Bitte warten...
0211 – 5800 3060
Täglich 10 - 20 Uhr
Janina

Fragen Sie uns

Wir kennen jede Ecke in Dänemark und beraten Sie gerne persönlich, heute bis 20 Uhr.

0211 – 5800 3060

Kurze Frage – schnelle Antwort:

Schreiben Sie uns eine E-Mail

MyFejo

    Klegod - Eine Oase der Ruhe in den Dünen

    In Klegod sind die Dünen besonders schön! Die Ferienhäuser stehen zwischen dem langen Sandstrand und dem Ringkøbing Fjord. Frische Brötchen gibts beim Bäcker und allerlei Kunsthandwerk und Getränke am Leuchtturm in Nr. Lyngvig.

    Map
    Karte

    Ferienhäuser in der Dünenheide von Klegod

    Klegod liegt auf der Nordhälfte der Landzunge Holmsland Klit zwischen der Nordsee und dem Ringkøbing Fjord. Es ist ein reines Ferienhausgebiet, wenn man von vereinzelten Bauernhöfen einmal absieht. Himmlische Ruhe und der Duft der Dünen sind der erste und bleibende Eindruck, wenn man von der Hauptstraße in die Seitenwege abbiegt.

    Die bewachsenen Grundstücke sind weitläufig, oft uneben und nicht immer für Ballspiele geeignet – Naturgrundstück heißt so etwas in den Hausbeschreibungen. Die schöne Landschaft hat schon früh die Urlauber nach Klegod gelockt. Die erste, einheitlich geplante Ferienhaussiedlung aus den 70er Jahren ist das Holmsland Klitby.

    Es lohnt sich auch, nach benachbarten Häusern zu suchen, bei einem unrenovierten Haus aus den 70ern sollte man vorsichtig sein. Eine gute Bewertung der Vormieter kann bei der Auswahl helfen.

    Retro Ferienhaus in Dänemark

    Findet man ein älteres Ferienhaus mit Charme, fühlt man sich in so einem Retro-Haus zurückversetzt in die Kindheit! Doch es wird und wurde weiter gebaut und so findet man heute auch ein schönes, modernes Komforthaus in der friedlichen Landschaft.

    Unsere beliebtesten Ferienhäuser
    in Klegod

    • MH82
      • 6 Pers.
      • 60 m²
      • Meer 750 m
      ab 305 €
    • MM54
      • 8 Pers.
      • 150 m²
      • Meer 1.000 m
      ab 317 €
    • PC04
      • 8 Pers.
      • 155 m²
      • Meer 1.150 m
      ab 547 €
    • FJ97
      • 6 Pers.
      • 68 m²
      • Meer 400 m
      ab 284 €
    • OF89
      • 10 Pers.
      • 155 m²
      • Meer 600 m
      ab 439 €
    • VF02
      • 8 Pers.
      • 120 m²
      • Meer 700 m
      ab 498 €
    Weitere Häuser in Klegod anzeigen

    Ferienhäuser in Klegod suchen

    Preis egal ab bis

    Mietpreis

    Ohne Nebenkosten für Ihren gesamten Urlaub.


    Entf. Meer egal ab bis m

    Entfernung zum Meer

    Luftlinie. Der Weg zum Strand kann länger sein.


    m

    Kurzurlaub

    Sie möchten außerhalb der Ferienzeiten einen Kurzurlaub buchen oder an einem anderen Tag anreisen? Dann kontaktieren Sie uns und wir finden die Angebote für Sie.

    2020 - Unser Tipp

    Auch für 2020 können Sie bereits jetzt Ihr Ferienhaus bei uns reservieren! Einfach mit dem Anreisedatum egal Ihr Wunschferienhaus suchen und dann bei uns melden. Die Mietpreise bleiben zumeist vergleichbar mit 2019.

    Wahlfreie Anreise

    Über Weihnachten und Silvester können fast alle Ferienhäuser zu Ihrem gewünschten Anreisetermin gebucht werden. Die Mindestmietdauer beträgt 7 Tage. Suchen Sie Ihr Haus mit "Anreisedatum egal" und rufen uns dann an. Gerne prüfen wir die Verfügbarkeit und den Preis. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

    3 Hunde oder mehr

    Unser Tipp: Wenn Sie mit drei Hunden anreisen wollen, suchen Sie auch nach Häusern für zwei Hunde. Nennen Sie uns dann Ihr Wunschferienhaus und wir fragen die Mitnahme des dritten Hundes beim Vermieter für Sie an.

    Hingucker an der Küste

    Schon von Weitem sieht man den Bäcker, der auch Fahrräder vermietet, denn eine der historischen Baken steht am Parkplatz. Diese hölzernen Seezeichen dienten den Seeleuten früher zur Orientierung. Jeder Küstenabschnitt bis hoch nach Skagen hat sein eigenes Motiv.

    Entlang der Hauptstraße, die von Bjerregård über Hvide Sande bis nach Søndervig führt, steht für Fahrradtouren ein eigener, asphaltierter Radweg zur Verfügung. Auf den Kieswegen durch die Dünen darf man ebenfalls radeln. Wer sein Auto stehen lassen möchte, kann auch den Bus nehmen, der regelmäßig zwischen Ringkøbing und Hvide Sande verkehrt.

    Hoch hinaus am Lyngvig Fyr

    Nah bei Klegod steht der mächtige Leuchtturm Lyngvig Fyr in den Dünen. Er gehört zu den schönsten Leuchttürmen an der Westküste und ist ein Muss für jeden Urlauber! Der Weg durch das schneckenförmige Treppenhaus auf die Aussichtsplattform am Leuchtfeuer ist schon eine Herausforderung, der Blick vom Lyngvig Fyr ist aber jede Mühe wert.

    Am Fuß des Turms wartet ein kleines Café mit etwas Kunsthandwerk und Deko sowie zwei Ausstellungen über die Natur und die Geschichte des Tourismus in der Region. Ein weiteres Restaurant ist das Sandslottet, ein uriges Familienrestaurant mit Spielplatz direkt an der Hauptstraße.

    Im Norden grenzt das Ferienhausgebiet Klegod schon fast an die Ferienhäuser von Søndervig. Dort beginnt auch der Baggers Dæmning, ein Damm für Radfahrer über den Ringkøbing Fjord. Der Weg führt im weiteren Verlauf bis nach Ringkøbing.

    Typisch Dänemark! Weitläufige Dünen, herrliche Strände, frische Luft. Wer etwas mehr Zivilisation braucht, fährt nach Hvide Sande. Gerade im Mai ein Eldorado für Herings-Angler.
    Familie Freitag, Hamburg

    Petri Heil

    Der Klegod Fiskesø liegt zwischen dem Ringkøbing Fjord und der Hauptstraße mit schönem Ausblick auf den Fjord. Ein Aufenthaltsraum und eine überdachte Terrasse bieten Schutz bei Regen und auf dem Grillplatz könnte man die regelmäßig gesetzten Regenbogenforellen gleich verspeisen.

    Die beiden Seen sind relativ groß, so dass sich die Angler nicht in die Quere kommen. Sollte das Gefrierfach im Ferienhaus zu klein sein, vermietet Kott Fritid Hvide Sande eisgekühlte Schließfächer.

    Angeln in der Umgebung

    Wer lieber im Meer angelt, sollte ebenfalls nach Hvide Sande fahren, um an der Hafenmole zu angeln. Jedes Jahr im April wird hier die Saison mit dem Heringsfestival eröffnet. Ein Ferienhaus für diesen beliebten Termin muss man rechtzeitig buchen!

    Ringkøbing am Nordufer des Fjords ist eine richtige Kleinstadt, in der wunderschöne Geschäfte in den Kopfsteinpflastergassen und ein gemütlicher Hafen zu jeder Jahreszeit einen Ausflug wert sind. Mehr dazu gibt es hier.

    Das sagen unsere Gäste

      • August 2018
        Martina aus Bonn — erster Urlaub in Dänemark
        Über Klegod im engeren Sinne kann man nicht viel sagen. Auf jeden Fall gibt es einen Angelsee. Wenn Lyngvig Fyr (Leuchtturm) dazu gerechnet werden kann, ist ein Besuch dort sehr attraktiv. Es gibt auch ein West Wind Outlet. Es ist auf jeden Fall weder nach Søndervig noch nach Hvide Sande weit, in beiden Orten gibt es reichlich gute Einkaufsmöglichkeiten (Aldi, Fakta, Spar, Meny, Bekleidung, Spielwaren, Flohmärkte, Antiquitäten, Fischgeschäfte, Bäckereien, Eisdielen) und Freizeitangebote (Fun Cars, Surfen, Minigolf, Golf, Fußballgolf, Spielplätze mit Trampolin, Sandskulpturenausstellung, Bowling, Spaßbäder, Museen).
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • Oktober 2017
        Nicole, Wolfsburg — erster Urlaub in Dänemark
        Wir empfinden Klegod als ruhige Ferienhaussiedlung mit einem schönen Strand. In Søndervig findet man alles, was man braucht. Gern kaufen wir dort unsere Lebensmittel ein und bummeln durch das kleine Örtchen. Wir bestellen immer bei Buchung einen Bowling-Key für das Bowling Center in Søndervig. Je nach Wetterlage gehen wir dort bowlen, Minigolf und Tennis spielen. Auch das Fitnesscenter besuchen wir, alles im Preis. Fürs Bowlen muss nur die Leihgebühr für die Schuhe bezahlt werden. Essen kann man dort auch gut. Sehr gut haben wir in Hvide Sande gegessen. Das Fischrestaurant Lygten ist von Klegod kommend auf der rechten Seite und wird von einem deutschen Ehepaar geführt. Das Essen ist ausgezeichnet und der Preis ist für uns auch in Ordnung. Vorn im Restaurant kann man sich die Wartezeit mit Kerzenmachen verkürzen. Hvide Sande ist immer einen Besuch wert. Schön zum Bummeln, Großeinkauf bei Aldi, lecker Softeis, Kuchen und Fisch essen. Am Hafen die Kutter und Angler beobachten und es sich einfach gut gehen lassen. Auch das nahegelegene Ringkøbing sollte man besuchen, am Rathausplatz haben wir sehr leckere Hotdogs gegessen. Ansonsten kann man rund um den Ringkøbing Fjord einiges entdecken. Bork Havn und die Whisky-Destillerie in Stauning nicht zu vergessen.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • August 2016
        fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
        Der Ort ist schön und belebt. Es gibt einige Geschäfte, Restaurants etc. Die Sandskulpturenausstellung hat uns sehr gut gefallen. Desweiteren gibt es eine große Halle, in der man gegen Gebühr Bowling, Tischkicker und Air Hockey spielen kann. Außerdem gibt es dort gegen Gebühr eine Kletterlandschaft für Kinder. Unsere Tochter war von der Søndervigranch begeistert, da sie gerne reitet.
        Man kann sich dort auch Fahrräder ausleihen. Ein typisch dänischer Touristenort.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • April 2016
        fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
        Hvide Sande: Es gibt einen schönen Spielplatz in der Stadt. Es gibt das "Fiskeriets Hus". Eis gibt es in jeder zweiten Straße. Sehr lobenswert sind die vielen WCs, die über die Stadt verteilt sind, auch immer sauber, oft mit Wickelmöglichkeit. Gratis WLAN! Shopping leider nur mäßig, gerade wer für Kinder kaufen will, sollte nach Ringkøbing. In Hvide Sande gibt es eine rote Kreuz Boutique, die auch etwas für "Touris" ist. In Søndervig gibt es auch einen schönen Spielplatz und das ein oder andere Geschäft. Auch hier gibt es WCs und gratis WLAN. Hier hätte man noch die Möglichkeit, ins Beach Bowl oder danland (schönes Schwimmbad) zu gehen. In Ringkøbing ist ein leckerer Fischladen im Hafen. Für Kindermode empfehle ich "Save the children" (super günstiger Second Hand) und "coastkids". Guld & Rod Ist eine Flohmarkthalle, wo es nichts gibt, was es nicht gibt, täglich geöffnet und sehr nettes Personal.
        In Nr. Lyngvig ist ein Besuch auf dem Leuchtturm ein Muss. Auch hier sehr erstklassiger Spielplatz (unser Favorit) und Wc.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • März 2016
        Sandra, Lünen — erster Urlaub in Dänemark
        Wir wählen die Region um Hvide Sande sehr gerne, da sie für alle etwas bietet. Angler können am Fjord oder Hafen/Strand oder bei den Put and Takes angeln. Ausflugsziele wie Kerzenziehen, Bonbonfabrik, Leuchtturmbesichtigung. Alles recht nah erreichbar. Shoppingmöglichkeiten und Einkaufen (auch Aldi) in Hvide Sande oder Rinkobing. Da wir nur Ostern oder Herbst fahren, können wir zum Strandurlaub wenig sagen, aber die Strände sind breit und sauber.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • Februar 2016
        fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
        Morgens kann man wunderbar frische Brötchen und Brot beim Bäcker oder im Supermarkt (Meny) kaufen. Preiswertes Kaminholz bekommt man direkt am Ortseingang (von Klegod aus auf der rechten Seite gegenüber der Tankstelle) - dort steht ein Schild "Billig Holz". Es gibt ein Schwimmbad und eine Bowlingbahn. Für Familien mit Kindern gibt es mehrere Reitmöglichkeiten in der Nähe. Wer frischen Fisch mag, fährt nach Hvide Sande (circa 10-15 Minuten mit dem Auto). Auf dem Weg nach Hvide Sande kommt man an einem Aldi vorbei - bei den dänischen Lebensmittelpreisen ist das eine gute Alternative zu Meny.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • Januar 2016
        Jana, Lüneburg — erster Urlaub in Dänemark
        Nach Norden und Süden sind es jeweils ca. 10 Autominuten in die nächste Ortschaft mit Einkaufsmöglichkeiten. Richtung Norden liegt Søndervig, nach Süden kommt nach nicht allzu langer Zeit ein äußerlich nicht ganz so schöner Ort. Jedenfalls nach dem, was wir gesehen haben: Hvide Sande. Dafür gibt es hier Einkaufsmöglichkeiten, wie Aldi und Spar, die direkt von der Straße zu sehen sind. Bei Spar gibt es Holz für den Kamin und auch eine Altglassammelstelle.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        nicht bewertet
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • Oktober 2015
        Patrick, Stadtoldendorf — erster Urlaub in Dänemark
        In Klegod befinden sich nur Ferienhäuser und ein Bäcker an der Hauptstraße. Der nächst größerer Ort Søndervig ist jedoch innerhalb von 5 Minuten mit dem Auto zu erreichen. Dort hat man perfekte Einkaufsmöglichkeiten mit einem großen Supermarkt inklusive Bäcker, sowie dutzende kleinere Geschäfte wo man Jacken etc. kaufen kann. Es ist auch zu empfehlen in Søndervig ein Softeis oder einen Hotdog zu essen, dafür gibt es dort mehrere gute Möglichkeiten. Besonders schön ist auch der Strand dort.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • Juni 2015
        Tanja und Michael aus Hannover — erster Urlaub in Dänemark
        Söndervig ist ein Urlaubsort, der sehr viel zu bieten hat: freundliche Menschen, Cafés und ein wenig Kultur (z. B. Sandskulpturenfestival), Läden für den täglichen Bedarf und auch für Kunsthandwerk und Mode. Das wunderschönste ist natürlich die Natur: ein Traumstrand, naturbelassen, aber auch -Dank eines Bohlenwegs- für Kinderwagen, Rollstühle und fußmüde Menschen gut zu erreichen. Von Söndervig aus lassen sich auch Ausflüge in die Umgebung unternehmen. Viele weitere interessante Orte liegen in der Nähe (Ringköbing, Hvide Sande...). Ein wunderschöner Ort für Familien mit Kindern und Ruhesuchende.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • Juni 2015
        fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
        Klegod ist eine reine Ferienhaussiedlung. Vor Ort gibt es einen "Kaufmann", der sein Sortiment mittlerweile sehr reduziert hat. Wir haben dort täglich unsere (sicherheitshalber vorbestellten) Brötchen gekauft. Die Verkäuferinnen dort sind sehr nett. Die "richtigen" Einkäufe haben wir in Søndervig und auch in Hvide Sande getätigt. Da wir das Haus zweimal in der Pfingstzeit gebucht hatten, hatten wir es immer sehr ruhig! Im Sommer, wenn viele bzw. alle Häuser belegt sind, ist das sicherlich anders! Vielleicht gibt es ja dann auch irgendwelche Freizeitangebote.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • April 2015
        Sarah Hartmann, Kiel — erster Urlaub in Dänemark
        Von unserem Haus aus, das in Klegod lag, konnten wir überall super hinfahren. Ringköbing und Söndervig waren sehr schön. Bei schlechtem Wetter haben wir einen Ausflug nach Herning ins Shopping-Center gemacht. Das sind tolle Städte, süß und klein und die Einkaufsmöglichkeiten waren super. Den Fjord und die Nordsee konnte man besuchen, beides ist sehr schön. Am schönsten war der Fahrradweg, der in verschiedene Richtungen führt und unterschiedlich lange Routen beinhaltet.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • August 2013
        fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
        Klegod selber ist nur eine Ferienhaussiedlung. Ich kann nur die Region beschreiben. Ringköbing ist sehr schön, in Hvide Sande kann man gut angeln, in Söndervig gut essen gehen (griechisches Restaurant mit Buffet, sehr zu empfehlen!), die Strände bei Söndervig und Houvig sind sehr schön, beeindruckend vor allem durch die Bunker, die zu Spaziergängen einladen. Wenn man sich die Wochenkarte für die Ringkobing-Skjern Museen kauft, kann man die Umgebung in kürzester Zeit sehr gut kennen lernen und auch noch eine Menge über die dänische Geschichte erfahren! Wir haben das gemacht und fanden es super!
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • Dezember 2012
        Familie Tietze, Hamburg — erster Urlaub in Dänemark
        In Hvide Sand lieben wir den frischen Fisch. Nirgends gibt es ihn so frisch und gut schmeckend wie hier. Aber auch weitere Einkäufe (Lebensmittel, Gemüse, Kleidung aller Art) lassen sich hier gut tätigen.
        Die Dünenlandschaft ist einzigartig schön und gut zu durchwandern. Im Sommer kann man vom Strand aus sehr gut baden und, wie im Winter natürlich auch, lange Spaziergänge entlang des Strandes machen.
        Die Ruhe in den Nächten sind angenehm schlaffördernd, wobei es auch am Tage sehr ruhig ist, da es keinen Verkehrslärm gibt (abgesehen vom Fahren zu von den Häusern).
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • November 2011
        Familie Dithmer, Hamburg — erster Urlaub in Dänemark
        Unser Urlaub war im November und daher waren nicht viele Urlauber in dem Gebiet. Wir hatten viel Ruhe und konnten stundenlang fast alleine spazieren gehen. Der Strand ist je nach Wasserstand mal breit oder sehr breit. Man kann gut walken, joggen oder langsam spazieren gehen. Die nächsten guten Einkaufsmöglichkeiten sind in Hvide Sande oder in Söndervig. In Hvide Sande sind mehrere sehr lecker und preislich auch sehr unterschiedliche Fischläden vorhanden. Ebenfalls in beiden Städten sehr gute Bäckerein. Der Leuchtturm in Nr. Lyngvig ist gut zu Fuß zu erreichen. Auch gibt es einen tollen Fahrradweg von Söndervig bis nach Hvide Sande quer durch das Feriengebiet, so dass man nicht an der Straße lang fahren muss. Mehrere Put und Take Seen in der Nähe und auch in der weiteren Umgebung sind leicht zu finden, da sie gut ausgeschildert sind. Die kleinen Städte in der Nähe wie z. B. Ringköbing laden zum Bummeln durch die Geschäfte ein. In Kloster kann man sehr gut allerlei verschiedene Kerzen kaufen und im Bistro nebenan gibt es eine Art leckeren Apfelstrudel. Sehr reichhaltig. Im Herbst ist natürlich alles ein wenig ruhiger.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • Oktober 2011
        Guido, Tatjana und Marie Lotta, Seeth-Ekholt bei Elmshorn — erster Urlaub in Dänemark
        Klegod ist eine ruhige Ferienhaussiedlung 3 km südlich von Söndervig mit verschiedenen Häusern, z. T. auch reetgedeckt, in den Dünen oder einem kleinen Wäldchen. Spaziergänge sind in alle Richtungen reizvoll: Durch die Dünen, an den Strand, ans Ufer des Ringköbing Fjords, zum nahegelegenden Leuchtturm. Der Vestkyst-Radweg verläuft durch Klegod und schlängelt sich durch die Dünen bis Hvide Sande (ca. 10 km) und weiter, in der Nähe finden sich einige Put&Take-Angelseen, auch Strandangeln ist möglich oder Hochsee-Angeltouren von Hvide Sande aus. Das hübsche Städtchen Ringköbing ist nah und die Region rund um den Fjord bietet Sehenswürdigkeiten wie alte Gehöfte, den Wikingerhafen in Bork, einen Museumsverbund und Naturschutzgebiete.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • Februar 2011
        Matthias Drossel, Uelzen — erster Urlaub in Dänemark
        Eine wunderschöne Dünenlandschaft lädt zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Sehr viele lohnenswerte Ausflugsziele in der Nähe. Es macht sehr viel Spaß die Gegend mit dem Fahrrad zu erkunden. Nicht nur zur Winterzeit eine ausgezeichnete Möglichkeit dem Alltagsstress zu entfliehen und sich auf wesentliche Dinge zu besinnen. Durch den Ringköbing Fjord und die Nordsee ist man beidseitig von Wasser umgeben, das nahegelegene Naturschutzgebiet macht die Gegend auch für jeden Naturfreund zu einem lohnenswerten Ziel.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen

    Das sagen unsere Gäste

      • August 2018
        Martina aus Bonn — erster Urlaub in Dänemark
        Über Klegod im engeren Sinne kann man nicht viel sagen. Auf jeden Fall gibt es einen Angelsee. Wenn Lyngvig Fyr (Leuchtturm) dazu gerechnet werden kann, ist ein Besuch dort sehr attraktiv. Es gibt auch ein West Wind Outlet. Es ist auf jeden Fall weder nach Søndervig noch nach Hvide Sande weit, in beiden Orten gibt es reichlich gute Einkaufsmöglichkeiten (Aldi, Fakta, Spar, Meny, Bekleidung, Spielwaren, Flohmärkte, Antiquitäten, Fischgeschäfte, Bäckereien, Eisdielen) und Freizeitangebote (Fun Cars, Surfen, Minigolf, Golf, Fußballgolf, Spielplätze mit Trampolin, Sandskulpturenausstellung, Bowling, Spaßbäder, Museen).
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • Oktober 2017
        Nicole, Wolfsburg — erster Urlaub in Dänemark
        Wir empfinden Klegod als ruhige Ferienhaussiedlung mit einem schönen Strand. In Søndervig findet man alles, was man braucht. Gern kaufen wir dort unsere Lebensmittel ein und bummeln durch das kleine Örtchen. Wir bestellen immer bei Buchung einen Bowling-Key für das Bowling Center in Søndervig. Je nach Wetterlage gehen wir dort bowlen, Minigolf und Tennis spielen. Auch das Fitnesscenter besuchen wir, alles im Preis. Fürs Bowlen muss nur die Leihgebühr für die Schuhe bezahlt werden. Essen kann man dort auch gut. Sehr gut haben wir in Hvide Sande gegessen. Das Fischrestaurant Lygten ist von Klegod kommend auf der rechten Seite und wird von einem deutschen Ehepaar geführt. Das Essen ist ausgezeichnet und der Preis ist für uns auch in Ordnung. Vorn im Restaurant kann man sich die Wartezeit mit Kerzenmachen verkürzen. Hvide Sande ist immer einen Besuch wert. Schön zum Bummeln, Großeinkauf bei Aldi, lecker Softeis, Kuchen und Fisch essen. Am Hafen die Kutter und Angler beobachten und es sich einfach gut gehen lassen. Auch das nahegelegene Ringkøbing sollte man besuchen, am Rathausplatz haben wir sehr leckere Hotdogs gegessen. Ansonsten kann man rund um den Ringkøbing Fjord einiges entdecken. Bork Havn und die Whisky-Destillerie in Stauning nicht zu vergessen.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • August 2016
        fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
        Der Ort ist schön und belebt. Es gibt einige Geschäfte, Restaurants etc. Die Sandskulpturenausstellung hat uns sehr gut gefallen. Desweiteren gibt es eine große Halle, in der man gegen Gebühr Bowling, Tischkicker und Air Hockey spielen kann. Außerdem gibt es dort gegen Gebühr eine Kletterlandschaft für Kinder. Unsere Tochter war von der Søndervigranch begeistert, da sie gerne reitet.
        Man kann sich dort auch Fahrräder ausleihen. Ein typisch dänischer Touristenort.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • April 2016
        fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
        Hvide Sande: Es gibt einen schönen Spielplatz in der Stadt. Es gibt das "Fiskeriets Hus". Eis gibt es in jeder zweiten Straße. Sehr lobenswert sind die vielen WCs, die über die Stadt verteilt sind, auch immer sauber, oft mit Wickelmöglichkeit. Gratis WLAN! Shopping leider nur mäßig, gerade wer für Kinder kaufen will, sollte nach Ringkøbing. In Hvide Sande gibt es eine rote Kreuz Boutique, die auch etwas für "Touris" ist. In Søndervig gibt es auch einen schönen Spielplatz und das ein oder andere Geschäft. Auch hier gibt es WCs und gratis WLAN. Hier hätte man noch die Möglichkeit, ins Beach Bowl oder danland (schönes Schwimmbad) zu gehen. In Ringkøbing ist ein leckerer Fischladen im Hafen. Für Kindermode empfehle ich "Save the children" (super günstiger Second Hand) und "coastkids". Guld & Rod Ist eine Flohmarkthalle, wo es nichts gibt, was es nicht gibt, täglich geöffnet und sehr nettes Personal.
        In Nr. Lyngvig ist ein Besuch auf dem Leuchtturm ein Muss. Auch hier sehr erstklassiger Spielplatz (unser Favorit) und Wc.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • März 2016
        Sandra, Lünen — erster Urlaub in Dänemark
        Wir wählen die Region um Hvide Sande sehr gerne, da sie für alle etwas bietet. Angler können am Fjord oder Hafen/Strand oder bei den Put and Takes angeln. Ausflugsziele wie Kerzenziehen, Bonbonfabrik, Leuchtturmbesichtigung. Alles recht nah erreichbar. Shoppingmöglichkeiten und Einkaufen (auch Aldi) in Hvide Sande oder Rinkobing. Da wir nur Ostern oder Herbst fahren, können wir zum Strandurlaub wenig sagen, aber die Strände sind breit und sauber.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • Februar 2016
        fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
        Morgens kann man wunderbar frische Brötchen und Brot beim Bäcker oder im Supermarkt (Meny) kaufen. Preiswertes Kaminholz bekommt man direkt am Ortseingang (von Klegod aus auf der rechten Seite gegenüber der Tankstelle) - dort steht ein Schild "Billig Holz". Es gibt ein Schwimmbad und eine Bowlingbahn. Für Familien mit Kindern gibt es mehrere Reitmöglichkeiten in der Nähe. Wer frischen Fisch mag, fährt nach Hvide Sande (circa 10-15 Minuten mit dem Auto). Auf dem Weg nach Hvide Sande kommt man an einem Aldi vorbei - bei den dänischen Lebensmittelpreisen ist das eine gute Alternative zu Meny.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • Januar 2016
        Jana, Lüneburg — erster Urlaub in Dänemark
        Nach Norden und Süden sind es jeweils ca. 10 Autominuten in die nächste Ortschaft mit Einkaufsmöglichkeiten. Richtung Norden liegt Søndervig, nach Süden kommt nach nicht allzu langer Zeit ein äußerlich nicht ganz so schöner Ort. Jedenfalls nach dem, was wir gesehen haben: Hvide Sande. Dafür gibt es hier Einkaufsmöglichkeiten, wie Aldi und Spar, die direkt von der Straße zu sehen sind. Bei Spar gibt es Holz für den Kamin und auch eine Altglassammelstelle.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        nicht bewertet
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • Oktober 2015
        Patrick, Stadtoldendorf — erster Urlaub in Dänemark
        In Klegod befinden sich nur Ferienhäuser und ein Bäcker an der Hauptstraße. Der nächst größerer Ort Søndervig ist jedoch innerhalb von 5 Minuten mit dem Auto zu erreichen. Dort hat man perfekte Einkaufsmöglichkeiten mit einem großen Supermarkt inklusive Bäcker, sowie dutzende kleinere Geschäfte wo man Jacken etc. kaufen kann. Es ist auch zu empfehlen in Søndervig ein Softeis oder einen Hotdog zu essen, dafür gibt es dort mehrere gute Möglichkeiten. Besonders schön ist auch der Strand dort.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • Juni 2015
        Tanja und Michael aus Hannover — erster Urlaub in Dänemark
        Söndervig ist ein Urlaubsort, der sehr viel zu bieten hat: freundliche Menschen, Cafés und ein wenig Kultur (z. B. Sandskulpturenfestival), Läden für den täglichen Bedarf und auch für Kunsthandwerk und Mode. Das wunderschönste ist natürlich die Natur: ein Traumstrand, naturbelassen, aber auch -Dank eines Bohlenwegs- für Kinderwagen, Rollstühle und fußmüde Menschen gut zu erreichen. Von Söndervig aus lassen sich auch Ausflüge in die Umgebung unternehmen. Viele weitere interessante Orte liegen in der Nähe (Ringköbing, Hvide Sande...). Ein wunderschöner Ort für Familien mit Kindern und Ruhesuchende.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • Juni 2015
        fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
        Klegod ist eine reine Ferienhaussiedlung. Vor Ort gibt es einen "Kaufmann", der sein Sortiment mittlerweile sehr reduziert hat. Wir haben dort täglich unsere (sicherheitshalber vorbestellten) Brötchen gekauft. Die Verkäuferinnen dort sind sehr nett. Die "richtigen" Einkäufe haben wir in Søndervig und auch in Hvide Sande getätigt. Da wir das Haus zweimal in der Pfingstzeit gebucht hatten, hatten wir es immer sehr ruhig! Im Sommer, wenn viele bzw. alle Häuser belegt sind, ist das sicherlich anders! Vielleicht gibt es ja dann auch irgendwelche Freizeitangebote.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • April 2015
        Sarah Hartmann, Kiel — erster Urlaub in Dänemark
        Von unserem Haus aus, das in Klegod lag, konnten wir überall super hinfahren. Ringköbing und Söndervig waren sehr schön. Bei schlechtem Wetter haben wir einen Ausflug nach Herning ins Shopping-Center gemacht. Das sind tolle Städte, süß und klein und die Einkaufsmöglichkeiten waren super. Den Fjord und die Nordsee konnte man besuchen, beides ist sehr schön. Am schönsten war der Fahrradweg, der in verschiedene Richtungen führt und unterschiedlich lange Routen beinhaltet.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • August 2013
        fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
        Klegod selber ist nur eine Ferienhaussiedlung. Ich kann nur die Region beschreiben. Ringköbing ist sehr schön, in Hvide Sande kann man gut angeln, in Söndervig gut essen gehen (griechisches Restaurant mit Buffet, sehr zu empfehlen!), die Strände bei Söndervig und Houvig sind sehr schön, beeindruckend vor allem durch die Bunker, die zu Spaziergängen einladen. Wenn man sich die Wochenkarte für die Ringkobing-Skjern Museen kauft, kann man die Umgebung in kürzester Zeit sehr gut kennen lernen und auch noch eine Menge über die dänische Geschichte erfahren! Wir haben das gemacht und fanden es super!
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • Dezember 2012
        Familie Tietze, Hamburg — erster Urlaub in Dänemark
        In Hvide Sand lieben wir den frischen Fisch. Nirgends gibt es ihn so frisch und gut schmeckend wie hier. Aber auch weitere Einkäufe (Lebensmittel, Gemüse, Kleidung aller Art) lassen sich hier gut tätigen.
        Die Dünenlandschaft ist einzigartig schön und gut zu durchwandern. Im Sommer kann man vom Strand aus sehr gut baden und, wie im Winter natürlich auch, lange Spaziergänge entlang des Strandes machen.
        Die Ruhe in den Nächten sind angenehm schlaffördernd, wobei es auch am Tage sehr ruhig ist, da es keinen Verkehrslärm gibt (abgesehen vom Fahren zu von den Häusern).
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • November 2011
        Familie Dithmer, Hamburg — erster Urlaub in Dänemark
        Unser Urlaub war im November und daher waren nicht viele Urlauber in dem Gebiet. Wir hatten viel Ruhe und konnten stundenlang fast alleine spazieren gehen. Der Strand ist je nach Wasserstand mal breit oder sehr breit. Man kann gut walken, joggen oder langsam spazieren gehen. Die nächsten guten Einkaufsmöglichkeiten sind in Hvide Sande oder in Söndervig. In Hvide Sande sind mehrere sehr lecker und preislich auch sehr unterschiedliche Fischläden vorhanden. Ebenfalls in beiden Städten sehr gute Bäckerein. Der Leuchtturm in Nr. Lyngvig ist gut zu Fuß zu erreichen. Auch gibt es einen tollen Fahrradweg von Söndervig bis nach Hvide Sande quer durch das Feriengebiet, so dass man nicht an der Straße lang fahren muss. Mehrere Put und Take Seen in der Nähe und auch in der weiteren Umgebung sind leicht zu finden, da sie gut ausgeschildert sind. Die kleinen Städte in der Nähe wie z. B. Ringköbing laden zum Bummeln durch die Geschäfte ein. In Kloster kann man sehr gut allerlei verschiedene Kerzen kaufen und im Bistro nebenan gibt es eine Art leckeren Apfelstrudel. Sehr reichhaltig. Im Herbst ist natürlich alles ein wenig ruhiger.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • Oktober 2011
        Guido, Tatjana und Marie Lotta, Seeth-Ekholt bei Elmshorn — erster Urlaub in Dänemark
        Klegod ist eine ruhige Ferienhaussiedlung 3 km südlich von Söndervig mit verschiedenen Häusern, z. T. auch reetgedeckt, in den Dünen oder einem kleinen Wäldchen. Spaziergänge sind in alle Richtungen reizvoll: Durch die Dünen, an den Strand, ans Ufer des Ringköbing Fjords, zum nahegelegenden Leuchtturm. Der Vestkyst-Radweg verläuft durch Klegod und schlängelt sich durch die Dünen bis Hvide Sande (ca. 10 km) und weiter, in der Nähe finden sich einige Put&Take-Angelseen, auch Strandangeln ist möglich oder Hochsee-Angeltouren von Hvide Sande aus. Das hübsche Städtchen Ringköbing ist nah und die Region rund um den Fjord bietet Sehenswürdigkeiten wie alte Gehöfte, den Wikingerhafen in Bork, einen Museumsverbund und Naturschutzgebiete.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • Februar 2011
        Matthias Drossel, Uelzen — erster Urlaub in Dänemark
        Eine wunderschöne Dünenlandschaft lädt zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Sehr viele lohnenswerte Ausflugsziele in der Nähe. Es macht sehr viel Spaß die Gegend mit dem Fahrrad zu erkunden. Nicht nur zur Winterzeit eine ausgezeichnete Möglichkeit dem Alltagsstress zu entfliehen und sich auf wesentliche Dinge zu besinnen. Durch den Ringköbing Fjord und die Nordsee ist man beidseitig von Wasser umgeben, das nahegelegene Naturschutzgebiet macht die Gegend auch für jeden Naturfreund zu einem lohnenswerten Ziel.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
    • Gut Strandurlaub
    • Mittel Kinderfreundlich
    • Schlecht Shopping
    • Gut Hundefreundlich
    • Schlecht Sport & Spiel
    • Mittel Fahrradverleih
    • Mittel Lokale Leckereien
    • Mittel Kunsthandwerk
    • Mittel Wandern

    Kathrin von Maltzahn
    Seit mehr als 40 Jahren liebe ich die dänische Gemütlichkeit, die wunderbare Natur und die herrlichen Küsten! In meinem Reiseführer Dänemark für Einsteiger verrate ich euch mehr über Klegod und die Erlebnisse in den benachbarten Regionen.