Bitte warten...

Lieber Dänemark-Fan,

du hast gerade die Ferienhausseite fejo.dk im Internet Explorer aufgerufen.

Neulich habe ich mich aus technischen Gründen dagegen entschieden, diesen Browser weiterhin zu unterstützen.
Unsere Seite funktioniert in Firefox, Chrome und Microsoft Edge perfekt, also bitte zu einem dieser Browser wechseln.

Falls dir das nicht möglich ist (oder einfach zu umständlich), schick mir bitte eine Mail: [email protected]
oder kontaktiere unsere Kundenbetreuung direkt: 0211 – 5800 3060 oder [email protected].

Henrik Ranch
Geschäftsführer
fejo.dk

0211 – 5800 3060
Täglich 9-13 Uhr, 15-19 Uhr
Janina

Fragen Sie uns

Wir kennen jede Ecke in Dänemark und beraten Sie gerne persönlich. Täglich 9-13 Uhr, 15-19 Uhr.

0211 – 5800 3060

Kurze Frage – schnelle Antwort:

Schreiben Sie uns eine E-Mail

MyFejo
    620 €
    Beliebt: Nur noch 3 Wochen im Frühjahr frei
    zuletzt gebucht vor 19 Stunden
    Meerblick

    Kaminofen, Spülmaschine, Waschmaschine

    Personen: 4
    Schlafzimmer: 2
    Wohnfläche: 79 m²
    Grundstück: 800 m²
    Bewertung:
    keine
    Baujahr: 2007
    Meer: ? Meer Entfernungsangabe entspricht der Luftlinie zur Küste, der tatsächliche Weg kann weiter sein. Informationen zu den nächsten Stränden stehen unten in der Hausbeschreibung. 250 m
    Einkaufen: 5 km

    Nebenkosten ? Nebenkosten Erfahrungsgemäß zahlen Sie bei einer Anreise mit 2-4 Personen im Sommer 60-80€ und im Winter 80-120€ Nebenkosten pro Woche. Hat Ihr Ferienhaus einen Pool, sollten Sie mit mindestens 250€ pro Woche rechnen. mehr

    Endreinigung: auf Wunsch, 112 €
    Strom: 0,36 €/kWh
    Wasser: inklusive
    Kaution: keine
    • Wettervorhersage

      Aktuelle Wettervorhersage für diesen Urlaubsort mit Temperaturen, Niederschlag und Windrichtung.

    • fejo.dk Videos

      Tolle Videos zum Urlaubsort, von unseren Kunden gefilmt, finden Sie auf unserer Videothek-Seite. Dort einfach auf das blaue Feld mit dem gebuchten Urlaubsort klicken, um die passenden Videos angezeigt zu bekommen.

    • Yderby Lyng - Gniben Strand (Luftlinie400 m)

      • Steinstrand (oder Kieselstrand)
      • Steilküste

      Je weiter man sich der Spitze von Sjællands Odde nähert, um so steiniger wird die Küste, sowohl nach Norden als auch zur Sejerø-Bucht hin. Das Wasser ist blau und man könnte auch schwimmen, aber es ist auf beiden Seiten kein Strand zum Liegen. Im Norden führen schmale Pfade zum Spazieren am Strand entlang. Angeln kann man hier meist ungestört und auf jeden Fall Steine sammeln.

    • Sejerø Bugt (Luftlinie19 km – Route)

      Die Sejerø Bugt und ihre kleine Schwester, die Nekselø Bucg im Nordwesten von Seeland, begeistern mit herrlicher Natur, vielen Sandstränden, hohen Steilküsten und imposanten, grünen Hügeln. Aber auch die Fülle an Kunst- und Kulturerlebnissen, das gemütliche Havneby und vor allem die schönsten Sonnenuntergänge an der Ostseeküste sollte man nicht verpassen!
      mehr

    • Wald der Riesen bei Kopenhagen (Luftlinie81 km – Route)

      Die "Six forgotten Giants" sind ein Kunstprojekt des dänische Künstlers Thomas Dambo, der in den Wäldern im Westen von Kopenhagen sechs hölzerne Riesen versteckt hat. Sie sind aus recycelten Holz-Paletten hergestellt und mehr als drei Meter groß. Er möchte damit Menschen dazu animieren sich mehr in der Natur zu bewegen. Außerdem sollen die Figuren Besucher dazu inspirieren, das Potenzial von Recycling zu erkennen und besser auf den Planeten zu achten. Die genauen Standorte findet man auf der Webside des Künstlers.
      mehr

    • Natura – Aktiv ved Østersøen

      Aktivurlaub an der Ostsee mit Schwerpunkt in der dänischen Südsee heißt eine Seite, die vielseitige Informationen rund um den Urlaub an der Küste bietet. Die Themen Wandern, Radfahren, Angeln, Wassersport und Strandvergnügen werden online und auch auf praktischen Faltkarten für unterwegs beschrieben. Online findet man zusätzlich Termine für sportliche Veranstaltungen in den Regionen. Die Karten bekommt man vor Ort in der Touristeninformation. Auch die deutsch Ostseeküste ist beschrieben, ebenso wie West- und Südseeland sowie Südfünen. Ein wirklich umfassendes Informationsangebot!
      mehr

    • Fahrradverleih Sjællands Odde (Luftlinie4,4 km – Route)

      Im schmucken Kerzen- und Feinkostladen Kastanielys in der Nähe von Havnebyen werden auch Fahrräder verliehen. Dazu gibt es viele Infos für schöne Radwege und auch Hilfe bei einer Panne auf dem Weg. Die Verleihstation heißt Gateway Lønnebjerg.
      mehr

    • Schloss Dragsholm (Luftlinie25 km – Route)

      Das Schloss Dragsholm in der Sejerø Bucht gehört zu den ältesten Schlössern Dänemarks und durch seinen hervorragende Lage auch zu den schönsten. Da es ein Hotel beherbergt, kann man nur die Außenanlage besichtigen, das Gourmetrestaurant und das Bistro mit romantischer Terrasse steht allen Gästen offen.
      mehr

    • Hempel Glasmuseum (Luftlinie25 km – Route)

      Das Museum zeigt verschiedene Sammlungen von antikem Glas und jährlich wechselnde Ausstellungen moderner Glaskünstler. Im Sommer finden Konzerte statt und es gibt eine Glaswerkstatt für die ganze Familie. Das Museum verfügt außerdem über ein gutes Restaurant und eine Boutique.
      mehr

    • Sommerland Sjælland (Luftlinie22 km – Route)

      Im Sommerland bei Nykøbing auf Seeland werden mehr als 60 Attraktionen und Fahrgeschäfte für die ganze Familie geboten. Das große Freiluft-Wasserland oder die Westernstadt mit eigenem 3D-Kino und Goldgräberstätte sind ebenso spannend wie das Mini-Spielland für die jüngsten Gäste..
      mehr

    • Westseeland

      Feine Sandstrände und Höhenzüge aus Kalkstein, Ostseeküsten und das grüne Ufer des Isefjords – in Westseeland ist die Landschaft so abwechslungsreich wie die Auswahl an Städten. Wer gern unter Dänen ist, wird sich besonders wohl fühlen.
      mehr

    • Louisiana Museum für moderne Kunst (Luftlinie78 km – Route)

      Ein führendes Museum für moderne Kunst ist Louisiana, nördlich von Kopenhagen. Der moderne Bau in einem weitläufigen, alten Park direkt am Meer ist ein lohnendes Ausflugsziel für die ganze Familie und bei jedem Wetter. Wechselnde Sonderausstellungen, eine Kinderwerkstatt sowie die langen Öffnungszeiten laden ein, es immer wieder zu besuchen.
      mehr

    • Experimentarium Kopenhagen (Luftlinie86 km – Route)

      Ob Muskelkraft, Köpfchen oder Geschicklichkeit – im Experimentarium am Tubog Havvej in Hellerup werden alle Fähigkeiten benötigt, um die geheimnisse der Natur und des Lebens zu erforschen! Ganz groß wird der Spaß und die Entdeckerfreude geschrieben. Über mehrere Etagen kann man sich hier emporarbeiten, um alles auszuprobieren, ist man einige Stunden unterwegs. Bis Mittags sind viele Schulklassen im Experimentarium unterwegs, ab 14 Uhr wird es ruhiger.
      mehr

    • Sagnlandet Lejre (Luftlinie58 km – Route)

      Das "Land der Legenden" in Lejre bei Roskilde ist ein Freiluftmuseum zum Anfassen und Mitmachen in einer wunderschönen Landschaft, abgeschieden hinter dem schönen Schloss Ledreborg. Im Sommer wohnen ganze Familien im Eisenzeitdorf und laden die Besucher auf eine Zeitreise durch die Jahrhunderte ein. Handwerkskurse, Bogenschießen, Kanuschnitzen oder Goldwaschen - alles zum Mitmachen! Aber nicht nur über die Eisenzeit, auch über Wikinger und Römer kann man einiges erfahren.
      mehr

    • Kopenhagen (Luftlinie88 km – Route)

      Die Hauptstadt Kopenhagen ist ein ganz besonderer Ort in Dänemark: Es ist die größte Stadt des Landes, Sitz der Königsfamilie und zudem weltweit als eine der lebenswertesten Städte angesehen. Von vielen Ferienhausgebieten lohnt sich ein Ausflug dorthin. Vielleicht möchte man aber auch länger bleiben, um das Flair zu genießen...
      mehr

    • Den Gamle By (Luftlinie71 km – Route)

      Die „Alte Stadt“ in Aarhus zeigt Häuserzeilen, Gärten, Wohnungen, Werkstätten und Läden aus ganz Dänemark sowie verschiedene Ausstellungen mit Spielzeug, Uhren und Silber aus dem letzten Jahrhundert. Man schlendert durch die Jahrhunderte von der "Alten Münze" bis in eine WG aus den 70ern, alle Wohnräume und Werkstätten sind authentisch eingerichtet und in den Geschäften und Werkstätten wird wie eh und je gearbeitet. Selbst einen alten Jazzkeller mit Livemusik gibt es!
      mehr

    • Tivoli Kopenhagen (Luftlinie87 km – Route)

      Der Tivoli mitten im Herzen von Kopenhagen ist für die meisten Dänen Teil einer lieb gewonnenen, sommerlichen Tradition: Viele von ihnen haben sicher schon ihrer Kindheit den alteingesessenen Vergnügungspark besucht. Die spektakulären Fahrgeschäfte sind aber nur eine Seite des Parks. Die wunderschönen Blumenbeete, die abendliche Beleuchtung und die vielen Restaurants und Konzertbühnen locken sicher noch mehr Gäste hierher! Tivoli ist im Winterhalbjahr nur in den Ferienzeiten geöffnet.
      mehr

    • Angeln auf den dänischen Inseln

      Für fast jede der dänischen Inseln gibt es spezielle Angeltipps. Manche Häfen haben einen Angelladen mit Bootsverleih oder bieten Kuttertouren für gemeinsames Angelerlebnis. Die beste Mole oder einen Geheimtipp für den besten Strand finden Sie hier ebenfalls. Leider sind nicht alle Inseln aufgeführt, aber vielleicht können Sie ein paar Kilometer zur nächsten Insel fahren und dort Ihr Petri Heil versuchen.
      mehr

    • Fiskekort für Binnengewässer

      Wer in dänischen Binnengewässern angeln möchte, benötigt einen staatlichen Angelschein und zusätzlich eine Fiskekort, wenn das Gewässer von einem Angelverein betreut wird. Allerdings ist diese Fischereikarte bestimmt auch ein Garant für gute Fangergebnisse!
      mehr

    Viele Attraktionen haben nur im Sommer geöffnet, bitte informieren Sie sich vor Ort über die genauen Öffnungszeiten.

    Unsere Gäste über Sjællands Odde

    • Juli 2018 in IU89
      Imke Braje / Hauke Schoon, Niedersachsen — erster Urlaub in Dänemark
      Sjællands Odde: Wenn man sich erholen möchte - perfekt. Gute Luft, von allen Seiten vom Wasser umgeben, auch schön für Angler!
      Was uns besonders gefiel, dass alle Menschen so freundlich und hilfsbereit waren, auch in Supermärkten usw.
    • Oktober 2017 in MC20
      Heiner, Nordhorn — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Sjællands Odde: Schmale Landzunge mit alter, eingewachsener Ferienhaussiedlung. Mehr gibt es dort nicht. Die Strände bestehen größtenteils nur aus Steinen, lange Spaziergänge macht man auf dem Untergrund nicht. Dadurch, dass es nicht breiter als 900 Meter ist, herrscht ständig wechselnder Wind, der von beiden Seiten über die Landzunge weht. Für Ruhesuchende ideal. Gute Sandstrände findet man in der Sejerø-Bucht, z. B. in Gudmindrup. Sjællands Odde liegt sehr abseits, man ist aufs Auto angewiesen und schon etwas unterwegs, wenn man Roskilde oder Kopenhagen besuchen will.
    • August 2017 in HI95
      Jessica und Maik, Paderborn — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      In Overby Lyng kann man sowohl die Ruhe und Nähe zur Natur genießen, genauso kann man die Sehenswürdigkeiten in der Nähe besuchen. Außerdem ist trotz der teilweise abgelegen Plätze auch immer die Möglichkeit vorhanden, sich unter Menschen zu begeben.
    • August 2017 in BC39
      Jeannine und Lars, Brandenburg — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Man muss sich im Klaren darüber sein, dass Sjællands Odde das äußerste Ende einer Insel darstellt und man daher für viele Sehenswürdigkeiten und Attraktionen ein Stück weit fahren muss. Dennoch hat die Gegend ihre Reize. Sie ist landschaftlich sehr schön, hat interessante Strände und Buchten und die üppige Vegetation ist beeindruckend. Der "Hammer" sind die Sonnenuntergänge am Kattegat.
    • September 2016 in TM65
      fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Sjællands Odde: Herrliche Landschaft, sanft hügelig und schön begrünt. Aufgrund der schmalen Landzunge gibt es unendlich viel Strand, überwiegend zwar mit Steinen, aber mit viel Platz und sehr sauberem Wasser. Spaziergänge entlang des Meeres sind durch angelegte Wege gut zu machen und bieten wunderschöne Blicke übers Wasser. Wunderschön und besonders ist das Licht auf Sjællands Odde, ganz besondere Farben. Etwas nachteilig sind die wirklich zahlreichen Ferienhausgebiete, die sich zwar einigermaßen in die Landschaft einfügen, aber dennoch entlang des Meeres fast durchgängig erstrecken. Und die Einkaufsmöglichkeiten sind eher schlecht. Im Grunde braucht man immer ein Auto zum Einkaufen, wenigstens ein Fahrrad, um nach Havnebyen zu kommen. Morgens frische Brötchen zu Fuß - Fehlanzeige.
    • September 2015 in HI95
      Familie Kollmeyer, Hannover — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Als Urlaubsort haben wir das weiter entfernte Nykøbing gewählt. Die Pizzeria im Hinterhof bei "Irma" ist sehr empfehlenswert. Der Wolleladen "Bga Garn" begeistert Strick- und Häkelfans. Das neue LIDL-Geschäft bereichert den Ort mit einer parkfreundlichen und preiswerten Einkaufsmöglichkeit.
    • September 2015 in BQ94
      Sudikatis, Hannover — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Sjællands Odde: Das Meer hat zwar einen steinigen Zugang, ist aber wunderschön für den täglichen Badespaß. Der Fischladen in Havnebyen ist eine Attraktion.
      Die Landschaft im westlichen Odsherred ist wunderschön zum Fahrradfahren und Wandern.
    • September 2015 in JP50
      Familie Lehnert, Bamberg — zweiter Urlaub in Dänemark
      Overby Lyng: Da es sich um eine Ferienhaussiedlung handelt, gibt es keinen Ortskern. Der nächste Ort ist ca. 5 km entfernt mit guten Einkaufsmöglichkeiten. Einfaches Restaurant und kleine Einkaufsmöglichkeit in der Nähe vorhanden (ca. 500 m). Ortsbeschilderung nur auf Dänisch, selten in Englisch.
    • August 2015 in VM81
      M. Gertz, Revensdorf — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Sjællands Odde ist ein traumhafter Fleck Erde. Abwechslungsreiche Landschaft, Stein- und Sandstrände, sehr gute Angelmöglichkeiten und viel, viel Ruhe. Einer der schönsten Fleckchen in Dänemark und ganz in der Nähe vom Mittelpunkt Dänemarks. Vorsicht am Strand: Wenn die Fähren ein- und auslaufen, türmen sich kurze Zeit später große Wellen am Strand. Diese sind aber auch schnell wieder weg.
    • August 2015 in TM65
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Wir waren auf Sjaelland Odde, da gab es nichts außer Ruhe und schöner Landschaft. Deswegen waren wir da. In Odden Hafen ist alles was man braucht: Restaurant, Super Brugsen und Imbiss. Super Strände in der Nähe.
    • Juni 2015 in IG07
      Familie Lehmann, Schleswig Holstein — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Ich kann den Ort nur weiterempfehlen. Man kann von Sejerø aus mit Kindern gerne mal nach Rorvig fahren und dort am Schiffsableger lecker Eis essen und den dortigen Spielplatz besuchen. Eine Fahrt nach Kopenhagen dauert etwa 1 Stunde und man kann super Tagesausflüge dorthin unternehmen.
    • Januar 2015 in EV20
      Barbara, Mannheim — erster Urlaub in Dänemark
      Yderby Lyng: Wir waren über Silvester in diesem Haus und haben die herrliche Ruhe, die Einsamkeit und die Natur genossen. Schnee, Sonne, Tauwetter, Regen und viel Wind - alle Wetter waren dabei. Herrliche Spaziergänge! Sonst ist da nicht viel los um diese Zeit. Schön, dass der Fischladen 3 km weiter geöffnet hatte. … und wir eine kleine Sauna am Hafen gefunden haben und nach dem Schwitzen direkt ins Meer hüpfen konnten. Ein Traum!
    • September 2014 in MC20
      Thomas und Klaudia, Mettlach — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Gniben hat selbst keinen Ortskern, ein reines Ferienhausdorf,
      zum Einkaufen muss man immer mit dem Auto fahren.
      Die Gegend ist dafür sehr schön und hügelig, was für uns neu war in Dänemark, bisher kannten wir immer flache Landschaften.
      Wir haben eine schöne Boutique gefunden in Strandnähe hauptsächlich mit Kerzen, die man auch selber einfärben kann. Wir haben uns für Keramikpilze entschieden, weil wir so was bei uns noch nicht entdeckt haben. In Nyköbing gibt es ein türkisches Restaurant in der Fußgängerzone, dort haben wir sehr gute Steaks gegessen.
    • Juli 2014 in HC52
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Sjællands Odde ist ein ruhiges, natürliches Gebiet für Leute, die sich in der Natur wohlfühlen. Sehr gute und nette Einkaufsmöglichkeiten sind in der näheren Umgebung vorhanden, z. B. Kastanielys und Havnebyen. Mein Tipp: ein Fahrradausflug zu Kaffee und Eis im Kastanielys.
    • Dezember 2012 in BC39
      fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Eine Ferienhaussiedlung in einem Waldstück. Es stehen zwar recht viele Häuser dort, aber die Grundstücke sind gut abgegrenzt und meist nur wenig einsehbar. Man kann gut zum Strand laufen. Der Strand selber ist eher ein Naturstrand, der eigentlich nur aus Steinen besteht, nicht unbedingt ein Badestrand. Supermarkt etwas entfernt.
    • Oktober 2011 in IT35
      Ehrenpfordt, Anja, Halle (Saale) — erster Urlaub in Dänemark
      Sj. Odde ist der Nordwestlichste Zipfel der Region Odsherred, weit ab vom großem Trubel einer Großstadt. Die Natur ist atemberaubend schön. Es gibt viele grüne Wiesen und Waldgebiete die zum Pilze sammeln einladen. Die Sandstrände an der Westküste laden bei gutem Wetter zum Baden ein und sind auch für Nichtschwimmer geeignet, da hier das Ufergebiet nur sehr langsam abfällt. An der Nordküste befinden sich vorwiegend Steinstrände, die zum Sammeln von Steinen in jeglicher Form und Farbe einladen und zum Angeln sehr gut geeignet sind.
    • August 2011 in VK33
      Cornelia Giesow, Leipzig — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Die direkte Umgebung ist geprägt von Ferienhäusern und Feldern. Der Strand gleich in der Nähe vom Haus ist ein grober Steinstrand, ideal für Steinsammler. Zum Baden würde ich eher den Strand auf der gegenüberliegenden Landzungseite empfehlen. Wir sind zum Baden immer erst nach Nyköbing S. gefahren, weil sich dort ein schöner und breiter Sandstrand mit Dünen und Wäldern befindet. Dies war leider immer eine Fahrt von ca. 50 km hin und zurück. Einkaufsmöglichkeiten gibt es in der Nähe (einen Supermarkt), wenn man mehr Auswahl haben möchte, muss man ebenfalls nach Nyköbing fahren. Die Nähe zu Roskilde und Kopenhagen war super für die etwas verregneten Tage. In der Nähe (ca. 3 km) gibt es eine Fischräucherei und einen Fährhafen. Eine sehr schöne Gegend, besonders wenn man etwas erhöht steht und rechts und links das Meer sieht. Herrlich.
    • August 2011 in TM65
      fejo-Kunde — zweiter Urlaub in Dänemark
      Die Ferienhaussiedlung Overby Lyng, welche naturnah in einem Küstenwaldstreifen (direkt an der Küste der Sejerö - Bucht) gelegen ist, bietet viele Möglichkeiten der Erholung und Entspannung mit Baden, Wandern, Radfahren oder Besuch der nahe gelegenen Orte wie Nyköbing, Rörvig, Havnesby etc.
      Eine Beschreibung von Sehenswürdigkeiten ist vor Ort gut zu finden bzw. ist die Ausschilderung derselben meistens sehr gut - auch wenn dänischen Sprachkenntnisse nicht vorhanden sind.
    • August 2011 in RS77
      Familie Abel, Heidelberg — zweiter Urlaub in Dänemark
      Yderby Lyng ist eine reine Ferienhaussiedlung mit großen Grundstücken auf einer schmalen Landzunge. Man kann zu beiden Seiten baden gehen (Sejero Bucht / Kattegat). Die Wasserqalität ist hervorragend. Zum nächsten reinen Sandstrand muß man fahren, allerdings gibt es vor Ort am Kattegat auch eine kleine Ecke mit Sand.
      Man kann mit der 1,5 km entfernten Fähre einen Tagesausflug nach Arhus machen und im Sommer gibt es im 20 km entfernten Nyköbing ein tolles Ferienprogramm für Kinder. Auch zu Empfehlen sind Tagesausflüge nach Roskilde (Wikingermuseum und Schiffsfahrten auf dem Fjord) und der Oddenby Zoo (klein aber sehr schön).
    • Juni 2011 in JP00
      - — zweiter Urlaub in Dänemark
      Der Ort liegt vielleicht etwas abseits von kulturellen Angeboten. Diese sind mit dem Fahrrad, vorallem mit Kindern dann schlecht zu erreichen. Man käme ohne Auto gar nicht oder nur schlecht aus. Dafür war es aber herrlich ruhig, sehr naturnah. Das klare Wasser und die unterschiedlichen Strände (Stein- und Sandstrände) waren toll. Das zum Glück sehr seltene Geschützfeuer war nicht allzu störend.
    • Mai 2011 in JP50
      Stephan Saumweber, Mering/Bayern — zweiter Urlaub in Dänemark
      Overby Lyng (zu Sj. Odde gehördend) ist ein idyllischer Urlaubsort, der sehr harmonisch in die Natur eingefügt wurde. Er befindet sich auf einer Landzunge. Der Strand auf der Nordküstenseite ist zum Strandliegen nicht unbedingt geeignet, da es hier vorwiegend sehr steinig (große Steine) ist. An der Südküstenseite gibt es zumindest Möglichkeiten mit diversen Badestegen sicher ins kühle Nass zu gelangen. Es ist aber auch kein purer Sandstrand (grüne Liegewiese mit Bänken und Tischen aber vorhanden). In unmittelbarer Nähe gibt es einen kleinen Supermarkt (Spar). Mit dem Auto sind in Odde (ca. 5 km) oder in Vig (ca. 17 km) größere Supermärkte (z.B. in Vig gibt es auch Aldi und Netto) vorhanden.
    • Oktober 2010 in BQ94
      Dietrich Sudikatis, Seelze — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Das Schöne an der Umgebung Sjaellands Oddes, ist die Weite, die Ruhe und die naturbelassene Umgebung. Außerdem gefällt uns dass Strandambiente. Man kann weite Strecken laufen auf den Wegen der Wälle, die durch den Kiesabbau entstanden sind. Diese Wälle sind seitdem naturbelassen, dadurch ist unbebaute Fläche geschaffen, die sehr eigen ist.
    • September 2010 in DF14
      Familie Beltz, Hessen — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Für Ruhesuchende ist der Ort optimal. Ein Restaurant haben wir im Ort nicht gefunden, dafür gibt´s aber einen guten Imbiss mit einem kleinen Lädchen (für notwendige Kleinigkeiten). Strand ist steinig (nur kurze Sandstrandabschnitte). Wir waren mit unseren beiden Hunden dort und dafür war es optimal, weil auch der Strand dadurch nicht überlaufen war. Man konnte lange Spaziergänge machen und auch die Hunde frei laufen lassen. Im Nachbarort Havnebyen kann man frischen und geräucherten Fisch direkt am Hafen kaufen. Sehr lecker! Ca. 20 km weiter gibt es sogar einen ALDI-Markt, wo man gut einkaufen kann.
    • Juli 2010 in RN68
      Wolfgang Jansen, Tornesch — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Der Strand ist an fast allen Stellen mit größeren Steinen bedeckt. Viel Moos, trübes Wasser. Zum Baden wenig geeignet, schon gar nicht mit Kindern. Wer gerne lange Strandspaziergänge macht, ist hier falsch. Auch das Radfahren ist auf Grund des Geländes sehr mühsam. Gute Einkaufsmöglichkeiten in Nykobing, netter Ort.
    • Juni 2010 in EH67
      Bernhard Hoffmann, Wentorf — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Der Strand direkt am Ort ist zum Baden nicht wirklich geignet. Der nächste Sandstrand liegt in ca. 10 km Entfernung in der Nähe von Klint. Der wunderschöne Strand nördlich von Roervig ist ca. 20 km entfernt, da lohnt aber jeder Kilometer, denn er bietet alles was man zum Baden braucht. Wunderschönen Sandstrand und eine herrliche Dünenlandschaft. Das Ferienhausgebiet ist ein schönes gewachsenes Gebie,t das wahrlich Ruhe bietet. Die Einkaufsmöglichkeiten (ca. 6 km) in Havnebyen und Nykoebing (ca. 17 km) reichen für alle Besorgungen des täglichen Bedarfs. Ebenso gibt es viele Bauernhöfe die Verkauf ab Hof ermöglichen. Die Ausflugsmöglichkeiten sind wirklich ganz hervorragend, wenn man das Landleben liebt und auch die "kleinen" Sehenswürdigkeiten zu schätzen weiß.
    Kartenansicht
    20 km

    Adresse: Auf Anfrage
    Klicken Sie oben auf um das Haus zu sehen.

    Entfernung zum Ferienhaus

    Geben Sie PLZ oder Ort ein, es werden Fahrzeit und Route berechnet.

    Entfernung: () Route

    Die Entfernung konnte leider nicht ermittelt werden.

    Bitte geben Sie eine Postleitzahl ein.

    Benachbarte Häuser finden

    620 €