Bitte warten...
0211 – 5800 3060
Täglich 9-13 Uhr, 15-19 Uhr
Janina

Fragen Sie uns

Wir kennen jede Ecke in Dänemark und beraten Sie gerne persönlich. Täglich 9-13 Uhr, 15-19 Uhr.

0211 – 5800 3060

Kurze Frage – schnelle Antwort:

Schreiben Sie uns eine E-Mail

Mein fejo
    564 € 483 €
    noch 9 Wochen im Winter frei
    zuletzt gebucht vor 11 Tagen

    2 WC / Bäder, Kaminofen, Sauna, Spülmaschine, Waschmaschine, Whirlpool

    Personen: 14
    Schlafzimmer: 6
    Wohnfläche: 253 m²
    Grundstück: 5.000 m²
    Bewertung:
    Baujahr: 1900 (1993)
    Meer: ? Meer Entfernungsangabe entspricht der Luftlinie zur Küste, der tatsächliche Weg kann weiter sein. Informationen zu den nächsten Stränden stehen unten in der Hausbeschreibung. 950 m
    Einkaufen: 7 km

    Nebenkosten ? Nebenkosten Erfahrungsgemäß zahlen Sie bei einer Anreise mit 2-4 Personen im Sommer 60-80€ und im Winter 80-120€ Nebenkosten pro Woche. Hat Ihr Ferienhaus einen Pool, sollten Sie mit mindestens 250€ pro Woche rechnen. mehr

    Endreinigung: auf Wunsch, 188 €
    Strom: 0,40 €/kWh
    Wasser: 7,14 €/m³
    Kaution: keine
    • Wettervorhersage

      Aktuelle Wettervorhersage für diesen Urlaubsort mit Temperaturen, Niederschlag und Windrichtung.

    • Ostjütland

      Die Mitte von Ostjütland ist eine landschaftlich sehr abwechslungsreiche Urlaubsregion mit vielen, spannenden Ausflugszielen und schönen Sandstränden. Das Tal der Vejle Å, das Hochland mit seinen grünen Hügeln und blauen Seen sind Naturparadiese zum Wandern, im Djursland findet man einsame Buchten und den hügeligen Nationalpark Mols Bjerge. Entlang der Küste reiht sich ein schöner Badeplatz an den nächsten.
      mehr

    • St. Sjørup Strand (Luftlinie900 m)

      • flaches Badewasser

      St. Sjørup säumt eine grüne Küste, die weder Sand noch eine Badestelle hat, auch wenn am Kærvej ein Hinweisschild etwas anderes verspricht. Das Ufer ist oft sumpfig und grün bewachsen, bietet aber eine schöne Aussicht. Ein Uferweg mit vielen Bänke führt vor den Ferienhäusern entlang, vom Strandparkplatz mit WC am Kærvej führt der Weg durch ein lauschiges Heidewäldchen zu einem Picknickplatz am Meer.

    • Kanuvermietung Skjern Å (Luftlinie106 km – Route)

      Von Mitte Juni bis Ende September kann hier Kanus mieten und auf einer Fahrt die Ruhe und Natur der Skjern Å genießen. Ein Naturerlebnis für die ganze Familie. Es werden verschiedene Touren angeboten, die auch für Anfänger geeignet sind. Am Startpunkt werden Rettungswesten und Paddel sowie eine Tourbeschreibung bereitgestellt.
      mehr

    • Badeland Lübker Golf Resort (Luftlinie20 km – Route)

      Das Lübker Golfresort zwischen Grenå und Randers hat auch eine große Spa-Abteilung und ein tropisches Badeland für jedermann! Für das Wohlbefinden werden Massagen und Kosmetikbehandlungen in luxuriösem Ambiente angeboten. Golfspielen können Sie hier natürlich auch.
      mehr

    • Hobro Jachtmuseum (Luftlinie36 km – Route)

      Im "Lustfahrzeugsmuseum" sind nicht nur Segeljachten aus verschiedenen Epochen zu sehen, sondern auch Lastkähne und andere Exponate zur Seefahrt auf dem MAriager Fjord. Das Museum am Hafen von Hobro öffnet in der Sommersaison. Das ganze Jahr über kann man den Hafen von einem Aussichtsturm an der Mole bewundern.
      mehr

    • Modelleisenbahn Center (Luftlinie31 km – Route)

      In einer der größten Modelleisenbahnaustellungen Europas nördlich von Aarhus sind täglich 80 Züge im Einsatz. Die beeindruckenden Landschaften wurden mit viel Liebe zum Detail dargestellt und begeistern schnell für dieses besondere Hobby.
      mehr

    • Randers Regenwald (Luftlinie23 km – Route)

      Randers Regnskov nördlich von Aarhus ist ein überdachter Regenwald mit Pflanzen und Tieren, die frei unter einer Kuppel leben. Hunde dürfen nicht mit in den Regnskov, aber für sie gibt es einen Wartebereich.
      mehr

    • Hobro Mini Zoo (Luftlinie43 km – Route)

      Westlich von Hobro am Mariager Fjord versteckt sich ein wirklich kleiner Zoo im Grünen. Der Hobro Mini Zoo ist eine große Streichelwiese mit Bauernhoftieren und einem schönen Spielplatz in der Mitte. Gerade die vielen Jungtiere sind ein entzückender Anblick, hier werden nicht nur Kinder ihr Herz an die kleinen puscheligen Küken oder Zicklein verlieren!
      mehr

    • Hadsund Tierpark (Luftlinie25 km – Route)

      Eine kleiner natürlicher Tierpark, in dem man spazieren gehen kann und die Rehe ganz aus der Nähe betrachten kann. Hier gibt es auch eine überdachte Aussichtsplattform mit ein paar Bänken.
      mehr

    • Hadsund Engssamling und Mühlensammlung (Luftlinie25 km – Route)

      Hadsund Egnssamling bietet eine visuelle Zeitreise durch ein Bauernhaus aus dem 19. Jahrhundert und zeigt die Entwicklung von Hadsund zu einer modernen Industriestadt. Mit dem Ticket hat man gleichzeitig Zutritt zur historischen Mühlensammlung, wo man etwas über die Geschichte der mechanischen Wasser- und Windmühlen und ihre Bedeutung für die heutige Windturbinenindustrie erfährt.
      mehr

    • Ausflugsdampfer Svanen (Luftlinie34 km – Route)

      Der große Raddampfer "Svanen" - der Schwan - durchquert den ganzen Sommer über den Mariager Fjord zwischen Mariager, Hobro und Hadsund. Das geräumige Sonnendeck ermöglicht eine tolle Sicht über den Fjord und die abwechslungsreiche Uferlandschaft, während im Inneren ein Restaurant die Passagiere verwöhnt. Willkommen an Bord!
      mehr

    • Hochmoor Lille Vildmose (Luftlinie39 km – Route)

      Das Vildmose-Center südöstlich von Aalborg ist ein wunderbarer Ausgangspunkt für einen Besuch im Moor. In der Ausstellung mit den kleinen Naturfilmen und interaktiven Spielen zur Natur wird man über das Moor informiert, bevor man dann selbst auf Entdeckungstour geht. Eine besondere Attraktion im Moor ist die kleine Torfbahn, in deren offenen Waggons sich heute die Besucher des Moores ein paar ruckelige Meter kutschieren lassen können.
      mehr

    • Det Grønne Museum Gl. Estrup (Luftlinie12 km – Route)

      Auf 8000m² Ausstellungsfläche zeigt "Det Grønne Museum" abwechslungsreiche Dauerausstellungen zum Thema Jagd, Landwirtschaft, Lebensmittel, Tiere, Pflanzen und Maschinen. Im riesigen Außenbereich findet man alte, dänische Nutztierrassen und botanische Gärten, die der Erhaltung dänischer Pflanzenarten dienen. Das Museum ist von Februar bis Dezember geöffnet.
      mehr

    • Mariager Salzcenter (Luftlinie26 km – Route)

      Ein Erlebniscenter rund um das Thema Salz steht am Hafen von Mariager. Vom nachgebauten Salzbergwerk über die größte Salzstreuersammlung der Welt bis zum entspannenden Solebad - gibt es hier so ziemlich alles, was über Salz wissen will. Im Hafenimbiss gibt es leckere Snacks mit schöner Aussicht.
      mehr

    • Vikingecenter Fyrkat (Luftlinie37 km – Route)

      Vier Wikingerburgen baute Harald Blattand einst, um sein Reich zu schützen. Die kreisrunde Festung Fyrkat bei Hobro hat einen strategisch nicht so bedeutsamen, aber dafür sehr idyllischen Standort vor den Toren von Hobro. Die Wallanlagen stehen noch, dazu wurde in der Nähe ein Wikingerdorf errichtet, in dem man das Dorfleben mit- und nacherleben kann. Ein lauschiger Ort, besonders in der Nebensaison!
      mehr

    • Dänemark von oben

      Tolle Videos zu zahlreichen Urlaubsorten aus der Luft gefilmt gibt es auf vonoben.dk. Einfach auf der Karte den Marker in der gewünschten Urlaubsregion anklicken oder einfach alle Videos anzeigen und ein bisschen stöbern!
      mehr

    • Nationalpark Rold Skov (Luftlinie43 km – Route)

      Diese Gebiet mit wunderschönen hügeligen Heidelandschaften, Wäldern und Seen liegt im Himmerland, ca. 30 km von Aalborg entfernt. Hier lässt es sich fantastisch wandern und mit dem Rad fahren. Der Rold Skov ist mit einer Fläche von 80 m² das größte, natürliche Waldgebiet in Dänemark, das an das hügeligen Heidegebiet Rebild Bakker grenzt.
      mehr

    • Schlossmuseum "Gammel Estrup" (Luftlinie12 km – Route)

      Das Museum in Auning besteht aus dem wunderschönen Herrenhaus "Gammel Estrup" und einer Vielzahl von umliegenden Gebäuden aus dem 16. und 17. Jahrhundert. Es wurde bereits im Jahr 1930 gegründet und hat sich seitdem zur Aufgabe gemacht, die Geschichte des Schlosses zu bewahren und seine Gäste davon zu begeistern. In den Parkanlagen des Schlosses gibt es einen aufwendig angelegten Barockgarten und einen schönen Spielplatz.
      mehr

    • Aarhus (Luftlinie44 km – Route)

      Jütlands größte Stadt Aarhus beeindruckt mit einer wunderschönen Lage in der Aarhus-Bucht und berühmten Attraktionen wie dem Museumsdorf Den Gamle By oder dem Kunstmuseum ARoS. Die gemütliche Altstadt, die moderne Hafenfront mit dem DOKK1 muss man ebenfalls gesehen haben!
      mehr

    • Kattegatcentret (Luftlinie27 km – Route)

      Im Kattegatcentret in Grenå gibt es ein Meer von lehrreichen Aktivitäten und einen Ozean voller Erlebnisse: Blitzschnelle Haie aus nächster Nähe und bei der Fütterung sind zu sehen, ein mutiger Taucher im Becken macht das Erlebnis noch spannender. Aber auch viele andere Fischarten und Seehunde tummeln sich in diesem Ozenarium, das für Groß und Klein interessant ist.
      mehr

    • Gasmuseum Hobro (Luftlinie36 km – Route)

      Ein Energiemuseum rund um das Thema Gas und wie wir im Haushalt damit umgehen, steht am Hafen von Hobro. Bei verschiedenen Aktivitäten, die vor allem in den Ferien stattfinden, kann man testen, ob man nicht doch lieber einen Gasherd daheim hätte!
      mehr

    • Kopenhagen (Luftlinie168 km – Route)

      Die Hauptstadt Kopenhagen ist ein ganz besonderer Ort in Dänemark: Es ist die größte Stadt des Landes, Sitz der Königsfamilie und wird zudem weltweit als eine der lebenswertesten Städte angesehen. Von vielen Ferienhausgebieten lohnt sich ein Ausflug nach Kopenhagen. Vielleicht möchte man aber auch länger bleiben, um das Flair zu genießen...
      mehr

    • Den Gamle By (Luftlinie44 km – Route)

      Die „Alte Stadt“ in Aarhus zeigt Häuserzeilen, Gärten, Wohnungen, Werkstätten und Läden aus ganz Dänemark sowie verschiedene Ausstellungen mit Spielzeug, Uhren und Silber aus dem letzten Jahrhundert. Man schlendert durch die Jahrhunderte von der "Alten Münze" bis in eine WG aus den 70ern, alle Wohnräume und Werkstätten sind authentisch eingerichtet und in den Geschäften und Werkstätten wird wie eh und je gearbeitet. Selbst einen alten Jazzkeller mit Livemusik gibt es! Für Kinderbuggys sind die rumpeligen Kopfsteinpflastergassen nicht so ideal, ein Bollerwagen oder eine Trage eigenen sich besser. Rollstuhlfahrer können einen Elektroscooter mieten, den man telefonisch vorbestellen sollte ( die Numemr steht im Menu unter Accessibillity).
      mehr

    • Legoland (Luftlinie119 km – Route)

      Das Legoland in Billund gehört seit 50 Jahren zu den größten Freizeitattraktionen Dänemarks. In insgesamt neun Themenwelten können große und kleine Lego-Fans in eine gigantische Lego-Welt aus 58 Millionen Legesteinen eintauchen. Rasante Fahrgeschäfte, Labyrinthe und Spielplätze für alle Altersgruppen machen den Besuch zum Erlebnis für die ganze Familie.
      mehr

    • Put & Take-Seen in Ostjütland

      Angeln mit "Fanggarantie"! In Ostjütland gibt es eine Vielzahl von sogenannten Put & Take-Seen, in denen zumeist Forellen eingesetzt werden. Besonders bei Einsteigern und Familien ist diese Möglichkeit des Angelns sehr beliebt. In der verlinkten Auflistung der Seen finden Sie auf einen Blick die Adresse der Seen und die jeweiligen Preise. Viel Spaß und Petri Heil!
      mehr

    • Forellenseen

      Der Verband der dänischen Forellenseen unterhält eine eigene Website mit allen zertifizierten Forellenseen in Dänemark, die den Qualitätsvorgaben des Verbandes entsprechen. Eine Angelkarte ist für die Put & Take-Teiche nicht erforderlich.
      mehr

    • Angelschein für öffentliche Gewässer

      Wer in Dänemark im Meer oder in einem Binnengewässer angeln möchte und über 18 ist, muss einen staatlichen Angelschein kaufen. Eine Angelprüfung muss man nicht abgelegt haben, Kinder dürfen kostenlos angeln. Der Angelschein gilt für alle frei zugänglichen, öffentlichen Angelgewässer, die keinem Angelverein angehören. Die Angelscheine können Sie vor Ort in der Touristeninformation bekommen oder in unserem Shop bestellen.
      mehr

    • Fiskekort für Binnengewässer

      Wer in dänischen Binnengewässern angeln möchte, benötigt einen staatlichen Angelschein und zusätzlich eine Fiskekort, wenn das Gewässer von einem Angelverein betreut wird. Allerdings ist diese Fischereikarte bestimmt auch ein Garant für gute Fangergebnisse!
      mehr

    Viele Attraktionen haben nur im Sommer geöffnet, bitte informieren Sie sich vor Ort über die genauen Öffnungszeiten.

    Unsere Gäste über Ostjütland

    • November 2019 in IN53
      Andreas aus Teltow — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Øer ist eine reine Ferienhaussiedlung. Zum kurzen Gassi gehen ausreichend, spazieren gehen kann man sich verkneifen. Lieber zehn Minuten mit dem Auto zum Strand nach Ahl. Perfekt für Hund und Besitzer.
    • Oktober 2019 in SG14
      fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Helgenæs ist ein landschaftlich schöne Gegend. Von dort aus ist es nicht weit nach Ebeltoft, eine kleine aber schöne Altstadt. Leider war die Zeit zu kurz um alles zu sehen. Deshalb werden wir bestimmt wiederkommen. Ein Geheimtipp von uns der Leuchtturm. Dort gibt es einen kleinen Imbiss stand mit leckerem dänischen Eis und sehr netter Bedienung.
    • Oktober 2019 in LS70
      Frank und Andrea, Hemmingen — zweiter Urlaub in Dänemark
      Hvidbjerg ist ein wunderschönes, ruhiges Örtchen, das zum Ausspannen einlädt. Es erwartet einen eine oft ruhige, klare Ostsee mit einer eher steinigen Strandpromenade. Es gibt einen sehr schönen Sandstrand, den man gut über kleine Feldwege erreichen kann und einige nahe gelegenen Wanderwege durch kleine Wäldchen. Hundebesitzer kommen dort mit ihren Vierbeinern voll auf ihre Kosten!
    • Oktober 2019 in JC49
      Claudia P., Hamburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Juelsminde im Oktober wirkt ziemlich verschlafen. Bäcker hatte bereits geschlossen. Verschiedene Strände westlich und östlich vom Hafen vorhanden. Im Sommer vermutlich mehr los. Guter Ausgangspunkt für Ausflüge, z.B. nach Aarhus. Lauschiger kleiner Hafenort. MTB Strecke im Wald hinter der Kirche vorhanden.
    • Oktober 2019 in BF55
      Familie Kuhn, Hamburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Der Strand in Saksild bietet schönen, feinen, weißen Sand, kinderfreundliche Einstiege in die Ostsee und viel Platz.
      Saksild und Saksild Strand bieten das Notwendigste an Einkaufsmöglichkeiten, für Eis im Sommer ist ausreichend gesorgt. Für alle weitere Besorgungen bietet sich Odder an, hier gibt es mindestens fünf Supermärkte. Durch die Nähe zu Aarhus bieten sich noch sehr viel mehr Möglichkeiten (z.B. Vergnügungspark Tivoli Friheden, Gamle By).
    • Oktober 2019 in MI74
      Heike B., Oldenburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Ajstrup: Im Herbst sehr ruhig, oft hat man den Strand für sich allein. Einige Restaurants und Läden sind in der Nebensaison geschlossen. Der Strand eignet sich für Kinder zum Buddeln und Steinewerfen, aber auch für längere Spaziergänge. Es gibt an den Straßen viele Obst- und Gemüsestände.
    • Oktober 2019 in JN41
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Bønnerup: Der Ort ist ein real gewachsenes Fischerdorf mit nach wie vor bewirtschaftetem Hafen. Die effektiven Strandabschnitte sind eher klein, durch die kilometerlangen, ruhigen Strandabschnitte wird aber jeder sein Plätzchen finden können, wenn man denn bereit ist ein paar Meter auf dem Küstenweg entlangzulaufen. Der Strand ist oft steinig und es gibt viele Algen, es handelt sich um recht gesunde Naturstrände.

      Es gibt im Hafen einen kleinen Spielplatz und einige Cafés. Alles in allem ist der Ort ruhig und abends werden die Bürgersteige hochgeklappt. Einkaufen ist im wenige Kilometer entfernten Glesborg umfangreich möglich und im nahen Grenaa und im Umland gibt es einige touristische Attraktionen.
    • Oktober 2019 in JC49
      Florian Bähr, Wedel — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Es ist ein kleiner Ort, wo die Supermärkte alles führen, was man braucht. Die Restaurants bieten ganz leckeres Essen zu normalen, realen Preisen. Menschen sind nett und unaufdringlich. Man hat sehr seine Ruhe. Schöner, kleiner Küstenort. Es gibt auch einen Baumarkt, in dem man Brennholz kaufen kann für den Ofen. Insgesamt ein schönes Fleckchen in der Region.
    • Oktober 2019 in QP38
      Familie Lindheim, Niedersachsen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Bønnerup: Die Landschaft in dieser Gegend ist wirklich sehr schön. Gerade jetzt im Herbst hat es uns das ein oder andere Mal wirklich die Sprache verschlagen, angesichts der wunderschönen Wälder, die in allen Farben erstrahlen. Nicht umsonst wird diese Gegend als wildester Teil Dänemarks beschrieben. Es ist hier etwas hügeliger und die Wälder wirken märchenhaft. Es gib eine tolle Steilküste mit Fossilienstrand.
    • Oktober 2019 in EW01
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Der Strand in Ebeltoft ist nicht besonders groß. Schönere Strände befinden sich im nahegelegenen Dråby (ca. zehn Autominuten) und in Grenaa (ca. 30 Autominuten). Wir haben die Gegend als sehr angenehm und erholsam empfunden. Trotz unseres sehr großen Hundes wurde uns freundlich begegnet. In wenigen Autominuten gibt es die Möglichkeit Lebensmittel zu kaufen (z. B. Netto, Aldi).
    • September 2019 in IJ04
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Ebeltoft ist ein kleines, nettes Städtchen, das mehr zu bieten hat, als es auf den ersten Anschein vielleicht wirkt. Man kann entspannt am Strand entlang spazieren oder auch Richtung Hafen auf den Weg machen. Der Fischereihafen ist sehr urig, man hat die Möglichkeit frischen Fisch zu erwerben oder in einem netten Café einzukehren. Folgt man der Küste weiter, kommt der Yachthafen mit netten Ferienhäusern. Außerdem lädt die pittoreske Altstadt zum Bummeln ein, tolle alte, dänische Häuser, süße Gassen und nette Boutiquen sorgten bei uns für Begeisterung. Die weitere reizvolle Umgebung wie der Nationalpark, aber auch die Stadt Aarhus sind mit dem Auto gut zu erreichen und können, wenn nötig, für Abwechslung sorgen.
      Alles in allem waren wir sehr angetan, obwohl wir bisher eher die Nordseeküste Dänemarks bevorzugt haben.
    • September 2019 in SM18
      Dagmar und Andreas, Herford — erster Urlaub in Dänemark
      Wer in Bønnerup Halligalli erwartet, sollte sich etwas anderes suchen. Hier hat Entschleunigung einen sehr hohen Stellenwert und darauf kam es uns ganz besonders an.
      Die Restaurants sind sehr einfach, aber bieten eine ausgezeichnete Küche mit sehr freundlichem Personal.
    • September 2019 in BW95
      fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Helgenæs bietet eine für dänische Verhältnisse schon fast bergige Landschaft, mit überwiegend steiniger Küste. Der Küstenzugang zu sandigen Ecken ist schlecht möglich, da die Zufahrt nur für Bewohner des jeweiligen Feriengebietes erlaubt ist. Allgemein gibt es auf Helgenæs direkt eher wenig touristische/öffentliche Infrastruktur. Allerdings sind schöne Sandstrände und auch die Wanderwege im Mols-Bjerge-Nationalpark nach wenigen Kilometern zu erreichen.
    • September 2019 in KH81
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Helgenæs: An der Südspitze einer Halbinsel ist es insgesamt etwas abgelegen, so dass man für größere Einkäufe z. B bis Ebeltoft (ca. 20 km) fahren muss, dafür hat man seine Ruhe und eine wunderbare, von der letzten Eiszeit geformte, Natur in der Umgebung, die, weil sehr hügelig, insbesondere Radfahrern einiges abverlangt. Der nahe Strand ist steinig, wer baden will sollte Badeschuhe nutzen. Die stündliche Schnellfähre sowie kleine und große Schiffe, die Aarhus anlaufen oder verlassen sorgen für Abwechslung auf dem Wasser.
    • September 2019 in WU99
      Thomas J. Lauer, Bremen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Pøt Strandby: Das Feriengebiet liegt eher außerhalb in ländlicher bzw. landwirtschaftlich genutzter Umgebung und grenzt unmittelbar an die Ostsee an. Es ist hier sehr, sehr ruhig. Wenn nicht gerade ein Nachbar seinen Rasen mäht oder seine Hecke schneidet, hört man hier praktisch nur Naturgeräusche. Wer auf Ruhe Wert legt, ist hier goldrichtig. Strandzugänge oder Angelmöglichkeiten an der Ostsee sucht man hier aber leider vergeblich. Hierzu muss man schon z.B. Richtung Juelminde oder Snaptun fahren.
    • August 2019 in ZQ53
      Susanne, Ruhrgebiet — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Bønnerup - wir kommen schon seit vielen Jahren gerne hierher. Ein Ort zum Entspannen und Erholen. Der kleine Hafen lädt zum Verweilen ein. Hier gibt es leckeren Fisch und die für Dänemark typischen Burger. Der Strand ist wunderschön und vor allem für Kinder geeignet, da das Wasser lange sehr flach ist. In dem naturbelassenen Wald kann man wunderbar spazieren gehen. Grenaa, Ebeltoft und viele andere Ausflugsziele sind mit dem Auto gut zu erreichen. Hier ist für jeden etwas dabei.
    • August 2019 in YO40
      Familie W., Baden-Württemberg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Snaptun ist ein netter kleiner Hafenort, Spielplatz und Restaurant am Hafen, hier legen die Fähren nach Hjarnø und Endelave ab. Nächste Einkaufsmöglichkeit in Glud (fünf Kilometer entfernt). Strand mit Sand und Steinen. Nach Juelsminde ca. 15 Minuten Fahrzeit, Horsens ca. 30 Minuten Fahrzeit. Insgesamt für einen Familien/Natururlaub guter Ausgangsort.
    • August 2019 in AD20
      Familie Winkler, Essen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      As Vig liegt an der dänischen Ostsee, nördlich von Juelsminde. Es gibt dort eine schöne, ruhige und nicht überlaufene Ferienhaussiedlung. Die Strandzugänge sind gut zu erreichen. Der Strand selber ist sauber. Sitzmöglichkeiten und Badestege zum besseren Erreichen des Wassers sind vorhanden.
      As Vig ist ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge.
      Auch ist eine Wanderung nach Juelsminde oder Snaptun möglich. Die Route führt teilweise am Strand entlang und ist gut ausgeschildert.
      Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants befinden sich in Juelsminde oder Glud.
    • August 2019 in DS52
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Hou ist ein kleiner Vorort von Odder, typisches dänisches Feriendorf, in Hou keine Einkaufs- oder Essgelegenheiten, mit dem Auto ist Odder in 15 Minuten zu erreichen, dort sind ausreichende Einkaufsmöglichkeiten von Lidl, Aldi bis zu gehobenem Supermarkt mit Bäcker vorhanden. Schöner Hofladen in Bjerager (20 Minuten mit dem Fahrrad).
      Sehr schöne,r ruhiger Strand, für Familien mit kleinen Kindern sehr zu empfehlen.
    • August 2019 in GD08
      Peter Lißner, Hannover — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Boeslum: Der Strand liegt in unmittelbarer Nähe zu den Ferienhäusern und ist in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen. Wenig Sandstrand, aber dafür ist ein Großteil der Ostsee ja bekannt. Ebeltoft ist eine kleine, gemütliche Stadt und in etwa zehn Autominuten von Boeslum zu erreichen. Gute Einkaufs- und Bummelmöglichkeiten.
    • August 2019 in AF48
      Familie Röschke, Hamburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Juelsminde ist ein schönes Hafenstädtchen mit freundlichen Menschen. Es finden dort scheinbar viele Feste und Aktivitäten statt. Das Fest i Hvalen war ein witziges Erlebnis. Trotzdem findet man genug ruhige Ecken und kann die tolle Landschaft genießen. Es gibt genügend Einkaufsmöglichkeiten und mehrere schöne Strandplätze. Unser Hund war überall willkommen.
    • August 2019 in JK92
      Enno, Schwäbische Alb — zweiter Urlaub in Dänemark
      Dejret ist ein kleiner, verschlafener Ort. Die Feriensiedlung weit außerhalb ist sehr ruhig und still, mitten im Wald gelegen. Dies führt auch manchmal zu ungewollten Besuchern, hauptsächlich Ameisen. Im Ort ist eine 24h-Tankstelle für EC- und VISA-Karte. Der Laden im Ort bietet fast alles, was man braucht. Ansonsten Ebeltoft anfahren, da gibt es den Rest. Der Strand am Ferienobjekt ist sehr gut zum Spielen im flachen Wasser geeignet. Zum Baden sollte man Richtung Ebeltoft fahren. Dort ist das Wasser tiefer und man kann schwimmen, schnorcheln und ebenfalls gut schwimmen.
    • August 2019 in QI08
      Marion, Bielefeld — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Pøt Strandby: Der Ort ist sehr versteckt und ruhig. Zum Einkaufen oder Essengehen muss man mit dem Auto fahren. Der Badestrand ist klein und sehr steinig. Dafür gibt es Badestege. Zum Spazieren gibt es mehrere, verschiedene Wege. Aber ein längerer Strandspaziergang ist nicht möglich.
    • August 2019 in GI14
      fejo-Kunde — zweiter Urlaub in Dänemark
      Rude ist kein Ort, sondern nur eine Ansammlung von Ferienhäusern. Der Strandzugang ist über eine Treppe. Perfekt ist die dort vorhandene WC-Anlage (sauber und inkl. Möglichkeit für die Fußdusche!), eine Unterstellmöglichkeit am Strand selber, Sitzmöglichkeiten am Strand (zwei Bänke) und vor allem der Steg, von dem man Krebse angeln oder algenfrei ins Wasser kommt (falls denn Algen da sind). Den nächsten Strandladen und zwei Strandbuden mit Verkauf von Eis und Snacks gibt es in Saskild (in Höhe des Campingplatzes). Ein Stück weiter gibt es einen Drive-Inn-Bäcker, der auch die wichtigsten Lebensmittel führt. Zum Einkauf muss man nach Odder fahren - dort gibt es alle üblichen Ketten.
    • August 2019 in BD45
      Familie Schmidt, Lippe — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Gjerrild ist der bislang ruhigste Ort, den wir besucht haben. Trotz Sommerferien war es sehr ruhig und entspannend. Der Sandstrand ist leicht zu Fuß über etliche Wege erreichbar und bietet einen schmalen Streifen Böschung bzw. leichte Dünen. Vor Allem für kleine Kinder ist der Strand ideal, da der Wellengang häufig sehr gering ist und man sehr weit in die flache Ostsee gehen kann. Die Besucher verteilen sich sehr gut auf den langen Strand und man hat nie das Gefühl, dass dieser überlaufen ist.
    Kartenansicht
    20 km

    Adresse: Auf Anfrage
    Klicken Sie oben auf um das Haus zu sehen.

    Entfernung zum Ferienhaus

    Geben Sie PLZ oder Ort ein, es werden Fahrzeit und Route berechnet.

    Entfernung: () Route

    Die Entfernung konnte leider nicht ermittelt werden.

    Bitte geben Sie eine Postleitzahl ein.

    Benachbarte Häuser finden

    564 € 483 €

    Lieber Dänemark-Fan,

    du wolltest gerade nach einem Ferienhaus auf fejo.dk schauen, entweder mit dem Internet Explorer oder auf deinem iPad.

    Leider wirst du feststellen, das unsere Seite nicht richtig dargestellt wird. Immer weniger Internetnutzer verwenden die alten iPads oder den Internet Explorer, der schon 2015 von Microsoft in Rente geschickt wurde. Deshalb habe ich mich dafür entschieden habe, diese nicht weiterhin zu unterstützen.

    Unsere Seite funktioniert in den neusten Versionen von Firefox, Chrome, Safari und Microsoft Edge perfekt, also bitte zu einem dieser Browser wechseln.

    Falls dir das nicht möglich ist oder du Hilfe benötigst, schick mir bitte eine Mail: [email protected]. Oder kontaktiere unsere Kundenbetreuung direkt unter 0211 – 5800 3060.

    Gemeinsam können wir sicherlich eine Lösung finden.

    Henrik Ranch
    Geschäftsführer
    fejo.dk