Bitte warten...
0211 – 5800 3060
Täglich 9-13 Uhr, 15-19 Uhr
Janina

Fragen Sie uns

Wir kennen jede Ecke in Dänemark und beraten Sie gerne persönlich. Täglich 9-13 Uhr, 15-19 Uhr.

0211 – 5800 3060

Kurze Frage – schnelle Antwort:

Schreiben Sie uns eine E-Mail

MyFejo
    954 € 907 €
    Beliebt: Nur noch 3 Wochen im Sommer frei
    20 mal angesehen in den letzten 48 Stunden

    Kaminofen, Spülmaschine, Waschmaschine

    Personen: 4
    Schlafzimmer: 3
    Wohnfläche: 60 m²
    Grundstück: 4.500 m²
    Bewertung:
    Baujahr: 2017
    Meer: ? Meer Entfernungsangabe entspricht der Luftlinie zur Küste, der tatsächliche Weg kann weiter sein. Informationen zu den nächsten Stränden stehen unten in der Hausbeschreibung. 600 m
    Einkaufen: 9 km

    Nebenkosten ? Nebenkosten Erfahrungsgemäß zahlen Sie bei einer Anreise mit 2-4 Personen im Sommer 60-80€ und im Winter 80-120€ Nebenkosten pro Woche. Hat Ihr Ferienhaus einen Pool, sollten Sie mit mindestens 250€ pro Woche rechnen. mehr

    Endreinigung: auf Wunsch, 108 €
    Strom: 0,40 €/kWh
    Wasser: inklusive
    Kaution: keine
    • Wettervorhersage

      Aktuelle Wettervorhersage für diesen Urlaubsort mit Temperaturen, Niederschlag und Windrichtung.

    • fejo.dk Videos

      Tolle Videos zum Urlaubsort, von unseren Kunden gefilmt, finden Sie auf unserer Videothek-Seite. Dort einfach auf das blaue Feld mit dem gebuchten Urlaubsort klicken, um die passenden Videos angezeigt zu bekommen.

    • Skagen - Hulsig Strand (Luftlinie4,9 km)

      • Langer
      • Sandstrand
      • barrierefrei
        ? Barrierefrei Entfernung zum barrierefreien Zugang u.U. weiter, besonders in Dünenlage.
      • flaches Badewasser

      Abgeschieden und eher einsam liegt der Ostseestrand Hulsig vor dem kleinen Ferienhausgebiet – wer hier baden will, sollte mit dem Rad kommen oder eins der Häuser mieten, denn es gibt keinen Parkplatz am Strand! Der Karredvej führt zwischen Feldern, Wiesen und Weißdornhecken zu dem schönen, feinen Sandstrand, an dem man wohl nur im Hochsommer nicht alleine ist, Weiter südlich am Campinplatz ist etwas mehr los, aber nach Norden ist man allein inmitten der Natur.

    • Ålbæk Strand (Luftlinie5 km)

      • Langer
      • Sandstrand
      • barrierefrei
        ? Barrierefrei Entfernung zum barrierefreien Zugang u.U. weiter, besonders in Dünenlage.
      • flaches Badewasser

      Der kleine Fischerhafen Ålbæk wird eingerahmt von feinsandigen, kilometerlangem Sandstrand, der bei Flut etwa fünf Meter breit ist, bei Ebbe kann man noch weiter hinauslaufen. Der Sand ist fein, weiß und mit vielen Muscheln übersäht. Am Hafen von Ålbæk gibt es Parkplätze, einen Spielplatz und im Sommer ein kleines Restaurant sowie ein Fischgeschäft. Die Uferzone ist so flach, dass man auch mit Kinderwagen oder Rollator gut zum Wasser gelangt. Bis zum wenig bebauten Bunken zieht sich der weiße, feine Sandstrand nach Norden.

    • Skagen Kandestederne Strand (Luftlinie450 m)

      • Langer
      • Sandstrand
      • Steilküste
      • Autostrand
      • barrierefrei
        ? Barrierefrei Entfernung zum barrierefreien Zugang u.U. weiter, besonders in Dünenlage.

      Hinter der Wanderdüne Råbjerg Mile liegt der Strand von Kandestederne – der nördlichste Autostrand in Dänemark. Zu den Dünen und Ferienhäusern erhebt sich ein kleine, sandige Steilküste, an der Strandzufahrt gibt es einen Kiosk und Toiletten. Der Sand ist fein, steinlos, etwa 50 Meter breit und mehrere Kilometer lang.

    • Skagen (Luftlinie13 km – Route)

      Ein Bein in der Nordsee und das andere in der Ostsee? Das geht nur in Grenen bei Skagen, dem nördlichsten Ort Dänemarks! Zur Stärkung nach dem Spaziergang gibt es frischen Fisch in den Fischerhäuschen am Hafen. Berühmt sind auch die Bilder von P.S. Krøyer im Skagen Museum.
      mehr

    • Freibad Skiveren Camping (Luftlinie9 km – Route)

      Den Swimmingpool im Freien auf dem Campingplatz dürfen externe Gäste mit einer Gästekarte nutzen. Für die kleinsten gibt es einen separater Bereich. Geöffnet ist der beheizte Pool ab Pfingsten bis Ende August jeden Tag.
      mehr

    • Reiterhof Langagergaard (Luftlinie3,3 km – Route)

      Der Isländerhof Langagergaard zwischen Bunken und Kandesterne organisiert Ausritte durch die herrliche Landschaft um Råbjerg Mile für Erwachsene und auch speziell für Kinder.
      mehr

    • Hjortnæs Fahrradverleih Ålbæk (Luftlinie8 km – Route)

      Mitten in Ålbæk vermietet Hjortnæs Cykeludlejning Fahrräder für lange Radtouren durch die herrlichen Klitplantagen zwischen Ålbæk und Skagen. Die Vermietung ist von Mai bis Ende August geöffnet.
      mehr

    • Uggerby Kanuverleih (Luftlinie20 km – Route)

      Auf dem kleinen Flüsschen Uggerby können auch unerfahrene Kanufahrer diese Art der Fortbewegung für sich entdecken. Es sind verschiedene Touren buchbar. Start und Ziel ist dabei immer das kleine Örtchen Uggerby. Am Anleger öffnet im Sommer ein kleiner Imbiss mit Getränken.
      mehr

    • Skagen Odde Naturcenter (Luftlinie3 km – Route)

      Die Faszination der rauen Natur war der Ausgangspunkt für das Naturcenter: die beiden Meere, die bei Grenen aufeinander branden, die Wanderdüne Råbjerg Mile, das wundervolle Licht Skagens. Wie erklärt sich all dies? Warum gerade hier? Ein Besuch im Skagen Odde Naturcenter beantwortet diese und andere Fragen.
      mehr

    • Farm Fun (Luftlinie9 km – Route)

      Besonders für Kinder ist ein Ausflug zu der kleinen Farm in Ålbæk ein Highlight. Hier haben sie ungelaublich viel Platz zum Spielen: Es gibt Schaukeln, Hüpfkissen und verschiedene Klettergerüste. Auch die Tiere der Farm freuen sich immer über einen Besuch und eine kleine Streicheleinheit!
      mehr

    • Skagen Bunkermuseum (Luftlinie17 km – Route)

      In einem ehemaligen Sanitätsbunker des Nordatlantikwalls in den Dünen bei Grenen sind Teile der früheren Ausstattung und thematische Filme zu besichtigen.
      mehr

    • Skagen Museum (Luftlinie14 km – Route)

      Das magische Licht über der Nordspitze Dänemarks und die kreative Atmosphäre lockten schon vor über 100 Jahren viele der führenden Künstler Skandinaviens nach Skagen. Als „Skagenmaler“ wurden sie in ganz Europa bekannt. Heute ist das Museum ein echtes Muss für Kunstliebhaber.
      mehr

    • Sandormen (Luftlinie17 km – Route)

      "Sandormen", der Sandwurm, so heißt der Traktor mit Anhänger, der Besucher zur Landspitze Grenen zwischen Nord- und Ostseewellen bringt. Man könnte auch zu Fuß durch den Sand stapfen aber bei Wind oder gar Regen ist eine Fahrt im Strandbus viel gemütlicher!
      mehr

    • Helikopter Rundflüge

      Die Jammerbucht von oben - das kann man mit unseren Videos erleben oder selber hoch hinaufsteigen mit einem Hubschrauber von Sima Helikopter, die während der dänischen Sommerferien einmal pro Woche von Løkken, Lønstrup, Skagen und Sæby aus Rundflüge über Nordjütland anbieten.
      mehr

    • Nordjütland Ost

      Weiße, autofreie Sandstrände, flache Ufer und die Naturschutzgebiete der vorgelagerten Lagunen machen diese Region zum schönsten Abschnitt der dänischen Ostsee! Die Städte Sæby oder Frederikshavn sind auch für einen Tagesausflug beliebte Ziele.
      mehr

    • Nordjütland

      Nordjütland hat viele Beinamen: Land des Lichts, Land zwischen den Meeren, mein Lieblings-Urlaubsland! Besonders die weiten Sandstrände der Jammerbucht und die charmante Hafenstadt Skagen ziehen die Urlauber magisch an.
      mehr

    • Wanderdüne Råbjerg Mile (Luftlinie1.800 m – Route)

      Auf dem Weg nach Skagen lohnt sich ein Abstecher zur Råbjerg Mile, eine der größten Wanderdünen Europas. Der imposante, etwa 35-40 m hohe Sandberg bewegt sich durchschnittlich 15 Meter pro Jahr und breitet sich soweit über das Land aus, dass die Düne eher einer "Miniwüste" ähnelt.
      mehr

    • Den Tilsandede Kirke - die Versandete Kirche (Luftlinie11 km – Route)

      Die Versandete Kirche bei Skagen ist ein eindrucksvolles Denkmal des Sandtreibens, mit dem sich die Bewohner der Nordspitze von Jütland im 17.-19. Jahrhundert arrangieren mussten, bevor die Dünenpflanzungen das Sandtreiben stoppen konnten. Rings um den Kirchturm kann man herrlich in der Heide wandern.
      mehr

    • Bangsbo Gutshof und Museum (Luftlinie28 km – Route)

      Südlich von Frederikshavn liegen die weitläufigen Gelände des Bangsbo Museums. Zentrum ist der gleichnamige Gutshof, in dem verschiedene Ausstellungen zu besichtigen sind. Rundherum gibt es ebenfalls einiges zu entdecken: neben dem botanischen Garten, dem Wildpark mit seinen Tieren und dem Aussichtsturm lädt auch der Naturspielplatz zum Verweilen ein.
      mehr

    • Nordsøen Oceanarium (Luftlinie26 km – Route)

      In dem großen Nordsee-Aquarium in Hirtshals können Sie die ungewöhnlichen Mondfische bewundern oder sich wie ein Fischer an Bord eines Hochseekutters fühlen. Im Streichelbecken warten Rochen und Krabben besonders auf die kleinen Besucher. Danach kann es weiter gehen zu den niedlichen Kegelrobben oder dem großen Abenteuerspielplatz.
      mehr

    • Adlerreservat (Luftlinie8 km – Route)

      Im Ørnereservatet, einem Greifvogelreservat mitten im Wald zwischen Aalbæk und Tversted, finden mehrmals wöchentlich eine wirklich beeindruckende Reit- und Flugvorführung mit Jagdfalken, verschiedenen Adlerarten und mächtigen Pferden statt. Die Vorführung findet unter freiem Himmel statt, wetterfeste Kleidung nicht vergessen! Zum Aufwärmen gibt es eine interessante Ausstellung zum Vogelschutz und einen kleinen Imbiss.
      mehr

    • Schloss Voergaard (Luftlinie47 km – Route)

      Das schöne Renaissanceschloss bei Sæby ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Im Sommer gibt es im Hof einen Mittelaltermarkt, im Winter öffnet ein romantischer Weihnachtsmarkt seine Pforten. Ganzjährig können die Kunstschätze im Schloss und auch der Park besichtigt werden.
      mehr

    • Forellenseen

      Der Verband der dänischen Forellenseen unterhält eine eigene Website mit allen zertifizierten Forellenseen in Dänemark, die den Qualitätsvorgaben des Verbandes entsprechen. Eine Angelkarte ist für die Put & Take-Teiche nicht erforderlich.
      mehr

    • Put & Take-Seen im Norden Jütlands

      Angeln mit "Fanggarantie"! In Nordjütland gibt es eine Vielzahl von sogenannten Put & Take-Seen, in denen zumeist Forellen eingesetzt werden. Besonders bei Einsteigern und Familien ist diese Möglichkeit des Angelns sehr beliebt. In der verlinkten Auflistung der Seen finden Sie auf einen Blick die Adresse der Seen und die jeweiligen Preise. Viel Spaß und Petri Heil!
      mehr

    • Fiskekort für Binnengewässer

      Wer in dänischen Binnengewässern angeln möchte, benötigt einen staatlichen Angelschein und zusätzlich eine Fiskekort, wenn das Gewässer von einem Angelverein betreut wird. Allerdings ist diese Fischereikarte bestimmt auch ein Garant für gute Fangergebnisse!
      mehr

    • Angelschein für öffentliche Gewässer

      Wer in Dänemark im Meer oder in einem Binnengewässer angeln möchte und über 18 ist, muss einen staatlichen Angelschein kaufen. Eine Angelprüfung muss man nicht abgelegt haben, Kinder dürfen kostenlos angeln. Der Angelschein gilt für alle frei zugänglichen, öffentlichen Angelgewässer, die keinem Angelverein angehören. Die Angelscheine können Sie vor Ort in der Touristeninformation bekommen oder in unserem Shop bestellen.
      mehr

    Viele Attraktionen haben nur im Sommer geöffnet, bitte informieren Sie sich vor Ort über die genauen Öffnungszeiten.

    Unsere Gäste über Skagen

    • April 2019 in RC48
      Jens, Lübeck — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Skagen bietet vielseitige Angebote: Tolle Natur, Küste(n), Kunst, Hafen und vielseitige Gastronomie!
      Wir waren "zu früh", z. B. hatte das Grenen Kunstmuseum oder das Skagen Odde Naturcenter noch nicht geöffnet. Dafür haben wir uns mit langen Spaziergängen an den einsamen Stränden entschädigt
      Wir kommen wieder!
    • Juli 2018 in OS42
      Sybille, Bad Malente — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Skagen ist ein lebhaftes und trotzdem gemütliches Städtchen. Fußgängerzone mit kleinen feinen Geschäften und reichlich Gaststätten und Bars. Der Strand ist feinsandig, nur im Wasser am Anfang mit kleinen Kieselsteinen. Für Kinder gut, da am Anfang das Wasser schön flach ist. Kleiner Abschnitt durch DLRG (Livredder) bewacht.
    • Juni 2018 in LS64
      Dirk, Hamburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Skagen ist unserer Meinung nach etwas Besonderes in Dänemark. Das Stadtbild mit seinen gelben Häusern überall ist einfach wunderschön und lädt immer wieder zum Spazierengehen ein. Das Licht ist hier für Maler und damit auch für Fotografen schon immer etwas Besonderes gewesen und das ist es immer noch.
    • Juni 2018 in UQ05
      Axel und Uschi Niering, Jettingen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Skagen ist außerordentlich und braucht eigentlich keine Werbung. Egal ob Grenen, Skagen Maler, einkaufen, Vögel beobachten, lecker essen oder was auch immer, es ist für jeden was dabei.
      Und Skagen ist Ausgangspunkt für viele Ausflüge, sei es nach Frederikshavn oder nach Hirtshals.
    • März 2018 in CT39
      Joachim und Sylvia, Zeitz — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Eine ruhige und gemütliche, kleine Stadt, aber auch mit großstädtischem Flair. Besonders für Kunstliebhaber sehr interessant. Überall spürt man, dass in Skagen eine bedeutende Künstlerkolonie existiert hat. Besonders in Ausstellungen und Museen kann man diese Zeit nachempfinden. Sogar am Strand findet man Spuren der Künstler.
      Aber auch einen gemütlichen Abend im Restaurant kann man dort verbringen oder einen Spaziergang durch die Stadt und den Hafen unternehmen.
    • Februar 2018 in ST69
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Skagen hat eine schöne Fußgängerzone, in der es kleine Läden gibt, die auch im Winter einen Besuch wert sind. Unbedingt besuchen sollte man die Bonbonmanufaktur. Wenn man Glück hat, kann man dort die Herstellung der Bonbons live mitverfolgen. Beim örtlichen Bäcker kann man gutes Brot und leckeres dänisches Gebäck kaufen.
    • August 2017 in KB36
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Skagen bietet jede Menge Kunst und Kultur, Shopping, nette Restaurants und leckeres Eis und tollte Cafés. Die Strände in der näheren Umgebung sind alle gut, wenn auch teilweise mit vielen Steinen. An manchen Stellen ist das Baden eher gefährlich (Grenen).
    • August 2016 in TT09
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Es ist ein bisschen wie auf Sylt (Publikum und Läden). Einige Restaurant verbieten Kinderwägen im Innenbereiche, dies ist an Regentagen nicht toll für Eltern. Ansonsten tolles Essen. Manchmal ist das Personal zu hip und nicht so aufmerksam und freundlich, wie sonst in Dänemark gewohnt.
      Schöne Größe und alles, was man braucht, ist da: Fahrradverleih, Räuchereien, Supermärkte, etc.
    • Oktober 2015 in NI78
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      In der Nebensaison ist es fantastisch. Erholung ist garantiert! Es gibt hier viele nette kleine Geschäfte. In Sankt Laurentii Vej gibt es zum Beispiel das beste Geschäft für Küchenutensilien, das ich je gesehen habe. Außerdem gibt es ein Uhren- und Schmuckgeschäft von SKAGEN. Die Bedienung ist super nett und sie haben eine tolle Auswahl. Ansonsten muss man damit rechnen, dass nicht mehr alle Ausflugsziele wie Museen geöffnet haben. Lässt sich aber per Email bei der Touristinformation erfragen. Hier bekommt man eine sehr schnelle Antwort.
    • Oktober 2015 in SC68
      Fam. Werner, Niedersachsen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Wir lieben Gl. Skagen, es ist ruhig, im Herbst überhaupt nicht überlaufen! Eine wunderschöne Natur, genau das Richtige um "aufzutanken"!
      Stundenlang am Meer spazieren gehen ohne wirklich jemandem zu begegnen... Herrlich!
      Und wenn man was sehen und unternehmen möchte, ist Skagen sehr nah!
      Unsere Kinder mögen die Bolcheriet, die aufgrund der Jahreszeit nicht überfüllt war!
    • September 2015 in SC68
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Skagen, besonders Gl. Skagen, vermittelt auch heute noch diese typisch dänische, gemütliche Atmosphäre. Kein "steriles" Feriendorf, sondern ein lebendiger Ort mit ausgewogenem Angebot an Kunst, Kultur, Gastronomie und gewaltiger Naturkulisse, der eine angenehme Zufriedenheit ausstrahlt.
    • August 2015 in KQ71
      Klaus, Berlin — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Gl. Skagen: Um nach Skagen oder an die verschiedenen Strände zu kommen, braucht man das Auto oder Fahrräder. Gammel Skagen Strand erreicht man zu Fuß in ca. 20 Minuten. Skagen ist ein lebendiger Ort mit Fußgängerzone und freundlichen Restaurants am Hafen. Keine Hektik, sehr entspannt. Die Preise sind für deutsche Verhältnisse insgesamt hoch. Fahrradtouren und Wandern bietet sich an. Auch Ausflüge mit dem Auto z.B. nach Hirtshals (Nordseeaquarium) sind empfehlenswert. Sehr entspanntes Fahren. Aber Achtung, Geschwindigkeitsüberschreitungen sind sehr teuer. Mit 52 km/h am Ortseingang geblitzt kostete uns 500 Kronen (ca. 70 Euro). Mehr als 10 km/h im Ort kosten mindestens 1000 Kronen!
    • Juni 2015 in CT39
      fejo-Kunde — zweiter Urlaub in Dänemark
      Skagen ist ein wunderschönes, lebhaftes Städtchen in dem es schöne Geschäfte und Restaurants gibt.
      Und die Fischlokale am Hafen sind einfach herrlich.
    • Juni 2015 in LS64
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Skagen ist einfach schön und anders als viele andere dänische Orte. Skagen hat seinen Charme behalten. Überall rund um den Hafen und darüber hinaus läuft man durch Gassen, gesäumt von liebevoll restaurierten, alten Häusern: Gelb-Oranger Anstrich, rotes Ziegeldach mit weißen Rändern. Gerade auch in der Vorsaison strahlt der Ort eine Ruhe aus, die sehr entspannend ist. Hinzu kommt, dass man zu dieser Zeit Strände (zum Wandern) und Dünen (Tipp: Sandmilen) für sich allein hat.
    • April 2015 in QN07
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Skagen hat ein besonderes Flair, die gelben Häuser in der Altstadt. Die Landschaft rundherum zum Wandern, Radfahren usw. ist unbeschreiblich schön,. Die Natur muss man erleben! Im Sommer kann man an vielen Stränden baden.
      In der Osterzeit sind die Restaurants recht früh geschlossen, schade. Aber leckeren Fisch gibt es immer frisch!
      Die Brauerei mit toller Livemusik ist ein neueres nettes Erlebnis.
      Auf jeden Fall zu besuchen: Grenen, Rabjerg Mile, versandete Kirche, Skagen Museum. Alle Strände...
    • April 2015 in RG99
      Uwe Hassfurther, Lüdenscheid — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Skagen ist das Highlight Dänemarks.
      Beide Meere, tolle Strände, schöne, gemütliche und weltoffene Stadt.
      Viele touristische Möglichkeiten, trotzdem Dänemark.
    • März 2015 in FR67
      Familie Meyer, Buchholz — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Skagen ist eine wunderschöne Stadt, die wir bisher nur im Sommer kannten. Jetzt haben wir zum ersten Mal direkt in der Stadt gewohnt und sie auch zum ersten Mal im Winter erlebt - und wir waren begeistert. Genau die richtige Mischung aus Ruhe und einer dennoch bewohnten, belebten Stadt, kein ausgestorbenes Ferienhausgebiet. Die Natur ist auch nicht weit und die Klitplantagen und Strände an Nord- und Ostee haben wir ausgiebig erwandert. Auch für Geocacher ist Skagen toll. Es gibt unglaublich viele Caches auf engem Raum, so dass unser GPS-Gerät kaum still gestanden hat.
    • Februar 2015 in SK58
      Inken, Flensburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Erholung pur - nicht nur im Sommer.

      Ich/Wir können Skagen nur empfehlen und waren nicht zum ersten Mal und sicher auch nicht zum letzen Mal hier gewesen.

      Auch wenn wir uns jedes Mal vornehmen keine Steine mehr zu sammeln... finden in unserem Kofferraum (hier und da) doch wieder welche eine Mitreisegelegenheit.

      Wer Fisch mag (wirklich frischen Fisch), ist hier richtig!

      Also auf nach Skagen - wir können es nur empfehlen.
    • Januar 2015 in NE60
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Skagen ist auch im Winter ein beschauliches, schönes Plätzchen mit niedlichen gelben Häusern. Man fühlt sich wohl und weil über Silvester so wenig Touristen da waren, konnte man ungestört ausgedehnte Strandspaziergänge und Dünenwanderungen im besonderen Licht unternehmen.
    • Januar 2015 in MV96
      Maximilian, Leipzig — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Skagen ist ein hübsches, kleines, gemütliches Städtchen mit einem schönen, alten Hafen. Die Atmosphäre ist sehr ruhig, trotzdem gibt es genug Kultur, Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants. Egal wo man ist, es sind immer nur ein paar Minuten zu Fuß zur Ostsee oder Nordsee.
    • Dezember 2014 in BJ66
      Dänemark-Fans, Westfalen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Skagen ist immer eine Reise wert, im Sommer wie im Winter. Im Sommer ist es sehr lebhaft, aber dennoch ruhig und auch der Winter hat seinen besonderen Reiz. Das Licht zwischen den Meeren ist wirklich besonders. Ein Spaziergang an Ost- und Nordsee innerhalb kurzer Zeit – kein Problem. Schön auch ein Ausflug zu Råbjerg Mile oder zum Rudbjerg Knude (1h Fahrzeit). Die Steilküste dort hat auch ihren Reiz- Mårup Kirke, Lønstrup usw. Als kleinen Tipp: auf der Rückfahrt am Bullbjerg vorbeischauen- schöner Ort für ein Picknick. Es gibt unzählige dieser Orte in Dänemark;-).
    • September 2014 in AR04
      Kai und Susanne aus Bassum — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      In Skagen findet man ein interessantes Hafenleben und schöne Strände. Es ist ein schöner Ort durch die einzigartige Farbgebung der Häuser. Gute Einkaufsmöglichkeiten sind vorhanden. Das Essen im Hafen ist ein MUSS, genauso das Naturschauspiel an der Spitze, wo Nord- und Ostsee sich treffen.
    • September 2014 in HM77
      Kerstin und Hardy, Rheinland — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Meine Beschreibung bezieht sich auf Skagen: ein gemütlicher, freundlicher Ort mit ganz besonderer Atmosphäre. Hier ist für Jeden etwas dabei: Bummel durch die Geschäftsstraßen; Abendbier und Fischessen am Hafen, Museen (schade, das Kunstmuseum war wegen Renovierung geschlossen); abwechslungsreicher Strand (Grenen und Gammel Skagen); Naturcenter; Kunstausstellungen.
      Eine Bemerkung zur Parksituation: es ist toll, dass man ein einmal gelöstes Parkticket im Großraum Skagen benutzen kann! Nur, manchmal reicht die Zeit nicht, und das Parken ist teuer. Es wäre toll, wenn man als Besucher ein Tagesticket kaufen könnte. Das dürfte dann etwas kostengünstiger angeboten werden, und würde weniger Stress mit der Zeit bedeuten!
    • August 2014 in FV27
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Sehr schönes gepflegtes Ortsbild, schöne Strände an Nord- und Ostsee.
      Herrliche Dünen-, Heide- und Waldlandschaft, eindrucksvolle Wanderdüne.
      Sehr schöne Kunstmuseen: Skagenmuseum, Anna-Anchor-Haus etc.
      Gute Radfahrmöglichkeiten.
      Lebhafter Fischerei- und Seglerhafen.
    • Juni 2014 in VE17
      fejo-Kunde — zweiter Urlaub in Dänemark
      Sehr freundlich sind die pastellfarbenen, eingeschossigen Häuser mit den üppigen Blumenvorgärten, weiß eingezäunt, jeder Spaziergang ist wie ein Gang durch Büllerbü. Die Fußgängerzone hat Boutiquen mit großer Auswahl, die "Packhäuser" im Hafen erzählen von einer großen Fischereigeschichte. Die Strände und Dünen laden zu langen Wanderungen ein.

    Wie hoch sind die Nebenkosten im Ferienhaus?

    Der Energie- und Wasserverbrauch ist vom Haus und der Jahreszeit abhängig. Damit Sie eine ungefähre Vorstellung von den Nebenkosten bekommen, haben wir einige Erfahrungswerte für Sie zusammengestellt:

    Ist der Wasserverbrauch nicht inklusive, rechnen Sie mit etwa 5 € pro Person und Woche.

    Der durchschnitt­liche Stromverbrauch für eine Familie im Ferienhaus liegt zwischen 40 und 60 € pro Woche. An kühlen Tagen kommen dazu die Heizkosten, wodurch sich der Stromverbrauch etwa verdoppeln kann.

    Sollte die Heizung mit Öl oder Fernwärme betrieben werden, werden diese Verbrauchskosten auch abgerechnet. Dadurch reduziert sich selbstverständlich der Stromverbrauch.

    Ein Saunagang oder ein Bad im Whirlpool kosten etwa 5-6 €. Wenn Ihr Haus einen Standwasserwhirlpool hat, fallen wesentlich höhere Kosten an, weil der Whirlpool ständig beheizt wird.

    Ein Swimmingpool verbraucht das ganze Jahr über etwa 150 - 200 € pro Woche zusätzlich, da Heizung und die Filteranlage ständig in Betrieb sind.

    In Energiesparhäusern fallen die Heizkosten durch gute Wärmedämmung oder den Einsatz einer Wärmepumpe bzw. Klimaanlage, die warme Luft gleichmäßig im Haus verteilen, deutlich niedriger aus.

    Gibt es gratis Internet über W-Lan im Haus?

    Wenn das Internetsymbol in den Hausmerkmalen zu sehen ist, steht Ihnen eine Internetverbindung zur Verfügung. In den meisten Häusern gibt es W-Lan. Wenn ein Kabel erforderlich ist, liegt es im Haus oder Sie bekommen es im Servicebüro. In den Dünenlagen kann das Internet aufgrund der Lage der Häuser auch mal instabil sein.

    Was muss ich mitbringen und was können wir vor Ort mieten?

    Bettwäsche, Laken und Handtücher gehören nicht zur Hausaustattung, können aber kostenpflichtig geliehen werden. Kinderbetten und Hochstühle werden ebenfalls vermietet, in den neuen oder renovierten Häuser gibt es das häufig schon. Bei einigen Partnern können Sie Bollerwagen, Kinderbuggy, Gefrierschränke oder auch Fahrräder mieten. Bitte fragen Sie uns nach Details! Kaminholz bekommen Sie im Supermarkt, an Tankstellen und in einigen Servicebüros.

    Gibt es Gartenmöbel und einen Grill im Ferienhaus?

    In den meisten Ferienhäusern gibt es einen Grill. Sollte einer vorhanden sein, dürfen Sie ihn auch benutzen. Es gibt aber keine Garantie für den Zustand des Grills. Einige Servicebüros haben auch immer einen Ersatzgrill vorrätig. Gartenmöbel gibt es in allen Ferienhäusern, Liegen und Auflagen nicht unbedingt. In der Wintersaison werden die Möbel manchmal nur auf Wunsch bereitgestellt, fragen Sie bitte im Servicebüro nach!

    Ab wann können wir das Ferienhaus beziehen?

    Am Anreisetag steht Ihnen das Ferienhaus ab dem Nachmittag zur Verfügung. Die genaue Uhrzeit für die Schlüsselübergabe steht in Ihrem Mietvertrag. Sollten Sie bereits früher vor Ort sein, können Sie selbstverständlich sofort nach Ihrem Schlüssel fragen. Vielleicht ist Ihr Haus bereits bezugsfertig. Eine Schlüsselübergabe im Laufe des Vormittags ist nur möglich, wenn Sie die vorherige Nacht mitgebucht haben.

    Wo bekomme ich den Schlüssel?

    Die Adresse für die Schlüsselübergabe steht in den Mietunterlagen, die Sie nach der Buchung vom Vermieter zugeschickt bekommen. Bei kleineren Agenturen bekommen Sie den Schlüssel im Büro des Vermieters oder auch direkt am Haus, die großen Vermieter haben lokale Servicebüros in ganz Dänemark. Die Schlüsselübergabe befindet sich immer im Umkreis von maximal 30 Kilometer zum Ferienhaus. Wenn Sie außerhalb der Öffnungszeiten anreisen, wird Ihnen der Schlüssel zusammen mit den Unterlagen deponiert.

    Kann ich das Haus beim Anbieter günstiger buchen?

    Nein, wir zeigen die Preise des Anbieters, Sie zahlen bei uns kein Cent mehr. Rabatte und Last Minute Angebote sind in unseren Preisen bereits berücksichtigt. Sollten Sie Ihr Haus bei einer anderen Agentur günstiger finden, kann es an der Art der Darstellung liegen: Buchungsgebühren und obligatorische Endreinigung zeigen wir schon im Angebot, andere Webseiten zeigen diese erst im Buchungsformular. Sollte es eine Preisdifferenz geben, rufen Sie uns gerne an, wir finden bestimmt eine Lösung.

    Wo finde ich die nächste Einkaufsmöglichkeit?

    Die Entfernung zur nächsten Einkaufsmöglichkeit sehen Sie oben in den Hausmerkmalen. Bedenken Sie aber, dass es häufig nur ein kleiner Lebensmittelmarkt ist, der zwischen Oktober und April geschlossen haben kann. In größeren Ortschaften gibt es ganzjährig geöffnete Supermärkte. Hinweise dazu finden Sie auch in unseren Ortsartikeln unter dem Menüpunkt “Reise- und Dänemarkinfos”.

    Kann ich einen anderen Anreisetag wählen?

    Wenn Ihr Wunschtermin nicht unter “Anreise” angeboten wird, fragen Sie uns - vielleicht ist eine Buchung trotzdem möglich! In den Sommermonaten bestehen die Vermieter auf ihren vorgegebenen Rhythmus, aber in der Nebensaison und besonders bei kurzfristigen Urlaubsplanungen darf der Anreisetag oft flexibel gewählt werden.

    Innerhalb eines gebuchten Zeitraums können Sie immer an einem anderen Tag z.B. am Sonntag anreisen. Schreiben Sie in diesem Fall Ihren geplanten Anreisetag einfach in die “Bemerkungen” im Buchungsformular oder geben Sie uns per E-Mail Bescheid, sobald feststeht, wann Sie anreisen werden.

    Kann ich das Ferienhaus reservieren?

    Gerne bieten wir Ihnen eine zweitägige, unver­bindliche Reservierung an. Dazu benötigen wir von Ihnen lediglich eine E-Mail mit Ihrem Reisezeitraum, der Haus-ID, Ihrem Namen, der Anzahl der Reisenden (ggf. Haustiere) sowie Ihrer Telefonnummer und Ihrer Adresse. Oder rufen Sie uns einfach an: 0211 - 5800 3060. Nach zwei Tagen verfällt Ihre Reservierung automatisch.

    Bezahlung bei einer kurzfristigen Anreise?

    Bis einen Tag vor Anreise können Sie bei uns Ihr Wunschferienhaus online buchen. Bei kurzfristigen Buchungen ab 56 Tage vor Anreise ist die Mietpreiszahlung sofort per Überweisung, Lastschrift oder Kreditkartenzahlung fällig. Bei einer Buchung ab 21 Tage vor Anreise ist der Gesamtbetrag sofort per Kreditkarte oder Lastschrift zu begleichen.

    Kann ich dieses Haus für einen Kurzurlaub buchen?

    In der Nebensaison können viele Häuser auch für einen Kurzurlaub gebucht werden, fragen Sie uns nach möglichen Terminen! Über Weihnachten und Silvester ist die Mindestmietdauer eine Woche.

    Wie finde ich benachbarte Ferienhäuser?

    Mit der Funktion “Benachbarte Häuser finden”, unten auf jeder Hausseite, können Sie benachbarte Ferienhäuser im Umkreis von 100 - 5000 Metern suchen.

    Haben Sie noch eine Frage zur Buchung?

    Sie erreichen uns jeden Tag, auch am Wochenende, persönlich von 9-13 Uhr und 15-19 Uhr, entweder per Telefon (0211 - 5800 3060), Chat oder E-Mail. Wir antworten schneller als Sie denken :-)

    Janina

    Fragen Sie uns

    Wir kennen jede Ecke in Dänemark und beraten Sie gerne persönlich. Täglich 9-13 Uhr, 15-19 Uhr.

    0211 – 5800 3060

    Schreiben Sie uns eine E-Mail

    Einfacher Buchungsablauf

    1. Sie füllen das aus.
    2. Wir bestätigen Ihren Auftrag per Mail.
    3. Am Anreisetag holen Sie den Schlüssel bei unserem Partner vor Ort ab und genießen Ihren Urlaub in Dänemark.
    Kartenansicht
    20 km

    Adresse: Auf Anfrage
    Klicken Sie oben auf um das Haus zu sehen.

    Entfernung zum Ferienhaus

    Geben Sie PLZ oder Ort ein, es werden Fahrzeit und Route berechnet.

    Entfernung: () Route

    Die Entfernung konnte leider nicht ermittelt werden.

    Bitte geben Sie eine Postleitzahl ein.

    Benachbarte Häuser finden

    954 € 907 €

    Lieber Dänemark-Fan,

    du wolltest gerade nach einem Ferienhaus auf fejo.dk schauen, entweder mit dem Internet Explorer oder auf deinem iPad.

    Leider wirst du feststellen, das unsere Seite nicht richtig dargestellt wird. Immer weniger Internetnutzer verwenden die alten iPads oder den Internet Explorer, der schon 2015 von Microsoft in Rente geschickt wurde. Deshalb habe ich mich dafür entschieden habe, diese nicht weiterhin zu unterstützen.

    Unsere Seite funktioniert in den neusten Versionen von Firefox, Chrome, Safari und Microsoft Edge perfekt, also bitte zu einem dieser Browser wechseln.

    Falls dir das nicht möglich ist oder du Hilfe benötigst, schick mir bitte eine Mail: [email protected]. Oder kontaktiere unsere Kundenbetreuung direkt unter 0211 – 5800 3060.

    Gemeinsam können wir sicherlich eine Lösung finden.

    Henrik Ranch
    Geschäftsführer
    fejo.dk