Bitte warten...
0211 – 5800 3060
Täglich 9-13 Uhr, 15-19 Uhr
Janina

Fragen Sie uns

Wir kennen jede Ecke in Dänemark und beraten Sie gerne persönlich. Täglich 9-13 Uhr, 15-19 Uhr.

0211 – 5800 3060

Kurze Frage – schnelle Antwort:

Schreiben Sie uns eine E-Mail

MyFejo
    460 €
    noch 9 Wochen im Sommer frei
    4 mal angesehen in den letzten 48 Stunden

    Spülmaschine, Waschmaschine

    Personen: 5
    Schlafzimmer: 2
    Wohnfläche: 62 m²
    Grundstück: 100 m²
    Bewertung:
    keine
    Baujahr: 1980 (2000)
    Meer: ? Meer Entfernungsangabe entspricht der Luftlinie zur Küste, der tatsächliche Weg kann weiter sein. Informationen zu den nächsten Stränden stehen unten in der Hausbeschreibung. 3,2 km
    Binnengewässer: 500 m

    Nebenkosten ? Nebenkosten Erfahrungsgemäß zahlen Sie bei einer Anreise mit 2-4 Personen im Sommer 60-80€ und im Winter 80-120€ Nebenkosten pro Woche. Hat Ihr Ferienhaus einen Pool, sollten Sie mit mindestens 250€ pro Woche rechnen. mehr

    Endreinigung: auf Wunsch, 99 €
    Strom: 0,36 €/kWh
    Wasser: inklusive
    Kaution: keine
    Grundriss
    Legende
    • Wettervorhersage

      Aktuelle Wettervorhersage für diesen Urlaubsort mit Temperaturen, Niederschlag und Windrichtung.

    • Mols (Luftlinie5 km – Route)

      Mols heißt der südliche Bereich von Djursland zwischen der Aarhus Bucht und der Ebeltoft Bucht. Strände mit Sand gibt es nur wenige, dafür eine wunderschöne Landschaft zwischen grünen Hügeln und blauer Ostsee. Der Leuchtturm Sletterhage gehört zu den beliebtesten Türmen an der Ostsee.
      mehr

    • Femmøller Strand (Luftlinie7 km)

      • Sandstrand mit Steinen
      • flaches Badewasser

      Femmøller Strand heißt die Bucht gegenüber von Ebeltoft am Fuße der Mols Bjerge. Eine flache Bucht mit schmalem, grobem aber weißem Sandstreifen und einem breiten, naturbelassenen Grünstreifen zum Sonnenbaden und Spielen. Im Norden schließen sich Handrup und Egsmark an. Parkplätze und Toiletten gibt es an der vielbefahrenen Küstenstraße, die um die ganze Bucht relativ dicht am Strand entlang führt.

    • Knebel Strand (Luftlinie650 m)

      • Steinstrand (oder Kieselstrand)

      Der schmale Strandabschnitt vor Knebel bietet durch seine vielen, teilweise recht großen Steine keine optimalen Bedingungen für ausgedehnte Sommertage am Strand, aber der Sonnenuntergang über der Kalø Bucht lässt sich hier allemal genießen.

    • Begtrup Vig Strand (Luftlinie3,9 km)

      • Sandstrand mit Steinen
      • flaches Badewasser

      Entlang der Küste nach Westen, unterhalb des Örtchens Strands, verläuft der lange, recht schmale Strand von Begtrup Vig. Der windgeschützte Strand ist wegen seines seichten Wassers überaus kinderfreundlich, das Meer erwärmt sich schnell und im Sommer wird ein Badesteg aufgebaut. Bei Badegästen und Surfern ist der Strand sehr beliebt und im Sommer entsprechend gut besucht

    • Dragsmur Strand (Luftlinie4,9 km)

      • Sandstrand mit Steinen
      • flaches Badewasser

      Dragmur liegt auf der schmale Verbindung zur Halbinsel Helgenæs, sowohl an der Begtrup Bucht als auch an der Fugelsø Bucht gibt es einen langen, aber nicht sehr breiten Strand, im Winter oft mit Seegras bedeckt, im Sommer mit zwei Badestegen. Die Ferienhäuser stehen an der Begtrup Bucht dicht am Meer, eine alte Fischerhütte und ein paar Boote sorgen für ein schönes Panorama.

    • Kalø Strand (Luftlinie8 km)

      • Sandstrand
      • barrierefrei
        ? Barrierefrei Entfernung zum barrierefreien Zugang u.U. weiter, besonders in Dünenlage.
      • flaches Badewasser

      In der flachen Aarhus-Bucht kann man vor der Kalø-Schlossruine im weißen Sand spielen. Es ist nur ein kurzer Strandabschnitt, aber sehr fein und kinderfreundlich, mit Parkplatz und Gastronomie. Hier beginnt auch der kurze Fußweg zur Schlossruine, die auf einer vorgelagerten Halbinsel steht. Weiter östlich am Hafen von Kalø gibt es ebenfalls ein Stück Sandstrand. Zwei herrliche Waldgebiete direkt am Ufer laden zum Spazierengehen oder Radfahren ein.

    • Sletterhage Fyr und Strand (Luftlinie13 km)

      • Steinstrand (oder Kieselstrand)
      • barrierefrei
        ? Barrierefrei Entfernung zum barrierefreien Zugang u.U. weiter, besonders in Dünenlage.

      An der Spitze von Helgenæs, dem südlichsten Punkt der Halbinsel, ist der Strand sehr steinig, das Wasser tief und strömungsreich. Angler finden hier gute Bedingungen. Das fantastische Panorama über die Bucht bis nach Aarhus und Samsø lässt sich hier allemal genießen. Im Sommer lohnt sich ein Aufstieg auf den Leuchtturm mit kleinem Museum, danach kann man am Eiswagen Erfrischungen kaufen. Parkplätze gibt es direkt am Leuchtturm.

    • Badeland Lübker Golf Resort (Luftlinie24 km – Route)

      Das Lübker Golfresort zwischen Grenå und Randers hat auch eine große Spa-Abteilung und ein tropisches Badeland für jedermann! Für das Wohlbefinden werden Massagen und Kosmetikbehandlungen in luxuriösem Ambiente angeboten. Golfspielen können Sie hier natürlich auch.
      mehr

    • Memphis Mansion (Luftlinie37 km – Route)

      Ein Muss für Elvis-Fans. Die Memphis Mansion in Randers ist ein Nachbau der Villa Graceland in den USA. Hier gibt es ein Elvis-Museum, ein American Diner und einen Souvenirshop. Das Museum basiert auf einer großen, in Privatbesitz befindlichen Sammlung, die dem Elvis-Enthusiasten und Besitzer des Memphis Mansions, Henrik Knudsen, gehört. Als einziger Ort außerhalb der Vereinigten Staaten hat Randers ein eigenes Elvis-Museum.
      mehr

    • Modelleisenbahn Center (Luftlinie30 km – Route)

      In einer der größten Modelleisenbahnaustellungen Europas nördlich von Aarhus sind täglich 80 Züge im Einsatz. Die beeindruckenden Landschaften wurden mit viel Liebe zum Detail dargestellt und begeistern schnell für dieses besondere Hobby.
      mehr

    • Det Grønne Museum Gl. Estrup (Luftlinie27 km – Route)

      Auf 8000m² Ausstellungsfläche zeigt "Det Grønne Museum" abwechslungsreiche Dauerausstellungen zum Thema Jagd, Landwirtschaft, Lebensmittel, Tiere, Pflanzen und Maschinen. Im riesigen Außenbereich findet man alte, dänische Nutztierrassen und botanische Gärten, die der Erhaltung dänischer Pflanzenarten dienen. Das Museum ist von Februar bis Dezember geöffnet.
      mehr

    • Dänische Motorenausstellung (Luftlinie33 km – Route)

      In der Ausstellungzwischen Gjerrild und Grenå kann man auf 2.100 m² Nordeuropas größte Sammlung historischer Maschinen besichtigen. Ausgestellt werden mehr als 450 verschiedene Motoren. Die Sammlung zeigt, welch große Rolle Dänemark in der Entwicklung der Motoren spielte. Anfang des Jahrhunderts waren die Dänen sogar mit sagenhaften 50 % Marktanteil Marktführer im Bau von Schiffsmotoren.
      mehr

    • Glasmuseum Ebeltoft (Luftlinie12 km – Route)

      Kunstvolles, modernes Glasdesign zeigt das Glasmuseum in Ebeltoft am Hafen. Neben der schönen Ausstellung kann man einen Glasbläser bei der Arbeit besuchen oder im Glasuniversum einen Menge lernen, was besonders für Kinder spannend ist.
      mehr

    • Moesgård Museum (Luftlinie22 km – Route)

      Das 2014 eröffnete neue Moesgård Museum ist allein schon wegen der beeindruckenden Architektur einen Besuch wert. Auf dem abfallenden und begrünten Dach kann man spazieren gehen und von oben die tolle Aussicht auf den Kattegat und den Moesgård Skov genießen. Im Inneren beherbergt es archäologische und ethnografische Ausstellungen und zeigt zum Beispiel auf der "Evolutionstreppe" die Abstammung des Menschen.
      mehr

    • Ebeltoft Museum (Luftlinie12 km – Route)

      Das Ebeltoft Museum ist ein lokal-historisches Museum mit mehreren Standorten. Das alte Rathaus, die Siamesische Sammlung oder der alten Färberhof ganz in der Nähe der Altstadt von Ebeltoft gehören dazu. Auch den Pfarrhof in der in der schönen Landschaft von Helgenæs sollte man sich nicht entgehen lassen.
      mehr

    • Fregatte Jylland (Luftlinie14 km – Route)

      Das längste Holzschiff der Welt steht in Ebeltoft: 61 Meter lang und vornehmlich aus Eichenholz gebaut, hat die Fregatte Jylland den Dänen gute Dienste im Sieg gegen die Preußisch-Österreichische Flotte getan - heute ist es ein imposantes Ausflugsziel und in voller Schönheit im Hafen von Ebeltoft zu besichtigen.
      mehr

    • Kopenhagen (Luftlinie143 km – Route)

      Die Hauptstadt Kopenhagen ist ein ganz besonderer Ort in Dänemark: Es ist die größte Stadt des Landes, Sitz der Königsfamilie und wird zudem weltweit als eine der lebenswertesten Städte angesehen. Von vielen Ferienhausgebieten lohnt sich ein Ausflug nach Kopenhagen. Vielleicht möchte man aber auch länger bleiben, um das Flair zu genießen...
      mehr

    • Frauenmuseum Aarhus (Luftlinie18 km – Route)

      Ein ganzes Museum zum Thema Frau in Dänemark - das gibt es nur in Aarhus! Aus einer Bürgerinitiative ist ein überregionales Museum entstanden, in dem nicht nur eine spannende Ausstellung gezeigt wird, sondern auch Veranstaltungen von Frauen für Frauen angeboten werden.
      mehr

    • Ree Park - Ebeltoft Safari (Luftlinie16 km – Route)

      Der Ree Park nördlich von Ebeltoft ist ein kleiner Safaripark mit Tieren aus aller Welt in schöner Umgebung. Hier kann man den Löwen, Giraffen oder Meerkatzen ganz besonders nah kommen.
      mehr

    • Kattegatcentret (Luftlinie18 km – Route)

      Im Kattegatcentret in Grenå gibt es ein Meer von lehrreichen Aktivitäten und einen Ozean voller Erlebnisse: Blitzschnelle Haie aus nächster Nähe und bei der Fütterung sind zu sehen, ein mutiger Taucher im Becken macht das Erlebnis noch spannender. Aber auch viele andere Fischarten und Seehunde tummeln sich in diesem Ozenarium, das für Groß und Klein interessant ist.
      mehr

    • Skandinavischer Tierpark Djursland (Luftlinie18 km – Route)

      Im Skandinavischen Tierpark bei Kolind leben nur nordische Tiere wie Eisbären, Rotwild, Polarfüchse oder Rentiere. Mehrmals täglich finden öffentliche Fütterungen statt.
      mehr

    • Das Steno Museum Aarhus (Luftlinie19 km – Route)

      Das Steno Museum ist ein kulturhistorisches Museum in Aarhus, in dessen Zentrum es um die Entwicklung von Wissenschaft und Medizin geht. Die Ausstellungen im Steno Museum geben der ganzen Familie einen Einblick in die faszinierende Welt der Wissenschaft und verdeutlichen deren bedeutungsvolle Rolle in unserer Kultur. Neben den Ausstellungen gibt es auch ein Planetarium und einen Heilkräutergarten.
      mehr

    • Dänemark von oben

      Tolle Videos zu zahlreichen Urlaubsorten aus der Luft gefilmt gibt es auf vonoben.dk. Einfach auf der Karte den Marker in der gewünschten Urlaubsregion anklicken oder einfach alle Videos anzeigen und ein bisschen stöbern!
      mehr

    • Schlossmuseum "Gammel Estrup" (Luftlinie27 km – Route)

      Das Museum in Auning besteht aus dem wunderschönen Herrenhaus "Gammel Estrup" und einer Vielzahl von umliegenden Gebäuden aus dem 16. und 17. Jahrhundert. Es wurde bereits im Jahr 1930 gegründet und hat sich seitdem zur Aufgabe gemacht, die Geschichte des Schlosses zu bewahren und seine Gäste davon zu begeistern. In den Parkanlagen des Schlosses gibt es einen aufwendig angelegten Barockgarten und einen schönen Spielplatz.
      mehr

    • Djurs Sommerland (Luftlinie24 km – Route)

      Mit mehr als 60 Aktivitäten hat Djurs Sommerland in Nimtofte alles, was sich kleine und große Kinder wünschen - von lustigen und gemütlichen Familienattraktionen bis zu einer atemberaubenden Fahrt in Europas schnellstem Family Suspended Coaster - extra für Familien konstruiert! Wasserratten sollten sich das große Erlebnisbad des Parks auf keinen Fall entgehen lassen.
      mehr

    • Aarhus (Luftlinie18 km – Route)

      Jütlands größte Stadt Aarhus beeindruckt mit einer wunderschönen Lage in der Aarhus-Bucht und berühmten Attraktionen wie dem Museumsdorf Den Gamle By oder dem Kunstmuseum ARoS. Die gemütliche Altstadt, die moderne Hafenfront mit dem DOKK1 muss man ebenfalls gesehen haben!
      mehr

    • Tivoli Friheden, Aarhus (Luftlinie20 km – Route)

      Mitten in Aarhus, in der Nähe des Hafens, liegt der Freizeitpark Friheden. Ein typisch dänischer Freizeitpark mit rasanten Fahrgeschäften, Animation und natürlich vielen Restaurationen und Picknickplätzen!
      mehr

    • Den Gamle By (Luftlinie19 km – Route)

      Die „Alte Stadt“ in Aarhus zeigt Häuserzeilen, Gärten, Wohnungen, Werkstätten und Läden aus ganz Dänemark sowie verschiedene Ausstellungen mit Spielzeug, Uhren und Silber aus dem letzten Jahrhundert. Man schlendert durch die Jahrhunderte von der "Alten Münze" bis in eine WG aus den 70ern, alle Wohnräume und Werkstätten sind authentisch eingerichtet und in den Geschäften und Werkstätten wird wie eh und je gearbeitet. Selbst einen alten Jazzkeller mit Livemusik gibt es! Für Kinderbuggys sind die rumpeligen Kopfsteinpflastergassen nicht so ideal, ein Bollerwagen oder eine Trage eigenen sich besser. Rollstuhlfahrer können einen Elektroscooter mieten, den man telefonisch vorbestellen sollte ( die Numemr steht im Menu unter Accessibillity).
      mehr

    • Legoland (Luftlinie101 km – Route)

      Das Legoland in Billund gehört seit 50 Jahren zu den größten Freizeitattraktionen Dänemarks. In insgesamt neun Themenwelten können große und kleine Lego-Fans in eine gigantische Lego-Welt aus 58 Millionen Legesteinen eintauchen. Rasante Fahrgeschäfte, Labyrinthe und Spielplätze für alle Altersgruppen machen den Besuch zum Erlebnis für die ganze Familie.
      mehr

    • Aarhus Guiden (Luftlinie19 km – Route)

      Geführte Touren durch Aarhus bietet Aarhus Guiden an, auch auf Deutsch. Moderne Architektur, ein Rundgang durch das berühmte Rathaus oder ein Ausflug ins Seenhochland stehen regelmäßig auf dem Programm. Man muss sich nicht anmelden, sondern einfach zum Startpunkt kommen. Die Termine stehen im Kalender auf der Website.
      mehr

    • Angelschein für öffentliche Gewässer

      Wer in Dänemark im Meer oder in einem Binnengewässer angeln möchte und über 18 ist, muss einen staatlichen Angelschein kaufen. Eine Angelprüfung muss man nicht abgelegt haben, Kinder dürfen kostenlos angeln. Der Angelschein gilt für alle frei zugänglichen, öffentlichen Angelgewässer, die keinem Angelverein angehören. Die Angelscheine können Sie vor Ort in der Touristeninformation bekommen oder in unserem Shop bestellen.
      mehr

    • Fiskekort für Binnengewässer

      Wer in dänischen Binnengewässern angeln möchte, benötigt einen staatlichen Angelschein und zusätzlich eine Fiskekort, wenn das Gewässer von einem Angelverein betreut wird. Allerdings ist diese Fischereikarte bestimmt auch ein Garant für gute Fangergebnisse!
      mehr

    Viele Attraktionen haben nur im Sommer geöffnet, bitte informieren Sie sich vor Ort über die genauen Öffnungszeiten.

    Unsere Gäste über Mols

    • September 2019 in BW95
      fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Helgenæs bietet eine für dänische Verhältnisse schon fast bergige Landschaft, mit überwiegend steiniger Küste. Der Küstenzugang zu sandigen Ecken ist schlecht möglich, da die Zufahrt nur für Bewohner des jeweiligen Feriengebietes erlaubt ist. Allgemein gibt es auf Helgenæs direkt eher wenig touristische/öffentliche Infrastruktur. Allerdings sind schöne Sandstrände und auch die Wanderwege im Mols-Bjerge-Nationalpark nach wenigen Kilometern zu erreichen.
    • September 2019 in KH81
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Helgenæs: An der Südspitze einer Halbinsel ist es insgesamt etwas abgelegen, so dass man für größere Einkäufe z. B bis Ebeltoft (ca. 20 km) fahren muss, dafür hat man seine Ruhe und eine wunderbare, von der letzten Eiszeit geformte, Natur in der Umgebung, die, weil sehr hügelig, insbesondere Radfahrern einiges abverlangt. Der nahe Strand ist steinig, wer baden will sollte Badeschuhe nutzen. Die stündliche Schnellfähre sowie kleine und große Schiffe, die Aarhus anlaufen oder verlassen sorgen für Abwechslung auf dem Wasser.
    • August 2019 in JK92
      Enno, Schwäbische Alb — zweiter Urlaub in Dänemark
      Dejret ist ein kleiner, verschlafener Ort. Die Feriensiedlung weit außerhalb ist sehr ruhig und still, mitten im Wald gelegen. Dies führt auch manchmal zu ungewollten Besuchern, hauptsächlich Ameisen. Im Ort ist eine 24h-Tankstelle für EC- und VISA-Karte. Der Laden im Ort bietet fast alles, was man braucht. Ansonsten Ebeltoft anfahren, da gibt es den Rest. Der Strand am Ferienobjekt ist sehr gut zum Spielen im flachen Wasser geeignet. Zum Baden sollte man Richtung Ebeltoft fahren. Dort ist das Wasser tiefer und man kann schwimmen, schnorcheln und ebenfalls gut schwimmen.
    • August 2019 in BH29
      Famile Decker, Euskirchen — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Begtrup Vig: Relativ ruhige Gegend mit etwas weniger Urlaubern, daher auch weniger Verkehr, also prima für Radfahrer. Schöner Sandstrand mit wenig Steinen, Wasser flach abfallend. Tolle Landschaft, nur wenig hügelig, aber in kurzer Entfernung liegt der Naturpark "Mols Bjerge", der sehr hügelig ist, wunderschön zum Schauen und Wandern. Ebeltoft liegt ca. 20 Minuten mit dem Auto entfernt. In der Gegend gibt es aber ausreichend Einkaufsmöglichkeiten für die tägliche Versorgung.
    • Juli 2019 in IQ95
      fejo-Kunde — zweiter Urlaub in Dänemark
      Helgenæs ist wie gemalt. Die Natur mit ihren Hügeln hat einen eigene Charme, welche uns sehr gefallen hat. Einkaufsmöglichkeit ist gut erreichbar. Die Küste mit Leuchtturm und tollem, kleinem Imbiss war einen Spaziergang wert. Mit Auto ist Ebeltoft gut erreichbar. Allerdings sind auch die kleinen Ort dort wunderschön. Wir werden wiederkommen.
    • Juni 2019 in AU31
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Helgenæs ist eine schöne Halbinsel mit sehr viel Natur und Feldern - auch ohne Ferienhaus einen Besuch wert, wenn man in der Umgebung ist. Es gibt viele gute Stände bei den Bauern, wo man sich mit frischen Obst und Gemüse versorgen kann. An der Spitze kann man den Leuchtturm besuchen, wo direkt dicke Pötte vorbeifahren. Ebenso schwimmen gerne die Schweinswale dicht an der Küste um zu jagen. Vom Tysketårnet kann man an guten Tagen bis zu 60 km weit über das Meer blicken. Ebenso vom "Berg" in der Inselmitte.
    • Juni 2019 in HA37
      H. Kraatz, Rostock — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Skødshoved: Große Ferienhaussiedlung mitten im Wald, nahe der Ostsee. Der Strand war sandig es gab aber im Wasser viele Steine und Muscheln. Badeschuhe sind angebracht. Sehr flaches Wasser. Einkaufsmöglichkeiten nur in den größeren Orten, also Fahrzeit sollte man schon einplanen. Beim Bauern unterwegs konnte man Obst und Gemüse sowie Eier kaufen. Wer Ruhe und Erholung braucht, ist hier richtig. Wir haben viele Sternfahrten unternommen, um Djursland zu erkunden. Eine Eisdiele oder Restaurants gibt es hier leider nicht.
    • April 2019 in SG14
      Andreas, Burgdorf — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Helgenæs: Die schöne Lage, ist (wenn man es als solches überhaupt nennen kann) der einzige Nachteil, da man mit dem Auto schon immer eine gewisse Zeit benötigt um in das Landesinnere zu gelangen.
      Wer aber Ruhe haben möchte, nicht dem nächsten Nachbarn auf den Teller schauen möchte, der ist hier genau richtig aufgehoben. Und wer dann noch gerne angelt, Bingo.
    • Januar 2019 in AV06
      Dänemark-Freunde aus Hamburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Knebel Strand ist ein ruhiges, kleines Dorf in Djursland. Es liegt auf der Halbinsel Mols an einer kleinen Bucht, die wiederum in eine größere mündet. Es gibt einen kleinen Laden für täglichen Einkauf, der alles hat, was man so schnell mal eben braucht. Größere Einkäufe mit mehr Auswahl und vielfältiger Auswahl gibt es in Rønde (ca. 20 km) und Ebeltoft (ca. 25 km).
    • Oktober 2018 in VT07
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Helgenæs ist eine kleine Halbinsel mit Lanwritschaft, Wald, Steilküste, steinigen, aber spannenden Stränden. Einen Leuchtturm in Süden mit Pølse/Isvogn daneben. Die benachbarten Molsbjerge bieten eine abwechslungsreiche Landschaft mit atemberaubenden Ausblicken. Auf Helgenæs gibt einen kleinen Supermarkt und prima Flohmärkte.
    • Oktober 2018 in SI97
      Svenja, bei Bad Segeberg. — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Helgenæs: Wenn man Entspannung und Ruhe, Rückzug aus dem Alltag sucht, ist Helgenæs großartig. Sucht man die Dinge, die wirklich zählen und möchte weg von Überfluss und Hektik, ist man hier perfekt aufgehoben. Die hügelige Landschaft, kombiniert mit Küste und der wilden Ostsee lässt einen den Alltag komplett vergessen! Der Blick auf Fähre und die am Abend beleuchtete Großstadt Århus lässt einen fragen, wo will ich lieber sein? ;-) Die Halbinsel wird hoffentlich weiter belebt, wenn die ältere Generation den Ort verlassen muss. Derzeit erlebt man Gemütlichkeit und Gelassenheit. Freundlichkeit und ein Miteinander! Sehr empfehlenswert!
    • Oktober 2018 in KR00
      Susanne und Cordula, Münster — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Der Nationalpark Mols Bjerge ist fantastisch: abwechslungsreiche Natur, wundervolle Wandermöglichkeiten, viele historische Stätten, Hügel- und Großsteingräber, zauberhafte Aussichtspunkte, schöne kleine Häfen. Hofläden und Straßenstände mit sehr leckerem Essen.
      Und Ebeltoft mit seiner wunderhübschen Altstadt, dem Hafen, der Fregatte, vielen Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants ist mit dem Auto schnell erreicht.
    • September 2018 in JC63
      Angela und Joachim Setz, Buchholz — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Helgenæs ist fast eine kleine Insel und Teil des Naturparks Molsbjerge. Sie zeichnet sich durch eine stark hügelige Landschaft aus, was teilweise zu - nach unserem Geschmack - wunderschönen Küstenansichten führt. Dieser Landstrich ist dünn besiedelt und lädt an vielen Stellen zum Wandern ein - für Hundehalter ein Paradies. Die Natur ist denn auch die größte Attraktion. Aber immerhin - in Kongsgarde kann man in einem gut sortierten, kleinen Supermarkt mit sehr freundlichem Personal alles kaufen, was man im Alltag braucht. Wer gerne auswärts essen geht, sollte vor ein bisschen Fahrstrecke nicht bang sein.
    • September 2018 in EE95
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      In Vrinners haben wir uns mit Lebensmitteln versorgt, was problemlos möglich war. Ansonsten waren wir viel in der Natur oder auch in der weiteren Umgebung unterwegs. Das Programm war an jüngere Kinder angepasst. So haben wir beispielsweise im Kattegatcentret Meeresbewohner beobachtet, das Wikingermuseum in Aarhus besucht, eine Schatzsuche auf der Fregatte Jylland gemacht, am Strand gespielt, gebadet & Krebse gefangen. Auch verschiedene Wanderungen wie z.B. zur Kalø Slotsruin sind möglich.
    • August 2018 in SG14
      fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Helgenæs ist ein schöner, idylischer Ort, der landschaftlich einiges zu bieten hat. Baden am Steinstrand gestaltet sich nicht so gut, ist aber möglich. Am Strand spazieren gehen ist möglich und sehr zu empfehlen. Wer mehrere Einkaufsmöglichkeiten wünscht, muss bis Ebeltoft fahren. Ein kleiner Lebensmittelladen mit moderaten Öffnungszeiten ist aber vorhanden.
    • August 2018 in LG58
      Familie Stolzenberg, Hannover — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Skødshoved: Der kleine Ort ist sehr schön und ruhig. Es gibt einen kleinen Kiosk für Eis und Süßes. Die nächste Einkaufsmöglichkeit ist zehn Minuten mit dem Auto entfernt. Alles in allem, ehr ein Urlaub für Selbstversorger, ohne Imbiss/Restaurant um die Ecke. Also auch ohne typischen Tourismus und den entsprechenden Eisständen und Läden usw.
    • Juli 2018 in AI52
      Familie Wippermann, Halberstadt — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Mols: Ruhiger Ort, Strand eher für Hunde, nicht geeignet zum Baden. Auto ist extrem wichtig. Alles Nötige muss in Ebeltoft besorgt werden. Auch zu den schönen Badestränden muss man mit dem Auto fahren. Landschaft ist sehr schön.
    • Juni 2018 in DI98
      Joachim und Christel, Butjadingen — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Fuglsø: Ausgesprochen ruhige und zum Erholen geeignete Region, der direkte Weg zum Strand führt bergab, am Schluss über eine steile Treppe. Wunderschöne Aussichten über die Buchten Richtung Helgenæs, Ebeltoft und Aarhus. Direkt am Naturschutzgebiet Mols Bjerge.
    • Juni 2018 in SP46
      Christian Sabelmann, Hamburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Skødshoved: Ein kleiner Ort. Nächste Einkaufsmöglichkeit in Tved, ca. 5 km entfernt. Dort haben wir bei Brugsen unsere Brötchen vorbestellt. Die Bauern verkaufen an kleinen, hübschen Ständen frische, sehr leckere Kartoffeln, Gemüse und Kräuter. Alles ist sehr sauber und man kann sehr schöne Spaziergänge machen.
    • Juni 2018 in RB52
      Familie Weizenegger, Niedersachsen — erster Urlaub in Dänemark
      Wir haben es geliebt in Skødshoved zu sein. Da draußen, wo nur eine handvoll anderer Menschen sind. Wir als deutsche waren Exoten´, da man dort nur Dänen trifft. Alle grüßen mit einem freundlichen Hej.
      Der Strand ist schön, wenn man keinen perfekten Strand erwartet. Er ist so wie die Natur ihn baut. Dort ist keiner, der den Strand pflegt. Aber dass muss auch nicht! Die Natur regelt das schon. Es ist hier und da ein Stein im und am Wasser und überall liegen angespülte Wassergräser. Das Wasser war im ganzen Bereich nie tiefer als hüfttief und somit perfekt für unsere 4-jährige Tochter. Gegenüber sieht man den Hafen von Aarhus und regelmäßig sieht man die Fähre hin und herfahren. Ein paar Minuten später kamen dann richtig tolle Wellen in unserer Bucht an. Das war immer ein Highlight. Das Wasser war glasklar. Man konnte die Krabben auf dem Meeresboden krabbeln sehen. Und dann ist da ja der kleine Hafen. Von dort hat man die tollste Kulisse für den Sonnenuntergang.
    • Mai 2018 in WK37
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Helgenæs: Eine etwas vereinsamte Halbinsel, auf der es so gut wie nichts außer Natur und Ferienhäuser und einige Wohnhäuser von Einwohnern gibt. Um einzukaufen muss man schon mindestens vier km fahren oder laufen. Keine schönen Strandabschnitte. Zum Radfahren geeignet.
    • Mai 2018 in SP46
      Familie Sander, Berlin — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Skødshoved: Der Strand ist teilweise sehr steinig, was für uns zum Spazierengehen und Steine-, Muscheln-, Bernsteinsammeln etc. fantastisch war. Ein Stückchen weiter wird er jedoch sandig und man kann dort toll liegen und baden gehen. Also in unseren Augen für jeden Strandtyp etwas dabei. Der Ort an sich ist sehr klein und bietet praktisch kaum Einkaufsmöglichkeiten oder Restaurants, aber in kurzer Entfernung gibt es in einem Supermarkt an einer Tankstelle fast alles, was man benötigt und durch die Nähe zu größeren Ortschaften wie Ebeltoft (25 min) oder Aarhus und Grenaa (50 min) ist man auch schnell dort, wo man richtig shoppen und essen gehen kann.
    • April 2018 in RB52
      Saskia, Hamburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Skødshoved: Im Ort selbst gibt es nur einen kleinen Hafen für Freizeitboote und eine Kneipe, die nur am Wochenende geöffnet hatte. Dort war auch ein kleiner Kiosk, der aber auch nur nachmittags am Wochenende geöffnet war. Ich denke, in der Hauptsaison wird beides längere Öffnungszeiten haben.
      Die Ferienhäuser sind über den ganzen Ort verteilt. Es ist keine geschlossene Siedlung, sondern alles noch so, wie es vor einigen Jahrzehnten erbaut wurde.
      Der Strand lädt zu langen Spaziergängen ein.
      Es gibt eine stündliche Busverbindung, so dass man auch ohne Auto z.B. gut nach Ebeltoft kommen kann.
    • Januar 2018 in RB52
      fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Skødshoved: Der Strand ist schmal, aber sehr schön. Wir waren jahreszeitenbedingt meistens allein am Strand mit unserem Hund - das war sehr entspannt. Die Natur rundum ist einfach herrlich - das hat uns sehr begeistert. Die abendlichen Sonnenuntergänge sind sensationell!!
      Wir mochten den Strand sehr. Wer breite Sandstrände mit hohen Dünen haben will, ist hier aber nicht richtig.
    • November 2017 in VA91
      Bernd, Wolfsburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Femmøller ist ein sehr kleiner Ort. Es gibt nur ein Restaurant, ansonsten nur noch einige Privathäuser und recht viele Sommerhäuser. Für einen Einkauf muss man nach Ebeltoft fahren. Das ist aber mit dem Auto in etwa zehn Minuten zu erreichen.
    Kartenansicht
    20 km

    Adresse: Auf Anfrage
    Die tatsächliche Lage des Ferienhauses kann leicht von der Kartenansicht abweichen.

    Entfernung zum Ferienhaus

    Geben Sie PLZ oder Ort ein, es werden Fahrzeit und Route berechnet.

    Entfernung: () Route

    Die Entfernung konnte leider nicht ermittelt werden.

    Bitte geben Sie eine Postleitzahl ein.

    Benachbarte Häuser finden

    460 €

    Lieber Dänemark-Fan,

    du wolltest gerade nach einem Ferienhaus auf fejo.dk schauen, entweder mit dem Internet Explorer oder auf deinem iPad.

    Leider wirst du feststellen, das unsere Seite nicht richtig dargestellt wird. Immer weniger Internetnutzer verwenden die alten iPads oder den Internet Explorer, der schon 2015 von Microsoft in Rente geschickt wurde. Deshalb habe ich mich dafür entschieden habe, diese nicht weiterhin zu unterstützen.

    Unsere Seite funktioniert in den neusten Versionen von Firefox, Chrome, Safari und Microsoft Edge perfekt, also bitte zu einem dieser Browser wechseln.

    Falls dir das nicht möglich ist oder du Hilfe benötigst, schick mir bitte eine Mail: [email protected]. Oder kontaktiere unsere Kundenbetreuung direkt unter 0211 – 5800 3060.

    Gemeinsam können wir sicherlich eine Lösung finden.

    Henrik Ranch
    Geschäftsführer
    fejo.dk