Bitte warten...
0211 – 5800 3060
Täglich 10 - 20 Uhr
Janina

Fragen Sie uns

Wir kennen jede Ecke in Dänemark und beraten Sie gerne persönlich, heute von 10 - 20 Uhr.

0211 – 5800 3060

Schreiben Sie uns eine E-Mail

Bratten – mediterranes Flair an der Ostseeküste

Bratten und Strandby sind bei deutschen Urlaubern weitgehend unbekannt. Die Umgebung verbreitet fast mediterrane Atmosphäre, besonders bei strahlendem Sonnenschein. Der puderfeine Sand und die flache Ostsee sind perfekt für Kinder!

Map
Karte

Weißer Sand und blaues Meer - Bratten begeistert!

Das weitläufige und grüne Ferienhausgebiet Bratten liegt nördlich von Frederikshavn. Nah am Fischerhafen Strandby, der wie sein nördlicher Nachbar Ålbæk wenig touristisch ist, erstreckt sich ein wunderbarer Sandstrand, nie mehr als 1000 Meter von den schönen Ferienhäusern in Bratten und Strandby entfernt.

Viel Grün schützt die Grundstücke vor neugierigen Blicken, es duftet nach Heidekräutern und Nadelwald. Zum Meer führen schmale Sandwege, manche sind auch befestigt und für Rollstühle oder Kinderwagen geeignet. Die See ist flach und blau und auf dem breiten Sandstreifen ist wirklich Platz für alle Gäste.

Urlaub mit Kindern

Besonders Familien mit Kindern werden das seichte Ufer schätzen. Zum Plantschen ist es ideal. Schwimmen kann man nicht so gut, da das Meer sehr weit draußen erst die erforderliche Tiefe erreicht.

Im Ferienhausgebiet Bratten öffnen im Sommer ein kleiner Laden, der Bratten Strand Købmand og Grill, wo man auch Fahrräder von Donkey Republic Fahrradverleih mieten kann. Dafür muss man vorab eine App installieren, mit der man auch in Frederikshavn oder Aalborg Räder buchen kann. Auf dem Spielplatz dürfen die Kinder sich austoben und schließen vielleicht neue Freundschaften mit den Nachbarskindern.

Eine wunderschöne, naturbelassene Gegend. Tolle Ausflugsziele, nette Städtchen und gute Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe. Erholung pur.
Tipp von Ute, NRW

Hafenatmosphäre im Strandby Havn

Der Hafen von Strandby ist beliebt bei Freizeitkapitänen, doch es gibt auch noch ein paar aktive Fischkutter. Strandby hatte eine lange Tradition als Fischer- und Bauernsiedlung, bis die Urlauber den feinen Sand für sich entdeckten und mit ihren Ferienhäusern neues Leben in den Ort brachten, zumindest in der Hauptsaison. Der Fang wird noch heute in der Fischauktionshalle verkauft.

Für den kleinen Hunger und auch zum Mitnehmen bietet Niels Tvillinglarsen Köstlichkeiten in seinem kleinen Fischgeschäft an. Der Supermarkt hat das ganze Jahr über geöffnet, für die Restaurants ist von März bis September Saison.

Fischertradition in rot-weiß

Die roten Fischerhütten gehören einfach zum Alltag eines dänischen Ostseehafens! Nicht nur Veteranen der Küste lieben diese traditionellen Häuschen. Wer selber angeln möchte, kann in Strandby das komplette Zubehör ausleihen, auch für Kinder.

Der Hafenimbiss Den blå Cafe hat ganzjährig geöffnet. Mit sehr moderaten Preisen und einem schönen Blick auf das Hafentreiben lockt er Einheimische und Urlauber gleichermaßen an die Tische.

Unsere beliebtesten Ferienhäuser
in Bratten

  • Bratten - Nordjütland Ost MM95
    • 4 Pers.
    • 56 m²
    • Meer 450 m
    nicht bewertet
    ab 251 €
  • Bratten - Nordjütland Ost HT66
    • 6 Pers.
    • 66 m²
    • Meer 850 m
    ab 306 €
  • Bratten - Nordjütland Ost PA79
    • 8 Pers.
    • 100 m²
    • Meer 300 m
    ab 433 €
  • Bratten - Nordjütland Ost BT92
    • 6 Pers.
    • 77 m²
    • Meer 550 m
    ab 339 €
  • Bratten - Nordjütland Ost CW82
    • 6 Pers.
    • 65 m²
    • Meer 600 m
    ab 338 €
  • Bratten - Nordjütland Ost KH51
    • 5 Pers.
    • 50 m²
    • Meer 350 m
    ab 487 €
Weitere Häuser in Bratten anzeigen

Ferienhäuser in Bratten suchen

Preis egal ab bis

Mietpreis

Ohne Nebenkosten für Ihren gesamten Urlaub.


Entf. Meer egal ab bis m

Entfernung zum Meer

Luftlinie. Der Weg zum Strand kann länger sein.


m

Kurzurlaub

Sie möchten außerhalb der Ferienzeiten einen Kurzurlaub buchen oder an einem anderen Tag anreisen? Dann kontaktieren Sie uns und wir finden die Angebote für Sie.

2019 - Unser Tipp

Auch für 2019 können Sie bereits jetzt Ihr Ferienhaus bei uns reservieren! Einfach mit dem Anreisedatum egal Ihr Wunschferienhaus suchen und dann bei uns melden. Die Mietpreise bleiben zumeist vergleichbar mit 2018.

Wahlfreie Anreise

Über Weihnachten und Silvester können fast alle Ferienhäuser zu Ihrem gewünschten Anreisetermin gebucht werden. Die Mindestmietdauer beträgt 7 Tage. Suchen Sie Ihr Haus mit "Anreisedatum egal" und rufen uns dann an. Gerne prüfen wir die Verfügbarkeit und den Preis. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

3 Hunde oder mehr

Unser Tipp: Wenn Sie mit drei Hunden anreisen wollen, suchen Sie auch nach Häusern für zwei Hunde. Nennen Sie uns dann Ihr Wunschferienhaus und wir fragen die Mitnahme des dritten Hundes beim Vermieter für Sie an.

Drei Kirchen und ein Hundewald

Im Vorort Elling dürfen Hunde im kleinen Hundewald am Kreisel Skagensvej ohne Leine spazieren. Gegenüber im Peiter Outlet findet man vielleicht noch ein Schnäppchen für die Urlaubsgarderobe oder ein paar wasserfeste Schuhe, wenn es wider Erwarten oft regnen sollte.

Strandby hat gleich drei Kirchen, die alle ein bisschen besonders sind. Die Elling Kirche ist die älteste von ihnen. Sie wurde bereits im 13. Jahrhundert errichet und ist ein typischer Vertreter der weißen Dorfkirchen in Dänemark. Ebenso typisch dänisch ist der schöne Blumenladen Flora Flora vor dem Kirchhof.

Die zweite Kirche in Strandby Strandby Kirche wurde in den 1960er Jahren gebaut. Ihre Form erinnert an ein umgedrehtes Fischerboot. Die verschiedenfarbigen, kleinen Fenster lassen das einfallende Sonnenlicht farbig leuchten. Und noch eine dritte Kirche gibt es hier: Die Strandby Methodistenkirke mit der größten Gemeinde ihrer Art in Dänemark.

In Elling hinter der weißen Kirche beginnt der Frederikshavn Golf Klub, in dem Gäste sowohl zum Golfen als auch zum Speisen im Bistro willkommen sind. Ob auch der Reitverein Lerbæk für Gäste offen steht, muss man vor Ort erfragen.

Schätze aus der Wikingerzeit

Vor einigen Jahren fanden zwei junge Hobbyarchäologen eine kostbare Münzsammlung aus der Wikingerzeit, die unter einem Feld nahe Strandby vergraben war. Mehr als 300 Münzen und Schmuckstücke aus dem Mittelalter verbarg der Sand der Küste, vermutlich dort vom einstigen Besitzer in einem Lederbeutel versteckt. Die Münzen wurden in ganz Europa und sogar in Arabien geprägt, womit bewiesen ist, wie geschäftstüchtig und weit gereist die Händler schon im ersten Jahrtausend nach Christus waren.

Eine weitere Entdeckung aus der Wikingerzeit machte man beim Bau der Eisenbahnbrücke über die Elling Å im Jahre 1922. Gebaut wurde es im 12. Jahrhundert als Frachtschiff, es hatte eine Tragkraft von 15 Tonnen! Mit derartigen Kähnen wurden Waren aus der Ostsee über Skagen in die Nordsee und bis nach Westeuropa verschifft.

Das Bangsbo Museum in Frederikshavn

Das sogenannte Ellingeskibet (Ellingeschiff) wurde 1968 geborgen, restauriert und ist seitdem in Frederikshavn im Bangsbo Museum ausgestellt. Dieses Museum gehört zu einem Gutshof, der mit einem Botanischen Garten, einem Tierpark und einem Waldspielplatz noch mehr Attraktionen für die ganze Familie bietet. Auch zum Bummeln ist Frederikshavn ein schönes Städtchen. In der Fußgängerzone kann man nicht nur einkaufen, sondern auch gemütlich in der Sonne sitzen und Kaffee trinken.

Mee(h)r erleben

Die Hauptattraktion von Frederikshavn ist der Palmenstrand Frederikshavn. Er liegt nördlich vom Zentrum, kurz vor dem Jachthafen am Nordstrand. Der Name trügt nicht! Auf dem weißen Sand stehen große Palmen zwischen den kostenlosen Sonnenliegen. Auch die Grillstation und diverse Sport- und Spielmöglichkeiten dürfen von allen Besuchern kostenlos genutzt werden. Für eine größere Grillparty sollte man sich vorher beim Touristbüro in Frederikshavn anmelden.

Auch wer gern wandert, kommt in Bratten auf seine Kosten. Um Strandby herum führt eine neun Kilometer lange Wanderroute, auf der man auch am Hundewald zwischen Elling und Strandby vorbeikommt. Praktisch für einen Urlaub mit Hund, denn hier dürfen Hunde ganzjährig ohne Leine laufen.

Ein Ausflug nach Læsø

Noch mehr schöne Strände und einsame Natur bietet ein Ausflug auf die Insel Læsø. Die Fähre legt mehrmals täglich in Frederikshavn ab. Für einen Tagesausflug muss man recht früh starten, denn die Überfahrt dauert etwa 90 Minuten. Das Auto kann man ruhig auf dem Festland lassen, dann ist die Überfahrt auch wesentlich günstiger! Fahrräder werden direkt am Fährhafen von Vesterø vermietet. Mehr zur Insel Læsø gibt es hier.

Das sagen unsere Gäste

    • August 2018
      Fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Strandby: Idylisches Fischerdörfchen mit Charme. Schöne, alte Fischerhäuser im typischen Gelb. Alle wichtigen Geschäfte sowie Arzt/Tierarzt in der Nähe. Schöner Hundewald. Möglichkeiten Fisch direkt vom Kutter oder Krabben direkt aus der Produktion zu kaufen. Normales, dänisches Alltagsleben, weil keine Ferienhaussiedlung.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Sehr schöner Strand und Brücke zum Sitzen und übers Wasser schauen. Schwimmen wegen flachem Wasser erst weit vom Ufer möglich. Im Sommer gut gefüllter Strand, grad mit Kindern dann wenig sanitäre Einrichtungen in der Nähe, dafür aber schöner Spielplatz.
      Ausgang von Radtouren und Einkaufen von Kleinigkeiten vor Ort ist positiv. Man braucht insgesamt aber ein Auto. Ziele in der Umgebung sind interessant, Fahrzeit aber durch Verkehr in der Saison oft länger als geplant.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Bratten Strand ist eine ruhige Ferienhausgegend. Man ist schnell am Strand. In wenigen Minuten erreicht man mit dem Auto den nächsten Supermarkt. Als Ausgangsort zu Ausflügen liegt Bratten Strand auch sehr gut. Auch mit dem Fahrrad lässt sich gut die Umgebung erforschen. Für Hundespaziergänge gibt es auch schöne Wege.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Wir hatten super Wetter. Durch die sehr ruhige Lage einen tollen Erholungswert, es gibt keinen Durchgangsverkehr und nette Nachbarn. Durch die recht frühe Jahreszeit hatte der Kaufmann in der Region sehr unterschiedliche Öffnungszeiten, somit ist man zum Einkaufen auf jeden Fall auf ein Auto angewiesen. Sehr schöner Strand, nie überlaufen. Der groß ausgeschilderte Minigolfplatz hatte nie offen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Mai 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Bratten Strand hat einen kleinen Kaufmann, sonst gibt es mit dem Auto oder Fahrrad erreichbare Supermärkte. Ausflugsmöglichkeiten sind nach Skagen, Frederikshavn oder auch Alborg sehr gut. Man kann sich sogar überlegen mit der Fähre nach Göteburg zu fahren. Oder ganz einfach gar nicht wegfahren und am Strand bleiben. Einfach traumhaft.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • März 2018
      Kerstin, Salzgitter — erster Urlaub in Dänemark
      Bratten ist ein Ferienhausgebiet, strandnah und sehr ruhig.
      Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe (mit dem Auto fünf Minuten), Angebot breit gefächert. Zudem gibt es einen kleinen Laden mit Bäcker vor Ort. Gut erreichbar sind die umliegenden Städte: Frederikshavn, Skagen, ebenso die Nordsee (ca. 45 Min. Fahrzeit) mit vielen Ausflugsmöglichkeiten:
      Ozeaneum Hirtshals, Bunkermuseen etc.
      Für kleinere Kinder gibt es einige Spielplätze, zudem ist ein kleiner Freizeitpark in der Nähe, Wildgehege, Minigolfplätze.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • November 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Bratten hat einen tollen, feinen Sandstrand mit einem barrierefreien Zugang. Neben dem Kaufmann, der in der Saison geöffnet hat, ist ein großer Spielplatz. Die Häuser liegen gut verteilt auf großen Grundstücken - es ist ein langsam gewachsenes Gebiet. Außerhalb der Saison kann man im 2 km entfernten Strandby alles für den täglichen Bedarf kaufen und sich am Hafen einen guten Fisch schmecken lassen. Neun Kilometer entfernt gibt es eine schöne Fußgängerzone in Frederikshavn, außerhalb verschiedene Supermärkte. Ein schönes Ziel dort ist auch Bangsbo mit der Festungsanlage, dem Møllehuset, dem Tierpark und botanischen Garten. In einer Entfernung von ca. 30 Kilometern liegt das sehenswerte Skagen mit Grenen und auch die Nordsee ist nicht weit entfernt. So lohnt eine Fahrt nach Tversted zum Sonnenuntergang mit einem leckeren Eis vom blauen Kiosk. Bratten ist ein perfekter Ausgangsort, um die Spitze Dänemarks zu erkunden!
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Bratten: Schöner Sandstrand mit behindertengerechten Zugang.
      Leider ist der Einkaufsladen nur in der Hauptsaison geöffnet, schade.
      Einkaufsmöglichkeiten in ca. sechs km Entfernung. Sehr schöne Umgebung mit tollen Ausflugszielen z.B. nach Skagen oder Hirtshals (Nordseeaquarium).
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Oktober 2017
      Familie L., Hildesheim — erster Urlaub in Dänemark
      Sehr ruhiges Ferienhausgebiet, mit guten, dänemarktypischen Einkaufsmöglichkeiten am Straßenrand, schöner Spielplatz (das erste Mal, dass wir eine Schaukel für Rollstuhlfahrer gesehen haben), behinderten- und kinderwagentauglich, in der Hauptsaison mit Einkaufsmöglichkeit und Imbiss.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Schöne Ferienhaussiedlung mit großen Grundstücken, einem Kaufladen, der jeden Tag frisches Brot und Kuchen verkauft und einem kleinen Imbiss mit Hotdogs, Hamburgern etc. Außerdem gibt es einen tollen neuen Spielplatz. Der Strand ist schön mit weichem Sand und flachem Meer. Es gibt einen Steg, der ins Wasser führt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Strandby: Man kann neben sehr langen Spaziergängen am Strand oder Sonnenbaden einiges unternehmen:
      Besuch der Orte Strandby, Frederikshavn, Aalborg, Albæk, Skagen, Hjørring, Hirthals.
      Besuch der verschiedenen Strände an der Ostsee bis hoch nach Skagen und an der Nordsee von Tversted bis Lønstrup. Alle Strände haben bei uns unterschiedliche Eindrücke hinterlassen: z.B. an der Ostsee der Brattenstrand, dort führt ein langer Steg über das Wasser, von dem man aus ins Wasser gehen kann oder auf dem man gemütlich sitzen kann (es sind zwei Tische mit Bänke vorhanden) und für die Nordsee der Lønstrupstrand, an dem sich riesige Felsen mi Buchten befinden.
      Besuch des Hallenbades, des Spielelandes und des Palmenstrands in Frederikshavn.
      Besuch der Farm Fun bei Albæk.
      Besuch des Jumpingangebotes in Jerup.
      Fahrt /Spaziergang nach Greenen, dort haben wir auch Robben gesehen.
      Besuch der riesigen Wanderdüne Råbjerg Mile.
      Besuch der Bernsteinwerkstatt und der Glaswerkstatt in Mygdal.
      Besuch von Farup Sommerland und anschließend einen Abstecher nach Blokhus und natürlich des Strandes.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2017
      Antje Wenzel, Bayern — erster Urlaub in Dänemark
      An Pfingsten menschenleere Strände, Sand so weit das Auge reicht.
      Die Restaurants und Innenstädte sind aber nicht mehr wintermäßig ausgestorben, sondern das Meiste hat geöffnet.
      Ein traumhafter Ort der Welt, um dort Urlaub zu machen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Aus unserer Sicht ist Bratten eine ruhige Feriensiedlung, mit schönem Strand, kleinem Kiosk und tollem Kinderspielplatz. Mit dem Auto ist man in kürzester Zeit im schönen Fischerhafen Strandby (Fischladen, Supermarkt usw.). In etwa 5-10 km Entfernung sind mit dem Auto mehrere Supermärkte erreichbar. Wir haben alles mit dem Auto gemacht, aber es gibt wohl in der Nähe auch eine Bahnlinie.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2016
      Ute, NRW — erster Urlaub in Dänemark
      Eine wunderschöne, naturbelassene Gegend. Tolle Ausflugsziele, nette Stätdchen und gute Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe. Erholung pur.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Mai 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Ein zauberhafter, kleiner Ort. Sehr sehenswert ist der kleine Hafen, insbesondere mit dem kleinen Fischgeschäft. Ob frischer Fisch oder geräucherter Fisch, für Fisch-Fans ist immer etwas Leckeres zu finden. Waren des täglichen Bedarfs können im nahegelegenen, kleinen Supermarkt schnell besorgt werden.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • April 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Im Ferienhausgebiet Bratten Strand kommen Naturliebhaber voll auf ihre Kosten. Fasane, Rehe, Hasen und viele andere Tiere spazieren durch die herrliche Natur. Rundherum sind Koppeln voller Pferde, bei Mette Risgaard (Richtung Kandestederne) kann man herrliche Ausritte buchen. Auch in die größeren Städte Frederikshavn, Skagen oder Hirtshals ist es nicht weit. So kommt jeder auf seine Kosten ;-). Und wenn man Badewetter hat, kann man an einem Tag in Nord- und Ostsee baden! Man fährt ja nur eine gute halbe Stunde z.B. nach Kandestederne.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2015
      Familie Haase, Hamburg — erster Urlaub in Dänemark
      Der nächste größere Ort ist Frederikshavn. Ein wirklich schönes Städtchen mit vielen Einkaufsmöglichkeiten, langen Fußgängerzonen und freundlichen Einwohnern. Eine große Marina mit tollem Ausblick, ein für dänische Verhältnisse großer Berg (von dem man sehr weit gucken kann und auf dem die Festungen aus dem 2. Weltkrieg besichtigt werden können) und ein sehr großer, eingezäunter Hundeauslauf in der Nähe (der schönste, mir bekannte, in mehreren Ländern) sind vorhanden.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2015
      Peter, Köln — erster Urlaub in Dänemark
      Strandby ist ein sehr schöner Ort mit Hafen, den man bequem zu Fuß oder per Fahrrad von Bratten Strand aus erreicht. Zusammen bieten damit beide Orte alles, was man für schöne Tage benötigt (ohne immer das Auto zu verwenden). Für Kinder empfehle ich das Angeln von Krebsen in der Hafenmole. Kleine Angeln gibt es in den Supermärkten. Die Krebse aber bitte wieder zurück ins Wasser werfen...
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2015
      Familie Reuter, Hamburg — erster Urlaub in Dänemark
      Einen richtigen Ortskern gibt es ja nicht wirklich. Aber die Dörfer nebenan sind sehr beschaulich
      Auch die kleinen Fischereihäfen haben ihre eigene Atmosphäre. Frederikshaven und Skagen sind zum Bummeln interessant. In Hjørring gibt es ein schönes Einkaufszentrum.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2015
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Sehr lobenswert ist die allgemeine Freundlichkeit und Sauberkeit, egal ob in Ortslagen, Restaurants oder Geschäften. Die von uns besuchten Geschäfte und Restaurants sind alle empfehlenswert! Wer hier Urlaub macht, wird sicher wissen, dass man für große Shoppingtouren einige Kilometer fahren muss. Dafür sind aber Informationen und Beschilderungen sehr übersichtlich aufgestellt vorhanden.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2015
      Familie Makowski, Lünen — erster Urlaub in Dänemark
      Wenn man viel Ruhe haben will, ist dieser Ort ideal. In der Nähe ist auch ein Hüpfburgenplatz, wo die Kinder sich den ganzen Tag auspowern können. 35 km entfernt ist Skagen, wo man wirklich schön schoppen gehen kann. Auch der Strand in Skagen ist toll, dieser ist aber auch besser besucht, als im Ferienort Bratten. 5 km weiter ist Grenen, wo die Nordsee auf die Ostsee trifft. Dies ist wirklich ein Erlebnis wert. Zum Lebensmitteleinkauf muss man ins 8 km entfernte Fredrikshavn fahren, wo es Aldi und Fakta gibt. Ansonsten gibt es noch ein Dagli Brugsen im 2 km entfernten Strandby.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • April 2015
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Eine Region im Aufbau. Die wunderschöne Küste und Landschaft wartet auf Entdeckung. Eine sehr interessante und abwechslungsreiche Gegend mit der herzlichen Freundlichkeit der Dänen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • März 2015
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Bratten hat einen schönen Strand. Auch im Februar ist dieser sehr gepflegt. Einkaufsmöglichkeiten sind vorhanden. Am Hafen gibt es frischen Fisch zu kaufen. Ein ruhiger Ort wo man sich gut erholen kann. Gute Ausflugsziele in der Umgebung.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen

Das sagen unsere Gäste

    • August 2018
      Fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Strandby: Idylisches Fischerdörfchen mit Charme. Schöne, alte Fischerhäuser im typischen Gelb. Alle wichtigen Geschäfte sowie Arzt/Tierarzt in der Nähe. Schöner Hundewald. Möglichkeiten Fisch direkt vom Kutter oder Krabben direkt aus der Produktion zu kaufen. Normales, dänisches Alltagsleben, weil keine Ferienhaussiedlung.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Sehr schöner Strand und Brücke zum Sitzen und übers Wasser schauen. Schwimmen wegen flachem Wasser erst weit vom Ufer möglich. Im Sommer gut gefüllter Strand, grad mit Kindern dann wenig sanitäre Einrichtungen in der Nähe, dafür aber schöner Spielplatz.
      Ausgang von Radtouren und Einkaufen von Kleinigkeiten vor Ort ist positiv. Man braucht insgesamt aber ein Auto. Ziele in der Umgebung sind interessant, Fahrzeit aber durch Verkehr in der Saison oft länger als geplant.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Bratten Strand ist eine ruhige Ferienhausgegend. Man ist schnell am Strand. In wenigen Minuten erreicht man mit dem Auto den nächsten Supermarkt. Als Ausgangsort zu Ausflügen liegt Bratten Strand auch sehr gut. Auch mit dem Fahrrad lässt sich gut die Umgebung erforschen. Für Hundespaziergänge gibt es auch schöne Wege.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Wir hatten super Wetter. Durch die sehr ruhige Lage einen tollen Erholungswert, es gibt keinen Durchgangsverkehr und nette Nachbarn. Durch die recht frühe Jahreszeit hatte der Kaufmann in der Region sehr unterschiedliche Öffnungszeiten, somit ist man zum Einkaufen auf jeden Fall auf ein Auto angewiesen. Sehr schöner Strand, nie überlaufen. Der groß ausgeschilderte Minigolfplatz hatte nie offen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Mai 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Bratten Strand hat einen kleinen Kaufmann, sonst gibt es mit dem Auto oder Fahrrad erreichbare Supermärkte. Ausflugsmöglichkeiten sind nach Skagen, Frederikshavn oder auch Alborg sehr gut. Man kann sich sogar überlegen mit der Fähre nach Göteburg zu fahren. Oder ganz einfach gar nicht wegfahren und am Strand bleiben. Einfach traumhaft.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • März 2018
      Kerstin, Salzgitter — erster Urlaub in Dänemark
      Bratten ist ein Ferienhausgebiet, strandnah und sehr ruhig.
      Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe (mit dem Auto fünf Minuten), Angebot breit gefächert. Zudem gibt es einen kleinen Laden mit Bäcker vor Ort. Gut erreichbar sind die umliegenden Städte: Frederikshavn, Skagen, ebenso die Nordsee (ca. 45 Min. Fahrzeit) mit vielen Ausflugsmöglichkeiten:
      Ozeaneum Hirtshals, Bunkermuseen etc.
      Für kleinere Kinder gibt es einige Spielplätze, zudem ist ein kleiner Freizeitpark in der Nähe, Wildgehege, Minigolfplätze.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • November 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Bratten hat einen tollen, feinen Sandstrand mit einem barrierefreien Zugang. Neben dem Kaufmann, der in der Saison geöffnet hat, ist ein großer Spielplatz. Die Häuser liegen gut verteilt auf großen Grundstücken - es ist ein langsam gewachsenes Gebiet. Außerhalb der Saison kann man im 2 km entfernten Strandby alles für den täglichen Bedarf kaufen und sich am Hafen einen guten Fisch schmecken lassen. Neun Kilometer entfernt gibt es eine schöne Fußgängerzone in Frederikshavn, außerhalb verschiedene Supermärkte. Ein schönes Ziel dort ist auch Bangsbo mit der Festungsanlage, dem Møllehuset, dem Tierpark und botanischen Garten. In einer Entfernung von ca. 30 Kilometern liegt das sehenswerte Skagen mit Grenen und auch die Nordsee ist nicht weit entfernt. So lohnt eine Fahrt nach Tversted zum Sonnenuntergang mit einem leckeren Eis vom blauen Kiosk. Bratten ist ein perfekter Ausgangsort, um die Spitze Dänemarks zu erkunden!
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Bratten: Schöner Sandstrand mit behindertengerechten Zugang.
      Leider ist der Einkaufsladen nur in der Hauptsaison geöffnet, schade.
      Einkaufsmöglichkeiten in ca. sechs km Entfernung. Sehr schöne Umgebung mit tollen Ausflugszielen z.B. nach Skagen oder Hirtshals (Nordseeaquarium).
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Oktober 2017
      Familie L., Hildesheim — erster Urlaub in Dänemark
      Sehr ruhiges Ferienhausgebiet, mit guten, dänemarktypischen Einkaufsmöglichkeiten am Straßenrand, schöner Spielplatz (das erste Mal, dass wir eine Schaukel für Rollstuhlfahrer gesehen haben), behinderten- und kinderwagentauglich, in der Hauptsaison mit Einkaufsmöglichkeit und Imbiss.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Schöne Ferienhaussiedlung mit großen Grundstücken, einem Kaufladen, der jeden Tag frisches Brot und Kuchen verkauft und einem kleinen Imbiss mit Hotdogs, Hamburgern etc. Außerdem gibt es einen tollen neuen Spielplatz. Der Strand ist schön mit weichem Sand und flachem Meer. Es gibt einen Steg, der ins Wasser führt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Strandby: Man kann neben sehr langen Spaziergängen am Strand oder Sonnenbaden einiges unternehmen:
      Besuch der Orte Strandby, Frederikshavn, Aalborg, Albæk, Skagen, Hjørring, Hirthals.
      Besuch der verschiedenen Strände an der Ostsee bis hoch nach Skagen und an der Nordsee von Tversted bis Lønstrup. Alle Strände haben bei uns unterschiedliche Eindrücke hinterlassen: z.B. an der Ostsee der Brattenstrand, dort führt ein langer Steg über das Wasser, von dem man aus ins Wasser gehen kann oder auf dem man gemütlich sitzen kann (es sind zwei Tische mit Bänke vorhanden) und für die Nordsee der Lønstrupstrand, an dem sich riesige Felsen mi Buchten befinden.
      Besuch des Hallenbades, des Spielelandes und des Palmenstrands in Frederikshavn.
      Besuch der Farm Fun bei Albæk.
      Besuch des Jumpingangebotes in Jerup.
      Fahrt /Spaziergang nach Greenen, dort haben wir auch Robben gesehen.
      Besuch der riesigen Wanderdüne Råbjerg Mile.
      Besuch der Bernsteinwerkstatt und der Glaswerkstatt in Mygdal.
      Besuch von Farup Sommerland und anschließend einen Abstecher nach Blokhus und natürlich des Strandes.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2017
      Antje Wenzel, Bayern — erster Urlaub in Dänemark
      An Pfingsten menschenleere Strände, Sand so weit das Auge reicht.
      Die Restaurants und Innenstädte sind aber nicht mehr wintermäßig ausgestorben, sondern das Meiste hat geöffnet.
      Ein traumhafter Ort der Welt, um dort Urlaub zu machen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Aus unserer Sicht ist Bratten eine ruhige Feriensiedlung, mit schönem Strand, kleinem Kiosk und tollem Kinderspielplatz. Mit dem Auto ist man in kürzester Zeit im schönen Fischerhafen Strandby (Fischladen, Supermarkt usw.). In etwa 5-10 km Entfernung sind mit dem Auto mehrere Supermärkte erreichbar. Wir haben alles mit dem Auto gemacht, aber es gibt wohl in der Nähe auch eine Bahnlinie.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2016
      Ute, NRW — erster Urlaub in Dänemark
      Eine wunderschöne, naturbelassene Gegend. Tolle Ausflugsziele, nette Stätdchen und gute Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe. Erholung pur.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Mai 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Ein zauberhafter, kleiner Ort. Sehr sehenswert ist der kleine Hafen, insbesondere mit dem kleinen Fischgeschäft. Ob frischer Fisch oder geräucherter Fisch, für Fisch-Fans ist immer etwas Leckeres zu finden. Waren des täglichen Bedarfs können im nahegelegenen, kleinen Supermarkt schnell besorgt werden.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • April 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Im Ferienhausgebiet Bratten Strand kommen Naturliebhaber voll auf ihre Kosten. Fasane, Rehe, Hasen und viele andere Tiere spazieren durch die herrliche Natur. Rundherum sind Koppeln voller Pferde, bei Mette Risgaard (Richtung Kandestederne) kann man herrliche Ausritte buchen. Auch in die größeren Städte Frederikshavn, Skagen oder Hirtshals ist es nicht weit. So kommt jeder auf seine Kosten ;-). Und wenn man Badewetter hat, kann man an einem Tag in Nord- und Ostsee baden! Man fährt ja nur eine gute halbe Stunde z.B. nach Kandestederne.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2015
      Familie Haase, Hamburg — erster Urlaub in Dänemark
      Der nächste größere Ort ist Frederikshavn. Ein wirklich schönes Städtchen mit vielen Einkaufsmöglichkeiten, langen Fußgängerzonen und freundlichen Einwohnern. Eine große Marina mit tollem Ausblick, ein für dänische Verhältnisse großer Berg (von dem man sehr weit gucken kann und auf dem die Festungen aus dem 2. Weltkrieg besichtigt werden können) und ein sehr großer, eingezäunter Hundeauslauf in der Nähe (der schönste, mir bekannte, in mehreren Ländern) sind vorhanden.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2015
      Peter, Köln — erster Urlaub in Dänemark
      Strandby ist ein sehr schöner Ort mit Hafen, den man bequem zu Fuß oder per Fahrrad von Bratten Strand aus erreicht. Zusammen bieten damit beide Orte alles, was man für schöne Tage benötigt (ohne immer das Auto zu verwenden). Für Kinder empfehle ich das Angeln von Krebsen in der Hafenmole. Kleine Angeln gibt es in den Supermärkten. Die Krebse aber bitte wieder zurück ins Wasser werfen...
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2015
      Familie Reuter, Hamburg — erster Urlaub in Dänemark
      Einen richtigen Ortskern gibt es ja nicht wirklich. Aber die Dörfer nebenan sind sehr beschaulich
      Auch die kleinen Fischereihäfen haben ihre eigene Atmosphäre. Frederikshaven und Skagen sind zum Bummeln interessant. In Hjørring gibt es ein schönes Einkaufszentrum.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2015
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Sehr lobenswert ist die allgemeine Freundlichkeit und Sauberkeit, egal ob in Ortslagen, Restaurants oder Geschäften. Die von uns besuchten Geschäfte und Restaurants sind alle empfehlenswert! Wer hier Urlaub macht, wird sicher wissen, dass man für große Shoppingtouren einige Kilometer fahren muss. Dafür sind aber Informationen und Beschilderungen sehr übersichtlich aufgestellt vorhanden.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2015
      Familie Makowski, Lünen — erster Urlaub in Dänemark
      Wenn man viel Ruhe haben will, ist dieser Ort ideal. In der Nähe ist auch ein Hüpfburgenplatz, wo die Kinder sich den ganzen Tag auspowern können. 35 km entfernt ist Skagen, wo man wirklich schön schoppen gehen kann. Auch der Strand in Skagen ist toll, dieser ist aber auch besser besucht, als im Ferienort Bratten. 5 km weiter ist Grenen, wo die Nordsee auf die Ostsee trifft. Dies ist wirklich ein Erlebnis wert. Zum Lebensmitteleinkauf muss man ins 8 km entfernte Fredrikshavn fahren, wo es Aldi und Fakta gibt. Ansonsten gibt es noch ein Dagli Brugsen im 2 km entfernten Strandby.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • April 2015
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Eine Region im Aufbau. Die wunderschöne Küste und Landschaft wartet auf Entdeckung. Eine sehr interessante und abwechslungsreiche Gegend mit der herzlichen Freundlichkeit der Dänen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • März 2015
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Bratten hat einen schönen Strand. Auch im Februar ist dieser sehr gepflegt. Einkaufsmöglichkeiten sind vorhanden. Am Hafen gibt es frischen Fisch zu kaufen. Ein ruhiger Ort wo man sich gut erholen kann. Gute Ausflugsziele in der Umgebung.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
  • Gut Strandurlaub
  • Gut Kinderfreundlich
  • Schlecht Shopping
  • Gut Hundefreundlich
  • Mittel Sport & Spiel
  • Mittel Fahrradverleih
  • Gut Lokale Leckereien
  • Schlecht Kunsthandwerk
  • Mittel Wandern

Kathrin von Maltzahn
Seit mehr als 40 Jahren liebe ich die dänische Gemütlichkeit, die wunderbare Natur und die herrlichen Küsten! In meinem Reiseführer Dänemark für Kenner verrate ich euch mehr über Bratten und die Erlebnisse in den benachbarten Regionen.