Bitte warten...
0211 – 5800 3060
Täglich von 10-14 Uhr
Janina

Frag uns

Wir kennen jede Ecke in Dänemark und beraten dich gerne persönlich. Täglich von 10-14 Uhr.

0211 – 5800 3060

Schreib uns eine E-Mail

Mein fejo
    384 €
    noch 7 Wochen im Frühjahr frei
    11 mal angesehen in den letzten 48 Stunden

    2 WC / Bäder, Kaminofen, Sauna, Spülmaschine, Waschmaschine

    Personen: 9
    Schlafzimmer: 4
    Wohnfläche: 177 m²
    Grundstück: 1.500 m²
    Bewertung: 4.0 Sterne
    Baujahr: 1984 (2019)
    Meer: ? Meer Entfernungsangabe entspricht der Luftlinie zur Küste, der tatsächliche Weg kann weiter sein. Informationen zu den nächsten Stränden stehen unten in der Hausbeschreibung. 3 km
    Einkaufen: 3,1 km

    Nebenkosten ? Nebenkosten Erfahrungsgemäß zahlst du bei einer Anreise mit 2-4 Personen im Sommer 60-80€ und im Winter 80-120€ Nebenkosten pro Woche. Hat dein Ferienhaus einen Pool, solltest du mit mindestens 250€ pro Woche rechnen. mehr

    Endreinigung: auf Wunsch, 155 €
    Strom: 0,36 €/kWh
    Wasser: 9,37 €/m³
    Kaution: keine
    Kartenansicht
    20 km

    Adresse: Auf Anfrage
    Klicke oben auf um das Haus zu sehen.

    Benachbarte Häuser finden

    Dieses Ferienhaus hat einen sehr großen Wohnraum, einen herrlichen Garten sowie eine schöne, ungestörte Terrasse. Grill und Spielzeug vorhanden. Rømø ist das ideale Urlaubsziel für die ganze Familie. So beginnt der Urlaub bereits bei der Überquerung des Dammes, der die größte Wattenmeerinsel mit dem Festland verbindet.

    Von Rømø aus können Sie auch mit der Fähre in kürzester Zeit die Insel Sylt erreichen, wo Sie die größte Wanderdüne Europas ersteigen können.

    Zu beachten

    • Der Strand ist besonders breit
    • Wollen mehr als vier Personen dieses Haus beziehen und alle sind jünger als 21 Jahre, so ist die Buchung nur unter Berücksichtigung von Sonderauflagen möglich.

    Merkmale

    • 2 Haustiere
    • 2 WC / Bäder
    • Energiesparhaus
    • Grill
    • Kinderbett
    • Kinderstuhl
    • Nichtraucher

    Küche

    • Gefrierfach (30 l)
    • Mikrowelle
    • Spülmaschine
    • Waschmaschine

    Multimedia

    • CD-Player
    • DVD-Player
    • Deutsches TV
    • Radio
    • WLAN

    Wellness

    • Fußbodenheizung im Bad
    • Kaminofen
    • Sauna

    Die nächsten Strände

    • Lakolk Strand –
      • Langer
      • Sandstrand
      • Autostrand
      • barrierefrei
        ? Barrierefrei Entfernung zum barrierefreien Zugang u.U. weiter, besonders in Dünenlage.
      • flaches Badewasser
      (Luftlinie 3,8 km)

    Strandbilder und Infos zur Umgebung dieses Ferienhauses findest du hier

    Das Ferienhaus

    5 Bewertungen
    Erwartungen erfüllt
    Sauberkeit
    Preis / Leistung
    Ausstattung
    Lage
    Grundstück

    Der Anbieter

    Der Anbieter Novasol ist einer von 4 Anbietern auf Rømø.

    • Wettervorhersage

      Aktuelle Wettervorhersage für diesen Urlaubsort mit Temperaturen, Niederschlag und Windrichtung.

    • Manöver (Luftlinie3 km – Route)

      Das dänisch Militär unterhält im Norden von Rømø ein Manövergelände, auf dem regelmäßig Schießübungen stattfinden. Der größte Teil des Geländes ist nicht zugänglich, Hinweisschilder zeigen an, wo der Bereich beginnt. Je nach Windrichtung muss man in Toftum und eventuell auch in Bollilmark mit Lärmbelästigung rechnen. Auch auf dem Sønderstrand finden im Frühjahr und Herbst Manöver statt, die Strandzufahrt bei Havnby ist dann gesperrt. Der Strand in Lakolk ist davon nicht betroffen.
      mehr

    • Rømø (Luftlinie3,9 km – Route)

      Die Nordseeinsel Rømø ist über einen Damm schnell vom Festland aus zu erreichen und empfängt seine Besucher mit kilometerweiten Stränden und einer schönen Dünenlandschaft. Das Wattenmeer und die hübschen Dörfer am Festland laden ein zu einem Ausflug.
      mehr

    • Lakolk Strand (Luftlinie3,8 km)

      • Langer
      • Sandstrand
      • Autostrand
      • barrierefrei
        ? Barrierefrei Entfernung zum barrierefreien Zugang u.U. weiter, besonders in Dünenlage.
      • flaches Badewasser

      Der feine, flache Strand von Rømø ist vor Lakolk am schönsten für einen Badeurlaub. Der Strand ist mit dem Auto befahrbar, von der Zufahrt sind es etwa 500 Meter bis zum Wasser. Zwischen den Dünen und den Ferienhäusern gibt es auch Fußwege. Hinweisschilder zur Strandnutzung zeigen an, wo Strandsegler kreuzen. Toiletten, Gastronomie und auch einen großen Parkplatz gibt es am Butikscenter vor der Strandzufahrt.

    • Rømø Cykler (Luftlinie9 km – Route)

      Langeweile kommt bestimmt nicht auf, wenn man ein Fahrrad, ein Kettcar, einen Bollerwagen oder einen Kitebuggy mietet! Dies alles und noch viel mehr bekommt man bei Rømø Cykler in Havneby. Wer ein Rad für mindestens fünf Tage mietet, bekommt es zum Ferienhaus gebracht.
      mehr

    • Arrild Schwimmbad (Luftlinie26 km – Route)

      Arrild liegt zentral in Südjütland, das Dorf grenzt an eine weitläufige Ferienhaussiedlung mit einem großen Schwimmbad, zahlreichen Spiel- und Sportplätzen und einem Restaurant. Auch ein Angelteich gehört zur Anlage. Das Schwimmbad ist ganzjährig geöffnet.
      mehr

    • Schwimmhalle in Skærbæk (Luftlinie14 km – Route)

      Die öffentliche Schwimmhalle befindet sich nicht weit von Rømø auf dem Festland. Sie ist Teil des Freizeit-Komplexes in Skærbæk. Für große und kleine Schwimmer gibt es verschiedene Becken, Sprungbretter, eine Sauna und eine lange Wasserrutsche. Auf dem Gelände gibt es außerdem ein Bowlingcenter,
      mehr

    • Badeland im Enjoy Resort Havneby (Luftlinie9 km – Route)

      Bei schlechten Wetter aus Rømø kann man den Tag im Badeland am Golfplatz verbringen. Das große Badebecken, der Whirlpool oder der 32 Grad warme Kinderpool laden zum Verweilen ein. Der Zutritt in den angeschlossenen großen Wellnessbereich ist in der Regel erst ab 16 Jahren erlaubt.
      mehr

    • Mandø Bus (Luftlinie16 km – Route)

      Mit dem Traktorbus übers Wattenmeer – Start ist das Wattenmeercenter in Vester Vedsted, Ziel sind die Insel Mandø oder die Robbenbänke im dänischen Watt.
      mehr

    • Drøhses Hus (Luftlinie33 km – Route)

      Drøhses Hus wurde 1672 erbaut und war früher eine private Residenz für wohlhabende Bürger. Heute ist hier ein Museum mit Klöppelspitze beheimatet. Tønder war einst bekannt für seine Klöppelarbeiten und veranstaltet alle paar Jahre ein Festival mit Textilkünstlern aus ganz Europa.
      mehr

    • Ribe Kunstmuseum (Luftlinie23 km – Route)

      Das Kunstmuseum ist eines der ältesten Museen Dänemarks mit einer großen und einzigartigen Ausstellung dänischer Kunst von 1750-1950. Nach dem Besuch kann man sich mit Kaffee und Kuchen im gemütlichen Café stärken oder durch den Museumsgarten schlendern.
      mehr

    • Ribe Vikinge Center (Luftlinie22 km – Route)

      Vor den Toren von Ribe öffnet jeden Sommer das Vikinge Center. Dort spaziert man durch rekonstruierte Wikingeranlagen, die sogar von "echten" Wikingern bevölkert sind. Eine gut gefüllter Veranstaltungskalender mit Märkten, Wikingerspielen und Handwerkskursen zum Mitmachen lädt ein, das Center auch mehrmals zu besuchen.
      mehr

    • Naturcenter Tønnisgård (Luftlinie2,7 km – Route)

      Das Naturcenter Tønnisgård organisiert jährlich mehr als 400 Touren auf Rømø, um den Teilnehmern einen bleibenden Eindruck von der vielseitigen Natur der Insel zu bieten. Wattwanderungen, Bernsteinschleifen, Bunkerführungen und selbst Yoga am Strand steht auf dem Plan. In der Ausstellung lernt man die Besonderheiten des Wattenmeeres kennen.
      mehr

    • Rømø Spiel- und Labyrinthpark (Luftlinie9 km – Route)

      Dieser Spielpark unter freiem Himmel mit zahlreichen Herausforderungen für Groß und Klein hat von April bis Oktober geöffnet. Das Labyrinth mit seinen 4 Ecktürmen und dem großen Turm in der Mitte gleicht einer Burg aus dem Mittelalter. Anschließend wartet ein Spielplatz mit kniffligen Hindernissen und Koordinationsübungen für Kinder und Erwachsene.
      mehr

    • Kunstmuseum Tønder (Luftlinie33 km – Route)

      Im Kunstmuseum in Tønder ist nordeuropäische Kunst von ca. 1880 bis heute zu sehen. Der ehemalige Wasserturm der Stadt ist zudem ein Museum mit den berühmten Stühlen des Möbelarchitekten Hans J. Wegner.
      mehr

    • Det Gamle Apotek (Luftlinie33 km – Route)

      Die "Alte Apotheke"in Tønder ist weit über die dänischen Grenzen hinaus bekannt, es ist ein Shoppingparadies in historischem Ambiente für Liebhaber von dänischer Gemütlichkeit und Heimdekoration. Besonders die ganzjährige Ausstellung mit Weihnachtsschmuck ist bekannt. Früher war in diesem Haus tatsächlich mal eine Apotheke.
      mehr

    • Museum Sønderskov (Luftlinie45 km – Route)

      Das Herrenhaus Søndervkov auf halber Höhe zwischen Esbjerg und Kolding ist ein regionales Museum zu verschiedenen kulturhistorischen Themen. Grabfunde aus der Wikingerzeit, ein Runenstein, eine Ausstellung zu einer Webschule und die prunkvollen Wanddekorationen des Herrenhauses darf man ebenso besichtigen wie den schönen Barockgarten. Im Museumsladen gibt es Kunsthandwerk und Literatur. Das Restaurant im Gewölbekeller serviert von Mittwoch bis Sonntag dänische Küche.
      mehr

    • Ribe (Luftlinie23 km – Route)

      Dänemarks älteste Stadt ist ein kleines, historisches Schmuckstück mit vielen Cafés, Geschäften und einem mächtigen Dom. Er wurde im 12. Jahrhundert gebaut und ist nicht nur die älteste Domkirche in Dänemark, sondern auch der einzig, fünfschiffige Kirchenbau des Landes. Sehenswert sind auch Tønder, Møgeltønder und die Kirche in Løgum Kloster.
      mehr

    • Tongrube Gram (Luftlinie37 km – Route)

      Das kleine Dorf Gram ist für seine Tongrube bekannt, in der man Fossilien aus der Zeit des Tertiär finden kann. In einem kleinen Museum kann man entdeckte Fossilien bewundern. Für den Besuch sollte man Gummistiefel und einen Eimer einpacken, um selbst auf die Suche nach Versteinerungen zu gehen.
      mehr

    • Ribe Wikingermuseum (Luftlinie23 km – Route)

      Das Museum bietet in der Dauerausstellung einen Einblick in die interessante Geschichte von Ribe vom Mittelalter bis 1700. Unzählige Ausgrabungsfunde aus dieser Zeit dokumentieren das Leben damals. In der Erlebnishalle steht man sogar mitten auf dem Marktplatz der Wikinger oder man steigt in ein rekonstruiertes Wikingerschiff. Kinder können „Mittelalter spielen“. Das Museum ist eine schöne Ergänzung zum Wikingerdorf vor den Toren der Stadt. Es ist ganzjährig geöffnet
      mehr

    • Esbjerg Museum (Luftlinie34 km – Route)

      Direkt nach Betreten der Eingangstür des Museums taucht man in eine vergangene Zeit ein und erlebt die Stadt Esbjerg zwischen 1900 und 1950. Verschiedene Geschäfte und Wohnungen aus der vergangenen Zeit und natürlich der Hafen sind hier nachempfunden.
      mehr

    • Nationalparkcenter Wattenmeer (Luftlinie17 km – Route)

      Auch Dänemark hat sein Wattenmeergebiet, das von der deutschen Grenze bis zur Varde Å bei Blavand reicht, zum Nationalpark erklärt. Im Wattenmeerzentrum in Vester Vedsted informieren wechselnde Ausstellungen zum Thema. Auch das moderne, mit Reet verkleidete Gebäude ist sehenswert. In der Nähe beginnt der Damm, über den man bei Ebbe zur Insel Mandø fahren kann.
      mehr

    • Wellings Dorfmuseum (Luftlinie37 km – Route)

      Wellings Museum ist ein Dorf aus dem Jahr 1900. Auf dem Gelände von gibt es ein altes Klassenzimmer, ein Lebensmittelgeschäft, einen Friseur, eine Bank und viele der damaligen Wohnräume. Søren Welling, Gründer des Museums, hat die Exponate mit viel Liebe zum Detail zusammen getragen.
      mehr

    • Fischerei- und Seefahrtsmuseum Esbjerg (Luftlinie47 km – Route)

      Ein Ausflugsziel für die ganze Familie ist das Fischerei- und Seefahrtsmuseum in Esbjerg. Aquarien zum Anschauen und Anfassen, auch für kleine Kinder, ein Außengelände mit Spielplatz und vielen Exponate zur Seefahrt und dem Leben der Fischer erzählen von früher, in einer Ausstellung über Offshore-Energiegewinnung erfährt man hautnah, wie heute auf der Nordsee gearbeitet wird.
      mehr

    • Gram Slot (Luftlinie36 km – Route)

      Das Gram Slot in Südjütland ist nicht einfach nur ein altes Schloss, sondern der größte Produzent ökologischer Lebensmittel, die es unter anderem bei Discounter Rema zu kaufen gibt. Ein Hofcafé, viele Events, diverse Messen und eine schöne Umgebung sind ausreichend Gründe, dieses Schloss zu besuchen!
      mehr

    • Legoland (Luftlinie73 km – Route)

      Das Legoland ist der größte Freizeitpark in Dänemarks. In verschiedenen Themenwelten können große und kleine Lego-Fans in eine gigantische Lego-Welt aus 58 Millionen Legesteinen eintauchen. Rasante Fahrgeschäfte, Labyrinthe und Spielplätze für alle Altersgruppen machen den Besuch zum Erlebnis für die ganze Familie.
      mehr

    • Lego House (Luftlinie73 km – Route)

      In einem weitläufigen Neubau, der selbst aussieht wie aus Klötzchen zusammengesteckt, dreht sich alles rund um Legosteine. Hier kann man Lego bauen ohne Ende, fantastische Bauwerke bestaunen und Natur und Technik erforschen. Der Eintritt ist etwas günstiger als ins benachbarte Legoland, mit einem Kombiticket spart man für beide Attraktionen.
      mehr

    • Put & Take-Seen in Südjütland

      Angeln mit "Fanggarantie"! In Südjütland gibt es eine Vielzahl von sogenannten Put & Take-Seen, in denen zumeist Forellen eingesetzt werden. Besonders bei Einsteigern und Familien ist diese Möglichkeit des Angelns sehr beliebt. Viel Spaß und Petri Heil!
      mehr

    • Angelschein für öffentliche Gewässer

      Wer in Dänemark im Meer oder in einem Binnengewässer angeln möchte und über 18 ist, muss einen staatlichen Angelschein kaufen. Kinder dürfen kostenlos angeln. Der Angelschein gilt für alle frei zugänglichen, öffentlichen Angelgewässer, die keinem Angelverein angehören. Die Angelscheine gibt es online im Dänemark Shop oder vor Ort.
      mehr

    Viele Attraktionen haben nur im Sommer geöffnet, bitte informiere dich vor Ort über die genauen Öffnungszeiten.

    Unsere Gäste über Toftum

    • August 2019 in SO99
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Toftum ist ein toller angrenzender Ort, in dem man auch an Tagen, die ein launisches Wetter haben, ein bisschen was Interessantes machen kann. Ein Walmuseum, ein tolles Café, Fahrradwege und eine Schule (die kleinste, die es gibt ) kann man dort gut besichtigen. Es gibt schöne Wege für entspannte Spaziergänge. Alles in allem ein netter Ort um zu entspannen. Auch frisches Obst (saisonbedingt) und Gemüse ist vor Ort an kleinen Ständen zu erwerben.
    • April 2019 in FS57
      Familie Petersen, Sieverstedt — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Toftum ist eine sehr schöne, ruhige Gegend. Man kann dort wunderbar noch den Blick auf die Natur genießen und es sind tolle Wege zum Spazierengehen vorhanden. Direkte Einkaufsmöglichkeiten, ein Ort weiter, sind in wenigen Minuten zu erreichen. Ein paar Schritte zu Fuß und man ist auf dem Aussichtshügel. Ein sehr toller Ausblick. Man kann (so gut wie) die ganze Insel sehen. Man ist von Toftum schnell an der Hauptkreuzung, wo man dann zum Strand oder Hafen fahren kann.
    • Mai 2018 in DU41
      fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Toftum ist der eher ruhigere, ländliche Teil Rømøs. Landwirtschaft, Schafe, Pferde in unmittelbarer Nähe. Man sieht Rehe, hat Ruhe und kann gut spazieren gehen. Zu den Stränden und den Ortschaften muss man eh meist mit dem Auto oder dem Rad fahren, so dass der Erholungswert hier Priorität genießt!
    • Oktober 2017 in UF66
      fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Toftum ist wahrscheinlich ein Ort. Bei uns wäre das nicht mal ein Stadtteil. Aber es gibt am Campingplatz eine Minigolf-Bahn, man kann an einem Haus selbstgemachten Honig kaufen und ein Haus weiter gibt es einen Laden, in dem man, wenn die Hausherren da sind, selbstgemachte Holz-Regale, Holz-Stühle, gefilzte Seife etc. erwerben kann.
    • August 2017 in UF66
      fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Toftum: Ruhige Gegend, überwiegend Ferienhäuser, Campingplatz, zwei Museen. Wattenmeer fußläufig zu erreichen. Sehr schöner Strand in Lakolk, ca. 3 bis 4 km entfernt.
    • November 2016 in EC83
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Toftum besteht aus einer Ferienhaussiedlung in der Heide, einem Campingplatz, ein paar Bauernhöfen rundherum und ein paar Ausflugszielen. Man kann sich entweder zum Wattenmeer begeben oder an den Strand. Einkaufen kann man rundherum in Lakolk im Sommer oder Richtung Havneby und in Havneby ganzjährig.
      Die Insel kann man zu jeder Jahreszeit besuchen. Es gibt immer Interessantes in der Natur zu erleben und einen wunderschönen Nordseestrand.
    • April 2016 in DG27
      Marie-Luise Eggers, Niedersachsen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Nur wer gern am Wasser Urlaub machen will, ist auf Rømø richtig. Kein Shoppen ist großartig möglich, es gibt nur 3 kleine Supermärkte, 2 Fischhändler und einen Bäcker. Diese Insel bietet auch keinen gewachsenen Ortskern, sondern nur Ferienhäuser und eben Strand. Viel Strand, auf dem auch mal Flugzeuge des Militärs Start-und Landeübungen veranstalten. Kampfflugzeuge jagen über die Insel mit Getöse und das Militär veranstaltet Schießübungen. Rumps. Die 3 Hundewälder sind sehr klein und leider auch besonders schmutzig - mit kleinen Kindern unmöglich zu begehen und für die Hunde gesundheitsgefährdend!
      Trotz alledem fahre ich gern nach Rømø, weil man mit dem Auto bis an Wasser fahren kann, die Häuser bezahlbar sind und ich die Nordsee sehr mag und gesundheitlich besonders gut vertrage. Der Anblick der Surfer und der Drachen erfreut das Herz.
    • März 2016 in CA00
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Toftum: Die Insel in der Nebensaison ist die pure Erholung und besonders in der kühlen Jahreszeit lohnen sich Ausflüge in das Antik Café sehr. Der Kuchen und die Heißgetränke sind ein wahrer Traum.
      Fischesser*innen kommen bei dem guten Angebot im Hafen voll auf ihre Kosten. Auch ein kleiner Reitausflug durch die Heidelandschaften macht viel Spaß!
    • November 2015 in SD70
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Die meisten werden hier fündig. Erholung, Ruhe, Naturnähe (Strand, Wald, Heide) und Freizeitspaß. Man kann reiten, strandsegeln, kiten, schwimmen und Stadtausflüge machen (da die Entfernungen überschaubar sind).
    • Oktober 2015 in ES36
      fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Toftum ist ein kleineres Ferienhausgebiet, nett angelegt und ausgesprochen ruhig. Die Lage ist sehr weit ab vom nächsten Ort, allerdings kann man auf dem nahegelegenen Campingplatz Brötchen kaufen, auch auf Vorbestellung. Abends draußen war nichts zu hören... Sehr erholsam.
    • September 2015 in HN70
      E. D. E. Meyer, Dresden — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Römö ist eine Insel mit vielen Möglichkeiten den Urlaub zu gestalten. Zwei große Strände, die an Weitläufigkeit nicht zu überbieten sind - mit dem Auto zu befahren. Hundewälder, eine wunderschöne Heidelandschaft, sprichwörtliche dänische Freundlichkeit. In der Nähe zauberhafte Orte wie Ribe, Tönder,
      Mögeltönder. Unser Geheimtipp: Nicht nach Sylt fahren sondern reine Natürlichkeit auf Römö genießen!
    • April 2015 in BC82
      Corinna und Jens, Grebenstein — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Die Insel Römö bietet viel Ruhe und endlos lange und breite Strände. Einkaufsmöglichkeiten bei kleinen Kaufläden direkt auf der Insel. Wenn man über den Damm auf das Festland nach Skaerbaek fährt, findet man große Supermärkte. Die Fischrestaurants bzw. Räuchereien sind ein Muss für jeden Besucher, wir empfehlen ganz besonders das Fischbüfett zweimal wöchentlich bei Holms in Havneby!
    • August 2014 in UI92
      Familie Vollmer, Mainz — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Rømø ist eine schöne, weitläufige Insel, wo man sowohl Ruhe finden kann als auch touristische Aktivitäten wahrnehmen kann, oder anderen Urlaubern bei sportlichen Aktionen wie Kitesurfen bestaunen kann. Es ist bestimmt super für Wasser-/Strandsportler aller Art, aber auch für den Strandurlauber, der in den Dünen entspannen will. Auch Reiter kommen hier auf ihre Kosten. Es gibt viele tolle Ferienhäuser und viel Natur! Schön sind die Aussichtspunkte auf den hohen Dünen. Empfehlenswert sind alle Angebote von Tönnisgard Naturcenter (z.B. Wattwanderungen). Am schönsten war für uns der Strand links von Lakolk, wo keine Autos hin durften.
    • Mai 2014 in HN70
      Eva Busch, Haina/Kloster — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Rømø ist eine Insel, auf der einem mehr Deutsche als Dänen begegnen. Das geht manchmal zu Lasten des typischen dänischen Flairs.
      Der Strand bei Sønderstrand und auch bei Lakolk ist nicht immer mit dem Auto befahrbar (Wasser und/oder Sandverwehungen) und wenn das so ist, läuft man sehr weit, um wirklich direkt am Meer zu laufen.
      Kleinere Supermärkte gibt es mehrere auf der Insel und frischen Fisch bekommt man sehr guten am Hafen.
      Die inseltypischen Dinge sieht man oft erst beim genaueren Hinsehen und so kann man immer wieder neue Dinge entdecken.
      Ein großer Vorteil ist der Autodamm. So ist man schnell am Festland und kann dort weitere Orte/Gebiete "erobern".
    • September 2012 in JM34
      Familie Dietzel, Michendorf — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Einmaliger Strand, mit dem Auto bis ans Wasser, gut ausgebaute Radwege, im Norden Blick bis zum Horizont, eine unendliche Weite und absolute Stille, idyllische kleine Gehöfte... Typisch dänisch
      sehr gute Einkaufsmöglichkeiten und sehr freundliche Verkäufer (ob die Verkäufer aus Deutschland kamen? Deutsch ohne Akzent!).
    • April 2012 in OV86
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      In kürzester Zeit gelangt man vom jeden Punkt der Insel zum weitläufigen Strand, der sich mit dem Auto befahren lässt. Dieser Strand ist so riesig, dass hier alle möglichen Freizeitaktivitäten getätigt werden können, ohne dass man sich in die Quere kommt. Kleine Läden und Imbisse vor dem Strand runden das Angebot ab.
    • Februar 2012 in IG72
      Wolff, Vogtl. Oberland — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Römö ist oberhalb von Sylt in der Nordsee gelegen und über einen etwa 10 km langen Damm erreichbar - schon die Überfahrt ist also ein Erlebnis.
      Auf der Insel erreicht man zuerst die "Hauptkreuzung" - nach rechts Richtung Norden (Toftum und Juvre), links Richtung Havenby und geradeaus Richtung Lakolk und Strand.
      Da wir im Winter (Februar) auf Römö waren hatte fast alles zu (Restaurants, Freizeitzeugs, usw. ) aber dafür hatten wir die Insel fast für uns allein. Gerade mit Hunden ein Traum! Von Toftum fährt man mit dem Auto knapp 7 Min. bis zum Sandstrand in Lakolk, nach Juvre im Norden braucht man 5 Minuten und bis in den Süden nach Havneby etwa eine Viertelstunde.
      Endlose Spaziergänge am Strand, durch die Heidelandschaft, im Norden entlang des Juvre-Deichs, im Inselinneren bei den Bunkern oder durch die kleinen Wälder sorgen für Entspannung.
    • September 2011 in KS30
      Arne, Hamburg — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Römö ist eine wunderschöne Insel. Von dem berühmten, riesigen Strand hatten wir leider nicht viel, denn er stand unter Wasser. Aber man kann reiten (Isländer), sehr leckeren Fisch kaufen, angeln, spazieren, Rad fahren oder etwas auf dem Festland unternehmen. Das Römö Turistbüro befindet sich direkt am Damm. Dem lokalen Schlachter sollte man einen Besuch abstatten, das Lamm ist der Wahnsinn!
    • August 2011 in RT04
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Es war unser erster Urlaub auf Römö. Wir waren erst sehr befremdet über den Verkehr auf dem Strand, stellten aber schnell fest, dass es keine Belästigung bedeutet. Die Autofahrer sind sehr rücksichtsvoll unterwegs, der Strand ist so weitläufig, dass das Gefühl der Enge ausbleibt.
      Wir waren begeistert über die sportiven Einrichtungen am Strand, die schönen Häuser auf der Insel und die netten Insulaner.

    Wie hoch sind die Nebenkosten im Ferienhaus?

    Der Energie- und Wasserverbrauch ist vom Haus und der Jahreszeit abhängig. Damit du eine ungefähre Vorstellung von den Nebenkosten bekommst, haben wir einige Erfahrungswerte für dich zusammengestellt:

    Ist der Wasserverbrauch nicht inklusive, rechne mit etwa 5 € pro Person und Woche.

    Der durchschnittliche Stromverbrauch für eine Familie im Ferienhaus liegt zwischen 40 und 60 € pro Woche. An kühlen Tagen kommen Heizkosten dazu, wodurch sich der Stromverbrauch etwa verdoppeln kann.

    Sollte die Heizung mit Öl oder Fernwärme betrieben werden, werden diese Verbrauchskosten auch abgerechnet. Dadurch reduziert sich selbstverständlich der Stromverbrauch.

    Ein Saunagang oder ein Bad im Whirlpool kosten etwa 5-6 €. Wenn dein Haus einen Standwasserwhirlpool hat, fallen wesentlich höhere Kosten an, weil der Whirlpool ständig beheizt wird.

    Ein Swimmingpool verbraucht das ganze Jahr über etwa 150 - 200 € pro Woche zusätzlich, da Heizung und die Filteranlage ständig in Betrieb sind.

    In Energiesparhäusern fallen die Heizkosten durch gute Wärmedämmung oder den Einsatz einer Wärmepumpe bzw. Klimaanlage, die warme Luft gleichmäßig im Haus verteilen, deutlich niedriger aus.

    Gibt es gratis Internet über W-Lan im Haus?

    Wenn das Internetsymbol in den Hausmerkmalen zu sehen ist, steht dir eine Internetverbindung zur Verfügung. In den meisten Häusern gibt es WLAN. Wenn ein Kabel erforderlich ist, liegt es im Haus oder du bekommst es im Servicebüro. In den Dünenlagen kann das Internet aufgrund der Lage der Häuser auch mal instabil sein.

    Was muss ich mitbringen und was können wir vor Ort mieten?

    Bettwäsche, Laken und Handtücher gehören nicht zur Hausaustattung, können aber kostenpflichtig geliehen werden. Kinderbetten und Hochstühle werden ebenfalls vermietet, in den neuen oder renovierten Häuser gibt es das häufig schon. Bei einigen Partnern kannst du Bollerwagen, Kinderbuggy, Gefrierschränke oder auch Fahrräder mieten. Bitte frag uns nach Details! Kaminholz bekommst du im Supermarkt, an Tankstellen und in einigen Servicebüros.

    Gibt es Gartenmöbel und einen Grill im Ferienhaus?

    In den meisten Ferienhäusern gibt es einen Grill. Sollte einer vorhanden sein, darfst du ihn auch benutzen. Es gibt aber keine Garantie für den Zustand des Grills. Einige Servicebüros haben auch immer einen Ersatzgrill vorrätig. Gartenmöbel gibt es in allen Ferienhäusern, Liegen und Auflagen nicht unbedingt. In der Wintersaison werden die Möbel manchmal nur auf Wunsch bereitgestellt, frag bitte im Servicebüro nach!

    Ab wann können wir das Ferienhaus beziehen?

    Am Anreisetag steht dir das Ferienhaus ab dem Nachmittag zur Verfügung. Die genaue Uhrzeit für die Schlüsselübergabe steht in deinem Mietvertrag. Solltest du bereits früher vor Ort sein, kannst du selbstverständlich sofort nach deinem Schlüssel fragen. Vielleicht ist dein Haus bereits bezugsfertig. Eine Schlüsselübergabe im Laufe des Vormittags ist nur möglich, wenn du die vorherige Nacht mitgebucht hast.

    Wo bekomme ich den Schlüssel?

    Die Adresse für die Schlüsselübergabe steht in den Mietunterlagen, die du nach der Buchung vom Vermieter zugeschickt bekommen hast. Bei kleineren Agenturen bekommst du den Schlüssel im Büro des Vermieters oder auch direkt am Haus, die großen Vermieter haben lokale Servicebüros in ganz Dänemark. Die Schlüsselübergabe befindet sich immer im Umkreis von maximal 30 Kilometer zum Ferienhaus. Wenn du außerhalb der Öffnungszeiten anreisen, wird dir der Schlüssel zusammen mit den Unterlagen deponiert.

    Kann ich das Haus beim Anbieter günstiger buchen?

    Nein, wir zeigen die Preise des Anbieters, du zahlst bei uns keinen Cent mehr. Rabatte und Last Minute Angebote sind in unseren Preisen bereits berücksichtigt. Solltest du dein Haus bei einer anderen Agentur günstiger finden, kann es an der Art der Darstellung liegen: Buchungsgebühren und obligatorische Endreinigung zeigen wir schon im Angebot, andere Webseiten zeigen diese erst im Buchungsformular. Sollte es eine Preisdifferenz geben, ruf uns gerne an, wir finden bestimmt eine Lösung.

    Wo finde ich die nächste Einkaufsmöglichkeit?

    Die Entfernung zur nächsten Einkaufsmöglichkeit siehst du oben in den Hausmerkmalen. Bedenke aber, dass es häufig nur ein kleiner Lebensmittelmarkt ist, der zwischen Oktober und April geschlossen haben kann. In größeren Ortschaften gibt es ganzjährig geöffnete Supermärkte. Hinweise dazu findest du auch in unseren Ortsartikeln unter dem Menüpunkt “Reiseinfos”.

    Kann ich einen anderen Anreisetag wählen?

    Wenn dein Wunschtermin nicht unter “Anreise” angeboten wird, frag uns - vielleicht ist eine Buchung trotzdem möglich! In den Sommermonaten bestehen die Vermieter auf ihrem vorgegebenen Rhythmus, aber in der Nebensaison und besonders bei kurzfristigen Urlaubsplanungen darf der Anreisetag oft flexibel gewählt werden.

    Innerhalb eines gebuchten Zeitraums kannst du immer an einem anderen Tag z.B. am Sonntag anreisen. Schreib in diesem Fall deinen geplanten Anreisetag einfach in die “Bemerkungen” im Buchungsformular oder gib uns per E-Mail Bescheid, sobald feststeht, wann du anreisen wirst.

    Kann ich das Ferienhaus reservieren?

    Gerne bieten wir dir eine zweitägige, unver­bindliche Reservierung an. Dazu benötigen wir von dir lediglich eine E-Mail mit deinem Reisezeitraum, der Haus-ID, deinem Namen, der Anzahl der Reisenden (ggf. Haustiere) sowie deiner Telefonnummer und Adresse. Oder ruf uns einfach an: 0211 - 5800 3060. Nach zwei Tagen verfällt deine Reservierung automatisch.

    Bezahlung bei einer kurzfristigen Anreise?

    Bis einen Tag vor Anreise können kannst du bei uns dein Wunschferienhaus online buchen. Bei kurzfristigen Buchungen ab 41 Tage vor Anreise ist die Mietpreiszahlung sofort per Lastschrift oder Kreditkartenzahlung fällig.

    Wie finde ich benachbarte Ferienhäuser?

    Mit der Funktion “Benachbarte Häuser finden”, unten auf jeder Hausseite, kannst du benachbarte Ferienhäuser im Umkreis von 100 - 5.000 Metern suchen.

    Hast du noch eine Frage zur Buchung?

    Du erreichst uns jeden Tag, auch am Wochenende, persönlich und täglich von 10-14 Uhr, entweder per Telefon (0211 - 5800 3060), Chat oder E-Mail. Wir antworten schneller als du denkst :-)

    Janina

    Frag uns

    Wir kennen jede Ecke in Dänemark und beraten dich gerne persönlich. Täglich von 10-14 Uhr.

    0211 – 5800 3060

    Schreib uns eine E-Mail

    Einfacher Buchungsablauf

    1. Du füllst das aus.
    2. Wir bestätigen deinen Auftrag per Mail.
    3. Am Anreisetag holst du den Schlüssel bei unserem Partner vor Ort ab und genießt deinen Urlaub in Dänemark.

    Entfernung zum Ferienhaus

    Gib PLZ oder Ort ein, es werden Fahrzeit und Route berechnet.

    Entfernung: () Route

    Die Entfernung konnte leider nicht ermittelt werden.

    Bitte gib eine Postleitzahl ein.

    Benachbarte Häuser finden

    384 €

    Lieber Dänemark-Fan,

    du wolltest gerade nach einem Ferienhaus auf fejo.dk schauen, entweder mit dem Internet Explorer oder auf deinem iPad.

    Leider wirst du feststellen, das unsere Seite nicht richtig dargestellt wird. Immer weniger Internetnutzer verwenden die alten iPads oder den Internet Explorer, der schon 2015 von Microsoft in Rente geschickt wurde. Deshalb habe ich mich dafür entschieden habe, diese nicht weiterhin zu unterstützen.

    Unsere Seite funktioniert in den neusten Versionen von Firefox, Chrome, Safari und Microsoft Edge perfekt, also bitte zu einem dieser Browser wechseln.

    Falls dir das nicht möglich ist oder du Hilfe benötigst, schick mir bitte eine Mail: henrik@fejo.dk. Oder kontaktiere unsere Kundenbetreuung direkt unter 0211 – 5800 3060.

    Gemeinsam können wir sicherlich eine Lösung finden.

    Henrik Ranch
    Geschäftsführer
    fejo.dk