Bitte warten...
0211 – 5800 3060
Täglich 9-13 Uhr, 15-19 Uhr
Janina

Fragen Sie uns

Wir kennen jede Ecke in Dänemark und beraten Sie gerne persönlich. Täglich 9-13 Uhr, 15-19 Uhr.

0211 – 5800 3060

Kurze Frage – schnelle Antwort:

Schreiben Sie uns eine E-Mail

MyFejo
    Beliebt: keine Woche im Winter mehr frei
    zuletzt gebucht vor 8 Tagen

    2 WC / Bäder, Kaminofen, Sauna, Spülmaschine, Waschmaschine, Whirlpool

    Personen: 8
    Schlafzimmer: 4
    Wohnfläche: 125 m²
    Grundstück: 1.216 m²
    Bewertung:
    Baujahr: 1997 (2012)
    Meer: ? Meer Entfernungsangabe entspricht der Luftlinie zur Küste, der tatsächliche Weg kann weiter sein. Informationen zu den nächsten Stränden stehen unten in der Hausbeschreibung. 300 m
    Einkaufen: 1.200 m

    Nebenkosten ? Nebenkosten Erfahrungsgemäß zahlen Sie bei einer Anreise mit 2-4 Personen im Sommer 60-80€ und im Winter 80-120€ Nebenkosten pro Woche. Hat Ihr Ferienhaus einen Pool, sollten Sie mit mindestens 250€ pro Woche rechnen. mehr

    Endreinigung: auf Wunsch, 145 €
    Strom: 0,36 €/kWh
    Wasser: 8,52 €/m³
    Kaution: keine
    • Wettervorhersage

      Aktuelle Wettervorhersage für diesen Urlaubsort mit Temperaturen, Niederschlag und Windrichtung.

    • Fjellerup (Luftlinie9 km – Route)

      Der Norden von Djursland bietet viel Abwechslung, besonders für Natur- und Tierfreunde! Es locken feine Sandstrände, frischer Fisch am Hafen von Boeslum, ein herrlicher Meerblick an den Stränden des Kattegats sowie viele schöne Rad- und Wanderwege entlang der Küste.
      mehr

    • Bønnerup Strand (Luftlinie300 m)

      • Sandstrand
      • barrierefrei
        ? Barrierefrei Entfernung zum barrierefreien Zugang u.U. weiter, besonders in Dünenlage.
      • flaches Badewasser

      Vor dem Fischerdorf Bønnerup Strand lädt eine weiße Sandbank zum Sonnenbaden ein. Der Zugang ist östlich vom Hafen, zwischen dem Dorf und der Sandbank liegt eine kleine Lagune. Auch westlich vom Hafen liegt ein kleines Stück Sandstrand. Das Wasser ist sehr flach und kinderfreundlich. Am Hafen gibt es Toiletten, einen Hafengrill, Spielplätze und ein Fischgeschäft. Im Hafenbecken gibt es einen Badesteg, damit man im tiefen Wasser schwimmen kann.

    • Gjerrild Strand (Luftlinie3,7 km)

      • Sandstrand
      • barrierefrei
        ? Barrierefrei Entfernung zum barrierefreien Zugang u.U. weiter, besonders in Dünenlage.
      • flaches Badewasser

      Der herrliche Sandstrand von Gjerrild ist fein und weiß, das Wasser klar und flach und hinter dem Strand wartet eine üppige Heidelandschaft. Am Parkplatz Langholmvej stehen Toiletten. Der Strand zieht sich nach Nordwesten an der Küste entlang, zwischen Dünenwald und Meer führt ein ausgeschilderter Radweg bis nach Bønnerup Strand. Am Campingplatz bekommt man im Sommer Erfrischungen und Brötchen.

    • Sletterhage Fyr und Strand (Luftlinie50 km)

      • Steinstrand (oder Kieselstrand)
      • barrierefrei
        ? Barrierefrei Entfernung zum barrierefreien Zugang u.U. weiter, besonders in Dünenlage.

      An der Spitze von Helgenæs, dem südlichsten Punkt der Halbinsel, ist der Strand sehr steinig, das Wasser tief und strömungsreich. Angler finden hier gute Bedingungen. Das fantastische Panorama über die Bucht bis nach Aarhus und Samsø lässt sich hier allemal genießen. Im Sommer lohnt sich ein Aufstieg auf den Leuchtturm mit kleinem Museum, danach kann man am Eiswagen Erfrischungen kaufen. Parkplätze gibt es direkt am Leuchtturm.

    • Badeland Lübker Golf Resort (Luftlinie15 km – Route)

      Das Lübker Golfresort zwischen Grenå und Randers hat auch eine große Spa-Abteilung und ein tropisches Badeland für jedermann! Für das Wohlbefinden werden Massagen und Kosmetikbehandlungen in luxuriösem Ambiente angeboten. Golfspielen können Sie hier natürlich auch.
      mehr

    • Det Grønne Museum Gl. Estrup (Luftlinie26 km – Route)

      Auf 8000m² Ausstellungsfläche zeigt "Det Grønne Museum" abwechslungsreiche Dauerausstellungen zum Thema Jagd, Landwirtschaft, Lebensmittel, Tiere, Pflanzen und Maschinen. Im riesigen Außenbereich findet man alte, dänische Nutztierrassen und botanische Gärten, die der Erhaltung dänischer Pflanzenarten dienen. Das Museum ist von Februar bis Dezember geöffnet.
      mehr

    • Dänische Motorenausstellung (Luftlinie12 km – Route)

      In der Ausstellungzwischen Gjerrild und Grenå kann man auf 2.100 m² Nordeuropas größte Sammlung historischer Maschinen besichtigen. Ausgestellt werden mehr als 450 verschiedene Motoren. Die Sammlung zeigt, welch große Rolle Dänemark in der Entwicklung der Motoren spielte. Anfang des Jahrhunderts waren die Dänen sogar mit sagenhaften 50 % Marktanteil Marktführer im Bau von Schiffsmotoren.
      mehr

    • Fregatte Jylland (Luftlinie41 km – Route)

      Das längste Holzschiff der Welt steht in Ebeltoft: 61 Meter lang und vornehmlich aus Eichenholz gebaut, hat die Fregatte Jylland den Dänen gute Dienste im Sieg gegen die Preußisch-Österreichische Flotte getan - heute ist es ein imposantes Ausflugsziel und in voller Schönheit im Hafen von Ebeltoft zu besichtigen.
      mehr

    • Memphis Mansion (Luftlinie43 km – Route)

      Ein Muss für Elvis-Fans. Die Memphis Mansion in Randers ist ein Nachbau der Villa Graceland in den USA. Hier gibt es ein Elvis-Museum, ein American Diner und einen Souvenirshop. Das Museum basiert auf einer großen, in Privatbesitz befindlichen Sammlung, die dem Elvis-Enthusiasten und Besitzer des Memphis Mansions, Henrik Knudsen, gehört. Als einziger Ort außerhalb der Vereinigten Staaten hat Randers ein eigenes Elvis-Museum.
      mehr

    • Aarhus (Luftlinie53 km – Route)

      Jütlands größte Stadt Aarhus beeindruckt mit einer wunderschönen Lage in der Aarhus-Bucht und berühmten Attraktionen wie dem Museumsdorf Den Gamle By oder dem Kunstmuseum ARoS. Die gemütliche Altstadt, die moderne Hafenfront mit dem DOKK1 muss man ebenfalls gesehen haben!
      mehr

    • Ree Park - Ebeltoft Safari (Luftlinie30 km – Route)

      Der Ree Park nördlich von Ebeltoft ist ein kleiner Safaripark mit Tieren aus aller Welt in schöner Umgebung. Hier kann man den Löwen, Giraffen oder Meerkatzen ganz besonders nah kommen.
      mehr

    • Kattegatcentret (Luftlinie21 km – Route)

      Im Kattegatcentret in Grenå gibt es ein Meer von lehrreichen Aktivitäten und einen Ozean voller Erlebnisse: Blitzschnelle Haie aus nächster Nähe und bei der Fütterung sind zu sehen, ein mutiger Taucher im Becken macht das Erlebnis noch spannender. Aber auch viele andere Fischarten und Seehunde tummeln sich in diesem Ozenarium, das für Groß und Klein interessant ist.
      mehr

    • Skandinavischer Tierpark Djursland (Luftlinie21 km – Route)

      Im Skandinavischen Tierpark bei Kolind leben nur nordische Tiere wie Eisbären, Rotwild, Polarfüchse oder Rentiere. Mehrmals täglich finden öffentliche Fütterungen statt.
      mehr

    • Dänemark von oben

      Tolle Videos zu zahlreichen Urlaubsorten aus der Luft gefilmt gibt es auf vonoben.dk. Einfach auf der Karte den Marker in der gewünschten Urlaubsregion anklicken oder einfach alle Videos anzeigen und ein bisschen stöbern!
      mehr

    • Schlossmuseum "Gammel Estrup" (Luftlinie26 km – Route)

      Das Museum in Auning besteht aus dem wunderschönen Herrenhaus "Gammel Estrup" und einer Vielzahl von umliegenden Gebäuden aus dem 16. und 17. Jahrhundert. Es wurde bereits im Jahr 1930 gegründet und hat sich seitdem zur Aufgabe gemacht, die Geschichte des Schlosses zu bewahren und seine Gäste davon zu begeistern. In den Parkanlagen des Schlosses gibt es einen aufwendig angelegten Barockgarten und einen schönen Spielplatz.
      mehr

    • Djurs Sommerland (Luftlinie16 km – Route)

      Mit mehr als 60 Aktivitäten hat Djurs Sommerland in Nimtofte alles, was sich kleine und große Kinder wünschen - von lustigen und gemütlichen Familienattraktionen bis zu einer atemberaubenden Fahrt in Europas schnellstem Family Suspended Coaster - extra für Familien konstruiert! Wasserratten sollten sich das große Erlebnisbad des Parks auf keinen Fall entgehen lassen.
      mehr

    • Kopenhagen (Luftlinie149 km – Route)

      Die Hauptstadt Kopenhagen ist ein ganz besonderer Ort in Dänemark: Es ist die größte Stadt des Landes, Sitz der Königsfamilie und wird zudem weltweit als eine der lebenswertesten Städte angesehen. Von vielen Ferienhausgebieten lohnt sich ein Ausflug nach Kopenhagen. Vielleicht möchte man aber auch länger bleiben, um das Flair zu genießen...
      mehr

    • Aarhus Guiden (Luftlinie53 km – Route)

      Geführte Touren durch Aarhus bietet Aarhus Guiden an, auch auf Deutsch. Moderne Architektur, ein Rundgang durch das berühmte Rathaus oder ein Ausflug ins Seenhochland stehen regelmäßig auf dem Programm. Man muss sich nicht anmelden, sondern einfach zum Startpunkt kommen. Die Termine stehen im Kalender auf der Website.
      mehr

    • Den Gamle By (Luftlinie53 km – Route)

      Die „Alte Stadt“ in Aarhus zeigt Häuserzeilen, Gärten, Wohnungen, Werkstätten und Läden aus ganz Dänemark sowie verschiedene Ausstellungen mit Spielzeug, Uhren und Silber aus dem letzten Jahrhundert. Man schlendert durch die Jahrhunderte von der "Alten Münze" bis in eine WG aus den 70ern, alle Wohnräume und Werkstätten sind authentisch eingerichtet und in den Geschäften und Werkstätten wird wie eh und je gearbeitet. Selbst einen alten Jazzkeller mit Livemusik gibt es! Für Kinderbuggys sind die rumpeligen Kopfsteinpflastergassen nicht so ideal, ein Bollerwagen oder eine Trage eigenen sich besser. Rollstuhlfahrer können einen Elektroscooter mieten, den man telefonisch vorbestellen sollte ( die Numemr steht im Menu unter Accessibillity).
      mehr

    • Forellenseen

      Der Verband der dänischen Forellenseen unterhält eine eigene Website mit allen zertifizierten Forellenseen in Dänemark, die den Qualitätsvorgaben des Verbandes entsprechen. Eine Angelkarte ist für die Put & Take-Teiche nicht erforderlich.
      mehr

    • Fiskekort für Binnengewässer

      Wer in dänischen Binnengewässern angeln möchte, benötigt einen staatlichen Angelschein und zusätzlich eine Fiskekort, wenn das Gewässer von einem Angelverein betreut wird. Allerdings ist diese Fischereikarte bestimmt auch ein Garant für gute Fangergebnisse!
      mehr

    • Angelschein für öffentliche Gewässer

      Wer in Dänemark im Meer oder in einem Binnengewässer angeln möchte und über 18 ist, muss einen staatlichen Angelschein kaufen. Eine Angelprüfung muss man nicht abgelegt haben, Kinder dürfen kostenlos angeln. Der Angelschein gilt für alle frei zugänglichen, öffentlichen Angelgewässer, die keinem Angelverein angehören. Die Angelscheine können Sie vor Ort in der Touristeninformation bekommen oder in unserem Shop bestellen.
      mehr

    Viele Attraktionen haben nur im Sommer geöffnet, bitte informieren Sie sich vor Ort über die genauen Öffnungszeiten.

    Unsere Gäste über Bønnerup

    • Oktober 2019 in JN41
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Bønnerup: Der Ort ist ein real gewachsenes Fischerdorf mit nach wie vor bewirtschaftetem Hafen. Die effektiven Strandabschnitte sind eher klein, durch die kilometerlangen, ruhigen Strandabschnitte wird aber jeder sein Plätzchen finden können, wenn man denn bereit ist ein paar Meter auf dem Küstenweg entlangzulaufen. Der Strand ist oft steinig und es gibt viele Algen, es handelt sich um recht gesunde Naturstrände.

      Es gibt im Hafen einen kleinen Spielplatz und einige Cafés. Alles in allem ist der Ort ruhig und abends werden die Bürgersteige hochgeklappt. Einkaufen ist im wenige Kilometer entfernten Glesborg umfangreich möglich und im nahen Grenaa und im Umland gibt es einige touristische Attraktionen.
    • September 2019 in SM18
      Dagmar und Andreas, Herford — erster Urlaub in Dänemark
      Wer in Bønnerup Halligalli erwartet, sollte sich etwas anderes suchen. Hier hat Entschleunigung einen sehr hohen Stellenwert und darauf kam es uns ganz besonders an.
      Die Restaurants sind sehr einfach, aber bieten eine ausgezeichnete Küche mit sehr freundlichem Personal.
    • August 2019 in ZQ53
      Susanne, Ruhrgebiet — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Bønnerup - wir kommen schon seit vielen Jahren gerne hierher. Ein Ort zum Entspannen und Erholen. Der kleine Hafen lädt zum Verweilen ein. Hier gibt es leckeren Fisch und die für Dänemark typischen Burger. Der Strand ist wunderschön und vor allem für Kinder geeignet, da das Wasser lange sehr flach ist. In dem naturbelassenen Wald kann man wunderbar spazieren gehen. Grenaa, Ebeltoft und viele andere Ausflugsziele sind mit dem Auto gut zu erreichen. Hier ist für jeden etwas dabei.
    • Juli 2018 in CV89
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Bønnerup: Gut gelegen, mit vielen Ausflugsmöglichkeiten in der näheren Region (Kattegat-Center, Skandinavischer Tierpark, Ebeltoft, usw.), alles innerhalb von 40 Minuten zu erreichen.
      Flacher Sandstrand mit viel Platz zum Baden und Entspannen.
    • Juni 2017 in HA02
      fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Djursland bietet eine Fülle von Freizeitangeboten. Wir waren in Djurs Sommerland, Randers Regnskov, Kattegatcentret und diversen hübschen Orten in der Umgebung, z.B. Ebeltoft und Grenaa. Auch Aarhus ist einen Besuch wert, hier besonders "Den Gamle By" und ARoS Kunstmuseum. Außerdem haben hier auch sonntags viele Geschäfte auf.
    • Juli 2016 in CV89
      Andreas, Nordrhein-Westfalen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Bønnerup: Ein kleiner, gemütlicher Hafen mit einem Fischhandel, Hafenimbiss, einer Pizzaria, einem Minigolfplatz, einem Klamottenladen, einem Lebensmittelgeschäft, einer Bäckerei, einem Restaurant und einer Galerie. Im Sommer gibt es ein sehr schönes Hafenfest mit Livemusik und vielen Aktivitäten. Außerdem gibt es noch einen Familienlauf, der sehr liebevoll veranstaltet wird.
    • Oktober 2015 in HQ40
      fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Der Bønnerup Hafen hat eine ganz tolle Fischerei - Topqualität. Der Fisch ist super frisch. Also für Fischliebhaber ein totales Muss. Die Dänen, die da leben, sind alle sehr freundlich und hilfsbereit. Ein tolles Fischerdörfchen.
    • September 2015 in VM07
      Elpers, Matthias — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Bønnerup ist ein beschauliches Hafenstädtchen, welches in der Nebensaison wie ausgestorben ist.
      Aber: man bekommt am Hafen jeden Tag frischen Fisch!
    • Juli 2015 in TI05
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Bei Ebbe wird ein schöner Sandstrand frei, welcher perfekt für Kinder ist. Und bei Flut gibt es die Möglichkeit, Krabben zu fangen. Leider war das Wasser für uns zu kalt.
      Am Hafen gibt es mehrere Spielmöglichkeiten für Kinder, während die Eltern sitzen und essen/reden können.
    • Juli 2015 in GO61
      Oleg Reschnjak, Bad Salzuflen — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      In einem kleinen Örtchen wie Bønnerup ist alles da, was man im Urlaub braucht: Bäckerei, Tante Emmas Laden, Eisdiele, Restaurant, Butik, öffentliches WLAN und ein kleiner Hafen mit täglich frischem Fisch.
    Kartenansicht
    20 km

    Adresse: Auf Anfrage
    Klicken Sie oben auf um das Haus zu sehen.

    Entfernung zum Ferienhaus

    Geben Sie PLZ oder Ort ein, es werden Fahrzeit und Route berechnet.

    Entfernung: () Route

    Die Entfernung konnte leider nicht ermittelt werden.

    Bitte geben Sie eine Postleitzahl ein.

    Benachbarte Häuser finden

    Lieber Dänemark-Fan,

    du wolltest gerade nach einem Ferienhaus auf fejo.dk schauen, entweder mit dem Internet Explorer oder auf deinem iPad.

    Leider wirst du feststellen, das unsere Seite nicht richtig dargestellt wird. Immer weniger Internetnutzer verwenden die alten iPads oder den Internet Explorer, der schon 2015 von Microsoft in Rente geschickt wurde. Deshalb habe ich mich dafür entschieden habe, diese nicht weiterhin zu unterstützen.

    Unsere Seite funktioniert in den neusten Versionen von Firefox, Chrome, Safari und Microsoft Edge perfekt, also bitte zu einem dieser Browser wechseln.

    Falls dir das nicht möglich ist oder du Hilfe benötigst, schick mir bitte eine Mail: [email protected]. Oder kontaktiere unsere Kundenbetreuung direkt unter 0211 – 5800 3060.

    Gemeinsam können wir sicherlich eine Lösung finden.

    Henrik Ranch
    Geschäftsführer
    fejo.dk