Bitte warten...
0211 – 5800 3060
Täglich 10 - 20 Uhr
Janina

Fragen Sie uns

Wir kennen jede Ecke in Dänemark und beraten Sie gerne persönlich, heute bis 20 Uhr.

0211 – 5800 3060

Kurze Frage – schnelle Antwort:

Schreiben Sie uns eine E-Mail

MyFejo

    Henne Strand - Urlaubsfreuden in den Dünen

    Blick über Strand und Dünen von Henne

    Henne ist ein weitläufiges Urlaubsgebiet an der dänischen Nordsee mit einem fantastischen Strand. Die Ferienhäuser stehen weit verstreut zwischen Dünen und Heide, Geschäfte und Lokale haben fast das ganze Jahr über Saison.

    Map
    Karte

    Für jeden das richtige Ferienhaus

    Henne Strand gehört zu den ersten Ferienorten an der dänischen Nordseeküste. Seit mehr als 80 Jahren kommen die Urlauber an diesen schönen Strand!

    Nach Blåvand ist Henne Strand auch das von deutschen Urlaubern am häufigsten besuchte Ziel für einen Ferienhausurlaub an der Westküste. Entlang der Hauptstraße reihen sich dementsprechend Restaurants, Boutiquen und Snackbars aneinander. Es gibt keine großen Sehenswürdigkeiten, doch der Strand alleine ist den Besuch wert.

    Die Ferienhäuser in Henne Strand stehen weit verstreut in den Dünen, manche sogar mit Meerblick, andere im windgeschützten Hinterland zwischen Kiefern und Heidekraut. Es sind die idealen Urlaubsdomizile für Dänemark-Ferien mit der Familie.

    Genießerferien mit der Familie

    In Henne Strand verbringt man seinen Urlaub, um die Natur und den tollen Strand zu genießen. Zwischendurch gibt es ein Softeis im Ishus, Kaffee mit unverbautem Meerblick im Cafe Stranden oder gehobene Gastronomie im Henne Kirkeby Kros. Pizza, Burger und Hot Dogs bekommt man selbstverständlich auch das ganze Jahr über, selbst griechische Küche wird serviert in der Taverna Colosseo.

    Henne ist einfach zauberhaft und Erholung pur. Es ist eine traumhafte Natur mit einem sehr breiten Dünengürtel. Für das leibliche Wohl gibt es genügend Möglichkeiten vor Ort.
    Tipp von Peter, Neumünster

    Barrierfreier Strandzugang

    Der Strandzugang im Zentrum von Henne ist barrierefrei, vom großen Parkplatz für Autos und Fahrräder kann man sogar Kinderwagen oder Rollstühle bis zum Meer schieben. Eine Dusche, ein Fußballtor und ein Volleyballnetz stehen bereit für alle Gäste. Die neu gestaltete Parkfläche am Meer ist mit Holzpodesten und viel Grün gerade erneuert worden.

    Das Cafe Stranden hat den besten Platz am Strand, man sieht das Meer von jedem Sitzplatz aus.

    Sollte das Wetter mal so gar nicht nach Strand aussehen, lädt das tropische Badeland im Henne Strand Camping zum Plantschen ein. Auch Ferienhausgäste sind herzlich willkommen.

    Reiten und Golfen

    Am Campingplatz in Henneby kann man im Sommer Minigolf spielen, Fahrräder mieten und im kleinen Lebensmittelmarkt frische Brötchen kaufen. Am Waldrand hinter dem Campingplatz schauen die puscheligen Isländer der Stutteri Vestkysten über den Zaun. Der Hof bietet Reitunterricht und Ausritte durch die Natur an. Von einem Ferienhaus in Henneby können Kinder auch zu Fuß zu den Pferden laufen.

    Das Rav Mads' Hus verkauft Naturtextilien für Damen und Kinder, natürliche Reinigungsmittel und Bernstein (rav). Ebenfalls in Henneby liegt der Henne Golfclub.

    Wege durch die Natur, zu Fuß oder mit dem Fahrrad

    Die strandnahen Ferienhäuser stehen fast alle in den Dünen, umgeben von Strandhafer und sehr viel Sand. Das Rauschen der Nordsee und die salzige Luft sind kostenlose Bestandteile der Hausausstattung! Überall findet man Fußwege durch die Dünen zum Meer. Einen ebenen, befestigten Strandzugang bietet aber nur der Strandparkplatz im Zentrum.

    Nordöstlich von Henne liegt Houstrup mit der Blåbjerg Klitplantage, benannt nach dem gleichnamigen, 64 Meter hohen Blåbjerg. Der „Berg“ ist in Wahrheit eine begrünte Wanderdüne, von seiner „Spitze“ hat man einen wundervollen Rundblick über eines der schönsten Wald- und Dünengebiete an der Nordseeküste.

    Im Wald, der bis Nymindegab reicht, bieten sich zahlreiche Wanderwege und eine beliebte Mountainbike Strecke an. Die Ferienhäuser im Osten von Henne liegen drekt vor dem Waldgebiet und sind ideal für Urlauber, die gern durch den Wald spazieren gehen oder morgens eine Runde im Grünen joggen wollen.

    Urlaub mit Hund

    In der Klitplantage müssen Hunde an der Leine laufen, aber kurz vor Nymindegab wurde ein neuer, umzäunter Hundewald eröffnet. Der Eingang ist am Sønder Klitvej auf der linken Seite.

    Die Landschaft um Henne gehört zum Naturpark Vesterhavet. Auf der Website des Naturparks findet man viel Kartenmaterial und Tipps für Ausflüge und geführte Touren durch die Natur.

    Unsere beliebtesten Ferienhäuser
    in Henne

    • EA64
      • 6 Pers.
      • 108 m²
      • Meer 500 m
      ab 790 €
    • NV70
      • 6 Pers.
      • 101 m²
      • Meer 250 m
      ab 695 €
    • QI09
      • 10 Pers.
      • 158 m²
      • Meer 650 m
      ab 1.090 €
    • AO79
      • 6 Pers.
      • 112 m²
      • Meer 150 m
      ab 485 €
    • QA03
      • 6 Pers.
      • 110 m²
      • Meer 1.000 m
      ab 499 €
    • AA36
      • 8 Pers.
      • 146 m²
      • Meer 1.050 m
      ab 840 €
    Weitere Häuser in Henne anzeigen

    Ferienhäuser in Henne suchen

    Preis egal ab bis

    Mietpreis

    Ohne Nebenkosten für Ihren gesamten Urlaub.


    Entf. Meer egal ab bis m

    Entfernung zum Meer

    Luftlinie. Der Weg zum Strand kann länger sein.


    m

    Kurzurlaub

    Sie möchten außerhalb der Ferienzeiten einen Kurzurlaub buchen oder an einem anderen Tag anreisen? Dann kontaktieren Sie uns und wir finden die Angebote für Sie.

    2020 - Unser Tipp

    Auch für 2020 können Sie bereits jetzt Ihr Ferienhaus bei uns reservieren! Einfach mit dem Anreisedatum egal Ihr Wunschferienhaus suchen und dann bei uns melden. Die Mietpreise bleiben zumeist vergleichbar mit 2019.

    Wahlfreie Anreise

    Über Weihnachten und Silvester können fast alle Ferienhäuser zu Ihrem gewünschten Anreisetermin gebucht werden. Die Mindestmietdauer beträgt 7 Tage. Suchen Sie Ihr Haus mit "Anreisedatum egal" und rufen uns dann an. Gerne prüfen wir die Verfügbarkeit und den Preis. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

    3 Hunde oder mehr

    Unser Tipp: Wenn Sie mit drei Hunden anreisen wollen, suchen Sie auch nach Häusern für zwei Hunde. Nennen Sie uns dann Ihr Wunschferienhaus und wir fragen die Mitnahme des dritten Hundes beim Vermieter für Sie an.

    Wandern am Filsø

    Ebenfalls Teil des Naturparks ist der renaturierte Filsø zwischen Henne und Vejers, der sich in der unbebauten, flachen Landschaft seinen Platz zurückerobern durfte. In einer aufwendigen Renaturierungsmaßnahme wurde ihm sein natürliches Areal wiedergegeben.

    Ein Wall für Radfahrer führt mitten hindurch, ein barrierefreier Steg als Aussichtspunkt ist in Höhe des Filsøgaards über den See gebaut worden. Hier stehen auch Picknickbänke und Toiletten bereit. Der Filsø entwickelt sich zu einem lohnenswerten Ausflugsziel in der Natur! Angeln und jegliche Art von Wassersport sind nicht erlaubt. Der See ist ein Naturreservat und soll vor allem das Auge erfreuen.

    Geführte Wanderungen um den See

    Verschiedene Aussichtspunkte am Ufer laden ein, die Vogelwelt zu beobachten. Das Museum in Nymindegab bietet geführte Touren rund um den See an und erzählt in einer Ausstellung über das Renaturierungsprojekt.

    Zum Angeln bieten sich fünf verschiedene Teiche zwischen dem Filsø und Grærup bei Vejers an. Man benötigt eine Angelkarte des Fischereivereins Oksbøl, die es in der Touristeninformation und den Angelgeschäften gibt.

    Das Badehotel an der Mølle Å

    Die Henne Mølle Å begrenzt den Henne Strand im Süden, denn hier mündet der Bach in die Ostsee. Den Angeln nach zu urteilen, kann man hier an ruhigen Tagen Schollen fangen. Eine Brücke führt etwas weiter im Land über den Bach, so dass man trockenen Fußes zum Badehotel auf der Südseite der Mølle Å kommt.

    Bereits in den 1930er Jahren wurde das Henne Mølle Å Badehotel direkt am Strand in den Dünen errichtet, benannt nach dem gleichnamigen Fluss, der hier seinen Weg ins Meer findet. Entworfen hat das bescheiden wirkende Gebäude der Architekt Poul Henningsen, zu dessen Entwürfen auch die blendfreie Pendelleuchte PH 5 gehört, die für ein besonders behagliches Licht sorgt.

    Dänische Küche im Restaurant

    Im Hotel-Restaurant kann man bei einer leckeren Smørrebrød-Auswahl testen, ob sich so eine Lampe vielleicht auch über dem heimischen Esstisch gut machen würde.

    Den ersten Badegästen gefiel es offenbar gut in Henne. Sie genossen die Ruhe und die Natur, kehrten jedes Jahr wieder und bauten sich irgendwann ihr eigenes Ferienhaus. So begann in den 50er Jahren der Aufstieg des Ortes zum beliebten Urlaubszentrum an der Nordsee.

    Vergrabene Umweltsünden

    Zwischen der Mølle Å und dem Strandzugang am Kærgårdvej sollte man nicht unbedingt am Strand laufen. Im Sand der Kærgård Klitplantage gibt es vielleicht noch Spuren einer der größeren dänischen Umweltsünden, die vor über 50 Jahren begangen wurde.

    Tonnenweise wurden Medizinabfälle in sechs Gruben abgelagert, aus denen in den vergangenen Jahrzehnten die Giftstoffe im Boden versickerten. Seit 2008 hat man die vier am stärksten belasteten Gruben ausgehoben und im März 2015 die Arbeiten vorerst abgeschlossen. Die nun folgenden Untersuchungen werden den Effekt der Arbeit zeigen und Entscheidungsgrundlage für weitere Maßnahmen sein.

    Schilder warnen am Strandabschnitt vor der Klitplantage davor, diesen barfuss zu passieren, dort zu baden oder zu angeln. Noch immer befinden sich Chemikalien im Sand und Wasser, die gesundheitliche Schäden hervorrufen können. Um nicht in Gefahr zu laufen, spielende Kinder oder herumtollende Hunde zu spät zurückzurufen, empfehlen wir, von Norden kommend das Badehotel als Grenze für Strandwanderungen zu nutzen. Von Süden kommend ist der Zugang am Kærgårdvej ein guter Anhaltspunkt.

    Tatsächlich geht unsere Empfehlung damit weiter als die der Behörden, aber so muss man nicht befürchten, Warnschilder am Strand zu übersehen. Ein Informationsblatt der Behörden zu diesem Thema bekommt man hier.

    Das sagen unsere Gäste

      • September 2018
        R. & I. Höveler, Erkelenz — erster Urlaub in Dänemark
        Ein sehr schöner, ruhiger Ferien-/Urlaubsort mit einer vom Ortseingang bis hinauf zum Strandparkplatz führenden Hauptstraße.
        Der Ort ist sowohl für Familien mit Kindern, als auch für Leute, welche die Ruhe suchen, absolut empfehlenswert.
        Lediglich die etwas begrenzte Auswahl an Restaurants und/oder Gaststätten für ein Abendessen ist ein möglicher Ansatz für Kritik.
        Tagsüber stehen jedoch ausreichende Möglichkeiten für einen Imbiss oder Snack zur Verfügung.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • August 2018
        Fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
        Henne Strand ist komplett auf Touristen eingestellt. Da wir uns vorab informiert hatten, wussten wir aber was uns diesbezüglich erwartet. Es sollte einem nur bewusst sein. Es gibt einen Supermarkt mit allem was man braucht, günstiger kauft man, wenn man mit dem Auto ca. 20 Minuten weiter z.B. in die nächsten größeren Orte fährt. Wir haben das einfach mit unseren Ausflügen verbunden. Für Brot und Kuchen können wir die örtlichen Bäcker empfehlen und mehrfach die Woche kommt auch ein mobiler Fischhändler in den Ort. Die Restaurants und Eisdielen haben (soweit durch uns getestet) alle eine hervorragende Qualität und guten Service. Ansonsten gibt es noch diverse Bekleidungsgeschäfte mit einer breiten Auswahl und natürlich die üblichen Souvenir Shops. Es gibt jede Menge Parkplätze im Ort bis zum Strand (riesig!) und alle sind gratis. Auch mit dem Fahrrad kommt man prima überall hin. Wir meinen, hier kann die ganze Familie wunderbar Urlaub machen. Kinder, Eltern, Großeltern, jeder kommt auf seine Kosten. Trotz Trubel verläuft sich alles und die Stimmung ist schön relaxt.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        nicht bewertet
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • August 2018
        Familie Kakoch, Schleswig-Holstein — erster Urlaub in Dänemark
        Henne ist vielseitig. Der Strand bietet viel Raum zum Spazieren gehen. Im Ort bekommt man alles Notwendige. Von Lebensmitteln, Backwaren, Bekleidung. Es ist möglich Fitness zu machen. Kinder können auch im Ort Beschäftigung finden, wenn es mal kein Strandwetter ist. Es ist die Möglichkeit an einigen Tagen der Woche Fisch an einem Stand zu bekommen. Euro kann man angenehm schnell, ohne Wechselgebühren zu zahlen, im Ort wechseln. Parkmöglichkeiten sind genügen vorhanden.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • August 2018
        Urd Valdemarsdatter, Barmstedt — erster Urlaub in Dänemark
        Henne Strand war in diesem Jahr voller als je zuvor, manchmal hatte man Mühe, einen Parkplatz zu finden. Aber der Ort ist dennoch empfehlenswert, weil es viele Aktivitätsmöglichkeiten für alle Altersklassen gibt. Die Restaurants sind alle gut und sauber und es gibt genügend davon, so dass der große Ansturm an Gästen gut bewältigt werden kann. Es gibt viele Bekleidungsgeschäfte in Henne Strand, die auch oft sehr gute und preiswerte Angebote haben - ein guter Ort zum Shoppen!
        Merkwürdigerweise mußte man sich in diesem Jahr über einen 3 bis 4 m breiten "Steingürtel", in den man auch ein bißchen versank, ins Wasser tasten, danach aber war das Baden herrlich: das Wasser klar und der Grund wieder schön sandig. Dadurch, dass es zwei Sandbänke gibt, ist Henne Strand auch gut für Kinder geeignet, weil es keine Gefahr gibt, dass sie sofort ins tiefe Wasser abgetrieben werden.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • Juni 2018
        Saskia Spill, Bad Hersfeld — erster Urlaub in Dänemark
        Henne Strand ist ein kleiner Urlaubsort an der dänischen Nordseeküste. Der Ort schmiegt sich in die Dünenlandschaft ein durch seine kleinen, höchstens zweistöckigen, Ferienhäuser. Die Grundstücke sind oftmals sehr naturnah belassen und mit Dünengras und Heide sowie kleinen Bäumen bewachsen. Der Strand ist von fast allen Häusern in maximal zehn Minuten zu Fuß zu erreichen.

        Das Zentrum von Henne Strand bildet eine Einkaufsstraße, in der man bei mehreren Bäckern, einem kleinen Supermarkt, weiteren Geschäften (Bekleidung, Spielwaren, Souvenirs) und einigen Restaurants alles für den täglichen Bedarf bekommt.

        Die Umgebung ist ideal für alle, die Ruhe und Bewegung in der Natur suchen. Von ausgedehnten Wanderungen über Fahrradtouren bis hin zu Mountainbiketouren am nahgelegenen Blåbjerg oder ein gemütlicher Spaziergang am Strand oder im Vogelschutzgebiet Filsø ist alles möglich.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • Oktober 2017
        Tanja, Eckernförde — erster Urlaub in Dänemark
        Henne ist ein kleiner Ort mit verschiedenen Bekleidungsgeschäften, einem Supermarkt, der sehr gut sortiert, aber etwas teurer ist und Souvenirläden. Mehreren gemütlichen Cafés und Restaurants, einem Schwimmbad und vielem mehr. Am Strand gibt es direkt ein Standcafé, in dem man auch essen kann. Wer etwas mehr Ruhe möchte, braucht nur ein paar Kilometer den Strand nach links oder rechts gehen und schon ist man für sich und kann sogar Seehunde beobachten, die sich im Sand ausruhen, um später wieder ins Wasser zu robben.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • September 2017
        Cordula und Peter aus Velbert — erster Urlaub in Dänemark
        Henne ist ein kleines aber feines Feriendorf, wo man schön Eis essen oder auf ein warmes Getränk in Straßen-Cafés verweilen kann!
        Für den Lebensmitteleinkauf sollte man lieber nach Nørre Nebel zu Netto oder Fakta fahren, da der Lebensmittelmarkt in Henne seine Preise nach seiner Monopolstellung macht!
        Und wenn man schon mal in Nørre-Nebel ist, sollte man sich ein paar Picknicksachen einpacken und unbedingt die Draisinentour machen. Schlüssel und bezahlen an der Tankstelle :-)!
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • September 2017
        fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
        Das Ferienhausgebiet, der Ort und die Umgebung sind auf jeden Fall empfehlenswert für alle, die Ruhe suchen und die dänische Lebensart kennen lernen wollen und eine Vorstellung davon bekommen wollen, was das Wort hygge beinhaltet. Der Ort selbst ist überschaubar mit ein paar Geschäften, einem Campingplatz mit einem Fitness-Studio und einer Schwimmhalle, den Büros mehrerer Ferienhausanbieter sowie einigen Cafés und Restaurants. Außer den gewohnten einzelnen Ferienhäusern, gibt es auch eine größere Ferienhausanlage über deren architektonischen Reiz sich streiten lässt. Der Zugang zum Strand mit Sicht zum Meer ist gut erreichbar, da die Dünen teilweise abgetragen wurden und ein Strandcafé mit angegliedertem großem Parkplatz vorhanden ist. Der Strand ist bei Henne sehr breit und daher für Leute mit Gehbehinderung schwierig direkt ans Meer zu kommen. Es gibt zwar einen Holzsteg (eine Art Rollrost), der jedoch schon an manchen Stellen schadhaft geworden ist und auch nicht bis zum Wasser reicht.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • August 2017
        fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
        In Dänemark ist alles ein wenig weiter entfernt. Man ist also immer auf Auto oder Fahrrad angewiesen. Die Straßen sind aber alle sehr gut ausgebaut. In Henne ist einer der schönsten Strände, den man sich vorstellen kann. Weißer Pulversand. Kilometerlang und sehr breit. Tolle Dünen. Ein wenig wie in den Niederlanden nur ein wenig größer und wilder. Für Naturliebhaber und Aktivurlauber perfekt. Obwohl wir in der Hauptsaison vor Ort waren, hatte man selten das Gefühl von "Enge".
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • April 2017
        fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
        Von Henne Strand aus sind andere Orte wie Blåvand, Vejers, Nymindegab, Hvide Sande, Bork Havn gut zu erreichen. Alle Orte und Strände sind für (gut erzogene) Hunde ausgesprochen freundlich. Es gibt in Blåvand, Oksbøl und Nymindegab zusätzlich sehr schöne Hundewälder. Auch Esbjerg und Ringkøbing sind innerhalb einer Stunde erreichbar, wenn man mehr Trubel möchte.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • März 2017
        Henning Z., Hannover — erster Urlaub in Dänemark
        Henne Strand ist ein typischer Ferienort in Dänemark. Es gibt unterschiedliche gastronomische Angebote, mehrere Bäcker/Cafés und die typischen Klamotten-, Sportartikel- und Krimskrams-Läden und eine Menge Ferienhäuser. Der Weg ans Wasser und zu einem sehr schönen, breiten Sandstrand ist kurz, direkt vor dem Zugang ist ein großer Parkplatz. Im Hinterland gibt es eine sehr schöne Heide- und Waldlandschaft mit vielen Wander- und Radwegen. Eine schöne Dünenlandschaft rundet das Bild der dänischen Küstenlandschaft ab.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • Mai 2016
        fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
        Henne By: Viele Ferienhäuser mit kleinen und mittleren Grundstücken an eher bewaldeten / geschützten Grundstücken. Golfplatz, Reitstall, Glasbläserei. Beim Campingplatz kleiner Kiosk und Möglichkeit, frische Brötchen in der Saison zu kaufen.
        Blaabjergplantage bietet viele Kilometer Wanderwege, um im hügeligen Waldgebiet spazieren zu gehen. Das tolle Waldgebiet der Blaabjergplantage ist schnell erreicht und dort gibt es viele Kilometer Wege, auch Mountainbiketrails. Wer gut zu Fuß ist, kann auch bis zur Küste durch die Naturschutzgebiete wandern. Ansonsten braucht man für einen Badeurlaub aber schon das Auto, um nach Henne Strand zu fahren. Im Ort dort sind natürlich dann auch Bäcker, Supermarkt und mehr Geschäfte.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • April 2015
        Familie mit zwei Kindern aus Tangendorf, Lk Harburg — erster Urlaub in Dänemark
        Henne Strand ist ein beliebter Ferienort mit guten Shoppingmöglichkeiten, netten Cafés, mehreren Bäckern und einem Supermarkt. Vom typisch dänischen Einrichtungsgeschäft, über Kindermode, bis hin zum Angler- oder Strandbedarf, es gibt für jeden etwas. Die Dänen hier sprechen alle sehr gut Deutsch und sind immer hilfsbereit und freundlich. Der breite Sandstrand mit seinen vielen Dünen ist typisch für die dänische Nordseeküste. Henne Strand ist beliebt bei Familien mit Kindern und auch Hunde sind willkommen. Ein Ausflug ins Legoland nach Billund oder zum Leuchtturm und den alten Bunkern am Strand von Blavand sind ein Muss.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • Mai 2013
        Susanne, Thomas und Johanna aus Georgsmarienhütte — erster Urlaub in Dänemark
        Der wunderbar breite Strand und die Dünen sind einfach großartig und vor allem gut zu überwinden. Das haben wir an anderer Stelle in Dänemark schon anders erlebt. An der Hauptstraße in Henne Strand lassen sich die Dinge des täglichen Lebens gut kaufen. Das meiste ist eben typisch für Touristen ausgelegt. Allerdings haben die Geschäfte (zumindest Anfang Mai) schon früh, also gegen 17 Uhr geschlossen. Die Crepes in der Creperie schmeckten aber auch nach 17 Uhr noch super. An anderer Stelle hat ein Urlauber Henne Strand im Dunkeln mit dem Auenland verglichen - ein wunderbar passender Vergleich wie wir fanden.
        Mir haben es besonders die Farben angetan. Alles ist blau und weiß und das helle Braun des Dünengras ist wunderschön. Man ist dem Himmel irgenwie ein Stück näher!
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        Ausflugsziele
        nicht bewertet
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • April 2013
        Jens und Jenny, Uetersen — erster Urlaub in Dänemark
        Die Stadt Henne ist ein typischer dänischer Touristenort mit zahlreichen Geschäften. Daneben gibt es ein Schwimmbad und Kinderspielland. Um an den Strand zu gelangen, ist es leider notwendig durch die gesamte Innenstadt zu fahren. Dafür ist der Strand breit, sauber und hat tolle Dünen.
        Etwas außerhalb gib es einen Golfplatz und ein Pferdegestüt.
        Für Wanderfreunde und Mountainbiker ist das Gebiet rund um den Blaabjerg ein Muss. Toll ausgeschilderte Wegstrecken.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • Dezember 2012
        Ole Petersen, Hamburg — erster Urlaub in Dänemark
        Henne Strand bietet eine gute Mischung für Menschen, die zum Einen die Ruhe und das raue Klima der dänischen Nordseeküste suchen zum Anderen aber eben nicht in totaler Einsamkeit für jeden Weg ins Auto steigen wollen.
        Im Winter ist davon allerdings vieles geschlossen. Dafür können im Winter Hundebesitzer ihre vierbeinigen Freunde am gesamte Strand frei laufen lassen.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • September 2012
        fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
        Ein schöner, etwas kleinerer Ort mit einer Hauptstraße, die direkt bis zum Strand geht (dort befindet sich ein großer Parkplatz). An dieser Straße liegt alles, was man in so einem Urlaub benötigt. Ein Supermarkt und viele, kleine Geschäfte mit Kleidung und Souvenirs sowie ein Drachenshop liegen an dieser Straße. Es gibt ca. zwei Cafés und einige Bäckereien. Außerdem befindet sich in einer abzweigenden Seitenstraße ein kleines Bernsteingeschäft.
        Der Strand wirkt sehr schön naturbelassen und lädt zu ausgedehnten Spaziergängen ein.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen

    Das sagen unsere Gäste

      • September 2018
        R. & I. Höveler, Erkelenz — erster Urlaub in Dänemark
        Ein sehr schöner, ruhiger Ferien-/Urlaubsort mit einer vom Ortseingang bis hinauf zum Strandparkplatz führenden Hauptstraße.
        Der Ort ist sowohl für Familien mit Kindern, als auch für Leute, welche die Ruhe suchen, absolut empfehlenswert.
        Lediglich die etwas begrenzte Auswahl an Restaurants und/oder Gaststätten für ein Abendessen ist ein möglicher Ansatz für Kritik.
        Tagsüber stehen jedoch ausreichende Möglichkeiten für einen Imbiss oder Snack zur Verfügung.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • August 2018
        Fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
        Henne Strand ist komplett auf Touristen eingestellt. Da wir uns vorab informiert hatten, wussten wir aber was uns diesbezüglich erwartet. Es sollte einem nur bewusst sein. Es gibt einen Supermarkt mit allem was man braucht, günstiger kauft man, wenn man mit dem Auto ca. 20 Minuten weiter z.B. in die nächsten größeren Orte fährt. Wir haben das einfach mit unseren Ausflügen verbunden. Für Brot und Kuchen können wir die örtlichen Bäcker empfehlen und mehrfach die Woche kommt auch ein mobiler Fischhändler in den Ort. Die Restaurants und Eisdielen haben (soweit durch uns getestet) alle eine hervorragende Qualität und guten Service. Ansonsten gibt es noch diverse Bekleidungsgeschäfte mit einer breiten Auswahl und natürlich die üblichen Souvenir Shops. Es gibt jede Menge Parkplätze im Ort bis zum Strand (riesig!) und alle sind gratis. Auch mit dem Fahrrad kommt man prima überall hin. Wir meinen, hier kann die ganze Familie wunderbar Urlaub machen. Kinder, Eltern, Großeltern, jeder kommt auf seine Kosten. Trotz Trubel verläuft sich alles und die Stimmung ist schön relaxt.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        nicht bewertet
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • August 2018
        Familie Kakoch, Schleswig-Holstein — erster Urlaub in Dänemark
        Henne ist vielseitig. Der Strand bietet viel Raum zum Spazieren gehen. Im Ort bekommt man alles Notwendige. Von Lebensmitteln, Backwaren, Bekleidung. Es ist möglich Fitness zu machen. Kinder können auch im Ort Beschäftigung finden, wenn es mal kein Strandwetter ist. Es ist die Möglichkeit an einigen Tagen der Woche Fisch an einem Stand zu bekommen. Euro kann man angenehm schnell, ohne Wechselgebühren zu zahlen, im Ort wechseln. Parkmöglichkeiten sind genügen vorhanden.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • August 2018
        Urd Valdemarsdatter, Barmstedt — erster Urlaub in Dänemark
        Henne Strand war in diesem Jahr voller als je zuvor, manchmal hatte man Mühe, einen Parkplatz zu finden. Aber der Ort ist dennoch empfehlenswert, weil es viele Aktivitätsmöglichkeiten für alle Altersklassen gibt. Die Restaurants sind alle gut und sauber und es gibt genügend davon, so dass der große Ansturm an Gästen gut bewältigt werden kann. Es gibt viele Bekleidungsgeschäfte in Henne Strand, die auch oft sehr gute und preiswerte Angebote haben - ein guter Ort zum Shoppen!
        Merkwürdigerweise mußte man sich in diesem Jahr über einen 3 bis 4 m breiten "Steingürtel", in den man auch ein bißchen versank, ins Wasser tasten, danach aber war das Baden herrlich: das Wasser klar und der Grund wieder schön sandig. Dadurch, dass es zwei Sandbänke gibt, ist Henne Strand auch gut für Kinder geeignet, weil es keine Gefahr gibt, dass sie sofort ins tiefe Wasser abgetrieben werden.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • Juni 2018
        Saskia Spill, Bad Hersfeld — erster Urlaub in Dänemark
        Henne Strand ist ein kleiner Urlaubsort an der dänischen Nordseeküste. Der Ort schmiegt sich in die Dünenlandschaft ein durch seine kleinen, höchstens zweistöckigen, Ferienhäuser. Die Grundstücke sind oftmals sehr naturnah belassen und mit Dünengras und Heide sowie kleinen Bäumen bewachsen. Der Strand ist von fast allen Häusern in maximal zehn Minuten zu Fuß zu erreichen.

        Das Zentrum von Henne Strand bildet eine Einkaufsstraße, in der man bei mehreren Bäckern, einem kleinen Supermarkt, weiteren Geschäften (Bekleidung, Spielwaren, Souvenirs) und einigen Restaurants alles für den täglichen Bedarf bekommt.

        Die Umgebung ist ideal für alle, die Ruhe und Bewegung in der Natur suchen. Von ausgedehnten Wanderungen über Fahrradtouren bis hin zu Mountainbiketouren am nahgelegenen Blåbjerg oder ein gemütlicher Spaziergang am Strand oder im Vogelschutzgebiet Filsø ist alles möglich.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • Oktober 2017
        Tanja, Eckernförde — erster Urlaub in Dänemark
        Henne ist ein kleiner Ort mit verschiedenen Bekleidungsgeschäften, einem Supermarkt, der sehr gut sortiert, aber etwas teurer ist und Souvenirläden. Mehreren gemütlichen Cafés und Restaurants, einem Schwimmbad und vielem mehr. Am Strand gibt es direkt ein Standcafé, in dem man auch essen kann. Wer etwas mehr Ruhe möchte, braucht nur ein paar Kilometer den Strand nach links oder rechts gehen und schon ist man für sich und kann sogar Seehunde beobachten, die sich im Sand ausruhen, um später wieder ins Wasser zu robben.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • September 2017
        Cordula und Peter aus Velbert — erster Urlaub in Dänemark
        Henne ist ein kleines aber feines Feriendorf, wo man schön Eis essen oder auf ein warmes Getränk in Straßen-Cafés verweilen kann!
        Für den Lebensmitteleinkauf sollte man lieber nach Nørre Nebel zu Netto oder Fakta fahren, da der Lebensmittelmarkt in Henne seine Preise nach seiner Monopolstellung macht!
        Und wenn man schon mal in Nørre-Nebel ist, sollte man sich ein paar Picknicksachen einpacken und unbedingt die Draisinentour machen. Schlüssel und bezahlen an der Tankstelle :-)!
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • September 2017
        fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
        Das Ferienhausgebiet, der Ort und die Umgebung sind auf jeden Fall empfehlenswert für alle, die Ruhe suchen und die dänische Lebensart kennen lernen wollen und eine Vorstellung davon bekommen wollen, was das Wort hygge beinhaltet. Der Ort selbst ist überschaubar mit ein paar Geschäften, einem Campingplatz mit einem Fitness-Studio und einer Schwimmhalle, den Büros mehrerer Ferienhausanbieter sowie einigen Cafés und Restaurants. Außer den gewohnten einzelnen Ferienhäusern, gibt es auch eine größere Ferienhausanlage über deren architektonischen Reiz sich streiten lässt. Der Zugang zum Strand mit Sicht zum Meer ist gut erreichbar, da die Dünen teilweise abgetragen wurden und ein Strandcafé mit angegliedertem großem Parkplatz vorhanden ist. Der Strand ist bei Henne sehr breit und daher für Leute mit Gehbehinderung schwierig direkt ans Meer zu kommen. Es gibt zwar einen Holzsteg (eine Art Rollrost), der jedoch schon an manchen Stellen schadhaft geworden ist und auch nicht bis zum Wasser reicht.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • August 2017
        fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
        In Dänemark ist alles ein wenig weiter entfernt. Man ist also immer auf Auto oder Fahrrad angewiesen. Die Straßen sind aber alle sehr gut ausgebaut. In Henne ist einer der schönsten Strände, den man sich vorstellen kann. Weißer Pulversand. Kilometerlang und sehr breit. Tolle Dünen. Ein wenig wie in den Niederlanden nur ein wenig größer und wilder. Für Naturliebhaber und Aktivurlauber perfekt. Obwohl wir in der Hauptsaison vor Ort waren, hatte man selten das Gefühl von "Enge".
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • April 2017
        fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
        Von Henne Strand aus sind andere Orte wie Blåvand, Vejers, Nymindegab, Hvide Sande, Bork Havn gut zu erreichen. Alle Orte und Strände sind für (gut erzogene) Hunde ausgesprochen freundlich. Es gibt in Blåvand, Oksbøl und Nymindegab zusätzlich sehr schöne Hundewälder. Auch Esbjerg und Ringkøbing sind innerhalb einer Stunde erreichbar, wenn man mehr Trubel möchte.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • März 2017
        Henning Z., Hannover — erster Urlaub in Dänemark
        Henne Strand ist ein typischer Ferienort in Dänemark. Es gibt unterschiedliche gastronomische Angebote, mehrere Bäcker/Cafés und die typischen Klamotten-, Sportartikel- und Krimskrams-Läden und eine Menge Ferienhäuser. Der Weg ans Wasser und zu einem sehr schönen, breiten Sandstrand ist kurz, direkt vor dem Zugang ist ein großer Parkplatz. Im Hinterland gibt es eine sehr schöne Heide- und Waldlandschaft mit vielen Wander- und Radwegen. Eine schöne Dünenlandschaft rundet das Bild der dänischen Küstenlandschaft ab.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • Mai 2016
        fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
        Henne By: Viele Ferienhäuser mit kleinen und mittleren Grundstücken an eher bewaldeten / geschützten Grundstücken. Golfplatz, Reitstall, Glasbläserei. Beim Campingplatz kleiner Kiosk und Möglichkeit, frische Brötchen in der Saison zu kaufen.
        Blaabjergplantage bietet viele Kilometer Wanderwege, um im hügeligen Waldgebiet spazieren zu gehen. Das tolle Waldgebiet der Blaabjergplantage ist schnell erreicht und dort gibt es viele Kilometer Wege, auch Mountainbiketrails. Wer gut zu Fuß ist, kann auch bis zur Küste durch die Naturschutzgebiete wandern. Ansonsten braucht man für einen Badeurlaub aber schon das Auto, um nach Henne Strand zu fahren. Im Ort dort sind natürlich dann auch Bäcker, Supermarkt und mehr Geschäfte.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • April 2015
        Familie mit zwei Kindern aus Tangendorf, Lk Harburg — erster Urlaub in Dänemark
        Henne Strand ist ein beliebter Ferienort mit guten Shoppingmöglichkeiten, netten Cafés, mehreren Bäckern und einem Supermarkt. Vom typisch dänischen Einrichtungsgeschäft, über Kindermode, bis hin zum Angler- oder Strandbedarf, es gibt für jeden etwas. Die Dänen hier sprechen alle sehr gut Deutsch und sind immer hilfsbereit und freundlich. Der breite Sandstrand mit seinen vielen Dünen ist typisch für die dänische Nordseeküste. Henne Strand ist beliebt bei Familien mit Kindern und auch Hunde sind willkommen. Ein Ausflug ins Legoland nach Billund oder zum Leuchtturm und den alten Bunkern am Strand von Blavand sind ein Muss.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • Mai 2013
        Susanne, Thomas und Johanna aus Georgsmarienhütte — erster Urlaub in Dänemark
        Der wunderbar breite Strand und die Dünen sind einfach großartig und vor allem gut zu überwinden. Das haben wir an anderer Stelle in Dänemark schon anders erlebt. An der Hauptstraße in Henne Strand lassen sich die Dinge des täglichen Lebens gut kaufen. Das meiste ist eben typisch für Touristen ausgelegt. Allerdings haben die Geschäfte (zumindest Anfang Mai) schon früh, also gegen 17 Uhr geschlossen. Die Crepes in der Creperie schmeckten aber auch nach 17 Uhr noch super. An anderer Stelle hat ein Urlauber Henne Strand im Dunkeln mit dem Auenland verglichen - ein wunderbar passender Vergleich wie wir fanden.
        Mir haben es besonders die Farben angetan. Alles ist blau und weiß und das helle Braun des Dünengras ist wunderschön. Man ist dem Himmel irgenwie ein Stück näher!
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        Ausflugsziele
        nicht bewertet
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • April 2013
        Jens und Jenny, Uetersen — erster Urlaub in Dänemark
        Die Stadt Henne ist ein typischer dänischer Touristenort mit zahlreichen Geschäften. Daneben gibt es ein Schwimmbad und Kinderspielland. Um an den Strand zu gelangen, ist es leider notwendig durch die gesamte Innenstadt zu fahren. Dafür ist der Strand breit, sauber und hat tolle Dünen.
        Etwas außerhalb gib es einen Golfplatz und ein Pferdegestüt.
        Für Wanderfreunde und Mountainbiker ist das Gebiet rund um den Blaabjerg ein Muss. Toll ausgeschilderte Wegstrecken.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • Dezember 2012
        Ole Petersen, Hamburg — erster Urlaub in Dänemark
        Henne Strand bietet eine gute Mischung für Menschen, die zum Einen die Ruhe und das raue Klima der dänischen Nordseeküste suchen zum Anderen aber eben nicht in totaler Einsamkeit für jeden Weg ins Auto steigen wollen.
        Im Winter ist davon allerdings vieles geschlossen. Dafür können im Winter Hundebesitzer ihre vierbeinigen Freunde am gesamte Strand frei laufen lassen.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • September 2012
        fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
        Ein schöner, etwas kleinerer Ort mit einer Hauptstraße, die direkt bis zum Strand geht (dort befindet sich ein großer Parkplatz). An dieser Straße liegt alles, was man in so einem Urlaub benötigt. Ein Supermarkt und viele, kleine Geschäfte mit Kleidung und Souvenirs sowie ein Drachenshop liegen an dieser Straße. Es gibt ca. zwei Cafés und einige Bäckereien. Außerdem befindet sich in einer abzweigenden Seitenstraße ein kleines Bernsteingeschäft.
        Der Strand wirkt sehr schön naturbelassen und lädt zu ausgedehnten Spaziergängen ein.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
    • Gut Strandurlaub
    • Mittel Kinderfreundlich
    • Gut Shopping
    • Gut Hundefreundlich
    • Mittel Sport & Spiel
    • Gut Fahrradverleih
    • Mittel Lokale Leckereien
    • Schlecht Kunsthandwerk
    • Gut Wandern

    Kathrin von Maltzahn
    Seit mehr als 40 Jahren liebe ich die dänische Gemütlichkeit, die wunderbare Natur und die herrlichen Küsten! In meinem Reiseführer Dänemark für Einsteiger verrate ich euch mehr über Henne und die Erlebnisse in den benachbarten Regionen.