Bitte warten...
0211 – 5800 3060
Täglich von 10-14 Uhr
Janina

Frag uns

Wir kennen jede Ecke in Dänemark und beraten dich gerne persönlich. Täglich von 10-14 Uhr.

0211 – 5800 3060

Schreib uns eine E-Mail

Mein fejo
    789 €
    noch 4 Wochen im Frühjahr frei
    5 mal angesehen in den letzten 48 Stunden

    2 WC / Bäder, Kaminofen, Spülmaschine, Waschmaschine

    Personen: 8
    Schlafzimmer: 3
    Wohnfläche: 100 m²
    Grundstück: 1.054 m²
    Bewertung: 3.5 Sterne
    Baujahr: 2015
    Meer: ? Meer Entfernungsangabe entspricht der Luftlinie zur Küste, der tatsächliche Weg kann weiter sein. Informationen zu den nächsten Stränden stehen unten in der Hausbeschreibung. 300 m
    Einkaufen: 2,5 km

    Nebenkosten ? Nebenkosten Erfahrungsgemäß zahlst du bei einer Anreise mit 2-4 Personen im Sommer 60-80€ und im Winter 80-120€ Nebenkosten pro Woche. Hat dein Ferienhaus einen Pool, solltest du mit mindestens 250€ pro Woche rechnen. mehr

    Endreinigung: auf Wunsch, 135 €
    Strom: 0,36 €/kWh
    Wasser: 9,37 €/m³
    Kaution: keine
    Benachbarte Häuser finden
    • Wettervorhersage

      Aktuelle Wettervorhersage für diesen Urlaubsort mit Temperaturen, Niederschlag und Windrichtung.

    • Odder (Luftlinie6 km – Route)

      Die attraktive Lage zwischen Aarhus und dem Horsensfjord und die schönen Strände machen die Odderküste zu einem der beliebtesten Ziele an der Ostsee! Geographisch ist man hier genau in der Mitte des Landes und die großen Bauernhöfe zeugen davon, dass gute Bedingungen dem Gebiet zu Wohlstand verholfen haben. Im Städtchen Odder bekommt man alles, was man im Urlaub so braucht.
      mehr

    • Rude Strand (Luftlinie250 m)

      • Sandstrand
      • Steilküste
      • barrierefrei
        ? Barrierefrei Entfernung zum barrierefreien Zugang u.U. weiter, besonders in Dünenlage.
      • flaches Badewasser

      Der Strand in Rude liegt etwas unterhalb der Straße, eine lange Treppe, aber auch mehrere barrierefreie Pfade führen die etwa 5 - 10 Meter hinunter. Der Sand ist fein und weich, flaches Wasser und ein Badesteg sind schön zum Schwimmen und Plantschen. Der Hang zur Straße ist dicht bewachsen. Vom Ferienhausgebiet muss man die recht befahrene Küstenstraße überqueren, Parkplätze gibt es parallel dazu am Strandbyvej. Weiter im Norden, beim Restaurant Himmel og Hav, ist auch ein großer Parkplatz. Hier fällt die Steilküste recht schroff ab und der Strand ist schmal und steinig, aber gut für einen Hundespaziergang geeignet. Hier gibt es keine Treppe, nur einen Trampelpfad nach unten.

    • Saksild Strand (Luftlinie400 m)

      • Sandstrand
      • barrierefrei
        ? Barrierefrei Entfernung zum barrierefreien Zugang u.U. weiter, besonders in Dünenlage.
      • flaches Badewasser

      Die breiten Sandstrände von Saksild gehören zu den schönsten Strandabschnitten im mittleren Jütland. Das Meer ist relativ flach, es gibt kaum Steine, wenig Seegras im Sommer und mehrere Badestege. Am Plantagevej gibt es einen großen Parkplatz, Toiletten, Spielgeräte und im Sommer einen Imbiss und ein Restaurant. Ruhiger geht es weiter südlich zu. Dort kommt man nur zu Fuß vom Ferienhaus zum Strand, es gibt keine öffentlichen Parkplätze.

    • Dyngby Strand (Luftlinie2,3 km)

      • Langer
      • Sandstrand
      • barrierefrei
        ? Barrierefrei Entfernung zum barrierefreien Zugang u.U. weiter, besonders in Dünenlage.
      • flaches Badewasser

      Der etwa 20 Meter breite Sandstrand vor den Ferienhäusern von Dyngby geht später über in den Saksild Strand. Das Meer ist flach und klar, es gibt immer einen Platz zum Liegen oder zum Spazierengehen. Parkplätze oder Infrastruktur findet man nicht. Der Strandzugang ist ebenerdig und auch mit einer Karre oder einem Rollstuhl problemlos möglich. Die Ferienhäuser stehen dicht am Strand. Nach Süden kann man kilometerweit laufen, dort wird der Strand irgendwann schmal und recht steinig.

    • Moesgaad Strand (Luftlinie11 km)

      • Sandstrand
      • barrierefrei
        ? Barrierefrei Entfernung zum barrierefreien Zugang u.U. weiter, besonders in Dünenlage.

      Moesgaard Strand ist ein beliebter Badestrand mit viel Sand, einem Kiosk, großen Liegewiesen und einem barrierefreien Zugang mitten im Moesgaard Wald, südlich von Aarhus. Er liegt in der Nähe des Moesgaard Museums, im Sommer finden auf den Wiesen die Wikingerfestspiel des Museums statt.

    • Ökologischer Garten (Luftlinie4,6 km – Route)

      In dem großen Garten am Rande von Odder gibt es mehr als 2.000 verschiedene Pflanzen in den weitläufigen Beeten, dazwischen führen verwunschene Wege durchs Grün. Kinder werden sich sicherlich über den Streichelzoo, den Sandkasten und das Klettergerüst freuen, während die Großen sich Gartentipps holen oder im Café entspannen.
      mehr

    • Fahrradvermietung Saksild Strand Camping (Luftlinie800 m – Route)

      Im Sommer vermietet der Campinglatz direkt am Strandzugang von Saksild Fahrräder, ideal für eine Radtour entlang der Küste oder für einen Ausflug ins Städtchen Odder.
      mehr

    • Schwimmbad Vandhalla (Luftlinie7 km – Route)

      In Hou an der Odderküste steht ein ganz besonderes Schwimmbad. Die "Vandhalla" ist ein Schwimmbad mit Tunnelrutsche und Sauna, das speziell auf die Bedürfnisse körperlich beeinträchtigter Gäste ausgerichtet ist. Sämtliche Einrichtungen sind behindertengerecht. Das Schwimmbad gehört zur Egmont Hochschule, ist aber an einigen Tagen pro Woche auch für andere Gäste geöffnet.
      mehr

    • Tørring Kanuverleih (Luftlinie50 km – Route)

      Auf der Gudenå plätschert die Zeit so sanft dahin wie das Wasser. Eine Kanutour ist genau das Richtige, um den Flusslauf bei Tørring zwischen Vejle und dem Horsens Fjord zu erkunden.
      mehr

    • Odder Bowling Center (Luftlinie6 km – Route)

      Unter dem Motto "Meet Odder People" kann hier nicht nur gebowlt, sondern auch Compact Golf, eine Mischung aus Golf und Minigolf auf einer 18-Loch-Anlage gespielt werden. Dazu gibt es Dart, Spielautomaten und ein Restaurant.
      mehr

    • Hjarnø (Luftlinie21 km – Route)

      Die kleine Insel Hjarnø liegt vor Snaptun und verbirgt zusammen mit der Insel Alrø die Zufahrt zum Horsenfjord. Mit der Fähre kann man in wenigen Minuten hinübersetzen und in eine kleine, eigene Welt eintauchen. Ob zu Fuß oder mit dem Rad benötigt man nicht lange, um die Insel zu umrunden. Am Pølsekrogen kann man anschließend den Tag bei einem Imbiss in der Sonne ausklingen lassen.
      mehr

    • Moesgård Museum (Luftlinie11 km – Route)

      Das 2014 eröffnete neue Moesgård Museum ist allein schon wegen der beeindruckenden Architektur einen Besuch wert. Auf dem abfallenden und begrünten Dach kann man spazieren gehen und von oben die tolle Aussicht auf den Kattegat und den Moesgård Skov genießen. Im Inneren beherbergt es archäologische und ethnografische Ausstellungen und zeigt zum Beispiel auf der "Evolutionstreppe" die Abstammung des Menschen.
      mehr

    • Labyrinthia Silkeborg (Luftlinie44 km – Route)

      Das Land der Labyrinthe im Seenhochland ist ein Park im Grünen für die ganze Familie mit vielen Knobelspielen, Irrgärten und duftenden Blumen. Selbst für Hunde gibt es ein Labyrinth!
      mehr

    • GoKart und Skihalle Viby (Luftlinie16 km – Route)

      Europas größte Indoor-Gokartbahn liegt nur wenige Kilometer von Aarhus entfernt. Außerdem kann man hier ohne Schnee Skifahren – egal ob Anfänger oder Profi, mit Skiern oder mit dem Snowboard. Im Diner kann man sich nach all der Bewegung mit typisch amerikanischen Gerichten stärken.
      mehr

    • Industriemuseum Horsens (Luftlinie28 km – Route)

      Neben einer Reihe von Dauerausstellungen über Dänemarks Industrialisierung und Wohnsituation nach 1860 und verschiedenen Werkstätten mit arbeitenden Industriehandwerkern verfügt das Museum über 700 qm Ausstellungsräume mit wechselnden Exponaten.
      mehr

    • Modelleisenbahn Center (Luftlinie40 km – Route)

      In einer der größten Modelleisenbahnaustellungen Europas nördlich von Aarhus sind täglich 80 Züge im Einsatz. Die beeindruckenden Landschaften wurden mit viel Liebe zum Detail dargestellt und begeistern schnell für dieses besondere Hobby.
      mehr

    • Energiemuseum (Luftlinie57 km – Route)

      Zwischen Viborg und Silkeborg steht das dänische Energiemuseum. Hier erfährt man alles über Elektrizität. Beeindruckende Blitze von mehreren Millionen Volt verdeutlichen die Kraft der Elektrizität, Dampfmaschine erinnert an längst vergangene Zeiten. Auch die Turbinenhalle des angrenzenden Kraftwerks am Tange Sø und der 800 m langen Staudamm sind zum Besichtigen freigegeben.
      mehr

    • Steno Museum (Luftlinie20 km – Route)

      Das Steno Museum ist ein kulturhistorisches Museum in Aarhus, in dessen Zentrum es um die Entwicklung von Wissenschaft und Medizin geht. Die Ausstellung auf dem Geländer der Aarhus Universität gibt einen Einblick in die faszinierende Welt der Wissenschaft und verdeutlichen deren Rolle in unserer Kultur. Neben den Ausstellungen gibt es auch ein Planetarium und einen Heilkräutergarten.
      mehr

    • Frauenmuseum Aarhus (Luftlinie19 km – Route)

      Ein ganzes Museum zum Thema Frau gibt es in Aarhus! Aus einer Bürgerinitiative ist ein überregionales Museum entstanden, in dem nicht nur eine spannende Ausstellung gezeigt wird, sondern auch Veranstaltungen von Frauen für Frauen angeboten werden.
      mehr

    • Kopenhagen (Luftlinie150 km – Route)

      Die Hauptstadt Kopenhagen ist die größte Stadt des Landes, Sitz der Königsfamilie und wird zudem weltweit als eine der lebenswertesten Städte angesehen. Von vielen Ferienhausgebieten lohnt sich ein Ausflug nach Kopenhagen. Vielleicht möchte man aber auch länger bleiben, um das Flair zu genießen. ..
      mehr

    • Tivoli Friheden (Luftlinie17 km – Route)

      Im Süden von Aarhus liegt der Tivoli im Wald. Ein typisch dänischer Freizeitpark mit rasanten Fahrgeschäften, Animation und natürlich vielen Restaurationen und Picknickplätzen! Im Sommer finden abends Popkonzerte statt.
      mehr

    • Aqua - Akvarium und Dyrepark (Luftlinie47 km – Route)

      Ob Fische oder kleine Krabbeltiere, Schlangen oder pelzige Biber - allerlei Tiere und Pflanzen rund ums Wasser finden Sie im Aqua Park in Silkeborg. Draußen lädt ein toller Spielpark zum Toben und Picknicken ein. Photospezialisten können mit ihrem schönsten Bild auch am internen Fotowettbewerb teilnehmen - viel Glück dabei!
      mehr

    • Aarhus (Luftlinie19 km – Route)

      Jütlands größte Stadt Aarhus beeindruckt mit einer wunderschönen Lage in der Aarhus-Bucht und berühmten Attraktionen wie dem Museumsdorf Den Gamle By oder dem Kunstmuseum ARoS. Die gemütliche Altstadt, die moderne Hafenfront mit dem DOKK1 muss man ebenfalls gesehen haben!
      mehr

    • Givskud Zoo (Luftlinie59 km – Route)

      Im großen Naturgebiet Givskud Zoo nördlich von Billund begegnen man über 1.000 Tieren aus aller Welt. Mit dem eigenen Fahrzeug oder in einem Safaribus fährt man ganz nah an Zebras, Giraffen oder Gorillas vorbei. Achtung: Hunde sind nur im Auto erlaubt, nicht im Freigelände.
      mehr

    • Den Gamle By (Luftlinie19 km – Route)

      Die „Alte Stadt“ in Aarhus zeigt Häuserzeilen, Gärten, Wohnungen, Werkstätten und Läden aus ganz Dänemark sowie verschiedene Ausstellungen mit Spielzeug, Uhren und Silber aus dem letzten Jahrhundert. Selbst einen alten Jazzkeller mit Livemusik gibt es! Für Kinderbuggys sind die Kopfsteinpflastergassen nicht so ideal. Rollstuhlfahrer können einen Elektroscooter mieten, den man telefonisch vorbestellen sollte.
      mehr

    • Legoland (Luftlinie76 km – Route)

      Das Legoland ist der größte Freizeitpark in Dänemarks. In verschiedenen Themenwelten können große und kleine Lego-Fans in eine gigantische Lego-Welt aus 58 Millionen Legesteinen eintauchen. Rasante Fahrgeschäfte, Labyrinthe und Spielplätze für alle Altersgruppen machen den Besuch zum Erlebnis für die ganze Familie.
      mehr

    • Dänemark von oben

      Tolle Videos zu zahlreichen Urlaubsorten aus der Luft gefilmt gibt es hier. Einfach auf der Karte den Marker in der gewünschten Urlaubsregion anklicken oder einfach alle Videos anzeigen und ein bisschen stöbern!
      mehr

    • Lego House (Luftlinie76 km – Route)

      In einem weitläufigen Neubau, der selbst aussieht wie aus Klötzchen zusammengesteckt, dreht sich alles rund um Legosteine. Hier kann man Lego bauen ohne Ende, fantastische Bauwerke bestaunen und Natur und Technik erforschen. Der Eintritt ist etwas günstiger als ins benachbarte Legoland, mit einem Kombiticket spart man für beide Attraktionen.
      mehr

    • Forellenseen

      Der Verband der dänischen Forellenseen unterhält eine eigene Website mit allen zertifizierten Forellenseen in Dänemark, die den Qualitätsvorgaben des Verbandes entsprechen. Eine Angelkarte ist für diese Teiche nicht erforderlich.
      mehr

    • Put & Take-Seen in Ostjütland

      Angeln mit "Fanggarantie"! In Ostjütland gibt es eine Vielzahl von sogenannten Put & Take-Seen, in denen zumeist Forellen eingesetzt werden. Besonders bei Einsteigern und Familien ist diese Möglichkeit des Angelns sehr beliebt. Viel Spaß und Petri Heil!
      mehr

    • Angelschein für öffentliche Gewässer

      Wer in Dänemark im Meer oder in einem Binnengewässer angeln möchte und über 18 ist, muss einen staatlichen Angelschein kaufen. Kinder dürfen kostenlos angeln. Der Angelschein gilt für alle frei zugänglichen, öffentlichen Angelgewässer, die keinem Angelverein angehören. Die Angelscheine gibt es online im Dänemark Shop oder vor Ort.
      mehr

    • Fiskekort für Binnengewässer

      Wer in dänischen Binnengewässern angeln möchte, benötigt einen staatlichen Angelschein und zusätzlich eine Fiskekort, wenn das Gewässer von einem Angelverein betreut wird.
      mehr

    Viele Attraktionen haben nur im Sommer geöffnet, bitte informiere dich vor Ort über die genauen Öffnungszeiten.

    Unsere Gäste über Odder

    • Januar 2020 in YR27
      Zwei Familien aus Hamburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Dyngby: Der Strand ist fußläufig zu erreichen und eignet sich im Winder gut für Spaziergänge oder für Kinder zum Toben und im Sand spielen.
      Er ist recht steinig, was im Sommer evtl. bei einigen nicht so gut ankommt. Etwas nördlicher ist der Sand dafür umso feiner.

      Abgesehen von dem Strand, gibt es nicht viel zu sehen, außer andere Ferienhäuser.

      Der nächste Bäcker ist ein paar Minuten mit dem Auto entfernt und hat neben einer großen Auswahl an Brot, Brötchen und Kuchen auch diverse andere Lebensmittel sowie Brennholz im Angebot.

      Nach Odder, wo es diverse Lebensmittelläden, Tankstellen und Einkaufsstraßen gibt, sind es 10-15 Minuten mit dem Auto.
    • Oktober 2019 in BF55
      Familie Kuhn, Hamburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Der Strand in Saksild bietet schönen, feinen, weißen Sand, kinderfreundliche Einstiege in die Ostsee und viel Platz.
      Saksild und Saksild Strand bieten das Notwendigste an Einkaufsmöglichkeiten, für Eis im Sommer ist ausreichend gesorgt. Für alle weitere Besorgungen bietet sich Odder an, hier gibt es mindestens fünf Supermärkte. Durch die Nähe zu Aarhus bieten sich noch sehr viel mehr Möglichkeiten (z.B. Vergnügungspark Tivoli Friheden, Gamle By).
    • Oktober 2019 in MI74
      Heike B., Oldenburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Ajstrup: Im Herbst sehr ruhig, oft hat man den Strand für sich allein. Einige Restaurants und Läden sind in der Nebensaison geschlossen. Der Strand eignet sich für Kinder zum Buddeln und Steinewerfen, aber auch für längere Spaziergänge. Es gibt an den Straßen viele Obst- und Gemüsestände.
    • August 2019 in DS52
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Hou ist ein kleiner Vorort von Odder, typisches dänisches Feriendorf, in Hou keine Einkaufs- oder Essgelegenheiten, mit dem Auto ist Odder in 15 Minuten zu erreichen, dort sind ausreichende Einkaufsmöglichkeiten von Lidl, Aldi bis zu gehobenem Supermarkt mit Bäcker vorhanden. Schöner Hofladen in Bjerager (20 Minuten mit dem Fahrrad).
      Sehr schöne,r ruhiger Strand, für Familien mit kleinen Kindern sehr zu empfehlen.
    • August 2019 in GI14
      fejo-Kunde — zweiter Urlaub in Dänemark
      Rude ist kein Ort, sondern nur eine Ansammlung von Ferienhäusern. Der Strandzugang ist über eine Treppe. Perfekt ist die dort vorhandene WC-Anlage (sauber und inkl. Möglichkeit für die Fußdusche!), eine Unterstellmöglichkeit am Strand selber, Sitzmöglichkeiten am Strand (zwei Bänke) und vor allem der Steg, von dem man Krebse angeln oder algenfrei ins Wasser kommt (falls denn Algen da sind). Den nächsten Strandladen und zwei Strandbuden mit Verkauf von Eis und Snacks gibt es in Saskild (in Höhe des Campingplatzes). Ein Stück weiter gibt es einen Drive-Inn-Bäcker, der auch die wichtigsten Lebensmittel führt. Zum Einkauf muss man nach Odder fahren - dort gibt es alle üblichen Ketten.
    • August 2019 in FG93
      Familie Erwes, NRW — erster Urlaub in Dänemark
      Auf dem Weg von Rude Strand über Rude nach Odder, dem Ort wo es auch einen Lidl und Aldi gibt, führen Radwege entlang der Straße. Man hat also die Möglichkeit mit dem Rad zum nächsten Bäcker nach Saksild zu fahren. Zu Fuß ist der Weg jedoch zu weit. In Saksild Strand ist man mit dem Rad noch etwas schneller. Hier gibt es eine super Eisdiele, eine weitere Eisdiele mit Waffelhaus, welches wir nicht getestet haben, einen Strand mit Lebensrettern, einem Geschäft, in dem man etwas Spielzeug, die nötigsten Lebensmittel und auch gekühlte Getränke bekommt. Ein Restaurant, in dem wir jedoch nicht waren, ist ebenfalls vorhanden.
    • Juli 2019 in EO16
      Familie aus Hamburg — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Ajstrup ist ein langer Strand mit Sand und steinigem Eingang. Das Meer wird schnell tief und empfohlen wird, dass Kinder schon schwimmen können.
      Es führt eine kleine Straße direkt parallel am Strand vorbei. Er ist selbst an heißen Tagen nicht total überlaufen. Es gibt ein sehr sauberes Toilettenhäuschen am Strand und Stege, um direkt tiefer ins Wasser zum Schwimmen einzusteigen. Wir waren täglich gerne am Strand und unseren Kindern hat es auch gefallen. Saksild z.B. ist aber schöner und kinderfreundlicher.
    • Juli 2019 in HE67
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Rude: Der Strand war in fünf Minuten zu Fuß zu erreichen und nicht voll. Ideal für Kinder. Allerdings gibt es dort nichts weiter. Zum Bäcker oder zum Restaurant braucht man das Auto. Der Strand bzw. Parkplatz in Saksild, wo auch Imbisse, Restaurant und Strandshop vorhanden sind, ist sehr voll. Für größere Einkäufe muss man nach Odder reinfahren.
    • Juni 2019 in GI14
      fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Rude Strand ist ein kleiner Ort mit Ferienhäusern, der sich ca. elf Kilometer von der nächstgelegenen Stadt Odder entfernt befindet. Es gibt dort noch eine Seniorenhochschule, ansonsten ist es ein reiner Erholungsort mit vielen Ferienhäusern. Es ist dort sehr beschaulich.

      Entlang der Hauptstraße führt ein Fahrradweg, den man auch zum Inlineskaten nutzen kann (allerdings stören manchmal die kleinen Steine auf dem Weg). Einkaufsmöglichkeiten gibt es fast nur in Odder (dafür dort reichlich).

      Im nächstgelegenen Ort Saskild gibt es einen gut sortierten Bäcker mit einer großen Baguette- und Brotauswahl, aber auch einigen Lebensmitteln. In Saskild Strand, dem nächstgelegenen Badestrand südlich von Rude Strand, befindet sich ein großer Parkplatz mit kleinem Bistro (Pizza, Pommes etc. ), einem Restaurant und einem kleinen Laden, in dem man Strandaccessoires, Eis und ein paar Lebensmittel einkaufen kann.
    • Juni 2019 in IP22
      Paar mit Hund aus Hilden — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Saksild: Hunde werden akzeptiert und teils auch freundlich begrüßt. Hunde müssen im ganzen Ferienhausgebiet ruhig sein, also nicht dauerbellen. An allen Stränden im Umkreis an der Leine geführt werden. Es stehen Schilder und Kotbeutelbehälter dort. Der Strand ist breit, feinsandig und für Kinder gut zum Baden, da es sehr weit flach ins Meer hineingeht. Bei uns im Juni waren nur die "harten" im Wasser bei 11° Wassertemperatur.
    • Juni 2019 in SR38
      Stefan, Hamburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Dyngby ist ein ruhiges Ferienhausgebiet. Durch die geschickte Aufteilung gibt es keinen Durchgangsverkehr. Ein paar Minuten am Strand entlang und man hat den Strand ganz für sich alleine. Der Strand ist sehr schön, teilweise ohne Steine im seichten Wasser. Die Nähe zu Aarhus und Horsens macht das Gebiet noch attraktiver. Einkaufen kann man sehr gut in Odder. Auch für Radfahrer hat das Gebiet viel zu bieten.
    • Januar 2019 in QL59
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Saksild: Die Küste ist nicht weit weg und zu Fuß erreichbar. Es gibt einen wirklich schönen Hundeplatz in Odder. Es gibt aber nicht mehr viele Alternativen zu Gassirunden. Einkaufsmöglichkeiten sind super. Leider waren wir über Sylvester da, wollten unsere Ruhe aufgrund einer ängstlichen Hündin. Das war ein Flop. Die Dänen hinter uns in den Häusern, haben quasi den ganzen Tag geknallt. Sehr schade.
    • Dezember 2018 in MC33
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Saksild: Wir waren in der Weihnachtswoche dort. Zu dem Zeitpunkt war es recht gut besucht, d. h. viele Spaziergänger am Strand. Der Ort bietet eine Einkaufsmöglichkeit für den täglichen Bedarf und sonst hat man gute Einkaufsmöglichkeiten im vier Kilometer entfernten Odder. Im Sommer sind sicherlich sehr gute Möglichkeiten zum Fahrradfahren, baden und spazieren gehen vorhanden. Insgesamt ein gemütliches Örtchen mit tollen Ausflugsmöglichkeiten nach Aarhus.
    • November 2018 in OI05
      Anke und Dieter, Guben — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Nordminde: Es ist sehr ruhig und in etwa 2-4 km findet man Restaurants mit verschiedenen Niveaus. Mit Odder (ca.9 km) und Malling (ca. 8 km) in der Nähe findet man auch genug Einkaufsmöglichkeiten zur Selbstversorgung.
      Mit drei Gaststätten in der Nähe ist man aber sehr gut versorgt, auch wenn die nur das verlängerte Wochenende geöffnet haben. Strandspaziergänge und ein Spielplatz am Campingplatz sind ebenfalls gegeben.
    • September 2018 in WF72
      Famile H., Stuttgart — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Rude: Meer ist in Fußweite, für alles andere braucht man Auto oder Fahrrad. Odder bietet mehrere große Supermärkte und weitere Einkaufsmöglichkeiten. Mehrerer Restaurants sind im Umkreis von 5 km - teilweise sehr zu empfehlen.
    • September 2018 in MD42
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Rude ist ein Ferienhausgebiet, nächstgelegener Ort Odder mit guter Infrastruktur: Mehrere große Supermärkte, Bäcker, Restaurants, etc. Leider keine Tourist-Information, aber das Servicebüro hat einige Prospekte. Insgesamt gute Gegend für einen ruhigen Entspannungsurlaub.
    • August 2018 in UW15
      fejo-Kunde — zweiter Urlaub in Dänemark
      Norsminde erscheint nicht als richtiger „Ort", eher als eine Ferienhaussiedlung. Diese grenzt an einen Yachthafen mit kleinem Restaurant/Imbiss und einem großen Hotel. Odder ist die nächstgrößere Kleinstadt mit allem, was man braucht. Dazwischen befinden sich kleinere Siedlungen.
    • August 2018 in QR01
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Dyngby Strand ist toll. Wirklich wenig los und man kann ungestört baden. Quallen haben wir nur einmal gesehen obwohl es dieses Jahr viele gegeben haben soll. Einzig die Algen sind ein wenig störend, aber dies hängt sehr von der Windrichtung ab. Ansonsten ist Dyngby Strand eine reine Ferienhaussiedlung. Alles andere muss man mit dem Auto anfahren.
    • August 2018 in DI59
      Christof Gondert, Felde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Der Strand in Dyngby ist zwar schmal, dafür weist er fast durchgehend flaches Wasser auf. Somit ist er sehr gut für Familien mit Kindern geeignet. Zum Zeitpunkt unseres Urlaubs waren viele Ferienhäuser belegt, trotzdem herrschte sowohl im Ferienhausgebiet als auch am Strand angenehme Ruhe. Wir konnten sogar mehrfach Schweinswale beobachten.
    • Juli 2018 in BV48
      S. Babin, Friesland — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Dyngby hat einen steinigen Strand, der für Muschelsucher ein wahres Paradies ist. Allerdings sollte man für den Badegang Badeschuhe anziehen, da es doch recht steinig ist. Oder man läuft einen knappen halben Kilometer weiter nach oben Richtung Saksild. Da hat man perfekten Sandstrand mit flachen Sandbänken für die Kinder.
    • Juli 2018 in IO61
      Andrea und Markus, Hamburg — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Saksild: Es ist eine Ferienhaussiedlung, die hauptsächlich von Dänen genutzt wird. Es ist kein überlaufener Touristenhotspot, sondern ein ruhiger Ort mit viel Natur und einem fantastischen, kinderfreundlichen, flachen Sandstrand, der auch in der Hauptsaison nicht so überlaufen ist.
      Hier kann man herrlich am Strand spielen und baden, es geht sehr flach ins Wasser und es gibt kaum Steine, sondern viel schönen Sand. Wir werden mit unseren Kindern auch wieder gerne hier her kommen.
      Es gibt in der Anlage eine Minigolfanlage mit Imbiss und Eis, dort ist es aber oft sehr voll. Einkaufen waren wir in der Stadt Odder ca. acht Kilmeter entfernt. Arhus ist ca 25 Minuten Autofahrt entfernt.
    • Juli 2018 in SM77
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Kleiner Küstenort, Hafen, Fährhafen zu den Inseln Samsø und Tunø, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten vorhanden. Spielplatz für nicht mehr ganz kleine Kinder vorhanden, ausreichend Parkmöglichkeiten, schöner Weg entlang der Küste zum Hafengelände.
    • Juli 2018 in AM24
      Sabine, Radeberg — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Rude Strand ist eine Ferienhaussiedlung, die überwiegend von den Einheimischen genutzt wird. Es ist schön ruhig. Zum Strand (Steilküste) führt eine Treppe zum wunderschönen Sandstrand. Das Wasser ist flach und für Kinder bestens geeignet. Im nahegelegenen Norsminde gibt es im Hafen einen leckeren Fischimbiss, der sehr zu empfehlen ist.
    • Juli 2018 in QK05
      Karl Emil, Husum — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Dyngby selbst ist sehr klein. Am Straßenrand kann man oft neue Kartoffeln oder Kirschen etc. kaufen. Die Sommerhäuser sind kurz hinter Dyngby fast direkt am Strand.
      Odder ist keine zehn Minuten mit dem Auto entfernt, mit guten Einkaufsmöglichkeiten, Tankstellen und einer sehr kleinen Fußgängerzone.
      Ein Bäcker ist sonst noch in Saksild oder bei Fru Møllers Møllerie (ein Hof mit eigener Bäckerei, Schlachterei, Gärtnerei und eigenem Eis).
    • Juni 2018 in QT37
      Familie Dören, Paderborn — erster Urlaub in Dänemark
      Dyngby: Der Strand im nahegelegenen Saksild ist wirklich traumhaft!
      In Dyngby selber handelt es sich allerdings nicht um einen feinsandigen Strand, sondern um einen groben Naturstrand. Zum Spazieren ist der Strand sehr schön und vor allem ruhig, aber mit unseren Kindern sind wir zuletzt immer nach Saksild gefahren.
      In Dingby konnten die Kinder nur mit Badeschuhen am Strand laufen.

    Entfernung zum Ferienhaus

    Gib PLZ oder Ort ein, es werden Fahrzeit und Route berechnet.

    Entfernung: () Route

    Die Entfernung konnte leider nicht ermittelt werden.

    Bitte gib eine Postleitzahl ein.

    Benachbarte Häuser finden

    789 €

    Lieber Dänemark-Fan,

    du wolltest gerade nach einem Ferienhaus auf fejo.dk schauen, entweder mit dem Internet Explorer oder auf deinem iPad.

    Leider wirst du feststellen, das unsere Seite nicht richtig dargestellt wird. Immer weniger Internetnutzer verwenden die alten iPads oder den Internet Explorer, der schon 2015 von Microsoft in Rente geschickt wurde. Deshalb habe ich mich dafür entschieden habe, diese nicht weiterhin zu unterstützen.

    Unsere Seite funktioniert in den neusten Versionen von Firefox, Chrome, Safari und Microsoft Edge perfekt, also bitte zu einem dieser Browser wechseln.

    Falls dir das nicht möglich ist oder du Hilfe benötigst, schick mir bitte eine Mail: henrik@fejo.dk. Oder kontaktiere unsere Kundenbetreuung direkt unter 0211 – 5800 3060.

    Gemeinsam können wir sicherlich eine Lösung finden.

    Henrik Ranch
    Geschäftsführer
    fejo.dk