Bitte warten...
0211 – 5800 3060
Täglich von 10-14 Uhr
Janina

Frag uns

Wir kennen jede Ecke in Dänemark und beraten dich gerne persönlich. Täglich von 10-14 Uhr.

0211 – 5800 3060

Schreib uns eine E-Mail

Mein fejo
    350 € 299 €
    noch 4 Wochen im Frühjahr frei
    6 mal angesehen in den letzten 48 Stunden

    Endreinigung inkl.

    Personen: 4
    Schlafzimmer: 2
    Wohnfläche: 49 m²
    Grundstück: 3.000 m²
    Bewertung:
    keine
    Baujahr: 1892 (1975)
    Meer: ? Meer Entfernungsangabe entspricht der Luftlinie zur Küste, der tatsächliche Weg kann weiter sein. Informationen zu den nächsten Stränden stehen unten in der Hausbeschreibung. 5 km
    Einkaufen: 3 km

    Nebenkosten ? Nebenkosten Erfahrungsgemäß zahlst du bei einer Anreise mit 2-4 Personen im Sommer 60-80€ und im Winter 80-120€ Nebenkosten pro Woche. Hat dein Ferienhaus einen Pool, solltest du mit mindestens 250€ pro Woche rechnen. mehr

    Endreinigung: inklusive
    Strom: 0,38 €/kWh
    Wasser: inklusive
    Kaution: keine
    Kartenansicht
    20 km

    Adresse: Blåbjergvej 51 (A) · DK-6830
    Klicke oben auf um das Haus zu sehen.

    Benachbarte Häuser finden
    • Wettervorhersage

      Aktuelle Wettervorhersage für diesen Urlaubsort mit Temperaturen, Niederschlag und Windrichtung.

    • Westjütland

      Die Nordseeküste von Blåvand bis zum Südufer des Limfjords begeistert Dänemarkurlauber mit endlos langen Sandstränden, hohen Dünen und einer reichen Auswahl an wunderschönen Ferienhäusern zwischen Dünen und Heide. Die kleinen Orte mit ihren bunten Fischerhäfen und Kopfsteinpflastergassen laden zum Bummeln oder auch zum Probieren der dänischen Leckereien ein!
      mehr

    • Houstrup Strand (Luftlinie5 km)

      • Langer
      • Sandstrand
      • Dünen

      Teilweise unberührter, kilometerlanger und bis zu 100 Meter breiter Sandstrand verbirgt sich hinter den Dünen von Houstrup. Je nach Wind und Wetter liegen am Wasser Kiesel oder auch ein wenig Treibgut, was aber das Bade- und Strandvergnügen nicht beeinträchtigt! Es gibt zwei Zufahrten mit Parkplätzen und Toiletten: am Houstrup Strandvej und am Gammelgabvej. Bis zum Wasser sind es dann aber noch einige Meter durch die Sanddünen! Hinter den Dünen verläuft ein Wanderweg. Südlich vom Houstrup Strandvej liegt ein FKK-Strand (er ist ausgeschildert).

    • Henne Strand (Luftlinie5 km)

      • Langer
      • Sandstrand
      • Dünen
      • barrierefrei
        ? Barrierefrei Entfernung zum barrierefreien Zugang u.U. weiter, besonders in Dünenlage.
      • flaches Badewasser

      Der lange Strand in Henne reicht von der Mündung der Henne Mølle Å bis nach Houstrup. Er ist bis zu 100 Meter breit, feinsandig und der ideale Badestrand für einen Familienurlaub! Von den Ferienhäusern muss man über die 5 - 10 Meter hohen Dünen steigen. Im Zentrum, am Ende des Strandvejens, gibt es einen barrierefreien und sehr breiten Zugang zum Strand mit großen Parkplatz, Toiletten und einem Café mit Meerblick.

    • Seawest Badeland (Luftlinie3 km – Route)

      Das tropische Badeland im Ferienpark Seawest ist ein Paradies für große und kleine Wasserratten. Es gibt zwei Wasserrutschen, ein Wellenbad und ein Gegenstrombecken. Für die Kleinsten ist ein Kinderbecken mit einer kleineren Wasserrutschbahn vorhanden. Und zum Entspannen stehen verschiedene Whirlpools zur Verfügung. Die Eintrittspreise variieren je nach Tageszeit.
      mehr

    • Bjerregård Camping Fahrrad- und SUP-Boardverietung (Luftlinie13 km – Route)

      Bjerregård-Camping bietet außer Fahrrädern auch Kanus und Stand-up-Paddle-Boards (SUP) zur Miete an. Für den Surfspot am Fjord werden Tageskarten angeboten.
      mehr

    • Nr. Nebel Skinnecykler (Luftlinie2,8 km – Route)

      Mit dem Schienenfahrrad zu fahren ist ein bisschen anstrengend aber auch sehr spaßig! Zwischen Nr. Nebel und Nymindegab führt der Schienenstrang durch die herrliche Dünenplantage. Beliebt ist die Strecke auch bei Geocachern, da hier einige Caches versteckt sind.
      mehr

    • Laubjergs Rosenhave (Luftlinie38 km – Route)

      Der 10.000 m² große Rosen- und Apfelgarten bei Ringkøbing ist einer der größten Gärten Europas. 5000 verschiedene Rosenarten und eine Apfelplantage mit eigener Mosterei kann man hier bestaunen. Um den gesamten Garten zu sehen, sollte man ca. 2 Stunden einplanen und es werden auch Führungen auf Deutsch angeboten. Der Park öffnet im Sommer, das Gartencenter ist ganzjährig geöffnet.
      mehr

    • Abelines Gaard (Luftlinie21 km – Route)

      In dem Heimatmuseum Abelines Gaard erfährt man wie das Leben auf dem Dünenhof am Holmsland Klit iam Ende des 19. Jahrhunderts Zeiten war. Abelines Gaard ist ein denkmalgeschützter Vierkanthof der zwischen 1854 und 1871 gebaut wurde und nun ein Teil des Ringkøbing-Skjern Museums "Lebendige Geschichte" ist. Zum Hof gehört auch eine historische Rettungsstation und ein kleines gemütliches Café.
      mehr

    • Panser- und Brandbilmuseum Oksbøl (Luftlinie16 km – Route)

      Das Museum umfasst zwei Sammlungen, einmal die Sammlung von Feuerwehrfahrzeugen, Ausrüstungen zur Brandbekämpfung und eine große Sammlung von Modelllöschfahrzeugen. Die zweite Sammlung zeigt Panzer und andere Fahrzeuge, die die dänische Armee von 1945 bis heute verwendete.
      mehr

    • Tipperne Vogelschutzgebiet (Luftlinie10 km – Route)

      Die Halbinsel Tipperne ist ein unberührtes Vogelschutzgebiet. Zugvögel rasten hier zu Tausenden, um sich für den Weg in das Sommer- oder Winterquartier zu stärken. Das Gebiet ist von März bis Oktober für Besucher geöffnet, im Herbst und Frühjahr darf man den nördlichen Teil nur mit dem Auto befahren.
      mehr

    • Danmarks Flymuseum Stauning (Luftlinie26 km – Route)

      Im Flugmuseum in Stauning können die Besucher zahlreiche Flugzeuge aus den Jahren 1911-2000 bestaunen. Neben Segelflugzeugen gibt es auch Oldtimer, Düsenflugzeuge und Hubschrauber zu entdecken. Das Besondere: Acht der Flugzeuge existieren weltweit nur ein einziges Mal! Ganz Mutige können sich zu einem Tandemsprung anmelden.
      mehr

    • Naturgebiet Skjern Å (Luftlinie21 km – Route)

      Die Skjern Å, die bei Stauning in den Ringkøbing Fjord mündet, ist ein Naturparadies mit vielen spannenden Erlebnissen für die ganze Familie. Schöne Rad- und Wanderwege führen durch das Gebiet, die Ziehfähren machen besonders den Kindern Spaß. Einen Vogelbeobachtungsturm und gute Angelgewässer gibt es ebenfalls. Bei Skjern wurde eine Wikingerbrücke rekonsturiert, Kong Hans Bro
      mehr

    • HEART Kunstmuseum Herning (Luftlinie63 km – Route)

      Allein schon wegen des wunderschönen und einzigartigen Gebäudes lohnt sich ein Besuch. HEART wurde 2009 eröffnet. Neben der permanenten Ausstellung finden 3-4 Mal im Jahr Ausstellungen mit einigen der größten, zeitgenössischen dänischen und internationalen Künstlern statt.
      mehr

    • Bork Wikingerhafen (Luftlinie8 km – Route)

      Das Freilichtmuseum Bork Vikingehavn erzählt vom Leben und dem Alltag der Wikinger. Für Kinder gibt es viele Angebote zum Mitmachen, Malen oder Verkleiden. Es git Führungen auf Deutssch und ab und an legen die Boote zu einer Fahrt übe rden Fjord ab. Im Museumsladen bekommt man stilechte Souvenirs.
      mehr

    • Stauning Whisky (Luftlinie23 km – Route)

      In Stauning, auf der östlichen Seite des Ringkøbing Fjords, lädt die kleine Brennerei Stauning Whisky zu einem einzigartigen Einblick in die Produktion von Malt Whisky ein. Nach Vereinbarung erzählt der Master-Distiller Mogens Vesterby gerne mit Pioniergeist über sein Handwerk und darüber, wie er die Gerste in goldene Tropfen verwandelt. Eine Verkostung im Anschluss an die Führung ist selbstverständlich.
      mehr

    • Givskud Zoo (Luftlinie69 km – Route)

      Im großen Naturgebiet Givskud Zoo nördlich von Billund begegnen man über 1.000 Tieren aus aller Welt. Mit dem eigenen Fahrzeug oder in einem Safaribus fährt man ganz nah an Zebras, Giraffen oder Gorillas vorbei. Achtung: Hunde sind nur im Auto erlaubt, nicht im Freigelände.
      mehr

    • Carl-Henning Pedersen & Else Alfelts Museum (Luftlinie63 km – Route)

      Das Museum von Carl-Henning Pedersen & Else Alfelts wurde 1976 in Herning eröffnet. Schon das Gebäude ist eine architektonische Attraktion, denn der Hauptteil der Ausstellung liegt unterirdisch. Gezeigt werden mehr als 4000 Arbeiten der kreativen Künstler: Malereien, Aquarellen, Skulpturen, Mosaiken, Glasmalereien und Keramik.
      mehr

    • Fischerei- und Seefahrtsmuseum Esbjerg (Luftlinie36 km – Route)

      Ein Ausflugsziel für die ganze Familie ist das Fischerei- und Seefahrtsmuseum in Esbjerg. Aquarien zum Anschauen und Anfassen, auch für kleine Kinder, ein Außengelände mit Spielplatz und vielen Exponate zur Seefahrt und dem Leben der Fischer erzählen von früher, in einer Ausstellung über Offshore-Energiegewinnung erfährt man hautnah, wie heute auf der Nordsee gearbeitet wird.
      mehr

    • Ribe Wikingermuseum (Luftlinie58 km – Route)

      Das Museum bietet in der Dauerausstellung einen Einblick in die interessante Geschichte von Ribe vom Mittelalter bis 1700. Unzählige Ausgrabungsfunde aus dieser Zeit dokumentieren das Leben damals. In der Erlebnishalle steht man sogar mitten auf dem Marktplatz der Wikinger oder man steigt in ein rekonstruiertes Wikingerschiff. Kinder können „Mittelalter spielen“. Das Museum ist eine schöne Ergänzung zum Wikingerdorf vor den Toren der Stadt. Es ist ganzjährig geöffnet
      mehr

    • Freizeitcenter Baboon City (Luftlinie63 km – Route)

      In acht verschiedenen Hallen und einem Außengelände sind den Spielmöglichkeiten keine Grenzen gesetzt. Das große Feriencenter in Herning beherbergt die verschiedensten Unterhaltungsgeräte und einen Kleinkinderbereich mit Aktivitätsturm, Hüpfburg und Spielhäusern.
      mehr

    • Elia (Luftlinie63 km – Route)

      Elia ist eine futuristische Skulptur in Herning, die von Ingvar Cronhammar entworfen und im Jahr 2000 fertiggestellt wurde. Die große, halbkugelförmige Kuppel mit vier Säulen hat eine Höhe von 32 m und einen Durchmesser von 60 m. Vier Treppen führen zum oberen Teil mit einer Aussichtsplattform, von der man einen schönen Ausblick in die Umgebung und in das Innere der Skulptur hat.
      mehr

    • Esbjerg Museum (Luftlinie35 km – Route)

      Direkt nach Betreten der Eingangstür des Museums taucht man in eine vergangene Zeit ein und erlebt die Stadt Esbjerg zwischen 1900 und 1950. Verschiedene Geschäfte und Wohnungen aus der vergangenen Zeit und natürlich der Hafen sind hier nachempfunden.
      mehr

    • Dänemark von oben

      Tolle Videos zu zahlreichen Urlaubsorten aus der Luft gefilmt gibt es hier. Einfach auf der Karte den Marker in der gewünschten Urlaubsregion anklicken oder einfach alle Videos anzeigen und ein bisschen stöbern!
      mehr

    • Lego House (Luftlinie54 km – Route)

      In einem weitläufigen Neubau, der selbst aussieht wie aus Klötzchen zusammengesteckt, dreht sich alles rund um Legosteine. Hier kann man Lego bauen ohne Ende, fantastische Bauwerke bestaunen und Natur und Technik erforschen. Der Eintritt ist etwas günstiger als ins benachbarte Legoland, mit einem Kombiticket spart man für beide Attraktionen.
      mehr

    • Legoland (Luftlinie54 km – Route)

      Das Legoland ist der größte Freizeitpark in Dänemarks. In verschiedenen Themenwelten können große und kleine Lego-Fans in eine gigantische Lego-Welt aus 58 Millionen Legesteinen eintauchen. Rasante Fahrgeschäfte, Labyrinthe und Spielplätze für alle Altersgruppen machen den Besuch zum Erlebnis für die ganze Familie.
      mehr

    • Kopenhagen (Luftlinie272 km – Route)

      Die Hauptstadt Kopenhagen ist die größte Stadt des Landes, Sitz der Königsfamilie und wird zudem weltweit als eine der lebenswertesten Städte angesehen. Von vielen Ferienhausgebieten lohnt sich ein Ausflug nach Kopenhagen. Vielleicht möchte man aber auch länger bleiben, um das Flair zu genießen. ..
      mehr

    • Put & Take-Seen in Westjütland

      Angeln mit "Fanggarantie"! In Westjütland gibt es eine Vielzahl von sogenannten Put & Take-Seen, in denen zumeist Forellen eingesetzt werden. Besonders bei Einsteigern und Familien ist diese Möglichkeit des Angels sehr beliebt. Viel Spaß und Petri Heil!
      mehr

    • Angeln in der Ansager Au

      Die Ansager Au östlich des Städtchens Ansager zwischen Varde und Grindsted erfreut sich besonders wegen der nicht so stark bewachsenen Ufer und dem guten Bestand an Bach- und Regenbogenforellen recht großer Beliebtheit.
      mehr

    • Angelschein für öffentliche Gewässer

      Wer in Dänemark im Meer oder in einem Binnengewässer angeln möchte und über 18 ist, muss einen staatlichen Angelschein kaufen. Kinder dürfen kostenlos angeln. Der Angelschein gilt für alle frei zugänglichen, öffentlichen Angelgewässer, die keinem Angelverein angehören. Die Angelscheine gibt es online im Dänemark Shop oder vor Ort.
      mehr

    • Fiskekort für Binnengewässer

      Wer in dänischen Binnengewässern angeln möchte, benötigt einen staatlichen Angelschein und zusätzlich eine Fiskekort, wenn das Gewässer von einem Angelverein betreut wird.
      mehr

    Viele Attraktionen haben nur im Sommer geöffnet, bitte informiere dich vor Ort über die genauen Öffnungszeiten.

    Unsere Gäste über Westjütland

    • März 2020 in VQ97
      Benesch, Winsen (Luhe) — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      In Houvig kann man sehr gut Bunker anschauen. Kurze Wege zum Strand und super sauber. Sollte man was einkaufen ist der nahe gelegene Kaufmann oder Søndervig super erreichbar. Put and take Seen findet man auch in der Nähe, so wie den tollen Fjord. Städte wie Hvide Sande oder Rinkøbing sind immer einen kleinen Ausflug wert. Oder der Leuchturm Nr. Lyngvig zwischen Hvide Sande und Søndervig. Eine tolle Gegend die ich seit meiner Kindheit kenne und jedes Jahr wieder besuche.
    • März 2020 in AP95
      Nina, Paderborn — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Vejers Strand ist ein hübscher kleiner Ferienort mit zwei gut ausgestatteten kleinen Supermärkten, netten Einkehrmöglichkeiten und einem super schönen, liebevoll gestalteten Wikinger-Kinderspielplatz, einem kleinen Indoor-Spielhaus und sogar einem kleinen Fitnesscenter, etc. Der Strand kann mit dem Auto befahren werden, muss man aber nicht ;-), er ist wunderbar weitläufig, breit und sieht immer wieder anders aus. Hunde und Kinder können sich hier richtig austoben und trotzdem wirkt der Strand nie überfüllt, alles verläuft sich auf der unendlich weiten Fläche. Die vielen Wege sind für Groß und Klein, zu Fuß oder mit dem Fahrrad abwechslungsreich und spannend. Waldwege, Wege zwischen oder auf den Dünen oder durch Heidegebiete bieten immer wieder neue Aussichten und die Ruhe ist einfach fantastisch! Wir kommen seit vielen Jahren immer wieder gern in diesen hübschen Ort!
    • März 2020 in ED36
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Jegum ist ein kleiner Ort mit einigen netten Geschäften. Das Ferienland ist sehr groß und schön zum Spazieren gehen. Es gibt einen Kaufmann der sehr leckere Brötchen hat. Außerdem gibt es einen schönen Spielplatz und einen kleinen Streichelzoo.
    • März 2020 in ZA59
      Lea & Bennet aus Nordfriesland — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Vester Husby ist eine ruhige Gegend mit vielen Ferienhäusern und reichlich Auswahl an Stränden. Man kann sich gut erholen und entspannen. In der näheren Umgebung (bis zu ca. 50 km) sind verschiedene Städte (z.B. Ringkøbing, Holstebro, Lemvig, Søndervig) in denen man shoppen gehen kann. Zum einkaufen muss man in den Wintermonaten ins ca. 5 km entfernte Sønder Nissum (kleiner Kaufmann) oder ins über 10 km entfernte Ulfborg (Netto, ABC lavpris) fahren.
      Die Auswahl an Restaurants ist eher begrenzt. Es gibt viele Möglichkeiten spazieren zu gehen, zum Beispiel am Strand, im Wald oder im Dünenvorland.
      Freizeitaktivitäten wie ein Schwimmbad oder Bowling sind auch weiter entfernt (Søndervig, Ulfborg oder Holstebro).
    • März 2020 in GE54
      Familie Meyer, Buchholz — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Søndervig hat in seinem, zumindest in der Hauptsaison, recht quirligem Zentrum alles, was man braucht. Neben einem großen Supermarkt gibt es die Möglichkeit in verschiedensten Läden zu Bummeln oder Cafés und Restaurants zu besuchen. Des Weiteren gibt es das Aktivitätscenter mit Bowling, Fitness, Indoorspielplatz und Minigolf. Außerhalb des Zentrums liegen die Häuser schön in der Natur und es ist ruhig. Für Sportbegeisterte empfiehlt sich besonders der Ringkøbing Fjord zum Surfen, Kitesurfen und Stand-up paddeln.
    • Februar 2020 in SD14
      Susanne, Kiel — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Vejers ist einfach toll! Wer Erholung - insbesondere außerhalb der Saison - sucht, ist hier richtig.
      Das Wild im Ort, der mit dem Auto befahrbare breite Strand - einfach toll. Auch durch die Wälder zu spazieren ist super erholsam. Im Ort hat es in letzter Zeit eine Aufwertung durch den neugestalteten Spielplatz und den Minigolfplatz gegeben.
    • Februar 2020 in CL30
      Kati und Chris, Barsbüttel — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Die Gegend um Klegod und Søndervig ist sehr schön. Sehr lange Sandstrände und sehr schöne Dünenlandschaften. Hier hat man nicht das Gefühl in einem großen Touristengebiet zu sein, sondern erlebt noch Dänemark.
    • Februar 2020 in EW89
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Ein ruhiger Ort zum Entspannen, es ist ja nicht wirklich ein Ort, sondern eine Feriensiedlung.
      Nach Hvide Sande ist es nicht weit und in Ringkøbing sind mehrere Outlets mit guter Bekleidung.
      In Nørre Nebel sind mehrere Supermärkte, Netto, Brugsen und Fakta. Man kann dort gut einkaufen.
      Der Strand ist sehr schön, aber man darf keine Handicaps haben, um dorthin zu gelangen.
    • Februar 2020 in UC88
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Ein Ort an dem nur Ferienhäuser sind, deshalb ruhig. Der Strandzugang ist leider nur für Leute die gut zu Fuß sind. Es sind doch ziemlich hohe Dünen. Da wir sonst immer eher nach Blokhus / Grønhøj / Løkken fahren, war das ungewohnt. Aber die Gegend mit Heidelandschaft hat schon was besonderes. Wenn die Heide blüht, muss das ein tolles Bild sein.
    • Februar 2020 in TO89
      Reiner, Neustadt/Mandelsloh — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Das Einkaufszentrum von Søndervig, mit großem Supermarkt und angrenzenden Kleidungsgeschäften, hat ein sehr gutes Sortiment. Der Bäcker hat ein tolles Sortiment und die Backwaren und Kuchen sind sehr lecker.
    • Februar 2020 in IT37
      Bianka und Benno, Kölln-Reisiek — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Ein Ort, der alles hat. Ein wenig Trubel im Ortskern sowie genügend Ruhe am Strand und in den Dünen sowie am Ferienhaus. Man kann abends essen gehen oder im Pub sitzen. Durch die vielen Geschäfte ist ein regelrechter Einkaufsbummel möglich. Viele Ausflugsmöglichkeiten. Es wird einem aber auch nicht langweilig, wenn man den Ort nicht verlässt. Das neue Tirpitz-Museum ist sicher sehr interessant. Ebenso der Zoo. Das Badeland hatte nicht geöffnet, sah von außen durch das Fenster jedoch sehr einladend aus.
    • Februar 2020 in WV88
      Michaela und Matthias, Forchheim — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Vejers Strand ist ein Ferienhausgebiet an der Westküste Dänemarks. Im Februar sind die Öffnungszeiten der Geschäfte und Restaurants stark eingeschränkt. An einigen Geschäften sind keine Öffnungszeiten hinterlegt. Es gibt genug öffentliche, gepflegte Toiletten und Mülleimer zum Strand. Am Strand selbst hätten wir uns über eine paar zusätzliche Mülleimer sehr gefreut (da wir einiges an Strandgut weggesammelt haben). Vejers Kommune kümmert sich gut um die Örtlichkeiten und hat die weggespülte Strandzufahrt innerhalb kürzester Zeit wieder hergerichtet, auch die Mülleimer werden regelmäßig geleert. Das Konzept des Autostrandes erschließt sich uns hier nicht - halten wir nicht für zwingend notwendig.Leider haben wir an dem Strand auch wieder einiges an angeschwemmten Müll auflesen können - wofür die Kommune, der Strand selbst nichts kann. Zum Aufwärmen nach einem langen Strandspaziergang können wir wärmstens die Dropskogeri empfehlen. Über die Bademöglichkeiten können wir leider nach einem Februarurlaub keine Informationen geben.
      Zu Manöverzeiten kann es schon mal etwas lauter werden (Manöverzeiten sind im Internet aufgelistet).
    • Februar 2020 in GB89
      Harald und Martina, Schleswig-Holstein — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Gjellerodde ist eine reine Ferienhausgegend. Sehr ruhig und gepflegt. Viele Hausbesitzer nutzen ihre Häuser selbst, daher alles sehr schön und gepflegt. Es gibt einen schmalen Kieselsteinstrand mit mehreren Badestegen. Der Fjord wir nur langsam tiefer, daher auch gut für Kinder geeignet. Für Spaziergänge gibt es viele neugestaltete Wege durch die Landschaft, für Kinder einen liebevoll gestalteten Spielplatz, der auch gern angenommen wird.
    • Februar 2020 in QP99
      Sylvana, Kabelsketal — zweiter Urlaub in Dänemark
      Vejlby Klit ist ideal für Naturfreunde und Ruhesuchende. Der Strand ist sehr weitläufig, sodass man nur selten auf andere Menschen stößt, daher ist es hier auch ideal für Hundebesitzer. Ebbe und Flut sind mit etwa 50 cm kaum spürbar, sodass man das Wattenmeer hier vergeblich sucht. Es gibt viele Ausflugsmöglichkeiten wie z. B. der rote Leuchtturm in Bovbjerg oder auch Museen, Aquarium oder Denkmäler in Thyborøn (um nur einiges zu nennen). In Thyborøn kann ich das Restaurant Fiskehallen am Hafen nur wärmstens empfehlen.
    • Februar 2020 in EH33
      R. Hirsch, Heide — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Ich habe den Strand und die, Küste nach normalen Verhältnissen beurteilt. Zu unserer Zeit waren gerade die Stürme so extrem, dass vom Strand fast nichts mehr zu erkennen war und die Küste sich in eine Steilküste verwandelt hatte.
      Søndervig selbst ist ein netter, kleiner Touristenort, in dem man alles kaufen kann, was man braucht.
    • Februar 2020 in BO97
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Søndervig bietet insbesondere Familien mit Kindern die Möglichkeit sich zu beschäftigen, da Einiges an Freizeitaktivitäten geboten wird.
      Aber auch Paare die, neben langen Spaziergängen, die Fitness nicht vernachlässigen möchten, kommen auf ihre Kosten.
    • Februar 2020 in KP97
      Sabrina und Björn mit Labrador Paul, Moers — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Søndervig ist ein touristisch geprägter Ort mit entsprechender Infrastruktur, der uns sehr gut gefällt und an den wir jederzeit gerne zurückkommen. Trotz des touristischen Zentrums findet man am Strand und in den Dünen immer die Ruhe die den Urlaub ausmacht, im Winter natürlich noch mehr als im Sommer. Und falls es einem mal zu viel wird, genießt man die Zeit im Haus.

      Die Möglichkeiten etwas zu unternehmen sind begrenzt, aber das ist auch völlig in Ordnung. Es ist nicht der Ort für Action, sondern mehr für ruhige Erholung. Im Sommer fällt dies nicht so sehr ins Gewicht, aber im Winter muss man sich darauf einstellen, dass das Leben überwiegend im Ferienhaus stattfindet. Entsprechend sollte man seine Wahl treffen und sich vorstellen können, die Tage auch innerhalb des Hauses genießen zu können.
    • Februar 2020 in KN28
      Sabine und Lars, Friesland — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Bjerregård liegt traumhaft schön in den Dünen zwischen Fjord und Meer. Der Kaufmann vor Ort hat alles für den täglichen Bedarf und für den größeren Einkauf sind Hvide Sande oder Nørre Nebel bequem mit dem Auto zu erreichen. Es gibt an der Küste entlang viele kleine Parkplätze, von denen aus man die Umgebung erkunden kann.
    • Februar 2020 in CG45
      Fam. F. aus Hamburg — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Keine Einkaufsmöglichkeit in Haurvig, nächster Supermarkt ist in Hvide Sande - ca. 9 km entfernt. Wer Ruhe und Erholung will ist aber in Haurvig gut aufgehoben.
    • Februar 2020 in CN03
      Stefan und Familie aus Sachsen — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Vrist ist ein sehr beschauliches, ruhiges Dorf zum Erholen. Zwischen den Häusern ist genügend Platz und es ist alles locker und offen (keine riesigen Hecken und abweisende Zäune). Im Ort ist ein Haltepunkt der Lemvigbanen. Der Strand ist feinsandig und sauber. In der näheren Umgebung gibt es viele lohnende Ausflugsziele.
    • Februar 2020 in LW56
      Familie Wagner, Prettin — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Blåvand ist auch im Winter sehr belebt und alles ist zentral gelegen. Es gibt viele Geschäfte und Gastronomie. Der Strand ist gut zu Fuß zu erreichen, am Leuchtturm ist immer etwas los. Sogar am Abend im Dunkeln war der Parkplatz gut gefüllt und viele Leute waren mit Schwarzlichtlampen zum Bernsteinsuchen am Strand. Es gibt einen Sparmarkt und einen Meny, für den Großeinkauf nutzten wir den Rema1000 in der Nähe, der ist viel preiswerter und hat ein tolles Sortiment. Für Angler gibt es einige sehr schön gelegene Angelteiche in der Nähe. Wir haben den in Ho besucht und am letzten Abend gab es dann noch eine richtig leckere Lachsforelle.

      Das Tirpitzmuseum ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Hier wird eindrucksvoll die Geschichte der Bunkeranlagen, aber auch der Küstenregion an sich und des Bernsteins dargestellt. Toll gemacht, man kann sich einige Stunden dort aufhalten. Und auch wenn draußen der kleine Parkplatz voll erscheint, verläuft sich das in der großen Ausstellungsfläche sehr gut. Die Maultiere am Strand sind beliebte Fotomotive und sehr imposant.
    • Februar 2020 in BV76
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Viele Geschäfte, es bleiben keine Wünsche offen. Aber für uns war es zu voll. Wir sind im Februar gefahren und dachten es wäre leer. Aber Blåvand und der Strand waren voll. Ich mag mir gar nicht vorstellen wie voll es im Sommer ist. Wir fahren das nächste Mal wieder an eine ruhigere Stelle, aber das ist Geschmackssache, wer Leute möchte ist hier gut auf gehoben.
    • Februar 2020 in RD72
      Dietmar Krehl, Ellerbek — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Kleiner gemütlicher Ort, sehr freundliche Einwohner und für die Hunde ist es ein Paradies. Das beste ist der Spielplatz, so etwas haben wir noch nie gesehen, einfach nur klasse wie auch an die kleinen Urlauber gedacht wird.
    • Februar 2020 in SP65
      Hartmut und Ursula, Velbert — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Sehr schön ist die Möglichkeit, mit dem Auto fast bis zum Strand fahren zu können und dann nicht noch lange Wege über hohe Dünen zurücklegen zu müssen. Sehr schön ist aber auch die Tatsache, dass man im Wald, der Blåbjerg Plantage, wunderbar wandern, reiten und Rad fahren kann.
    • Februar 2020 in SJ16
      Kretschmann, Zossen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Bork Havn, der kleine Ort der Ruhe. Wer Ruhe sucht ist hier richtig. (Im Sommer sicher anders ). Bork Havn war im Winterschlaf. Dennoch waren der Supermarkt, Kerzengießerei, Kettcar-Verleih offen. Die kleine Fußgängerzone hatte alles zu. Was auch okay ist. Es macht trotzdem Spaß dort lang zu laufen und am kleinen Hafen zu entschleunigen. Im Hafen verkaufen die Fischer ihren Fang. Genial frisch und preislich perfekt.

    Entfernung zum Ferienhaus

    Gib PLZ oder Ort ein, es werden Fahrzeit und Route berechnet.

    Entfernung: () Route

    Die Entfernung konnte leider nicht ermittelt werden.

    Bitte gib eine Postleitzahl ein.

    Benachbarte Häuser finden

    350 € 299 €

    Lieber Dänemark-Fan,

    du wolltest gerade nach einem Ferienhaus auf fejo.dk schauen, entweder mit dem Internet Explorer oder auf deinem iPad.

    Leider wirst du feststellen, das unsere Seite nicht richtig dargestellt wird. Immer weniger Internetnutzer verwenden die alten iPads oder den Internet Explorer, der schon 2015 von Microsoft in Rente geschickt wurde. Deshalb habe ich mich dafür entschieden habe, diese nicht weiterhin zu unterstützen.

    Unsere Seite funktioniert in den neusten Versionen von Firefox, Chrome, Safari und Microsoft Edge perfekt, also bitte zu einem dieser Browser wechseln.

    Falls dir das nicht möglich ist oder du Hilfe benötigst, schick mir bitte eine Mail: henrik@fejo.dk. Oder kontaktiere unsere Kundenbetreuung direkt unter 0211 – 5800 3060.

    Gemeinsam können wir sicherlich eine Lösung finden.

    Henrik Ranch
    Geschäftsführer
    fejo.dk