Bitte warten...
0211 – 5800 3060
Täglich von 9-19 Uhr
Janina

Frag uns

Wir kennen jede Ecke in Dänemark und beraten dich gerne persönlich. Täglich von 9-19 Uhr.

0211 – 5800 3060

Kurze Frage – schnelle Antwort:

Schreib uns eine E-Mail

Mein fejo
    902 €
    noch 7 Wochen im Sommer frei
    6 mal angesehen in den letzten 48 Stunden

    Kaminofen, Spülmaschine, Waschmaschine

    Personen: 5
    Schlafzimmer: 3
    Wohnfläche: 59 m²
    Grundstück: 800 m²
    Bewertung:
    keine
    Baujahr: 1972 (2008)
    Meer: ? Meer Entfernungsangabe entspricht der Luftlinie zur Küste, der tatsächliche Weg kann weiter sein. Informationen zu den nächsten Stränden stehen unten in der Hausbeschreibung. 700 m
    Einkaufen: 700 m

    Nebenkosten ? Nebenkosten Erfahrungsgemäß zahlst du bei einer Anreise mit 2-4 Personen im Sommer 60-80€ und im Winter 80-120€ Nebenkosten pro Woche. Hat dein Ferienhaus einen Pool, solltest du mit mindestens 250€ pro Woche rechnen. mehr

    Endreinigung: auf Wunsch, 99 €
    Strom: 0,36 €/kWh
    Wasser: inklusive
    Kaution: keine
    Kartenansicht
    20 km

    Adresse: Auf Anfrage
    Klicke oben auf um das Haus zu sehen.

    Benachbarte Häuser finden
    • Wettervorhersage

      Aktuelle Wettervorhersage für diesen Urlaubsort mit Temperaturen, Niederschlag und Windrichtung.

    • Fähre von Deutschland nach Dänemark

      Scandlines bringt Ferienhausurlauber von Deutschland auf die dänischen Ostseeinseln. Die Fähre von Puttgarden nach Lolland fährt alle 30 Minuten, rund um die Uhr. Eine zweite Fähre verkehrt mehrmals täglich zwischen Rostock und Falster.
      mehr

    • Nordseeland

      Der Norden von Seeland bietet alles, was man von einem Dänemarkurlaub erwartet: weite Sandstrände, blaues Meer, maritimes Flair, stille Fjorde und imposante Schlösser. Die Hauptstadt Kopenhagen ist immer in der Nähe und die Strände sind im Sommer bewacht.
      mehr

    • Vejby Strand (Luftlinie700 m)

      • Steinstrand (oder Kieselstrand)
      • Steilküste
      • flaches Badewasser

      Der Strand zwischen Rågeleje und Tisvildeleje liegt am Fuß der Hügellandschaft Heatherhill, darum findet man vor den Häusern von Vejby eine Steilküste mit wilder Abbruchkante. Die Treppen zum Strand werden nach jedem Sturm wieder repariert, aber gerade im Frühjahr und Herbst ist der Zugang nicht überall möglich. Ein Zugang über die Hügel von Heatherhill ist immer möglich, dort am Parkplatz gibt es auch einen Kiosk und Toiletten. Je weiter man nach Tisvildeleje kommt, um so flacher wird die Steilküste. Der Strand selber ist recht steinig.

    • Tisvildeleje Helenekilde Strand (Luftlinie4,1 km)

      • Sandstrand
      • Steilküste
      • flaches Badewasser

      Mit den am Strand liegenden Booten und seinen bunten Strandhäuschen ist der Strand Tisvildeleje Helenekilde ein oft gewähltes Fotomotiv. Der Strand ist dort nicht ganz so breit wie am Ortsende, aber auch sehr feinsandig. Durch die zum Strand führende Rampe und einen Steg eignet er sich hervorragend für Angel- und Segelausflüge.

    • Rågeleje Strand (Luftlinie1.100 m)

      • Sandstrand mit Steinen
      • barrierefrei
        ? Barrierefrei Entfernung zum barrierefreien Zugang u.U. weiter, besonders in Dünenlage.
      • flaches Badewasser

      Mit großem Parkplatz, Toiletten, einer Eisdiele und einem Restaurant ist der Strand von Rågeleje infrastrukturell gut ausgestattet. Außerdem ist er barrierefrei erreichbar und mit der Blauen Flagge ausgezeichnet. Der Strand selbst ist eher schmal und besteht aus Sand- und Steinabschnitten. Wegen seiner Länge wird er gern von Hundebesitzern und Joggern genutzt.

    • Fahrradverleih BIKE&CO Hillerød (Luftlinie20 km – Route)

      Möchte man die waldreiche Umgebung von Hillerød mit dem Rad erkunden, kann man im Fahrradgeschäft BIKE&CO ein Fahrrad mieten.
      mehr

    • Til-Tops Kletterpark Havreholm (Luftlinie18 km – Route)

      Für den Kletterspaß im Til-Tops Kletterpark am Havreholm Slot sollte man schwindelfrei sein. Auf dem Weg von Baum zu Baum muss man verschiedene Hindernisse überwinden. Danach erholt man sich am besten bei einem mitgebrachten Picknick.
      mehr

    • Lynæs Surfcenter (Luftlinie23 km – Route)

      Im Lynæs Surfcenter am Lynæs Hafen haben große und kleine Wassersportler die Möglichkeit Kitesurfen, Kajak oder Stand Up Paddleing auszuprobieren. Das große Gebiet mit flachem Wasser bietet dafür ideale Voraussetzungen. Die Ausrüstung kann direkt vor Ort im Laden gemietet werden und es werden auch Schnupperkursen angeboten.
      mehr

    • Fahrradverleih Gilleleje (Luftlinie11 km – Route)

      Bei Nordkystens Cykeludlejning in Gilleleje gibt es Fahrrädern und Kindersitze. Auf Wunsch werden die Räder in Nordseeland und Odsherred zum ins Haus geliefert und wieder abgeholt. Auch SUP Board bekommt man hier.
      mehr

    • Kanuverleih Esrum Sø (Luftlinie19 km – Route)

      Der Esrum See mitten in Nordseeland eignet sich hervorragend für Kanu- und Kajakausflüge. Kanus in verschiedenen Größen kann man von April bis Oktober online vorbestellen bei Sne og Vand, auch Kajakkurse werden angeboten.
      mehr

    • Falkonergården (Luftlinie21 km – Route)

      Im Falken Center nordöstlich von Fredensborg haben Kinder und Erwachsene eine tolle Gelegenheit die beeindruckenden Adler, Falken und Eulen in der Natur und aus nächster Nähe zu erleben und sogar selber einmal zu halten. Es gibt eine Falkenshow und einen informativen Einblick in die Arbeit der Falkner und in das Leben dieser faszinierenden Vögel.
      mehr

    • Knud Rasmussens Haus (Luftlinie21 km – Route)

      Knud Rasmussen lebte am Rand von Hundested mit einem herrlichen Blick auf die Ostsee. 1939 wurde das Haus, das noch immer mit seinen gemütlichen Originalmöbeln eingerichtet ist, zum Museum für den Polarforscher.
      mehr

    • Sandskulpturenfestival Hundested (Luftlinie22 km – Route)

      Jeden Sommer aufs Neue schaffen Sandkünstler aus aller Welt eine faszinierende Skulpturenlandschaft aus Sand - von Mai bis Oktober wird jedes Jahr ein anderes Thema mit Sand dargestellt.
      mehr

    • Nakkehoved Fyr (Luftlinie13 km – Route)

      Die beiden ehemals mit Kohle befeuerten Leuchttürme (östlich und Westlich) wurden 1772 errichtet, um die Schiffe vor den gefährlichen Untiefen bei Gilleleje zu warnen. Der östliche Leuchtturm ist eines der ganz wenigen erhalten gebliebenen Kohlenleuchtfeuer in der Welt. Der westliche Leuchtturm wurde 2005 als Museum eingerichtet, welches ein Teil des Museum Nordsjælland ist. Von der Spitze des Turmes hat man ein wunderbare Aussicht über den Øresund und Kattegat.
      mehr

    • Schloss Fredensborg (Luftlinie19 km – Route)

      Schloss Fredensborg, das auch das dänische Versaille genannt wird, nutzt die dänische Königsfamilie als Sommersitz. Während die Innenräume nur im Juli für Führungen geöffnet werden, ist der angrenzende, weitläufige Schlosspark ganzjährig zugänglich. Nur der private Teil des Gartens, zu dem u.a. der Kräutergarten und die moderne Orangerie gehört, ist ebenfalls nur im Juli und August für die Öffentlichkeit geöffnet.
      mehr

    • Munkeruphus (Luftlinie15 km – Route)

      Das wunderschöne, unter Denkmalschutz stehende Landhaus zwischen Gilleleje und Dronningmølle wurde 1916 im Kolonialstil erbaut und liegt in einem wunderschönen Park direkt am Strand. Früher arbeiteten hier verschiedene Künstler, heute finden wechselnde Ausstellungen mit Kunst, Architektur und Design statt. Neben einem kleinen Laden, in dem man Spezialitäten aus der Umgebung kaufen kann, gehört ein auch kleines, gemütliches Café zum Haus.
      mehr

    • Rudolph Tegners Museum (Luftlinie16 km – Route)

      Rudolph Tegners Skulpturen sind vielleicht nicht jedermanns Geschmack, aber das Museum in der Heide bei Dronningmølle ist allein wegen der Lage einen Besuch wert. Das ungewöhnliche Bauwerk inmitten der Natur, ein romantisches kleines Café und die absolute Ruhe im umliegenden, beeindruckenden Skulpturenpark sind im Sommerhalbjahr zu erleben.
      mehr

    • SMK - Statens Museum für Kunst (Luftlinie52 km – Route)

      Das SMK in Kopenhagen ist die Dänische Nationalgalerie und das größtes Kunstmuseum des Landes. Neben wechselnden Ausstellungen gibt es eine Sammlung von der Renaissance bis heute. Auch für Kinder gibt es vielfältige Angebote. Das Museumscafé mit Blick auf den Park Østre Anlæg lädt zum Verweilen ein.
      mehr

    • Ballerup Museum (Luftlinie41 km – Route)

      Das kulturhistorische Freiluftmuseum in der Nähe von Kopenhagen besteht aus mehreren Bauernhöfen und Häusern. Im Museum kann man die Geschichte von Ballerup vom ländlichen Leben bis zum modernen Vorort erleben und es gibt auch ein Café. Das ganze Jahr über finden wechselnde Ausstellungen und Aktivitäten statt. Der Eintritt ist gratis.
      mehr

    • Bakken Freizeitpark (Luftlinie44 km – Route)

      Der älteste Vergnügungspark der Welt liegt nördlich von Kopenhagen am Dyrehaven. Mit über 100 verschiedenen Fahrgeschäften, teilweise so historisch wie die Holzachterbahn von 1932, gibt es auch eine große Anzahl an Restaurants, Cafés und Picknickplätzen. Der Eintritt in den Park ist kostenlos, zahlen muss man aber für die Attraktionen.
      mehr

    • Helsingør (Luftlinie29 km – Route)

      Die Hafenstadt Helsingør am Øresund ist vor allem für das Hamlet-Schloss Kronborg bekannt. Doch auch der Kulturhavn, die Fußgängerzone mit Geschäften und bunten alten Häusern und das Seefahrtsmuseum sollte man sich anschauen.
      mehr

    • M/S Museum für Seefahrt (Luftlinie30 km – Route)

      Ein gewaltiger, skandinavisch-moderner Neubau ist in Helsingør entstanden: Das M/S Museet for Søfart, eins der größten dieser Art und sicher auch eins der imposantesten! Schon die Architektur ist sehenswert, aber auch die vielseitige Ausstellung, die sich an Erwachsene und Kinder gleichermaßen richtet, ist einen Besuch wert.
      mehr

    • Ny Carlsberg Glyptotek (Luftlinie53 km – Route)

      Das Museum in Kopenhagen zeigt antike Skulpturen, aber auch moderne Exponate, sowie Gemälde aus der Zeit des Impressionismus und Werke von dänischen und französischen Künstlern, darunter Monet, Gauguin und Cezanne. In wunderschönen Wintergarten verbunden, wo man sich dem kleinen Café entspannen kann oder man wirft auf der oberen Außenterrasse einen Blick auf Kopenhagen. Dienstags ist der Eintritt gratis.
      mehr

    • Louisiana Museum für moderne Kunst (Luftlinie28 km – Route)

      Ein führendes Museum für moderne Kunst ist Louisiana, nördlich von Kopenhagen. Der moderne Bau in einem weitläufigen, alten Park direkt am Meer ist ein lohnendes Ausflugsziel für die ganze Familie und bei jedem Wetter. Wechselnde Sonderausstellungen, eine Kinderwerkstatt sowie die langen Öffnungszeiten laden ein, es immer wieder zu besuchen.
      mehr

    • Sagnlandet Lejre (Luftlinie53 km – Route)

      Das "Land der Legenden" in Lejre bei Roskilde ist ein Freiluftmuseum zum Anfassen und Mitmachen in einer wunderschönen Landschaft hinter dem schönen Schloss Ledreborg. Im Sommer wohnen ganze Familien im Eisenzeitdorf und laden die Besucher auf eine Zeitreise ein. handwerken, Bogen schießen oder Gold waschen - alles zum Mitmachen! Aber nicht nur über die Eisenzeit, auch über Wikinger und Römer erfährt man einiges.
      mehr

    • Kopenhagen (Luftlinie53 km – Route)

      Die Hauptstadt Kopenhagen ist die größte Stadt des Landes, Sitz der Königsfamilie und wird zudem weltweit als eine der lebenswertesten Städte angesehen. Von vielen Ferienhausgebieten lohnt sich ein Ausflug nach Kopenhagen. Vielleicht möchte man aber auch länger bleiben, um das Flair zu genießen. ..
      mehr

    • Karen Blixen Museum (Luftlinie34 km – Route)

      Das Geburtshaus von Karen Blixen in Rungsted ist heute ein Museum über das Leben der berühmten, dänischen Schriftstellerin. Der zugängliche Park mit ihrem Grab ist als Vogelschutzgebiet ausgewiesen, das idyllisches Café ist ganzjährig geöffnet..
      mehr

    • Roskilde (Luftlinie49 km – Route)

      In Roskilde treffen Geschichte und Moderne aufeinander. Die dänische Monarchie hat hier ihre Wurzeln und bis heute werden alle Monarchen im Roskilde Dom bestattet. Im neuen Stadtviertel Musicon wird das Roskilde Festival geplant, viele Designer und Künstler sowie ein Museum zur Geschichte der Popmusik sind hier zuhause.
      mehr

    • Dänisches Technikmuseum (Luftlinie27 km – Route)

      Das Technikmuseum in Helsingør ist ein Erlebnis für die ganze Familie. Groß und Klein können hier wissenschaftliche und technische Errungenschaften der Neuzeit bestaunen, z.B. die ersten Flugzeuge, Dampfmaschinen Autos oder eine Feuerwache von 1960.
      mehr

    • Schloss Kronborg (Luftlinie30 km – Route)

      Schloss Kronborg ist die Festung, auf dem Shakespeare seine Tragödie "Hamlet" spielen lässt. Es steht in Helsingør am nordöstlichen Zipfel von Seeland und ist eine Festung wie aus dem Bilderbuch, die man ganzjährig besichtigen kann. Von Juni bis August wird das Schloss mit Szenen und Figuren aus dem Theaterstück belebt. In den Wallanlagen gibt es verschiedene Cafés und ein paar Geschäfte.
      mehr

    • Schloss Frederiksborg (Luftlinie19 km – Route)

      Dänemarks Geschichte in prunkvoller Umgebung erlebt der Besucher im Schloss Frederiksborg. Eine Rundgang durch das Schloss ist auch für Kinder interessant, anschließend ist im Park viel Platz zum Austoben. Königliches Mobiliar aus fünf Jahrhunderten, Gemälde, Wappen, der Marmorsaal und ein prächtige Orgel hinterlassen einen bleibenden Eindruck.
      mehr

    • Experimentarium Kopenhagen (Luftlinie48 km – Route)

      Ob Muskelkraft, Köpfchen oder Geschicklichkeit – im Experimentarium in Hellerup werden alle Fähigkeiten benötigt, um die Geheimnisse der Natur und des Lebens zu erforschen. Um alles auszuprobieren, ist man einige Stunden unterwegs. Morgens sind hier viele Schulklassen unterwegs, ab 14 Uhr wird es ruhiger.
      mehr

    • Wikingerschiffsmuseum (Luftlinie48 km – Route)

      Das Wikingerschiffsmuseum in Roskilde ist ein beeindruckendes Museum für Seefahrt und maritimes Handwerk im Mittelalter. In den Hallen werden insgesamt fünf Wikingerschiffe aus dem 11. Jahrhundert gezeigt, die 1962 im Fjord gefunden wurden. Auch außerhalb der Halle auf der Museumsinsel gibt es viel zu sehen: die Bootswerft des Museums, die Archäologische Werkstatt und das Aktivitätshaus.
      mehr

    • Den Blå Planet (Luftlinie59 km – Route)

      Das Aquarium in Kopenhagens Vorort Kastrup heißt ganz unbescheiden "Der blaue Planet". In einem futuristischen Neubau tummeln sich in 53 verschiedenen Becken 20.000 Wasserbewohner aus aller Welt – selbst Piranhas und der Hammerhai sind vertreten! Das Ozeanbecken mit etwa 4 Mio. Liter Fassungsvermögen kann man auch von unten aus Tunnel bestaunen. Die Lage direkt am Meer ist sehr schön, draußen gibt es eine Restaurantterrasse und allerlei Spielangebote für Kinder.
      mehr

    • Schlösser und Museen in Kopenhagen (Luftlinie53 km – Route)

      Was kann man in Kopenhagen alles anschauen: Die tollen Kunstmuseen, moderne, imposante Architektur, altehrwürdige Kirchen mit berühmten Türmen oder die Schlösser, in denen eine echte Königin wohnt - hier gibt es eine ausführliche Beschreibung aller sehenswerten Gebäude und Museen in und um Kopenhagen!
      mehr

    • Tivoli Kopenhagen (Luftlinie53 km – Route)

      Der Tivoli mitten im Herzen von Kopenhagen ist für die meisten Dänen Teil einer lieb gewonnenen Tradition: Viele von ihnen haben sicher schon ihrer Kindheit diesen Vergnügungspark besucht. Die spektakulären Fahrgeschäfte sind aber nur eine Seite des Parks. Die wunderschönen Blumenbeete, die abendliche Beleuchtung und die vielen Restaurants und Konzertbühnen locken sicher noch mehr Gäste hierher! Tivoli ist im März und einige Wochen im November und im Januar geschlossen.
      mehr

    • Put & Take-Seen auf Seeland, Lolland und Falster

      Angeln mit "Fanggarantie"! Auf Seeland, Lolland und Falster gibt es eine Vielzahl von sogenannten Put & Take-Seen, in denen zumeist Forellen eingesetzt werden. Besonders bei Einsteigern und Familien ist diese Möglichkeit des Angelns sehr beliebt. Viel Spaß und Petri Heil!
      mehr

    • Fiskekort für Binnengewässer

      Wer in dänischen Binnengewässern angeln möchte, benötigt einen staatlichen Angelschein und zusätzlich eine Fiskekort, wenn das Gewässer von einem Angelverein betreut wird.
      mehr

    • Angelschein für öffentliche Gewässer

      Wer in Dänemark im Meer oder in einem Binnengewässer angeln möchte und über 18 ist, muss einen staatlichen Angelschein kaufen. Kinder dürfen kostenlos angeln. Der Angelschein gilt für alle frei zugänglichen, öffentlichen Angelgewässer, die keinem Angelverein angehören. Die Angelscheine gibt es online im Dänemark Shop oder vor Ort.
      mehr

    Viele Attraktionen haben nur im Sommer geöffnet, bitte informiere dich vor Ort über die genauen Öffnungszeiten.

    Unsere Gäste über Tisvildeleje

    • Oktober 2017 in TK35
      Sabine und Eberhard, Saarland — erster Urlaub in Dänemark
      Tisvildeleje: Lange Strandspaziergänge möglich, nächste Möglichkeit am Ende von Tisvildeleje, im Ort tolle, kleine Geschäfte, Cafés und eine tolle Bäckerei!!
    • Mai 2012 in PH21
      Familie Eickenrodt, Reher — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Die Ortschaft bietet ausreichende Infrastruktur für den Urlaubsbedarf. Bis zur nächsten größeren Ortschaft fährt man ca. 10 km. Leicht zu erreichen in ca. 1 - 1 1/2 Stunden auf guten Straßen sind Städte wie Kopenhagen, Helsingör und Roskilde. Im Landesinneren hügelige, landwirtschaftlich geprägte Gegend. Gute Verkehrsverbindungen. Der Strand besteht größtenteils aus feinem Sand, oftmals mit Steinen, und ist sehr attraktiv und gepflegt. Lediglich die beschränkte Erreichbarkeit des Strandes ließ zu wünschen übrig, da durch die Menge an Ferienhausbebauung nur an wenigen Stellen ein Zugang möglich war.
    • Juni 2010 in BG84
      Heike Dr. Fielmann, Hamburg — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Saltum Strand ist ein schöner breiter und in der Vorsaison leerer Strand, der keine Wünsche übrig lässt: Wir haben Seesterne und Muscheln gesammelt, Burgen gebaut, Quallen "gerettet" uvm. Die Dünenlandschaft darf im Gegensatz zu deutschen Nordseestränden betreten werden, die Kuhlen bieten Wind- und Sichtschutz. Zunächst ist es gewöhnungsbedürftig, dass am Strand Autos fahren dürfen. Besonders wegen der Kinder muss immer ein Erwachsener zum Strand mitgehen. Aber durch die Strandfahrerlaubnis ist das nehegelegene Blokhus mit seinen Einkaufsmöglichkeiten schnell erreichbar, Saltum ebenso. Ausflugsziele sind Lönstrup (sehr schön. Und: unbedingt zur Wanderdüne fahren!), Lökken mit Bonschefabrik und echter Kanone, der "Hafen" eher enttäuschend (dieser Ort ist unbedingt zu meiden, wenn man Touristenorte nicht mag. Andererseits findet man hier alles für den Urlaubsbedarf). Skagen ist ein Muss, man fährt aber eine gute Stunde.

    Entfernung zum Ferienhaus

    Gib PLZ oder Ort ein, es werden Fahrzeit und Route berechnet.

    Entfernung: () Route

    Die Entfernung konnte leider nicht ermittelt werden.

    Bitte gib eine Postleitzahl ein.

    Benachbarte Häuser finden

    902 €

    Lieber Dänemark-Fan,

    du wolltest gerade nach einem Ferienhaus auf fejo.dk schauen, entweder mit dem Internet Explorer oder auf deinem iPad.

    Leider wirst du feststellen, das unsere Seite nicht richtig dargestellt wird. Immer weniger Internetnutzer verwenden die alten iPads oder den Internet Explorer, der schon 2015 von Microsoft in Rente geschickt wurde. Deshalb habe ich mich dafür entschieden habe, diese nicht weiterhin zu unterstützen.

    Unsere Seite funktioniert in den neusten Versionen von Firefox, Chrome, Safari und Microsoft Edge perfekt, also bitte zu einem dieser Browser wechseln.

    Falls dir das nicht möglich ist oder du Hilfe benötigst, schick mir bitte eine Mail: henrik@fejo.dk. Oder kontaktiere unsere Kundenbetreuung direkt unter 0211 – 5800 3060.

    Gemeinsam können wir sicherlich eine Lösung finden.

    Henrik Ranch
    Geschäftsführer
    fejo.dk