Bitte warten...
0211 – 5800 3060
Täglich 10 - 20 Uhr
Janina

Fragen Sie uns

Wir kennen jede Ecke in Dänemark und beraten Sie gerne persönlich, heute von 10 - 20 Uhr.

0211 – 5800 3060

Schreiben Sie uns eine E-Mail

Kelstrup – waldige Höhen und flacher Sand

Kelstrup und Hejsager Strand liegen an einer malerischern Buch tin Südjütland. Im Süden erhebt sich eine bewaldete Steilküste mit malerischen, alten Holzhäusern über der Bucht, im Norden grenzt der flache Strand an das Vogelschutzgebiet Halk Nor.

Map
Karte

Ferienhäuser in Kelstrup und Hejsager Strand

Nur etwa zehn Kilometer südlich vom hübschen Städtchen Haderslev liegt Kelstrup Strand an einer langgezogenen Bucht namens Sandvig. Sandig und lang ist der Strand vor den meisten Ferienhäusern in Kelstrup. Nur ganz im Westen der Siedlung, wo ein Buchenwald ans Wasser reicht, ist der Sand steinig. Ganz im Westen erhebt sich die schroffe, bewaldete Steilküste Kelstrup Klint.

In der Mitte und im Westen der Bucht stehen Ferienhäuser direkt am Strand. Nah dem Parkplatz am Grønkær Højvej führt der Pfad direkt zu einem Badesteg. Dort, wo die Küstenstraße ins Landesinnere abbiegt, wird die Landschaft hügeliger und der Strand steiniger.

Hejsager Strand

Der schönere Strandabschnitt heißt Hejsager Strand, denn von hier führt eine Straße zum Dorf Hejsager, wohingegen die Straße von Kelstrup Strand nach Kelstrup führt – aber eigentlich ist es inzwischen eine zusammengewachsene Siedlung. Hejsager Strand ist flach, es gibt einen großen Sportplatz und einen Strandgrill, der das ganze Jahr über geöffnet hat.

Zum Meer ist es nie sehr weit. Am Strand findet man Picknickbänke, einen Badesteg und viel Sand. Hinter dem Strandgrill beginnt ein Vogelschutzgebiet mit Wiesen, Wasserläufen und einem großen See. Das Gebiet darf betreten werden, wasserfeste Schuhe sind vor allem in der kühlen Jahreszeit notwendig!

Unsere beliebtesten Ferienhäuser
in Kelstrup

  • Kelstrup - Südjütland UV02
    • 8 Pers.
    • 110 m²
    • Meer 450 m
    ab 429 €
  • Kelstrup - Südjütland BC83
    • 10 Pers.
    • 165 m²
    • Meer 200 m
    ab 749 €
  • Kelstrup - Südjütland VV35
    • 6 Pers.
    • 62 m²
    • Meer 200 m
    ab 369 €
  • Kelstrup - Südjütland PN99
    • 6 Pers.
    • 135 m²
    • Meer 80 m
    ab 944 €
  • Kelstrup - Südjütland NE81
    • 6 Pers.
    • 87 m²
    • Meer 200 m
    ab 360 €
  • Kelstrup - Südjütland DK86
    • 8 Pers.
    • 132 m²
    • Meer 450 m
    ab 449 €
Weitere Häuser in Kelstrup anzeigen

Ferienhäuser in Kelstrup suchen

Preis egal ab bis

Mietpreis

Ohne Nebenkosten für Ihren gesamten Urlaub.


Entf. Meer egal ab bis m

Entfernung zum Meer

Luftlinie. Der Weg zum Strand kann länger sein.


m

Kurzurlaub

Sie möchten außerhalb der Ferienzeiten einen Kurzurlaub buchen oder an einem anderen Tag anreisen? Dann kontaktieren Sie uns und wir finden die Angebote für Sie.

2019 - Unser Tipp

Auch für 2019 können Sie bereits jetzt Ihr Ferienhaus bei uns reservieren! Einfach mit dem Anreisedatum egal Ihr Wunschferienhaus suchen und dann bei uns melden. Die Mietpreise bleiben zumeist vergleichbar mit 2018.

Wahlfreie Anreise

Über Weihnachten und Silvester können fast alle Ferienhäuser zu Ihrem gewünschten Anreisetermin gebucht werden. Die Mindestmietdauer beträgt 7 Tage. Suchen Sie Ihr Haus mit "Anreisedatum egal" und rufen uns dann an. Gerne prüfen wir die Verfügbarkeit und den Preis. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

3 Hunde oder mehr

Unser Tipp: Wenn Sie mit drei Hunden anreisen wollen, suchen Sie auch nach Häusern für zwei Hunde. Nennen Sie uns dann Ihr Wunschferienhaus und wir fragen die Mitnahme des dritten Hundes beim Vermieter für Sie an.

Neues Baugebiet am Waldrand

Die besten Strandlagen sind schon seit fast 100 Jahren bebaut, viele der alten Fischerhäuser wurden später zu gemütlichen Ferienhäusern umgebaut. Viel Platz für eine Großfamilie hat man in diesen Ferienhäusern leider nicht, aber einen direkten Strandzugang.

In den Neubaugebieten am Südrand des Ortes ist viel Platz, so dass die Ferienhäuser hier wesentlich größer sind. Wer ein schickes, neues Ferienhaus bevorzugt, wird hier sicher fündig. Die neuen Ferienhäuser bieten viel Komfort, auch bei tübem Wetter, wenn der Strand nicht so verlockend erscheint.

Da nach wie vor gebaut wird, kann es dadurch zu Beeinträchtigungen kommen, auch blickdichte Hecken oder angelegte Gärten müssen erst wachsen. Dafür hat man von den strandnahen Häusern eine schöne Aussicht, denn ein Baugebiet liegt am Hang.

Zum Strand führt ein schmaler Pfad am Ende des Skovbovvejs zwischen der alten Siedlung und den neuen Grundstücke hindurch. Hier kann man Steine sammeln oder vom Steg ins Wasser tauchen. Der schöne Sandstrand beginnt weiter im Süden.

Kelstrup ist interessant für Angler, da sie leicht an tiefes Wasser kommen. Ausgedehnte Strandwanderungen sind ohne Hindernisse möglich, dabei das neue Schutzgebiet (Nature 2000) nördlich von Hejsaer Strand beachten.
Hans-Joachim, Ballenstedt

Schmucke Blockhäuser aus den frühen Jahren

Sehr schmuck sind die historischen Sommerhäuser, die auf der Steilküste Kelstrup Klint stehen. Bunte, reich verzierte Holzhäuser zwischen üppigen Laubbäumen, der Weg zu den Häusern heißt passender Weise auch Blokhusskoven. Ein Beispiel, das man mieten kann, ist das Ferienhaus PU66 aus den 1920er Jahren. Die Aussicht ist fantastisch und die Einrichtung passt perfekt zum Blockhausambiente!

Zum Einkaufen fährt man nach Haderslev oder zum kleinen Kaufmann in Øsby. In Hajstrup, kurz vor Årøsund, gibt es einen Hofladen mit Obst und Gemüse und am Hafen von Årøsund gibt es ab und an frischen Fisch direkt vom Kutter.

Direkt in Kelstrup hat das Grillrestaurant Dannevang im Sommer und während der dänischen Ferienzeiten geöffnet.

Kelstrup liegt oberhalb des Meeresspiegels, Hejsager Strand hingegen ist so flach, dass sich bei starkem Regen Wege und Grundstücke in eine Pfützenlandschaft verwandeln können. Das sollte man bei der Planung eines Herbst- und Winterurlaubs bedenken. Dafür ist es unendlich ruhig in der Nebensaison, an manchen Tagen hört man nur die Möwen und das leise Plätschern der Wellen.

Frischer Fisch und Hafenflair in Årøsund

Der Hafen von Årøsund liegt etwa 12 Kilometer von Kelstrup entfernt. Die Fischerboote sind noch im Einsatz, wenn man zur rechten Zeit kommt, gibt es den Fang frisch von Bord. Im Sommer stehen mehrere Lokale mit Meerblick zur Auswahl.

Am Fähranleger für die Årø Fähre gibt es eine Grillbar mit Aussicht auf den Hafen, am Jachthafen bekommt man Pizza im Restaurant Il Gusto.

Wenn es etwas gehobener sein darf, ist das Aarøsund Badehotel der ideale Ort für ein Gourmetmenu oder köstliche Speisen à la carte. Im Sommer finden hier ab und an Flohmärkte statt. Auch der Strand vor dem Badehotel ist sehr schön, feinsandig und im Sommer auch frei von Seegras und Algen.

Årsund Bootswerft

Die Bootswerft von Årøsund ist spezialisiert auf die Reparatur und Restaurierung von Kuttern und Segelschiffen und bei BageBixen am Ortseingang kann man die größte Auswahl an Backzutaten und süßer Dekoration bestellen, die sich ein Schleckermaul nur wünschen kann! Ein Ladengeschäft gibt es nicht, aber vielleicht bekommt man trotzdem eine Beratung zu den Produkten.

Ein Besuch der Insel Årø ist sehr schön. Die Fähre fährt etwa stündlich, für ein paar Kronen pro Person geht es hin und zurück. Die überfahrt dauert ca. 10 min. Auf dem Sund hat man gute Chancen, Schweinswale zu sehen. Zu Fuß kann man die Insel gut erkunden. Auch Haderslev ist eine schöne, typisch dänische Stadt.
Tipp von Lukas, Kiel

Ausflugstipps

Die Fähre auf die Insel Årø bietet sich an für einen Ausflug mit dem Rad oder dem Wanderrucksack. Årø ist von Landwirtschaft geprägt, es gibt nur einen kleinen Ort am Hafen. Zwei gemütliche Cafés, ein Hofladen mit lokalen Köstlichkeiten und ein Weingut versorgen die Besucher im Sommer mit Speis und Trank. Man kann auf der Insel Fahrräder mieten oder auch lustige Golfcaddys, um damit die Insel zu umrunden.

Ein langgezogenes Naturschutzgebiet ist das Årø Kalv. Es besteht aus einem Strand und vogelreichen Wiesen. Wer sich in die Insel verliebt, kann sogar ein Ferienhaus auf Årø buchen und vielleicht an einer Weinprobe auf dem Weingut Årø Vingård teilnehmen. Der Wein soll hier im milden Ostseeklima tatsächlich gut gedeihen, auf jeden Fall ist er eine Rarität.

Schwimmbad Gammelbro

Kurz vor Årøsund liegt der Campingplatz Gammelbro. Das Schwimmbad dort hat von Ostern bis Ende Oktober geöffnet und ist für Familien mit Kindern eine Alternative zum Strand, wenn das Wetter mal nicht so gut ist. Weitere Tipps für die Region und Informationen zur nachgelegenen Stadt Haderslev gibt es hier.

Das sagen unsere Gäste

    • August 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Kelstrup: Der Ort ist ein reiner Ferienort, leider gibt es dort keinerlei Geschäfte, wo man etwas einkaufen kann (z.B. morgens Brötchen o. ä.). Das muss man in einem der Nachbarorte (die zum Glück nicht besonders weit weg sind) erledigen. Dafür ist der Ort aber sehr schön und bietet viel Ruhe zur Erholung.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      Petra und Familie, Chemnitz — erster Urlaub in Dänemark
      Viel von Kelstrup haben wir nicht gesehen, da wir oft am Strand waren und nur vier Ausflüge gemacht haben.
      Der Strand ist recht steinig bzw. man findet immer einen eher sandigen Streifen, auf dem es sich angenehmer läuft.
      Zum Baden sind wir an der Straße entlang bis zum Strand Park Schild gelaufen und dort an den Strand gelaufen. An dieser Stelle gibt es einen schönen Steg, über den man ins Wasser gelangt und es ist dort auch eher sandig und nicht so steinig.
      Einige Leute angeln dort vom Steg aus nach Krabben, die dann wieder frei gelassen werden.
      Trotz dass dort ein paar mehr Leute baden, bewahrt man seine Privatsphäre.
      Deshalb schätzen wir Urlaub in Dänemark so.
      Ein Kinderspielplatz in der Nähe wäre noch eine schöne Sache.
      Zum Einkaufen gibt es in Haderslev verschiedene Möglichkeiten oder einen kleinen Spar. Uns fehlten noch ein wenig die kleinen Verkaufsstände mit einer Kasse des Vertrauens. In unserem letzten Dänemarkurlaub haben wir unseren Obst-, Gemüse- und Kartoffelbedarf ausschließlich darüber gedeckt. Aber alles in allem der perfekte Ort für Ruhe und Entspannung.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2018
      Familien Martin und Georg, Wimsheim und Erlensee — erster Urlaub in Dänemark
      In Kelstrup selbst leider nichts zu empfehlen, da weder Einkaufsmöglichkeiten vorhanden sind, noch Sehenswürdigkeiten. Der Stand jedoch ist sehr sauber und wirklich Ostsee typisch. In Haderslev wird man jedoch für alle Wünsche fündig. Kinderspielplätze auch für Kleinkinder - sogar eingezäunt, dass sie wirklich flitzen können.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Mai 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Kelstrup selbst ist ein relativ unauffälliger Ort, der Strand ist jedoch klasse. Wenig Steine und Algen, tolles, klares Wasser. In der Nähe befindet sich Haderslev mit guten Einkaufsmöglichkeiten und einer Innenstadt, die zum Bummeln einlädt. Die Umgebung ist ansonsten sehr ländlich, ruhig und idyllisch.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Mai 2018
      Familie Liebs, Hamburg — erster Urlaub in Dänemark
      Kelstrup: Wir haben die Abendstunden genutzt, um etwas längere Spaziergänge, auch am Strand, zu machen. Die Gegend ist sehr ruhig. Für Einkaufsmöglichkeiten waren wir direkt in Haderslev, nur 15 min mit dem Auto entfernt. Dort gibt es eine schöne kleine Innenstadt, aber auch die üblichen, größeren Supermärkte.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Mai 2018
      Hans-Joachim, Ballenstedt — erster Urlaub in Dänemark
      Kelstrup: Ein kleiner, gemütlicher Ort, nahe an einem sehr sauberen und kinderfreundlichen Strand. Alle Wassersportarten sind möglich. Besonders gute Angelplätze vom Ufer aus. Radfahren natürlich auch sehr gut.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Februar 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      In Kelstrup Strand direkt gibt es leider keinerlei Einkaufsmöglichkeit. Da ist man auf ein Auto angewiesen. Ansonsten ein sehr ruhiger Ort mit einem langen Strand von Hejsager Strand bis Kelstrup Strand.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Januar 2018
      Lukas, Kiel — erster Urlaub in Dänemark
      Eine Ansammlung einzelner Ferienhaus-Gebiete.
      Es gibt ein Restaurant, das war aber (saisonbedingt) geschlossen. Ansonsten ein Motel mit Café, das hatte geöffnet.
      Einkäufe erledigt man mit dem Auto, zum Beispiel in Haderslev, ca. 15 min Fahrtzeit. In der Nebensaison ist es sehr ruhig.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Dezember 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Kelstrup ist sehr schön.
      Der Ort hat einen langen Sandstrand zur Ostsee.
      Zum Einkaufen und Essen gehen kann man nach Haderslev fahren.
      Ein ganz süßer Ort 10 km entfernt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2017
      Michael, Sachsen — erster Urlaub in Dänemark
      Kelstrup: Wir waren im Herbst hier. Man hat seine Ruhe und kann trotzdem im Kaffee oder im Imbiss essen gehen. Angeln auf Butt und Meerforelle geht super. Schnorcheln mit Neopren auch. Zum Einkaufen muss man etwas fahren. Die Freizeitparks Legoland, Givskud Zoo und Universe sind jeweils in ca. einer Stunde mit dem Auto erreichbar.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Kelstrup: Der naheliegende Strand ist nicht für Kleinkinder geeignet. Kein Badestrand! Zum Spazierengehen ausreichend, aber nicht zum Baden geeignet. Es ist sehr steinig und algenhaltig. Wasser wirkte auch nicht klar. Außerdem gibt es in Ortsnähe wenig für Kinder, wenn schlechtes Wetter ist. Außer der Dampark (15 min Autofahrt), der ist sehr schön (2 Spielplätze und Tretboote). Menschen alle sehr freundlich in Dänemark und viele sprechen Deutsch.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Hejsager: Der Strand ist typisch für die dänische Ostsee - sehr sauberes, klares und ruhiges Wasser, aber eben nicht wirklich breit. Der Ort ist sehr ruhig und durch Ferienhäuschen geprägt. Haderslev ist allerdings nicht weit; dort gibt es alle Einkaufsmöglichkeiten und eine nette, kleine Innenstadt zum Bummeln. Auch Kolding, Vejle oder Billund (ca. eine Stunde) sind gut erreichbar.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Kelstrup: Sehr ruhiger Ort, wer Ruhe sucht, wird sie hier finden. Nächster Ort zum Einkaufen ist Haderslev, 10 km. Es gibt einen kleinen Strand-Grill in Hejsager Strand, 2 km, das war es dann auch schon. Der Strand ist sehr schmal, besser für Kinder ist der Strand in Halk.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • April 2017
      Anja, Wolfsburg — erster Urlaub in Dänemark
      Kelstrup: Es ist hier eher ruhig und nicht so überlaufen. Die Landschaft ist wundervoll und entschädigt für die nicht so breiten Strände. Der Ort Haderslev ist sehr schön und bietet gute Einkaufsmöglichkeiten. Auch beim Bummeln in der Innenstadt ist jeder auf seine Kosten gekommen. Es lohnt sich aber auch mal mit dem Auto die nähere Umgebung zu erkunden. Das Leben hier ist eher ruhig und entspannt und nicht so touristisch wie zum Beispiel in Blåvand.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Januar 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Kelstrup: Der Strand ist über eine Treppe zu erreichen und ist sehr felsig / Steilküste. Für Familien mit kleinen Kindern und Kinderwagen nicht hundertprozentig optimal.
      Weiter unten in Kelstrup ist der Strand etwas schöner, hier muss man allerdings ein paar Kilometer zu Fuß oder mit dem Auto fahren, um dorthin zu kommen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      nicht bewertet
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Hejsager Strand ist eine langgestreckte Sandbucht mit guten Bademöglichkeiten. Eine Straße trennt die Häuser vom Strand ab. Der Strand fällt relativ steil ins Wasser ab. Am östlichen Ende der Bucht ist der Hejsager Strandgrill mit schöner Aussicht über die Bucht. Einkaufsmöglichkeiten in Hoptrup oder Haderslev (Entfernung ca. 10 km).
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2016
      J. Willrodt, Reinbek — erster Urlaub in Dänemark
      Kelstrup zeichnet sich durch einen sehr schönen Strand aus. Es gibt auch schöne Badestege. Die Häuser liegen teilweise sehr dicht am Wasser. Zum Einkaufen muss man allerdings eine Weile fahren, da es im Ort keine Einkaufsmöglichkeit gibt. Im angrenzenden Hejsager gibt es dafür einen Kiosk und Imbiss in Strandnähe. Das ist ein sehr schönes Ziel für einen Spaziergang.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Kelstrup und Hejsager Strand bieten, wie der Name schon vermuten lässt, einen wunderschönen, kilometerlangen Sand-/Kiesstrand. Gerade in Kelstrup kann man von den vielen Stegen aus prima ins Wasser gehen, zum Baden oder aber auch zum Angeln. Generell bieten der Strand und die Gegend tolle Möglichkeiten für etwas längere Spaziergänge. Wenn man etwas Fahrtzeit in Kauf nimmt, kann man viele weitere tolle (karibikähnliche) Strände in der Umgebung besuchen und hat tolle Ausflugsstationen, wie Bogenschießen, Legoland, Kletterpark oder Speedwayrennen der Extraklasse zur Auswahl.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Hejsager Strand ist ein kleines, beschauliches Ferienhausgebiet. In der Nachbarschaft sind viele Dänen, die entweder dort ein Ferienhaus besitzen oder gebucht haben oder dort fest wohnen (so der Eindruck). Dies führt dazu, dass eine "ansteckende Gelassenheit" versprüht wird. Die typisch dänischen Stände, an denen man Trödel, Obst, Gemüse, Marmelade usw. kaufen kann und das Geld in eine Kasse oder einen Briefkasten wirft, tun ihr übriges. Schön wäre es, wenn es eine Art Gemeinschaftsspielplatz geben würde. Es gibt zwar einen Spielplatz, aber verschiedene Schilder wiesen diesen als "Privatspielplatz" eines Jugendhauses aus. Ansonsten empfehlen sich Spaziergänge durch die gepflegte Siedlung. Wer es am Strand ruhig mag, ist hier genau richtig. Auch bei gutem Wetter tummelten sich Ende Juli nur wenig Menschen am selbigen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2016
      Familie Tegeler, Aachen — erster Urlaub in Dänemark
      Im Ort Kelstrup gibt es keine Einkaufsmöglichkeiten. Das eine Restaurant haben wir nicht ausprobiert. In unserer Nähe gab es keinen Spielplatz. Der Ort scheint überwiegend aus Ferien- oder Sommerhäusern zu bestehen. Kelstrup ist sehr ruhig und daher zum Entspannen und Erholen gut geeignet. Die Stege am Strand sind z. T. privat gebaut und auch so gekennzeichnet. Es gibt nicht viele öffentliche Strandzugänge.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Kelstrup hat keine gute Infrastruktur. Es gibt nur Sommerhäuser und keine Einkaufsmöglichkeiten. Nichts ist fußläufig erreichbar. Es ist zu einsam.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2016
      Milke, Warendorf — erster Urlaub in Dänemark
      Kelstrup ist kein Ort, sondern eine Ansammlung von Ferienhäusern.
      Es gibt hier keine Geschäfte - der ehemalige Kiosk scheint bereits vor Jahren geschlossen worden zu sein. Weder Brötchen noch Eis sind zu erwerben. Die nächste Einkaufsmöglichkeit ist in Haderslev zu finden. Der Strand ist ca. drei bis vier Meter breit, bestehend aus Kieselsteinen und Seegras.
      Ins Wasser gelangt man durch einen fünf Meter Algenteppich oder über sieben Meter lange Stege.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      nicht bewertet
      Erholungswert
      nicht bewertet
      Restaurants
      Einkaufen
    • Mai 2016
      Tanja und Volkmar, NRW — erster Urlaub in Dänemark
      Haderslev ist eine nette Stadt, die zum Bummeln einlädt. Sehr gute Einkaufsmöglichkeiten sind vorhanden. Die einzelnen Buchten sind recht windgeschützt und laden sehr zum Paddeln ein. Mit festem Schuhwerk lohnen Strandwanderungen. Die Genner Bucht und Kalvø Badehotel laden zum Wandern ein. Geocacher kommen auf ihre Kosten.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Mai 2016
      Jobe, Bad Zwischenahn — erster Urlaub in Dänemark
      Hejsager: Das Ferienhaus liegt inmitten einer Ferienhaussiedlung. Der nächste Ort (Hoptrup) ist nur mit dem Auto zu erreichen. Es gibt einen kleinen Kiosk, der aber nur am Wochenende in der Hauptsaison geöffnet ist. Der Sparmarkt in Hoptrup bietet aber alles, was man für den täglichen Bedarf benötigt. Er ist allerdings auch etwas teurer. Die Tankstelle nebenan ist nur mit Kartenzahlung zu bedienen. In Haderslev, dem nächstgrößeren Ort, ist die Auswahl an Supermärkten größer und diese sind auch etwas günstiger. Dort finden sich auch Tankstellen mit "Butik", also Shop, in dem man auch bar bezahlen kann. Haderslev hat einen netten Hafen und eine recht umfangreiche Füßgängerzone. Der Park dort ist allerdings voller Graugänse, sodass die Rasenflächen nicht als Spiel- oder Liegewiese genutzt werden können (aufgrund der Hinterlassenschaften...). Dafür gibt es dort einen netten Spielplatz und einen Kiosk mit der Möglichkeit Tretboot zu fahren. Die Stadt Aabenraa hat uns persönlich überhaupt nicht gefallen. Dort wirkte alles etwas trostlos. Kolding dagegen (etwas weiter nördlich gelegen) bietet einen sehr netten Park (Legeparken), den man mit Kind unbedingt besuchen sollte. Dort gibt es viele Spielmöglichkeiten, Gokarts, Tret- und Ruderboote, Minigolf, Picknickplätze (auch überdacht) und alles kann umsonst genutzt werden! Hunde sind an der Leine erlaubt. In Kolding hatten wir auch die günstigsten und leckersten Pommes! Das Koldinghus (ein Museum) haben wir leider nicht mehr geschafft.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Oktober 2015
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Kelstrup ist ein reines Wohnörtchen und eine Ferienhaussiedlung. Es fehlt ein Kaufmann im Ort, der nächste Kiosk (für ein Eis für die Kinder) ist zu Fuß 45 Minunten am Strand entlang in Hejsager und war im Herbst leider zu. Aber Haderslev hat alles was, man braucht. Man kann sogar ein bisschen bummeln und Hotdog essen. Ein sehr süßer Ort, mit dem Auto ca. 10-15 Minuten entfernt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen

Das sagen unsere Gäste

    • August 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Kelstrup: Der Ort ist ein reiner Ferienort, leider gibt es dort keinerlei Geschäfte, wo man etwas einkaufen kann (z.B. morgens Brötchen o. ä.). Das muss man in einem der Nachbarorte (die zum Glück nicht besonders weit weg sind) erledigen. Dafür ist der Ort aber sehr schön und bietet viel Ruhe zur Erholung.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      Petra und Familie, Chemnitz — erster Urlaub in Dänemark
      Viel von Kelstrup haben wir nicht gesehen, da wir oft am Strand waren und nur vier Ausflüge gemacht haben.
      Der Strand ist recht steinig bzw. man findet immer einen eher sandigen Streifen, auf dem es sich angenehmer läuft.
      Zum Baden sind wir an der Straße entlang bis zum Strand Park Schild gelaufen und dort an den Strand gelaufen. An dieser Stelle gibt es einen schönen Steg, über den man ins Wasser gelangt und es ist dort auch eher sandig und nicht so steinig.
      Einige Leute angeln dort vom Steg aus nach Krabben, die dann wieder frei gelassen werden.
      Trotz dass dort ein paar mehr Leute baden, bewahrt man seine Privatsphäre.
      Deshalb schätzen wir Urlaub in Dänemark so.
      Ein Kinderspielplatz in der Nähe wäre noch eine schöne Sache.
      Zum Einkaufen gibt es in Haderslev verschiedene Möglichkeiten oder einen kleinen Spar. Uns fehlten noch ein wenig die kleinen Verkaufsstände mit einer Kasse des Vertrauens. In unserem letzten Dänemarkurlaub haben wir unseren Obst-, Gemüse- und Kartoffelbedarf ausschließlich darüber gedeckt. Aber alles in allem der perfekte Ort für Ruhe und Entspannung.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2018
      Familien Martin und Georg, Wimsheim und Erlensee — erster Urlaub in Dänemark
      In Kelstrup selbst leider nichts zu empfehlen, da weder Einkaufsmöglichkeiten vorhanden sind, noch Sehenswürdigkeiten. Der Stand jedoch ist sehr sauber und wirklich Ostsee typisch. In Haderslev wird man jedoch für alle Wünsche fündig. Kinderspielplätze auch für Kleinkinder - sogar eingezäunt, dass sie wirklich flitzen können.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Mai 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Kelstrup selbst ist ein relativ unauffälliger Ort, der Strand ist jedoch klasse. Wenig Steine und Algen, tolles, klares Wasser. In der Nähe befindet sich Haderslev mit guten Einkaufsmöglichkeiten und einer Innenstadt, die zum Bummeln einlädt. Die Umgebung ist ansonsten sehr ländlich, ruhig und idyllisch.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Mai 2018
      Familie Liebs, Hamburg — erster Urlaub in Dänemark
      Kelstrup: Wir haben die Abendstunden genutzt, um etwas längere Spaziergänge, auch am Strand, zu machen. Die Gegend ist sehr ruhig. Für Einkaufsmöglichkeiten waren wir direkt in Haderslev, nur 15 min mit dem Auto entfernt. Dort gibt es eine schöne kleine Innenstadt, aber auch die üblichen, größeren Supermärkte.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Mai 2018
      Hans-Joachim, Ballenstedt — erster Urlaub in Dänemark
      Kelstrup: Ein kleiner, gemütlicher Ort, nahe an einem sehr sauberen und kinderfreundlichen Strand. Alle Wassersportarten sind möglich. Besonders gute Angelplätze vom Ufer aus. Radfahren natürlich auch sehr gut.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Februar 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      In Kelstrup Strand direkt gibt es leider keinerlei Einkaufsmöglichkeit. Da ist man auf ein Auto angewiesen. Ansonsten ein sehr ruhiger Ort mit einem langen Strand von Hejsager Strand bis Kelstrup Strand.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Januar 2018
      Lukas, Kiel — erster Urlaub in Dänemark
      Eine Ansammlung einzelner Ferienhaus-Gebiete.
      Es gibt ein Restaurant, das war aber (saisonbedingt) geschlossen. Ansonsten ein Motel mit Café, das hatte geöffnet.
      Einkäufe erledigt man mit dem Auto, zum Beispiel in Haderslev, ca. 15 min Fahrtzeit. In der Nebensaison ist es sehr ruhig.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Dezember 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Kelstrup ist sehr schön.
      Der Ort hat einen langen Sandstrand zur Ostsee.
      Zum Einkaufen und Essen gehen kann man nach Haderslev fahren.
      Ein ganz süßer Ort 10 km entfernt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2017
      Michael, Sachsen — erster Urlaub in Dänemark
      Kelstrup: Wir waren im Herbst hier. Man hat seine Ruhe und kann trotzdem im Kaffee oder im Imbiss essen gehen. Angeln auf Butt und Meerforelle geht super. Schnorcheln mit Neopren auch. Zum Einkaufen muss man etwas fahren. Die Freizeitparks Legoland, Givskud Zoo und Universe sind jeweils in ca. einer Stunde mit dem Auto erreichbar.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Kelstrup: Der naheliegende Strand ist nicht für Kleinkinder geeignet. Kein Badestrand! Zum Spazierengehen ausreichend, aber nicht zum Baden geeignet. Es ist sehr steinig und algenhaltig. Wasser wirkte auch nicht klar. Außerdem gibt es in Ortsnähe wenig für Kinder, wenn schlechtes Wetter ist. Außer der Dampark (15 min Autofahrt), der ist sehr schön (2 Spielplätze und Tretboote). Menschen alle sehr freundlich in Dänemark und viele sprechen Deutsch.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Hejsager: Der Strand ist typisch für die dänische Ostsee - sehr sauberes, klares und ruhiges Wasser, aber eben nicht wirklich breit. Der Ort ist sehr ruhig und durch Ferienhäuschen geprägt. Haderslev ist allerdings nicht weit; dort gibt es alle Einkaufsmöglichkeiten und eine nette, kleine Innenstadt zum Bummeln. Auch Kolding, Vejle oder Billund (ca. eine Stunde) sind gut erreichbar.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Kelstrup: Sehr ruhiger Ort, wer Ruhe sucht, wird sie hier finden. Nächster Ort zum Einkaufen ist Haderslev, 10 km. Es gibt einen kleinen Strand-Grill in Hejsager Strand, 2 km, das war es dann auch schon. Der Strand ist sehr schmal, besser für Kinder ist der Strand in Halk.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • April 2017
      Anja, Wolfsburg — erster Urlaub in Dänemark
      Kelstrup: Es ist hier eher ruhig und nicht so überlaufen. Die Landschaft ist wundervoll und entschädigt für die nicht so breiten Strände. Der Ort Haderslev ist sehr schön und bietet gute Einkaufsmöglichkeiten. Auch beim Bummeln in der Innenstadt ist jeder auf seine Kosten gekommen. Es lohnt sich aber auch mal mit dem Auto die nähere Umgebung zu erkunden. Das Leben hier ist eher ruhig und entspannt und nicht so touristisch wie zum Beispiel in Blåvand.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Januar 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Kelstrup: Der Strand ist über eine Treppe zu erreichen und ist sehr felsig / Steilküste. Für Familien mit kleinen Kindern und Kinderwagen nicht hundertprozentig optimal.
      Weiter unten in Kelstrup ist der Strand etwas schöner, hier muss man allerdings ein paar Kilometer zu Fuß oder mit dem Auto fahren, um dorthin zu kommen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      nicht bewertet
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Hejsager Strand ist eine langgestreckte Sandbucht mit guten Bademöglichkeiten. Eine Straße trennt die Häuser vom Strand ab. Der Strand fällt relativ steil ins Wasser ab. Am östlichen Ende der Bucht ist der Hejsager Strandgrill mit schöner Aussicht über die Bucht. Einkaufsmöglichkeiten in Hoptrup oder Haderslev (Entfernung ca. 10 km).
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2016
      J. Willrodt, Reinbek — erster Urlaub in Dänemark
      Kelstrup zeichnet sich durch einen sehr schönen Strand aus. Es gibt auch schöne Badestege. Die Häuser liegen teilweise sehr dicht am Wasser. Zum Einkaufen muss man allerdings eine Weile fahren, da es im Ort keine Einkaufsmöglichkeit gibt. Im angrenzenden Hejsager gibt es dafür einen Kiosk und Imbiss in Strandnähe. Das ist ein sehr schönes Ziel für einen Spaziergang.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Kelstrup und Hejsager Strand bieten, wie der Name schon vermuten lässt, einen wunderschönen, kilometerlangen Sand-/Kiesstrand. Gerade in Kelstrup kann man von den vielen Stegen aus prima ins Wasser gehen, zum Baden oder aber auch zum Angeln. Generell bieten der Strand und die Gegend tolle Möglichkeiten für etwas längere Spaziergänge. Wenn man etwas Fahrtzeit in Kauf nimmt, kann man viele weitere tolle (karibikähnliche) Strände in der Umgebung besuchen und hat tolle Ausflugsstationen, wie Bogenschießen, Legoland, Kletterpark oder Speedwayrennen der Extraklasse zur Auswahl.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Hejsager Strand ist ein kleines, beschauliches Ferienhausgebiet. In der Nachbarschaft sind viele Dänen, die entweder dort ein Ferienhaus besitzen oder gebucht haben oder dort fest wohnen (so der Eindruck). Dies führt dazu, dass eine "ansteckende Gelassenheit" versprüht wird. Die typisch dänischen Stände, an denen man Trödel, Obst, Gemüse, Marmelade usw. kaufen kann und das Geld in eine Kasse oder einen Briefkasten wirft, tun ihr übriges. Schön wäre es, wenn es eine Art Gemeinschaftsspielplatz geben würde. Es gibt zwar einen Spielplatz, aber verschiedene Schilder wiesen diesen als "Privatspielplatz" eines Jugendhauses aus. Ansonsten empfehlen sich Spaziergänge durch die gepflegte Siedlung. Wer es am Strand ruhig mag, ist hier genau richtig. Auch bei gutem Wetter tummelten sich Ende Juli nur wenig Menschen am selbigen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2016
      Familie Tegeler, Aachen — erster Urlaub in Dänemark
      Im Ort Kelstrup gibt es keine Einkaufsmöglichkeiten. Das eine Restaurant haben wir nicht ausprobiert. In unserer Nähe gab es keinen Spielplatz. Der Ort scheint überwiegend aus Ferien- oder Sommerhäusern zu bestehen. Kelstrup ist sehr ruhig und daher zum Entspannen und Erholen gut geeignet. Die Stege am Strand sind z. T. privat gebaut und auch so gekennzeichnet. Es gibt nicht viele öffentliche Strandzugänge.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Kelstrup hat keine gute Infrastruktur. Es gibt nur Sommerhäuser und keine Einkaufsmöglichkeiten. Nichts ist fußläufig erreichbar. Es ist zu einsam.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2016
      Milke, Warendorf — erster Urlaub in Dänemark
      Kelstrup ist kein Ort, sondern eine Ansammlung von Ferienhäusern.
      Es gibt hier keine Geschäfte - der ehemalige Kiosk scheint bereits vor Jahren geschlossen worden zu sein. Weder Brötchen noch Eis sind zu erwerben. Die nächste Einkaufsmöglichkeit ist in Haderslev zu finden. Der Strand ist ca. drei bis vier Meter breit, bestehend aus Kieselsteinen und Seegras.
      Ins Wasser gelangt man durch einen fünf Meter Algenteppich oder über sieben Meter lange Stege.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      nicht bewertet
      Erholungswert
      nicht bewertet
      Restaurants
      Einkaufen
    • Mai 2016
      Tanja und Volkmar, NRW — erster Urlaub in Dänemark
      Haderslev ist eine nette Stadt, die zum Bummeln einlädt. Sehr gute Einkaufsmöglichkeiten sind vorhanden. Die einzelnen Buchten sind recht windgeschützt und laden sehr zum Paddeln ein. Mit festem Schuhwerk lohnen Strandwanderungen. Die Genner Bucht und Kalvø Badehotel laden zum Wandern ein. Geocacher kommen auf ihre Kosten.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Mai 2016
      Jobe, Bad Zwischenahn — erster Urlaub in Dänemark
      Hejsager: Das Ferienhaus liegt inmitten einer Ferienhaussiedlung. Der nächste Ort (Hoptrup) ist nur mit dem Auto zu erreichen. Es gibt einen kleinen Kiosk, der aber nur am Wochenende in der Hauptsaison geöffnet ist. Der Sparmarkt in Hoptrup bietet aber alles, was man für den täglichen Bedarf benötigt. Er ist allerdings auch etwas teurer. Die Tankstelle nebenan ist nur mit Kartenzahlung zu bedienen. In Haderslev, dem nächstgrößeren Ort, ist die Auswahl an Supermärkten größer und diese sind auch etwas günstiger. Dort finden sich auch Tankstellen mit "Butik", also Shop, in dem man auch bar bezahlen kann. Haderslev hat einen netten Hafen und eine recht umfangreiche Füßgängerzone. Der Park dort ist allerdings voller Graugänse, sodass die Rasenflächen nicht als Spiel- oder Liegewiese genutzt werden können (aufgrund der Hinterlassenschaften...). Dafür gibt es dort einen netten Spielplatz und einen Kiosk mit der Möglichkeit Tretboot zu fahren. Die Stadt Aabenraa hat uns persönlich überhaupt nicht gefallen. Dort wirkte alles etwas trostlos. Kolding dagegen (etwas weiter nördlich gelegen) bietet einen sehr netten Park (Legeparken), den man mit Kind unbedingt besuchen sollte. Dort gibt es viele Spielmöglichkeiten, Gokarts, Tret- und Ruderboote, Minigolf, Picknickplätze (auch überdacht) und alles kann umsonst genutzt werden! Hunde sind an der Leine erlaubt. In Kolding hatten wir auch die günstigsten und leckersten Pommes! Das Koldinghus (ein Museum) haben wir leider nicht mehr geschafft.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Oktober 2015
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Kelstrup ist ein reines Wohnörtchen und eine Ferienhaussiedlung. Es fehlt ein Kaufmann im Ort, der nächste Kiosk (für ein Eis für die Kinder) ist zu Fuß 45 Minunten am Strand entlang in Hejsager und war im Herbst leider zu. Aber Haderslev hat alles was, man braucht. Man kann sogar ein bisschen bummeln und Hotdog essen. Ein sehr süßer Ort, mit dem Auto ca. 10-15 Minuten entfernt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
  • Gut Strandurlaub
  • Mittel Kinderfreundlich
  • Schlecht Shopping
  • Mittel Hundefreundlich
  • Schlecht Sport & Spiel
  • Mittel Fahrradverleih
  • Gut Lokale Leckereien
  • Schlecht Kunsthandwerk
  • Gut Wandern

Kathrin von Maltzahn
Seit mehr als 40 Jahren liebe ich die dänische Gemütlichkeit, die wunderbare Natur und die herrlichen Küsten! In meinem Reiseführer Dänemark für Einsteiger verrate ich euch mehr über Kelstrup und die Erlebnisse in den benachbarten Regionen.