Sie sind hier: Startseite > Reise- und Dänemarkinfos > Urlaubsregionen > Nordsee > Söndervig

Söndervig - Nordseespaß für Jung und Alt

Söndervig ist der nördlichste Ort am Holmsland Klit, der Landzunge zwischen Nordsee und dem Ringkøbing Fjord. Im relativ neuen Ortszentrum wartet eine gelungene Mischung aus schicken Ferienwohnungen und guten Einkaufsmöglichkeiten. Der Strand wird im Sommer bewacht und gehört zu den schönsten an der Nordseeküste. Wer es etwas ruhiger mag, wohnt außerhalb in Houvig oder Lodbjerg Hede.

Ferienhäuser zwischen Freizeitspaß und Meeresrauschen

Strandwacht
# #

Die Badeaufsicht sorgt für sichere Badefreuden im Sommer

  • Die Badeaufsicht sorgt für sichere Badefreuden im Sommer
  • Am Strandzugang Badevej ist im Sommer viel los
  • Hinter den Dünen stehen schon die Ferienhäuser
  • Manchmal ist der nächste Nachbar auch sehr weit weg!
  • Im Zentrum gibt es ein paar schöne Straßen zum Bummeln
  • Ein Freizeitzentrum bietet In- und Outdoor-Aktivitäten
  • Bei schlechtem Wetter ist die Bowlingbahn beliebt
  • Im SuperBest gibt es alles was man im Urlaub braucht
  • Die Information zum Selbstbedienen hat immer geöffnet

Söndervig – 9 Bilder

Söndervig hat sich in den letzten Jahren zu einem der beliebtesten Orte in Westjütland entwickelt. Das Zentrum ist erst kürzlich neu gestaltet worden. Die beiden Hauptstraßen wurden hell gepflastert und der Strandzugang am Badevej ist so befestigt, dass man mit dem Kinderwagen oder Rollstuhl leicht durch die Dünen kommt. Ein gut sortierter Supermarkt mit Arzneimittelverkauf und Geldautomat, zwei Bäcker und allerlei Boutiquen sorgen nicht nur für den täglichen Bedarf. Die Ferienhausanbieter haben alle ihre Servicebüros vor Ort und am Strand mit der Blauen Flagge wachen in den Sommerwochen zwei Rettungsschwimmer, allerdings nur direkt am Badevej.

Ferienhäuser gibt es hier zuhauf, zu jeder Jahreszeit stehen Ihnen etwa 1.300 Ferienhäuser in Söndervig zur Auswahl! Wenn Sie direkt im Zentrum wohnen, können Sie alle Wege bequem zu Fuß erledigen. Und nächtlichen Lärm muss man nur entlang des Lodbergsvej befürchten. Hier liegt das Freizeitzentrum Beach Bowl und eine Disco, mehrere Bars und Restaurants. Sie haben im Sommer lange geöffnet - aber nur am Wochenende wird es wirklich laut! Die meisten Ferienhäuser stehen aber soweit entfernt, dass das Rauschen des Meeres jedes Geräusch übertönt. Wer sich gerne ins nächtliche Treiben stürzen möchte, wohnt im Feriencenter von Söndervig sehr zentral. In dieser Anlage kann man ganzjährig auch Kurzurlaub buchen.

Das Sandskulpturenfestival ist nicht etwa am Strand, sondern auch im Lodbjergsvej. Es wird jedes Jahr aufs Neue von internationalen Künstlern zu Beginn der Sommersaison aufgebaut. Wer sich hier inspirieren lässt, wird am Strand leider wenig Erfolg haben, denn der Sand für das Festival wird extra herbeigebracht und hat mit dem Nordseesand nicht viel gemeinsam.

Dänen trödeln gern, was nicht heißt, dass sie besonders langsam sind, sondern sie lieben Trödelmärkte. Von Ende Juni bis Ende August findet jeden Dienstag ein großer Flohmarkt in Söndervig statt, der Besucher aus allen umliegenden Orten herbeilockt.

Söndervigs toller Strand ist im Norden frei von Bunkern

Söndervigs toller Strand ist im Norden frei von Bunkern

Nur wenige Meter außerhalb des Zentrums von Söndervig geht es dann sehr beschaulich zu, allerdings hört man den Nørre Klitvej, die Hauptstraße entlang der Westküste bis nach Thyborøn, fast rund um die Uhr. Die Ferienhäuser haben große, familienfreundliche Grundstücke, auf denen man prima toben und Fußball spielen kann. Die Siedlung beginnt am Ausläufer des Ringkøbing Fjords, zieht sich zwischen Nørre Klitvej und Nordsee bis nach Houvig und verläuft sich dort in den Dünen. Ein kleiner Einkaufsmarkt sorgt im Norden bei den Ferienhäusern in Houvig für frische Brötchen, südlich von Söndervig kann man morgens auch in Klegod Brötchen kaufen.

Die Wege über die Dünen sind nicht befestigt, dafür ist der breite Strand meistens ziemlich leer! Der Sand ist ideal zum Buddeln und Sonnenbaden, es gibt immer mal ein paar Steine, das hängt vom Wind ab und ist nicht vorhersehbar. Mit Badesandalen ist es im Wasser angenehmer. Vereinzelt stehen die Bunker des Atlantikwalls am Strand, halb versunken im feinen Sand. Als Klettergerüst sind sie nicht geeignet. Am besten, man ignoriert dieses unrühmliche Andenken an die deutsche Geschichte. Wer sich über den Wall informieren möchte, kann das in den Bunkermuseen in Hanstholm, Hirtshals oder Blavand im Bunkermuseume Tipperne tun. Reste eines verschüttetene Bunkers sind auch im Museum in Ringkøbimg zu sehen. In unserem Shop finden Sie einige Bücher zu den Bunkern an der dänischen Nordsee.

Auf der anderen Seite des Nørre Klitvejs ziehen die Golfer ihre Caddies durch die Wiesen. Dahinter erstreckt sich ein weiteres Ferienhausgebiet. Dass die Ferienhäuser von Lodbjerg Hede nicht so nah am Meer liegen, merkt man an den günstigeren Preisen. Einkaufen kann man in Kloster oder in Söndervig, beide Orte sind nicht weit. An der Straße nach Kloster versteckt sich ein sehr schönes Geschäft mitten auf dem Feld: Tind Textilkunst. Wer sich für Handarbeiten oder natürliche Mode begeistert, kann hier kreative Stunden verbringen und auch viel Geld ausgeben. In Kloster gibt es eine weitere, beliebte Boutique: Kloster Design. Die Auswahl an Kerzen, die Sie auch selber ziehen dürfen, ist wirklich überwältigend, und wer nicht so für die Romantik schwärmt, mag vielleicht die Produkte von Bo Bendixen oder eine Tasse Kaffee und hausgebackenen Kuchen.

Auch in Söndervig gibt es mittlerweil eine recht stattliche Auswahl an Geschäften, in denen man gern im Urlaub ein bisschen stöbert. Sport- und Freizeitkleidung, Spielwaren, die obligatorischen "Genbrugs"-Läden mit allerlei Second-Hand-Waren und natürlich Wohnacssesoires bekommt man rund um die beiden Hauptstraßen im Zentrum. Neu ist das Geschäft HOLMSLAND, in dem man allerlei Schönes und Praktisches findet, was man schon im Ferienhaus nutzen kann und sich auch zuhause noch daran erfreut. Bastelzubehör, Gebrauchskunst oder in kleinen Manufakturen hergestellte Lebensmittel bietet Rikke in ihrem Laden am Badevej an. Auch für Kinder, die sich trotz Strand und Meer vielleicht mal langweilen, gibt es einen große Auswahl an kreativen Spiel- und Bastelwaren.

Videos, die unsere Kunden in Söndervig und Umgebung aufgenommen haben

  • Kitesurfen am Fjord

    Video starten

    der Ringkøbing Fjord ist ein sehr beliebtes und gute besuchtes Areal zum Windsurfen, ganz im Norden gibt es den Bagggersvej, wo die Kiter über das Wasser flltzen.

    sondervig surfen
  • Markttag in Söndervig

    Video starten

    Sommertage am schönen Strand von Söndervig. Mögliche Ausflugsziele im Sommer sind unter anderem der wöchentliche Flohmarkt, das Skulpturenfestival in der Kleinstadt Ringkøbing und Mini…

    sondervig sommer flohmarkt
  • Herbststimmung am Meer

    Video starten

    So einen Herbsturlaub wünscht man sich am Ringköbing Fjord. Bummeln durch Ringköbing, Dünengras im Wind und viele malerische Impressionen am Meer.

    sondervig westjutland herbst
  • Söndervig von oben

    Video starten

    Söndervig ist perfekt für einen abwechslungsreichen Urlaub und bietet einen der besten Strände mit barrierefreiem Zugang, wie man von oben besonders gut sieht.

    sondervig von-oben

Ringkøbing, die schöne Hafenstadt am Fjord

Ringkobing-cafes
# #

Rund um den Marktplatz kann man lecker speisen

  • Rund um den Marktplatz kann man lecker speisen
  • Café Victoria: Auch im Hinterhof ist es gemütlich
  • Am Hafen gibt es frischen Fisch und viel zu gucken
  • Die Fischerhütten stehen rund um die Hafenbucht
  • Auch für Kinder ist gesorgt
  • Im Fjord gibt es eine kleine Badestelle hinter dem Hafen

Ringköbing – 6 Bilder

Am Nordufer des gleichnamigen Fjords liegt das Städtchen Ringkøbing. Zum Bummeln ist es ein besonders schöner Ort. In den gemütlichen Kopfsteinpflastergassen findet man viele Restaurants mit Sonnenplätzen, kleine Läden mit allerlei Nützlichem und Dekorativem. Auch viele Künstler und Kunsthandwerker haben sich hier niedergelassen.

Versäumen Sie nicht, am Hafen entlangzuschlendern. Bunte Fischerboote, einige Segeljachten, Schwäne und Enten dümpeln im Wasser, die farbigen Fischerhütten sind immer frisch gestrichen und für das leibliche Wohl sorgen einladende Lokale, natürlich auch ein beliebter Fischimbiss. Wer lieber picknickt, kann das hinter den Fischerhütten am Beginn des schönen Uferwanderwegs machen, hier stehen die typischen Picknick-Bänke für Sie bereit. Für Urlauber, die gerne direkt in der schönen Stadt wohnen, gibt es auch einige Ferienhäuser in Ringkøbing.

Die Stadt ist nicht sehr groß, aber sehr hübsch. In der Touristeninformation am Marktplatz gibt es eine Broschüre mit einem Stadtrundgang, der an allen interessanten Gebäuden und Ecken der Stadt vorbei führt und gut zu Fuß zu bewältigen ist. Auch der Nachtwächter muss seine Runden gehen und dabe kann man ihn begleiten. Die Stadtführungen mit dem Nachtwächter sind auch mit Kindern spannend. Die Museen der Stadt gehören zum Ringkøbing-Skjern Museum, das unter dem Stichwort "levende historie", lebendige Geschichte, an verschiedenen Standorten viel über die Region und das Leben in früheren, meist schweren Zeiten zu erzählen hat.

Sportlich im Urlaub

Überall am Ringkøbing Fjord gibt es Surfspots, die in einschlägigen Foren auch ausführlich beschrieben werden. Bei Söndervig ist am Baggevej ein beliebtes Plätzchen, eigentlich nur ein Feldweg, der vor einer kleinen Wiese am Fjordufer endet. Zwischen Schilf und Lehmboden starten hier die Surfer und Kiter hinaus in den Fjord, bei gutem Wind ein farbenprächtiges Spektakel! Ganz in der Nähe hat die Surffarm ihr Domizil auf einem alten Bauernhof. Die Surffarm bietet von März bis Dezember Surfkurse für die ganze Familie an.

Der Radweg nach Ringkøbing führt an der Hauptstraße entlang auf einer eigenen Spur. Vor kurzen wurde ein neuer Radweg eröffnet, der die Strecke von Süden nach Ringkøbing abkürzt und über den alten Baggers Dæmning direkt durch den Fjord führt - sicher der schönerer Weg! Später folgt man dann aber doch der Hauptstraße. Hinter Ringkøbing geht es weiter bis nach Stauning und zum Flusslauf der Skjern Å. Die Landschaft ist flach, aber leider bläst meistens ein frisches Lüftchen, gegen das man antreten muss. Bäume oder gar üppige Klitplantage gibt es in der Gegend nicht. Dafür viel Heide, weite Dünen und die Fjorde. Verbringen Sie Ihren Urlaub in Söndervig mit Hund? Westlich von Ringkøbing erstreckt sich ein kleines Waldgebiet, in dem auch ein Areal als Hundewald ausgeschildert ist.

Ferienhäuser in Söndervig

Erholung und Entschleunigung: Die Weite in Söndervig

Nördlich von Lodbjerg Hede und Houvig erstreckt sich der Stadil Fjord zwischen Dünen und Viehweiden. Irgendwann beginnt dann der Ferienhauspark von Vester Husby.

Angeln kann man im Ringkøbing Fjord an vielen Stellen und es gibt mehrere Put and Take-Seen, die sich für ungeübte Angler anbieten. Zum Meeresangeln sollten Sie nach Hvide Sande fahren, dort werden an der Mole im Frühjahr Heringe gefischt.

Der Golfplatz zwischen Lodbjerg Hede und Söndervig, der Holmsland Klit Golfclub, steht auch Gästen offen. Bis zu 27 Löcher kann man treffen und muss dabei manchmal auch gegen die Windböen, Sonnenbrand oder malerische Wasserlöcher anspielen.

Eine weit verbreitete dänische Freizeitangelegenheit ist das sogenannte Fußballgolf. Ungenutzte Wiesen werden allerorts zu überdimensionalen Minigolfplätzen umgerüstet, auf denen jugendliche Kicker ihren Spaß haben werden. In Kloster finden Sie einen solchen Platz und auch im tollen Adventure Park kurz vor Ringkøbing. In diesem Abenteuerpark wurde Minigolf quasi neu erfunden: Neben der klassischen Minigolfbahn haben Sie hier die Wahl zwischen so ungewöhnlichen Spielarten wie Handballgolf, Fußballgolf, Abenteuergolf oder einem winzigen Indoorgolf. Am besten, Sie kaufen eine Wochenkarte und probieren alles aus!

Als Bonus gibt es mit dieser Karte auch einen Rabatt beim Besuch der Schwimmhalle in Ringkøbing. Große Badeparadiese gibt es keine im Umkreis von 30 Kilometern, aber noch zwei weitere kleine Schwimmbäder im Feriencenter Danland in Söndervig und in Hvide Sande.

Postkarten aus Söndervig und Umgebung

Postkarten aus Söndervig

Postkarten aus Söndervig

Kennen Sie schon unseren fejo Shop? Hier bekommen Sie zum Beispiel typisch dänische Süßigkeiten, Schnäpse oder den Dannebrog in vielen Variationen.

Ganz besonders stolz sind wir auf unsere tollen Postkarten mit Motiven, die unsere Kunden im Urlaub aufnehmen und auf unsere Facebook Seite posten. Folgende Karten von diesem Ort können Sie im Shop bestellen - auch schon vor dem Urlaub zum Mitnehmen:

Abendstimmung in Söndervig
Sonnenuntergang in Söndervig
Kind am Strand

Autor:
Aktualisiert: Oktober 2016
Bewerten Sie diesen Artikel
(21 Bewertungen)

Das sagen unsere Gäste zu Söndervig

Alle Bewertungen zu Söndervig