Bitte warten...
0211 – 5800 3060
Täglich von 10-14 Uhr
Janina

Frag uns

Wir kennen jede Ecke in Dänemark und beraten dich gerne persönlich. Täglich von 10-14 Uhr.

0211 – 5800 3060

Schreib uns eine E-Mail

Mein fejo
    333 €
    noch 7 Wochen im Frühjahr frei
    10 mal angesehen in den letzten 48 Stunden

    Kaminofen

    Personen: 4
    Schlafzimmer: 2
    Wohnfläche: 50 m²
    Grundstück: 1.750 m²
    Bewertung: 5.0 Sterne
    Baujahr:
    Meer: ? Meer Entfernungsangabe entspricht der Luftlinie zur Küste, der tatsächliche Weg kann weiter sein. Informationen zu den nächsten Stränden stehen unten in der Hausbeschreibung. 300 m
    Einkaufen: 700 m

    Nebenkosten ? Nebenkosten Erfahrungsgemäß zahlst du bei einer Anreise mit 2-4 Personen im Sommer 60-80€ und im Winter 80-120€ Nebenkosten pro Woche. Hat dein Ferienhaus einen Pool, solltest du mit mindestens 250€ pro Woche rechnen. mehr

    Endreinigung: auf Wunsch, 96 €
    Strom: 0,40 €/kWh
    Wasser: inklusive
    Kaution: keine
    Kartenansicht
    20 km

    Adresse: Solsortevej 6 · DK-9940
    Die tatsächliche Lage des Ferienhauses kann leicht von der Kartenansicht abweichen.

    Benachbarte Häuser finden
    • Wettervorhersage

      Aktuelle Wettervorhersage für diesen Urlaubsort mit Temperaturen, Niederschlag und Windrichtung.

    • Læsø

      Unglaubliche Ruhe, wunderschöne Natur, traumhafte Strände, urige Häuser, Kunsthandwerk und viele, sehr gute Restaurants – das alles findet man auf Læsø! Die flache Insel ist ideal für lange Radtouren und Strandwanderungen, auch mit Hunden. Die Anreise per Fähre dauert etwa 1,5 Stunden.
      mehr

    • Fähre nach Læsø

      Der Urlaub auf Læsø beginnt schon mit dem Ablegen der Fähre in Frederikshavn! Die 90 Minuten Überfahrt nach Vesterø sind bei schönem Wetter schon ein halber Urlaubstag. In der Hochsaison sollte man die Fähre online reservieren.
      mehr

    • Læsø Danzigmand Strand (Luftlinie1.850 m)

      • Langer
      • Sandstrand
      • Dünen

      Östlich von Østerby liegt eine fast unbebaute Heidefläche, die von mehreren Kilometern herrlichem Strandstrand umgeben ist. Es gibt zwei Parkplätze mit Toiletten an der Schotterstraße, die bis zur Landspitze ganz im Südosten führt. Dort soll es guter Angelplätze geben. Da es nur diese eine Straße gibt muss man auch mit dem Rad mindestens sieben Kilometer Weg bis zur Ostküste einplanen.

    • Østerby Strand (Luftlinie950 m)

      • Langer
      • Sandstrand
      • Dünen

      Westlich der Hafenmauer von Østerby beginnt ein wunderschöner, recht breiter und steinarmer Sandstrand mit einer kleinen Dünenkette dahinter. Das Wasser wird schnell tief, darum ist es gut zum Schwimmen geeignet. Am Hafen gibt es mehrere Lokale, einen Fahrradverleih, zwei Spielplätze, Toiletten und auch genug Parkraum.

    • Hvidebakker Strand (Luftlinie3,5 km)

      • Langer
      • Sandstrand
      • Dünen
      • Steilküste
      • flaches Badewasser

      Vor der Læsø Klitplantage liegt ein herrlicher Sandstrand mit flachem Wasser und hohen Dünen, den Hvidebakker. Am Parkplatz Himmerigevej gibt es Toiletten. Am Banstenvej enden die Dünen und man muss man eine Treppe zum Strand hinuntergehen, die Zugänge nicht barrierfrei. Der Sand ist fein mit ein paar Muscheln oder Steinen.

    • Østerby Steinstrand (Luftlinie250 m)

      • Langer
      • Steinstrand (oder Kieselstrand)
      • Steilküste

      Vor dem Ferienhausgebiet östlich von Osterby kann man gut schwimmen gehen, die Küste ist aber etwas steil und der Strand besteht aus dicken Kieseln, Sand sucht man hier vergeblich. Es gibt eine Parkbucht am Wasser, die meisten Ferienhäuser stehen aber in fußläufiger Entfernung. Oben an der Küste führt ein Pfad zum Hafen. Folgt man ihm weiter nach Osten, erricht man den Sandstrand von Danzigmand.

    • Læsø Kurbad (Luftlinie13 km – Route)

      Im ehemaligen Kirchturm von Vesterø kann man heute das Solebad Læsø Kur & Helse genießen. In den Solebecken mit unterschiedlicher Salzkonzentration fühlt man sich wie im Toten Meer! Auf dem Dach stehen Liegestühle und ein Whirlpool mit Aussicht. Kinder dürfen nur an bestimmten Tage mit ins Solebad.
      mehr

    • Fahrradvermietung Østerby (Luftlinie900 m – Route)

      Im Marina Park in Østerby am Hafen kann man Fahrräder und Zubehör wie Kindersitze, Kinderanhänger, Fahrradhelme und Fahrradkörbe mieten.
      mehr

    • Storhaven (Luftlinie12 km – Route)

      Storhaven ist ein Bauernhof mit Spiel- und Streichelwiesen für die ganze Familie. Im Hofladen kann man lokale Produkte und Geschenke für zu Hause kaufen, im Café wird hausgemachter Kuchen und leckeres Læsø-Eis serviert. Esel, Katzen, Ziegen, Hühner und Gänsen laufen frei herum, man kann sie aus nächster Nähe erleben.
      mehr

    • Krogbækgaard (Luftlinie12 km – Route)

      Der Krogbækgaard bei Byrum bietet Anfängern und Fortgeschrittenen Reitstunden und Ausritte über die Insel an. Auch eine zweistündige Kutschfahrt kann man hier buchen. Anschließend lädt das Café zu Eis und Getränken ein.
      mehr

    • Læsø Museum (Luftlinie10 km – Route)

      Das Museum hat mehrer Zweigstellen auf der Insel. Zum Hauptgebäude in Byrum gehört auch ein Shop mit dekorativen Mitbringseln aus Læsø, der Seegrashof På Lynget ist einer von Læsøs ältesten Bauernhöfen, ebenso wie Hedvigs Hus bei Østerby. Der Museumskutter ELLEN bietet Segetörns an.
      mehr

    • Læsø Salt (Luftlinie13 km – Route)

      In der Salzsiederei auf Læsø darf man selbst sieden und sein eigenes Beutelchen Salz gewinnen. Dabei lernt man mehr über die mittelalterlichen Siedetechnik. Am Imbiss gibt es Pfannkuchen und Eis, der Hofladen verkauft Salzspezialitäten.
      mehr

    • Seadog (Luftlinie38 km – Route)

      Bei den Ausflügen mit dem umgebauten Fischkutter Seadog hat man die Wahl zwischen einer Fahrt zur Seehundinsel, einem Hochseeangeltörn oder einer Seehundsafari von Læsø aus. Außerdem verkehrt die Seadog zwischen Frederikshavn und der Insel Hirtsholmen.
      mehr

    • Kystmuseum Bangsbo (Luftlinie40 km – Route)

      Bangsbo ist eine weitläufige Hügellandschaft mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Das Kystmuseum in einem alten Gutshof zeigt Exponate zur Geschichte der Region. Der Hof ist umgeben von einem botanischen Garten und einem Wildpark mit einem Waldspielplatz. Am anderen Ende des Parks steht das Restaurant Møllehuset am Fuß der Aussichtsplattform Pikkerbakken, weiter südlich liegt die Bunkeranlage Bangsbo Fort.
      mehr

    • Dänemark von oben

      Tolle Videos zu zahlreichen Urlaubsorten aus der Luft gefilmt gibt es hier. Einfach auf der Karte den Marker in der gewünschten Urlaubsregion anklicken oder einfach alle Videos anzeigen und ein bisschen stöbern!
      mehr

    • Angelschein für öffentliche Gewässer

      Wer in Dänemark im Meer oder in einem Binnengewässer angeln möchte und über 18 ist, muss einen staatlichen Angelschein kaufen. Kinder dürfen kostenlos angeln. Der Angelschein gilt für alle frei zugänglichen, öffentlichen Angelgewässer, die keinem Angelverein angehören. Die Angelscheine gibt es online im Dänemark Shop oder vor Ort.
      mehr

    Viele Attraktionen haben nur im Sommer geöffnet, bitte informiere dich vor Ort über die genauen Öffnungszeiten.

    Unsere Gäste über Østerby

    • September 2019 in VT36
      Kathrin, Hamburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Der Hafen Østerby ist das Urlaubszentrum von Læsø, gemütlicher als Vesterø und selbst in der Nebensaison haben Lokale geöffnet. Ein kleiner Supermarkt öffnet ganzjährig, an verschiedenen Strandständen bekommt man Eier und Gemüse, frischen Fisch gibt es bei Thorsen Fisk. Der Strand westlich vom Hafen ist wunderbar feinsandig, vor den Ferienhäusern im Osten liegt eine steinige Steilküste. Baden kann man auch, muss aber über dicke Kiesel steigen, zum Sonnenbaden muss man zum Hafenstrand oder weiter nach Osten zum traumhaften Danzigmand Strand fahren.
    • August 2019 in WP88
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Østerby hat alles, was man braucht: einen Supermarkt, der jeden Tag geöffnet hat, einen tollen Fischhändler, mehrere Restaurants, einige andere Geschäfte und Hafenflair.
    • August 2019 in AW97
      Judith mit Hund, Bad Homburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Østerby: Mir hat der Ort sehr gut gefallen. Besonders die Fahrradrouten sind toll. Man muss auf keinen stark befahrenen Straßen radeln. Der Hafen ist sehr schön und ich habe viel Zeit dort verbracht. Auch der Strand direkt am Hafen ist sehr schön. Es gibt mehrere Restaurants, die ich aber nicht besucht habe. Geschäfte gibt es nicht übermäßig viele, aber für den täglichen Bedarf ist alles vorhanden.

      Die gesamte Atmosphäre im Ort hat mir sehr gut gefallen. Zudem gibt es in nächster Umgebung mehrere, schöne Häuser mit Seetangdächern zu sehen. Der Ort hat auf mich einen sehr sauberen Eindruck gemacht. Ich habe zweimal bei der Fischerei Fisch gekauft. Die Auswahl dort ist hervorragend! Der Supermarkt hat auch alles, was das Herz begehrt. Nur das Gemüse dort war öfter etwas alt.

      Wie überall, gibt es in Østerby auch viele, kleine Straßenstände, wo man nicht nur Obst, Gemüse und Eier findet. Auch die typischen, kleinen, privaten Flohmärkte sind zu finden. Um Mitbringsel für die Daheimgebliebene zu kaufen, muss man sich allerdings eher etwas weiter weg bewegen.
    • August 2019 in ET66
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Østerby: Es gibt einen schönen Hafen, in dem man bei einem leckeren dänischen Kugeleis (gibt es schräg gegenüber vom Supermarkt!) die Boote und Yachten beobachten kann. Am Hafen gibt es auch einen schönen Spielplatz (mit Trampolinen, Klettergerüst, etc.) für Kinder.
      Ebenso ist der Sandstrand links vom Hafen zu empfehlen - dort ist ganz klares Wasser und feiner weißer Sandstrand!
    • Juni 2019 in AW97
      K. und L. mit Nala, Hamburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Østerby Havn ist ein kleiner Segelhafen, mit Marina, Mole und einigen Einkaufsmöglichkeiten. Der kleine Ort hat einen schönen Sandstrand mit tollen Dünen. Es ist selbst in der Hochsaison möglich dort gemütlich Zeit zu verbringen, ohne eng-an-eng liegen zu müssen. Der Ort hat einen Friseur, einen SPAR, einige Mode-/Accessoireläden, eine Möglichkeit, Fährräder und E-Autos auszuleihen (etwas teurer!), einen Fischladen, zwei kleine Hotels, Restaurants und einen Concept-Store – für einen kleinen Ort eine tolle Auswahl. Die Stimmung dort ist super nett und gesellig – viele Segler*innen aus Skandinavien. Im Juli gibt es tolle Feste und Veranstaltungen rund um die Hauptorte Vesterø und Østerby Havn, beides aber in vergleichbar kleinen Formaten. Von Østerby aus kann man Ausflüge auf der ganzen Insel unternehmen, am besten mit dem Fahrrad, wenn man auch etwas weiter fahren mag, oder mit dem Auto. Toll sind z.B. die Salzsiederei, wo man auch selber Siedesalz herstellen kann, die Wollstube in Byrum, Trollebo, die verschiedenen Strände (Stokken, Hvide Bakker, etc.), Storehavn (besonders toll für Kinder) mit Hofladen.
    • Juni 2018 in NU55
      Leo, Herford — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Østerby: Im Grunde nicht mehr als der Hafen und ein paar Häuser. Fischereihafen, täglich frischer Fisch im tollen Fischgeschäft mit Mittagsimbiss, kleiner "Min Købmand", Restaurant mit guter Auswahl und toller Lage. Mehr braucht man nicht.
    • August 2016 in UL64
      Læsø-LiebhaberInnen aus Hamburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Læsø ist traumhaft und perfekt, wenn man leere Strände, leckeres Essen und Entspannung schätzt. Østerby ist unser Lieblingsort der Insel. Von hier aus lassen sich fast alle Strände problemlos mit dem Fahrrad erreichen. Nur für die Fahrt zum Stokken (Strand), nach Byrum und nach Vesterø empfiehlt sich ein Auto, wobei man diese Distanzen als geübter Radfahrer auch gut fahren kann. In Østerby ist die Fischindustrie, in welcher man leckeren Fisch und die berühmten Jomfruhummer (sehr lecker!) kaufen kann. Des Weiteren gibt es ein Restaurant, eine Räucherei, zwei Hotels mit Restaurant, eine Kneipe, zwei Butiken, eine kleine Bibliothek/Touristinformation, ein Fußball- und ein Basketballplatz und eine Marina am Hafen. Hier versammeln sich im Sommer auch immer die Segler, die meistens aus Schweden kommen. Von Østerby aus empfehlen sich besonders Ausflüge an die verschiedenen Strände (bspw. den Hafenstrand, Hvide Bakker mit hohen Dünen oder Danzigmand, wo man toll Bernstein sammeln kann). In Østerby gibt es viele Stände an den Straßen, bei welchen man Gemüse, Schmuck, Holz und Kleinkram kaufen kann. Besonders toll ist außerdem die Uldstue (Wollstube) mit richtigem Tangdach und tollen Produkten aus Wolle. Es gibt noch diverse andere Kleinigkeiten in Østerby zu entdecken. Der "Hauptort" Byrum, mit einem SuperBrugsen, einem wöchentlichen Markt, einem Pferdehof, der Salzsiederei, der Kerzenzieherei mit vielen Tieren und einer Bank, ist auch nicht weit entfernt. Læsø lohnt sich immer wieder : -).
    • August 2015 in DI52
      Familie Kühl, Stuhr/Bremen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Wir fahren seit 30 Jahren nach Laesö. Es hat sich viel verändert. Der Ortskern Byrum ist kaum noch besucht. Es verlagert sich sehr an die Häfen. Osterby ist hier am schönsten. Es war noch nie so wenig los auf der Insel im August. Aber wir hatten super Wetter und wir werden immer wieder nach Laesö kommen.
    • Juni 2015 in TA63
      fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Læsø ist eine großartige Insel für Urlauber, die gerne in der Natur sind und Ruhe suchen. Dünen, unterschiedliche Strände, Heideflächen... Es lässt sich nach Lust und Laune wandern und Rad fahren. (Kunst-)Handwerk gibt's auch zu gucken und zu kaufen: Wollstuben, Salzsiederei, Glasbläserei, Naturkosemtik, selbstgemachtes Inseleis, Imkerei... Außerhalb der Hochsaison (die beginnt so Mitte/ Ende Juni) sind wenig Menschen unterwegs. Für Urlauber, die Architektur und Geschichtsträchtiges sehen wollen oder sehr viel Ausflugsziele brauchen, ist Læsø nicht unbedingt der richtige Ort.

    Entfernung zum Ferienhaus

    Gib PLZ oder Ort ein, es werden Fahrzeit und Route berechnet.

    Entfernung: () Route

    Die Entfernung konnte leider nicht ermittelt werden.

    Bitte gib eine Postleitzahl ein.

    Benachbarte Häuser finden

    333 €

    Lieber Dänemark-Fan,

    du wolltest gerade nach einem Ferienhaus auf fejo.dk schauen, entweder mit dem Internet Explorer oder auf deinem iPad.

    Leider wirst du feststellen, das unsere Seite nicht richtig dargestellt wird. Immer weniger Internetnutzer verwenden die alten iPads oder den Internet Explorer, der schon 2015 von Microsoft in Rente geschickt wurde. Deshalb habe ich mich dafür entschieden habe, diese nicht weiterhin zu unterstützen.

    Unsere Seite funktioniert in den neusten Versionen von Firefox, Chrome, Safari und Microsoft Edge perfekt, also bitte zu einem dieser Browser wechseln.

    Falls dir das nicht möglich ist oder du Hilfe benötigst, schick mir bitte eine Mail: henrik@fejo.dk. Oder kontaktiere unsere Kundenbetreuung direkt unter 0211 – 5800 3060.

    Gemeinsam können wir sicherlich eine Lösung finden.

    Henrik Ranch
    Geschäftsführer
    fejo.dk