Bitte warten...
0211 – 5800 3060
Täglich 10 - 20 Uhr
Janina

Fragen Sie uns

Wir kennen jede Ecke in Dänemark und beraten Sie gerne persönlich, heute bis 20 Uhr.

0211 – 5800 3060

Kurze Frage – schnelle Antwort:

Schreiben Sie uns eine E-Mail

Fjellerup – feiner Sandstrand in Nord Djursland

Rund um Fjellerup laden Strände und herrlichen Heidegebieten zum Baden, Wandern und Radeln ein. Am Bønnerup Hafen schaukeln Jachten und bunte Fischerboote. Zwischen Aarhus, Ebeltoft und Rander gibt es viele Ausflugsziele.

Map
Karte

Gemütliche Ferienhäuser zwischen Gjerrild und Fjellerup

Das Djursland ist eine große Halbinsel, die oberhalb von Århus in die Ostsee ragt. Wer sich die Landkarte von Dänemark anschaut, wird verstehen, warum das Gebiet auch die "Nase von Jütland" heißt. Vor allem im Norden findet man weitläufige Ferienhausgebiete mit Sandstrand und herrlichem Blick über das Blau des Kattegats.

Fjellerup ist ein kleines, ganzjährig bewohntes Dorf mit einem Supermarkt, einigen Lokalen und einer großen Auswahl an Ferienhäusern. Der Strand zieht sich über mehrere Kilometer von der eher steinigen und teilweise steilen Küste an der Ferienhaussiedlung Skovgårde bis zum flachen Gjerrild Nordstrand. Fjellerup und Bønnerup liegen in der Mitte, hier ist der Strand flach und kinderfreundlich.

Kinderfreundlicher Badestrand

Am Fjellerup Strand gibt es frischen Fisch und ein Café namens Vaffelbageriet mit köstlichem Eis und im Sommer Livemusik. Viel mehr ist hier nicht los. Meer, Strand und kuschelige Ferienhäuser, der weite Blick und die milde Luft sind Grund genug, hierher zu fahren.

Unsere beliebtesten Ferienhäuser
in Fjellerup

  • QA41
    • 16 Pers.
    • 175 m²
    • Meer 300 m
    nicht bewertet
    ab 991 €
  • NI37
    • 10 Pers.
    • 136 m²
    • Meer 450 m
    ab 331 €
  • FH07
    • 12 Pers.
    • 246 m²
    • Meer 400 m
    ab 599 €
  • GU77
    • 8 Pers.
    • 89 m²
    • Meer 200 m
    ab 296 €
  • BG50
    • 10 Pers.
    • 159 m²
    • Meer 450 m
    ab 561 €
  • EQ44
    • 8 Pers.
    • 143 m²
    • Meer 250 m
    ab 489 €
Weitere Häuser in Fjellerup anzeigen

Ferienhäuser in Fjellerup suchen

Preis egal ab bis

Mietpreis

Ohne Nebenkosten für Ihren gesamten Urlaub.


Entf. Meer egal ab bis m

Entfernung zum Meer

Luftlinie. Der Weg zum Strand kann länger sein.


m

Kurzurlaub

Sie möchten außerhalb der Ferienzeiten einen Kurzurlaub buchen oder an einem anderen Tag anreisen? Dann kontaktieren Sie uns und wir finden die Angebote für Sie.

2019 - Unser Tipp

Auch für 2019 können Sie bereits jetzt Ihr Ferienhaus bei uns reservieren! Einfach mit dem Anreisedatum egal Ihr Wunschferienhaus suchen und dann bei uns melden. Die Mietpreise bleiben zumeist vergleichbar mit 2018.

Wahlfreie Anreise

Über Weihnachten und Silvester können fast alle Ferienhäuser zu Ihrem gewünschten Anreisetermin gebucht werden. Die Mindestmietdauer beträgt 7 Tage. Suchen Sie Ihr Haus mit "Anreisedatum egal" und rufen uns dann an. Gerne prüfen wir die Verfügbarkeit und den Preis. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

3 Hunde oder mehr

Unser Tipp: Wenn Sie mit drei Hunden anreisen wollen, suchen Sie auch nach Häusern für zwei Hunde. Nennen Sie uns dann Ihr Wunschferienhaus und wir fragen die Mitnahme des dritten Hundes beim Vermieter für Sie an.

Bønnerup Strand und ein schöner Hafen

Bønnerup ist der größte Ort der Region. Hier gibt es nicht nur Ferienhäuser, sondern auch einen aktiven Fischereihafen mit einem gepflegten Jachthafen. Wer Hafenatmosphäre liebt, könnte direkt in einem der Reihenhäuser am Hafen Urlaub machen.

Im Sommer öffnen ein paar Geschäfte mit Mode, Sportbedarf und Dekoartikeln. Verschiedene Restaurants und ein Fischgeschäft scharen sich um den Hafen. Im Juli lädt Bønnerup ein zum fröhlichen Hafenfest.

Die eigentliche Ferienhaussiedlung von Bønnerup ist schon etwas älter. Sie liegt östlich vom Hafen an einem Hang, der üppig mit Heckenrosen und Heidekraut begrünt ist. Viele der Ferienhäuser wurden in den letzten Jahren gemütlich renoviert und bieten nun allen Komfort.

Baden an der Sandbank

Die Ostsee ist hier nicht besonders tief und wird schnell warm. Bei Ebbe geht das Meer weit zurück und legt eine schöne Sandbank frei, bei Flut ist der Strand nur schmal und steinig. Ein Radweg führt durch Wald und Heide bis zu den Ferienhäusern in Gjerrild. Je weiter man nach Osten kommt, umso schöner wird der Strand.

An unserem letzten Tag waren wir in Gammel Estrup, was für uns und unsere Kinder nochmal ein Highlight war. Das alte Herrenhaus ist toll und anschaulich hergerichtet, dazu gibt es Kuchen und Kaffee. Beim Schmied konnten die Kinder sogar mit anpacken und haben ein Werkstück mit nach Hause bekommen.
Christine Wagner, Ludwigsburg

Sehenswerte Ausflugsziele

Fjellerup liegt zwar zentral zu vielen Attraktionen und Städten, aber man muss immer etwa 20 Kilometer Fahrtweg einplanen. Im Herrenhaus Gammel Estrup bekommt man gleich zwei Museen und einen schönen Park geboten.

Das Schlossmuseum ist von März bis Oktober und zu Weihnachten für Besucher geöffnet. Die Räume sind komplett möbliert, selbst in der Schlossküche wird noch mit alter Tradition gebacken!

Das Museum in den ehemaligen Stallungen heißt Det grønne Museum, ein Zusammenschluss von Ausstellungen zum Thema Jagd, Wald, Lebensmitteln und Landwirtschaft. Man sollte Zeit mitbringen, denn es gibt viel zu sehen, zu erleben und auszuprobieren. Auch hier ist von Ende März bis Oktober geöffnet.

Randers und Grenaa

Randers ist eine recht große Stadt am Flusslauf der Gudenå. Neben der Einkaufsstraße gibt es hier ein kleines Regenwaldhaus und ein Museum für Elvis-Fans: das Memphis Mansion.

An der Ostküste liegt die Hafenstadt Grenaa, ein hübscher Ort mit einem breiten Strand, vielen Ferienhäusern und einem großen Aquarium. Mehr zu diesen Orten im Artikel zu Ostjütland

Steiniges Abenteuer am Sangstrup Klint

Östlich von Gjerrild beginnt eine imposante Steilküste, deren Uferbereich aus dicken, weißen Steinen besteht. Ein malerischer Flecken ist die kleine Fischerhütte am Sangstrup Klint. Gjerrild Klint und die Kalksteinküste von Karlby und Sangstrup Klint bestehen aus unterschiedlichem Material, in dem sich Versteinerungen und Belemniten (Donnerkeile) verstecken.

Touristisch ist diese Küste bis zur Hafenstadt Grenaa wenig bis gar nicht erschlossen. Das Gehen auf den dicken Kieseln am Ufer ist etwas mühselig und es gibt keine Treppen, sondern dicke Taue zum Auf-oder Abseilen. Ein Abenteuer ist es allemal!

Auch für die Schifffahrt ist diese Küste nicht ganz ohne, auf dem Kalkboden sind schon einige Schiffe festgelaufen.

Køkkemøddinger

Der prähistorische Muschelhaufen von Mejlgård im Nederskov ist einer der größten in Dänemark. Sichtbare Spuren der Siedlung sind weiße Muscheln, die unter den Laubbäumen hervorblitzen. Es sind Küchenabfälle der damaligen Bewohner. In der Kirche von Kolind steht ein weiteres Denkmal der Vorzeit: Ein Runenstein, der von den Beutezügen der Wikinger gen Osten berichtet.

Der fruchtbare Kolindsund

In der Jungsteinzeit wurde Djursland von dem Kolindsund geteilt, der im Laufe der Jahre durch die Landhebung nach der Eiszeit langsam austrocknete. Für landwirtschaftliche Nutzung versuchte man den Sund später komplett trockenzulegen, was aber nicht gelang.

Das Land ist noch heute sehr sumpfig, daher versucht man nun, den Bereich der Kolindsund Feuchtgebiete zu renaturieren. In den Niederungen rasten alljährlich viele Zugvögel.

Gartenvielfalt am Wegesrand

Der frühere Sund hat dennoch zu einem fruchtbaren Ackerland geführt. Wenn man durch die kleinen Dörfer im nördlichen Djursland fährt, muss man eigentlich in jedem Ort anhalten, um das Angebot der Straßenstände zu studieren.

Frisches Gemüse, süße Früchte, aromatische Kräuter, Eier oder hausgemachte Marmelade, manchmal sogar Säfte, Schnäpse und Obstwein. Natürlich alles, typisch dänisch, mit Selbstbedienung: Man steckt die Kronen in ein Marmeladenglas oder eine alte Blechdose und wünscht sich "Guten Appetit".

Das sagen unsere Gäste

    • August 2018
      Familie Nottorf, Wathlingen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Fjellerup: Schöner Naturstrand mit klarem Wasser. Selbst wenn man als Erwachsener bis zum Hals im Wasser steht, kann man seine Füsse noch sehen. Bei ablandigem Wind sind viele Sandbänke zu sehen, perfekt für Kinder zum Spielen und buddeln.
      Vaffelbageri direkt am Strand. Das Eis dort ist ein Muss.
      Ausflüge nach Grenaa, Randers, Ebeltoft und viele mehr sind empfehlenswert.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Familie sechs Personen, Werl — erster Urlaub in Dänemark
      Fjellerup ist ein kleiner Ort. Es gibt dort nur ein Lebensmittelgeschäft (Brugsen) und einen Bäcker. Ein vorhandenes Restaurant (Madam Blå) haben wir leider nur geschlossen angetroffen. Erwähnenswert ist die Waffelbäckerei am Strand. Die Eisportionen sind riesig und man kann dort auch essen. Der Strand dort ist gut besucht. Tanken im Ort ist nur mit Kreditkarte möglich. Der Strand ist für Kinder ideal. Das Wasser ist klar, seicht und ruhig. Man findet immer ein ruhiges Plätzchen. Parken am Strand kostenlos. Gegenüber dem Brugsen befindet sich ein schöner Spielplatz.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2018
      Famile mit zwei Kindern, Landkreis Vechta — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Der Strand ist wirklich toll, gerade für Kinder. Es ist sehr lange sehr flach. Ein schöner Sandstrand. Gute Fahrradwege. In der Nähe ein kleiner süßer Einkaufsladen. Direkt darüber ein wundervoller Spielplatz, der noch ziemlich neu schien. Ganz toll.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Wir hatten in der Vorsaison zwei tolle ruhige Wochen im Ort. Am Wochenende waren sehr viele nette Dänen in ihren Ferienhäusern. Der Strand war klasse, wir haben viele Tiere im Wasser entdeckt, allerdings sind Badeschuhe empfehlenswerter, da die Steine am Uferstreifen sonst etwas pieksig sind. Unsere Kinder fanden das flache Wasser und die Sandbänke super.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2018
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Fjellerup ist ein typisches kleines Örtchen in unmittelbarer Strandlage. Ideal für Ostseeenthusiasten. Einkaufsladen und Bäckerei sind im Ort vorhanden und vollkommen ausreichend; mehrere Shops mit frischem Fisch direkt am Strand. Ein Besuch in der Fjellerup Vaffelbageri ist Pflicht! Die selbstgemachten Waffeln und die Eisportionen sind gigantisch. Einfachere Gerichte kann man dort auch bekommen. Einige kleinere kulturelle Einrichtungen sind ebenfalls da. Ausgerichtet ist der Ort aber natürlich auf Strandurlaub an der Ostsee. Weitere Einkaufsmöglichkeiten sind innerhalb kürzester Zeit in Glesborg oder Grenaa erreichbar.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Mai 2018
      Familie Marr, Oberfranken — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Der Strand von Fjellerup ist barrierefrei zu erreichen. Über einen langen Steg kann man ins Wasser hinaus laufen. Weiter draußen ist der Strand sehr sandig, direkt am Strand befinden sich aber teilweise sehr viele Steine. Das Wasser ist total klar, man kann problemlos bis zum Grund schauen. Direkt am Steg gibt es eine Waffelbäckerei, die immer sehr gut besucht war.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      nicht bewertet
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Mai 2018
      fejo-Kunde — zweiter Urlaub in Dänemark
      Fjellerup: Kleines, ruhiges Örtchen. In unserer Zeit kaum besucht. Deshalb war es die Ruhe pur am Strand spazieren zu gehen oder den Ort zu erkunden. Im Ort selber ist ein schöner Spielplatz. Eine Tankstelle und ein Lebensmittelladen sind ebenfalls vorhanden. Ansonsten ist der Ort spärlich mir Geschäften ausgestattet. Da sollte man in den nächstgrößeren Ort fahren.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • April 2018
      fejo-Kunde — zweiter Urlaub in Dänemark
      Fjellerup war zu dem Zeitpunkt, an dem wir dort waren, sehr ruhig. Kaum Menschen, das meiste war geschlossen. Wir waren schnell an dem tollen Strand, an dem man den ganzen Tag Muscheln, Steine, Schneckenhäuser finden kann.
      Man kann dort ebenfalls sehr gut mit dem Fahrrad die Küste entlangfahren.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      nicht bewertet
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • November 2017
      Familie Volkmann, Nähe Bielefeld — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Fjellerup ist insgesamt sehr verlassen. Viele Geschäfte haben geschlossen und die Gebäude sind teilweise auch sehr heruntergekommen. Im Ort befindet sich eine Bäckerei (gute Auswahl und lecker), ein kleiner Supermarkt (alles Wichtige dort, im Nachbarort Glesborg gibt es einen riesigen Supermarkt) und ein paar kleine Fischgeschäfte. Ansonsten kann man in Fjellerup nichts unternehmen (zumindest außerhalb der Sommersaison).
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2017
      Urlauber aus Berlin — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Fjellerup ist ein kleiner, ruhiger Ort, zumindest in der Nachsaison.
      Gute Möglichkeiten im Ort und auch am Strand für Spaziergänge.
      Im Sommer gute Bademöglichkeiten, da das Wasser weithin sehr flach erscheint.
      Verkehrstechnisch mit dem Auto in alle Richtungen gut erschlossen, auch Busverkehr ist möglich.
      Einkauf im örtlichen, kleinerem Supermarkt möglich, ansonsten im nächstliegendem Ort.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      nicht bewertet
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2017
      Familie Beier, Sachsen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Der Strand war mit recht viel Seetang bedeckt, ansonsten wirkten Strand und Wasser nicht verschmutzt. Eventuell könnten mehr Abfallbehälter und vielleicht Spender für Hundekotbeutel aufgestellt werden. Etwas überraschend war für uns das spürbare Saisonende in der letzten August-Woche. Dies betraf die Waffelbäckerei, den Fischhändler und auch z.B. Djurs Sommerland im Bezug auf Öffnungszeiten.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2017
      Christine Wagner, Ludwigsburg — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Fjellerup Strand ist ein netter Strand mit tollem Steg, der sich zum Krebseangeln bestens eignet. Je nach Wind und Wetter ist er allerdings auch recht "veralgt". Es gibt leckeres Eis vor Ort, die Portionen sind allerdings überdimensional groß.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Der Strand ist ok. Nach einem Kiesstreifen kann man ganz flach weiter ins Wasser gehen. Das Baden war auch Ende August noch möglich (aber schon relativ kalt).
      Zum Einkaufen sind wir zum Aldi in Allingåbro gefahren, es gibt aber noch näher dran z.B. einen Super Brugsen.
      Ausflugsmöglichkeiten gibt es im Süden genug, können wir aber nichts zu sagen, da wir die meisten Tage mit Sonnen verbracht haben.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2017
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Ein reines Ferienhausgebiet, sehr ruhig. Leider gibt es vor Ort keine Einkaufsmöglichkeit.
      Der Strand ist sehr schön, es gibt direkt am Strandzugang mehrere Picknicktische und eine sehr saubere Toilette.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2017
      Anja, Schacht-Audorf — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Es scheint ein Ort zu sein, wo der Tourismus mal sehr hoch war. Aber es scheint dann eingebrochen zu sein. Man sieht einige verlassene, verfallene Häuser, die wohl mal Geschäfte waren. Die Besitzer der Ferienhäuser scheinen sich sehr zu bemühen alles wieder in Schuss zu bringen, aber es wirkt alles sehr verlassen. Schade auch, dass der Strand nicht gepflegt wird. Der schmale Sandstreifen ist bedeckt mit Algen. Das schöne daran war, dass man wohl deshalb so gut wie alleine dort war und die Hunde auch mal laufen lassen konnte.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2017
      Martin mit Familie aus Bremen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Fjellerup ist ein gemütlicher, kleiner Ort mit einem für seine Größe gut ausgestattetem Supermarkt, einer Tankstelle, einem Bäcker und einem tollen 2016 neu eröffneten Spielplatz.
      Wirklich klasse ist der Eisladen/Grill/Pizzeria "Vaffelbageriet" direkt am Strand. Hier gibt es auch das "Blå Flag Centre", welches Kindern Wissen über die Tiere und Pflanzen am Strand und im Meer vermittelt (es gibt dort Mikroskope, Beobachtungsbecken und Gummihosen und Kescher zum selber fangen unter Anleitung. Die Anleitenden können allerdings meist nicht so gut Deutsch, aber irgendwie ging das dann doch). Toll ist auch das benachbarte Fischgeschäft "Prebens Fisk". Es gibt weiter östlich noch ein weiteres Fischgeschäft sowie ein direkter Verkauf von Fischern, die jeden Morgen den Fisch direkt an den Strand bringen (die Boote werden mit dem Trecker aus dem Wasser herausgezogen).
      Die Region Djursland hat viele schöne Strände, die Landschaft ist hügelig mit vielen Wäldern, allerdings nicht sehr dicht besiedelt. Wirklich gute Shopping-Möglichkeiten gibt es nur in Grenaa oder Ebeltoft, ansonsten muss man nach Randers oder Aarhus fahren.
      Es gibt viele Ausflugsmöglichkeiten wie das Aquarium "Kattegatcentret" in Grenaa, das Djurs Sommerland, Randers Regnskov, Ree-Safari-Park, das Herrengut Gammel Estrup, das dänische Eisenbahnmuseum in Allingåbro und natürlich Ebeltoft und Grenaa selbst.
      Es gibt viele schöne Fahrrad- und Wanderwege, wenn man sich als Radfahrer mit den vielen Hügeln anfreunden kann.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • April 2017
      WulFried, Schleswig-Holstein — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Im Sommer ist Fjellerup bestimmt der Knaller, aber im April hat die tolle Waffelbäckerei nur Freitag, Samstag und Sonntag geöffnet und somit sind wir, die Vejers- und Henne-verwöhnten Jeden-Tag-Eis-und-Hotdog-esser natürlich nicht auf unsere Kosten gekommen. Am Mai ist wieder jeden Tag geöffnet, dann ist auch wieder mehr leben im "Dorf".
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • April 2017
      Friederike, Lübeck — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Für Familien mit Kindern sehr gut geeignet. Die Strände sind sehr flach und es gibt viele Ausflugsmöglichkeiten (Zoo, Aquarium, Randers Regenwald etc. ). Bei der Fahrtdauer ist zu beachten, dass man gut von Ost nach West kommt, die Nord-Süd Verbindung ein Zickzack durch kleine Orte ist.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Oktober 2016
      Rike aus Hamburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Uns als Naturliebhaber hat die Abgeschiedenheit von Skovgarde sehr gut gefallen, hervorragend die Nähe zum Strand. Wenn man seinen Urlaub mit Lesen, Entspannen, Malen und Strandspaziergängen verbringen möchte, ist diese Umgebung optimal.
      Für Aktionen muss man allerdings immer einige Kilometer mit dem Auto fahren. Wir hatten unsere Fahrräder dabei, waren aber erschrocken, wie gefährlich es auf der Hauptstraße (547) am Seitenrand mit dem Fahrrad ist. Und diese musste für jegliches Fahrradziel, wenn auch nur streckenweise, benutzt werden.
      Schade, dass in Dänemark so ein schlechtes Fahrradnetz ist.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2016
      Familie, 4 Erwachsene, 2 Kinder und Hund aus NRW — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Kleiner Ort, in dem ein Supermarkt vorhanden ist. Schmaler Sandstrand mit seichtem Wasser, ideal für Kinder. Seebrücke (Steg) zum Baden. Es gibt ein tolles Restaurant (Eis, Waffeln, warme Gerichte) direkt am Strand. Ausflugsmöglichkeiten im Umkreis von 30 bis 45 Autominuten vorhanden.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Januar 2016
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Der Urlaubsort ist, bis auf die Landstraße in der Nähe, sehr ruhig. Der Strand ist sehr schön und sauber. Bis zur nächst größeren Stadt dauert es ca. 30 Minuten mit dem Auto.
      Einkaufsmöglichkeiten sind in Fußnähe.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2015
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Skovgårde: Der Ort an sich (Fjellerup) ist ca. 3 km entfernt - am Strand entlang. Im Ort ist alles vorhanden was man benötigt. Der Bäcker ist hervorragend - er hat im September aber leider nur bis 12 Uhr geöffnet. Für größere Einkäufe kann man gut nach Grenå oder auch nach Randers fahren. Randers ist eine sehr hübsche Stadt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2015
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Sehr ländlich und ruhig. Es gibt wenig Einkaufsmöglichkeiten, aber für die Grundversorgung war alles vorhanden.

      Geheimtipp:

      Fisk - es gibt vielen fangfrischen Fisch. Sehr zu empfehlen.
      Am Strand gibt es ein Restaurant mit sehr guten Burgern, Spareribs, Pizza und einer großen Auswahl an leckerem Eis. Die Portionen sind sehr großzügig. Leider ist das Restaurant außerhalb der Saison nur Freitag, Samstag und Sonntag geöffnet.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      nicht bewertet
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2015
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Für Urlauber, die sich ihre Urlaubserlebnisse gern selber organisieren. Wenig Trubel (vor allem im Westen des Ortes, wo unser Haus lag). Sehr guter Bäcker und Fischhändler. Im Osten des Ortes schönes Waldgebiet und Küstenweg nach Bönnerup (wenn man mal keine Lust auf Strand oder Garten hat).
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2015
      Familie W. aus Niedersachsen — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Der Strand ist super. Das Meerwasser ist klar und absolut für Kinder geeignet. Wir sind mit den Kindern über 200 m ins Meer gegangen und es wahr gerade mal bis zu den Waden. Brötchen sollten Sie lieber im Dorf als beim Campingplatz kaufen, ist wesentlich billiger. Tanken ist da echt ein Problem, weil es überwiegend nur mit einer Tankkarte geht.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen

Das sagen unsere Gäste

    • August 2018
      Familie Nottorf, Wathlingen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Fjellerup: Schöner Naturstrand mit klarem Wasser. Selbst wenn man als Erwachsener bis zum Hals im Wasser steht, kann man seine Füsse noch sehen. Bei ablandigem Wind sind viele Sandbänke zu sehen, perfekt für Kinder zum Spielen und buddeln.
      Vaffelbageri direkt am Strand. Das Eis dort ist ein Muss.
      Ausflüge nach Grenaa, Randers, Ebeltoft und viele mehr sind empfehlenswert.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Familie sechs Personen, Werl — erster Urlaub in Dänemark
      Fjellerup ist ein kleiner Ort. Es gibt dort nur ein Lebensmittelgeschäft (Brugsen) und einen Bäcker. Ein vorhandenes Restaurant (Madam Blå) haben wir leider nur geschlossen angetroffen. Erwähnenswert ist die Waffelbäckerei am Strand. Die Eisportionen sind riesig und man kann dort auch essen. Der Strand dort ist gut besucht. Tanken im Ort ist nur mit Kreditkarte möglich. Der Strand ist für Kinder ideal. Das Wasser ist klar, seicht und ruhig. Man findet immer ein ruhiges Plätzchen. Parken am Strand kostenlos. Gegenüber dem Brugsen befindet sich ein schöner Spielplatz.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2018
      Famile mit zwei Kindern, Landkreis Vechta — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Der Strand ist wirklich toll, gerade für Kinder. Es ist sehr lange sehr flach. Ein schöner Sandstrand. Gute Fahrradwege. In der Nähe ein kleiner süßer Einkaufsladen. Direkt darüber ein wundervoller Spielplatz, der noch ziemlich neu schien. Ganz toll.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Wir hatten in der Vorsaison zwei tolle ruhige Wochen im Ort. Am Wochenende waren sehr viele nette Dänen in ihren Ferienhäusern. Der Strand war klasse, wir haben viele Tiere im Wasser entdeckt, allerdings sind Badeschuhe empfehlenswerter, da die Steine am Uferstreifen sonst etwas pieksig sind. Unsere Kinder fanden das flache Wasser und die Sandbänke super.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2018
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Fjellerup ist ein typisches kleines Örtchen in unmittelbarer Strandlage. Ideal für Ostseeenthusiasten. Einkaufsladen und Bäckerei sind im Ort vorhanden und vollkommen ausreichend; mehrere Shops mit frischem Fisch direkt am Strand. Ein Besuch in der Fjellerup Vaffelbageri ist Pflicht! Die selbstgemachten Waffeln und die Eisportionen sind gigantisch. Einfachere Gerichte kann man dort auch bekommen. Einige kleinere kulturelle Einrichtungen sind ebenfalls da. Ausgerichtet ist der Ort aber natürlich auf Strandurlaub an der Ostsee. Weitere Einkaufsmöglichkeiten sind innerhalb kürzester Zeit in Glesborg oder Grenaa erreichbar.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Mai 2018
      Familie Marr, Oberfranken — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Der Strand von Fjellerup ist barrierefrei zu erreichen. Über einen langen Steg kann man ins Wasser hinaus laufen. Weiter draußen ist der Strand sehr sandig, direkt am Strand befinden sich aber teilweise sehr viele Steine. Das Wasser ist total klar, man kann problemlos bis zum Grund schauen. Direkt am Steg gibt es eine Waffelbäckerei, die immer sehr gut besucht war.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      nicht bewertet
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Mai 2018
      fejo-Kunde — zweiter Urlaub in Dänemark
      Fjellerup: Kleines, ruhiges Örtchen. In unserer Zeit kaum besucht. Deshalb war es die Ruhe pur am Strand spazieren zu gehen oder den Ort zu erkunden. Im Ort selber ist ein schöner Spielplatz. Eine Tankstelle und ein Lebensmittelladen sind ebenfalls vorhanden. Ansonsten ist der Ort spärlich mir Geschäften ausgestattet. Da sollte man in den nächstgrößeren Ort fahren.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • April 2018
      fejo-Kunde — zweiter Urlaub in Dänemark
      Fjellerup war zu dem Zeitpunkt, an dem wir dort waren, sehr ruhig. Kaum Menschen, das meiste war geschlossen. Wir waren schnell an dem tollen Strand, an dem man den ganzen Tag Muscheln, Steine, Schneckenhäuser finden kann.
      Man kann dort ebenfalls sehr gut mit dem Fahrrad die Küste entlangfahren.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      nicht bewertet
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • November 2017
      Familie Volkmann, Nähe Bielefeld — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Fjellerup ist insgesamt sehr verlassen. Viele Geschäfte haben geschlossen und die Gebäude sind teilweise auch sehr heruntergekommen. Im Ort befindet sich eine Bäckerei (gute Auswahl und lecker), ein kleiner Supermarkt (alles Wichtige dort, im Nachbarort Glesborg gibt es einen riesigen Supermarkt) und ein paar kleine Fischgeschäfte. Ansonsten kann man in Fjellerup nichts unternehmen (zumindest außerhalb der Sommersaison).
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2017
      Urlauber aus Berlin — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Fjellerup ist ein kleiner, ruhiger Ort, zumindest in der Nachsaison.
      Gute Möglichkeiten im Ort und auch am Strand für Spaziergänge.
      Im Sommer gute Bademöglichkeiten, da das Wasser weithin sehr flach erscheint.
      Verkehrstechnisch mit dem Auto in alle Richtungen gut erschlossen, auch Busverkehr ist möglich.
      Einkauf im örtlichen, kleinerem Supermarkt möglich, ansonsten im nächstliegendem Ort.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      nicht bewertet
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2017
      Familie Beier, Sachsen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Der Strand war mit recht viel Seetang bedeckt, ansonsten wirkten Strand und Wasser nicht verschmutzt. Eventuell könnten mehr Abfallbehälter und vielleicht Spender für Hundekotbeutel aufgestellt werden. Etwas überraschend war für uns das spürbare Saisonende in der letzten August-Woche. Dies betraf die Waffelbäckerei, den Fischhändler und auch z.B. Djurs Sommerland im Bezug auf Öffnungszeiten.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2017
      Christine Wagner, Ludwigsburg — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Fjellerup Strand ist ein netter Strand mit tollem Steg, der sich zum Krebseangeln bestens eignet. Je nach Wind und Wetter ist er allerdings auch recht "veralgt". Es gibt leckeres Eis vor Ort, die Portionen sind allerdings überdimensional groß.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Der Strand ist ok. Nach einem Kiesstreifen kann man ganz flach weiter ins Wasser gehen. Das Baden war auch Ende August noch möglich (aber schon relativ kalt).
      Zum Einkaufen sind wir zum Aldi in Allingåbro gefahren, es gibt aber noch näher dran z.B. einen Super Brugsen.
      Ausflugsmöglichkeiten gibt es im Süden genug, können wir aber nichts zu sagen, da wir die meisten Tage mit Sonnen verbracht haben.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2017
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Ein reines Ferienhausgebiet, sehr ruhig. Leider gibt es vor Ort keine Einkaufsmöglichkeit.
      Der Strand ist sehr schön, es gibt direkt am Strandzugang mehrere Picknicktische und eine sehr saubere Toilette.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2017
      Anja, Schacht-Audorf — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Es scheint ein Ort zu sein, wo der Tourismus mal sehr hoch war. Aber es scheint dann eingebrochen zu sein. Man sieht einige verlassene, verfallene Häuser, die wohl mal Geschäfte waren. Die Besitzer der Ferienhäuser scheinen sich sehr zu bemühen alles wieder in Schuss zu bringen, aber es wirkt alles sehr verlassen. Schade auch, dass der Strand nicht gepflegt wird. Der schmale Sandstreifen ist bedeckt mit Algen. Das schöne daran war, dass man wohl deshalb so gut wie alleine dort war und die Hunde auch mal laufen lassen konnte.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2017
      Martin mit Familie aus Bremen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Fjellerup ist ein gemütlicher, kleiner Ort mit einem für seine Größe gut ausgestattetem Supermarkt, einer Tankstelle, einem Bäcker und einem tollen 2016 neu eröffneten Spielplatz.
      Wirklich klasse ist der Eisladen/Grill/Pizzeria "Vaffelbageriet" direkt am Strand. Hier gibt es auch das "Blå Flag Centre", welches Kindern Wissen über die Tiere und Pflanzen am Strand und im Meer vermittelt (es gibt dort Mikroskope, Beobachtungsbecken und Gummihosen und Kescher zum selber fangen unter Anleitung. Die Anleitenden können allerdings meist nicht so gut Deutsch, aber irgendwie ging das dann doch). Toll ist auch das benachbarte Fischgeschäft "Prebens Fisk". Es gibt weiter östlich noch ein weiteres Fischgeschäft sowie ein direkter Verkauf von Fischern, die jeden Morgen den Fisch direkt an den Strand bringen (die Boote werden mit dem Trecker aus dem Wasser herausgezogen).
      Die Region Djursland hat viele schöne Strände, die Landschaft ist hügelig mit vielen Wäldern, allerdings nicht sehr dicht besiedelt. Wirklich gute Shopping-Möglichkeiten gibt es nur in Grenaa oder Ebeltoft, ansonsten muss man nach Randers oder Aarhus fahren.
      Es gibt viele Ausflugsmöglichkeiten wie das Aquarium "Kattegatcentret" in Grenaa, das Djurs Sommerland, Randers Regnskov, Ree-Safari-Park, das Herrengut Gammel Estrup, das dänische Eisenbahnmuseum in Allingåbro und natürlich Ebeltoft und Grenaa selbst.
      Es gibt viele schöne Fahrrad- und Wanderwege, wenn man sich als Radfahrer mit den vielen Hügeln anfreunden kann.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • April 2017
      WulFried, Schleswig-Holstein — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Im Sommer ist Fjellerup bestimmt der Knaller, aber im April hat die tolle Waffelbäckerei nur Freitag, Samstag und Sonntag geöffnet und somit sind wir, die Vejers- und Henne-verwöhnten Jeden-Tag-Eis-und-Hotdog-esser natürlich nicht auf unsere Kosten gekommen. Am Mai ist wieder jeden Tag geöffnet, dann ist auch wieder mehr leben im "Dorf".
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • April 2017
      Friederike, Lübeck — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Für Familien mit Kindern sehr gut geeignet. Die Strände sind sehr flach und es gibt viele Ausflugsmöglichkeiten (Zoo, Aquarium, Randers Regenwald etc. ). Bei der Fahrtdauer ist zu beachten, dass man gut von Ost nach West kommt, die Nord-Süd Verbindung ein Zickzack durch kleine Orte ist.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Oktober 2016
      Rike aus Hamburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Uns als Naturliebhaber hat die Abgeschiedenheit von Skovgarde sehr gut gefallen, hervorragend die Nähe zum Strand. Wenn man seinen Urlaub mit Lesen, Entspannen, Malen und Strandspaziergängen verbringen möchte, ist diese Umgebung optimal.
      Für Aktionen muss man allerdings immer einige Kilometer mit dem Auto fahren. Wir hatten unsere Fahrräder dabei, waren aber erschrocken, wie gefährlich es auf der Hauptstraße (547) am Seitenrand mit dem Fahrrad ist. Und diese musste für jegliches Fahrradziel, wenn auch nur streckenweise, benutzt werden.
      Schade, dass in Dänemark so ein schlechtes Fahrradnetz ist.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2016
      Familie, 4 Erwachsene, 2 Kinder und Hund aus NRW — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Kleiner Ort, in dem ein Supermarkt vorhanden ist. Schmaler Sandstrand mit seichtem Wasser, ideal für Kinder. Seebrücke (Steg) zum Baden. Es gibt ein tolles Restaurant (Eis, Waffeln, warme Gerichte) direkt am Strand. Ausflugsmöglichkeiten im Umkreis von 30 bis 45 Autominuten vorhanden.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Januar 2016
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Der Urlaubsort ist, bis auf die Landstraße in der Nähe, sehr ruhig. Der Strand ist sehr schön und sauber. Bis zur nächst größeren Stadt dauert es ca. 30 Minuten mit dem Auto.
      Einkaufsmöglichkeiten sind in Fußnähe.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2015
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Skovgårde: Der Ort an sich (Fjellerup) ist ca. 3 km entfernt - am Strand entlang. Im Ort ist alles vorhanden was man benötigt. Der Bäcker ist hervorragend - er hat im September aber leider nur bis 12 Uhr geöffnet. Für größere Einkäufe kann man gut nach Grenå oder auch nach Randers fahren. Randers ist eine sehr hübsche Stadt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2015
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Sehr ländlich und ruhig. Es gibt wenig Einkaufsmöglichkeiten, aber für die Grundversorgung war alles vorhanden.

      Geheimtipp:

      Fisk - es gibt vielen fangfrischen Fisch. Sehr zu empfehlen.
      Am Strand gibt es ein Restaurant mit sehr guten Burgern, Spareribs, Pizza und einer großen Auswahl an leckerem Eis. Die Portionen sind sehr großzügig. Leider ist das Restaurant außerhalb der Saison nur Freitag, Samstag und Sonntag geöffnet.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      nicht bewertet
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2015
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Für Urlauber, die sich ihre Urlaubserlebnisse gern selber organisieren. Wenig Trubel (vor allem im Westen des Ortes, wo unser Haus lag). Sehr guter Bäcker und Fischhändler. Im Osten des Ortes schönes Waldgebiet und Küstenweg nach Bönnerup (wenn man mal keine Lust auf Strand oder Garten hat).
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2015
      Familie W. aus Niedersachsen — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Der Strand ist super. Das Meerwasser ist klar und absolut für Kinder geeignet. Wir sind mit den Kindern über 200 m ins Meer gegangen und es wahr gerade mal bis zu den Waden. Brötchen sollten Sie lieber im Dorf als beim Campingplatz kaufen, ist wesentlich billiger. Tanken ist da echt ein Problem, weil es überwiegend nur mit einer Tankkarte geht.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
  • Gut Strandurlaub
  • Mittel Kinderfreundlich
  • Mittel Shopping
  • Gut Hundefreundlich
  • Schlecht Sport & Spiel
  • Schlecht Fahrradverleih
  • Gut Lokale Leckereien
  • Schlecht Kunsthandwerk
  • Mittel Wandern

Kathrin von Maltzahn
Seit mehr als 40 Jahren liebe ich die dänische Gemütlichkeit, die wunderbare Natur und die herrlichen Küsten! In meinem Reiseführer Dänemark für Kenner verrate ich euch mehr über Fjellerup und die Erlebnisse in den benachbarten Regionen.