Bitte warten...
0211 – 5800 3060
Täglich 9-13 Uhr, 15-19 Uhr
Janina

Fragen Sie uns

Wir kennen jede Ecke in Dänemark und beraten Sie gerne persönlich. Täglich 9-13 Uhr, 15-19 Uhr.

0211 – 5800 3060

Schreiben Sie uns eine E-Mail

MyFejo
    501 €
    Beliebt: Nur noch 1 Woche im Herbst frei
    zuletzt gebucht vor 14 Tagen

    2 WC / Bäder, Kaminofen, Sauna, Spülmaschine, Waschmaschine, Whirlpool

    Personen: 10
    Schlafzimmer: 4
    Wohnfläche: 104 m²
    Grundstück: 920 m²
    Bewertung:
    Baujahr: 2006
    Meer: ? Meer Entfernungsangabe entspricht der Luftlinie zur Küste, der tatsächliche Weg kann weiter sein. Informationen zu den nächsten Stränden stehen unten in der Hausbeschreibung. 900 m
    Einkaufen: 7 km

    Nebenkosten ? Nebenkosten Erfahrungsgemäß zahlen Sie bei einer Anreise mit 2-4 Personen im Sommer 60-80€ und im Winter 80-120€ Nebenkosten pro Woche. Hat Ihr Ferienhaus einen Pool, sollten Sie mit mindestens 250€ pro Woche rechnen. mehr

    Endreinigung: auf Wunsch, 154 €
    Strom: 0,38 €/kWh
    Wasser: 6,71 €/m³
    Kaution: ? Kaution Die Kaution dient als Vorauszahlung für Ihre Verbrauchskosten sowie als Sicherheit für den Vermieter. Übersteigen die Verbrauchskosten den vorausgezahlten Betrag, so werden weitere Kosten gesondert in Rechnung gestellt. Überschüssige Beträge werden, abzüglich eventuell entstandener Schäden, bis zu 4 Wochen nach Ihrer Rückkehr erstattet. 105 €
    • Wettervorhersage

      Aktuelle Wettervorhersage für diesen Urlaubsort mit Temperaturen, Niederschlag und Windrichtung.

    • Fähre von Deutschland nach Dänemark

      Die Fährgesellschaft Scandlines bringt Sie bequem von Deutschland auf die dänischen Ostseeinseln. Die Fähre von Puttgarden nach Rødbyhavn auf Lolland fährt alle 30 Minuten, rund um die Uhr.
      mehr

    • fejo.dk Videos

      Tolle Videos zum Urlaubsort, von unseren Kunden oder aus der Luft gefilmt, gibt es in unserer Videothek. Dort einfach auf das blaue Feld mit dem gebuchten Urlaubsort klicken, um die passenden Videos angezeigt zu bekommen.

    • Hyldtofte Strand (Luftlinie900 m)

      • Sandstrand
      • barrierefrei
        ? Barrierefrei Entfernung zum barrierefreien Zugang u.U. weiter, besonders in Dünenlage.
      • flaches Badewasser

      Vor dem Ferienhausgebiet Hyldtofte liegt ein schöner feiner Sandstrand, der nicht sehr lang ist, aber durch die Buhnen gut befestigt und zum Baden in Ufernähe auch für Kinder geeignet ist. Je nach Wind und Strömung liegen Seegras und einige Steine am Ufer. Hinter dem Strand verläuft ein schöner Rad- und Wanderweg. Wer einsam liegen möchte, kann der Küste weiter nach Osten folgen und findet immer mal ein schönes Plätzchen zum Verweilen!

    • Lolland

      Auf Lolland gibt es jede Menge zu erleben. Kleine Einkaufsorte und eine Vielzahl an Attraktionen und Ausflugszielen sorgen jederzeit für Abwechslung. Die Ferienhausgebiete im Süden liegen am langen Sandstrand mit einem 40 Kilometer langen Deichweg. Das Radwegenetz auf der Insel führt zu allen schönen Flecken! Die Städte Maribo und Nysted sind besonders hübsch.
      mehr

    • Fejø

      Der ganz besondere Charme der kleinen Ostseeinsel empfängt jeden Besucher schon nach dem Anlegen der Fähre. Dabei hat Fejø weit mehr zu bieten als grenzenlose Ruhe und Gemütlichkeit: Das besondere Licht über der Ostsee, einen unglaublichen Sternenhimmel und die köstlichsten Äpfel!
      mehr

    • Fahrradverleih Larsson Cykler (Luftlinie16 km – Route)

      Im Fahrradgeschäft Larsson in Maribo werden Fahrräder vermietet. Tourenräder, Kinderfahrräder, Mountainbikes und sogar E-Bikes kann man hier für den Urlaub oder auch nur für eine Radtour um den schönen Maribo See ausleihen.
      mehr

    • Natura – Aktiv ved Østersøen

      Aktivurlaub an der Ostsee mit Schwerpunkt in der dänischen Südsee heißt eine Seite, die vielseitige Informationen rund um den Urlaub an der Küste bietet. Die Themen Wandern, Radfahren, Angeln, Wassersport und Strandvergnügen werden online und auch auf praktischen Faltkarten für unterwegs beschrieben. Online findet man zusätzlich Termine für sportliche Veranstaltungen in den Regionen. Die Karten bekommt man vor Ort in der Touristeninformation. Auch die deutsch Ostseeküste ist beschrieben, ebenso wie West- und Südseeland sowie Südfünen. Ein wirklich umfassendes Informationsangebot!
      mehr

    • Fahrradvermietung Kramnitse (Luftlinie13 km – Route)

      Das Dancenter Büro in Kramnitse, Guldbergvænget 1, vermietet Fahrräder. Das Büro hat meist nur vormittags geöffnet. Da aber die Büroleiterin in der Nähe wohnt, kann man nach individuellen Terminen zum Ausleihen fragen. Das Büro hat keine eigene Website, ist aber über Dancenter zu erreichen. Direkt vor Ort kann man aber auch anrufen: +45 5494 6494.
      mehr

    • Femø

      Die abwechslungsreiche Insel Femø ist ein ideales Ausflugsziel für eine Wanderung oder eine Radtour! Man braucht einen ganzen Tag Zeit, nimmt morgens die Fähre ab Kragenæs und genießt die schöne Landschaft mit ihrer Ruhe und Abgeschiedenheit.
      mehr

    • Zuckermuseum Nakskov (Luftlinie28 km – Route)

      Die größte Zuckerfabrik des Landes steht in Nakskov, denn auf Lolland werden viele Zuckerrüben angebaut. In einer ehemaligen Knopffabrik kann man spannende Geschichten rund um den Zucker erfahren.
      mehr

    • Veteranenzug Maribo-Bandholm (Luftlinie16 km – Route)

      Die 8 km lange Strecke wurde 1869 als erste Eisenbahn auf Lolland-Falster eröffnet. Starten kann man die nostalgische Reise entweder in Maribo oder auch in Bandholm und Tickets gibt es direkt im Zug oder am Bahnhof in Bandholm. Wenn genug im Platz im Gepäckwagen ist, dürfen sogar Fahrräder und Kinderwagen mitgenommen werden.
      mehr

    • Kunstmuseum Fuglsang (Luftlinie26 km – Route)

      Umgeben von einem weitläufigen Gutshof steht das Kunstmuseum Fuglsang im Osten der Insel Lolland. Ein strahlend weißer, moderner Bau, in dem dänische Malerei von 1800 bis zum Ende des 20. Jahrhunderts eine perfekte Heimat gefunden hat. Für Liebhaber dänischer Malerei ein Muss! Ein kleines Café und ein Museumshop mit Kunst und Design gehört zum Hauptgebäude. Im benachbarten Kumus finden Konzerte und Lesungen statt.
      mehr

    • Reventlow-Museum Pederstrup (Luftlinie31 km – Route)

      Reventlow war im 18. Jahrhundert dänischer Premierminister, ihm gehörte das Landgut Pederstrup in der Nähe von Horslunde auf Lolland. Heute beherbergt das Haupthaus ein Kunst- und Geschichtsmuseum, im weitläufigen Park sind Kunstinstallationen zu sehen und im Pförtnerhaus informiert eine Ausstellung über die Geschichte der Lollandschane Landgüter. In der Nähe liegt der Kong Svends Høj, ein 5.000 Jahre Grabhügel mit einem grünen Picknickplatz.
      mehr

    • Freilichtmuseum Maribo (Luftlinie15 km – Route)

      Am Ufer des schönen Søndersø am Ortsrand von Maribo ist in den vergangen 100 Jahren ein Museumsdorf mit Gebäuden aus ganz Lolland und Falster entstanden. Sogar eine von Dänemarks ältesten Bockwindmühlen, die früher mal auf Fejø stand, kann man hier bestaunen. Im Sommer finden regelmäßig Führungen und kleine Feste rund um die Gebäude statt. Nich tnur für Kinder stehen alte Spielzeuge und Handwerkszeug zum Ausprobieren bereit.
      mehr

    • Der Dodekalith (Luftlinie30 km – Route)

      Eine singende Skulpturengruppe zu Ehren der Lolen, einem Volk, das vor mehreren 100 Jahren Lolland besiedelt hat und der Insel ihren Namen gab, ist der Dodekalith (Dodekalitten) bei Kragenæs auf Lolland. Zwölf imposante Steinfiguren bilden ein Kreis, der tatsächlich singt! Ein beeindruckendes Kunst - und Geschichtserlebnis, das man hier so nicht erwartet.
      mehr

    • Knuthenborg Park (Luftlinie22 km – Route)

      Der Knuthenborg Safaripark zählt zu den größten Safari- und Erlebnisparks in Nordeuropa: In einem wunderschönen Landschaftspark um das Gutshaus Knuthenborg erlebt man die Tiere aus allen Kontinenten hautnah ohne Zäune und Gitter. Der Spielebereich "Sahara" lädt zum Buddeln und Plantschen ein und auf dem Balance-Spielplatz ist reichlich Platz zum Klettern und Toben. Der Park ist von Ende April bis Ende Oktober geöffnet.
      mehr

    • Kopenhagen (Luftlinie137 km – Route)

      Die Hauptstadt Kopenhagen ist ein ganz besonderer Ort in Dänemark: Es ist die größte Stadt des Landes, Sitz der Königsfamilie und wird zudem weltweit als eine der lebenswertesten Städte angesehen. Von vielen Ferienhausgebieten lohnt sich ein Ausflug nach Kopenhagen. Vielleicht möchte man aber auch länger bleiben, um das Flair zu genießen...
      mehr

    • Mittelalter-Center Nykøbing (Luftlinie31 km – Route)

      Im Mittelalter-Center in Nykøbing sind tapfere Krieger, fleißige Handwerker, ehrliche Händler und tüchtige Wirtsleute zu Hause. Die Besucher erleben hier Wurfmaschinen in Aktion und können im Hafen mittelalterliche Schiffe und Kleinfahrzeuge beobachten. Denn in der Dorfstraße und um den Hafen herum befindet sich ein authentisches Milieu aus dem 14. Jahrhundert mit Händlern, Handwerkern und einem Alltag, wie er vor über 500 Jahren ausgesehen hat.
      mehr

    • Badeland Lalandia Lolland (Luftlinie7 km – Route)

      Mit seinen 25.000 m² zählen die Badeländer Lalandia auf Lolland oder in Billund auf Jütland zu den größten Indoor-Wasser-Parks Dänemarks. Wasserratten und Erholungssuchende können hier bei tropischen Temperaturen unter einer riesigen gläsernen Kuppel inmitten von Palmen in die Wellen eintauchen. Neben vielen verschiedenen Wasserrutschen und dem Kinderbereich bietet der tropische Aquadome ein Wellenbad sowie Saunen und Whirlpools. Auf dem Gelände gibt es außerdem ein Bowlingcenter, ein Fitnesscenter und einen Hallen-Minigolfplatz.
      mehr

    • Put & Take-Seen auf Seeland, Lolland und Falster

      Angeln mit "Fanggarantie"! Auf Seeland, Lolland und Falster gibt es eine Vielzahl von sogenannten Put & Take-Seen, in denen zumeist Forellen eingesetzt werden. Besonders bei Einsteigern und Familien ist diese Möglichkeit des Angelns sehr beliebt. In der verlinkten Auflistung der Seen finden Sie auf einen Blick die Adresse der Seen und die jeweiligen Preise. Viel Spaß und Petri Heil!
      mehr

    • Angeln auf den dänischen Inseln

      Für fast jede der dänischen Inseln gibt es spezielle Angeltipps. Manche Häfen haben einen Angelladen mit Bootsverleih oder bieten Kuttertouren für gemeinsames Angelerlebnis. Die beste Mole oder einen Geheimtipp für den besten Strand finden Sie hier ebenfalls. Leider sind nicht alle Inseln aufgeführt, aber vielleicht können Sie ein paar Kilometer zur nächsten Insel fahren und dort Ihr Petri Heil versuchen.
      mehr

    • Fiskekort für Binnengewässer

      Wer in dänischen Binnengewässern angeln möchte, benötigt einen staatlichen Angelschein und zusätzlich eine Fiskekort, wenn das Gewässer von einem Angelverein betreut wird. Allerdings ist diese Fischereikarte bestimmt auch ein Garant für gute Fangergebnisse!
      mehr

    • Angelschein für öffentliche Gewässer

      Wer in Dänemark im Meer oder in einem Binnengewässer angeln möchte und über 18 ist, muss einen staatlichen Angelschein kaufen. Eine Angelprüfung muss man nicht abgelegt haben, Kinder dürfen kostenlos angeln. Der Angelschein gilt für alle frei zugänglichen, öffentlichen Angelgewässer, die keinem Angelverein angehören. Die Angelscheine können Sie vor Ort in der Touristeninformation bekommen oder in unserem Shop bestellen.
      mehr

    Viele Attraktionen haben nur im Sommer geöffnet, bitte informieren Sie sich vor Ort über die genauen Öffnungszeiten.

    Unsere Gäste über Hyldtofte

    • August 2018 in DQ30
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Hyldtofte ist ein kleines Örtchen bestehend aus einigen Häusern. Der nächste größere Ort ist Rødbyhavn. Hier findet man alles, was man braucht. Ein Rad wäre von Vorteil um schneller dort zu sein. Die Straßen führen um die großen Felder herum und man benötigt für kurze Entfernungen längere Zeit, weil man nicht auf direktem Weg dorthin fahren kann.
    • August 2018 in PW63
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Hyldtofte: Der Ort ist ein Feriendomizil für Einheimische, man begegnet kaum Deutschen. Man lebt abgeschottet und hat seine Ruhe. Der Strand ist steinig und nicht sehr weitläufig. Man sollte wissen, dass es außer einem Kiosk keine weiteren Einkaufsmöglichkeiten hat. Für Ruhesuchende aber genau richtig.
    • August 2018 in QT55
      Robert, Halle (Saale) — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Hyldtofte: Strand mit ca. zehn Buchten, in denen man immer ein ruhiges Plätzchen gibt. Naturstrand, aber gut zum Baden und Schwimmen geeignet, durch die Buchten auch für Kinder gut geeignet.
    • Mai 2018 in DQ30
      Familie Berhorn und Familie Füchtenhans, Nordrhein-Westfalen — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Hyldtofte: Zum Erholen ist es wirklich super! Man kann lange Spaziergänge machen, die Strände sind naturbelassen, viele Tiere können beobachtet werden und auch viele tolle Pflanzen, die Kinder haben es geliebt Steine, insbesondere Hühnergötter (Steine mit Loch), zu sammeln und zu finden.
    • Juli 2017 in DQ30
      Franziska, Dresden — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Lolland ist wunderbar ruhig, bestehend aus viel Natur und netten Menschen.
      Für Fahrradtouren bestens geeignet. Aber auch mit Auto sehr schön zu durchfahren.
      Besonders gefallen haben uns die privaten Verkaufstände vor den Häusern. Gurken, Erdbeeren, Blumen - Zahlung durch eine Kasse des Vertrauens.
    • Juli 2016 in DQ30
      Fischer, Saerbeck — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Hyldtofte: Die künstlich befestigte Küste, die Geruchsbelästigung und der etwa 50 m breite Saum aus abgestorbenem Tang im Wasser reduzieren die Bewertungen Erholungswert (etc.) auf "gut".
      Um den dänischen Naturstrand zu erreichen, muss
      man einige Kilometer mit dem Auto zurücklegen.
    • August 2015 in DD56
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Hyldtofte: Füchse, Hasen und Rehe sagen "Gute Nacht". Wo liegt der Ortskern?
    • Juni 2015 in RS91
      Franziska und Jens, Dresden — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Hyldtofte auf Lolland ist nicht direkt ein Dorf oder Städtchen. Es handelt sich um wäldliches Gebiet mit vielen Ferienhäusern. Somit kann man über einen Ortskern usw. nichts sagen. Die Anlage der Ferienhäuser ist sehr gepflegt. Und am Strand gibt es einen kleinen, feinen Kiosk. Es ist ein Sandstrand mit klarem Wasser und weitläufigen Dünen. Sehr romantisch! Umliegende Orte wie z.B. Nakskov und das idyllische Nysted sind sehr schön und ordentlich. Einen Ausflug auf jeden Fall wert. In Nakskov gibt es eine süße, kleine Eisdiele mit absolut fantastischem Eis. Muss man probiert haben!
      Zum Einkaufen sind wir ins nahegelegene Rødby gefahren. Unser Tipp, nicht vom Navi über die Autobahn schicken lassen, über Landstraße ist man schneller dort.
    • September 2014 in MI41
      fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Der nächste Ort (Rødby u Rødbyhavn) ist 7 km entfernt und macht einen sehr verlassenen Eindruck, v. A. die Fußgängerzone in Rødby - hübsche Häuser, aber die Geschäfte fast alle leer.
    • August 2011 in RP67
      fejo-Kunde — zweiter Urlaub in Dänemark
      Die nächsten Orte um Hyldetofte Østersøbad sind Rødby und Røbyhavn. Wir hatten bei unserem Aufenthalt den Eindruck, daß die Saison vorbei ist. Es war mehr als ruhig, kein malerischer Küstenort und unbelebt. Die Einkaufsmöglichkeiten liegen von der Feriensiedlung 7 km entfernt und wir haben nicht mal einen Laden mit frischem Fisch gefunden oder einen Imbissstand. Aldi und Netto sind vorhanden, keine landestypischen Läden.
      Ausflugsmöglichkeiten gibt es einige: Mittelaltercentrum, Wikingermuseum in Roskilde oder Kopenhagen. Der größte Ort auf Lolland ist Nakskov und liegt ca. 30 km entfernt.
      Der Strand bei der Feriensiedlung war kein typischer Badestrand. Ganz kleine Buchten und dann erst mal viel Tang. Auf dem Deich kann man jedoch gut spazieren laufen. Die Feriensiedlung selbst ist großzügig. Die Häuser stehen auf großen Grundstücken.
    • August 2011 in QB72
      Fam. Hildebrandt, Porta Westfalica — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Hyldtofte: Eine sehr naturbelassene Ferienanlage ohne eigene Infrastruktur. Sie liegt direkt am schönen Sandstrand, der fußläufig bequem zu erreichen ist. Auf dem Deich können Hunde und Kinder ungehemmt toben und Erwachsene mit dem Rad fahren.
      Mit dem Auto erreicht man in 10- 15 Minuten den nächsten Ort mit Supermarkt, Apotheke, Banken, Bäcker etc.
      Empfehlenswert und innerhalb von max. 45 Minuten erreichbar sind der Safaripark, das Mittelalterzentrum, Lalandia, Radtour um den See in Maribo.
    Kartenansicht
    20 km

    Adresse: Agerhønevej 4 · DK-4970
    Die tatsächliche Lage des Ferienhauses kann leicht von der Kartenansicht abweichen.

    Entfernung zum Ferienhaus

    Geben Sie PLZ oder Ort ein, es werden Fahrzeit und Route berechnet.

    Entfernung: () Route

    Die Entfernung konnte leider nicht ermittelt werden.

    Bitte geben Sie eine Postleitzahl ein.

    Benachbarte Häuser finden

    501 €

    Lieber Dänemark-Fan,

    du wolltest gerade nach einem Ferienhaus auf fejo.dk schauen, entweder mit dem Internet Explorer oder auf deinem iPad.

    Leider wirst du feststellen, das unsere Seite nicht richtig dargestellt wird. Immer weniger Internetnutzer verwenden die alten iPads oder den Internet Explorer, der schon 2015 von Microsoft in Rente geschickt wurde. Deshalb habe ich mich dafür entschieden habe, diese nicht weiterhin zu unterstützen.

    Unsere Seite funktioniert in den neusten Versionen von Firefox, Chrome, Safari und Microsoft Edge perfekt, also bitte zu einem dieser Browser wechseln.

    Falls dir das nicht möglich ist oder du Hilfe benötigst, schick mir bitte eine Mail: he[email protected]. Oder kontaktiere unsere Kundenbetreuung direkt unter 0211 – 5800 3060.

    Gemeinsam können wir sicherlich eine Lösung finden.

    Henrik Ranch
    Geschäftsführer
    fejo.dk