Bitte warten...
0211 – 5800 3060
Täglich 9-13 Uhr, 15-19 Uhr
Janina

Fragen Sie uns

Wir kennen jede Ecke in Dänemark und beraten Sie gerne persönlich. Täglich 9-13 Uhr, 15-19 Uhr.

0211 – 5800 3060

Kurze Frage – schnelle Antwort:

Schreiben Sie uns eine E-Mail

MyFejo
    945 €
    noch 4 Wochen im Sommer frei
    19 mal angesehen in den letzten 48 Stunden

    Kaminofen, Spülmaschine, Waschmaschine

    Personen: 6
    Schlafzimmer: 3
    Wohnfläche: 61 m²
    Grundstück: 1.011 m²
    Bewertung:
    keine
    Baujahr: 1976 (2019)
    Meer: ? Meer Entfernungsangabe entspricht der Luftlinie zur Küste, der tatsächliche Weg kann weiter sein. Informationen zu den nächsten Stränden stehen unten in der Hausbeschreibung. 500 m
    Einkaufen: 1.000 m

    Nebenkosten ? Nebenkosten Erfahrungsgemäß zahlen Sie bei einer Anreise mit 2-4 Personen im Sommer 60-80€ und im Winter 80-120€ Nebenkosten pro Woche. Hat Ihr Ferienhaus einen Pool, sollten Sie mit mindestens 250€ pro Woche rechnen. mehr

    Endreinigung: auf Wunsch, 107 €
    Strom: 0,38 €/kWh
    Wasser: inklusive
    Kaution: ? Kaution Die Kaution dient als Vorauszahlung für Ihre Verbrauchskosten sowie als Sicherheit für den Vermieter. Übersteigen die Verbrauchskosten den vorausgezahlten Betrag, so werden weitere Kosten gesondert in Rechnung gestellt. Überschüssige Beträge werden, abzüglich eventuell entstandener Schäden, bis zu 4 Wochen nach Ihrer Rückkehr erstattet. 70 €
    • Wettervorhersage

      Aktuelle Wettervorhersage für diesen Urlaubsort mit Temperaturen, Niederschlag und Windrichtung.

    • fejo.dk Videos

      Tolle Videos zum Urlaubsort, von unseren Kunden gefilmt, finden Sie auf unserer Videothek-Seite. Dort einfach auf das blaue Feld mit dem gebuchten Urlaubsort klicken, um die passenden Videos angezeigt zu bekommen.

    • Klampenborg Strand (Luftlinie37 km – Route)

      Im Norden von Kopenhagen liegt Klampenborg Strand, eine sandige Strand, der durch eine Wohnanlage und einen Rettungsturm des Designer Arne Jacobsen zur Sehenswürdigkeit Bellveue Strandbad geadelt wurde. Er ist ein beliebtes Ausflugsziel, im Sommer öffnen ein Imbiss mit Eis und Getränken und verschiedene Restaurants der gehobeneren Klasse. Umkleidekabinen und Sanitärräume mit Duschen sowie verschiedene Sportangebote stehen allen Gästen zur Verfügung.

    • Ålsgårde Strand (Luftlinie10 km)

      • Sandstrand mit Steinen
      • flaches Badewasser

      Der schmale Strand von Ålsgårde besteht teilweise aus Sand, teilweise hat er auch steinige Abschnitte. An einem Bootshaus führen zwei Stege ins Wasser, von denen Sie mit einer Leiter bequem in das klare Wasser gelangen. Vom Strand aus geht es sehr flach ins Wasser, wodurch der Strand auch für Kinder geeignet ist. Infrastrukturelle Einrichtungen wie Toiletten, Gastronomie oder ein Parkplatz sind am Strand von Ålsgårde jedoch nicht vorhanden.

    • Dronningmølle Strand (Luftlinie700 m)

      • Sandstrand mit Steinen
      • Steilküste
      • flaches Badewasser

      Der Ort Dronningmølle hat einen schönen Sandstrand mit kleinen Steinen. Von einem Parkplatz mit Toiletten, der ca. 50 Meter vom Strand entfernt an einem kleinen See liegt, führt eine Treppe zum Strand, der Zugang ist hier also nicht barrierefrei. Eis oder einen Kaffee bekommt man im Ortszentrum. Dort gibt es neben dem Café und der Eisdiele auch einen Imbiss.

    • Hornbæk Strand (Luftlinie1.000 m)

      • Sandstrand
      • barrierefrei
        ? Barrierefrei Entfernung zum barrierefreien Zugang u.U. weiter, besonders in Dünenlage.
      • flaches Badewasser

      Feiner, 50 - 100 Meter breiter Sand, seichtes, blaues Meer und ein schöner, flacher Dünengürtel machen das lebendige Hafenstädtchen Hornbæk zu einem der beliebtesten Urlaubsorte in Nordseeland. Parkplätze, Gastronomie, einen Spielplatz und Toiletten findet man am Hafen und wem es vor den Ferienhäusern entlang der Küste zu trubelig ist, der kann nach Osten vor der großen Hornbæk Plantage auf einem Stein in der Sonne sitzen oder der Strandpromenade weiter nach Westen folgen, hier trennt ein Wäldchen den breiten Strand vom Ort.

    • Villingebæk Strand (Luftlinie500 m)

      • Sandstrand
      • flaches Badewasser

      Direkt in Villingebæk befindet sich ein langer Sandstrand, der in den Dronningmølle Strand übergeht. In dieser malerischen Bucht führt der feine, fast steinlose Strand sehr flach ins Wasser. Infrastrukturelle Einrichtungen gibt es nur im nächstgelegenen, ca. 800 m entfernten Dronningmølle.

    • Nordseeland

      Der Norden von Seeland bietet alles, was man von einem Dänemarkurlaub erwartet: weite Sandstrände, blaues Meer, maritimes Flair, stille Fjorde und imposante Schlösser. Die Hauptstadt Kopenhagen ist immer in der Nähe und die Strände sind im Sommer bewacht.
      mehr

    • Til-Tops Kletterpark Havreholm (Luftlinie4,4 km – Route)

      Kletterspaß in luftiger Höhe ist im Til-Tops Kletterpark für die ganze Familie garantiert. Auf dem Weg von Baum zu Baum muss man verschiedene Hindernisse überwinden und so kann jeder auf den verschiedenen Pfaden seine persönlichen Grenzen kennenlernen. Danach erholt man sich am besten bei einem mitgebrachten Picknick.
      mehr

    • Fahrradvermietung und Werkstatt in Hornbæk (Luftlinie3,8 km – Route)

      In Hornbæk gibt es einen mobilen Fahrradverleih mit Werkstatt, der Räder für die ganze Familie vermietet. Unter der Telefonnummer 0045 2078 0343 oder per Email kann man die Räder auch vorbestellen, jedoch nicht in der Hochsaison von Juli bis August.
      mehr

    • Wald der Riesen bei Kopenhagen (Luftlinie55 km – Route)

      Die "Six forgotten Giants" sind ein Kunstprojekt des dänische Künstlers Thomas Dambo, der in den Wäldern im Westen von Kopenhagen sechs hölzerne Riesen versteckt hat. Sie sind aus recycelten Holz-Paletten hergestellt und mehr als drei Meter groß. Er möchte damit Menschen dazu animieren sich mehr in der Natur zu bewegen. Außerdem sollen die Figuren Besucher dazu inspirieren, das Potenzial von Recycling zu erkennen und besser auf den Planeten zu achten. Die genauen Standorte findet man auf der Webside des Künstlers.
      mehr

    • Fahrradverleih Saaby Cykler (Luftlinie15 km – Route)

      Saaby Cykler in Helsingør verleiht Mountainbikes, Cityräder und Kinderräder und passend dazu Kindersitze und Trailer. Auch Kinderwagen und Rollstühle können hier repariert werden.
      mehr

    • Kanuverleih am Esrum See (Luftlinie13 km – Route)

      Der Esrum-See ist Dänemarks zweitgrößter See und eignet sich hervorragend für Kanu- und Kajakausflüge. Kanus in verschiedenen Größen kann man von April bis Oktober online vorbestellen (mindestens 24 Stunden).
      mehr

    • Rudolph Tegners Museum (Luftlinie1.000 m – Route)

      Rudolph Tegners Skulpturen sind vielleicht nicht jedermanns Geschmack, aber das Museum in der Heide bei Dronningmølle ist allein wegen der Lage einen Besuch wert. Das ungewöhnliche Bauwerk inmitten der Natur, ein romantisches kleines Cafe und die absolute Ruhe im umliegenden, beeindruckenden Skulpturenpark sind ein echter Geheimtipp.
      mehr

    • Dänisches Technik Museum Helsingør (Luftlinie13 km – Route)

      Das Museum in Helsingør ist ein Erlebnis für die ganze Familie. Groß und Klein können hier wissenschaftliche und technische Errungenschaften der Neuzeit bestaunen, z.B. die ersten Flugzeuge, Dampfmaschinen Autos oder eine Feuerwache von 1960.
      mehr

    • Veteranenzug Nordseeland (Luftlinie8 km – Route)

      Eine nostalgische Fahrt mit dem Nordsjællands Veterantog durch die Landschaft von Nordseeland ist nicht nur für Eisenbahnfans ein besonderes Vergnügen.
      mehr

    • NY Carlsberg Glyptotek (Luftlinie48 km – Route)

      Das Museum in Kopenhagen zeigt antike Skulpturen aus Ägypten, Rom und Griechenland, aber auch moderne Exponate z.B. von von Auguste Rodin und Edgar Degas. Ein weiterer Bestandteil sind Gemälde aus dem 19. und 20. Jahrhundert aus der Zeit des Impressionismus. Bewundern kann man Werke von dänischen und französischen Künstlern, darunter Claude Monet, Paul Gauguin und Paul Cezanne. Beide Bereiche des Museums sind durch einen wunderschönen Wintergarten verbunden, wo man sich dem kleinen Café entspannen kann oder man wirft zur Abwechslung auf der oberen Außenterrasse einen Blick auf Kopenhagen. Dienstags ist der Eintritt gratis.
      mehr

    • Munkeruphus (Luftlinie3 km – Route)

      Das wunderschöne, unter Denkmalschutz stehende Landhaus zwischen Gilleleje und Dronningmølle wurde 1916 im Kolonialstil erbaut und liegt in einem wunderschönen Park direkt am Strand. Früher arbeiteten hier verschiedene Künstler, heute finden wechselnde Ausstellungen mit Kunst, Architektur und Design statt. Neben einem kleinen Laden, in dem man Spezialitäten aus der Umgebung kaufen kann, gehört ein auch kleines, gemütliches Café zum Haus.
      mehr

    • Esrum Kloster und Mühle (Luftlinie6 km – Route)

      Das frühere Zisterzienserkloster aus dem Jahr 1511, liegt am gleichnamigen Esrum See. Es ist heute eine Attraktion mit Ausstellungen und Events für die ganze Familie. Die eigenen Produkte des Klosters, z.B. das Klosterbier, kann man im Hofladen kaufen. Sehenswert ist auch der Kräutergarten. Dessen Kräuter die Mönche zur Medizinherstellung verwendet haben. Zum Kloster gehört außerdem ein hyggeliges Cafés mit einer schöner Terrasse und ein Naturspielplatz.
      mehr

    • Falkonergården (Luftlinie12 km – Route)

      Im Falken Center nordöstlich von Fredensborg haben Kinder und Erwachsene eine tolle Gelegenheit die beeindruckenden Adler, Falken und Eulen in der Natur und aus nächster Nähe zu erleben und sogar selber einmal zu halten. Es gibt eine Falkenshow und einen informativen Einblick in die Arbeit der Falkner und in das Leben dieser faszinierenden Vögel.
      mehr

    • Jagdschloss Eremitage und Tierpark (Luftlinie35 km – Route)

      Nördlich von Kopenhagen Mitten auf einem Hügel im Jægersborg Dyrehave, mit wunderschöner Aussicht auf den Øresund und den weitläufigen Park, liegt das königliche Jagdschloss Eremitage. Im Park kann man unzählige freilebende Hirsche und Rehe beobachten. Das Schloss wurde 1736 gebaut und steht seit 2015 auf der Liste des UNESCO Weltkulturerbes. Es war ein idyllischer Rückzugsort für die königliche Familie nach der Jagd und ist noch heute in deren Besitz. Einmal im Jahr findet im Park die traditionelle Hubertusjagd statt. In den Sommermonaten ist es für Besucher geöffnet.
      mehr

    • SMK - Statens Museum für Kunst (Luftlinie47 km – Route)

      Das SMK ist die Nationalgalerie und das größte Kunstmuseum in Dänemark. Es liegt mitten in Kopenhagen, gleich am dem Schloss Rosenborg. Neben wechselnden temporären Ausstellungen gibt es auch eine Dauerausstellung, die eine Sammlung von den klassischen Europäern der Renaissance bis zur heutigen Kunst umfasst. Unter anderem kann man Werke von Nolde, Rubens und Matisse bewundern. Auch für Kinder gibt es vielfältige Angebote. Das Museums-Café mit Blick auf den Park Østre Anlæg lädt zum Verweilen ein.
      mehr

    • Nakkehoved Fyr (Luftlinie4,7 km – Route)

      Die beiden ehemals mit Kohle befeuerten Leuchttürme (östlich und Westlich) wurden 1772 errichtet, um die Schiffe vor den gefährlichen Untiefen bei Gilleleje zu warnen. Der östliche Leuchtturm ist eines der ganz wenigen erhalten gebliebenen Kohlenleuchtfeuer in der Welt. Der westliche Leuchtturm wurde 2005 als Museum eingerichtet, welches ein Teil des Museum Nordsjælland ist. Von der Spitze des Turmes hat man ein wunderbare Aussicht über den Øresund und Kattegat.

    • Bakken Freizeitpark (Luftlinie37 km – Route)

      Der älteste Vergnügungspark der Welt liegt im Norden von Kopenhagen in den idyllischen Wäldern von Dyrehaven. Mit über 100 verschiedenen Fahrgeschäften, teilweise so historisch wie die Holzachterbahn von 1932, gibt es auch eine große Anzahl an Restaurants und Cafés sowie Bänke und Tische für ein mitgebrachtes Picknick. Der Eintritt in den Park ist kostenlos, zahlen muss man stattdessen für die Attraktionen.
      mehr

    • Karen Blixen Museum (Luftlinie25 km – Route)

      20 km von Kopenhagen entfernt liegt das Karen Blixen Museum, eingebettet in eine wunderschöne Parkanlage mit einem Vogelreservat. Der dänischen Schriftstellerin, bekannt durch ihren autobiografischen Roman "Jenseits von Afrika" , wird auf Rungstedlund ein umfangreiches Museum gewidmet. Neben der Dokumentarausstellung beherbergt das Gebäude eine große Auswahl Karen Blixens privater Büchersammlung, einen Museumsshop und ein idyllisches Café mit Sonnenterrasse.
      mehr

    • Experimentarium Kopenhagen (Luftlinie42 km – Route)

      Ob Muskelkraft, Köpfchen oder Geschicklichkeit – im Experimentarium am Tubog Havvej in Hellerup werden alle Fähigkeiten benötigt, um die geheimnisse der Natur und des Lebens zu erforschen! Ganz groß wird der Spaß und die Entdeckerfreude geschrieben. Über mehrere Etagen kann man sich hier emporarbeiten, um alles auszuprobieren, ist man einige Stunden unterwegs. Bis Mittags sind viele Schulklassen im Experimentarium unterwegs, ab 14 Uhr wird es ruhiger.
      mehr

    • Diesel House (Luftlinie50 km – Route)

      Am Kraftwerk Ørsted am Sydhavn in Kopenhagen steht ein gigantischer Dieselmotor, der bis ins letzte Jahrhundert Teil der Elektrizitätsversorgung der Stadt war. Heute ist das Diesel House ein Museum über die Geschichte des Herstellers B&W. Er war einer der weltgrößten Entwickler und Produzenten von großen Zweitakt- und Viertaktdieselmotoren für Schiffe und Elektrizitätswerke. Einmal im Monat kann man den Motor auch im Einsatz erleben.
      mehr

    • Louisiana Museum für moderne Kunst (Luftlinie16 km – Route)

      Ein führendes Museum für moderne Kunst ist Louisiana, nördlich von Kopenhagen. Der moderne Bau in einem weitläufigen, alten Park direkt am Meer ist ein lohnendes Ausflugsziel für die ganze Familie und bei jedem Wetter. Wechselnde Sonderausstellungen, eine Kinderwerkstatt sowie die langen Öffnungszeiten laden ein, es immer wieder zu besuchen.
      mehr

    • Schloss Fredensborg (Luftlinie12 km – Route)

      Schloss Fredensborg, das auch das dänische Versaille genannt wird, im Norden von Seeland wird heute von der dänischen Königsfamilie als Sommersitz genutzt. Während die Innenräume nur im Juli für Führungen geöffnet werden, ist der angrenzende, wunderschöne und weitläufige Schlosspark ganzjährig zugänglich. Nur der private Teil des Gartens, zu dem u.a. der Kräutergarten und die moderne Orangerie gehört, ist ebenfalls nur im Juli und August für die Öffentlichkeit geöffnet.
      mehr

    • Kopenhagen (Luftlinie48 km – Route)

      Die Hauptstadt Kopenhagen ist ein ganz besonderer Ort in Dänemark: Es ist die größte Stadt des Landes, Sitz der Königsfamilie und zudem weltweit als eine der lebenswertesten Städte angesehen. Von vielen Ferienhausgebieten lohnt sich ein Ausflug dorthin. Vielleicht möchte man aber auch länger bleiben, um das Flair zu genießen...
      mehr

    • Schloss Frederiksborg (Luftlinie19 km – Route)

      Dänemarks Geschichte in prunkvoller Umgebung erlebt der Besucher im Schloss Frederiksborg. Eine Rundgang durch das Schloss ist auch für Kinder interessant, anschließend ist im Park viel Platz zum Austoben. Königliches Mobiliar aus fünf Jahrhunderten, Gemälde, Wappen, der Marmorsaal und ein prächtige Orgel hinterlassen einen bleibenden Eindruck.
      mehr

    • Designmuseum Danmark (Luftlinie47 km – Route)

      Das Designmuseum in Kopenhagen ist wohl ein Muss für alle Freunde dänischen Designs! Egal ob Möbel, Mode oder Keramik - die Ausstellungen umfassen alle Bereiche des Skandinavischen Designs quer durch die Jahrhunderte. Dazu gibt es wechselnde Sonderausstellungen und einen Museumsshop mit Designklassikern und einem Café.
      mehr

    • Schloss Kronborg (Luftlinie15 km – Route)

      Vielleicht das berühmteste Schloss Dänemarks ist Kronborg, die Festung, auf dem Shakespeare seine Tragödie "Hamlet" spielen lässt. Es steht in Helsingør am nordöstlichen Zipfel von Seeland und ist eine Festung wie aus dem Bilderbuch. Kronborg gehört zu Dänemarks königlichen Schlössern und kann täglich besichtigt werden. Von Juni bis August wird das Schloss mit Szenen und Figuren aus dem Theaterstück belebt. Der Zutritt zu den Festungsanlagen ist frei, hier gibt es verschiedene Cafés und ein paar Geschäfte.
      mehr

    • Arbejdermuseet - Kopenhagen (Luftlinie47 km – Route)

      Im Arbeiter-Museum in Kopenhagen ermöglichen verschiedene Ausstellungen und Themengebiete eine Zeitreise in das vergangene Jahrhundert. Der Ausgangspunkt der Ausstellung ist eine originale Wohnung aus dem Jahr 1915. In dieser Wohnung wird man selbst Teil des Lebens der Familie Sørensen. In der Dachwohnung von Familie Petersen kann man die Lebensumstände der 1930er Jahre live miterleben und erfahren, wie die Weltwirtschaftskrise das damalige Leben prägte.
      mehr

    • Tivoli Kopenhagen (Luftlinie48 km – Route)

      Der Tivoli mitten im Herzen von Kopenhagen ist für die meisten Dänen Teil einer lieb gewonnenen, sommerlichen Tradition: Viele von ihnen haben sicher schon ihrer Kindheit den alteingesessenen Vergnügungspark besucht. Die spektakulären Fahrgeschäfte sind aber nur eine Seite des Parks. Die wunderschönen Blumenbeete, die abendliche Beleuchtung und die vielen Restaurants und Konzertbühnen locken sicher noch mehr Gäste hierher! Tivoli ist im Winterhalbjahr nur in den Ferienzeiten geöffnet.
      mehr

    • Das dänische Nationalmuseum (Luftlinie48 km – Route)

      Im Nationalmuseum findet man Dänemarks bedeutendste kulturhistorische Sammlungen. Dänische als auch ausländische Ausstellungsstücke beleuchten die Kulturen von der Vorzeit bis heute. Der "Sonnenwagen" gehört ebenso zur Sammlung wie das erste "Drogenmobil", das in Kopenhagen unterwegs war. Das Museum steht mitten im Zentrum von Kopenhagen zwischen Bahnhof und Schloss Christiansborg.
      mehr

    • Put & Take-Seen auf Seeland, Lolland und Falster

      Angeln mit "Fanggarantie"! Auf Seeland, Lolland und Falster gibt es eine Vielzahl von sogenannten Put & Take-Seen, in denen zumeist Forellen eingesetzt werden. Besonders bei Einsteigern und Familien ist diese Möglichkeit des Angelns sehr beliebt. In der verlinkten Auflistung der Seen finden Sie auf einen Blick die Adresse der Seen und die jeweiligen Preise. Viel Spaß und Petri Heil!
      mehr

    • Angeln auf den dänischen Inseln

      Für fast jede der dänischen Inseln gibt es spezielle Angeltipps. Manche Häfen haben einen Angelladen mit Bootsverleih oder bieten Kuttertouren für gemeinsames Angelerlebnis. Die beste Mole oder einen Geheimtipp für den besten Strand finden Sie hier ebenfalls. Leider sind nicht alle Inseln aufgeführt, aber vielleicht können Sie ein paar Kilometer zur nächsten Insel fahren und dort Ihr Petri Heil versuchen.
      mehr

    • Fiskekort für Binnengewässer

      Wer in dänischen Binnengewässern angeln möchte, benötigt einen staatlichen Angelschein und zusätzlich eine Fiskekort, wenn das Gewässer von einem Angelverein betreut wird. Allerdings ist diese Fischereikarte bestimmt auch ein Garant für gute Fangergebnisse!
      mehr

    • Angelschein für öffentliche Gewässer

      Wer in Dänemark im Meer oder in einem Binnengewässer angeln möchte und über 18 ist, muss einen staatlichen Angelschein kaufen. Eine Angelprüfung muss man nicht abgelegt haben, Kinder dürfen kostenlos angeln. Der Angelschein gilt für alle frei zugänglichen, öffentlichen Angelgewässer, die keinem Angelverein angehören. Die Angelscheine können Sie vor Ort in der Touristeninformation bekommen oder in unserem Shop bestellen.
      mehr

    Viele Attraktionen haben nur im Sommer geöffnet, bitte informieren Sie sich vor Ort über die genauen Öffnungszeiten.

    Unsere Gäste über Hornbæk

    • April 2019 in VU22
      fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Wir haben Hornbæk als einen Ort kennengelernt, in dem vorwiegend Einheimische Urlaub machen - dies hat uns sehr gefallen. Auch die für uns wichtige Infrastruktur ist gegeben: ein toller Strand, Kinderspielplatz am Hafen, ein super Bäcker sowie Supermärkte. Die Lage ermöglicht diverse tolle Ausflüge zu den umliegenden Schlössern, nach Kopenhagen, nach Schweden etc. sowie schöne Spaziergänge entlang der Küste.
    • August 2018 in MQ59
      Britta Berger aus Berlin — erster Urlaub in Dänemark
      Hornbæk: Sehr charmanter Ort mit geschmackvollen Interior-Design- und Mode-Geschäften, guten Möglichkeiten zum Lebensmitteleinkauf, einer der tollsten Bäckereien überhaupt, außerdem mit einem sehr schönen Strand und Hafen.
    • August 2017 in KN01
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Hornbæk ist ein kleiner, netter Ort, der alles, was man fürs tägliche braucht, bietet. Er hat einen kleinen Hafen mit Restaurants, kleine Boutiquen-recht teuer, SuperBrugsen, den wir als Supermarkt lieben, sehr leckere Bäckerei und eine tolle Eisdiele. Nicht zu vergessen den Strand, der gleich im Anschluss an den Hafen kommt. Sauber und toller Sand.
    • August 2017 in IS03
      Stephan, Gütersloh — erster Urlaub in Dänemark
      Hornbæk: Angenehme Ferienregion mit einigen Ausflugszielen in Nordseeland. Insbesondere auch die Nähe zu Kopenhagen (ca. 35 Min. mit dem Auto) und auch nach Schweden interessant.
    • Juni 2017 in HF15
      Arie van Hattum, Terneuzen - Niederlanden — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Nordseeland ist ein sehr schöner Teil der Insel mit vielen Möglichkeiten für Jedermann, besonders für Angler ist es ein wahres Paradies. Helsingør mit dem wunderschönen Kronborg Slot hat ein reges Stadtleben mit vielen Veranstaltungen, auch die Fähren mit den vielen Abfahrten laden zum Kurzausflug nach Schweden ein.
    • August 2014 in HU03
      Tina, Köln — erster Urlaub in Dänemark
      Dronningmølle ist mehr ein Durchfahrtsort, das macht ihn aber nicht schlechter. Der schönste Ort in der Nähe ist Hornbaek. Dort gibt es an der Hauptstraße eine sensationelle Bäckerei, einen sehr hübschen breiten Strand, der an die Nordsee erinnert, aber mit klarem Ostseewasser und überzeugt. Teilweise ist es möglich noch nach 60 Metern zu stehen, er ist also toll für kleine Kinder.
      Dazu gibt es einen sehr nettes Cafe vor dem Strandzugang mit Mini-Golf und direkt am Strand einen Eis-Waffel-Cafe-Kiosk, was sehr ungewöhnlich für Dänemarks Strände ist.
      Der Strand war trotz Hochsaison nicht überfüllt, dazu verbringen sehr viele Dänen, Jugendliche und Familien mit Kindern aller Altersklassen dort ihre Strandtage. Es hieß, es sei die Riviera der Kopenhagener, das stimmt genauso.
    • August 2013 in ET61
      Kirsten Semmler, Hannover — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Ein kleiner Ort, der direkt an der Küste liegt und einen super Strand mit feinem Sand hat. Die bewachten Badefelder warten auch mit Toiletten auf. Alles wirkt ruhig und die teilweise beeindruckend schönen Häuser laden zum Träumen ein.
    • Juni 2010 in IK57
      Carola Dr. Vogelgesang, Bergen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Wir fahren seit Jahren nach Nordseeland, weil es erstens dort landschaftlich schön ist und zweitens viele Ausflugsziele (Kopenhagen, Lousiana, Helsingör, Schweden etc.) in erreichbarer Nähe liegen. Wer gern und gut italienisch essen möchte, dem empfehlen wir das Restaurant "Oliva" in Hornbäk - hervorragendes Essen, leider auch ziemlich teuer. Vorbestellen!!!
    Kartenansicht
    20 km

    Adresse: Solbakkevej 114 · DK-3100
    Die tatsächliche Lage des Ferienhauses kann leicht von der Kartenansicht abweichen.

    Entfernung zum Ferienhaus

    Geben Sie PLZ oder Ort ein, es werden Fahrzeit und Route berechnet.

    Entfernung: () Route

    Die Entfernung konnte leider nicht ermittelt werden.

    Bitte geben Sie eine Postleitzahl ein.

    Benachbarte Häuser finden

    945 €

    Lieber Dänemark-Fan,

    du wolltest gerade nach einem Ferienhaus auf fejo.dk schauen, entweder mit dem Internet Explorer oder auf deinem iPad.

    Leider wirst du feststellen, das unsere Seite nicht richtig dargestellt wird. Immer weniger Internetnutzer verwenden die alten iPads oder den Internet Explorer, der schon 2015 von Microsoft in Rente geschickt wurde. Deshalb habe ich mich dafür entschieden habe, diese nicht weiterhin zu unterstützen.

    Unsere Seite funktioniert in den neusten Versionen von Firefox, Chrome, Safari und Microsoft Edge perfekt, also bitte zu einem dieser Browser wechseln.

    Falls dir das nicht möglich ist oder du Hilfe benötigst, schick mir bitte eine Mail: [email protected]. Oder kontaktiere unsere Kundenbetreuung direkt unter 0211 – 5800 3060.

    Gemeinsam können wir sicherlich eine Lösung finden.

    Henrik Ranch
    Geschäftsführer
    fejo.dk