Bitte warten...
0211 – 5800 3060
Täglich von 9-19 Uhr
Janina

Fragen Sie uns

Wir kennen jede Ecke in Dänemark und beraten Sie gerne persönlich. Täglich von 9-19 Uhr.

0211 – 5800 3060

Kurze Frage – schnelle Antwort:

Schreiben Sie uns eine E-Mail

Mein fejo
    3.959 €
    noch 4 Wochen im Sommer frei
    zuletzt gebucht vor 11 Tagen

    8 WC / Bäder, Endreinigung inkl., Sauna, Spülmaschine, Waschmaschine, Whirlpool

    Personen: 32
    Schlafzimmer: 13
    Wohnfläche: 900 m²
    Grundstück: 34.000 m²
    Bewertung:
    Baujahr: 1985 (2009)
    Meer: ? Meer Entfernungsangabe entspricht der Luftlinie zur Küste, der tatsächliche Weg kann weiter sein. Informationen zu den nächsten Stränden stehen unten in der Hausbeschreibung. 3 km
    Einkaufen: 2,5 km

    Nebenkosten ? Nebenkosten Erfahrungsgemäß zahlen Sie bei einer Anreise mit 2-4 Personen im Sommer 60-80€ und im Winter 80-120€ Nebenkosten pro Woche. Hat Ihr Ferienhaus einen Pool, sollten Sie mit mindestens 250€ pro Woche rechnen. mehr

    Endreinigung: inklusive
    Strom: 0,36 €/kWh
    Wasser: 9,37 €/m³
    Kaution: ? Kaution Die Kaution dient als Vorauszahlung für Ihre Verbrauchskosten sowie als Sicherheit für den Vermieter. Übersteigen die Verbrauchskosten den vorausgezahlten Betrag, so werden weitere Kosten gesondert in Rechnung gestellt. Überschüssige Beträge werden, abzüglich eventuell entstandener Schäden, bis zu 4 Wochen nach Ihrer Rückkehr erstattet. 1.342 €
    Kartenansicht
    20 km

    Adresse: Auf Anfrage
    Klicken Sie oben auf um das Haus zu sehen.

    Benachbarte Häuser finden
    • Wettervorhersage

      Aktuelle Wettervorhersage für diesen Urlaubsort mit Temperaturen, Niederschlag und Windrichtung.

    • Nordjütland

      Nordjütland hat viele Beinamen: Land des Lichts, Land zwischen den Meeren, mein Lieblings-Urlaubsland! Besonders die weiten Sandstrände der Jammerbucht und die charmante Hafenstadt Skagen ziehen die Urlauber magisch an.
      mehr

    • Nr. Lyngby Strand (Luftlinie2 km)

      • Sandstrand
      • Steilküste

      Der Strand von Nr. Lyngby liegt unterhalb einer recht imposanten Steilküste und ist nur über lange, steile Treppen zu erreichen. Im Zentrum gibt es einen Imbiss und einen Pub, auch ein kleiner Lebensmittelmarkt ist im Sommer geöffnet. Hier führt ein eher unbefestigter Weg zum Wasser hinunter. Schön ist der Sonnenuntergangsplatz oberhalb der Küste!

    • Lønstrup Strand (Luftlinie4,7 km)

      • Langer
      • Sandstrand
      • Steilküste
      • barrierefrei
        ? Barrierefrei Entfernung zum barrierefreien Zugang u.U. weiter, besonders in Dünenlage.

      Lønstrup liegt zwar an einer Steilküste, aber direkt im Ort führt ein leicht abfallender Weg zum Strand hinab, vorbei an einer gemütlichen Bank mit schönem Blick auf das Meer und die bunten Fischerboote. Im Sommer stehen hier fünf kleine Badehütten, ein Abschnitt ist mit Steinwällen zum Plantschen für Kinder abgeteilt. Am Parkplatz gibt es Toiletten und mehrere Restaurants. Nördlich vom Zentrum endet der Strand. Hier führt ein Spazierweg oberhalb der Küste entlang, der über Treppen mit den Ferienhäusern verbunden ist. Südlich des Parkplatzes kommt man nur über steile Treppen zum Strand hinunter.

    • Fårup Aquapark & Sommerland (Luftlinie20 km – Route)

      Im Vergnügungspark Fårup bei Blokhus gibt es viel zu erleben, egal, wie groß man ist: Auf die größeren Besucher warten eine Rafting-Station, actiongeladene Karussells, Wildwasserbahnen oder die große Achterbahn aus Holz - mit einer Höchstgeschwindigkeit von 75 km/h! Die kleinen Besucher können sich z.B. auf einen Mini-Zug, die Verkehrsschule und einen tollem Spielplatz freuen. Im Sommer darf die Badehose natürlich bei keinem Parkbesuch fehlen. Besonders die unzähligen Rutschen lassen das Herz jeder Wasserratte höher schlagen!
      mehr

    • Aalborg Gigantium Schwimmbad (Luftlinie47 km – Route)

      Die moderne Schwimmhalle ist ein Teil des Kulturzentrums Gigantium, wo es auch noch eine Eishalle und eine Sporthalle gibt. Für die Sportler steht ein 25 m Becken zur Verfügung. Aber auch alle anderen kommen auf Ihre Kosten: es gibt Sprungbretter eine Kletterwand mit Absprung ins Wasser, ein großes Spaßbecken und eine offene Riesenrutsche. Die kleinsten Wasserratten planschen im Kinderbecken. Wer sich lieber entspannen möchte, findet dafür im Wellnessbereich eine finnische Sauna, ein Dampfbad und zwei Whirlpools.
      mehr

    • Uggerby Kanuverleih (Luftlinie25 km – Route)

      Auf dem kleinen Flüsschen Uggerby können auch unerfahrene Kanufahrer diese Art der Fortbewegung für sich entdecken. Es sind verschiedene Touren buchbar. Start und Ziel ist dabei immer das kleine Örtchen Uggerby. Am Anleger öffnet im Sommer ein kleiner Imbiss mit Getränken.
      mehr

    • Badeland Skallerup (Luftlinie8 km – Route)

      Im Feriencenter Skallerup gibt es ein tolles Badeland, das von April bis Oktober geöffnet hat. Verschiedene Wasserbecken für Groß und Klein, Fontainen und Rutschen sorgen für Badefreuden im Warmen, falls es draußen mal nicht so gemütlich ist. Für Ruhesuchende befindet sich im gleichen Gebäude auf der Rückseite das römische Bad "Romulus", das nur für Erwachsene geöffnet ist.
      mehr

    • Isländerhof Sagaheste (Luftlinie9 km – Route)

      Auf Isländern durch die Dünen oder am Strand entlang reiten, das ist etwas für jede Altersstufe! Pferdefreunde können im frischen Wind am Meer entlang jagen und auch Anfänger dürfen sich trauen, denn die freundlichen Tiere verbreiten Ruhe und Ausgeglichenheit.
      mehr

    • Børglum Kloster (Luftlinie7 km – Route)

      Abgelegen und idyllisch liegt das Kloster auf dem Børglumer Hügel und leuchtet seinen Besuchern in einem strahlenden Weiß entgegen. Neben dem Kloster selbst gibt es auch eine alte Mühle und die prächtig ausgestattete Kirche zu entdecken. Obwohl das Kloster bis heute im Familienbesitz ist und ständig bewohnt wird, kann man eine geführten Besichtigungen durch die Gebäude buchen.
      mehr

    • Ejstrup Lys (Luftlinie39 km – Route)

      Kerzen, Keramik und viele schöne Deko-Artikel gibt es in der Kerzenmanufaktur Ejstrup Lys in Tranum. Hier kommt man kaum zufällig vorbei, doch die tolle Auswahl macht den Laden zu einem beliebten Ziel für Stammgäste!
      mehr

    • Lindholm Høje Museum (Luftlinie40 km – Route)

      Wissenswertes über die Geschichte und das Leben der Wikinger sowie den Limfjord kann man im Lindolm Høje Museum erfahren. Das kleine Museum ist dem Gräberfeld Lindholm Høje angeschlossen und zeigt familienfreundlich und sehr interessant die Funde, die bei den Ausgrabungen entdeckt wurden. Von der Spitze des Hügels hat man einen herrlichen Blick auf den Limfjord.
      mehr

    • Family Farm (Luftlinie3,8 km – Route)

      Die Family Farm in Løkken wurde vor über 15 Jahren als Besucher-Bauernhof eröffnet und erfreut sich seitdem bei Groß und Klein besonderer Beliebtheit. Überall auf dem Gelände kann man mit niedlichen Tieren spielen, auf Hüpfburgen springen, schaukeln oder Sandburgen bauen.
      mehr

    • Bernstein-Werkstatt Hjørring (Luftlinie22 km – Route)

      Neben einer großen Auswahl an Bernsteinschmuck kann man den Künstlern über die Schulter schauen und zusehen, wie aus einem unscheinbaren Strandfund ein kleines Schmuckstück wird.
      mehr

    • Rubjerg Knude (Luftlinie2,3 km – Route)

      Inmitten der wunderschönen Natur zwischen Løkken und Lønstrup wird man Zeuge eines besonderen Naturschauspiels: Eine gewaltige Wanderdüne um den Leuchtturm Rubjerg Knude. Nachdem das Meer dem Turm zu nahe kam, wurde er in einer einmaligen Umzugsaktion um 80 Meter ins Land verschoben, wo er jetzt weitere 40 Jahre auf der Düne stehen kann.
      mehr

    • Helikopter Rundflüge

      Die Jammerbucht von oben - das kann man mit unseren Videos erleben oder selber hoch hinaufsteigen mit einem Hubschrauber von Sima Helikopter, die während der dänischen Sommerferien einmal pro Woche von Løkken, Lønstrup, Skagen und Sæby aus Rundflüge über Nordjütland anbieten.
      mehr

    • Aalborg Verteidigungs- und Garnisonsmuseum (Luftlinie42 km – Route)

      Das Verteidigungs- und Garnisonsmuseum in Aalborg beinhaltet viele interessante Ausstellungen über die große Entwicklung, die innerhalb des Heeres, der Luftwaffe, der Heimwehr, der Polizei und der Rettungsbereitschaft stattgefunden hat. Außerdem enthält das Museum umfassende Ausstellungen über die Besatzungszeit in Dänemark von 1940 bis 1945.
      mehr

    • Nordsøen Oceanarium (Luftlinie21 km – Route)

      In dem großen Nordsee-Aquarium in Hirtshals können Sie die ungewöhnlichen Mondfische bewundern oder sich wie ein Fischer an Bord eines Hochseekutters fühlen. Im Streichelbecken warten Rochen und Krabben besonders auf die kleinen Besucher. Danach kann es weiter gehen zu den niedlichen Kegelrobben oder dem großen Abenteuerspielplatz.
      mehr

    • Nordkraft Aalborg (Luftlinie44 km – Route)

      Das ehemalige Energie-Kraftwerk Nordkraft, wurde zu einem der größten und vielfältigsten Kultur- und Erlebniscenter in Europa umgestaltet und 2009 eröffnet. Es beherbergt Theater, ein Kino, ein Sportcenter, eine Kletterwand und natürlich Restaurants und Cafés. Regelmäßig finden Konzerte und verschiedene Kunstausstellungen statt. Auch Teile der Aalborg Universität sind hier untergebracht. Im 12. Stock hat man einen fantastischen Ausblick über die Stadt.
      mehr

    • Dänisches Seefahrtsmuseum Springeren (Luftlinie42 km – Route)

      Das Museum liegt direkt am Segelhafen von Aalborg und ist ein maritimes Erlebniscenter für die ganze Familie. Mehr als 600 Modellschiffe, Fundstücke von Schiffswracks, Anker, Bojen und sogar das letzte dänisch konstruierte und gebaute U-Boot "Springeren", das dem Museum den Namen gab, kann hier besichtigt werden.
      mehr

    • Aalborg Historisches Museum (Luftlinie43 km – Route)

      Das Historische Museum Aalborg erzählt die Geschichte der Stadt in den letzten 1.000 Jahren. Besonders sehenswert ist der "Ålborg-Saal", der mit einer originalen Renaissance-Einrichtung aus dem Jahr 1602 ausgestattet ist. Außerdem gibt es eine große Sammlung von lokal hergestellten Silbergeschirren und Gläsern und eine nachgebaute Straßenzeile mit Geschäften aus den 1950er Jahren.
      mehr

    • Utzon Center Aalborg (Luftlinie43 km – Route)

      Das Kultur- und Wissenschaftszentrum Utzon ist nicht nur ein architektonisch interessantes Gebäude, das von Jørn Utzon, Architekt des Opernhauses in Sydney, entworfen wurde, sondern auch ein Ausstellungsort mit einem Restaurant und einer großartigen Aussicht über den Limfjord. Wechselnde Themen und Führungen durch das Gebäude sind nicht nur für Freunde dänischer Architektur interessant!
      mehr

    • Dänemark von oben

      Tolle Videos zu zahlreichen Urlaubsorten aus der Luft gefilmt gibt es auf vonoben.dk. Einfach auf der Karte den Marker in der gewünschten Urlaubsregion anklicken oder einfach alle Videos anzeigen und ein bisschen stöbern!
      mehr

    • Schloss Voergaard (Luftlinie39 km – Route)

      Das schöne Renaissanceschloss bei Sæby ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Im Sommer gibt es im Hof einen Mittelaltermarkt, im Winter öffnet ein romantischer Weihnachtsmarkt seine Pforten. Ganzjährig können die Kunstschätze im Schloss und auch der Park besichtigt werden.
      mehr

    • Adlerreservat (Luftlinie37 km – Route)

      Im Ørnereservatet, einem Greifvogelreservat mitten im Wald zwischen Aalbæk und Tversted, finden mehrmals wöchentlich eine wirklich beeindruckende Reit- und Flugvorführung mit Jagdfalken, verschiedenen Adlerarten und mächtigen Pferden statt. Die Vorführung findet unter freiem Himmel statt, wetterfeste Kleidung nicht vergessen! Zum Aufwärmen gibt es eine interessante Ausstellung zum Vogelschutz und einen kleinen Imbiss.
      mehr

    • Aalborg (Luftlinie43 km – Route)

      Die Hafenstadt Aalborg am Limfjord ist die größte Stadt im Norden Dänemarks und von allen Ferienhausregionen dort gut zu erreichen. Eine Fülle von Attraktionen, moderne Architektur an der Hafenfront harmonieren perfekt mit der gemütlichen Stimmung in den Fußgängerzonen der Altstadt.
      mehr

    • Aalborg Zoo (Luftlinie44 km – Route)

      Mitten in Aalborg kommt man Tieren aus aller Welt ganz nahe: man kann bei der Fütterung der Löwen dabei sein, den Orang-Utans beim Klettern zusehen oder die Ziegen im Streichelzoo besuchen. Im afrikanischen Dorf erlebt man live die Atmosphäre der Savanne und erfährt Geschichten über die Tiere und das Leben dort.
      mehr

    • Kystmuseum Bangsbo (Luftlinie43 km – Route)

      Südlich von Frederikshavn liegt das Bangsbo Museum auf einem waldigen Höhenzug. In einem alten Gutshof kann man verschiedene Ausstellungen zur Geschichte der Region besichtigen. Rundherum gibt es ebenfalls einiges zu entdecken: einen botanischen Garten, einen Wildpark mit einem Waldspielplatz, eine tolle Aussichtsplattform am Pikkerbakken oder der Cloostårnet, der im Sommer einen Rundblick aus 168 Metern Höhe ermöglicht. Auch die Bunkeranlage Bangsbo Fort gehört zum Kystmuseum.
      mehr

    • Forellenseen

      Der Verband der dänischen Forellenseen unterhält eine eigene Website mit allen zertifizierten Forellenseen in Dänemark, die den Qualitätsvorgaben des Verbandes entsprechen. Eine Angelkarte ist für die Put & Take-Teiche nicht erforderlich.
      mehr

    • Put & Take-Seen im Norden Jütlands

      Angeln mit "Fanggarantie"! In Nordjütland gibt es eine Vielzahl von sogenannten Put & Take-Seen, in denen zumeist Forellen eingesetzt werden. Besonders bei Einsteigern und Familien ist diese Möglichkeit des Angelns sehr beliebt. In der verlinkten Auflistung der Seen finden Sie auf einen Blick die Adresse der Seen und die jeweiligen Preise. Viel Spaß und Petri Heil!
      mehr

    • Fiskekort für Binnengewässer

      Wer in dänischen Binnengewässern angeln möchte, benötigt einen staatlichen Angelschein und zusätzlich eine Fiskekort, wenn das Gewässer von einem Angelverein betreut wird. Allerdings ist diese Fischereikarte bestimmt auch ein Garant für gute Fangergebnisse!
      mehr

    • Angelschein für öffentliche Gewässer

      Wer in Dänemark im Meer oder in einem Binnengewässer angeln möchte und über 18 ist, muss einen staatlichen Angelschein kaufen. Eine Angelprüfung muss man nicht abgelegt haben, Kinder dürfen kostenlos angeln. Der Angelschein gilt für alle frei zugänglichen, öffentlichen Angelgewässer, die keinem Angelverein angehören. Die Angelscheine können Sie vor Ort in der Touristeninformation bekommen oder in unserem Shop bestellen.
      mehr

    Viele Attraktionen haben nur im Sommer geöffnet, bitte informieren Sie sich vor Ort über die genauen Öffnungszeiten.

    Unsere Gäste über Nordjütland

    • Januar 2020 in EK88
      Stef, Hamm — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Tornby ist in unseren Augen die schönste Ecke Dänemarks. Hohe und breite Dünen. Es gibt genug Kuhlen in denen man windgeschützt sitzen kann. Sehr viele Bunker sind noch erhalten. Man kann toll dadurch gehen und diese entdecken. Es ist möglich mit dem Auto auf den Strand zu fahren. Hier herrscht aber zum Glück eher wenig Verkehr.

      Es gibt einen traumhaften Wald. Die Tornby Klitplantage. Mit Hundewald und einem Wikinger Dorf. Sehr sehenswert. Der Leuchtturm von Hirtshals ist so schön. In Hirtshals selber kann man tanken, etwas bummeln gehen und es bietet sehr viele Lebensmittelläden (Rema1000, Netto, Aldi, Fakta, Super Brugsen etc.) der Hafen ist toll.
    • Januar 2020 in LK60
      fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Grønhøj ist unser beliebtestes Urlaubsziel in Dänemark. Man hat die wundervolle nordische Ruhe, ist dennoch nicht weit von Løkken entfernt, wo man jederzeit Einkaufen gehen kann und auch viele, wirklich tolle Restaurants, Imbisse und Eisdielen entdecken kann. Die Ferienhäuser in Grønhøj sind wundervoll in den Dünen eingebettet, was einem das Gefühl gibt, ein Teil der wundervollen Natur zu sein. Ebenso wie die Rehe, Fasane oder Hasen, die mal eben zu Besuch kommen.
    • November 2019 in AV62
      Erika, Langenhagen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Für naturverbundene Besucher, ein Traum. Die Häuser haben meist Naturdächer und fügen sich so fast unauffällig in die Landschaft ein. Sehr breiter und weitläufiger Sandstrand, der jedoch auch von Autos befahren werden darf, aber keine Auffahrt direkt vom Wohngebiet aus hat. Zugänge zum Strand nur für mobile Menschen geeignet, da man sandige, hohe Dünen überwinden muss. Einen Spielplatz haben wir dort auch nicht gesehen. Wege zu den Häusern sind nicht asphaltiert und nach Regengüssen gibt es viele Löcher. Wer aber Ruhe sucht, ist hier genau richtig!
    • November 2019 in OI16
      Familie Voß, Mönkeberg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Løkken hat einen wunderschönen, breiten Sandstrand mit einer fantastischen Steilküste. Richtung Norden befinden sich einige Bunker, die teilweise sehr interessant beschriftet und bemalt wurden. Es wird nie langweilig die Küste in beide Richtungen entlang zuspazieren. Der Ort selber bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Geschäfte, mit sehr schönen Angeboten über Kleidung und Wohnkultur. Einige Restaurants laden zum Verweilen ein.
    • Oktober 2019 in XI10
      Familie Jorre, Hamburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Løkken ist ein alter, kleiner Fischerort mit netten, kleinen Läden und Supermärkten und Restaurants. In der Nebensaison ist es hier beschaulich und ruhig und manche Geschäfte haben nicht an allen Tagen in der Woche geöffnet. In den Sommermonaten ist es trubelig und es werden viele Aktivitäten angeboten. Dann ist es auch am Strand recht voll. Und in der Herbstwoche, in der die Dänen Ferien haben, ist hier auch ordentlich was los. Der ganze Ort ist herbstlich geschmückt mit Kürbissen.
    • Oktober 2019 in JR56
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Ein sehr schöner Ort, es lohnt sich einen Ausflug zum Leuchtturm und zur alten Kirche zu machen. Auch der Strand etwas außerhalb von Lønstrup, der Skallerup Strand, lohnt sich sehr. Außderdem ein Ausflug zum Pferdehof lohnt immer, dort gibt es auch Kaninchen und Meerschweinchen Ziegen, Wachteln, Hühner usw. Auch ein Ausflug nach Hirtshals zum Mondfisch, im Nordsee Oceanarium, ist ein echtes Erlebnis.
    • Oktober 2019 in IW95
      fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Die Umgebung ist toll. Wir würde auf jeden Fall wieder hinfahren. Schöner Strand, ein Autostrand. Viele Ausflugsmöglichkeiten wie Løkken, Lønstrup, Blokhus und natürlich die Nähe zum Rubjerg Knude Fyr. Hirtshals und Skagen sind auch sehr zu empfehlen.
    • Oktober 2019 in GF42
      Maja und Willi, Owschlag — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Nr. Rubjerg: An den Strand kann man direkt mit dem Auto fahren, dieser ist in wenigen Minuten erreichbar. Der Sand ist zum Teil eher wie im Watt, man kann sehr gut drauf laufen, die Steilküste hat sehr lehmhaltige Brocken. Wir konnten sogar Seehunde beobachten, was sehr schön war. Man kann auch durch das Feriengebiet zu Fuß zum Strand gelangen, allerdings muss man eine sehr steile Treppe die Küste hinunter - für unseren alten Hund war das nicht möglich und auch Menschen mit Gelenkproblemen sollten sich das nicht antun (der Blick von dort oben ist allerdings sehr schön).
    • Oktober 2019 in CJ37
      G. Vespermann, Schleswig-Holstein — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Der kürzeste Weg an den Strand führt über die Steilküste. Dort muss eine recht steile „Treppe" überwunden werden. Wer es bequemer mag, muss aber auch nur ein paar Meter mehr laufen und erreicht den Strand dann bequem über eine Art Rampe. Diese ist leider auch für Autos, Quads und Motorräder zugänglich. Mag lustig für die motorisierten Nutzer sein, uns hat es etwas gestört.
    • Oktober 2019 in WF48
      Lisa, Max, Klaus aus Hamburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Ich habe Skiveren als eine hügelige Wald- und Heidelandschaft wahrgenommen. Die Bebauung ist spärlicher, als vielleicht weiter südlich in Dänemark. Um einen kompletten Einkauf zu bewältigen, benötigt man dann doch das Auto, jedenfalls im Herbst/Winter, da einige Einkaufsmöglichkeiten in dieser Zeit nicht vorhanden sind und man dafür nach Tannis/Tversted fahren muss. Der Erholungswert ist, gerade für gestresste Großstädter, hoch, da man hier wirklich Ruhe findet. Es gibt viel freilaufendes Wild und beim Autofahren gilt es aufzupassen! Jedenfalls im Herbst. Das ist vielleicht auch jahreszeitlich bedingt unterschiedlich.
    • Oktober 2019 in ET07
      Fam. Pulss aus Bad Segeberg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Der Ort Lønstrup gefiel uns gut.
      Der Spar Markt ist gut sortiert und bietet für alle etwas. Die Eisdiele beim Spar Markt ist sehr gut.
      Am Strand ist es sehr idyllisch.
    • Oktober 2019 in HN05
      Familie Krüger, Grasberg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Ein gemütlicher Ort, den man in einem zweiwöchigen Urlaub nicht verlassen muss. Die Fahrradwege sind toll. Man hat gute Einkaufsmöglichkeiten, Möglichkeiten zum Shoppen. Die Restaurants bitten für jeden etwas. Unbezahlbar sind der Strand und die Steilküste.
    • Oktober 2019 in DU37
      Jonna und Max, aus Norddeutschland — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Blokhus bietet überraschend viel!
      Es gibt genug Einkaufsmöglichkeiten (Aldi, Spar, süße Bäckereien), es gibt ein kleines Zentrum mit Shoppingcenter und weiteren kleinen und großen Läden, weitere Klamottenläden in ganz Blokhus verteilt, mehrere Restaurants, Softeisläden, Futterbuden am Strand, ein Skelett eines Wals, ein Papierkunstmuseum, einen Skulpturenpark und und und.
      Der Strand und das Waldgebiet sind ideal für schöne Spaziergänge.
    • Oktober 2019 in SN44
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Saltum Strand ist ca. neun Kilometer vom nächsten Bäcker in Hune entfernt. Es fahren viele Autos direkt auf den Strand, weil der Weg von dort beispielsweise nach Blokhus kürzer (fünf Kilometer) ist. Der Strand ist aber sehr breit und schön zum Baden und Spazierengehen. Der Ort für Ausflüge Richtung Aalborg, Hjørring oder Skagen zentral gelegen. Aufgrund der vielen Stis durch die Ferienhausgebiete kann man wunderbar die Natur genießen.
    • Oktober 2019 in RW61
      Petra u. Arnd, Kerpen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Wir haben schon mehrfach in Løkken Urlaub gemacht und sind total verliebt in das beschauliche Örtchen. Es ist jedes Mal wie "nach Hause kommen" und man taucht direkt ein in die dänische Gelassenheit. Total "hyggelig" und trotzdem alles da, was man braucht! Bis zum nächsten Mal!
    • September 2019 in UV76
      Hartmut und Irina, Hildesheim — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Man kann in Blokhus gut shoppen und auch der Einkauf ist sehr gut zu erreichen. Der Strand ist gut zu Fuß zu erreichen und auch mit dem Auto befahrbar. Es gibt einen schönen Hundewald und mehrere Radtouren für die ganze Familie oder auch für Mountainbiker. In den vielen Restaurants kann man gut essen. Unser Hund war überall willkommen (außer im Shopping Center direkt in Blokhus). Lange Spaziergänge am Strand sind sehr entspannend.
    • September 2019 in JD97
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Rødhus ist der ideale Ort zum Entspannen. Er besteht ausschließlich aus an die Landschaft angepassten Häusern. Der breite Sandstrand lädt zu sämtlichen Strandaktivitäten ein und es ist ruhiger als im nahegelegenen Blokhus. In naher Umgebung befindet sich der tolle Wald Blokhus Klit mit herrlichen Wegen und dem Aktivitätsgebiet "Gateway Blokhus", wo jung und alt sich herrlich austoben können. Ebenfalls macht das Pilzseuchen dort besonders Spaß. In nur 4-5 Kilometern erreicht man Hune mit zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten und nur zwei Kilometer weiter sind es bis in den lebhaften Urlaubsort Blokhus, in dem sich alles findet, was das Urlaubsherz begehrt.
    • September 2019 in ZZ28
      Kathrin, Hamburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Fantastische Dünenlandschaft, breiter Autostrand, herrliche Klitplantage für stundenlange Spaziergänge. Direkt am Strand eine Eisbude und ein Restaurant mit kleinem Laden. Im Dorf Tornby gibt es einen ganzjährig geöffneten kleinen Brugsen mit Tankstelle und den Gammel Købmandsgaard, im Sommer öffnen noch ein Café und ein Restaurant an der Strandzufahrt. Hirtshals liegt in der Nähe, kein richtig schöner Ort, aber mit mehreren Discountern, ein paar Restaurants und einem großen Fischereihafen. Hier bekommt man frischen Fisch und man kann Angeltouren buchen. Hübsches, lokales Stadtmuseum, tolle Aussicht vom Leuchtturm und ein Bunkermuseum. Nicht zu vergessen das große Hirtshals Oceanarium, ein wirklich sehenswertes Aquarium.
    • September 2019 in AJ60
      Petra und Werner aus Viersen und Xanten — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Oberhalb von Lønstrup ist es meist sehr ruhig. Viele der Grundstücke sind komplett eingefriedet und damit ist eine gute Privatsphäre und dementsprechend Erholungswert gegeben.
      Ausflugsmöglichkeiten gibt es zuhauf. Auch nach vielen Jahren Dänemark haben wir längst nicht alles gesehen. Zu empfehlen wäre z. B. Das Landschaftsmuseum in Mosbjerg. Auch sollte man sich nicht das Keramikcafé Møllehuset oberhalb von Lønstrup entgehen lassen.
      Die Einkaufsmöglichkeiten sind im Ort begrenzt (nur SPAR), aber in Hjørring befinden sich etliche Supermärkte und Discounter. Essen kann man sehr gut im Lido und wer es einfacher mag, wird auch mit dem Café Kysten zufrieden sein. Dort werden sowohl türkische als auch dänische Speisen angeboten und der Service ist sehr aufmerksam.
    • September 2019 in TS85
      fejo-Kunde — zweiter Urlaub in Dänemark
      Nørlev: Eine ruhige Region mit hohem Erholungsfaktor für Menschen, die dem Alltagstrubel entfliehen möchten. Am breiten Strand kann man entspannt mit dem Hund spazierengehen. Einkaufsmöglichkeiten mit größerer Auswahl befinden sich ca. 15 Autominuten entfernt. Bei akuten medizinischen Problemen ist das Krankenhaus in Hjørring zu empfehlen.
    • September 2019 in PE03
      Bärbel Münse, Greifswald — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Grønhøj ist ein ruhiger Urlaubsort. Es gibt eine Schwimmhalle, ein Hotel, eine kleine Kaufhalle, einen Imbiss. Viel Natur, ein toller Strand und ein tolles Meer. Der Strandsand ist fest, so dass sich der Strand mit Auto sehr gut befahren lässt. Befahren mit Rollator, Rollstuhl, E-Mobil, alles möglich.
    • September 2019 in KY98
      Julia und Lasse aus Marburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Tornby ist ein netter, kleiner Vorort von Hirtshals. In Hirtshals kann man wunderbar einkaufen, bummeln und sich mit Lebensmitteln versorgen. Die nächstgrößere Stadt ist Hjørrring, hier gibt es noch mehr Geschäfte und die Stadt hat eine tolle Straße zum Bummeln.
      Tornby Strand ist toll, man kann mit dem Auto an den Strand fahren, hier findet man immer einen privaten Abschnitt. Der Sand ist feinsandig, allerdings war zu unserer Zeit sehr viel Teer am Strand.
    • September 2019 in GM63
      Hanne & Harry, Sachsen — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Løkken ist eine kleine, hübsche Stadt, direkt am Meer, mit einem schönen Bonbonladen (Handarbeit) und das Softeis ist typisch dänisch lecker.
      Die Speisekarten in den Restaurants sind vorwiegend auf dänisch - Pech für sprachlich unkundige.
      Ausflüge nach Blokhus lohnen sich (Bäcker und Kerzenfabrik in Hüne uvm.), und Hirtshals hat uns gut gefallen mit dem
      leckeren Fischrestaurant am Hafen.
    • September 2019 in DT24
      Bernhard und Bianca, Mölln — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Nr. Lyngby ist ein typisches, dänisches Örtchen mit Steilküste. Am Lyngby Mølle Feriecenter gibt es eine Zufahrt für Autos zum Strand. Im Sommer gibt es einen Spar-Markt am Lyngby Mølle Feriecenter. Feuerholz gibt es an mehreren Straßenständen (gute Qualität). Außerhalb der Saison muss zum Einkaufen ein wenig weiter gefahren werden: Aldi, Fakta und Meny in Løkken, ca. 5,5 km und nochmal 500 m weiter ein Super Brugsen. Ebenso eine Tankstelle und ein Bäcker in der Entfernung.
    • September 2019 in MU06
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Lønstrup ist ein beschaulicher, kleiner Ort mit vielen Kunsthandwerkern mit hohem Niveau, kleinen Läden und Restaurants mit teilweise Livemusik. Der Leuchtturm als Attraktion in den wandernden Dünen, wird versetzt, da er sonst in nächster Zeit in das Meer fallen würde. Die Klippen bieten einen tollen Ausblick auf Meer und den Ort. Der Strand kann nicht mit dem Auto befahren werden. In der Nähe befindet sich die Ferienanlage Skallerup, die viele Freizeitaktivitäten anbietet. Das Møllecafé ist für einen gemütlichen Kaffee, Kuchen, oder auch teatime bestens zu empfehlen. Auch das Keramoda ist jetzt mit Frühstück und anderen Leckereien unbedingt angesagt. In beiden gibt es tolle Keramikarbeiten.

    Entfernung zum Ferienhaus

    Geben Sie PLZ oder Ort ein, es werden Fahrzeit und Route berechnet.

    Entfernung: () Route

    Die Entfernung konnte leider nicht ermittelt werden.

    Bitte geben Sie eine Postleitzahl ein.

    Benachbarte Häuser finden

    3.959 €

    Lieber Dänemark-Fan,

    du wolltest gerade nach einem Ferienhaus auf fejo.dk schauen, entweder mit dem Internet Explorer oder auf deinem iPad.

    Leider wirst du feststellen, das unsere Seite nicht richtig dargestellt wird. Immer weniger Internetnutzer verwenden die alten iPads oder den Internet Explorer, der schon 2015 von Microsoft in Rente geschickt wurde. Deshalb habe ich mich dafür entschieden habe, diese nicht weiterhin zu unterstützen.

    Unsere Seite funktioniert in den neusten Versionen von Firefox, Chrome, Safari und Microsoft Edge perfekt, also bitte zu einem dieser Browser wechseln.

    Falls dir das nicht möglich ist oder du Hilfe benötigst, schick mir bitte eine Mail: [email protected]. Oder kontaktiere unsere Kundenbetreuung direkt unter 0211 – 5800 3060.

    Gemeinsam können wir sicherlich eine Lösung finden.

    Henrik Ranch
    Geschäftsführer
    fejo.dk