Bitte warten...
0211 – 5800 3060
Täglich 9-13 Uhr, 15-19 Uhr
Janina

Fragen Sie uns

Wir kennen jede Ecke in Dänemark und beraten Sie gerne persönlich. Täglich 9-13 Uhr, 15-19 Uhr.

0211 – 5800 3060

Kurze Frage – schnelle Antwort:

Schreiben Sie uns eine E-Mail

MyFejo
    487 €
    Beliebt: Nur noch 2 Wochen im Sommer frei
    zuletzt gebucht vor 3 Tagen

    Kaminofen, Sauna, Spülmaschine, Waschmaschine

    Personen: 6
    Schlafzimmer: 3
    Wohnfläche: 90 m²
    Grundstück: 1.500 m²
    Bewertung:
    keine
    Baujahr: 1986 (2012)
    Meer: ? Meer Entfernungsangabe entspricht der Luftlinie zur Küste, der tatsächliche Weg kann weiter sein. Informationen zu den nächsten Stränden stehen unten in der Hausbeschreibung. 4,1 km
    Einkaufen: 1.500 m

    Nebenkosten ? Nebenkosten Erfahrungsgemäß zahlen Sie bei einer Anreise mit 2-4 Personen im Sommer 60-80€ und im Winter 80-120€ Nebenkosten pro Woche. Hat Ihr Ferienhaus einen Pool, sollten Sie mit mindestens 250€ pro Woche rechnen. mehr

    Endreinigung: auf Wunsch, 125 €
    Strom: 0,35 €/kWh
    Wasser: inklusive
    Kaution: keine
    • Wettervorhersage

      Aktuelle Wettervorhersage für diesen Urlaubsort mit Temperaturen, Niederschlag und Windrichtung.

    • fejo.dk Videos

      Tolle Videos zum Urlaubsort, von unseren Kunden gefilmt, finden Sie auf unserer Videothek-Seite. Dort einfach auf das blaue Feld mit dem gebuchten Urlaubsort klicken, um die passenden Videos angezeigt zu bekommen.

    • Houstrup Strand (Luftlinie4,2 km)

      • Langer
      • Sandstrand
      • Dünen

      Teilweise unberührter, kilometerlanger und bis zu 100 Meter breiter Sandstrand verbirgt sich hinter den Dünen von Houstrup. Je nach Wind und Wetter liegen am Wasser Kiesel oder auch ein wenig Treibgut, was aber das Bade- und Strandvergnügen nicht beeinträchtigt! Es gibt zwei Zufahrten mit Parkplätzen und Toiletten: am Houstrup Strandvej und am Gammelgabvej. Bis zum Wasser sind es dann aber noch einige Meter durch die Sanddünen! Hinter den Dünen verläuft ein Wanderweg. Südlich vom Houstrup Strandvej liegt ein FKK-Strand (er ist ausgeschildert).

    • Henne Strand (Luftlinie5 km)

      • Langer
      • Sandstrand
      • Dünen
      • barrierefrei
        ? Barrierefrei Entfernung zum barrierefreien Zugang u.U. weiter, besonders in Dünenlage.
      • flaches Badewasser

      Der lange Strand in Henne reicht von der Mündung der Henne Mølle Å bis nach Houstrup. Er ist bis zu 100 Meter breit, feinsandig und der ideale Badestrand für einen Familienurlaub! Von den Ferienhäusern muss man über die 5 - 10 Meter hohen Dünen steigen. Im Zentrum, am Ende des Strandvejens, gibt es einen barrierefreien und sehr breiten Zugang zum Strand mit großen Parkplatz, Toiletten und einem Café mit Meerblick.

    • Børsmose Strand (Luftlinie12 km)

      • Langer
      • Sandstrand
      • Dünen
      • Autostrand
      • barrierefrei
        ? Barrierefrei Entfernung zum barrierefreien Zugang u.U. weiter, besonders in Dünenlage.

      Børsmose Strand ist der einzige Strandabschnitt im südlichen Westjütland ohne eine Ferienhaussiedlung - hier gibt es nur einen Campinglatz vor den Dünen, an dem man im Sommer ein Eis und andere Kleinigkeiten kaufen kann. Der breite, feine Sandstrand ist nach Norden mit dem Auto befahrbar, im Süden mündet ein Bach in die Nordsee, den man nur zu Fuß überqueren kann. Der Strand ist beliebt zum Drachensteigen, Brandungsangeln und natürlich zum Baden, Buddeln und Laufen - hier ist viel Platz für alle!

    • Henne (Luftlinie6 km – Route)

      Durch seine vielfältige, ursprüngliche und ganz natürlich bewachsene Dünenlandschaft ist Henne Strand alljährlich ein Magnet für viele Urlauber. Die Geschäfte an der Hauptstraße haben das ganze Jahr über Saison und der Kro in Henne lockt mit skandinavischer Sterneküche!
      mehr

    • Houstrup (Luftlinie900 m – Route)

      Houstrup ist ein famlienfreundliches, windgeschütztes Ferienhausgebiet für jeden Geldbeutel zwischen Nymindegab und Henne. Durch einen weitläufigen Dünenwald sind die Häuser von der Nordsee getrennt. Große Grundstücke im Grünen, tolle Spielplätze, Restaurants und ein Schwimmbad sorgen für Urlaubsfreude zu jeder Jahreszeit.
      mehr

    • Fanø (Luftlinie38 km – Route)

      Die Ruhe genießen und Kraft tanken - wo sollte das besser gehen als auf Fanø? Die kleine Nordseeinsel verzaubert vor allem Naturliebhaber. Für Familien mit kleineren Kindern ist die Insel ideal. Wenig Verkehr, ein toller Waldspielplatz und eine große Auswahl schöner Ferienhäuser laden dazu ein, Zeit mit den Kindern zu genießen. Auch für einen Tagesausflug ist die Insel schnell erreicht!
      mehr

    • Fahrradverleih Brittom Bikes

      In Houstrup, Henne und Vejers stehen in den Geschäften von Brittom Bikes mehr als 600 Räder zum Ausleihen zur Verfügung. Fahrräder, Mountainbikes, Tandems, Kinderfahrräder und E-Bikes sowie Fahrradanhänger für Hunde, Kinderanhänger, Bollerwagen und Kettcars als ein, zwei und Viersitzer gehören zum Angebot.
      mehr

    • Aquaspektrum Blåvandshuk (Luftlinie17 km – Route)

      Im Sportzentrum Blåvandshuk in Oksbøl kann man nicht nur im warmen Wasser schwimmen, sondern auch darüber klettern oder hinein rutschen. Im Sommer wartet im Außengelände Westjütlands längste Wasserrutsche!
      mehr

    • Fahrradverleih Bork Havn (Luftlinie8 km – Route)

      Im Büro des Feriepartners Bork Havn gibt es nicht nur große und kleine Fahrräder, Anhänger und Kindersitze, sondern auch Kettcars in verschiedenen Größen. Der tolle Radweg um den Fjord beginnt direkt hinter dem Büro!
      mehr

    • Erlebnisbad Henne Strand (Luftlinie6 km – Route)

      Am Campingplatz in Henne gibt es ein subtropisches Badeland, das allen Besuchern offen steht - von April bis Oktober kann man hier kühle Urlaubstage im warmen Wasser überbrücken.
      mehr

    • Nymindegab Reitcenter (Luftlinie4 km – Route)

      Am Rand der schönen Blåbjerg Plantage liegt das Nymindegab Ridecenter. Hier kann man von Ostern bis Oktober geführte Wanderritte buchen oder auch nur die gemütlichen Islandpferde anschauen. Auch in Blåvand werden Reittouren angeboten.
      mehr

    • Seawest Badeland (Luftlinie1.100 m – Route)

      Das tropische Badeland im Ferienpark Seawest ist auch für andere Gäste offen und ein Paradies für große und kleine Wasserratten. Es gibt zwei Wasserrutschen, ein Wellenbad und ein Gegenstrombecken. Für die Kleinsten ist ein Kinderbecken mit einer kleineren Wasserrutschbahn vorhanden. Und zum Entspannen stehen verschiedene Whirlpools zur Verfügung. Die Eintrittspreise variieren je nach Tageszeit.
      mehr

    • Destillerie Stauning Whisky (Luftlinie22 km – Route)

      In Stauning, auf der östlichen Seite des Ringkøbing Fjords, lädt die kleine Brennerei Stauning Whisky zu einem einzigartigen Einblick in die Produktion von Malt Whisky ein. Nach Vereinbarung erzählt der Master-Distiller Mogens Vesterby gerne mit Pioniergeist über sein Handwerk und darüber, wie er die Gerste in goldene Tropfen verwandelt. Eine Verkostung im Anschluss an die Führung ist selbstverständlich.
      mehr

    • Kaj Munks Præstegård (Luftlinie53 km – Route)

      Das Pfarrhaus in Vedersø wurde 1924 das Zuhause des dänischen Dichters und Pfarrers Kaj Munk und ist heute ein Museum zu seinem Gedenken. Hinter dem Park schließt sich ein schöner Park an und es gibt außerdem ein kleines Café das nach Kaj Munks Frau Lise benannt ist. Ganzjährig finden im Pfarrhaus Veranstaltungen und vieles mehr statt. Der Kaj Munk Præstegård ist Teil des Ringkøbing-Skjern Museum "Lebendige Geschichte".
      mehr

    • Panser- und Brandbilmuseum Oksbøl (Luftlinie18 km – Route)

      Das Museum umfasst zwei Sammlungen, einmal die Sammlung von Feuerwehrfahrzeugen, Ausrüstungen zur Brandbekämpfung und eine große Sammlung von Modelllöschfahrzeugen. Die zweite Sammlung zeigt Panzer und andere Fahrzeuge, die die dänische Armee von 1945 bis heute verwendete.
      mehr

    • Eventkalender für Westjütland

      Rings um die beliebte Urlaubsregion zwischen Blåvand und Thorsminde ist fast das ganze Jahr über etwas los. Ob Sportfeste, Kulturveranstaltungen, Führungen durch die Natur oder Treffen für Angler – hier muss sich niemand langweilen! Damit man nichts verpasst, lohnt sich ein Blick in den Eventkalender Hvide Sande, in dem alle Termine aufgeführt sind.
      mehr

    • Tipperne Vogelschutzgebiet (Luftlinie8 km – Route)

      Die Halbinsel Tipperne im Ringkøbing Fjord ist ein Vogelschutzgebiet, das auch in der weiten Natur Westjütlands einmalig ist. Zugvögel rasten hier zu Tausenden, um sich für den Weg in das Sommer- oder Winterquartier zu stärken. Das Gebiet ist nur einen halben Tag pro Woche für Besucher geöffnet.
      mehr

    • Ringkøbing-Skjern Museum (Luftlinie35 km – Route)

      Unter der spannenden Bezeichnung "Lebendige Geschichte" haben sich 14 verschiedene Museen am Ringkøbing Fjord zusammengeschlossen. Der Wikinger Hafen in Bork oder der Strandhof Abelines Gaard gehören ebenso dazu wie das Ringkøbing Museum oder der Leuchtturm in Nr. Lyngvig. Sie präsentieren Geschichten und Geschichtliches aus der Region zum Anfassen, Anschauen und Mitmachen! Im Ringkøbing-Skjern Museum kann man 2000 Jahre Geschichte über das Leben und die Menschen am Ringkøbing Fjord erleben.
      mehr

    • Bork Legeland (Luftlinie8 km – Route)

      Schlechtes Wetter und keine Lust auf Gummistiefel? Dann besuchen Sie das Bork Spieleland, den 2500 qm großen Indoor-Spielpark für Groß und Klein! Kinder aller Altersstufen, vom Krabbelalter an, sind herzlich willkommen zum Bobbycar- und Treckerfahren, in der Hüpfburg oder im Verkleidezimmer, im Bällebad oder an der Kletterwand...
      mehr

    • Abelines Gaard (Luftlinie19 km – Route)

      In dem Heimatmuseum Abelines Gaard erfährt man wie das Leben auf dem Dünenhof am Holmsland Klit iam Ende des 19. Jahrhunderts Zeiten war. Abelines Gaard ist ein denkmalgeschützter Vierkanthof der zwischen 1854 und 1871 gebaut wurde und nun ein Teil des Ringkøbing-Skjern Museums "Lebendige Geschichte" ist. Zum Hof gehört auch eine historische Rettungsstation und ein kleines gemütliches Café.
      mehr

    • Jyllands Park Zoo (Luftlinie50 km – Route)

      Da ein Teil des Parks als Streichelzoo eingerichtet ist, ist er ideal für eine Familienausflug mit Kindern. Auf dem weitläufigen Gelände kann man mehr als 500 Tiere aus aller Welt besuchen. Viele Tiere darf man sogar anfassen und selber füttern. Für die Kleinsten gibt es einen Spielplatz mit Hüpfkissen, Karussells und Miniautos.
      mehr

    • Danmarks Flymuseum Stauning (Luftlinie25 km – Route)

      Im Flugmuseum in Stauning können die Besucher insgesamt 54 dänische und ausländische Flugzeuge aus den Jahren 1911-2000 bestaunen. Neben Segelflugzeugen gibt es auch Oldtimer, Düsenflugzeuge und Hubschrauber zu entdecken. Das Besondere: Acht der Flugzeuge existieren weltweit nur ein einziges Mal! Ganz Mutige können sich zu einem Tandemsprung im Fallschirmclub anmelden.
      mehr

    • Leuchtturm in Nr. Lyngvig (Luftlinie32 km – Route)

      Der Leuchtturm ist Teil des Zusammenschlusses "Lebendige Geschichte" am Ringkøbing Fjord, zu dem u.a. auch das Ringkøbing-Skjern Museum, Der Wikinger Hafen in Bork oder der Strandhof Abelines Gaard gehören Der Leuchtturm wurde 1906 errichtet und ist mit seinen 38 Metern der höchste in Dänemark. Am Fusse des Turms gibt es auch einen schönen Spielplatz und ein Café.
      mehr

    • Naturgebiet Skjern Å (Luftlinie20 km – Route)

      Der Fluss Skjern Å, der bei Stauning in den Ringkøbing Fjord mündet, ist ein Naturparadies mit vielen spannenden Erlebnissen für die ganze Familie. Schöne Rad- und Wanderwege führen durch das Gebiet, die Ziehfähren auf der Strecke machen besonders den Kindern Spaß. Einen Vogelbeobachtungsturm und gute Angelgewässer gibt es ebenfalls.
      mehr

    • Wikinger Hafen in Bork (Luftlinie7 km – Route)

      Das Freilichtmuseum Bork Vikingehavn liegt an der Mündung der Falen Å in den Fjord. Es erzählt sehr anschaulich vom Leben und dem Alltag der Wikinger, für Kinder gibt es viele Angebote zum mitmachen, Malen oder Verkleiden. Im großen Museumsladen werden stilechte Souvenirs verkauft. Die gesamte Saison über werden täglich Führungen auch auf Deutsch angeboten. Bork Vikingehavn ist ein Teil des Ringkøbing-Skjern Museums "Lebende Geschichte".
      mehr

    • Schienenfahrrad Skinnecykler (Luftlinie2,9 km – Route)

      Mit dem Schienenfahrrad zu fahren ist ein bisschen anstrengend aber auch sehr spaßig! Zwischen Nr. Nebel und Nymindegab führt der Schienenstrang durch die herrliche Dünenplantage. Beliebt ist die Strecke auch bei Geocachern, da hier einige Caches versteckt sind.
      mehr

    • Tambours Have (Luftlinie27 km – Route)

      Pflanzenfreude kommen in der Gartenanlage Tambours Have in Varde auf ihre Kosten. Anfang 1940er Jahre hat der Schneidermeister Tambour hier Pflanzen aus aller Welt gesammelt und angepflanzt. Es gibt außerdem einen Naturspielplatz und eine Grillhütte für ein Picknick. Auch Hunde sind willkommen, müssen aber an der Leine geführt werden. Der nahegelegene Karlsgårde See ist ein schönes Gebiet zum Spazieren und Angeln.
      mehr

    • Westjütland

      Die Nordseeküste von Blåvand bis zum Südufer des Limfjords begeistert Dänemarkurlauber mit endlos langen Sandstränden, hohen Dünen und einer reichen Auswahl an wunderschönen Ferienhäusern zwischen Dünen und blühenden Heideflächen. Die kleinen Orte mit ihren bunten Fischerhäfen und Kopfsteinpflastergassen laden zum Bummeln oder auch zum Probieren der dänischen Leckereien ein!
      mehr

    • Tirpitz Museum (Luftlinie26 km – Route)

      Das Tirpitz Museum in Blåvand wurde im Juni 2017 eröffnet und hat schon nach zwei Monaten die Besuchererwartungen für ein ganzes Jahr erfüllt! Tagtäglich strömen Gäste aus ganz Dänemark in die unterirdischen Austellungsräume, die der Architekt Bjarke Ingels entworfen hat. Ein Raum erzählt vom Leben in den Bunkern des Atlantikwalls, ein weitere beheimatet die Bernsteinfunde aus dem ehemaligen Bernsteinmuseum in Oksbøl und der dritte Bereich widmet sich der Geschichte von Blåvands Huk vom Fischerdorf zum Touristenmagneten. Für Kinder ist das Museum eher uninteressant, für Jugendliche und Erwachsene ist es eine lohnenswerte Ausstellung in spannender Architektur.
      mehr

    • Fischerei- und Seefahrtsmuseum Esbjerg (Luftlinie37 km – Route)

      Ein Ausflugsziel für die ganze Familie ist das große Fischerei- und Seefahrtsmuseum in Esbjerg. Aquarien zum Anschauen und Anfassen, auch für kleine Kinder, ein Außengelände mit Spielplatz und vielen Exponate zur Seefahrt und dem Leben der Fischer erzählen von früher, in einer Ausstellung über Offshore-Energiegewinnung erfährt man hautnah, wie heute auf der Nordsee gearbeitet wird.
      mehr

    • Esbjerg Museum (Luftlinie37 km – Route)

      Direkt nach Betreten der Eingangstür des Museums taucht man in eine vergangene Zeit ein und erlebt die Stadt Esbjerg zwischen 1900 und 1950. verschiedene Geschäfte und Wohnungen aus der vergangenen Zeit und natürlich der Hafen sind hier nachempfunden.
      mehr

    • Kopenhagen (Luftlinie273 km – Route)

      Die Hauptstadt Kopenhagen ist ein ganz besonderer Ort in Dänemark: Es ist die größte Stadt des Landes, Sitz der Königsfamilie und zudem weltweit als eine der lebenswertesten Städte angesehen. Von vielen Ferienhausgebieten lohnt sich ein Ausflug dorthin. Vielleicht möchte man aber auch länger bleiben, um das Flair zu genießen...
      mehr

    • Legoland (Luftlinie55 km – Route)

      Das Legoland in Billund gehört seit 50 Jahren zu den größten Freizeitattraktionen Dänemarks. In insgesamt neun Themenwelten können große und kleine Lego-Fans in eine gigantische Lego-Welt aus 58 Millionen Legesteinen eintauchen. Rasante Fahrgeschäfte, Labyrinthe und Spielplätze für alle Altersgruppen machen den Besuch zum Erlebnis für die ganze Familie.
      mehr

    • Lego House (Luftlinie55 km – Route)

      Ein Legomuseum der Superlative ist das Lego House mitten in Billund. Auf fünf Etagen in einem weitläufigen Neubau, der selbst aussieht wie auf Klötzchen zusammengesteckt, erfährt man alles über die bunten Steine, die vor vielen Jahren fast an diesem Ort erfunden wurden. Doch vor allem kann man hier eins: Lego bauen ohne Ende, mit oder ohne Anleitung und fast das ganze Jahr über täglich jeden Tag von 10 - 20 Uhr. Der Eintritt ist etwas günstiger als ins Legoland, mit einem Kombiticket spart man für beide Attraktionen.
      mehr

    • Forellenseen

      Der Verband der dänischen Forellenseen unterhält eine eigene Website mit allen zertifizierten Forellenseen in Dänemark, die den Qualitätsvorgaben des Verbandes entsprechen. Eine Angelkarte ist für die Put & Take-Teiche nicht erforderlich.
      mehr

    • Angeln in Hvide Sande (Luftlinie26 km – Route)

      Im Bereich der Schleuse, direkt im Hafen oder von den Molen aus - in Hvide Sande bieten sich zahlreiche und vielfältige Angelmöglichkeiten. Und nicht nur zum alljährlichen Heringsfestival am letzten April-Wochenende treffen sich in dem Fischerort viele Gleichgesinnte!
      mehr

    • Angeln in der Ansager Au

      Die Ansager Au östlich des Städtchens Ansager zwischen Varde und Grindsted erfreut sich besonders wegen der nicht so stark bewachsenen Ufer und dem guten Bestand an Bach- und Regenbogenforellen recht großer Beliebtheit.
      mehr

    • Put & Take-Seen in Westjütland

      Angeln mit "Fanggarantie"! In Westjütland gibt es eine Vielzahl von sogenannten Put & Take-Seen, in denen zumeist Forellen eingesetzt werden. Besonders bei Einsteigern und Familien ist diese Möglichkeit des Angels sehr beliebt. In der verlinkten Auflistung der Seen finden Sie auf einen Blick die Adresse der Seen und die jeweiligen Preise. Viel Spaß und Petri Heil!
      mehr

    • Angelschein für öffentliche Gewässer

      Wer in Dänemark im Meer oder in einem Binnengewässer angeln möchte und über 18 ist, muss einen staatlichen Angelschein kaufen. Eine Angelprüfung muss man nicht abgelegt haben, Kinder dürfen kostenlos angeln. Der Angelschein gilt für alle frei zugänglichen, öffentlichen Angelgewässer, die keinem Angelverein angehören. Die Angelscheine können Sie vor Ort in der Touristeninformation bekommen oder in unserem Shop bestellen.
      mehr

    • Fiskekort für Binnengewässer

      Wer in dänischen Binnengewässern angeln möchte, benötigt einen staatlichen Angelschein und zusätzlich eine Fiskekort, wenn das Gewässer von einem Angelverein betreut wird. Allerdings ist diese Fischereikarte bestimmt auch ein Garant für gute Fangergebnisse!
      mehr

    Viele Attraktionen haben nur im Sommer geöffnet, bitte informieren Sie sich vor Ort über die genauen Öffnungszeiten.

    Unsere Gäste über Houstrup

    • Juni 2019 in LG05
      Fam. Kreidenberg, Grömitz — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Der Strand und die Natur sind ein Traum. Nach vielen Urlauben in dieser Gegend entdecken wir immer wieder etwas neues. Einfach sehr viel Erholung. Man ist schnell an den verschiedensten Orten, z.B. Hvide Sande, Bork Havn und Henne Strand. Und Tipperne ist einen Ausflug wert. Diese Ruhe, einfach unbeschreiblich.
    • Januar 2019 in MB24
      Das Kleeblatt, Bremen — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Eine tolle Region für Fahrradfahrer. Die Wälder eignen sich sehr gut für ausgedehnte Wanderungen. Es kann vorkommen, dass man am Strand ganz alleine ist. Die kleine Stadt Nørre Nebel ist schnell erreichbar. Dort findet man viele gute Einkaufsmöglichkeiten. Für uns ticken die Uhren in Houstrup immer viel langsamer.
    • Dezember 2018 in MO67
      Björn, Kiel — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Houstrup liegt zwischen Nr. Nebel und Henne Strand, eine Art Waldgebiet. Der Strand ist nur per Auto bzw. längerem Fußweg erreichbar, dafür sind die Häuser alle deutlich mehr für sich als z.B. in Henne Strand und man hat mehr Ruhe. Den Einkauf kann man gut und günstig in Nr. Nebel bei fakta, Netto oder Brugsen erledigen! Mit dem Auto ist es nicht weit bis Henne Strand, auch in Hvide Sande ist man in knapp 20 Minuten.
    • November 2018 in AW56
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Houstrup ist eher eine Ferienhaussiedlung. Die Einkaufsmöglichkeiten sind dort nicht gegeben. In Nørre Nebel bekommt man alles, was man braucht. In Henne Strand auch, aber mit Preisaufschlag für Ferienort. Wir empfehlen den etwas weiteren Weg nach Varde oder Esbjerg, wo man sich auch einige Sachen ansehen kann. Eine Verbindung mit Einkauf und Tour.
    • Oktober 2018 in SN00
      Familie Müllers, Nordrhein-Westfalen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Houstrup ist ein kleiner, schöner Ort in einem riesigen Waldgebiet. Es gibt einen Campingplatz einen Fahrradverleih, Reitmöglichkeiten und ein super Café (Farm Café) - sehr zu empfehlen. Alles im allem kann man dort super Spazieren gehen und die Ruhe genießen. Den Strand kann man gut erlaufen oder mit dem Auto anfahren (Parkmöglichkeiten vorhanden). Für behinderte Menschen oder Menschen die schlecht laufen können, nicht gut geeignet. Da man über eine hohe Düne zum Strand muss, also auch nichts für einen Kinderwagen. Zum Einkaufen, Restaurant oder andere Aktivitäten muss man in die umliegenden Orte fahren.
    • Oktober 2018 in AI86
      Sybille, Dithmarschen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Houstrup ist ein kleiner, ruhiger Ort der alles für Freizeit und Erholung bietet. Nah am Meer, umgeben von Wald, Heide und mehr.
      Tolle Radwegstrecken für Mountainbiker oder Streckenfahrer. Viele Ausflugsziele in der Nähe, z.B. Folsø und Henne Strand.
      Wandern, Schwimmen und ein Freizeitland für junge Familien sind in unmittelbarer Nähe.
    • September 2018 in BD70
      Michael und Petra, Ahrensbök — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Zeit die Seele baumeln zu lassen, ein Hundeparadies, wunderbare Ruhe,abschalten vom Alltag, die Wanderwege ein Traum. Wald und Dünenlandschaft, alles ist vorhanden. Wer Ruhe sucht ist dort bestens aufgehoben. Alles andere kann man gut mit dem Auto erreichen.
    • September 2018 in DD03
      Familie Kühl, Nürnberg — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Houstrup ist ein perfektes Urlaubsziel für ruhesuchende Familien! Die wind- und blickgeschützte Lage in einem kleinen Wäldchen haben wir als sehr angenehm empfunden. Die letzten Jahre waren wir häufig in Vejlby Klit, direkt in den Dünen am Meer. Houstrup ist ein prima Kontrast dazu, der durchaus verborgene Werte hat. Die Lage ist prädestiniert für spannende Tagesausflüge in alle Himmelsrichtungen. Ob nun nach Norden an den Ringkøbing-Fjord (Hvide Sande, Søndervig, Bork Havn etc.), in die Skjern-Aue, nach Süden an den Blåbjerg, den Filsø, nach Henne Strand oder nach Blåvand und Tirpitz. Echte Hightlights waren für uns Nymindegab und die Küstenlinie in Houstroup, zu der man vom Ferienhausgebiet allerdings ca. 45 Minuten zu Fuß unterwegs ist. Das lohnt sich allerdings wirklich! Auch die zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten der unmittelbaren Umgebung lassen keine Wünsche offen.
    • September 2018 in TO93
      Dirk H., Bielefeld — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Houstrup ist ein ruhiges, familienfreundliches Ferienhausgebiet an der Blåbjerg Plantage mit viel Wald, Heidelandschaft und schönen Naturgrundstücken in etwa drei bis vier Kilometern Entfernung zur Nordsee. Der naturbelassene Strand ist in wenigen Autominuten erreichbar. Zwischen Strand und Ferienhäusern liegt eine schöne Dünenlandschaft mit Kiefernwäldern, Heide und vielen Rad- und Wanderwegen. Gute Einkaufsmöglichkeiten gibt es in Nørre Nebel.
    • August 2018 in DA94
      Fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Kein Ferienhausgebiet in den Dünen, sondern mit viel Wald und vielen Bäumen um und auf den Grundstücken. Es gibt einen Campingplatz mit einem kleinen Laden, z. B. für Brötchen. Das nahe gelegene Nr Nebel ist gut mit dem Rad erreichbar und hat mehrere Supermärkte, einen tollen Metzger, einen empfehlenswerten Bäcker und etliche andere Läden.
    • August 2018 in LA70
      Petra, Düsseldorf — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Wenn man Erholung sucht, ist Houstrup optimal.
      Die Ferienhäuschen sind so angelegt, dass in der Regel zum Nachbarn Distanz ist.
      Hier kann man die Natur mit vielen Tieren sehr genießen.
      Die Eichhörnchen, die in einer großen Anzahl hier leben, bieten einem jeden Tag ein lustiges Schauspiel wie sie durch die Bäume toben.
      Es kommt auch schon mal vor, dass man Besuch von einem Reh im Garten hat.
      Der Fischreiher erfreute sich auch großer Beliebtheit.
      Hier ist eine super Fauna zu beobachten, fernab von jeglichem Touristenstrom, diesen kann man sich aber auch holen, durch nahe gelegene Orte wie, z. B. Nr. Nebel, Henne oder Blåvand, einfach zu erreichen, per Rad oder Auto, oder wenn man Strandspaziergänge mag auch zu Fuß.
    • August 2018 in EV95
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Houstrup ist ein kleiner Ort, der allerdings sehr stark durch die vielen Ferienhausgebiete geprägt ist. Der Campingplatz versorgt die Leute mit Frühstücksbackwaren und Spielmöglichkeiten für Jung und Alt. Und in den Ferienhausgebieten sind Spielplätze und Fußballplätze vorhanden.
      Der nahe Blåbjerg lädt zum Wandern und Mountainbiken ein. Die Dinge für das tägliche Leben kann man sehr gut in Nørre Nebel erstehen.
    • August 2018 in RK53
      Familie Höreth, Bayern — erster Urlaub in Dänemark
      In der Nähe des Ferienhauses gab es einen Minimarkt am Campingplatz, der auch sonntags geöffnet hatte.
      Es gibt einen offenen Stand, wo man frische Kartoffeln, Erdbeeren und Erbsen kaufen kann. Die Erdbeeren superlecker.
      Der Strand ist mit dem Fahrrad und dem Auto gut zu erreichen, hat zwar nicht nur Sand, auch kleinere Steine am Meeresrand.
      Man kann sich oft auf Deutsch verständigen, sonst auf Englisch.
    • August 2018 in MV88
      fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Houstrup ist eine sehr schöne und ruhige Urlaubsregion. Viel Gelegenheit für lange Spaziergänge, schöne Strände laden bei gutem Wetter zum Baden ein, auch für Angler gibt es ausreichend Möglichkeiten. Auch zum Shoppen gibt es in den größeren und kleineren Orten ausreichende Geschäfte. Für Hundebesitzer ein Paradies.
    • Juli 2018 in LO38
      Familie Lösel, Hamburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Im Vergleich zu dem Feriengebiet in Henne Strand ist Houstrup etwas ruhiger und für Familien sehr gut geeignet. Die Grundstücke sind zudem im Durchschnitt deutlich größer als am Henne Strand. Einkaufsmöglichkeiten gibt es im nahegelegenen Nørre Nebel. Einziger Nachteil: Der Strand ist nicht fußläufig erreichbar (>3 km).
    • Juli 2018 in PC14
      Claudia, Hamburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Houstrup ist eine schöne Gegend mit einem schönen Strand und verschiedenen Strandaufgängen. Wer mag, hat dort sogar einen FKK Strand. Es sind WC am großen Parkplatz am Strand vorhanden. Man kann dort schön spazieren gehen.
      Man kann in 45 Minuten zu Fuß am Strand nach Henne gehen und dort ein Softeis essen.
    • Juli 2018 in DF89
      Familie Harms, Niedersachsen — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Houstrup ist für Ruhesuchende geeignet. Wer etwas Trubel braucht, sollte nach Henne Strand oder Hvide Sande gehen. Fahrradtouren mit selber fahrenden, kleinen Kindern sind nicht so einfach, weil viel loser Schotter auf den Wegen ist und man ab und an auch an stark befahrenen Straßen radeln muss.
    • Juli 2018 in BF24
      Stefanie Brandt Hünig, Hamburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Es gibt gleich zwei Strände, die mit dem Auto nur zehn Minuten entfernt sind und sich hervorragend für einen Strandtag eignen. Sie sind selbst in der Hauptsaison schön leer und man kann sich toll ausbreiten. Einkaufsmöglichkeiten gibt es genug, in Nørre Nebel gibt es gleich drei Supermärkte für den täglichen Bedarf, auch Banken ( Sparkasse), einen Bäcker und einen Schlachter gibt es dort. Mit dem Auto in gut zehn Minuten erreichbar. Ein Reitcenter sowie ein Golfressort sind in der unmittelbaren Umgebung. Houstrup selber ist ein ländlicher, ruhiger Ort. Genau das richtige um abzuschalten. Toll war auch, dass wir die Legoland Tickets direkt beim Anbieter erweben konnten und der Park nur Eine Stunde Autofahrt entfernt ist.
    • Juli 2018 in IN72
      Familie O. aus Cuxhaven — zweiter Urlaub in Dänemark
      Sauberer und naturbelassener Strand (breiter Strand mit schöner Dünenlandschaft und auf die Fläche gesehen wenig Badegästen). Das Legoland in Billund ist gut mit dem Auto zu erreichen (ca. 1 1/4 Std.). Eine Adventure Golf- und Minigolf-Anlage befinden sich ganz in der Nähe, wobei die Minigolf-Anlage ihr Geld nicht wert ist (ziemlich marode). Das Wikinger-Dorf ist ein kleiner Geheimtipp für Familien. Einkaufsmöglichkeiten gibt es vor allem im nahen Nørre Nebel (z.B. Netto) und im etwas entfernten Hvide Sande (z.B. Aldi). Die Lebensmittelpreise in Dänemark sind im Regelfall selbst bei Discountern mindestens doppelt so hoch wie in Deutschland. Überall kann man normalerweise mit EC-Karte (Maestro etc.) zahlen.
    • Juli 2018 in MO67
      Familie B. aus Göttingen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Ein schöner Ort, wo man entspannt seinen Urlaub genießen kann. Es gibt genügend Wege zum Spazierengehen und in der Umgebung kann man auch gut mit der Familie eine Fahrradtour machen. Nach Nørre Nebel zum Einkaufen ist es nicht weit, wo man auch gut mit dem Fahrrad fahren oder auch hinlaufen kann - dort gibt es einen Netto, Fakta und SuperBrugsen, einen Bäcker und Schlachter.
    • Juli 2018 in TR92
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Houstrup selbst hat quasi gar nichts außer einem Campingplatz-Minimarkt und einem von 14 - 18 Uhr geöffneten Café (oder wir haben es übersehen), dafür ist in Nørre Nebel alles Notwendige vorhanden. Wenn man mit Dänisch nicht weiterkommt: Alle verstehen entweder Deutsch oder Englisch, auch im Laden oder beim Bäcker.
      Der Strand ist ganz ausgezeichnet mit schönem Sand und war während unseres Besuches zu keinem Zeitpunkt überlaufen. Er wird auch regelmäßig gepflegt. Der Tidenhub ist vernachlässigbar.
    • Juli 2018 in KE63
      Familie Möhler, Chemnitz — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Das Gebiet um Houstrup ist typisch dänisch - mit viel Wald, Heidelandschaft, weiten Dünen und Stränden, ideal zum Spazierengehen, Wandern, Radfahren oder Pokémonsammeln. Auf dem Rückweg nach einem herrlichen Sonnenuntergang sprang ein Reh mitten durch die Heide. Feldhasen waren oft zu beobachten. Der Strand ohne Steine, man kann einfach ins Meer laufen - wunderbar. Wellen machen das Baden auch für die Kinder zum Erlebnis.
    • Juli 2018 in LV76
      Nicole, Bremen — erster Urlaub in Dänemark
      Sehr ruhig gelegener Ort mitten in der Natur. Die Ferienhäuser bieten alle viel Platz im Garten. Wer nicht direkt am Strand wohnen möchte, ist hier gut aufgehoben. Etwas günstiger und trotzdem sind Strand, Einkaufsmöglichkeiten und beliebte Ausflugsziele sehr schnell zu erreichen.
    • Juli 2018 in PT32
      Sandra und Thomas aus Hannover — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Houstrup besteht aus viel Wald. Es ist ein Paradies für Wanderer und Radfahrer. Es gibt viele unterschiedliche Landschaften. Wie Wald, Strand, Dünen und Heidelandschaft. Spaziergänger kommen voll auf ihre Kosten. Neben der Ferienhaussiedlung befindet sich ein Campingplatz mit Imbiss, Minigolfplatz, Pool und einem kleinen Ministore.
      In der Nähe befindet sich eine Müllstation.
      Richtung Lønne befindet sich ein Familienrestaurant mit Spielplatz und Buffet oder Mittagstisch.
      In die andere Richtung befindet sich ein Farmer Café, wo man lecker selbstgemachte Kuchen bekommt. Es befinden sich Spielmöglichkeiten und ein Abteil mit Tieren auf dem Gelände.
      Überall ist es sehr hundefreundlich.
    • Juni 2018 in TB43
      Familie Petersen, Kiel — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Houstrup ist ein kleines ruhiges Feriengebiet, die Grundstücke sind recht groß und meistens dicht bewachsen. Leider gibt es in Houstrup keinen Kaufmannsladen, außer auf dem Campinplatz einen kleinen Minimarkt. Man kann aber sehr gut in Nr. Nebel einkaufen (ca. 5 km), dort gibt es Netto, Fakta und SuperBrugsen. Restaurants gibt es leider keine, die Pizzeria hat auch geschlossen...
    Kartenansicht
    20 km

    Adresse: Søndervang 17 · DK-6830
    Die tatsächliche Lage des Ferienhauses kann leicht von der Kartenansicht abweichen.

    Entfernung zum Ferienhaus

    Geben Sie PLZ oder Ort ein, es werden Fahrzeit und Route berechnet.

    Entfernung: () Route

    Die Entfernung konnte leider nicht ermittelt werden.

    Bitte geben Sie eine Postleitzahl ein.

    Benachbarte Häuser finden

    487 €

    Lieber Dänemark-Fan,

    du wolltest gerade nach einem Ferienhaus auf fejo.dk schauen, entweder mit dem Internet Explorer oder auf deinem iPad.

    Leider wirst du feststellen, das unsere Seite nicht richtig dargestellt wird. Immer weniger Internetnutzer verwenden die alten iPads oder den Internet Explorer, der schon 2015 von Microsoft in Rente geschickt wurde. Deshalb habe ich mich dafür entschieden habe, diese nicht weiterhin zu unterstützen.

    Unsere Seite funktioniert in den neusten Versionen von Firefox, Chrome, Safari und Microsoft Edge perfekt, also bitte zu einem dieser Browser wechseln.

    Falls dir das nicht möglich ist oder du Hilfe benötigst, schick mir bitte eine Mail: [email protected]. Oder kontaktiere unsere Kundenbetreuung direkt unter 0211 – 5800 3060.

    Gemeinsam können wir sicherlich eine Lösung finden.

    Henrik Ranch
    Geschäftsführer
    fejo.dk