Bitte warten...
0211 – 5800 3060
Täglich 9-13 Uhr, 15-19 Uhr
Janina

Fragen Sie uns

Wir kennen jede Ecke in Dänemark und beraten Sie gerne persönlich. Täglich 9-13 Uhr, 15-19 Uhr.

0211 – 5800 3060

Kurze Frage – schnelle Antwort:

Schreiben Sie uns eine E-Mail

MyFejo
    394 €
    noch 5 Wochen im Frühjahr frei
    zuletzt gebucht vor 7 Tagen
    Meerblick

    Spülmaschine, Waschmaschine

    Personen: 6
    Schlafzimmer: 3
    Wohnfläche: 60 m²
    Grundstück: 460 m²
    Bewertung:
    keine
    Baujahr: 1964 (2019)
    Meer: ? Meer Entfernungsangabe entspricht der Luftlinie zur Küste, der tatsächliche Weg kann weiter sein. Informationen zu den nächsten Stränden stehen unten in der Hausbeschreibung. 250 m
    Einkaufen: 600 m

    Nebenkosten ? Nebenkosten Erfahrungsgemäß zahlen Sie bei einer Anreise mit 2-4 Personen im Sommer 60-80€ und im Winter 80-120€ Nebenkosten pro Woche. Hat Ihr Ferienhaus einen Pool, sollten Sie mit mindestens 250€ pro Woche rechnen. mehr

    Endreinigung: auf Wunsch, 108 €
    Strom: 0,40 €/kWh
    Wasser: inklusive
    Kaution: keine
    • Wettervorhersage

      Aktuelle Wettervorhersage für diesen Urlaubsort mit Temperaturen, Niederschlag und Windrichtung.

    • fejo.dk Videos

      Tolle Videos zum Urlaubsort, von unseren Kunden gefilmt, finden Sie auf unserer Videothek-Seite. Dort einfach auf das blaue Feld mit dem gebuchten Urlaubsort klicken, um die passenden Videos angezeigt zu bekommen.

    • Palmenstrand Frederikshavn (Luftlinie13 km)

      • Sandstrand
      • barrierefrei
        ? Barrierefrei Entfernung zum barrierefreien Zugang u.U. weiter, besonders in Dünenlage.
      • flaches Badewasser

      Südseeflair hoch im Norden erwartet Sie am künstlich angelegten Palmenstrand von Frederikshavn! Beachvolleyball, diverse Grillplätze und gemütliche Strandliegen unter Palmen stehen allen Gästen zur Verfügung - besonders junge Leute werden sich hier wohl fühlen!
      mehr

    • Lyngså Strand - Professorens Plantage (Luftlinie7 km)

      • Langer
      • Sandstrand
      • flaches Badewasser

      Hinter der wunderschönen Professorens Plantage mit ihren Heideflächen und Wanderwegen liegt ein ziemlich unberührter Strandabschnitt ohne Dünen, dafür mit noch mehr Muscheln und Blumen. Das Wasser ist flach und der Strand ist nicht sehr breit, aber in beide Richtungen hat man viel Platz zum Laufen! Parken kann man in der Plantage, dort gibt es auch eine Toilette. Nicht weit hinter dem Strand steht eine große Schutzhütte auf Pfählen mit einem Feuerplatz.

    • Lyngså Strand am Flakvej (Luftlinie6 km)

      • Langer
      • Sandstrand
      • flaches Badewasser

      Der Strand am Solsbækvej zwischen Lyngså und Sæby ist ein Geheimtip! Ein kleiner Parkplatz mit einer Infotafel zur Wasserqualität, dahinter feinster weißer Sand, flache Dünen und viel Platz, denn hier stehen keine Ferienhäuser, nur einige alte Fischerhütten, die Solsbækhytten. Dafür gibt es auch nur einen Mülleimer am Strand und keine Sanitäreinrichtungen. Das Meer ist sehr flach, bei Ebbe geht das Wasser weit zurück. Ideal für einsame Strandspaziergänge!

    • Sæby Strand (Luftlinie200 m)

      • Langer
      • Sandstrand
      • barrierefrei
        ? Barrierefrei Entfernung zum barrierefreien Zugang u.U. weiter, besonders in Dünenlage.
      • flaches Badewasser

      Nördlich vom Hafen in Sæby beginnt der schöne Sandstrand, der die ganze Küste bis Hedebo Strand von einem befestigten Rad- und Fußweg begleitet wird, teilweise ist er sogar beleuchtet. Am Hafen gibt es alles, was das Herz begehrt: mehrere Restaurants, Eisdielen und auch einen großen Supermarkt. Wer einen Mix aus kinderfreundlichem Badespaß, schönen Grünanlagen und vielen Lokalen für jeden Geldbeutel sucht, wird sich hier sehr wohl fühlen!

    • Skagen (Luftlinie43 km – Route)

      Ein Bein in der Nordsee und das andere in der Ostsee? Das geht nur in Grenen bei Skagen, dem nördlichsten Ort Dänemarks! Zur Stärkung nach dem Spaziergang gibt es frischen Fisch in den Fischerhäuschen am Hafen. Berühmt sind auch die Bilder von P.S. Krøyer im Skagen Museum.
      mehr

    • Lyngså (Luftlinie11 km – Route)

      Der feine Sandstrand von Lyngså ist ein Paradies für Strandgutsammler: Muscheln, Schnecken und besonders Bernstein kann man hier finden! Auch zum Sonnen und Baden ist die Küste bestens geeignet und die Ferienhäuser stehen dicht am Meer. Das hübsche Hafenstädtchen Sæby liegt gleich nebenan und hat viele interessante Ausflugsziele zu bieten.
      mehr

    • Sæby Schwimmhalle (Luftlinie1.250 m – Route)

      Im Schwimmbad in Sæby finden Sie alles, was man für einen Familienbadetag braucht: Sportbecken, warme Kinderbecken, eine Rutsche und natürlich eine Wellnessabteilung mit Sauna und Whirlpool. Auch Rollstuhlfahrer sind hier willkommen.
      mehr

    • Aalborg Gigantium Schwimmbad (Luftlinie49 km – Route)

      Die moderne Schwimmhalle ist ein Teil des Kulturzentrums Gigantium, wo es auch noch eine Eishalle und eine Sporthalle gibt. Für die Sportler steht ein 25 m Becken zur Verfügung. Aber auch alle anderen kommen auf Ihre Kosten: es gibt Sprungbretter eine Kletterwand mit Absprung ins Wasser, ein großes Spaßbecken und eine offene Riesenrutsche. Die kleinsten Wasserratten planschen im Kinderbecken. Wer sich lieber entspannen möchte, findet dafür im Wellnessbereich eine finnische Sauna, ein Dampfbad und zwei Whirlpools.
      mehr

    • Fårup Aquapark & Sommerland (Luftlinie53 km – Route)

      Im Vergnügungspark Fårup bei Blokhus gibt es viel zu erleben, egal, wie groß man ist: Auf die größeren Besucher warten eine Rafting-Station, actiongeladene Karussells, Wildwasserbahnen oder die große Achterbahn aus Holz - mit einer Höchstgeschwindigkeit von 75 km/h! Die kleinen Besucher können sich z.B. auf einen Mini-Zug, die Verkehrsschule und einen tollem Spielplatz freuen. Im Sommer darf die Badehose natürlich bei keinem Parkbesuch fehlen. Besonders die unzähligen Rutschen lassen das Herz jeder Wasserratte höher schlagen!
      mehr

    • Uggerby Kanuverleih (Luftlinie35 km – Route)

      Auf dem kleinen Flüsschen Uggerby können auch unerfahrene Kanufahrer diese Art der Fortbewegung für sich entdecken. Es sind verschiedene Touren buchbar. Start und Ziel ist dabei immer das kleine Örtchen Uggerby. Am Anleger öffnet im Sommer ein kleiner Imbiss mit Getränken.
      mehr

    • Cykelgården Fahrradverleih (Luftlinie650 m – Route)

      Im Cykelgården in Sæby bekommt man nicht nur Ersatzteile für das eigene Rad, sondern auch Leihfahrräder in allen Größen, Farben und Formen.
      mehr

    • Lindholm Høje Museum (Luftlinie47 km – Route)

      Wissenswertes über die Geschichte und das Leben der Wikinger sowie den Limfjord kann man im Lindolm Høje Museum erfahren. Das kleine Museum ist dem Gräberfeld Lindholm Høje angeschlossen und zeigt familienfreundlich und sehr interessant die Funde, die bei den Ausgrabungen entdeckt wurden. Von der Spitze des Hügels hat man einen herrlichen Blick auf den Limfjord.
      mehr

    • Schloss Voergaard (Luftlinie15 km – Route)

      Das schöne Renaissanceschloss bei Sæby ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Im Sommer gibt es im Hof einen Mittelaltermarkt, im Winter öffnet ein romantischer Weihnachtsmarkt seine Pforten. Ganzjährig können die Kunstschätze im Schloss und auch der Park besichtigt werden.
      mehr

    • Die Singenden Bäume in Aalborg (Luftlinie49 km – Route)

      "De Syngende Træer" befinden sich im Kildeparken - dem ältesten Park von Aalborg. Seit 1987 pflanzen Musiker und Stars nach ihrem Auftritt– als Symbol ihres Besuches – "ihren" Baum im Park und verwachsen dadurch mit der Stadt. Inzwischen gibt es schon über 80 Bäume u.a. von Sting, Stevie Wonder, Take That und Elton John. Auf Knopfdruck kann man die Bäume aktivieren und dann der Musik des jeweiligen Künstlers lauschen.
      mehr

    • Dänisches Seefahrtsmuseum Springeren (Luftlinie49 km – Route)

      Das Museum liegt direkt am Segelhafen von Aalborg und ist ein maritimes Erlebniscenter für die ganze Familie. Mehr als 600 Modellschiffe, Fundstücke von Schiffswracks, Anker, Bojen und sogar das letzte dänisch konstruierte und gebaute U-Boot "Springeren", das dem Museum den Namen gab, kann hier besichtigt werden.
      mehr

    • Aalborg Zoo (Luftlinie51 km – Route)

      Mitten in Aalborg kommt man Tieren aus aller Welt ganz nahe: man kann bei der Fütterung der Löwen dabei sein, den Orang-Utans beim Klettern zusehen oder die Ziegen im Streichelzoo besuchen. Im afrikanischen Dorf erlebt man live die Atmosphäre der Savanne und erfährt Geschichten über die Tiere und das Leben dort.
      mehr

    • Aalborg Verteidigungs- und Garnisonsmuseum (Luftlinie50 km – Route)

      Das Verteidigungs- und Garnisonsmuseum in Aalborg beinhaltet viele interessante Ausstellungen über die große Entwicklung, die innerhalb des Heeres, der Luftwaffe, der Heimwehr, der Polizei und der Rettungsbereitschaft stattgefunden hat. Außerdem enthält das Museum umfassende Ausstellungen über die Besatzungszeit in Dänemark von 1940 bis 1945.
      mehr

    • Nordkraft (Luftlinie48 km – Route)

      Das ehemalige Energie-Kraftwerk Nordkraft, wurde zu einem der größten und vielfältigsten Kultur- und Erlebniscenter in Europa umgestaltet und 2009 eröffnet. Es beherbergt Theater, ein kleines Kino, ein Sportcenter, eine Kletterwand und natürlich Restaurants und Cafés. Regelmäßig finden Konzerte und verschiedene Kunstausstellungen statt. Auch Teile der Aalborg Universität sind hier untergebracht. Im 12. Stock hat man einen fantastischen Ausblick über die Stadt.
      mehr

    • Aalborg Historisches Museum (Luftlinie49 km – Route)

      Das Historische Museum Aalborg erzählt die Geschichte der Stadt in den letzten 1.000 Jahren. Besonders sehenswert ist der "Ålborg-Saal", der mit einer originalen Renaissance-Einrichtung aus dem Jahr 1602 ausgestattet ist. Außerdem gibt es eine große Sammlung von lokal hergestellten Silbergeschirren und Gläsern und eine nachgebaute Straßenzeile mit Geschäften aus den 1950er Jahren.
      mehr

    • Utzon Center Aalborg (Luftlinie48 km – Route)

      Das Kultur- und Wissenschaftszentrum Utzon ist nicht nur ein architektonisch interessantes Gebäude, das von Jørn Utzon, Architekt des Opernhauses in Sydney, entworfen wurde, sondern auch ein Ausstellungsort mit einem Restaurant und einer großartigen Aussicht über den Limfjord. Wechselnde Themen und Führungen durch das Gebäude sind nicht nur für Freunde dänischer Architektur interessant!
      mehr

    • Wanderdüne Råbjerg Mile (Luftlinie35 km – Route)

      Auf dem Weg nach Skagen lohnt sich ein Abstecher zur Råbjerg Mile, eine der größten Wanderdünen Europas. Der imposante, etwa 35-40 m hohe Sandberg bewegt sich durchschnittlich 15 Meter pro Jahr und breitet sich soweit über das Land aus, dass die Düne eher einer "Miniwüste" ähnelt.
      mehr

    • Bangsbo Gutshof und Museum (Luftlinie9 km – Route)

      Südlich von Frederikshavn liegen die weitläufigen Gelände des Bangsbo Museums. Zentrum ist der gleichnamige Gutshof, in dem verschiedene Ausstellungen zu besichtigen sind. Rundherum gibt es ebenfalls einiges zu entdecken: neben dem botanischen Garten, dem Wildpark mit seinen Tieren und dem Aussichtsturm lädt auch der Naturspielplatz zum Verweilen ein.
      mehr

    • Adlerreservat (Luftlinie32 km – Route)

      Im Ørnereservatet, einem Greifvogelreservat mitten im Wald zwischen Aalbæk und Tversted, finden mehrmals wöchentlich eine wirklich beeindruckende Reit- und Flugvorführung mit Jagdfalken, verschiedenen Adlerarten und mächtigen Pferden statt. Die Vorführung findet unter freiem Himmel statt, wetterfeste Kleidung nicht vergessen! Zum Aufwärmen gibt es eine interessante Ausstellung zum Vogelschutz und einen kleinen Imbiss.
      mehr

    • Forellenseen

      Der Verband der dänischen Forellenseen unterhält eine eigene Website mit allen zertifizierten Forellenseen in Dänemark, die den Qualitätsvorgaben des Verbandes entsprechen. Eine Angelkarte ist für die Put & Take-Teiche nicht erforderlich.
      mehr

    • Fiskekort für Binnengewässer

      Wer in dänischen Binnengewässern angeln möchte, benötigt einen staatlichen Angelschein und zusätzlich eine Fiskekort, wenn das Gewässer von einem Angelverein betreut wird. Allerdings ist diese Fischereikarte bestimmt auch ein Garant für gute Fangergebnisse!
      mehr

    • Angelschein für öffentliche Gewässer

      Wer in Dänemark im Meer oder in einem Binnengewässer angeln möchte und über 18 ist, muss einen staatlichen Angelschein kaufen. Eine Angelprüfung muss man nicht abgelegt haben, Kinder dürfen kostenlos angeln. Der Angelschein gilt für alle frei zugänglichen, öffentlichen Angelgewässer, die keinem Angelverein angehören. Die Angelscheine können Sie vor Ort in der Touristeninformation bekommen oder in unserem Shop bestellen.
      mehr

    Viele Attraktionen haben nur im Sommer geöffnet, bitte informieren Sie sich vor Ort über die genauen Öffnungszeiten.

    Unsere Gäste über Sæby

    • Oktober 2018 in RJ85
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Saeby ist ein Städtchen mit einer kleinen Fußgängerzone, einer schönen, kleinen Marina mit schönen Sitzgelegenheiten und etlichen Supermärkten, die etwas außerhalb des Ortskerns liegen. Im Herbst ist das Angebot an Museen, Restaurants, den kleineren Geschäften von den Öffnungszeiten etwas eingeschränkt!
    • Mai 2018 in RE69
      Peter und Siggi, Markt Einersheim — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Sæby ist für uns der schönste Urlaubsort in Dänemark. Man kann von hier schöne Ausflüge machen, natürlich auch mit dem Fahrrad, sogar einen Tagesausflug nach Schweden. Wir waren schon an den verschiedensten Orten in Dänemark, was die Sonnenstunden und die Wetterbeständigkeit angeht, ist das hier der Wahnsinn - kein Wunder, liegt ja auch ganz oben in Dänemark. Man braucht sogar keine Kronen wechseln, da man in den größeren Märkten in Euro bezahlen kann. Das Wechselgeld bekommt man dann als dänische Kronen zurück.
    • September 2017 in IL82
      Petra und Familie, Hamburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Sæby ist ein sehr hübscher, kleiner Ort mit niedlichen, alten Häusern und einer erstaunlich guten Infrastruktur. Es gibt mehrere Supermärkte und am Hafen kann man gemütlich ein Eis oder Hotdog essen, ein øl oder einen Kaffee trinken. Hyggelig!
    • September 2017 in DT57
      Gesine und Martin, Hannover — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Sæby ist ein zum Bummeln einladendes, romantisches Städtchen in einer interessanten Umgebung. Die Infrastruktur mit Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants aller Geschmacksrichtungen ist ausgesprochen gut. Details zu Ausflügen und Aktivitäten in der Umgebung liegen in den Ferienhäusern aus und sind im Touristbüro erhältlich.
      Fazit: Ein schöner Ferienort mit vielen Möglichkeiten, nicht nur bei schönem Wetter.
    • September 2017 in MO97
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Sæby: Netter, kleiner Fischerort. Guter Fischladen am Hafen. Kleines Stadtzentrum mit den wichtigsten Geschäften. Etwas entfernt auch guter Bäcker. Segelhafen mit mehreren Fischrestaurants. Nahe Frederikshavn mit Möglichkeit für Tagesausflüge nach Göteborg in Schweden (sehr empfehlenswert. Ticket vor Abfahrt kaufen, ist günstiger als Vorbestellung im Internet).
    • Januar 2016 in RE69
      Annika F., Hamburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Sæby ist ein schöner, kleiner Ort, den man vom Haus aus in einem gemütlichen Spaziergang am Strand entlang erreichen kann. Die kleinen, gelben Häuser machen den Ort selbst im grauen Winter sehr charmant. Die Einkaufszone ist überschaubar, was aber nicht negativ ist. Wer etwas mehr Shopping-Möglichkeiten sucht, kann ins nahe gelegene Frederikshavn fahren. Die Möglichkeiten, Lebensmittel einzukaufen, sind vielfältig. Zum einen gibt es direkt im Ort einen großen Supermarkt (SuperBrugsen) und zum anderen gibt es ein recht großes Gelände mit mehreren Supermärkten, Tankstellen und einer Schwimmhalle. Zudem gibt es im Ort und an den Hauptstraßen relativ viele Restaurants - hauptsächlich Pizza, aber auch einige andere.
    Kartenansicht
    20 km

    Adresse: Auf Anfrage
    Klicken Sie oben auf um das Haus zu sehen.

    Entfernung zum Ferienhaus

    Geben Sie PLZ oder Ort ein, es werden Fahrzeit und Route berechnet.

    Entfernung: () Route

    Die Entfernung konnte leider nicht ermittelt werden.

    Bitte geben Sie eine Postleitzahl ein.

    Benachbarte Häuser finden

    394 €

    Lieber Dänemark-Fan,

    du wolltest gerade nach einem Ferienhaus auf fejo.dk schauen, entweder mit dem Internet Explorer oder auf deinem iPad.

    Leider wirst du feststellen, das unsere Seite nicht richtig dargestellt wird. Immer weniger Internetnutzer verwenden die alten iPads oder den Internet Explorer, der schon 2015 von Microsoft in Rente geschickt wurde. Deshalb habe ich mich dafür entschieden habe, diese nicht weiterhin zu unterstützen.

    Unsere Seite funktioniert in den neusten Versionen von Firefox, Chrome, Safari und Microsoft Edge perfekt, also bitte zu einem dieser Browser wechseln.

    Falls dir das nicht möglich ist oder du Hilfe benötigst, schick mir bitte eine Mail: [email protected]. Oder kontaktiere unsere Kundenbetreuung direkt unter 0211 – 5800 3060.

    Gemeinsam können wir sicherlich eine Lösung finden.

    Henrik Ranch
    Geschäftsführer
    fejo.dk