Bitte warten...
0211 – 5800 3060 Täglich von 9-19 Uhr

Frag uns

Wir kennen jede Ecke in Dänemark und beraten dich gerne persönlich. Täglich von 9-19 Uhr.

0211 – 5800 3060

Schreib uns eine E-Mail

Beliebt: keine Woche im Sommer mehr frei
zuletzt gebucht vor 4 Stunden

Kaminofen

Personen: 6
Schlafzimmer: 3
Wohnfläche: 60 m²
Grundstück: 2.700 m²
Bewertung: 4.0 Sterne (2)
Baujahr: 1880 (2001)
Meer: ? Meer Entfernungsangabe entspricht der Luftlinie zur Küste, der tatsächliche Weg kann weiter sein. Informationen zu den nächsten Stränden stehen unten in der Hausbeschreibung. 1.550 m
Einkaufen: 1.500 m

Nebenkosten ? Nebenkosten Erfahrungsgemäß zahlst du bei einer Anreise mit 2-4 Personen im Sommer 60-80€ und im Winter 80-120€ Nebenkosten pro Woche. Hat dein Ferienhaus einen Pool, solltest du mit mindestens 250€ pro Woche rechnen. mehr

Endreinigung: auf Wunsch, 112 €
Strom: 0,36 €/kWh
Wasser: inklusive
Kaution: keine
Kartenansicht
20 km

Adresse: Auf Anfrage
Klicke oben auf um das Haus zu sehen.

Benachbarte Häuser finden

Beschreibung

Das Wort 'idyllisch' beschreibt dieses Ferienhaus am Besten. Über einen gewundenen Waldweg gelangt man zum Haus, mit großem Garten und in grüner Umgebung. Der Wald direkt am Haus und der kleine See vollenden das Ferienidyll. Hier ist man völlig ungestört und kann die Natur genießen. Oft haben Sie Besuch von Fasanen, Hasen und manchmal auch von Rehen.

Sollte man das 'Stadtleben' vermissen, so erreicht man Juelsmindes Zentrum in ca. 15 Minuten Autofahrt. Juelsminde ist ein sehr charmanter Ort mit einem stimmungsvollen Yachthafen. Genießen Sie die lokalen Spezialitäten in einem der gemütlichen Restaurants. Herrlicher, kinderfreundlicher Strand. Hat man die Fahrräder dabei, oder möchte diese leihen, so gibt es viele gute Routen und As Vig Strand ist auch nicht weit entfernt.

Merkmale

  • 2 Haustiere
  • Energiesparhaus
  • Grill
  • Nichtraucher

Küche

  • Gefrierfach (15 l)
  • Mikrowelle

Multimedia

  • CD-Player
  • DVD-Player
  • Deutsches TV

Wellness

  • Kaminofen

Die 3 nächsten Strände

  • As Vig Strand –
    • Sandstrand
    (Luftlinie 1.550 m)
  • As Vig Nordstrand –
    • Sandstrand mit Steinen
    (Luftlinie 2,1 km)
  • Pøt Strand –
    • Sandstrand mit Steinen
    • Steilküste
    (Luftlinie 3,5 km)

Strandbilder und Infos zur Umgebung dieses Ferienhauses findest du hier

Ferienhaus QK58

2 Bewertungen
Erwartungen erfüllt
Sauberkeit
Preis / Leistung
Ausstattung
Lage
Grundstück

Der Anbieter Dansommer ist einer von 9 Anbietern in Ostjütland.

Grundriss

Grundriss
Legende

Bewertungen

Das sagten unsere Gäste zu diesem Haus

Ferienhaus QK58

2 Bewertungen
Erwartungen erfüllt
Sauberkeit
Preis / Leistung
Ausstattung
Lage
Grundstück
Foto von Ferienhaus QK58 in As Vig - Ostjütland
    • August 2018
      Jana aus Norddeutschland — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Wichtiger Hinweis für die Autofahrer weiter unten im Text, unbedingt Bollerwagen mit auf die Reise nehmen!
      Das Haus haben wir gewählt, weil es ein richtiges, altes, dänisches Haus ist, mit Fachwerk und Originalcharme. Es ist richtig niedlich, hutzelig und hygge. Der Garten ist riesig, hat einen umwachsenen Teich. Spielgeräte wie Schaukel usw. gibt es nicht, aber riesige Rasenfläche. Es ist nett eingerichtet, nicht total perfekt farblich abgestimmt usw., wie es in neueren Häusern der Fall ist, aber dafür hat man so ein tolles original Retro-Sommer-Ferien-Gefühl.

      Die Ausstattung ist nicht perfekt bis ins Detail, aber alles soweit da. Abgestaubt wurde ewig nicht, ich habe dem Haus dann mal eine Grundreinigung geschenkt, weil es ein wirklich liebenswertes Häuschen ist.
      Es liegt von der Straße aus in einem Tal, man muss gut 80 m einen Abhang und eine lange Kurve hinunter, in dem Tal ist es ein wenig feucht, daher muffelt das alte Haus ein wenig. So wie in einer Gartenbude. Das Beihaus mit zwei Extrabetten ist total gemütlich, mufft aber noch etwas mehr. Aber im Sommer ist das kein Thema, man hat ja alle Türen und Fenster auf. Ich denke, im Herbst oder Winter wird es etwas feuchtkalt ungemütlich sein, vielleicht aber auch mit Heizung okay. Mir war es wichtig, so ein echtes, altes Originalhaus zu haben, kein Ferienhaus-Fertigbau, die alle gleich aussehen. Wir waren im Sommer da und es war herrlich, man ist ganz allein in dem Tal, rundum Wald, Gebüsch und Felder, in einiger Nähe sind noch zwei Häuser, aber unten am Haus ist man ganz für sich, es ist wirklich so ein Bullerbü-Landlebengefühl, für sich abgeschieden zu leben, in der Sonne zu sitzen, die Kinder können herumrennen, haben in Wassereimern geplanscht, sehr naturnah. Erholung im Grünen. Wer es nicht allzu fein und modern braucht, sondern lieber außergewöhnlich und frei im echten, kleinen Bauernhaus leben mag, ist richtig.

      Aber nun ein ganz wichtiger Hinweis! Wer bei Ankunft oben den Briefkasten und Hausnummer mit der Einfahrt an der Landstraße gefunden hat, lässt am Besten sein Auto direkt dort oben am Feldrand stehen, gar nicht erst probieren, zum Haus runter zu fahren! Erst Strecke abgehen! Man sieht es von oben nicht, aber der Weg ist kurz. Einen Bollerwagen mitnehmen und alles runterziehen. Der Weg ist katastrophal uneben, das ist was für Geländewagen. Wenn es regnet, spült sogar noch mehr weg. Wir waren beim ersten Mal froh, dass der Unterboden wegen der heftigen Schlaglöcher und Riesensteine und Hubbel nicht aufgesetzt hat! Als wir schwitzend das Auto wieder oben hatten, haben wir es künftig immer am Eingang an der Landstraße gelassen und nur zu Fuß runter mit Bollerwagen! Wir haben für die nächsten Gäste gleich einen Hinweiszettel an den Briefkasten geklebt. Die Löcher werden nur gelegentlich mit Kiesgestein zugeschippt, bei Regen hat man total verloren. Es ist extrem uneben, voller Feldsteine, Ziegelreste, Löchern, lieber erst abgehen!

      Das Meer ist nach fünf Minuten Autofahrt an einer netten Badestelle erreicht. Nach 10-15 min erreicht man Juelsminde, da ist auch ein großer Brugsen sowie das Servicebüro, kleiner Hafen mit Eisbude, Restaurant, nettem Spielplatz und Krabbenrennbahn. Zu Fuß zum Strand muss man an der manchmal von LKW befahrenen Landstraße lang, eine weitere kreuzen und dann einen kurzen Weg lang. Man kann bei der Badebucht auf einer Rasenfläche parken.
      Ich würde trotz der oben genannten Kleinigkeiten doch wieder hin, es war schlicht, aber gemütlich und so frei und echt. Für Kinder ist ein Hochbett da und sie können direkt aus dem Bett durch das Fenster in den Garten schauen. Das Elternschlafzimmer liegt hinten raus, direkt hinterm Fenster rauschen die Bäume. Irgendwie ein Retro-Geheimtipp. Wir mochten es sehr. Sonst ist in der Umgebung außer oben Genanntem aber nichts los, einen Ausflug nach Snaptun, kleiner interessanter Strand mit hübschem Weg hin und Inselabfahrthafen nach Endelave sowie tollem Spielplatz kann man machen oder mit längerer Fahrt ins Wikingermuseum, sehr modern und spannend.
      Erwartungen erfüllt
      Sauberkeit
      Preis / Leistung
      Ausstattung
      Lage
      Grundstück
    • Juni 2011
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Die Lage ist tatsächlich idyllisch und ein 130 Jahre altes Haus hat seinen speziellen Charme. Wer Erholung und Ruhe anstatt Luxus und Komfort in seinem Urlaub sucht, trifft mit diesem Haus eine gute Wahl. Wir waren mit unseren beiden Hunden dort und können Hundehaltern dieses Objekt ebenfalls empfehlen.
      Erwartungen erfüllt
      Sauberkeit
      Preis / Leistung
      Ausstattung
      Lage
      nicht bewertet
      Grundstück
    • August 2018
      Jana aus Norddeutschland — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Wichtiger Hinweis für die Autofahrer weiter unten im Text, unbedingt Bollerwagen mit auf die Reise nehmen!
      Das Haus haben wir gewählt, weil es ein richtiges, altes, dänisches Haus ist, mit Fachwerk und Originalcharme. Es ist richtig niedlich, hutzelig und hygge. Der Garten ist riesig, hat einen umwachsenen Teich. Spielgeräte wie Schaukel usw. gibt es nicht, aber riesige Rasenfläche. Es ist nett eingerichtet, nicht total perfekt farblich abgestimmt usw., wie es in neueren Häusern der Fall ist, aber dafür hat man so ein tolles original Retro-Sommer-Ferien-Gefühl.

      Die Ausstattung ist nicht perfekt bis ins Detail, aber alles soweit da. Abgestaubt wurde ewig nicht, ich habe dem Haus dann mal eine Grundreinigung geschenkt, weil es ein wirklich liebenswertes Häuschen ist.
      Es liegt von der Straße aus in einem Tal, man muss gut 80 m einen Abhang und eine lange Kurve hinunter, in dem Tal ist es ein wenig feucht, daher muffelt das alte Haus ein wenig. So wie in einer Gartenbude. Das Beihaus mit zwei Extrabetten ist total gemütlich, mufft aber noch etwas mehr. Aber im Sommer ist das kein Thema, man hat ja alle Türen und Fenster auf. Ich denke, im Herbst oder Winter wird es etwas feuchtkalt ungemütlich sein, vielleicht aber auch mit Heizung okay. Mir war es wichtig, so ein echtes, altes Originalhaus zu haben, kein Ferienhaus-Fertigbau, die alle gleich aussehen. Wir waren im Sommer da und es war herrlich, man ist ganz allein in dem Tal, rundum Wald, Gebüsch und Felder, in einiger Nähe sind noch zwei Häuser, aber unten am Haus ist man ganz für sich, es ist wirklich so ein Bullerbü-Landlebengefühl, für sich abgeschieden zu leben, in der Sonne zu sitzen, die Kinder können herumrennen, haben in Wassereimern geplanscht, sehr naturnah. Erholung im Grünen. Wer es nicht allzu fein und modern braucht, sondern lieber außergewöhnlich und frei im echten, kleinen Bauernhaus leben mag, ist richtig.

      Aber nun ein ganz wichtiger Hinweis! Wer bei Ankunft oben den Briefkasten und Hausnummer mit der Einfahrt an der Landstraße gefunden hat, lässt am Besten sein Auto direkt dort oben am Feldrand stehen, gar nicht erst probieren, zum Haus runter zu fahren! Erst Strecke abgehen! Man sieht es von oben nicht, aber der Weg ist kurz. Einen Bollerwagen mitnehmen und alles runterziehen. Der Weg ist katastrophal uneben, das ist was für Geländewagen. Wenn es regnet, spült sogar noch mehr weg. Wir waren beim ersten Mal froh, dass der Unterboden wegen der heftigen Schlaglöcher und Riesensteine und Hubbel nicht aufgesetzt hat! Als wir schwitzend das Auto wieder oben hatten, haben wir es künftig immer am Eingang an der Landstraße gelassen und nur zu Fuß runter mit Bollerwagen! Wir haben für die nächsten Gäste gleich einen Hinweiszettel an den Briefkasten geklebt. Die Löcher werden nur gelegentlich mit Kiesgestein zugeschippt, bei Regen hat man total verloren. Es ist extrem uneben, voller Feldsteine, Ziegelreste, Löchern, lieber erst abgehen!

      Das Meer ist nach fünf Minuten Autofahrt an einer netten Badestelle erreicht. Nach 10-15 min erreicht man Juelsminde, da ist auch ein großer Brugsen sowie das Servicebüro, kleiner Hafen mit Eisbude, Restaurant, nettem Spielplatz und Krabbenrennbahn. Zu Fuß zum Strand muss man an der manchmal von LKW befahrenen Landstraße lang, eine weitere kreuzen und dann einen kurzen Weg lang. Man kann bei der Badebucht auf einer Rasenfläche parken.
      Ich würde trotz der oben genannten Kleinigkeiten doch wieder hin, es war schlicht, aber gemütlich und so frei und echt. Für Kinder ist ein Hochbett da und sie können direkt aus dem Bett durch das Fenster in den Garten schauen. Das Elternschlafzimmer liegt hinten raus, direkt hinterm Fenster rauschen die Bäume. Irgendwie ein Retro-Geheimtipp. Wir mochten es sehr. Sonst ist in der Umgebung außer oben Genanntem aber nichts los, einen Ausflug nach Snaptun, kleiner interessanter Strand mit hübschem Weg hin und Inselabfahrthafen nach Endelave sowie tollem Spielplatz kann man machen oder mit längerer Fahrt ins Wikingermuseum, sehr modern und spannend.
      Erwartungen erfüllt
      Sauberkeit
      Preis / Leistung
      Ausstattung
      Lage
      Grundstück
    • Juni 2011
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Die Lage ist tatsächlich idyllisch und ein 130 Jahre altes Haus hat seinen speziellen Charme. Wer Erholung und Ruhe anstatt Luxus und Komfort in seinem Urlaub sucht, trifft mit diesem Haus eine gute Wahl. Wir waren mit unseren beiden Hunden dort und können Hundehaltern dieses Objekt ebenfalls empfehlen.
      Erwartungen erfüllt
      Sauberkeit
      Preis / Leistung
      Ausstattung
      Lage
      nicht bewertet
      Grundstück

Belegungsplan

Urlaubsort

Was kann man in Ostjütland machen?

Klicke auf die Symbole für mehr Infos

Klicke auf die Symbole für mehr Infos

FAQ - Häufige Fragen FAQ

FAQ - Häufige Fragen

Wie hoch sind die Nebenkosten im Ferienhaus?

Der Energie- und Wasserverbrauch ist vom Haus und der Jahreszeit abhängig. Damit du eine ungefähre Vorstellung von den Nebenkosten bekommst, haben wir einige Erfahrungswerte für dich zusammengestellt:

Ist der Wasserverbrauch nicht inklusive, rechne mit etwa 5 € pro Person und Woche.

Der durchschnittliche Stromverbrauch für eine Familie im Ferienhaus liegt zwischen 40 und 60 € pro Woche. An kühlen Tagen kommen Heizkosten dazu, wodurch sich der Stromverbrauch etwa verdoppeln kann.

Sollte die Heizung mit Öl oder Fernwärme betrieben werden, werden diese Verbrauchskosten auch abgerechnet. Dadurch reduziert sich selbstverständlich der Stromverbrauch.

Ein Saunagang oder ein Bad im Whirlpool kosten etwa 5-6 €. Wenn dein Haus einen Standwasserwhirlpool hat, fallen wesentlich höhere Kosten an, weil der Whirlpool ständig beheizt wird.

Ein Swimmingpool verbraucht das ganze Jahr über etwa 150 - 200 € pro Woche zusätzlich, da Heizung und die Filteranlage ständig in Betrieb sind.

In Energiesparhäusern fallen die Heizkosten durch gute Wärmedämmung oder den Einsatz einer Wärmepumpe bzw. Klimaanlage, die warme Luft gleichmäßig im Haus verteilen, deutlich niedriger aus.

Gibt es gratis Internet über W-Lan im Haus?

Wenn das Internetsymbol in den Hausmerkmalen zu sehen ist, steht dir eine Internetverbindung zur Verfügung. In den meisten Häusern gibt es WLAN. Wenn ein Kabel erforderlich ist, liegt es im Haus oder du bekommst es im Servicebüro. In den Dünenlagen kann das Internet aufgrund der Lage der Häuser auch mal instabil sein.

Was muss ich mitbringen und was können wir vor Ort mieten?

Bettwäsche, Laken und Handtücher gehören nicht zur Hausaustattung, können aber kostenpflichtig geliehen werden. Kinderbetten und Hochstühle werden ebenfalls vermietet, in den neuen oder renovierten Häuser gibt es das häufig schon. Bei einigen Partnern kannst du Bollerwagen, Kinderbuggy, Gefrierschränke oder auch Fahrräder mieten. Bitte frag uns nach Details! Kaminholz bekommst du im Supermarkt, an Tankstellen und in einigen Servicebüros.

Gibt es Gartenmöbel und einen Grill im Ferienhaus?

In den meisten Ferienhäusern gibt es einen Grill. Sollte einer vorhanden sein, darfst du ihn auch benutzen. Es gibt aber keine Garantie für den Zustand des Grills. Einige Servicebüros haben auch immer einen Ersatzgrill vorrätig. Gartenmöbel gibt es in allen Ferienhäusern, Liegen und Auflagen nicht unbedingt. In der Wintersaison werden die Möbel manchmal nur auf Wunsch bereitgestellt, frag bitte im Servicebüro nach!

Ab wann können wir das Ferienhaus beziehen?

Am Anreisetag steht dir das Ferienhaus ab dem Nachmittag zur Verfügung. Die genaue Uhrzeit für die Schlüsselübergabe steht in deinem Mietvertrag. Solltest du bereits früher vor Ort sein, kannst du selbstverständlich sofort nach deinem Schlüssel fragen. Vielleicht ist dein Haus bereits bezugsfertig. Eine Schlüsselübergabe im Laufe des Vormittags ist nur möglich, wenn du die vorherige Nacht mitgebucht hast.

Wo bekomme ich den Schlüssel?

Die Adresse für die Schlüsselübergabe steht in den Mietunterlagen, die du nach der Buchung vom Vermieter zugeschickt bekommen hast. Bei kleineren Agenturen bekommst du den Schlüssel im Büro des Vermieters oder auch direkt am Haus, die großen Vermieter haben lokale Servicebüros in ganz Dänemark. Die Schlüsselübergabe befindet sich immer im Umkreis von maximal 30 Kilometer zum Ferienhaus. Wenn du außerhalb der Öffnungszeiten anreisen, wird dir der Schlüssel zusammen mit den Unterlagen deponiert.

Kann ich das Haus beim Anbieter günstiger buchen?

Nein, wir zeigen die Preise des Anbieters, du zahlst bei uns keinen Cent mehr. Rabatte und Last Minute Angebote sind in unseren Preisen bereits berücksichtigt. Solltest du dein Haus bei einer anderen Agentur günstiger finden, kann es an der Art der Darstellung liegen: Buchungsgebühren und obligatorische Endreinigung zeigen wir schon im Angebot, andere Webseiten zeigen diese erst im Buchungsformular. Sollte es eine Preisdifferenz geben, ruf uns gerne an, wir finden bestimmt eine Lösung.

Kann ich das Ferienhaus reservieren?

Gerne bieten wir dir eine zweitägige, unver­bindliche Reservierung an. Dazu benötigen wir von dir lediglich eine E-Mail mit deinem Reisezeitraum, der Haus-ID, deinem Namen, der Anzahl der Reisenden (ggf. Haustiere) sowie deiner Telefonnummer und Adresse. Oder ruf uns einfach an: 0211 - 5800 3060. Nach zwei Tagen verfällt deine Reservierung automatisch.

Bezahlung bei einer kurzfristigen Anreise?

Bis einen Tag vor Anreise kannst du bei uns dein Wunschferienhaus online buchen. Die Bezahlung kann auch kurzfristig per Überweisung erfolgen. Bitte bring zur Schlüsselübergabe den Überweisungsbeleg mit.

Ich bin jünger als 25 Jahre. Was muss ich bei meiner Buchung beachten?

Viele Vermieter bieten keinen Buchungen für Personen unter 25 Jahren an, wenn diese mit mehr als zwei Personen anreisen oder erheben alternativ eine Extra-Kaution. Ob und zu welchen Konditionen deine Buchung möglich ist, steht in den Mietbedingungen.

Entfernung zum Ferienhaus

Gib PLZ oder Ort ein, es werden Fahrzeit und Route berechnet.

Entfernung: () Route

Die Entfernung konnte leider nicht ermittelt werden.

Bitte gib eine Postleitzahl ein.

Benachbarte Häuser finden

Frag uns

Wir kennen jede Ecke in Dänemark und beraten dich gerne persönlich. Täglich von 9-19 Uhr.

0211 – 5800 3060

Schreib uns eine E-Mail

Lieber Dänemark-Fan,

du wolltest gerade nach einem Ferienhaus auf fejo.dk schauen, entweder mit dem Internet Explorer oder auf deinem iPad.

Leider wirst du feststellen, das unsere Seite nicht richtig dargestellt wird. Immer weniger Internetnutzer verwenden die alten iPads oder den Internet Explorer, der schon 2015 von Microsoft in Rente geschickt wurde. Deshalb habe ich mich dafür entschieden habe, diese nicht weiterhin zu unterstützen.

Unsere Seite funktioniert in den neusten Versionen von Firefox, Chrome, Safari und Microsoft Edge perfekt, also bitte zu einem dieser Browser wechseln.

Falls dir das nicht möglich ist oder du Hilfe benötigst, schick mir bitte eine Mail: henrik@fejo.dk. Oder kontaktiere unsere Kundenbetreuung direkt unter 0211 – 5800 3060.

Gemeinsam können wir sicherlich eine Lösung finden.

Henrik Ranch
Geschäftsführer
fejo.dk