Bitte warten...
0211 – 5800 3060
Täglich 9-13 Uhr, 15-19 Uhr
Janina

Fragen Sie uns

Wir kennen jede Ecke in Dänemark und beraten Sie gerne persönlich. Täglich 9-13 Uhr, 15-19 Uhr.

0211 – 5800 3060

Kurze Frage – schnelle Antwort:

Schreiben Sie uns eine E-Mail

MyFejo
    334 €
    noch 6 Wochen im Herbst frei
    3 mal angesehen in den letzten 48 Stunden

    Kaminofen

    Personen: 4
    Schlafzimmer: 2
    Wohnfläche: 67 m²
    Grundstück: 2.500 m²
    Bewertung:
    keine
    Baujahr: 1965 (1990)
    Meer: ? Meer Entfernungsangabe entspricht der Luftlinie zur Küste, der tatsächliche Weg kann weiter sein. Informationen zu den nächsten Stränden stehen unten in der Hausbeschreibung. 800 m
    Einkaufen: 1.500 m

    Nebenkosten ? Nebenkosten Erfahrungsgemäß zahlen Sie bei einer Anreise mit 2-4 Personen im Sommer 60-80€ und im Winter 80-120€ Nebenkosten pro Woche. Hat Ihr Ferienhaus einen Pool, sollten Sie mit mindestens 250€ pro Woche rechnen. mehr

    Endreinigung: auf Wunsch, 54 €
    Strom: 0,43 €/kWh
    Wasser: inklusive
    Kaution: keine
    • Wettervorhersage

      Aktuelle Wettervorhersage für diesen Urlaubsort mit Temperaturen, Niederschlag und Windrichtung.

    • fejo.dk Videos

      Tolle Videos zum Urlaubsort, von unseren Kunden gefilmt, finden Sie auf unserer Videothek-Seite. Dort einfach auf das blaue Feld mit dem gebuchten Urlaubsort klicken, um die passenden Videos angezeigt zu bekommen.

    • Klegod Strand (Luftlinie800 m)

      • Langer
      • Sandstrand mit Steinen
      • Dünen

      Unberührt, sandig mit einigen Kiesfeldern, erstreckt sich der Nordseestrand vor den Ferienhäusern von Klegod bbis nach Nr. Lyngvig. Der Strand ist je nach Wind und Wellengang etwa 50 Meter breit, auch im Wasser liegen immer mal einige Steine. Zu den Ferienhausgebieten liegt ein hoher, etwa 200 Meter breiter, grüner Dünen- und Heidegürtel, der stellenweise unter Naturschutz steht. Öffentliche Parkplätze und Toiletten gibt es am Leuchtturm, über alle anderen Pfade muss man zu Fuß durch die Dünen wandern.

    • Søndervig Strand (Luftlinie2,8 km)

      • Langer
      • Sandstrand
      • Dünen
      • barrierefrei
        ? Barrierefrei Entfernung zum barrierefreien Zugang u.U. weiter, besonders in Dünenlage.

      Direkt im Zentrum von Søndervig führt ein barrierefreier Weg von Badevej auf den schönen, bis zu 100 Meter breiten Sandstrand. Ein Imbiss mit Verleih von Strandliegen und eine Eisdiele warten direkt auf der Düne, der große Parkplatz ist etwa 100 Meter entfernt. In den Sommerferien wachen Rettungsschwimmer am rot-gelben Turm. Der Sand ist fein und weich. Einige Bunker versinken seit Jahren im Sand und es liegen auch mal Steine auf dem Strand und an der Wasserkante. Im Sommer wird der Strand regelmäßig gesäubert. Weiter nach Süden wird der Strand nicht mehr bewacht, liegt aber ebenso schön hinter hohen Dünen. Barrierefrei ist nur der Zugang direkt am Badevej, alles anderen Zuwege führen über die recht hohen, unbefestigten Dünen.

    • Strand am Kabelpark (Luftlinie6 km)

      • Binnengewässer
      • Sandstrand
      • barrierefrei
        ? Barrierefrei Entfernung zum barrierefreien Zugang u.U. weiter, besonders in Dünenlage.
      • flaches Badewasser

      Wer das Getümmel zwischen den Surfern nicht scheut, findet am Ringkøbing Fjord in Hvide Sande einen schönen Strand mit feinem Sand und flachem Wasser. Die bunte Surferparade und die Aktivitäten am Kabelpark sorgen dafür, das keine Langeweile aufkommt! Folgen Sie dem Wegweiser Kabelpark. Es gibt viele Parkplätze und auch Sanitäreinrichtungen

    • Nr. Lyngvig Strand (Luftlinie1.300 m)

      • Langer
      • Sandstrand
      • Dünen

      Hinter den Dünen am markanten Leuchtturm in Nr. Lyngvig liegt der Nordseestrand, weitläufig und naturbelassen. Toiletten, Parkplätze und im Sommer auch eine Erfrischung gibt es am Leuchtturm.

    • Søndervig (Luftlinie5 km – Route)

      In Søndervig, am nördlichen Ende des Ringkøbing Fjords, gibt es nicht nur einen wunderschönen Strand und die besten Ferienhäuser. Auch für das leibliche Wohl und verregnete Nachmittage bietet der Ort allerlei Unterhaltung, z.B. ein Bowlingcenter mit Minigolf und Tennisplätzen, ein kleines Schwimmbad und einige schöne Geschäfte zum Bummeln.
      mehr

    • Klegod

      Die Ferienhäuser in Klegod stehen nördlich vom imposanten Leuchtturm Lyngvig Fyr in der herrlichen Dünenheide. Das Rauschen der Nordsee und die seichte Dünung auf dem Ringkøbing Fjord - hier bekommt man beides!
      mehr

    • Hvide Sande (Luftlinie8 km – Route)

      Die Hafenstadt Hvide Sande an der Schleuse zwischen Ringkøbing Fjord und Nordsee ist das sportliche und kulturelle Zentrum der Landzunge Holmsland Klit. Auch zum Einkaufen findet man hier alles, was das Herz begehrt! Hausboote oder die komfortablen Slusenhäuser mit Fjordblick sind der ideale Wohnort, wenn man gerne ein bisschen Leben in der Nachbarschaft hat.
      mehr

    • Ringkøbing Fahrradverleih (Luftlinie8 km – Route)

      Im Ringkøbing Cykel Center kann man Fahrräder in allen Größen und Ausführungen mieten. Außerdem gibt es hier Reparatursets und Ersatzteile.
      mehr

    • Kabelpark Hvide Sande (Luftlinie7 km – Route)

      Etwas nördlich von Hvide Sandes Zentrum liegt direkt am Ringkøbing Fjord ein Wakeboard- und Wasserskizentrum. Von Juni bis Oktober kann man dort zusehen, wie Groß und Klein über das Wasser gezogen werden oder natürlich selbst sportlich aktiv werden. Die komplette Ausrüstung kann selbstverständlich vor Ort entliehen werden.
      mehr

    • Husby Ferieservice (Luftlinie23 km – Route)

      Husby Ferieservice vermietet neben Mountainbikes, klassischen Damenrädern und Fahrradanhängern für Kinder auch E-Bikes, um die Westküste selbst bei Gegenwind mühelos zu erkunden. Angeboten werden außerdem mobile, 120cm hohe Hundezäune, damit der Vierbeiner frei auf dem Ferienhausgrundstück herumtoben kann. Wer sich im Herzensland "trauen" möchte, bekommt bei Husby Ferieservice alle Unterstützung für eine Traumhochzeit am Strand oder in einer anderen Wunschlocation.
      mehr

    • Surffarm (Luftlinie7 km – Route)

      Wo früher Hühner pickten, kann man heute Surfen lernen. So beschreibt sich die Surffarm, die zwischen Søndervig und Ringkøbing von Franka und Ben betrieben wird. Ob Kinder, erwachsene Anfänger oder alter Hase, hier gibt es zwischen März und Dezember für jeden den richtigen Kurs.
      mehr

    • Fiskeriets Hus Hvide Sande (Luftlinie7 km – Route)

      Was wäre Hvide Sande ohne die Fischerei? Das Fischerei-Haus zeigt eindrucksvoll die Entwicklung der Fischerei in den letzten 800 Jahren und erzählt vom Bau der Schleusen zwischen Fjord und Meer. Im Aquarium kann man sich davon überzeugen, wie viel Leben in den Gewässern vor Ort tatsächlich herrscht! Besonders reizvoll für Kinder ist das große Wasserbassin, in dem man die verschiedenen Fische und Krebse berühren darf.Hinter dem kleinen Museum, Richtung Fjord, befindet sich ein schöner Spielplatz, der für alle frei zugänglich ist.
      mehr

    • Surfcamp Drivethru (Luftlinie4,6 km – Route)

      In einen Dünenhof zwischen Hvide Sande und Nr. Lyngvig mit Blick auf den Ringkøbing Fjord ist das Team von Drivethru eingezogen. Sie bieten Surfkurse, SUP-Kurse, Paddeltouren oder auch Yoga am Strand an! Einige Kurse kann man schon online buchen, das volle Angebot erfährt man vor Ort im Büro, das von Ostern bis Oktober geöffnet ist.
      mehr

    • Vedersø Reitcenter (Luftlinie21 km – Route)

      Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde. Wer dies noch nicht aus eigener Erfahrung bestätigen kann, sollte sich im Vedersø Ridecenter überzeugen lassen. Sie reiten dort entweder in der Bahn, durch die weiten Wiesen und Felder oder sogar im Galopp den Strand entlang.
      mehr

    • Surfspot Baggesvej (Luftlinie5 km – Route)

      Der Strand am Baggesvej am Nordufer des Ringkøbing Fjord ist eine flache Bucht mit Rasen und sehr festem Lehmboden, der sich als Surfspot großer Beliebtheit erfreut. Es gibt Parkplätze, Toiletten, Picknickplätze mit Grill und kleine Schutzhütten. Auch eineFahrradstation mit Luftpumpe und Werkzeug steht hier, denn der Spot liegt am Radwanderweg nach Ringkøbing.

    • Søndervig Badeland (Luftlinie6 km – Route)

      Ein kleines Badeland für Badespaß unter Dach liegt direkt im Zentrum von Søndervig am Lodbjergvej. Es hat fast das ganze Jahr über geöffnet. Auf der langen Rutsche werden Kinder jeden Alters ihren Spaß haben! Im Café gibt es Burger, Pommes und Co. wie man es im Schwimmbad erwartet. Für Familien gibt es Kombitickets, mit Schwimmbadeintritt und Essen im Café.
      mehr

    • Nordsø Badeland (Luftlinie14 km – Route)

      Am Campingplatz in Årgab steht ein großes Badeland mit Spaßbad, Sauna und Whirlpools, das für alle Besucher geöffnet ist. Das Badeland ist ganzjährig geöffnet und verspricht mit Wassertemperaturen bis zu 30 Grad kuschelig warmen Badespass bei jedem Wetter. Hier gibt es auch ein Café und frische Brötchen. ,
      mehr

    • Fahrradverleih Søndervig (Luftlinie6 km – Route)

      Direkt in der Einkaufsstraße von Søndervig gibt es Herren- und Damenräder, Mountainbikes und seit Neustem auch E-Bikes. Auch Kinderräder, Anhänger und Kindertandems, Buggys, Laufräder und Kinderwagen gehören zum Angebot
      mehr

    • Fahrradverleih Hvide Sande Bike (Luftlinie8 km – Route)

      Hvide Sande Bike vermietet so ziemlich alles, was zwei oder mehr Räder hat und bringt es Ihnen auch zum Ferienhaus! Fahrräder in allen Größen, E-Bikes, Anhänger für Kinder und Gepäck, Kinderwagen oder auch Elektroroller, Rollstühle und Rollatoren bekommen Sie hier.
      mehr

    • Schwimmhalle Hvide Sande (Luftlinie7 km – Route)

      Wenn die Sonne einmal nicht scheinen sollte, dann ist ein Besuch in der Schwimmhalle eine Alternative. Für große und kleine Wasserratten gibt es eine große Rutsche, Whirlpool, Sauna und ein Solarium.
      mehr

    • Schwimmhalle Ringkøbing (Luftlinie9 km – Route)

      Eine einzigartige Aussicht auf den Ringkøbing Fjord hat man in der Schwimmhalle in Ringkøbing. Hier ist immer schönes Badewetter. Es gibt unter anderem Warmwasserpools, zwei Saunen und für die Mutigeren auch Sprungtürme und eine Kletterwand.
      mehr

    • Søndervig Ranch - The Outpost (Luftlinie4,6 km – Route)

      Zwischen Nordsee und Ringkøbingfjord gibt es fantastische Möglichkeiten die Gegend bei einem Ausflug auf dem Pferdenrücken zu erkunden. Buchen kann man verschiedene Ausritte sowohl für erfahrene Reiter als auch für Anfänger.
      mehr

    • Kaj Munks Præstegård (Luftlinie20 km – Route)

      Das Pfarrhaus in Vedersø wurde 1924 das Zuhause des dänischen Dichters und Pfarrers Kaj Munk und ist heute ein Museum zu seinem Gedenken. Hinter dem Park schließt sich ein schöner Park an und es gibt außerdem ein kleines Café das nach Kaj Munks Frau Lise benannt ist. Ganzjährig finden im Pfarrhaus Veranstaltungen und vieles mehr statt. Der Kaj Munk Præstegård ist Teil des Ringkøbing-Skjern Museum "Lebendige Geschichte".
      mehr

    • Funbikes Søndervig (Luftlinie3,6 km – Route)

      Auf der Quadbahn direkt neben dem Put & Take See am Holmesland Klitvej können Kinder, Jugendliche und Erwachsene richtig Gas geben und Spaß haben. Geöffnet ist die Strecke während der Hauptsaison und immer wenn die Fahnen gehisst sind.
      mehr

    • Kunstpavillon Videbæk (Luftlinie32 km – Route)

      Der architektonisch schöne Kunstpavillon, wurde von dem weltberühmten dänischen Architekten Henning Larsen, von dem auch die Oper in Kopenhagen ist, entworfen und 2012 errichtet. Er beherbergt das Arne Haugen Sørensen Museum und es finden wechselnde Kunstausstellungen, Vorträge und Musikveranstaltungen statt. Vom gemütlichen kleinen Café hat man eine wunderbare Aussicht auf den See und Park in Videbæks Werk.
      mehr

    • Wow Park (Luftlinie23 km – Route)

      Kletterkünstler aufgepasst, zwischen Ringkøbing und Skjern gibt es einen Park der wirklich "wow" ist - ein Baumwipfel-Kletterpark für Kinder aller Altersstufen! Hoch in den Bäumen oder unten am Boden, auf vielen Netzen, Brücken und an dicken Tauen kann jeder seine Kräfte messen und seinen Mut beweisen!
      mehr

    • Carl-Henning Pedersen & Else Alfelts Museum (Luftlinie57 km – Route)

      Das Museum von Carl-Henning Pedersen & Else Alfelts wurde 1976 eröffnet und liegt mitten im Birk Centerpark. Schon das Gebäude selbst ist eine architektonische Attraktion, denn der Hauptteil der Ausstellung liegt unterirdisch. Gezeigt werden hier mehr als 4000 Arbeiten der kreativen Künstler: Malereien, Aquarellen, Skulpturen, Mosaiken, Glasmalereien und Keramik.
      mehr

    • Forundringens Have Ringkøbing (Luftlinie13 km – Route)

      Forundringens Have in Westjütlands Højskole ist ein biologischer Experimentier- und Besuchergarten für die ganze Familie. Was ist ein Insektenhotel? Was haben Astrologie und Pflanzenwachstum miteinander zu tun? Welche Blüten kann man essen? Alle diese Fragen wieder hier geklärt. Der Eintritt ist frei.
      mehr

    • Jette´s Strausßenfarm (Luftlinie9 km – Route)

      Strauße gibt es nicht nur in Afrika, sondern sie fühlen sich auch auf der Farm am Stadil Fjord wohl. Während einer Führung erfährt man Wissenswertes rund um den größten Vogel der Welt und kann sich im Anschluss Kaffee und Kuchen auf der schönen Terrasse des Hofcafés schmecken lassen. Auch Wasserbüffel, Schafe und andere Vierbeiner wohnen auf dem Hof.
      mehr

    • Kunstmuseum Holstebro (Luftlinie45 km – Route)

      Das Museum ist in einem großen Museumskomplex untergebracht, der Altes und Neues vereint. Es besteht aus einer herrschaftlichen Villa aus dem Jahr 1906 und einem modernen Bau, der von der Architektin Hanne Kjærholm entworfen wurde. Bestaunen kann man dänische und internationale Kunst und Kunsthandwerk aus dem 20. Jahrhundert, u.a. auch Grafiken von Picasso und Giacometti.
      mehr

    • Laubjergs-Rosenhave (Luftlinie12 km – Route)

      Der 10.000 m² große Park in der Nähe von Ringkøbing ist einer der größten Gärten Europas und ein Familienunternehmen. Beeindruckende 5000 verschiedene Rosenarten und eine Apfelplantage mit eigener Mosterei kann man hier bestaunen. Um den gesamten Garten zu sehen, sollte man ca. 2 Stunden einplanen und es werden auch Führungen auf Deutsch angeboten.
      mehr

    • Kloster Design (Luftlinie8 km – Route)

      Das kleine Dorf zwischen Søndervig und Ringkøbing ist bei Dänemarkurlaubern vor allem wegen des Kerzenziehens bei Kloster Design bekannt. Man sollte man sich mindestens eine Stunde Zeit nehmen sowie Zeit zum Auskühlen der Kerzen einplanen. In der Zwischenzeit kann man im angeschlossenen Kunsthandwerksladen stöbern, der eine riesige Auswahl an Kerzen und Dekoartikel, sowie die farbenfrohen T-Shirts des dänischen Designers Bo Bendixenn, bietet. Oder in Charly’s Café leckeren Kuchen essen. Alternativ können die Kerzen auch am nächsten Tag abgeholt werden.
      mehr

    • Hvide Sande Lys (Luftlinie7 km – Route)

      Kerzenziehen ist, vor allem bei regnerischen Wetter, eine schöne und beliebte Aktivität für die ganze Familie und für viele Urlauber ein Pflichttermin in jedem Urlaub. Bei Katrin und Gerd von Hvide Sande Lys kann man das ganze Jahr über seine Kerzen als schönes Mitbringsel für zu Hause selber ziehen. Wer nicht so kreativ ist, kauft die Kerzen im Laden nebenan, wo es außerdem ein großes Angebot an Dekoartikeln und Schmuck gibt.
      mehr

    • Jyllands Park Zoo (Luftlinie43 km – Route)

      Da ein Teil des Parks als Streichelzoo eingerichtet ist, ist er ideal für eine Familienausflug mit Kindern. Auf dem weitläufigen Gelände kann man mehr als 500 Tiere aus aller Welt besuchen. Viele Tiere darf man sogar anfassen und selber füttern. Für die Kleinsten gibt es einen Spielplatz mit Hüpfkissen, Karussells und Miniautos.
      mehr

    • Wikinger Hafen in Bork (Luftlinie28 km – Route)

      Das Freilichtmuseum Bork Vikingehavn liegt an der Mündung der Falen Å in den Fjord. Es erzählt sehr anschaulich vom Leben und dem Alltag der Wikinger, für Kinder gibt es viele Angebote zum mitmachen, Malen oder Verkleiden. Im großen Museumsladen werden stilechte Souvenirs verkauft. Die gesamte Saison über werden täglich Führungen auch auf Deutsch angeboten. Bork Vikingehavn ist ein Teil des Ringkøbing-Skjern Museums "Lebende Geschichte".
      mehr

    • Leuchtturm in Nr. Lyngvig (Luftlinie2,3 km – Route)

      Der Leuchtturm ist Teil des Zusammenschlusses "Lebendige Geschichte" am Ringkøbing Fjord, zu dem u.a. auch das Ringkøbing-Skjern Museum, Der Wikinger Hafen in Bork oder der Strandhof Abelines Gaard gehören Der Leuchtturm wurde 1906 errichtet und ist mit seinen 38 Metern der höchste in Dänemark. Am Fusse des Turms gibt es auch einen schönen Spielplatz und ein Café.
      mehr

    • Abelines Gaard (Luftlinie14 km – Route)

      In dem Heimatmuseum Abelines Gaard erfährt man wie das Leben auf dem Dünenhof am Holmsland Klit iam Ende des 19. Jahrhunderts Zeiten war. Abelines Gaard ist ein denkmalgeschützter Vierkanthof der zwischen 1854 und 1871 gebaut wurde und nun ein Teil des Ringkøbing-Skjern Museums "Lebendige Geschichte" ist. Zum Hof gehört auch eine historische Rettungsstation und ein kleines gemütliches Café.
      mehr

    • Ringkøbing-Skjern Museum (Luftlinie9 km – Route)

      Unter der spannenden Bezeichnung "Lebendige Geschichte" haben sich 14 verschiedene Museen am Ringkøbing Fjord zusammengeschlossen. Der Wikinger Hafen in Bork oder der Strandhof Abelines Gaard gehören ebenso dazu wie das Ringkøbing Museum oder der Leuchtturm in Nr. Lyngvig. Sie präsentieren Geschichten und Geschichtliches aus der Region zum Anfassen, Anschauen und Mitmachen! Im Ringkøbing-Skjern Museum kann man 2000 Jahre Geschichte über das Leben und die Menschen am Ringkøbing Fjord erleben.
      mehr

    • Elia (Luftlinie57 km – Route)

      Elia ist eine futuristische Skulptur, die von Ingvar Cronhammar in Herning entworfen und im Jahr 2000 fertiggestellt wurde. Die große, halbkugelförmige Kuppel mit vier Säulen hat eine Höhe von 32 m und einen Durchmesser von 60 m. Vier Treppen führen zum oberen Teil mit einer Aussichtsplattform, von der man einen schönen Ausblick in die Umgebung und in das Innere der Skulptur hat.
      mehr

    • Destillerie Stauning Whisky (Luftlinie22 km – Route)

      In Stauning, auf der östlichen Seite des Ringkøbing Fjords, lädt die kleine Brennerei Stauning Whisky zu einem einzigartigen Einblick in die Produktion von Malt Whisky ein. Nach Vereinbarung erzählt der Master-Distiller Mogens Vesterby gerne mit Pioniergeist über sein Handwerk und darüber, wie er die Gerste in goldene Tropfen verwandelt. Eine Verkostung im Anschluss an die Führung ist selbstverständlich.
      mehr

    • Mohairfarm - Von Broich Mohair (Luftlinie7 km – Route)

      Auf dem Bauernhof in Brovst können schöne Mohairprodukte wie Decken, Garn, Strümpfe, Schals oder Babysachen aus eigener Züchtung gekauft werden. Obwohl inzwischen fast alle Ziegen verkauft wurden sind in der Sommersaison noch ein paar auf dem Hof zu sehen.
      mehr

    • Eventkalender für Westjütland

      Rings um die beliebte Urlaubsregion zwischen Blåvand und Thorsminde ist fast das ganze Jahr über etwas los. Ob Sportfeste, Kulturveranstaltungen, Führungen durch die Natur oder Treffen für Angler – hier muss sich niemand langweilen! Damit man nichts verpasst, lohnt sich ein Blick in den Eventkalender Hvide Sande, in dem alle Termine aufgeführt sind.
      mehr

    • Adventure Park (Luftlinie7 km – Route)

      Diese Anlage bietet auf 13.500 qm eine Erlebnispark mit Adventure-Golf, Fußball- und Handball-Golf, Bowls oder Putt-Curl. Die ganze Familie kann hier sportlich aktiv sein. Die Anlage liegt zwischen Søndervig und Ringkøbing beeindruckt besonders durch die Golfanlage mit tausenden von Blumen. Bei schlechtem Wetter gibt es auch einen Innenbereich mit Indoorspielplatz, Snooker und Kickertischen.
      mehr

    • Bramsegel Schoner Maja (Luftlinie8 km – Route)

      Während eines zweistündigen Ausflugs kann man entweder auf dem Limfjord oder auf der Nordsee mit dem Bramsegel-Schoner einen Segeltörn erleben. Die Auslegung des Skippers über die Wetterlage bestimmt dabei über die Richtung. Ausgangspunkt ist immer Hvide Sande. Als Gast darf man sogar mithelfen, das eine oder andere der vielen Segel zu setzen. Der Schoner bietet Platz für bis zu 24 Personen.
      mehr

    • Danmarks Flymuseum Stauning (Luftlinie17 km – Route)

      Im Flugmuseum in Stauning können die Besucher insgesamt 54 dänische und ausländische Flugzeuge aus den Jahren 1911-2000 bestaunen. Neben Segelflugzeugen gibt es auch Oldtimer, Düsenflugzeuge und Hubschrauber zu entdecken. Das Besondere: Acht der Flugzeuge existieren weltweit nur ein einziges Mal! Ganz Mutige können sich zu einem Tandemsprung im Fallschirmclub anmelden.
      mehr

    • Beachbowl Søndervig (Luftlinie6 km – Route)

      Im Beachbowl in Søndervig kann man auf 12 moderne Bahnen bowlen, Poolbillard und Airhockey spielen oder eine Segwaytour buchen. Auch Spielautomaten, ein kleiner Indoor-Spielplatz, eine Minigolfanlage und ein kleines Fitnesscenter sowie eine Bar gehören zum Angebot.
      mehr

    • Sandskulpturenfestival Søndervig (Luftlinie6 km – Route)

      Jeden Sommer aufs Neue schaffen Sandkünstler aus aller Welt eine faszinierende Skulpturenlandschaft aus Sand - jedes Jahr zu einem anderen Thema und immer wieder sehenswert!
      mehr

    • Westjütland

      Die Nordseeküste von Blåvand bis zum Südufer des Limfjords begeistert Dänemarkurlauber mit endlos langen Sandstränden, hohen Dünen und einer reichen Auswahl an wunderschönen Ferienhäusern zwischen Dünen und blühenden Heideflächen. Die kleinen Orte mit ihren bunten Fischerhäfen und Kopfsteinpflastergassen laden zum Bummeln oder auch zum Probieren der dänischen Leckereien ein!
      mehr

    • Strandingsmuseum St. Georg (Luftlinie34 km – Route)

      Im Strandingsmuseum am Hafen von Thorsminde wird auf eindrucksvolle Weise einem der schwersten Seefahrtsunglücke vor der dänischen Küste gedacht - dem Untergang zweier englischer Schiffe am Heiligabend 1811. Aber auch über die Schönheit der Nordsee können Sie hier viel lernen und vom Aussichtsturm den Blick über die Hafeneinfahrt genießen.
      mehr

    • Gråbrødrekloster Museum Aalborg (Luftlinie156 km – Route)

      Mit dem Fahrstuhl gelangt man in das unterirdisch gelegene Gråbrødrekloster Museum am Gabelstorv. Es liegt 3 m unter der Algade, der beliebten Fussgängerzone in Aalborg. Hier erfährt man die Geschichte des Franziskanerklosters, sieht beeindruckende Ruinen vom Kloster und viele weitere Fundstücke aus der Wikinger- und Mittelalterzeit.
      mehr

    • Legoland (Luftlinie73 km – Route)

      Das Legoland in Billund gehört seit 50 Jahren zu den größten Freizeitattraktionen Dänemarks. In insgesamt neun Themenwelten können große und kleine Lego-Fans in eine gigantische Lego-Welt aus 58 Millionen Legesteinen eintauchen. Rasante Fahrgeschäfte, Labyrinthe und Spielplätze für alle Altersgruppen machen den Besuch zum Erlebnis für die ganze Familie.
      mehr

    • Forellenseen

      Der Verband der dänischen Forellenseen unterhält eine eigene Website mit allen zertifizierten Forellenseen in Dänemark, die den Qualitätsvorgaben des Verbandes entsprechen. Eine Angelkarte ist für die Put & Take-Teiche nicht erforderlich.
      mehr

    • Angeln in Thorsminde (Luftlinie34 km – Route)

      Die kleine Hafenstadt Thorsminde liegt direkt zwischen der Nordsee und dem Nissum-Fjord. Beidseits von Wasser umgeben finden Angler sowohl auf den Molen als auch am Strand gute Bedingungen, um Ihrem Hobby nachzugehen.
      mehr

    • Angeln in Hvide Sande (Luftlinie8 km – Route)

      Im Bereich der Schleuse, direkt im Hafen oder von den Molen aus - in Hvide Sande bieten sich zahlreiche und vielfältige Angelmöglichkeiten. Und nicht nur zum alljährlichen Heringsfestival am letzten April-Wochenende treffen sich in dem Fischerort viele Gleichgesinnte!
      mehr

    • Put & Take-Seen in Westjütland

      Angeln mit "Fanggarantie"! In Westjütland gibt es eine Vielzahl von sogenannten Put & Take-Seen, in denen zumeist Forellen eingesetzt werden. Besonders bei Einsteigern und Familien ist diese Möglichkeit des Angels sehr beliebt. In der verlinkten Auflistung der Seen finden Sie auf einen Blick die Adresse der Seen und die jeweiligen Preise. Viel Spaß und Petri Heil!
      mehr

    • Angelschein für öffentliche Gewässer

      Wer in Dänemark im Meer oder in einem Binnengewässer angeln möchte und über 18 ist, muss einen staatlichen Angelschein kaufen. Eine Angelprüfung muss man nicht abgelegt haben, Kinder dürfen kostenlos angeln. Der Angelschein gilt für alle frei zugänglichen, öffentlichen Angelgewässer, die keinem Angelverein angehören. Die Angelscheine können Sie vor Ort in der Touristeninformation bekommen oder in unserem Shop bestellen.
      mehr

    • Fiskekort für Binnengewässer

      Wer in dänischen Binnengewässern angeln möchte, benötigt einen staatlichen Angelschein und zusätzlich eine Fiskekort, wenn das Gewässer von einem Angelverein betreut wird. Allerdings ist diese Fischereikarte bestimmt auch ein Garant für gute Fangergebnisse!
      mehr

    Viele Attraktionen haben nur im Sommer geöffnet, bitte informieren Sie sich vor Ort über die genauen Öffnungszeiten.

    Unsere Gäste über Klegod

    • Juli 2019 in PJ60
      Philip, Schweiz — erster Urlaub in Dänemark
      Der endlose Sandstrand ist auch an weniger angenehmen Strand-/Bade-Tagen ein großartiges Spazierziel. Die durch Pflanzen befestigten Dünen, die dennoch immer irgendwie in Bewegung sind, schaffen eine ganz besondere Atmosphäre. Wer nicht gerne selber kocht oder sehr gerne nett essen geht, muss weiter fahren. Søndervig hat eher bescheidene Verpflegungsmöglichkeiten (dafür eher Richtung Hvide Sande fahren). Der Meny in Søndervig hat eigentlich alles, was man so für den täglichen Gebrauch sucht. Dennoch sollte man Fischverkäufer (Hvide Sande), Bäcker oder Metzger aufsuchen für die spezielleren Dinge. Für Wochenenkauf empfiehlt sich Ringkøbing (z.B. Kvickly).
    • Juni 2019 in JB37
      Simon, Quickborn — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Klegod ist ein schönes, ruhiges Feriengebiet. Die Ferienhäuser stehen größtenteils auf Dünengrundstücken. Es gibt viele Pfade zum Strand, die über weite Strecken durch die unbebaute Dünenlandschaft führen.
    • Mai 2019 in OB04
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Klegod selber ist eine Ferienhausgegend ohne Einkaufsmöglichkeiten (außer ein Bäcker). Es gibt ruhige Schotterstraßen, viele Dünen und Strand! Herrlich ruhig und toll zum spazieren gehen! Zum einkaufen ist man schnell in den Nachbarorten Hvide Sande oder Søndervig.
    • Mai 2019 in VD06
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Klegod liegt ruhig und mit sehr guter Anbindung zu Einkaufsmöglichkeiten nach Søndervig (ca. 3 km), Ringkøbing (ca. 15 km) oder Hvide Sande (ca. 10 km). Auch sehr gut ausgebaute Radwege führen in diese Orte und um den gesamten Fjord. Zum Strand führten mehrere Wege durch die Dünen. Ansonsten war es eine ruhige Ferienhaussiedlung mit großzügigen Grundstücken. Angelfreunde haben in unmittelbarer Nähe (ca. 1,5 km) zwei Put and Take Seen und der großzügig angelegte Oxriver liegt ca. 18 km entfernt. Im Hafen angeln kann man in Hivde Sande oder in Thorsminde. Ringkøbing ist auch einen Besuch wert sowohl für einen Stadtbummel, als auch für einen Spaziergang am Hafen und am Fjord.
    • April 2019 in NQ49
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Die Erreichbarkeit von Hvide Sande, Ringkøbing oder auch Søndervig ist einmalig. Man kann sich jeden Ort von dort super anschauen und Ausflüge organisieren. Das selbe gilt für das Einkaufen. Toll war es auch das man vom Ferienhaus direkt nach Søndervig laufen konnte, ein Eis essen konnte und dann wieder zurück.
    • April 2019 in WG49
      Andrea, Hamburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Ruhiger Ferienort mit relativ offener und dichter Ferienhausbesiedelung, die äußerlich fast alle "in die Jahre gekommen sind". Innen sind die Häuser oft sehr schön modernisiert worden (wir hatten zwei Häuser mit unserer Familie in 350 m Entfernung). Es sind immer (vom letzten Parkplatz vor den Dünen) ca. 200-300 m an den Strand zurückzulegen, über steile Dünen; schwierig mit Babys, Kleinkindern oder etwas Gehbehinderte. Aber das weiß man ja vorher.
    • April 2019 in OB84
      fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Hvide Sande, Haurig, Bjerregård, Klegod sind immer und immer wieder eine Reise Wert! Sowohl für uns als junges Pärchen mit Hund, als auch als Familie oder alleine zum Entspannen, Angeln usw. Es ist es ein super Ort. Es ist einfach für alle etwas dabei! Sowohl bei guten Wetter, wo man sich die Sonne am Strand oder auf der Liege im Garten auf den Körper strahlen lassen kann, als auch bei etwas durchwachsenem Wetter, wo man sich die umliegenden Städte und Sehenswürdigkeiten anschauen kann. Es ist und bleibt ein wunderschöner Ort, um Urlaub zu machen!
    • Dezember 2018 in MD48
      Susanne und Thomas aus Berlin — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Klegod liegt zwischen Hvide Sande und Søndervig. In den beiden Städten gibt es viele Einkaufsmöglichkeiten. In Klegod selber gibt es keine Geschäfte, aber innerhalb von ca. zehn Minuten ist man in den anderen Städten. Der Strandzugang ist in Klegold nicht so steil wie in Bjerregård. Am Sandstrand kann man Steine sammeln. Muscheln haben wir kaum gefunden.
    • Oktober 2018 in KN83
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Klegod ist ein reines Feriengebiet, d.h. nur Ferienhäuser, Dünen und Strand. Die nächste Einkaufsmöglichkeit ist in Søndervig oder Hvide Sande. Sehr schön ist der Fahrradweg, der sich die Küste entlang durch die Dünen zieht.
    • Oktober 2018 in EJ93
      Kerstin, Neu Kaliß — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Wer absolute Natur sucht, ist hier genau richtig. Lange Strand- und Dünenspaziergänge sind ungestört möglich, auch bei guter Auslastung des Ferienhausgebietes. Insbesondere für Hundebesitzer gut geeignet, keine Shoppingmöglichkeiten vor Ort, aber Hvide Sande und Søndervig sind mit dem Auto schnell zu erreichen, gute Put and Take Seen in der Umgebung.
    • September 2018 in UF30
      Tanja und Ingo Fischer, Dörverden — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Klegod ist ein sehr ruhiger Ort zum Entspannen. Hier darf man keine Restaurants oder ähnliches erwarten. Er liegt aber zwischen Søndervig und Hvide Sande, so dass man hier alles findet, was man in Klegod vermisst. Ein Ausflug nach Ringkøbing lohnt auch immer. Es gibt viele Sandstrände, die auch nicht überlaufen sind. Wir gehen immer am Strand in eine Richtung und durch die Dünen wieder zurück. So kann man auch Rundwege gehen.
    • August 2018 in UF18
      Familie Vogel, Schwäbisch Hall — erster Urlaub in Dänemark
      Große Ferienhaussiedlung. Sehr ruhig. Einkaufsmöglichkeiten in Hvide Sande und Søndervig. Ca. fünf bis zehn Kilometer zu fahren. Sehr schöner Strandabschnitt hinter einer sehr schönen Dünenlandschaft. Strand nicht bewacht, aber beeindruckend. Bewachter Badestrand in Søndervig (ca. zehn Kilometer entfernt).
    • August 2018 in VI27
      Martina aus Bonn — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Über Klegod im engeren Sinne kann man nicht viel sagen. Auf jeden Fall gibt es einen Angelsee. Wenn Lyngvig Fyr (Leuchtturm) dazu gerechnet werden kann, ist ein Besuch dort sehr attraktiv. Es gibt auch ein West Wind Outlet. Es ist auf jeden Fall weder nach Søndervig noch nach Hvide Sande weit, in beiden Orten gibt es reichlich gute Einkaufsmöglichkeiten (Aldi, Fakta, Spar, Meny, Bekleidung, Spielwaren, Flohmärkte, Antiquitäten, Fischgeschäfte, Bäckereien, Eisdielen) und Freizeitangebote (Fun Cars, Surfen, Minigolf, Golf, Fußballgolf, Spielplätze mit Trampolin, Sandskulpturenausstellung, Bowling, Spaßbäder, Museen).
    • August 2018 in MH82
      Wasala, Gernsbach — erster Urlaub in Dänemark
      Klegod ist, soweit ich das beurteilen kann, im Grunde eine reine Feriensiedlung. Wer es gerne ruhig mag, ist dort genau richtig. Man kann endlos lange Spaziergänge machen, Drachen steigen lassen mit den Kindern und als Läufer kommt man auch auf seine Kosten in der einmaligen Dünenlandschaft.
    • August 2018 in RJ91
      B. O. Struppek, Hamburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      In Klegod selbst sind keine Einkaufsmöglichkeiten vorhanden, außer stundenweise beim Bäcker; Restaurants dito. Dafür kann im nahen Søndervig und in Hvide Sande gut eingekauft werden.
      Klegod ist eine "reine" Ferienhaussiedlung mit schönem Strand hinter einer Dünenreihe. Wenn in dem Gebiet Hauptsaison ist, kann es bisweilen schon "voll" wirken, weil die Ferienhäuser teilweise recht nah beieinander stehen.
    • August 2018 in FB67
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Die Lage bietet vor allem Ruhe und Nähe zu Strand und Dünenlandschaft. Einkaufen oder Essen gehen ist ohne Auto oder Fahrrad aber ein längerer Akt. Mit dem Auto ist Søndervig dafür schnell zu erreichen.

      Am Südende vom Fjord kann man am Hotel Nymindegab Kro Kanus ausleihen und die Schilfgebiete erkunden! Ansonsten lohnt sich auch der Besuch auf dem Lyngvig Fyr.
    • Juli 2018 in MT78
      Nadine und Nils, Hamburg — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Holmsland Klitby: Ferien mitten in den Dünen zwischen Nordsee und Fjord.
      Im Sommer sind die Temperaturen meist im angenehmen Bereich und perfekt für Menschen, die es nicht so heiß mögen.
      Je nach Wetterlage kann man ohne Probleme in der Nordsee baden. Auch in der Hochsaison ist der Strand nicht überfüllt. Für Wassersportler wird viel geboten.
      Da die Region auf Touristen eingerichtet ist sprechen viele Dänen vor Ort recht gut Deutsch.
      Es gibt viele Ausflugsmöglichkeiten z.B. den Leuchtturm Lyngvig oder das Wikinger Museum in Bork Havn.
    • Juli 2018 in PG90
      Jörg Lindner, Dresden — zweiter Urlaub in Dänemark
      Typische Dünenlandschaft.
      Ferienhaussiedlung; positiv ist, dass es nicht zu eng bebaut ist (man hat Platz/ Ruhe ums Haus).
      Eine Verkehrsstraße, die Siedlung Richtung Nordsee und Land Richtung Bodden trennt.
      Gut ausgebauter Fahrradweg zwischen Søndervig und Hvide Sande durchquert Klegod.
    • Juli 2018 in UI93
      fejo-Kunde — zweiter Urlaub in Dänemark
      Bäcker ist ganz in der Nähe, zum Einkaufen muss man nach Søndervig (keine zehn Minuten) oder Hvide Sande (ca. 15 Minuten) fahren. Hvide Sande ist ein nettes Fischerdorf, dort kann man auch super frischen oder geräucherten Fisch kaufen. Søndervig wirkt eher touristisch, wir waren dort nur zum Einkaufen.
    • Juli 2018 in LQ87
      Clemens und Familie aus Dresden — zweiter Urlaub in Dänemark
      Klegod ist weniger ein Ort als eine Ferienhaussiedlung. So findet man außer einem Backstand, einem kleinem Outlet und Angelteich eigentlich fast nichts. Die nächsten richtigen Orte mit Restaurants und Geschäften gibt es in Søndervig bzw. Hvide Sande (jeweils ca. fünf km). Der Sandstrand ist breit und nahezu muschelfrei, stellenweise mit ein paar Steinen. Viele Pfade zum Spazieren/Wandern (z.B. zum Leuchtturm) ziehen sich durch die Dünen und Heide. Radwege gibt es zwei: asphaltiert entlang der Straße und Schotter/Sand durch die Heide und Siedlungen.
    • Juni 2018 in FJ97
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Für uns ist Klegod der perfekte Ferienort. Die Häuser stehen nicht dicht an dicht wie in anderen Gebieten. Auch sind es nicht so viele Häuser. Dadurch ist der Strand auch immer wunderbar leer und man fühlt sich so unendlich frei. In ein paar Minuten ist man in Hvide Sande oder Søndervig. Dort kann man schön bummeln und hat einige Supermärkte zur Auswahl.
      Der Strand ist über Dünen erreichbar. Für uns kein Problem, aber für ältere Menschen oder Kinderwagen etwas schwierig. Für Hunde ist es perfekt. Dadurch, dass es meist leer ist am Strand, kann der Hund sich auch ohne Leine austoben. In den umliegenden Gebieten ist das meist etwas schwierig, vor allem im Sommer. Dieses Fleckchen Erde ist Erholung pur.
    • Juni 2018 in MH73
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Die Dünenlandschaft, Heidelandschaft und die Nordsee sind einmalig wohltuend, beruhigend und wunderschön.
      Zum Fahrradfahren ist die Landschaft ideal, da viele schöne Radwege vorhanden sind (auf das Auto kann man dort verzichten und wenn selbst keine Fahrräder mitgebracht werden, gibt es überall Leihfahrräder). Es ist alles sehr weitläufig, deshalb ist es nie überfüllt und man hat, wenn man will, immer seine Ruhe.
      Dänemark ist ein sehr schönes und gastfreundliches Land.
    • Mai 2018 in RJ91
      A. Bremer, Buxtehude — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Sehr schöne, ruhige Gegend mit einem großen, weitläufigen Strand, Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten sehr gut mit dem Auto erreichbar. Die Häuser liegen nicht so dicht beieinander, was uns sehr wichtig ist. Man kann dort lange, ruhige Spaziergänge unternehmen.
    • Mai 2018 in JI63
      Familien Timm und Kuhrts aus Hamburg — erster Urlaub in Dänemark
      Klegod liegt zwischen Hvide Sande und Søndervig. In Klegod selbst ist nur ein Bäcker und ein Outlet-Store von Westwind. Einkaufen kann man in beiden Orten gut, in Hvide Sande ist auch ein Aldi.
      In Klegod selbst ist totale Entspannung und Ruhe angesagt. Ein toller Radweg führt durch die Dünen, ansonsten jede Menge Wege zum Strand und durch die Dünen. In der Ferne ist der Leuchtturm zu sehen und abends jede Menge Sterne am Himmel.
    • April 2018 in CA72
      Angelika aus Wunstorf — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Klegod ist ein reines Ferienhaus-Gebiet, mittig zwischen Hvide Sande und Søndervig - je ca. 5 km. Sehr ruhig gelegen, stehen die Häuser meist in genügendem Abstand zueinander. Der Strand ist zu Fuß gut über mehrere, nicht allzu hohe Dünenaufgänge zu erreichen. Ein Aufgang hat sogar eine "Strickleiter-Treppe", was die Steigung noch erleichtert. Ein sehr schöner Sandstrand, vereinzelt mit Steinen oder Kies, ist interessant zum Sammeln.
      Schade, dass der kleine Kaufmannsladen an der 181 nicht mehr da ist, sondern ein Outlet-Shop dort eröffnet hat. Aber Brötchen zum Frühstück bekommt man dort in einer Filiale der "Hvide-Sande-Bageri". Auch zu Fuß gut zu erreichen.
    Kartenansicht
    20 km

    Adresse: Auf Anfrage
    Klicken Sie oben auf um das Haus zu sehen.

    Entfernung zum Ferienhaus

    Geben Sie PLZ oder Ort ein, es werden Fahrzeit und Route berechnet.

    Entfernung: () Route

    Die Entfernung konnte leider nicht ermittelt werden.

    Bitte geben Sie eine Postleitzahl ein.

    Benachbarte Häuser finden

    334 €

    Lieber Dänemark-Fan,

    du wolltest gerade nach einem Ferienhaus auf fejo.dk schauen, entweder mit dem Internet Explorer oder auf deinem iPad.

    Leider wirst du feststellen, das unsere Seite nicht richtig dargestellt wird. Immer weniger Internetnutzer verwenden die alten iPads oder den Internet Explorer, der schon 2015 von Microsoft in Rente geschickt wurde. Deshalb habe ich mich dafür entschieden habe, diese nicht weiterhin zu unterstützen.

    Unsere Seite funktioniert in den neusten Versionen von Firefox, Chrome, Safari und Microsoft Edge perfekt, also bitte zu einem dieser Browser wechseln.

    Falls dir das nicht möglich ist oder du Hilfe benötigst, schick mir bitte eine Mail: [email protected]. Oder kontaktiere unsere Kundenbetreuung direkt unter 0211 – 5800 3060.

    Gemeinsam können wir sicherlich eine Lösung finden.

    Henrik Ranch
    Geschäftsführer
    fejo.dk