Bitte warten...

Lieber Dänemark-Fan,

du hast gerade die Ferienhausseite fejo.dk im Internet Explorer aufgerufen.

Neulich habe ich mich aus technischen Gründen dagegen entschieden, diesen Browser weiterhin zu unterstützen.
Unsere Seite funktioniert in Firefox, Chrome und Microsoft Edge perfekt, also bitte zu einem dieser Browser wechseln.

Falls dir das nicht möglich ist (oder einfach zu umständlich), schick mir bitte eine Mail: [email protected]
oder kontaktiere unsere Kundenbetreuung direkt: 0211 – 5800 3060 oder [email protected].

Henrik Ranch
Geschäftsführer
fejo.dk

0211 – 5800 3060
Täglich 9-13 Uhr, 15-19 Uhr
Janina

Fragen Sie uns

Wir kennen jede Ecke in Dänemark und beraten Sie gerne persönlich. Täglich 9-13 Uhr, 15-19 Uhr.

0211 – 5800 3060

Schreiben Sie uns eine E-Mail

MyFejo
    674 €
    Beliebt: Nur noch 1 Woche im Frühjahr frei
    12 mal angesehen in den letzten 48 Stunden
    Meerblick

    2 WC / Bäder, Kaminofen, Sauna, Spülmaschine, Waschmaschine, Whirlpool

    Personen: 8
    Schlafzimmer: 3
    Wohnfläche: 115 m²
    Grundstück: 763 m²
    Bewertung:
    Baujahr: 2006
    Meer: ? Meer Entfernungsangabe entspricht der Luftlinie zur Küste, der tatsächliche Weg kann weiter sein. Informationen zu den nächsten Stränden stehen unten in der Hausbeschreibung. 100 m
    Einkaufen: 1.500 m

    Nebenkosten ? Nebenkosten Erfahrungsgemäß zahlen Sie bei einer Anreise mit 2-4 Personen im Sommer 60-80€ und im Winter 80-120€ Nebenkosten pro Woche. Hat Ihr Ferienhaus einen Pool, sollten Sie mit mindestens 250€ pro Woche rechnen. mehr

    Endreinigung: auf Wunsch, 134 €
    Strom: 0,40 €/kWh
    Wasser: 12,86 €/m³
    Kaution: keine
    • Wettervorhersage

      Aktuelle Wettervorhersage für diesen Urlaubsort mit Temperaturen, Niederschlag und Windrichtung.

    • fejo.dk Videos

      Tolle Videos zum Urlaubsort, von unseren Kunden gefilmt, finden Sie auf unserer Videothek-Seite. Dort einfach auf das blaue Feld mit dem gebuchten Urlaubsort klicken, um die passenden Videos angezeigt zu bekommen.

    • Fähre von Deutschland nach Dänemark

      Die Fährgesellschaft Scandlines bringt Sie bequem von Deutschland auf die dänischen Ostseeinseln. Die Fähre von Puttgarden nach Rødbyhavn auf Lolland fährt alle 30 Minuten, rund um die Uhr.
      mehr

    • Nysted Strand (Luftlinie100 m)

      • Sandstrand
      • barrierefrei
        ? Barrierefrei Entfernung zum barrierefreien Zugang u.U. weiter, besonders in Dünenlage.

      Die Stadt Nysted mit ihrem kleinen Hafen liegt in einer hübschen Bucht, südlich davon liegt die Nysted Skanse undder Campingplatz, von dort zieht sich der Strand bis zum Ferienhausgebiet. Es gibt mehrere Badestege, viele Wiesen, schattenspendende Bäume und zwei sehr schöne Sandbuchten, die wohl künstlich angelegt wurden. Das Wasser ist flach und über die Stege auch gut zum Schwimmen geeignet. Am Ferienhausgebiet gibt es mehr, Sand, aber keine Bäume, im Bereich um den Campingplatz ist es umgekehrt.

    • Falster (Luftlinie15 km – Route)

      Falster ist berühmt für seinen familienfreundlichen, 20 Kilometer langen Sandstrand rund um das Urlaubszentrum Marielyst. Aber auch das Städtchen Nykøbing Falster, der grüne Corselitze Skov oder Dänemarks südlichster Punkt in Gedser Odde sind einen Beucht wert!
      mehr

    • Lolland

      Auf Lolland gibt es jede Menge zu erleben. Kleine Einkaufsorte und eine Vielzahl an Attraktionen und Ausflugszielen sorgen jederzeit für Abwechslung. Die Ferienhausgebiete im Süden liegen am langen Sandstrand mit einem 40 Kilometer langen Deichweg. Das Radwegenetz auf der Insel führt zu allen schönen Flecken! Die Städte Maribo und Nysted sind besonders hübsch.
      mehr

    • Møn (Luftlinie51 km – Route)

      Neben den imposanten Kreidefelsen, die von einem üppigen Buchenwald umgeben sind, locken die weißen Strände und gemütlichen Ferienhäuser die Gäste nach Møn. Hier findet man auf relativ kleinem Raum eine Vielzahl an schönen Orten und herrlichen Ausblicken!
      mehr

    • Fahrradverleih Larsson Cykler (Luftlinie20 km – Route)

      Im Fahrradgeschäft Larsson in Maribo werden Fahrräder vermietet. Tourenräder, Kinderfahrräder, Mountainbikes und sogar E-Bikes kann man hier für den Urlaub oder auch nur für eine Radtour um den schönen Maribo See ausleihen.
      mehr

    • Natura – Aktiv ved Østersøen

      Aktivurlaub an der Ostsee mit Schwerpunkt in der dänischen Südsee heißt eine Seite, die vielseitige Informationen rund um den Urlaub an der Küste bietet. Die Themen Wandern, Radfahren, Angeln, Wassersport und Strandvergnügen werden online und auch auf praktischen Faltkarten für unterwegs beschrieben. Online findet man zusätzlich Termine für sportliche Veranstaltungen in den Regionen. Die Karten bekommt man vor Ort in der Touristeninformation. Auch die deutsch Ostseeküste ist beschrieben, ebenso wie West- und Südseeland sowie Südfünen. Ein wirklich umfassendes Informationsangebot!
      mehr

    • Fahrradvermietung Gedser (Luftlinie15 km – Route)

      Die südlichste Fahrradvermietung von ganz Dänemark findet man in "Den Gamle Købmansgaard" in Gedser. Von dort kann man mit dem Rad zum südlichsten Punkt des Landes radeln!
      mehr

    • Femø

      Die abwechslungsreiche Insel Femø ist ein ideales Ausflugsziel für eine Wanderung oder eine Radtour! Man braucht einen ganzen Tag Zeit, nimmt morgens die Fähre ab Kragenæs und genießt die schöne Landschaft mit ihrer Ruhe und Abgeschiedenheit.
      mehr

    • Guldborgsund Zoo (Luftlinie16 km – Route)

      Der kleine Zoo und botanische Garten liegt zentral im Zentrum von Nykøbing und ist perfekt für einen Familienausflug. Über 80 verschiedene Tierarten, wie Affen. Pinguine und exotische Vögel sind hier zu Hause und man kommt teilweise sehr an die Tiere heran. Für die Kinder gibt es zum Austoben einen schönen Naturspielplatz mit Klettertürmen und einer Seilbahn.
      mehr

    • Veteranenzug Maribo-Bandholm (Luftlinie21 km – Route)

      Die 8 km lange Strecke wurde 1869 als erste Eisenbahn auf Lolland-Falster eröffnet. Starten kann man die nostalgische Reise entweder in Maribo oder auch in Bandholm und Tickets gibt es direkt im Zug oder am Bahnhof in Bandholm. Wenn genug im Platz im Gepäckwagen ist, dürfen sogar Fahrräder und Kinderwagen mitgenommen werden.
      mehr

    • Zuckermuseum Nakskov (Luftlinie43 km – Route)

      Die größte Zuckerfabrik des Landes steht in Nakskov, denn auf Lolland werden viele Zuckerrüben angebaut. In einer ehemaligen Knopffabrik kann man spannende Geschichten rund um den Zucker erfahren.
      mehr

    • Kunstmuseum Fuglsang (Luftlinie9 km – Route)

      Umgeben von einem weitläufigen Gutshof steht das Kunstmuseum Fuglsang im Osten der Insel Lolland. Ein strahlend weißer, moderner Bau, in dem dänische Malerei von 1800 bis zum Ende des 20. Jahrhunderts eine perfekte Heimat gefunden hat. Für Liebhaber dänischer Malerei ein Muss! Ein kleines Café und ein Museumshop mit Kunst und Design gehört zum Hauptgebäude. Im benachbarten Kumus finden Konzerte und Lesungen statt.
      mehr

    • Reventlow-Museum Pederstrup (Luftlinie41 km – Route)

      Reventlow war im 18. Jahrhundert dänischer Premierminister, ihm gehörte das Landgut Pederstrup in der Nähe von Horslunde auf Lolland. Heute beherbergt das Haupthaus ein Kunst- und Geschichtsmuseum, im weitläufigen Park sind Kunstinstallationen zu sehen und im Pförtnerhaus informiert eine Ausstellung über die Geschichte der Lollandschane Landgüter. In der Nähe liegt der Kong Svends Høj, ein 5.000 Jahre Grabhügel mit einem grünen Picknickplatz.
      mehr

    • Freilichtmuseum Maribo (Luftlinie21 km – Route)

      Am Ufer des schönen Søndersø am Ortsrand von Maribo ist in den vergangen 100 Jahren ein Museumsdorf mit Gebäuden aus ganz Lolland und Falster entstanden. Sogar eine von Dänemarks ältesten Bockwindmühlen, die früher mal auf Fejø stand, kann man hier bestaunen. Im Sommer finden regelmäßig Führungen und kleine Feste rund um die Gebäude statt. Nich tnur für Kinder stehen alte Spielzeuge und Handwerkszeug zum Ausprobieren bereit.
      mehr

    • Kopenhagen (Luftlinie126 km – Route)

      Die Hauptstadt Kopenhagen ist ein ganz besonderer Ort in Dänemark: Es ist die größte Stadt des Landes, Sitz der Königsfamilie und zudem weltweit als eine der lebenswertesten Städte angesehen. Von vielen Ferienhausgebieten lohnt sich ein Ausflug dorthin. Vielleicht möchte man aber auch länger bleiben, um das Flair zu genießen...
      mehr

    • Danmarks Borgcenter (Luftlinie40 km – Route)

      Auf dem Grundstück der ehemals größten dänischen Königsburg des Mittelalters hat das Dänische Burgzentrum eröffnet. Eine spannende Ausstellung für Groß und Klein zum Thema Könige, Burgen und Macht! Der berühmte Gänseturm im Zentrum von Vordingborg ist der letzte Überrest der ursprünglichen Burg, das Museum wurde neu in die Tiefe gebaut und ist sehr beeindruckend!
      mehr

    • Knuthenborg Park (Luftlinie26 km – Route)

      Der Knuthenborg Safaripark zählt zu den größten Safari- und Erlebnisparks in Nordeuropa: In einem wunderschönen Landschaftspark um das Gutshaus Knuthenborg erlebt man die Tiere aus allen Kontinenten hautnah ohne Zäune und Gitter. Der Spielebereich "Sahara" lädt zum Buddeln und Plantschen ein und auf dem Balance-Spielplatz ist reichlich Platz zum Klettern und Toben. Der Park ist von Ende April bis Ende Oktober geöffnet.
      mehr

    • Mittelalter-Center Nykøbing (Luftlinie15 km – Route)

      Im Mittelalter-Center in Nykøbing sind tapfere Krieger, fleißige Handwerker, ehrliche Händler und tüchtige Wirtsleute zu Hause. Die Besucher erleben hier Wurfmaschinen in Aktion und können im Hafen mittelalterliche Schiffe und Kleinfahrzeuge beobachten. Denn in der Dorfstraße und um den Hafen herum befindet sich ein authentisches Milieu aus dem 14. Jahrhundert mit Händlern, Handwerkern und einem Alltag, wie er vor über 500 Jahren ausgesehen hat.
      mehr

    • Tivoli Kopenhagen (Luftlinie125 km – Route)

      Der Tivoli mitten im Herzen von Kopenhagen ist für die meisten Dänen Teil einer lieb gewonnenen, sommerlichen Tradition: Viele von ihnen haben sicher schon ihrer Kindheit den alteingesessenen Vergnügungspark besucht. Die spektakulären Fahrgeschäfte sind aber nur eine Seite des Parks. Die wunderschönen Blumenbeete, die abendliche Beleuchtung und die vielen Restaurants und Konzertbühnen locken sicher noch mehr Gäste hierher! Tivoli ist im Winterhalbjahr nur in den Ferienzeiten geöffnet.
      mehr

    • Badeland Lalandia Lolland (Luftlinie26 km – Route)

      Mit seinen 25.000 m² zählen die Badeländer Lalandia auf Lolland oder in Billund auf Jütland zu den größten Indoor-Wasser-Parks Dänemarks. Wasserratten und Erholungssuchende können hier bei tropischen Temperaturen unter einer riesigen gläsernen Kuppel inmitten von Palmen in die Wellen eintauchen. Neben vielen verschiedenen Wasserrutschen und dem Kinderbereich bietet der tropische Aquadome ein Wellenbad sowie Saunen und Whirlpools. Auf dem Gelände gibt es außerdem ein Bowlingcenter, ein Fitnesscenter und einen Hallen-Minigolfplatz.
      mehr

    • Put & Take-Seen auf Seeland, Lolland und Falster

      Angeln mit "Fanggarantie"! Auf Seeland, Lolland und Falster gibt es eine Vielzahl von sogenannten Put & Take-Seen, in denen zumeist Forellen eingesetzt werden. Besonders bei Einsteigern und Familien ist diese Möglichkeit des Angelns sehr beliebt. In der verlinkten Auflistung der Seen finden Sie auf einen Blick die Adresse der Seen und die jeweiligen Preise. Viel Spaß und Petri Heil!
      mehr

    • Angeln auf den dänischen Inseln

      Für fast jede der dänischen Inseln gibt es spezielle Angeltipps. Manche Häfen haben einen Angelladen mit Bootsverleih oder bieten Kuttertouren für gemeinsames Angelerlebnis. Die beste Mole oder einen Geheimtipp für den besten Strand finden Sie hier ebenfalls. Leider sind nicht alle Inseln aufgeführt, aber vielleicht können Sie ein paar Kilometer zur nächsten Insel fahren und dort Ihr Petri Heil versuchen.
      mehr

    • Fiskekort für Binnengewässer

      Wer in dänischen Binnengewässern angeln möchte, benötigt einen staatlichen Angelschein und zusätzlich eine Fiskekort, wenn das Gewässer von einem Angelverein betreut wird. Allerdings ist diese Fischereikarte bestimmt auch ein Garant für gute Fangergebnisse!
      mehr

    • Angelschein für öffentliche Gewässer

      Wer in Dänemark im Meer oder in einem Binnengewässer angeln möchte und über 18 ist, muss einen staatlichen Angelschein kaufen. Eine Angelprüfung muss man nicht abgelegt haben, Kinder dürfen kostenlos angeln. Der Angelschein gilt für alle frei zugänglichen, öffentlichen Angelgewässer, die keinem Angelverein angehören. Die Angelscheine können Sie vor Ort in der Touristeninformation bekommen oder in unserem Shop bestellen.
      mehr

    Viele Attraktionen haben nur im Sommer geöffnet, bitte informieren Sie sich vor Ort über die genauen Öffnungszeiten.

    Unsere Gäste über Nysted

    • Dezember 2018 in BJ11
      Rainer und Ester, Gremersdorf — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Nysted ist ein hübsches Städtchen an der Südostküste der Insel Lolland mit Schloss und Hafen/Yachthafen und Strand. Im Sommer sind die Kioske und Restaurants am Hafen und am Strand geöffnet und man kann dort schön spazieren gehen oder verweilen und baden. Zwei Supermärkte, ein Bäcker und ein Schlachter sind am Ort, die gut den täglichen Bedarf abdecken. Die Supermärkte haben täglich geöffnet mit komfortablen Öffnungszeiten, auch im Winter. An den zwei Tankstellen entlang des Zufahrtsweges zum Ferienhausgebiet kann man bar (nur DKK-Scheine, dänisch: "seddler") oder Karte zahlen. Die Kraftstoff-Preise sind derzeit geringfügig niedriger als in Deutschland. Im Winter kann man in dieser Region super gut die Seele baumeln lassen, lange, (einsame Strand-)Spaziergänge machen oder auch täglich in die ca. 17 km entfernte Stadt Nykøbing fahren, wo auch sonntags Geschäfte geöffnet haben. Es gibt sonntags auch einen eingeschränkten Apotheken-Notdienst (10 - 13 Uhr, Infos im Internet, das dänische Wort für Apotheke ist Apotek), dafür sind allerdings lange Wege in Kauf zu nehmen, da es nur in Rødby, Maribo, Nakskov und Nykøbing je eine Apotheke gibt.
    • September 2017 in LJ71
      Familie aus Kiel — zweiter Urlaub in Dänemark
      Nysted: Ein wirklich schmuckes Idyll direkt am Wasser. Die neue Hafenanlage bietet Minigolf und kleinen Spielplatz, jede Menge Boote zu gucken, ein traumhaftes Restaurant und Eis+Würtchenbude. Was das Urlauberherz begehrt. Im Ort findet man viel Gelegenheit für Antik und Trödel und die Paradiesroute ist eine tolle Wanderstrecke. Das Schloss bietet immer ein tolles Panorama.
    • August 2017 in SL35
      Fam. Vogel, Hildesheim — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Nysted: Ein sehr ruhiger Ferienort mit gemütlichem Hafenbereich zum Verweilen (kleiner Kinderspielplatz, vielfaches Angebot an Eis, Pommes etc.). Sehr guter Schlachter und Bäcker.
    • Juli 2017 in DK10
      Rainer, Bremen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Nysted ist primär für Personen, die Urlaub am Meer und Ruhe suchen. Der Ort bietet wenig Aufregendes, der Kieselstrand ist überschaubar groß. Es gibt deutlich schönere Strände in Dänemark.
    • Mai 2017 in HD22
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Ruhige Inseln, sehr gut geeignet für Urlaube mit sehr kleinen Kindern sowie für Radfahrer. Wenn man nicht gerade jeden Tag am Strand verbringen, sondern lieber Sehenswürdigkeiten besichtigen möchte, ist man auf Lolland selbst nach einer Woche mit allem Interessanten durch und muss auf die Nachbarinseln Falster, Møn und Seeland ausweichen.
    • August 2016 in LJ71
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Nysted ist eine gemütliche Kleinstadt mit malerischem Ortsbild. Es gibt eine Hafenidylle im Segelyachthafen und einen kleinen, sehr gut gepflegten Strand.
      Schöne Spazierwege sind rund um Nysted und im Schlossgarten von Aalholm Slot.
      Gut ausgebaute Radwege. Gute Einkaufsmöglichkeiten gibt es im Ort für alles, was man so braucht.
    • Mai 2016 in BJ11
      Jutta W., Reinbek — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Nysted ist eine ganz alte Kleinstadt mit einer sehr schönen Innenstadt und einem gemütlichen, kleinen Hafen, der gerne vom Seglern besucht wird. Am Hafen gibt es Restaurants und Minigolf. Es gibt hier wunderschöne Spazierwege am Wasser entlang und große Rasenflächen, auf denen häufig Cricket gespielt wird. Beim Campingplatz gibt es einen Strandpavillon, der zu sehr angenehmen Preisen Speisen, Kuchen und Getränke verkauft. Die Tierwelt ist hier sehr vielfältig. Wir hatten sogar mehrere Maikäfer, Fasane, Hasen und Rehe.
    • September 2015 in BU57
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Nysted: Schöne Fußwege am Meer entlang zum Hafen und ins Zentrum. Spazierengehen im Schlosspark Aalholm und auch im Park Fuglsang Herrenhaus (Kunstmuseum). "The Cottage" ist schön gelegen und hat eine gute, etwas gehobenere Karte.
      Ausflüge nach Nykøbing Falster und Sakskøbing zum Shoppen sind lohnenswert, Maribo eher nicht.
      Zoo in Nykøbing Falster ist klein und schön (schöner Kinderspielplatz).
      Die Kreidefelsen und der Park Liselund auf der Insel Møn sind schön zum Wandern und Spazierengehen. Stege hat eine schöne Einkaufsstraße mit kleinen Länden und Restaurants.
    • August 2015 in TQ82
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Einen schönen Tag hatten wir, als wir durch den Burgpark in Nysted gegangen sind (ein sehr langer Weg). Am Ende kamen wir an einen wirklich schönen Küstenabschnitt, wo man schön Steine suchen konnte und total für sich allein war.
    • Juni 2015 in UB04
      Britta, Hannover — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Nysted ist mit der schönste Ort der Insel, wir haben uns viel angeschaut, aber Nysted hat uns am besten gefallen. Der kleine Hafen ist sehr malerisch, direkt daneben ist eine Art Park, man kann wunderbar spazieren gehen. Vom Ferienhaus zum Hafen kann man wunderbar zu Fuß gehen, dort kann man ein Eis essen oder auch mal ein Bier trinken gehen. Auch mit dem Fahrrad kann man tolle Touren unternehmen, es gibt schöne ausgeschilderte Wege. Im Haus findet man etliche Karten und Prospekte mit Vorschlägen. Es gibt einen Bäcker, einen Schlachter, einen Brugsen und einen Netto Markt sowie einige kleine Geschäfte. Man findet eigentlich alles. Sehr markant ist der Wasserturm und es gibt viele kleine pittoreske Fachwerkhäuser, ein sehr schöner Ort mit vielen Stockrosen vor den Türen!
    • Mai 2015 in RC74
      Bernd, Hamburg — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Nysted: Der Hafen mit vielen Segelbooten und etwas Gastronomie ist sehr schön. Der Ortskern von Nysted hat früher sicherlich bessere Zeiten erlebt, denn es wirkt recht verlassen.
    • Dezember 2014 in NV60
      Birthe & Jonathan, Bochum — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Nysted ist ein kleiner, uriger Ort mit vielen historischen Gebäuden und den typischen kleinen, dänischen Häuschen. Dank eines täglich geöffneten Supermarktes ist die Versorgung optimal, alle weiteren Geschäfte des täglichen Bedarfs sind ebenfalls vorhanden.
    • August 2014 in OC94
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Nysted ist eine süße kleine Hafenstadt an der Ostsee. Der Hafen ist auch das Zentrum des Ortes, dort ist am meisten los und es gibt 2 Restaurants und einen Imbiss, an den ein Eisladen angeschlossen ist. Daneben befindet sich eine Minigolfanlage und ein kleiner Spielplatz. Hier kann man sich auf Bänken oder an der Mole hinsetzen, ein Eis schlecken und die Boote anschauen.
      Im Ort gibt es mehrere kleine Geschäfte, am schönsten ist der Blumenladen und ein Geschäft mit antiken und alten Dingen. Aber Achtung: Die Öffnungszeiten sind deutlich kürzer als in Deutschland. Im Ort gibt noch 2 Supermärkte (Netto + Dagli Brugsen) sowie 2 Tankstellen und eine Art Baumarkt. Im Ort gibt es einige sehr schöne alte Häuser zu sehen und natürlich die Kirche, deren Turm man (zumindest von der Ostsee aus) schon von weither sehen kann.
    • August 2014 in FK07
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Nysted ist ein toller Urlaubsort für einen ruhigen Urlaub besonders mit kleinen Kindern. Im Sommer mit dem Hafenfest und einem Mittelaltermarkt auch schön was zu tun. Ansonsten gibt es im Örtchen alle notwendigen Geschäfte. Kleiner Supermarkt, Discounter, Bäcker, Metzger und am Hafen ein, zwei Restaurants, sowie den obligatorischen Grill und die Eisdiele. Alles gut mit dem Auto oder dem Fahrrad erreichbar.
    • November 2012 in FK07
      Doris, Berlin — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Nystedt ist im Herbst ein etwas verschlafener Ort. Touristen gibt es kaum - zum Glück! Es gibt noch viele, kleine, typische Holz-Steinhäuser und kleine Gassen, die an Bornholmer Orte am Berg erinnern. Der Hafenbereich und die Einfahrt zum Hafen sind toll angelegt. Ein für jeden nutzbarer und sehr gepflegter Park mit Krokett-Golf, Liegewiesen, guten Wegen und genügend Parkplätzen lassen im Herbst erahnen, wie schön es im Sommer hier ist.
    • September 2012 in FA50
      Florian und Stephanie, Berlin — zweiter Urlaub in Dänemark
      Ruhiger, verschlafener, niedlicher Ort, an dem es sich gut erholen lässt. Für Spaziergänger ist der Strandweg optimal geeignet, allerdings besteht der Strand zu 99 % aus Geröll und Kies. Nur an einer Stelle am Hafen kann man den Sandstrand nutzen. Allerdings bieten einige Stege die Möglichkeit den Steinen aus dem Weg zu gehen und direkt ins tiefere Wasser zu gelangen.
    • Juni 2012 in LR00
      fejo-Kunde — zweiter Urlaub in Dänemark
      Die Feriensiedlung liegt direkt am Meer, mit dem Auto sind schnell Einkaufsmöglichkeiten wie Netto, Aldi etc. zu erreichen. Auch größere Städte sind nicht weit entfernt. Letztendlich ist der Urlaub zur Erholung mit viel Ruhe gedacht.
    • Juli 2011 in DK10
      Nathalie, Hamburg — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Nysted ist ein süßer kleiner Ort mit einem hübschen Hafen, an dem man leckeres Eis essen kann. Es gibt viele sehr schöne Häuser, die wunderbar umpflanzt sind. Die Einkaufsmöglichkeiten sind prima, in ca. 3 km Entfernung gibt es Aldi und den dänischen Dagli Brugsen, vergleichbar mit Edeka, der sehr gepflegt ist und wo man auch seine frisch aufgebackenen Brötchen morgens holen kann.
    • Juni 2011 in ED98
      Familie Luxenburger, Wallmerod — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Nysted ist zwar sehr schön, allerdings kann man im Ort selbst nicht viel machen. Die lokale Eisdiele mit Fahradverleih und Minigolfplatz hat dicht gemacht (eine weitere Minigolfmöglichkeit ist beim Campingplatz vorhanden, wurde aber nicht getestet). Es gibt drei Restaurants im Ort, das getestete am Hafen war miserabel. Der Bäcker ist ausgezeichnet, auch die Einkaufsmöglichkeiten mit Aldi, Netto und einem weiteren Geschäft sind gut.
    • März 2011 in BU57
      Dirk Mescher, Hamburg — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Nysted ist eine nette Kleinstadt. In der Vorsaison haben dort die allermeisten Restaurants allerdings noch geschlossen. Der Strand ist steinig, aber auch mit sandigen Abschnitten. Es handelt sich um einen schönen Südstrand. Ausflugsmöglichleiten gibt es ein paar, besonders erwähnenswert ist das großartige Kunstmuseum in Fuglsang und das große Schwimmbad Lalandia in der Nähe von Rödby.
    • September 2010 in RC74
      Petra Krzeminski, Emtmannsberg — erster Urlaub in Dänemark
      Ein ruhiger, beschaulicher Ort. Fast schon etwas verträumt. Man bekommt alles, was man zum Leben braucht. Für größere Einkäufe und Unternehmungen muss man in nächst größere Orte fahren. Man kann toll am direkt am Strand spazieren gehen.
    • August 2010 in FP27
      Anja Jäger, Langenzenn — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Der Ort Nysted ist sehr ruhig gelegen und wunderbar idyllisch. Der Hafen mit Café, Restaurant und Bootsverleih und die kleinen Gassen sind von den Ferienhäusern aus gut zu Fuß zu erreichen und laden zu einem abendlichen Spaziergang ein. Am Strand gibt es einige Stege, von denen aus man bei gutem Wetter problemlos ins Wasser gelangt, außerdem ist ein Beachvolleyballfeld vorhanden. Dank mehrerer Supermärkte, die auch sonntags geöffnet sind, braucht man sich um ausreichende Versorgung keinerlei Sorgen machen und muss nicht immer in die nächstgrößere Stadt fahren, um einzukaufen. Für eine Familie mit Kindern ist der Ort Nysted ideal. Der Strand ist quasi vor der Haustür und alle Attraktionen der Insel sind in kurzer Zeit mit dem Auto zu erreichen. Für eine Jugendgruppe würde ich beim nächsten Urlaub aber wohl eher ein Haus in Marielyst auswählen, da dort aus touristischer Sicht "mehr geboten ist" als im ruhigen Nysted.
    Kartenansicht
    20 km

    Adresse: Auf Anfrage
    Klicken Sie oben auf um das Haus zu sehen.

    Entfernung zum Ferienhaus

    Geben Sie PLZ oder Ort ein, es werden Fahrzeit und Route berechnet.

    Entfernung: () Route

    Die Entfernung konnte leider nicht ermittelt werden.

    Bitte geben Sie eine Postleitzahl ein.

    Benachbarte Häuser finden

    674 €