Bitte warten...

Lieber Dänemark-Fan,

du hast gerade die Ferienhausseite fejo.dk im Internet Explorer aufgerufen.

Neulich habe ich mich aus technischen Gründen dagegen entschieden, diesen Browser weiterhin zu unterstützen.
Unsere Seite funktioniert in Firefox, Chrome und Microsoft Edge perfekt, also bitte zu einem dieser Browser wechseln.

Falls dir das nicht möglich ist (oder einfach zu umständlich), schick mir bitte eine Mail: [email protected]
oder kontaktiere unsere Kundenbetreuung direkt: 0211 – 5800 3060 oder [email protected].

Henrik Ranch
Geschäftsführer
fejo.dk

0211 – 5800 3060
Täglich 9-13 Uhr, 15-19 Uhr
Janina

Fragen Sie uns

Wir kennen jede Ecke in Dänemark und beraten Sie gerne persönlich. Täglich 9-13 Uhr, 15-19 Uhr.

0211 – 5800 3060

Schreiben Sie uns eine E-Mail

MyFejo
    329 €
    Beliebt: Nur noch 2 Wochen im Frühjahr frei
    10 mal angesehen in den letzten 48 Stunden
    Personen: 6
    Schlafzimmer: 3
    Wohnfläche: 47 m²
    Grundstück: 1.250 m²
    Bewertung:
    keine
    Baujahr: 1984
    Meer: ? Meer Entfernungsangabe entspricht der Luftlinie zur Küste, der tatsächliche Weg kann weiter sein. Informationen zu den nächsten Stränden stehen unten in der Hausbeschreibung. 550 m
    Einkaufen: 3 km

    Nebenkosten ? Nebenkosten Erfahrungsgemäß zahlen Sie bei einer Anreise mit 2-4 Personen im Sommer 60-80€ und im Winter 80-120€ Nebenkosten pro Woche. Hat Ihr Ferienhaus einen Pool, sollten Sie mit mindestens 250€ pro Woche rechnen. mehr

    Endreinigung: auf Wunsch, 47 €
    Strom: 0,43 €/kWh
    Wasser: inklusive
    Kaution: keine
    • Wettervorhersage

      Aktuelle Wettervorhersage für diesen Urlaubsort mit Temperaturen, Niederschlag und Windrichtung.

    • fejo.dk Videos

      Tolle Videos zum Urlaubsort, von unseren Kunden gefilmt, finden Sie auf unserer Videothek-Seite. Dort einfach auf das blaue Feld mit dem gebuchten Urlaubsort klicken, um die passenden Videos angezeigt zu bekommen.

    • Fähre nach Læsø

      Der Urlaub auf Læsø beginnt schon mit dem Ablegen der Fähre in Frederikshavn! Die 90 Minuten Überfahrt nach Vesterø Havn sind bei schönem Wetter schon ein halber Urlaubstag. Für Tagesgäste gibt es auch Kombitickets mit Inselrundfahrt oder Seehundsafari.
      mehr

    • Læsø Hvidebakker Strand (Luftlinie11 km)

      • Langer
      • Sandstrand
      • Dünen

      Zwischen den Ferienhausgebieten Nordmarken und Vesterø liegt die weitläufige und unbebaute Læsø Klintplantage. Etwa in der Mitte liegt Hvidebakker, ein breiter, sandiger Strandabschnitt mit einem flachen Dünengürtel davor. Über den Himmerigvejen kommt man mit dem Auto zu einem kleinen Parkplatz, durch die Klitplantage führen aus allen Richtungen Radwege zum Strandzugang. Es gibt eine Toilette, aber keinerlei Gastronomie im Umkreis von etwa 10 Kilometern.

    • Læsø Vesterø Strand (Luftlinie550 m)

      • Langer
      • Sandstrand
      • barrierefrei
        ? Barrierefrei Entfernung zum barrierefreien Zugang u.U. weiter, besonders in Dünenlage.
      • flaches Badewasser

      Vom Hafen in Vesterø bis zum wenig besiedelten Gebiet Sydvest zieht sich ein toller, flacher Sandstrand, kinderfreundlich und selten überfüllt! Zugänge gibt es direkt in Vesterø und überall zwischen den Dünen und Ferienhäusern weiter südlich. Egal, wo ihr Haus in Vesterø oder Sydvest steht, der Strand ist überall schön.

    • Læsø Danzigmand Strand (Luftlinie17 km)

      • Langer
      • Sandstrand mit Steinen

      Östlich der Ferienhäuser von Østerby beginnt ein langer Strandstrand, der sich um die unbesiedelte Landspitze herum zieht, bis er dann auf einer schmalen Landzunge im Kattegat endet – Danzigmand hat ungefähr acht Kilometer nicht sehr breiten, aber unberührten Sandstrand zu bieten! Parkplätze mit Toiletten gibt es etwa in der Mitte und am Ende des Danzigmandvejs. Die ganze Region Danzigmand ist flach wie eine Flunder, mit niedrigen Heidepflanzen bewachsen und toll zum Radfahren! Es gibt aber nur diesen einen Weg. Einige Abschnitte der Küste sind auch bei Anglern sehr beliebt.

    • Læsø Stokken Strand (Luftlinie1.950 m)

      • Langer
      • Sandstrand
      • flaches Badewasser

      Die vorgelagerte Insel Stokken besteht eigentlich nur aus einem schönen, feinen Sandstrand und einer flachen Düne - etwa 100 Meter breit und fast 4 Kilometer lang liegt diese Sandbank vor der Westküste von Læsø. Man muss durch einen knietiefen Kanal waten, um nach Stokken zu kommen. Parkplätze gibt es reichlich, aber keine weitere Infrastruktur. Im Kanal haben Surfer und Kiter oft sehr gute Bedingungen!

    • Læsø

      Unglaubliche Ruhe, wunderschöne Natur, traumhafte Strände, ausgefallene Kunsthandwerksstätten und viele, sehr gute Restaurants - das alles findet man auf Læsø! Die flache Insel ist ideal für lange Radtouren.
      mehr

    • Seadog (Luftlinie15 km – Route)

      Bei den Ausflügen mit dem restaurierten Fischkutter Seadog auf Læsø hat man die Wahl zwischen einer Fahrt zur Seehundinsel, einem Hochseeangeltörn, einer Seehundsafari und vielem mehr.
      mehr

    • Jarvis Fahrräder (Luftlinie3,3 km – Route)

      Die Bedingungen auf Læsø sind ideal zum Radeln und so sollte man sich unbedingt ein Rad mitbringen oder eines bei Jarvis Cykler buchen. Vermietet werden auch Fahrräder für Kinder, Anhänger und Kindersitze.
      mehr

    • Krogbækgaard (Luftlinie6 km – Route)

      Da das Glück der Erde bekanntermaßen auf dem Rücken der Pferde liegt, darf ein Ausritt durch die freie Natur oder am Strand entlang in einem Urlaub auf Læsø nicht fehlen. Die Isländer vom Krogbækgaard bieten Anfängern und geübten Reitern dazu beste Möglichkeiten!
      mehr

    • Sæby Schwimmhalle (Luftlinie25 km – Route)

      Im Schwimmbad in Sæby finden Sie alles, was man für einen Familienbadetag braucht: Sportbecken, warme Kinderbecken, eine Rutsche und natürlich eine Wellnessabteilung mit Sauna und Whirlpool. Auch Rollstuhlfahrer sind hier willkommen.
      mehr

    • Nordjütland Ost

      Weiße, autofreie Sandstrände, flache Ufer und die Naturschutzgebiete der vorgelagerten Lagunen machen diese Region zum schönsten Abschnitt der dänischen Ostsee! Die Städte Sæby oder Frederikshavn sind auch für einen Tagesausflug beliebte Ziele.
      mehr

    • Schloss Voergaard (Luftlinie34 km – Route)

      Das schöne Renaissanceschloss bei Sæby ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Im Sommer gibt es im Hof einen Mittelaltermarkt, im Winter öffnet ein romantischer Weihnachtsmarkt seine Pforten. Ganzjährig können die Kunstschätze im Schloss und auch der Park besichtigt werden.
      mehr

    • Bangsbo Gutshof und Museum (Luftlinie29 km – Route)

      Südlich von Frederikshavn liegen die weitläufigen Gelände des Bangsbo Museums. Zentrum ist der gleichnamige Gutshof, in dem verschiedene Ausstellungen zu besichtigen sind. Rundherum gibt es ebenfalls einiges zu entdecken: neben dem botanischen Garten, dem Wildpark mit seinen Tieren und dem Aussichtsturm lädt auch der Naturspielplatz zum Verweilen ein.
      mehr

    • Angeln auf den dänischen Inseln

      Für fast jede der dänischen Inseln gibt es spezielle Angeltipps. Manche Häfen haben einen Angelladen mit Bootsverleih oder bieten Kuttertouren für gemeinsames Angelerlebnis. Die beste Mole oder einen Geheimtipp für den besten Strand finden Sie hier ebenfalls. Leider sind nicht alle Inseln aufgeführt, aber vielleicht können Sie ein paar Kilometer zur nächsten Insel fahren und dort Ihr Petri Heil versuchen.
      mehr

    • Angelschein für öffentliche Gewässer

      Wer in Dänemark im Meer oder in einem Binnengewässer angeln möchte und über 18 ist, muss einen staatlichen Angelschein kaufen. Eine Angelprüfung muss man nicht abgelegt haben, Kinder dürfen kostenlos angeln. Der Angelschein gilt für alle frei zugänglichen, öffentlichen Angelgewässer, die keinem Angelverein angehören. Die Angelscheine können Sie vor Ort in der Touristeninformation bekommen oder in unserem Shop bestellen.
      mehr

    Viele Attraktionen haben nur im Sommer geöffnet, bitte informieren Sie sich vor Ort über die genauen Öffnungszeiten.

    Unsere Gäste über Vesterø

    • September 2018 in TK01
      Andreas und Heike, Haan — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Vesterø: Neben dem relativ großen Parkplatz mit Ein- und Auscheckbereich für die Fähren, gibt es einen kleinen Jachthafen, drei Restaurants und einen Fischimbiss mit Frischfisch zum Kaufen. Weiter auf der Hauptstraße, gibt es noch einen Supermarkt, weitere Restaurants, ein Café, eine Bäckerei und 2-3 kleinere Geschäfte. Zu empfehlen ist die Eisdiele am Hafen. Zum Eis schlecken und Leute gucken.
    • August 2018 in NI23
      Fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Vesterø empfängt einen direkt mit dem, was man von Læsø erwartet - einer einladenden Ruhe.
      Neben der Anlegestelle befindet sich der Hafen für Segelboote aus aller Welt und daran schließen sich Restaurants, kleinere Läden und eine überschaubare Anzahl an Hotels an. Des Weiteren findet man einen kleinen Supermarkt mit Tankstelle.
      Wenn man wegen der Ruhe nach Læsø gekommen ist, reicht es aus, um sich nach Tagen der Isolation in Ferienhaus und am Strand hier neben anderen entschleunigten Touristen essen oder einkaufen zu gehen. Nur mit großstadtähnlichen Öffnungszeiten sollte man nicht rechnen.
    • Juni 2018 in JL98
      Udo und Astrid aus Holm — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Mit der Fähre kommt man in dem kleinen Ort Vesterø an und wird mit dem Blick auf den Hafen, zwei Hotels mit Gastronomie, Spielplatz und einer gemütlichen Hauptstraße begrüßt. Der Verkehr ist sehr gering. An der Straße liegt der Kaufmann, Bäckerei, Schuh- und Bekleidungsgeschäft. Viele kleine Wege gehen von der Straße ab und führen zum Strand. Von weitem zu erkennen der Kirchturm. Um ihn herum wurde ein Solebad gebaut, sehr empfehlenswert.
    • November 2017 in JL98
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Vesterø ist der Ort den jeder Læsø Besucher als erstes kennenlernt, denn dort kommt man mit der Fähre an.
      Der Ort bietet alles was man benötigt, einen Supermarkt, Bäcker, Fischgeschäft und mehrere Restaurants. Des Weiteren gibt es noch eine Therme (Læsø Kur), die zu einem Wellnesstag einlädt.
      Der Strandabschnitt in Vesterø ist ein flacher Sandstrand, der selten überfüllt und auch kinderfreundlich ist, da das Wasser sehr seicht ist.
    • August 2017 in OG09
      Armin und Susanne, Benningen — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Vesterø hat einen sehr schönen Hafen mit verschieden Restaurants für unterschiedliche Ansprüche. Ein Supermarkt hat ein vollständiges Angebot. Zwei Bäckereien ergänzen diese Angebote.
      Der Strand ist sehr schön und ausgedehnt. Læsø-Kur lädt zu einem Wellnestag mit Sauna und Salzbecken ein.
    • September 2016 in AP85
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Was macht man auf Laesö? Nichts!! Und das ist wunderbar! Man fällt aus der Welt, genießt eine absolute Stille und einen faszinierenden Sternenhimmel. Von den Sonnenuntergängen über dem Kattegat ganz zu schweigen.
    • Juli 2016 in OS91
      Elke und Horst, Kleedorf — erster Urlaub in Dänemark
      Vesterø Syd: Wer Ruhe und Abgeschiedenheit sucht, Natur pur haben möchte und dennoch schätzt, dass der nächste Supermarkt nicht allzu weit weg ist, ist hier genau richtig. Der Strand ist toll, vor allem für Kinder, weil das Wasser ganz seicht ist. Tolle Sonnenuntergänge sind von dort zu erleben.
    • September 2015 in JL98
      Die vier Læsø-Rückkehrer Feindts, Holm — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Für uns war es ein Wiederholungsurlaub nach 26 Jahren. Wir waren positiv überrascht, dass die Insel ihren ursprünglichen Charakter behalten hat. Der Golfplatz ist neu und sehr zu empfehlen. Die kleine Trollebo-Töpferei mit dem Haus und Spaziergang durch den Wald ist sehr gut.
    • Juni 2015 in GS46
      Stefanie und Jochen, Syke — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Schönes, aber leider sehr verlassenes Hafengebiet in Vesterö. Toller Kinderspielplatz direkt am Hafen und traumhafte Strandwege, die besonders in den Abendstunden zum Spazierengehen einladen. Der Strandgaarden ist auf jeden Fall einen Besuch wert... Hier gibt es einen schönen Garten, super lecker Kaffee und freundliche Betreiber.
    • September 2014 in GS46
      Schnarrenberger, Syke — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Vesterø ist ein ruhiger naturgebundener Ort, der die Möglichkeit bietet, selbst Dinge zu erleben oder einfach nur die Seele baumeln zu lassen.
      Es ist alles da, unterschiedliche Strandabschnitte, welche gut mit dem Rad oder zu Fuß zu erreichen sind.
    Kartenansicht
    20 km

    Adresse: Auf Anfrage
    Klicken Sie oben auf um das Haus zu sehen.

    Entfernung zum Ferienhaus

    Geben Sie PLZ oder Ort ein, es werden Fahrzeit und Route berechnet.

    Entfernung: () Route

    Die Entfernung konnte leider nicht ermittelt werden.

    Bitte geben Sie eine Postleitzahl ein.

    Benachbarte Häuser finden

    329 €