Bitte warten...
0211 – 5800 3060
Täglich 10 - 20 Uhr
Janina

Fragen Sie uns

Wir kennen jede Ecke in Dänemark und beraten Sie gerne persönlich, heute bis 20 Uhr.

0211 – 5800 3060

Kurze Frage – schnelle Antwort:

Schreiben Sie uns eine E-Mail

Bornholm – Sonneninsel in der Ostsee

Bornholm liegt zwischen Schweden und Polen in der Ostsee und ist eine überaus vielseitige und wunderschöne Urlaubsinsel. Traumhafte, weiße Strände, imposante Granitküsten, leckerer Räucherhering und die vielen Sonnenstunden sprechen für sich.

Map
Karte

Sehnsuchtsort für Ostseeurlauber

Bornholm, ja, da wollte ich immer schon mal hin! Das sagt fast jeder Dänemarkfreund, wenn die Rede von dieser schönen Insel ist. Bornholm hat aber auch viele Fans unter den Urlaubern, die mit dem vielen Sand an der Westküste von Jütland nichts anfangen können, denn hier mitten in der Ostsee bietet Dänemark mehr als Sand und Wellen!

Die einzigartige Landschaft ballt sich auf einem rautenförmigen Eiland von nur 20 x 30 Kilometern Küstenlänge. Ein trainierter Radfahrer könnte die Insel an einem Tag umrunden, für den Küstenwanderweg Bornholm Rundt benötigt man zu Fuß etwa drei bis vier Tage.

Die Urlaubssaison beginnt Anfang Mai, wenn die ersten Lokale öffnen, die Marktstände aufgebaut werden und die Natur zu neuem Leben erwacht. Die beste Zeit, um die Insel kennenzulernen, ist der Frühsommer. Alles grünt und blüht, aber die Ferienhäuser sind zum günstigeren Nebensaisonpreis zu haben.

Keine Flecken in Dänemark ist so abwechslungsreich. Herrliche Sandstrände, viele Kilometer Wanderwege durch Natur, Kunsthandwerk auf höchstem Niveau und eine ganze Reihe berühmter Delikatessen lohnen die etwas aufwendigere Anreise Anreise per Fähre.

Zwischen Sandstrand und Granitfelsen

Die meisten Sonnenstunden in ganz Dänemark, jede Menge Fischräuchereien, Strandbars, Restaurants mit Meerblick und die vielen Märkte und Kulturveranstaltungen ziehen auch Urlauber an, die sonst vielleicht lieber in den Süden fahren.

Für einen Familienurlaub am weißen, puderzuckerfeinen Sandstrand ist die Südküste berühmt. Von Balka an der Ostküste bis zum Flugplatz in Arnager kurz vor Rønne kann man auf 25 Kilometer fast durchgängig am Strand entlang laufen.

Im Süden ist es sandig, im Norden ist es felsig. So knapp könnte man die Landschaft zusammenfassen. Die Grenze zwischen Nord und Süd verläuft etwa von der Inselhauptstadt Rønne zum Kunsthandwerkerstädtchen Svaneke.

Nordbornholm ist die einzige Landschaft in Dänemark mit steinigem Untergrund. Granitfelsen, Steilklippen, Wasserfälle und verwunschene Flusstäler konkurrieren mit bunten Hafendörfern und üppig grünen Wäldern. Malerische Felsformationen umrahmen die wenigen Sandstrände im Norden.

Mit der Fähre auf die Insel

Die Fähre nach Bornholm zwischen Sassnitz und Rønne verkehrt ganzjährig, doch Winter nicht täglich. Das Schnellboot von Ystad in Schweden fährt das ganze Jahr über mehrmals täglich, die Fähre ab Køge aus Südseeland fährt nachts. Mehr dazu auf unserer Seite Fähre nach Dänemark.

Für die Hauptsaison im Juli und August sind nicht nur alle gut gelegenen Ferienhäuser sehr schnell ausgebucht, sondern auch die Fährverbindungen von Deutschland aus, daher sollte man frühzeitig nach einer passenden Abfahrt suchen.

Wenn man die teure Überfahrt mit dem Auto scheut, kann man das Auto am Fährhafen stehen lassen und mit dem Fahrrad nach Bornholm reisen! Auf 350 Kilometern sehr gut ausgeschilderten Radwegen kreuz und quer lässt sich die Landschaft sehr gut erkunden.

Das Bornholms Velkomstcenter in Rønne, gleich hinter den Fähranlegern, ist die offizielle Touristeninformation. Dort bekommt man kostenlos eine große Auswahl an Prospekten, Faltplänen und persönlichen Auskünften zu allem, was man auf der Insel erleben kann. Auf Bornholm.info gibt es viele Adressen, Öffnungszeiten und Informationen auch online.

Unsere beliebtesten Ferienhäuser
auf Bornholm

  • RH24
    • 6 Pers.
    • 59 m²
    • Meer 250 m
    ab 281 €
  • TU24
    • 6 Pers.
    • 75 m²
    • Meer 400 m
    ab 420 €
  • BE70
    • 4 Pers.
    • 68 m²
    • Meer 700 m
    ab 276 €
  • TJ10
    • 8 Pers.
    • 182 m²
    • Meer 250 m
    ab 403 €
  • GD78
    • 8 Pers.
    • 130 m²
    • Meer 200 m
    ab 639 €
  • MI07
    • 6 Pers.
    • 90 m²
    • Meer 250 m
    ab 599 €
Weitere Häuser auf Bornholm anzeigen

Ferienhäuser auf Bornholm suchen

Preis egal ab bis

Mietpreis

Ohne Nebenkosten für Ihren gesamten Urlaub.


Entf. Meer egal ab bis m

Entfernung zum Meer

Luftlinie. Der Weg zum Strand kann länger sein.


m

Kurzurlaub

Sie möchten außerhalb der Ferienzeiten einen Kurzurlaub buchen oder an einem anderen Tag anreisen? Dann kontaktieren Sie uns und wir finden die Angebote für Sie.

2019 - Unser Tipp

Auch für 2019 können Sie bereits jetzt Ihr Ferienhaus bei uns reservieren! Einfach mit dem Anreisedatum egal Ihr Wunschferienhaus suchen und dann bei uns melden. Die Mietpreise bleiben zumeist vergleichbar mit 2018.

Wahlfreie Anreise

Über Weihnachten und Silvester können fast alle Ferienhäuser zu Ihrem gewünschten Anreisetermin gebucht werden. Die Mindestmietdauer beträgt 7 Tage. Suchen Sie Ihr Haus mit "Anreisedatum egal" und rufen uns dann an. Gerne prüfen wir die Verfügbarkeit und den Preis. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

3 Hunde oder mehr

Unser Tipp: Wenn Sie mit drei Hunden anreisen wollen, suchen Sie auch nach Häusern für zwei Hunde. Nennen Sie uns dann Ihr Wunschferienhaus und wir fragen die Mitnahme des dritten Hundes beim Vermieter für Sie an.

Das Urlaubszentrum Dueodde

Die Ferienhäuser in Dueodde stehen in einem Nadelwald an der Südostespitze der Insel. In Kombination mit dem weißen Sand herrscht hier eine fast südländische Atmosphäre. Am breitesten ist der Strand rund um den Leuchtturm, wo man durch weite Dünentäler laufen kann

Durch den naturgeschützten Dünengürtel führen zwei befestige Holzstege auf den Strand, man darf aber auch über die Dünen laufen. Zwischen den Ferienhäusern leben Fasane, Hasen und Kaninchen, selbst ein Reh schaut vielleicht vorbei.

Für größere Einkäufe und Ausflüge braucht man ein Auto oder Fahrrad. Frische Brötchen und alles was man sonst so morgens braucht, bekommt man im kleinen Markt am Campingplatz, das Schwimmbad ist auch für Ferienhausgäste geöffnet.

Dueodde Fyr

Der Leuchtturm Dueodde Fyr markiert die südöstliche Spitze der Insel. Er ist mit 48 Metern der höchste Leuchtturm Dänemarks. Da er in den 60er Jahren gebaut wurde, ist er kein Schmuckstück, aber von der Aussichtsplattform kann man die ganze Küste überblicken. Im Sommer öffnen einige Restaurants rund um den Leuchtturm.

Hyggelige Gastronomie in der Sommersaison

Familienfreundliche, barrierefreie Strandzugänge und eine vielseitige Auswahl an Gastronomie und Geschäften bieten die Ferienhäuser in Balka und die benachbarten Ferienhäuser in Snogebæk.

Wer ein bisschen Trubel und abendliche Unterhaltung sucht, ist hier gut beraten. Die Ferienhäuser stehen so weit ab von den Lokalen, dass man trotzdem erholsam schläft. Die runde Bucht von Balka liegt zwischen beiden Orten, südlich von Snogebæk gibt es einen weiteren, schmalen Sandstrand.

Am Hafen von Snogebæk herrscht abends vor den Bars und Restaurants viel Betrieb. Das urige Sørens Værtshus könnte man sogar als Erlebnisgastronomie bezeichnen. Köstliche Pizzen, Livemusik oder das Ruderboot über der Theke, in das man sein Bier mit dem Tragekorb hochgeliefert bekommt, sind von Mai bis Oktober ein Publikumsmagnet.

Sømarken und der Slusegaard

Im Café Slusegaard bei Sømarken gibt es selbstgebackenen Kuchen und kleine Mittagsgerichte. Die Schafe vor dem Slusegaard grasen auf dem Schnittpunkt des 55. Breitengrades und dem 15. Längengrad. Der 15. Längengrad bestimmt die Mitteleuropäische Zeit, genau an dieser Kreuzung steht die Sonne mittags um 12 direkt im Süden am höchsten.

Sømarken bietet eine große Auswahl an Ferienhäusern. Hier ist längst nicht so viel Betrieb wie um Dueodde. Der Strand ist ebenso weiß und feinsandig, nur ein wenig schmaler.

Das malerische Fischerdorf Boderne

Die Ferienhäuser bei Boderne stehen rund um einen Hafen mit malerischen, roten Fischerhütten und feinen Sandstrand.

Die Zufahrt zum Hafen ist geprägt von einer Reihe rot-blauer Fachwerkhäuser der Modefirma Pia Stærmose. Drei verschiedene Boutiquen und ein Café locken zum "schöner Einkaufen" in Boderne.

Von Zeit zu Zeit finden auf dem Manövergelände Råghammer zwischen Boderne und Sømarken Schießübungen des dänischen Militärs statt. Wer sehr empfindlich ist, sollte vorher nach möglichen Terminen fragen.

Råghammer Strand

Nichts außer Sand, Meer und Bäume findet man am Råghammer Strand. Seine Lage vor dem militärischen Sperrgebiet kennen nur wenige Besucher, obwohl er über einen Waldweg frei zugänglich ist. Bei Manövern können Wege gesperrt sein, in der übrigen Zeit kann man auch wunderbar durch den Wald spazieren.

Allinge und Sandkås

Das Urlaubszentrum im Norden der Insel liegt zwischen den Ferienhäusern von Allinge, Sandkås und den Ferienhäusern von Sandvig. Die pittoreske Felsküste ist immer wieder von kleinen, weißen Sandbuchten unterbrochen.

Liebevoll restaurierte Fischerkaten oder klassische Holzferienhäuser mit üppigen Gärten machen Lust auf Urlaub an dieser steinigen Küste. Die meisten Unterkünfte sind aber Ferienwohnungen oder Appartements mit ein bis zwei Zimmern. Schöne Aussicht und die Nähe zum Ortszentrum trösten darüber hinweg, dass man etwas beengt wohnt, denn für große Grundstücke ist zwischen den Felsen kein Platz.

In einigen Appartementanlagen stehen den Gästen im Sommer ein Außenpool, Spielgeräte und ein Kiosk zur Verfügung. So richtig schöne Gebäude sind es in der Regel nicht, auch wenn sie im Grün gut verborgen liegen. Aber wenn man aus dem Fenster schaut, hat man ja die großartige Natur vor Augen.

Almindigen, der Gemeinschaftswald

In der Mitte der Insel liegt das Waldgebiet Almindingen. Es wurde vor 200 Jahren von Hand gepflanzt und zählt zu den größten Wäldern in Dänemark. Nach Osten hin schließen ein Naturreservat und die grünen Hügel Paradisbakkerne an. Auf etwa 15 Kilometern Länge kann man stundenlang wandern, radfahren und die Natur genießen.

Unsere beliebtesten Ferienhäuser
auf Bornholm

  • TJ10
    • 8 Pers.
    • 182 m²
    • Meer 250 m
    ab 403 €
  • MT44
    • 4 Pers.
    • 58 m²
    • Meer 500 m
    ab 491 €
  • CM17
    • 8 Pers.
    • 127 m²
    • Meer 900 m
    ab 640 €
  • TU24
    • 6 Pers.
    • 75 m²
    • Meer 400 m
    ab 420 €
  • RH24
    • 6 Pers.
    • 59 m²
    • Meer 250 m
    ab 281 €
  • RT22
    • 6 Pers.
    • 58 m²
    • Meer 500 m
    ab 359 €
Weitere Häuser auf Bornholm anzeigen

Ferienhäuser auf Bornholm suchen

Preis egal ab bis

Mietpreis

Ohne Nebenkosten für Ihren gesamten Urlaub.


Entf. Meer egal ab bis m

Entfernung zum Meer

Luftlinie. Der Weg zum Strand kann länger sein.


m

Kurzurlaub

Sie möchten außerhalb der Ferienzeiten einen Kurzurlaub buchen oder an einem anderen Tag anreisen? Dann kontaktieren Sie uns und wir finden die Angebote für Sie.

2019 - Unser Tipp

Auch für 2019 können Sie bereits jetzt Ihr Ferienhaus bei uns reservieren! Einfach mit dem Anreisedatum egal Ihr Wunschferienhaus suchen und dann bei uns melden. Die Mietpreise bleiben zumeist vergleichbar mit 2018.

Wahlfreie Anreise

Über Weihnachten und Silvester können fast alle Ferienhäuser zu Ihrem gewünschten Anreisetermin gebucht werden. Die Mindestmietdauer beträgt 7 Tage. Suchen Sie Ihr Haus mit "Anreisedatum egal" und rufen uns dann an. Gerne prüfen wir die Verfügbarkeit und den Preis. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

3 Hunde oder mehr

Unser Tipp: Wenn Sie mit drei Hunden anreisen wollen, suchen Sie auch nach Häusern für zwei Hunde. Nennen Sie uns dann Ihr Wunschferienhaus und wir fragen die Mitnahme des dritten Hundes beim Vermieter für Sie an.

Die Perle an der Nordküste: Gudhjem

Das bezaubernde Fischerdorf Gudhjem muss man besuchen! Im Sommer stehen die Besucher Schlange, um die schmalen Gassen zum Hafen hinabzusteigen, ein Sømrrebrød “Sol over Gudhjem” auf der schönen Terrasse der Gudhjem Røgeri zu essen, Bonbons von der Karamel Kompagniet zu lutschen oder das größte Eis Bornholms in der sehr rosaroten Eisdiele zu schlecken.

Wer ein Ferienhaus in Gudhjem bewohnt, hat den Ort nur in den frühen Morgenstunden für sich allein. Der Sonnenaufgang am Meer, begleitet vom Schnattern der Wasservögel und der traumhaften Blick zur kleinen Inselgruppe Christiansø, die am Horizont verschwimmt, passen aber perfekt zur Idylle des Ortes.

Baden in Melsted

Einen schönen Badestrand findet man südlich vom Gudhjerm Campingplatz am Melsted Strand. Hier ist etwas ruhiger als im Ortskern und der Strand ist schön sandig. Ein Spaziergang durch die Gassen von Melsted führt an liebevoll renovierten Häuschen vorbei, die heute sicher überweidgend als Feriendomizil genutzt werden.

Wald, Strand und Meer zwischen Hasle und Rønne

Hasle an der Westküste hatte einst einen aktiven Fischereihafen, der teilweise zu einem Freizeithafen umgebaut wurde. Eine Reihe moderner Ferienhäuser direkt an der Hafenmauer brachte neues Leben nach Hasle. Im Hafenbecken schwimmt ein schöner Badesteg mit vielen Sonnenplätzen.

Hasle selbst ist eher unscheinbar, doch die Hasle Røgeri mit einem kleinen Räuchereimuseum lockt viele Gäste an. Südlich von Hasle liegt die Blykobbe Plantage, ein langegezogenses Waldgebiet, das bis nach Rønne reicht.

Im Kunsthandwerkerzentrum Grønbechsgård kann man in wechselnden Ausstellungen die Vielfalt des Bornholmer Kunsthandwerks bestaunen. Mehr dazu weiter unten im Text.

Wanderweg am Kultippen

Viele der Ferienhäuser von Hasle stehen in diesem Waldgebiet. Am Glaværkvej lockt ein schöner Sandstrand am Waldrand. Hier beginnt der Rundwanderweg "Rundt om Kultippen", der an Bornholms Wirtschaft vergangener Jahre erinnert mit der berühmten Glas-, Klinker- und Tonproduktion.

Rønne, die Inselhauptstadt

Sollte der Hasle Strand doch zu voll werden, bietet sich Antoinettes Strand am Ortsrand von Rønne an, der ebenfalls zur Blykobbe Plantage gehört. Der südliche Teil der Plantage ist ein Hundewald, wo Spaziergänge im Urlaub mit Hund ohne Leine erlaubt sind.

Rønne ist die größte Stadt auf Bornholm, es stehen auch ein paar Ferienhäuser in Rønne. Allerdings bietet die Stadt mit ihren etwa 14.000 Einwohner wenig Urlaubsflair im Vergleich zu den anderen Orten der Insel. Sehenswert ist das Viertel um die Nicolaikirche. Hier steht das kleinste Haus von Bornholm, ein rotes Eckhaus, das eher wie ein Lückenfüller wirkt, aber bewohnt ist!

Der Store Torv ist Rønneds Markplatz, um den sich Cafés und Geschäfte schaaren. Regelmäßig finden hie rMMarktage statt, wo man frische Speisen, Kunsthandwerk und frischen Fisch bekommt. In Bornholms Musikuzet finden Konzerte von dänische Künstler aus allen Musikrichtungen statt.

Ein schmaler Strand liegt zwischen Rønne und dem Flughafen in der Rønne Plantage. Da hier die Steilküste beginnt, muss man zum Strand ein paar Meter den Hang hinabgehen.

Vom Granitbuckel zum Naturparadies

Die Insel Bornholm gehört seit dem 17. Jahrhundert zu Dänemark, geologisch betrachtet ist sie aber ein Teil von Schweden. In beiden Regionen erzählt man sich eine ähnliche Geschichte zur Entstehung: Als Gott die Welt geschaffen hat, waren noch ein bisschen Erde, etwas Wasser, viele Steine und eine Fuhre Sand übrig. Gott warf eine Handvoll in die Ostsee, so entstand Bornholm. In Blekinge in Südschweden kommt in der Geschichte nur wenig Sand vor, da hat Bornholm eindeutig mehr abbekommen!

Die Granitfelsen und Gneise (durch Druck verformtes Granitgestein), die den Norden der Insel und den Süden von Schweden prägen, gehören zum Baltischen Schild, dem ältesten Festlandsockel Europas. Der sandige Süden von Bornholm ist wesentlich jünger und besteht aus feingeschliffenem Sedimentgestein. Vereinfacht ausgedrückt ist die Europäische Platte in Bornholms Süden abgebrochen und nach und nach mit Sand wieder aufgefüllt worden.

Die Tornquistzone

Die Bruchkante der Kontinentalplatten verläuft von Polen durch die Ostsee bis nach Thy auf Jütland. Zufällig liegt Bornholm nicht nur genau in dieser sogenannten Tornquistzone, in der Nähe der Stadt Åkirkeby liegen die Spuren des Abbruchs sogar offen an der Erdoberfläche. Den parallel verlaufenden Brüchen in der Erdkruste verdankt Bornholm seine ungewöhnliche, fast graphisch präzise Form.

Steile Klippen am Meer

Sehr detailliert und spannend ist die Urgeschichte im Erlebniscenter Naturbornholm in Aakirkeby erklärt. Die zerklüftete Granitfelsen und schmale Schluchten sieht man vor allem an der Nord- und Nordostküste.

Imposant und hoch ragen die Helligdomsklipperne in unmittelbarer Nähe des Bornholms Kunstmuseums aus dem Meer. Hier hat das Meer schmale Schluchten zwischen die Felsen gespült. Vom Pfad oberhalb der Klippen geht es fast senkrecht hinab. Kinder und auch Hunde sollten hier nicht alleine laufen!

Jons Kapel ist eine Felswand in der Nähe von Vang, die fast senkrecht 40 Meter aus dem Meer aufragt. In der Felswand soll einst der Eremit Jon gewohnt haben. Die felsigen Gebilde wurden im Laufe der Jahrhunderte von den Wellen überaus kunstvoll bearbeitet.

Ein lauschiger Weg führt zu einer steilen Treppe zum Strand. Die Felswand bietet für Felskletterer vier verschiedene Kletterabschnitte. Am Parkplatz kann man sich und die Beinmuskulatur im Kiosk Jons Kapel bei Kaffee und Kuchen erholen.

Sportlich unterwegs in Vang

Für Sportler ist das benachbarte Vang interessant, denn das Gelände des ehemaligen Steinbruchs wurde zu einer Berg- und Talbahn für Mountainbiker umgebaut. Der Steinbruch gehört zum Naturschutzgebiet Ringbakkerne. Nördlich vom Ort plätschert ein Wasserfall direkt am Meer aus der Felswand. Sein Name "Pissebækken" bezeichnet die Form, nicht die Wasserqualität!

Wackelsteine im Paradies

Rokkesten oder Wackelsteine sind riesige Findlinge, die die Eiszeit so geschickt liegen ließ, dass man sie mit wenig Kraftaufwand zum Wippen bringen kann. Auf Bornholm sind zwei dieser Steine in den Wäldern ausgeschildert, allerdings wackeln sie durch Manupulation von außen nur noch selten.

Die Wandertour zu diesen Rokkestenen lohnt sich trotzdem. Der kleinere Stein liegt in der Heide Rutsker Højlyng zwischen den Orten Klemensker und , umgeben von glattgeschliffenen Granitbuckeln, die die Eiszeit gepresst und geglättet hat.

Der zweite, fast doppelt so große Rokkesten liegt in den Paradisbakkerne im Osten der Insel, kurz vor Nexø. Dieser hügelige Wald mit mehreren Seen, steil abfallenden Felswänden und einer vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt gehört zu den schönsten Wandergebieten auf Bornholm.

Seine Lage vor einem kleinen Teich unter mächtigen Buchen ist so idyllisch, dass Bänke zum Verweilen einladen. Der Weg vom Parkplatz Klintegård ist gut befestigt und mit Kinderwagen oder Gehhilfe zu bewältigen. Vom Rokkestenen weiter zum schönen Tal Majdalen oder zum Waldsee Grydsø muss man aber trittfest sein, denn es geht, wie so oft auf Bornholms Wanderwegen, über Stock und Stein.

Mit dem Rad durch Almindingen

Die Paradiesbakkerne gehen nahtlos über in das Vogelschutzgebiet Ølene und von dort weiter zum größten Wald Almindingen. Der weitläufige Wald wurde vor etwa 200 Jahren angepflanzt und verbirgt eine Fülle von Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen. Zu Naturbeobachtungen gibt es leider viele Informationen nur auf Dänisch, zum Beispiel vom dänischen Vogelschutzbund DOF.

Der Fahrradweg 22 führt quer durch das ganze Waldgebiet und passiert alle Sehenswürdigkeiten. Mit einem kleinen Schlenker kommt man auch am Bisonwald und dem Naturparadies Svinemose vorbei. Um an besonders schönen Orten wie dem Ekkodalen oder einem der vielen Seen zu verweilen, sollte man einen ganzen Tag für die Radtour einplanen.

Ein Mittagessen serviert das gehobene Restaurant Christianshøjkroen oder das Gasthaus Ekkodalshuset. Mit einem kleinen Abstecher nach Åkirkeby kann man seinen Picknickkorb im Supermarkt oder beim leckeren Bäcker Johannes Dam og Søn füllen.

Der Rydderknægten

Der höchste Berg Bornholms ist der Rytterknægten. Auf der höchsten Stelle steht ein Aussichtsturm, nebenan ein kleiner Kiosk. Die Aussicht vom Turm ist allerdings sehr eingeschränkt durch die militärischen Anlagen in nächster Nähe. Romantischer sind die beiden Burgruinen Gammelborg und Lilleborg oder die kleinste Trabrennbahn in Dänemark, auf der im Sommer regelmäßig Rennen stattfinden.

Zwei Täler, die es in sich haben

Das Ekkodalen ist eines der sogenannten tektonischen Täler auf Bornholm. Die Naturgewalten haben im Laufe der Jahrmillionen tiefe Furchen in das Granitgestein gespült. Stabile Felsen blieben stehen, dazwischen plätschern heute kleine Bäche.

Im Ekkodal wirft die steile Felswand ein Echo zurück, wo sie noch unbewachsen ist. Oben über der Felswand führt ein Wanderweg durch knorrige Eichen und über dicke Steine in den Wald hinein.

Das Tal der Kobbe Å östlich von Gudhjem ist wunderschön bewachsen. Es endet am Wasserfall Stavehøj. Das berühmteste Tal ist das Dondalen nahe den Helligdomsklipperne. Es ist recht breit und nicht so steil, der befestigte Weg durchs Tal ist barrierefrei. Ist man gut zu Fuß, sollte man unbedingt direkt am Bach entlanggehen - dieser Pfad endet mitten in einem beeindruckenden Wasserfall, der an tropische Regenwälder erinnert.

Mehr über die verschiedenen Eigenschaften des Bornholmer Granits erfährt man übrigens im Steinbruchmuseum Moseløkken bei Allinge.

Die Burgruine am Hammerknuden

Der riesige Granithuckel Hammerknuden mit den beiden Leuchttürmen Hammer Fyr und Hammer Odde Fyr ragt am Nordwestende Bornholms aus dem Meer. Vom Hammer Fyr hat man einen herrlichen Blick über die Insel aus etwa 90 Metern Höhe. Der Turm ist nur 21 Meter hoch, aber der Granitfelsen, auf dem er steht, erhebt sich 70 Meter hoch aus dem Meer.

Die Burgruine Hammershus steht auf gleicher Höhe südlich vom Hammerknuden auf einer Klippe. Dazwischen liegen zwei Seen, der große Hammersø und der kleinere Opalsøen. Die mächtigen Reste der Burg zeugen noch heute von der stabilen Bauweise, mit der die Festung den Angriffen trotzen konnte.

Hammershus Besucherzentrum

Das neu eröffnete Hammershus Besucherzentrum schmiegt sich bescheiden in ein Tal hinter der Burg. Eine Ausstellung über die bewegte geschichte der Burh und eine Familienrestaurant laden ein, die Festung zu erkunden.

Hammer Knude ist umgeben von einem vielseitigen Wandergebiet mit Heideflächen, Bachläufen und dichtem Laubwald. Auch Hammersknude kann man auf einem Abschnitt des Küstenwanderwegs umrunden, wobei man dabei einem kräftigen Lüftchen von der See ausgesetzt ist.

Bornholmer Kreamik und Glaskunst

Die Herstellung von Keramik hat auf Bornholm eine lange Tradition. Hier gibt es eine besondere Lehmerde, die sich gut verarbeiten lässt. Auf Flohmärkten findet man noch heute die typische, braungemusterte Hjorths Keramik, die seit 1895 in Rønne produziert wurde. Heute beheimatet Hjorths Fabrik ein Keramikmuseum. Später siedelten sich Glasbläser, Schmuckdesigner, Textilkünstler und viele andere Künstler an.

Die besten Kunsthandwerker sind in der Arts- and Craft Association Bornholm organisiert, was einem Qualitätssiegel gleichkommt. Für welchen Künstler man sich begeistert und welche Preisklasse ein Mitbringsel haben darf ist sehr verschieden, daher lohnt sich ein Besuch im Grønbechsgård in Hasle. Dort erfährt man in der Ausstellung viel über die Künstler und ihre Werke. Auch in Svaneke gibt es viele Galerien und Werkstätten, in denen man den Künstlern bei der Arbeit zuschauen oder schöne Stücke kaufen kann.

Eine der berühmtesten Glasbläsereien ist Baltic Sea Glas. Die von Naturformen inspirierten Glasobjekte sind auch Gebrauchsgläser, aber dafür sind sie fast zu schade. Die Textilkünstlerin Bente Hammer, die feinste Seide bedruckt und zu eleganter Mode verarbeitet, orientiert sich bei ihren edlen Kleidungsstücken ebenfalls an Motiven aus der Natur.

Samstags findet von Mai bis Oktober auf dem Marktplatz ein Kunsthandwerkermarkt statt. Allerlei Handarbeiten, viel Textil und Strick, Schmuck oder die lustigen Bürsten der Nisse og Trolde Kompagniet bekommt man hier. Am Käsewagen gibt es den leckeren Käse von St Clemens.

Einen Besuch wert ist auch das Antiquitätengeschäft von Hanne Møller in der Nansengade. Fast jedes alte dänische Geschirr findet man hier zu wirklich günstigen Preisen.

Kunst und Köstlichkeiten

Nahe den Helligdomsklippen steht Bornholms Kunstmuseum. Das Gebäude wurde 1993 auf drei Ebenen an den Hang gebaut, ein lichtdurchflutetes helles Bauwerk mit toller Aussicht auf die umliegende Landschaft. Skulpturen und Malerei aus und über Bornholm bestimmen die Sammlung. Es ist ganzjährig zumindest am Wochenende geöffnet.

Eine wahre Kunst ist es auch, so köstliches Eis und aromatisches Weingummi zu produzieren wie die Bornholms Ismejeri in Svaneke, einen preisgekrönten Blauschimmel-Käse wie die Molkerei St. Clemens in Klemensker oder so köstliche Pasta mit ungewöhnlichen Pesto-Sorten wie die Pastariget vor den Toren von Svaneke.

In den malerischen gelben und roten Fachwerkhäusern rund um den Hafen und den Marktplatz versammeln sich die meisten Kunsthandwerker- und Feinkostgeschäfte auf Bornholm.

Im Svaneke Købmandshandel gibt es fast alles, was an Lebensmitteln auf der Insel hergestellt wird, auch passende Getränke.

Golgelber Hering an jeder Ecke

Als eine Heringsschwemme vor den Küsten Bornholms dazu führte, dass alle Fischer einen eigenen Räucherofen bauten, wurde der Räucherhering zu einer Art Massenprodukt. Heute stehen zwar noch viele der markanten Schornsteine, aber Bornholmer, wie die gold im Rauch gegarten Bücklinge hier heißen, produzieren nur noch zehn Lokale.

Einige haben von April bis Dezember geöffnet und bieten ein günstiges Fischbuffet an, hübsch angerichtet in einem alten Ruderboot. So kann man alle Heringsspezialitäten der Insel probieren und mit passenden Getränken hinunterspülen.

Ein bekanntes Heringsgericht heißt "Sol over Gudhjem", Sonne über Gudhjem. Ein rohes Eigelb wird mit einigen Radieschen und Schnittlauch zum Bornholmer serviert. Den Namen hat ein Kochwettbewerb der Meisterköche übernommen, der jedes Jahr Ende Juni in Gudhjem stattfindet. Der beste Koch wird prämiert, ebenso neue dänische Lebensmittelkreationen. Das Publikum darf alles probieren und sich selbst ein Urteil bilden.

Beliebte Rächereien

Leckeren Fisch und dazu eine besonders schöne Terrasse bieten die Räuchereien Gudhjem und Allinge, viel Platz zum Toben für Kinder ist rund um die etwas rustikalere Räucherei Svaneke und Hasles Räucherei. Die kleine Bakkarøgeriet in Øster Sømarken vor allem in der Hochsaison geöffnet, hinter dem Haus sitzt man direkt über dem Wasser.

Ein Tröpfchen in Ehren …

Eine abwechslungsreiche Auswahl an Lokalen, der versteckte Sandstrand Hullehavn und die wild-romantische Steinküste sprechen für ein Ferienhaus in Svaneke. Einige dieser Ferienhäuser stehen in Listed, wo im Sommer die Strandbar Bay Frost öffnet und den verträumten Hafen mit einer Prise Kopenhagener Stimmung würzt.

Gehobene Küche und vorzügliche Weine servieren das Sterne-Restaurant Kadeau in Vester Sømarken und das Restaurant Le Port in Vang, wo man dazu den besten Sonnenuntergang der Insel erlebt.

Åkirkeby, die Stadt in der Mitte der Insel, hat einen gemütlichen Marktplatz, auf dem einmal wöchentlich ein bunter Markt stattfindet. Täglich kann man hier das Angebot des Bornholmer Teehandel probieren.

Ein Weingut auf dem Bauernhof

Im Vingården Lille Gadegård in der Nähe von Vester Sømarken wird Wein angebaut und gekeltert. Die Gaststube bietet mittags dänischer Hausmannskost und Barbecueabende an. Das Fleisch stammt aus eigener Produktion, die Schweine, Schafe und Rinder weiden hinter dem Hof.

Hochprozentig ist die "gemischte Spirituosenplatte" mit allerlei Bränden. Winzer Jesper brennt die Schnäpse aus Rotweinen, die nicht so gelungen sind. Einen guten Rotwein ergibt das Wetter hier im Norden nur einmal in zehn Jahren!

Besondere Orte

Sollte mal ein Heimatfilm über das Leben der Heringsfischer im letzten Jahrhundert gedreht werden, bieten sich Teglkås und Helligpeder an der Ostküste geradezu an. Hier ist die Zeit stehengeblieben. Die kleinen Fischerkaten stehen fast unverändert an der Straße und schauen auf die steinige Küste, einige kleine Boote werden immer noch zum Fischfang genutzt.

Ebenfalls ein romantisches und verstecktes Kleinod ist der Svensker Havn zwischen Nexø und Årsdale. Hier gibt es nichts außer einer kleinen Bucht mit Picknickplatz, ein herrliches Plätzchen mit Meerblick! Etwas südlich davon liegt der Put-and-Take-Angelteich Ædelfisken.

Ein Weingut auf dem Bauernhof

Im Vingården Lille Gadegård in der Nähe von Vester Sømarken wird nicht nur Wein angebaut und gekeltert. Der Hof bietet mittags ein deftiges Buffet mit dänischer Hausmannskost und im Sommer Barbecue am Abend an. Auch das Fleisch stammt aus eigener Produktion. Wer sich davon überzeugen möchte, kann die Schweine, Schafe und Rinder hinter dem Hof besuchen.

Für die verschiedenen Alkoholika, die der Hof produziert, gibt es eine "gemischte Spirituosenplatte" auf einem Holztablett mit Brot und Olivenöl zum Kosten. Winzer Jesper führt Gäste auch gern über seine Weinberge, die hier leider keine Berge, sondern flache Felder sind. Die verschiedenen Schnäpse werden übrigens aus den Rotweinen gebrannt, die seinen Ansprüchen nicht genügen. Einen guten Rotwein ergibt das Wetter hier im Norden nur einmal in zehn Jahren! Für Kinder sind diverse Säfte im Angebot.

Bornholms Rundkirchen

Bornholms weiße Rundkirchen sind ein bisschen kleiner als die Festung Hammershus, aber ihre besondere Form verdanken sie einer ähnlichen Funktion. Sie wurden im 12. Jahrhundert als Verteidigungs- und Kultstätten gebaut. Bei einem feindlichen Angriff konnten Frauen und Kinder in der unteren Etage Schutz suchen, während die Männer oben zwischen Zinnen und Schießscharten die Angreifer vertrieben. Die schwarzen Kegeldächer wurden erst später aufgebaut, zu Beginn hatten die Kirchen eine offene Verteidigungsplattform auf dem flachen Dach.

Die mächtigen Stützpfeiler in der Mitte der Kirchen, die alten Verzierungen und die teilweise noch original erhaltenen Mauern und Böden aus dem Mittelalter machen die Kirchen zu einem ganz besonderen Ort, der sich doch sehr von anderen Kirchen unterscheidet. Aber Bornholm hat auch eckige Schönheiten in der Kirchenlandschaft zu bieten, zum Beispiel die Bodil Kirke oder St. Peders Kirke, die als die älteste Kirche Bornholms gilt.

Abwechslung für jüngeres Publikum verspricht der Freizeitpark Brændesgårdshaven nahe Listed. Im Landwirtschaftsmuseum im Melstedgård erfährt man, wie das bäuerliche Leben früher war, kann eine Kutschfahrt buchen oder bei der Apfelernte helfen. Seit neuestem steht neben dem Melstedgård das Madkulturhus Gaarden, welches sich der Esskultur auf Bornholm widmet.

Ein Ausflug auf die Erbseninseln

Die sogenannten Erbseninseln Christiansø, Frederiksø und Græsholm sind wohl versehentlich in die Ostsee gepurzelt. Sie liegen vor der Küste von Gudhjem in der See und werden täglich mit dem Schiff von Svaneke und Gudhjem aus angefahren.

Hunde und Katzen dürfen nicht mit, auch Autos sind verboten. Alle anderen, die die kleinste Inselgruppe Dänemarks erleben möchten, sind willkommen. Die Inselgruppe untersteht dem Verteidigungsministerium, die etwa 100 Bewohner haben einen eigenen Inselrat und zahlen keine Komunalsteuer. Die Festung auf Christiansø wurde von Christian V. im 17. Jahrhundert errichtet, seitdem ist die Insel bewohnt. Mehr zur Insel, leider nur auf Dänisch, findet man hier.

Das sagen unsere Gäste

    • Mai 2018
      fejo-Kunde — zweiter Urlaub in Dänemark
      Boderne ist ein kleiner Ort mit ca. sieben oder acht Häusern, drei davon sind Modegeschäfte. Es gibt ein kleines Café und ein größeres Gästehaus ist im Bau. Der Ort liegt ca. 200 vom Strand entfernt, um den Ortskern herum verteilen sich in einem lichten Wald, viele kleinere und größere Ferienhäuser bis zu den Dünen. Es gibt einen kleinen Fischerhafen direkt an der Küste mit malerischen kleinen Fischerhäuschen. Wir haben fast nur Dänen am erstaunlich leeren und wunderschönen Sandstrand angetroffen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Mai 2018
      Dirk und Steffi aus Duisburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Arnager: Ein kleiner und beschaulicher Ort mit tollem Holz-Steg zum kleinen Hafen (kann man tolle Bilder machen). Ein schöner Strand für lange Spaziergänge und eine nette Räucherei mit leckeren Speisen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2017
      Familie Koenitz, Brandenburg — zweiter Urlaub in Dänemark
      Vang ist ein kleines Küsten- bzw. Hafenstädtchen an der Westküste von Bornholm, ca. 5 Autominuten von Hammershus bzw. Hammeren entfernt. Als Sehenswürdigkeit im Ort wäre die (letzte noch funktionierende) Wassermühle sowie der "Wasserfall" zu nennen - angeblich der höchste in Dänemark (der in Døndalen beansprucht das selbe Prädikat, aber egal ;-)). Ansonsten ist Vang sehr ruhig, selten Autoverkehr und hat neben einem kleinen, aber feinen Hafen noch ein sehr gutes Restaurant, "Le Port" genannt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2016
      Familie aus Hamburg — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Vang ist ein süßes Örtchen, was als Ausgangspunkt von einigen Wanderungen dient. Außer einem recht edlen Restaurant und einem Café am Hafen, gibt es keine Versorgungsmöglichkeiten, aber in den nahegelegenen Orten Hasle und Allinge haben die Supermärkte 7 Tage die Woche von 7 bis 22 Uhr offen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2015
      Familie Lüßen, Bremen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Der Ort Arnager ist sehr klein und hat keinen richtigen Ortskern, die wenigen Leute fahren ans Wasser. Zum Einkaufen muss man etwas fahren, aber der Ort hat eine tolle Fischräucherei mit Restaurant.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2013
      Jörg Michel, Lehrte — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Bölshavn ist kaum beschreibbar, da einfach zu klein. Wer aber Abstand vom "Massentourismus" sucht und seine Ruhe haben möchte, ist hier sehr gut aufgehoben. Zudem ist die direkte Meerlage absolut klasse und wer auf Sandstrand verzichten kann, der ist hier richtig. Für Erkundungstouren über die Insel, egal ob mit Auto oder Rad, ist der Ort auch empfehlenswert.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2013
      Jochen Kirberich, Neuss — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Arnager: Trotz der Hauptsaison waren wir hier auch oft alleine.
      Die Umgebung und Ausflugsziele haben uns als alte Dänemark Urlauber wirklich überrascht. An fast wirklich jeder Ecke gibt es große und kleine Sehenswürdigkeiten. Traumhaft, malerische Orte, alte Steinbrüche. Einfach unbeschreiblich schön diese Insel. Es wird einem nie langweilig und denn noch ist alles entspannt und ruhig. Wir kommen auf jeden Fall wieder.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2011
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Allinge ist ein ruhiges kleines Dörfchen im Norden von Bornholm. Man kann stundenlange Strandspaziergänge unternehmen oder mit dem Fahrrad die ganze Insel befahren. Allinge hat einige nette Geschäfte und das Fischrestaurant, links neben dem Hafen direkt am Meer, ist ein Muss!
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2010
      Kai Radegast, Oranienburg — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Boderne ist in dem Sinne eigentlich kein Ort, sondern eine Ferienhaussiedlung mit Boutique und Café. Man muss auch Glück haben, dass auf dem benachbarten Militärübungsplatz keine Übung stattfindet.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2018
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Sandvig: Netter, kleiner Ort mit Strand und kleinem Hafen. Bäderarchitektur der Hotels. Alles sehr gepflegt und hübsch mit Stockrosen und Feigenbäumen! Sehr gute Ausflugsmöglichkeiten und Restaurants in unmittelbarer Nähe!
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2018
      Karin und Timo, Hamburg — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Dueodde ist eigentlich kein richtiger Ort, sondern eine reine Ferienhaussiedlung mit Campingplätzen. Die Häuser liegen in einem schönen Kiefernwald, der tolle Sandstrand ist schnell zu erreichen. Der Strand lädt zum Baden und für lange Strandspaziergänge ein. Lange Fahrtwege zu den Attraktionen der Insel.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Frederick, Berlin — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Dueodde: Der berühmteste und beste Strand Bornholms! Wunderschön, super flach und sehr kinderfreundlich. Ein Steg aus Holz führt durch die Dünen bis zum feinen, fast weißen, endlosen Sandstrand. Das Wasser fällt sehr flach ab, so dass die Wellen klein sind und das Baden auch für Kinder schön und ungefährlich ist. Ideal!
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2018
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Dueodde: Das gesamte Ferienhausgebiet ist im Wald gelegen und die Grundstücke sind alle schön voneinander abgegrenzt.
      Sehr schöner Strand, teilweise direkt am Wald. Gebiete mit vielen schönen Dünen und sehr breiten Strandabschnitten.
      Direkt am Parkplatz sind Restaurant und Kiosk vorhanden.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2017
      Saskia, Hamburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Dueodde Ferieby ist eine tolle Ferienhausanlage direkt am kilometerlangen, weißen Sandstrand. Der nächste Ort zum Einkaufen und Essengehen war von uns Snogebæk. Hier gibt es einen kleinen Hafen, einen Supermarkt, diverse kleinere Geschäfte und Restaurants. Empfehlenswert ist der Fisch und Fischbuffet der Räucherei von Snogebæk. Die Umgebung von Dueodde besteht aus Wald und Feldern. Es ist hier total erholsam für Mensch und Hund.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2017
      Ritter; Adam; Höne, Sachsen — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Sommerodde: Es ist eine sehr ruhige Gegend. Wenn man dem Alltagsstress entkommen möchte, ist man dort genau richtig. Der Strand ist in ein paar Minuten zu Fuß zu erreichen und man hat das Gefühl allein zu sein. Man kann auch viele Ausflüge machen, ohne lange mit dem Auto zu fahren, da es ja eine Insel ist. Es wird für jeden was dabei sein. Man kann wandern, Fahrrad fahren oder einfach die kleinen Fischerdörfer besuchen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2017
      Familie König, Kerkrade — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Bornholm ist eine sehr abwechslungsreiche Insel mit vielen, guten Angeboten für Touristen. Es gibt nette Kneipen mit Live Musik, auch in einigen Fischräuchereien wird Live Musik angeboten. Im Südosten gibt es wunderbare, weiche Sandstrände, zur Südküste hin mit einem wunderschönen "Märchenwald" davor. Bornholm ist wunderbar zum Radfahren, es gibt viele, gut beschilderte Radwege. Die Veranstaltungen finden überwiegend in den Sommerferien statt, Vorsaison- und Nachsaison-Urlauber müssen hier Abstriche machen, aber es gibt immer noch genug zu unternehmen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2017
      J. Swoboda, Niedersachsen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Ruhige Ferieninsel mit allen Landschaften Skandinaviens. Sehr geeignet für Familien mit Kindern, Wander- und Fahrradfreunde. Ungeeignet für Disco-Gänger.
      Keine Hochhäuser, keine Häuser und Autos am Strand.
      Dafür aber in der Lebenshaltung etwas teurer und das auch durch die Zubringerfähre.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2016
      fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Der Sand in Dueodde ist wirklich ein Traum, leider waren in Dueodde und Richtung Balka sehr viele Algen und Seegras, Richtung Balka hat es auch ziemlich nach Kanal gerochen. Je weiter man westlich kam, desto grasfreier wurde es. In den Dünen war immer ein windgeschütztes Plätzchen zu finden, je nach Strömung gab es im Meer Steine oder Sand.
      Zum Einkaufen fährt man am besten (und billigsten) zum Netto nach Aakirkeby, im Herbst soll jedoch ein Lidl in Nexø eröffnet werden.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2016
      Familie Rumprecht, Hasenthal — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Wir haben uns unter Dueodde einen größeren Ort vorgestellt, aber dem ist nicht so. Dueodde, das sind ein paar Häuser am Strandvej und Dueodde Strand. Da gibt es einen großen Parkplatz, Toiletten und ein super Steakhaus. Der Eismann hat das beste Softeis von ganz Bornholm, es schmeckt einfach fantastisch und er nimmt sowohl Euro wie auch Kronen und man kann ein nettes Gespräch mit ihm führen. Dann gibt es natürlich noch den prima, breiten Sandstrand. Und hohe Sanddünen für mutige Kinder und auch Erwachsene zu erklimmen (einmal täglich mussten wir da hinauf, einfach toll die Aussicht).
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2016
      Familie W. aus Bad Zwischenahn — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Dueodde: Klasse Alternative zum Strand am Ferienhaus ist natürlich der Dueodde-Strand (weite Wege vom Auto zum Liegeplatz durch die Dünen und recht voll) und der Balka-Strand, mit sehr flachem, langsam tiefer werdendem Kinderbadestrand, allerdings zum Liegen recht fest (ähnlich wie an der Nordsee). Zum Einkaufen ist der Bäcker in Pedersker sehr gut und der Dagli'Brugsen gegenüber. Zudem gibt es noch einen Dagli'Brugsen in Snogebæk.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Mai 2016
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Bornholm ist eine sehr schöne und abwechslungsreiche Insel. Eine Hälfte mit Sandstrand und gut zum Radfahren, die andere Hälfte mit Klippen und sehr hügelig. Dort ist ein Mountainbike oder Trekkingrad ganz gut geeignet. In der Mitte ist Wald. Mit dem Auto kommt man schnell von einer Seite zur anderen. Es gibt viele Ausflugsziele und für Wanderer ist die Insel auch ideal.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2015
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Bornholm ist "unsere" Sommerinsel, mit wunderbaren und kinderfreundlichen Badestränden, verträumten Wäldern und wilden Klippen. Baden, Wandern, Bummeln in den diversen sehr schönen Städtchen, viel sehenswertes Kunsthandwerk, aber auch Kletterpark, Seekajak oder Seegeltour - man kann so vieles (immer wieder neu) entdecken.
      Für uns die perfekte Insel für den Familienurlaub!
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2015
      Fam. Hoops, Ottersberg — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Dueodde ist die perfekte Spielwiese für Groß und Klein. Die Dünen laden zum Toben ein!
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2015
      Nicole Rüth, Mülheim an der Ruhr — zweiter Urlaub in Dänemark
      Dueodde: Ruhige Umgebung. Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe. Das Diner & Steakhouse ist ein hervorragendes Restaurant, welches nicht im Marco Polo-Reiseführer aufgeführt wird. Ein Steak- und Grillhouse im American Style. Die Portionen sind riesengroß, die Qualität super! Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr gut.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2014
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Dueodde: Alle Sehenswürdigkeiten sind schnell und gut zu erreichen. Wunderschöne Orte, Häfen, Küsten und eine erholsame Natur. Mit der Fähre ist man in 1,75 Stunde in Schweden.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2014
      F. D., Magedburg — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Insgesamt möchte ich mich nicht nur auf den Ferienort selbst festlegen, sondern auf die Insel an sich... Ich kann nur sagen das es eine wunderschöne insel ist die es an nichts fehlen lässt, die Ursprünglichkeit, die Vielseitigkeit der Natur und die Menschen sind mir wichtig und schon etwas besonderes, das ich auf jeden Fall immer wieder gern erleben möchte... Mich hat die Insel auf jedenfall in ihren Bann gezogen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2012
      A. S., Ratingen — zweiter Urlaub in Dänemark
      Beschauliches Örtchen (in der Hauptsaison vielleicht nicht mehr, wir waren in der Vorsaison dort), Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants mit dem Fahrrad gut zu erreichen, der Strand fußläufig zu erreichen. Der Strand ist an Schönheit wohl nicht zu übertreffen und ist für Kinder aufgrund des tollen Sandes und des flach abfallenden Wasser sehr empfehlenswert.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2011
      Familie mit 2 Kindern, Hamburg — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Die "Siedlung" Sommerodde ist total ruhig, man hört nur das Rauschen der Ostsee und des Waldes. Snogebäk ist ein netter kleiner Ort, wo es fast alles gibt was man braucht, eben hyggelig. Der Strand und die Dünen sind toll und wenn man den richtigen Einstieg ins Wasser nimmt (das heißt 100 m am Strand läuft) kommt man, ohne über Steine zu gehen, ins klare saubere Wasser.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2010
      Karl-Heinz Friedrichs, Braunschweig — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Von einem Ort im üblichen Sinne kann man nicht sprechen. Bis zum traumhaften Dünen-Sandstand ist es nicht weit mit dem Auto (großer Parkplatz ist vorhanden, dann noch ein kurzer Fußweg). Wenn man sich zu Fuß auf den Weg zum Strand macht... zieht es sich ganz schön und es besteht auch die Gefahr, sich in den Dünen zu verlaufen, da es recht viele "Trampelpfade" gibt, die dann vielleicht am Strand enden... vielleicht aber auch nicht. Brötchen für's Frühstück gibt es beim Campingplatz Möller; der nächste Supermarkt ist in Snogebaek zu finden, ca. 4 km entfernt. Beim oben genannten Parkplatz gibt es einen Kiosk (super Bornholmer Softeis dort) und auch ein Restaurant. Bis Nexö sind es ca. 10 km; die Strecke dorthin ist auch für ungeübte Fahrradfahrer gut zu bewältigen (flach). Mit dem Auto kann man weitere Orte (Svaneke, Gudhjem, Rönne) in weniger als 45 min erreichen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Mai 2010
      Henrik Radandt, Hamburg — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Dueodde ist fast ausschließlich eine Ferienhaussiedlung mit einem traumhaften Strand. Wir waren vor der Saison hier und haben die unglaubliche Idylle genossen, stundenlang am fast menschenleeren Strand spazieren zu gehen. In der Saison ist hier sicherlich mehr los. Einkaufen ist außerhalb der Saison ohne Auto recht schwierig, da bis Mitte Mai auch kein Bus durch den Ort kommt. Auch die Ferienzentren haben wir nur sehr verlassen vorgefunden. Zu Fuß ist es ein gewaltiger Fußmarsch bis in die Nachbarorte Pedersker oder Snogebaek, wo es dann die nächsten Einkaufsmöglichkeiten gibt. Auch Fahrräder haben wir erst etwas weiter in Balka bekommen. Dennoch ein wunderschönes Fleckchen auf Bornholm.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2018
      Uwe Schott, Tübingen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Hasle ist kein Touristenort wie Svaneke, das einen leider durch die vielen Ausflugsbusse immer mehr abschreckt. Vor allem die Ruhe in Hasle hat uns deshalb sehr gefallen. Und auch die Burg Hammershus, die gesamte Westküste wie auch Rønne sind sehr schnell erreichbar. Für uns als Bornholmkenner der beste Ort für Urlaub auf der Insel. Einzig nach Dueodde fährt man ein bisschen länger. Aber alles geht halt nicht.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2011
      Roswitha, Düsseldorf — erster Urlaub in Dänemark
      Ein kleines, unaufgeregtes Örtchen mit vielen netten Events, besten Einkaufsmöglichkeinen, einer netten Infrastruktur und einer sehr schönen Räucherei. Der Strand eignet sich wirklich schön für lange Spaziergänge und auch zum Baden. Der Radweg nach Rönne ist prima.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Oktober 2010
      Dorothee Scheffler, Hamburg — zweiter Urlaub in Dänemark
      Bornholm ist sehr vielseitig, sodass man täglich neue Eindrücke bekommt. Überall ist es sehr schön. Wir haben lange (vergeblich) nach etwas Hässlichem auf Bornholm gesucht. Bornholm erschien mir noch hübscher als der Rest von Dänemark, soweit ich ihn kenne.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Mai 2017
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Sehr abwechslungsreiche Insel. Für jeden was dabei. Wanderwege durch Buchenwälder oder an einsamen Küsten oder weiße Sandstrände. Im Mai blühen die Rapsfelder und Apfelbäume und überall wächst Bärlauch. Fantastisch.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2016
      Familie Förtsch, Hamburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Balka: Der Sandstrand zwischen Balka und Snogebæk ist traumhaft und frei von Tang, der an anderen Stränden zu starken Geruchsbelästigungen führen kann. Außerdem ist er auch bei hochsommerlichem Wetter nicht so überlaufen und wir haben immer einen guten Platz bekommen, mit entspanntem Abstand zu den anderen Strandbesuchern.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Mai 2016
      Ehepaar Jacobi, Geesthacht — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Balka: Die Bewertung des Erholungswertes und der Ruhe wäre "sehr gut", wenn nicht die Dohlen und Krähen ständig lärmen würden – aber auch das ist Natur. Im nahe gelegenen Supermarkt bekommt man alles, was man braucht (Öffnungszeit ist im Mai erst um 8 Uhr morgens, daher konnten wir gut ausschlafen und es waren trotzdem immer ausreichend frische Brötchen vorhanden).
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2011
      Familie Clausen, Rostock — zweiter Urlaub in Dänemark
      Wer Ruhe und Entspannung sucht, ist in dieser Gegend (Schweden, Smaland) gut aufgehoben. Pilzsammler und Wanderer kommen hier auf ihre Kosten. In der Nähe kann man auch Angeln und Kanu fahren. Wer für Kinder einen Freizeitpark oder ähnliche Attraktionen in der Nähe sucht, wird enttäuscht sein. Es gibt einen Indoor-Spielplatz 70 km entfernt (9 € Eintritt). Die Elch-Safari ist dagegen gleich "um die Ecke".
      Strand
      nicht bewertet
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Oktober 2015
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Melsted: Eine sehr anheimelnde Atmosphäre. Gute Einkaufsmöglichkeiten. Schöne Geschäfte. Wunderbare Lage am Meer mit guten Wandermöglichkeiten.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • April 2018
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Sandkås liegt direkt an der Straße von Gudhjem nach Allinge. In Sandkås verläuft die Straße kaum hundert Meter von der Ostsee entfernt und bildet eher eine Promenade. Am Straßenrand reihen sich nette Pensionen, mondäne kleine Hotels und Campingplätze aneinander. Aus vielen Ferienhäusern hat man aufgrund der ansteigenden Struktur des Ortes einen schönen Meerblick auf die Ostsee und morgens auf den Sonnenaufgang.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2017
      fejo-Kunde — zweiter Urlaub in Dänemark
      Tolle Insel mit dem ganz eigenen Rhythmus, der in der heutigen Zeit etwas ist, was jeder sucht: Ruhe, sehr, sehr gute Luft, tolle Landschaften und nette Leute. Abwechslungsreich und ohne Hektik. Einfach Urlaub in einer anderen, schöneren Dimension.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2013
      Antje und Jope R., Nordbrandenburg — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Auf Bornholm ist alles vorhanden. Das Meer, der Wald, sogar Berge und Bergseen, Schluchten (ideal zum Klettern) und kulturelle Angebote.
      Wir haben vor allem den Norden erkundet.
      Für die Urlaubskasse sollte man etwas mehr Geld einplanen.
      Aber Bornholm lohnt sich auf jeden Fall.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2017
      Familie H. aus Göttingen — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Bornholm hat einen ganz eigenen Zauber! Die Insel ist sanft und zugleich wild! Die Luft ist klar und weich und die Farben sind intensiver als woanders! Die Menschen sind sehr nett! Bornholm ist einfach hygge! Wer einmal auf Bornholm war, ist von dem Bornholm-Virus infiziert! Bei der Abreise wird einem das Herz sehr, sehr schwer! Und man kann sich nur mit dem Gedanken trösten, dass man im nächsten Sommer wiederkommt!
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2016
      Familie mit 5 Kids, Bayern — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Snogebæk: Kleiner, niedlicher, naturverbundener Ort mit kleinem Hafen mit Bademöglichkeit. Der Ort bietet Zugang zu zwei tollen Stränden (Snogebæk und Balka). Am Strand manchmal Algen, aber einer der beiden Strände (oder drei mit Dueodde) ist immer algenfrei.
      Es gibt nicht viele Geschäfte und Restaurants, aber ausreichend und schön. Sogar eine Tankstelle ist vorhanden.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2016
      fejo-Kunde — zweiter Urlaub in Dänemark
      Snogebæk ist ein kleines, ruhiges und verträumtes Fischerdörfchen, mit einer ausreichenden touristischen Infrastruktur (Supermarkt, Restaurants, Kneipe, Spielplätze, Café, Eisdiele) und einem schönen Kramermarkt am Hafen (jeden 2. Samstag im Monat).
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2015
      Heike, Steinhagen — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Snogebæk: Ein kleiner, ruhiger Ort. Es ist ein Supermarkt vorhanden, in dem man alles kaufen kann, was für den täglichen Bedarf benötigt wird. Hervorragend sind die Möglichkeiten Fisch zu kaufen. Es gibt einige Straßenstände, an denen man Obst und Gemüse erwerben kann. Ganz besonders gut ist das Eis und die Schokolade in dem kleinen Laden im Ort. Wunderbar auch das Fischbuffet in der Räucherei, was für dänische Verhältnisse relativ günstig ist und jeden Tag von 12-20 Uhr zur Verfügung steht. Aber auch Pizza und andere kulinarische Dinge kann man in dem kleinen Ort finden. Man sollte sich nur im Klaren sein, dass ab Anfang September nicht mehr alle Läden und Restaurants geöffnet haben.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2015
      Urlauber aus dem Harz — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Bornholm - Snogebæk: Ein gemütliches Fischerdorf mit guter Einkaufsmöglichkeit und sehr guten Restaurants (auch für den kleinen Geldbeutel, sowie gehobene Gastronomie). Leider war der zugehörige, weitläufige Strand stark mit Seetang verschmutzt, sodass wir während des gesamten Aufenthalts anderweitig ausweichen mussten, wenn wir baden wollten!
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2013
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Von Snogebæk haben wir vor allem den Strandabschnitt zwischen Hafen und Dueodde genossen. Bei einem Spaziergang Richtung Hafen haben wir entdeckt, dass am Ende der Saison alles (Restaurants, Räucherei...) schon geschlossen hatte, so dass wir im Ort selbst nicht viel unternommen haben. Super war der Dagli Brugsen, den wir vom Ferienhaus aus sehr schnell erreichen konnten (morgens für die Brötchen und abends für die Pizza, wenn die Männer ohne Fisch vom Angeln wieder kamen).
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
      nicht bewertet
    • September 2013
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Snogebæk ist ein sehr ruhiger Ort, der aber dennoch Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und eine tolle Fischräucherei bietet. Der kleine vorgelagerte Hafen ist über eine hölzerne Seebrücke zu erreichen und zu den schneeweißen Stränden von Dueodde ist es auch nicht weit.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2012
      Dominik, Berlin — erster Urlaub in Dänemark
      Absolut idyllischer Fleck an einem traumhaften Strand gelegen. Gute Nahversorgung durch Supermarkt (und weitere in den Nachbarorten).

      Ruhig gelegen und wirklich Entspannung pur!
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      nicht bewertet
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2011
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Ruhiges, kleines Dorf! Gute Einkaufsmöglichkeit! Alles zu Fuß erreichbar; Super für Familien mit kleinen Kindern, Kinderwagenfreundlich- auch für den Strandspaziergang.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2017
      Frenzl, Tulln — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Sømarken: Viele Ferienhäuser quasi "im Wald" mit hinreichend Abstand zu einander. Sehr gut geeignet für Kinder, Hunde und Angler. Toller Strand für alle Beteiligten. Im Hafen (direkt vom Boot) und bei der Räucherei (auch Restaurant) kann man frische Fische kaufen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2017
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Bornholm und die Nachbarinsel Christiansø (unbedingt einen Tagesausflug wert) gehören zu den sonnenreichsten Orten Dänemarks. Die Landschaft ist wunderschön. Feine Sandstrände im Süden, steile Felsen im Norden, dazwischen sanfte Hügel und malerische Ortschaften.
      Viele lokale Spezialitäten, allen voran Fisch aus einer der vielen Räuchereien, bieten kulinarische Genüsse.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2017
      Familie Marr, Zapfendorf (Oberfranken) — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Wir waren das erste Mal auf Bornholm und waren begeistert wie vielfältig diese Insel ist. In unseren vorherigen Urlauben war wir mehrmals sowohl an der Nord- als auch an der Ostsee, aber Bornholm ist nochmal etwas ganz anderes. Mit jedem Kilometer ändert sich die Landschaft wieder komplett. In Sømarken hatten wir Sandstrand mit einem kleinen Wäldchen, ein paar Kilometer weiter (Dueodde) hat man das Gefühl in der Karibik zu sein (nur die Palmen fehlen). Fährt man dann die Küste hoch, sind plötzlich Steinstrände zu sehen, in der Mitte von Bornholm ist ein riesiges Waldgebiet und in der Gegend von Hammershus fühlt man sich fast wie in Schottland; Steilküsten, Felsen, einfach eine atemberaubend schöne Natur! Für uns war eine Woche viel zu kurz, um auch nur ansatzweise alles mal zu sehen und es zu genießen. Die Städte sind hyggelig und laden zum Bummeln ein, die Räuchereien, die es überall gibt, locken mit leckerem Fisch und für die Kinder gibt es auch jede Menge zu erleben. Wir haben unter anderem noch eine Bootstour nach Christiansø gemacht und waren sehr beeindruckt von den Erbseninseln (man sollte die Fahrt nur nicht bei starkem Wellengang unternehmen oder leicht seekrank werden ;-) ).
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2017
      Familie Matys, Sachsen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Sømarken: Für Fahrradfahrer und Wanderer das perfekte Urlaubsziel.
      Leider stören je nach Wetterlage der in der Sonne gärende Tang und dessen Geruch am Strand. Der Tang wird leider auch nicht beseitigt.
      Im Südosten ist die Armee auf Ihrem Schießplatz sehr aktiv. Die Zeiten kann man an Plänen am abgesperrten Areal ersehen. Am Wochenende ist Ruhe.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • April 2017
      Susanne, Bielefeld — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Absolute Lieblingsinsel! Die Landschaft ist sehr abwechslungsreich, von Stränden mit "Südseefeeling" bis Felsenküste, schöne Waldgebiete zum Wandern, viele Kunsthandwerker, leckeres Bier aus Svaneke und (mindestens) ein Besuch in einer Räucherei gehören immer zum Urlaub dazu.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2016
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Bornholm ist keine besonders große, aber wunderschöne Insel. Von Sømarken aus lassen sich alle Ziele der Insel innerhalb weniger als einer Stunde mit dem Auto bequem erreichen. Sømarken selbst hat einen herrlichen Sandstrand, zu dem viele Pfade durch das Ferienhausgebiet führen und oft findet man in den Dünen auch bequeme Treppen, die die Zugänglichkeit des Strandes vereinfachen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2015
      fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Sømarken ist ein minikleiner verschlafener Ort, super zum Abschalten und Nichtstun. Natur und Bewegungsmöglichkeiten sind hier super.
      Mit dem Auto ist man schnell in der Zivilisation, wenn man es braucht, aber genauso schnell wieder davon weg.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2015
      Dierk Hansen, Risum-Lindholm — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Bornholm ist immer eine Reise wert. Die Küstenorte sind wunderschön und strahlen eine Gemütlichkeit und Ruhe aus. Sehr gute Radfahrwege und kurze Wege zu den unterschiedlichen Stränden (sehr abwechslungsreich). Ein toller Wald lädt zum Wandern ein. Die Geologie der Insel ist sehr interessant (Opalsee ehemals Granit-Abbau usw.). Kinder- und hundefreundlich, auch während der Hochsaison.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2014
      Andrea und Jan, Flex — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Sömarken: Die Lage der Häuser inmitten vom Wald war unheimlich schön. Es ist kein Nachbarhaus zu sehen. Wenn ich früh auf der Terrasse den Hirsch beobachten konnte der fünf Meter vor mir in Ruhe graste, dann war das ein einmaliges Erlebnis.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2013
      S. Gaden, Siegen — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Lage und Strand sind TRAUMHAFT schön!!! Wer Ruhe und Abgeschiedenheit liebt, ist hier richtig. Für mich gäbe es die Schulnote 1 ohne Wenn und Aber, wenn da nicht das Problem mit dem Militär wäre. Informationsbeschaffung über die Tage, an denen das Militär übt, ist nicht leicht. Letztlich mit Hilfe eine dänische Seite gefunden, wo man sehen konnte, wann geübt und geschossen wird. Für den Bereich Boderne, Vestre und Ostre Soemarken UNBEDINGT informieren, wer keinen Reinfall erleben will. Die gängigen Foren (dk-forum, bornholm forum) bieten da recht gute Informationen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
      nicht bewertet

Das sagen unsere Gäste

    • Mai 2018
      fejo-Kunde — zweiter Urlaub in Dänemark
      Boderne ist ein kleiner Ort mit ca. sieben oder acht Häusern, drei davon sind Modegeschäfte. Es gibt ein kleines Café und ein größeres Gästehaus ist im Bau. Der Ort liegt ca. 200 vom Strand entfernt, um den Ortskern herum verteilen sich in einem lichten Wald, viele kleinere und größere Ferienhäuser bis zu den Dünen. Es gibt einen kleinen Fischerhafen direkt an der Küste mit malerischen kleinen Fischerhäuschen. Wir haben fast nur Dänen am erstaunlich leeren und wunderschönen Sandstrand angetroffen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Mai 2018
      Dirk und Steffi aus Duisburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Arnager: Ein kleiner und beschaulicher Ort mit tollem Holz-Steg zum kleinen Hafen (kann man tolle Bilder machen). Ein schöner Strand für lange Spaziergänge und eine nette Räucherei mit leckeren Speisen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2017
      Familie Koenitz, Brandenburg — zweiter Urlaub in Dänemark
      Vang ist ein kleines Küsten- bzw. Hafenstädtchen an der Westküste von Bornholm, ca. 5 Autominuten von Hammershus bzw. Hammeren entfernt. Als Sehenswürdigkeit im Ort wäre die (letzte noch funktionierende) Wassermühle sowie der "Wasserfall" zu nennen - angeblich der höchste in Dänemark (der in Døndalen beansprucht das selbe Prädikat, aber egal ;-)). Ansonsten ist Vang sehr ruhig, selten Autoverkehr und hat neben einem kleinen, aber feinen Hafen noch ein sehr gutes Restaurant, "Le Port" genannt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2016
      Familie aus Hamburg — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Vang ist ein süßes Örtchen, was als Ausgangspunkt von einigen Wanderungen dient. Außer einem recht edlen Restaurant und einem Café am Hafen, gibt es keine Versorgungsmöglichkeiten, aber in den nahegelegenen Orten Hasle und Allinge haben die Supermärkte 7 Tage die Woche von 7 bis 22 Uhr offen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2015
      Familie Lüßen, Bremen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Der Ort Arnager ist sehr klein und hat keinen richtigen Ortskern, die wenigen Leute fahren ans Wasser. Zum Einkaufen muss man etwas fahren, aber der Ort hat eine tolle Fischräucherei mit Restaurant.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2013
      Jörg Michel, Lehrte — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Bölshavn ist kaum beschreibbar, da einfach zu klein. Wer aber Abstand vom "Massentourismus" sucht und seine Ruhe haben möchte, ist hier sehr gut aufgehoben. Zudem ist die direkte Meerlage absolut klasse und wer auf Sandstrand verzichten kann, der ist hier richtig. Für Erkundungstouren über die Insel, egal ob mit Auto oder Rad, ist der Ort auch empfehlenswert.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2013
      Jochen Kirberich, Neuss — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Arnager: Trotz der Hauptsaison waren wir hier auch oft alleine.
      Die Umgebung und Ausflugsziele haben uns als alte Dänemark Urlauber wirklich überrascht. An fast wirklich jeder Ecke gibt es große und kleine Sehenswürdigkeiten. Traumhaft, malerische Orte, alte Steinbrüche. Einfach unbeschreiblich schön diese Insel. Es wird einem nie langweilig und denn noch ist alles entspannt und ruhig. Wir kommen auf jeden Fall wieder.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2011
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Allinge ist ein ruhiges kleines Dörfchen im Norden von Bornholm. Man kann stundenlange Strandspaziergänge unternehmen oder mit dem Fahrrad die ganze Insel befahren. Allinge hat einige nette Geschäfte und das Fischrestaurant, links neben dem Hafen direkt am Meer, ist ein Muss!
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2010
      Kai Radegast, Oranienburg — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Boderne ist in dem Sinne eigentlich kein Ort, sondern eine Ferienhaussiedlung mit Boutique und Café. Man muss auch Glück haben, dass auf dem benachbarten Militärübungsplatz keine Übung stattfindet.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2018
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Sandvig: Netter, kleiner Ort mit Strand und kleinem Hafen. Bäderarchitektur der Hotels. Alles sehr gepflegt und hübsch mit Stockrosen und Feigenbäumen! Sehr gute Ausflugsmöglichkeiten und Restaurants in unmittelbarer Nähe!
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2018
      Karin und Timo, Hamburg — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Dueodde ist eigentlich kein richtiger Ort, sondern eine reine Ferienhaussiedlung mit Campingplätzen. Die Häuser liegen in einem schönen Kiefernwald, der tolle Sandstrand ist schnell zu erreichen. Der Strand lädt zum Baden und für lange Strandspaziergänge ein. Lange Fahrtwege zu den Attraktionen der Insel.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Frederick, Berlin — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Dueodde: Der berühmteste und beste Strand Bornholms! Wunderschön, super flach und sehr kinderfreundlich. Ein Steg aus Holz führt durch die Dünen bis zum feinen, fast weißen, endlosen Sandstrand. Das Wasser fällt sehr flach ab, so dass die Wellen klein sind und das Baden auch für Kinder schön und ungefährlich ist. Ideal!
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2018
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Dueodde: Das gesamte Ferienhausgebiet ist im Wald gelegen und die Grundstücke sind alle schön voneinander abgegrenzt.
      Sehr schöner Strand, teilweise direkt am Wald. Gebiete mit vielen schönen Dünen und sehr breiten Strandabschnitten.
      Direkt am Parkplatz sind Restaurant und Kiosk vorhanden.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2017
      Saskia, Hamburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Dueodde Ferieby ist eine tolle Ferienhausanlage direkt am kilometerlangen, weißen Sandstrand. Der nächste Ort zum Einkaufen und Essengehen war von uns Snogebæk. Hier gibt es einen kleinen Hafen, einen Supermarkt, diverse kleinere Geschäfte und Restaurants. Empfehlenswert ist der Fisch und Fischbuffet der Räucherei von Snogebæk. Die Umgebung von Dueodde besteht aus Wald und Feldern. Es ist hier total erholsam für Mensch und Hund.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2017
      Ritter; Adam; Höne, Sachsen — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Sommerodde: Es ist eine sehr ruhige Gegend. Wenn man dem Alltagsstress entkommen möchte, ist man dort genau richtig. Der Strand ist in ein paar Minuten zu Fuß zu erreichen und man hat das Gefühl allein zu sein. Man kann auch viele Ausflüge machen, ohne lange mit dem Auto zu fahren, da es ja eine Insel ist. Es wird für jeden was dabei sein. Man kann wandern, Fahrrad fahren oder einfach die kleinen Fischerdörfer besuchen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2017
      Familie König, Kerkrade — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Bornholm ist eine sehr abwechslungsreiche Insel mit vielen, guten Angeboten für Touristen. Es gibt nette Kneipen mit Live Musik, auch in einigen Fischräuchereien wird Live Musik angeboten. Im Südosten gibt es wunderbare, weiche Sandstrände, zur Südküste hin mit einem wunderschönen "Märchenwald" davor. Bornholm ist wunderbar zum Radfahren, es gibt viele, gut beschilderte Radwege. Die Veranstaltungen finden überwiegend in den Sommerferien statt, Vorsaison- und Nachsaison-Urlauber müssen hier Abstriche machen, aber es gibt immer noch genug zu unternehmen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2017
      J. Swoboda, Niedersachsen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Ruhige Ferieninsel mit allen Landschaften Skandinaviens. Sehr geeignet für Familien mit Kindern, Wander- und Fahrradfreunde. Ungeeignet für Disco-Gänger.
      Keine Hochhäuser, keine Häuser und Autos am Strand.
      Dafür aber in der Lebenshaltung etwas teurer und das auch durch die Zubringerfähre.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2016
      fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Der Sand in Dueodde ist wirklich ein Traum, leider waren in Dueodde und Richtung Balka sehr viele Algen und Seegras, Richtung Balka hat es auch ziemlich nach Kanal gerochen. Je weiter man westlich kam, desto grasfreier wurde es. In den Dünen war immer ein windgeschütztes Plätzchen zu finden, je nach Strömung gab es im Meer Steine oder Sand.
      Zum Einkaufen fährt man am besten (und billigsten) zum Netto nach Aakirkeby, im Herbst soll jedoch ein Lidl in Nexø eröffnet werden.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2016
      Familie Rumprecht, Hasenthal — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Wir haben uns unter Dueodde einen größeren Ort vorgestellt, aber dem ist nicht so. Dueodde, das sind ein paar Häuser am Strandvej und Dueodde Strand. Da gibt es einen großen Parkplatz, Toiletten und ein super Steakhaus. Der Eismann hat das beste Softeis von ganz Bornholm, es schmeckt einfach fantastisch und er nimmt sowohl Euro wie auch Kronen und man kann ein nettes Gespräch mit ihm führen. Dann gibt es natürlich noch den prima, breiten Sandstrand. Und hohe Sanddünen für mutige Kinder und auch Erwachsene zu erklimmen (einmal täglich mussten wir da hinauf, einfach toll die Aussicht).
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2016
      Familie W. aus Bad Zwischenahn — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Dueodde: Klasse Alternative zum Strand am Ferienhaus ist natürlich der Dueodde-Strand (weite Wege vom Auto zum Liegeplatz durch die Dünen und recht voll) und der Balka-Strand, mit sehr flachem, langsam tiefer werdendem Kinderbadestrand, allerdings zum Liegen recht fest (ähnlich wie an der Nordsee). Zum Einkaufen ist der Bäcker in Pedersker sehr gut und der Dagli'Brugsen gegenüber. Zudem gibt es noch einen Dagli'Brugsen in Snogebæk.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Mai 2016
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Bornholm ist eine sehr schöne und abwechslungsreiche Insel. Eine Hälfte mit Sandstrand und gut zum Radfahren, die andere Hälfte mit Klippen und sehr hügelig. Dort ist ein Mountainbike oder Trekkingrad ganz gut geeignet. In der Mitte ist Wald. Mit dem Auto kommt man schnell von einer Seite zur anderen. Es gibt viele Ausflugsziele und für Wanderer ist die Insel auch ideal.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2015
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Bornholm ist "unsere" Sommerinsel, mit wunderbaren und kinderfreundlichen Badestränden, verträumten Wäldern und wilden Klippen. Baden, Wandern, Bummeln in den diversen sehr schönen Städtchen, viel sehenswertes Kunsthandwerk, aber auch Kletterpark, Seekajak oder Seegeltour - man kann so vieles (immer wieder neu) entdecken.
      Für uns die perfekte Insel für den Familienurlaub!
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2015
      Fam. Hoops, Ottersberg — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Dueodde ist die perfekte Spielwiese für Groß und Klein. Die Dünen laden zum Toben ein!
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2015
      Nicole Rüth, Mülheim an der Ruhr — zweiter Urlaub in Dänemark
      Dueodde: Ruhige Umgebung. Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe. Das Diner & Steakhouse ist ein hervorragendes Restaurant, welches nicht im Marco Polo-Reiseführer aufgeführt wird. Ein Steak- und Grillhouse im American Style. Die Portionen sind riesengroß, die Qualität super! Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr gut.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2014
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Dueodde: Alle Sehenswürdigkeiten sind schnell und gut zu erreichen. Wunderschöne Orte, Häfen, Küsten und eine erholsame Natur. Mit der Fähre ist man in 1,75 Stunde in Schweden.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2014
      F. D., Magedburg — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Insgesamt möchte ich mich nicht nur auf den Ferienort selbst festlegen, sondern auf die Insel an sich... Ich kann nur sagen das es eine wunderschöne insel ist die es an nichts fehlen lässt, die Ursprünglichkeit, die Vielseitigkeit der Natur und die Menschen sind mir wichtig und schon etwas besonderes, das ich auf jeden Fall immer wieder gern erleben möchte... Mich hat die Insel auf jedenfall in ihren Bann gezogen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2012
      A. S., Ratingen — zweiter Urlaub in Dänemark
      Beschauliches Örtchen (in der Hauptsaison vielleicht nicht mehr, wir waren in der Vorsaison dort), Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants mit dem Fahrrad gut zu erreichen, der Strand fußläufig zu erreichen. Der Strand ist an Schönheit wohl nicht zu übertreffen und ist für Kinder aufgrund des tollen Sandes und des flach abfallenden Wasser sehr empfehlenswert.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2011
      Familie mit 2 Kindern, Hamburg — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Die "Siedlung" Sommerodde ist total ruhig, man hört nur das Rauschen der Ostsee und des Waldes. Snogebäk ist ein netter kleiner Ort, wo es fast alles gibt was man braucht, eben hyggelig. Der Strand und die Dünen sind toll und wenn man den richtigen Einstieg ins Wasser nimmt (das heißt 100 m am Strand läuft) kommt man, ohne über Steine zu gehen, ins klare saubere Wasser.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2010
      Karl-Heinz Friedrichs, Braunschweig — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Von einem Ort im üblichen Sinne kann man nicht sprechen. Bis zum traumhaften Dünen-Sandstand ist es nicht weit mit dem Auto (großer Parkplatz ist vorhanden, dann noch ein kurzer Fußweg). Wenn man sich zu Fuß auf den Weg zum Strand macht... zieht es sich ganz schön und es besteht auch die Gefahr, sich in den Dünen zu verlaufen, da es recht viele "Trampelpfade" gibt, die dann vielleicht am Strand enden... vielleicht aber auch nicht. Brötchen für's Frühstück gibt es beim Campingplatz Möller; der nächste Supermarkt ist in Snogebaek zu finden, ca. 4 km entfernt. Beim oben genannten Parkplatz gibt es einen Kiosk (super Bornholmer Softeis dort) und auch ein Restaurant. Bis Nexö sind es ca. 10 km; die Strecke dorthin ist auch für ungeübte Fahrradfahrer gut zu bewältigen (flach). Mit dem Auto kann man weitere Orte (Svaneke, Gudhjem, Rönne) in weniger als 45 min erreichen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Mai 2010
      Henrik Radandt, Hamburg — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Dueodde ist fast ausschließlich eine Ferienhaussiedlung mit einem traumhaften Strand. Wir waren vor der Saison hier und haben die unglaubliche Idylle genossen, stundenlang am fast menschenleeren Strand spazieren zu gehen. In der Saison ist hier sicherlich mehr los. Einkaufen ist außerhalb der Saison ohne Auto recht schwierig, da bis Mitte Mai auch kein Bus durch den Ort kommt. Auch die Ferienzentren haben wir nur sehr verlassen vorgefunden. Zu Fuß ist es ein gewaltiger Fußmarsch bis in die Nachbarorte Pedersker oder Snogebaek, wo es dann die nächsten Einkaufsmöglichkeiten gibt. Auch Fahrräder haben wir erst etwas weiter in Balka bekommen. Dennoch ein wunderschönes Fleckchen auf Bornholm.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2018
      Uwe Schott, Tübingen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Hasle ist kein Touristenort wie Svaneke, das einen leider durch die vielen Ausflugsbusse immer mehr abschreckt. Vor allem die Ruhe in Hasle hat uns deshalb sehr gefallen. Und auch die Burg Hammershus, die gesamte Westküste wie auch Rønne sind sehr schnell erreichbar. Für uns als Bornholmkenner der beste Ort für Urlaub auf der Insel. Einzig nach Dueodde fährt man ein bisschen länger. Aber alles geht halt nicht.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2011
      Roswitha, Düsseldorf — erster Urlaub in Dänemark
      Ein kleines, unaufgeregtes Örtchen mit vielen netten Events, besten Einkaufsmöglichkeinen, einer netten Infrastruktur und einer sehr schönen Räucherei. Der Strand eignet sich wirklich schön für lange Spaziergänge und auch zum Baden. Der Radweg nach Rönne ist prima.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Oktober 2010
      Dorothee Scheffler, Hamburg — zweiter Urlaub in Dänemark
      Bornholm ist sehr vielseitig, sodass man täglich neue Eindrücke bekommt. Überall ist es sehr schön. Wir haben lange (vergeblich) nach etwas Hässlichem auf Bornholm gesucht. Bornholm erschien mir noch hübscher als der Rest von Dänemark, soweit ich ihn kenne.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Mai 2017
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Sehr abwechslungsreiche Insel. Für jeden was dabei. Wanderwege durch Buchenwälder oder an einsamen Küsten oder weiße Sandstrände. Im Mai blühen die Rapsfelder und Apfelbäume und überall wächst Bärlauch. Fantastisch.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2016
      Familie Förtsch, Hamburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Balka: Der Sandstrand zwischen Balka und Snogebæk ist traumhaft und frei von Tang, der an anderen Stränden zu starken Geruchsbelästigungen führen kann. Außerdem ist er auch bei hochsommerlichem Wetter nicht so überlaufen und wir haben immer einen guten Platz bekommen, mit entspanntem Abstand zu den anderen Strandbesuchern.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Mai 2016
      Ehepaar Jacobi, Geesthacht — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Balka: Die Bewertung des Erholungswertes und der Ruhe wäre "sehr gut", wenn nicht die Dohlen und Krähen ständig lärmen würden – aber auch das ist Natur. Im nahe gelegenen Supermarkt bekommt man alles, was man braucht (Öffnungszeit ist im Mai erst um 8 Uhr morgens, daher konnten wir gut ausschlafen und es waren trotzdem immer ausreichend frische Brötchen vorhanden).
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2011
      Familie Clausen, Rostock — zweiter Urlaub in Dänemark
      Wer Ruhe und Entspannung sucht, ist in dieser Gegend (Schweden, Smaland) gut aufgehoben. Pilzsammler und Wanderer kommen hier auf ihre Kosten. In der Nähe kann man auch Angeln und Kanu fahren. Wer für Kinder einen Freizeitpark oder ähnliche Attraktionen in der Nähe sucht, wird enttäuscht sein. Es gibt einen Indoor-Spielplatz 70 km entfernt (9 € Eintritt). Die Elch-Safari ist dagegen gleich "um die Ecke".
      Strand
      nicht bewertet
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Oktober 2015
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Melsted: Eine sehr anheimelnde Atmosphäre. Gute Einkaufsmöglichkeiten. Schöne Geschäfte. Wunderbare Lage am Meer mit guten Wandermöglichkeiten.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • April 2018
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Sandkås liegt direkt an der Straße von Gudhjem nach Allinge. In Sandkås verläuft die Straße kaum hundert Meter von der Ostsee entfernt und bildet eher eine Promenade. Am Straßenrand reihen sich nette Pensionen, mondäne kleine Hotels und Campingplätze aneinander. Aus vielen Ferienhäusern hat man aufgrund der ansteigenden Struktur des Ortes einen schönen Meerblick auf die Ostsee und morgens auf den Sonnenaufgang.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2017
      fejo-Kunde — zweiter Urlaub in Dänemark
      Tolle Insel mit dem ganz eigenen Rhythmus, der in der heutigen Zeit etwas ist, was jeder sucht: Ruhe, sehr, sehr gute Luft, tolle Landschaften und nette Leute. Abwechslungsreich und ohne Hektik. Einfach Urlaub in einer anderen, schöneren Dimension.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2013
      Antje und Jope R., Nordbrandenburg — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Auf Bornholm ist alles vorhanden. Das Meer, der Wald, sogar Berge und Bergseen, Schluchten (ideal zum Klettern) und kulturelle Angebote.
      Wir haben vor allem den Norden erkundet.
      Für die Urlaubskasse sollte man etwas mehr Geld einplanen.
      Aber Bornholm lohnt sich auf jeden Fall.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2017
      Familie H. aus Göttingen — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Bornholm hat einen ganz eigenen Zauber! Die Insel ist sanft und zugleich wild! Die Luft ist klar und weich und die Farben sind intensiver als woanders! Die Menschen sind sehr nett! Bornholm ist einfach hygge! Wer einmal auf Bornholm war, ist von dem Bornholm-Virus infiziert! Bei der Abreise wird einem das Herz sehr, sehr schwer! Und man kann sich nur mit dem Gedanken trösten, dass man im nächsten Sommer wiederkommt!
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2016
      Familie mit 5 Kids, Bayern — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Snogebæk: Kleiner, niedlicher, naturverbundener Ort mit kleinem Hafen mit Bademöglichkeit. Der Ort bietet Zugang zu zwei tollen Stränden (Snogebæk und Balka). Am Strand manchmal Algen, aber einer der beiden Strände (oder drei mit Dueodde) ist immer algenfrei.
      Es gibt nicht viele Geschäfte und Restaurants, aber ausreichend und schön. Sogar eine Tankstelle ist vorhanden.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2016
      fejo-Kunde — zweiter Urlaub in Dänemark
      Snogebæk ist ein kleines, ruhiges und verträumtes Fischerdörfchen, mit einer ausreichenden touristischen Infrastruktur (Supermarkt, Restaurants, Kneipe, Spielplätze, Café, Eisdiele) und einem schönen Kramermarkt am Hafen (jeden 2. Samstag im Monat).
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2015
      Heike, Steinhagen — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Snogebæk: Ein kleiner, ruhiger Ort. Es ist ein Supermarkt vorhanden, in dem man alles kaufen kann, was für den täglichen Bedarf benötigt wird. Hervorragend sind die Möglichkeiten Fisch zu kaufen. Es gibt einige Straßenstände, an denen man Obst und Gemüse erwerben kann. Ganz besonders gut ist das Eis und die Schokolade in dem kleinen Laden im Ort. Wunderbar auch das Fischbuffet in der Räucherei, was für dänische Verhältnisse relativ günstig ist und jeden Tag von 12-20 Uhr zur Verfügung steht. Aber auch Pizza und andere kulinarische Dinge kann man in dem kleinen Ort finden. Man sollte sich nur im Klaren sein, dass ab Anfang September nicht mehr alle Läden und Restaurants geöffnet haben.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2015
      Urlauber aus dem Harz — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Bornholm - Snogebæk: Ein gemütliches Fischerdorf mit guter Einkaufsmöglichkeit und sehr guten Restaurants (auch für den kleinen Geldbeutel, sowie gehobene Gastronomie). Leider war der zugehörige, weitläufige Strand stark mit Seetang verschmutzt, sodass wir während des gesamten Aufenthalts anderweitig ausweichen mussten, wenn wir baden wollten!
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2013
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Von Snogebæk haben wir vor allem den Strandabschnitt zwischen Hafen und Dueodde genossen. Bei einem Spaziergang Richtung Hafen haben wir entdeckt, dass am Ende der Saison alles (Restaurants, Räucherei...) schon geschlossen hatte, so dass wir im Ort selbst nicht viel unternommen haben. Super war der Dagli Brugsen, den wir vom Ferienhaus aus sehr schnell erreichen konnten (morgens für die Brötchen und abends für die Pizza, wenn die Männer ohne Fisch vom Angeln wieder kamen).
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
      nicht bewertet
    • September 2013
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Snogebæk ist ein sehr ruhiger Ort, der aber dennoch Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und eine tolle Fischräucherei bietet. Der kleine vorgelagerte Hafen ist über eine hölzerne Seebrücke zu erreichen und zu den schneeweißen Stränden von Dueodde ist es auch nicht weit.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2012
      Dominik, Berlin — erster Urlaub in Dänemark
      Absolut idyllischer Fleck an einem traumhaften Strand gelegen. Gute Nahversorgung durch Supermarkt (und weitere in den Nachbarorten).

      Ruhig gelegen und wirklich Entspannung pur!
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      nicht bewertet
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2011
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Ruhiges, kleines Dorf! Gute Einkaufsmöglichkeit! Alles zu Fuß erreichbar; Super für Familien mit kleinen Kindern, Kinderwagenfreundlich- auch für den Strandspaziergang.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2017
      Frenzl, Tulln — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Sømarken: Viele Ferienhäuser quasi "im Wald" mit hinreichend Abstand zu einander. Sehr gut geeignet für Kinder, Hunde und Angler. Toller Strand für alle Beteiligten. Im Hafen (direkt vom Boot) und bei der Räucherei (auch Restaurant) kann man frische Fische kaufen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2017
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Bornholm und die Nachbarinsel Christiansø (unbedingt einen Tagesausflug wert) gehören zu den sonnenreichsten Orten Dänemarks. Die Landschaft ist wunderschön. Feine Sandstrände im Süden, steile Felsen im Norden, dazwischen sanfte Hügel und malerische Ortschaften.
      Viele lokale Spezialitäten, allen voran Fisch aus einer der vielen Räuchereien, bieten kulinarische Genüsse.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2017
      Familie Marr, Zapfendorf (Oberfranken) — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Wir waren das erste Mal auf Bornholm und waren begeistert wie vielfältig diese Insel ist. In unseren vorherigen Urlauben war wir mehrmals sowohl an der Nord- als auch an der Ostsee, aber Bornholm ist nochmal etwas ganz anderes. Mit jedem Kilometer ändert sich die Landschaft wieder komplett. In Sømarken hatten wir Sandstrand mit einem kleinen Wäldchen, ein paar Kilometer weiter (Dueodde) hat man das Gefühl in der Karibik zu sein (nur die Palmen fehlen). Fährt man dann die Küste hoch, sind plötzlich Steinstrände zu sehen, in der Mitte von Bornholm ist ein riesiges Waldgebiet und in der Gegend von Hammershus fühlt man sich fast wie in Schottland; Steilküsten, Felsen, einfach eine atemberaubend schöne Natur! Für uns war eine Woche viel zu kurz, um auch nur ansatzweise alles mal zu sehen und es zu genießen. Die Städte sind hyggelig und laden zum Bummeln ein, die Räuchereien, die es überall gibt, locken mit leckerem Fisch und für die Kinder gibt es auch jede Menge zu erleben. Wir haben unter anderem noch eine Bootstour nach Christiansø gemacht und waren sehr beeindruckt von den Erbseninseln (man sollte die Fahrt nur nicht bei starkem Wellengang unternehmen oder leicht seekrank werden ;-) ).
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2017
      Familie Matys, Sachsen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Sømarken: Für Fahrradfahrer und Wanderer das perfekte Urlaubsziel.
      Leider stören je nach Wetterlage der in der Sonne gärende Tang und dessen Geruch am Strand. Der Tang wird leider auch nicht beseitigt.
      Im Südosten ist die Armee auf Ihrem Schießplatz sehr aktiv. Die Zeiten kann man an Plänen am abgesperrten Areal ersehen. Am Wochenende ist Ruhe.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • April 2017
      Susanne, Bielefeld — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Absolute Lieblingsinsel! Die Landschaft ist sehr abwechslungsreich, von Stränden mit "Südseefeeling" bis Felsenküste, schöne Waldgebiete zum Wandern, viele Kunsthandwerker, leckeres Bier aus Svaneke und (mindestens) ein Besuch in einer Räucherei gehören immer zum Urlaub dazu.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2016
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Bornholm ist keine besonders große, aber wunderschöne Insel. Von Sømarken aus lassen sich alle Ziele der Insel innerhalb weniger als einer Stunde mit dem Auto bequem erreichen. Sømarken selbst hat einen herrlichen Sandstrand, zu dem viele Pfade durch das Ferienhausgebiet führen und oft findet man in den Dünen auch bequeme Treppen, die die Zugänglichkeit des Strandes vereinfachen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2015
      fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Sømarken ist ein minikleiner verschlafener Ort, super zum Abschalten und Nichtstun. Natur und Bewegungsmöglichkeiten sind hier super.
      Mit dem Auto ist man schnell in der Zivilisation, wenn man es braucht, aber genauso schnell wieder davon weg.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2015
      Dierk Hansen, Risum-Lindholm — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Bornholm ist immer eine Reise wert. Die Küstenorte sind wunderschön und strahlen eine Gemütlichkeit und Ruhe aus. Sehr gute Radfahrwege und kurze Wege zu den unterschiedlichen Stränden (sehr abwechslungsreich). Ein toller Wald lädt zum Wandern ein. Die Geologie der Insel ist sehr interessant (Opalsee ehemals Granit-Abbau usw.). Kinder- und hundefreundlich, auch während der Hochsaison.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2014
      Andrea und Jan, Flex — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Sömarken: Die Lage der Häuser inmitten vom Wald war unheimlich schön. Es ist kein Nachbarhaus zu sehen. Wenn ich früh auf der Terrasse den Hirsch beobachten konnte der fünf Meter vor mir in Ruhe graste, dann war das ein einmaliges Erlebnis.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2013
      S. Gaden, Siegen — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Lage und Strand sind TRAUMHAFT schön!!! Wer Ruhe und Abgeschiedenheit liebt, ist hier richtig. Für mich gäbe es die Schulnote 1 ohne Wenn und Aber, wenn da nicht das Problem mit dem Militär wäre. Informationsbeschaffung über die Tage, an denen das Militär übt, ist nicht leicht. Letztlich mit Hilfe eine dänische Seite gefunden, wo man sehen konnte, wann geübt und geschossen wird. Für den Bereich Boderne, Vestre und Ostre Soemarken UNBEDINGT informieren, wer keinen Reinfall erleben will. Die gängigen Foren (dk-forum, bornholm forum) bieten da recht gute Informationen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
      nicht bewertet
  • Gut Strandurlaub
  • Gut Kinderfreundlich
  • Gut Shopping
  • Gut Hundefreundlich
  • Gut Sport & Spiel
  • Gut Fahrradverleih
  • Gut Lokale Leckereien
  • Gut Kunsthandwerk
  • Gut Wandern

Kathrin von Maltzahn
Seit mehr als 40 Jahren liebe ich die dänische Gemütlichkeit, die wunderbare Natur und die herrlichen Küsten! In meinem Reiseführer Dänemark für Genießer verrate ich euch mehr über Bornholm und die Erlebnisse in den benachbarten Regionen.