Bitte warten...
0211 – 5800 3060
Täglich 9-13 Uhr, 15-19 Uhr
Janina

Fragen Sie uns

Wir kennen jede Ecke in Dänemark und beraten Sie gerne persönlich. Täglich 9-13 Uhr, 15-19 Uhr.

0211 – 5800 3060

Kurze Frage – schnelle Antwort:

Schreiben Sie uns eine E-Mail

MyFejo
    313 € 239 €
    Sonderpreis bei 2 Personen
    Beliebt: Nur noch 1 Woche im Herbst frei
    zuletzt gebucht vor 2 Tagen

    Kaminofen, Sauna, Spülmaschine, Waschmaschine, Whirlpool

    Personen: 10
    Schlafzimmer: 3
    Wohnfläche: 109 m²
    Grundstück: 1.000 m²
    Bewertung:
    Baujahr: 2008
    Meer: ? Meer Entfernungsangabe entspricht der Luftlinie zur Küste, der tatsächliche Weg kann weiter sein. Informationen zu den nächsten Stränden stehen unten in der Hausbeschreibung. 25 km
    Binnengewässer: 500 m

    Nebenkosten ? Nebenkosten Erfahrungsgemäß zahlen Sie bei einer Anreise mit 2-4 Personen im Sommer 60-80€ und im Winter 80-120€ Nebenkosten pro Woche. Hat Ihr Ferienhaus einen Pool, sollten Sie mit mindestens 250€ pro Woche rechnen. mehr

    Endreinigung: auf Wunsch vor Ort, 113 €
    Strom: 0,39 €/kWh
    Wasser: 5,40 €/Person und Woche
    Kaution: ? Kaution Die Kaution dient als Sicherheit für den Vermieter. Eine Verrechnung mit den Nebenkosten ist nicht immer möglich. Die Rücküberweisung der Kaution, abzüglich eventuell entstandener Schäden, erfolgt bis 4 Wochen nach Ihrer Rückkehr. 100 €
    • Wettervorhersage

      Aktuelle Wettervorhersage für diesen Urlaubsort mit Temperaturen, Niederschlag und Windrichtung.

    • fejo.dk Videos

      Tolle Videos zum Urlaubsort, von unseren Kunden oder aus der Luft gefilmt, gibt es in unserer Videothek. Dort einfach auf das blaue Feld mit dem gebuchten Urlaubsort klicken, um die passenden Videos angezeigt zu bekommen.

    • Birkesø (Luftlinie40 km)

      • Binnengewässer
      • flaches Badewasser

      Der kleine friedliche Waldsee ist perfekt zum Baden für Groß und Klein. Außerdem kann man hier zu jeder Jahreszeit spazieren gehen.

    • Venø (Luftlinie6 km)

      • Binnengewässer
      • Sandstrand
      • flaches Badewasser

      Die kleine Insel Venø bietet mit himmlischer Ruhe, viel Grün und schönen Rad- und Wanderwegen ideale Voraussetzungen für einen Tagesausflug, wenn man schon kein Haus auf diesem Eiland gebucht hat. Auch einen geschützten, schönen Badestrand gibt es an der Ostküste. Ein kleiner Streifen Sand und eine große Liegewiese mit schattenspendenden Bäumen laden zum Verweilen ein, im Limfjord kann man gut baden! Am Campingplatz etwas weiter nördlich gibt es einen zweiten, ähnlichen Strand.

    • Toftum Bjerge Strand (Luftlinie650 m)

      • Binnengewässer
      • Sandstrand mit Steinen
      • Steilküste

      Der Strand von Toftum Bjerge liegt unterhalb der grünen Hügel, welche die Küste des Limfjords zwischen Struer und Thyholm säumen. Wenn man am Parkplatz ankommt, steht man bis zu 50 Meter über dem Fjord und kann auf den vielen Bänken die Aussicht bestaunen. Über Treppen und schmale Pfade geht es hinunter zum Wasser. Unten ist der Sand fein und der Fjord flach. Es liegen viele Muscheln und auch kleine Steine im und am Wasser. Am Parkplatz öffnen im Sommer Toiletten.

    • Mors (Luftlinie34 km – Route)

      Mors ist die größte Insel im Limfjord, ein hügeliges, landwirtschaftlich geprägtes Eiland zwischen Thy und Salling. Die Strände sind vergleichbar mit der Ostseeküste, mal etwas Sand, mal viele Steine. Steilküsten aus der Steinzeit und das hübsche Nykøbing Mors gibt es aber nur hier!
      mehr

    • Harboøre Centret (Luftlinie24 km – Route)

      In Haboøre nahe dem Langerhuse Strand gibt es ein tolles Sportcenter mit einer überdachten Sporthalle, einem großen, überdachten Skaterpark und einem kleinen Imbiss zur Stärkung zwischen den Aktivitäten. Manche Ferienhäuser bieten freien Eintritt bei der Buchung, aber es gibt auch Tages- oder Wochenkarten am Center zu kaufen.
      mehr

    • Lemvig Schwimmbad (Luftlinie15 km – Route)

      Ein kleines Schwimmbad für trübe Tage findet man in Lemvig. Eine Rutsche, flache Kinderbecken, einen 25-Meter-Bahn und natürlich eine Cafeteria stehen den Gästen zur Verfügung.
      mehr

    • Fur Brauhaus (Luftlinie42 km – Route)

      Etwas abgelegen, am westlichen Zipfel von Fur liegt die kleine lokale Brauerei, die 2004 eröffnet wurde. Wer gerne ein selbstgebrautes Bier genießt, ist hier genau richtig. Das hier gebraute Bier ist in ganz Dänemark bekannt. Außer im Januar ist immer geöffnet und das ganze Jahr über finden viele Konzerte und Veranstaltungen statt. Außer Bier trinken, kann hier im angeschlossenen Restaurant auch gut gegessen werden, zum Beispiel Sonntags vom großen Buffet.
      mehr

    • Moler Museum (Luftlinie49 km – Route)

      Moler ist eine spezielle Lehmart, in der sich Millionen Jahre alte, versteinerte Meeresbewohner verbergen. Im Moler Museum auf der Insel Mors im Limfjord sind eindrucksvolle Beispiele ausgestellt. In der Nähe gibt es ein weiteres Museum zum Landleben auf dem alten Bauernhof Skarregård. Wanderwege und ein Naturspielplatz runden den Besuch ab.
      mehr

    • Westjütland Kajak (Luftlinie15 km – Route)

      Der Limfjord mit seiner weiten aber wellenarmen Wasserfläche ist das ideale Revier für Kajaktouren! Im Hafen von Lemvig kann man Kajaks mieten und Einführungskurse für Kinder ab 12 Jahren und Erwachsene buchen.
      mehr

    • Badeland Holstebro (Luftlinie21 km – Route)

      Im Holstebro Badeland erwarten einen das ganze Jahr hochsommerliche Temperaturen, acht Wasserbecken und eine tolle Rutsche. Baden macht hungrig, darum gibt es im Schwimmbad auch einen Imbiss mit Blick auf die Wasserbecken.
      mehr

    • Lemvig Museum (Luftlinie14 km – Route)

      Das Lemvig Museum befindet sich in einem langen, weißgetünchten Gebäude aus dem Jahre 1841. Es sieht von außen nicht groß aus, innen präsentiert jedoch jeder Raum eine eigene Geschichte rund um das Leben in der Vergangenheit und der Gegenwart in Lemvig.
      mehr

    • Carl-Henning Pedersen & Else Alfelts Museum (Luftlinie54 km – Route)

      Das Museum von Carl-Henning Pedersen & Else Alfelts wurde 1976 eröffnet und liegt mitten im Birk Centerpark. Schon das Gebäude selbst ist eine architektonische Attraktion, denn der Hauptteil der Ausstellung liegt unterirdisch. Gezeigt werden hier mehr als 4000 Arbeiten der kreativen Künstler: Malereien, Aquarellen, Skulpturen, Mosaiken, Glasmalereien und Keramik.
      mehr

    • Kunstmuseum Holstebro (Luftlinie21 km – Route)

      Das Museum ist in einem großen Museumskomplex untergebracht, der Altes und Neues vereint. Es besteht aus einer herrschaftlichen Villa aus dem Jahr 1906 und einem modernen Bau, der von der Architektin Hanne Kjærholm entworfen wurde. Bestaunen kann man dänische und internationale Kunst und Kunsthandwerk aus dem 20. Jahrhundert, u.a. auch Grafiken von Picasso und Giacometti.
      mehr

    • Mønsted Kalkgruber (Luftlinie40 km – Route)

      Mønsted Kalkgruber ist die größte Kalkgrube der Welt. Man kann sie entweder eigenständig erkunden kann oder an einer geführten Tour teilnehmen. Ein Teil der Grube ist behindertengerecht und auch Hunde sind willkommen. Mit dem kleinen Grubenzug fährt man tief in den Stollen hinein bis zum Kino, wo man in einer Multimedishow erfährt, wie der Kalk ans Tageslicht gebracht wurde. Da sich hier die größte Überwinterungsstelle für Fledermäuse in Nordeuropa befindet ist die Fahrt jedoch nur von Juni bis Mitte August möglich. Die Kalkgrube schließt um 17 Uhr. Damit sich der Besuch lohnt, wird empfohlen mindestens 2-3 Stunden vorher dort sein.
      mehr

    • Fur Museum (Luftlinie43 km – Route)

      Das kleine Naturkundemuseum ist nach der dänischen Insel Fur benannt. Es befindet sich in Nederby, nicht weit vom Fährhafen im Süden der Insel Fur. Die Ausstellung erzählt über die Naturgeschichte, Geologie und Umwelt der Insel. Zudem verfügt das Museum über eine vielfältige Sammlung an Fossilien, die zum Teil über 55 Millionen Jahre alt sind und vor Ort gefunden wurden. Im "Det Lille Land", einem alten Hof, erfährt man wie das Leben auf der Insel in den letzten 200 Jahren war. Die Beschriftungen hier sind leider nur auf Dänisch, bei den Fossilien gibt es auch deutsche Erklärungen.
      mehr

    • Stenaldercenter Ertebølle (Luftlinie49 km – Route)

      Das Steinzeitzentrum liegt inmitten der wunderschönen Natur bei Ertebølle mit Blick über den Limfjord, ganz in der Nähe des berühmten "Køkkenmødding", einem prähistorischen Abfallhaufen. Das Museum ist ein rekonstruierter Wohnplatz aus der Steinzeit und in der Ausstellung erfährt man Wissenwertes über die Lebensweise der Menschen in dieser Zeit. Besonders für Kinder werden eine Vielzahl an Erlebnissen geboten. Geöffnet ist das Steinzeit-Center von Mitte Juni bis Mitte September.
      mehr

    • Leuchtturm Oddesund Fyr (Luftlinie4,8 km – Route)

      Der kleine Leuchtturm sieht aus, wie aus einem Bilderbuch und wenn man die Leiter erklommen hat, bietet sich ein schöner Blick, über den Limfjord. Eigentlich heißt er "Grisetåodde", wie die gleichnamige Landzunge, auf der er sich befindet. Zu finden ist er ganz leicht, in der Nähe der Straßenbrücke von Struer nach Thistedt. Die Strände hier sind sehr steinig und eignen sich nicht zum Baden.

    • Elia (Luftlinie55 km – Route)

      Elia ist eine futuristische Skulptur, die von Ingvar Cronhammar in Herning entworfen und im Jahr 2000 fertiggestellt wurde. Die große, halbkugelförmige Kuppel mit vier Säulen hat eine Höhe von 32 m und einen Durchmesser von 60 m. Vier Treppen führen zum oberen Teil mit einer Aussichtsplattform, von der man einen schönen Ausblick in die Umgebung und in das Innere der Skulptur hat.
      mehr

    • Austernsafari im Limfjord (Luftlinie27 km – Route)

      Das Jyllands Akvariet bietet während der Austernsaison von Mai bis September Austernsafaris im Limfjord an. Dabei erfährt man viel über das Leben der Austern und wie sie gesammelt werden. Und natürlich auch, wie man eine Auster öffnet und am besten zubereitet. Gekostet werden darf der Fang gleich im Anschluss an die Safari bei einem Glas Champagner. Eimer und Austernmesser bekommt man vor Ort und darf beides auch mit nach Hause nehmen.
      mehr

    • Japanischer Garten (Luftlinie7 km – Route)

      Schönheit, Harmonie und inneren Frieden in einer künstlich geschaffenen Natur - das bietet der Japanischer Garten in Struer. 150 verschiedene Baumarten, kunstvoll beschnitten und mit Wasserspielen und Natursteinen arrangiert, versprechen ein wahrhaft sinnliches Erlebnis!
      mehr

    • Jyllands Akvariet (Luftlinie27 km – Route)

      Das Aquarium in Thyborøn birgt eine Fülle von Angeboten, die weit über das Beobachten der hübschen Fische und munteren Seehunde hinausgeht! Verschiedene Ausflüge in die Natur der Küste von Westjütland, Austern- und Bersteinsafaris, selbst einen Agility-Parcour für Hunde gibt es hier. Empfehlenswert ist auch eine Natursafari mit dem Traktorbus durch die Husby Klitplantage. Wer nicht bis nach Thyborøn fahren will, kann die Ausflüge auch online buchen.
      mehr

    • Hjerl Hede (Luftlinie21 km – Route)

      Das Museum Hjerl Hede südwestlich von Skive zeigt die Entwicklung eines dänischen Dorfes von ungefähr 1500 bis zum Jahre 1900 mit einer Schmiede, einem Wirtshaus, Mühlen, einer Schule, einem Pfarrhaus, einer Molkerei, einem Kaufladen, Bauernhöfen und natürlich lebendigen Bewohnern!
      mehr

    • Hornwarenfabrik (Luftlinie23 km – Route)

      Seit mehr als 200 Jahren werden in der Hornwarenfabrik in Bøvlingbjerg kunstvolle Gefäße, Bestecke und Schmuckstücke von Hand gefertigt und verkauft. Die Werkstatt ist immer für Zuschauer geöffnet, auf Wunsch werden auch Führungen durch die Fabrik veranstaltet.
      mehr

    • Struer Museum (Luftlinie7 km – Route)

      Im Struer Museum werden Hifi-Herzen höher schlagen - die Klang- und Designkunstwerke des dänischen Herstellers Bang&Olufsen stammen aus Struer und werden im Museum entsprechend gewürdigt! Malerei, die Geschichte des Limfjords und eine Eisenbahnausstellung ergänzen die Sammlung.
      mehr

    • Thy / Limfjord

      Die imposanten Steilküsten, die malerischen Hügel und die blaue Wasserfläche des Limfjords sind ein Fest für die Augen! Die Region Thy / Limford erwartet den Gast mit einer einzigartige und abwechslungsreichen Landschaft. Die Eiszeit hat hier ein wahres Kunstwerk geschaffen und es an der Nordseeküste mit dem Nationalpark Thy gekrönt.
      mehr

    • Strandingsmuseum St. Georg (Luftlinie32 km – Route)

      Im Strandingsmuseum am Hafen von Thorsminde wird auf eindrucksvolle Weise einem der schwersten Seefahrtsunglücke vor der dänischen Küste gedacht - dem Untergang zweier englischer Schiffe am Heiligabend 1811. Aber auch über die Schönheit der Nordsee können Sie hier viel lernen und vom Aussichtsturm den Blick über die Hafeneinfahrt genießen.
      mehr

    • Burg Spøttrup (Luftlinie19 km – Route)

      Burg Spøttrup auf der Landzunge Salling im Limfjord ist die besterhaltene mittelalterliche Burg Dänemarks. Die Besucher haben hier das Gefühl, dem Mittelalter ganz nah zu sein. Das Museum bietet eine ganze Reihe von Aktivitäten und Ausstellungen rund um das mittelalterliche Leben. der schöne Park mit Café und einem Spielplatz liegt herrlich zwischen Wald und dem Spøttrup See.
      mehr

    • Waldgebiet Klosterheden (Luftlinie12 km – Route)

      Der arten- und erlebnisreiche Wald Klosterheden zwischen Nissum Fjord und Limfjord ist eines der größten Waldgebiete in Dänemark. Hier kann man sogar Biber und Hirsche in freier Wildbahn erleben. Der große Waldspielplatz gehört zu den Publikumsmagneten. Eine Wanderung entlang der kleinen Wasserläufe, ein Picknick in der Heide oder einen Radtour durch den üppigen Wald sind Erlebnisse für alle Alterkslassen. Viele Wege sind auch barrierefrei ausgebaut.
      mehr

    • Limfjordscenter (Luftlinie20 km – Route)

      Das Limfjordscenter in Hurup liegt inmitten schöner Natur und bietet seinen Besuchern ein vielfältiges, spannendes Aktivitätsprogramm: Nehmen Sie an einer Seehundesafari oder Vogelschau teil oder vielleicht möchten Sie auch mit einem naturkundigen Führer einen Abendausflug im Meereskajak machen? Und der Ausblick vom ehemaligen Speicher des alten Kaufmannshofes ist beeindruckend!
      mehr

    • Legoland (Luftlinie97 km – Route)

      Das Legoland in Billund gehört seit 50 Jahren zu den größten Freizeitattraktionen Dänemarks. In insgesamt neun Themenwelten können große und kleine Lego-Fans in eine gigantische Lego-Welt aus 58 Millionen Legesteinen eintauchen. Rasante Fahrgeschäfte, Labyrinthe und Spielplätze für alle Altersgruppen machen den Besuch zum Erlebnis für die ganze Familie.
      mehr

    • Angeln in Thorsminde (Luftlinie32 km – Route)

      Die kleine Hafenstadt Thorsminde liegt direkt zwischen der Nordsee und dem Nissum-Fjord. Beidseits von Wasser umgeben finden Angler sowohl auf den Molen als auch am Strand gute Bedingungen, um Ihrem Hobby nachzugehen.
      mehr

    • Fiskekort für Binnengewässer

      Wer in dänischen Binnengewässern angeln möchte, benötigt einen staatlichen Angelschein und zusätzlich eine Fiskekort, wenn das Gewässer von einem Angelverein betreut wird. Allerdings ist diese Fischereikarte bestimmt auch ein Garant für gute Fangergebnisse!
      mehr

    Viele Attraktionen haben nur im Sommer geöffnet, bitte informieren Sie sich vor Ort über die genauen Öffnungszeiten.

    Unsere Gäste über Toftum Bjerge

    • Juli 2019 in OP27
      Hilke aus Hamburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Toftum Bjerge: Unser absoluter Traumort in Dänemark seit 19 Jahren. Es ist kein für Touristen gebautes Ferienhausgebiet, hier haben viele Dänen ihr Haus. Der Fjord ist auch zur Hauptsaison fast leer, der Ausblick und das Wasser sind phantastisch. Von hier gibt es sehr gute Ausflugs-und Einkaufsmöglichkeiten. Spaziergänge durch Toftum Bjerge lohnen sich sehr. Den Golfplatz mit seinem Blick zum Wasser sollte man sich nicht entgehen lassen. Wer einmal hier den Sonnenuntergang von der Steilküste gesehen hat, kommt bestimmt wieder. Geocaching ist hier absolut lohnenswert.
      viele tolle Plätze und Natur liegen hier versteckt.
    • Mai 2019 in OQ12
      Hilke, Hamburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      In Toftum Bjerge kann man sich gut erholen, es gibt wenig Touristen. Sogar im Sommer hat man Ruhe am Strand, da er sehr weitläufig ist. Für Kinder zum Baden und Spielen perfekt, da das Wasser flach ist und es selten hohe Wellen gibt. Wer Golf mag, der Golfplatz liegt traumhaft schön oberhalb der Steilküste. Unten im Dorf gibt es einen gut sortierten Supermarkt, alles weitere lässt sich gut mit Auto erreichen. Holstebro, Lemvig und Struer sind auf jeden Falk eine Reise wert. Weitere Ausflugsziele sind von hier sehr gut zu erreichen. Es gibt mehrere Spielplätze und wer gerne spazierengeht, hat hier reichlich Auswahl. Der Fjord ist nur über Treppen zu erreichen, aber traumhaft schön zu jeder Jahreszeit. Jeder Sonnenuntergang oben auf der Bank mit Blick über den Fjord ist unvergesslich schön.
    • Mai 2019 in OP27
      fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Toftum Bjerge ist ein kleiner Ferien-/Campingort nahe Humlum. Ruhig gelegen, mit Golfplatz kann man sich gut erholen. Ausflugsmöglichkeiten sind hier begrenzt. Die Lage lädt zu Ausflügen an andere Küstenbereiche, Städte ein oder auch zum Radfahren. Gute Bücher sollte man im Gepäck haben. Mit dem Auto lassen sich diverse Orte gut erreichen, sodass es idealer Ausgangspunkt für uns als Paraglider ist.
    • März 2019 in PB75
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Toftum Bjerge ist ein sehr ruhiger Ort am Fjord, deren Strand nur über eine Treppe erreichbar ist. Ob Winter oder Sommer- die Gegend ist traumhaft. Es gibt ausreichend Möglichkeiten den Ort zu Fuß zu erkunden, entweder am Wasser, oder oberhalb der Steilküste. Es gibt sehr schöne Spaziermöglichkeiten und sie sind gut ausgeschildert. Definitiv ist dies unser Lieblingsort.
    • August 2018 in OJ44
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Toftum Bjerge ist eine sehr weitläufige, hügelige Ferienhausanlage direkt hinter der Steilküste des Limfjords. Fast alle Häuser stehen auf großen Grundstücken mit viel Rasen und altem Baumbestand. Mit Ausnahme der Zufahrtsstraße sind alle Wege mit Kies belegt.
    • Juni 2018 in PB75
      Larsen, Norddeutschland — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Toftum Bjerge: Wer Ruhe möchte, ist hier richtig. Auch im Hochsommer ist es nicht überfüllt, am langen Fjord verteilen sich die Menschen gut. Guter Ort, um in der Nähe interessante Dinge anzuschauen. Holstebro, Struer, Lemvig, Nordsee. Alles ist recht zeitnah zu erreichen. Im Ferienhausgebiet selber lässt es sich alles gut zu Fuß erkunden, der Fjord mit der Steilküste, das kleine Wäldchen. Wir sind zu jeder Jahreszeit sehr gerne hier.
    • Dezember 2017 in PB75
      Hilke Larsen, Hamburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Toftum Bjerge: Für uns ist es der schönste Ort und wir fahren hier seit 18 Jahren hin. Der Ort lädt zum ausführlichen Spaziergang ein, der Strand mit der Steilküste und der Blick über den Fjord ist traumhaft. Immer wieder gibt es Neues zu entdecken. Viele tolle Sehenswürdigkeiten sind gut und schnell zu erreichen, ebenso nah sind Einkaufsmöglichkeiten. Struer, Lemvig und Holstebro sind eine Reise wert. Im Sommer ist Toftum Bjerge nicht überlaufen, der Fjord bietet so viel Platz, dass man ganz in Ruhe dort liegen kann, ohne viel Strandnachbarn. Das Wasser selber ist flach, am Anfang etwas steinig. Sehr gut mit Kindern geeignet, da es hier nicht so gefährlich ist wie direkt an der Nordsee. Hier können die Kinder immer ans und ins Wasser. Die Steilküste und deren Spielmöglichkeiten sind mit Kindern toll. Auf dem Campingplatz gibt es einen Spielplatz und auch Tiere. Dort bekommt man auch Eis und andere Kleinigkeiten.
    • August 2017 in QS35
      Familie Bach, Duisburg — erster Urlaub in Dänemark
      Humlum ist sehr abgelegen. Der nächste wirkliche Strand ist ca. 45 Minuten entfernt. Der Strand an der Steilküste lädt zu Spaziergängen ein, aber nicht zu Verweilen und Baden. Der Kinderstrand in Struer hat eher Seeatmosphäre. In Toftum Bjerge findet man Ruhe und Erholung. Für Kleinkinder geeignet, Teenager langweilen sich eher. Toll für Surfer, Angler und Segler.
      Es ist kein Touristenort, wie zum Beispiel niederländische Küstengebiete. Keine Strandbars, keine Flaniermeilen.
    • Mai 2015 in DU43
      Familie Schmidt/Otto, Sachsen-Anhalt — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Toftum Bjerge ist ein kleiner ruhiger Ort direkt an der Küste. Der Strand ist gut zu Fuß zu erreichen und sehr sauber. Man erreicht die größeren Städte wie Struer oder Holstebro relativ schnell. Auch Ausflugsziele wie das Kystcenter in Thyborøn oder Put and Take Seen kann man gut erreichen.
    • März 2015 in OP27
      Familie Larsen, Hamburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Der Limfjord und seine Umgebung ist phantastisch. In der Umgebung gibt es viele interessante Orte für Ausflüge, Shopping und Ruhe. Hier kann jeder etwas für sich finden. Struer liegt um die Ecke und im Sommer ist als Besonderheit ein Besuch der Fabrik B&O empfehlenswert (mit Anmeldung). Nach 15 Minuten Autofahrt kann man sich stundenlang in Holstebro aufhalten, interessante Geschäfte, nette Atmosphäre und ein Stadtrundgang(kostenlos)ist auf jeden Fall ein "muss". Der Fjord ist auch im Hochsommer nie überlaufen und man kann ein ruhiges Plätzchen finden, am Strand ohne direkte Nachbarn. Man kann stundenlangen spazieren gehen und auch wir entdecken nach 15 Jahren immer noch was neues.
    • Januar 2014 in PB75
      Familie Brand, Noordwijk/Niederlande — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Toftum Bjerge: Kleiner Ort mit wenigen Läden, man hat aber die Möglichkeit, Lebensmittel im Spar-Markt vor Ort zu kaufen. Ansonsten ist der Ort ruhig gelegen, man ist schnell an der Küste, hat einen fantastischen Ausblick über den Fjord und kann die Natur und die Ruhe genießen.
    • August 2011 in CK22
      Familie Baars, Dassel — erster Urlaub in Dänemark
      Toftum Bjerge: Die Häuser im Ferienpark liegen alle in genügendem Abstand von einander , so dass man immer auch für sich ist. Im nächsten Ort Humlum (ca. 1 km) gibt es einen günstigen Sparmarkt mit Bäcker, welcher täglich - auch Sonntags ab 7 Uhr geöffnet hat. Rund um den Ferienort gibt es viele schöne Ortschaften, die sich auch wunderbar zum Shoppingausflug eignen.
      Für Kinder gibt es im Aquarium direkt am Meer viel zu entdecken und das Legoland ist auch nur ca. 1,5 Stunden Autofahrt entfernt.
    • Juni 2011 in PB75
      Peggy Motschmann, Piesau — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Man kann in der Gegend viel unternehmen, in ca. 1 bis 2 Stunden ist man im Legoland oder in Zoos. Man wird überall auf Ausflugsmöglichkeiten hingewiesen. Man kann Angeln, spazieren gehen und auch Ausflüge machen an andere Strände. Sehr schöne Gegend. Es gibt verschiedene Strände zur Auswahl, Steinstrände sowie Sandstrände, kleine und auch große. Es ist für jeden etwas dabei.
    Kartenansicht
    20 km

    Adresse: Plantagevej 36 · DK-7600
    Klicken Sie oben auf um das Haus zu sehen.

    Entfernung zum Ferienhaus

    Geben Sie PLZ oder Ort ein, es werden Fahrzeit und Route berechnet.

    Entfernung: () Route

    Die Entfernung konnte leider nicht ermittelt werden.

    Bitte geben Sie eine Postleitzahl ein.

    Benachbarte Häuser finden

    313 € 239 €

    Lieber Dänemark-Fan,

    du wolltest gerade nach einem Ferienhaus auf fejo.dk schauen, entweder mit dem Internet Explorer oder auf deinem iPad.

    Leider wirst du feststellen, das unsere Seite nicht richtig dargestellt wird. Immer weniger Internetnutzer verwenden die alten iPads oder den Internet Explorer, der schon 2015 von Microsoft in Rente geschickt wurde. Deshalb habe ich mich dafür entschieden habe, diese nicht weiterhin zu unterstützen.

    Unsere Seite funktioniert in den neusten Versionen von Firefox, Chrome, Safari und Microsoft Edge perfekt, also bitte zu einem dieser Browser wechseln.

    Falls dir das nicht möglich ist oder du Hilfe benötigst, schick mir bitte eine Mail: [email protected]. Oder kontaktiere unsere Kundenbetreuung direkt unter 0211 – 5800 3060.

    Gemeinsam können wir sicherlich eine Lösung finden.

    Henrik Ranch
    Geschäftsführer
    fejo.dk