Bitte warten...
0211 – 5800 3060
Täglich 9-13 Uhr, 15-19 Uhr
Janina

Fragen Sie uns

Wir kennen jede Ecke in Dänemark und beraten Sie gerne persönlich. Täglich 9-13 Uhr, 15-19 Uhr.

0211 – 5800 3060

Kurze Frage – schnelle Antwort:

Schreiben Sie uns eine E-Mail

MyFejo
    Beliebt: keine Woche im Herbst mehr frei
    8 mal angesehen in den letzten 48 Stunden
    Meerblick

    Kaminofen, Sauna, Spülmaschine, Waschmaschine

    Personen: 6
    Schlafzimmer: 3
    Wohnfläche: 72 m²
    Grundstück: 1.100 m²
    Bewertung:
    Baujahr: 1972 (1999)
    Meer: ? Meer Entfernungsangabe entspricht der Luftlinie zur Küste, der tatsächliche Weg kann weiter sein. Informationen zu den nächsten Stränden stehen unten in der Hausbeschreibung. 250 m
    Einkaufen: 2 km

    Nebenkosten ? Nebenkosten Erfahrungsgemäß zahlen Sie bei einer Anreise mit 2-4 Personen im Sommer 60-80€ und im Winter 80-120€ Nebenkosten pro Woche. Hat Ihr Ferienhaus einen Pool, sollten Sie mit mindestens 250€ pro Woche rechnen. mehr

    Endreinigung: auf Wunsch, 107 €
    Strom: 0,38 €/kWh
    Wasser: inklusive
    Haustieraufschlag: 22 €
    Kaution: ? Kaution Die Kaution dient als Vorauszahlung für Ihre Verbrauchskosten sowie als Sicherheit für den Vermieter. Übersteigen die Verbrauchskosten den vorausgezahlten Betrag, so werden weitere Kosten gesondert in Rechnung gestellt. Überschüssige Beträge werden, abzüglich eventuell entstandener Schäden, bis zu 4 Wochen nach Ihrer Rückkehr erstattet. 70 €
    Grundriss
    • Wettervorhersage

      Aktuelle Wettervorhersage für diesen Urlaubsort mit Temperaturen, Niederschlag und Windrichtung.

    • Helberskov (Luftlinie4,6 km – Route)

      Das flache Land an der Als Odde, wo der Mariager Fjord in die Ostsee mündet, ist ein Ferienhausidyll, umgeben ist von Vogelstimmen und grünen Uferwiesen. Das Meer ist so flach, dass man bei Ebbe viele hundert Meter weit in flachem Wasser laufen kann. Ein gemütliches Restaurant und ein kleiner Hafen sorgen für Abwechslung, ein Spielplatz im Wald ist weit entfernt von der Straße und ideal auch für kleine Kinder.
      mehr

    • Als Odde Strand am Mariager Fjord (Luftlinie4 km)

      • Binnengewässer
      • Sandstrand
      • barrierefrei
        ? Barrierefrei Entfernung zum barrierefreien Zugang u.U. weiter, besonders in Dünenlage.
      • flaches Badewasser

      Der Mariager Fjord mündet am Ende des Als Oddevejs in die Ostsee, dort, wo das Meer ganz besonders flach ist. Hinter dem kleinen Fischerhafen beginnt ein schmaler Sandstreifen am Fjordufer, es gibt eine Wiese und Picknickbänke. Bei Ebbe ist der Strand sehr breit und ideal zum Laufen, Buddeln oder Muschelsuchen, auch in die Ostsee hinein kann man mehrere hundert Meter laufen! Es ist kein klassischer Badestrand, eher eine malerische Uferzone. Parkplätze gibt es genug und im Sommerhalbjahr auch einen Imbiss und Toiletten.

    • Helberskov Strand (Luftlinie150 m)

      • barrierefrei
        ? Barrierefrei Entfernung zum barrierefreien Zugang u.U. weiter, besonders in Dünenlage.
      • flaches Badewasser

      Helberskov hat eine wunderschöne, weitläufige Küste aber keinen Sandstrand. Eine Sandbank liegt vor der Küste, auf der man im Sommer liegen kann, auf dem Weg dorthin bekommt man aber nasse Füße! Dahinter kann man schwimmen. Im seichten Wasser vor der Sandbank lässt sich prima spazieren und dabei jede Menge Meeresbewohner beobachten. Am Ufer liegen breite Heidewiesen, von Fußwegen durchzogen. Ab und an stehen Bänke und Picknicktische. Ganz im Norden gibt es auch Liegewiesen.

    • Fahrradverleih Skørping (Luftlinie27 km – Route)

      Der weitläufige Rold Skov und die hügeligen Rebild Bakker sollte man mit dem Rad erleben! Auch ein Ausflug zu den Badeseen ist mit dem Fahrrad viel schöner. Fahrräder verleiht Skørping Cykler am Nordrand des Rold Skovs.
      mehr

    • Aalborg Leos Legeland - Spielland (Luftlinie39 km – Route)

      Der riesige Indoor-Spielplatz ist ein Paradies für Kinder. Auf 4500 m² können sie hier toben, rennen, rutschen, hüpfen, klettern und vor allem viel Spaß haben. Es gibt verschiedene Klettertürme, Fahrrad- und Rutschbahnen, Trampoline und vieles mehr. Essen und Getränke zur Stärkung kann man direkt vor Ort kaufen.
      mehr

    • Aalborg Gigantium Schwimmbad (Luftlinie37 km – Route)

      Die moderne Schwimmhalle ist ein Teil des Kulturzentrums Gigantium, wo es auch noch eine Eishalle und eine Sporthalle gibt. Für die Sportler steht ein 25 m Becken zur Verfügung. Aber auch alle anderen kommen auf Ihre Kosten: es gibt Sprungbretter eine Kletterwand mit Absprung ins Wasser, ein großes Spaßbecken und eine offene Riesenrutsche. Die kleinsten Wasserratten planschen im Kinderbecken. Wer sich lieber entspannen möchte, findet dafür im Wellnessbereich eine finnische Sauna, ein Dampfbad und zwei Whirlpools.
      mehr

    • Randers Legeland (Luftlinie33 km – Route)

      Der große Indoorspielplatz lässt Kinderherzen höher schlagen! Es gibt Fahrgeschäfte und Spielmöglichkeiten für alle Altersstufen, wie zum Beispiel ein Klettergerüst, Trampoline, Hüpfburgen oder eine Minigolfanlage.
      mehr

    • Fahrradvermietung Øster Hurup (Luftlinie7 km – Route)

      Bei der Touristeninformation von Øster Hurup kann man Fahrräder mieten oder auch Hängematten für eine Übernachtung im Wald.
      mehr

    • Bootsverleih Mariager Fjord (Luftlinie11 km – Route)

      In Hadsund am nördlichen Ufer des Mariager Fjords liegt die kleine Jollenvermietung. Alle Jollen sind mit einem 3,5 PS Motor ausgestattet und stehen von Juli bis September bereit. Egal ob für eine Angeltour oder für den Familienausflug, auf dem Mariager Fjord gibt es viel zu entdecken!
      mehr

    • Vikingecenter Fyrkat (Luftlinie35 km – Route)

      Vier Wikingerburgen baute Harald Blattand einst, um sein Reich zu schützen. Die kreisrunde Festung Fyrkat bei Hobro hat einen strategisch nicht so bedeutsamen, aber dafür sehr idyllischen Standort vor den Toren von Hobro. Die Wallanlagen stehen noch, dazu wurde in der Nähe ein Wikingerdorf errichtet, in dem man das Dorfleben mit- und nacherleben kann. Ein lauschiger Ort, besonders in der Nebensaison!
      mehr

    • Hobro Mini Zoo (Luftlinie41 km – Route)

      Westlich von Hobro am Mariager Fjord versteckt sich ein wirklich kleiner Zoo im Grünen. Der Hobro Mini Zoo ist eine große Streichelwiese mit Bauernhoftieren und einem schönen Spielplatz in der Mitte. Gerade die vielen Jungtiere sind ein entzückender Anblick, hier werden nicht nur Kinder ihr Herz an die kleinen puscheligen Küken oder Zicklein verlieren!
      mehr

    • Hadsund Tierpark (Luftlinie12 km – Route)

      Eine kleiner natürlicher Tierpark, in dem man spazieren gehen kann und die Rehe ganz aus der Nähe betrachten kann. Hier gibt es auch eine überdachte Aussichtsplattform mit ein paar Bänken.
      mehr

    • Hadsund Engssamling und Mühlensammlung (Luftlinie12 km – Route)

      Hadsund Egnssamling bietet eine visuelle Zeitreise durch ein Bauernhaus aus dem 19. Jahrhundert und zeigt die Entwicklung von Hadsund zu einer modernen Industriestadt. Mit dem Ticket hat man gleichzeitig Zutritt zur historischen Mühlensammlung, wo man etwas über die Geschichte der mechanischen Wasser- und Windmühlen und ihre Bedeutung für die heutige Windturbinenindustrie erfährt.
      mehr

    • Veteranenzug Mariager (Luftlinie22 km – Route)

      Mit dem 100 Jahre alten Veteranenzug begibt man sich auf eine 17 km lange nostalgische Reise in die Vergangenheit. Selbst die Tickets sehen aus wie in alten Zeiten. Während der beschaulichen Fahrt durch die schöne, dänische Landschaft zwischen Mariager nach Handset genießt man am besten ein mitgebrachtes Picknick.
      mehr

    • Hobro Jachtmuseum (Luftlinie33 km – Route)

      Im "Lustfahrzeugsmuseum" sind nicht nur Segeljachten aus verschiedenen Epochen zu sehen, sondern auch Lastkähne und andere Exponate zur Seefahrt auf dem MAriager Fjord. Das Museum am Hafen von Hobro öffnet in der Sommersaison. Das ganze Jahr über kann man den Hafen von einem Aussichtsturm an der Mole bewundern.
      mehr

    • Memphis Mansion (Luftlinie38 km – Route)

      Ein Muss für Elvis-Fans. Die Memphis Mansion in Randers ist ein Nachbau der Villa Graceland in den USA. Hier gibt es ein Elvis-Museum, ein American Diner und einen Souvenirshop. Das Museum basiert auf einer großen, in Privatbesitz befindlichen Sammlung, die dem Elvis-Enthusiasten und Besitzer des Memphis Mansions, Henrik Knudsen, gehört. Als einziger Ort außerhalb der Vereinigten Staaten hat Randers ein eigenes Elvis-Museum.
      mehr

    • Lindholm Høje Museum (Luftlinie44 km – Route)

      Wissenswertes über die Geschichte und das Leben der Wikinger sowie den Limfjord kann man im Lindolm Høje Museum erfahren. Das kleine Museum ist dem Gräberfeld Lindholm Høje angeschlossen und zeigt familienfreundlich und sehr interessant die Funde, die bei den Ausgrabungen entdeckt wurden. Von der Spitze des Hügels hat man einen herrlichen Blick auf den Limfjord.
      mehr

    • Ausflugsdampfer Svanen (Luftlinie31 km – Route)

      Der große Raddampfer "Svanen" - der Schwan - durchquert den ganzen Sommer über den Mariager Fjord zwischen Mariager, Hobro und Hadsund. Das geräumige Sonnendeck ermöglicht eine tolle Sicht über den Fjord und die abwechslungsreiche Uferlandschaft, während im Inneren ein Restaurant die Passagiere verwöhnt. Willkommen an Bord!
      mehr

    • Hochmoor Lille Vildmose (Luftlinie17 km – Route)

      Das Vildmose-Center südöstlich von Aalborg ist ein wunderbarer Ausgangspunkt für einen Besuch im Moor. In der Ausstellung mit den kleinen Naturfilmen und interaktiven Spielen zur Natur wird man über das Moor informiert, bevor man dann selbst auf Entdeckungstour geht. Eine besondere Attraktion im Moor ist die kleine Torfbahn, in deren offenen Waggons sich heute die Besucher des Moores ein paar ruckelige Meter kutschieren lassen können.
      mehr

    • Remisen Dokkedal (Luftlinie18 km – Route)

      In der Remisen in Dokkedal wurde einstmals die Torfbahn und anderes Werkzeug für den Torfabbau im Moor gewartet. Heute ist es Teil des Naturschutzgebietes "Lille Vildmose", in dem Besucher sich über die alten Werkzeuge und Handwerkstechniken informieren könne. Die Torfbahn wird hier immer noch gewartet! Die Remisen ist, je nach Jahreszeit, ein - zwei Tage in der Woche vormittags geöffnet.
      mehr

    • Det Grønne Museum Gl. Estrup (Luftlinie34 km – Route)

      Auf 8000m² Ausstellungsfläche zeigt "Det Grønne Museum" abwechslungsreiche Dauerausstellungen zum Thema Jagd, Landwirtschaft, Lebensmittel, Tiere, Pflanzen und Maschinen. Im riesigen Außenbereich findet man alte, dänische Nutztierrassen und botanische Gärten, die der Erhaltung dänischer Pflanzenarten dienen. Das Museum ist von Februar bis Dezember geöffnet.
      mehr

    • Mariager Salzcenter (Luftlinie23 km – Route)

      Ein Erlebniscenter rund um das Thema Salz steht am Hafen von Mariager. Vom nachgebauten Salzbergwerk über die größte Salzstreuersammlung der Welt bis zum entspannenden Solebad - gibt es hier so ziemlich alles, was über Salz wissen will. Im Hafenimbiss gibt es leckere Snacks mit schöner Aussicht.
      mehr

    • Rebbild Bakker (Luftlinie30 km – Route)

      Am Nordrand des Rold Skov liegt die Stadt Rebild Bakker mit den beeindruckenden, heidebedeckten Hügeln Rebild Bakker. Ein Touristencenter bekommt man umfangreiches Kartenmaterial für die Wanderwege, die Heide, Wald und glasklare Quellen beheimatet. Das ehemals private Areal wird jedes Jahr am 4. Juli zu einem Festplatz für die amerikanische Unabhängigkeit. Am Ortstrand von Rebild liegt der Waldspielplatz Røverknolden mit Feuerstellen und Picknickbänken.
      mehr

    • Gasmuseum Hobro (Luftlinie33 km – Route)

      Ein Energiemuseum rund um das Thema Gas und wie wir im Haushalt damit umgehen, steht am Hafen von Hobro. Bei verschiedenen Aktivitäten, die vor allem in den Ferien stattfinden, kann man testen, ob man nicht doch lieber einen Gasherd daheim hätte!
      mehr

    • Aalborg Verteidigungs- und Garnisonsmuseum (Luftlinie43 km – Route)

      Das Verteidigungs- und Garnisonsmuseum in Aalborg beinhaltet viele interessante Ausstellungen über die große Entwicklung, die innerhalb des Heeres, der Luftwaffe, der Heimwehr, der Polizei und der Rettungsbereitschaft stattgefunden hat. Außerdem enthält das Museum umfassende Ausstellungen über die Besatzungszeit in Dänemark von 1940 bis 1945.
      mehr

    • Aalborg Zoo (Luftlinie41 km – Route)

      Mitten in Aalborg kommt man Tieren aus aller Welt ganz nahe: man kann bei der Fütterung der Löwen dabei sein, den Orang-Utans beim Klettern zusehen oder die Ziegen im Streichelzoo besuchen. Im afrikanischen Dorf erlebt man live die Atmosphäre der Savanne und erfährt Geschichten über die Tiere und das Leben dort.
      mehr

    • Utzon Center Aalborg (Luftlinie41 km – Route)

      Das Kultur- und Wissenschaftszentrum Utzon ist nicht nur ein architektonisch interessantes Gebäude, das von Jørn Utzon, Architekt des Opernhauses in Sydney, entworfen wurde, sondern auch ein Ausstellungsort mit einem Restaurant und einer großartigen Aussicht über den Limfjord. Wechselnde Themen und Führungen durch das Gebäude sind nicht nur für Freunde dänischer Architektur interessant!
      mehr

    • Aalborg (Luftlinie41 km – Route)

      Die Hafenstadt Aalborg am Limfjord ist die größte Stadt im Norden Dänemarks und von allen Ferienhausregionen dort gut zu erreichen. Eine Fülle von Attraktionen, moderne Architektur an der Hafenfront harmonieren perfekt mit der gemütlichen Stimmung in den Fußgängerzonen der Altstadt.
      mehr

    • Dänemark von oben

      Tolle Videos zu zahlreichen Urlaubsorten aus der Luft gefilmt gibt es auf vonoben.dk. Einfach auf der Karte den Marker in der gewünschten Urlaubsregion anklicken oder einfach alle Videos anzeigen und ein bisschen stöbern!
      mehr

    • Aalborg Historisches Museum (Luftlinie41 km – Route)

      Das Historische Museum Aalborg erzählt die Geschichte der Stadt in den letzten 1.000 Jahren. Besonders sehenswert ist der "Ålborg-Saal", der mit einer originalen Renaissance-Einrichtung aus dem Jahr 1602 ausgestattet ist. Außerdem gibt es eine große Sammlung von lokal hergestellten Silbergeschirren und Gläsern und eine nachgebaute Straßenzeile mit Geschäften aus den 1950er Jahren.
      mehr

    • Nationalpark Rold Skov (Luftlinie27 km – Route)

      Diese Gebiet mit wunderschönen hügeligen Heidelandschaften, Wäldern und Seen liegt im Himmerland, ca. 30 km von Aalborg entfernt. Hier lässt es sich fantastisch wandern und mit dem Rad fahren. Der Rold Skov ist mit einer Fläche von 80 m² das größte, natürliche Waldgebiet in Dänemark, das an das hügeligen Heidegebiet Rebild Bakker grenzt.
      mehr

    • Kattegatcentret (Luftlinie48 km – Route)

      Im Kattegatcentret in Grenå gibt es ein Meer von lehrreichen Aktivitäten und einen Ozean voller Erlebnisse: Blitzschnelle Haie aus nächster Nähe und bei der Fütterung sind zu sehen, ein mutiger Taucher im Becken macht das Erlebnis noch spannender. Aber auch viele andere Fischarten und Seehunde tummeln sich in diesem Ozenarium, das für Groß und Klein interessant ist.
      mehr

    • Dänisches Seefahrtsmuseum Springeren (Luftlinie43 km – Route)

      Das Museum liegt direkt am Segelhafen von Aalborg und ist ein maritimes Erlebniscenter für die ganze Familie. Mehr als 600 Modellschiffe, Fundstücke von Schiffswracks, Anker, Bojen und sogar das letzte dänisch konstruierte und gebaute U-Boot "Springeren", das dem Museum den Namen gab, kann hier besichtigt werden.
      mehr

    • Schlossmuseum "Gammel Estrup" (Luftlinie34 km – Route)

      Das Museum in Auning besteht aus dem wunderschönen Herrenhaus "Gammel Estrup" und einer Vielzahl von umliegenden Gebäuden aus dem 16. und 17. Jahrhundert. Es wurde bereits im Jahr 1930 gegründet und hat sich seitdem zur Aufgabe gemacht, die Geschichte des Schlosses zu bewahren und seine Gäste davon zu begeistern. In den Parkanlagen des Schlosses gibt es einen aufwendig angelegten Barockgarten und einen schönen Spielplatz.
      mehr

    • Nordkraft Aalborg (Luftlinie41 km – Route)

      Das ehemalige Energie-Kraftwerk Nordkraft, wurde zu einem der größten und vielfältigsten Kultur- und Erlebniscenter in Europa umgestaltet und 2009 eröffnet. Es beherbergt Theater, ein Kino, ein Sportcenter, eine Kletterwand und natürlich Restaurants und Cafés. Regelmäßig finden Konzerte und verschiedene Kunstausstellungen statt. Auch Teile der Aalborg Universität sind hier untergebracht. Im 12. Stock hat man einen fantastischen Ausblick über die Stadt.
      mehr

    • Den Gamle By (Luftlinie66 km – Route)

      Die „Alte Stadt“ in Aarhus zeigt Häuserzeilen, Gärten, Wohnungen, Werkstätten und Läden aus ganz Dänemark sowie verschiedene Ausstellungen mit Spielzeug, Uhren und Silber aus dem letzten Jahrhundert. Man schlendert durch die Jahrhunderte von der "Alten Münze" bis in eine WG aus den 70ern, alle Wohnräume und Werkstätten sind authentisch eingerichtet und in den Geschäften und Werkstätten wird wie eh und je gearbeitet. Selbst einen alten Jazzkeller mit Livemusik gibt es! Für Kinderbuggys sind die rumpeligen Kopfsteinpflastergassen nicht so ideal, ein Bollerwagen oder eine Trage eigenen sich besser. Rollstuhlfahrer können einen Elektroscooter mieten, den man telefonisch vorbestellen sollte ( die Numemr steht im Menu unter Accessibillity).
      mehr

    • Forellenseen

      Der Verband der dänischen Forellenseen unterhält eine eigene Website mit allen zertifizierten Forellenseen in Dänemark, die den Qualitätsvorgaben des Verbandes entsprechen. Eine Angelkarte ist für die Put & Take-Teiche nicht erforderlich.
      mehr

    • Angelschein für öffentliche Gewässer

      Wer in Dänemark im Meer oder in einem Binnengewässer angeln möchte und über 18 ist, muss einen staatlichen Angelschein kaufen. Eine Angelprüfung muss man nicht abgelegt haben, Kinder dürfen kostenlos angeln. Der Angelschein gilt für alle frei zugänglichen, öffentlichen Angelgewässer, die keinem Angelverein angehören. Die Angelscheine können Sie vor Ort in der Touristeninformation bekommen oder in unserem Shop bestellen.
      mehr

    • Fiskekort für Binnengewässer

      Wer in dänischen Binnengewässern angeln möchte, benötigt einen staatlichen Angelschein und zusätzlich eine Fiskekort, wenn das Gewässer von einem Angelverein betreut wird. Allerdings ist diese Fischereikarte bestimmt auch ein Garant für gute Fangergebnisse!
      mehr

    Viele Attraktionen haben nur im Sommer geöffnet, bitte informieren Sie sich vor Ort über die genauen Öffnungszeiten.

    Unsere Gäste über Helberskov

    • August 2019 in JM65
      Familie Bongartz, Ostbelgien — erster Urlaub in Dänemark
      Der Strand am Odde Naturpark ist ein Naturstrand und eignet sich sehr gut zum entspannten Herumwandern und Muschelsammeln. Als Bademöglichkeit ist der Strand nicht geeignet.
      Zum Sonnenbaden bieten sich in der Nähe Sandstrände an. In Als bekommt man im Supermarkt oder beim Bäcker alles, was man zum Leben braucht.
    • August 2018 in DU73
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Helberskov ist ein sehr ruhiger Ort am "Ende der Welt".
      In der Umgebung (Als, Hadsund, Øster Hurup) gibt es Einkaufsmöglichkeiten und Gastronomie.
      Für die Attraktionen der Region (Mariager, Hobro) ist ein Auto (oder Boot) zu empfehlen.
    • August 2018 in RK95
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Helberskov ist der richtige Ferienort für alle, die im Urlaub Ruhe schätzen und für sich sein wollen. Es gibt in unmittelbarer Nähe keine Ausflugsmöglichkeiten oder Attraktionen für kleine Kinder, außer den Ostseestrand. Da sollte man wissen, dass die Wassertiefe etwa 900 m hinein ins Meer bei 20 - 50 cm liegt. Also richtig Baden gehen kann man nicht, außer, man läuft einen Kilometer bis zu einer Sandbank.
    • Juli 2018 in IJ81
      Christine und Matthias, Panschwitz-Kuckau — erster Urlaub in Dänemark
      In Helberskov selber gab es unseres Wissens keinen Supermarkt oder ein Restaurant. Lediglich die Bewohner des Dorfes (am Bauernhof) boten frisches und gutes Gemüse feil, welches offenbar aus eigenem Anbau stammte. In Form von Selbstbedienung mit einer Kasse des Vertrauens. Tolles Prinzip! In Dänemark weit verbreitet und üblich.
    • Juli 2018 in IU13
      Jessica Janßen, Norden — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Helberskov ist ein kleiner ruhiger Ferienort mit einem herrlichen Waldgebiet und Wiesen zum Spazierengehen direkt an der Ostsee. Für Hunde ist es hier ideal zum Spazierengehen in oder an der Ostsee. Kinder kommen hier auch total auf Ihren Spaßfaktor, ob plantschen in der flachen Ostsee oder Muscheln sammeln bei Ebbe. Restaurants findet man etwas außerhalb wie z.B das Jægerhuset in Als Odde oder das Vaffelhuset in Øster Hurup. Wer ein bisschen Touristen-flair braucht und eine Shopping-Bummel-tour machen möchte, dann bietet sich Øster Hurup, Randers oder auch Aalborg an.
    • Oktober 2017 in DU73
      Familie Bokelmann, Sandbostel — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Von Helberskov bis zur nächsten Einkaufsgelegenheit nach Als ist nicht weit oder Hadsund ist angemessen. Im Oktober haben aber schon viele Geschäfte, wegen der Abnahme von Gästen, nur selten auf. Man hat viele Möglichkeiten zum Spazierengehen in freier Natur. Zum Tanken ist es auch nicht weit ca. 2 km.
    • September 2017 in TP43
      Familie Schönert, Rottweil — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Als Odde ist ein kleiner, beschaulicher Küstenort mit ruhigen Abschnitten und einer wunderschönen Natur. Wer auf Betrieb und viele Geschäfte zum Flanieren hofft, ist hier falsch. Ruhesuchende Menschen, die Spaziergänge in einer schönen ruhigen Umgebung suchen, werden hier fündig.
    • August 2017 in EB57
      Marco Jeromin, Mohrkirch — zweiter Urlaub in Dänemark
      Als Odde ist eine schöne Gegend. Die meisten Aktivitäten, die wir unternommen haben, waren ca. 1 Std Fahrzeit entfernt. Es gibt in den umliegenden Orten eine sehr schöne Eisdiele und in der Nähe auch einen sehr tollen Strand.
    • August 2017 in SB18
      Michael Dargatz, Berlin — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Der Ort Helberskov ist ein idyllisches, kleines Dorf. In der Nähe befinden sich diverse Supermärkte und Einkaufsmöglichkeiten. Es gibt keinen Sandstrand, erst ein paar Kilometer weiter in Øster Hurup.
    • August 2017 in DU73
      Ulrike und Georg, Goslar — zweiter Urlaub in Dänemark
      Helberskov: Wäre das Wetter in dieser Gegend beständig und warm, könnte man es sich nicht besser vorstellen. Es ist alles vorhanden, was man gerne hätte. Strände, Wiesen, Radwege, Restaurants, Supermärkte etc. Dabei ist das Gebiet sehr ruhig und man trifft bei einem Strandspaziergang selten andere Menschen.
    • Juli 2017 in EB57
      fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Als Odde: Durch die Nähe nach Oster Hurup und Als gelangt man sehr schnell an brauchbare Sandstrände. Die Ostsee ist in diesem Bereich sehr flach, daher erwärmt sie sich entsprechend schnell und ist somit auch für kleinere Kinder gut geeignet.
      Die Angelmöglichkeiten auf Dorsch und Plattfisch sind nicht gut, im Fjord kann man Meerforellen, Regenbogenforellen und ggf. saisonal auch Hornhecht erbeuten.
    • Juni 2017 in LK52
      fejo-Kunde — zweiter Urlaub in Dänemark
      Als Odde: Es ist eine herrliche Landschaft und wunderbar zum Radfahren oder Spazieren gehen. Der nächst größere Ort Øster Hurup bietet alles, was der Urlauber sucht, inklusive kleinem Yachthafen und langem Sandstrand. Andere Orte und Ausflugsziele sind leicht zu erreichen.
    • Mai 2017 in DU73
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Lange Strände, Ruhe und Erholung, Schöner Mariager Fjord, Diverse Ausflugsmöglichkeiten, wie Sandstrand in Øster Hurup, Mariager, Gasmuseum in Hobro, Aalborg als Shoppingtipp, Wikingermuseum, Lille Vildmose usw.
    • Oktober 2016 in NP83
      Kirsten, Hamburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Helberskov ist ein zauberhafter, verwunschener Ferienort im Wald, am Wasser, am Mariagerfjord. Eine Ferienhausansammlung mitten im Wald, der jetzt zur Herbstzeit in allen Farben leuchtete. Strand gibt es hier keinen, das Wasser grenzt direkt an eine kleine Kante der Salzwiesen, welche sich zwischen Meer und Ferienhäusern ausbreiten. Gemähte Wege durchziehen die Wiesen, hier sind wunderbare, einsame Spaziergänge möglich. Ein paar Hundert Meter vom Ufer entfernt befinden sich lange, ausgedehnte Sandbänke. Zwischen Salzwiesen und Sandbänken ist das Wasser ganz flach, bei Ebbe zieht es sich komplett zurück. Dann sind endlose Spaziergänge auf dem Meeresboden möglich, bis zu den Sandbänken kann man hinauswandern. Die Ostseewellen brechen sich an der seewärtsgerichteten Seite der Sandbänke, dadurch entsteht dieses seltene Uferbiotop voller Muscheln, Sandwürmer und anderem Seegetier.
      Helberskov ist die etwas andere Art, Urlaub in Dänemark zu machen. Es ist still hier, etwas einsam. Ruhig. Die Wellen der See nur von weitem zu hören, dabei ist das Meer doch so nah. Wir haben es genossen und würden immer wieder hierher fahren. Gerne auch mal in der warmen Jahreszeit, um barfuß endlose Spaziergänge auf dem sandigen Meeresboden zu machen und uns auf den Sandbänken zu sonnen.
    • Oktober 2016 in DF68
      Paar bei Bonn — zweiter Urlaub in Dänemark
      Als Odde: Schöner kleiner Ort, wer kein Tamtam erwartet genau richtig.
      Ruhige Häuser Anlage, schön versteckt im Wald. Meisten Häuser mit toller Privatsphäre, da einzeln von Wald umgeben.
      Wahrscheinlich im Sommer problematisch wegen den Mücken. Im Oktober jedoch perfekt und eine himmlische Ruhe.
    • August 2016 in BO03
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Helberskov ist eine sehr ruhige und abgelegene Ferienhaussiedlung. Der nächste Bäcker sowie Einkaufsmöglichkeiten gibt es ca. fünf Autominuten entfernt. Entlang der Salzwiesen kann man hervorragend spazieren gehen. Wer Sandstrand sucht, sollte nach Øster Hurup fahren, da gibt es einen traumhaften, mit Muscheln übersäten Strand. Für Kinder perfekt.
    • August 2016 in UC36
      Nicole und Thomas, Preetz — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Wir selbst haben Helberskov nicht genutzt, denn hier haben wir keinen Einkaufsmarkt gefunden. In Als (3 Kilometer) gibt es einen großen Meny-Einkaufsmarkt. Da bekommt man alles für den täglichen Bedarf. Ansonsten sind wir nach Hadsund gefahren (ca. 15 Minuten). Das ist ein schönes, kleines Städtchen, wo man wirklich alles bekommt. Es lohnt sich auch, dort mal spazieren zu gehen.
    • August 2016 in EB57
      Familie Lenzner, Mittelfranken — erster Urlaub in Dänemark
      Odde: Beschauliches, kleine Ferienhaussiedlung in großem Waldgebiet. Einkaufen ist bei Bauernhöfen möglich.
      Die nächste Einkaufsmöglichkeit ist in Als (wenige Kilometer) per Fahrrad oder Auto.
    • Juli 2016 in GK96
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Helberskov ist ein idealer Urlaubsort mit Kindern.
      Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants sind leider nicht vorhanden, so dass man
      immer mit dem Auto in den nächstgelegenen Ort fahren muss, Als oder Øster Hurup.
    • Juni 2016 in DU73
      fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Helberskov ist ein sehr ruhiger Ort, für Ruhesuchende ideal. Einkaufsmöglichkeiten gibt es in Als, mit dem Auto in wenigen Minuten zu erreichen. Vom Haus aus kann man am Wasser entlang zur Kirche von Als spazieren. Es lohnt sich, hinaufzugehen und die Aussicht zu genießen.
      In Øster Hurup gibt es eine sehr gute Eisdiele (Vafel huset) und der Sandstrand dort ist wunderschön. Man kann weit ins Wasser hinein gehen und Muscheln sammeln oder kleine Krabben beobachten.
    • März 2016 in DU73
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Helberskov: Das Ferienhaus liegt inmitten einer großen und gepflegten Ansammlung mehrerer Ferienhäuser, eine von vielen kleinen Siedlungen. Der Weg zum Wasser beträgt circa 200 Meter. Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs gibt es mit dem Auto erreichbar in 5 Minuten und Shopping in circa 15 Minuten.
      Der nächste Sandstrand und Touristenhochburg ist in Øster Hurup und circa 15 Minuten entfernt. Das Haus besticht durch seine Austattung, Lage und den Preis. Tagesausflüge nach Aalborg (circa 1 Stunde 15 Minuten) und Skagen (circa 2 Stunden) sind sehr empfehlenswert und gemütlich zu erfahren.
    • Januar 2016 in EB57
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Vom Ferienhaus aus haben wir drei Urlaubsorte besucht:
      Hadsund - kleines, hübsches Städtchen mit guten Einkaufsmöglichkeiten.
      Öster Hurup - toller Strand, gut sortierter Brugsen.
      Aalborg - Großstadt mit sehr guten Shoppingmöglichkeiten und toller Architektur am Hafen.
    • September 2015 in DU73
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Das Wandern am Küstenstreifen entlang ist sehr schön, ein Abstecher zur Kirche lohnt sich immer. Super Blick auf's Meer. Unser Ausflug nach Randers ins Regnskov war absolut sehenswert. Vielleicht ein paar Prospekt mehr auslegen. Auch die Ausflüge an die schönen Sandstrände oberhalb von Øster Hurup sind immer eine Empfehlung wert.
    • August 2015 in BO03
      Familie M. aus Hannover — erster Urlaub in Dänemark
      Helberskov: Man kann alles gut mit dem Auto erreichen.. Wenn es mal regnet gibt es im Feriencenter in Øster Hurup, 7 km entfernt, ein süßes Schwimmbad/Spassbad. Einkaufsmöglichkeiten wie Aldi gibt es auch. Was man dort unbedingt probieren muss ist Softeis und dänische Hot Dogs, einfach lecker. Man findet dort sehr viel Ruhe. Das Meer ist einfach toll. Für Kinder ist es dort einfach perfekt.
    • August 2015 in DU73
      Andi aus Berlin — erster Urlaub in Dänemark
      Ausreichend Einkaufsmöglichkeiten in hat man in Hobro. Die Menschen sind überall freundlich und hilfsbereit. Im kleinen Café zum Blauen Fisch in Hobro am Hafen gibt es das beste großzügige Eis und leckeren Kaffee.
    Kartenansicht
    20 km

    Adresse: Halvrebene 96 · DK-9560
    Die tatsächliche Lage des Ferienhauses kann leicht von der Kartenansicht abweichen.

    Entfernung zum Ferienhaus

    Geben Sie PLZ oder Ort ein, es werden Fahrzeit und Route berechnet.

    Entfernung: () Route

    Die Entfernung konnte leider nicht ermittelt werden.

    Bitte geben Sie eine Postleitzahl ein.

    Benachbarte Häuser finden

    Lieber Dänemark-Fan,

    du wolltest gerade nach einem Ferienhaus auf fejo.dk schauen, entweder mit dem Internet Explorer oder auf deinem iPad.

    Leider wirst du feststellen, das unsere Seite nicht richtig dargestellt wird. Immer weniger Internetnutzer verwenden die alten iPads oder den Internet Explorer, der schon 2015 von Microsoft in Rente geschickt wurde. Deshalb habe ich mich dafür entschieden habe, diese nicht weiterhin zu unterstützen.

    Unsere Seite funktioniert in den neusten Versionen von Firefox, Chrome, Safari und Microsoft Edge perfekt, also bitte zu einem dieser Browser wechseln.

    Falls dir das nicht möglich ist oder du Hilfe benötigst, schick mir bitte eine Mail: [email protected]. Oder kontaktiere unsere Kundenbetreuung direkt unter 0211 – 5800 3060.

    Gemeinsam können wir sicherlich eine Lösung finden.

    Henrik Ranch
    Geschäftsführer
    fejo.dk