Bitte warten...
0211 – 5800 3060
Täglich 9-13 Uhr, 15-19 Uhr
Janina

Fragen Sie uns

Wir kennen jede Ecke in Dänemark und beraten Sie gerne persönlich. Täglich 9-13 Uhr, 15-19 Uhr.

0211 – 5800 3060

Kurze Frage – schnelle Antwort:

Schreiben Sie uns eine E-Mail

MyFejo
    579 €
    noch 7 Wochen im Herbst frei
    zuletzt gebucht vor 5 Stunden

    2 WC / Bäder, Kaminofen, Sauna, Spülmaschine, Waschmaschine, Whirlpool

    Personen: 10
    Schlafzimmer: 4
    Wohnfläche: 135 m²
    Grundstück: 1.300 m²
    Bewertung:
    Baujahr: 2009
    Meer: ? Meer Entfernungsangabe entspricht der Luftlinie zur Küste, der tatsächliche Weg kann weiter sein. Informationen zu den nächsten Stränden stehen unten in der Hausbeschreibung. 700 m
    Einkaufen: 4 km

    Nebenkosten ? Nebenkosten Erfahrungsgemäß zahlen Sie bei einer Anreise mit 2-4 Personen im Sommer 60-80€ und im Winter 80-120€ Nebenkosten pro Woche. Hat Ihr Ferienhaus einen Pool, sollten Sie mit mindestens 250€ pro Woche rechnen. mehr

    Endreinigung: auf Wunsch, 145 €
    Strom: 0,36 €/kWh
    Wasser: inklusive
    Kaution: keine
    • Wettervorhersage

      Aktuelle Wettervorhersage für diesen Urlaubsort mit Temperaturen, Niederschlag und Windrichtung.

    • fejo.dk Videos

      Tolle Videos zum Urlaubsort, von unseren Kunden gefilmt, finden Sie auf unserer Videothek-Seite. Dort einfach auf das blaue Feld mit dem gebuchten Urlaubsort klicken, um die passenden Videos angezeigt zu bekommen.

    • St. Sjørup Strand (Luftlinie700 m)

      • flaches Badewasser

      Der Stran din St. Sjørup ist eigentlich eine grüne Küste, die nur bei Ebbe und wenig Wind etwas Sand erahnen lässt. Man kann von den Ferienhäusern an verschiedenen Stellen zum Wasser gehen, es gibt aber keinen Weg parallel zur Küste. Mit einem Klappstuhl oder einer Decke kann man sich zum Picknicken auf den Wiesen niederlassen und die Möwen auf der Sandbank beobachten.

    • Fjellerup (Luftlinie14 km – Route)

      Der Norden von Djursland bietet viel Abwechslung, besonders für Natur- und Tierfreunde! Es locken feine Sandstrände, frischer Fisch am Hafen von Boeslum, ein herrlicher Meerblick an den Stränden des Kattegats sowie viele schöne Rad- und Wanderwege entlang der Küste.
      mehr

    • Badeland Lübker Golf Resort (Luftlinie19 km – Route)

      Das Lübker Golfresort zwischen Grenå und Randers hat auch eine große Spa-Abteilung und ein tropisches Badeland für jedermann! Für das Wohlbefinden werden Massagen und Kosmetikbehandlungen in luxuriösem Ambiente angeboten. Golfspielen können Sie hier natürlich auch.
      mehr

    • Randers Legeland (Luftlinie21 km – Route)

      Der große Indoorspielplatz lässt Kinderherzen höher schlagen! Es gibt Fahrgeschäfte und Spielmöglichkeiten für alle Altersstufen, wie zum Beispiel ein Klettergerüst, Trampoline, Hüpfburgen oder eine Minigolfanlage.
      mehr

    • Modelleisenbahn Center (Luftlinie31 km – Route)

      In einer der größten Modelleisenbahnaustellungen Europas nördlich von Aarhus sind täglich 80 Züge im Einsatz. Die beeindruckenden Landschaften wurden mit viel Liebe zum Detail dargestellt und begeistern schnell für dieses besondere Hobby.
      mehr

    • Ausflugsdampfer Svanen (Luftlinie35 km – Route)

      Der große Raddampfer "Svanen" - der Schwan - durchquert den ganzen Sommer über den Mariager Fjord zwischen Mariager, Hobro und Hadsund. Das geräumige Sonnendeck ermöglicht eine tolle Sicht über den Fjord und die abwechslungsreiche Uferlandschaft, während im Inneren ein Restaurant die Passagiere verwöhnt. Willkommen an Bord!
      mehr

    • Hochmoor Lille Vildmose (Luftlinie40 km – Route)

      Das Vildmose-Center südöstlich von Aalborg ist ein wunderbarer Ausgangspunkt für einen Besuch im Moor. In der Ausstellung mit den kleinen Naturfilmen und interaktiven Spielen zur Natur wird man über das Moor informiert, bevor man dann selbst auf Entdeckungstour geht. Eine besondere Attraktion im Moor ist die kleine Torfbahn, in deren offenen Waggons sich heute die Besucher des Moores ein paar ruckelige Meter kutschieren lassen können.
      mehr

    • Det Grønne Museum Gl. Estrup (Luftlinie12 km – Route)

      Auf 8000m² Ausstellungsfläche zeigt "Det Grønne Museum" abwechslungsreiche Dauerausstellungen zum Thema Jagd, Landwirtschaft, Lebensmittel, Tiere, Pflanzen und Maschinen. Im riesigen Außenbereich findet man alte, dänische Nutztierrassen und botanische Gärten, die der Erhaltung dänischer Pflanzenarten dienen. Das Museum ist von Februar bis Dezember geöffnet.
      mehr

    • Randers Regenwald (Luftlinie23 km – Route)

      Randers Regnskov nördlich von Aarhus ist ein überdachter Regenwald mit Pflanzen und Tieren, die frei unter einer Kuppel leben. Hunde dürfen nicht mit in den Regnskov, aber für sie gibt es einen Wartebereich.
      mehr

    • Hobro Mini Zoo (Luftlinie44 km – Route)

      Westlich von Hobro am Mariager Fjord versteckt sich ein wirklich kleiner Zoo im Grünen. Der Hobro Mini Zoo ist eine große Streichelwiese mit Bauernhoftieren und einem schönen Spielplatz in der Mitte. Gerade die vielen Jungtiere sind ein entzückender Anblick, hier werden nicht nur Kinder ihr Herz an die kleinen puscheligen Küken oder Zicklein verlieren!
      mehr

    • Hadsund Tierpark (Luftlinie26 km – Route)

      Eine kleiner natürlicher Tierpark, in dem man spazieren gehen kann und die Rehe ganz aus der Nähe betrachten kann. Hier gibt es auch eine überdachte Aussichtsplattform mit ein paar Bänken.
      mehr

    • Hadsund Engssamling und Mühlensammlung (Luftlinie26 km – Route)

      Hadsund Egnssamling bietet eine visuelle Zeitreise durch ein Bauernhaus aus dem 19. Jahrhundert und zeigt die Entwicklung von Hadsund zu einer modernen Industriestadt. Mit dem Ticket hat man gleichzeitig Zutritt zur historischen Mühlensammlung, wo man etwas über die Geschichte der mechanischen Wasser- und Windmühlen und ihre Bedeutung für die heutige Windturbinenindustrie erfährt.
      mehr

    • Vikingecenter Fyrkat (Luftlinie38 km – Route)

      Vier Wikingerburgen baute Harald Blattand einst, um sein Reich zu schützen. Die kreisrunde Festung Fyrkat bei Hobro hat einen strategisch nicht so bedeutsamen, aber dafür heute sehr idyllischen Standort. Die Wallanlagen stehen noch, dazu wurde in der Nähe ein Wikingerdorf errichtet, in dem man das Dorfleben mit- und nacherleben kann. Ein lauschiger Ort, besonders in der Nebensaison!
      mehr

    • Ostjütland

      Die Mitte von Ostjütland ist eine landschaftlich sehr abwechslungsreiche Urlaubsregion mit vielen, spannenden Ausflugszielen und schönen Sandstränden. Das Tal der Vejle Å, das Hochland mit seinen grünen Hügeln und blauen Seen sind Naturparadiese zum Wandern, im Djursland findet man einsame Buchten und den hügeligen Nationalpark Mols Bjerge. Entlang der Küste reiht sich ein schöner Badeplatz an den nächsten.
      mehr

    • Nationalpark Rold Skov (Luftlinie43 km – Route)

      Diese Gebiet mit wunderschönen hügeligen Heidelandschaften, Wäldern und Seen liegt im Himmerland, ca. 30 km von Aalborg entfernt. Hier lässt es sich fantastisch wandern und mit dem Rad fahren. Der Rold Skov ist mit einer Fläche von 80 m² das größte, natürliche Waldgebiet in Dänemark, das an das hügeligen Heidegebiet Rebild Bakker grenzt.
      mehr

    • Kattegatcentret (Luftlinie26 km – Route)

      Im Kattegatcentret in Grenå gibt es ein Meer von lehrreichen Aktivitäten und einen Ozean voller Erlebnisse: Blitzschnelle Haie aus nächster Nähe und bei der Fütterung sind zu sehen, ein mutiger Taucher im Becken macht das Erlebnis noch spannender. Aber auch viele andere Fischarten und Seehunde tummeln sich in diesem Ozenarium, das für Groß und Klein interessant ist.
      mehr

    • Schlossmuseum "Gammel Estrup" (Luftlinie12 km – Route)

      Das Museum in Auning besteht aus dem wunderschönen Herrenhaus "Gammel Estrup" und einer Vielzahl von umliegenden Gebäuden aus dem 16. und 17. Jahrhundert. Es wurde bereits im Jahr 1930 gegründet und hat sich seitdem zur Aufgabe gemacht, die Geschichte des Schlosses zu bewahren und seine Gäste davon zu begeistern. In den Parkanlagen des Schlosses gibt es einen aufwendig angelegten Barockgarten und einen schönen Spielplatz.
      mehr

    • Gasmuseum Hobro (Luftlinie37 km – Route)

      Ein Energiemuseum rund um das Thema Gas und wie wir im Haushalt damit umgehen, steht am Hafen von Hobro. Bei verschiedenen Aktivitäten, die vor allem in den Ferien stattfinden, kann man testen, ob man nicht doch lieber einen Gasherd daheim hätte!
      mehr

    • Kopenhagen (Luftlinie167 km – Route)

      Die Hauptstadt Kopenhagen ist ein ganz besonderer Ort in Dänemark: Es ist die größte Stadt des Landes, Sitz der Königsfamilie und zudem weltweit als eine der lebenswertesten Städte angesehen. Von vielen Ferienhausgebieten lohnt sich ein Ausflug dorthin. Vielleicht möchte man aber auch länger bleiben, um das Flair zu genießen...
      mehr

    • Legoland (Luftlinie119 km – Route)

      Das Legoland in Billund gehört seit 50 Jahren zu den größten Freizeitattraktionen Dänemarks. In insgesamt neun Themenwelten können große und kleine Lego-Fans in eine gigantische Lego-Welt aus 58 Millionen Legesteinen eintauchen. Rasante Fahrgeschäfte, Labyrinthe und Spielplätze für alle Altersgruppen machen den Besuch zum Erlebnis für die ganze Familie.
      mehr

    • Aarhus (Luftlinie44 km – Route)

      Jütlands größte Stadt Aarhus beeindruckt nicht nur mit einer wunderschönen Lage in der Aarhus-Bucht oder mit berühmten Attraktionen wie dem Gamle By oder einem Designerrathaus von Arne Jacobsen. Die gemütliche Altstadt, moderne Architektur an der Hafenfront und das größte Kunstmuseum Europas muss man ebenfalls gesehen haben!
      mehr

    • Den Gamle By (Luftlinie44 km – Route)

      Die „Alte Stadt“ in Aarhus zeigt Häuserzeilen, Gärten, Wohnungen, Werkstätten und Läden aus ganz Dänemark sowie verschiedene Ausstellungen mit Spielzeug, Uhren und Silber aus dem letzten Jahrhundert. Man schlendert durch die Jahrhunderte von der "Alten Münze" bis in eine WG aus den 70ern, alle Wohnräume und Werkstätten sind authentisch eingerichtet und in den Geschäften und Werkstätten wird wie eh und je gearbeitet. Selbst einen alten Jazzkeller mit Livemusik gibt es! Für Kinderbuggys sind die rumpeligen Kopfsteinpflastergassen nicht so ideal, ein Bollerwagen oder eine Trage eigenen sich besser. Rollstuhlfahrer können einen Elektroscooter mieten, den man telefonisch vorbestellen sollte ( die Numemr steht im Menu unter Accessibillity).
      mehr

    • Put & Take-Seen in Ostjütland

      Angeln mit "Fanggarantie"! In Ostjütland gibt es eine Vielzahl von sogenannten Put & Take-Seen, in denen zumeist Forellen eingesetzt werden. Besonders bei Einsteigern und Familien ist diese Möglichkeit des Angelns sehr beliebt. In der verlinkten Auflistung der Seen finden Sie auf einen Blick die Adresse der Seen und die jeweiligen Preise. Viel Spaß und Petri Heil!
      mehr

    • Forellenseen

      Der Verband der dänischen Forellenseen unterhält eine eigene Website mit allen zertifizierten Forellenseen in Dänemark, die den Qualitätsvorgaben des Verbandes entsprechen. Eine Angelkarte ist für die Put & Take-Teiche nicht erforderlich.
      mehr

    • Angelschein für öffentliche Gewässer

      Wer in Dänemark im Meer oder in einem Binnengewässer angeln möchte und über 18 ist, muss einen staatlichen Angelschein kaufen. Eine Angelprüfung muss man nicht abgelegt haben, Kinder dürfen kostenlos angeln. Der Angelschein gilt für alle frei zugänglichen, öffentlichen Angelgewässer, die keinem Angelverein angehören. Die Angelscheine können Sie vor Ort in der Touristeninformation bekommen oder in unserem Shop bestellen.
      mehr

    • Fiskekort für Binnengewässer

      Wer in dänischen Binnengewässern angeln möchte, benötigt einen staatlichen Angelschein und zusätzlich eine Fiskekort, wenn das Gewässer von einem Angelverein betreut wird. Allerdings ist diese Fischereikarte bestimmt auch ein Garant für gute Fangergebnisse!
      mehr

    Viele Attraktionen haben nur im Sommer geöffnet, bitte informieren Sie sich vor Ort über die genauen Öffnungszeiten.

    Unsere Gäste über Ostjütland

    • Juli 2019 in AW17
      Dirk Hohnemann, Porta Westfalica — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      In As Vig gibt es außer dem Spar-Markt nur Ferienhäuser, perfekt für Leute, die Ruhe und Erholung suchen! Die nächstgelegene Stadt ist Juels-
      minde (etwa acht Kilometer). Der Ort bietet die Möglichkeit für einen Einkaufsbummel oder für den Besuch eines der zahlreichen Restaurants in der Nähe des Hafens. Wer im Urlaub Kultur, Kunst oder Museen braucht, sollte nach Horsens fahren (ca. 20 km). Dort findet man wirklich alles!
    • Juni 2019 in QV88
      Bianka und Benno, Kölln-Reisiek — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      As Vig selbst ist eine Ferienhaussiedlung, in der die Häuser recht dicht beieinander stehen. Die meisten von den Dänen bewohnt. Der nächste Kaufmann war von unserem Haus aus nur mit dem Auto zu erreichen, eignete sich jedoch nur für kleine Einkäufe. Der Strand war für uns eine Enttäuschung, da teilweise sehr steinig, teils sehr schmal und viele braune Ablagerungen im Sand bzw. Algengürtel im Meer. In Juelsminde selbst war der Strand besser.
    • Juni 2019 in TH71
      Katharina, Dresden — zweiter Urlaub in Dänemark
      Fjellerup besitzt einen super Strand und man hat auch mehrere Möglichkeiten für sich die am besten geeignete Badestelle zu finden. Die Waffelbäckerei ist genial, neben einem breiten Eisangebot, gibt es auch ein sehr gutes, herzhaftes Imbissangebot, das man mit Blick auf das Meer verspeisen kann. An den Wochenenden gibt es auch "Unterhaltungsangebote" (Line Dance Gruppe, Band).
      Im Ort gibt es einen kleinen Supermarkt mit allen wichtigen Lebensmitteln, die Kinder können in der Zwischenzeit auch auf dem tollen Spielplatz gegenüber toben. Mehre Obst-Gemüse-Straßenstände, eine Bäckerei vervollständigen das Angebot.
      Um St. Hans gab es auch noch einige Angebote im Ort.
    • Juni 2019 in ON08
      fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Dråby selbst ist drei bis vier Kilometer entfernt und bietet nichts. Das Ferienhausgebiet selbigen Namens ist von der Größe überschaubar und bietet vor allem Ruhe und Entspannung. Der Strand ist ein gemischter Sand-/Steinstrand. Er ist sauber und das Meer ist recht lange flach, gut geeignet für Familien mit Kindern.
    • Juni 2019 in AU31
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Helgenæs ist eine schöne Halbinsel mit sehr viel Natur und Feldern - auch ohne Ferienhaus einen Besuch wert, wenn man in der Umgebung ist. Es gibt viele gute Stände bei den Bauern, wo man sich mit frischen Obst und Gemüse versorgen kann. An der Spitze kann man den Leuchtturm besuchen, wo direkt dicke Pötte vorbeifahren. Ebenso schwimmen gerne die Schweinswale dicht an der Küste um zu jagen. Vom Tysketårnet kann man an guten Tagen bis zu 60 km weit über das Meer blicken. Ebenso vom "Berg" in der Inselmitte.
    • Juni 2019 in NA36
      Fam. Kröger, Gettorf — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Juelsminde ist ein kleiner Ort, mit einem wunderschönen Yachthafen. Sehr schön um spazieren zu gehen.
      Was man auf jeden Fall machen sollte, ist dort ein Softeis zu essen, es ist nicht gerade billig, aber dafür ist es unglaublich lecker und man kann es in gefühlt 50 verschiedenen Varianten haben :-).
    • Juni 2019 in IP22
      Paar mit Hund aus Hilden — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Saksild: Hunde werden akzeptiert und teils auch freundlich begrüßt. Hunde müssen im ganzen Ferienhausgebiet ruhig sein, also nicht dauerbellen. An allen Stränden im Umkreis an der Leine geführt werden. Es stehen Schilder und Kotbeutelbehälter dort. Der Strand ist breit, feinsandig und für Kinder gut zum Baden, da es sehr weit flach ins Meer hineingeht. Bei uns im Juni waren nur die "harten" im Wasser bei 11° Wassertemperatur.
    • Juni 2019 in SR38
      Stefan, Hamburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Dyngby ist ein ruhiges Ferienhausgebiet. Durch die geschickte Aufteilung gibt es keinen Durchgangsverkehr. Ein paar Minuten am Strand entlang und man hat den Strand ganz für sich alleine. Der Strand ist sehr schön, teilweise ohne Steine im seichten Wasser. Die Nähe zu Aarhus und Horsens macht das Gebiet noch attraktiver. Einkaufen kann man sehr gut in Odder. Auch für Radfahrer hat das Gebiet viel zu bieten.
    • Juni 2019 in HA37
      H. Kraatz, Rostock — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Skødshoved: Große Ferienhaussiedlung mitten im Wald, nahe der Ostsee. Der Strand war sandig es gab aber im Wasser viele Steine und Muscheln. Badeschuhe sind angebracht. Sehr flaches Wasser. Einkaufsmöglichkeiten nur in den größeren Orten, also Fahrzeit sollte man schon einplanen. Beim Bauern unterwegs konnte man Obst und Gemüse sowie Eier kaufen. Wer Ruhe und Erholung braucht, ist hier richtig. Wir haben viele Sternfahrten unternommen, um Djursland zu erkunden. Eine Eisdiele oder Restaurants gibt es hier leider nicht.
    • Juni 2019 in JG86
      Cornelia, Frankfurt — zweiter Urlaub in Dänemark
      Besucht haben wir den Hafen in Juelsminde: leckere Eisdiele und schöner Spielplatz vorhanden. Kleiner, aber feiner Hafen. Sehr nett.

      Auch Horsens ist einen Ausflug wert. Etwa 20 Minuten Autofahrt, schöne Einkaufspassage und große Auswahl an Supermärkten. Da Lebensmittel in Dänemark deutlich teurer sind, lohnt der Besuch von Lidl oder Aldi; )

      Aber Achtung: Auf vielen Supermarktparkplätzen lauern mittlerweile Parkkontrolleure. 5 Minuten parken ohne Parkscheibe machte für uns 700 Kronen Bußgeld. Sehr ärgerlich.
    • Juni 2019 in TS54
      Familie Fleischmann, Nürnberg — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Hvidbjerg besteht größtenteils aus Ferienhäusern und war zur Zeit unseres Urlaubs recht ausgestorben. Dadurch war es sehr ruhig, was wir sehr gut fanden. Ist man doch mal jemandem begegnet, wurde freundlich gegrüßt. Im Ort ist ein großer, schöner Spielplatz. Von dort erreicht man über eine Treppe den Strand. Bei Ebbe kann man sehr weit am Strand nach Süden laufen. Der Strand ist sehr steinig. Wenn man Baden möchte, kann man einen der Stege nutzen.
    • Juni 2019 in QL77
      Familie Fehlberg, Hamburg — zweiter Urlaub in Dänemark
      Juelsminde ist ein netter, kleiner Ort zum Entspannen. Fußläufig ist alles gut zu erreichen. Es gibt einen sehr gut ausgestatteten Supermarkt in dem man alles kaufen kann, was man benötigt. Im Hafen spielt sich vermutlich das meiste Leben ab. Da kann man gut verweilen. Die Eisdiele hat sehr leckeres Eis und am Kai ist ein toller Spielplatz für die Kinder. Wir konnten im Hafenbereich auch mit den Kindern Krabbenfischen, womit man die Kinder gut unterhalten kann. Nicht zu verachten ist auch das Hafenmuseum, was für einen kleinen Eintritt durchaus einen Besuch wert ist.
    • Mai 2019 in FC14
      Familie Semmeroth, Hamburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Als wir nach As Vig kamen, waren wir zuerst wie erschlagen, weil dort die Ferienhäuser sozusagen Wand an Wand stehen. Bei der Häuserreihe am Strand ergab sich ein positiveres Bild, denn dort ist der Platz etwas großzügiger bemessen. Und der Meerblick ist ein Traum. :-) Eine sehr saubere Bucht, die zu langen Strandspaziergängen einlädt. Ob Richtung Snaptun, oder Julesminde. Einfach nur herrlich und romantisch. Auch die kleine Kirche.
      Einkaufsmöglichkeiten gibt es in der Nähe nur wenige. Ein Spar-Markt im Ort und der Hedegrillen. Das war es schon. Aber man bekommt dort das Nötigste und das Essen im Hedegrillen ist für eine "Frittenbude" echt umfangreich, lecker und im Vergleich zu anderen sogar günstig. Einen Bäcker gibt es erst in Julesminde bei Billa. Zum Shoppen bietet sich Horsens (ca 20 km bis zum Zentrum) bestens an.
    • Mai 2019 in WB34
      Familie J. aus Ahrensburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Ein schöner, ruhiger und kinderfreundlicher Ort. Der Hafen macht immer Spaß und bietet einige kulinarische Köstlichkeiten. Die Krabbenbrücke zieht Kinder (auch die Väter) magisch an. Man kann stundenlang am Strand spazierengehen. Der Strand ist sehr sauber. Am Wochenende herrscht auch reger Betrieb auf dem Wasser. Für den täglichen Bedarf bekommt man in Juelsminde alles. Auch die Kirche ist sehenswert.
    • April 2019 in MM59
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Boeslum Das Ferienhausgebiet befindet sich direkt an der offenen Küste des Kattegats in absolut ruhiger Lage, da es keine stark befahrenen Durchgangsstraßen gibt. Der vorgelagerte, kleine Wald schützt zudem bei starken Winden aus Ost. Auch die Grundstücke sind in der Regel gut voneinander getrennt (Bäume. Hohe Büsche), so dass man ausreichend von der so wichtigen Ruhe bzw. Privatsphäre hat. Dennoch ist das Städtchen Ebeltoft mit den sehr guten Einkaufsmöglichkeiten nur wenige Kilometer entfernt. Der Strand direkt vor dem Ferienhausgebiet ist zudem ein sehr schöner Badestrand und für Familien mit Kindern und/oder Hunden perfekt geeignet.
    • April 2019 in SG14
      Andreas, Burgdorf — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Helgenæs: Die schöne Lage, ist (wenn man es als solches überhaupt nennen kann) der einzige Nachteil, da man mit dem Auto schon immer eine gewisse Zeit benötigt um in das Landesinnere zu gelangen.
      Wer aber Ruhe haben möchte, nicht dem nächsten Nachbarn auf den Teller schauen möchte, der ist hier genau richtig aufgehoben. Und wer dann noch gerne angelt, Bingo.
    • April 2019 in WQ85
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Juelsminde hat einen wirklich superschönen Hafen, der gerade mit Kindern zum Verweilen einlädt (Eisdielen, klasse Spielplatz, "Krabbenrennen"). Der flach abfallende Strand besteht quasi aus mehreren kleineren, tollen Badebuchten. Es gibt viele Museen in der Nähe, die ganzen Parks hatten zu unserer Reisezeit leider noch geschlossen. Insgesamt ein wirklich schöner Ort.
    • April 2019 in LG44
      Sven, Lübeck — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Pøt Strandby ist zum Erholen ideal. Wald und Wiesen zum Erkunden. Nur fünf Minuten zum Wasser. Eine riesige Wiese ist perfekt zum Drachen steigen lassen. Der Strand ist relativ klein, aber sehr ruhig, da das Ferienhausgebiet selten stark ausgebucht ist. Einkaufsmöglichkeiten sind mit dem Auto in vier bis zehn Minuten genug vorhanden. Nächstgelegene Attraktionen sind Juelsminde selbst und die kleine Fähre in Snaptun. Auch nur 15 Minuten entfernt liegt wundervolle Stadt Horsens.
    • Januar 2019 in AV06
      Dänemark-Freunde aus Hamburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Knebel Strand ist ein ruhiges, kleines Dorf in Djursland. Es liegt auf der Halbinsel Mols an einer kleinen Bucht, die wiederum in eine größere mündet. Es gibt einen kleinen Laden für täglichen Einkauf, der alles hat, was man so schnell mal eben braucht. Größere Einkäufe mit mehr Auswahl und vielfältiger Auswahl gibt es in Rønde (ca. 20 km) und Ebeltoft (ca. 25 km).
    • Januar 2019 in QL59
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Saksild: Die Küste ist nicht weit weg und zu Fuß erreichbar. Es gibt einen wirklich schönen Hundeplatz in Odder. Es gibt aber nicht mehr viele Alternativen zu Gassirunden. Einkaufsmöglichkeiten sind super. Leider waren wir über Sylvester da, wollten unsere Ruhe aufgrund einer ängstlichen Hündin. Das war ein Flop. Die Dänen hinter uns in den Häusern, haben quasi den ganzen Tag geknallt. Sehr schade.
    • Januar 2019 in TQ22
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Eine typische dänische Kleinstadt mit einer sehr gut erhaltenen Altstadt. Für Fahrradfahrer lohnt sich im Sommer bestimmt der Radweg direkt am Fjord entlang. Fischliebhaber kommen in zwei Fischläden am Hafen (einer mit angeschlossenen Imbiss) voll auf ihre Kosten.
    • Januar 2019 in VR81
      Lisa, Bochum — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      St. Sjørup ist ein kleiner Ort. Für jeden Einkauf oder jede Besorgung benötigt man das Auto. Der nächste Supermarkt (Spar) ist fünf Kilometer entfernt, bis zum ALDI sind es zehn Kilometer. Wenn man schöne Spaziergänge machen möchte oder etwas sehen möchte, braucht man schon regelmäßig das Auto.
    • Dezember 2018 in MC33
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Saksild: Wir waren in der Weihnachtswoche dort. Zu dem Zeitpunkt war es recht gut besucht, d. h. viele Spaziergänger am Strand. Der Ort bietet eine Einkaufsmöglichkeit für den täglichen Bedarf und sonst hat man gute Einkaufsmöglichkeiten im vier Kilometer entfernten Odder. Im Sommer sind sicherlich sehr gute Möglichkeiten zum Fahrradfahren, baden und spazieren gehen vorhanden. Insgesamt ein gemütliches Örtchen mit tollen Ausflugsmöglichkeiten nach Aarhus.
    • November 2018 in WD95
      Carsten und Diana, Undeloh — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Sehr dicht bebaut bis an die Strände, zum Teil sehr tolle Ferienhäuser, anscheinend bei den Dänen sehr beliebtes Feriengebiet (wir waren in der letzen Oktoberwoche dort und haben nur drei bis vier Autos mit deutschem Kennzeichen gesehen).
      Neben dem gut sortierten Supermarkt auch einige Geschäfte, netter kleiner Hafen, schöne Strände.
      Die Schleichwege zum Strand muss man allerdings zum Teil erfragen, nicht alle Wege sind als solche ersichtlich (und man möchte ja nicht versehentlich über Privatgrundstücke spazieren). Die Strände waren leer, erstaunlich wenig Hundeleute. Auch am Strand haben fast alle ihre Hunde an der Leine geführt. Unser Labbi fand das schade; er hätte gern mehr gespielt und Freundschaften geschlossen.
      Die Einkaufsmöglichkeiten sind in Ordnung, der Supermarkt hat an 365 Tagen im Jahr geöffnet, die integrierte Bäckerei hat eine große Auswahl an Brötchen, Broten und Kuchen.
    • November 2018 in OI05
      Anke und Dieter, Guben — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Nordminde: Es ist sehr ruhig und in etwa 2-4 km findet man Restaurants mit verschiedenen Niveaus. Mit Odder (ca.9 km) und Malling (ca. 8 km) in der Nähe findet man auch genug Einkaufsmöglichkeiten zur Selbstversorgung.
      Mit drei Gaststätten in der Nähe ist man aber sehr gut versorgt, auch wenn die nur das verlängerte Wochenende geöffnet haben. Strandspaziergänge und ein Spielplatz am Campingplatz sind ebenfalls gegeben.
    Kartenansicht
    20 km

    Adresse: Auf Anfrage
    Die tatsächliche Lage des Ferienhauses kann leicht von der Kartenansicht abweichen.

    Entfernung zum Ferienhaus

    Geben Sie PLZ oder Ort ein, es werden Fahrzeit und Route berechnet.

    Entfernung: () Route

    Die Entfernung konnte leider nicht ermittelt werden.

    Bitte geben Sie eine Postleitzahl ein.

    Benachbarte Häuser finden

    579 €

    Lieber Dänemark-Fan,

    du wolltest gerade nach einem Ferienhaus auf fejo.dk schauen, entweder mit dem Internet Explorer oder auf deinem iPad.

    Leider wirst du feststellen, das unsere Seite nicht richtig dargestellt wird. Immer weniger Internetnutzer verwenden die alten iPads oder den Internet Explorer, der schon 2015 von Microsoft in Rente geschickt wurde. Deshalb habe ich mich dafür entschieden habe, diese nicht weiterhin zu unterstützen.

    Unsere Seite funktioniert in den neusten Versionen von Firefox, Chrome, Safari und Microsoft Edge perfekt, also bitte zu einem dieser Browser wechseln.

    Falls dir das nicht möglich ist oder du Hilfe benötigst, schick mir bitte eine Mail: [email protected]. Oder kontaktiere unsere Kundenbetreuung direkt unter 0211 – 5800 3060.

    Gemeinsam können wir sicherlich eine Lösung finden.

    Henrik Ranch
    Geschäftsführer
    fejo.dk