Bitte warten...
0211 – 5800 3060
Täglich 9-13 Uhr, 15-19 Uhr
Janina

Fragen Sie uns

Wir kennen jede Ecke in Dänemark und beraten Sie gerne persönlich. Täglich 9-13 Uhr, 15-19 Uhr.

0211 – 5800 3060

Kurze Frage – schnelle Antwort:

Schreiben Sie uns eine E-Mail

MyFejo
    594 €
    noch 8 Wochen im Sommer frei
    zuletzt gebucht vor 3 Tagen

    Kaminofen, Spülmaschine, Waschmaschine, Whirlpool

    Personen: 9
    Schlafzimmer: 4
    Wohnfläche: 85 m²
    Grundstück: 2.600 m²
    Bewertung:
    keine
    Baujahr: 2000
    Meer: ? Meer Entfernungsangabe entspricht der Luftlinie zur Küste, der tatsächliche Weg kann weiter sein. Informationen zu den nächsten Stränden stehen unten in der Hausbeschreibung. 70 km
    Einkaufen: 2 km

    Nebenkosten ? Nebenkosten Erfahrungsgemäß zahlen Sie bei einer Anreise mit 2-4 Personen im Sommer 60-80€ und im Winter 80-120€ Nebenkosten pro Woche. Hat Ihr Ferienhaus einen Pool, sollten Sie mit mindestens 250€ pro Woche rechnen. mehr

    Endreinigung: auf Wunsch, 121 €
    Strom: 0,40 €/kWh
    Wasser: 8,57 €/m³
    Kaution: keine
    • Wettervorhersage

      Aktuelle Wettervorhersage für diesen Urlaubsort mit Temperaturen, Niederschlag und Windrichtung.

    • fejo.dk Videos

      Tolle Videos zum Urlaubsort, von unseren Kunden gefilmt, finden Sie auf unserer Videothek-Seite. Dort einfach auf das blaue Feld mit dem gebuchten Urlaubsort klicken, um die passenden Videos angezeigt zu bekommen.

    • Badestrand am Almind Sø (Luftlinie29 km)

      • Binnengewässer
      • Sandstrand
      • barrierefrei
        ? Barrierefrei Entfernung zum barrierefreien Zugang u.U. weiter, besonders in Dünenlage.
      • flaches Badewasser

      Am Almind Sø kurz vor Silkeborg gibt es ein Strandbad mit vielen Badestegen, einigen Spielgeräten und Liegewiesen unter schattigen Bäumen. Ein herrlicher Platz, um nach einem Stadtbummel in Silkeborg oder einer "Bergtour" am Himmelbjerg etwas abzukühlen! Der Strand ist direkt am Horsensvej am südlichen Stadtrand von Silkeborg ausgeschildert, hier kann man auch parken.

    • Hvide Sande (Luftlinie62 km – Route)

      Die Hafenstadt Hvide Sande an der Schleuse zwischen Ringkøbing Fjord und Nordsee ist das sportliche und kulturelle Zentrum der Landzunge Holmsland Klit. Auch zum Einkaufen findet man hier alles, was das Herz begehrt! Hausboote oder die komfortablen Slusenhäuser mit Fjordblick sind der ideale Wohnort, wenn man gerne ein bisschen Leben in der Nachbarschaft hat.
      mehr

    • Schwimm- und Spaßbäder im Süden von Westjütland

      Wer zwischen Blåvand, Henne und Bjerregård Urlaub machen, findet auf der Seite Svøm & Leg die Adressen von fünf Schwimmbädern in der Region. Sollte das gebuchte Ferienhaus im Konzept angemeldet sein, ist der Eintritt sogar frei.
      mehr

    • Seawest Badeland (Luftlinie62 km – Route)

      Das tropische Badeland im Ferienpark Seawest ist auch für andere Gäste offen und ein Paradies für große und kleine Wasserratten. Es gibt zwei Wasserrutschen, ein Wellenbad und ein Gegenstrombecken. Für die Kleinsten ist ein Kinderbecken mit einer kleineren Wasserrutschbahn vorhanden. Und zum Entspannen stehen verschiedene Whirlpools zur Verfügung. Die Eintrittspreise variieren je nach Tageszeit.
      mehr

    • Søndervig Ranch - The Outpost (Luftlinie62 km – Route)

      Zwischen Nordsee und Ringkøbingfjord gibt es fantastische Möglichkeiten die Gegend bei einem Ausflug auf dem Pferdenrücken zu erkunden. Buchen kann man verschiedene Ausritte sowohl für erfahrene Reiter als auch für Anfänger.
      mehr

    • Bjerregård Camping - Fahrradvermietung (Luftlinie62 km – Route)

      Bjerregård-Camping bietet außer Fahrrädern auch Kanus und Stand-up-Paddle-Boards (SUP) zur Miete an.
      mehr

    • Laubjergs-Rosenhave (Luftlinie51 km – Route)

      Der 10.000 m² große Park in der Nähe von Ringkøbing ist einer der größten Gärten Europas und ein Familienunternehmen. Beeindruckende 5000 verschiedene Rosenarten und eine Apfelplantage mit eigener Mosterei kann man hier bestaunen. Um den gesamten Garten zu sehen, sollte man ca. 2 Stunden einplanen und es werden auch Führungen auf Deutsch angeboten.
      mehr

    • Mønsted Kalkgruber (Luftlinie44 km – Route)

      Mønsted Kalkgruber ist die größte Kalkgrube der Welt. Man kann sie entweder eigenständig erkunden kann oder an einer geführten Tour teilnehmen. Ein Teil der Grube ist behindertengerecht und auch Hunde sind willkommen. Mit dem kleinen Grubenzug fährt man tief in den Stollen hinein bis zum Kino, wo man in einer Multimedishow erfährt, wie der Kalk ans Tageslicht gebracht wurde. Da sich hier die größte Überwinterungsstelle für Fledermäuse in Nordeuropa befindet ist die Fahrt jedoch nur von Juni bis Mitte August möglich. Die Kalkgrube schließt um 17 Uhr. Damit sich der Besuch lohnt, wird empfohlen mindestens 2-3 Stunden vorher dort sein.
      mehr

    • Jyllands Park Zoo (Luftlinie20 km – Route)

      Da ein Teil des Parks als Streichelzoo eingerichtet ist, ist er ideal für eine Familienausflug mit Kindern. Auf dem weitläufigen Gelände kann man mehr als 500 Tiere aus aller Welt besuchen. Viele Tiere darf man sogar anfassen und selber füttern. Für die Kleinsten gibt es einen Spielplatz mit Hüpfkissen, Karussells und Miniautos.
      mehr

    • Wikinger Hafen in Bork (Luftlinie59 km – Route)

      Das Freilichtmuseum Bork Vikingehavn liegt an der Mündung der Falen Å in den Fjord. Es erzählt sehr anschaulich vom Leben und dem Alltag der Wikinger, für Kinder gibt es viele Angebote zum mitmachen, Malen oder Verkleiden. Im großen Museumsladen werden stilechte Souvenirs verkauft. Die gesamte Saison über werden täglich Führungen auch auf Deutsch angeboten. Bork Vikingehavn ist ein Teil des Ringkøbing-Skjern Museums "Lebende Geschichte".
      mehr

    • Leuchtturm in Nr. Lyngvig (Luftlinie63 km – Route)

      Der Leuchtturm ist Teil des Zusammenschlusses "Lebendige Geschichte" am Ringkøbing Fjord, zu dem u.a. auch das Ringkøbing-Skjern Museum, Der Wikinger Hafen in Bork oder der Strandhof Abelines Gaard gehören Der Leuchtturm wurde 1906 errichtet und ist mit seinen 38 Metern der höchste in Dänemark. Am Fusse des Turms gibt es auch einen schönen Spielplatz und ein Café.
      mehr

    • Abelines Gaard (Luftlinie61 km – Route)

      In dem Heimatmuseum Abelines Gaard erfährt man wie das Leben auf dem Dünenhof am Holmsland Klit iam Ende des 19. Jahrhunderts Zeiten war. Abelines Gaard ist ein denkmalgeschützter Vierkanthof der zwischen 1854 und 1871 gebaut wurde und nun ein Teil des Ringkøbing-Skjern Museums "Lebendige Geschichte" ist. Zum Hof gehört auch eine historische Rettungsstation und ein kleines gemütliches Café.
      mehr

    • Ringkøbing-Skjern Museum (Luftlinie54 km – Route)

      Unter der spannenden Bezeichnung "Lebendige Geschichte" haben sich 14 verschiedene Museen am Ringkøbing Fjord zusammengeschlossen. Der Wikinger Hafen in Bork oder der Strandhof Abelines Gaard gehören ebenso dazu wie das Ringkøbing Museum oder der Leuchtturm in Nr. Lyngvig. Sie präsentieren Geschichten und Geschichtliches aus der Region zum Anfassen, Anschauen und Mitmachen! Im Ringkøbing-Skjern Museum kann man 2000 Jahre Geschichte über das Leben und die Menschen am Ringkøbing Fjord erleben.
      mehr

    • Kaj Munks Præstegård (Luftlinie61 km – Route)

      Das Pfarrhaus in Vedersø wurde 1924 das Zuhause des dänischen Dichters und Pfarrers Kaj Munk und ist heute ein Museum zu seinem Gedenken. Hinter dem Park schließt sich ein schöner Park an und es gibt außerdem ein kleines Café das nach Kaj Munks Frau Lise benannt ist. Ganzjährig finden im Pfarrhaus Veranstaltungen und vieles mehr statt. Der Kaj Munk Præstegård ist Teil des Ringkøbing-Skjern Museum "Lebendige Geschichte".
      mehr

    • Elia (Luftlinie9 km – Route)

      Elia ist eine futuristische Skulptur, die von Ingvar Cronhammar in Herning entworfen und im Jahr 2000 fertiggestellt wurde. Die große, halbkugelförmige Kuppel mit vier Säulen hat eine Höhe von 32 m und einen Durchmesser von 60 m. Vier Treppen führen zum oberen Teil mit einer Aussichtsplattform, von der man einen schönen Ausblick in die Umgebung und in das Innere der Skulptur hat.
      mehr

    • Labyrinthia Silkeborg (Luftlinie29 km – Route)

      Das Land der Labyrinthe am Himmelbjerg ist ein Park im Grünen für die ganze Familie mit vielen Knobelspielen, Irrgärten und duftenden Blumen. Selbst für Hunde gibt es ein Labyrinth!
      mehr

    • Energiemuseum (Luftlinie44 km – Route)

      Am Tange Sø steht das dänische Energiemuseum. Hier erfährt man alles über die Geschichte und Technologie der Elektrizität. Beeindruckende Blitze von mehreren Millionen Volt verdeutlichen die Kraft der Elektrizität und die alte Dampfmaschine erinnert an längst vergangene Zeiten. Auch die Turbinenhalle des angrenzenden Tange-Kraftwerks und der 800 m langen Staudamm sind zum Besichtigen freigegeben.
      mehr

    • Eventkalender für Westjütland

      Rings um die beliebte Urlaubsregion zwischen Blåvand und Thorsminde ist fast das ganze Jahr über etwas los. Ob Sportfeste, Kulturveranstaltungen, Führungen durch die Natur oder Treffen für Angler – hier muss sich niemand langweilen! Damit man nichts verpasst, lohnt sich ein Blick in den Eventkalender Hvide Sande, in dem alle Termine aufgeführt sind.
      mehr

    • Randbøldal Museum (Luftlinie42 km – Route)

      Eine der erste Fabriken in Dänemark war eine Papiermühle am Ufer der Vejlbe Å im grünen Randbøldal. Heute beherbergt das Gebäuder der Engerlsholm Papiermühle ein Museum zur geschichte des Ortes und zum Thema Energie. Vor allem die Wasserkraft steht hie rim Fokus, auf dem Gelände können Kidner die verschiedenen Techniken rund um die Wasserkraft ausprobieren. ein kleines, gemütliches Museum, das auch zu Spaiziergängen in der hügeligen Umgebung einlädt.
      mehr

    • Kunstpavillon Videbæk (Luftlinie31 km – Route)

      Der architektonisch schöne Kunstpavillon, wurde von dem weltberühmten dänischen Architekten Henning Larsen, von dem auch die Oper in Kopenhagen ist, entworfen und 2012 errichtet. Er beherbergt das Arne Haugen Sørensen Museum und es finden wechselnde Kunstausstellungen, Vorträge und Musikveranstaltungen statt. Vom gemütlichen kleinen Café hat man eine wunderbare Aussicht auf den See und Park in Videbæks Werk.
      mehr

    • HEART Kunstmuseum Herning (Luftlinie10 km – Route)

      Allein schon wegen des wunderschönen und einzigartigen Gebäudes lohnt sich ein Besuch. HEART wurde 2009 eröffnet präsentiert 3-4 Mal im Jahr Ausstellungen mit einigen der größten zeitgenössischen dänischen und internationalen Künstlern.
      mehr

    • Textilmuseum Herning (Luftlinie12 km – Route)

      Midjütland wurde durch die Textilindustrie sehr geprägt und das ist bis heute so. Kleine und große Besucher können im Museum Einblicke in diese Branche gewinnen und die Geschichte der Textil- und Bekleidungsindustrie erleben. Wer Hunger hat, kann im kleinen Museumscafé einkehren.
      mehr

    • Carl-Henning Pedersen & Else Alfelts Museum (Luftlinie10 km – Route)

      Das Museum von Carl-Henning Pedersen & Else Alfelts wurde 1976 eröffnet und liegt mitten im Birk Centerpark. Schon das Gebäude selbst ist eine architektonische Attraktion, denn der Hauptteil der Ausstellung liegt unterirdisch. Gezeigt werden hier mehr als 4000 Arbeiten der kreativen Künstler: Malereien, Aquarellen, Skulpturen, Mosaiken, Glasmalereien und Keramik.
      mehr

    • Kunstmuseum Holstebro (Luftlinie45 km – Route)

      Das Museum ist in einem großen Museumskomplex untergebracht, der Altes und Neues vereint. Es besteht aus einer herrschaftlichen Villa aus dem Jahr 1906 und einem modernen Bau, der von der Architektin Hanne Kjærholm entworfen wurde. Bestaunen kann man dänische und internationale Kunst und Kunsthandwerk aus dem 20. Jahrhundert, u.a. auch Grafiken von Picasso und Giacometti.
      mehr

    • Domkirche Viborg (Luftlinie47 km – Route)

      Da Viborg eine der bedeutendsten Siedlungen in Jütland war, wurde hier schon 1065 ein Bistum errichtet. Um 1120 begannen die Bauarbeiten an der Steinkirche. Mit über 100.000 Besuchern pro Jahr ist der Viborg Dom die Hauptattraktion der Region und ein Aufstieg in den Turm lohnt sich für den Ausblick. Im Keller befindet sich ein kleines Museum, dass die Geschichte des Doms erzählt.
      mehr

    • Freizeitcenter Baboon City (Luftlinie13 km – Route)

      In acht verschiedenen Hallen und einem Außengelände sind den Spielmöglichkeiten keine Grenzen gesetzt. Das große Feriencenter in Herning beherbergt Innenrutschen, ein Seeräuberschiff, einen Schaumballbereich mit Ballkanonen und Hindernissen, eine Sprossenwand, eine Karaokebar, die verschiedensten Unterhaltungsgeräte und einen Kleinkinderbereich mit Aktivitätsturm, Hüpfburg und Spielhäusern.
      mehr

    • Aqua - Akvarium und Dyrepark (Luftlinie29 km – Route)

      Ob Fische oder kleine Krabbeltiere, Schlangen oder pelzige Biber - allerlei Tiere und Pflanzen rund ums Wasser finden Sie im Aqua Park in Silkeborg. Draußen lädt ein toller Spielpark zum Toben und Picknicken ein. Photospezialisten können mit ihrem schönsten Bild auch am internen Fotowettbewerb teilnehmen - viel Glück dabei!
      mehr

    • Westjütland

      Die Nordseeküste von Blåvand bis zum Südufer des Limfjords begeistert Dänemarkurlauber mit endlos langen Sandstränden, hohen Dünen und einer reichen Auswahl an wunderschönen Ferienhäusern zwischen Dünen und blühenden Heideflächen. Die kleinen Orte mit ihren bunten Fischerhäfen und Kopfsteinpflastergassen laden zum Bummeln oder auch zum Probieren der dänischen Leckereien ein!
      mehr

    • Kopenhagen (Luftlinie221 km – Route)

      Die Hauptstadt Kopenhagen ist ein ganz besonderer Ort in Dänemark: Es ist die größte Stadt des Landes, Sitz der Königsfamilie und zudem weltweit als eine der lebenswertesten Städte angesehen. Von vielen Ferienhausgebieten lohnt sich ein Ausflug dorthin. Vielleicht möchte man aber auch länger bleiben, um das Flair zu genießen...
      mehr

    • Kongernes Jelling (Luftlinie39 km – Route)

      Das Museum zum Weltkulturerbe in Jelling wurde 2015 eröffnet und ist ein Erlebnis besonderer Art. Hier wird die Mythologie der Wikinger in einer aufwendigen Multimediaausstellung zum Leben erweckt. Von der Dachterrasse des Erlebniszentrums hat man eine schöne Aussicht über das Monumentengelände gegenüber, wo sich die berühmten Runensteine, die Kirche und zwei riesige Grabhügel befinden. Seit 1994 gehört Kongernes Jelling zum UNESCO Weltkulturerbe.
      mehr

    • Givskud Zoo (Luftlinie32 km – Route)

      Im großen Naturgebiet Givskud Zoo nördlich von Billund begegnen man über 1.000 Tieren aus aller Welt. Mit dem eigenen Fahrzeug oder in einem Safaribus fährt man ganz nah an Zebras, Giraffen oder Gorillas vorbei. Achtung: Hunde sind nur im Auto erlaubt, nicht im Freigelände.
      mehr

    • Lego House (Luftlinie37 km – Route)

      Ein Legomuseum der Superlative ist das Lego House mitten in Billund. Auf fünf Etagen in einem weitläufigen Neubau, der selbst aussieht wie auf Klötzchen zusammengesteckt, erfährt man alles über die bunten Steine, die vor vielen Jahren fast an diesem Ort erfunden wurden. Doch vor allem kann man hier eins: Lego bauen ohne Ende, mit oder ohne Anleitung und fast das ganze Jahr über täglich jeden Tag von 10 - 20 Uhr. Der Eintritt ist etwas günstiger als ins Legoland, mit einem Kombiticket spart man für beide Attraktionen.
      mehr

    • Den Gamle By (Luftlinie68 km – Route)

      Die „Alte Stadt“ in Aarhus zeigt Häuserzeilen, Gärten, Wohnungen, Werkstätten und Läden aus ganz Dänemark sowie verschiedene Ausstellungen mit Spielzeug, Uhren und Silber aus dem letzten Jahrhundert. Man schlendert durch die Jahrhunderte von der "Alten Münze" bis in eine WG aus den 70ern, alle Wohnräume und Werkstätten sind authentisch eingerichtet und in den Geschäften und Werkstätten wird wie eh und je gearbeitet. Selbst einen alten Jazzkeller mit Livemusik gibt es!
      mehr

    • Badeland Lalandia Billund (Luftlinie37 km – Route)

      Mit seinen 25.000 m² zählt das Badeland Lalandia zu den größten Indoor-Wasser-Parks Dänemarks. Wasserratten und Erholungssuchende können hier bei tropischen Temperaturen unter einer riesigen gläsernen Kuppel inmitten von Palmen in die Wellen eintauchen. Neben vielen verschiedenen Wasserrutschen und dem Kinderbereich bietet der tropische Aquadome ein Wellenbad sowie Saunen und Whirlpools. Auf dem Gelände gibt es außerdem ein Bowlingcenter, ein Fitnesscenter und einen Hallen-Minigolfplatz.
      mehr

    • Legoland (Luftlinie36 km – Route)

      Das Legoland in Billund gehört seit 50 Jahren zu den größten Freizeitattraktionen Dänemarks. In insgesamt neun Themenwelten können große und kleine Lego-Fans in eine gigantische Lego-Welt aus 58 Millionen Legesteinen eintauchen. Rasante Fahrgeschäfte, Labyrinthe und Spielplätze für alle Altersgruppen machen den Besuch zum Erlebnis für die ganze Familie.
      mehr

    • Put & Take-Seen in Westjütland

      Angeln mit "Fanggarantie"! In Westjütland gibt es eine Vielzahl von sogenannten Put & Take-Seen, in denen zumeist Forellen eingesetzt werden. Besonders bei Einsteigern und Familien ist diese Möglichkeit des Angels sehr beliebt. In der verlinkten Auflistung der Seen finden Sie auf einen Blick die Adresse der Seen und die jeweiligen Preise. Viel Spaß und Petri Heil!
      mehr

    • Angeln in der Ansager Au

      Die Ansager Au östlich des Städtchens Ansager zwischen Varde und Grindsted erfreut sich besonders wegen der nicht so stark bewachsenen Ufer und dem guten Bestand an Bach- und Regenbogenforellen recht großer Beliebtheit.
      mehr

    • Forellenseen

      Der Verband der dänischen Forellenseen unterhält eine eigene Website mit allen zertifizierten Forellenseen in Dänemark, die den Qualitätsvorgaben des Verbandes entsprechen. Eine Angelkarte ist für die Put & Take-Teiche nicht erforderlich.
      mehr

    • Angelschein für öffentliche Gewässer

      Wer in Dänemark im Meer oder in einem Binnengewässer angeln möchte und über 18 ist, muss einen staatlichen Angelschein kaufen. Eine Angelprüfung muss man nicht abgelegt haben, Kinder dürfen kostenlos angeln. Der Angelschein gilt für alle frei zugänglichen, öffentlichen Angelgewässer, die keinem Angelverein angehören. Die Angelscheine können Sie vor Ort in der Touristeninformation bekommen oder in unserem Shop bestellen.
      mehr

    • Fiskekort für Binnengewässer

      Wer in dänischen Binnengewässern angeln möchte, benötigt einen staatlichen Angelschein und zusätzlich eine Fiskekort, wenn das Gewässer von einem Angelverein betreut wird. Allerdings ist diese Fischereikarte bestimmt auch ein Garant für gute Fangergebnisse!
      mehr

    Viele Attraktionen haben nur im Sommer geöffnet, bitte informieren Sie sich vor Ort über die genauen Öffnungszeiten.

    Unsere Gäste über Westjütland

    • Juni 2019 in ON41
      Peter aus Hammoor — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Blåvand ist ein kleiner Ort, es gibt sehr viele Geschäfte für Kleidung, zwei Supermärkte, jede Menge Läden die Sachen für Urlauber verkaufen. Sehr interessant ist die Bonbonfabrik, in der man seinen eigenen Lutscher basteln kann.

      Restaurants, Eis- und Hot-Dog-Stände sind in großer Anzahl vorhanden. Wenn man ein Haus in der Nähe des Zentrums und Strand mietet, kann man alles zu Fuß erledigen und das Auto einfach stehen lassen. Interessant ist ein Ausflug spät abends zum Leuchtturm, wenn dieser seinen Betrieb aufnimmt (ca. 22: 00 Uhr).

      Die Leute in Blåvand sind, soweit ich es erfahren habe, alle sehr nett und zuvorkommend. Man kommt auch gut klar, wenn man kein Wort dänisch spricht oder versteht.
    • Juni 2019 in DJ09
      Nicole, René & Emily Boldt, Elsdorf — zweiter Urlaub in Dänemark
      Haurvig: Etwas abseits gelegen, jedoch nur etwa 5 Minuten mit dem Auto bis Hvide Sande, hier findet man alles was man benötigt.
      Zum Strand sind es fußläufig etwa 15-20 Minuten durch eine herrliche Landschaft, aber (leider auch) über hohe Dünen und die Hauptstraße.
    • Juni 2019 in EN38
      Hans-J. Clasen, Friedrichstadt — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Vejers ist aus meiner Sicht deutlich gemütlicher als z.B. Blåvand oder Henne Strand. Es sind natürlich deutlich weniger Geschäfte im Ort, aber die Versorgung für den täglichen Bedarf ist sehr gut und einige Restaurants und kleinere Geschäfte gibt es doch. Dafür ist es dann deutlich ruhiger. Sehr schöner, sauberer Strand, teilweise mit dem Auto zu befahren. Mehrere gekennzeichnete Wege zum Wandern/Radfahren in schöner Landschaft und mit einer hohen Chance Wild anzutreffen. Sehr viele Hunde, deren Besitzer sich leider zu einem größeren Teil nicht an die Leinenpflicht halten. Der Übungsplatz um Vejers kann zu Lärmbelästigung führen, denn hier wird auch mit großen Kaliber geschossen, das ist nicht zu unterschätzen.
    • Juni 2019 in TL33
      Familie Meyer, Wolfsburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Der Ort besteht hauptsächlich aus Ferienhäusern verteilt in der Dünenlandschaft. Es gibt einen kleinen Supermarkt, wo man allerdings fast alles bekommt, was man so braucht, mit einem kleinen Bäcker und gleich gegenüber ein familienfreundliches Lokal.
      Die Wege sind nie weit, egal ob man zum nächsten Put-and-Take-Angelsee oder zum Einkaufen möchte. Die meisten Straßen zu den Häusern in der Siedlung sind geschottert abseits der Hauptstraße und so kann man gut mit dem Fahrrad die Gegend erkunden.
      Die Hauptattraktion ist natürlich der lange Sandstrand. Man kann kilometerweit am Strand entlang wandern, baden oder Muscheln suchen. Es gibt viele Übergänge zum Wasser, wovon einige auch für mobilitätseingeschränkte Personen geeignet und dementsprechend gekennzeichnet sind.
    • Juni 2019 in CP22
      Stefan & Lea, Achim — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Vrist: Eine ruhige Gegend, die schon etwas in die Jahre gekommen ist. Es ist dennoch sehr sauber und der Strand ist wirklich schön. Zum Einkaufen fährt man entweder 5 Minuten zum nächsten Aldi oder Brugsen oder spaziert 2 km dort hin. Restaurants sucht man allerdings vergeblich. Das örtliche Sportcenter bietet allerdings eine gute Möglichkeit für Freizeitaktivitäten und Küche (wenn man auf Fastfood steht).
    • Juni 2019 in OB97
      Angela und Heiko, Edermünde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Nymindegab ist ein kleiner, aber schöner Ort, wo man Ruhe findet und viel Wasser in unmittelbarer Umgebung hat. Es ist eine tolle Umgebung zum Laufen und Angeln. Es gibt einen kleinen Kaufmann, wo man alles für den täglichen Bedarf bekommt und morgens auch frische Brötchen holen kann. Am Ortsausgang Richtung Nørre Nebel fahrend, befindet sich auf der rechten Seite ein schöner, geschlossener Hundewald. Auch einen Reiterhof findet man dort.
      Im Ort, in Nähe des Kaufmanns ist auch ein Imbiss/Café, wo man lecker essen kann. Dort kann man auch gut sitzen, drinnen wie draußen. Auch leckeres Eis gibt es dort.
      Von Nymindegab aus hat man alle Möglichkeiten für einen Ausflug. Nørre Nebel mit seiner Einkaufsstraße ist um die Ecke. Borg Havn ist nicht weit. Und auch Hvide Sande ist mit dem Auto in 20 Minuten erreicht. Es gibt mehrere Forellenseen in der Nähe, man kann aber auch am Nyminde Strøm oder am kleinen Hafen im Ringkøbing Fjord angeln. Dort gibt es an verschiedenen Stellen Stege, von denen man angeln kann. Wenn man mit dem Auto zum Strand fährt, gibt es vor dem Strandaufgang einen großen Parkplatz, wo man auch Toiletten und einen Imbiss findet. Aber auch zu Fuß kann man den Strand über einen gut angelegten Weg erreichen.
      Nymindegab hat auch mehrere Campingplätze, wo man auch kleine Hütten mieten kann.
      Es gibt auch ein schönes Geschichts- und Kunstmuseum, wenn man durch den Ort fährt, kann man das große Walskelett schon sehen. Man findet dort auch die Havfruens Butik, in der man Bekleidung kaufen kann, aber auch Schmuck und Glasfiguren. Ist einen Besuch wert.
      Im Windsport findet man alles, was man für Wassersport braucht, dort kann man auch einen Kurs für Standup Paddeln machen oder einfach nur Brett und Paddel ausleihen. Man bekommt dort Drachen und Windspiele, Spielsachen und mehr. Zum Beispiel einen leckeren Kaffee, Cappuccino, Espresso. Einfach mal rein schauen. Zum Strand könnte man noch sagen, dass er groß und weitläufig ist, aber auch etwas steinig. Und man kann nur über die Düne an den Strand gelangen, was für Gehbehinderte wohl nicht so gut geeignet ist. Bisher sind wir immer nur durch Nymindegab gefahren, um zu einem Urlaubsort zu kommen, aber es lohnt sich wirklich, dort mal ein Haus zu mieten. Wir hatten dort eine schöne Zeit.
    • Juni 2019 in CG77
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Bork Havn ist ein kleines, gemütliches Fischerdorf. Es gibt einen kleinen Strand am Fjord, wo man auch baden kann. Besonders für kleine Kinder geeignet. Man kann an einer anderen Stelle auch Windsurfen. Es gibt sogar eine Surfschule. Am Hafen kann man gemütlich was essen und trinken. Es gibt hier kleine Lokale. Es gibt ein Lebensmittelgeschäft und kleine Boutiquen. Einen Minigolfplatz und eine Art Trimm-dich-Pfad findet man hier auch.
    • Juni 2019 in KL29
      fejo-Kunde — zweiter Urlaub in Dänemark
      Insgesamt eine gepflegte Ortschaft, mit ausreichenden Einkaufs- und Einkehrmöglichkeiten.
      Bekannt, aber zu bedenken, ist natürlich die Nähe zum Truppenübungsplatz. Mich hat zwar der Artilleriebeschuss morgens nicht gestört, mögen andere aber anders sehen (man kann sich aber auch im Internet vorher über die in der Urlaubswoche geplanten Übungen informieren).
    • Juni 2019 in HO68
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Blåvand ist jedes Jahr ein Besuch wert. Man kann fußläufig die Stadt, aber auch den Strand erreichen.
      Der Strandbereich ist immer gut gepflegt und verfügt oft über einen Toilettenzugang.
      Die Stadt ist perfekt zum bummeln, man hat viele kleine Boutiquen die in der Saison geöffnet haben. In der Nebensaison sind nicht alle offen, aber immer noch genügend um einen schönen Tag zu verbringen.
      Es gibt auch viele Möglichkeiten sich einen kleinen Snack zu gönnen oder Mittags zu essen.
    • Mai 2019 in CG94
      Natalie und Peter, Solingen — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Ein schöner Ort, an dem die notwendigen Dinge des täglichen Lebens besorgt werden können. Auch kann man hier gemütlich einen Hotdog und ein Eis essen gehen, zu den Restaurants können wir sonst keine Angaben machen. Der Strand kann mit dem Auto befahren werden, was Vor- und Nachteile hat. Es ist in näherer Umgebung auch die Möglichkeit, sehr einsame Strandabschnitte zu besuchen.
      Die Militär-Aktivitäten finden wir immer wieder sehr interessant, konnten leider noch keine Übungen mit Flugzeugen selbst beobachten. Wir haben uns bisher durch die Geräusche nie belästigt gefühlt.
      Sehr schön ist auch die Tierwelt, die man oft ganz aus der Nähe beobachten kann. Wir haben im letzten Urlaub sehr viel Rotwild gesehen, außerdem Füchse, Feldhasen, eine Kreuzotter und viele verschiedene Vögel.
    • Mai 2019 in RS08
      Florian Krebs, Fockbek — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Wenn man seine Ruhe haben will, ist es genau das richtige. Man muss sich aber auch im Klaren sein, dass man etwas weiter fahren muss um einzukaufen. Es gibt zwar einen kleinen let køb vor Ort, aber der ist etwas überteuert.
      Man kann Stunden im Wald verbringen, dort findet man auch Spielplätze die noch sehr gut sind.
    • Mai 2019 in CQ09
      Birgit, Vreden — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Bovbjerg: Die Steilküste ist sehr faszinierend. Man kann wunderbar zum Leuchtturm laufen und im netten Café Kuchen und Kaffee genießen. Die Leute sind sehr freundlich. Der Strand ist sehr steinreich, grade bei Wind. Wer gerne barfuß direkt am Meer entlang läuft wird enttäuscht sein. Restaurants und gute Einkaufsmöglichkeiten sind weit entfernt, 14 km. Brötchen kann man beim Campingplatz vorbestellen, aber nur geringe Auswahl.
    • Mai 2019 in AQ79
      Klaus und Andrea, Geesthacht — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Es gibt einen kleinen Kaufladen, dieser hat täglich geöffnet und versorgt einen mit frischen Brötchen und anderen Dingen. Dort gegenüber ist auch eine Pizzeria, die aber leider nur am Wochenende geöffnet hatte. Wer also essen gehen möchte, muss es wie wir machen: in eine der größeren Städte in der Umgebung fahren. Am besten vorher online nach Öffnungszeiten suchen. Sehr guten Fisch gab es, und für das was wir bekommen haben auch sehr preiswert, in Lemvig direkt am Hafen.
    • Mai 2019 in PT25
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Ein guter Ort um zu entspannen, da es keinerlei Ablenkung gibt: Nur Ferienhaus, Dünen und Strand. Alles sehr ruhig zumindest im Mai. Der Strand ist naturbelassen, keine Strandkörbe, keine Gastronomie, keine WCs. Mit Hund ist man hier sehr willkommen. Ich denke, der Ort eignet sich recht gut auch für Ausflüge, das haben wir aber nicht groß wahrgenommen. Wir waren nur in Ringkøbing, Søndervig und Hvide Sande. Einkaufen kann man zu Fuß beim Spar-Markt in der Nähe eines Anbieters. Da gibt es so ziemlich alles für den täglichen Bedarf. In Hvide Sande gibt es dann auch einen Aldi und einen Spar.
    • Mai 2019 in EA84
      Aileen, Wulfsen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Søndervig ist wirklich ausreichend zum Entspannen und Abschalten. Viele Restaurants, die für jeden Geschmack etwas bieten. Die Sandskulpturenausstellung ist wirklich sehenswert. Wer abends noch etwas unternehmen möchte kann in das Bowling Center gehen. Hier hat man die Möglichkeit kostenfrei über den Anbieter z.B Bowling zu spielen oder Fitness zu machen. Auch Billard spielen, Glücksspiele und etwas zum Toben für die Kinder ist dort möglich.
    • Mai 2019 in AJ18
      Monika und Dietmar, Stolberg — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Søndervig ist ein reiner Touristenort. Der Supermarkt ist sehr gut sortiert, die Restaurants haben uns nicht angesprochen. Wir waren einmal im Golfclub essen, Preislich günstig, Essen okay, Einrichtung wie eine Mensa. Der Bäcker vor Ort ist top. Das Frühstücksbuffet am Wochenende ist sehr zu empfehlen. Ich liebe die beiden Genbrug-Läden. Auch gibt es viele Bekleidungsgeschäfte, teils mit typisch dänischen Marken, aber auch mit Billigklamotten. Mich hat gefreut, das die Gardebutk bei Krylen seit unserer Erstentdeckung 2011 sich positiv weiterentwickelt hat, ein Besuch lohnt sich.
    • Mai 2019 in RT01
      Birte aus Kiel — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Im Ort hat man die Möglichkeit frische Backwaren bei zwei verschiedenen Bäckern zu bekommen. Der Schlachter ist einfach nur empfehlenswert und es lohnt sich für einen Grillabend dort einzukaufen. Allgemein ist auch alles an Lebensmitteln und für den täglichen Bedarf im Ort zu bekommen. Zwei Tankstellen sind auch in unmittelbarer Nähe. Der Urlaub mit Kindern kann durch das selber herstellen von Kerzen und Bonbons bereichert werden. Die Möglichkeiten in den Zoo zu gehen oder ins Badeland sind auch gegeben.
    • Mai 2019 in WT45
      Andrea, Magdeburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Ferring: Man benötigt definitiv ein Auto, jedoch ist man schnell in Lemvig, Thorsminde, Thyborøn, da findet man alles, was man benötigt. Kvickly, Aldi, Spar, Rema und Fischläden und einen super Schlachter und Käseladen in Lemvig. Man kann auch gut weiter entfernte Orte erreichen. Ruhe und Erholung hat man auf jeden Fall. Wer Bäume liebt ist dort falsch. Die gib es dort nicht. Strand ist sehr steinig, aber super zum Sammeln von Steinen. Es gibt kaum Muscheln. Zum Legoland Billund sind es knapp 2 Stunden Fahrt.
    • Mai 2019 in OB04
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Klegod selber ist eine Ferienhausgegend ohne Einkaufsmöglichkeiten (außer ein Bäcker). Es gibt ruhige Schotterstraßen, viele Dünen und Strand! Herrlich ruhig und toll zum spazieren gehen! Zum einkaufen ist man schnell in den Nachbarorten Hvide Sande oder Søndervig.
    • Mai 2019 in CQ87
      Petra, Wolfsburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Jegum ist ein ruhiges, gemütliches Feriengebiet mit vielen Spazierwegen. Im Ferienzentrum gibt es einen kleinen Laden mit angeschlossenem Bistro, in dem man von Brötchen bis Feuerholz alles kaufen kann. Dort gibt es auch einen tollen Spielplatz für die Kleinen und ein großes Hüpfkissen, für die größeren Kinder. Jegum liegt mittig im Dreieck von Henne Strand, Blåvand, und Varde. Also wunderbar zentral, wenn man verschiedene Orte besuchen möchte.
    • Mai 2019 in OF05
      fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Man fährt aus Nymindegab Richtung Hvide Sande, rechte Seite beginnt der Ringkøbing Fjord. Das Ufer ist erst mit Reed bewachsen, dann wird die Landfläche größer und ist mit Moss und Heide bedeck. Die Landschaft wird im weiteren Verlauf mit bewachsenen Hügeln übersät. Hin und wieder gibt es auch kleine Kiefer- und Tannenwäldchen.
      Zur linken Seite liegt die Nordsee und die großen Sanddünen. Vor den Dünen entwickelt sich die Landschaft und die Ferienhäuser betten sich in ihr ein.
    • Mai 2019 in QP76
      C. W., Lengerich — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Weg vom Trubel - hinein ins Naturvergnügen.
      Bis auf ein paar Manövertage ein wunderschönes, ruhiges Örtchen mit viel Natur und seniorenfreundlichem Strand (Rollator).
    • Mai 2019 in CB47
      R. Peters Soltau — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      WIr waren zum Ersten Mal in Vejers und werden wieder in dieser Zeit hinfahren. Vejers hat einen gewissen Charme. Eine ausgezeichnete Bageri, man kann gut Eis essen im Drops und nett draußen sitzen. Der Købmand ist gut ausgestattet und hat alles, was man braucht. Die kleinen Geschäfte laden zum Stöbern ein, ebenso der Wolladen. Die Zufahrt zum Stand ist hervorragend und der lange Strandabschnitt lädt zum Laufen, Muscheln suchen und Sonnenuntergang ansehen ein - wirklich schön.
    • Mai 2019 in FS49
      Familie aus Hamburg — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Ein belebter Surfspot und Fischerhafen mit einer kleinen Ladenzeile mit typischen Touristengeschäften. Zwei hübsche Badestellen, eine zum Beobachten der Surfer perfekt, eine zum Baden und Picknicken mit Sitzecken. Ein hübscher Minigolfplatz, viele tolle Ferienhäuser, eine Kerzengießerei, ein kleiner Supermarkt und tolle Natur (Fjord, viele Zugvögel, super Spaziermöglichkeiten). Man ist in 15 Minuten an der Nordsee und in zehn Minuten im nächsten, hübschen Ort Nørre Nebel mit vielen, schönen Geschäften, drei Supermärkten, Café, Restaurants etc. Es gibt mehrere tolle Spielplätze in Bork.
    • Mai 2019 in IF24
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Henne Strand wird oft in einem Atemzug mit Båvand genannt. Das können wir nicht verstehen. In der Nebensaison ist es hier ruhig. Richtigen, ordentlichen Trubel haben wir erst einmal zu Ostern erlebt. Sobald man die Hauptstraße verlässt, wird es merklich ruhiger. Es gibt einige Läden, Bäcker, Restaurants und den Kaufmann an der Hauptstraße. Außerdem eine Art Treffpunkt Richtung Strand, an dem es Eis, Hotdogs und einen kleinen Spielplatz gibt. Da kehren wir immer gerne nach dem Strandspaziergang ein. In Henne Strand wird viel für die Gemütlichkeit getan. Es gibt z.B. weihnachtliche oder österliche Dekorationen und im Hauptstrandbereich wurden hölzerne Abgrenzungen mit Sitzmöglichkeiten gebaut. Die Fußwege Richtung Strand wurden entfernt, so dass alle Verkehrsteilnehmer Rücksicht nehmen müssen und Autos nur noch sehr langsam fahren können. Prima!
    Kartenansicht
    20 km

    Adresse: Auf Anfrage
    Klicken Sie oben auf um das Haus zu sehen.

    Entfernung zum Ferienhaus

    Geben Sie PLZ oder Ort ein, es werden Fahrzeit und Route berechnet.

    Entfernung: () Route

    Die Entfernung konnte leider nicht ermittelt werden.

    Bitte geben Sie eine Postleitzahl ein.

    Benachbarte Häuser finden

    594 €

    Lieber Dänemark-Fan,

    du wolltest gerade nach einem Ferienhaus auf fejo.dk schauen, entweder mit dem Internet Explorer oder auf deinem iPad.

    Leider wirst du feststellen, das unsere Seite nicht richtig dargestellt wird. Immer weniger Internetnutzer verwenden die alten iPads oder den Internet Explorer, der schon 2015 von Microsoft in Rente geschickt wurde. Deshalb habe ich mich dafür entschieden habe, diese nicht weiterhin zu unterstützen.

    Unsere Seite funktioniert in den neusten Versionen von Firefox, Chrome, Safari und Microsoft Edge perfekt, also bitte zu einem dieser Browser wechseln.

    Falls dir das nicht möglich ist oder du Hilfe benötigst, schick mir bitte eine Mail: [email protected]. Oder kontaktiere unsere Kundenbetreuung direkt unter 0211 – 5800 3060.

    Gemeinsam können wir sicherlich eine Lösung finden.

    Henrik Ranch
    Geschäftsführer
    fejo.dk