Bitte warten...

Lieber Dänemark-Fan,

du hast gerade die Ferienhausseite fejo.dk im Internet Explorer aufgerufen.

Neulich habe ich mich aus technischen Gründen dagegen entschieden, diesen Browser weiterhin zu unterstützen.
Unsere Seite funktioniert in Firefox, Chrome und Microsoft Edge perfekt, also bitte zu einem dieser Browser wechseln.

Falls dir das nicht möglich ist (oder einfach zu umständlich), schick mir bitte eine Mail: [email protected]
oder kontaktiere unsere Kundenbetreuung direkt: 0211 – 5800 3060 oder [email protected].

Henrik Ranch
Geschäftsführer
fejo.dk

0211 – 5800 3060
Täglich 9-13 Uhr, 15-19 Uhr
Janina

Fragen Sie uns

Wir kennen jede Ecke in Dänemark und beraten Sie gerne persönlich. Täglich 9-13 Uhr, 15-19 Uhr.

0211 – 5800 3060

Schreiben Sie uns eine E-Mail

MyFejo
    1.164 € 1.107 €
    Beliebt: Nur noch 3 Wochen im Sommer frei
    9 mal angesehen in den letzten 48 Stunden
    Meerblick

    2 WC / Bäder, Kaminofen, Sauna, Spülmaschine, Waschmaschine, Whirlpool

    Personen: 10
    Schlafzimmer: 4
    Wohnfläche: 140 m²
    Grundstück: 1.000 m²
    Bewertung:
    Baujahr: 1982 (2008)
    Meer: ? Meer Entfernungsangabe entspricht der Luftlinie zur Küste, der tatsächliche Weg kann weiter sein. Informationen zu den nächsten Stränden stehen unten in der Hausbeschreibung. 400 m
    Einkaufen: 1.000 m

    Nebenkosten ? Nebenkosten Erfahrungsgemäß zahlen Sie bei einer Anreise mit 2-4 Personen im Sommer 60-80€ und im Winter 80-120€ Nebenkosten pro Woche. Hat Ihr Ferienhaus einen Pool, sollten Sie mit mindestens 250€ pro Woche rechnen. mehr

    Endreinigung: auf Wunsch, 148 €
    Strom: 0,40 €/kWh
    Wasser: 7,86 €/m³
    Kaution: keine
    • Wettervorhersage

      Aktuelle Wettervorhersage für diesen Urlaubsort mit Temperaturen, Niederschlag und Windrichtung.

    • fejo.dk Videos

      Tolle Videos zum Urlaubsort, von unseren Kunden gefilmt, finden Sie auf unserer Videothek-Seite. Dort einfach auf das blaue Feld mit dem gebuchten Urlaubsort klicken, um die passenden Videos angezeigt zu bekommen.

    • Vibæk Strand (Luftlinie600 m)

      • Sandstrand mit Steinen
      • barrierefrei
        ? Barrierefrei Entfernung zum barrierefreien Zugang u.U. weiter, besonders in Dünenlage.
      • flaches Badewasser

      Vibæk Strand liegt an einer Hauptsraße in der langezogenen Bucht unmittelbar vor Ebeltoft. Der Sandstrand mit einigen Steinen ist durch sein flaches und seichtes Wasser besonders kinderfreundlich. Direkt am Strand gibt es eine großen Parkplatz, so dass Handtücher und Spielzeug nicht weit getragen werden müssen.

    • Femmøller Strand (Luftlinie2,6 km)

      • Sandstrand mit Steinen
      • flaches Badewasser

      Femmøller Strand heißt die Bucht gegenüber von Ebeltoft am Fuße der Mols Bjerge. Eine flache Bucht mit schmalem, grobem aber weißem Sandstreifen und einem breiten, naturbelassenen Grünstreifen zum Sonnenbaden und Spielen. Im Norden schließen sich Handrup und Egsmark an. Parkplätze und Toiletten gibt es an der vielbefahrenen Küstenstraße, die um die ganze Bucht relativ dicht am Strand entlang führt.

    • Handrup Strand (Luftlinie1.150 m)

      • flaches Badewasser

      Der sehr schmale Sandstrand von Handrup liegt zwischen Lyngsbæk und Egsmark in der Bucht von Ebeltoft. Er ist naturbelassen und teilweise bewachsen. Am Strand und im Wasser liegen große Steine. Wegen seines flachen Wassers ist er sehr kinderfreundlich. Die Küstenstraße verläuft, wie fast überall hier, relativ nah zum Strand und trennt das Ferienhausgebiet vom Meer. Einige Ferienhäuser liegen aber auch direkt am Strand. Hier führen Badestege ins Wasser. Es gibt keine Infrastruktur.

    • Ebeltoft (Luftlinie3,6 km – Route)

      Ebeltoft begeistert Jahr für Jahr seine Besucher durch das idyllische Flair der historischen Altstadt! Nicht nur das alte Rathaus und die Holzfregatte "Jylland", mit 71 Metern die längste ihrer Art, sind einen Besuch wert. Im Herbst dreht sich beim alljährlichen Ebelfestival alles um den Apfel und auch sonst gibt es hier nicht nur kulinarisch viel zu erleben.
      mehr

    • Mols (Luftlinie5 km – Route)

      Mols heißt der südliche Bereich von Djursland zwischen der Aarhus Bucht und der Ebeltoft Bucht. Strände mit Sand gibt es nur wenige, dafür eine wunderschöne Landschaft zwischen grünen Hügeln und blauer Ostsee. Der Leuchtturm Sletterhage gehört zu den beliebtesten Türmen an der Ostsee.
      mehr

    • Sletterhage Fyr (Luftlinie17 km – Route)

      An der Spitze von Helgenæs, dem südlichsten Punkt der Halbinsel, ist der Strand sehr steinig, das Wasser tief und strömungsreich. Angler finden hier gute Bedingungen. Das fantastische Panorama über die Bucht bis nach Aarhus und Samsø lässt sich hier allemal genießen. Im Sommer lohnt sich ein Aufstieg auf den Leuchtturm mit kleinem Museum, danach kann man am Eiswagen Erfrischungen kaufen. Parkplätze gibt es direkt am Leuchtturm.

    • Badeland Lübker Golf Resort (Luftlinie22 km – Route)

      Das Lübker Golfresort zwischen Grenå und Randers hat auch eine große Spa-Abteilung und ein tropisches Badeland für jedermann! Für das Wohlbefinden werden Massagen und Kosmetikbehandlungen in luxuriösem Ambiente angeboten. Golfspielen können Sie hier natürlich auch.
      mehr

    • Modelleisenbahn Center (Luftlinie40 km – Route)

      In einer der größten Modelleisenbahnaustellungen Europas nördlich von Aarhus sind täglich 80 Züge im Einsatz. Die beeindruckenden Landschaften wurden mit viel Liebe zum Detail dargestellt und begeistern schnell für dieses besondere Hobby.
      mehr

    • Dänische Motorenausstellung (Luftlinie25 km – Route)

      In der Ausstellung in Grenå kann man auf 2.100 m² Nordeuropas größte Sammlung historischer Maschinen besichtigen. Ausgestellt werden mehr als 450 verschiedene Motoren. Die Sammlung zeigt, welch große Rolle Dänemark in der Entwicklung der Motoren spielte. Anfang des Jahrhunderts waren die Dänen sogar mit sagenhaften 50 % Marktanteil Marktführer im Bau von Schiffsmotoren.
      mehr

    • Memphis Mansion (Luftlinie44 km – Route)

      Ein Muss für Elvis-Fans. Die Memphis Mansion in Randers ist ein Nachbau der Villa Graceland in den USA. Hier gibt es ein Elvis-Museum, ein American Diner und einen Souvenirshop. Das Museum basiert auf einer großen, in Privatbesitz befindlichen Sammlung, die dem Elvis-Enthusiasten und Besitzer des Memphis Mansions, Henrik Knudsen, gehört. Als einziger Ort außerhalb der Vereinigten Staaten hat Randers ein eigenes Elvis-Museum.
      mehr

    • Ebeltoft Museum (Luftlinie3,5 km – Route)

      Das Ebeltoft Museum ist ein lokal-historisches Museum mit mehreren Standorten. Das alte Rathaus, die Siamesische Sammlung oder der alten Färberhof ganz in der Nähe der Altstadt von Ebeltoft gehören dazu. Auch den Pfarrhof in der in der schönen Landschaft von Helgenæs sollte man sich nicht entgehen lassen.
      mehr

    • Glasmuseum Ebeltoft (Luftlinie3,5 km – Route)

      Kunstvolles, modernes Glasdesign zeigt das Glasmuseum in Ebeltoft am Hafen. Neben der schönen Ausstellung kann man einen Glasbläser bei der Arbeit besuchen oder im Glasuniversum einen Menge lernen, was besonders für Kinder spannend ist.
      mehr

    • Fregatte Jylland (Luftlinie24 km – Route)

      Das längste Holzschiff der Welt steht in Ebeltoft: 61 Meter lang und vornehmlich aus Eichenholz gebaut, hat die Fregatte Jylland den Dänen gute Dienste im Sieg gegen die Preußisch-Österreichische Flotte getan - heute ist es ein imposantes Ausflugsziel und in voller Schönheit im Hafen von Ebeltoft zu besichtigen.
      mehr

    • Moesgård Museum (Luftlinie31 km – Route)

      Das 2014 eröffnete neue Moesgård Museum ist allein schon wegen der beeindruckenden Architektur einen Besuch wert. Auf dem abfallenden und begrünten Dach kann man spazieren gehen und von oben die tolle Aussicht auf den Kattegat und den Moesgård Skov genießen. Im Inneren beherbergt es archäologische und ethnografische Ausstellungen und zeigt zum Beispiel auf der "Evolutionstreppe" die Abstammung des Menschen.
      mehr

    • Det Grønne Museum Gl. Estrup (Luftlinie31 km – Route)

      Auf 8000m² Ausstellungsfläche zeigt "Det Grønne Museum" abwechslungsreiche Dauerausstellungen zum Thema Jagd, Landwirtschaft, Lebensmittel, Tiere, Pflanzen und Maschinen. Im riesigen Außenbereich findet man alte, dänische Nutztierrassen und botanische Gärten, die der Erhaltung dänischer Pflanzenarten dienen. Das Museum ist von Februar bis Dezember geöffnet.
      mehr

    • Ostjütland

      Die Mitte von Ostjütland ist eine landschaftlich sehr abwechslungsreiche Urlaubsregion mit vielen, spannenden Ausflugszielen und schönen Sandstränden. Das Tal der Vejle Å, das Hochland mit seinen grünen Hügeln und blauen Seen sind Naturparadiese zum Wandern, im Djursland findet man einsame Buchten und den hügeligen Nationalpark Mols Bjerge. Entlang der Küste reiht sich ein schöner Badeplatz an den nächsten.
      mehr

    • Das Steno Museum Aarhus (Luftlinie29 km – Route)

      Das Steno Museum ist ein kulturhistorisches Museum in Aarhus, in dessen Zentrum es um die Entwicklung von Wissenschaft und Medizin geht. Die Ausstellungen im Steno Museum geben der ganzen Familie einen Einblick in die faszinierende Welt der Wissenschaft und verdeutlichen deren bedeutungsvolle Rolle in unserer Kultur. Neben den Ausstellungen gibt es auch ein Planetarium und einen Heilkräutergarten.
      mehr

    • Kopenhagen (Luftlinie135 km – Route)

      Die Hauptstadt Kopenhagen ist ein ganz besonderer Ort in Dänemark: Es ist die größte Stadt des Landes, Sitz der Königsfamilie und zudem weltweit als eine der lebenswertesten Städte angesehen. Von vielen Ferienhausgebieten lohnt sich ein Ausflug dorthin. Vielleicht möchte man aber auch länger bleiben, um das Flair zu genießen...
      mehr

    • Kattegatcentret (Luftlinie14 km – Route)

      Im Kattegatcentret in Grenå gibt es ein Meer von lehrreichen Aktivitäten und einen Ozean voller Erlebnisse: Blitzschnelle Haie aus nächster Nähe und bei der Fütterung sind zu sehen, ein mutiger Taucher im Becken macht das Erlebnis noch spannender. Aber auch viele andere Fischarten und Seehunde tummeln sich in diesem Ozenarium, das für Groß und Klein interessant ist.
      mehr

    • Skandinavischer Tierpark Djursland (Luftlinie13 km – Route)

      Im Skandinavischen Tierpark bei Kolind leben nur nordische Tiere wie Eisbären, Rotwild, Polarfüchse oder Rentiere. Mehrmals täglich finden öffentliche Fütterungen statt.
      mehr

    • Djurs Sommerland (Luftlinie23 km – Route)

      Mit mehr als 60 Aktivitäten hat Djurs Sommerland in Nimtofte alles, was sich kleine und große Kinder wünschen - von lustigen und gemütlichen Familienattraktionen bis zu einer atemberaubenden Fahrt in Europas schnellstem Family Suspended Coaster - extra für Familien konstruiert! Wasserratten sollten sich das große Erlebnisbad des Parks auf keinen Fall entgehen lassen.
      mehr

    • Ree Park - Ebeltoft Safari (Luftlinie6 km – Route)

      Der Ree Park nördlich von Ebeltoft ist ein kleiner Safaripark mit Tieren aus aller Welt in schöner Umgebung. Hier kann man den Löwen, Giraffen oder Meerkatzen ganz besonders nah kommen.
      mehr

    • Schlossmuseum "Gammel Estrup" (Luftlinie31 km – Route)

      Das Museum in Auning besteht aus dem wunderschönen Herrenhaus "Gammel Estrup" und einer Vielzahl von umliegenden Gebäuden aus dem 16. und 17. Jahrhundert. Es wurde bereits im Jahr 1930 gegründet und hat sich seitdem zur Aufgabe gemacht, die Geschichte des Schlosses zu bewahren und seine Gäste davon zu begeistern. In den Parkanlagen des Schlosses gibt es einen aufwendig angelegten Barockgarten und einen schönen Spielplatz.
      mehr

    • Aarhus (Luftlinie29 km – Route)

      Jütlands größte Stadt Aarhus beeindruckt nicht nur mit einer wunderschönen Lage in der Aarhus-Bucht oder mit berühmten Attraktionen wie dem Gamle By oder einem Designerrathaus von Arne Jacobsen. Die gemütliche Altstadt, moderne Architektur an der Hafenfront und das größte Kunstmuseum Europas muss man ebenfalls gesehen haben!
      mehr

    • Legoland (Luftlinie111 km – Route)

      Das Legoland in Billund gehört seit 50 Jahren zu den größten Freizeitattraktionen Dänemarks. In insgesamt neun Themenwelten können große und kleine Lego-Fans in eine gigantische Lego-Welt aus 58 Millionen Legesteinen eintauchen. Rasante Fahrgeschäfte, Labyrinthe und Spielplätze für alle Altersgruppen machen den Besuch zum Erlebnis für die ganze Familie.
      mehr

    • Den Gamle By (Luftlinie30 km – Route)

      Die „Alte Stadt“ in Aarhus zeigt Häuserzeilen, Gärten, Wohnungen, Werkstätten und Läden aus ganz Dänemark sowie verschiedene Ausstellungen mit Spielzeug, Uhren und Silber aus dem letzten Jahrhundert. Man schlendert durch die Jahrhunderte von der "Alten Münze" bis in eine WG aus den 70ern, alle Wohnräume und Werkstätten sind authentisch eingerichtet und in den Geschäften und Werkstätten wird wie eh und je gearbeitet. Selbst einen alten Jazzkeller mit Livemusik gibt es!
      mehr

    • Aarhus Guiden (Luftlinie30 km – Route)

      Geführte Touren durch Aarhus bietet Aarhus Guiden an, auch auf Deutsch. Moderne Architektur, ein Rundgang durch das berühmte Rathaus oder ein Ausflug ins Seenhochland stehen regelmäßig auf dem Programm. Man muss sich nicht anmelden, sondern einfach zum Startpunkt kommen. Die Termine stehen im Kalender auf der Website.
      mehr

    • Forellenseen

      Der Verband der dänischen Forellenseen unterhält eine eigene Website mit allen zertifizierten Forellenseen in Dänemark, die den Qualitätsvorgaben des Verbandes entsprechen. Eine Angelkarte ist für die Put & Take-Teiche nicht erforderlich.
      mehr

    • Put & Take-Seen in Ostjütland

      Angeln mit "Fanggarantie"! In Ostjütland gibt es eine Vielzahl von sogenannten Put & Take-Seen, in denen zumeist Forellen eingesetzt werden. Besonders bei Einsteigern und Familien ist diese Möglichkeit des Angelns sehr beliebt. In der verlinkten Auflistung der Seen finden Sie auf einen Blick die Adresse der Seen und die jeweiligen Preise. Viel Spaß und Petri Heil!
      mehr

    • Fiskekort für Binnengewässer

      Wer in dänischen Binnengewässern angeln möchte, benötigt einen staatlichen Angelschein und zusätzlich eine Fiskekort, wenn das Gewässer von einem Angelverein betreut wird. Allerdings ist diese Fischereikarte bestimmt auch ein Garant für gute Fangergebnisse!
      mehr

    • Angelschein für öffentliche Gewässer

      Wer in Dänemark im Meer oder in einem Binnengewässer angeln möchte und über 18 ist, muss einen staatlichen Angelschein kaufen. Eine Angelprüfung muss man nicht abgelegt haben, Kinder dürfen kostenlos angeln. Der Angelschein gilt für alle frei zugänglichen, öffentlichen Angelgewässer, die keinem Angelverein angehören. Die Angelscheine können Sie vor Ort in der Touristeninformation bekommen oder in unserem Shop bestellen.
      mehr

    Viele Attraktionen haben nur im Sommer geöffnet, bitte informieren Sie sich vor Ort über die genauen Öffnungszeiten.

    Unsere Gäste über Ebeltoft

    • April 2019 in MM59
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Boeslum Das Ferienhausgebiet befindet sich direkt an der offenen Küste des Kattegats in absolut ruhiger Lage, da es keine stark befahrenen Durchgangsstraßen gibt. Der vorgelagerte, kleine Wald schützt zudem bei starken Winden aus Ost. Auch die Grundstücke sind in der Regel gut voneinander getrennt (Bäume. Hohe Büsche), so dass man ausreichend von der so wichtigen Ruhe bzw. Privatsphäre hat. Dennoch ist das Städtchen Ebeltoft mit den sehr guten Einkaufsmöglichkeiten nur wenige Kilometer entfernt. Der Strand direkt vor dem Ferienhausgebiet ist zudem ein sehr schöner Badestrand und für Familien mit Kindern und/oder Hunden perfekt geeignet.
    • Januar 2019 in TQ22
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Eine typische dänische Kleinstadt mit einer sehr gut erhaltenen Altstadt. Für Fahrradfahrer lohnt sich im Sommer bestimmt der Radweg direkt am Fjord entlang. Fischliebhaber kommen in zwei Fischläden am Hafen (einer mit angeschlossenen Imbiss) voll auf ihre Kosten.
    • Oktober 2018 in QJ47
      S. in Glinde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Lyngsbæk: Der Ort ist ein reiner Wohn- und Ferienhausort. Es gibt keine Einrichtungen, bei denen Unterhaltung geboten wird. Wer Ruhe und Erholung sucht, ist hier gut aufgehoben. Es gibt verschiedene Strände (kurze Autoanfahrt) und sehr viele, hügelige Waldwege für ausgedehnte Spaziergänge. Beim Kaufmann bekommt man wirklich alles für den täglichen Bedarf.
    • Oktober 2018 in SN28
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      In Egsmark ist nicht viel los. Es gibt einen Netto- Markt, ein Restaurant und einen Bäcker. Einen richtigen Strand gibt es nicht, aber das Wasser ist in 5 Gehminuten erreichbar und für eine Sandburg reicht es auch.
      Ebeltoft ist in ca. 5 Autominuten zu erreichen. Ebeltoft ist ein uriges kleines Städtchen mit vielen Restaurants, allerdings ist dort nicht allzu viel los und es lädt auch nicht wirklich zum Bummeln oder Shoppen ein.
    • Oktober 2018 in BA87
      Ralph, Lüneburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Lyngsbæk: Durch die Küstenstraße etwas mehr Verkehr. Am Strand hat es nicht gestört. Guter Kaufmannsladen mit allen wichtigen Dingen. Strand typisch schmal für Ostseestrände, aber Spaziergänge entlang des Wassers können trotzdem gut gemacht werden. Schöne Natur direkt außerhalb Lyngsbæk. Ebeltoft nicht weit entfernt mit einem schönen, urigen Stadtkern. Ausflugsmöglichkeiten gibt es viele im Umkreis von 20 km.
    • Oktober 2018 in IN53
      Sabrina, Lüneburger Heide — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Die Ferienhaussiedlung Øer ist direkt am Strand gelegen. Je nach Lage des Hauses ist man in 5-15 Minuten am Hafen angelangt. Wir waren im September/Oktober da und es war nicht überfüllt, wenig deutsche Urlauber, einige dänische Urlauber. Øer ist auch optimal für Hundebesitzer: viele verschiedene Wald- und Wiesenwege laden für lange Gassi-Spaziergänge ein. Auch die Strände von Ahl, Dråby sowie Elsegårde sind mit dem Auto in wenigen Minuten zu erreichen und bieten je nach Geschmack von feinem Sandstrand bis grobere Steine alles.
    • August 2018 in JM54
      Familie Stehr, Hamburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Sehr hohe Attraktionsdichte und dabei für jeden etwas dabei, inklusive hipp-verträumter Hofbräuerei, ungewöhnlichen Sportangeboten, vielseitigen Museen und diversen Tier - und Vergnügungsparks. Das Kattegat - Center in Grenå ist ein Paradies für Unterwasserfans. Ob für alle Bewohner sei ein bisschen dahin gestellt.
    • August 2018 in OD46
      Fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Egsmark ist eine Siedlung mit Hanglage. Schöne Häuser mit teilweise tollem Ausblick. Ebeltoft ist in unmittelbarer Nähe und fußläufig zu erreichen. Wunderschöne Altstadt und kleiner Hafen. Unbedingt ins Färberhaus (Museum) gehen und die Fregatte besuchen.
    • August 2018 in QO15
      Patrick aus Norderstedt — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Øer ist nur ein paar Kilometer von Ebeltoft entfernt, auch mit dem Rad ist die Strecke ohne größere Anstrengungen zu bewältigen. Øer ist scheinbar ein gutes Gebiet für Kite-Sportler, zumindest konnten wir täglich viele beobachten. Aber auch für Familien mit kleinen Kindern sind die Strände hier sehr gut geeignet, es geht an den meisten stellen sehr flach viele Meter ins Wasser und die See ist meist ruhig.
      Einkaufsmöglichkeiten in Øer direkt haben wir nicht gesehen, aber Ebeltoft ist ja nicht weit weg.
    • Juli 2018 in IB11
      Familie Umbach, Itzehoe — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Boeslum: Am Strand lässt es sich prima aushalten. Nach ein paar Schritten über Steine steht man auf einem relativ breiten Sandstrand, der zum Buddeln und Bauen einlädt. Der Meeresboden ist, außer einem schmalen Steinstreifen am Anfang, sandig und das Wasser lange flach. Auch Nichtschwimmer kann man bei ruhigem Wasser hier toben lassen.
      Zum Einkaufen und Bummeln kann man in die ca. zehn Minuten entfernte, niedliche Handelsstadt Ebeltoft fahren, und in der Umgebung gibt es viele tolle Ausflugsziele.
    • Juli 2018 in SV37
      fejo-Kunde — zweiter Urlaub in Dänemark
      Ahl ist ein kleiner „Ort". Wohl eher eine Ansiedlung von Ferienhäusern. Mehr gibt es dort nicht. Aber das ist auch sehr schön daran. Die wenigen Autos, die bei uns vorbei sind, sind zu ihrem Ferienhaus gefahren.
      Der nächste Ort - Ebeltoft - hat dafür alles, was man braucht. Wir fanden das für unseren Urlaub perfekt.
    • Juli 2018 in TR12
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Øer: Der Strand ist schön und war zu keinem Zeitpunkt überfüllt. Vor allem morgens und abends war es super angenehm, gerade für Hundebesitzer, da zu diesen Zeiten der Strand komplett leer war. Leider war viel Seegras am Strand, was bei der Wärme einen etwas unangenehmen Geruch verbreitet hat. Ansonsten aber sehr schön. Durch die Nähe zu Ebeltoft sind die Einkaufsmöglichkeiten gut und auch der Mols Bjerge Nationalpark ist mit dem Auto gut erreichbar und wunderschön zum Wandern.
    • Juli 2018 in PN76
      Birgit, Hannover — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      In Boeslum haben wir nur einen Laden gefunden, der aber nichts frisches hatte. Eigentlich ist der nächste richtige Ort Ebeltoft, der ist sehr schön, hat eine kleine hübsche Altstadt, eine Fußgängerzone, viele Läden und gute Einkaufsmöglichkeiten.
    • Juli 2018 in OK45
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Ahl: Ruhiges, kleines Ferienhausgebiet. Ebeltoft mit Rad oder Auto gut erreichbar. Zu Fuß etwas weit, zum Zentrum gute 4 km, einfach.
      Naturstrand mit Steinen und etwas Sand, flaches Wasser. Nicht überlaufen, schöner Fußweg oberhalb der Dünen.
    • Juni 2018 in CG33
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Fuglslev: Ca. 12 km von Ebeltoft und ca. 20 km von Grenaa entfernt. Nach Aarhus sind es ca. 40 km. Ganz in der Nähe liegt der Safaripark. Die Küste ist etwas entfernt, aber in der Bucht von Ebeltoft und vor allem in Grenaa gibt es tolle Strände.
    • Juni 2018 in BM83
      Jens Lickfeld, Eutin — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Egsmark ist ein kleines Ferienhausgebiet wenige Autominuten vor Ebeltoft. Das Gebiet selbst ist sehr hügelig und es gibt dort außer Ferienhäusern nicht viel. In Ebeltoft jedoch findet man alles, was man braucht. Viele verschiedene Geschäfte, Museen, Spielplätze, einen kleinen Hafen, diverse Restaurants, Badestellen etc.
    • Juni 2018 in JQ79
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Ebeltoft ist ein nettes Städtchen mit einer kleinen gemütlichen Fußgängerzone. Es sind viele Geschäfte vorhanden. Auch die Supermärkte zur Selbstversorgung sind empfehlenswert. Man kann im Freien in Cafés verweilen. Die Gegend um den Ort und die nahe liegenden Mols-Bjerge sind toll. Es wird einiges geboten und man kann seinen Urlaub abwechslungsreich gestalten. Es wird kaum deutsch gesprochen. Man kommt aber bei Fragen mit Englisch auch gut weiter.
    • Juni 2018 in WG71
      Guido, Nordrhein-Westfalen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Ebeltoft selbst hat einen gemütlichen Hafenstadt Flair, die Landschaft rundum ist wild und natürlich, man kann es schlecht beschreiben, aber es zieht mich seit mehr als 25 Jahren immer wieder dorthin.
      Die Strände sind unterschiedlich, zum Schwimmen würde ich Boeslum empfehlen, da es ein Sandstrand ist. Viele weitere Strände sind fast menschenleer, aber meist mit grobem Kies.
    • Juni 2018 in LV14
      Martina Schönaich, Baden-Württemberg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Øer ist ein sehr ruhiger friedlicher Ort mitten in einer sehr schönen Landschaft. An der Hauptstraße gibt es ein Keramik-Atelier und bei den Bauernhöfen kann man z.B. Eier am Stand kaufen. Am Yachthafen gibt es einen kleinen Lebensmittelladen und an der Schleuse eine kleine Eisdiele.
    • Mai 2018 in BB51
      Claudia Wüstner, Bad Emstal — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Øer: Reine Ferienhaussiedlung in ruhiger Lage. Aber nicht weit nach Ebeltoft. Der Strand ist gut zu erreichen, ist aber nicht so schön zum Baden. Es lohnt sich eher mit dem Auto etwas weiter zu fahren. Aber zum Muschelsuchen und Entdecken sehr gut geeignet.
    • April 2018 in GD09
      Familie Jermies, Hamburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Egsmark liegt etwa zwei bis drei Kilometer vor Ebeltoft. Der Ortsteil erstreckt sich vom Wasser bis etwa 75 Meter die hügelige Landschaft hinauf. Der untere Teil besteht hauptsächlich aus Wohnhäusern und der obere aus Ferienhäusern. Der Strand ist eher schmal und das Meer hier sehr flach.
    • März 2018 in GK33
      Familie Wiesner, Garbsen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Øer: Der Ort an sich zieht uns schon seit Jahren an, wir fühlen uns dort sehr, sehr wohl! Es ist alles vorhanden, was man braucht. Nach Ebeltoft sind es mit den Auto ca. 15 Min. Dort findet man dann vieles vor. Wir kommen gerne wieder!
    • März 2018 in NM08
      Karin & Jürgen aus dem Sauerland — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Dråby: Für Leute, die Ruhe und super Natur lieben. Wandern, Fahrrad fahren (mit kleinen Hügeln), angeln vom Strand oder vom Boot aus. Alles ist hier möglich. Ein Traum.
    • Februar 2018 in LV14
      J. Neubauer, Mecklenburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Øer: Viel Natur, etliche Wege durch die Wälder, lange Strände, sehenswerte Marina mit integrierter "Kleinstadt", einfach herrlich im Winter. Im Sommer vielleicht nicht ganz so ruhig. Für Kinder ein idealer Abenteuer-Ort.
    • November 2017 in SQ51
      Chris, Lemgo — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Boeslum ist ein kleiner Ort bei Ebeltoft. In der Nebensaison ist es vollkommen ruhig. Der Ort an sich besteht aus wenigen dauerhaft bewohnten Häusern und Bauernhöfen und einem großen Ferienhausgebiet. Man kann am Strand wandern und mit den Hunden spielen und trifft fast niemanden. Ebeltoft ist vom Ort aus mit dem Auto in wenigen Minuten erreichbar, dort finden sich diverse Einkaufsmöglichkeiten und Möglichkeiten für Aktivitäten, zum Beispiel das Schwimmbad.
    Kartenansicht
    20 km

    Adresse: Auf Anfrage
    Klicken Sie oben auf um das Haus zu sehen.

    Entfernung zum Ferienhaus

    Geben Sie PLZ oder Ort ein, es werden Fahrzeit und Route berechnet.

    Entfernung: () Route

    Die Entfernung konnte leider nicht ermittelt werden.

    Bitte geben Sie eine Postleitzahl ein.

    Benachbarte Häuser finden

    1.164 € 1.107 €