Bitte warten...
0211 – 5800 3060
Täglich 9-13 Uhr, 15-19 Uhr
Janina

Fragen Sie uns

Wir kennen jede Ecke in Dänemark und beraten Sie gerne persönlich. Täglich 9-13 Uhr, 15-19 Uhr.

0211 – 5800 3060

Kurze Frage – schnelle Antwort:

Schreiben Sie uns eine E-Mail

MyFejo
    928 € 814 €
    Beliebt: Nur noch 3 Wochen im Sommer frei
    5 mal angesehen in den letzten 48 Stunden

    2 WC / Bäder, Kaminofen, Sauna, Spülmaschine, Waschmaschine, Whirlpool

    Personen: 8
    Schlafzimmer: 4
    Wohnfläche: 94 m²
    Grundstück: 800 m²
    Bewertung:
    keine
    Baujahr: 2010
    Meer: ? Meer Entfernungsangabe entspricht der Luftlinie zur Küste, der tatsächliche Weg kann weiter sein. Informationen zu den nächsten Stränden stehen unten in der Hausbeschreibung. 70 m
    Einkaufen: 6 km

    Nebenkosten ? Nebenkosten Erfahrungsgemäß zahlen Sie bei einer Anreise mit 2-4 Personen im Sommer 60-80€ und im Winter 80-120€ Nebenkosten pro Woche. Hat Ihr Ferienhaus einen Pool, sollten Sie mit mindestens 250€ pro Woche rechnen. mehr

    Endreinigung: auf Wunsch, 134 €
    Strom: 0,40 €/kWh
    Wasser: 11,43 €/m³
    Kaution: keine
    • Wettervorhersage

      Aktuelle Wettervorhersage für diesen Urlaubsort mit Temperaturen, Niederschlag und Windrichtung.

    • Fähre von Deutschland nach Dänemark

      Die Fährgesellschaft Scandlines bringt Sie bequem von Deutschland auf die dänischen Ostseeinseln. Die Fähre von Puttgarden nach Rødbyhavn auf Lolland fährt alle 30 Minuten, rund um die Uhr.
      mehr

    • fejo.dk Videos

      Tolle Videos zum Urlaubsort, von unseren Kunden gefilmt, finden Sie auf unserer Videothek-Seite. Dort einfach auf das blaue Feld mit dem gebuchten Urlaubsort klicken, um die passenden Videos angezeigt zu bekommen.

    • Hummingen Strand (Luftlinie60 m)

      • Langer
      • Sandstrand mit Steinen
      • barrierefrei
        ? Barrierefrei Entfernung zum barrierefreien Zugang u.U. weiter, besonders in Dünenlage.

      Der lange Strand vor Hummingen ist nur über den Deich zu erreichen, es geht immer eine Treppe nach oben und einen sandigen Weg hinab. Barrierefrei ist eine Deichauffahrt an der Hummingen Alle. Der Strand ist, je nach Wind und Wetter, bis zu 20 Meter breit, sandig oder mit Kies vermischt, das Wasser wird recht schnell tief. Im Sommer gibt es westlich vom Restaurant und Imbiss Strandgaarden einen Badesteg. Am Strandgaarden und auch am Badesteg kann man parken und Toiletten finden.

    • Kramnitse Strand (Luftlinie2,2 km)

      • Langer
      • Sandstrand mit Steinen
      • Dünen
      • barrierefrei
        ? Barrierefrei Entfernung zum barrierefreien Zugang u.U. weiter, besonders in Dünenlage.

      Östlich vom kleinen Hafen von Kramnitse kommt man barrierefrei an den Sandstrand, es gibt einen Parkplatz und Toiletten. Geschützt durch die Hafenmole, ist der Strand hier etwas breiter als an der übrigen Küste, auch westliche vom Hafen. Der Sand ist je nach Wind und Strömung mal mehr, mal weniger mit Kies vermischt. Weiter östlich muss man aber über eine Treppe und die flachen Sanddünen zum Strand stapfen. Oben auf dem Deich verläuft der Rad- und Wanderweg nach Rødby.

    • Fejø

      Der ganz besondere Charme der kleinen Ostseeinsel empfängt jeden Besucher schon nach dem Anlegen der Fähre. Dabei hat Fejø weit mehr zu bieten als grenzenlose Ruhe und Gemütlichkeit: Das besondere Licht über der Ostsee, einen unglaublichen Sternenhimmel und die köstlichsten Äpfel!
      mehr

    • Lolland

      Auf Lolland gibt es jede Menge zu erleben. Kleine Einkaufsorte und eine Vielzahl an Attraktionen und Ausflugszielen sorgen jederzeit für Abwechslung. Die Ferienhausgebiete im Süden liegen am langen Sandstrand mit einem 40 Kilometer langen Deichweg. Das Radwegenetz auf der Insel führt zu allen schönen Flecken! Die Städte Maribo und Nysted sind besonders hübsch.
      mehr

    • Natura – Aktiv ved Østersøen

      Aktivurlaub an der Ostsee mit Schwerpunkt in der dänischen Südsee heißt eine Seite, die vielseitige Informationen rund um den Urlaub an der Küste bietet. Die Themen Wandern, Radfahren, Angeln, Wassersport und Strandvergnügen werden online und auch auf praktischen Faltkarten für unterwegs beschrieben. Online findet man zusätzlich Termine für sportliche Veranstaltungen in den Regionen. Die Karten bekommt man vor Ort in der Touristeninformation. Auch die deutsch Ostseeküste ist beschrieben, ebenso wie West- und Südseeland sowie Südfünen. Ein wirklich umfassendes Informationsangebot!
      mehr

    • Fahrradvermietung Kramnitse (Luftlinie2,4 km – Route)

      Das Dancenter Büro in Kramnitse, Guldbergvænget 1, vermietet Fahrräder. Das Büro hat meist nur vormittags geöffnet. Da aber die Büroleiterin in der Nähe wohnt, kann man nach individuellen Terminen zum Ausleihen fragen. Das Büro hat keine eigene Website, ist aber über Dancenter zu erreichen. Direkt vor Ort kann man aber auch anrufen: +45 5494 6494.
      mehr

    • Fahrradverleih Larsson Cykler (Luftlinie19 km – Route)

      Im Fahrradgeschäft Larsson in Maribo werden Fahrräder vermietet. Tourenräder, Kinderfahrräder, Mountainbikes und sogar E-Bikes kann man hier für den Urlaub oder auch nur für eine Radtour um den schönen Maribo See ausleihen.
      mehr

    • Femø

      Die abwechslungsreiche Insel Femø ist ein ideales Ausflugsziel für eine Wanderung oder eine Radtour! Man braucht einen ganzen Tag Zeit, nimmt morgens die Fähre ab Kragenæs und genießt die schöne Landschaft mit ihrer Ruhe und Abgeschiedenheit.
      mehr

    • Freilichtmuseum Maribo (Luftlinie19 km – Route)

      Am Ufer des schönen Søndersø am Ortsrand von Maribo ist in den vergangen 100 Jahren ein Museumsdorf mit Gebäuden aus ganz Lolland und Falster entstanden. Sogar eine von Dänemarks ältesten Bockwindmühlen, die früher mal auf Fejø stand, kann man hier bestaunen. Im Sommer finden regelmäßig Führungen und kleine Feste rund um die Gebäude statt. Nich tnur für Kinder stehen alte Spielzeuge und Handwerkszeug zum Ausprobieren bereit.
      mehr

    • Zuckermuseum Nakskov (Luftlinie14 km – Route)

      Die größte Zuckerfabrik des Landes steht in Nakskov, denn auf Lolland werden viele Zuckerrüben angebaut. In einer ehemaligen Knopffabrik kann man spannende Geschichten rund um den Zucker erfahren.
      mehr

    • Veteranenzug Maribo-Bandholm (Luftlinie20 km – Route)

      Die 8 km lange Strecke wurde 1869 als erste Eisenbahn auf Lolland-Falster eröffnet. Starten kann man die nostalgische Reise entweder in Maribo oder auch in Bandholm und Tickets gibt es direkt im Zug oder am Bahnhof in Bandholm. Wenn genug im Platz im Gepäckwagen ist, dürfen sogar Fahrräder und Kinderwagen mitgenommen werden.
      mehr

    • Kunstmuseum Fuglsang (Luftlinie37 km – Route)

      Umgeben von einem weitläufigen Gutshof steht das Kunstmuseum Fuglsang im Osten der Insel Lolland. Ein strahlend weißer, moderner Bau, in dem dänische Malerei von 1800 bis zum Ende des 20. Jahrhunderts eine perfekte Heimat gefunden hat. Für Liebhaber dänischer Malerei ein Muss! Ein kleines Café und ein Museumshop mit Kunst und Design gehört zum Hauptgebäude. Im benachbarten Kumus finden Konzerte und Lesungen statt.
      mehr

    • Reventlow-Museum Pederstrup (Luftlinie21 km – Route)

      Reventlow war im 18. Jahrhundert dänischer Premierminister, ihm gehörte das Landgut Pederstrup in der Nähe von Horslunde auf Lolland. Heute beherbergt das Haupthaus ein Kunst- und Geschichtsmuseum, im weitläufigen Park sind Kunstinstallationen zu sehen und im Pförtnerhaus informiert eine Ausstellung über die Geschichte der Lollandschane Landgüter. In der Nähe liegt der Kong Svends Høj, ein 5.000 Jahre Grabhügel mit einem grünen Picknickplatz.
      mehr

    • Der Dodekalith (Luftlinie23 km – Route)

      Eine singende Skulpturengruppe zu Ehren der Lolen, einem Volk, das vor mehreren 100 Jahren Lolland besiedelt hat und der Insel ihren Namen gab, ist der Dodekalith (Dodekalitten) bei Kragenæs auf Lolland. Zwölf imposante Steinfiguren bilden ein Kreis, der tatsächlich singt! Ein beeindruckendes Kunst - und Geschichtserlebnis, das man hier so nicht erwartet.
      mehr

    • Knuthenborg Park (Luftlinie22 km – Route)

      Der Knuthenborg Safaripark zählt zu den größten Safari- und Erlebnisparks in Nordeuropa: In einem wunderschönen Landschaftspark um das Gutshaus Knuthenborg erlebt man die Tiere aus allen Kontinenten hautnah ohne Zäune und Gitter. Der Spielebereich "Sahara" lädt zum Buddeln und Plantschen ein und auf dem Balance-Spielplatz ist reichlich Platz zum Klettern und Toben. Der Park ist von Ende April bis Ende Oktober geöffnet.
      mehr

    • Kopenhagen (Luftlinie138 km – Route)

      Die Hauptstadt Kopenhagen ist ein ganz besonderer Ort in Dänemark: Es ist die größte Stadt des Landes, Sitz der Königsfamilie und zudem weltweit als eine der lebenswertesten Städte angesehen. Von vielen Ferienhausgebieten lohnt sich ein Ausflug dorthin. Vielleicht möchte man aber auch länger bleiben, um das Flair zu genießen...
      mehr

    • Mittelalter-Center Nykøbing (Luftlinie41 km – Route)

      Im Mittelalter-Center in Nykøbing sind tapfere Krieger, fleißige Handwerker, ehrliche Händler und tüchtige Wirtsleute zu Hause. Die Besucher erleben hier Wurfmaschinen in Aktion und können im Hafen mittelalterliche Schiffe und Kleinfahrzeuge beobachten. Denn in der Dorfstraße und um den Hafen herum befindet sich ein authentisches Milieu aus dem 14. Jahrhundert mit Händlern, Handwerkern und einem Alltag, wie er vor über 500 Jahren ausgesehen hat.
      mehr

    • Badeland Lalandia Lolland (Luftlinie9 km – Route)

      Mit seinen 25.000 m² zählen die Badeländer Lalandia auf Lolland oder in Billund auf Jütland zu den größten Indoor-Wasser-Parks Dänemarks. Wasserratten und Erholungssuchende können hier bei tropischen Temperaturen unter einer riesigen gläsernen Kuppel inmitten von Palmen in die Wellen eintauchen. Neben vielen verschiedenen Wasserrutschen und dem Kinderbereich bietet der tropische Aquadome ein Wellenbad sowie Saunen und Whirlpools. Auf dem Gelände gibt es außerdem ein Bowlingcenter, ein Fitnesscenter und einen Hallen-Minigolfplatz.
      mehr

    • Put & Take-Seen auf Seeland, Lolland und Falster

      Angeln mit "Fanggarantie"! Auf Seeland, Lolland und Falster gibt es eine Vielzahl von sogenannten Put & Take-Seen, in denen zumeist Forellen eingesetzt werden. Besonders bei Einsteigern und Familien ist diese Möglichkeit des Angelns sehr beliebt. In der verlinkten Auflistung der Seen finden Sie auf einen Blick die Adresse der Seen und die jeweiligen Preise. Viel Spaß und Petri Heil!
      mehr

    • Angeln auf den dänischen Inseln

      Für fast jede der dänischen Inseln gibt es spezielle Angeltipps. Manche Häfen haben einen Angelladen mit Bootsverleih oder bieten Kuttertouren für gemeinsames Angelerlebnis. Die beste Mole oder einen Geheimtipp für den besten Strand finden Sie hier ebenfalls. Leider sind nicht alle Inseln aufgeführt, aber vielleicht können Sie ein paar Kilometer zur nächsten Insel fahren und dort Ihr Petri Heil versuchen.
      mehr

    • Angelschein für öffentliche Gewässer

      Wer in Dänemark im Meer oder in einem Binnengewässer angeln möchte und über 18 ist, muss einen staatlichen Angelschein kaufen. Eine Angelprüfung muss man nicht abgelegt haben, Kinder dürfen kostenlos angeln. Der Angelschein gilt für alle frei zugänglichen, öffentlichen Angelgewässer, die keinem Angelverein angehören. Die Angelscheine können Sie vor Ort in der Touristeninformation bekommen oder in unserem Shop bestellen.
      mehr

    • Fiskekort für Binnengewässer

      Wer in dänischen Binnengewässern angeln möchte, benötigt einen staatlichen Angelschein und zusätzlich eine Fiskekort, wenn das Gewässer von einem Angelverein betreut wird. Allerdings ist diese Fischereikarte bestimmt auch ein Garant für gute Fangergebnisse!
      mehr

    Viele Attraktionen haben nur im Sommer geöffnet, bitte informieren Sie sich vor Ort über die genauen Öffnungszeiten.

    Unsere Gäste über Hummingen

    • Juni 2019 in MD50
      Angelika, Sachsen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Hummingen ist ein sehr ruhiges Feriengebiet, sehr saubere Siedlung, fast keine Touristen. Zwei Restaurants in unmittelbarer Nähe. Am Strand hat man fast immer seine Ruhe. Der ist aber sehr steinig (auch im Wasser) und wir hatten leider durchgehend Unmengen von Algen.
    • August 2018 in DV36
      Bernhard, Berlin — zweiter Urlaub in Dänemark
      Hummingen: Reine Ferienanlage, große Grundstücke, der Einkaufsladen am Campingplatz war geschlossen. Bis auf die fliegenden Händler an verschiedenen Tagen, gab es unseres Erachtens keine weiteren Einkaufsmöglichkeiten. Dannemare als nächster Einkaufsort, natürlich auch bei den Bauern und am Hafen in Langø mit frischem Fisch.
    • August 2018 in CC31
      fejo-Kunde — zweiter Urlaub in Dänemark
      Hummnigen besteht nur aus Ferienhäusern, Campingplatz einem Imbiss-Restaurant (bitte nicht mit deutschen vergleichen) und einer wirklich guten Pizzeria in Kramnitze. Zum Einkaufen müssen immer etliche Kilometer mit dem Auto gefahren werden. Es ist sehr ruhig und erholsam.
    • Oktober 2017 in KK21
      Katrin, Berlin — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Hummingen ist ein Ort der Erholung mit nichts außer Natur. Zum Einkaufen muss man bis nach Rødby oder Nakskov, was aber mit dem Auto kein Problem ist.
      Schöner Strand mit Deich, alles sehr gepflegt, auch die kleinen Wege und alle Grundstücke.
    • Oktober 2017 in MD50
      fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Im Oktober ist in Hummingen selber nichts los, aber man kann stundenlang alleine am Strand spazieren gehen. Der Minimarkt am Campingplatz hatte leider schon geschlossen, so dass die nächste Einkaufsmöglichkeit im 15 km entfernten Rødbyhavn war. Also keine Chance auf frische Brötchen jeden Morgen.
    • September 2017 in EI57
      Bianca aus Freiburg — erster Urlaub in Dänemark
      Hummingen: Sehr ruhig, wenig Möglichkeiten außer Spaziergänge und Strand.
      Das Meer ist ziemlich kalt und der Strand teils feiner Sand, teils steinig. Ideal für gemütliche Strandspaziergänge und um Sonnenuntergänge anzuschauen :)
      Es gibt sehr schöne Sachen zu erleben, wie der Safaripark Knuthenborg, teuer, sehr gepflegt auch die Tiere, Erlebnis mittel. Aber der Riesenspielplatz mit Kinderachterbahn war super toll! Und das Essen im Restaurant hervorragend! Schifffahrten wie das Postschiff in Nakskov (für Naturliebhaber) oder die Seehundsafari in Nysted (3 Stunden auf dem Meer ohne Landgang und Seehunde aus 1 km Entfernung durchs Fernglas) muss man im Vorfeld online buchen, unbedingt beachten, dass hier viele Angebote ab Nebensaison geschlossen sind.
      Auch sind die meisten Angebote nur bis Nachmittag geöffnet. Ab 16 Uhr schließen viele Dinge!
      Supermärkte haben dafür auch sonntags auf :).
      Was auch für schlechtes Wetter eine tolle Alternative ist: Lalandia in Rødby!
      Der Indoor-Spielplatz Monky Tonky ist super zum Austoben! Es gibt auch noch das Aquadom Bad und eine riesige Arkade mit Boutique, Supermarkt, Spielehalle, Restaurants, Eislaufhalle, Skibahn, Kegelbahn, a kann man locker 1-2 Tage verbringen. 2 Restaurants in Hummingen. Eins eher Imbissqualität für einen Happen zwischendurch mit toller Aussicht (da im 1. Stock), das andere gehoben für ein besonderes Abendessen mit super Qualität!
    • August 2017 in IO96
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Lolland ist sehr ruhig, wir hätten uns doch etwas mehr Ausflugsmöglichkeiten gewünscht. Leider sind die Bademöglichkeiten an der Südküste westlich von Rødby nicht wirklich schön zu nennen, teilweise sind es zwar schöne Sandstrände, der Einstieg ins Meer aber sehr steinig und steil und definitiv nicht kinderfreundlich wie beschrieben. Nächstes Mal lieber wieder Seeland oder Falster.
    • Oktober 2015 in KK21
      fejo-Kunde — zweiter Urlaub in Dänemark
      Hummingen: In der Nebensaison darf man außer Ruhe und Strand nichts erwarten, aber wenn man dies sucht, ist man hier genau richtig. Die nächsten Orte sind wie ausgestorben, extrem viele Läden stehen leer. Die allgemeinen Ausflugsziele haben in der Nebensaison geschlossen.
    • Oktober 2015 in MD50
      Familie Mann, Brandenburg — erster Urlaub in Dänemark
      Hummingen: Abgelegene Bungalowsiedlung mit ruhiger Atmosphäre und kurzen Wegen zum Strand. Ideal zur Erholung. Wenn man Glück hat, kann man am kleinen Hafen Kramnitse frischen Fisch kaufen. Der nächste größere Ort ist Nakskov: Wer Großstadtflair wünscht, für den ist es nicht ganz ideal. Mittelgroße Stadt mit gemütlicher Innenstadt und gediegener Atmosphäre. Sehr schöner Hafen und Shopping-Möglichkeiten.
    • August 2015 in GB01
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Hummingen: Wir haben pro Tag nicht mehr als 3-4 Menschen getroffen. Es gab keinen geöffneten Supermarkt o. ä. Zum Einkaufen muss man nach Rödby fahren. Da ist überhaupt nichts los.
    • August 2015 in GB01
      Familie Gellert, Sachsen-Anhalt — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Lolland - Hummingen: Der Ort ist ausschließlich eine Ferienhaussiedlung. Die Einkaufsmöglichkeiten sind sehr beschränkt. Der Strand ist sehr schön (Naturstrand) und sehr ruhig. Wir waren fast jeden Tag am Strand für uns alleine (Augusturlaub mit Sonne). Leider mussten wir uns und unseren Kindern noch Badeschuhe kaufen, da der Strandabschnitt vorne sehr steinig war (nicht so ideal für kleine Kinder). Wer Erholung und Ruhe sucht, ist hier genau richtig.
    • August 2015 in GU36
      Familie Sindermann, Oelde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Hummingen: Der nächste größere Ort mit Einkaufsmöglichkeiten ist Rödby. Ein kleines Städtchen mit typisch dänischem Charme. In Hummingen gibt es nur einen kleinen Markt für die nötigsten Dinge des täglichen Lebens, der sich auf dem nah gelegenen Campingplatz befindet. Sehr komfortabel zu Fuß für die täglichen Brötchen am Morgen zu erreichen... Naskov, Maribo und Nysted und Nyköbing bieten schöne Ausflugsmöglichkeiten, um zu bummeln oder zu shoppen.
    • Mai 2015 in MD50
      Frank und Elke, Zahna-Elster — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Hummingen: Am Urlaubsort selbst keine Geschäfte. Nur mit dem Auto im nächst größeren Ort Netto, Aldi, Spar. Viele Geschäfte in Rødby sind geschlossen oder sehen sehr ungepflegt aus. Beim Wocheneinkauf hat uns Spar am besten gefallen. Sieht von außen nicht groß aus, ist innen aber gut sortiert und geräumig. Der Bäcker zwei Häuser davor ist auch zu empfehlen, Bedienung spricht und versteht ein wenig Deutsch.
    • Dezember 2014 in BD92
      Peter Maschewski, Berlin — zweiter Urlaub in Dänemark
      Über die Weihnachtsfeiertage muss man sich bewusst sein, dass man sehr alleine auf der Insel ist und es wenig Möglichkeiten für Restaurantbesuche etc. gibt. Wer die Ruhe allerdings mag und sich nicht von Wind und Wetter abschrecken lässt, kann einen schönen Winterurlaub auf Lolland verbringen. Wir haben uns auf jeden Fall viel am Meer und an der frischen Luft aufgehalten und uns gut erholt.
    • Juli 2012 in VP74
      fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Hummingen ist ein ruhiger Ort mit einer überschaubaren Anzahl an Ferienhäusern. Die Strandqualität schwankt von Jahr zu Jahr, für eine angenehme Abkühlung reicht es aber immer. Es gibt einen kleinen Kaufmann mit frischen Brötchen und Plunder am Campingplatz, in Kramnitze (nur wenige Minuten entfernt) ist auch ein Kaufmann mit größerer Auswahl. Mit dem Auto ca. 15 Minuten hat man dann Aldi, Netto und andere Supermärkte.
      Für Familien mit Hund ist der Ort ideal, wer viel Action will, ist hier falsch.
    • Juli 2011 in OV10
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Sehr ruhige Fereinhaussiedlung, die durch viel Platz und üppiges Grün besticht. Dass jede touristische Infrastruktur fehlt hat uns zunächst irritiert, kam der Erholung am Ort letztlich aber sehr zugute. Vor allem unsere drei Kinder sind damit super zurecht gekommen. Niemand quängelte nach Eis, Souveniers und sonstigem Kram. Auch eine Kinderbespaßung hat uns nicht gefehlt.
    Kartenansicht
    20 km

    Adresse: Auf Anfrage
    Klicken Sie oben auf um das Haus zu sehen.

    Entfernung zum Ferienhaus

    Geben Sie PLZ oder Ort ein, es werden Fahrzeit und Route berechnet.

    Entfernung: () Route

    Die Entfernung konnte leider nicht ermittelt werden.

    Bitte geben Sie eine Postleitzahl ein.

    Benachbarte Häuser finden

    928 € 814 €

    Lieber Dänemark-Fan,

    du wolltest gerade nach einem Ferienhaus auf fejo.dk schauen, entweder mit dem Internet Explorer oder auf deinem iPad.

    Leider wirst du feststellen, das unsere Seite nicht richtig dargestellt wird. Immer weniger Internetnutzer verwenden die alten iPads oder den Internet Explorer, der schon 2015 von Microsoft in Rente geschickt wurde. Deshalb habe ich mich dafür entschieden habe, diese nicht weiterhin zu unterstützen.

    Unsere Seite funktioniert in den neusten Versionen von Firefox, Chrome, Safari und Microsoft Edge perfekt, also bitte zu einem dieser Browser wechseln.

    Falls dir das nicht möglich ist oder du Hilfe benötigst, schick mir bitte eine Mail: [email protected]. Oder kontaktiere unsere Kundenbetreuung direkt unter 0211 – 5800 3060.

    Gemeinsam können wir sicherlich eine Lösung finden.

    Henrik Ranch
    Geschäftsführer
    fejo.dk