Bitte warten...
0211 – 5800 3060
Täglich 9-13 Uhr, 15-19 Uhr
Janina

Fragen Sie uns

Wir kennen jede Ecke in Dänemark und beraten Sie gerne persönlich. Täglich 9-13 Uhr, 15-19 Uhr.

0211 – 5800 3060

Kurze Frage – schnelle Antwort:

Schreiben Sie uns eine E-Mail

MyFejo
    276 €
    noch 10 Wochen im Frühjahr frei
    zuletzt gebucht vor 10 Tagen

    Kaminofen, Spülmaschine, Waschmaschine, Whirlpool

    Personen: 6
    Schlafzimmer: 3
    Wohnfläche: 84 m²
    Grundstück: 1.200 m²
    Bewertung:
    Baujahr: 2005
    Meer: ? Meer Entfernungsangabe entspricht der Luftlinie zur Küste, der tatsächliche Weg kann weiter sein. Informationen zu den nächsten Stränden stehen unten in der Hausbeschreibung. 12 km
    Einkaufen: 15 km

    Nebenkosten ? Nebenkosten Erfahrungsgemäß zahlen Sie bei einer Anreise mit 2-4 Personen im Sommer 60-80€ und im Winter 80-120€ Nebenkosten pro Woche. Hat Ihr Ferienhaus einen Pool, sollten Sie mit mindestens 250€ pro Woche rechnen. mehr

    Endreinigung: auf Wunsch, 105 €
    Strom: 0,35 €/kWh
    Wasser: inklusive
    Kaution: keine
    • Wettervorhersage

      Aktuelle Wettervorhersage für diesen Urlaubsort mit Temperaturen, Niederschlag und Windrichtung.

    • fejo.dk Videos

      Tolle Videos zum Urlaubsort, von unseren Kunden oder aus der Luft gefilmt, gibt es in unserer Videothek. Dort einfach auf das blaue Feld mit dem gebuchten Urlaubsort klicken, um die passenden Videos angezeigt zu bekommen.

    • Stauning Strand (Luftlinie550 m)

      • Binnengewässer
      • barrierefrei
        ? Barrierefrei Entfernung zum barrierefreien Zugang u.U. weiter, besonders in Dünenlage.
      • flaches Badewasser

      Stauning am Ostufer des Ringkøbing Fjords hat zwar viele sehr schöne Ferienhäuser und einen gemütlichen kleinen Hafen, aber keinen Strand. Es gibt einen Steg am Fjord, das Ufer kann je nach Jahreszeit sehr zugewachsen sein. An der Wiese vor dem Ufer stehen Picknickbänke und ein Grill zur Verfügung.

    • Bork Havn (Luftlinie17 km – Route)

      Bork Havn hat wunderschöne Ferienhäuser am Fjordstrand, beste Surfbedingungen und kleine Sandstrände. Der Wikingerhafen, das Vogelschutzgebiet Tipperne und die Flussauen der Skjern Å sind Ausflugsziele in der Umgebung.
      mehr

    • Kanuvermietung Skjern Å (Luftlinie74 km – Route)

      Von Mitte Juni bis Ende September kann hier Kanus mieten und auf einer Fahrt die Ruhe und Natur der Skjern Å genießen. Ein Naturerlebnis für die ganze Familie. Es werden verschiedene Touren angeboten, die auch für Anfänger geeignet sind. Am Startpunkt werden Rettungswesten und Paddel sowie eine Tourbeschreibung bereitgestellt.
      mehr

    • Ringkøbing Fahrradverleih (Luftlinie12 km – Route)

      Im Ringkøbing Cykel Center kann man Fahrräder in allen Größen und Ausführungen mieten. Außerdem gibt es hier Reparatursets und Ersatzteile.
      mehr

    • Søndervig Ranch - The Outpost (Luftlinie18 km – Route)

      Zwischen Nordsee und Ringkøbingfjord gibt es fantastische Möglichkeiten die Gegend bei einem Ausflug auf dem Pferdenrücken zu erkunden. Buchen kann man verschiedene Ausritte sowohl für erfahrene Reiter als auch für Anfänger.
      mehr

    • Kabelpark Hvide Sande (Luftlinie11 km – Route)

      Etwas nördlich von Hvide Sandes Zentrum liegt direkt am Ringkøbing Fjord ein Wakeboard- und Wasserskizentrum. Von Juni bis Oktober kann man dort zusehen, wie Groß und Klein über das Wasser gezogen werden oder natürlich selbst sportlich aktiv werden. Die komplette Ausrüstung kann selbstverständlich vor Ort entliehen werden.
      mehr

    • Fahrradverleih Hvide Sande Bike (Luftlinie12 km – Route)

      Hvide Sande Bike vermietet so ziemlich alles, was zwei oder mehr Räder hat und bringt es Ihnen auch zum Ferienhaus! Fahrräder in allen Größen, E-Bikes, Anhänger für Kinder und Gepäck, Kinderwagen oder auch Elektroroller, Rollstühle und Rollatoren bekommen Sie hier.
      mehr

    • Surffarm (Luftlinie14 km – Route)

      Wo früher Hühner pickten, kann man heute Surfen lernen. So beschreibt sich die Surffarm, die zwischen Søndervig und Ringkøbing von Franka und Ben betrieben wird. Ob Kinder, erwachsene Anfänger oder alter Hase, hier gibt es zwischen März und Dezember für jeden den richtigen Kurs.
      mehr

    • Kunstmuseum Holstebro (Luftlinie44 km – Route)

      Das Museum ist in einem großen Museumskomplex untergebracht, der Altes und Neues vereint. Es besteht aus einer herrschaftlichen Villa aus dem Jahr 1906 und einem modernen Bau, der von der Architektin Hanne Kjærholm entworfen wurde. Bestaunen kann man dänische und internationale Kunst und Kunsthandwerk aus dem 20. Jahrhundert, u.a. auch Grafiken von Picasso und Giacometti.
      mehr

    • Laubjergs-Rosenhave (Luftlinie12 km – Route)

      Der 10.000 m² große Park in der Nähe von Ringkøbing ist einer der größten Gärten Europas und ein Familienunternehmen. Beeindruckende 5000 verschiedene Rosenarten und eine Apfelplantage mit eigener Mosterei kann man hier bestaunen. Um den gesamten Garten zu sehen, sollte man ca. 2 Stunden einplanen und es werden auch Führungen auf Deutsch angeboten.
      mehr

    • Jyllands Park Zoo (Luftlinie32 km – Route)

      Da ein Teil des Parks als Streichelzoo eingerichtet ist, ist er ideal für eine Familienausflug mit Kindern. Auf dem weitläufigen Gelände kann man mehr als 500 Tiere aus aller Welt besuchen. Viele Tiere darf man sogar anfassen und selber füttern. Für die Kleinsten gibt es einen Spielplatz mit Hüpfkissen, Karussells und Miniautos.
      mehr

    • Wikinger Hafen in Bork (Luftlinie18 km – Route)

      Das Freilichtmuseum Bork Vikingehavn liegt an der Mündung der Falen Å in den Fjord. Es erzählt sehr anschaulich vom Leben und dem Alltag der Wikinger, für Kinder gibt es viele Angebote zum mitmachen, Malen oder Verkleiden. Im großen Museumsladen werden stilechte Souvenirs verkauft. Die gesamte Saison über werden täglich Führungen auch auf Deutsch angeboten. Bork Vikingehavn ist ein Teil des Ringkøbing-Skjern Museums "Lebende Geschichte".
      mehr

    • Ringkøbing-Skjern Museum (Luftlinie11 km – Route)

      Unter der spannenden Bezeichnung "Lebendige Geschichte" haben sich 14 verschiedene Museen am Ringkøbing Fjord zusammengeschlossen. Der Wikinger Hafen in Bork oder der Strandhof Abelines Gaard gehören ebenso dazu wie das Ringkøbing Museum oder der Leuchtturm in Nr. Lyngvig. Sie präsentieren Geschichten und Geschichtliches aus der Region zum Anfassen, Anschauen und Mitmachen! Im Ringkøbing-Skjern Museum kann man 2000 Jahre Geschichte über das Leben und die Menschen am Ringkøbing Fjord erleben.
      mehr

    • Leuchtturm in Nr. Lyngvig (Luftlinie15 km – Route)

      Der Leuchtturm Lyngvig Fyr wurde 1906 errichtet und ist mit seinen 38 Metern der höchste in Dänemark. Am Fuße des Turms gibt es auch einen schönen Spielplatz und einen kleinen Laden mit einem Café.
      mehr

    • Kaj Munks Præstegård (Luftlinie29 km – Route)

      Das Pfarrhaus in Vedersø wurde 1924 das Zuhause des dänischen Dichters und Pfarrers Kaj Munk und ist heute ein Museum zu seinem Gedenken. Hinter dem Park schließt sich ein schöner Park an und es gibt außerdem ein kleines Café das nach Kaj Munks Frau Lise benannt ist. Ganzjährig finden im Pfarrhaus Veranstaltungen und vieles mehr statt. Der Kaj Munk Præstegård ist Teil des Ringkøbing-Skjern Museum "Lebendige Geschichte".
      mehr

    • Elia (Luftlinie46 km – Route)

      Elia ist eine futuristische Skulptur, die von Ingvar Cronhammar in Herning entworfen und im Jahr 2000 fertiggestellt wurde. Die große, halbkugelförmige Kuppel mit vier Säulen hat eine Höhe von 32 m und einen Durchmesser von 60 m. Vier Treppen führen zum oberen Teil mit einer Aussichtsplattform, von der man einen schönen Ausblick in die Umgebung und in das Innere der Skulptur hat.
      mehr

    • Destillerie Stauning Whisky (Luftlinie7 km – Route)

      In Stauning, auf der östlichen Seite des Ringkøbing Fjords, lädt die kleine Brennerei Stauning Whisky zu einem einzigartigen Einblick in die Produktion von Malt Whisky ein. Nach Vereinbarung erzählt der Master-Distiller Mogens Vesterby gerne mit Pioniergeist über sein Handwerk und darüber, wie er die Gerste in goldene Tropfen verwandelt. Eine Verkostung im Anschluss an die Führung ist selbstverständlich.
      mehr

    • Eventkalender für Westjütland

      Rings um die beliebte Urlaubsregion zwischen Blåvand und Thorsminde ist fast das ganze Jahr über etwas los. Ob Sportfeste, Kulturveranstaltungen, Führungen durch die Natur oder Treffen für Angler – hier muss sich niemand langweilen! Damit man nichts verpasst, lohnt sich ein Blick in den Eventkalender Hvide Sande, in dem alle Termine aufgeführt sind.
      mehr

    • Tipperne Vogelschutzgebiet (Luftlinie18 km – Route)

      Die Halbinsel Tipperne im Ringkøbing Fjord ist ein Vogelschutzgebiet, das auch in der weiten Natur Westjütlands einmalig ist. Zugvögel rasten hier zu Tausenden, um sich für den Weg in das Sommer- oder Winterquartier zu stärken. Das Gebiet ist von März bis Oktober für Besucher geöffnet, im Herbst und Frühjahr darf man den nördlichen Teil nur mit dem Auto befahren.
      mehr

    • Kutschfahrt durch Skjern Enge (Luftlinie12 km – Route)

      Das Flusstal rund um das weit verzweigte Flussbett der Skjern Å ist ein Naturareal mit Wildpferden und einer großen Vogelpopulation. Birte und ihr Mann bieten eine etwa dreistündige Fahrt mit dem Planwagen durch die Landschaft an, ein Erlebnis für die ganze Familie! Bitte telefonisch reservieren. Startpunkt ist der Busbahnhof in Skjern.
      mehr

    • Funbikes Søndervig (Luftlinie17 km – Route)

      Auf der Quadbahn direkt neben dem Put & Take See am Holmesland Klitvej können Kinder, Jugendliche und Erwachsene richtig Gas geben und Spaß haben. Geöffnet ist die Strecke während der Hauptsaison und immer wenn die Fahnen gehisst sind.
      mehr

    • HEART Kunstmuseum Herning (Luftlinie46 km – Route)

      Allein schon wegen des wunderschönen und einzigartigen Gebäudes lohnt sich ein Besuch. HEART wurde 2009 eröffnet präsentiert 3-4 Mal im Jahr Ausstellungen mit einigen der größten zeitgenössischen dänischen und internationalen Künstlern.
      mehr

    • Kunstpavillon Videbæk (Luftlinie21 km – Route)

      Der moderne Kunstpavillon wurde gestaltet von dem weltberühmten, dänischen Architekten Henning Larsen, der auch das Opernhaus in Kopenhagen entwarf. Er beherbergt das Arne Haugen Sørensen Museum mit wechselnden Kunstausstellungen, Vorträgen und Musikveranstaltungen. Vom kleinen Café hat man eine wunderbare Aussicht auf den See und Park in Videbæks Werk.
      mehr

    • Wow Park (Luftlinie11 km – Route)

      Kletterkünstler aufgepasst, zwischen Ringkøbing und Skjern gibt es einen Park der wirklich "wow" ist - ein Baumwipfel-Kletterpark für Kinder aller Altersstufen! Hoch in den Bäumen oder unten am Boden, auf vielen Netzen, Brücken und an dicken Tauen kann jeder seine Kräfte messen und seinen Mut beweisen!
      mehr

    • Textilmuseum Herning (Luftlinie43 km – Route)

      Midjütland wurde durch die Textilindustrie sehr geprägt und das ist bis heute so. Kleine und große Besucher können im Museum Einblicke in diese Branche gewinnen und die Geschichte der Textil- und Bekleidungsindustrie erleben. Wer Hunger hat, kann im kleinen Museumscafé einkehren.
      mehr

    • Carl-Henning Pedersen & Else Alfelts Museum (Luftlinie46 km – Route)

      Das Museum von Carl-Henning Pedersen & Else Alfelts wurde 1976 eröffnet und liegt mitten im Birk Centerpark. Schon das Gebäude selbst ist eine architektonische Attraktion, denn der Hauptteil der Ausstellung liegt unterirdisch. Gezeigt werden hier mehr als 4000 Arbeiten der kreativen Künstler: Malereien, Aquarellen, Skulpturen, Mosaiken, Glasmalereien und Keramik.
      mehr

    • Forundringens Have Ringkøbing (Luftlinie8 km – Route)

      Forundringens Have in Westjütlands Højskole ist ein biologischer Experimentier- und Besuchergarten für die ganze Familie. Was ist ein Insektenhotel? Was haben Astrologie und Pflanzenwachstum miteinander zu tun? Welche Blüten kann man essen? Alle diese Fragen wieder hier geklärt. Der Eintritt ist frei.
      mehr

    • Jette´s Strausßenfarm (Luftlinie20 km – Route)

      Strauße gibt es nicht nur in Afrika, sondern sie fühlen sich auch auf der Farm am Stadil Fjord wohl. Während einer Führung erfährt man Wissenswertes rund um den größten Vogel der Welt und kann sich im Anschluss Kaffee und Kuchen auf der schönen Terrasse des Hofcafés schmecken lassen. Auch Wasserbüffel, Schafe und andere Vierbeiner wohnen auf dem Hof.
      mehr

    • Adventure Park (Luftlinie14 km – Route)

      Diese Anlage bietet auf 13.500 qm eine Erlebnispark mit Adventure-Golf, Fußball- und Handball-Golf, Bowls oder Putt-Curl. Die ganze Familie kann hier sportlich aktiv sein. Die Anlage liegt zwischen Søndervig und Ringkøbing beeindruckt besonders durch die Golfanlage mit tausenden von Blumen. Bei schlechtem Wetter gibt es auch einen Innenbereich mit Indoorspielplatz, Snooker und Kickertischen.
      mehr

    • Bramsegel Schoner Maja (Luftlinie12 km – Route)

      Während eines zweistündigen Ausflugs kann man entweder auf dem Limfjord oder auf der Nordsee mit dem Bramsegel-Schoner einen Segeltörn erleben. Die Auslegung des Skippers über die Wetterlage bestimmt dabei über die Richtung. Ausgangspunkt ist immer Hvide Sande. Als Gast darf man sogar mithelfen, das eine oder andere der vielen Segel zu setzen. Der Schoner bietet Platz für bis zu 24 Personen.
      mehr

    • Danmarks Flymuseum Stauning (Luftlinie1.550 m – Route)

      Im Flugmuseum in Stauning können die Besucher insgesamt 54 dänische und ausländische Flugzeuge aus den Jahren 1911-2000 bestaunen. Neben Segelflugzeugen gibt es auch Oldtimer, Düsenflugzeuge und Hubschrauber zu entdecken. Das Besondere: Acht der Flugzeuge existieren weltweit nur ein einziges Mal! Ganz Mutige können sich zu einem Tandemsprung im Fallschirmclub anmelden.
      mehr

    • Naturgebiet Skjern Å (Luftlinie11 km – Route)

      Der Fluss Skjern Å, der bei Stauning in den Ringkøbing Fjord mündet, ist ein Naturparadies mit vielen spannenden Erlebnissen für die ganze Familie. Schöne Rad- und Wanderwege führen durch das Gebiet, die Ziehfähren auf der Strecke machen besonders den Kindern Spaß. Einen Vogelbeobachtungsturm und gute Angelgewässer gibt es ebenfalls.
      mehr

    • Sandskulpturenfestival Søndervig (Luftlinie19 km – Route)

      Jeden Sommer aufs Neue schaffen Sandkünstler aus aller Welt eine faszinierende Skulpturenlandschaft aus Sand - jedes Jahr zu einem anderen Thema und immer wieder sehenswert!
      mehr

    • Westjütland

      Die Nordseeküste von Blåvand bis zum Südufer des Limfjords begeistert Dänemarkurlauber mit endlos langen Sandstränden, hohen Dünen und einer reichen Auswahl an wunderschönen Ferienhäusern zwischen Dünen und Heide. Die kleinen Orte mit ihren bunten Fischerhäfen und Kopfsteinpflastergassen laden zum Bummeln oder auch zum Probieren der dänischen Leckereien ein!
      mehr

    • Kopenhagen (Luftlinie269 km – Route)

      Die Hauptstadt Kopenhagen ist ein ganz besonderer Ort in Dänemark: Es ist die größte Stadt des Landes, Sitz der Königsfamilie und wird zudem weltweit als eine der lebenswertesten Städte angesehen. Von vielen Ferienhausgebieten lohnt sich ein Ausflug nach Kopenhagen. Vielleicht möchte man aber auch länger bleiben, um das Flair zu genießen...
      mehr

    • Legoland (Luftlinie58 km – Route)

      Das Legoland in Billund gehört seit 50 Jahren zu den größten Freizeitattraktionen Dänemarks. In insgesamt neun Themenwelten können große und kleine Lego-Fans in eine gigantische Lego-Welt aus 58 Millionen Legesteinen eintauchen. Rasante Fahrgeschäfte, Labyrinthe und Spielplätze für alle Altersgruppen machen den Besuch zum Erlebnis für die ganze Familie.
      mehr

    • Lego House (Luftlinie58 km – Route)

      Ein Legomuseum der Superlative ist das Lego House mitten in Billund. Auf fünf Etagen in einem weitläufigen Neubau, der selbst aussieht wie auf Klötzchen zusammengesteckt, erfährt man alles über die bunten Steine, die vor vielen Jahren fast an diesem Ort erfunden wurden. Doch vor allem kann man hier eins: Lego bauen ohne Ende, mit oder ohne Anleitung und fast das ganze Jahr über täglich jeden Tag von 10 - 20 Uhr. Der Eintritt ist etwas günstiger als ins Legoland, mit einem Kombiticket spart man für beide Attraktionen.
      mehr

    • Forellenseen

      Der Verband der dänischen Forellenseen unterhält eine eigene Website mit allen zertifizierten Forellenseen in Dänemark, die den Qualitätsvorgaben des Verbandes entsprechen. Eine Angelkarte ist für die Put & Take-Teiche nicht erforderlich.
      mehr

    • Angeln in der Ansager Au

      Die Ansager Au östlich des Städtchens Ansager zwischen Varde und Grindsted erfreut sich besonders wegen der nicht so stark bewachsenen Ufer und dem guten Bestand an Bach- und Regenbogenforellen recht großer Beliebtheit.
      mehr

    • Put & Take-Seen in Westjütland

      Angeln mit "Fanggarantie"! In Westjütland gibt es eine Vielzahl von sogenannten Put & Take-Seen, in denen zumeist Forellen eingesetzt werden. Besonders bei Einsteigern und Familien ist diese Möglichkeit des Angels sehr beliebt. In der verlinkten Auflistung der Seen finden Sie auf einen Blick die Adresse der Seen und die jeweiligen Preise. Viel Spaß und Petri Heil!
      mehr

    • Angeln in Hvide Sande (Luftlinie12 km – Route)

      Im Bereich der Schleuse, direkt im Hafen oder von den Molen aus - in Hvide Sande bieten sich zahlreiche und vielfältige Angelmöglichkeiten. Und nicht nur zum alljährlichen Heringsfestival am letzten April-Wochenende treffen sich in dem Fischerort viele Gleichgesinnte!
      mehr

    • Fiskekort für Binnengewässer

      Wer in dänischen Binnengewässern angeln möchte, benötigt einen staatlichen Angelschein und zusätzlich eine Fiskekort, wenn das Gewässer von einem Angelverein betreut wird. Allerdings ist diese Fischereikarte bestimmt auch ein Garant für gute Fangergebnisse!
      mehr

    Viele Attraktionen haben nur im Sommer geöffnet, bitte informieren Sie sich vor Ort über die genauen Öffnungszeiten.

    Unsere Gäste über Stauning

    • Juni 2019 in RJ56
      Kretschmann, Zossen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Stauning ist ein ruhiger, verträumter Ort, wo es ruhig zu geht. Zur Zeit ist kein Lebensmittelmarkt vor Ort. Der Fjord ist zu Fuß zu erreichen. Restaurant ist ein wirklich leckeres am Hafen, was aber erst abends öffnet. Ansonsten ab ins Auto nach Ringkøbing, wo es eine Pizzeria, Chinesen usw gibt. Lecker Softice gibt es in der City bei Vaffelboden. Ausflugsmöglichkeiten, gestartet in Stauning, gibt es viele. Besonders empfehlen kann ich rund um den Fjord zu fahren. Viele Möglichkeiten von Stadtbummel, Natur, Leuchtturm besteigen, Bowling, Kerzen ziehen, Straußenfarm, Fußballgolf, Minigolf, Boot mieten, Safaritour in Hvide Sande.
    • Februar 2018 in AD01
      Monika und Andreas, Datteln — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Stauning: Ein kleiner Ort mit einem Kaufmann, der das Wichtigste für den täglichen Bedarf im Angebot hat.
      Interessant und kurzweilig informativ ist ein Besuch in der örtlichen Whisky-Brennerei. Man muss sich für eine Führung aber vorher anmelden.
    • Dezember 2017 in AD01
      Familie Ortmeier, Bramsche — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Stauning ist ein kleiner und ruhiger Ort am Ringkøbing Fjord. Eine Einkaufsmöglichkeit (SuperBrugsen) und ein Restaurant im Hafen sind vorhanden. Attraktionen in der Nähe sind die Stauning Whisky Brennerei und das Danmark Flymuseum (Flugzeugmuseum) am Flughafen.
    • Oktober 2017 in TH60
      Bärenwalde, Insel Föhr — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Stauning ist ein sehr kleiner Ort, in dem es nichts weiter gibt, als den Brugsen und eine Tankmöglichkeit. In direkter Nachbarschaft (4 km) ist jedoch der größere Ort Skjern mit vielen Einkaufsmöglichkeiten, Banken etc. Ein großer Vorteil ist die Nähe zu Ringkøbing und der schönen großen Dünenlandschaft um Hvide Sande mit auf der einen Seite die Nordsee und auf der anderen Seite der Ringkøbing-Fjord - ein Paradies für Angler.
    • September 2017 in NP04
      Heidi Rottenberg, Magdeburg — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Stauning ist ein sehr kleines Dorf im Schilfgürtel des Fjords. Im Hafen gibt es eine Gaststätte und in der Mitte des Dorfes einen kleinen Brugsen Laden. Der Badestrand ist sehr klein am Fjord, ca. 10 m breit und 30 m lang. Mit dem Fahrrad oder dem Auto kann man viele Touren unternehmen. Dazu gibt es Kartenmaterial im Touristbüro.
    • Juli 2016 in IT18
      Udo Stendtke, Köln-Wahn — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Stauning: Wer Ruhe und Erholung sucht, ist hier genau richtig. Für Angler traumhaft durch
      etliche Put and Take Seen in nächster Nähe (4 Seen je in ca. 5 km Entfernung).
      Für Familien mit und ohne Haustier ebenfalls sehr ratsam. Fahrradtouren in einer
      Traumlandsachaft kann man hier auch unternehmen.
    • Juni 2016 in TQ90
      fejo-Kunde — zweiter Urlaub in Dänemark
      Stauning ist ein kleiner Ort. Am Fjord entlang zu spazieren ist sehr schön. Der kleine Hafen ist sehenswert und für Flugzeugfans ist das
      Flugzeugmuseum einen Ausflug wert.
    • August 2015 in DD85
      Hamburger — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Stauning ist ein kleines sauberes Dorf mit Einkaufsmöglichkeiten und Tankstelle.
      Ein kleiner, aber toller Hafen.
    • Juli 2015 in KT22
      Maike, Hamburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Der Ort Stauning ist ziemlich klein. Allerdings gibt es hier ein paar Sachen, die den Ort besonders machen.
      Der Hafen hat eine super tolle Atmosphäre und die kleinen Häuschen sind sogar richtig bewohnt. Es gibt einen Bootsclub, einen kleinen Platz für Campingwagen und ein schönes Restaurant.
      Dann gibt es etwas außerhalb noch die Whisky-Destillerie. An fast allen Tagen gibt es dort eine eineinhalbstündige Führung um 14 Uhr. Man muss nur drauf achten, in welcher Sprache man es mitmachen möchte. Es werden Dänisch, Deutsch und Englisch angeboten. 50 Kronen kostet die Führung und MIT Verköstigung kostet es 150 Kronen. Skål!
      Wer Flugzeuge mag, kann sich gerne das Flugmuseum anschauen und auch auf dem Flugplatz gleich einen Rundflug machen.
      Außerdem gibt es einen Angelsee, für alle Angelfans.
      Ansonsten kann man im/um das Gebiet schön wandern. Zum Einkaufen für Kleinigkeiten reicht der Brugsen im Ort vollkommen aus. In Lem, Skjern oder Ringköbing kann man ebenfalls gut einkaufen.
      Also - es lohnt sich! :-)
    • September 2014 in HQ04
      Familie Schmidt/Otto aus Ebendorf — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Stauning ist ein kleines ruhiges Dorf. Der Hafen ist traumhaft idyllisch und auch den Fjord kann man gut erreichen. Man ist mit dem Auto relativ schnell in in Söndervig, Ringköbing oder anderen Städten. Stauning ist nichts für Leute, die Action suchen, außer einem kleinen, feinen Supermarkt findet man dort nicht viel. Perfekt für einen ruhigen entspannten Urlaub. :-)
    • Januar 2013 in AV69
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Dänisch, Hyggelig, ursprünglich, nähe zur Skejrn Å, Einkaufsmöglichkeiten in Skjern und Ringkøbing, Bork Havn, Dejbjerg, viel Wald...
    • September 2011 in RS05
      Anne, Halle (Saale) — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Für den täglichen Bedarf (Lebensmittel, Tankstelle, Briefkasten) ist Stauning völlig ausreichend. Für größere Besorgungen (Lebensmittel auch wesentlich günstiger) ist Ringköbing gut geeignet. Dort kann man auch frischen Fisch am Hafen kaufen. Leider haben wir keine Fahrradausleihe gefunden, auf die man bei den Entfernungen angewiesen ist. Interessant sind die Put&Take Seen, wobei der nächste Angel-Shop erst in Ringköbing zu finden war.
    • September 2011 in BQ26
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Die nächste größer und sehr schöne Ortschaft ist Ringköbing, ca. 5 km entfernt. Ringköbing hat einen kleinen Hafen, ein Heimatmuseum und eine schöne Fußgängerzone mit ansprechenden Geschäften. In den Außenbezirken findet man mehrere Einkaufszentren mit gut sortierten Geschäften.
    • August 2011 in AD01
      André Rasche, Duisburg — erster Urlaub in Dänemark
      In der Umgebung von 5 km gibt es nur den Ort Stauning: kleines Dorf mit Tankstellen und Einkaufsladen!
      In 20 km Ringköbing - größers Dorf mit Tourismusinformation und einigen Möglichkeiten zum Bummeln. Ansonsten gibt es Lidl, Aldi und schöne dänische Läden!
      Ab 35 km Söndervig - Strand!!! - und ähnlich Ringköbing.
    • Juli 2011 in AD01
      Familie Schuh, Otzbger — erster Urlaub in Dänemark
      Um etwas zu erleben, fährt man beispielsweise nach Ringköbing (13km). Dort kann man bestens Einkaufen und es gibt mehrere Restaurants/Cafes. Ausflugsmöglichkeiten sind neben der Nordseeküste (z.B. Söndervig od. Hvide Sande) auch die Museen rund um den Fjord, die auch mit einer Wochenkarte besucht werden können.
    • Juni 2011 in LF39
      Melanie Elger, Hamburg — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Der Ort Stauning ist eine wahre Naturoase, wir hatten Rehe vor dem Haus. Wir haben wunderschöne Sonnenuntergänge genossen und die Vogelvielfalt war atemberaubend. 14 Tage ohne Zivilisationsgeräusche!
    • Mai 2011 in MU64
      Natalie und Ralf, Erkrath — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      a) Strand: Nicht erwartet und nicht vorhanden b) Sehr ruhiges Haus in abgelegener Lage; Tolle Sonnenuntergänge; Viel Wind c) Einkauf vor Ort nicht erwartet und auch nicht möglich d) Restaurants ebenso e) Kinderfreundlich?: Gefahrloser Platz zum Spielen; Kein Sandkasten oder Schaukel; Kein Ball; Kein Spiel oder Spielzeug aber Kinderbett f) Hunde: Im Haus nicht gewünscht; Ansonsten sehr viel Platz zum Spaziergang mit dem Hund g) Ausflug: Je nach Wunsch auf der gegenüberliegenden Fjordseite zu befriedigen, ca. ab 25km (Nordseestrand / Schwimmbäder / Reitmöglichkeiten / Surfen u.v.m. für Kinder; Aber sehr viele Touristen
    • April 2011 in AD01
      Familie Schulz, Berlin — zweiter Urlaub in Dänemark
      Der Ort ist klein. Die Ferienanlage liegt außerhalb, ist sehr gepflegt. Es gibt schöne Kinderspielplätze unweit der Ferienhäuser. Einen Strand gibt es leider nicht, da der Fjord an dieser Stelle mit einem breiten Schilfgürtel gesäumt ist. Einkaufsmöglichkeiten und der Strand sind nur mit einem PKW zu erreichen und viele Kilometer entfernt.
    • April 2011 in AV03
      Lena und Michel, Duisburg — erster Urlaub in Dänemark
      In Stauning können alle Dinge des täglichen Bedarfs beschafft werden. Es liegt malerisch am Ostufer des Ringköbing-Fjords. Leider ist das Ufer nicht direkt zu erreichen, da der Weg dorthin deutlich zu sumpfig ist, um ihn zu begehen. Dafür entschädigen die Wege parallel zum Ufer, die zum stundenlangen Spazieren gehen einladen. Besonders hervorzuheben ist die Ruhe und die Möglichkeit zu entspannen. Wenige Kilometer entfernt, mit dem Auto in etwa 15 Minuten erreichbar, lassen sich immer wieder schmale Strände entdecken, die zum Verweilen einladen.
    • Oktober 2010 in JF10
      Sven Thölken, Tarmstedt — erster Urlaub in Dänemark
      Mit 3 Kindern waren im kalten Oktober nicht viele Möglichkeiten für Ausflugsziele gegeben. Die Zoos in erreichbarer Nähe, waren schon in der Winterpause, der Strand zu kalt und einen schönen Spielplatz in direkter Nähe gab es nicht. Einen Spielplatz in Entfernung - keinen guten gefunden. Ansonsten Flugzeugmuseum oder Artilleriemuseum ... auch nichts für einen ganzen Tag! Für einen romantischen Urlaub zu zweit, wäre es ideal gewesen. Die Wildgänse fliegen über den Fjord, die Sonne geht unter - schon romantisch...
    • Mai 2010 in KR27
      Bianca, Herford — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Einen richtigen Sandstrand gibt es leider nicht. Der Fjord ist mit Schilf zugewachsen und ein kleiner Sandstrand ist erst nach längerer Autofahrt in Ringköbing erreichbar. Das Gebiet in dem das Haus steht ist noch nicht voll bebaut, daher ist die Gegend sehr ruhig. Es befinden sich nur wenige Häuser in der näheren Umgebung. Ein kleiner Supermarkt ist nach 5 Minuten Autofahrt in Stauning erreichbar. Größere Supermärkte nach ca. 15 min in Skjern. Restaurants sind in ca. 10 min. erreichbar. Kinder und Hunde waren stets gerne gesehen! An vielen Stellen wurden Trinknäpfe für Hunde aufgestellt. Die Ausflugmöglichkeiten sind für eine Woche ausreichend. In ca 1 1/2 Stunden hat man in Ruhe den Fjord umrundet. In kurzer Zeit kann man Ringköbing erreichen. Die nächste Stadt ist in ca. 45 min. erreichbar. Der Hafen von Hvide Sande ist auf jeden Fall auch einen Besuch wert und kann ebenfalls in ca. 35 min. erreicht werden. Söndervig bietet ein paar nette Shopping-Möglichkeiten. Der Leuchtturm an der Nordseeküste und die Nordsee mit ihrem Strand ist generell immer wieder einen Ausflug wert. Besonders hat uns der Strand bei Nymindegab gefallen.
    Kartenansicht
    20 km

    Adresse: Syrenvej 49 · DK-6900
    Die tatsächliche Lage des Ferienhauses kann leicht von der Kartenansicht abweichen.

    Entfernung zum Ferienhaus

    Geben Sie PLZ oder Ort ein, es werden Fahrzeit und Route berechnet.

    Entfernung: () Route

    Die Entfernung konnte leider nicht ermittelt werden.

    Bitte geben Sie eine Postleitzahl ein.

    Benachbarte Häuser finden

    276 €

    Lieber Dänemark-Fan,

    du wolltest gerade nach einem Ferienhaus auf fejo.dk schauen, entweder mit dem Internet Explorer oder auf deinem iPad.

    Leider wirst du feststellen, das unsere Seite nicht richtig dargestellt wird. Immer weniger Internetnutzer verwenden die alten iPads oder den Internet Explorer, der schon 2015 von Microsoft in Rente geschickt wurde. Deshalb habe ich mich dafür entschieden habe, diese nicht weiterhin zu unterstützen.

    Unsere Seite funktioniert in den neusten Versionen von Firefox, Chrome, Safari und Microsoft Edge perfekt, also bitte zu einem dieser Browser wechseln.

    Falls dir das nicht möglich ist oder du Hilfe benötigst, schick mir bitte eine Mail: [email protected]. Oder kontaktiere unsere Kundenbetreuung direkt unter 0211 – 5800 3060.

    Gemeinsam können wir sicherlich eine Lösung finden.

    Henrik Ranch
    Geschäftsführer
    fejo.dk