Bitte warten...
0211 – 5800 3060
Täglich 9-13 Uhr, 15-19 Uhr
Janina

Fragen Sie uns

Wir kennen jede Ecke in Dänemark und beraten Sie gerne persönlich. Täglich 9-13 Uhr, 15-19 Uhr.

0211 – 5800 3060

Schreiben Sie uns eine E-Mail

MyFejo
    350 €
    Beliebt: keine Woche im Sommer mehr frei
    zuletzt gebucht vor 7 Tagen

    Endreinigung inkl.

    Personen: 4
    Schlafzimmer: 2
    Wohnfläche: 49 m²
    Grundstück: 3.000 m²
    Bewertung:
    keine
    Baujahr: 1892 (1975)
    Meer: ? Meer Entfernungsangabe entspricht der Luftlinie zur Küste, der tatsächliche Weg kann weiter sein. Informationen zu den nächsten Stränden stehen unten in der Hausbeschreibung. 5 km
    Einkaufen: 3 km

    Nebenkosten ? Nebenkosten Erfahrungsgemäß zahlen Sie bei einer Anreise mit 2-4 Personen im Sommer 60-80€ und im Winter 80-120€ Nebenkosten pro Woche. Hat Ihr Ferienhaus einen Pool, sollten Sie mit mindestens 250€ pro Woche rechnen. mehr

    Endreinigung: inklusive
    Strom: 0,37 €/kWh
    Wasser: inklusive
    Kaution: keine
    • Wettervorhersage

      Aktuelle Wettervorhersage für diesen Urlaubsort mit Temperaturen, Niederschlag und Windrichtung.

    • fejo.dk Videos

      Tolle Videos zum Urlaubsort, von unseren Kunden oder aus der Luft gefilmt, gibt es in unserer Videothek. Dort einfach auf das blaue Feld mit dem gebuchten Urlaubsort klicken, um die passenden Videos angezeigt zu bekommen.

    • Henne Strand (Luftlinie5 km)

      • Langer
      • Sandstrand
      • Dünen
      • barrierefrei
        ? Barrierefrei Entfernung zum barrierefreien Zugang u.U. weiter, besonders in Dünenlage.
      • flaches Badewasser

      Der lange Strand in Henne reicht von der Mündung der Henne Mølle Å bis nach Houstrup. Er ist bis zu 100 Meter breit, feinsandig und der ideale Badestrand für einen Familienurlaub! Von den Ferienhäusern muss man über die 5 - 10 Meter hohen Dünen steigen. Im Zentrum, am Ende des Strandvejens, gibt es einen barrierefreien und sehr breiten Zugang zum Strand mit großen Parkplatz, Toiletten und einem Café mit Meerblick.

    • Houstrup Strand (Luftlinie5 km)

      • Langer
      • Sandstrand
      • Dünen

      Teilweise unberührter, kilometerlanger und bis zu 100 Meter breiter Sandstrand verbirgt sich hinter den Dünen von Houstrup. Je nach Wind und Wetter liegen am Wasser Kiesel oder auch ein wenig Treibgut, was aber das Bade- und Strandvergnügen nicht beeinträchtigt! Es gibt zwei Zufahrten mit Parkplätzen und Toiletten: am Houstrup Strandvej und am Gammelgabvej. Bis zum Wasser sind es dann aber noch einige Meter durch die Sanddünen! Hinter den Dünen verläuft ein Wanderweg. Südlich vom Houstrup Strandvej liegt ein FKK-Strand (er ist ausgeschildert).

    • Børsmose Strand (Luftlinie11 km)

      • Langer
      • Sandstrand
      • Dünen
      • Autostrand
      • barrierefrei
        ? Barrierefrei Entfernung zum barrierefreien Zugang u.U. weiter, besonders in Dünenlage.

      Børsmose Strand ist der einzige Strandabschnitt im südlichen Westjütland ohne eine Ferienhaussiedlung - hier gibt es nur einen Campinglatz vor den Dünen, an dem man im Sommer ein Eis und andere Kleinigkeiten kaufen kann. Der breite, feine Sandstrand ist nach Norden mit dem Auto befahrbar, im Süden mündet ein Bach in die Nordsee, den man nur zu Fuß überqueren kann. Der Strand ist beliebt zum Drachensteigen, Brandungsangeln und natürlich zum Baden, Buddeln und Laufen - hier ist viel Platz für alle!

    • Hvide Sande (Luftlinie28 km – Route)

      Die Hafenstadt Hvide Sande an der Schleuse zwischen Ringkøbing Fjord und Nordsee ist das sportliche und kulturelle Zentrum der Landzunge Holmsland Klit. Auch zum Einkaufen findet man hier alles, was das Herz begehrt! Hausboote oder die komfortablen Slusenhäuser mit Fjordblick sind der ideale Wohnort, wenn man gerne ein bisschen Leben in der Nachbarschaft hat.
      mehr

    • Fanø (Luftlinie36 km – Route)

      Die Ruhe genießen und Kraft tanken - wo sollte das besser gehen als auf Fanø? Die kleine Nordseeinsel verzaubert vor allem Naturliebhaber. Für Familien mit kleineren Kindern ist die Insel ideal. Wenig Verkehr, ein toller Waldspielplatz und eine große Auswahl schöner Ferienhäuser laden dazu ein, Zeit mit den Kindern zu genießen. Auch für einen Tagesausflug ist die Insel schnell erreicht!
      mehr

    • Søndervig Ranch - The Outpost (Luftlinie40 km – Route)

      Zwischen Nordsee und Ringkøbingfjord gibt es fantastische Möglichkeiten die Gegend bei einem Ausflug auf dem Pferdenrücken zu erkunden. Buchen kann man verschiedene Ausritte sowohl für erfahrene Reiter als auch für Anfänger.
      mehr

    • Fahrradverleih Bork Havn (Luftlinie10 km – Route)

      Im Büro des Feriepartners Bork Havn gibt es nicht nur große und kleine Fahrräder, Anhänger und Kindersitze, sondern auch Kettcars in verschiedenen Größen. Der tolle Radweg um den Fjord beginnt direkt hinter dem Büro!
      mehr

    • Schwimm- und Spaßbäder im Süden von Westjütland

      Wer zwischen Blåvand, Henne und Bjerregård Urlaub machen, findet auf der Seite Svøm & Leg die Adressen von fünf Schwimmbädern in der Region. Sollte das gebuchte Ferienhaus im Konzept angemeldet sein, ist der Eintritt sogar frei.
      mehr

    • Erlebnisbad Henne Strand (Luftlinie5 km – Route)

      Am Campingplatz in Henne gibt es ein subtropisches Badeland, das allen Besuchern offen steht - von April bis Oktober kann man hier kühle Urlaubstage im warmen Wasser überbrücken.
      mehr

    • Seawest Badeland (Luftlinie3 km – Route)

      Das tropische Badeland im Ferienpark Seawest ist auch für andere Gäste offen und ein Paradies für große und kleine Wasserratten. Es gibt zwei Wasserrutschen, ein Wellenbad und ein Gegenstrombecken. Für die Kleinsten ist ein Kinderbecken mit einer kleineren Wasserrutschbahn vorhanden. Und zum Entspannen stehen verschiedene Whirlpools zur Verfügung. Die Eintrittspreise variieren je nach Tageszeit.
      mehr

    • Bjerregård Camping - Fahrradvermietung (Luftlinie13 km – Route)

      Bjerregård-Camping bietet außer Fahrrädern auch Kanus und Stand-up-Paddle-Boards (SUP) zur Miete an. Für den Surfspot am Fjord werden Tageskarten angeboten.
      mehr

    • Eventkalender für Westjütland

      Rings um die beliebte Urlaubsregion zwischen Blåvand und Thorsminde ist fast das ganze Jahr über etwas los. Ob Sportfeste, Kulturveranstaltungen, Führungen durch die Natur oder Treffen für Angler – hier muss sich niemand langweilen! Damit man nichts verpasst, lohnt sich ein Blick in den Eventkalender Hvide Sande, in dem alle Termine aufgeführt sind.
      mehr

    • HEART Kunstmuseum Herning (Luftlinie63 km – Route)

      Allein schon wegen des wunderschönen und einzigartigen Gebäudes lohnt sich ein Besuch. HEART wurde 2009 eröffnet präsentiert 3-4 Mal im Jahr Ausstellungen mit einigen der größten zeitgenössischen dänischen und internationalen Künstlern.
      mehr

    • Textilmuseum Herning (Luftlinie61 km – Route)

      Midjütland wurde durch die Textilindustrie sehr geprägt und das ist bis heute so. Kleine und große Besucher können im Museum Einblicke in diese Branche gewinnen und die Geschichte der Textil- und Bekleidungsindustrie erleben. Wer Hunger hat, kann im kleinen Museumscafé einkehren.
      mehr

    • Laubjergs-Rosenhave (Luftlinie38 km – Route)

      Der 10.000 m² große Park in der Nähe von Ringkøbing ist einer der größten Gärten Europas und ein Familienunternehmen. Beeindruckende 5000 verschiedene Rosenarten und eine Apfelplantage mit eigener Mosterei kann man hier bestaunen. Um den gesamten Garten zu sehen, sollte man ca. 2 Stunden einplanen und es werden auch Führungen auf Deutsch angeboten.
      mehr

    • Wikinger Hafen in Bork (Luftlinie8 km – Route)

      Das Freilichtmuseum Bork Vikingehavn liegt an der Mündung der Falen Å in den Fjord. Es erzählt sehr anschaulich vom Leben und dem Alltag der Wikinger, für Kinder gibt es viele Angebote zum mitmachen, Malen oder Verkleiden. Im großen Museumsladen werden stilechte Souvenirs verkauft. Die gesamte Saison über werden täglich Führungen auch auf Deutsch angeboten. Bork Vikingehavn ist ein Teil des Ringkøbing-Skjern Museums "Lebende Geschichte".
      mehr

    • Abelines Gaard (Luftlinie21 km – Route)

      In dem Heimatmuseum Abelines Gaard erfährt man wie das Leben auf dem Dünenhof am Holmsland Klit iam Ende des 19. Jahrhunderts Zeiten war. Abelines Gaard ist ein denkmalgeschützter Vierkanthof der zwischen 1854 und 1871 gebaut wurde und nun ein Teil des Ringkøbing-Skjern Museums "Lebendige Geschichte" ist. Zum Hof gehört auch eine historische Rettungsstation und ein kleines gemütliches Café.
      mehr

    • Ringkøbing-Skjern Museum (Luftlinie36 km – Route)

      Unter der spannenden Bezeichnung "Lebendige Geschichte" haben sich 14 verschiedene Museen am Ringkøbing Fjord zusammengeschlossen. Der Wikinger Hafen in Bork oder der Strandhof Abelines Gaard gehören ebenso dazu wie das Ringkøbing Museum oder der Leuchtturm in Nr. Lyngvig. Sie präsentieren Geschichten und Geschichtliches aus der Region zum Anfassen, Anschauen und Mitmachen! Im Ringkøbing-Skjern Museum kann man 2000 Jahre Geschichte über das Leben und die Menschen am Ringkøbing Fjord erleben.
      mehr

    • Leuchtturm in Nr. Lyngvig (Luftlinie34 km – Route)

      Der Leuchtturm Lyngvig Fyr wurde 1906 errichtet und ist mit seinen 38 Metern der höchste in Dänemark. Am Fuße des Turms gibt es auch einen schönen Spielplatz und einen kleinen Laden mit einem Café.
      mehr

    • Kaj Munks Præstegård (Luftlinie54 km – Route)

      Das Pfarrhaus in Vedersø wurde 1924 das Zuhause des dänischen Dichters und Pfarrers Kaj Munk und ist heute ein Museum zu seinem Gedenken. Hinter dem Park schließt sich ein schöner Park an und es gibt außerdem ein kleines Café das nach Kaj Munks Frau Lise benannt ist. Ganzjährig finden im Pfarrhaus Veranstaltungen und vieles mehr statt. Der Kaj Munk Præstegård ist Teil des Ringkøbing-Skjern Museum "Lebendige Geschichte".
      mehr

    • Destillerie Stauning Whisky (Luftlinie23 km – Route)

      In Stauning, auf der östlichen Seite des Ringkøbing Fjords, lädt die kleine Brennerei Stauning Whisky zu einem einzigartigen Einblick in die Produktion von Malt Whisky ein. Nach Vereinbarung erzählt der Master-Distiller Mogens Vesterby gerne mit Pioniergeist über sein Handwerk und darüber, wie er die Gerste in goldene Tropfen verwandelt. Eine Verkostung im Anschluss an die Führung ist selbstverständlich.
      mehr

    • Danmarks Flymuseum Stauning (Luftlinie26 km – Route)

      Im Flugmuseum in Stauning können die Besucher insgesamt 54 dänische und ausländische Flugzeuge aus den Jahren 1911-2000 bestaunen. Neben Segelflugzeugen gibt es auch Oldtimer, Düsenflugzeuge und Hubschrauber zu entdecken. Das Besondere: Acht der Flugzeuge existieren weltweit nur ein einziges Mal! Ganz Mutige können sich zu einem Tandemsprung im Fallschirmclub anmelden.
      mehr

    • Nr. Nebel Skinnecykler (Luftlinie2,8 km – Route)

      Mit dem Schienenfahrrad zu fahren ist ein bisschen anstrengend aber auch sehr spaßig! Zwischen Nr. Nebel und Nymindegab führt der Schienenstrang durch die herrliche Dünenplantage. Beliebt ist die Strecke auch bei Geocachern, da hier einige Caches versteckt sind.
      mehr

    • Bork Legeland (Luftlinie10 km – Route)

      Schlechtes Wetter und keine Lust auf Gummistiefel? Dann besuchen Sie das Bork Spieleland, den 2500 qm großen Indoor-Spielpark für Groß und Klein! Kinder aller Altersstufen, vom Krabbelalter an, sind herzlich willkommen zum Bobbycar- und Treckerfahren, in der Hüpfburg oder im Verkleidezimmer, im Bällebad oder an der Kletterwand...
      mehr

    • Westjütland

      Die Nordseeküste von Blåvand bis zum Südufer des Limfjords begeistert Dänemarkurlauber mit endlos langen Sandstränden, hohen Dünen und einer reichen Auswahl an wunderschönen Ferienhäusern zwischen Dünen und Heide. Die kleinen Orte mit ihren bunten Fischerhäfen und Kopfsteinpflastergassen laden zum Bummeln oder auch zum Probieren der dänischen Leckereien ein!
      mehr

    • Kopenhagen (Luftlinie272 km – Route)

      Die Hauptstadt Kopenhagen ist ein ganz besonderer Ort in Dänemark: Es ist die größte Stadt des Landes, Sitz der Königsfamilie und wird zudem weltweit als eine der lebenswertesten Städte angesehen. Von vielen Ferienhausgebieten lohnt sich ein Ausflug nach Kopenhagen. Vielleicht möchte man aber auch länger bleiben, um das Flair zu genießen...
      mehr

    • Ribe Wikingermuseum (Luftlinie58 km – Route)

      Das Museum bietet in der Dauerausstellung einen Einblick in die interessante Geschichte von Ribe von der Winkingerzeit bis 1700. Unzählige Ausgrabungsfunde und Gegenstände aus dieser Zeit dokumentieren das Leben der Wikinger. In der Erlebnishalle steht man sogar mitten auf dem Marktplatz der Wikinger oder man steigt in ein rekonstruiertes Wikingerschiff. Kinder können in der Aktivitätsausstellung „Mittelalter spielen“. Das Museum ist eine schöne Ergänzung zum Wikingerdorf vor den Toren der Stadt, es hat das ganze Jahr über geöffnet
      mehr

    • Fischerei- und Seefahrtsmuseum Esbjerg (Luftlinie36 km – Route)

      Ein Ausflugsziel für die ganze Familie ist das große Fischerei- und Seefahrtsmuseum in Esbjerg. Aquarien zum Anschauen und Anfassen, auch für kleine Kinder, ein Außengelände mit Spielplatz und vielen Exponate zur Seefahrt und dem Leben der Fischer erzählen von früher, in einer Ausstellung über Offshore-Energiegewinnung erfährt man hautnah, wie heute auf der Nordsee gearbeitet wird.
      mehr

    • Ribe VikingeCenter (Luftlinie60 km – Route)

      Vor den Toren von Ribe öffnet jeden Sommer das VikingeCenter. Dort spaziert man durch rekonstruierte Wikingeranlagen, die sogar von "echten" Wikingern bevölkert sind. Eine gut gefüllter Veranstaltungskalender mit Märkten, Wikingerspielen und Handwerkskursen zum Mitmachen lädt ein, das Center auch mehrmals zu besuchen.
      mehr

    • Esbjerg Museum (Luftlinie35 km – Route)

      Direkt nach Betreten der Eingangstür des Museums taucht man in eine vergangene Zeit ein und erlebt die Stadt Esbjerg zwischen 1900 und 1950. verschiedene Geschäfte und Wohnungen aus der vergangenen Zeit und natürlich der Hafen sind hier nachempfunden.
      mehr

    • Lego House (Luftlinie54 km – Route)

      Ein Legomuseum der Superlative ist das Lego House mitten in Billund. Auf fünf Etagen in einem weitläufigen Neubau, der selbst aussieht wie auf Klötzchen zusammengesteckt, erfährt man alles über die bunten Steine, die vor vielen Jahren fast an diesem Ort erfunden wurden. Doch vor allem kann man hier eins: Lego bauen ohne Ende, mit oder ohne Anleitung und fast das ganze Jahr über täglich jeden Tag von 10 - 20 Uhr. Der Eintritt ist etwas günstiger als ins Legoland, mit einem Kombiticket spart man für beide Attraktionen.
      mehr

    • Legoland (Luftlinie54 km – Route)

      Das Legoland in Billund gehört seit 50 Jahren zu den größten Freizeitattraktionen Dänemarks. In insgesamt neun Themenwelten können große und kleine Lego-Fans in eine gigantische Lego-Welt aus 58 Millionen Legesteinen eintauchen. Rasante Fahrgeschäfte, Labyrinthe und Spielplätze für alle Altersgruppen machen den Besuch zum Erlebnis für die ganze Familie.
      mehr

    • Put & Take-Seen in Westjütland

      Angeln mit "Fanggarantie"! In Westjütland gibt es eine Vielzahl von sogenannten Put & Take-Seen, in denen zumeist Forellen eingesetzt werden. Besonders bei Einsteigern und Familien ist diese Möglichkeit des Angels sehr beliebt. In der verlinkten Auflistung der Seen finden Sie auf einen Blick die Adresse der Seen und die jeweiligen Preise. Viel Spaß und Petri Heil!
      mehr

    • Angeln in der Ansager Au

      Die Ansager Au östlich des Städtchens Ansager zwischen Varde und Grindsted erfreut sich besonders wegen der nicht so stark bewachsenen Ufer und dem guten Bestand an Bach- und Regenbogenforellen recht großer Beliebtheit.
      mehr

    • Forellenseen

      Der Verband der dänischen Forellenseen unterhält eine eigene Website mit allen zertifizierten Forellenseen in Dänemark, die den Qualitätsvorgaben des Verbandes entsprechen. Eine Angelkarte ist für die Put & Take-Teiche nicht erforderlich.
      mehr

    • Angeln in Hvide Sande (Luftlinie28 km – Route)

      Im Bereich der Schleuse, direkt im Hafen oder von den Molen aus - in Hvide Sande bieten sich zahlreiche und vielfältige Angelmöglichkeiten. Und nicht nur zum alljährlichen Heringsfestival am letzten April-Wochenende treffen sich in dem Fischerort viele Gleichgesinnte!
      mehr

    • Angelschein für öffentliche Gewässer

      Wer in Dänemark im Meer oder in einem Binnengewässer angeln möchte und über 18 ist, muss einen staatlichen Angelschein kaufen. Eine Angelprüfung muss man nicht abgelegt haben, Kinder dürfen kostenlos angeln. Der Angelschein gilt für alle frei zugänglichen, öffentlichen Angelgewässer, die keinem Angelverein angehören. Die Angelscheine können Sie vor Ort in der Touristeninformation bekommen oder in unserem Shop bestellen.
      mehr

    • Fiskekort für Binnengewässer

      Wer in dänischen Binnengewässern angeln möchte, benötigt einen staatlichen Angelschein und zusätzlich eine Fiskekort, wenn das Gewässer von einem Angelverein betreut wird. Allerdings ist diese Fischereikarte bestimmt auch ein Garant für gute Fangergebnisse!
      mehr

    Viele Attraktionen haben nur im Sommer geöffnet, bitte informieren Sie sich vor Ort über die genauen Öffnungszeiten.

    Unsere Gäste über Westjütland

    • August 2019 in BM31
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Ein netter, kleiner Ort mit absolut tollen Geschäften (sagt meine Frau), wo man bei schlechtem Wetter auch gern mehrere Tage verbringen kann. Schöner Hafen mit Restaurant vor toller Kulisse, relativ geringes Angebot für Kinderbespaßung. Tankstelle, Einkaufsmöglichkeiten sind vielfältig vorhanden, auch ein Krankenhaus ist in der Nähe, falls mal etwas passiert.
    • August 2019 in MW94
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Toller, kleiner Strandort mit kleinen Lädchen, kleinen Restaurants, einem tollen Spielplatz für Kinder. Strand und Ort sind sehr sauber und ordentlich. Ein kleiner Supermarkt ist im Ort, wo man alles Wichtige zum täglichen Bedarf bekommen kann. Trotzdem schön ruhig und erholsam. Strand ist sehr breit und lang, hier kann man tolle Spaziergänge mit Hund machen.
    • August 2019 in NW39
      Christina und Detlef, Kamen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Blåvand hat für dänische Verhältnisse sehr gute Einkaufsmöglichkeiten. Die Straße durch den Kern nach Blåvandshuk ist dementsprechend trubelig. Die Ferienhäuser wiederum liegen größtenteils intim und durch Bäume verborgen im Umland. Der Strand ist schön, aber auch gut besucht. Sehenswert ist auf jeden Fall der Tirpitz-Bunker (Museum). Blåvandshuk und der Leuchtturm sind ebenfalls ein Muss. Großeinkauf besser in Esbjerg. Da dann mit Fotoshooting bei den „weißen Männern". :-) Ach, und Angeln an einem der schönen Angelteiche im Umland ist auch unkompliziert gut machbar.
    • August 2019 in DW08
      Kathi, Emma, Lars, Niedersachsen — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Houvig ist deutlich dichter bebaut als andere Gegenden. Damit ist es landschaftlich nicht so unberührt und ruhig, aber immer noch schön. Durch die Nähe zu Søndervig ist es jedoch hinsichtlich von Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants wesentlich besser gelegen. Besonders wenn man Kinder hat, ist die Lage toll. Am Strand ist es zwar nicht überfüllt, aber die Kids haben schon die Möglichkeit, auf andere Kinder zu treffen.
    • August 2019 in ON97
      Sven Rossa, Gera — erster Urlaub in Dänemark
      Glücklicherweise nicht so überrannt wie Blåvand oder Henne. Gut für Ruhesuchende. Autostrand für die Abendstunden sehr schön, aber zum Baden am Tag zu überrannt. Der autofreie Strand ist sehr sauber und auch sehr schön zum Baden. Zum Lebensmittelkauf ist es besser wenn man nach Oksbøl fährt, die Urlaubskasse wird es einem danken.
    • August 2019 in LU70
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Henne Strand ist ein kleiner und feiner Badeort, in dem man alles findet, um sich gut erholen zu können. Der Strand ist traumhaft schön, in den Dünen kann man wandern und die Natur genießen. Und im Ort gibt es tolle Geschäfte und das leckere Softeis. In der Umgebung von Henne Strand sind viele, schöne Ausflugsziele und selbst wir, als langjährige Dänemarkurlauber, entdecken immer wieder tolle Dinge.
    • August 2019 in JE46
      Fam. Lottis, Hamburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Ein Urlaubsort, der alles bietet, was man im Dänemarkurlaub braucht und erwartet. Geschäfte zum Einkaufen und auch zum Bummeln, einige Restaurants, Reiten in der Nähe, Schwimmbad und diverse Spiel- und Sportmöglichkeiten, hohe Dünen und einen breiten sauberen Strand. Außerdem findet auch jeder seine Ruhe und Platz für sich alleine. Ein wunderbarer Ort, um sich rundum wohl zufühlen.
    • August 2019 in JK69
      Joachim, Florian und Ricarda, Dresden — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Årgab ist eine reine Ferienhaussiedlung, mitten in den Dünen. Das Meer oder der Ringkøbingfjord sind nah. Hier gibt es keine Einkaufsmöglichkeiten. Aber Hvide Sande ist nur ca. drei Kilometer entfernt, also gut mit dem Auto oder Fahrrad auf gut ausgebauten Radwegen zu erreichen. Hier sind viele Restaurants, Cafés mit leckerem Eis, Fischläden, Bäckereien, mehrere Lebensmittelläden uvm. Es gibt einen Hafen und ein Museum.
    • August 2019 in QN13
      Familie Müller/Guttschau, Thüringen — zweiter Urlaub in Dänemark
      Wegen des Meeres sind wir gekommen und Meer haben wir bekommen. Es ist eine wunderbare Landschaft und man kann sowohl im Meer also auch im Fjord baden gehen, Windsurfen und Drachen steigen lassen. Die Ferienhäuser stehen nicht zu dicht aneinander, sodass man seine Ruhe hat und wirkliche Erholung findet. Lange Spaziergänge und Radtouren sind genauso möglich wie Wassersport. Alles ist relativ schnell zu erreichen. Ob Einkaufsmöglichkeiten oder Aktivitäten. Eine absolut tolle Gegend zum Entspannen für die ganze Familie.
    • August 2019 in MO57
      Sandy Michl, München — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Ein hübscher Fischerort mit gar nicht mal so kleinem Hafen. Immer etwas los, am Sonntag ist die Fischauktion z.B. öffentlich. Räuchereien, super Eis und Keramik sowie Souvenirläden. Man muss das Auto nicht unbedingt benutzen und kann Ausflüge zu Fuß, mit dem Rad oder dem Boot unternehmen.
      Unser erster Aufenthalt in Hvide Sande wird nicht der letzte gewesen sein. Bisher waren wir immer in Häusern in den Dünen, aber so eine Wohnung in einer so kleinen Stadt wie Hvide Sande hat auch jede Menge Vorteile ! Das offene Meer auf der einen Seite und der schöne Fjord auf der anderen macht diese Region natürlich zudem noch zu etwas ganz Besonderem!
      Wir werden sicher wiederkommen!
    • August 2019 in IF32
      Familie Evers, Ochtrup-Langenhorst — zweiter Urlaub in Dänemark
      Ruhiges Feriengebiet.
      Es ist dort wirklich nichts los, keine Cafés oder Tingel-Tangel-Läden oder der ganze Kommerz.
      Wirklich super ruhig.
      Ein guter, kleiner Einkaufsladen, der alles abdeckt, und eine "Restaurant", in dem es auch Pizza & Pommes to go gibt.
    • August 2019 in NB17
      Martina B., Ostholstein — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Es ist eine sehr tolle Gegend mit einem schönen Strand und vielen Ausflugszielen in nicht zu weiter Entfernung. Ein kleiner Supermarkt ist direkt im Ort und die grösseren sind auch in gut zehn Minuten mit dem Auto zu erreichen. Trotz der Größe des Feriengebietes ist es dort schön ruhig.
    • August 2019 in BR40
      Nikeline, Nordrhein-Westfalen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Nahe Lage zum Strand mit kurzem Weg durch die Dünen. Am Strand zum Teil recht mühseliges Laufen durch feinen Kies. Im nördlichen Bereich teilweise auch fester Sand am Meer. Insgesamt eine sehr erholsame Gegend, allerdings geht die Bahnlinie direkt hinter den Dünen und an einigen Ferienhäusern vorbei.
    • August 2019 in QE01
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Eine wunderschöne Naturlandschaft, mit Heidelandschaft, mit toller weitläufiger Dünenlandschaft, einem breiten, weitläufigen Sandstrand, sowie Surf-, Wassersport- und Angelmöglichkeiten an Fjord und Meer. Es ist eine Urlaubsgegend für Menschen, die Erholung, Ruhe und/oder Aktivität suchen, lange Spaziergänge, Radtouren oder Wassersport lieben. Es gibt einige schöne Ausflugsmöglichkeiten, Museen und schöne kleine Ortschaften mit guten Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants. Auch für Kinder wird viel geboten.
    • August 2019 in UV62
      fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Bjerregård ist ein toller Ort, um einen erholsamen Urlaub zu erleben. Ausflugsmöglichkeiten sind nicht weit entfernt und Lage zum Meer und zum Fjord sind super. Aber auch sportlich kann man sich betätigen, ohne weit fahren zu müssen.
    • August 2019 in TM93
      Elke, Ritterhude — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      In Houvig gibt es einen kleinen Supermarkt, wo man eigentlich alles bekommt, was man im Urlaub benötigt. Außerdem gibt es einen Hofladen, wo ich das Eis sehr empfehlen möchte und eine Flohmarkthalle zum Stöbern. Es ist nicht weit nach Ringkøbing, Søndervig oder Hvide Sande, wo man gut Essen, Shoppen oder ein Museum oder Leuchtturm besuchen kann. In Houvig selbst gibt es die Möglichkeit einen Bunker zu besichtigen. Zum nächsten Hundewald fährt man ca. 15 km nördlich und kann dort auch während der Saison die Hunde frei laufen lassen.
    • August 2019 in VA56
      Familie Hinze, Schleswig-Holstein — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Houvig ist ein sehr schöner, erholsamer Ort, egal ob zum Wandern, Joggen, Fahrradfahren oder einfach um den Strand zu genießen. Die Sehenswürdigkeiten so wie die Möglichkeit zum Shoppen kommen trotzdem nicht zu kurz. Von Bunkeranlagen bis hin zu Sandworld, vom Krämerladen bis zur Shoppingmeile ist alles vorhanden.
    • August 2019 in US24
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Die Ferienhäuser von Lodbjerg Hede liegen alle auf relativ großen Grundstücken in einem Waldgebiet und sind über Schotterwege zu erreichen.
      Ein großer Spielplatz mit Fußballtoren und vielen anderen Spielmöglichkeiten bietet einiges für Spiel und Sport.
      Radfahren, Walken und Joggen bietet sich an in dieser Umgebung.
    • August 2019 in PQ25
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Thyborøn: Nettes Aquarium mit Tourangeboten zu Robbenbänken und Strandrundfahrten. Bewachter Badestrand (in der Saison). Alles fußläufig sehr gut zu erreichen. Mehrere Einkaufsmöglichkeiten im Ort. Frischer Fisch im Hafen. Für Familien mit Hund: Hund darf mit in der Bahn fahren, am Strand sind überall Hunde erlaubt, allerdings dürfen die Tiere in ganz Dänemark nicht mit in Läden oder Restaurants.
    • August 2019 in WU83
      Madeleine, Rostock — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Fjaltring: Der Urlaubsort ist absolut empfehlenswert.
      Es ist nur ein kurzer Fußweg zum Wasser. Daher war das Baden in der Nordsee jederzeit möglich, auch ohne mit dem Auto zu fahren.
      Nahe gelegen ist der Bovbjerg Fyr. Wenn es einem also zu ruhig werden sollte, kann man auch da jederzeit schnell hin, zu Fuß oder mit dem Auto. Man kann auf den Leuchtturm gehen und hat einen wirklich tollen Ausblick. Es gibt ein Café mit guter Auswahl. Man kommt von dort direkt an den Strand oder kann oben die Wege weiter gehen.
      In der Nähe, über den Strand auch fußläufig zu erreichen, gibt es einen kleinen Kaufmannsladen. Bis in die Städte von Lemvig, Thyborøn und Holstebro ist es mit dem Auto auch nicht weit. In Holstebro gibt es Einkaufscenter, falls einen die große Shoppinglust packt. Wir sind einen Tag sogar bis ins Legoland gefahren. Das sind ca. 1,5 Stunden Fahrt, aber es hat sich gelohnt.
    • August 2019 in IP89
      Alexander und Ines, Neuenkirchen Lüneburger Heide — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Bork Havn ist ein Idyllisches Fischerdorf mit fast ausschließlich Ferienhäusern, Strand Cafés, Vikingerhaven, Minigolf und Fahrradverleih. Von hier aus kann man Surfen, zur Nordsee zum Baden, am Fjord direkt baden (100 m im Wasser und immer noch nur bis zum Bauch Wasser). Perfekt für Kinder. Die Bunkerstrände, Museen usw. sind innerhalb 45 Minuten erreichbar. Unser perfekter Westküstenort in Dänemark.
    • August 2019 in WH64
      Mijuma aus Stade — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Fjand ist nach unserem Geschmack ein sehr ruhiges Feriengebiet, welches sehr viel Ruhe und Natur bietet.
      Es ist genau der richtige Ort,um wirklich zu entspannen und die Ruhe zu genießen. Falls man jedoch ein bisschen mehr erleben möchte, sind die größeren Orte (Søndervig, Ringkøbing) in erreichbarer Nähe. Für uns ist die Mischung aus Strand und Wald genau das richtige.
    • August 2019 in VP59
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Fjand selbst hat keinerlei Infrastruktur. Es liegt aber schön am Fjord, gute Radtouren und Spaziergänge sind möglich. Kleine Kinder können auch alleine zum Spielplatz. Nordsee ist schnell erreicht, schöner Strand, bei Westwind schon heftige Brandung, dann können Kleinkinder nur schwer ins Wasser. Es gibt aber einen schönen Badesee. Viel Ruhe.
    • August 2019 in CW39
      Nicole und Christian, Hildesheim — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Vejers ist ein wunderschöner Ort zum Urlaub machen. Wir sind jetzt schon zum dritten Mal hier gewesen. Schöner Strand, tolle Nordsee. Mit den Sandbänken und den Gezeiten können die Kleinen auch am Wasser plantschen, Muscheln suchen und sich in die Fluten stürzen. Der Sandstrand ist frei von Müll o. ä., auch keine spitzen Steine oder so. Wir haben nie den Autostrand genutzt, könnten ja von unserem Haus direkt an den leeren Strand gehen.
      Die Dünen bieten viele kleine Wege zum Entdecken und Aussicht genießen.

      Das Hinterland bietet viel Abwechslung. Seen, Wälder und Heidelandschaften. Der Fahrradhighway bietet die Möglichkeit, schnell nach Grærup zu kommen. Aber auch im Südteil gibt es den RedTrail, ein schöner Wanderweg. Die Einkaufsmöglichkeiten sind vollkommen ausreichend. Lecker Brötchen beim Bäcker, Einkaufsladen und natürlich Softeis und Bonbons. Was brauchen die Kinder mehr? Ach ja, den tollen Spielplatz!
    • August 2019 in KW24
      Familie Pape, Hannover — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Klegod ist eine naturbelassene Gegend. Dünen, Wasser und Strand. Wer es ruhig mag, ist hier genau richtig. Der Strand ist nie überfüllt, so dass man sich dort gut aufhalten oder spazieren gehen kann. Die Abendstunden sind besonders schön. Es gibt immer wieder wunderschöne Sonnenuntergänge in den Dünen und am Strand zu beobachten. Von Klegod aus sind die Orte Søndervig, Ringkøbing und Hvide Sande wirklich schnell schnell erreichbar. Dort kann man dann nach belieben shoppen, Essen gehen und an Aktivitäten wie Surfen, Kerzenziehen, Angeln usw teilnehmen.
    Kartenansicht
    20 km

    Adresse: Blåbjergvej 51 (A) · DK-6830
    Die tatsächliche Lage des Ferienhauses kann leicht von der Kartenansicht abweichen.

    Entfernung zum Ferienhaus

    Geben Sie PLZ oder Ort ein, es werden Fahrzeit und Route berechnet.

    Entfernung: () Route

    Die Entfernung konnte leider nicht ermittelt werden.

    Bitte geben Sie eine Postleitzahl ein.

    Benachbarte Häuser finden

    350 €

    Lieber Dänemark-Fan,

    du wolltest gerade nach einem Ferienhaus auf fejo.dk schauen, entweder mit dem Internet Explorer oder auf deinem iPad.

    Leider wirst du feststellen, das unsere Seite nicht richtig dargestellt wird. Immer weniger Internetnutzer verwenden die alten iPads oder den Internet Explorer, der schon 2015 von Microsoft in Rente geschickt wurde. Deshalb habe ich mich dafür entschieden habe, diese nicht weiterhin zu unterstützen.

    Unsere Seite funktioniert in den neusten Versionen von Firefox, Chrome, Safari und Microsoft Edge perfekt, also bitte zu einem dieser Browser wechseln.

    Falls dir das nicht möglich ist oder du Hilfe benötigst, schick mir bitte eine Mail: [email protected]. Oder kontaktiere unsere Kundenbetreuung direkt unter 0211 – 5800 3060.

    Gemeinsam können wir sicherlich eine Lösung finden.

    Henrik Ranch
    Geschäftsführer
    fejo.dk