Bitte warten...
0211 – 5800 3060 Täglich von 9-19 Uhr

Frag uns

Wir kennen jede Ecke in Dänemark und beraten dich gerne persönlich. Täglich von 9-19 Uhr.

0211 – 5800 3060

Schreib uns eine E-Mail

605 €
Beliebt: keine Woche im Sommer mehr frei
8 mal angesehen in den letzten 48 Stunden

2 WC / Bäder, Kaminofen, Sauna, Spülmaschine, Waschmaschine, Whirlpool

Personen: 6
Schlafzimmer: 3
Wohnfläche: 94 m²
Grundstück: 1.200 m²
Bewertung: 3.0 Sterne (3)
Baujahr: 2006
Meer: ? Meer Entfernungsangabe entspricht der Luftlinie zur Küste, der tatsächliche Weg kann weiter sein. Informationen zu den nächsten Stränden stehen unten in der Hausbeschreibung. 7 km
Binnengewässer: 1.000 m

Nebenkosten ? Nebenkosten Erfahrungsgemäß zahlst du bei einer Anreise mit 2-4 Personen im Sommer 60-80€ und im Winter 80-120€ Nebenkosten pro Woche. Hat dein Ferienhaus einen Pool, solltest du mit mindestens 250€ pro Woche rechnen. mehr

Endreinigung: auf Wunsch, 134 €
Strom: 0,40 €/kWh
Wasser: 8,57 €/m³
Kaution: keine
Kartenansicht
20 km

Adresse: Auf Anfrage
Klicke oben auf um das Haus zu sehen.

Benachbarte Häuser finden

Beschreibung

Dieses Ferienhaus mit Whirlpool und Sauna liegt nicht weit vom schönen Hafen von Bork Havn. Es zeichnet sich durch seine durchdachte Einrichtung sowie ansprechende Qualität aus. Die Schlafzimmer sind in Eltern- und Kinder-/Jugendereich aufgeteilt, außerdem gibt es einen großen Hems. Im Bad laden Whirlpool und Sauna zum Entspannen ein. Küche und Wohn-Essbereich sind offen miteinander kombiniert. Eine Wärmepumpe sorgt für ein angenehmes Innenklima. Draußen erwarten Sie große Terrassenflächen und ein schönes Grundstück.Keine Vermietung an Jugendgruppen.

Bewertung von 12 DanCenter Kunden: 3,8 von 5,0.

Merkmale

  • 2 Haustiere
  • 2 WC / Bäder
  • Anglerfreundlich
  • Energiesparhaus
  • Grill
  • Kinderbett
  • Kinderstuhl
  • Nichtraucher

Küche

  • Gefrierfach
  • Mikrowelle
  • Spülmaschine
  • Trockner
  • Waschmaschine

Multimedia

  • CD-Player
  • DVD-Player
  • Deutsches TV
  • Radio
  • WLAN

Wellness

  • Fußbodenheizung im Bad
  • Kaminofen
  • Sauna
  • Whirlpool

Die 3 nächsten Strände

  • Surfspot Strand –
    • Sandstrand
    • Fjord/See
    (Luftlinie 1.250 m)
  • Bork Havn Strand –
    • Sandstrand
    • Fjord/See
    (Luftlinie 1.650 m)
  • Hemmet Strand –
    • Sandstrand
    • Fjord/See
    (Luftlinie 4,7 km)

Informationen zu allen Stränden und Ausflugszielen in Bork Havn sowie in der Region Westjütland hast du weiter unten. Die Entfernung zum Einkaufen beträgt 1.000 m.

Ferienhaus AF20

3 Bewertungen
Erwartungen erfüllt
Sauberkeit
Preis / Leistung
Ausstattung
Lage
Grundstück

Der Anbieter DanCenter ist einer von 7 Anbietern in Bork Havn.

Grundriss

Grundriss
Legende

Bewertungen

Das sagten unsere Gäste zu diesem Haus

Ferienhaus AF20

3 Bewertungen
Erwartungen erfüllt
Sauberkeit
Preis / Leistung
Ausstattung
Lage
Grundstück
Foto von Ferienhaus AF20 in Bork Havn - Westjütland
    • August 2019
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Erwartungen erfüllt
      Sauberkeit
      Preis / Leistung
      Ausstattung
      Lage
      Grundstück
    • Juni 2018
      Familie Öster, Cottbus — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Dieses Jahr fällt es mir leider nicht so leicht eine Bewertung zu formulieren. Bzgl. des Hauses lief es in diesem Jahr leider anders, als wir es gewohnt sind, was wirklich sehr schade war.
      1. Sauberkeit:
      Wir sind absolut keine Putzteufel, aber das Haus war leider sehr schmuddelig, als wir es bezogen haben :-(. Die Kühlschranktür klebte, es lagen Haare in der Ecke hinter der Tür, die Duschkabine war über und über mit Kalk und in der Staubschicht in der Vitrine hätte man eine gut leserliche Nachricht hinterlassen können. In der Vitrine lagen auch mehrere tote Fliegen und in einer Rührschüssel in der Küche waren alte Essensreste. Auch die Platzdeckchen waren über und über mit Flecken. Aufgrund des Materials war es uns auch nicht möglich diese zu reinigen.
      Mit der Mikrowelle hatte ich ein paar Schwierigkeiten, so dass ich sie etwas in dem Einbau hervorziehen musste - auch hier lagen überall Krümel und Dreck.
      Da eines Tages, völlig unverhofft und plötzlich, der Rauchmelder anging, musste ich in die zweite Etage klettern, die nur über eine Leiter erreichbar ist (ein tolles Feature für ältere Kinder übrigens). Als ich dann da oben war, hatte ich, über die kleinen, nach innen gehenden Fensterluken, die Möglichkeit durch das gesamte Haus zu schauen. Leider. Den Blick auf die Küchenschränke und die Vitrine hätte ich mir lieber erspart. Auch hier war schon länger nicht gereinigt worden. Als wir die Zimmer das erste Mal selbst gesaugt hatten, habe ich unter dem Bett altes Bonbonpapier gefunden. Auch der Außenbereich war sehr dreckig, die Tische und Stühle mussten durch uns abgeputzt werden, da auf ihnen eine enorme Dreckschicht lag. Unter der Arbeitsfläche im Außenbereich lag auch jede Menge Zeug herum, welches nicht richtig zuzuordnen war und sehr lieblos da lag - z. T. auch wieder sehr verdreckt.
      Wir sind hier wirklich besseres gewohnt gewesen und ich war froh, dass mein kleiner Sohn noch nicht laufen kann und er demnach nicht direkt mit dem Dreck in Berührung kam.
      Zuerst dachten wir, dass die Reinigung vielleicht vergessen wurde, aber dann haben wir gesehen, dass die Wischlappen und Eimer, welche in der Sauna gelagert wurden, noch nass waren (vielleicht ist das jetzt Meckern auf hohem Niveau, aber die Lagerung aller Reinigungsmittel und Putzeimer in der Sauna schwächte den ersten Eindruck der schönen Sauna doch extrem).

      Klar hätten wir alles selbst reinigen können, aber da die Wasser- und Stromkosten ja separat abgerechnet werden, wären das auch alles unsere Kosten gewesen - und ehrlich gesagt: Wir hatten auch keine Muße im Urlaub so viel zu putzen.

      2. Ausstattung:
      Die Küche war sehr gut ausgestattet. Alle Geräte waren vorhanden und funktionstüchtig - auch die Töpfe und Pfannen waren wirklich sehr gut.
      Jedoch gab es deutlich weniger Topfdeckel als Töpfe. Das aber nur als Hinweis.

      Was wirklich sehr schade war, war dass wir keine Sonnenliegen hatten. In allen anderen, um uns gelegenen, Häusern haben wir Sonnenliegen gesehen, nur bei uns nicht... Sehr schade, da wir -bedingt durch unseren kleinen Sohn - auch den ein oder anderen Tag mal ganz gemütlich im Haus bleiben wollten. Die Zeit mussten wir dann auf den "normalen" Stühlen verbringen, was leider nicht sonderlich lang gemütlich war.
      Ein Sonnenschirm war zwar vorhanden, aber der Fuß passte nicht zum Schirm. Also war er für uns leider nicht nutzbar.
      Des Weiteren waren im Rasen vier sehr große Löcher. Dort wo die Löcher sind, stand vorher eine Schaukel. Diese wurde gegen eine Nestschaukel ersetzt (die Nestschaukel steht auch an einem anderen Platz). Grundsätzlich eine tolle Veränderung - aber die Löcher waren/sind wirklich gefährlich - auch hier bin ich froh, dass mein Sohn noch nicht laufen kann. Das hätte böse ausgehen können.
      Waschmaschine und Trockner sind vorhanden und völlig in Ordnung :-).

      Für den Schuppen, der am Haus war, fehlte uns leider der Schlüssel, auch dies kennen wir von anderen Häusern nicht.

      Alles in allem wirkte das Haus sehr lieblos - anders als wir es bisher von diesem Anbieter gewohnt waren. Ich hoffe, dass das eine Ausnahme ist und bleibt, denn wir würden schon sehr gern wiederkommen...
      Erwartungen erfüllt
      Sauberkeit
      Preis / Leistung
      Ausstattung
      Lage
      Grundstück
    • Dezember 2014
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Das Haus war sehr gepflegt. Die Küchenausstattung ist sehr gut, neue Töpfe und Pfannen. Die Doppelbetten sind 140 cm breit und haben nur eine Matratze. Im Bad sind etwas zu wenige Haken.
      Erwartungen erfüllt
      Sauberkeit
      Preis / Leistung
      Ausstattung
      Lage
      Grundstück
    • Juni 2018
      Familie Öster, Cottbus — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Dieses Jahr fällt es mir leider nicht so leicht eine Bewertung zu formulieren. Bzgl. des Hauses lief es in diesem Jahr leider anders, als wir es gewohnt sind, was wirklich sehr schade war.
      1. Sauberkeit:
      Wir sind absolut keine Putzteufel, aber das Haus war leider sehr schmuddelig, als wir es bezogen haben :-(. Die Kühlschranktür klebte, es lagen Haare in der Ecke hinter der Tür, die Duschkabine war über und über mit Kalk und in der Staubschicht in der Vitrine hätte man eine gut leserliche Nachricht hinterlassen können. In der Vitrine lagen auch mehrere tote Fliegen und in einer Rührschüssel in der Küche waren alte Essensreste. Auch die Platzdeckchen waren über und über mit Flecken. Aufgrund des Materials war es uns auch nicht möglich diese zu reinigen.
      Mit der Mikrowelle hatte ich ein paar Schwierigkeiten, so dass ich sie etwas in dem Einbau hervorziehen musste - auch hier lagen überall Krümel und Dreck.
      Da eines Tages, völlig unverhofft und plötzlich, der Rauchmelder anging, musste ich in die zweite Etage klettern, die nur über eine Leiter erreichbar ist (ein tolles Feature für ältere Kinder übrigens). Als ich dann da oben war, hatte ich, über die kleinen, nach innen gehenden Fensterluken, die Möglichkeit durch das gesamte Haus zu schauen. Leider. Den Blick auf die Küchenschränke und die Vitrine hätte ich mir lieber erspart. Auch hier war schon länger nicht gereinigt worden. Als wir die Zimmer das erste Mal selbst gesaugt hatten, habe ich unter dem Bett altes Bonbonpapier gefunden. Auch der Außenbereich war sehr dreckig, die Tische und Stühle mussten durch uns abgeputzt werden, da auf ihnen eine enorme Dreckschicht lag. Unter der Arbeitsfläche im Außenbereich lag auch jede Menge Zeug herum, welches nicht richtig zuzuordnen war und sehr lieblos da lag - z. T. auch wieder sehr verdreckt.
      Wir sind hier wirklich besseres gewohnt gewesen und ich war froh, dass mein kleiner Sohn noch nicht laufen kann und er demnach nicht direkt mit dem Dreck in Berührung kam.
      Zuerst dachten wir, dass die Reinigung vielleicht vergessen wurde, aber dann haben wir gesehen, dass die Wischlappen und Eimer, welche in der Sauna gelagert wurden, noch nass waren (vielleicht ist das jetzt Meckern auf hohem Niveau, aber die Lagerung aller Reinigungsmittel und Putzeimer in der Sauna schwächte den ersten Eindruck der schönen Sauna doch extrem).

      Klar hätten wir alles selbst reinigen können, aber da die Wasser- und Stromkosten ja separat abgerechnet werden, wären das auch alles unsere Kosten gewesen - und ehrlich gesagt: Wir hatten auch keine Muße im Urlaub so viel zu putzen.

      2. Ausstattung:
      Die Küche war sehr gut ausgestattet. Alle Geräte waren vorhanden und funktionstüchtig - auch die Töpfe und Pfannen waren wirklich sehr gut.
      Jedoch gab es deutlich weniger Topfdeckel als Töpfe. Das aber nur als Hinweis.

      Was wirklich sehr schade war, war dass wir keine Sonnenliegen hatten. In allen anderen, um uns gelegenen, Häusern haben wir Sonnenliegen gesehen, nur bei uns nicht... Sehr schade, da wir -bedingt durch unseren kleinen Sohn - auch den ein oder anderen Tag mal ganz gemütlich im Haus bleiben wollten. Die Zeit mussten wir dann auf den "normalen" Stühlen verbringen, was leider nicht sonderlich lang gemütlich war.
      Ein Sonnenschirm war zwar vorhanden, aber der Fuß passte nicht zum Schirm. Also war er für uns leider nicht nutzbar.
      Des Weiteren waren im Rasen vier sehr große Löcher. Dort wo die Löcher sind, stand vorher eine Schaukel. Diese wurde gegen eine Nestschaukel ersetzt (die Nestschaukel steht auch an einem anderen Platz). Grundsätzlich eine tolle Veränderung - aber die Löcher waren/sind wirklich gefährlich - auch hier bin ich froh, dass mein Sohn noch nicht laufen kann. Das hätte böse ausgehen können.
      Waschmaschine und Trockner sind vorhanden und völlig in Ordnung :-).

      Für den Schuppen, der am Haus war, fehlte uns leider der Schlüssel, auch dies kennen wir von anderen Häusern nicht.

      Alles in allem wirkte das Haus sehr lieblos - anders als wir es bisher von diesem Anbieter gewohnt waren. Ich hoffe, dass das eine Ausnahme ist und bleibt, denn wir würden schon sehr gern wiederkommen...
      Erwartungen erfüllt
      Sauberkeit
      Preis / Leistung
      Ausstattung
      Lage
      Grundstück
    • Dezember 2014
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Das Haus war sehr gepflegt. Die Küchenausstattung ist sehr gut, neue Töpfe und Pfannen. Die Doppelbetten sind 140 cm breit und haben nur eine Matratze. Im Bad sind etwas zu wenige Haken.
      Erwartungen erfüllt
      Sauberkeit
      Preis / Leistung
      Ausstattung
      Lage
      Grundstück

Belegungsplan

Urlaubsort

Was kann man in Bork Havn machen?

Klicke auf die Symbole für mehr Infos

Klicke auf die Symbole für mehr Infos

FAQ - Häufige Fragen FAQ

FAQ - Häufige Fragen

Wie hoch sind die Nebenkosten im Ferienhaus?

Der Energie- und Wasserverbrauch ist vom Haus und der Jahreszeit abhängig. Damit du eine ungefähre Vorstellung von den Nebenkosten bekommst, haben wir einige Erfahrungswerte für dich zusammengestellt:

Ist der Wasserverbrauch nicht inklusive, rechne mit etwa 5 € pro Person und Woche.

Der durchschnittliche Stromverbrauch für eine Familie im Ferienhaus liegt zwischen 40 und 60 € pro Woche. An kühlen Tagen kommen Heizkosten dazu, wodurch sich der Stromverbrauch etwa verdoppeln kann.

Sollte die Heizung mit Öl oder Fernwärme betrieben werden, werden diese Verbrauchskosten auch abgerechnet. Dadurch reduziert sich selbstverständlich der Stromverbrauch.

Ein Saunagang oder ein Bad im Whirlpool kosten etwa 5-6 €. Wenn dein Haus einen Standwasserwhirlpool hat, fallen wesentlich höhere Kosten an, weil der Whirlpool ständig beheizt wird.

Ein Swimmingpool verbraucht das ganze Jahr über etwa 150 - 200 € pro Woche zusätzlich, da Heizung und die Filteranlage ständig in Betrieb sind.

In Energiesparhäusern fallen die Heizkosten durch gute Wärmedämmung oder den Einsatz einer Wärmepumpe bzw. Klimaanlage, die warme Luft gleichmäßig im Haus verteilen, deutlich niedriger aus.

Gibt es gratis Internet über W-Lan im Haus?

Wenn das Internetsymbol in den Hausmerkmalen zu sehen ist, steht dir eine Internetverbindung zur Verfügung. In den meisten Häusern gibt es WLAN. Wenn ein Kabel erforderlich ist, liegt es im Haus oder du bekommst es im Servicebüro. In den Dünenlagen kann das Internet aufgrund der Lage der Häuser auch mal instabil sein.

Was muss ich mitbringen und was können wir vor Ort mieten?

Bettwäsche, Laken und Handtücher gehören nicht zur Hausaustattung, können aber kostenpflichtig geliehen werden. Kinderbetten und Hochstühle werden ebenfalls vermietet, in den neuen oder renovierten Häuser gibt es das häufig schon. Bei einigen Partnern kannst du Bollerwagen, Kinderbuggy, Gefrierschränke oder auch Fahrräder mieten. Bitte frag uns nach Details! Kaminholz bekommst du im Supermarkt, an Tankstellen und in einigen Servicebüros.

Gibt es Gartenmöbel und einen Grill im Ferienhaus?

In den meisten Ferienhäusern gibt es einen Grill. Sollte einer vorhanden sein, darfst du ihn auch benutzen. Es gibt aber keine Garantie für den Zustand des Grills. Einige Servicebüros haben auch immer einen Ersatzgrill vorrätig. Gartenmöbel gibt es in allen Ferienhäusern, Liegen und Auflagen nicht unbedingt. In der Wintersaison werden die Möbel manchmal nur auf Wunsch bereitgestellt, frag bitte im Servicebüro nach!

Ab wann können wir das Ferienhaus beziehen?

Am Anreisetag steht dir das Ferienhaus ab dem Nachmittag zur Verfügung. Die genaue Uhrzeit für die Schlüsselübergabe steht in deinem Mietvertrag. Solltest du bereits früher vor Ort sein, kannst du selbstverständlich sofort nach deinem Schlüssel fragen. Vielleicht ist dein Haus bereits bezugsfertig. Eine Schlüsselübergabe im Laufe des Vormittags ist nur möglich, wenn du die vorherige Nacht mitgebucht hast.

Wo bekomme ich den Schlüssel?

Die Adresse für die Schlüsselübergabe steht in den Mietunterlagen, die du nach der Buchung vom Vermieter zugeschickt bekommen hast. Bei kleineren Agenturen bekommst du den Schlüssel im Büro des Vermieters oder auch direkt am Haus, die großen Vermieter haben lokale Servicebüros in ganz Dänemark. Die Schlüsselübergabe befindet sich immer im Umkreis von maximal 30 Kilometer zum Ferienhaus. Wenn du außerhalb der Öffnungszeiten anreisen, wird dir der Schlüssel zusammen mit den Unterlagen deponiert.

Kann ich das Haus beim Anbieter günstiger buchen?

Nein, wir zeigen die Preise des Anbieters, du zahlst bei uns keinen Cent mehr. Rabatte und Last Minute Angebote sind in unseren Preisen bereits berücksichtigt. Solltest du dein Haus bei einer anderen Agentur günstiger finden, kann es an der Art der Darstellung liegen: Buchungsgebühren und obligatorische Endreinigung zeigen wir schon im Angebot, andere Webseiten zeigen diese erst im Buchungsformular. Sollte es eine Preisdifferenz geben, ruf uns gerne an, wir finden bestimmt eine Lösung.

Kann ich das Ferienhaus reservieren?

Gerne bieten wir dir eine zweitägige, unver­bindliche Reservierung an. Dazu benötigen wir von dir lediglich eine E-Mail mit deinem Reisezeitraum, der Haus-ID, deinem Namen, der Anzahl der Reisenden (ggf. Haustiere) sowie deiner Telefonnummer und Adresse. Oder ruf uns einfach an: 0211 - 5800 3060. Nach zwei Tagen verfällt deine Reservierung automatisch.

Bezahlung bei einer kurzfristigen Anreise?

Bis einen Tag vor Anreise kannst du bei uns dein Wunschferienhaus online buchen. Bei kurzfristigen Buchungen ab 56 Tage vor Anreise ist die Mietpreiszahlung sofort per Überweisung, Lastschrift oder Kreditkartenzahlung fällig. Bei einer Buchung ab 21 Tage vor Anreise ist der Gesamtbetrag sofort per Kreditkarte oder Lastschrift zu begleichen.

Ich bin jünger als 25 Jahre. Was muss ich bei meiner Buchung beachten?

Viele Vermieter bieten keinen Buchungen für Personen unter 25 Jahren an, wenn diese mit mehr als zwei Personen anreisen oder erheben alternativ eine Extra-Kaution. Ob und zu welchen Konditionen deine Buchung möglich ist, steht in den Mietbedingungen.

Entfernung zum Ferienhaus

Gib PLZ oder Ort ein, es werden Fahrzeit und Route berechnet.

Entfernung: () Route

Die Entfernung konnte leider nicht ermittelt werden.

Bitte gib eine Postleitzahl ein.

Benachbarte Häuser finden

605 €

Frag uns

Wir kennen jede Ecke in Dänemark und beraten dich gerne persönlich. Täglich von 9-19 Uhr.

0211 – 5800 3060

Schreib uns eine E-Mail

Lieber Dänemark-Fan,

du wolltest gerade nach einem Ferienhaus auf fejo.dk schauen, entweder mit dem Internet Explorer oder auf deinem iPad.

Leider wirst du feststellen, das unsere Seite nicht richtig dargestellt wird. Immer weniger Internetnutzer verwenden die alten iPads oder den Internet Explorer, der schon 2015 von Microsoft in Rente geschickt wurde. Deshalb habe ich mich dafür entschieden habe, diese nicht weiterhin zu unterstützen.

Unsere Seite funktioniert in den neusten Versionen von Firefox, Chrome, Safari und Microsoft Edge perfekt, also bitte zu einem dieser Browser wechseln.

Falls dir das nicht möglich ist oder du Hilfe benötigst, schick mir bitte eine Mail: henrik@fejo.dk. Oder kontaktiere unsere Kundenbetreuung direkt unter 0211 – 5800 3060.

Gemeinsam können wir sicherlich eine Lösung finden.

Henrik Ranch
Geschäftsführer
fejo.dk