Bitte warten...
0211 – 5800 3060
Täglich 9-13 Uhr, 15-19 Uhr
Janina

Fragen Sie uns

Wir kennen jede Ecke in Dänemark und beraten Sie gerne persönlich. Täglich 9-13 Uhr, 15-19 Uhr.

0211 – 5800 3060

Kurze Frage – schnelle Antwort:

Schreiben Sie uns eine E-Mail

MyFejo

    Wichtige Hinweise zum Urlaub in Dänemark

    Wenn der Dänemarkurlaub näher rückt, stellt sich die ein oder andere Frage zur Anreise, zum Geldwechseln, zum Einkaufen vor Ort oder zu den Nebenkosten, damit man vor Ort keine Überraschung erlebt.

    Anreise zum Ferienhaus

    Die meisten Gäste reisen mit dem Auto an. Auf jeder Hausdetailseite gibt es unten rechts ein Feld "Entfernung zum Ferienhaus". Wenn man dort die heimische Postleitzahl eingibt, berechnet Google Maps die Entfernung zum gezeigten Ferienhaus.

    Die Adresse für die Schlüsselübergabe ist in der Regel das Servicebüro, die genaue Anschrift steht im Mietvertrag. Bevor man sein Haus bezieht, muss man also zur Schlüsselübergabe fahren, was bis zu 20 Kilometern vom Ferienhaus entfernt sein kann. Wer mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreist, kann sein Route, auch auf Deutsch, auf dem Portal Rejseplanen planen.

    Inselurlaub

    Hat man sich für den Urlaub auf einer Insel entschieden, benötigen man vielleicht eine Fähre für die Anreise. Einige Fähren sollte man unbedingt vorbestellen.

    Manche Fährverbindungen kann man nicht reservieren und für einige Inseln und Orte gibt es Brücken als Alternative. Alle Fährverbindungen in und nach Dänemark haben wir in einem eigenen Artikel beschrieben.

    Einfuhrverbot für Feuerwerk

    Feuerwerk darf aus zu Silvester nicht nach Dänemark eingeführt werden, an den Grenzen gibt es stichprobenartige Kontrollen! In den Supermärkten wird zwischen Weihnachten und Silvester Feuerwerk verkauft, man sollte aber vorab prüfen, ob es am Ferienhaus Einschränkungen für den Gebrauch gibt.

    In manchen Gegenden sind Silvesterraketen verboten, vor allem in Gebieten mit Reetdachhäusern wie Vester Husby oder auf Fanø. Eine Gewähr, dass niemand Feuerwerk entzündet, ist das aber leider nicht.

    Über weitere Bestimmungen zur Mitnahme von Waffen oder Tränengas und zu besonderen, strafrechtlichen Bestimmungen informiert das Auswärtige Amt.

    Ankunft im Ferienhaus

    Nachdem man den Schlüssel für das Ferienhaus am vereinbarten Ort abgeholt hat, geht es endlich ins Ferienhaus! Achtung: die Tür lässt sich oft nur aufschließen, während man den Türgriff nach oben dreht. Entsprechendes gilt auch für das Abschließen.

    Sind die Zählerstände für Strom, Wasser und ggf. Heizung noch nicht auf dem Anlesezettel eingetragen, muss das recht zeitnah vom Gast erledigt werden. Die Zähler befinden sich in der Regel außen am Haus.

    Mängel zeitnah melden

    Um erventuelle Mängel zeitnah reklamieren zu können, empfiehlt sich ein Blick in alle Räume, unter die Betten und in Kamin und Kühlschrank. Sollte es gravierenden Mängel geben, muss das Servicebüro möglichst noch am Anreisetag kontaktiert werden, damit nachgebessert werden kann. Wer in dieser Zeit selber nachbessert, verliert den Anspruch gegen den Anbieter. Man sollte also abwägen, ob man die Wartezeit in Kauf nimmt oder die Mängel selbst behebt.

    Insekten

    Insekten wie tote Fliegen in der Fensterbank oder Spinnenweben sind kein Reklamationsgrund. Ameisen oder gar eine Maus im Ferienhaus sind lästig, aber auch kein Grund, sofort abzureisen. Das Servicebüro hilft mit Gegenmaßnahmen.

    Kleinigkeiten wie defekte Glühbirnen, Batterien oder Staubsaugerbeutel kann man selbst nachkaufen und sich den Beleg vom Servicebüro erstatten lassen. Oft findet man aber im Haus auch Ersatz in einer Schublade oder im Küchenschrank.

    Technische Probleme

    Die meisten technischen Anlaufschwierigkeiten kann man mit Hilfe der Hausmappe selbst lösen. Zunächst gilt es zu prüfen, ob tatsächlich alle Geräte und die Stromzufuhr eingeschaltet sind.

    Internetrouter und Sat-Receiver sollte man noch einmal neu starten.

    Elektrische Heizkörper haben unten oder an der Stromzufuhr einen separaten Schalter zum Einschalten.

    Fußbodenheizung im Bad oder auch in allen Räumen wir über einen Thermostat gesteuert. Im Bad befindet er sich in der Nähe der Tür ( innen oder außen) am Boden. Für das gesamte Haus gibt es Regler an der Wand, meist im Wohnraum. Änderungen an der Einstellungen benötigen bis zu zwei Tagen, bevor sie spürbar sind.

    Warmwasserboiler müssen angeschaltet sein und brauchen einige Stunden, bis ausreichend Warmwasser zur Verfügung steht.

    Wärmepumpen oder Klimaanlagen werden mit einer Fernbedienung gesteuert. Es muss zwischen kühlen und heizen unterschieden werden bei der Einstellung, zu erkennen am jeweiligen Symbol im Display der Fernbedienung.

    Mehr zum Umgang mit Swimmingpool, Whirlpool und Sauna gibt es hier.

    Müllabfuhr

    Die Müllabfuhr kommt in der Regel nicht am Wechseltag und nicht unbedingt jede Woche. Es kann also passieren, dass die Mülltonne bei der Anreise noch voll ist.

    In einigen Ferienhaussiedlungen wird in der Nebensaison der Müll nicht mehr am Haus abgeholt. Fragen dazu beantwortet das Servicebüro. Müllbeutel und Mülltonnen stellt die Müllabfuhr bereit und nimmt auch nur diese mit. Zusätzliche Müllsäcke bekommt man beim Servicebüro.

    Wertstoffcontainer

    Altglas und Papier gehören in die zentral aufgestellten Wertstoffcontainer, Kunststoffbehälter, Folien oder Dosen werden nicht separat gesammelt.

    Wissenswertes zur Endreinigung

    Wird ein Ferienhaus nicht mit Endreinigung inklusive angeboten, ist der Mieter für die abschließende Reinigung zuständig. Man kann die ndreinigun zusätzlich bestellen oder selbst durchführen. Eine Info-Mappe im Ferienhaus gibt einen Überblick über die anfallenden Arbeiten. Man sollte mindestens zwei Stunden dafür einplanen, bei großen Häusern auch mehr.

    Das Haus muss so sauber verlassen werden, wie man es selbst vorfinden möchte! Bis drei - fünf Tage vor der Abreise kann man die Endreinigung vor Ort noch nachbestellen.

    Tierhaare von den Polstern und Böden saugen, den Abwasch erledigen, die Spülmaschine ausräumen und den erkalteten Kaminofen sowie den Grill reinigen muss man auch bei bestellter Reinigung vorab erledigen.

    Kosten für die Reinigung

    Der Preis der Endreinigung hat keinen Einfluss auf die Sauberkeit des Ferienhauses bei der Ankunft. Die Kosten für diese Dienstleistung berechnet sich nach Größe und Ausstattung des Hauses, eine mangelhaft durchgeführte Reinigung ist in der Regel auf den Vormieter zurückzuführen.

    Währung und Geldtausch

    In Dänemark wird mit Dänischen Kronen, kurz DKK, gezahlt. In beliebten Ferienregionen werden Euroscheine durchaus als Zahlungsmittel akzeptiert, man bekommt als Wechselgeld Dänische Kronen zurück.

    Kartenzahlung wird in fast allen Geschäften akzeptiert. Seit 2018 werden die Gebühren für die Zahlung mit Karten nicht mehr dem Kunden berechnet, sondern vom Zahlungsempfänger getragen. Das betrifft allerdings nicht die vertraglich vereinbarten Gebühren der Hausbank bzw. des Kreditkartenanbieters.

    Umrechnungskurs

    Für die Umrechnung von Dänischen Kronen zu Euro kalkuliert man etwa:

    100 DKK = 13,50 EUR
    100 EUR = 740 DKK

    Bargeld am Automaten

    Den günstigsten Wechselkurs bekommt man in der Regel am Bankautomaten. Geldautomaten und Bankfilialen findet man überwiegend in größeren Orten oder in großen Supermärkten. In ländlichen Gebieten kann es passieren, dass es weder eine Bank noch einen Automaten vor Ort gibt.

    Geld abheben mit Euronet

    Gerade in den beliebten Orten an der Nordsee sind dafür die gelb-blauen Geldautomaten von dem US-Dienstleister Euronet verbreitet.

    Um bei Euronet nicht abgezockt zu werden, muss man bei Abhebungen zweimal auf "Wechselkurs ablehnen" klicken. Der vorgeschlagene Kurs ist ganz einfach grottig schlecht.

    Euronet profitiert davon, dass Kunden bei der alternativen Option "Wechselkurs später festlegen" unsicher sind. Gerade dadurch bekommt man jedoch den gleichen Wechselkurs wie an Bankautomaten (zzgl. der Gebühr für den Auslandeinsatz wie beschrieben).

    So gesehen sind die Automaten von Euronet also ein toller Service, jedoch nur, wenn man deren Wechselkurs ablehnt!

    Parkplatzgebühren

    Wer in den größeren Orten einkaufen will, muss oft ein Parkticket ziehen oder zumindest eine Parkscheibe auslegen. In großen Städten können Parktickets nur noch per Kreditkarte bezahlt werden oder man benötigt eine Park-App auf dem Handy. Daher ist es hilfreich, sich schon vor dem Urlaub eine Park-App wie EasyPark zu installieren.

    Ausländer dürfen auf öffentlichen Parkflächen Parkscheiben aus ihren Heimatländern benutzen, so ist die aktuelle Rechtslage.

    Das Parken ist in den Ferienhausgebieten und an den meisten Stränden kostenlos. In größeren Städten und vor allem auf Supermarktparkplätzen ist eine dänische Parkscheibe oder sogar ein Parkticket erforderlich. Die Gebühren bei Nichtbeachten sind empfindlich hoch!

    Supermarktparkplätze

    Auf den Parkplätzen der großen Supermärkte und Einkaufszentren ist die Parkscheibe sichtbar rechts im Fenster zu platzieren, was von den Betreibern der Parkflächen sehr genau kontrolliert wird und kann bei Nichtbeachten eine stattliche Gebühr von etwa 100 Euro (Stand 2018) auslösen!

    Die entsprechenden Hinweisschilder nehmen gerade ortsunkundigen Touristen nicht immer wahr und die Regeln sind oft leider nur auf Dänisch erklärt. Achtung: Die Betreiber der privaten Parkplätze entscheiden selbst, ob sie ausländische Parkscheiben akzeptieren. Daher empfehlen wir, während des Dänemarkurlaubs eine dänische Parkscheibe an die Windschutzscheibe zu kleben.

    Kathrin von Maltzahn
    Wenn der Dänemarkurlaub näher rückt, stellt sich die ein oder andere Frage zur Anreise, zum Geldwechseln, zum Einkaufen vor Ort oder zu den Nebenkosten, damit man vor Ort keine Überraschung erlebt.

    Lieber Dänemark-Fan,

    du wolltest gerade nach einem Ferienhaus auf fejo.dk schauen, entweder mit dem Internet Explorer oder auf deinem iPad.

    Leider wirst du feststellen, das unsere Seite nicht richtig dargestellt wird. Immer weniger Internetnutzer verwenden die alten iPads oder den Internet Explorer, der schon 2015 von Microsoft in Rente geschickt wurde. Deshalb habe ich mich dafür entschieden habe, diese nicht weiterhin zu unterstützen.

    Unsere Seite funktioniert in den neusten Versionen von Firefox, Chrome, Safari und Microsoft Edge perfekt, also bitte zu einem dieser Browser wechseln.

    Falls dir das nicht möglich ist oder du Hilfe benötigst, schick mir bitte eine Mail: [email protected]. Oder kontaktiere unsere Kundenbetreuung direkt unter 0211 – 5800 3060.

    Gemeinsam können wir sicherlich eine Lösung finden.

    Henrik Ranch
    Geschäftsführer
    fejo.dk