Bitte warten...
0211 – 5800 3060
Täglich von 9-19 Uhr
Janina

Frag uns

Wir kennen jede Ecke in Dänemark und beraten dich gerne persönlich. Täglich von 9-19 Uhr.

0211 – 5800 3060

Kurze Frage – schnelle Antwort:

Schreib uns eine E-Mail

Mein fejo
    375 € 283 €
    Beliebt: Nur noch 2 Wochen im Winter frei
    5 mal angesehen in den letzten 48 Stunden

    Kaminofen, Waschmaschine

    Personen: 5
    Schlafzimmer: 3
    Wohnfläche: 98 m²
    Grundstück: 2.500 m²
    Bewertung:
    Baujahr: 1978 (2017)
    Meer: ? Meer Entfernungsangabe entspricht der Luftlinie zur Küste, der tatsächliche Weg kann weiter sein. Informationen zu den nächsten Stränden stehen unten in der Hausbeschreibung. 70 km
    Einkaufen: 2 km

    Nebenkosten ? Nebenkosten Erfahrungsgemäß zahlst du bei einer Anreise mit 2-4 Personen im Sommer 60-80€ und im Winter 80-120€ Nebenkosten pro Woche. Hat dein Ferienhaus einen Pool, solltest du mit mindestens 250€ pro Woche rechnen. mehr

    Endreinigung: auf Wunsch, 121 €
    Strom: 0,40 €/kWh
    Wasser: inklusive
    Kaution: keine
    Kartenansicht
    20 km

    Adresse: Auf Anfrage
    Klicke oben auf um das Haus zu sehen.

    Benachbarte Häuser finden
    Grundriss
    Legende
    • Wettervorhersage

      Aktuelle Wettervorhersage für diesen Urlaubsort mit Temperaturen, Niederschlag und Windrichtung.

    • Westjütland

      Die Nordseeküste von Blåvand bis zum Südufer des Limfjords begeistert Dänemarkurlauber mit endlos langen Sandstränden, hohen Dünen und einer reichen Auswahl an wunderschönen Ferienhäusern zwischen Dünen und Heide. Die kleinen Orte mit ihren bunten Fischerhäfen und Kopfsteinpflastergassen laden zum Bummeln oder auch zum Probieren der dänischen Leckereien ein!
      mehr

    • Badestrand am Almind Sø (Luftlinie29 km – Route)

      Am Almind Sø kurz vor Silkeborg gibt es ein Strandbad mit vielen Badestegen, einigen Spielgeräten und Liegewiesen unter schattigen Bäumen. Ein herrlicher Platz, um nach einem Stadtbummel in Silkeborg oder einer "Bergtour" am Himmelbjerg etwas abzukühlen! Der Strand ist direkt am Horsensvej am südlichen Stadtrand von Silkeborg ausgeschildert, hier kann man auch parken.

    • Bjerregård Camping - Fahrradvermietung (Luftlinie62 km – Route)

      Bjerregård-Camping bietet außer Fahrrädern auch Kanus und Stand-up-Paddle-Boards (SUP) zur Miete an. Für den Surfspot am Fjord werden Tageskarten angeboten.
      mehr

    • Schwimm- und Spaßbäder im Süden von Westjütland

      Wer zwischen Blåvand, Henne und Bjerregård Urlaub machen, findet auf der Seite Svøm & Leg die Adressen von fünf Schwimmbädern in der Region. Sollte das gebuchte Ferienhaus im Konzept angemeldet sein, ist der Eintritt sogar frei.
      mehr

    • Seawest Badeland (Luftlinie62 km – Route)

      Das tropische Badeland im Ferienpark Seawest ist auch für andere Gäste offen und ein Paradies für große und kleine Wasserratten. Es gibt zwei Wasserrutschen, ein Wellenbad und ein Gegenstrombecken. Für die Kleinsten ist ein Kinderbecken mit einer kleineren Wasserrutschbahn vorhanden. Und zum Entspannen stehen verschiedene Whirlpools zur Verfügung. Die Eintrittspreise variieren je nach Tageszeit.
      mehr

    • Freizeitcenter Baboon City (Luftlinie13 km – Route)

      In acht verschiedenen Hallen und einem Außengelände sind den Spielmöglichkeiten keine Grenzen gesetzt. Das große Feriencenter in Herning beherbergt Innenrutschen, ein Seeräuberschiff, einen Schaumballbereich mit Ballkanonen und Hindernissen, eine Sprossenwand, eine Karaokebar, die verschiedensten Unterhaltungsgeräte und einen Kleinkinderbereich mit Aktivitätsturm, Hüpfburg und Spielhäusern.
      mehr

    • Mønsted Kalkgruber (Luftlinie44 km – Route)

      Mønsted Kalkgruber ist die größte Kalkgrube der Welt. Man kann sie entweder eigenständig erkunden kann oder an einer geführten Tour teilnehmen. Ein Teil der Grube ist behindertengerecht und auch Hunde sind willkommen. Mit dem kleinen Grubenzug fährt man tief in den Stollen hinein bis zum Kino, wo man in einer Multimedishow erfährt, wie der Kalk ans Tageslicht gebracht wurde. Da sich hier die größte Überwinterungsstelle für Fledermäuse in Nordeuropa befindet ist die Fahrt jedoch nur von Juni bis Mitte August möglich. Die Kalkgrube schließt um 17 Uhr. Damit sich der Besuch lohnt, wird empfohlen mindestens 2-3 Stunden vorher dort sein.
      mehr

    • Jyllands Park Zoo (Luftlinie19 km – Route)

      Da ein Teil des Parks als Streichelzoo eingerichtet ist, ist er ideal für eine Familienausflug mit Kindern. Auf dem weitläufigen Gelände kann man mehr als 500 Tiere aus aller Welt besuchen. Viele Tiere darf man sogar anfassen und selber füttern. Für die Kleinsten gibt es einen Spielplatz mit Hüpfkissen, Karussells und Miniautos.
      mehr

    • Wikinger Hafen in Bork (Luftlinie59 km – Route)

      Das Freilichtmuseum Bork Vikingehavn liegt an der Mündung der Falen Å in den Fjord. Es erzählt sehr anschaulich vom Leben und dem Alltag der Wikinger, für Kinder gibt es viele Angebote zum mitmachen, Malen oder Verkleiden. Im großen Museumsladen werden stilechte Souvenirs verkauft. Die gesamte Saison über werden täglich Führungen auch auf Deutsch angeboten. Bork Vikingehavn ist ein Teil des Ringkøbing-Skjern Museums "Lebende Geschichte".
      mehr

    • Abelines Gaard (Luftlinie61 km – Route)

      In dem Heimatmuseum Abelines Gaard erfährt man wie das Leben auf dem Dünenhof am Holmsland Klit iam Ende des 19. Jahrhunderts Zeiten war. Abelines Gaard ist ein denkmalgeschützter Vierkanthof der zwischen 1854 und 1871 gebaut wurde und nun ein Teil des Ringkøbing-Skjern Museums "Lebendige Geschichte" ist. Zum Hof gehört auch eine historische Rettungsstation und ein kleines gemütliches Café.
      mehr

    • Ringkøbing-Skjern Museum (Luftlinie54 km – Route)

      Unter der spannenden Bezeichnung "Lebendige Geschichte" haben sich 14 verschiedene Museen am Ringkøbing Fjord zusammengeschlossen. Der Wikinger Hafen in Bork oder der Strandhof Abelines Gaard gehören ebenso dazu wie das Ringkøbing Museum oder der Leuchtturm in Nr. Lyngvig. Sie präsentieren Geschichten und Geschichtliches aus der Region zum Anfassen, Anschauen und Mitmachen! Im Ringkøbing-Skjern Museum kann man 2000 Jahre Geschichte über das Leben und die Menschen am Ringkøbing Fjord erleben.
      mehr

    • Leuchtturm in Nr. Lyngvig (Luftlinie63 km – Route)

      Der Leuchtturm Lyngvig Fyr wurde 1906 errichtet und ist mit seinen 38 Metern der höchste in Dänemark. Am Fuße des Turms gibt es auch einen schönen Spielplatz und einen kleinen Laden mit einem Café.
      mehr

    • Kaj Munks Præstegård (Luftlinie61 km – Route)

      Das Pfarrhaus in Vedersø wurde 1924 das Zuhause des dänischen Dichters und Pfarrers Kaj Munk und ist heute ein Museum zu seinem Gedenken. Hinter dem Park schließt sich ein schöner Park an und es gibt außerdem ein kleines Café das nach Kaj Munks Frau Lise benannt ist. Ganzjährig finden im Pfarrhaus Veranstaltungen und vieles mehr statt. Der Kaj Munk Præstegård ist Teil des Ringkøbing-Skjern Museum "Lebendige Geschichte".
      mehr

    • Elia (Luftlinie9 km – Route)

      Elia ist eine futuristische Skulptur, die von Ingvar Cronhammar in Herning entworfen und im Jahr 2000 fertiggestellt wurde. Die große, halbkugelförmige Kuppel mit vier Säulen hat eine Höhe von 32 m und einen Durchmesser von 60 m. Vier Treppen führen zum oberen Teil mit einer Aussichtsplattform, von der man einen schönen Ausblick in die Umgebung und in das Innere der Skulptur hat.
      mehr

    • HEART Kunstmuseum Herning (Luftlinie10 km – Route)

      Allein schon wegen des wunderschönen und einzigartigen Gebäudes lohnt sich ein Besuch. HEART wurde 2009 eröffnet präsentiert 3-4 Mal im Jahr Ausstellungen mit einigen der größten zeitgenössischen dänischen und internationalen Künstlern.
      mehr

    • Labyrinthia Silkeborg (Luftlinie29 km – Route)

      Das Land der Labyrinthe am Himmelbjerg ist ein Park im Grünen für die ganze Familie mit vielen Knobelspielen, Irrgärten und duftenden Blumen. Selbst für Hunde gibt es ein Labyrinth!
      mehr

    • Energiemuseum (Luftlinie45 km – Route)

      Am Tange Sø steht das dänische Energiemuseum. Hier erfährt man alles über die Geschichte und Technologie der Elektrizität. Beeindruckende Blitze von mehreren Millionen Volt verdeutlichen die Kraft der Elektrizität und die alte Dampfmaschine erinnert an längst vergangene Zeiten. Auch die Turbinenhalle des angrenzenden Tange-Kraftwerks und der 800 m langen Staudamm sind zum Besichtigen freigegeben.
      mehr

    • Jyllands Akvariet und Natursafaris (Luftlinie90 km – Route)

      Das Aquarium in Thyborøn birgt eine Fülle von Angeboten, die weit über das Beobachten der hübschen Fische und munteren Seehunde hinausgeht! Selbst einen Agility-Parcour für Hunde gibt es hier. Ganzjährig werden Ausflüge in die Natur von Westjütland angeboten, inkl. Austern- und Bernsteinsafaris. Man bucht die Ausflüge online, Startpunkte sind verschiedene Orte zwischen Hvide Sande und Agger.
      mehr

    • Kunstpavillon Videbæk (Luftlinie31 km – Route)

      Der moderne Kunstpavillon wurde gestaltet von dem weltberühmten, dänischen Architekten Henning Larsen, der auch das Opernhaus in Kopenhagen entwarf. Er beherbergt das Arne Haugen Sørensen Museum mit wechselnden Kunstausstellungen, Vorträgen und Musikveranstaltungen. Vom kleinen Café hat man eine wunderbare Aussicht auf den See und Park in Videbæks Werk.
      mehr

    • Textilmuseum Herning (Luftlinie12 km – Route)

      Midjütland wurde durch die Textilindustrie sehr geprägt und das ist bis heute so. Kleine und große Besucher können im Museum Einblicke in diese Branche gewinnen und die Geschichte der Textil- und Bekleidungsindustrie erleben. Wer Hunger hat, kann im kleinen Museumscafé einkehren.
      mehr

    • Carl-Henning Pedersen & Else Alfelts Museum (Luftlinie10 km – Route)

      Das Museum von Carl-Henning Pedersen & Else Alfelts wurde 1976 eröffnet und liegt mitten im Birk Centerpark. Schon das Gebäude selbst ist eine architektonische Attraktion, denn der Hauptteil der Ausstellung liegt unterirdisch. Gezeigt werden hier mehr als 4000 Arbeiten der kreativen Künstler: Malereien, Aquarellen, Skulpturen, Mosaiken, Glasmalereien und Keramik.
      mehr

    • Kunstmuseum Holstebro (Luftlinie44 km – Route)

      Das Museum ist in einem großen Museumskomplex untergebracht, der Altes und Neues vereint. Es besteht aus einer herrschaftlichen Villa aus dem Jahr 1906 und einem modernen Bau, der von der Architektin Hanne Kjærholm entworfen wurde. Bestaunen kann man dänische und internationale Kunst und Kunsthandwerk aus dem 20. Jahrhundert, u.a. auch Grafiken von Picasso und Giacometti.
      mehr

    • Domkirche Viborg (Luftlinie47 km – Route)

      Da Viborg eine der bedeutendsten Siedlungen in Jütland war, wurde hier schon 1065 ein Bistum errichtet. Um 1120 begannen die Bauarbeiten an der Steinkirche. Mit über 100.000 Besuchern pro Jahr ist der Viborg Dom die Hauptattraktion der Region und ein Aufstieg in den Turm lohnt sich für den Ausblick. Im Keller befindet sich ein kleines Museum, dass die Geschichte des Doms erzählt.
      mehr

    • Laubjergs-Rosenhave (Luftlinie50 km – Route)

      Der 10.000 m² große Park in der Nähe von Ringkøbing ist einer der größten Gärten Europas und ein Familienunternehmen. Beeindruckende 5000 verschiedene Rosenarten und eine Apfelplantage mit eigener Mosterei kann man hier bestaunen. Um den gesamten Garten zu sehen, sollte man ca. 2 Stunden einplanen und es werden auch Führungen auf Deutsch angeboten.
      mehr

    • Randbøldal Museum (Luftlinie42 km – Route)

      Eine der erste Fabriken in Dänemark war eine Papiermühle am Ufer der Vejlbe Å im grünen Randbøldal. Heute beherbergt das Gebäuder der Engerlsholm Papiermühle ein Museum zur geschichte des Ortes und zum Thema Energie. Vor allem die Wasserkraft steht hie rim Fokus, auf dem Gelände können Kidner die verschiedenen Techniken rund um die Wasserkraft ausprobieren. ein kleines, gemütliches Museum, das auch zu Spaiziergängen in der hügeligen Umgebung einlädt.
      mehr

    • Aqua - Akvarium und Dyrepark (Luftlinie30 km – Route)

      Ob Fische oder kleine Krabbeltiere, Schlangen oder pelzige Biber - allerlei Tiere und Pflanzen rund ums Wasser finden Sie im Aqua Park in Silkeborg. Draußen lädt ein toller Spielpark zum Toben und Picknicken ein. Photospezialisten können mit ihrem schönsten Bild auch am internen Fotowettbewerb teilnehmen - viel Glück dabei!
      mehr

    • Givskud Zoo (Luftlinie32 km – Route)

      Im großen Naturgebiet Givskud Zoo nördlich von Billund begegnen man über 1.000 Tieren aus aller Welt. Mit dem eigenen Fahrzeug oder in einem Safaribus fährt man ganz nah an Zebras, Giraffen oder Gorillas vorbei. Achtung: Hunde sind nur im Auto erlaubt, nicht im Freigelände.
      mehr

    • Kopenhagen (Luftlinie221 km – Route)

      Die Hauptstadt Kopenhagen ist ein ganz besonderer Ort in Dänemark: Es ist die größte Stadt des Landes, Sitz der Königsfamilie und wird zudem weltweit als eine der lebenswertesten Städte angesehen. Von vielen Ferienhausgebieten lohnt sich ein Ausflug nach Kopenhagen. Vielleicht möchte man aber auch länger bleiben, um das Flair zu genießen...
      mehr

    • Kongernes Jelling (Luftlinie39 km – Route)

      Das Museum zum Weltkulturerbe in Jelling wurde 2015 eröffnet und ist ein Erlebnis besonderer Art. Hier wird die Mythologie der Wikinger in einer aufwendigen Multimediaausstellung zum Leben erweckt. Von der Dachterrasse des Erlebniszentrums hat man eine schöne Aussicht über das Monumentengelände gegenüber, wo sich die berühmten Runensteine, die Kirche und zwei riesige Grabhügel befinden. Seit 1994 gehört Kongernes Jelling zum UNESCO Weltkulturerbe.
      mehr

    • Dänemark von oben

      Tolle Videos zu zahlreichen Urlaubsorten aus der Luft gefilmt gibt es auf vonoben.dk. Einfach auf der Karte den Marker in der gewünschten Urlaubsregion anklicken oder einfach alle Videos anzeigen und ein bisschen stöbern!
      mehr

    • Lego House (Luftlinie37 km – Route)

      Ein Legomuseum der Superlative ist das Lego House mitten in Billund. Auf fünf Etagen in einem weitläufigen Neubau, der selbst aussieht wie auf Klötzchen zusammengesteckt, erfährt man alles über die bunten Steine, die vor vielen Jahren fast an diesem Ort erfunden wurden. Doch vor allem kann man hier eins: Lego bauen ohne Ende, mit oder ohne Anleitung und fast das ganze Jahr über täglich jeden Tag von 10 - 20 Uhr. Der Eintritt ist etwas günstiger als ins Legoland, mit einem Kombiticket spart man für beide Attraktionen.
      mehr

    • Den Gamle By (Luftlinie68 km – Route)

      Die „Alte Stadt“ in Aarhus zeigt Häuserzeilen, Gärten, Wohnungen, Werkstätten und Läden aus ganz Dänemark sowie verschiedene Ausstellungen mit Spielzeug, Uhren und Silber aus dem letzten Jahrhundert. Man schlendert durch die Jahrhunderte von der "Alten Münze" bis in eine WG aus den 70ern, alle Wohnräume und Werkstätten sind authentisch eingerichtet und in den Geschäften und Werkstätten wird wie eh und je gearbeitet. Selbst einen alten Jazzkeller mit Livemusik gibt es! Für Kinderbuggys sind die rumpeligen Kopfsteinpflastergassen nicht so ideal, ein Bollerwagen oder eine Trage eigenen sich besser. Rollstuhlfahrer können einen Elektroscooter mieten, den man telefonisch vorbestellen sollte ( die Numemr steht im Menu unter Accessibillity).
      mehr

    • Badeland Lalandia Billund (Luftlinie37 km – Route)

      Mit seinen 25.000 m² zählt das Badeland Lalandia zu den größten Indoor-Wasser-Parks Dänemarks. Wasserratten und Erholungssuchende können hier bei tropischen Temperaturen unter einer riesigen gläsernen Kuppel inmitten von Palmen in die Wellen eintauchen. Neben vielen verschiedenen Wasserrutschen und dem Kinderbereich bietet der tropische Aquadome ein Wellenbad sowie Saunen und Whirlpools. Auf dem Gelände gibt es außerdem ein Bowlingcenter, ein Fitnesscenter und einen Hallen-Minigolfplatz.
      mehr

    • Legoland (Luftlinie36 km – Route)

      Das Legoland in Billund gehört seit 50 Jahren zu den größten Freizeitattraktionen Dänemarks. In insgesamt neun Themenwelten können große und kleine Lego-Fans in eine gigantische Lego-Welt aus 58 Millionen Legesteinen eintauchen. Rasante Fahrgeschäfte, Labyrinthe und Spielplätze für alle Altersgruppen machen den Besuch zum Erlebnis für die ganze Familie.
      mehr

    • Angeln in der Ansager Au

      Die Ansager Au östlich des Städtchens Ansager zwischen Varde und Grindsted erfreut sich besonders wegen der nicht so stark bewachsenen Ufer und dem guten Bestand an Bach- und Regenbogenforellen recht großer Beliebtheit.
      mehr

    • Put & Take-Seen in Westjütland

      Angeln mit "Fanggarantie"! In Westjütland gibt es eine Vielzahl von sogenannten Put & Take-Seen, in denen zumeist Forellen eingesetzt werden. Besonders bei Einsteigern und Familien ist diese Möglichkeit des Angels sehr beliebt. In der verlinkten Auflistung der Seen finden Sie auf einen Blick die Adresse der Seen und die jeweiligen Preise. Viel Spaß und Petri Heil!
      mehr

    • Forellenseen

      Der Verband der dänischen Forellenseen unterhält eine eigene Website mit allen zertifizierten Forellenseen in Dänemark, die den Qualitätsvorgaben des Verbandes entsprechen. Eine Angelkarte ist für die Put & Take-Teiche nicht erforderlich.
      mehr

    • Fiskekort für Binnengewässer

      Wer in dänischen Binnengewässern angeln möchte, benötigt einen staatlichen Angelschein und zusätzlich eine Fiskekort, wenn das Gewässer von einem Angelverein betreut wird. Allerdings ist diese Fischereikarte bestimmt auch ein Garant für gute Fangergebnisse!
      mehr

    • Angelschein für öffentliche Gewässer

      Wer in Dänemark im Meer oder in einem Binnengewässer angeln möchte und über 18 ist, muss einen staatlichen Angelschein kaufen. Eine Angelprüfung muss man nicht abgelegt haben, Kinder dürfen kostenlos angeln. Der Angelschein gilt für alle frei zugänglichen, öffentlichen Angelgewässer, die keinem Angelverein angehören. Die Angelscheine können Sie vor Ort in der Touristeninformation bekommen oder in unserem Shop bestellen.
      mehr

    Viele Attraktionen haben nur im Sommer geöffnet, bitte informiere dich vor Ort über die genauen Öffnungszeiten.

    Unsere Gäste über Westjütland

    • Februar 2020 in PW82
      fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Blåvand ist ein kleiner Ort, der alles bietet. Man hat einen wunderschönen Strand, ist schnell in der Stadt. Dort gibt es zwei Supermärkte, Bäcker, mehrere Andenken/Dekoläden auch für Kleidung und Schmuck kann man dort Geschäfte finden. Es gibt mehrere Restaurants. Mein "Favorit" ist allerdings der Hotdogwagen vor der Metzgerei.
    • Januar 2020 in VN42
      Familie Münster aus Kreis Rendsburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Wer Trubel möchte hat es u.U. in Ho etwas schwerer. Positiv jedoch überwiegt bei jedem der Ruhe, Erholung möchte, im Haus quasi seine eigene Scholle hat, Ho.

      Ich persönlich würde immer Ho z.B. Blåvand vorziehen, da es mir in Blåvand zu sehr kommerziell ist und ich das nicht brauche, jedenfalls nicht täglich. Natürlich ist man zwangsläufig auch in Blåvand und die Läden laden dann zum Verweilen, bummeln und kaufen ein.
      Für mich war schade das der Laden in dem man selber kreativ z.B. Gläser in Sandstrahltechnik machen kann, noch bis Anfang Februar in Urlaub waren.

      Insgesamt bin ich persönlich, auch familiär bedingt und arbeitstechnisch eine Nachsaison Urlauberin.
    • Januar 2020 in FF05
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Ist eine nette, gepflegte Ferienhaussiedlung. Besonders für Kinder ein toller Ort, durch den Spielplatz und das flache Wasser. Für Hundebesitzer lädt das Naturschutzgebiet zum Spaziergang ein. Das Städtchen Lemvig ist nicht weit, nette Geschäfte. Der Schlachter, Bäcker und der Fischmann sind ausgezeichnet. Ausflugsziele sind auch gut erreichbar.
    • Januar 2020 in CS84
      fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Bjerregård selbst ist eine klassische dänische Feriensiedlung. Es gibt einen Købmand und eine Tankstelle bzw. Zapfsäule. Einkaufsmöglichkeiten finden sich aber in den nicht allzu weit entfernten Orten Hvide Sande und Nørre Nebel. Die Dünen sind in Bjerregård ziemlich hoch, lassen sich jedoch an den vorgesehen Wegen gut überqueren. Auf der Düne blickt man in die eine Richtung aufs Meer, in der anderen Richtung kann man den Fjord sehen. Der Strand hier ist breit und lang und ermöglicht ausgedehnte Spaziergänge. Die Siedlung ist hübsch und gepflegt und war trotz vieler Gäste erholsam ruhig.
    • Januar 2020 in JA72
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Houvig ist eine Feriensiedlung, wie man sie sich in Dänemark wünscht. Landschaftlich ist Houvig im Vergleich zu anderen Ferienorten (Vejlby Klit, Vrist, Klegod, Söndervig) schöner. Es hat durchgehend schöne Dünen und die Häuser sind zum Teil in diesen Dünen eingeduckt. Der Kaufmann verkauft täglich Brot und hat eine Käsetheke.
    • Januar 2020 in TV17
      Rainer und Ulrike, Lübeck — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Thyborøn bietet ein paar Museen und baut seine Touristenattraktionen weiter aus. In der Nähe befindet sich ein Naturschutzgebiet. Die Wege sind befestigt, sodass man auch bei schlechtem Wetter gut laufen kann. Im Winter ist Thyborøn eine verschlafene Stadt mit eher eingeschränkten Möglichkeiten (etliche Restaurants z.B. haben Winterpause).
    • Januar 2020 in UF49
      Familie Tibken, Niedersachsen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Auch im Winter ist in Blåvand etwas los, auf jeden Fall kann man gut einkaufen. Es sind zwei größere Supermärkte (Meny u. Spar) vorhanden. Mehrere Bekleidungs- und Souvenirgeschäfte locken mit Angeboten. Die Shops öffnen gegen 10 Uhr morgens, die Supermärkte haben 7 Tage die Woche auf. Uns reizt an Blåvand aber auch die Ruhe und der "endlose" Strand. Für den eigenen "Kulturbeitrag" sollte man unbedingt mal das Tirpitz-Museum besuchen.
    • Januar 2020 in WT52
      Daniel, Bad Liebenzell — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Wer seine Ruhe haben möchte, ist hier genau richtig. Schön fanden wir, dass die einzelnen Ferienhäuser auf verschiedenen Ebenen in die Dünen integriert sind und dadurch kein Wohnort-Charakter entsteht. Die Gegend wirkt so sehr natürlich. Ideal für Kinder, mit vielen Spielmöglichkeiten und wenig Verkehr.
    • Januar 2020 in DQ93
      Toni, Wolfenbüttel — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Klegod ist eine kleine Feriensiedlung nahe Søndervig und Hvide Sande. Man ist sehr schnell am Strand, der weitläufig und ruhig ist. Ein Wander-Radweg führt durch Klegod von Hvide Sande nach Søndervig. Er lässt sich perfekt wandern, auch bei schlechtem Wetter.
      Von Klegod aus kann man tolle Tagesausflüge in der Region übernehmen: nach Ringkøbing, Skjern oder zum Kerzenziehen bei Kloster Lys (Ringkøbing).
    • Januar 2020 in SE62
      Danefæ, Wedel — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Bjerregård ist eine Ferienhaussiedlung die eigentlich aus drei „Ortsteilen" besteht. Es liegt im wunderschönen Dünengürtel von Holmslandklit. Von jedem Haus kann man den schönen breiten Strand, der mal sandigere, mal steinigere Abschnitte hat, erreichen. Über die hohen Dünen erreicht man den Strand. Steht man oben auf der Düne, blickt man sowohl auf die Nordsee, als auch auf den Ringkøbing Fjord. Zu späterer Stunde sieht man im Süden das Leuchtfeuer des Blåvandshukfyr und im Norden das von Nørre Lyngvig.
      Ein Supermarkt mit breitem Angebot ist vor Ort. Wer gerne länger schläft, sollte seine Brötchen vorbestellen.
    • Januar 2020 in QN34
      Familie aus Hamburg — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Nymindegab ist ein kleiner Durchfahrtsort mit einem Naturkundemuseum mit echtem Walskelett (auch ohne Museumseintritt von der Straße aus gut zu sehen), einem Imbiss/Café, einem Kunsthandwerkladen, einem Hotel, einem kleinen Supermarkt, dem Campingplatz, dem Startpunkt der Schienenradtour und einem Militärstützpunkt am Ortseingang (den man aber nur sieht, sonst aber nicht bemerkt). Am Ende des Ortes fährt man über einen DünenKamm auf ein wunderschönes Panorama des Holmsland Klit zu, wo Fjord und Dünen direkt vor einem liegen und alte Fischerhütten- und Kutter am Fjord bestaunt werden können-sehr idyllisch, besonders zu Sonnenauf- und Sonnenuntergang. Leider gibt es den tollen Surfshop mit Souvenirs, Surfausrüstung und Stand-Up-Paddling-Angeboten nicht mehr.
      Am Strandzugang gibt es einen großen Parkplatz und ein kleines Café mit Eis und Leckereien zum Mitnehmen. Es gibt tolle Rad-und Spazierwege.
    • Januar 2020 in MK09
      Antje, Hamburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Ein fabelhafter Ort für Gäste, die Ruhe suchen und sich nicht entscheiden können für Meer oder Wald. Hier hat man beides. Kleine Wanderwege durch den Wald oder über Wiesen sind ebenso möglich, wie der Gang zum Strand. Auf der einen Seite hat man lange saubere Strände mit hohen Dünen. Auf der anderen den Fjord, falls man an Wassersport (Surfen, Kisten) iteressiert ist.
    • Januar 2020 in RK73
      Christoph u. Nurry, Krefeld — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Søndervig ist ein reiner Sommer Urlaubsort, also im Winter eher unspektakulär. Was uns aber ganz gut gefällt. Obwohl in diesem Jahr waren erheblich mehr Leute in Søndervig als letztes Jahr, wahrscheinlich spricht es sich rum, das der herrliche Strand sowohl nach Norden als auch nach Süden zu wundervollen Spaziergängen einlädt.
    • Januar 2020 in MT09
      Amelie, Matthias und Justus aus Magdeburg — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Bork Havn ist ein kleines Dorf am Fjord. Eigentlich besteht es primär aus Ferienhäusern, einem Fischerhafen und ein paar kleinen Einkaufsmöglichkeiten. In den warmen Monaten kann man das Wikingerdorf besuchen. Im Winter hat es leider geschlossen. Der Ort liegt aber sehr ruhig und lädt zu kleinen Spaziergängen ein. Für größere Einkäufe kann man ins zehn Minuten entfernte Nørre Nebel fahren und findet dann wirklich alles, was man für den Dänemarkurlaub braucht. Zu Silvester bietet Bork Havn eine wunderbare Sicht auf den gesamten Fjord und seine Feuerwerke.
    • Januar 2020 in AE98
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Der Ort ist mittlerweile zum Großteil durch Tourismus geprägt. Es gibt aber viel zu Erleben: Badeland, ein Zoo (sieht von außen unscheinbar aus, ist aber trotzdem ein Besuch wert!). Kneipen, Bars, Einkaufsmöglichkeiten (Lebensmittel, Bekleidung), sowie viel Natur: Heidelandschaften oder Strand zum Wandern. Einen guten Überblick über den Ort bekommt man vom Leuchtturm aus.
    • Januar 2020 in UQ21
      Iris, Hamburg — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Wir lieben Blåvand und seine Küste und genießen hier die Ruhe und Weite am Strand. Es ist für uns der Ort, um die Seele baumeln zu lassen.
      Die Einkaufsstraße hat sehr schöne Geschäfte, lädt zum Bummeln ein und für die Kinder sind jede Menge Attraktionen vorhanden: Glas Brush, Kerzen ziehen, Bonbons machen.
    • Januar 2020 in RR11
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Wir hatten alles, was unser Herz begehrt: Supermärkte in alle Richtungen. Tankstelle, Strände, Dünen, Wald, Fjord, kleine Häfen, Leuchttürme und Ruhe. Der Ort bietet die optimale Erholung! In den Supermärkten gab es Kaminholz, neben allerlei dänischer Produkte und die freundlichen Mitarbeiter halfen uns immer, das zu finden, was wir brauchten, auch fürs Grillen.

      Alles ist groß und deutlich am Straßenrand beschildert, wir haben jede Tankstelle, jeden Leuchtturm und Strandweg einwandfrei gefunden.
    • Januar 2020 in MI36
      Daniela und Sebastian, Norderstedt — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Bjerregård ist perfekt zur Erholung und Entspannung. Es ist sehr ruhig, aber trotzdem zentral. In 15-20 Minuten erreicht man, gen Süden und gen Norden, die nächsten größeren Städte. Der Strand ist weitläufig und immer sauber. Durch die große Düne fühlt man sich abgeschirmt von der Straße und den Ferienhäusern. Perfekt für ganze Tage am Strand und lange Spaziergänge!
    • Januar 2020 in QS32
      Hilke Wolf, Isernhagen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Søndervig ist ein schöner kleiner Ferienort, welcher zu jeder Jahreszeit alle Annehmlichkeiten bietet, die man sich im Dänemark Urlaub wünschen kann. Eine große Einkaufszeile, einen wirklich außergewöhnlich gut sortierten Supermarkt, viele Möglichkeiten einen Hotdog zu verspeisen, einen großen Bäcker und inzwischen auch ein großes Fitness Studio, zu welchem bei einigen Hausvermietungen der Schlüssel als Eintrittskarte fungiert.
    • Januar 2020 in FW67
      Thomas, Reinfeld — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Wir waren nach etlichen Besuchen in Blåvand das erste Mal über den Jahreswechsel vor Ort und waren ein bisschen überrascht, dass hier auch Feuerwerk erlaubt ist (trotz vieler Reetdachhäuser). Ansonsten ist Blåvand immer eine Reise wert. Trotz hoher Gästezahlen, findet man genügend Ruhe und Erholung am Strand.
    • Dezember 2019 in ET62
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Houstrup ist ein Feriengebiet mit vielen Ferienhäusern, aber trotzdem sehr ruhig im Waldgebiet gelegen. Man kann durch das Feriengebiet auf kleineren Pfaden, welche sich zwischen den Häusern und Kiefernwäldchen hindurch schlängeln oder auch über breitere Wege hindurchwandern.
      Zum Strand sind es ca. 8 min mit dem Auto, es befinden sich zwei Strandabgänge in diesem Ort, beide sind mit Parkplätzen ausgestattet. Einer von diesen besitzt ein Sommerimbiss.

      Das nächste Örtchen ist Nymindegab, auch dort befinden sich zwei Strandabgänge mit Parkplatz und diese erreicht man in ca. 15 min. Der Strand ist groß, breit und relativ sauber, angespültes Treibgut (Plastik) wird und sollte auch von uns Strandspaziergängern ein wenig eingesammelt werden, es stehen größere Behältnisse am Strand dafür bereit.

      Der Henne Strand liegt ca. 12 km weit weg, dort gibt es eine Einkaufsstraße, welche jedem Urlauber gerecht wird, von Shopping über Lebensmittel, Restaurants, Imbisse und auch Parkplätze sind vorhanden.
    • Dezember 2019 in UJ97
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Toller, hundefreundlicher, kinderfreundlicher Strand. Lädt zum Spazierengehen, Joggen, Buddeln, Fahrradfahren ein. Ca. ein Kilometer Autostrand und wenn man dem Trubel dort entfliehen möchte, geht man einfach Richtung Borsmose, dort sind Autos nicht gestattet.
    • Dezember 2019 in WB54
      Fam. Klemm, Lippe — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Geschäftiger, kleiner Ort mit vielen verschiedenen Geschäften und vielen Möglichkeiten für einen Imbiss. Sehr hundefreundlich. Es gibt einen sehr gut sortierten Sparmarkt, mehrere Bäcker, ein Schuhgeschäft, Bekleidungsläden (Sport/Outdoor, sowie Damen-Herren-Kinderbekleidung, ein Spielzeuggeschäft, einige Deko-und Souvenirläden, einen Bernsteinladen) und ausreichend Parkmöglichkeiten. Der Strand ist vom Ortskern in 5-10 min über einen ebene, geteerte Straße zu erreichen bzw. ein gr. Parkplatz ist direkt am Strandzugang.
    • Dezember 2019 in PR93
      Martin Liedtke aus der Nähe von Celle — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Unweit von den beiden Städten Søndervig und Hvide Sande entfernt (5 - 10 min mit dem Auto), ist Klegod eine Oase der Ruhe, insbesondere, wenn man das Glück hat, ein Haus "in der ersten Reihe" bewohnen zu dürfen. Der saubere kilometerlange Strand ist auch in der Saison nie überlaufen, zum Teil bin ich Stunden keiner Menschenseele begegnet; also, wer Ruhe, Meer und Wellen pur genießen mag, ist hier genau richtig.
    • Dezember 2019 in MD48
      Susanne und Thomas, Hennigsdorf — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Klegod ist ein Ferienhausgebiet. Hier gibt es keine Einkaufsmöglichkeiten. Aber nach Søndervig und Hvide Sande sind es nur 10 min mit dem Auto. In den beiden Städten bekommt man alles für den täglichen Bedarf.
      Am Strand von Klegod findet man sehr viele Steine und kaum Muscheln. Wir hatten sogar das Glück gehabt, das eine Robbe am Strand lag.

    Entfernung zum Ferienhaus

    Gib PLZ oder Ort ein, es werden Fahrzeit und Route berechnet.

    Entfernung: () Route

    Die Entfernung konnte leider nicht ermittelt werden.

    Bitte gib eine Postleitzahl ein.

    Benachbarte Häuser finden

    375 € 283 €

    Lieber Dänemark-Fan,

    du wolltest gerade nach einem Ferienhaus auf fejo.dk schauen, entweder mit dem Internet Explorer oder auf deinem iPad.

    Leider wirst du feststellen, das unsere Seite nicht richtig dargestellt wird. Immer weniger Internetnutzer verwenden die alten iPads oder den Internet Explorer, der schon 2015 von Microsoft in Rente geschickt wurde. Deshalb habe ich mich dafür entschieden habe, diese nicht weiterhin zu unterstützen.

    Unsere Seite funktioniert in den neusten Versionen von Firefox, Chrome, Safari und Microsoft Edge perfekt, also bitte zu einem dieser Browser wechseln.

    Falls dir das nicht möglich ist oder du Hilfe benötigst, schick mir bitte eine Mail: [email protected]. Oder kontaktiere unsere Kundenbetreuung direkt unter 0211 – 5800 3060.

    Gemeinsam können wir sicherlich eine Lösung finden.

    Henrik Ranch
    Geschäftsführer
    fejo.dk