Bitte warten...
0211 – 5800 3060
Täglich 9-13 Uhr, 15-19 Uhr
Janina

Fragen Sie uns

Wir kennen jede Ecke in Dänemark und beraten Sie gerne persönlich. Täglich 9-13 Uhr, 15-19 Uhr.

0211 – 5800 3060

Kurze Frage – schnelle Antwort:

Schreiben Sie uns eine E-Mail

MyFejo
    299 €
    Beliebt: Nur noch 3 Wochen im Herbst frei
    3 mal angesehen in den letzten 48 Stunden

    2 WC / Bäder, Kaminofen, Spülmaschine

    Personen: 6
    Schlafzimmer: 3
    Wohnfläche: 101 m²
    Grundstück: 191 m²
    Bewertung:
    keine
    Baujahr: 1880 (2010)
    Meer: ? Meer Entfernungsangabe entspricht der Luftlinie zur Küste, der tatsächliche Weg kann weiter sein. Informationen zu den nächsten Stränden stehen unten in der Hausbeschreibung. 13 km
    Binnengewässer: 3.000 m

    Nebenkosten ? Nebenkosten Erfahrungsgemäß zahlen Sie bei einer Anreise mit 2-4 Personen im Sommer 60-80€ und im Winter 80-120€ Nebenkosten pro Woche. Hat Ihr Ferienhaus einen Pool, sollten Sie mit mindestens 250€ pro Woche rechnen. mehr

    Endreinigung: auf Wunsch vor Ort, 135 €
    Strom: 0,36 €/kWh
    Wasser: inklusive
    Kaution: keine
    • Wettervorhersage

      Aktuelle Wettervorhersage für diesen Urlaubsort mit Temperaturen, Niederschlag und Windrichtung.

    • Rømø (Luftlinie24 km – Route)

      Die Nordseeinsel Rømø ist über einen Damm schnell vom Festland aus zu erreichen und empfängt seine Besucher mit kilometerweiten Stränden und einer schönen Dünenlandschaft. Das Wattenmeer und die hübschen Dörfer am Festland laden ein zu einem Ausflug.
      mehr

    • Wattenmeerküste in Højer (Luftlinie2,1 km)

      • flaches Badewasser

      Vor Højer und Emmerlev liegt der Nationalpark Wattenmeer, daher ist das Wasser nur selten da! Aber man kann dennoch am Ufer spazieren gehen, grüne Wiesen und ein wenig Sand wechseln sich hier ab. Von Emmerlev Klev nach Süden führt ein Weg am Meer entlang.

    • Rømø Lakolk Strand (Luftlinie23 km)

      • Langer
      • Sandstrand
      • Autostrand
      • barrierefrei
        ? Barrierefrei Entfernung zum barrierefreien Zugang u.U. weiter, besonders in Dünenlage.
      • flaches Badewasser

      Der feine, flache Strand von Rømø, der entlang der Westküste fast ein Drittel der Insel einnimmt, ist in Lakolk für einen Badeurlaub am schönsten. Hier sind es "nur" etwa 500 Meter bis zum Wasser. Der Strand ist mit dem Auto befahrbar. Zwischen den Dünen und den Ferienhäusern gibt es einen Fußweg, die meisten Gäste fahren aber direkt mit dem Auto über den Vesterhavsvej auf den Strand. Hinweisschilder zur Strandnutzung zeigen an, wo Strandsegler kreuzen. Ein Blick auf den Gezeiten hilft, um mit dem Auto sicher zurück auf die Insel zu kommen. Toiletten, Gastronomie und auch einen großen Parkplatz gibt es am Butikscenter vor der Strandzufahrt.

    • Schwimmhalle in Skærbæk (Luftlinie22 km – Route)

      Die öffentliche Schwimmhalle befindet sich nicht weit von Rømø auf dem Festland. Sie ist Teil des Freizeit-Komplexes in Skærbæk. Für große und kleine Schwimmer gibt es verschiedene Becken, Sprungbretter, eine Sauna und eine lange Wasserrutsche. Auf dem Gelände gibt es außerdem ein Bowlingcenter,
      mehr

    • Klovtoft Barfußpark (Luftlinie33 km – Route)

      Mit nackten Füßen über weichen Waldboden laufen, dem Klang der Bäume lauschen oder einfach die idyllische Stimmung genießen – das bietet der Klovtoft Barfußpark in einem privaten Waldstückchen zwischen Rødekro und Løgumkloster. Der Park gehört zu einer Kurklinik, die auch Seminare anbietet, allerdings nur auf Dänisch. Der Park ist im Sommer für Besucher geöffnet.
      mehr

    • Arrild Schwimmbad (Luftlinie27 km – Route)

      Arrild liegt zentral in Südjütland, das Dorf grenzt an eine weitläufige Ferienhaussiedlung mit einem großen Schwimmbad, zahlreichen Spiel- und Sportplätzen und einem Restaurant. Auch ein Angelteich gehört zur Anlage. Das Schwimmbad ist ganzjährig geöffnet.
      mehr

    • Museum Sønderskov (Luftlinie59 km – Route)

      Das liebevoll restaurierten Herrenhaus Søndervkov auf halber Höhe zwischen Esbjerg und Kolding ist ein regionales Museum zu verschiedenen kulturhistorischen Themen. Grabfunde aus der Wikingerzeit, ein Runenstein, eine Ausstellung zu einer Webschule und die prunkvollen Wanddekorationen des Herrenhauses darf man ebenso besichtigen wie den schönen Barockgarten. Im Museumsladen gibt es Kunsthandwerk und Literatur. Das Restaurant im Gewölbekeller serviert von Mittwoch bis Sonntag dänische Küche.
      mehr

    • Kunstmuseum Tønder (Luftlinie12 km – Route)

      Im Sütjütlands Kunstmuseum in Tønder ist nordeuropäische Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts von ca. 1880 bis heute ausgestellt. Außerdem gibt es über das ganze Jahr wechselnde Sonderausstellungen. Der Wasserturm ist heute als Museum für die Stühle des berühmten Möbelarchitekten Hans J. Wegner eingerichtet.
      mehr

    • Naturcenter Tønnisgård (Luftlinie22 km – Route)

      Das Naturcenter Tønnisgård organisiert jährlich mehr als 400 Touren auf Rømø, um den Teilnehmern einen bleibenden Eindruck von der vielseitigen Natur der Insel zu bieten. Wattwanderungen, Bernsteinschleifen, Bunkerführungen und selbst Yoga am Strand steht auf dem Plan. In der Ausstellung lernt man die Besonderheiten des Wattenmeeres kennen.
      mehr

    • Drøhses Hus (Luftlinie12 km – Route)

      Ein Textilkunstmuseum ist Tønders ältestem Haus zu bewundern. Drøhses Hus wurde 1672 erbaut und war früher eine private Residenz für wohlhabende Bürger. In der Ausstellung zeigen Textilkünstler, was man mit Klöppelspitze alles machen kann. Tønder war einst bekannt für seine Klöppelhandarbeiten und veranstaltet alle paar Jahre ein Festival mit Textilkünstlern aus ganz Europa.
      mehr

    • Det Gamle Apotek in Tønder (Luftlinie12 km – Route)

      Die "Alte Apotheke"in Tønder ist weit über die dänischen Grenzen hinaus bekannt, es ist ein Shoppingparadies in historischem Ambiente für Liebhaber von dänischer Gemütlichkeit und Heimdekoration. Auch Bastel- und Handarbeitszubehör bekommt man hier. Besonders die ganzjährige Ausstellung mit Weihnachtsschmuck ist bekannt. Früher war in diesem Haus tatsächlich mal eine Apotheke. Das Haus ist nur eines von vielen schmucken Bauwerken im Zentrum von Tønder.
      mehr

    • Nationalparkcenter Wattenmeer (Luftlinie37 km – Route)

      Auch Dänemark hat sein Wattenmeergebiet, das von der deutschen Grenze bis zur Varde Å bei Blavand reicht, zum Nationalpark erklärt. Im Wattenmeerzentrum in Vester Vedsted informieren wechselnde Ausstellungen zum Thema. Auch das moderne, mit Reet verkleidete Gebäude ist sehenswert. In der Nähe beginnt der Damm, über den man bei Ebbe zur Insel Mandø fahren kann.
      mehr

    • Ribe VikingeCenter (Luftlinie39 km – Route)

      Vor den Toren von Ribe öffnet jeden Sommer das VikingeCenter. Dort spaziert man durch rekonstruierte Wikingeranlagen, die sogar von "echten" Wikingern bevölkert sind. Eine gut gefüllter Veranstaltungskalender mit Märkten, Wikingerspielen und Handwerkskursen zum Mitmachen lädt ein, das Center auch mehrmals zu besuchen.
      mehr

    • Dänemark von oben

      Tolle Videos zu zahlreichen Urlaubsorten aus der Luft gefilmt gibt es auf vonoben.dk. Einfach auf der Karte den Marker in der gewünschten Urlaubsregion anklicken oder einfach alle Videos anzeigen und ein bisschen stöbern!
      mehr

    • Ribe Wikingermuseum (Luftlinie41 km – Route)

      Das Museum bietet in der Dauerausstellung einen Einblick in die interessante Geschichte von Ribe von der Winkingerzeit bis 1700. Unzählige Ausgrabungsfunde und Gegenstände aus dieser Zeit dokumentieren das Leben der Wikinger. In der Erlebnishalle steht man sogar mitten auf dem Marktplatz der Wikinger oder man steigt in ein rekonstruiertes Wikingerschiff. Kinder können in der Aktivitätsausstellung „Mittelalter spielen“. Das Museum ist eine schöne Ergänzung zum Wikingerdorf vor den Toren der Stadt, es hat das ganze Jahr über geöffnet
      mehr

    • Legoland (Luftlinie90 km – Route)

      Das Legoland in Billund gehört seit 50 Jahren zu den größten Freizeitattraktionen Dänemarks. In insgesamt neun Themenwelten können große und kleine Lego-Fans in eine gigantische Lego-Welt aus 58 Millionen Legesteinen eintauchen. Rasante Fahrgeschäfte, Labyrinthe und Spielplätze für alle Altersgruppen machen den Besuch zum Erlebnis für die ganze Familie.
      mehr

    • Forellenseen

      Der Verband der dänischen Forellenseen unterhält eine eigene Website mit allen zertifizierten Forellenseen in Dänemark, die den Qualitätsvorgaben des Verbandes entsprechen. Eine Angelkarte ist für die Put & Take-Teiche nicht erforderlich.
      mehr

    • Fiskekort für Binnengewässer

      Wer in dänischen Binnengewässern angeln möchte, benötigt einen staatlichen Angelschein und zusätzlich eine Fiskekort, wenn das Gewässer von einem Angelverein betreut wird. Allerdings ist diese Fischereikarte bestimmt auch ein Garant für gute Fangergebnisse!
      mehr

    • Angelschein für öffentliche Gewässer

      Wer in Dänemark im Meer oder in einem Binnengewässer angeln möchte und über 18 ist, muss einen staatlichen Angelschein kaufen. Eine Angelprüfung muss man nicht abgelegt haben, Kinder dürfen kostenlos angeln. Der Angelschein gilt für alle frei zugänglichen, öffentlichen Angelgewässer, die keinem Angelverein angehören. Die Angelscheine können Sie vor Ort in der Touristeninformation bekommen oder in unserem Shop bestellen.
      mehr

    Viele Attraktionen haben nur im Sommer geöffnet, bitte informieren Sie sich vor Ort über die genauen Öffnungszeiten.

    Unsere Gäste über Højer

    • April 2017 in RM16
      Familie Wagner, Prettin — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Højer: Zum Strand nach Lakolk auf Rømø fährt man eine gute halbe Stunde, zum Einkaufen nach Tønder höchstens 10 Minuten. Die Gegend ist schön für ausgedehnte Spaziergänge zur Højer Sluse oder am Strand entlang, um Steine zu sammeln oder einfach nur den Blick in die Weite zu genießen. Ausflugsziele wie die Højer Mølle oder die Schlossruine Trøjborg sind in der Nähe. Wenn man Glück hat, findet man auch einen kleinen loppemarked, was wir immer sehr schön finden und uns von dort immer ein kleines Urlaubssouvenir mitbringen. Tolle Fotomotive findet man überall, wenn man einfach in Ruhe und mit offenem Blick die Gegend erkundet. Zur Osterzeit sahen wir unzählige Osterglocken am Straßenrand und vor Häusern. Die Gegend ist sehr ruhig, viel Landwirtschaft, kleine Orte, schöne Kirchen.
    • Juli 2016 in LK77
      Sibylle und Jens, Hessen — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Højer: Die Küste ist nur ein paar Meter weg, allerdings gibt es keine Badegelegenheit, da nur Wattenmeer. Dafür ist die Insel Rømø sehr gut zu erreichen und der Strand dort ist genial.
    • August 2015 in SR96
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Højer selbst ist ein kleiner, schöner Ort, von dem man touristisch nicht zuviel erwarten sollte. In der Nähe liegt Tønder mit toller Fußgängerzone und schönen Cafés.
    • April 2014 in VU17
      Familie König, Berlin — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Højer und Umgebung sind direkt am Wattenmeer gelegen. Dort hat findet man sehr idyllische Natur und mit dem Nationalpark Wattenmeer auch viele Informationen zur Gegend. In Højer selbst gibt es viele sehr schöne alte Häuser und eine begehbare Windmühle als Museum. Dazu gibt es viele Moore und sogar einige Wälder, die zu Naturtouren einladen. Im nahen Tønder kann man gut durch die Altstadt bummeln und die Fußgängerzone bietet auch relativ viele Geschäfte und Cafés. Dort findet man auch eine Kunstmuseum und Galerien. Absoluter Geheimtipp ist Højer Sausen, dort kann man bei etwas Glück Seehunde beobachten. Im Frühjahr gibt es auch das Phänomen der "Schwarzen Sonne" (Sort sol). Dort kommen tausende Zugvögel in die Region und machen einen Zwischenstopp in Skandinavien auf dem Weg zu ihren Brutgebieten. Dabei kann man einen sich durch die vielen Vögel verdunkelnden Himmel sehen.
    • Oktober 2012 in VU17
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      In Emerlev Klev gibt es außer ein paar Bauernhöfen, dem Campingplatz und einigen Ferienhäusern nichts, also keine dörflichen Strukturen. Höjer bietet die nötigsten Einkaufsmöglichkeiten.
      Von "Strand" kann man nicht sprechen, da ein direkter Zugang zum Wasser nicht möglich ist. Spazieren gehen kann man nur auf dem Deich oder einem Weg etwas näher am Wasser. Der nächste Strand ist auf Römö.
      Wer Vögel beobachten möchte, ist hier allerdings genau richtig.
    • Juni 2011 in IE65
      Familie Bolsinger, Aalen — erster Urlaub in Dänemark
      Der Strand ist etwas schwer zugänglich und es gibt keine Möglichkeit, die Füße zu waschen. Im Ort gibt es einen Supermarkt, der etwas teuer ist. Restaurants haben wir nicht genutzt. Der Pool und Spielplatz auf dem Campingplatz sind teuer. Hund haben wir keinen. Ausflüge nach Römö oder Sylt sind kein Problem. Ins Legoland oder nach Blavand muss man eben länger fahren.
    • April 2011 in MI72
      Sara Harris, Köln — zweiter Urlaub in Dänemark
      Zum Spazierengehen ideal, mitten in der Natur, in dem Gebiet leben allerdings Kreuzottern. Der vorgelagerte Ort Höjer ist ein kleiner Ort mit nur einem mittelmäßigen Supermarkt und wenig Restaurants und Cafes. Es gibt eine Mühle und eine Schleuse, aber insgesamt eher wenig zu sehen. Ca. 20 Min entfernt liegt aber das schöne Tönder, mit sehr guten Einkaufsmöglichkeiten, vor allem mit einem hervorragenden Möbelhaus (mobelhuset 2), Museen und Restaurants. Besonders lohnt sich ein Besuch in Stigs Restaurant, ein hervorragender Koch, bei dem man im Wohnzimmer zu Gast ist und seine Künste genießen darf. Für einen Tagesausflug bieten sich Fanö, Dänemarks ältestest Stadt Ribe besuchen oder das Nolde Museum an.
    Kartenansicht
    20 km

    Adresse: Auf Anfrage
    Klicken Sie oben auf um das Haus zu sehen.

    Entfernung zum Ferienhaus

    Geben Sie PLZ oder Ort ein, es werden Fahrzeit und Route berechnet.

    Entfernung: () Route

    Die Entfernung konnte leider nicht ermittelt werden.

    Bitte geben Sie eine Postleitzahl ein.

    Benachbarte Häuser finden

    299 €

    Lieber Dänemark-Fan,

    du wolltest gerade nach einem Ferienhaus auf fejo.dk schauen, entweder mit dem Internet Explorer oder auf deinem iPad.

    Leider wirst du feststellen, das unsere Seite nicht richtig dargestellt wird. Immer weniger Internetnutzer verwenden die alten iPads oder den Internet Explorer, der schon 2015 von Microsoft in Rente geschickt wurde. Deshalb habe ich mich dafür entschieden habe, diese nicht weiterhin zu unterstützen.

    Unsere Seite funktioniert in den neusten Versionen von Firefox, Chrome, Safari und Microsoft Edge perfekt, also bitte zu einem dieser Browser wechseln.

    Falls dir das nicht möglich ist oder du Hilfe benötigst, schick mir bitte eine Mail: [email protected]. Oder kontaktiere unsere Kundenbetreuung direkt unter 0211 – 5800 3060.

    Gemeinsam können wir sicherlich eine Lösung finden.

    Henrik Ranch
    Geschäftsführer
    fejo.dk