Bitte warten...
0211 – 5800 3060
Täglich 10 - 20 Uhr
Janina

Fragen Sie uns

Wir kennen jede Ecke in Dänemark und beraten Sie gerne persönlich, heute bis 20 Uhr.

0211 – 5800 3060

Kurze Frage – schnelle Antwort:

Schreiben Sie uns eine E-Mail

Als, die beliebte Ostseeinsel nah der Grenze

Die Ostseeinsel Als liegt für deutsche Urlauber fast vor der Haustür. Sandstrände und die Rad- und Wanderwege sorgen für erholsame Tage an der Ostsee. Das Universe, der Küstenwald Nørreskov und das malerische Sønderborg sind einen Besuch wert.

Map
Karte

Ferienhausgebiete und viele Strände

Wer einen Dänemarkurlaub auf der Insel Als plant, muss nicht auf die Fähre warten. Als ist durch zwei Brücken mit dem Festland verbunden. Für ein echtes Inselgefühl gibt es aber im Norden auch eine Fähre zwischen Hardeshøj und Ballebro, die tagsüber alle 30 Minuten nach Jütland übersetzt.

Die schönsten Strände und mit ihnen die beliebtesten Ferienhäuser stehen in Skovmose, Mommark und Købingsmark sowie auf der Halbinsel Kegnæs.

Ein weiteres Ferienhausgebiet liegt vor Lavensby, etwas südlich von Købingsmark zwischen Feldern und Wiesen. Der Strand in Lavensby ist recht schmal mit einer Betonkante am Wasser. Ein Badesteg vor dem Campingplatz lädt zum Schwimmen ein.

Wandern im Nørreskov

Zwischen Fynshavn und Mommark liegen zwei Waldgebiete am Meer. Die Ferienhäuser in Nr. Kettingskov und im benachbarten Asserballeskov stehen zwischen den Hainen. Wer Wald liebt, ist hier gut aufgehoben, denn auch Dänemarks längster Küstenwald Nørreskov ist nicht weit entfernt. Der Strand vor dem Wald ist allerdings steinig und eher bei Anglern als bei Badegästen beliebt. Dennoch ist ein Ferienhaus in diesem Küstenabschnitt ein Garant für gute Erholung!

Eine Insel, auf der man Ruhe und Natur genießen kann. Nirgends ist es zu voll, die Leute sind nett und man findet alles, was man braucht. Geschäfte, Ausflugsziele, Wind und Strand.
Tipp von Nicole, Hamburg

Noch mehr Inselflair auf Kegnæs

Auf der Halbinsel Kegnæs wohnt man an der Mündung zur Flensburger Förde. das kleine Dorf Sønderby mit ein paar hübschen Häusern und einer alten Kirche ist das Zentrum der Halbinsel. Am Campingplatz öffnet im Sommer ein Kiosk mit Getränkenund auf dem Spielplatz dürfen alle Kinder spielen. An der Slipanlage stehen viele Picknickbänke, von denen man das Treiben auf der Flansburger Förde beobachten kann.

Für große Gruppen gibt es hier ein Siedlung mit Aktivitätshäusern, aber auch günstige Ferienhäuser unter 300 € laden ein, die Halbinsel zu erkunden.

Kegnæs ist sehr flach und wenig besiedelt, die schmalen Straßen sind ideal für eine Fahrradtour. Bei Sønderby git es einen Beobachtungsturm, wo man mehr über die Vogelwelt auf den Wiesen erfährt.

Kiten am Leuchtturm

Vom Campingplatz Drejby bis zum Leuchtturm Kegnæs Fyr verbindet ein Damm Als mit Kegnæs. Auf der Südseite des Damms kann man auf dem etwas steinigen Strand spazieren, im Norden gleiten die Surfer über das Wasser. Das Café am Campingplatz Drejby ist ein schöner Platz, um dem bunten Treiben zuzuschauen.

Unsere beliebtesten Ferienhäuser
auf Als

  • NM37
    • 6 Pers.
    • 69 m²
    • Meer 300 m
    ab 270 €
  • PC87
    • 5 Pers.
    • 73 m²
    • Meer 350 m
    ab 329 €
  • IF91
    • 6 Pers.
    • 94 m²
    • Meer 900 m
    ab 399 €
  • QE34
    • 4 Pers.
    • 59 m²
    • Meer 250 m
    ab 265 €
  • PO72
    • 6 Pers.
    • 79 m²
    • Meer 250 m
    ab 429 €
  • JQ94
    • 6 Pers.
    • 110 m²
    • Meer 150 m
    ab 469 €
Weitere Häuser auf Als anzeigen

Ferienhäuser auf Als suchen

Preis egal ab bis

Mietpreis

Ohne Nebenkosten für Ihren gesamten Urlaub.


Entf. Meer egal ab bis m

Entfernung zum Meer

Luftlinie. Der Weg zum Strand kann länger sein.


m

Kurzurlaub

Sie möchten außerhalb der Ferienzeiten einen Kurzurlaub buchen oder an einem anderen Tag anreisen? Dann kontaktieren Sie uns und wir finden die Angebote für Sie.

2019 - Unser Tipp

Auch für 2019 können Sie bereits jetzt Ihr Ferienhaus bei uns reservieren! Einfach mit dem Anreisedatum egal Ihr Wunschferienhaus suchen und dann bei uns melden. Die Mietpreise bleiben zumeist vergleichbar mit 2018.

Wahlfreie Anreise

Über Weihnachten und Silvester können fast alle Ferienhäuser zu Ihrem gewünschten Anreisetermin gebucht werden. Die Mindestmietdauer beträgt 7 Tage. Suchen Sie Ihr Haus mit "Anreisedatum egal" und rufen uns dann an. Gerne prüfen wir die Verfügbarkeit und den Preis. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

3 Hunde oder mehr

Unser Tipp: Wenn Sie mit drei Hunden anreisen wollen, suchen Sie auch nach Häusern für zwei Hunde. Nennen Sie uns dann Ihr Wunschferienhaus und wir fragen die Mitnahme des dritten Hundes beim Vermieter für Sie an.

Weißer Sand an der Südküste

Der Wind kommt selten direkt vom Meer, das Wasser ist flach und die Luft mild. Etwa 220 schöne Ferienhäuser in Skovmose werden vermietet, für jeden Geschmack und Geldbeutel ist etwas dabei. Beachvolleyball, Spielgeräte und feiner Sand, zumindest im Westen der Bucht, garantieren einen fröhlichen Familienurlaub.

Im Osten, etwa ab dem Weg Birkemose wird der Strand recht steinig. Ein Spazierweg führt an der ganzen Bucht entlang bis hinter die markanten Windräder am südöstlichen Zipfel von Als.

In Skovmose entlang der Südküste stehen die meisten Ferienhäuser auf Als. Ein kleiner Laden öffnet im Sommer, er verleiht auch Fahrräder. Der Bäcker und ein kleiner Supermarkt in Skovby haben das ganze Jahr über geöffnet.

Kerneland Strand

Der beliebteste Strand auf Als liegt zwischen Drejby und Skovmose: Kerneland Strand. Man erreicht ihn mit dem Auto oder Fahrrad über einen Abzweig am Kegnæsvej, kurz vor dem Campingplatz Drejby Strand. Zu Fuß kann man von Skovmose auch am Meer entlang laufen, westlich vom Skovmose Camping. Ferienhäuser stehen an diesem Strandabschnitt leider nicht.

Ein Bootesverleih und grüne Hänge in Mommark

In Mommark an der Ostküste ist der Strand neben dem Jachthafen besonders fein und sandig. Im Restaurant kann man gut und günstig speisen oder ein Eis kaufen - mit Blick auf die schönen Jachten, die hier ankern. Für den Strand empfiehlt sich ein Windschutz, denn was die Segler freut, kann am Strand ganz schön frisch sein.

Angler sind hier übrigens goldrichtig, denn bei Mommark Charterboot werden schnittige Motorboote für Angelausflüge vermietet. Wer noch Tipps für die besten Angelgründe benötigt, kann auch ein Guiding buchen.

Ferienhäuser in Mommark

Direkt vor dem Ferienhausgebiet von Mommark liegt ein weiterer, von hohen Bäumen gesäumter Strand mit einem Badesteg. Dieser Strandabschnitt ist sehr steinig und man muss einen etwas unbequemen Weg hinabklettern. Trotzdem ist er sehr idyllisch und durch das flache Wasser kinderfreundlich. Den Eimer für die vielen Muscheln und Steinfunde nicht vergessen!

Hoch im Norden – Købingsmark

Ganz im Norden von Als stehen die Ferienhäuser von Købingsmark. Der Strand direkt vor den Ferienhäusern ist sandig, aber recht schmal und das Wasser wird schnell tief.

Zum Baden ist der Strandabschnitt vor dem Campingplatz ideal, hier gibt es auch einen Parkplatz und Toiletten. Der Sand ist fein und weich, etwasbreiter und zum Schwimmen gibt es einen BAdersteg. Auf den Picknickpnänken kann man sein Smørrebrød auspacken und im Somemr gibt es am Campingplatz Eis und Getränke.

Die Grundstücke der älteren Ferienhäuser sind sehr grün und zugewachsen, die neueren Aktivitätshäuser liegen nicht ganz so schön, sind dafür aber innen top ausgestattet für jede Wetterlage!

Nordborg ist eher unspektakulär, aber man bekommt, was man braucht. Die Landschaft drumherum ist idyllisch und sehenswert. Die Strände sind naturbelassen - ich fand's wunderbar. Viel schöne Landschaft.
Tipp von Hanna, Deister

Eine Insel mit zwei "Borgen"

Als hat etwa 50.000 Bewohner, von denen mehr als die Hälfte in Sønderborg lebt. Sønderborg ist eine wirklich malerische Stadt mit einem farbenfrohen Hafen und dem mächtigen Schloss Sønderburg, in dem das Museum Sønderjylland eine würdige Heimat gefunden hat. Besonders sehenswert ist die Schlosskapelle, die Königin Dorothea Mitte des 16. Jahrhunderts einrichten ließ. Es ist die älteste protestantische Kapelle und zudem der am besten erhaltene Raum aus der Renaissance in Dänemark.

Ein vielfältiger Veranstaltungskalender rund um das ganze Jahr belebt das Hafenareal heute. Berühmt sind die Ringreiterspiele, die alljährlich im Juli vor dem Schloss ausgetragen werden. Ähnliche Reiterspiele, wenn auch viel kleiner, gibt es in fast allen Orten auf Als und dem angrenzenden Südjütland.

Ein weiteres Schloss steht in Augustenborg am Ufer des gleichnamigen Fjordes, nur wenige Kilometer von Sønderborg entfernt. Schloss Augustenborg, in dem seit Kurzem zwei Regierungsbehörden untergebracht sind. Man wollte Dänemark nicht mehr nur von Kopenhagen aus verwalten und so wurden verschiedene Institutionen aus der Hauptstadt in andere Regionen verlagert. Und die königliche Familie kann ja auch nicht in jedem Schloss des Landes Urlaub machen! Im Schlosspark dürfen auch Besucher lustwandeln.

Der grüne Norden rund um Nordborg

Die zweite Stadt auf Als liegt im Norden und heißt darum folgerichtig Nordborg. Sie kann natürlich auch mit einem Schloss aufwarten. Nordborg hat mehrere Supermärkte und eine kleine Einkaufsstraße zwischen dem Schloss und einem alten Wasserturm.

Das Schloss Nordborg beherbergt ein Internat, darum kann man es nur von außen besichtigen. Um den schönen Schlossteich herum führt ein Märchenpfad mit Geschichten und Bildern, die Kindern sicher Freude machen. Wer weiter gehen möchte, folgt dem Weg bis auf den nächsten Hügel, wo sich ein herrlicher Blick über die Landschaft und den Kleinen Belt eröffnet.

Im Schwimmbad Nordborg kann man seinen Kindern Regentage versüßen und der Nord-Als Reitverein bietet Reitstunden und Leihponys auch für Nichtmitglieder an. Alljährlich im Juni belebt das Nord-Als Musikfestival die Gassen, jeden Montag von Mai bis September ist am Stationsvej Flohmarkt.

Nordals Naturoplevelse

Alle Veranstaltungen, Naturerlebnisse und Wanderwege findet man in den Prospekten des Nordals natur- og oplevelsepark. Für unterwegs gibt es alle Informationen auch auf Deutsch in einer App.

Eine besonders schöne Holländerwindmühle steht am südlichen Ortsrand auf dem Havnbjerg. Eigentlich ist der "bjerg" nur eine sanfte Welle in den Feldern, dennoch hat man von hier eine schöne Aussicht über die Landschaft und zur benachbarten, weißen Havnbjerg Kirke.

Abenteuer Forschung im Universe

Die Ferienhäuser in Lavensby stehen an einer etwas kahlen Küste zwischen Feldern und Viehweiden. Das verspricht viel Ruhe, könnte aber auch etwas langweilig werden mit Kindern! Wie gut, dass ein Freizeitpark nur wenige Kiloeter entfernt ist, denn man ruhig mehrmals im Urlaub besuchen kann, ohne das es langweilig wird.

Nordborg ist die Heimat der Danfoss A/S, einem weltweit führenden Unternehmen für Wärme- und Kältetechnik. Es hat hier nicht nur die meisten Arbeitsplätze geschaffen, sondern auch das spannende Universe.

Dieser Erlebnispark zum Staunen und Mitmachen rund um Naturwissenschaft und Technik ist ein Publikumsmagnet, für den man ruhig mehrere Besuche einplanen kann. Das Universe hat von Ostern bis Oktober geöffnet.

Schon auf dem Parkplatz muss man Kräfte - oder Köpfchen - einsetzen, um ein Auto mit einer Hand hochzuheben! Die Hauptattraktionen sind der Blå Kube mit einem 18 Meter hohen Geysir, eine Reise durch den menschlichen Körper oder die Segway-Bahn durch den Park.

Der Freizeit- und Erlebnispark Universe ist ein lohnendes Ausflugsziel für die ganze Familie, in dem sich sicher niemand langweilen wird!

Fyns Havn und der Nørreskov

Der größte Teil von Als ist landwirtschaftlich genutzt, weite Felder und Wiesen bedecken das Land und bilden eine schöne Kulisse für Radtouren. Der Norden der Insel ist ein typisches Überbleibsel der Eiszeit mit vielen Seen und sanften Hügeln. Nach Süden wird die Landschaft dann immer flacher.

Im Waldgebiet Nørreskov, einem herrlichen, etwa zehn Kilometer langen Buchenwald, gibt es einen Hundewald und mehrere beschilderte Wanderrouten wie die "Kulturroute" entlang der imposanten Steinzeitmonumente.

Der Wald gehört zu den längsten Küstenwäldern in Dänemark und ist durch die Lage zum Meer für Wanderungen besonders reizvoll und dabei nie überlaufen. Die Strände vor dem Wald sind sehr steinig, aber ein erfrischendes Bad ist natürlich trotzdem möglich.

Eine andere Wanderstrecke über die ganze Insel bietet der Alsstien. Er führt auf etwa 60 Kilometern Länge von Hardeshøj im Nordwesten durch den Nørreskov nach Fynshavn und von dort nach Mommark und Drejby kurz vor Kegnæs. Für jeden der drei Abschnitte gibt es ein Faltblatt mit einer Karte und vielen Informationen zu den Sehenswürdigkeiten am Weg.

Sollte es auf Als einmal langweilig werden, bieten sich die Fähren von Fynshavn auf die Nachbarinseln Fünen und Ærø für einen Ausflug an.

Idyll am Wasser im Nordwesten

Hoch im Norden von Als liegt Augustenhof, umgeben von Feldern und vereinzelten Höfen. Der kleine Leuchtturm ist ein schönes Ziel für Fahrradausflüge. Da er als privates Schulgebäuse genutz wird, kann man ihn leider nicht von innen besichtigen. Am Campingplatz nebenan können sich die Kinder mit einem Eis stärken und auf dem Spielplatz toben.

Zur hübschen Egen Kirche am Ortsrand von Guderup gehört ein mächtiger, hölzerner Glockenturm und ein besonderes Fachwerkgebäude mit 34 Pferdeställen. Hier konnten die Kirchgänger im 19. Jahrhundert ihre Pferde "parken".

Im Dorf Holm steht der imposante Jollemands Gaard, der im Sommer für Besucher geöffnet ist. Der Reetdachhof stammt aus dem 18. Jahrhundert und ist wegen seiner besonderen Form, die an einen Angelhaken erinnert, und dem gut erhaltenen Fachwerk schön anzusehen.

Das Hjortspringbåden

Nebenan gibt es einen Nachbau des Hjortspringbåden zu besichtigen. Das große Holzboot ist wohl in der Eisenzeit, etwa 350 v. Chr., entstanden. Die Überreste des Originals, die in den 1920er Jahren im Moor bei Holm gefunden wurden, stehen im Dänischen Nationalmuseum in Kopenhagen. Ein Förderverein hat das Boot auf Als nachgebaut und schippert damit im Sommer sogar über die Ostsee! Man kann die WErft besichtigen und erfährt einiges über die Bronzezeit, in der das Original entstandt.

Dybvig Havn

Segelboote in allen Größen schaukeln im kleinen Hafen Dyvig, zu dem auch eine Werft gehört. Der Dyvig Havnekiosk öffnet im Sommer und bietet preiswerte Kost und Getränke. Wesentlich vornehmer, aber umso schöner geht es im Dyvig Badehotel zu.

Vom Havnekiosk schaut man direkt auf den schmucken, rot-weißen Holzbau aus den 1930er Jahren des letzten Jahrhunderts. Hier hat vielleicht der Architekt der Ferienhäuser am Hafen von Bagenkop auf Langeland seine Inspiration geholt? Der gut gefüllte Weinkeller, die romantische, gehobene Atmosphäre und die Abgeschiedenheit machen dieses Haus zu einem Lieblingsort der Dänen.

Natuer erleben in Mejls

Etwas bescheidener, aber ebenfalls recht malerisch ist der kleine Hafen im See bei Mejls. Der Mejls Sø wurde vor einigen Jahren renaturiert und bildet mit dem Oldenor und der Dyvig eine malerische Seenlandschaft im Nordwesten von Als. Wanderwege verbinden die Seen.

Am Færgevej bei Mejls Hafen steht ein immer geöffnetes Holzhäuschen am Ufer des Mejls Sø. Es ist ein Naturcenter mit Picknickplatz, von dessen Balkon man wettergeschützt die Wasservögel beobachten kann.

Das sagen unsere Gäste

    • September 2018
      Niels, Frankfurt — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Ich habe alles gefunden, was ich von Dänemark erwarte. Die Ostsee wie sie eben ist: mit Tang und Quallen, aber auch sanft und ruhig und kinderfreundlich. In einer guten Viertelstunde ist man in Sønderborg und erlebt eine lebhafte Kleinstadt mit sehr guten Einkaufsmöglichkeiten. Frischer Fisch war schwerer zu beschaffen als gedacht. In Mommark könnte man ihn direkt vom Kutter kaufen - derzeit der warmen Ostsee geschuldet, leider nicht. Wenn man neugierig ist, sollte man nicht zu lange bleiben - wir hätten unseren Radius deutlich ausweiten müssen um Neues zu entdecken.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Nr. Kettingskov: Der Ort liegt ruhig und waldnah abseits der Bundesstraße.
      Einkaufsmöglichkeiten sind nicht fußläufig erreichbar. Der Ort und seine Umgebung sind durch starke Steigungen gekennzeichnet (dänische Verhältnisse). Der Strand und der Einstig ins Wasser sind steinig, dafür ist wenig Betrieb und das Wasser ist sehr klar und sauber.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Nordborg liegt ca. 3 km vom Strand entfernt. Nordborg selber bietet eine Reihe von Einkaufsmöglichkeiten, die nur fußläufig zu erreichen sind. Um die Strände/ Küste zu erreichen, benötigt man allerdings ein Auto.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Familie Claaßen, Hannover — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Als ist eine wunderschöne Halbinsel 40 km hinter Flensburg. In Skovby gibt es mehrere Badestrände. Der schönste, aber auch vollste Strand ist Kærneland Strand. Sehr flaches Wasser und keine Steine, ist er für Kinder sehr gut geeignet. Ein schöner und kostenfreier Parkplatz ist auch vorhanden. Hunde dürfen dort nicht ins Wasser. Wer es etwas weniger voll mag und nix gegen Steine am Strand hat, sollte Richtung Kegnæs Fyr fahren. Dort, kurz vor dem Leuchtturm, befindet sich eine kleine Bucht auf der linken Seite. Hunde dürfen dort mit ins Wasser. Man sollte sich allerdings Wasserschuhe mitbringen, das macht den Gang ins Wasser wesentlich einfacher.
      In Skovby befindet sich ein Supermarkt, der alle Wünsche erfüllt, auch eine Tankstelle ist dort auf dem Parkplatz vorhanden.
      Ansonsten bietet Als viele Möglichkeiten für Angler und Menschen, die einfach die Natur lieben. Endlose Strände, Parks und Leuchttürme.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Januar 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Nordborg: Das kleine Dorf an sich ist eher unspektakulär, aber man bekommt, was man braucht. Die Landschaft drumherum ist wie überall in Dänemark idyllisch und sehenswert. Die Strände sind naturbelassen - teilweise Sand, teilweise grober Kies oder Steilhänge - ich fand's wunderbar. Viel schöne Landschaft.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2017
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Nr. Kettingskov: Eine schöne, ruhige Lage.
      Lädt ein zu langen Spaziergängen.
      Uns war es teilweise schon zu ruhig. Es war schwierig einfach mal ein Eis zu essen.
      Meine Tochter war etwas enttäuscht weil es nicht viele Shopping Möglichkeiten gab.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2017
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Nr. Kettingskov: Schönes, ruhiges Ferienhausgebiet mit landwirtschaftlichen Betrieben rundum. Fast überall Meerblick und Zugang zum steinigen Strand. Am Wanderweg gelegen mit Zugang zu einem kleinen Wäldchen mit Hünengräbern. Kleine Sandstrände in 7 km Entfernung, größerer Strand im Süden der Insel. Auto unbedingt empfohlen, da Gegend sehr hügelig. Radwege sind aber vorhanden, Busse fahren selten.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Mai 2017
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Wer steinige Strände mag, mit wildromantischen Abbruchkanten und vielen Hindernissen, wird sie dort finden, einschließlich Fossilien. Der Artenreichtum ist sicher auch ein Verdienst der Dänischen Krone, auf Glyphosat zu verzichten! Wenn es windstill ist, kann man beim Angeln im Mai das Konzert der Laubfrösche hören und hin und wieder Eulenrufe. Dem Schutz des schönen Laubwaldes gedankt. Deshalb sind auch Ringelnattern und viele verschiedene Insekten noch vorhanden. Wer Damwild sehen möchte, braucht nur ein paar 100 m am Strand bis zu einem direkt am Strand gezäunten Gelände laufen. Sonst ist es herrlich ruhig und so sollte es bleiben.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • April 2016
      Hannes DK, Sachsen-Anhalt — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Nr. Kettingskov: Kurze Wege nach Sønderborg, Augustenborg und Nordborg. Die alte und neue Architektur im Einklang mit der Natur. Leider verschwinden die Verkaufstände an den einzelnen Gehöften, aber man kann noch das alte, ruhige Dänemark finden. Besonders das Schloss in Sønderborg und die Hafenpromenade sind sehenswert und strahlen den ganzen Scharm Dänemarks aus. Kommt man über die neue Brücke, könnte man auch denken, man ist in Italien am Mittelmeer. Im Sommer wird dieser Eindruck natürlich stärker, wenn all die Segler auf dem Wasser sind. Gehen sie durch die kleinen Gassen der genannten Orte und sehen sie auch mal in die Fenster. In denen sehen sie Dänemark wie es lebt.
      In Augustenborg liegt ein Langschiff im Hafen, so wie es die Wikinger gefahren haben. Eine Woche auf Als reicht nicht aus, man muss mehrfach kommen. Auch die deutsch-dänische Geschichte wurde hier geschrieben, sehr interessante Museen gibt es dazu in Sønderborg.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • April 2016
      Stefanie Schulz, Hamburg — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Nordborg ist sehr klein, aber am See kann man sehr gut spazieren gehen. Außerdem ist man in ca. 40 Minuten zu Fuß am Strand.
      Sonderborg ist ebenfalls einen Ausflug wert. Das Schloss lohnt einen Besuch. Es besitzt eine toll aufbereitete Ausstellung über die Region, die für jeden Schleswig-Holsteiner ein Muss ist. Am Wasser ist eine kleine Hotdog-Bude, an der es auch super Softeis mit Salzlakritz gibt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Dezember 2015
      Ehepaar mit Hund aus der Region Hannover — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Fynshav ist eher ein Ferienort, um mit der Fähre nach Fünen und Ærø zu fahren. Alle Einkäufe sind vor Ort machbar. Leicht hügelig gelegen. Auch für Biker geeignet. Teilweise befinden sich Radwege an den Straßen. Die Strände sind im Wesentlichen steinig, aber mit sandigen Abschnitten. Augustenborg (mit dem spätbarockenen Kern) ist eine Reise wert.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2015
      Familie Buss, Grabau — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Die Insel Alsen bietet tolle Wandermöglichkeiten auf dem Küstenwanderweg und im Wald Nörreskoven. Ebenso gibt es zahlreiche gut ausgeschilderte Radrouten. Im idyllischen Hafen von Mommark gibt es einen kleinen Imbiss/Restaurant mit tollem Meerblick und mit Glück auch nach eigenem Rezept geräucherten Lachs. Von Mjels aus gibt es einen schönen Rad/Wanderweg zur Bucht von Steg. Hier kommen im Sommer Segelboote durch eine ganz schmale Enge und auf den Sandbänken sitzen viele Wasservögel. Viele Küstenabschnitte sind sehr steinig und zum Baden speziell mit Kindern nicht geeignet. Es gibt aber bei Skovmose einen langen und schönen Sandstrand.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2015
      fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Als - Kettingskov: Es handelt sich ja hier nur um ein Ferienhausgebiet, der nächste etwas größere Ort Fynshav ist ca. 7 km entfernt. Wir waren öfter in Sönderborg zum Einkaufen, da bekommt man dann wirklich alles und kann auch einfach nur so bummeln gehen.
      Unser Geheimtipp ist der Norreskoven Wald, da kann man wunderschöne Wege durch den Wald am Meer entlang spazieren gehen und an Grillstellen ein Würstchen grillen - das macht Groß und Klein Spaß.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2015
      Familie mit drei Kindern, Lüneburg — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Als - Lambjerglund - Høruphav: Das Ferienhaus liegt in der Nähe von Sønderborg, der größten Stadt auf Als. Hier gibt es ein Schloss und die Innenstadt mit Einkaufszentrum. Viele Leute hier sprechen wegen der Nähe zu Deutschland sehr gut Deutsch, in manchen Geschäften kann man mit Euro bezahlen und auch an den Geldautomaten bekommt man sowohl dänische Kronen als auch Euro. Zum Sandstrand muss man ein bisschen fahren, es gibt z.B. einen Strand in Kægnæs und in Sønderborg.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Mai 2015
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Hardeshøj Fjord liegt direkt an der Fährverbindung und hat nur wenige Einwohner. Der Kontakt zu ihnen war sehr freundlich und sie waren hilfsbereit. Sehr viele Menschen im Grenzgebiet sprechen Deutsch. Im Ort direkt gibt es keine Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants etc. 8 Kilometer entfernt liegt der Ort Nordborg, wo man alle Dinge des Alltags und Informationen zur Insel Als bekommen kann. Ein Tagesausflug in die größere Stadt Sönderborg mit ihrem malerischen Hafen lohnt sich in jedem Falle. Auf dem Weg dorthin ist ein Abstecher zu dem ehemaligen Schloss Ausgustenhof und dem dahinter liegenenden alten Park an einem kleinen Yachhafen ebenfalls sehenswert.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
      nicht bewertet
    • Mai 2015
      Franziska, Berlin — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Mommark: Zum nächsten Ort an der Küste muss man ein Stück an der Straße laufen oder man nimmt das Auto. Dort gibt es dann einen Campingplatz mit einem kleinen netten Restaurant. Die Küste ist nicht zum Baden, sondern eher zum Angeln geeignet.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • April 2015
      fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Kettingskov: Ein kleines Dorf, in dem überwiegend Ferienhäuser sind, in einer super idyllischen Lage mit einem Steinstrand. Super zum Erholen. Zum Badestrand muss man ein paar Kilometer fahren.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • März 2015
      Familie Eschenberg, Schortens — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Torup: Ein wirklich ruhiger, abgelegener Ort, sehr viel Natur. Wer gerne abends etwas unternehmen möchte, ist dort sicher nicht gut aufgehoben. Wer aber Ruhe und Entspannung sucht, ist dort genau richtig. Man kann den Sonnenaufgang- und Untergang sehr schön erleben. Viele Tiere und absolute Ruhe.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2014
      Inga und Manfred, Nortorf — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Torup: Der Strand direkt vor dem Haus ist recht steinig, aber im Wasser ist nach ca. 2 m feiner Sand. Wer nach links am Strand spaziert, kommt nach ca. einer halben Stunde zu einem Damwildgehege. Noch etwas weiter ist der Leuchtturm Tranerodde. Bei Spaziergängen nach rechts in den Wald erreicht man in ca. 30 Minuten den Festplatz mit mehreren Bänken und Grillmöglichkeiten.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      nicht bewertet
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Oktober 2014
      Eric und Anja Schmidt, Friesland — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      In Torup selber gibt es außer einem Reiterhof und einem Antikladen nichts. Für den täglichen Bedarf Einkaufen kann man im knapp sechs Kilometer entfernten Havnbjerg.
      Zum Shoppen fährt man – na klar – nach Sönderborg. Hier gibt es schöne Geschäfte, Restaurants, Cafés und ein besonderes Flair. Nordborg hat in der Beziehung leider nicht viel zu bieten. Viele Geschäfte sind geschlossen oder stehen leer. Trotzdem loht sich ein Besuch für einen Stadtbummel oder einen Spaziergang um den Schlossteich. Ein Geheimtipp für Liebhaber von Schwedenstahl: In Svenstrup gibt es ein kleines privates Saab Museum. Geregelte Öffnungszeiten gibt es nicht, man fragt einfach in der Autowerkstatt nebenan. Das Universe ist direkt um die Ecke, da gibt es auch für die Kleinen viel zu entdecken.
      An Hundebesitzer wurde natürlich auch gedacht. In Nordborg gibt es einen, bei Sönderborg sogar zwei schöne Hundewälder. Die Wälder sind allerdings nicht eingezäunt, wie man es von anderen Hundewäldern kennt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2013
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Es ist ein sehr ruhiger Urlaubsort, am Wasser gelegen.
      Eine nette, hilfsbereite Dame vor Ort, die sich um das Grundstück und auch um die Zufriedenheit der Gäste kümmert, obwohl das nicht ihre Aufgabe ist. Auch kann man auf dem Weg nach Mommark ganz toll selber Erdbeeren pflücken. Uns hat das sehr Spaß gemacht und geschmeckt hat es auch. Auch kann man in Mommark am Strand im Restaurant sehr gut essen. Und wenn man keine dänischen Kroner mehr hat, kann man im Sönderburger Touristenbüro Geld wechseln, ohne extra Kosten. War echt super.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2013
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Im nahen Augustenborg ist das Schloss sehenswert, außerdem der hinter dem Schloss gelegene Skulpturenpark. Unbedingt lohnend ist ein Ausflug nach Sønderborg. Hier ist nicht nur das Schloss und der Hafen zu empfehlen, sondern auch die vielen Geschäfte und Restaurants bieten für jeden Geschmack etwas.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2012
      Gabi und André Berlin mit Anhang aus Mv und Brandenburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Unser Haus lag vom Urlaubsort und dem Strand wie beschrieben ca. 2 km entfernt. Fahrrad- und Fußweg dorthin sind nicht vorhanden, erst in Mommark selbst. Am Hafen aber ist ein ausreichender Parkplatz vorhanden, dort beginnen direkt sowohl der Strand, als auch der Alsstien, der Wanderweg über die Insel Als. Die Gegend ist schön, geprägt von vielen Feldern und ihren Knicks. Natur und Umwelt sind intakt, wer leise ist sieht Rebhühner, Fasane und Rehe auf freier Wildbahn und das blau-grün der Ostsee ist von den Steilküsten besonders schön zu sehen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2012
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Kleiner Ort ohne Einkaufsmöglichkeiten, sehr ländlich, dörflich. Geeignet für ruhuge erholsame Tage, ohne Attraktionen und großartige Ausflugsmöglichkeiten... Aber mit ganz viel unberührter Natur zum Genießen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2012
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Den Ort selber haben wir kaum kennengelernt, haben aber alle Einkaufsmöglichkeiten vorgefunden (Aldi, Netto, etc. ). Man kann sehr gut am See spazierengehen bzw. joggen oder zum Strand fahren. Der Strand ist recht schmal und man muss den sandigen Abschnitt finden, ansonsten Kies. Schönere Strände gibt es im Süden von Als, was aber eine etwas längere Autofahrt voraussetzt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      nicht bewertet
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2018
      Ivo und Bettina aus St. Sebastian — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Skovmose ist ein ruhiges Feriengebiet mit vielen Hecken und Bäumen. Der Strand ist östlich vom Campingplatz steinig, westlich davon sandig und flach abfallend und ideal für Kinder. Es gibt einen Kaufmann mit großer Brötchenauswahl und Fahrradverleih sowie einem Schnellrestaurant.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2018
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Skovmose ist ein nettes Feriengebiet, welches sich ca 2, 5 km vom Ort Skovby entfernt befindet.
      In Skovmose gibt es einen kleine Markt und einen Grill und Pizzaimbiss in der Nähe des Campingplatz.
      In Skovby kann man gut bei Dagli Brugsen einkaufen, dort befindet sich auch eine Tankstelle und im Skovby Kro gibt es gutes Essen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2018
      Fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Skovmose ist ein typisches Ferienhausgebiet, viele Häuser, manche auch als Wochenendhäuser genutzt (man merkt es, wenn ab Freitag die Rasenmäher heißlaufen). In der Nebensaison bestimmt sehr viel angenehmer als in der Hochsaison.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      Älteres Ehepaar aus Belgien — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Skovmose ist ein Ort zum Entspannen und Erholen. Von hier aus kann man ausgedehnte Spaziergänge und Fahrradtouren unternehmen. Vieles kann man jedoch nur erleben, wenn man mit dem Auto losfährt. Schade ist, dass es in der näheren Umgebung nur ein Restaurant gibt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Familie Flick, Karlsruhe — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Skovmose: Das Ferienhausgebiet ist ziemlich groß, aber die Einzelgrundstücke sind es auch, sodass trotzdem ausreichend Abstand zu den Nachbarhäusern bleibt. Ruhig gelegen, sehr gut mit Kindern, da strandnah, kaum Autoverkehr. Der Strand ist nie überfüllt; mit feinem Sand, aber an etlichen Stellen große Steine. Will man die meiden, kann man über Stege ins Wasser gehen und kommt auf große Sandbänke - auch toll für kleine Kinder, da im vorderen Bereich sehr flach. Hinter Dünen und Deich gibt es eine barrierefreie Toilette am Strand (zwischen November und März geschlossen). Es kann sich lohnen Fahrräder mitzunehmen (oder zu leihen: beim Supermarkt direkt am Ortseingang Skovmose), so gelangt man bequem zur Pferdekoppel (Reitmöglichkeiten für alle Altersstufen), Helm nicht vergessen.
      Letzter Tipp, besonders für Städter: den Nachthimmel genießen, wenn es sternenklar ist. Hier gibt es keine (diesbezüglich) störende Straßenbeleuchtung.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Skovmose: Ein schöner Urlaubsort, der zur Erholung mit der Familie super geeignet ist. Die Strandnähe und die Entfernung zum Legoland waren perfekt. Fahrradtour mit geliehenen Rädern vom Verleih war auch super. Der Supermarkt bietet alles, was man benötigt und die Pizzeria dort war auch gut.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Familie Barkmann, Wuppertal — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Skovmose: Es handelt sich um eine Ferienhaussiedlung, überwiegend deutsche Mieter während unseres Aufenthaltes.
      Es gibt einen kleinen Laden, der das Nötigste hat, mit angeschlossenem Imbiss. Beides ist recht teuer und nicht sehr gut, hat aber sieben Tage die Woche von früh bis spät auf. Also prima für den "Notfall".
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Marion R., Berlin — erster Urlaub in Dänemark
      Skovmose ist sehr schön, eben eine Ferienanlage. Ob es dort direkt Restaurants gibt, weiß ich nicht, haben selbst gekocht. Aber zum Nachbarort mit Supermarkt ist es mit Auto nicht weit. Es gibt einen Supermarkt vor Ort, der nicht so umfangreich ist und etwas teurer, aber Kleinigkeiten kaufen war ok. Was fehlt war eine Eisdiele, wo man mal mit den Kindern hin laufen kann.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Familie M., Hannover — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Skovmose: Schöne Ferienhausregion mit gepflegten Grundstücken und Straßen. Etwas enttäuscht waren wir vom Strandabschnitt vor der Birkemose, den wir von unserem Urlaub vor sechs Jahren ganz anders in Erinnerung hatten. Am Strand konnte man sich nicht hinlegen, überall waren dicke Steine und auch sehr steinige Abschnitte am Wasser. Ein Steg erleichtert hier den Einstieg, so dass man direkt auf die vorgelagerte Sandbank gelangt.
      Wir sind aber lieber ein Stück weiter gegangen und haben uns an dem schönen Sandstrand vom Skovmose Campingplatz niedergelassen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Jan Holst, Hamburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Skovmose ist eine typische, schöne Feriengegend an der Ostsee, von Norddeutschland aus schnell zu erreichen und uns seit Jahren eine Reise wert. Die Landschaft ist schön, eine Vielzahl von Ferienhäusern bietet auch "last minute" eine Gelegenheit zur strandnahen Unterkunft, ein Supermarkt vor Ort sowie das benachbarte Dorf Skovby bieten Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Familie Schneider, Darmstadt — erster Urlaub in Dänemark
      Skovmose ist ein reiner Ferienhausort unweit von Skovby entfernt.
      In Skovmose gibt es am Campingplatz einen kleinen Einkaufsladen, wo man frische Brötchen und Dinge des täglichen Urlauber- bzw. Camperbedarfes kaufen kann. Ebenso ist dort eine kleine Pizzeria (Fast Food), wo zu erschwinglichen Preisen gegessen werden kann.

      In Skovby gibt es zudem ein richtiges Restaurant, den besten Bäcker bei dem wir bis jetzt waren und einen Dagli'Brugsen (kleiner Supermarkt) mit einem vielfältigen Angebot, jedoch aufgrund der Größe kann es auch mal sein, dass das gewünschte Produkt leer ist.
      Was jedoch super ist, alle vorgenannten Geschäfte haben von Montag bis Sonntag geöffnet, sodass man auch gut und gerne Spontaneinkäufe tätigen kann :-). Wem das nicht reicht, der kann auch überall in den Ortschaften an kleinen Verkaufsständen frisches Obst, Gemüse und Honig, etc. kaufen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2018
      Bianka und Benno, Kölln-Reisiek — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Skovmose Ort hat einen Supermarkt (Super Brugsen), Bäcker, Kro, Tankstelle. Beim Bäcker kann man sogar drinnen oder draußen sitzen und Kaffee (Cappucchino etc.) trinken. Skovmose Strand ist ein reines Ferienhausgebiet mit einem kleinen Supermarkt (morgens mit Brötchenverkauf) sowie einem Imbiss mit Pizza, Hotdog etc.. Außerdem kann man hier Fahrräder leihen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2018
      Anne Krug, Wilhermsdorf — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Skovmose liegt zwischen einem steinigen, kieseligen Strand im Norden und einem schönen Sandstrand im Süden. Einkaufsmöglichkeiten bestehen in Skovby aus einem Dagli'Brugsen. Im 10 min Autofahrt entfernten Høruphav gibt es aber auch einen günstigeren Rema 1000.
      Das Anschauen des Leuchtturms in Kegnæs lohnt sich wegen des Ausblicks, sonst gibt es außer viel Strand und Ruhe nichts in der Nähe.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2018
      Nadja aus Pforzheim — erster Urlaub in Dänemark
      Skovmose ist ein sehr ruhiger und idyllischer Ort mit einem weitläufigen Strand, Landwirtschaft und Natur pur. Schön fanden wir den Badestrand beim Campingplatz mit einem direkten Parkplatz, flach abfallender Sandstrand beliebt bei Kindern und Kitesurfern. Leider hatte der Kiosk mit Eis und Hotdog geschlossen, aber die Toiletten waren offen und sauber.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Mai 2018
      Manja und Christoph, Hamburg — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Skovmose ist einfach perfekt, um die Seele baumeln zu lassen. Jedes Jahr aufs Neue freuen wir uns auf diese Woche dort und genießen die Ruhe. Der Badestrand an der Ostsee ist perfekt und die Leute dort einfach freundlich. Ansonsten ist die Gegend sehr grün und hervorragend für Ausflüge in die Natur.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Mai 2018
      Marion, Schleswig-Holstein — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      In Skovmose selbst gab es keine Einkaufsmöglichkeit aber in Skovby gibt es einen guten Supermarkt und eine fantastische Bageri. Es gab einen geschlossen Supermarkt mit Imbiss oberhalb des Campingplatzes; kann nicht sagen wann dieser öffnet.
      Der Strand ist sehr steinig, aber es gibt einen öffentlichen Strandabschnitt, dieser ist sehr breit, feinsandig, kaum Algen und Steine in der ersten Wasserlinie.
      Insgesamt geht es sehr flach ins Wasser.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Mai 2018
      fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Skovmose: Die Ferienhaussiedlung liegt dicht am Strand. In der Siedlung gibt es einen Laden und einen Fahrradverleih, der wahrscheinlich nur in der Hauptsaison geöffnet ist (Mitte Mai war zu). Bis nach Skovby zu einem sehr gut ausgestatteten Lebensmittelladen, Bäcker und Restaurant sind es nur ca. zwei km, die gut mit dem Rad erreicht werden können.
      Der Strand ist teilsweise steinig, ein breiter Abschnitt ist sandig.
      Das Landesinnere wird überwiegend intensiv landwirtschaftlich genutzt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Mai 2018
      Familie Müller, Freigericht — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Wir waren schon sehr oft in Skovmose, da die Erholung am Meer, auch bei schlechtem Wetter, für uns im Vordergrund steht. Man kann sehr gut kilometerweit am Meer spazieren gehen. Mommark, in der Nähe, hat einen wunderschönen kleinen, antiken Hafen, in dem man Boote mieten kann. Eine Fahrt mit der Fähre nach Fünen oder Ærø ist auch sehr lohnenswert.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • April 2018
      Lars Thomsen, Schleswig-Holstein — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Skovmose besteht aus diversen kleineren Sommerhausdörfern, deren Straßen aus Kies sind. Die Zufahrten sind etwas engere Asphaltstraßen und am Anfang jedes einzelnen Dorfes findet man ein Hinweisschild. Genauso ist die Beschilderung der Hausnummern gut gelöst, da es viele Rundwege oder Sackgassen gibt. Man findet sie an den entsprechenden Einfahrten.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • April 2018
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Skovmose ist im März/April ein ruhiges Reiseziel. Dass zu dieser Zeit nicht an jeder Ecke alles zu haben ist, ist ok. Der Erholungswert ist bestechend, genauso wie der lange Strand, der von einem Steinstrand in einen Sandstrand übergeht, was sehr abwechslungsreich für das Auge ist. In den Grünstreifen des Ferienhausgebietes leben Hasen, Fasane und Rehe, die Augen von mir und meiner Tochter haben sich nicht getäuscht und so konnten wir sogar einen Schweinswal beobachten. Ein tolles Erlebnis!
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • März 2018
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Skovmose ist ein Ferienhausgebiet an der Ostsee, mit viel Natur drumherum, ideal zum Rad fahren, Spazieren gehen und Sport treiben. Es gab einen kleinen Kaufladen/Imbiss, der allerdings im März noch geschlossen war. Zum Bäcker/SuperBrugsen sind es zu Fuß ca. 30-40 Minuten, je nach Hauslage. Wir haben im Ort und in näherer Umgebung keine Attraktionen/Ausflugsmöglichkeiten (insbesondere für Kinder) gefunden. Also Natur pur!
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • März 2018
      Familie Voß, Kiel — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Skovmose: Am Beginn des Ferienhausgebiets gibt es einen kleinen Supermarkt, der Mitte März aber noch geschlossen ist. Nächste Einkaufsmöglichkeit besteht in Skovby (rund drei km, separater Fahrradweg) mit einem gut sortierten Brugsen sowie einem Bäcker. Dort befindet sich auch ein Kro.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Februar 2018
      Frank Borrmann, Helmstedt — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Skovmose ist ein Ferienhausgebiet - angelegt ähnlich einer Kleingartenkolonie. Ein Kaufladen am Campingplatz hat während der Saison geöffnet (wir waren im Winter dort - da war geschlossen). Zum Einkaufen muss man den PKW nehmen, Brugsen-Markt in Skovby ca. zwei km entfernt - dort auch ein sehr guter Bäcker (ganzjährig geöffnet).
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Dezember 2017
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Im Winter ist Skovmose ruhig und fühlt sich nicht so touristisch an wie manch andere dänischen Küstendörfer. Der Strand ist nicht besonders breit, aber eignet sich sehr gut zum Spazieren und Erholen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Dezember 2017
      fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Skovmose: Zu dieser Jahreszeit schon sehr ruhige Anlage. Bei abendlichen Spaziergängen konnte man deutlich sehen, dass nur ca. 10% bis 20% der Häuser belegt waren. Aufgrund des Wetters ist man oft am Strand allein unterwegs. Ideal für Leute, die wirklich Ruhe suchen...
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
      nicht bewertet
    • Mai 2018
      Jens, Karlsruhe — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Lavensby ist ein sehr kleiner Ort, den man Hauptsächlich nur durchfahren wird, zum Einkaufen fährt man eher nach Nordborg, was aber kein Problem ist, da auf Als nichts wirklich weit entfernt ist.
      Der Lavensby Strand selber ist ein schöner, flacher Sandbadestrand, was zum Baden für Familien mit kleineren Kinder ideal ist, zum Angeln sollte man sich etwas weiter an die Nordspitze begeben oder weiter südlich der Küstenlinie folgen, in etwa bis zu dem Bereich, wo ein Wald fast bis an den Strand reicht. In beiden Richtungen findet man schön strukturierte Stellen, wo sich Meerforellen, Plattfische und wohl auch Dorsche fangen lassen.
      Insgesamt fanden wir Lavensby gut gelegen, da sich alles, was wir uns anschauen wollten sowie auch Einkaufsmöglichkeiten gut zu erreichen waren.
      Nach Sønderborg braucht man etwa 20 Minuten, der Hafen dort ist "klein, aber fein", das Eis dort sollte man sich nicht entgehen lassen. Zum Essengehen sind wir auch an den Hafen nach Sønderborg gefahren, da unserer Wahrnehmung nach ansonsten außer Pizzaläden und Imbissen nicht viel Möglichkeit im näheren Umfeld bestand.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • April 2017
      Dietmar P., Großhansdorf — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Lavensby Strand zeichnet sich durch eine direkte Lage am Meer aus. Kein Haus ist weiter als 400 Meter vom Strand entfernt. Die Häuser stehen nach unserem Geschmack etwas zu dicht beisammen bzw. die Grundstücke sind sehr einsehbar. Nordborg mit seinen guten Einkaufsmöglichkeiten liegt nur wenige Minuten entfernt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      nicht bewertet
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Oktober 2016
      Nicola, Düsseldorf — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Lavensby: Überschaubares Ferienhausgebiet (reine Ferienhaussiedlung), nah an der Ostsee, mit angrenzendem Campingplatz und Minikaufmann für Brötchen und sonstige Sachen (ca. 10 Minuten Fußweg), der allerdings ab Oktober geschlossen hat. Naturstrand mit vielen steinigen, aber auch sandigen Abschnitten. Nächste größere Stadt: Nordborg (ca. 3 km entfernt), mit einem Netto, Fakta, einem großem Kvickly mit Bäcker, Fleisch- und Käsetheke und Café, Geldautomaten, Apotheke, Restaurants etc.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2016
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Lavensby ist ein kleiner Ort ohne Einkaufsmöglichkeiten. Beim Bauern kann man Erdbeeren( nach Saison), Eier und Brennholz kaufen. In unmittelbarer Nähe befindet sich Nordborg. Dort kann man einkaufen, tanken und eine kleine Schwimmhalle besuchen. Der Eintritt ist bei Vorzeigen des Schlüsselanhängers frei. Mit Kindern kann man einen Ausflug in den Danfoss Erlebnispark machen. Mit dem Auto ist alles in unmittelbarer Nähe.
      Der Strand ist sehr steinig aber man findet in der Nähe von Campingplätzen gute Bademöglichkeiten über einen Badesteg. Die Naturstrände sind für uns sehr anziehend, da der Hund dort Hund sein kann. Kinder können im Sand buddeln oder Steine sammeln. Das Wasser ist weitläufig flach.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2015
      Familie Reineboth mit Hund aus Thüringen — zweiter Urlaub in Dänemark
      Nordborg ist ein kleiner Ort mit guten Einkaufsmöglichkeiten. Richtung Sonderborg wäre ein Kleinod, eine tolle restaurierte Mühle zu bestaunen, ebenso die Erlebniswelt von Danfoss. Sonderborg bietet einen netten Hafen mit dem besten Eis Dänemarks. Die Hotdogs sind lecker. Weitere Tipps der Insel Als: Augustenhof und die langen Strände. Wer Ruhe und Erholung sucht - der ideale Ort.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2015
      Linda, Gensungen/Hessen — erster Urlaub in Dänemark
      Die Insel Als hat leider etwas wenig zu bieten und auch der Strand lädt nicht überall zum Liegen ein. Für junge Menschen die auch mal in einer Bar sitzen möchten, können wir diese Insel nicht weiterempfehlen. Auch für junge Familien ist es dort nichts. Es gibt nichts für schlechtes Wetter und auch die Dienstleister sind zum großen Teil sehr unfreundlich und lustlos. Macht keinen Spaß! Für Leute die gerne rum fahren um sich Museen oder Schlösser anzuschauen, ist die Insel schon eher was. Das Auto benötigt man immer.

      Fußballgolf war klasse! Nehmt euch Grillfleisch und was zum Trinken mit. Dieser Platz bietet viel für groß und klein (ab 2 Jahre perfekt ). Es gibt einen überdachten Grillplatz mit Zubehör. Auch der Spielplatz ist großartig! Das lohnt sich wirklich. Sonderbørg war auch sehr schön. Dort lohnt sich ein Tagesausflug hin, auch mit Badeklamotten. Shopping, Essen und am Hafen schlendern. Das geht dort richtig gut.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2015
      Familie Rieping, Warendorf — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Als - Lavensby: Die Insel Als bietet für jeden etwas. Kunst, Kultur, Shopping Wassersport, Angeln oder nur die Seele baumeln lassen. Immer wieder eine Reise wert! Lavensby selber ist ein verträumtes Städtchen, ohne Hektik und Tamtam. Es besteht nur aus Häusern und Bauernhöfen. Klein und urtypisch dänisch von den Gebäuden her.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2013
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Es gibt keinen wirklichen Ortskern, jedoch überall etwas zu entdecken. Sympathischen Spiel- und Schreibwarenladen hier, historische Mühle dort. Am anderen Ende des Ortes das Wasserschloss, stille Ecken am See, hervorragende, ehrliche Metzgerei (Grillfleisch in Rotwein eingelegt) und nicht zuletzt kompetente Ärzte für die schwierigen Zeiten des Urlaubs.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      nicht bewertet
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Januar 2013
      Rainer und Marianne, Attendorn — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Das Haus liegt in einer Ferienhaussiedlung direkt am Strand, der relativ steinig ist. Er erlaubt aber kilometerlange Strandspaziergänge.
      Der nächste Ort ist Nordborg, ein - im Winter - verschlafenes Städtchen. Die Einkaufsmöglichkeiten waren ok, aber es gab kaum Restaurants - Pizzerien waren ausreichend vorhanden.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2012
      fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Der Ort liegt relativ abgelegen, so dass die nächste Einkaufsmöglichkeit (abgesehen vom Kiosk auf dem naheliegenden Camping-Platz) nur mit dem Auto oder zur Not mit dem Fahrrad erreichbar ist. Die Landschaft ist sehr schön (Felder, Blumenwiesen, Hügel, Nordborg-See) und idyllisch.
      Der Strand ist enttäuschend: Ganz viele Algen und Steine im Wasser und am schmalen Strand. Sonnen, baden oder weite Spaziergänge am Strand bringen hier keinen Spaß. Scim-Boards können eingepackt bleiben.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Oktober 2011
      Familie Dogan, Langenhagen — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Lavensby Strand liegt ca. 3 km von Nordborg im Norden von Als.
      Die Umgebung ist Natur pur, Wiesen und Felder. Auf unbepflasterten
      Straßen fährt man zur Ferienhaussiedlung. Lavensby Strand ist ein ruhiger,
      kleiner, idyllischer Ort, mit guten Einkaufsmöglichkeiten in Nordborg.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2011
      Fam. Hensel, Schönebeck — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Lavensby Strand besteht nur aus wenigen Häusern, Nordborg als nächster größerer Ort hat einen Bäcker, den wir allerdings erst am vorletzten Tag gefunden haben, aber auch 2 Supermärkte die für die Grundversorgung völlig ausreichen, allerdings ca. 5 km vom Ferienhaus entfernt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • November 2010
      Familie Schmitt, Hamburg — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Kurze Wege zum Einkaufen. Ein großartiger Metzger ist gleich in der Nähe. Mit der Fähre kann man schnell "auf die andere Seite" wechseln um dort zu erkunden. Der Strand ist für Hundebesitzer ein Traum und lädt zu langen Spaziergängen ein. Wer die absolute Ruhe sucht, naturverbunden ist, muss hier unbedingt hin.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2018
      Fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Mommark ist ein sehr ruhiger Ort, an dem man sich sehr gut erholen kann. Spaziergänge sind gut möglich. Der aus Steinen bestehende Strand ist nicht direkt erreichbar und es lässt sich dort auch nicht sehr gut verweilen. Ein Sandstrand ist aber in der Nähe und mit dem Auto gut erreichbar. Im Ort selber gibt es keine Einkaufsmöglichkeit. Diese sind mit dem Auto aber auch in den Nachbarorten gut erreichbar. Der Ort besteht zum größten Teil aus Ferienhäusern, die sich auch teils noch im Bau befinden, so dass Baulärm nicht ausgeschlossen ist.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      Fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Mommark ist klein und ruhig, Geschäfte gibt es nicht, am Hafen aber ein Café. Einkaufen kann man in Skovby oder Fynshav oder Horuphav. Am Hafen ist ein kleinerer Sandstrand, der Strand am Ferienhausgebiet ist eher steinig, aber mit Badestegen. Schöne Landschaft mit abwechslungsreicher Küste, immer wieder herrlicher Blick aufs Meer und die Inseln, ausgeschilderte Wanderwege ("Alsstien" u.A.).
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — zweiter Urlaub in Dänemark
      Mommark: Der Urlaubsort ist sehr gut zur Erholung und zum Baden geeignet. Herrliche Ruhe. Super schöner Badestrand in Finshav. Einkaufsmöglichkeiten ca. halbe Stunde entfernt (Supermarkt). Wenn man allerdings shoppen gehen möchte oder Restaurants besuchen, muss man etwas weiter fahren, ca. eine Stunde.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Mai 2018
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Der Strand von Mommark ist sehr steinig und eignet sich nicht für Strandspaziergänge. Das macht Mommark für einen Strandurlaub ungeeignet. Insgesamt gibt es wenig Möglichkeiten für ausgedehnte Spaziergänge. Es gibt keine Einkaufsmöglichkeiten, die fußläufig zu erreichen sind.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Mai 2018
      Familie Köhn, Berlin — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Mommark: Strand weniger für Kinder geeignet; naturbelassen, steinig. Bademöglichkeiten über Stege. Sehr idyllisch, zum Ausspannen ideal, Anglerparadies. Am Mommark-Hafen kann man Boote mieten, Hafenrestaurant am Wochenende gut nutzbar, in der Woche erst ab 16 Uhr geöffnet.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • April 2018
      T. W., Frankfurt am Main — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Mommark ist sehr klein und es gibt neben dem kleinen Hafen nicht viel zu sehen. Beim Hafen gibt es einen Sandstrand, der nach Süden hin in einen Steinstrand übergeht. Unterhalb vom Ferienhaus ist der Strand schon steinig. Zum Einkaufen muss man nach Skovby oder Tandslet.
      Im Hafen kann man etwas essen, trinken und es gibt auch Eis.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      nicht bewertet
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • April 2018
      Dirk aus NRW — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Mommark besteht im Wesentlichen aus mehreren Ferienhaussiedlungen. Ein Geschäft gibt es vor Ort leider nicht. Es gibt aber einen schönen, langen Strand, ein Strandcafé am Hafen und einen kleinen Klettergarten im Wald.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • März 2018
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Die Ferienhaussiedlung in Mommark ist übersichtlich. Sie liegt so, dass viele Häuser mit Meerblick vorhanden sind.
      Der Strand liegt unterhalb einer Steilküste und ist entweder über eine Treppe oder einen barrierefreien Abgang zu erreichen. Zudem ist in der Nähe noch Mommarks kleiner Hafen und Campingplatz mit einem kleinen Strandabschnitt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Januar 2018
      Sylvia und Christian, Bottrop — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Mommark ist ein Ort der Ruhe und Einsamkeit. Der Ort bietet Radfahrern, Anglern und Spaziergängern viele Möglichkeiten, um ihrem Hobby nachzugehen. Im fünf Kilometer entfernten Ort Skovby kann man gut einkaufen und frische Brötchen gibt es beim Bäcker gegenüber. Mommark Hafen mit seinem Campingplatz ist im Herbst / Winter zwar wie ausgestorben, doch ab dem Frühjahr bekommt man im Hafenrestaurant die leckersten Waffeln weit und breit.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2017
      Erika und Holger, Potsdam — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Mommark: Wie in Dänemark üblich, liegt die Ferienhaussiedlung etwas abseits vom Ort, direkt an der Küste. Zum Strand (Steine) führen entweder Stufen oder Wege. In Richtung Hafen Mommark ist man in 5 Minuten zu Fuß am Strand, entlang an einem Sandstrand. Im Hafen kann man Angeltouren buchen oder in einem gepflegten Restaurant auch etwas zu sich nehmen.
      Der Ort Mommark selbst besteht aus wenigen Häusern, meist Bauernhöfe.
      Zum Einkaufen sind wir meist nach Skovby gefahren. Dort erhält man im Dagli'Brugsen so ziemlich alles, was man im Urlaub benötigt. Gegenüber befindet sich auch ein Bäcker.
      Wer im Urlaub Ruhe sucht, ist in Mommark richtig. Durch die Feuerwehrzufahrten ist in Verbindung mit den Wegen ein Paradies für Spaziergänge mit oder ohne Hund entstanden. Die meisten Ferienhäuser wirken sehr gepflegt, ebenso die Grundstücke. Die Fußwege waren immer gemäht.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2017
      Familie Jäger aus Deutschland — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Als ist eine sehr schöne Insel mit erstaunlich vielen Möglichkeiten für Unternehmungen. Die Distanzen sind kurz, so dass man alle Städte und Attraktionen der Insel innerhalb eines 2-wöchigen Urlaubs gut entdecken und besuchen kann. Außerdem gibt es ganz wunderbare und auch preislich wirklich machbare Fährverbindungen zu anderen Inseln oder zum Festland - ein absolut spannendes Erlebnis, nicht nur für Kinder. Wenn Sie z.B. ein Haus in Mommark mieten sollten, ist der Fährhafen gerade einmal 8 km entfernt und Sie können von dort eine 50-minütige Schifffahrt nach Fünen unternehmen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2017
      Familie Decker, Euskirchen — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Mommark: Landschaftlich wunderbar, prima zum Radfahren, Wandern/Spaziergänge, Wasseraktivitäten, viele Schlösser und Kirchen zum Besichtigen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2017
      R. K., Schweiz — erster Urlaub in Dänemark
      Skovmose: Wer Ruhe und Erholung sucht, in der Natur auftanken möchte, kleinere Ausflüge mit dem Auto plant (z.B. Sønderborg, Nordborg, Augustenborg, Gråsten etc.), Fahrradtouren unternehmen will, Strandspaziergänge liebt, für den ist der Ort die perfekte Ausgangslage. Fischen ist jedoch in der näheren Umgebung nur mit Boot möglich.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2017
      Tina, Michael und Johanna, Nordrhein-Westfalen — erster Urlaub in Dänemark
      Man muss natürlich ein Auto zur Verfügung haben. Für Kinder gibt es auf Als das "universe", ein Wissenschaftspark, mit 100€ für 3 Personen nicht gerade günstig. Ansonsten gibt es in Sønderborg ein normales Hallenbad. Spieleland und Co. sind etwa 150 km weit weg.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Mai 2017
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      In Sønderborg findet man alles, was das Herz begehrt: Kultur, Restaurants, Cafés, schönes Ambiente.
      Spaziergänge mit und ohne Hund oder Kindern sind landschaftlich interessant und abwechslungsreich.
      Offenbar auch ein Anglerparadies.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Mai 2017
      Sylvia und Christian, Bottrop — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Als und Umgebung ist unser Lieblingsfleck. Was uns so gefällt, ist die Natur drumherum. Im Frühjahr blüht der Raps und das ganze Land erstrahlt in einem satten Gelb. Die kleinen Dörfchen mit ihren Kirchen und Läden sind einfach nur schön und in den Einkaufsläden bekommt man alles, was man braucht. Wir lieben die Strände, ob mit Steinen oder wie in Mommark auch mit Sand und das sanfte Rauschen der Wellen. Wir sagen, einmal Als, immer Als. Aber man muss es einfach selbst erleben, denn die Eindrücke sind sehr schwer zu beschreiben.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • April 2017
      Cathrin, Lüneburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Mommark: Wer Ruhe sucht und nicht unbedingt einen Sandstrand erwartet, gerne läuft oder Fahrrad fährt, zum Einkauf auch mit dem Auto fährt (nächste Möglichkeit liegt 5 km entfernt), kann sich in diesem Ort sehr wohl fühlen. Kinder haben "Auslauf" ohne Ende, auch zwischen den Häusern gibt es Wiesen zum Bolzen und Spielen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2016
      Familie Klement, Lennestadt/Potsdam — zweiter Urlaub in Dänemark
      Alsen ist geprägt von der Landwirtschaft. Die Häuser und Höfe sind sehr einladend und gepflegt. Die Landschaft ist hügelig, somit hat man beim Fahrradfahren auch immer wieder kleine Anstiege zu überwinden. In Skovby gibt es eine super Bäckerei mit sehr leckerem Kuchen und allem anderem in reichhaltiger Auswahl.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2016
      Familie T., Melle — erster Urlaub in Dänemark
      Mommark hat wenig Sandstrand, dafür viele hübsche kleine Häfen in der Umgebung inkl. Mommark. Die Gastronomie ist überall recht teuer.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2016
      Familie Gehre, Dresden — erster Urlaub in Dänemark
      Als ist ein ideales Ziel für naturverbundene Menschen, die Ruhe und Entspannung suchen. Es lohnt sich, die Insel zu Fuß oder per Fahrrad zu erkunden. Das Fahrradwegenetz ist sehr gut ausgebaut, darüber hinaus gibt es viele sehr ruhige "Landsträßchen". Sehr gut gepflegt ist auch das Wanderwegenetz. Lohnenswert ist ein Besuch von Sønderborg, einer Stadt mit touristischem Flair, viel Gemütlichkeit und vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten. Da Mommark abseits der Urlauberströme liegt, kann man den Strand durchaus auch für sich allein haben, am besten abends, wenn die Sonne direkt in den Hafen scheint. Die Wasserqualität ist hervorragend. Mommark und die Insel Als bieten wirklich Ursprünglichkeit und Natur pur.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Mai 2016
      Familie Otto, Bad Lauchstädt — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Mommark: Zum Baden sollte man an den kleinen Hafen, hier ist Sandstrand. Die Ostsee ist prinzipiell sehr flach am Ufer, also für Kinder gut geeignet. Wer einen richtig langen und breiten Sandstrand möchte, sollte bis Skovby mit dem Auto fahren. Ca. 1 km hinter Skovby links in den Feldweg rein, ist ausgeschildert; WC's gibts dort auch. Der Kiosk sah leider unvermietet aus. Wer angeln will, sollte sich im Touristbüro (Sønderborg) die Karte mit den Hotspots geben lassen. Die Karte ist auch gut für Radfahrer und Wanderer. Ein Maßstab ist nicht drauf, aber alle Wege, die man noch mit einem PKW befahren kann.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Mai 2016
      Sylvia und Christian, Bottrop — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Mommark ist ein stilles, freundliches Fleckchen. Den Hafen besuchen wir jedes Mal, wenn wir dort sind. Da wir beide Angler sind, kennen wir auch fast jede schöne Stelle. Kegnæs, Stevning, Fynshav und Gammel Pøl Fyr sind immer für Meerforellen oder Plattfische gut. Der Strand an der gesamten Küste lädt zum Spazieren und Strandgutsammeln immer wieder ein. Gute Enkaufsmöglichkeiten in der näheren Umgebung.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Oktober 2015
      Familie Deniz, Hamburg — erster Urlaub in Dänemark
      Mommark: Wenn man mit seiner Familie einen erholsamen Urlaub machen möchte ist man hier genau richtig. Sehr ruhiger Gegend und sehr nah am Meer gelegen lädt zum Spazieren gehen. Einheimische sehr nett und hilfsbereit. Es gibt einen kleinen Hafen wo man direkt vom Kutter auch frischen Fisch kaufen kann.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2015
      fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Einkaufsmöglichkeiten "um die Ecke" sind eingeschränkt. Richtige Restaurants gibt es in Sonderburg und Richtung Nordborg. Es war schon sehr ausgestorben. Selbst in Sonderburg waren viele Restaurants schon geschlossen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
      nicht bewertet
    • Oktober 2015
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Mommark: Ruhige Siedlung am Hang. Einfacher Zugang zum Meer, zu Fuß den Hang runter. Toller Badesteg. Mommark Marina mit nettem Café direkt am Wasser und Sandstrand. Hier gibt es auch sehr leckere Hot Dogs.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
      nicht bewertet
    • August 2018
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Kegnæs ist eine vielseitige Halbinsel mit verschiedensten Ausflugsmöglichkeiten. Man kann zu Fuß, per Fahrrad oder auch mit dem Auto viel entdecken. Mein Mann ist begeisterter Geocacher und dadurch kommt man immer wieder in Ecken, wo wir in den letzten Jahrzehnten noch nicht waren, ob Wald, Strand, Wiesen oder Ortschaften...
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Kegnæs: Man wohnt auf einer Insel, die hauptsächlich von Landwirtschaft geprägt ist.
      Ausnahme sind die Feriensiedlung und die Campingplätze. Auf dem Campingplatz ist ein kleiner Laden, da kann man Brötchen bestellen und auch das Notwendigste einkaufen.
      Ca. 8 bis 9 km über den Deich fährt man auf die Insel Als, da kann man gut einkaufen. Restaurants gibt es sehr wenig bis gar nicht, am besten man nimmt sich immer einen Imbiss mit. Wer Natur liebt und auch gerne spazieren geht, ist hier gut aufgehoben. Die Bewohner freuen sich über nette Urlauber, dann ist was los auf der Insel.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2018
      Familie Wessel, Unterwellenborn — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Kegnæs ist eine sehr ruhig und idyllisch gelegene Halbinsel. Wenn man Ruhe und Abgeschiedenheit sucht, ist man hier genau richtig. Wir waren nicht zum ersten und mit Sicherheit nicht zum letzten Mal dort. Ob alleine bei schönstem Wetter am Strand oder auch in der Ferienzeit alleine auf dem Leuchtturm, wer hier HalliGalli sucht, der sucht vergebens.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Mai 2018
      Saskia, Hamburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Die Halbinsel Kegnæs ist mehr oder weniger ein reines Ferienhausgebiet. Natürlich gibt es auch einige Höfe und Wohnhäuser, aber Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants sucht man hier vergeblich. Es gib mehrere Campingplätze, die einen kleinen Kiosk haben. Ansonsten ist es viel Natur mit Strand in allen Variationen.
      Den kleinen Leuchtturm kann man kostenlos besteigen und man hat von oben eine schöne Aussicht. Am Damm zwischen Als und Kegnæs ist ein großes Kitesurfer-Gebiet.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Januar 2018
      Carolin, Hamburg — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Kegnæs ist eine kleine Halbinsel, die perfekt für Ruhesuchende ist. Es gibt auf der Halbinsel selbst keinerlei Ausflugsziele, jedoch einige hübsche Kleinstädte in der Nähe. Die erste Einkaufsmöglichkeit ist ein Supermarkt in Skovby, der recht großzügige Öffnungszeiten (selbst im Winter) hat. Man ist jedoch aufs Auto angewiesen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2017
      Zanini/Hennig, Hamburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Kegnæs: Südlichster Teil von der Insel Als, der sehr ruhig, dünn besiedelt und abgeschieden ist und v. a. landwirtschaftlich genutzt wird. Ideal für kleine Fahrradtouren oder Spaziergänge und zum Erholen. Der Sandstrand an der Südseite ist ausreichend breit. Mit dem Auto fährt man ca. zehn Minuten nach Skovby, wo sich Einkaufsmöglichkeiten (Supermarkt und super leckerer Bäcker "Migges Bageri") befinden, nach Sønderborg dauert es ca. 20 min.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Oktober 2017
      Tobias Mauer aus Drochtersen — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Kegnæs ist sehr klein, aber dafür sehr ruhig gelegen. Ein Urlaub sollte als reiner Erholungsurlaub mit dem Hintergrund "Ruhe zu finden" angesehen werden. Dann kommen die Gäste auf ihre Kosten.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2017
      Anke und Hans-Günter Pauls, Schleswig-Holstein — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Kegnæs: Es waren 7 fantastische Tage auf der Halbinsel Kegnaes, ein Anbumsel an die Insel Als, verbunden über einen kurzen Damm. Kegnæs ist relativ klein, aber gut mit Straßen erschlossen und man kommt an etlichen Stellen direkt ans Wasser, da fast rundherum an der Küste ein Feldweg führt!
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2017
      Petra, Neumünster — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Sehr schöne Insel, gut für Wanderungen, viel Natur, kleine, nette Dörfer, alle sehr freundlich.
      Strand ist gut, jedoch der Spülsaum steinig, Wasser flach mit vielen Algen. Gut sind Muscheln, Krebse, Krabben usw. im Wasser zu beobachten.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2017
      Familie Tietze, Uetersen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Kegnæs: Es ist ein wunderschöner Ort und es gibt viele Freizeitmöglichkeiten. Ob zum Spazieren, Baden oder Wassersport. Es gibt in ca. 10 Minuten mit dem Auto ein Bäcker und ein Einkaufsladen. Ansonsten ist vor Ort ein Kiosk, wo man Brötchen und alles mögliche (auch einen Angelschein) bekommt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2017
      Willy Paulsen, Nordrhein-Westfalen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Als/Kegnæs ist ein Ort für Personen, die Ruhe für ihre Erholung bevorzugen, die in ihrem Urlaub entschleunigen wollen. Kegnaes besticht für uns, durch die Abgeschiedenheit. Wir kennen den "Tourismusrummel" aus Vide Sande oder Blåvand, und haben uns daher bewusst für Als/Kegnæs entschieden. Man muss wissen, dass Einkaufen oder Essen gehen mit Aufwand und Fahren verbunden ist.
      Die landschaftliche Lage, der ständige Kontakt zum Wasser ist für uns ein besonderer Pluspunkt. Von Skovby in Richtung Kegnaes zu fahren und Kegnæs Fyr zu sehen, erfreut uns immer wieder. Die Möglichkeiten zum Kitesurfen in Djerby Strand sind für Jugendliche positiv.
      Die langen Naturstrände laden zu Spaziergängen und unmittelbarer Erholung ein.
      Wir haben unsere Fahrräder immer mit. Die nicht vorhandenen Radwege an der Hauptverkehrsstraße, sind ein echter Negativpunkt. Ansonsten bietet sich das Radfahren auf der Insel an.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Als ist eine sehr ruhige Insel, Natur soweit das Auge reicht. Wer Erholung, Stille und Ruhe sucht, ist hier richtig. Lange Strandspaziergänge, baden gehen, Boot fahren, Kiten. Es gibt keine größeren Sehenswürdigkeiten und die größeren Städte haben auch nicht so viel zu bieten (bis auf Sønderburg).
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Kegnæs: Die Gegend ist sehr ruhig. Man kann gut am Strand spazieren gehen. Zum Baden ist die Insel (Kegnæs) weniger geeignet, da der Strand sehr steinig und stark mit Wasserpflanzen bewachsen ist. Ich hätte mir mehr Fahrradwege in der Umgebung gewünscht. Zum Beispiel kommt man nur auf der Hauptstraße, auf der die Autos recht zügig unterwegs sind, zum Leuchtturm.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Kegnæs: Ruhig! Für Ausflüge braucht man ein Auto. In kürzerer Entfernung könnten Kinder mit dem Fahrrad, außer dem Strand oder einer Fahrt durch die wohl schöne Landschaft, nichts erreichen. Auf der Insel konnte man jetzt während der Saison ein Eis kaufen oder einen Kaffee zum Mitnehmen (Kiosk am Campingplatz).
      Mit dem Auto waren natürliche andere Ziele möglich.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Mai 2017
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Kegnæs: Um diese Zeit ist es schlecht mit einkaufen, da es in dem Kiosk nicht so eine große Auswahl an Lebensmitteln gibt und da der Bäcker in der nächst größeren Stadt/Ort zu hatte, konnte man nicht mal frische Brötchen, Brot oder mal ein
      Stück Kuchen kaufen, dafür musste man dann ca. 15 km fahren.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • April 2017
      fejo-Kunde — zweiter Urlaub in Dänemark
      Kegnæs: Wer es gerne ruhig mag, ist dort gut aufgehoben. Der Strand ist schnell erreichbar und man kann gut spazieren gehen. Der Badestrand ist etwas weiter. Mal eben einkaufen oder Essen gehen funktioniert nicht. Eine Anfahrt von 20-30 Minuten muss man in Kauf nehmen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • März 2017
      Familie Schmidt, Friesland — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Kegnæs ist eine schnuckelige kleine Halbinsel unterhalb von Als.
      Sobald wir Skovby auf Als hinter uns gelassen haben, und den Damm Richtung Kegnæs fahren, fühlen wir uns wie zu Hause. Auf Kegnæs gibt es außer der Natur keine großen Sehenswürdigkeiten. Hier fährt man hin, wenn man Ruhe und Erholung sucht. Stundenlange Strandspaziergänge sind hier angesagt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • November 2016
      Edgar, Dorsten — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Kegnæs: Wer wie wir mit Hunden unterwegs ist, ist auf Kegnæs gut aufgehoben. Es gibt genug Möglichkeiten, lange Spaziergänge durch Felder, aber auch am Wasser entlang zu machen. Ruhe und frische Luft sind garantiert. Einkaufsmöglichkeiten sind in der Nähe (ca. 6 km) oder aber auch im Umkreis von 20 km.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Kegnæs: Leider gibt es in dem Ort und auch in der Nähe keinen größeren Supermarkt. Der nächste Supermarkt ist ca. 15 km entfernt. Es gibt auch kein Restaurant in der Nähe, nur einen Kiosk. Am nächstmöglichen Badestrand gibt es zwar ein Toilettenhäuschen, aber auch keinen Kiosk oder ähnliches, wo man sich mal eine Pommes oder ein Eis kaufen könnte; es fehlen generell Strandrestaurants. Für den größeren Einkauf muss man ins 30 km entfernte Sønderborg fahren.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2016
      Familie Bertram, Nordrhein-Westfalen — erster Urlaub in Dänemark
      Kegnæs: Diese schnuckelige Halbinsel lädt zum Entspannen ein. Ideal für Ruhesuchende, denen es nichts ausmacht, ein paar Kilometer zum Restaurant oder zur Einkaufsmöglichkeit fahren zu müssen, den Strand aber schnell zu Fuß erreichen wollen. Vorne das Meer und hinter uns Felder. Selbst in nur einer Woche ist man dort erholt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Mai 2016
      I. Wollnin, Soltau — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Kegnæs ist wunderschön, aber klein! Es ist eine absolut idyllische, dänische Halbinsel, die Ruhe, Einsamkeit, Natur, Strand, Meer und ordentlich Wind bietet. Sonst gibt es dort aber nichts weiter. Einkaufen kann man an einem der Campingplätze. Der nächste Supermarkt ist in Skovby auf Als. Der nächste Geldautomat ist in Høruphav!
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Februar 2016
      Ulrich Pfaffinger, Oldenburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Kegnæs und Als sind Kleinode, die zu entdecken es wert sind, sogar im Schmuddelmonat Februar - oder gerade dann, da wenig Besucher da sind und die Insel zum Träumen einlädt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Januar 2016
      G. Pastor, Leipzig — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Ein absolut ruhiger Ort. Für jeden, der Urlaub machen möchte, der richtige Ort. Die nächst größere Stadt ist ca. 25 Fahrminuten entfernt, bietet aber dafür auch alles, was man gerne möchte. Ein Tipp für Fischfans ist Udo's Fisk in Sønderborg, Sundgade 5. Der Inhaber stammt gebürtig aus Schleswig und spricht demzufolge auch sehr gut deutsch. Zur Zeit nur von Mittwoch bis Sonntag geöffnet!
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2015
      Martina, Berlin — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Kegnæs: Wir waren in der Nebensaison da und es waren von den Ferienhäusern nur wenige belegt. Man hatte also seine Ruhe. Aber auch wenn die Nachbarhäuser belegt sind, sollte dies nicht stören. Im Ort gibt es einen Campingplatz mit einem kleinen Laden. Dort bekommt man alles für den täglichen Bedarf. Ebenso bekommt man dort Gemüse von den anliegenden Bauern, einen kleinen Imbiss sowie Eis. Der Strand ist nach 10 Minuten erreicht. Er schien ein sauberer Sandstrand zu sein.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2015
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Kegnæs: Wer sich etwas abseits von Touristenattraktion bei Wind, Sonne, Strand und Surfen erholen möchte und kann, ist hier genau richtig. Gerade in der Nebensaison ist der Strand nahezu menschenleer. Es sind einige Hundebesitzer unterwegs. Wege und Strand waren aber sehr sauber. Die Hunde waren mehrheitlich angeleint.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      Familie Mops, Hamburg — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Købingsmark: Der Urlaubsort eignet sich für Familien ebenso wie für Gäste, die Ruhe wünschen und entspannen wollen. Der nah gelegene Sandstrand ist nicht überfüllt und gut zu Fuß oder auch mit dem PKW erreichbar (Parkplätze vorhanden). Die Gegend wirkt sauber und aufgeräumt. Einkaufsmöglichkeiten sind vorhanden, wenige km entfernt gibt es auch diverse Discounter.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      nicht bewertet
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Købingsmark: Wer Ruhe sucht, ist hier absolut richtig. Uns (vier Erwachsene + zwei Teenager) war es etwas zu ruhig. Viele Ausflugsmöglichkeiten haben wir nicht gefunden. Es gibt viele kleine Naturstrände, an denen man alleine ist. Zu empfehlen sind übrigens Wasserschuhe, da häufig Steine am Ufer und im Wasser liegen. Man kann viel Radfahren, jedoch häufig nicht direkt an der Küste. Die Beschilderung ist nicht ganz so gut, so dass oft die Wege einfach enden und man zurück fahren muss. Zu empfehlen für Familien mit kleineren Kindern (bis Grundschulalter).
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Mai 2018
      Anja, Hameln — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Købingsmark ist ein kleiner Ort und daher für Urlauber, die Ruhe suchen, sehr gut geeignet!
      Halligalli findet man dort nicht. Der Strand hat auch sehr schöne Abschnitte, gerade für Familien mit kleinen Kindern, da er teilweise flach reingeht und auch nicht zu große Steine im Wasser sind. Für Schwimmer sind auch ausreichend Stege vorhanden, um direkt in tiefere Regionen zu kommen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2017
      Tägtmeier, Hamburg — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Købingsmark ist eine klassische Ferienhaussiedlung, wie man es viel in Dänemark kennt. Meistens ruhig, vom vielen Rasenmähen abgesehen und man kann ausgedehnte Spaziergänge am Strand unternehmen. Zum Baden gehen gibt es einen Steg, der an dem leicht steinigen Zugang zum Wasser, vorbeiführt. In dieser Siedlung gibt es einige sehr hilfsbereite Dänen, die dort wohnen und gern auch Obst, Honig und Holz für den Kamin anbieten. Im nächsten Ort kann man gut einkaufen und bekommt eigentlich alles, was man so braucht. Viel zu sehen gibt es hier allerdings nicht, dafür aber reichlich Erholung. Zum Seele baumeln lassen und entspannen sehr gut.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2017
      Sonni, Halle — erster Urlaub in Dänemark
      Købingsmark ist ein kleiner, verschlafener Ruhepol, wenn man aus dem Großstadttrubel kommt. Geeignet für Kulturfreunde, da es schöne Burgen und Schlösser gibt, welche nicht zu weit weg sind. Im Sommer nahe zum Strand, jedoch etwas steinig.
      Um das Land zu erkunden etwas abgelegen. Doch sehr gepflegte Umgebung.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Købingsmark: Viel Ruhe, wenig Menschen, keine Restaurants. Auf dem Campingplatz gibt's frische Brötchen und Eis. Der nächste Supermarkt ist 3 km entfernt in Nordborg.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • März 2017
      Suzann, Hamburg — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Der Urlaubsort Købingsmark ist ein kleines Feriendomizil und besteht aus wenigen Ferienhäusern. Es liegt sehr abgeschieden, weitläufig und ist somit ohne Auto schlecht zu erreichen. Für Familien mit Kindern nicht so geeignet. Vor Ort gibt es 2 Campingplätze. Die nächste Einkaufsmöglichkeit ist mit dem Auto zu erreichen. Dort gibt es jedoch alles. Wir waren Ende März dort und leider hatten fast alle Geschäfte, bis auf ein oder zwei Bekleidungsgeschäfte, auch in den umliegenden Ortschaften, geschlossen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Februar 2017
      Familie Goike, Berlin — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Ruhiger Urlaubsort, bestehend aus Ferienhäusern und Campingplatz an der Ostsee mit schmalem Sandstrand. Sønderborg ca. 30 Autominuten. Wir waren im Januar dort, im Sommer ist die Gegend bestimmt reizvoller und man kann die Natur mehr genießen und schöne Radtouren unternehmen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2016
      Andreas Spix, Wiesbaden — erster Urlaub in Dänemark
      Købingsmark besteht ausschließlich aus Ferienhäusern. Der Nachbarort Augustenhof grenzt an Købingsmark. Dort ist ein Campingplatz mit einem Spielplatz und kleinen Lädchen vorhanden. Der Campingplatz ist mit dem Rad in zwei Minuten zu erreichen. Der nächste "größere" Ort ist Nordborg. Dort sind Einkaufsmöglichkeiten, wie Netto und Kvickly (Coop) - die Preise sind für deutsche Verhältnisse etwas teurer, aber noch ok. Ansonsten hat Nordborg nichts zu bieten - das Schloss ist ein Internat und nicht zu besichtigen. Die Restaurants haben nur abends ein paar Stunden geöffnet und wirken nicht sehr einladend.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2016
      Familie Scharmacher, Wernigerode — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Købingsmark ist ein reines Ferienhausgebiet mit 2 Campingplätzen. Dort bekommt man Kleinigkeiten. Ein Spielplatz ist vorhanden, sehr schön. Ein Bauernhof mit Fahrradverleih ist in der Nähe. Der Strand ist recht schmal, aber sehr lang, mit mehreren Badestegen. Dort findet man immer ein schönes Plätzchen. Sehr ruhig, geeignet für Familien mit Kindern.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2016
      Familie Kluge, Niedersachsen — erster Urlaub in Dänemark
      Købingsmark: In Sønderborg waren wir nur ein Mal. Alles ist sauber und freundlich,
      das Schloß ist schön und zudem ein toller Baumbestand. Es gibt mindestens zwei Supermärkte mit langen Öffnungszeiten. Am Strand ist zwar Sand, aber im Wasser sind zu viele scharfe Steine. Mein Mann und mein Bruder haben sich beim Baden geschnitten, die Kinder haben wir nur getragen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Mai 2016
      Ulli B.-S., Lüneburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Købingsmark liegt in Strandnähe auf der Insel Als. In der Nähe der Ferienhäuser ist auf einem Campingplatz ein kleiner, netter Einkaufsladen. Hier wird z. B. auch Deutsch gesprochen und Fragen werden gerne und ausführlich beantwortet. Brötchenbestellung ist möglich und diese sind sehr lecker.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • April 2016
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Købingsmark: Der nächste Ort ist Nordborg, eine kleine, recht ruhige Stadt. Die Einkaufsmöglichkeiten sind sehr gut, es gibt zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe. Sehr sehenswert ist auch der Nørreskov, ein Wald, der sich direkt bis zum Strand erstreckt. Wer auf Inselhopping steht, kann von Fynshav mit der Fähre zur Insel Fünen übersetzen. Mit Sønderborg liegt eine größere, sehr schöne Stadt nur 25 Autominuten entfernt. Mit ihrer Fußgängerzone lädt Sønderborg absolut zum Shoppen ein.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • November 2015
      Familie mit zwei Jungs und vier Hunden, Bayern — erster Urlaub in Dänemark
      Købingsmark: Hübsche, dänische Kleinstadt, freundliche, hilfsbereite Bewohner und schöne Umgebung. Auffallend kinder- und hundefreundlich. Ausflug nach Sønderborg war toll, sehr schöne Stadt. Wir hatten eher Erholung und Ruhe gesucht und wurden nicht enttäuscht.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2015
      Familie K. aus Ahrensburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Als - Købingsmark: Absolute Ruhe, die anderen Häuser waren kaum bewohnt. Kurzer Weg zum schmalen Strand. Leider gibt es keinen Bäcker in Nordborg. Wir mussten nach Sönderborg (knapp 30 Minuten im Auto), um Hot Dogs essen zu können.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2015
      Familie Schweinstetter, Baden-Württemberg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      In Als - Købingsmark sind die umliegenden Supermärkte gut, mit kurzen Wegen zu erreichen. Frische Brötchen gibt es um die Ecke ab 8.00 Uhr - super Service und nette Leute. Ein Trödelmarkt (von Freitag bis Montag) ist zu Fuß zu erreichen, mit herrlichem Sortiment.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2015
      Familie Matthies aus Magdeburg — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Købingsmark: Wir haben 3 Lebensmittelläden gefunden. Der Kvickly in Nordborg ist ein großer und gut bestückter Laden. Der Netto ist sehr verkramt und etwas klein. Und dann gibt es noch den Fakta. Ein kleiner, aber sehr guter Laden. Die Fleischerei Nielsen muss man unbedingt besucht haben. Die haben ein ganz tolles Angebot und das Fleisch ist super lecker. Bargeld umtauschen konnte man in Nordborg direkt nicht. Tipp: Arbejdernes Landsbank Danfoss, ca. 10 Minuten Autofahrt und die Gebühren sind günstiger als z.B. in Sönderborg bei der Sparkasse.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      nicht bewertet
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2015
      fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Købingsmark ist ein kleiner, eher ruhiger Ort mit wenigen Geschäften. Sehr wenige bis gar keine Restaurants vorhanden. Einkaufen lieber im Kwickly als im Netto, da dieser besser ist.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2015
      Philipp Mohrhenn, Erkelenz — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Købingsmark: Der Urlaubsort ist eine sehr schön angelegte Ferienhaussiedlung, die ca. 3 km von der nächsten Stadt Nordborg entfernt liegt. Der Strand ist nur 500 m entfernt.
      Etwa 2 km von Nordborg hinter dem Örtchen Pøl gibt es ein Traktormuseum. In 3 Hallen sind ungefähr 200 Traktoren zu sehen.
      Einen Besuch wert ist auch das Danfoss Universe, welches ein Teil der Expo 2000 beherbergt und ein Erlebnispark für Jung und Alt ist.
      Die Supermärkte der Stadt haben von 8-22 Uhr jeden Tag geöffnet, so entsteht kein Einkaufsstress ;-)
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Mai 2015
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      In Nordborg gibt es einen etwas größeren Lebensmittelmarkt, keine Eisdiele, keine Möglichkeit zum Shoppen, viele Geschäfte sind leer.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • April 2015
      Albert, Kiel — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Die nächste Stadt von Købingsmark aus ist Nordborg. Man erreicht sie in 5 min. Es ist eine kleine Stadt mit guten Einkaufsmöglichkeiten für die Versorgung mit Essen usw. Nett, aber ohne groß Besonderem.
      In ca. 15 min. kommt man nach Sonderborg. Hier ist es wirklich schön, die Einkaufsstraße ist fantastisch hergerichtet, es gibt schöne und individuelle Geschäfte, Restaurants und Kneipen.
      Die alte Festung am Hafen ist beeindruckend und auf jeden Fall einen Besuch Wert. Wir lagen dort im Park, haben uns die Sonne auf den Bauch scheinen lassen und haben den Blick aufs Meer genossen.
      Freizeitmöglichkeiten scheint es dort mehr als genug zu geben, aufgrund der frühen Saison konnten wir aber wenig nutzen und beurteilen.
      Insgesamt eine tolle Gegend. Es gibt noch viel zu entdecken - vielleicht dann nächstes Jahr.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • April 2015
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Købingsmark: Der nächst größere Ort (Nordborg) ist sehr übersichtlich. Zum Shoppen eher nicht geeignet. Supermärkte mit guter Auswahl sind vorhanden. Das Schloss
      in Nordborg ist sehr schön.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Februar 2015
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Nordborg: Die Gegend ist sehr ländlich und geprägt von Ackerbau und Viehzucht. Man kann endlos lange Spaziergänge am wunderschönen Naturstrand, oder durch die Felder und Wiesen machen. Man bekommt alles was man braucht, es gibt zwei Supermärkte und einen Schlachter.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      nicht bewertet
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Mai 2014
      Bernd Bleuel, Wolfsburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Købingsmark Strand besteht im Wesentlichen aus Ferienhäusern und einem kleinen Campingplatz, bei dem sich auch Ferienhausurlauber morgens Brötchen kaufen können. Zum Strand hin gibt es einen neu errichteten Holzsteg, der bis ins Wasser führt und auch für Kinderwagen und Rollstuhlfahrer geeignet ist. Zum Einkaufen empfiehlt es sich, in das nahegelegene Nordborg zu fahren. Dort gibt es mehrere Supermärkte.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • April 2014
      Anja, Frank, Ole aus Langen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Købingsmark ist ein reines Ferienhausgebiet. Es gibt in der kleinen Stadt Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf, sonst nicht wirklich etwas.
      Der Strand ist schmal und war im April immer mit Algengewächsen oder ähnlichen voll... Teils knöcheltief.... Nicht sehr schön zum Laufen.... Daher wahrscheinlich auch immer fast menschenleer. Für unseren Hund natürlich prima.... Er konnte sich frei bewegen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen

Das sagen unsere Gäste

    • September 2018
      Niels, Frankfurt — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Ich habe alles gefunden, was ich von Dänemark erwarte. Die Ostsee wie sie eben ist: mit Tang und Quallen, aber auch sanft und ruhig und kinderfreundlich. In einer guten Viertelstunde ist man in Sønderborg und erlebt eine lebhafte Kleinstadt mit sehr guten Einkaufsmöglichkeiten. Frischer Fisch war schwerer zu beschaffen als gedacht. In Mommark könnte man ihn direkt vom Kutter kaufen - derzeit der warmen Ostsee geschuldet, leider nicht. Wenn man neugierig ist, sollte man nicht zu lange bleiben - wir hätten unseren Radius deutlich ausweiten müssen um Neues zu entdecken.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Nr. Kettingskov: Der Ort liegt ruhig und waldnah abseits der Bundesstraße.
      Einkaufsmöglichkeiten sind nicht fußläufig erreichbar. Der Ort und seine Umgebung sind durch starke Steigungen gekennzeichnet (dänische Verhältnisse). Der Strand und der Einstig ins Wasser sind steinig, dafür ist wenig Betrieb und das Wasser ist sehr klar und sauber.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Nordborg liegt ca. 3 km vom Strand entfernt. Nordborg selber bietet eine Reihe von Einkaufsmöglichkeiten, die nur fußläufig zu erreichen sind. Um die Strände/ Küste zu erreichen, benötigt man allerdings ein Auto.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Familie Claaßen, Hannover — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Als ist eine wunderschöne Halbinsel 40 km hinter Flensburg. In Skovby gibt es mehrere Badestrände. Der schönste, aber auch vollste Strand ist Kærneland Strand. Sehr flaches Wasser und keine Steine, ist er für Kinder sehr gut geeignet. Ein schöner und kostenfreier Parkplatz ist auch vorhanden. Hunde dürfen dort nicht ins Wasser. Wer es etwas weniger voll mag und nix gegen Steine am Strand hat, sollte Richtung Kegnæs Fyr fahren. Dort, kurz vor dem Leuchtturm, befindet sich eine kleine Bucht auf der linken Seite. Hunde dürfen dort mit ins Wasser. Man sollte sich allerdings Wasserschuhe mitbringen, das macht den Gang ins Wasser wesentlich einfacher.
      In Skovby befindet sich ein Supermarkt, der alle Wünsche erfüllt, auch eine Tankstelle ist dort auf dem Parkplatz vorhanden.
      Ansonsten bietet Als viele Möglichkeiten für Angler und Menschen, die einfach die Natur lieben. Endlose Strände, Parks und Leuchttürme.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Januar 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Nordborg: Das kleine Dorf an sich ist eher unspektakulär, aber man bekommt, was man braucht. Die Landschaft drumherum ist wie überall in Dänemark idyllisch und sehenswert. Die Strände sind naturbelassen - teilweise Sand, teilweise grober Kies oder Steilhänge - ich fand's wunderbar. Viel schöne Landschaft.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2017
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Nr. Kettingskov: Eine schöne, ruhige Lage.
      Lädt ein zu langen Spaziergängen.
      Uns war es teilweise schon zu ruhig. Es war schwierig einfach mal ein Eis zu essen.
      Meine Tochter war etwas enttäuscht weil es nicht viele Shopping Möglichkeiten gab.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2017
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Nr. Kettingskov: Schönes, ruhiges Ferienhausgebiet mit landwirtschaftlichen Betrieben rundum. Fast überall Meerblick und Zugang zum steinigen Strand. Am Wanderweg gelegen mit Zugang zu einem kleinen Wäldchen mit Hünengräbern. Kleine Sandstrände in 7 km Entfernung, größerer Strand im Süden der Insel. Auto unbedingt empfohlen, da Gegend sehr hügelig. Radwege sind aber vorhanden, Busse fahren selten.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Mai 2017
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Wer steinige Strände mag, mit wildromantischen Abbruchkanten und vielen Hindernissen, wird sie dort finden, einschließlich Fossilien. Der Artenreichtum ist sicher auch ein Verdienst der Dänischen Krone, auf Glyphosat zu verzichten! Wenn es windstill ist, kann man beim Angeln im Mai das Konzert der Laubfrösche hören und hin und wieder Eulenrufe. Dem Schutz des schönen Laubwaldes gedankt. Deshalb sind auch Ringelnattern und viele verschiedene Insekten noch vorhanden. Wer Damwild sehen möchte, braucht nur ein paar 100 m am Strand bis zu einem direkt am Strand gezäunten Gelände laufen. Sonst ist es herrlich ruhig und so sollte es bleiben.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • April 2016
      Hannes DK, Sachsen-Anhalt — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Nr. Kettingskov: Kurze Wege nach Sønderborg, Augustenborg und Nordborg. Die alte und neue Architektur im Einklang mit der Natur. Leider verschwinden die Verkaufstände an den einzelnen Gehöften, aber man kann noch das alte, ruhige Dänemark finden. Besonders das Schloss in Sønderborg und die Hafenpromenade sind sehenswert und strahlen den ganzen Scharm Dänemarks aus. Kommt man über die neue Brücke, könnte man auch denken, man ist in Italien am Mittelmeer. Im Sommer wird dieser Eindruck natürlich stärker, wenn all die Segler auf dem Wasser sind. Gehen sie durch die kleinen Gassen der genannten Orte und sehen sie auch mal in die Fenster. In denen sehen sie Dänemark wie es lebt.
      In Augustenborg liegt ein Langschiff im Hafen, so wie es die Wikinger gefahren haben. Eine Woche auf Als reicht nicht aus, man muss mehrfach kommen. Auch die deutsch-dänische Geschichte wurde hier geschrieben, sehr interessante Museen gibt es dazu in Sønderborg.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • April 2016
      Stefanie Schulz, Hamburg — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Nordborg ist sehr klein, aber am See kann man sehr gut spazieren gehen. Außerdem ist man in ca. 40 Minuten zu Fuß am Strand.
      Sonderborg ist ebenfalls einen Ausflug wert. Das Schloss lohnt einen Besuch. Es besitzt eine toll aufbereitete Ausstellung über die Region, die für jeden Schleswig-Holsteiner ein Muss ist. Am Wasser ist eine kleine Hotdog-Bude, an der es auch super Softeis mit Salzlakritz gibt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Dezember 2015
      Ehepaar mit Hund aus der Region Hannover — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Fynshav ist eher ein Ferienort, um mit der Fähre nach Fünen und Ærø zu fahren. Alle Einkäufe sind vor Ort machbar. Leicht hügelig gelegen. Auch für Biker geeignet. Teilweise befinden sich Radwege an den Straßen. Die Strände sind im Wesentlichen steinig, aber mit sandigen Abschnitten. Augustenborg (mit dem spätbarockenen Kern) ist eine Reise wert.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2015
      Familie Buss, Grabau — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Die Insel Alsen bietet tolle Wandermöglichkeiten auf dem Küstenwanderweg und im Wald Nörreskoven. Ebenso gibt es zahlreiche gut ausgeschilderte Radrouten. Im idyllischen Hafen von Mommark gibt es einen kleinen Imbiss/Restaurant mit tollem Meerblick und mit Glück auch nach eigenem Rezept geräucherten Lachs. Von Mjels aus gibt es einen schönen Rad/Wanderweg zur Bucht von Steg. Hier kommen im Sommer Segelboote durch eine ganz schmale Enge und auf den Sandbänken sitzen viele Wasservögel. Viele Küstenabschnitte sind sehr steinig und zum Baden speziell mit Kindern nicht geeignet. Es gibt aber bei Skovmose einen langen und schönen Sandstrand.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2015
      fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Als - Kettingskov: Es handelt sich ja hier nur um ein Ferienhausgebiet, der nächste etwas größere Ort Fynshav ist ca. 7 km entfernt. Wir waren öfter in Sönderborg zum Einkaufen, da bekommt man dann wirklich alles und kann auch einfach nur so bummeln gehen.
      Unser Geheimtipp ist der Norreskoven Wald, da kann man wunderschöne Wege durch den Wald am Meer entlang spazieren gehen und an Grillstellen ein Würstchen grillen - das macht Groß und Klein Spaß.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2015
      Familie mit drei Kindern, Lüneburg — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Als - Lambjerglund - Høruphav: Das Ferienhaus liegt in der Nähe von Sønderborg, der größten Stadt auf Als. Hier gibt es ein Schloss und die Innenstadt mit Einkaufszentrum. Viele Leute hier sprechen wegen der Nähe zu Deutschland sehr gut Deutsch, in manchen Geschäften kann man mit Euro bezahlen und auch an den Geldautomaten bekommt man sowohl dänische Kronen als auch Euro. Zum Sandstrand muss man ein bisschen fahren, es gibt z.B. einen Strand in Kægnæs und in Sønderborg.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Mai 2015
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Hardeshøj Fjord liegt direkt an der Fährverbindung und hat nur wenige Einwohner. Der Kontakt zu ihnen war sehr freundlich und sie waren hilfsbereit. Sehr viele Menschen im Grenzgebiet sprechen Deutsch. Im Ort direkt gibt es keine Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants etc. 8 Kilometer entfernt liegt der Ort Nordborg, wo man alle Dinge des Alltags und Informationen zur Insel Als bekommen kann. Ein Tagesausflug in die größere Stadt Sönderborg mit ihrem malerischen Hafen lohnt sich in jedem Falle. Auf dem Weg dorthin ist ein Abstecher zu dem ehemaligen Schloss Ausgustenhof und dem dahinter liegenenden alten Park an einem kleinen Yachhafen ebenfalls sehenswert.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
      nicht bewertet
    • Mai 2015
      Franziska, Berlin — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Mommark: Zum nächsten Ort an der Küste muss man ein Stück an der Straße laufen oder man nimmt das Auto. Dort gibt es dann einen Campingplatz mit einem kleinen netten Restaurant. Die Küste ist nicht zum Baden, sondern eher zum Angeln geeignet.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • April 2015
      fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Kettingskov: Ein kleines Dorf, in dem überwiegend Ferienhäuser sind, in einer super idyllischen Lage mit einem Steinstrand. Super zum Erholen. Zum Badestrand muss man ein paar Kilometer fahren.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • März 2015
      Familie Eschenberg, Schortens — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Torup: Ein wirklich ruhiger, abgelegener Ort, sehr viel Natur. Wer gerne abends etwas unternehmen möchte, ist dort sicher nicht gut aufgehoben. Wer aber Ruhe und Entspannung sucht, ist dort genau richtig. Man kann den Sonnenaufgang- und Untergang sehr schön erleben. Viele Tiere und absolute Ruhe.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2014
      Inga und Manfred, Nortorf — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Torup: Der Strand direkt vor dem Haus ist recht steinig, aber im Wasser ist nach ca. 2 m feiner Sand. Wer nach links am Strand spaziert, kommt nach ca. einer halben Stunde zu einem Damwildgehege. Noch etwas weiter ist der Leuchtturm Tranerodde. Bei Spaziergängen nach rechts in den Wald erreicht man in ca. 30 Minuten den Festplatz mit mehreren Bänken und Grillmöglichkeiten.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      nicht bewertet
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Oktober 2014
      Eric und Anja Schmidt, Friesland — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      In Torup selber gibt es außer einem Reiterhof und einem Antikladen nichts. Für den täglichen Bedarf Einkaufen kann man im knapp sechs Kilometer entfernten Havnbjerg.
      Zum Shoppen fährt man – na klar – nach Sönderborg. Hier gibt es schöne Geschäfte, Restaurants, Cafés und ein besonderes Flair. Nordborg hat in der Beziehung leider nicht viel zu bieten. Viele Geschäfte sind geschlossen oder stehen leer. Trotzdem loht sich ein Besuch für einen Stadtbummel oder einen Spaziergang um den Schlossteich. Ein Geheimtipp für Liebhaber von Schwedenstahl: In Svenstrup gibt es ein kleines privates Saab Museum. Geregelte Öffnungszeiten gibt es nicht, man fragt einfach in der Autowerkstatt nebenan. Das Universe ist direkt um die Ecke, da gibt es auch für die Kleinen viel zu entdecken.
      An Hundebesitzer wurde natürlich auch gedacht. In Nordborg gibt es einen, bei Sönderborg sogar zwei schöne Hundewälder. Die Wälder sind allerdings nicht eingezäunt, wie man es von anderen Hundewäldern kennt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2013
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Es ist ein sehr ruhiger Urlaubsort, am Wasser gelegen.
      Eine nette, hilfsbereite Dame vor Ort, die sich um das Grundstück und auch um die Zufriedenheit der Gäste kümmert, obwohl das nicht ihre Aufgabe ist. Auch kann man auf dem Weg nach Mommark ganz toll selber Erdbeeren pflücken. Uns hat das sehr Spaß gemacht und geschmeckt hat es auch. Auch kann man in Mommark am Strand im Restaurant sehr gut essen. Und wenn man keine dänischen Kroner mehr hat, kann man im Sönderburger Touristenbüro Geld wechseln, ohne extra Kosten. War echt super.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2013
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Im nahen Augustenborg ist das Schloss sehenswert, außerdem der hinter dem Schloss gelegene Skulpturenpark. Unbedingt lohnend ist ein Ausflug nach Sønderborg. Hier ist nicht nur das Schloss und der Hafen zu empfehlen, sondern auch die vielen Geschäfte und Restaurants bieten für jeden Geschmack etwas.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2012
      Gabi und André Berlin mit Anhang aus Mv und Brandenburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Unser Haus lag vom Urlaubsort und dem Strand wie beschrieben ca. 2 km entfernt. Fahrrad- und Fußweg dorthin sind nicht vorhanden, erst in Mommark selbst. Am Hafen aber ist ein ausreichender Parkplatz vorhanden, dort beginnen direkt sowohl der Strand, als auch der Alsstien, der Wanderweg über die Insel Als. Die Gegend ist schön, geprägt von vielen Feldern und ihren Knicks. Natur und Umwelt sind intakt, wer leise ist sieht Rebhühner, Fasane und Rehe auf freier Wildbahn und das blau-grün der Ostsee ist von den Steilküsten besonders schön zu sehen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2012
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Kleiner Ort ohne Einkaufsmöglichkeiten, sehr ländlich, dörflich. Geeignet für ruhuge erholsame Tage, ohne Attraktionen und großartige Ausflugsmöglichkeiten... Aber mit ganz viel unberührter Natur zum Genießen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2012
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Den Ort selber haben wir kaum kennengelernt, haben aber alle Einkaufsmöglichkeiten vorgefunden (Aldi, Netto, etc. ). Man kann sehr gut am See spazierengehen bzw. joggen oder zum Strand fahren. Der Strand ist recht schmal und man muss den sandigen Abschnitt finden, ansonsten Kies. Schönere Strände gibt es im Süden von Als, was aber eine etwas längere Autofahrt voraussetzt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      nicht bewertet
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2018
      Ivo und Bettina aus St. Sebastian — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Skovmose ist ein ruhiges Feriengebiet mit vielen Hecken und Bäumen. Der Strand ist östlich vom Campingplatz steinig, westlich davon sandig und flach abfallend und ideal für Kinder. Es gibt einen Kaufmann mit großer Brötchenauswahl und Fahrradverleih sowie einem Schnellrestaurant.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2018
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Skovmose ist ein nettes Feriengebiet, welches sich ca 2, 5 km vom Ort Skovby entfernt befindet.
      In Skovmose gibt es einen kleine Markt und einen Grill und Pizzaimbiss in der Nähe des Campingplatz.
      In Skovby kann man gut bei Dagli Brugsen einkaufen, dort befindet sich auch eine Tankstelle und im Skovby Kro gibt es gutes Essen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2018
      Fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Skovmose ist ein typisches Ferienhausgebiet, viele Häuser, manche auch als Wochenendhäuser genutzt (man merkt es, wenn ab Freitag die Rasenmäher heißlaufen). In der Nebensaison bestimmt sehr viel angenehmer als in der Hochsaison.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      Älteres Ehepaar aus Belgien — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Skovmose ist ein Ort zum Entspannen und Erholen. Von hier aus kann man ausgedehnte Spaziergänge und Fahrradtouren unternehmen. Vieles kann man jedoch nur erleben, wenn man mit dem Auto losfährt. Schade ist, dass es in der näheren Umgebung nur ein Restaurant gibt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Familie Flick, Karlsruhe — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Skovmose: Das Ferienhausgebiet ist ziemlich groß, aber die Einzelgrundstücke sind es auch, sodass trotzdem ausreichend Abstand zu den Nachbarhäusern bleibt. Ruhig gelegen, sehr gut mit Kindern, da strandnah, kaum Autoverkehr. Der Strand ist nie überfüllt; mit feinem Sand, aber an etlichen Stellen große Steine. Will man die meiden, kann man über Stege ins Wasser gehen und kommt auf große Sandbänke - auch toll für kleine Kinder, da im vorderen Bereich sehr flach. Hinter Dünen und Deich gibt es eine barrierefreie Toilette am Strand (zwischen November und März geschlossen). Es kann sich lohnen Fahrräder mitzunehmen (oder zu leihen: beim Supermarkt direkt am Ortseingang Skovmose), so gelangt man bequem zur Pferdekoppel (Reitmöglichkeiten für alle Altersstufen), Helm nicht vergessen.
      Letzter Tipp, besonders für Städter: den Nachthimmel genießen, wenn es sternenklar ist. Hier gibt es keine (diesbezüglich) störende Straßenbeleuchtung.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Skovmose: Ein schöner Urlaubsort, der zur Erholung mit der Familie super geeignet ist. Die Strandnähe und die Entfernung zum Legoland waren perfekt. Fahrradtour mit geliehenen Rädern vom Verleih war auch super. Der Supermarkt bietet alles, was man benötigt und die Pizzeria dort war auch gut.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Familie Barkmann, Wuppertal — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Skovmose: Es handelt sich um eine Ferienhaussiedlung, überwiegend deutsche Mieter während unseres Aufenthaltes.
      Es gibt einen kleinen Laden, der das Nötigste hat, mit angeschlossenem Imbiss. Beides ist recht teuer und nicht sehr gut, hat aber sieben Tage die Woche von früh bis spät auf. Also prima für den "Notfall".
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Marion R., Berlin — erster Urlaub in Dänemark
      Skovmose ist sehr schön, eben eine Ferienanlage. Ob es dort direkt Restaurants gibt, weiß ich nicht, haben selbst gekocht. Aber zum Nachbarort mit Supermarkt ist es mit Auto nicht weit. Es gibt einen Supermarkt vor Ort, der nicht so umfangreich ist und etwas teurer, aber Kleinigkeiten kaufen war ok. Was fehlt war eine Eisdiele, wo man mal mit den Kindern hin laufen kann.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Familie M., Hannover — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Skovmose: Schöne Ferienhausregion mit gepflegten Grundstücken und Straßen. Etwas enttäuscht waren wir vom Strandabschnitt vor der Birkemose, den wir von unserem Urlaub vor sechs Jahren ganz anders in Erinnerung hatten. Am Strand konnte man sich nicht hinlegen, überall waren dicke Steine und auch sehr steinige Abschnitte am Wasser. Ein Steg erleichtert hier den Einstieg, so dass man direkt auf die vorgelagerte Sandbank gelangt.
      Wir sind aber lieber ein Stück weiter gegangen und haben uns an dem schönen Sandstrand vom Skovmose Campingplatz niedergelassen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Jan Holst, Hamburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Skovmose ist eine typische, schöne Feriengegend an der Ostsee, von Norddeutschland aus schnell zu erreichen und uns seit Jahren eine Reise wert. Die Landschaft ist schön, eine Vielzahl von Ferienhäusern bietet auch "last minute" eine Gelegenheit zur strandnahen Unterkunft, ein Supermarkt vor Ort sowie das benachbarte Dorf Skovby bieten Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Familie Schneider, Darmstadt — erster Urlaub in Dänemark
      Skovmose ist ein reiner Ferienhausort unweit von Skovby entfernt.
      In Skovmose gibt es am Campingplatz einen kleinen Einkaufsladen, wo man frische Brötchen und Dinge des täglichen Urlauber- bzw. Camperbedarfes kaufen kann. Ebenso ist dort eine kleine Pizzeria (Fast Food), wo zu erschwinglichen Preisen gegessen werden kann.

      In Skovby gibt es zudem ein richtiges Restaurant, den besten Bäcker bei dem wir bis jetzt waren und einen Dagli'Brugsen (kleiner Supermarkt) mit einem vielfältigen Angebot, jedoch aufgrund der Größe kann es auch mal sein, dass das gewünschte Produkt leer ist.
      Was jedoch super ist, alle vorgenannten Geschäfte haben von Montag bis Sonntag geöffnet, sodass man auch gut und gerne Spontaneinkäufe tätigen kann :-). Wem das nicht reicht, der kann auch überall in den Ortschaften an kleinen Verkaufsständen frisches Obst, Gemüse und Honig, etc. kaufen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2018
      Bianka und Benno, Kölln-Reisiek — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Skovmose Ort hat einen Supermarkt (Super Brugsen), Bäcker, Kro, Tankstelle. Beim Bäcker kann man sogar drinnen oder draußen sitzen und Kaffee (Cappucchino etc.) trinken. Skovmose Strand ist ein reines Ferienhausgebiet mit einem kleinen Supermarkt (morgens mit Brötchenverkauf) sowie einem Imbiss mit Pizza, Hotdog etc.. Außerdem kann man hier Fahrräder leihen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2018
      Anne Krug, Wilhermsdorf — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Skovmose liegt zwischen einem steinigen, kieseligen Strand im Norden und einem schönen Sandstrand im Süden. Einkaufsmöglichkeiten bestehen in Skovby aus einem Dagli'Brugsen. Im 10 min Autofahrt entfernten Høruphav gibt es aber auch einen günstigeren Rema 1000.
      Das Anschauen des Leuchtturms in Kegnæs lohnt sich wegen des Ausblicks, sonst gibt es außer viel Strand und Ruhe nichts in der Nähe.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2018
      Nadja aus Pforzheim — erster Urlaub in Dänemark
      Skovmose ist ein sehr ruhiger und idyllischer Ort mit einem weitläufigen Strand, Landwirtschaft und Natur pur. Schön fanden wir den Badestrand beim Campingplatz mit einem direkten Parkplatz, flach abfallender Sandstrand beliebt bei Kindern und Kitesurfern. Leider hatte der Kiosk mit Eis und Hotdog geschlossen, aber die Toiletten waren offen und sauber.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Mai 2018
      Manja und Christoph, Hamburg — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Skovmose ist einfach perfekt, um die Seele baumeln zu lassen. Jedes Jahr aufs Neue freuen wir uns auf diese Woche dort und genießen die Ruhe. Der Badestrand an der Ostsee ist perfekt und die Leute dort einfach freundlich. Ansonsten ist die Gegend sehr grün und hervorragend für Ausflüge in die Natur.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Mai 2018
      Marion, Schleswig-Holstein — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      In Skovmose selbst gab es keine Einkaufsmöglichkeit aber in Skovby gibt es einen guten Supermarkt und eine fantastische Bageri. Es gab einen geschlossen Supermarkt mit Imbiss oberhalb des Campingplatzes; kann nicht sagen wann dieser öffnet.
      Der Strand ist sehr steinig, aber es gibt einen öffentlichen Strandabschnitt, dieser ist sehr breit, feinsandig, kaum Algen und Steine in der ersten Wasserlinie.
      Insgesamt geht es sehr flach ins Wasser.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Mai 2018
      fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Skovmose: Die Ferienhaussiedlung liegt dicht am Strand. In der Siedlung gibt es einen Laden und einen Fahrradverleih, der wahrscheinlich nur in der Hauptsaison geöffnet ist (Mitte Mai war zu). Bis nach Skovby zu einem sehr gut ausgestatteten Lebensmittelladen, Bäcker und Restaurant sind es nur ca. zwei km, die gut mit dem Rad erreicht werden können.
      Der Strand ist teilsweise steinig, ein breiter Abschnitt ist sandig.
      Das Landesinnere wird überwiegend intensiv landwirtschaftlich genutzt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Mai 2018
      Familie Müller, Freigericht — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Wir waren schon sehr oft in Skovmose, da die Erholung am Meer, auch bei schlechtem Wetter, für uns im Vordergrund steht. Man kann sehr gut kilometerweit am Meer spazieren gehen. Mommark, in der Nähe, hat einen wunderschönen kleinen, antiken Hafen, in dem man Boote mieten kann. Eine Fahrt mit der Fähre nach Fünen oder Ærø ist auch sehr lohnenswert.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • April 2018
      Lars Thomsen, Schleswig-Holstein — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Skovmose besteht aus diversen kleineren Sommerhausdörfern, deren Straßen aus Kies sind. Die Zufahrten sind etwas engere Asphaltstraßen und am Anfang jedes einzelnen Dorfes findet man ein Hinweisschild. Genauso ist die Beschilderung der Hausnummern gut gelöst, da es viele Rundwege oder Sackgassen gibt. Man findet sie an den entsprechenden Einfahrten.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • April 2018
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Skovmose ist im März/April ein ruhiges Reiseziel. Dass zu dieser Zeit nicht an jeder Ecke alles zu haben ist, ist ok. Der Erholungswert ist bestechend, genauso wie der lange Strand, der von einem Steinstrand in einen Sandstrand übergeht, was sehr abwechslungsreich für das Auge ist. In den Grünstreifen des Ferienhausgebietes leben Hasen, Fasane und Rehe, die Augen von mir und meiner Tochter haben sich nicht getäuscht und so konnten wir sogar einen Schweinswal beobachten. Ein tolles Erlebnis!
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • März 2018
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Skovmose ist ein Ferienhausgebiet an der Ostsee, mit viel Natur drumherum, ideal zum Rad fahren, Spazieren gehen und Sport treiben. Es gab einen kleinen Kaufladen/Imbiss, der allerdings im März noch geschlossen war. Zum Bäcker/SuperBrugsen sind es zu Fuß ca. 30-40 Minuten, je nach Hauslage. Wir haben im Ort und in näherer Umgebung keine Attraktionen/Ausflugsmöglichkeiten (insbesondere für Kinder) gefunden. Also Natur pur!
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • März 2018
      Familie Voß, Kiel — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Skovmose: Am Beginn des Ferienhausgebiets gibt es einen kleinen Supermarkt, der Mitte März aber noch geschlossen ist. Nächste Einkaufsmöglichkeit besteht in Skovby (rund drei km, separater Fahrradweg) mit einem gut sortierten Brugsen sowie einem Bäcker. Dort befindet sich auch ein Kro.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Februar 2018
      Frank Borrmann, Helmstedt — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Skovmose ist ein Ferienhausgebiet - angelegt ähnlich einer Kleingartenkolonie. Ein Kaufladen am Campingplatz hat während der Saison geöffnet (wir waren im Winter dort - da war geschlossen). Zum Einkaufen muss man den PKW nehmen, Brugsen-Markt in Skovby ca. zwei km entfernt - dort auch ein sehr guter Bäcker (ganzjährig geöffnet).
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Dezember 2017
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Im Winter ist Skovmose ruhig und fühlt sich nicht so touristisch an wie manch andere dänischen Küstendörfer. Der Strand ist nicht besonders breit, aber eignet sich sehr gut zum Spazieren und Erholen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Dezember 2017
      fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Skovmose: Zu dieser Jahreszeit schon sehr ruhige Anlage. Bei abendlichen Spaziergängen konnte man deutlich sehen, dass nur ca. 10% bis 20% der Häuser belegt waren. Aufgrund des Wetters ist man oft am Strand allein unterwegs. Ideal für Leute, die wirklich Ruhe suchen...
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
      nicht bewertet
    • Mai 2018
      Jens, Karlsruhe — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Lavensby ist ein sehr kleiner Ort, den man Hauptsächlich nur durchfahren wird, zum Einkaufen fährt man eher nach Nordborg, was aber kein Problem ist, da auf Als nichts wirklich weit entfernt ist.
      Der Lavensby Strand selber ist ein schöner, flacher Sandbadestrand, was zum Baden für Familien mit kleineren Kinder ideal ist, zum Angeln sollte man sich etwas weiter an die Nordspitze begeben oder weiter südlich der Küstenlinie folgen, in etwa bis zu dem Bereich, wo ein Wald fast bis an den Strand reicht. In beiden Richtungen findet man schön strukturierte Stellen, wo sich Meerforellen, Plattfische und wohl auch Dorsche fangen lassen.
      Insgesamt fanden wir Lavensby gut gelegen, da sich alles, was wir uns anschauen wollten sowie auch Einkaufsmöglichkeiten gut zu erreichen waren.
      Nach Sønderborg braucht man etwa 20 Minuten, der Hafen dort ist "klein, aber fein", das Eis dort sollte man sich nicht entgehen lassen. Zum Essengehen sind wir auch an den Hafen nach Sønderborg gefahren, da unserer Wahrnehmung nach ansonsten außer Pizzaläden und Imbissen nicht viel Möglichkeit im näheren Umfeld bestand.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • April 2017
      Dietmar P., Großhansdorf — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Lavensby Strand zeichnet sich durch eine direkte Lage am Meer aus. Kein Haus ist weiter als 400 Meter vom Strand entfernt. Die Häuser stehen nach unserem Geschmack etwas zu dicht beisammen bzw. die Grundstücke sind sehr einsehbar. Nordborg mit seinen guten Einkaufsmöglichkeiten liegt nur wenige Minuten entfernt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      nicht bewertet
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Oktober 2016
      Nicola, Düsseldorf — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Lavensby: Überschaubares Ferienhausgebiet (reine Ferienhaussiedlung), nah an der Ostsee, mit angrenzendem Campingplatz und Minikaufmann für Brötchen und sonstige Sachen (ca. 10 Minuten Fußweg), der allerdings ab Oktober geschlossen hat. Naturstrand mit vielen steinigen, aber auch sandigen Abschnitten. Nächste größere Stadt: Nordborg (ca. 3 km entfernt), mit einem Netto, Fakta, einem großem Kvickly mit Bäcker, Fleisch- und Käsetheke und Café, Geldautomaten, Apotheke, Restaurants etc.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2016
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Lavensby ist ein kleiner Ort ohne Einkaufsmöglichkeiten. Beim Bauern kann man Erdbeeren( nach Saison), Eier und Brennholz kaufen. In unmittelbarer Nähe befindet sich Nordborg. Dort kann man einkaufen, tanken und eine kleine Schwimmhalle besuchen. Der Eintritt ist bei Vorzeigen des Schlüsselanhängers frei. Mit Kindern kann man einen Ausflug in den Danfoss Erlebnispark machen. Mit dem Auto ist alles in unmittelbarer Nähe.
      Der Strand ist sehr steinig aber man findet in der Nähe von Campingplätzen gute Bademöglichkeiten über einen Badesteg. Die Naturstrände sind für uns sehr anziehend, da der Hund dort Hund sein kann. Kinder können im Sand buddeln oder Steine sammeln. Das Wasser ist weitläufig flach.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2015
      Familie Reineboth mit Hund aus Thüringen — zweiter Urlaub in Dänemark
      Nordborg ist ein kleiner Ort mit guten Einkaufsmöglichkeiten. Richtung Sonderborg wäre ein Kleinod, eine tolle restaurierte Mühle zu bestaunen, ebenso die Erlebniswelt von Danfoss. Sonderborg bietet einen netten Hafen mit dem besten Eis Dänemarks. Die Hotdogs sind lecker. Weitere Tipps der Insel Als: Augustenhof und die langen Strände. Wer Ruhe und Erholung sucht - der ideale Ort.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2015
      Linda, Gensungen/Hessen — erster Urlaub in Dänemark
      Die Insel Als hat leider etwas wenig zu bieten und auch der Strand lädt nicht überall zum Liegen ein. Für junge Menschen die auch mal in einer Bar sitzen möchten, können wir diese Insel nicht weiterempfehlen. Auch für junge Familien ist es dort nichts. Es gibt nichts für schlechtes Wetter und auch die Dienstleister sind zum großen Teil sehr unfreundlich und lustlos. Macht keinen Spaß! Für Leute die gerne rum fahren um sich Museen oder Schlösser anzuschauen, ist die Insel schon eher was. Das Auto benötigt man immer.

      Fußballgolf war klasse! Nehmt euch Grillfleisch und was zum Trinken mit. Dieser Platz bietet viel für groß und klein (ab 2 Jahre perfekt ). Es gibt einen überdachten Grillplatz mit Zubehör. Auch der Spielplatz ist großartig! Das lohnt sich wirklich. Sonderbørg war auch sehr schön. Dort lohnt sich ein Tagesausflug hin, auch mit Badeklamotten. Shopping, Essen und am Hafen schlendern. Das geht dort richtig gut.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2015
      Familie Rieping, Warendorf — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Als - Lavensby: Die Insel Als bietet für jeden etwas. Kunst, Kultur, Shopping Wassersport, Angeln oder nur die Seele baumeln lassen. Immer wieder eine Reise wert! Lavensby selber ist ein verträumtes Städtchen, ohne Hektik und Tamtam. Es besteht nur aus Häusern und Bauernhöfen. Klein und urtypisch dänisch von den Gebäuden her.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2013
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Es gibt keinen wirklichen Ortskern, jedoch überall etwas zu entdecken. Sympathischen Spiel- und Schreibwarenladen hier, historische Mühle dort. Am anderen Ende des Ortes das Wasserschloss, stille Ecken am See, hervorragende, ehrliche Metzgerei (Grillfleisch in Rotwein eingelegt) und nicht zuletzt kompetente Ärzte für die schwierigen Zeiten des Urlaubs.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      nicht bewertet
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Januar 2013
      Rainer und Marianne, Attendorn — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Das Haus liegt in einer Ferienhaussiedlung direkt am Strand, der relativ steinig ist. Er erlaubt aber kilometerlange Strandspaziergänge.
      Der nächste Ort ist Nordborg, ein - im Winter - verschlafenes Städtchen. Die Einkaufsmöglichkeiten waren ok, aber es gab kaum Restaurants - Pizzerien waren ausreichend vorhanden.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2012
      fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Der Ort liegt relativ abgelegen, so dass die nächste Einkaufsmöglichkeit (abgesehen vom Kiosk auf dem naheliegenden Camping-Platz) nur mit dem Auto oder zur Not mit dem Fahrrad erreichbar ist. Die Landschaft ist sehr schön (Felder, Blumenwiesen, Hügel, Nordborg-See) und idyllisch.
      Der Strand ist enttäuschend: Ganz viele Algen und Steine im Wasser und am schmalen Strand. Sonnen, baden oder weite Spaziergänge am Strand bringen hier keinen Spaß. Scim-Boards können eingepackt bleiben.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Oktober 2011
      Familie Dogan, Langenhagen — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Lavensby Strand liegt ca. 3 km von Nordborg im Norden von Als.
      Die Umgebung ist Natur pur, Wiesen und Felder. Auf unbepflasterten
      Straßen fährt man zur Ferienhaussiedlung. Lavensby Strand ist ein ruhiger,
      kleiner, idyllischer Ort, mit guten Einkaufsmöglichkeiten in Nordborg.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2011
      Fam. Hensel, Schönebeck — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Lavensby Strand besteht nur aus wenigen Häusern, Nordborg als nächster größerer Ort hat einen Bäcker, den wir allerdings erst am vorletzten Tag gefunden haben, aber auch 2 Supermärkte die für die Grundversorgung völlig ausreichen, allerdings ca. 5 km vom Ferienhaus entfernt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • November 2010
      Familie Schmitt, Hamburg — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Kurze Wege zum Einkaufen. Ein großartiger Metzger ist gleich in der Nähe. Mit der Fähre kann man schnell "auf die andere Seite" wechseln um dort zu erkunden. Der Strand ist für Hundebesitzer ein Traum und lädt zu langen Spaziergängen ein. Wer die absolute Ruhe sucht, naturverbunden ist, muss hier unbedingt hin.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2018
      Fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Mommark ist ein sehr ruhiger Ort, an dem man sich sehr gut erholen kann. Spaziergänge sind gut möglich. Der aus Steinen bestehende Strand ist nicht direkt erreichbar und es lässt sich dort auch nicht sehr gut verweilen. Ein Sandstrand ist aber in der Nähe und mit dem Auto gut erreichbar. Im Ort selber gibt es keine Einkaufsmöglichkeit. Diese sind mit dem Auto aber auch in den Nachbarorten gut erreichbar. Der Ort besteht zum größten Teil aus Ferienhäusern, die sich auch teils noch im Bau befinden, so dass Baulärm nicht ausgeschlossen ist.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      Fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Mommark ist klein und ruhig, Geschäfte gibt es nicht, am Hafen aber ein Café. Einkaufen kann man in Skovby oder Fynshav oder Horuphav. Am Hafen ist ein kleinerer Sandstrand, der Strand am Ferienhausgebiet ist eher steinig, aber mit Badestegen. Schöne Landschaft mit abwechslungsreicher Küste, immer wieder herrlicher Blick aufs Meer und die Inseln, ausgeschilderte Wanderwege ("Alsstien" u.A.).
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — zweiter Urlaub in Dänemark
      Mommark: Der Urlaubsort ist sehr gut zur Erholung und zum Baden geeignet. Herrliche Ruhe. Super schöner Badestrand in Finshav. Einkaufsmöglichkeiten ca. halbe Stunde entfernt (Supermarkt). Wenn man allerdings shoppen gehen möchte oder Restaurants besuchen, muss man etwas weiter fahren, ca. eine Stunde.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Mai 2018
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Der Strand von Mommark ist sehr steinig und eignet sich nicht für Strandspaziergänge. Das macht Mommark für einen Strandurlaub ungeeignet. Insgesamt gibt es wenig Möglichkeiten für ausgedehnte Spaziergänge. Es gibt keine Einkaufsmöglichkeiten, die fußläufig zu erreichen sind.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Mai 2018
      Familie Köhn, Berlin — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Mommark: Strand weniger für Kinder geeignet; naturbelassen, steinig. Bademöglichkeiten über Stege. Sehr idyllisch, zum Ausspannen ideal, Anglerparadies. Am Mommark-Hafen kann man Boote mieten, Hafenrestaurant am Wochenende gut nutzbar, in der Woche erst ab 16 Uhr geöffnet.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • April 2018
      T. W., Frankfurt am Main — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Mommark ist sehr klein und es gibt neben dem kleinen Hafen nicht viel zu sehen. Beim Hafen gibt es einen Sandstrand, der nach Süden hin in einen Steinstrand übergeht. Unterhalb vom Ferienhaus ist der Strand schon steinig. Zum Einkaufen muss man nach Skovby oder Tandslet.
      Im Hafen kann man etwas essen, trinken und es gibt auch Eis.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      nicht bewertet
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • April 2018
      Dirk aus NRW — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Mommark besteht im Wesentlichen aus mehreren Ferienhaussiedlungen. Ein Geschäft gibt es vor Ort leider nicht. Es gibt aber einen schönen, langen Strand, ein Strandcafé am Hafen und einen kleinen Klettergarten im Wald.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • März 2018
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Die Ferienhaussiedlung in Mommark ist übersichtlich. Sie liegt so, dass viele Häuser mit Meerblick vorhanden sind.
      Der Strand liegt unterhalb einer Steilküste und ist entweder über eine Treppe oder einen barrierefreien Abgang zu erreichen. Zudem ist in der Nähe noch Mommarks kleiner Hafen und Campingplatz mit einem kleinen Strandabschnitt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Januar 2018
      Sylvia und Christian, Bottrop — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Mommark ist ein Ort der Ruhe und Einsamkeit. Der Ort bietet Radfahrern, Anglern und Spaziergängern viele Möglichkeiten, um ihrem Hobby nachzugehen. Im fünf Kilometer entfernten Ort Skovby kann man gut einkaufen und frische Brötchen gibt es beim Bäcker gegenüber. Mommark Hafen mit seinem Campingplatz ist im Herbst / Winter zwar wie ausgestorben, doch ab dem Frühjahr bekommt man im Hafenrestaurant die leckersten Waffeln weit und breit.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2017
      Erika und Holger, Potsdam — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Mommark: Wie in Dänemark üblich, liegt die Ferienhaussiedlung etwas abseits vom Ort, direkt an der Küste. Zum Strand (Steine) führen entweder Stufen oder Wege. In Richtung Hafen Mommark ist man in 5 Minuten zu Fuß am Strand, entlang an einem Sandstrand. Im Hafen kann man Angeltouren buchen oder in einem gepflegten Restaurant auch etwas zu sich nehmen.
      Der Ort Mommark selbst besteht aus wenigen Häusern, meist Bauernhöfe.
      Zum Einkaufen sind wir meist nach Skovby gefahren. Dort erhält man im Dagli'Brugsen so ziemlich alles, was man im Urlaub benötigt. Gegenüber befindet sich auch ein Bäcker.
      Wer im Urlaub Ruhe sucht, ist in Mommark richtig. Durch die Feuerwehrzufahrten ist in Verbindung mit den Wegen ein Paradies für Spaziergänge mit oder ohne Hund entstanden. Die meisten Ferienhäuser wirken sehr gepflegt, ebenso die Grundstücke. Die Fußwege waren immer gemäht.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2017
      Familie Jäger aus Deutschland — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Als ist eine sehr schöne Insel mit erstaunlich vielen Möglichkeiten für Unternehmungen. Die Distanzen sind kurz, so dass man alle Städte und Attraktionen der Insel innerhalb eines 2-wöchigen Urlaubs gut entdecken und besuchen kann. Außerdem gibt es ganz wunderbare und auch preislich wirklich machbare Fährverbindungen zu anderen Inseln oder zum Festland - ein absolut spannendes Erlebnis, nicht nur für Kinder. Wenn Sie z.B. ein Haus in Mommark mieten sollten, ist der Fährhafen gerade einmal 8 km entfernt und Sie können von dort eine 50-minütige Schifffahrt nach Fünen unternehmen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2017
      Familie Decker, Euskirchen — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Mommark: Landschaftlich wunderbar, prima zum Radfahren, Wandern/Spaziergänge, Wasseraktivitäten, viele Schlösser und Kirchen zum Besichtigen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2017
      R. K., Schweiz — erster Urlaub in Dänemark
      Skovmose: Wer Ruhe und Erholung sucht, in der Natur auftanken möchte, kleinere Ausflüge mit dem Auto plant (z.B. Sønderborg, Nordborg, Augustenborg, Gråsten etc.), Fahrradtouren unternehmen will, Strandspaziergänge liebt, für den ist der Ort die perfekte Ausgangslage. Fischen ist jedoch in der näheren Umgebung nur mit Boot möglich.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2017
      Tina, Michael und Johanna, Nordrhein-Westfalen — erster Urlaub in Dänemark
      Man muss natürlich ein Auto zur Verfügung haben. Für Kinder gibt es auf Als das "universe", ein Wissenschaftspark, mit 100€ für 3 Personen nicht gerade günstig. Ansonsten gibt es in Sønderborg ein normales Hallenbad. Spieleland und Co. sind etwa 150 km weit weg.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Mai 2017
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      In Sønderborg findet man alles, was das Herz begehrt: Kultur, Restaurants, Cafés, schönes Ambiente.
      Spaziergänge mit und ohne Hund oder Kindern sind landschaftlich interessant und abwechslungsreich.
      Offenbar auch ein Anglerparadies.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Mai 2017
      Sylvia und Christian, Bottrop — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Als und Umgebung ist unser Lieblingsfleck. Was uns so gefällt, ist die Natur drumherum. Im Frühjahr blüht der Raps und das ganze Land erstrahlt in einem satten Gelb. Die kleinen Dörfchen mit ihren Kirchen und Läden sind einfach nur schön und in den Einkaufsläden bekommt man alles, was man braucht. Wir lieben die Strände, ob mit Steinen oder wie in Mommark auch mit Sand und das sanfte Rauschen der Wellen. Wir sagen, einmal Als, immer Als. Aber man muss es einfach selbst erleben, denn die Eindrücke sind sehr schwer zu beschreiben.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • April 2017
      Cathrin, Lüneburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Mommark: Wer Ruhe sucht und nicht unbedingt einen Sandstrand erwartet, gerne läuft oder Fahrrad fährt, zum Einkauf auch mit dem Auto fährt (nächste Möglichkeit liegt 5 km entfernt), kann sich in diesem Ort sehr wohl fühlen. Kinder haben "Auslauf" ohne Ende, auch zwischen den Häusern gibt es Wiesen zum Bolzen und Spielen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2016
      Familie Klement, Lennestadt/Potsdam — zweiter Urlaub in Dänemark
      Alsen ist geprägt von der Landwirtschaft. Die Häuser und Höfe sind sehr einladend und gepflegt. Die Landschaft ist hügelig, somit hat man beim Fahrradfahren auch immer wieder kleine Anstiege zu überwinden. In Skovby gibt es eine super Bäckerei mit sehr leckerem Kuchen und allem anderem in reichhaltiger Auswahl.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2016
      Familie T., Melle — erster Urlaub in Dänemark
      Mommark hat wenig Sandstrand, dafür viele hübsche kleine Häfen in der Umgebung inkl. Mommark. Die Gastronomie ist überall recht teuer.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2016
      Familie Gehre, Dresden — erster Urlaub in Dänemark
      Als ist ein ideales Ziel für naturverbundene Menschen, die Ruhe und Entspannung suchen. Es lohnt sich, die Insel zu Fuß oder per Fahrrad zu erkunden. Das Fahrradwegenetz ist sehr gut ausgebaut, darüber hinaus gibt es viele sehr ruhige "Landsträßchen". Sehr gut gepflegt ist auch das Wanderwegenetz. Lohnenswert ist ein Besuch von Sønderborg, einer Stadt mit touristischem Flair, viel Gemütlichkeit und vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten. Da Mommark abseits der Urlauberströme liegt, kann man den Strand durchaus auch für sich allein haben, am besten abends, wenn die Sonne direkt in den Hafen scheint. Die Wasserqualität ist hervorragend. Mommark und die Insel Als bieten wirklich Ursprünglichkeit und Natur pur.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Mai 2016
      Familie Otto, Bad Lauchstädt — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Mommark: Zum Baden sollte man an den kleinen Hafen, hier ist Sandstrand. Die Ostsee ist prinzipiell sehr flach am Ufer, also für Kinder gut geeignet. Wer einen richtig langen und breiten Sandstrand möchte, sollte bis Skovby mit dem Auto fahren. Ca. 1 km hinter Skovby links in den Feldweg rein, ist ausgeschildert; WC's gibts dort auch. Der Kiosk sah leider unvermietet aus. Wer angeln will, sollte sich im Touristbüro (Sønderborg) die Karte mit den Hotspots geben lassen. Die Karte ist auch gut für Radfahrer und Wanderer. Ein Maßstab ist nicht drauf, aber alle Wege, die man noch mit einem PKW befahren kann.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants