Bitte warten...
0211 – 5800 3060
Täglich 9-13 Uhr, 15-19 Uhr
Janina

Fragen Sie uns

Wir kennen jede Ecke in Dänemark und beraten Sie gerne persönlich. Täglich 9-13 Uhr, 15-19 Uhr.

0211 – 5800 3060

Kurze Frage – schnelle Antwort:

Schreiben Sie uns eine E-Mail

MyFejo
    Beliebt: keine Woche im Herbst mehr frei
    2 mal angesehen in den letzten 48 Stunden
    Meerblick

    Kaminofen

    Personen: 6
    Schlafzimmer: 3
    Wohnfläche: 64 m²
    Grundstück: 0 m²
    Bewertung:
    keine
    Baujahr: 1969
    Meer: ? Meer Entfernungsangabe entspricht der Luftlinie zur Küste, der tatsächliche Weg kann weiter sein. Informationen zu den nächsten Stränden stehen unten in der Hausbeschreibung. 200 m
    Einkaufen: 1.500 m

    Nebenkosten ? Nebenkosten Erfahrungsgemäß zahlen Sie bei einer Anreise mit 2-4 Personen im Sommer 60-80€ und im Winter 80-120€ Nebenkosten pro Woche. Hat Ihr Ferienhaus einen Pool, sollten Sie mit mindestens 250€ pro Woche rechnen. mehr

    Endreinigung: auf Wunsch, 108 €
    Strom: 0,40 €/kWh
    Wasser: inklusive
    Kaution: keine
    • Wettervorhersage

      Aktuelle Wettervorhersage für diesen Urlaubsort mit Temperaturen, Niederschlag und Windrichtung.

    • Westjütland

      Die Nordseeküste von Blåvand bis zum Südufer des Limfjords begeistert Dänemarkurlauber mit endlos langen Sandstränden, hohen Dünen und einer reichen Auswahl an wunderschönen Ferienhäusern zwischen Dünen und Heide. Die kleinen Orte mit ihren bunten Fischerhäfen und Kopfsteinpflastergassen laden zum Bummeln oder auch zum Probieren der dänischen Leckereien ein!
      mehr

    • Trans Strand (Luftlinie200 m)

      • Langer
      • Sandstrand mit Steinen
      • Dünen

      Der weite, unberührte Strand vor Trans ist besonders wegen der schönen Aussicht zum Bovbjerg und der Trans Kirche ein herrlicher Ort für Strandwanderungen. Auf dem Sand und im Wasser liegen immer wieder Kiesel und Steine. Die Granitbuhnen schützen die Küste vor Herbststürmen und laden zum Klettern ein. Es gibt mehrere Parkplätze und Strandzugänge, aber keinerlei Gastronomie oder Einkaufsmöglichkeit. Das nächste Lokal ist die Kaffeestube am Bovbjerg Fyr.

    • Fjaltring Strand Høfde Q (Luftlinie1.450 m)

      • Langer
      • Sandstrand mit Steinen
      • Dünen
      • barrierefrei
        ? Barrierefrei Entfernung zum barrierefreien Zugang u.U. weiter, besonders in Dünenlage.

      Der Strand in Fjaltring ist, je nach Wind, mal fast hundert Meter breit, mal nur ein schmaler, wellenüberspülter Streifen. Høfde Q heißen die Buhnen am Ende des Kjeldbjergvejs. Hier dürfen Wohnmobile direkt am Strand campen und die Wellen beobachten, was die Surfer sehr schätzen. Es gibt Duschen, Toiletten und einen windgeschützten Grill- und Lagerplatz. Die breiten Buhnen sind barrierefrei, über eine Schräge kann man bis auf den feinen Sandstrand rollen und zwischen den Buhnen in der Sonne liegen. Die Wellen schlagen hier bei Wind ziemlich hoch. Es ist daher kein idealer Badeplatz für Kinder aber ein toller Strand zum Spielen. Nach Süden sind der Strand und die Dünenkante weit und einsam, hier trifft man selten andere Gäste!

    • Bovbjerg Strand (Luftlinie2,3 km)

      • Langer
      • Sandstrand mit Steinen
      • Steilküste

      Wer in Bovbjerg den typischen Strand der dänischen Westküste erwartet, wird ein wenig enttäuscht sein. Unterhalb der Steilküste am Leuchtturm Bovbjerg Fyr kann man schön laufen und viele Steine sammeln, zum Baden ist es hier aber nicht so gemütlich und der Sand ist sehr grobkörnig. Imposant ist der Blick vom Wanderpfad nach Trans oberhalb der Küste! Die Steilküste zieht sich im Norden bis zum Ort Bovbjerg. Am Ende des Transvej kurz vor Ferring liegt ein Parkplatz, hier ist der Strand wieder flach und der Zugang fast eben.

    • Westjütland Kajak (Luftlinie12 km – Route)

      Der Limfjord mit seiner weiten aber wellenarmen Wasserfläche ist das ideale Revier für Kajaktouren! Im Hafen von Lemvig kann man Kajaks mieten und Einführungskurse für Kinder ab 12 Jahren und Erwachsene buchen.
      mehr

    • Schwimm- und Spaßbäder im Süden von Westjütland

      Wer zwischen Blåvand, Henne und Bjerregård Urlaub machen, findet auf der Seite Svøm & Leg die Adressen von fünf Schwimmbädern in der Region. Sollte das gebuchte Ferienhaus im Konzept angemeldet sein, ist der Eintritt sogar frei.
      mehr

    • Lemvig Schwimmbad (Luftlinie12 km – Route)

      Ein kleines Schwimmbad für trübe Tage findet man in Lemvig. Eine Rutsche, flache Kinderbecken, einen 25-Meter-Bahn und natürlich eine Cafeteria stehen den Gästen zur Verfügung.
      mehr

    • Bjerregård Camping - Fahrradvermietung (Luftlinie70 km – Route)

      Bjerregård-Camping bietet außer Fahrrädern auch Kanus und Stand-up-Paddle-Boards (SUP) zur Miete an. Für den Surfspot am Fjord werden Tageskarten angeboten.
      mehr

    • Harboøre Centret (Luftlinie14 km – Route)

      In Haboøre nahe dem Langerhuse Strand gibt es ein tolles Sportcenter mit einer überdachten Sporthalle, einem großen, überdachten Skaterpark und einem kleinen Imbiss zur Stärkung zwischen den Aktivitäten. Manche Ferienhäuser bieten freien Eintritt bei der Buchung, aber es gibt auch Tages- oder Wochenkarten am Center zu kaufen.
      mehr

    • Seawest Badeland (Luftlinie79 km – Route)

      Das tropische Badeland im Ferienpark Seawest ist auch für andere Gäste offen und ein Paradies für große und kleine Wasserratten. Es gibt zwei Wasserrutschen, ein Wellenbad und ein Gegenstrombecken. Für die Kleinsten ist ein Kinderbecken mit einer kleineren Wasserrutschbahn vorhanden. Und zum Entspannen stehen verschiedene Whirlpools zur Verfügung. Die Eintrittspreise variieren je nach Tageszeit.
      mehr

    • Ringkøbing-Skjern Museum (Luftlinie46 km – Route)

      Unter der spannenden Bezeichnung "Lebendige Geschichte" haben sich 14 verschiedene Museen am Ringkøbing Fjord zusammengeschlossen. Der Wikinger Hafen in Bork oder der Strandhof Abelines Gaard gehören ebenso dazu wie das Ringkøbing Museum oder der Leuchtturm in Nr. Lyngvig. Sie präsentieren Geschichten und Geschichtliches aus der Region zum Anfassen, Anschauen und Mitmachen! Im Ringkøbing-Skjern Museum kann man 2000 Jahre Geschichte über das Leben und die Menschen am Ringkøbing Fjord erleben.
      mehr

    • Leuchtturm in Nr. Lyngvig (Luftlinie49 km – Route)

      Der Leuchtturm Lyngvig Fyr wurde 1906 errichtet und ist mit seinen 38 Metern der höchste in Dänemark. Am Fuße des Turms gibt es auch einen schönen Spielplatz und einen kleinen Laden mit einem Café.
      mehr

    • Kaj Munks Præstegård (Luftlinie28 km – Route)

      Das Pfarrhaus in Vedersø wurde 1924 das Zuhause des dänischen Dichters und Pfarrers Kaj Munk und ist heute ein Museum zu seinem Gedenken. Hinter dem Park schließt sich ein schöner Park an und es gibt außerdem ein kleines Café das nach Kaj Munks Frau Lise benannt ist. Ganzjährig finden im Pfarrhaus Veranstaltungen und vieles mehr statt. Der Kaj Munk Præstegård ist Teil des Ringkøbing-Skjern Museum "Lebendige Geschichte".
      mehr

    • Austernsafari im Limfjord (Luftlinie24 km – Route)

      Das Jyllands Akvariet bietet während der Austernsaison von Mai bis September Austernsafaris im Limfjord an. Dabei erfährt man viel über das Leben der Austern und wie sie gesammelt werden. Und natürlich auch, wie man eine Auster öffnet und am besten zubereitet. Gekostet werden darf der Fang gleich im Anschluss an die Safari bei einem Glas Champagner. Eimer und Austernmesser bekommt man vor Ort und darf beides auch mit nach Hause nehmen.
      mehr

    • Japanischer Garten (Luftlinie30 km – Route)

      Schönheit, Harmonie und inneren Frieden in einer künstlich geschaffenen Natur - das bietet der Japanischer Garten in Struer. 150 verschiedene Baumarten, kunstvoll beschnitten und mit Wasserspielen und Natursteinen arrangiert, versprechen ein wahrhaft sinnliches Erlebnis!
      mehr

    • Jyllands Akvariet (Luftlinie24 km – Route)

      Das Aquarium in Thyborøn birgt eine Fülle von Angeboten, die weit über das Beobachten der hübschen Fische und munteren Seehunde hinausgeht! Verschiedene Ausflüge in die Natur der Küste von Westjütland, Austern- und Bersteinsafaris, selbst einen Agility-Parcour für Hunde gibt es hier. Empfehlenswert ist auch eine Natursafari mit dem Traktorbus durch die Husby Klitplantage. Wer nicht bis nach Thyborøn fahren will, kann die Ausflüge auch online buchen.
      mehr

    • Lemvig Museum (Luftlinie13 km – Route)

      Das Lemvig Museum befindet sich in einem langen, weißgetünchten Gebäude aus dem Jahre 1841. Es sieht von außen nicht groß aus, innen präsentiert jedoch jeder Raum eine eigene Geschichte rund um das Leben in der Vergangenheit und der Gegenwart in Lemvig.
      mehr

    • Eventkalender für Westjütland

      Rings um die beliebte Urlaubsregion zwischen Blåvand und Thorsminde ist fast das ganze Jahr über etwas los. Ob Sportfeste, Kulturveranstaltungen, Führungen durch die Natur oder Treffen für Angler – hier muss sich niemand langweilen! Damit man nichts verpasst, lohnt sich ein Blick in den Eventkalender Hvide Sande, in dem alle Termine aufgeführt sind.
      mehr

    • Bovbjerg Fyr (Luftlinie2,2 km – Route)

      Der rote Leuchtturm von Bovbjerg ist durch seine imposante Lage oben auf der Steilküste schon von weitem zu sehen - und je näher man ihm kommt, umso schöner wird er! Innen gibt es eine Kaffeestube und einen kleinen Souvenirladen, das ganze Jahr über werden Aktivitäten für jedes Alter angeboten. Die traumhafte Aussicht und der spannende Weg oben an der Steilküste oder auch unten an der rauen Nordsee entlang machen das beliebte Ausflugsziel perfekt.
      mehr

    • HEART Kunstmuseum Herning (Luftlinie69 km – Route)

      Allein schon wegen des wunderschönen und einzigartigen Gebäudes lohnt sich ein Besuch. HEART wurde 2009 eröffnet präsentiert 3-4 Mal im Jahr Ausstellungen mit einigen der größten zeitgenössischen dänischen und internationalen Künstlern.
      mehr

    • Struer Museum (Luftlinie30 km – Route)

      Im Struer Museum werden Hifi-Herzen höher schlagen - die Klang- und Designkunstwerke des dänischen Herstellers Bang&Olufsen stammen aus Struer und werden im Museum entsprechend gewürdigt! Malerei, die Geschichte des Limfjords und eine Eisenbahnausstellung ergänzen die Sammlung.
      mehr

    • Hornwarenfabrik (Luftlinie8 km – Route)

      Seit mehr als 200 Jahren werden in der Hornwarenfabrik in Bøvlingbjerg kunstvolle Gefäße, Bestecke und Schmuckstücke von Hand gefertigt und verkauft. Die Werkstatt ist immer für Zuschauer geöffnet, auf Wunsch werden auch Führungen durch die Fabrik veranstaltet.
      mehr

    • Textilmuseum Herning (Luftlinie65 km – Route)

      Midjütland wurde durch die Textilindustrie sehr geprägt und das ist bis heute so. Kleine und große Besucher können im Museum Einblicke in diese Branche gewinnen und die Geschichte der Textil- und Bekleidungsindustrie erleben. Wer Hunger hat, kann im kleinen Museumscafé einkehren.
      mehr

    • Gammelgård Glas (Luftlinie7 km – Route)

      Gammelgård Glas ist ein Familienunternehmen, das einzigartigen Glasschmuck, Bilder und Glasfiguren in hoher Qualität selbst herstellt. Im dazugehörigen kleinen Café kann man eine Tasse Kaffee trinken oder durch den schönen Garten spazieren, der auch einen Spielplatz für die Kleinsten bietet.
      mehr

    • Kunstmuseum Holstebro (Luftlinie34 km – Route)

      Das Museum ist in einem großen Museumskomplex untergebracht, der Altes und Neues vereint. Es besteht aus einer herrschaftlichen Villa aus dem Jahr 1906 und einem modernen Bau, der von der Architektin Hanne Kjærholm entworfen wurde. Bestaunen kann man dänische und internationale Kunst und Kunsthandwerk aus dem 20. Jahrhundert, u.a. auch Grafiken von Picasso und Giacometti.
      mehr

    • Laubjergs-Rosenhave (Luftlinie45 km – Route)

      Der 10.000 m² große Park in der Nähe von Ringkøbing ist einer der größten Gärten Europas und ein Familienunternehmen. Beeindruckende 5000 verschiedene Rosenarten und eine Apfelplantage mit eigener Mosterei kann man hier bestaunen. Um den gesamten Garten zu sehen, sollte man ca. 2 Stunden einplanen und es werden auch Führungen auf Deutsch angeboten.
      mehr

    • Leuchtturm Oddesund Fyr (Luftlinie29 km – Route)

      Der kleine Leuchtturm sieht aus, wie aus einem Bilderbuch und wenn man die Leiter erklommen hat, bietet sich ein schöner Blick, über den Limfjord. Eigentlich heißt er "Grisetåodde", wie die gleichnamige Landzunge, auf der er sich befindet. Zu finden ist er ganz leicht, in der Nähe der Straßenbrücke von Struer nach Thistedt. Die Strände hier sind sehr steinig und eignen sich nicht zum Baden.

    • Wikinger Hafen in Bork (Luftlinie74 km – Route)

      Das Freilichtmuseum Bork Vikingehavn liegt an der Mündung der Falen Å in den Fjord. Es erzählt sehr anschaulich vom Leben und dem Alltag der Wikinger, für Kinder gibt es viele Angebote zum mitmachen, Malen oder Verkleiden. Im großen Museumsladen werden stilechte Souvenirs verkauft. Die gesamte Saison über werden täglich Führungen auch auf Deutsch angeboten. Bork Vikingehavn ist ein Teil des Ringkøbing-Skjern Museums "Lebende Geschichte".
      mehr

    • Abelines Gaard (Luftlinie61 km – Route)

      In dem Heimatmuseum Abelines Gaard erfährt man wie das Leben auf dem Dünenhof am Holmsland Klit iam Ende des 19. Jahrhunderts Zeiten war. Abelines Gaard ist ein denkmalgeschützter Vierkanthof der zwischen 1854 und 1871 gebaut wurde und nun ein Teil des Ringkøbing-Skjern Museums "Lebendige Geschichte" ist. Zum Hof gehört auch eine historische Rettungsstation und ein kleines gemütliches Café.
      mehr

    • Burg Spøttrup (Luftlinie44 km – Route)

      Burg Spøttrup auf der Landzunge Salling im Limfjord ist die besterhaltene mittelalterliche Burg Dänemarks. Die Besucher haben hier das Gefühl, dem Mittelalter ganz nah zu sein. Das Museum bietet eine ganze Reihe von Aktivitäten und Ausstellungen rund um das mittelalterliche Leben. der schöne Park mit Café und einem Spielplatz liegt herrlich zwischen Wald und dem Spøttrup See.
      mehr

    • Strandingsmuseum St. Georg (Luftlinie13 km – Route)

      Im Strandingsmuseum am Hafen von Thorsminde wird auf eindrucksvolle Weise einem der schwersten Seefahrtsunglücke vor der dänischen Küste gedacht - dem Untergang zweier englischer Schiffe am Heiligabend 1811. Aber auch über die Schönheit der Nordsee können Sie hier viel lernen und vom Aussichtsturm den Blick über die Hafeneinfahrt genießen.
      mehr

    • Waldgebiet Klosterheden (Luftlinie17 km – Route)

      Der arten- und erlebnisreiche Wald Klosterheden zwischen Nissum Fjord und Limfjord ist eines der größten Waldgebiete in Dänemark. Hier kann man sogar Biber und Hirsche in freier Wildbahn erleben. Der große Waldspielplatz gehört zu den Publikumsmagneten. Eine Wanderung entlang der kleinen Wasserläufe, ein Picknick in der Heide oder einen Radtour durch den üppigen Wald sind Erlebnisse für alle Alterkslassen. Viele Wege sind auch barrierefrei ausgebaut.
      mehr

    • Dänemark von oben

      Tolle Videos zu zahlreichen Urlaubsorten aus der Luft gefilmt gibt es auf vonoben.dk. Einfach auf der Karte den Marker in der gewünschten Urlaubsregion anklicken oder einfach alle Videos anzeigen und ein bisschen stöbern!
      mehr

    • Kopenhagen (Luftlinie292 km – Route)

      Die Hauptstadt Kopenhagen ist ein ganz besonderer Ort in Dänemark: Es ist die größte Stadt des Landes, Sitz der Königsfamilie und wird zudem weltweit als eine der lebenswertesten Städte angesehen. Von vielen Ferienhausgebieten lohnt sich ein Ausflug nach Kopenhagen. Vielleicht möchte man aber auch länger bleiben, um das Flair zu genießen...
      mehr

    • Legoland (Luftlinie105 km – Route)

      Das Legoland in Billund gehört seit 50 Jahren zu den größten Freizeitattraktionen Dänemarks. In insgesamt neun Themenwelten können große und kleine Lego-Fans in eine gigantische Lego-Welt aus 58 Millionen Legesteinen eintauchen. Rasante Fahrgeschäfte, Labyrinthe und Spielplätze für alle Altersgruppen machen den Besuch zum Erlebnis für die ganze Familie.
      mehr

    • Angeln in Thorsminde (Luftlinie14 km – Route)

      Die kleine Hafenstadt Thorsminde liegt direkt zwischen der Nordsee und dem Nissum-Fjord. Beidseits von Wasser umgeben finden Angler sowohl auf den Molen als auch am Strand gute Bedingungen, um Ihrem Hobby nachzugehen.
      mehr

    • Put & Take-Seen in Westjütland

      Angeln mit "Fanggarantie"! In Westjütland gibt es eine Vielzahl von sogenannten Put & Take-Seen, in denen zumeist Forellen eingesetzt werden. Besonders bei Einsteigern und Familien ist diese Möglichkeit des Angels sehr beliebt. In der verlinkten Auflistung der Seen finden Sie auf einen Blick die Adresse der Seen und die jeweiligen Preise. Viel Spaß und Petri Heil!
      mehr

    • Forellenseen

      Der Verband der dänischen Forellenseen unterhält eine eigene Website mit allen zertifizierten Forellenseen in Dänemark, die den Qualitätsvorgaben des Verbandes entsprechen. Eine Angelkarte ist für die Put & Take-Teiche nicht erforderlich.
      mehr

    • Fiskekort für Binnengewässer

      Wer in dänischen Binnengewässern angeln möchte, benötigt einen staatlichen Angelschein und zusätzlich eine Fiskekort, wenn das Gewässer von einem Angelverein betreut wird. Allerdings ist diese Fischereikarte bestimmt auch ein Garant für gute Fangergebnisse!
      mehr

    • Angelschein für öffentliche Gewässer

      Wer in Dänemark im Meer oder in einem Binnengewässer angeln möchte und über 18 ist, muss einen staatlichen Angelschein kaufen. Eine Angelprüfung muss man nicht abgelegt haben, Kinder dürfen kostenlos angeln. Der Angelschein gilt für alle frei zugänglichen, öffentlichen Angelgewässer, die keinem Angelverein angehören. Die Angelscheine können Sie vor Ort in der Touristeninformation bekommen oder in unserem Shop bestellen.
      mehr

    Viele Attraktionen haben nur im Sommer geöffnet, bitte informieren Sie sich vor Ort über die genauen Öffnungszeiten.

    Unsere Gäste über Westjütland

    • Oktober 2019 in TG92
      Birgit und Hartmut, Niedersachsen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Man hat eine einmalige Aussicht auf den Fjord. Es sind dort Wege angelegt in der Ferienhaussiedlung, die gut zum Spazieren einladen. Lemvig ist schnell zu erreichen, dort gibt es einen schönen Sportboothafen, der zum Verweilen einlädt. Lemvig ist eine schöne, kleine Stadt mit Fußgängerzone und guten Möglichkeiten zum Einkaufen.
    • Oktober 2019 in UJ97
      Familie Burmester, Kreis Hzgt Lauenburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Vejers Strand ist übersichtlich, bietet aber alles, um seine Grundbedürfnisse zu stillen. Die Drops Køgeri bietet viel Eis und eine riesige Auswahl an selbstgemachten Bonbons. Zudem gibt es die Möglichkeit bei der Produktion mitzumachen. Der Kaufmann vor Ort hat ein recht großes Sortiment.
      Ein Spielplatz für größere Kinder ist auch vorhanden, der auch durchaus länger beschäftigen kann.
      Zum Strand kann man bequem laufen oder fahren (Autostrand) und er ist sauber.
    • Oktober 2019 in AF84
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Kleine Fischerstadt mit guten Einkaufsmöglichkeiten (Keramik, Haushalt, Wein, etc.). Es gibt die
      Möglichkeit zum Spazierengehen entlang der Hafenmole, gemütliche Restaurants und zweisprachiger Service (Deutsch, Dänisch).
    • Oktober 2019 in ML84
      Achim und Anne, Schenefeld — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Ferring ist ein sehr kleiner Ort am oberen Rande der Steilküste. Viel los ist dort nicht. Restaurants, Supermarkt, Bäcker etc. findet man dort eher nicht. Es gab zwar einen winzigen Supermarkt beim Campingplatz, aber der hat wirklich nur das nötigste. Wenn man mehr möchte, muss man weiter fahren. Das hatte aber auch den Vorteil, dass es sehr ruhig war. Man kann wunderbar laufen, sowohl am Strand als auch am Ferring Sø. Man trifft kaum Leute und es ist einfach wunderbar ruhig. Vor allem wenn man den Strand Richtung Norden läuft, hat man ihm quasi für sich, da es bis Vejlby Klit keine Übergänge gibt und daher einem auch keine Menschen entgegenkommen. Die Landschaft ist sehr hügelig und wenn man durch das Binnenland fährt, hat man immer wieder einen tollen Blick aufs Meer.
    • Oktober 2019 in FA20
      Tina, Dortmund — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Der Strand ist traumhaft, Balsam für die Seele. Selbst in belebten Zeiten findet man immer einen Platz, um Ruhe zu finden und die Seele baumeln zu lassen.
      Der Ort selbst bietet viele Möglichkeiten zum Shoppen, allerdings in der Saison und an Wochenenden auch extrem voll, das muss man mögen.
      In unmittelbarer Nähe befindet sich das Militärgebiet, auch das sollte man wissen, man kann sich aber im Netz erkundigen, wann Manöver stattfinden. Da kann es dann schon einmal laut werden und Teile der Heide und der Strandabschnitt hinter dem Leuchtturm werden gesperrt.
    • Oktober 2019 in BA75
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Ich fahre seit mehreren Jahrzehnten nach Blåvand und habe die Entwicklung von einem Hotdog-Imbiss mit Minigolfbahn und einem Kaufmann hin zum Ferienörtchen mit Shopping-Meile und diversen Lokalitäten begleitet. Fleisch und Fisch bekommt man dort mittlerweile in ausgezeichneter Qualität zu gar nicht mehr so teuren Preisen. Aldi, Lidl und Co liegen auf dem Anreiseweg, so dass der Einkauf in Dänemark mittlerweile für uns zum Ritual gehört. Alles Frische holen wir bei dem „Meny", der wirklich ausgezeichnet sortiert ist (Fleisch und Gemüse!). Will man sich für Sport und Trekking neu ausstatten, kann man in Blåvand zahlreiche Schnäppchen machen. Läuferbedarf, Trekkingbedarf und wetterfeste Kleidung sind in großer Auswahl zu bekommen. Es gibt diverse „Outlets", die wirklich sehr gut sortiert sind.

      Das Wellnesscenter am Hvidbjerg-Strand ist wirklich toll und gerade für Saunaeinsteiger oder -wiedereinsteiger einen Besuch wert (Achtung: Textilsauna). Und der Strand ist natürlich sehr, sehr schön und je nach Windrichtung überlegt man sich, ob man an den Hvidbjerg Strand oder an den Strand bei Blåvandshuk geht. Und wenn alle Stricke reißen, ist der Autostrand von Vejers auch nicht so weit.
    • Oktober 2019 in CT27
      Familie Kunzmann, Hessen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Ein toller Urlaubsort für Familien mit Kindern! Gerade für Kinder gibt es viel zu erleben: Kerzenziehen, Schwimmbad, Strand, Spielplätze, Reiten u.v.m.. Wir fahren immer wieder gerne nach Blåvand, hier gibt es die schönsten Ferienhäuser. Leider sollte die örtliche Bebauung langsam ein Ende finden, denn gerade die neuen Häuser, werden nur noch dicht an dicht gebaut. Die Kapazität des Ortes ist, insbesondere an An- und Abreisetagen in der Saison, langsam erschöpft.
    • Oktober 2019 in EG23
      Karl und Gitte aus Schlangen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Wir kommen seit 40 Jahren fast jedes Jahr nach Blåvand. Erst mit den Kindern und jetzt mit Enkelkind. Blåvand ist wie nach Hause kommen. Es ist gemütlich, die Geschäfte sind klein aber fein. Die Restaurants sind excellente, es ist für jeden etwas dabei. Für den großen und ebenso für den kleinen Geldbeutel. Die Menschen dort sind unglaublich freundlich und hilfsbereit. Der Strand ist super. Hier findet jeder was er braucht, der ideale Ort für eine Entschleunigung.
    • September 2019 in WT69
      Jana und Silvio aus Kannawurf — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Houstrup ist ein ruhiges Ferienhausgebiet. Hier kann man viel im Wald spazieren gehen und auch gut Fahrrad fahren. Die Wege sind oft durch kleine Gangsti miteinander verbunden, so dass man wirklich sehr schön spazieren kann, ohne nur auf den offiziellen Wegen unterwegs zu sein. Es gibt drei größere Spielplätze für Kinder und einen großen Bolzplatz. Beim Kaufmann am Zeltplatz kann man auch einkaufen, allerdings ist das Angebot begrenzt. Nächste Einkaufsmöglichkeiten sind in Nørre Nebel und in Henne Strand, da gibt es eigentlich alles was man braucht.
    • September 2019 in HC06
      Chris, Schleswig-Holstein — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Houstrup ist ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge. Man ist schnell in Bork Havn am Ringkøbing Fjord. Hier erwarten einen das Wikingermuseum, tolle Hausboote und ein schöner Hafen mit einem leckeren Eis.
      Der Strand in Nymindegab lädt zum Spazieren gehen ein oder in den Dünen einen tollen Sonnenuntergang zu erleben.
      Auch eine Tour um den Ringkøbing Fjord, ca. 110 km, bietet tolle Stationen, wie Hvide Sande, Schleuse, Angeln, Windsurfpoint, Lygnvig Fyr inkl. Museum, shoppen in Ringkøbing, Whiskybrennerei in Stauning, Skjern Enge - Natur pur.
      Bei Regentagen ist das Badeland Sea West eine gute Adresse, um sich die Zeit zu vertreiben. Es gibt so viel zu entdecken.
    • September 2019 in MH82
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Klegod ist eine Oase der Ruhe.
      Gut gelegen zwischen Hvide Sande und Søndervig. Dort gibt es tolle Einkaufsmöglichkeiten. Wenn man dann noch Lust und Zeit hat unbedingt Ringkøbing besuchen und einen der tollen Flohmärkte anschauen. Dort kann man tolle Schnäppchen machen.
    • September 2019 in AA53
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Ich fahre schon so lange ich denken kann hier her. Man kann sowohl die Ruhe genießen als auch das Leben mit sehr freundlichen Menschen in den Städten. Der Strand und die Natur sind super schön und auch sehr sauber. Das Sportstudio in Søndervig wird fast täglich gerne genutzt. Selbst der Hund mag dann gar nicht wieder abreisen.
    • September 2019 in UB54
      Geraldine und Andreas aus Düsseldorf — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Wer abschalten will vom Alltagsstress ist hier genau richtig. Wir sind immer in der Nachsaison da und da ist es noch stiller. Ein Café, in dem man sehr gut essen kann, ist auch vorhanden, leider sind die Öffnungszeiten in der Nachsaison sehr variabel, also wenn man Essengehen möchte, am besten einen Tag vorher vorbeifahren und gucken, wann geöffnet ist. Ein kleinen Kaufmann gibt es auch, in dem man fast alles bekommt, auch am Wochenende.
    • September 2019 in QG70
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Vrist: Ein ruhiger Ort zum Entspannen. Auch mit Hund hat man genügend Platz. Einkaufsmöglichkeit (Aldi ,Brugsen) sind ganz in der Nähe. Jeden Montag ist der Fischhändler am Brugsen, sehr zu empfehlen. Größere Orte wie Lemvig und Holstebro sind auch nicht weit weg.
    • September 2019 in VQ97
      Angela, Göttingen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Houvig: Der oberhalb des Fjordes gelegene Ort ist eigentlich keine Ortschaft, sondern eine Ansammlung von Ferienhäusern. Die Landstraße verläuft sehr nahe zur Nordsee, so dass die Dünenlandschaften weniger weitläufig sind als in anderen Abschnitten in der Region. Andere Orte sind von dort aus schnell erreicht.
    • September 2019 in TF14
      Sven, Kiel — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Blåvand ist ein dänischer Ferienort ohne das Adjektiv ‚hygge', an dem man (bis auf hinter den Kassen) keine bis kaum Dänen trifft. Bei ständiger deutscher Beschallung und Tangierung mit deutschem Benehmen kann Erholung nur in den eigenen vier Wänden und auf dem Grundstück stattfinden - eventuell noch frühmorgens am Strand. Schade eigentlich.
    • September 2019 in CO89
      Susanne, Kiel — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Houstrup liegt etwas weiter vom Strand und der nächsten Stadt mit guter Einkaufsmöglichkeit entfernt. Die Entfernungsangabe zur nächstgelegenen Einkaufsmöglichkeit ist aus unserer Erfahrung auch nicht korrekt. Wir sind zum nächsten Bäcker/Supermarkt etwa 2,8 km gelaufen. Der Campingplatzsupermarkt (etwas dichter als Nr. Nebel) hat uns im Hinblick auf das Brötchenangebot nicht so gut gefallen. Wenn man weiß, dass Houstrup nicht der Nabel der Welt ist und dass die Häuser dort günstiger als woanders sind, ist es aber okay und man kann dort auch einen schönen Urlaub verbringen. Die Strandzugänge in unmittelbarer Nähe sind alle über eine Düne zu erreichen. Für Menschen, die nicht so gut zu Fuß sind, ist es beschwerlich und man müsste mit dem Auto ggf. zu anderen Stränden etwas weiter weg fahren. Für Familien oder Gruppen, die Freizeitangebot suchen, ist es prima, da um die Ecke ein großer Schwimm- und Freizeitbereich zu finden ist. Außerdem führt eine gut ausgebaute Fahrradroute durch Houstrup.
    • September 2019 in SB68
      Die Lehmkuhlener — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Es geht hier um das Feriengebiet Houstrup, das recht günstig liegt zum Meer, kleinen Wäldern, und auch guten EInkaufsmöglichkeiten. Mit knapp einer Stunde Fahrtzeit können auch größere Attraktionen erreicht werden (Legoland, Zoos). Ein, wenn auch unbedingt renovierungsbedürftiges, tropisches Badeland liegt in direkter Nähe.
    • September 2019 in PX56
      Gisela Jackenkroll, Werl — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Klegod ist ein reines Ferienhausgebiet, ruhig und eine Dünen- und Heidelandschaft. Schöne Radwege ziehen sich durch das Gebiet. Es sind sehr schöne Häuser vorhanden, die Dünen sind meistens sehr hoch, nicht so gut für ältere Leute oder Leute, die Probleme mit Gelenken haben. Der Strand bei Klegod ist sandig mit relativ vielen Steinen (allerdings schönen)!
    • September 2019 in DC75
      Berndt und Karola, Hamburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Vejlby Klit ist ein guter Ort für alle, die die Ruhe dem Trubel anderer Orte mit Fast-Foodrestaurants, Karussells und Souvenirshops mit Muscheln aus China vorziehen. Außer der Ruhe "bietet" der Ort wenig. Vejlby Klit ist eine Feriensiedlung mit Ferienhäusern und einem Købmænd, der ein gutes Sortiment hat. Ach ja, und ein kleines Restaurant ist da ja auch noch. Das hat in der Nachsaison aber sowieso fünf Tage geschlossen. Macht nichts, wir kochen sowieso immer selbst. Die Dünen und der Strand sind westküstenmäßig wunderbar, stundenlange Spaziergänge sind vorprogrammiert. In Harboøre sind gute Einkaufsmöglichkeiten (Dagli Brugsen und wenn es sein muss: ALDI).
    • September 2019 in BM24
      R. Suter, Soest — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Bork Havn: Klein und ruhiger Ort mit kleinem Hafen und kleinem Fischladen, der sehr leckeren geräucherten und frischen Fisch anzubieten hat. Ein Kerzengießerei, und optimalen Surf- Kite Strand. An der andere Seite vom Hafen ist ein kleiner Strand, sehr gut geeignet für Kinder.
    • September 2019 in SX14
      Neuhaus, Dortmund — zweiter Urlaub in Dänemark
      Ho ist eine kleine Ortschaft südlich von Blåvand. Besteht hauptsächlich aus Ferienhäusern und einer Hauptstraße mit einem Restaurant, Feriencenter, einer Kirche und einen kleinen Wolleladen. Es liegt mitten im Grünen und ist total ruhig. Zu den nächsten Einkaufsmöglichkeiten in Blåvand ist es nicht weit. Mit dem Auto 10 bis 12 Minuten.
    • September 2019 in OW25
      Victor K., Düren — zweiter Urlaub in Dänemark
      Blåvand ist ein sehr angenehmer Urlaubsort, an den man sehr gerne wieder zurückkehrt, auch wenn man sich da bereits gut auskennt. Das Ortszentrum ist nicht sehr groß und bietet dennoch viele Einkaufsmöglichkeiten. Es sind auch mehrere Restaurants vorhanden, so dass mit Sicherheit jeder etwas nach seinem Geschmack finden wird. In den Wintermonaten haben zwar einige Restaurants geschlossen, es gibt aber immer noch eine Auswahl an Lokalen.
    • September 2019 in JG28
      Familie Heimes, Kirchhundem — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      In Blåvand kann man eigentlich alles kaufen, was man für den Urlaub braucht. Aber auch Geschäfte zum Bummeln und kleine Restaurants und Cafés sind vorhanden. Der kilometerlange Strand lädt zu Spaziergängen ein. Die Leuchtturmregion ist sehenswert. Ein Ort zum Urlaub machen.
    • September 2019 in BW83
      fejo-Kunde — zweiter Urlaub in Dänemark
      Blåvand ist ein Ort in dem jeder seine Urlaubsansprüche und Wünsche finden und erleben kann. Trotz des "Trubels" in Blåvand-City läuft alles ganz ruhig und gesittet ab, die Fußgänger sind entspannt und die Autofahrer auch. Manchmal erlebt man in Touristengebieten, dass die Einheimischen eher genervt von den Touristen sind (teilweise auch wirklich verständlich vor dem Hintergrund wie sich einige Urlauber benehmen). In Blåvand und auch in anderen Teilen von Dänemark haben wir das nie erlebt. Die Dänen sind wirklich total freundlich und hilfsbereit.
    Kartenansicht
    20 km

    Adresse: Auf Anfrage
    Klicken Sie oben auf um das Haus zu sehen.

    Entfernung zum Ferienhaus

    Geben Sie PLZ oder Ort ein, es werden Fahrzeit und Route berechnet.

    Entfernung: () Route

    Die Entfernung konnte leider nicht ermittelt werden.

    Bitte geben Sie eine Postleitzahl ein.

    Benachbarte Häuser finden

    Lieber Dänemark-Fan,

    du wolltest gerade nach einem Ferienhaus auf fejo.dk schauen, entweder mit dem Internet Explorer oder auf deinem iPad.

    Leider wirst du feststellen, das unsere Seite nicht richtig dargestellt wird. Immer weniger Internetnutzer verwenden die alten iPads oder den Internet Explorer, der schon 2015 von Microsoft in Rente geschickt wurde. Deshalb habe ich mich dafür entschieden habe, diese nicht weiterhin zu unterstützen.

    Unsere Seite funktioniert in den neusten Versionen von Firefox, Chrome, Safari und Microsoft Edge perfekt, also bitte zu einem dieser Browser wechseln.

    Falls dir das nicht möglich ist oder du Hilfe benötigst, schick mir bitte eine Mail: [email protected]. Oder kontaktiere unsere Kundenbetreuung direkt unter 0211 – 5800 3060.

    Gemeinsam können wir sicherlich eine Lösung finden.

    Henrik Ranch
    Geschäftsführer
    fejo.dk