Bitte warten...
0211 – 5800 3060
Täglich 9-13 Uhr, 15-19 Uhr
Janina

Fragen Sie uns

Wir kennen jede Ecke in Dänemark und beraten Sie gerne persönlich. Täglich 9-13 Uhr, 15-19 Uhr.

0211 – 5800 3060

Kurze Frage – schnelle Antwort:

Schreiben Sie uns eine E-Mail

MyFejo
    349 €
    Beliebt: Nur noch 1 Woche im Herbst frei
    4 mal angesehen in den letzten 48 Stunden

    Kaminofen, Spülmaschine, Waschmaschine

    Personen: 6
    Schlafzimmer: 3
    Wohnfläche: 84 m²
    Grundstück: 1.000 m²
    Bewertung:
    keine
    Baujahr: 2001
    Meer: ? Meer Entfernungsangabe entspricht der Luftlinie zur Küste, der tatsächliche Weg kann weiter sein. Informationen zu den nächsten Stränden stehen unten in der Hausbeschreibung. 400 m
    Einkaufen: 5 km

    Nebenkosten ? Nebenkosten Erfahrungsgemäß zahlen Sie bei einer Anreise mit 2-4 Personen im Sommer 60-80€ und im Winter 80-120€ Nebenkosten pro Woche. Hat Ihr Ferienhaus einen Pool, sollten Sie mit mindestens 250€ pro Woche rechnen. mehr

    Endreinigung: auf Wunsch, 112 €
    Strom: 0,36 €/kWh
    Wasser: 8,52 €/m³
    Kaution: keine
    Grundriss
    Legende
    • Wettervorhersage

      Aktuelle Wettervorhersage für diesen Urlaubsort mit Temperaturen, Niederschlag und Windrichtung.

    • Fähre nach Årø

      Von Årøsund fährt die Fähre stündlich auf die kleine Insel Årø. Hi ergibt es ein paar schöne Ferienhäuser, aber auch für einen Tagesausflug lohnt der Weg. Ein Auto braucht man nicht, höchstens ein Fahrrad.
      mehr

    • Südjütland

      Im Südosten Dänemarks reihen sich viele kleine Badeorte mit klarem Wasser und herrlicher Aussicht wie auf einer Perlenkette aneinander, im Westen breitet sich das Wattenmeer aus und dazwischen liegen idyllische Städte, in denen man die dänische Lebensart genießen und allerlei spannende Museen entdecken kann.
      mehr

    • Flovt Strand (Luftlinie350 m)

      • Sandstrand
      • barrierefrei
        ? Barrierefrei Entfernung zum barrierefreien Zugang u.U. weiter, besonders in Dünenlage.
      • flaches Badewasser

      Flovt Strand ist ein schöner flacher Sandstrand, an dem nie viel los ist und man immer ein schönes Plätzchen findet, allerdings ohne Schatten. Es gibt einen Parkplatz mit Toilettenhäuschen und weitläufige Wiesen am Ufer. Der schöne Strandabschnitt ist etwa 1,5 Kilometer lang. Keine Gastronomie vor Ort.

    • Årøsund Strand (Luftlinie3 km)

      • Sandstrand
      • barrierefrei
        ? Barrierefrei Entfernung zum barrierefreien Zugang u.U. weiter, besonders in Dünenlage.
      • flaches Badewasser

      Vor dem hübschen Åsund Badehotel, südlich vom Hafen, liegt ein recht breiter Sandstrand mit flachem Badewasser. Einige kleine Steine und Muscheln liegen hier. . Man kann bis zum Gammelbro Camping laufen, der Stran dwird erst schmal, am Campingplatz ist er dann aber wieder schön breit und sandig. Im Sommer gibt es mehrer Möglichkeiten für einen Snack im Hafen von Årøsund sowie dem Campingplatz.

    • HighPark Sønderjylland (Luftlinie22 km – Route)

      Von den Stationen im Kletterpark Sønderjylland bei Genner schaut man von der höchsten Stelle aus 25 Meter in die Tiefe – ein bisschen Mut muss man wohl dafür mitbringen! Außerdem muss man sechs Jahre alt sein und mindestens 1,20 m groß, dann kann es in die Höhe gehen. Nebenan im Pfannkuchenhaus wartet dann ein köstliches Mahl auf die Kletterer!
      mehr

    • Natura – Aktiv ved Østersøen

      Aktivurlaub an der Ostsee mit Schwerpunkt in der dänischen Südsee heißt eine Seite, die vielseitige Informationen rund um den Urlaub an der Küste bietet. Die Themen Wandern, Radfahren, Angeln, Wassersport und Strandvergnügen werden online und auch auf praktischen Faltkarten für unterwegs beschrieben. Online findet man zusätzlich Termine für sportliche Veranstaltungen in den Regionen. Die Karten bekommt man vor Ort in der Touristeninformation. Auch die deutsch Ostseeküste ist beschrieben, ebenso wie West- und Südseeland sowie Südfünen. Ein wirklich umfassendes Informationsangebot!
      mehr

    • Acture Park (Luftlinie19 km – Route)

      Action und Natur – einen Kombination, die perfekt zu einem Urlaub in Dänemark passt! Skaten, Klettern, Gokart fahren, Bogenschießen, Mountainbiken, Angeln, Baden und, und, und ... Es gibt fast nichts, was nicht zum Programm gehört. Alle Aktivitäten lassen sich online buchen, Auskünfte gibt es auch telefonisch oder per Mail. Auf der Homepage findet man zudem viele kostenlose Aktivitäten, wie den Skaterpark Streetdome, Sehenwürdigkeiten oder Spiel- und Picknickplätze in der Umgebung von Haderslev.
      mehr

    • Fussballgolf Kolding (Luftlinie17 km – Route)

      Beim Fussballgolf muss der Fußball, ähnlich wie beim Minigolf, an den verschiedenen Bahnen mit möglichst wenigen Kicks über, unter und durch die 18 Hindernisse eingelocht werden. Fußballerfahrung hilft zwar dabei, ist aber keine Voraussetzung. Kolding Fodboldgolf bei Hejlsminde wirbt damit, die "smukkeste" Bahn in Dänemark zu sein!
      mehr

    • Schwimmhalle am Gammelbro Campingplatz (Luftlinie1.800 m – Route)

      Von Ostern bis zum Ende der Herbstferien hat die Schwimmhalle am Gammelbro Camping täglich geöffnet, nicht nur für Campinggäste. Besonders kleine Kinder werden hier ihren Spaß haben. Es gibt mehrere Rutschen, Schwimmtiere und ein Babybecken. Auch die Minigolfbahn am Campingplatz ist für Nichtcamper geöffnet!
      mehr

    • 3D Bogenschießplatz (Luftlinie18 km – Route)

      Auf dieser Bahn im Pamhule Wald bei Haderslev hat man die Chance, mit Pfeil und Bogen selbst auf die Jagd zu gehen. Geschossen wird aber nicht auf echte Tiere sondern auf deren 3D-Nachbildungen. Man reserviert die Bahn direkt im Jagdgeschäft Pamhule Jagt & Fiskeri. Auch geführte Touren mit einem Trainer werden angeboten. Eine Tour dauert zwischen 2-3 Stunden, je nachdem auf wie viele Ziele man schießen möchte.
      mehr

    • Dänisches Glockenmuseum (Luftlinie33 km – Route)

      Das Dansk Klokkemuseum in einer ehemaligen Kirche auf der Straße zwischen Farris und Sommerstedt widmet sich der Geschichte der Glocke. Viele Glocken darf man auch selber läuten. Das Museum verfügt unter anderem über die ältesten Glockentypen aus dem Jahr 900. Neben dem Glockenmuseum steht die alte Schule der Region mit einem kleinen Schulmuseum.
      mehr

    • Angelausflug mit dem Fischerboot (Luftlinie13 km – Route)

      Am Hafen von Assens, Nodre Havnevej 12,startet der Kutter "Linda" zu Angelausflügen in den südlichen Kleinen Belt. Bis zu 18 Personen haben an Bord Platz. Wer keine Angel hat, kann sie sich gegen eine Gebühr leihen. Köder können mitgebracht werden oder auch an Bord gekauft werden. Das Schiff kann auch komplett gechartert werden.
      mehr

    • Museum Sønderskov (Luftlinie49 km – Route)

      Das liebevoll restaurierten Herrenhaus Søndervkov auf halber Höhe zwischen Esbjerg und Kolding ist ein regionales Museum zu verschiedenen kulturhistorischen Themen. Grabfunde aus der Wikingerzeit, ein Runenstein, eine Ausstellung zu einer Webschule und die prunkvollen Wanddekorationen des Herrenhauses darf man ebenso besichtigen wie den schönen Barockgarten. Im Museumsladen gibt es Kunsthandwerk und Literatur. Das Restaurant im Gewölbekeller serviert von Mittwoch bis Sonntag dänische Küche.
      mehr

    • Terrarium Vissenbjerg (Luftlinie32 km – Route)

      Das Terrarium Vissenbjerg ist ein Spezialzoo der besonderen Art. In der schöne Anlage erlebt man Kriechtiere, Lurche, Skorpione, Spinnen sowie Insekten hautnah. Das Terrarium möchte seinen Gästen die Faszination dieser oft missverstandenen Tiere weitergeben, was durch die spannende Präsentation gelingen kann.
      mehr

    • Ribe VikingeCenter (Luftlinie60 km – Route)

      Vor den Toren von Ribe öffnet jeden Sommer das VikingeCenter. Dort spaziert man durch rekonstruierte Wikingeranlagen, die sogar von "echten" Wikingern bevölkert sind. Eine gut gefüllter Veranstaltungskalender mit Märkten, Wikingerspielen und Handwerkskursen zum Mitmachen lädt ein, das Center auch mehrmals zu besuchen.
      mehr

    • Dänemark von oben

      Tolle Videos zu zahlreichen Urlaubsorten aus der Luft gefilmt gibt es auf vonoben.dk. Einfach auf der Karte den Marker in der gewünschten Urlaubsregion anklicken oder einfach alle Videos anzeigen und ein bisschen stöbern!
      mehr

    • Odense Zoo (Luftlinie47 km – Route)

      Auf Fünen steht Europas größte Voliere, in der Pelikane und Flamingos direkt über den Kopf der Besucher fliegen. Aber im Odense Zoo leben noch mehr Tiere aus aller Welt. Die schöne Lage an der Odense Å macht den Zo zu einem beliebten Ausflugsziel.
      mehr

    • Trapholt Kunstmuseum (Luftlinie31 km – Route)

      Das Museum Trapholt in Kolding präsentiert wechselnde Ausstellungen von Kunst, Design, Kunsthandwerk und eine große Sammlung berühmter dänischer Sitzmöbel. Wer mag, kann bei einer Führung das Ferienhaus Kubus besichtigen, das Arne Jacobsen in den 60ern entwarf. Leider war er seiner Zeit voraus und daher blieb dieses Bauwerk das einzige seiner Art.
      mehr

    • Legoland (Luftlinie67 km – Route)

      Das Legoland in Billund gehört seit 50 Jahren zu den größten Freizeitattraktionen Dänemarks. In insgesamt neun Themenwelten können große und kleine Lego-Fans in eine gigantische Lego-Welt aus 58 Millionen Legesteinen eintauchen. Rasante Fahrgeschäfte, Labyrinthe und Spielplätze für alle Altersgruppen machen den Besuch zum Erlebnis für die ganze Familie.
      mehr

    • Forellenseen

      Der Verband der dänischen Forellenseen unterhält eine eigene Website mit allen zertifizierten Forellenseen in Dänemark, die den Qualitätsvorgaben des Verbandes entsprechen. Eine Angelkarte ist für die Put & Take-Teiche nicht erforderlich.
      mehr

    • Fiskekort für Binnengewässer

      Wer in dänischen Binnengewässern angeln möchte, benötigt einen staatlichen Angelschein und zusätzlich eine Fiskekort, wenn das Gewässer von einem Angelverein betreut wird. Allerdings ist diese Fischereikarte bestimmt auch ein Garant für gute Fangergebnisse!
      mehr

    • Angelschein für öffentliche Gewässer

      Wer in Dänemark im Meer oder in einem Binnengewässer angeln möchte und über 18 ist, muss einen staatlichen Angelschein kaufen. Eine Angelprüfung muss man nicht abgelegt haben, Kinder dürfen kostenlos angeln. Der Angelschein gilt für alle frei zugänglichen, öffentlichen Angelgewässer, die keinem Angelverein angehören. Die Angelscheine können Sie vor Ort in der Touristeninformation bekommen oder in unserem Shop bestellen.
      mehr

    Viele Attraktionen haben nur im Sommer geöffnet, bitte informieren Sie sich vor Ort über die genauen Öffnungszeiten.

    Unsere Gäste über Flovt

    • Oktober 2018 in DK03
      Familie Riedel aus Halle — zweiter Urlaub in Dänemark
      Flovt ist ein Ort für wundervolle, abwechslungsreiche Natur und vor allem für Ruhe und Abgeschiedenheit. Aber für Kultur und Ausflüge müsste man schon längere Fahrzeiten in Kauf nehmen. Für uns war das nicht notwendig, da wir ausschließlich am Strand wandern und die Ruhe und das Meer genießen wollten. Davon bekommt man nämlich sehr viel geboten: steile Sandküste, Wald, wilde Strände.
    • August 2018 in EN79
      Brian, Hamburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Flovt Stand ist eine kleine Sommerhaussiedlung, wo nebenbei auch neue Häuser errichtet werden. Dieses wurde in unserem Urlaub geräuschtechnisch nicht bemerkt. Die Entfernung zum Stand ist fußtechnisch gut zu erreichen. Der Strand ist schön. "Leider" keine kleine Einkaufsmöglichkeit am Strand, sodass man die Verpflegung von zu Hause mitnehmen muss. Der nächste Supermarkt ist in Øsby. Von außen unscheinbar, aber er hat alles, was man für den täglichen Gebrauch benötigt. Für die Wocheneinkäufe haben wir Haderslev angefahren, wo es alle möglichen Supermärkte gibt.
    • Juni 2018 in JL13
      Franz Uhlenbruck, Baden-Württemberg — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Flovt: Hier ist man dicht am Wasser und hat einen kleinen, aber feinen Sandstrand. Wir hatten unglaublich tolles Wetter und haben den Strand täglich genutzt. Auch vom neueren Teil der Ferienhaussiedlung ist der Strand noch gut zu Fuß erreichbar.
      Die Siedlung ist sehr ruhig.
    • Juli 2017 in DP71
      fejo-Kunde — zweiter Urlaub in Dänemark
      Wer in Südjütland, speziell Flovt Strand, Urlaub machen möchte, sollte sich darüber im Klaren sein, dass er zu Sehenswürdigkeiten und Einkaufsmöglichkeiten schon weitere Wege in Kauf nehmen muss. Sprich, der Supermarkt befindet sich nicht mal eben um die Ecke, sondern man muss schon ca. eine halbe Stunde fahren. Ansonsten kann man aber einen sehr schönen, entspannenden Urlaub in natürlicher Umgebung ohne überfüllte Strände, sofern das Wetter mitspielt, genießen.
    • September 2016 in LH00
      Jens E., Altensteig — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Flovt ist kein Ort, es ist ein sehr kleines Dorf, welches mehr oder weniger nur aus Bauernhöfen und ein paar Wohnhäusern besteht. Der Strand hat einen breiten, flachen Dünenstreifen und einen schönen Sandstrand. Vereinzelt gibt es schmale Steinstreifen, über die man ins Wasser gelangt. Der Meeresboden ist meist feinsandig und fällt sehr flach ab. Am Strand selbst gibt es während der Hauptsaison eine öffentliche Toilette, ansonsten Papier- und Glascontainer und einen sehr großen Parkplatz. Der nächstgelegene echte Ort ist Øsby (5 km) mit einem örtlichen Kaufmannsladen. Restaurant und Imbiss findet man in Årøsund (6 km). Die nächstgelegene Stadt ist das sehenswerte Hadersleben mit schöner Fußgängerzone, zahlreichen Supermärkten, Restaurants und Touristinformation.
    • August 2015 in HN12
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Flovt ist nur eine Siedlung ohne Geschäfte, zum Kaufmann fährt man mit dem Auto 4 km. Nach Haderslev sind es ca. 15 Minuten, dort bekommt man alles, was man brauchen könnte. Es gibt auch Lidl und Netto.
      Das Zentrum ist recht nett.
    • März 2015 in QG40
      Lucie und Martin, Mecklenburg — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Der nächste Ort ist Haderslev. Haderslev bietet alles was man braucht. Supermärkte, eine Fußgängerzone, Spaziermöglichkeiten und für Tierhalter ein Tierfachgeschäft. Sehr zu empfehlen ist ein kleines Schokoladengeschäft in der Fußgängerzone (gelbes Ladenschild). Hier gibt es unglaublich gute handgemacht Schokolade, Pralinen und Schaumküsse. Sehr schön ist auch der parkähnlich angelegt Bereich um einen kleinen See direkt in der Innenstadt. Hier gibt es Bänke und man kann auch toll mit dem Hund spazieren gehen.
    • März 2013 in IT08
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Ein ruhiges Ferienhausgebiet, das sich dank vieler Querwege sehr gut zum Spazierengehen eignet. Sehr gut auch für Familien. Eine Einkaufsmöglichkeit gibt es im übernächsten Ort (ca. 4 km entfernt) aber Haderslev mit dem großem Supermarkt und der schönen Fußgängerzone ist nur 10 Autominuten entfernt.
    • Oktober 2012 in MF54
      Familie Rehders, Nortorf — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Råde: Ruhiges Ferienhausgebiet, einige Kilometer zum nächsten Kaufmann. Der Strand besteht zum Teil aus grobem Sand, zum Teil aus Steinen, auch Felsen. Richtung Osten Steilküste, nach Westen hin Strand mit Bach und breitem Seeabfluss.
    • August 2012 in MU96
      Heiko und Constance Günther, Köthen — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Flovt Strand ist ein kleiner Ortsteil von Flovt. Es handelt sich hierbei wohl um eine Ferienhaussiedlung, die noch im Ausbau befindlich ist. Trotzdem ist es gewohnt ruhig. Der Strand ist in zwei bis drei Minuten zu Fuß zu erreichen. Das Wasser ist sauber (kaum Algen), der Strand ist sehr sauber und gepflegt. In der nähe befindet sich Aerosund mit einer Fähranbindung zur Insel Aero. In zwanzig Minuten ist man in der nächstgrößeren Stadt Haderslev und in gut 40 Minuten in der noch größeren Stadt Kolding.
    • Mai 2012 in HU44
      Familie K., Bremen — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Es ist sehr ruhig, man kann viele Vögel beobachten, man benötigt leider für alle Einkäufe ein Auto, der Strand ist nicht sehr groß, aber sehr schön und ruhig (zumindest im Mai).
    • März 2012 in PF52
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Rade ist ein kleines ländliches Dorf mit direktem Strandzugang. Ruhig und gut für Familienurlaube. Keine Einkaufsmöglichkeiten direkt vor Ort.
    • Juni 2011 in MT40
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Saubere Ferienhaussiedlung mit angenehmer Nachbarentfernung aber nahezu ohne weitere Infrastruktur (Einkauf, Kiosk, Restaurant, Spielplatz). Das Kapital ist der nahe Strand und die ruhige Lage.
      Für alle Erledigungen und Ausflüge ist man auf das Auto angewiesen.
    • März 2011 in DK03
      Ania und Michael, Wedel — zweiter Urlaub in Dänemark
      Kleine Ferienhaussiedlung, sehr ruhig und abgelegen. Kein direkter Sandstrand aber zum Strandwandern prima. Sehr ruhiger Strand der zu langen Spaziergängen einlädt. Restaurant und Supermarkt erst in einigen Kilometer Entfernung.
    • Dezember 2010 in HN12
      Familie Krause, Hannover — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Der Weg zum Meer ist einfach zu finden. Die umliegenden Häuser sind angemessen weit voneinander entfernt, so dass man sich nicht "ins Wohnzimmer gucken kann" oder möglicherweise durch Lärm belästigt werden kann. Der nächste größere Ort (Haderslev mit Supermarkt, Innenstadt etc.) ist nur wenige Kilometer entfernt, jedoch zu Fuß oder Rad schwer bzw. gar nicht zu erreichen.
    • Juli 2010 in CA80
      Markus Wessnigk, Vechelde — zweiter Urlaub in Dänemark
      Neues Ferienhausgebiet. Nähe zu Strand war ok. Strand und Wasser waren sehr sauber, bis auf ein paar Algen. Flach abfallende Sandbänke. Alles in allem ideal für Familien mit Kindern. Nette Ortschaften in der näheren Umgebung luden zu mehreren Ausflügen ein. Haderslev ist eine charmante Kleinstadt mit guten Einkaufmöglichkeiten in ca. 15 km Entfernung. Die Insel Arö liegt direkt um die Ecke und ist regelmäßig mit einer Fähre von Arösund oder Haderslev zu erreichen. Besondere Empfehlung: die Fahrt von Haderslev durch den Fjord. Die Insel selber ist sehr ruhig mit besonders freundlichen Einwohnern und einigen netten Plätzen zum entspannen. Empfehlung für Kinder: Spielplatz auf dem Campingplatz in Arösund.
    Kartenansicht
    20 km

    Adresse: Auf Anfrage
    Klicken Sie oben auf um das Haus zu sehen.

    Entfernung zum Ferienhaus

    Geben Sie PLZ oder Ort ein, es werden Fahrzeit und Route berechnet.

    Entfernung: () Route

    Die Entfernung konnte leider nicht ermittelt werden.

    Bitte geben Sie eine Postleitzahl ein.

    Benachbarte Häuser finden

    349 €

    Lieber Dänemark-Fan,

    du wolltest gerade nach einem Ferienhaus auf fejo.dk schauen, entweder mit dem Internet Explorer oder auf deinem iPad.

    Leider wirst du feststellen, das unsere Seite nicht richtig dargestellt wird. Immer weniger Internetnutzer verwenden die alten iPads oder den Internet Explorer, der schon 2015 von Microsoft in Rente geschickt wurde. Deshalb habe ich mich dafür entschieden habe, diese nicht weiterhin zu unterstützen.

    Unsere Seite funktioniert in den neusten Versionen von Firefox, Chrome, Safari und Microsoft Edge perfekt, also bitte zu einem dieser Browser wechseln.

    Falls dir das nicht möglich ist oder du Hilfe benötigst, schick mir bitte eine Mail: [email protected]. Oder kontaktiere unsere Kundenbetreuung direkt unter 0211 – 5800 3060.

    Gemeinsam können wir sicherlich eine Lösung finden.

    Henrik Ranch
    Geschäftsführer
    fejo.dk