Bitte warten...
0211 – 5800 3060
Täglich von 9-19 Uhr
Janina

Frag uns

Wir kennen jede Ecke in Dänemark und beraten dich gerne persönlich. Täglich von 9-19 Uhr.

0211 – 5800 3060

Kurze Frage – schnelle Antwort:

Schreib uns eine E-Mail

Mein fejo
    392 €
    noch 5 Wochen im Frühjahr frei
    zuletzt gebucht vor 8 Tagen

    Kaminofen, Spülmaschine, Waschmaschine

    Personen: 6
    Schlafzimmer: 3
    Wohnfläche: 84 m²
    Grundstück: 802 m²
    Bewertung:
    keine
    Baujahr: 1965 (2007)
    Meer: ? Meer Entfernungsangabe entspricht der Luftlinie zur Küste, der tatsächliche Weg kann weiter sein. Informationen zu den nächsten Stränden stehen unten in der Hausbeschreibung. 200 m
    Einkaufen: 2 km

    Nebenkosten ? Nebenkosten Erfahrungsgemäß zahlst du bei einer Anreise mit 2-4 Personen im Sommer 60-80€ und im Winter 80-120€ Nebenkosten pro Woche. Hat dein Ferienhaus einen Pool, solltest du mit mindestens 250€ pro Woche rechnen. mehr

    Endreinigung: auf Wunsch, 108 €
    Strom: 0,40 €/kWh
    Wasser: inklusive
    Kaution: keine
    Kartenansicht
    20 km

    Adresse: Auf Anfrage
    Klicke oben auf um das Haus zu sehen.

    Benachbarte Häuser finden
    • Wettervorhersage

      Aktuelle Wettervorhersage für diesen Urlaubsort mit Temperaturen, Niederschlag und Windrichtung.

    • Fähre von Deutschland nach Dänemark

      Scandlines bringt Ferienhausurlauber von Deutschland auf die dänischen Ostseeinseln. Die Fähre von Puttgarden nach Lolland fährt alle 30 Minuten, rund um die Uhr. Eine zweite Fähre verkehrt mehrmals täglich zwischen Rostock und Falster.
      mehr

    • Westseeland

      Feine Sandstrände und Höhenzüge aus Kalkstein, Ostseeküsten und das grüne Ufer des Isefjords – in Westseeland ist die Landschaft so abwechslungsreich wie die Auswahl an Städten. Wer gern unter Dänen ist, wird sich besonders wohl fühlen.
      mehr

    • Frølunde Fed Strand (Luftlinie200 m)

      • Sandstrand mit Steinen
      • barrierefrei
        ? Barrierefrei Entfernung zum barrierefreien Zugang u.U. weiter, besonders in Dünenlage.
      • flaches Badewasser

      Von Frølunde Strand an der Musholm Bucht kann man die Große Belt Brücke aus nächster Nähe blitzen sehen (aber nicht hören!). Der Strand ist ein flacher, recht langer Sand-Steinstrand, der besonders in der Nebensaison eher naturbelassen ist. Breite Wiesen und Picknickbänke laden zum Verweilen ein, am Broholmvej gibt es einen Parkplätze und auch Toiletten. Teilweise richt es sehr stark nach Seegras und offenbar wird der Strand auch wenig zum Baden genutzt, eher zum Spazieren mit Hund.

    • Stillinge Strand (Luftlinie2,9 km)

      • Langer
      • Sandstrand
      • barrierefrei
        ? Barrierefrei Entfernung zum barrierefreien Zugang u.U. weiter, besonders in Dünenlage.
      • flaches Badewasser

      In Süden von Stillinge Strand und im Nachbarort Kongsmark Strand steht eine Reihe Ferienhäuser direkt zwischen der Küstenstraße und der Ostsee - schön für die Ferienhausbesitzer, die hier unverbauten Meerblick genießen! Der Nachteil ist, dass alle anderen Gäste nur an wenige Stellen Zugang zum Strand haben, auch wenn der Strand selber natürlich kein Privatbesitz ist. Der Sand ist fein und weiß mit einigen Steinen, flach und recht lang. Am schönsten ist es am Ende des Stillinge Strandvejs, dort finden Sie auch Gastronomie. Der Parkplatz liegt im Ferienhausgebiet, man geht dann noch etwa 300 Meter zum Wasser. Hier gibt es hinter dem Sand noch eine Wiese und eine flache Dünen.

    • Wanderreiten bei Familie Roved (Luftlinie23 km – Route)

      Auf dem Rücken eines Isländer Ponys die Landschaft erkunden - was kann es Schöneres geben! Geführte Ausritte und andere Touren bietet Henriette Roved in Store Fuglede zwischen Kalundborg und Slagelse an. Auf Wunsch gibt es ein Picknick und auch eine touristische Führung dazu.
      mehr

    • Natura – Aktiv ved Østersøen

      Aktivurlaub an der Ostsee mit Schwerpunkt in der dänischen Südsee heißt eine Seite, die vielseitige Informationen rund um den Urlaub an der Küste bietet. Die Themen Wandern, Radfahren, Angeln, Wassersport und Strandvergnügen werden online und auch auf praktischen Faltkarten für unterwegs beschrieben. Online findet man zusätzlich Termine für sportliche Veranstaltungen in den Regionen. Die Karten bekommt man vor Ort in der Touristeninformation. Auch die deutsch Ostseeküste ist beschrieben, ebenso wie West- und Südseeland sowie Südfünen. Ein wirklich umfassendes Informationsangebot!
      mehr

    • Kletterpark Go High (Luftlinie18 km – Route)

      Der Kletterpark Go High am Schlosshotel Kragerup Gods mitten in Westseeland ist ein Waldabenteuerspielplatz für jede Altersklasse! Die Kletterpartien durch die Bäume gehen in schwindelerregende Höhen, man kann Kanus oder Mountainbikes mieten, verschiedene lustige Fußballspiele ausprobieren, Bogenschießen oder auf einem riesigen Trampolin hüpfen. Im Infohäuschen gibt es Eis und Getränke.
      mehr

    • Reersø Museum (Luftlinie17 km – Route)

      Ein winziges Museum in einem hübschen alten Dorfkern ist das Reersø Museum. Es wurde in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts von einer Bewohnerin der Halbinsel gegründe. Bis heute kann man die Geschichte der Insel und der Bewohner spüren, wenn man durch die Gassen des malerischen Fischerdorfes schlendert.
      mehr

    • Hof Birkegården (Luftlinie25 km – Route)

      Der Hof Birkegården südöstlich von Kalundborg ist eine beliebtes Ausflugsziel für Gartenfreunde. Der weitläufige Park mit Rosen, Kräutern, einem japanischen Garten und unzähligen Blumenbeeten kann man von März bis Oktober besuchen. Für Kinder git es einen Spielplatz und eine Halle mit verschiedenen Mitmachangeboten, im Café wird hausgebackener Kuchen serviert und der Hofladen ist gefüllt mit allerlei Wohn- und Blumendekoration.
      mehr

    • Wikingerburg Trelleborg (Luftlinie4 km – Route)

      Die Trelleborg bei Slagelse ist eine der größten Festungsanlagen aus der Wikingerzeit um 1000 vor Chr. Der kreisrunde Ringwall vermittelt einen Eindruck von der einstigen Größe dieser Burgen! Der Eintritt zur Ausstellung im Informationscenter ist kostenlos, nur während des Wikingerfstes einmal jährlich muss man einen Obulus bezahlen.
      mehr

    • Kopenhagen (Luftlinie93 km – Route)

      Die Hauptstadt Kopenhagen ist ein ganz besonderer Ort in Dänemark: Es ist die größte Stadt des Landes, Sitz der Königsfamilie und wird zudem weltweit als eine der lebenswertesten Städte angesehen. Von vielen Ferienhausgebieten lohnt sich ein Ausflug nach Kopenhagen. Vielleicht möchte man aber auch länger bleiben, um das Flair zu genießen...
      mehr

    • Experimentarium Kopenhagen (Luftlinie95 km – Route)

      Ob Muskelkraft, Köpfchen oder Geschicklichkeit – im Experimentarium am Tubog Havvej in Hellerup werden alle Fähigkeiten benötigt, um die geheimnisse der Natur und des Lebens zu erforschen! Ganz groß wird der Spaß und die Entdeckerfreude geschrieben. Über mehrere Etagen kann man sich hier emporarbeiten, um alles auszuprobieren, ist man einige Stunden unterwegs. Bis Mittags sind viele Schulklassen im Experimentarium unterwegs, ab 14 Uhr wird es ruhiger.
      mehr

    • Louisiana Museum für moderne Kunst (Luftlinie107 km – Route)

      Ein führendes Museum für moderne Kunst ist Louisiana, nördlich von Kopenhagen. Der moderne Bau in einem weitläufigen, alten Park direkt am Meer ist ein lohnendes Ausflugsziel für die ganze Familie und bei jedem Wetter. Wechselnde Sonderausstellungen, eine Kinderwerkstatt sowie die langen Öffnungszeiten laden ein, es immer wieder zu besuchen.
      mehr

    • Dänisches Seefahrtsmuseum (Luftlinie115 km – Route)

      Ein gewaltiger, skandinavisch-moderner Neubau ist in Helsingør entstanden: Das M/S Museet for Søfart, eins der größten dieser Art und sicher auch eins der imposantesten! Allein die Architektur ist sehenswert, aber auch die vielseitige Ausstellung, die sich an Erwachsene und Kinder gleichermaßen richtet, ist einen Besuch wert.
      mehr

    • Sagnlandet Lejre (Luftlinie53 km – Route)

      Das "Land der Legenden" in Lejre bei Roskilde ist ein Freiluftmuseum zum Anfassen und Mitmachen in einer wunderschönen Landschaft, abgeschieden hinter dem schönen Schloss Ledreborg. Im Sommer wohnen ganze Familien im Eisenzeitdorf und laden die Besucher auf eine Zeitreise durch die Jahrhunderte ein. Handwerkskurse, Bogenschießen, Kanuschnitzen oder Goldwaschen - alles zum Mitmachen! Aber nicht nur über die Eisenzeit, auch über Wikinger und Römer kann man einiges erfahren.
      mehr

    • Roskilde (Luftlinie62 km – Route)

      Roskilde liegt nicht weit von Kopenhagen entfernt und ist die größte Stadt auf Seeland nach Kopenhagen. Hier treffen Geschichte und Moderne aufeinander. Die dänische Monarchie wurde gegründet und bis heute werden alle Monarchen im Dom zu Roskilde bestattet. Im neuen Stadtviertel Musicon wird das Roskilde Festival geplant und viele Designer und Künstler sowie ein Museum zur Geschichte der Popmusik sind hier zuhause.
      mehr

    • Dänemark von oben

      Tolle Videos zu zahlreichen Urlaubsorten aus der Luft gefilmt gibt es auf vonoben.dk. Einfach auf der Karte den Marker in der gewünschten Urlaubsregion anklicken oder einfach alle Videos anzeigen und ein bisschen stöbern!
      mehr

    • Tivoli Kopenhagen (Luftlinie92 km – Route)

      Der Tivoli mitten im Herzen von Kopenhagen ist für die meisten Dänen Teil einer lieb gewonnenen Tradition: Viele von ihnen haben sicher schon ihrer Kindheit diesen Vergnügungspark besucht. Die spektakulären Fahrgeschäfte sind aber nur eine Seite des Parks. Die wunderschönen Blumenbeete, die abendliche Beleuchtung und die vielen Restaurants und Konzertbühnen locken sicher noch mehr Gäste hierher! Tivoli ist im März und einige Wochen im November und im Januar geschlossen.
      mehr

    • Schlösser und Museen in Kopenhagen (Luftlinie93 km – Route)

      Was kann man in Kopenhagen alles anschauen: Die tollen Kunstmuseen, moderne, imposante Architektur, altehrwürdige Kirchen mit berühmten Türmen oder die Schlösser, in denen eine echte Königin wohnt - hier gibt es eine ausführliche Beschreibung aller sehenswerten Gebäude und Museen in und um Kopenhagen!
      mehr

    • Angeln auf den dänischen Inseln

      Für fast jede der dänischen Inseln gibt es spezielle Angeltipps. Manche Häfen haben einen Angelladen mit Bootsverleih oder bieten Kuttertouren für gemeinsames Angelerlebnis. Die beste Mole oder einen Geheimtipp für den besten Strand finden Sie hier ebenfalls. Leider sind nicht alle Inseln aufgeführt, aber vielleicht können Sie ein paar Kilometer zur nächsten Insel fahren und dort Ihr Petri Heil versuchen.
      mehr

    • Put & Take-Seen auf Seeland, Lolland und Falster

      Angeln mit "Fanggarantie"! Auf Seeland, Lolland und Falster gibt es eine Vielzahl von sogenannten Put & Take-Seen, in denen zumeist Forellen eingesetzt werden. Besonders bei Einsteigern und Familien ist diese Möglichkeit des Angelns sehr beliebt. In der verlinkten Auflistung der Seen finden Sie auf einen Blick die Adresse der Seen und die jeweiligen Preise. Viel Spaß und Petri Heil!
      mehr

    • Angelschein für öffentliche Gewässer

      Wer in Dänemark im Meer oder in einem Binnengewässer angeln möchte und über 18 ist, muss einen staatlichen Angelschein kaufen. Eine Angelprüfung muss man nicht abgelegt haben, Kinder dürfen kostenlos angeln. Der Angelschein gilt für alle frei zugänglichen, öffentlichen Angelgewässer, die keinem Angelverein angehören. Die Angelscheine können Sie vor Ort in der Touristeninformation bekommen oder in unserem Shop bestellen.
      mehr

    • Fiskekort für Binnengewässer

      Wer in dänischen Binnengewässern angeln möchte, benötigt einen staatlichen Angelschein und zusätzlich eine Fiskekort, wenn das Gewässer von einem Angelverein betreut wird. Allerdings ist diese Fischereikarte bestimmt auch ein Garant für gute Fangergebnisse!
      mehr

    Viele Attraktionen haben nur im Sommer geöffnet, bitte informiere dich vor Ort über die genauen Öffnungszeiten.

    Unsere Gäste über Westseeland

    • Januar 2020 in GT80
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Relativ schmale Landzunge, mit verschiedenen Strand- und Küstenabschnitten. Leicht hügelige Landschaft, durchzogen von verschiedenen Ferienhaussiedlungen. Im Winter sehr ruhig.
    • Oktober 2019 in OF53
      Silvia und Herbert Baitinger, Deckenpfronn — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      In 11Wochen konnte ich die Gegend um Storebæltskysten mit dem Fahrrad ausgiebig erkunden, es gab unendlich viele Möglichkeiten.
      Der Strand ist sehr lang, man kann ewig laufen, allerdings zum Teil mit starkem Algenbefall.
      Einen kleinen Supermarkt gibt es in 1,5 km Entfernung, der nächste größere Supermarkt in Kirke Stillinge, 4 km entfernt. Alles prima mit dem Rad zu erreichen.
    • August 2019 in JD08
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Bjerge: Schöner Strand, allerdings viele Algen (Mitte August). Zum Baden nicht so sehr geeignet. Aber für Spaziergänge, Sonnenuntergänge usw. super. Die nächste Einkaufsmöglichkeit liegt etwas abseits, aber ist mit dem Rad in 15-20 Minuten zu erreichen. Abends ist es absolut ruhig, kein Lärm, nur Brandung. Die Nachbarn sind, wenn sie denn da sind, ebenfalls ruhig.
    • August 2019 in SH44
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Drøsselbjerg: Kleiner Miniort mit kleinem Mini- Einkaufsladen. Die nächsten Supermärkte (Aldi, Netto, Bruggsen) sind zehn Kilometer weit weg in Høng. Die nächstgrößere Stadt ist Slagelse in 20 km Entfernung, wo man Bummeln und Einkaufen kann. Drøsselbjerg ist ein Ort, wo man Ruhe und Erholung pur hat, gut geeignet für Ausflüge mit dem Fahrrad durch Wiesen, Felder und Wald oder am Meer vorbei.
    • August 2019 in JV95
      Familie Sigle, Asperg — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Klint ist ein sehr ruhiges Gebiet für alle Naturliebhaber. Es gibt einen Kieselstrand, bei dem man Badeschuhe benötigt, wenn man etwas empfindlich ist. Das Meer war hier meistens sehr wild mit höherem Wellengang, so dass baden mit kleinen Kindern eher nicht möglich ist. Einkaufsmöglichkeiten mit kleinen Läden sind vorhanden. Ausflugsmöglichkeiten gibt es kleine und größere, Kopenhagen ist eine gute Stunde mit dem Auto entfernt.
    • August 2019 in BT80
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Reersø ist ein tolles Fleckchen Erde für alle, die wirklich Ruhe und Erholung suchen. Wer "Action" und Shopping braucht, ist da falsch. Wer lesen, baden, radfahren und tiefenentspannen will, ist da goldrichtig. Die friedliche, hügelige Landschaft Westseelands tut das ihre.
    • Juli 2019 in QM17
      Jessi aus Bottrop — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Klint ist für Erholungssuchende hervorragend. Es ist sehr ruhig und man kann schön durch die kleinen Straßen wandern. Leider fehlt eine fußläufig zu erreichende Eisdiele. Ein toller Spielplatz ist auch vorhanden.
    • April 2019 in OF53
      Familie S., Berlin — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Wunderschöne Gegend. Man ist immer irgendwie am Meer. Absolut erholsam.
      Alles was man braucht bekommt man beim nächsten Kaufmann und wenn man mal bummeln möchte oder etwas größere Auswahl braucht, dann ist Slagelse ein Katzensprung entfernt.
    • Oktober 2018 in BF02
      Toralf und Petra, Thüringen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Kongsmark ist ein ruhiges Örtchen. Der Strand ist steinig, aber wenige Kilometer weiter in Stillinge Strand gibt es einen sehr schönen Sandstrand. Dort findet man auch einen kleinen Supermarkt.

      Bis Slagelse sind es nur 10 km, dort kann man wunderbar shoppen und erreicht mit der Bahn bequem Kopenhagen - so spart man sich die Parkplatzsuche und die Parkgebühren in der Hauptstadt.

      Für uns war der Ferienort außerdem Ausgangspunkt für Ausflüge nach Roskilde (Dom, Wikingerschiffsmuseum und Innenstadt), Kalundborg (Hafen, Frauenkirche, Zentrum), Reersø, Karebæksminde, Enø, die Kreidefelsen auf Møn, die Wikingerburg Trelleborg und Korsør (Festung, Hafen).
    • August 2018 in DK99
      Die Kästners aus Dresden — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Kongsmark: Die Feriensiedlung wird eher von Dänen besucht. Es gibt in Stillinge Strand Restaurants und sehr leckeres Eis. Viele Flohmärkte am Straßenrand, Fisch haben wir in Reersør am Kutter gekauft. Man muss halt fahren, aber das ist ja normal in Dänemark.
    • August 2018 in OF53
      Antje, Greifswald — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Storebæltskysten: An der Küste Ferienhäuser mit schönen Strandabschnitten und entsprechender Infrastruktur (Toiletten, Imbiss, Minigolf), gut mit dem Fahrrad zu erkunden, ein guter Ausgangspunkt für Tagesausflüge.
      Vom Strand immer die schöne Aussicht auf den Storebelt inkl. der Brücke.
    • Juli 2018 in QL36
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      In Stillinge Strand gibt es einen kleinen Supermarkt, der die üblichen Dinge des täglichen Lebens und Brötchen fürs Frühstück anbietet. Im Ort gibt es noch ein italienisches und ein anderes Restaurant und zwei Eishändler. Sehr empfehlenswert und auf jeden Fall erwähnenswert ist Cirkus Is an der Straße, die direkt zum Meer führt. Wunderbare Atmosphäre, selbstgemachtes Eis und unendliche Möglichkeiten seine persönliche Lieblingsgeschmacksrichtung zu finden.
      Im Nachbarort Stillinge Kirke (ca. 3 km entfernt) gibt es noch einen weiteren Supermarkt (Dagli'Brugsen), bei dem man auch sehr gut einkaufen kann. Im ca. 10 km entfernten Slagelse gibt es diverse andere Supermärkte. Restaurants haben wir dort jedoch nicht besucht.
    • Juli 2018 in IL62
      Familie Katsch, Berlin — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Storebæltskysten: An unserem direkten Strandabschnitt gab es leider eine Seetangplage. Baden war möglich, aber das Wasser war nicht sehr sauber und es stank ziemlich, sodass man sich nicht lange aufhalten wollte. Zum Ende unserer Ferien haben wir sehr viel weiter östlich einen tollen Strand gefunden. Es war ein kleiner Fußmarsch, aber die Zeit absolut wert. Man konnte im weichen Sand liegen und algenfrei und steinfrei ins Wasser laufen. Sehr flaches Wasser, super für Nichtschwimmer geeignet.
    • Juli 2018 in OF53
      Familie Thieme, Königshain-Wiederau — erster Urlaub in Dänemark
      Storebæltskysten: Der Ort gleicht einem kleinen, ruhigen Feriendorf, welches bei unserem Aufenthalt vor allem von Dänen besucht war, aber insgesamt sehr, sehr ruhig und entspannend war. Man hat im nächstgelegenen Ort eine kleine Einkaufsmöglichkeit, für einen Wocheneinkauf sollte man aber ins nahegelegene Slagelse fahren.
      Zum Baden gibt es entlang der Küste mehrere öffentliche Strände, sowohl mit steinigen, als auch Sandstränden, wobei jeder dieser Strände auch einen eigenen kostenfreien Parkplatz besitzt.
    • Juli 2018 in PC15
      Famillie W. aus Kassel — zweiter Urlaub in Dänemark
      Nykøbing ist ein nettes Örtchen mit sehr freundlichen Menschen, kleinen Läden und guten Einkaufsmöglichkeiten. Mit Aldi, Lidl, Netto und SuperBrugsen hat man eine gute Auswahl für den täglichen Bedarf. Empfehlenswert: In der kleinen Bäckerei an der Einkaufsstraße gibt es leckeres Brot und sehr leckere Gebäckstückchen. Wenn man über Land fährt, kann man am Wegesrand frisches Gemüse, Kartoffeln und vor allem sehr leckeren Honig kaufen.
    • Oktober 2017 in MC20
      Heiner, Nordhorn — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Sjællands Odde: Schmale Landzunge mit alter, eingewachsener Ferienhaussiedlung. Mehr gibt es dort nicht. Die Strände bestehen größtenteils nur aus Steinen, lange Spaziergänge macht man auf dem Untergrund nicht. Dadurch, dass es nicht breiter als 900 Meter ist, herrscht ständig wechselnder Wind, der von beiden Seiten über die Landzunge weht. Für Ruhesuchende ideal. Gute Sandstrände findet man in der Sejerø-Bucht, z. B. in Gudmindrup. Sjællands Odde liegt sehr abseits, man ist aufs Auto angewiesen und schon etwas unterwegs, wenn man Roskilde oder Kopenhagen besuchen will.
    • September 2017 in FD50
      Marcel, Hamburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Reersø ist eine kleine Gemeinde etwas abgeschieden vom Hauptteil der Insel. Man bekommt das Gefühl, wie auch in der gesamten Region Sjælland, dass diese etwas am Aussterben ist. Es gibt viele zu verkaufene Häuser. Dennoch lädt Reersoø zum gemütlichen Spaziergang durch die Stadt ein. Auch der Wanderweg einmal um Reersø ist von der Natur geprägt und empfehlenswert.
    • September 2017 in FT75
      Sabine, Hamburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Storebæltskysten: Wie vielfach üblich findet man auch hier einen Naturstrand mit Steinen und Algen, der sich auf jeden Fall gut für Spaziergänge eignet. Der begehbare Bereich ist allerdings durch einen kleinen Bach auf der einen Seite begrenzt. Auf der anderen geht der Strand in steiniges, kaum begehbares Gelände über. Es ist sehr ruhig in dem überwiegend von Dänen bewohnten Ferienhausgebiet.
    • August 2017 in ML08
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Drøsselbjerg ist ein eher unspektakulärer, kleiner und sehr ruhiger Ort. Für Ausflüge und Einkaufen sollte man Fahrräder oder Auto zur Verfügung haben. Die gesamte Umgebung ist äußerst gepflegt, die Natur wunderschön, das Meer immer in der Nähe. Es gibt süße kleine Orte oder Städtchen in der Umgebung, wo man super shoppen kann (Kalundborg, Slagelse). Der Ort an sich besticht durch Ruhe und Gemütlichkeit.
    • August 2017 in LQ29
      Eileen und Hanno, Eckental — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Wir kennen Jütland, Fünen und Seeland. Am besten gefällt ins jedoch Westseeland. Die Strände sind wunderschön und dabei noch natürlich und nicht überlaufen. Selten gibt es schlechtes Wetter. Das Licht scheint hier heller. Das Land ist wellig und abwechslungsreich. Die Leute sind freundlich und die Natur spendabel. Wer die Augen aufmacht, findet Steinpilze in den Dünenwäldern und überall dicke Brombeeren. Wer mal die Angel auswerfen möchte, ist hier goldrichtig. Von Meerforelle über Makrele bis Hornhecht geht hier alles auch im Sommer. Aber Vorsicht mit den Petermännchen! Der Hammer sind aber die Karpfen in den Lammefjord-Kanälen. Die schmecken zwar etwas moselig, sind dafür aber echte Torpedos.
    • August 2017 in BC39
      Jeannine und Lars, Brandenburg — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Man muss sich im Klaren darüber sein, dass Sjællands Odde das äußerste Ende einer Insel darstellt und man daher für viele Sehenswürdigkeiten und Attraktionen ein Stück weit fahren muss. Dennoch hat die Gegend ihre Reize. Sie ist landschaftlich sehr schön, hat interessante Strände und Buchten und die üppige Vegetation ist beeindruckend. Der "Hammer" sind die Sonnenuntergänge am Kattegat.
    • Juli 2017 in GK62
      fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Westseeland ist für Familien gut geeignet, die einerseits Erholung und Ruhe suchen, aber auch etwas von Land und Leuten mitbekommen möchten. Die Entfernungen sind auch für Tagesausflüge annehmbar. Die Bahnverbindung sollte genau geplant werden, da es oft sehr teuer werden kann. Dafür gibt es aber auch viele Sparvarianten bei den Tickets. Gleiches gilt für Kopenhagen (einer unserer Ausflüge mit dem Auto) auch für Parkhäuser.
    • April 2017 in PP61
      Jens Hepper, Northeim — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Drøsselbjerg: Es ist dort insgesamt, nach meiner Einschätzung, etwas "anders", als in Südseeland oder Møn. Etwas penibler/"deutscher" – die Vorgärten der Sommerhäuser sind gepflegter, man hat mehr Privatwege. Dennoch sind die Menschen freundlich und offen, man wird eben häufiger auf Dänisch angesprochen, da deutsche Touristen eher die Ausnahme sind.
    • September 2016 in TM65
      fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Sjællands Odde: Herrliche Landschaft, sanft hügelig und schön begrünt. Aufgrund der schmalen Landzunge gibt es unendlich viel Strand, überwiegend zwar mit Steinen, aber mit viel Platz und sehr sauberem Wasser. Spaziergänge entlang des Meeres sind durch angelegte Wege gut zu machen und bieten wunderschöne Blicke übers Wasser. Wunderschön und besonders ist das Licht auf Sjællands Odde, ganz besondere Farben. Etwas nachteilig sind die wirklich zahlreichen Ferienhausgebiete, die sich zwar einigermaßen in die Landschaft einfügen, aber dennoch entlang des Meeres fast durchgängig erstrecken. Und die Einkaufsmöglichkeiten sind eher schlecht. Im Grunde braucht man immer ein Auto zum Einkaufen, wenigstens ein Fahrrad, um nach Havnebyen zu kommen. Morgens frische Brötchen zu Fuß - Fehlanzeige.
    • August 2016 in OF78
      fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Kaldred ist eine reine Feriensiedlung, komplett ohne Infrastruktur. Einzig ein Imbiss mit Minigolfanlage ist vorhanden. Einen kleinen Supermarkt gibt es in Eskebjerg, sonst kann man alles in Jyderup bekommen. Der Naturstrand in der Sejerø Bucht ist wunderschön. Anfang August waren hier mehr Kühe als Menschen. Das geschützte Heidegebiet hinter dem Strand ist wunderbar zum Spazieren geeignet.

    Wie hoch sind die Nebenkosten im Ferienhaus?

    Der Energie- und Wasserverbrauch ist vom Haus und der Jahreszeit abhängig. Damit du eine ungefähre Vorstellung von den Nebenkosten bekommst, haben wir einige Erfahrungswerte für dich zusammengestellt:

    Ist der Wasserverbrauch nicht inklusive, rechne mit etwa 5 € pro Person und Woche.

    Der durchschnittliche Stromverbrauch für eine Familie im Ferienhaus liegt zwischen 40 und 60 € pro Woche. An kühlen Tagen kommen Heizkosten dazu, wodurch sich der Stromverbrauch etwa verdoppeln kann.

    Sollte die Heizung mit Öl oder Fernwärme betrieben werden, werden diese Verbrauchskosten auch abgerechnet. Dadurch reduziert sich selbstverständlich der Stromverbrauch.

    Ein Saunagang oder ein Bad im Whirlpool kosten etwa 5-6 €. Wenn dein Haus einen Standwasserwhirlpool hat, fallen wesentlich höhere Kosten an, weil der Whirlpool ständig beheizt wird.

    Ein Swimmingpool verbraucht das ganze Jahr über etwa 150 - 200 € pro Woche zusätzlich, da Heizung und die Filteranlage ständig in Betrieb sind.

    In Energiesparhäusern fallen die Heizkosten durch gute Wärmedämmung oder den Einsatz einer Wärmepumpe bzw. Klimaanlage, die warme Luft gleichmäßig im Haus verteilen, deutlich niedriger aus.

    Gibt es gratis Internet über W-Lan im Haus?

    Wenn das Internetsymbol in den Hausmerkmalen zu sehen ist, steht dir eine Internetverbindung zur Verfügung. In den meisten Häusern gibt es WLAN. Wenn ein Kabel erforderlich ist, liegt es im Haus oder du bekommst es im Servicebüro. In den Dünenlagen kann das Internet aufgrund der Lage der Häuser auch mal instabil sein.

    Was muss ich mitbringen und was können wir vor Ort mieten?

    Bettwäsche, Laken und Handtücher gehören nicht zur Hausaustattung, können aber kostenpflichtig geliehen werden. Kinderbetten und Hochstühle werden ebenfalls vermietet, in den neuen oder renovierten Häuser gibt es das häufig schon. Bei einigen Partnern kannst du Bollerwagen, Kinderbuggy, Gefrierschränke oder auch Fahrräder mieten. Bitte frag uns nach Details! Kaminholz bekommst du im Supermarkt, an Tankstellen und in einigen Servicebüros.

    Gibt es Gartenmöbel und einen Grill im Ferienhaus?

    In den meisten Ferienhäusern gibt es einen Grill. Sollte einer vorhanden sein, darfst du ihn auch benutzen. Es gibt aber keine Garantie für den Zustand des Grills. Einige Servicebüros haben auch immer einen Ersatzgrill vorrätig. Gartenmöbel gibt es in allen Ferienhäusern, Liegen und Auflagen nicht unbedingt. In der Wintersaison werden die Möbel manchmal nur auf Wunsch bereitgestellt, frag bitte im Servicebüro nach!

    Ab wann können wir das Ferienhaus beziehen?

    Am Anreisetag steht dir das Ferienhaus ab dem Nachmittag zur Verfügung. Die genaue Uhrzeit für die Schlüsselübergabe steht in deinem Mietvertrag. Solltest du bereits früher vor Ort sein, kannst du selbstverständlich sofort nach deinem Schlüssel fragen. Vielleicht ist dein Haus bereits bezugsfertig. Eine Schlüsselübergabe im Laufe des Vormittags ist nur möglich, wenn du die vorherige Nacht mitgebucht hast.

    Wo bekomme ich den Schlüssel?

    Die Adresse für die Schlüsselübergabe steht in den Mietunterlagen, die du nach der Buchung vom Vermieter zugeschickt bekommen hast. Bei kleineren Agenturen bekommst du den Schlüssel im Büro des Vermieters oder auch direkt am Haus, die großen Vermieter haben lokale Servicebüros in ganz Dänemark. Die Schlüsselübergabe befindet sich immer im Umkreis von maximal 30 Kilometer zum Ferienhaus. Wenn du außerhalb der Öffnungszeiten anreisen, wird dir der Schlüssel zusammen mit den Unterlagen deponiert.

    Kann ich das Haus beim Anbieter günstiger buchen?

    Nein, wir zeigen die Preise des Anbieters, du zahlst bei uns keinen Cent mehr. Rabatte und Last Minute Angebote sind in unseren Preisen bereits berücksichtigt. Solltest du dein Haus bei einer anderen Agentur günstiger finden, kann es an der Art der Darstellung liegen: Buchungsgebühren und obligatorische Endreinigung zeigen wir schon im Angebot, andere Webseiten zeigen diese erst im Buchungsformular. Sollte es eine Preisdifferenz geben, ruf uns gerne an, wir finden bestimmt eine Lösung.

    Wo finde ich die nächste Einkaufsmöglichkeit?

    Die Entfernung zur nächsten Einkaufsmöglichkeit siehst du oben in den Hausmerkmalen. Bedenke aber, dass es häufig nur ein kleiner Lebensmittelmarkt ist, der zwischen Oktober und April geschlossen haben kann. In größeren Ortschaften gibt es ganzjährig geöffnete Supermärkte. Hinweise dazu findest du auch in unseren Ortsartikeln unter dem Menüpunkt “Reiseinfos”.

    Kann ich einen anderen Anreisetag wählen?

    Wenn dein Wunschtermin nicht unter “Anreise” angeboten wird, frag uns - vielleicht ist eine Buchung trotzdem möglich! In den Sommermonaten bestehen die Vermieter auf ihrem vorgegebenen Rhythmus, aber in der Nebensaison und besonders bei kurzfristigen Urlaubsplanungen darf der Anreisetag oft flexibel gewählt werden.

    Innerhalb eines gebuchten Zeitraums kannst du immer an einem anderen Tag z.B. am Sonntag anreisen. Schreib in diesem Fall deinen geplanten Anreisetag einfach in die “Bemerkungen” im Buchungsformular oder gib uns per E-Mail Bescheid, sobald feststeht, wann du anreisen wirst.

    Kann ich das Ferienhaus reservieren?

    Gerne bieten wir dir eine zweitägige, unver­bindliche Reservierung an. Dazu benötigen wir von dir lediglich eine E-Mail mit deinem Reisezeitraum, der Haus-ID, deinem Namen, der Anzahl der Reisenden (ggf. Haustiere) sowie deiner Telefonnummer und Adresse. Oder ruf uns einfach an: 0211 - 5800 3060. Nach zwei Tagen verfällt deine Reservierung automatisch.

    Bezahlung bei einer kurzfristigen Anreise?

    Bis einen Tag vor Anreise kannst du bei uns dein Wunschferienhaus online buchen. Bei kurzfristigen Buchungen ab 56 Tage vor Anreise ist die Mietpreiszahlung sofort per Überweisung, Lastschrift oder Kreditkartenzahlung fällig. Bei einer Buchung ab 21 Tage vor Anreise ist der Gesamtbetrag sofort per Kreditkarte oder Lastschrift zu begleichen.

    Kann ich dieses Haus für einen Kurzurlaub buchen?

    In der Nebensaison können viele Häuser auch für einen Kurzurlaub gebucht werden, frag uns nach möglichen Terminen! Über Weihnachten und Silvester ist die Mindestmietdauer eine Woche.

    Wie finde ich benachbarte Ferienhäuser?

    Mit der Funktion “Benachbarte Häuser finden”, unten auf jeder Hausseite, kannst du benachbarte Ferienhäuser im Umkreis von 100 - 5.000 Metern suchen.

    Hast du noch eine Frage zur Buchung?

    Du erreichst uns jeden Tag, auch am Wochenende, persönlich und täglich von 9-19 Uhr, entweder per Telefon (0211 - 5800 3060), Chat oder E-Mail. Wir antworten schneller als du denkst :-)

    Janina

    Frag uns

    Wir kennen jede Ecke in Dänemark und beraten dich gerne persönlich. Täglich von 9-19 Uhr.

    0211 – 5800 3060

    Kurze Frage – schnelle Antwort:

    Schreib uns eine E-Mail

    Einfacher Buchungsablauf

    1. Du füllst das aus.
    2. Wir bestätigen deinen Auftrag per Mail.
    3. Am Anreisetag holst du den Schlüssel bei unserem Partner vor Ort ab und genießt deinen Urlaub in Dänemark.

    Entfernung zum Ferienhaus

    Gib PLZ oder Ort ein, es werden Fahrzeit und Route berechnet.

    Entfernung: () Route

    Die Entfernung konnte leider nicht ermittelt werden.

    Bitte gib eine Postleitzahl ein.

    Benachbarte Häuser finden

    392 €

    Lieber Dänemark-Fan,

    du wolltest gerade nach einem Ferienhaus auf fejo.dk schauen, entweder mit dem Internet Explorer oder auf deinem iPad.

    Leider wirst du feststellen, das unsere Seite nicht richtig dargestellt wird. Immer weniger Internetnutzer verwenden die alten iPads oder den Internet Explorer, der schon 2015 von Microsoft in Rente geschickt wurde. Deshalb habe ich mich dafür entschieden habe, diese nicht weiterhin zu unterstützen.

    Unsere Seite funktioniert in den neusten Versionen von Firefox, Chrome, Safari und Microsoft Edge perfekt, also bitte zu einem dieser Browser wechseln.

    Falls dir das nicht möglich ist oder du Hilfe benötigst, schick mir bitte eine Mail: [email protected]. Oder kontaktiere unsere Kundenbetreuung direkt unter 0211 – 5800 3060.

    Gemeinsam können wir sicherlich eine Lösung finden.

    Henrik Ranch
    Geschäftsführer
    fejo.dk