Bitte warten...
0211 – 5800 3060
Täglich 10 - 20 Uhr
Janina

Fragen Sie uns

Wir kennen jede Ecke in Dänemark und beraten Sie gerne persönlich, heute bis 20 Uhr.

0211 – 5800 3060

Kurze Frage – schnelle Antwort:

Schreiben Sie uns eine E-Mail

Klitmøller: Urlaub im Surferparadies

Das Fischerdorf Klitmøller liegt im Nationalpark Thy an der Nordseeküste. Unter Surfern heißt es "Cold Hawaii", ein Muschelriff sorgt für perfekte Surfwellen und lockt seit Jahren eine bunte Fangemeinde in die vielen Ferienhäuser.

Map
Karte

Vom Fischerdorf zum Surfertreff

Früher wurden in Klitmøller die Fischerboote mit Motorwinden an den Strand gezogen, doch heute beherrschen Feriengäste und vor allem Surfer die Küste rund um das Ortszentrum.

Den Beinamen “Cold Hawaii” verdankt Klitmøller einem fünf Kilometer langen Muschelriff, das die Wellen vor der Küste “ordnet”, wie die Surfer sagen. Egal ob Wind-, Wellen- oder Kitesurfer, hier findet jeder die perfekte Welle!

Worldcup im September

Seit 2010 wird im September auch ein PWA-Worldcup-Turnier veranstaltet, für das eine große Tribüne zwischen die rot-weißen Fischerhütten und die Kaimauer gebaut wurde. Das Bauwerk fügt sich trotz Beton harmonisch in das Gesamtbild ein. Von oben kann man gut über den Strand schauen.

Auch wenn nicht gerade die Weltelite surft, sieht man fast ganzjährig bunte Farbtupfer im blau-grünen Meer bei ihren Kunststücken. Bei Westwind und dem Cold Hawaii Surfcamp werden fast das ganze Jahr über Surfkurse angeboten.

Arbeiten wenn andere surfen

Wer neben dem Surfen auch noch etwas arbeiten muss, kann sich bei Cowork Klitmøller einen temporären Schreibtisch mieten. Auch wenn die meisten Ferienhäuser mit W-Lan ausgestattet sind, ist man hier wahrscheinlich auf der sichereren Internet-Seite.

Unsere beliebtesten Ferienhäuser
in Klitmøller

  • FN23
    • 12 Pers.
    • 160 m²
    • Meer 550 m
    ab 601 €
  • TH52
    • 6 Pers.
    • 84 m²
    • Meer 200 m
    ab 420 €
  • SW19
    • 6 Pers.
    • 97 m²
    • Meer 90 m
    ab 381 €
  • IW82
    • 8 Pers.
    • 150 m²
    • Meer 350 m
    nicht bewertet
    ab 417 €
  • LQ52
    • 6 Pers.
    • 55 m²
    • Meer 250 m
    ab 321 €
  • RJ10
    • 8 Pers.
    • 104 m²
    • Meer 550 m
    ab 329 €
Weitere Häuser in Klitmøller anzeigen

Ferienhäuser in Klitmøller suchen

Preis egal ab bis

Mietpreis

Ohne Nebenkosten für Ihren gesamten Urlaub.


Entf. Meer egal ab bis m

Entfernung zum Meer

Luftlinie. Der Weg zum Strand kann länger sein.


m

Kurzurlaub

Sie möchten außerhalb der Ferienzeiten einen Kurzurlaub buchen oder an einem anderen Tag anreisen? Dann kontaktieren Sie uns und wir finden die Angebote für Sie.

2019 - Unser Tipp

Auch für 2019 können Sie bereits jetzt Ihr Ferienhaus bei uns reservieren! Einfach mit dem Anreisedatum egal Ihr Wunschferienhaus suchen und dann bei uns melden. Die Mietpreise bleiben zumeist vergleichbar mit 2018.

Wahlfreie Anreise

Über Weihnachten und Silvester können fast alle Ferienhäuser zu Ihrem gewünschten Anreisetermin gebucht werden. Die Mindestmietdauer beträgt 7 Tage. Suchen Sie Ihr Haus mit "Anreisedatum egal" und rufen uns dann an. Gerne prüfen wir die Verfügbarkeit und den Preis. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

3 Hunde oder mehr

Unser Tipp: Wenn Sie mit drei Hunden anreisen wollen, suchen Sie auch nach Häusern für zwei Hunde. Nennen Sie uns dann Ihr Wunschferienhaus und wir fragen die Mitnahme des dritten Hundes beim Vermieter für Sie an.

Ferienhausurlaub mit der Familie

In den 1990er Jahren, als der Surfboom über Europas Küsten entlangfegte, wurde Klitmøller von den sportlichen Urlaubern fast überrannt. Die permanente Partystimmung war manchem Einwohner schon suspekt. Heute geht es in Klitmøller wieder friedlicher zu.

Die Wellenreiter wohnen jetzt nicht mehr in ihren alten Wohnmobilen, sondern in den schönen Ferienhäusern von Klitmøller und bringen ihre Kinder mit, die friedlich im Sand buddeln und Steine sammeln.

Biokaffee und Fisch mit Meerblick

Da Surfen und Sandburgen bauen hungrig und durstig macht, gibt es auch Gastronomie vor Ort: Das Cold Hawaii Surfcamp lockt mit Biokaffee und frischen Croissants (ein Blick auf die tolle Website macht übrigens richtig Lust auf Surfurlaub in Klitmøller).

In der Kaffeebar Haandpluk gibt es abends Wein und Bier und das Restaurant Niels Juel serviert Fisch in vielen Variation auf einem leckeren All-you-can-eat-Buffet.

Im Sommer öffnen noch ein weiteres Café und eine Pizzeria. In der Røgeri am Hafen gibt es Fisch mit Meerblick.

Strandspaziergang mit Hund und Hühnergöttern

Steine gibt es hier mehr als genug. Um am Hauptstrand zwischen den Surfern zu liegen, muss man erst einmal ein bisschen Platz schaffen auf dem Sand!

Am Südstrand von Klitmøller, hinter dem Campingplatz, wo die grafitti-besprühten Bunker an die wilden Jahre erinnern, ist der Sand feiner und auch zum Baden ist es dort gemütlicher.

Wer findet die meisten Steine?

Die dicken Steine hat das Meer seit Jahrhunderten rund geschliffen und dabei die lustigsten Formen geschaffen. Besonders beliebt bei Sammlern sind die Hühnergötter, so nennt man Steine mit einem Loch.

An einer Schnur aufgefädelt hängen sie an vielen Ferienhausdächern, aber auch als Schmuck auf der Fensterbank machen sie sich gut.

Der Nationalpark Thy

Im Hinterland von Klitmøller liegt ein weiterer Schatz – Dänemarks erster Nationalpark Thy. Er beginnt in Agger Tange an der Mündung des Limfjords und endet bei Hanstholm.

Wildreservat Hanstholm

Der Abschnitt zwischen Klitmøller und Hanstholm ist ein Wildreservat in einer weitläufigen Dünenlandschaft, die selbst im dünenverwöhnten Dänemark einmalig ist. Am Strand rauscht das Meer so ungestüm an die Küste, dass Baden hier nicht empfohlen wird.

Auf der zehn Kilometer langen Küstenstraße zwischen den beiden Orten muss man immer mal wieder anhalten, um sich zu vergewissern, dass man diese großartige Landschaft nicht nur träumt!

Vangså Strand

Ein paar Ferienhäuser und einen Strandzugang gibt es in Vangså. Hier ist der Strand noch breiter und meist menschenleer. Man kann mit dem Auto über den Hvidbakken bis kurz vor den Strand fahren. Dieser Strand ist perfekt für einen Urlaub mit Hund in Dänemark.

Erntezeit in der Natur

Weit im Osten begrenzen die Dünenwälder von Tved und Visbøl. Das Wildreservat Hanstholm. Den schönsten Rundblick hat man vom Leuchtturm in Hanstholm, aber auch im Reservat stehen Aussichtstürme.

Wandern in der Tved Plantage

Auf verschiedenen Rundwegen kann man das Gebiet durchwandern, mit etwas Glück viele bunte Schmetterlinge, Vögel, einen Dachs oder gar Rotwild beobachten.

In der Tvedplantage oberhalb des Dörfchen Sårup hört man das Meer noch rauschen, dazu duftet es nach Wald und Heide.

Mit dem Korb in die Pilze

Im Spätsommer ist Pilzzeit, und so schwärmen die Kenner mit ihren Körben in den Wäldern aus. Die Tvedplantage soll eine Goldgrube für Sammler sein! Im Dänemark Shop gibt es ein hilfreiches Pilzbuch speziell für Westjütland.

Auch Heidelbeeren, Moosbeeren und Moorbeeren kann man in den Wäldern sammeln. Für Marmelade und Kräuterschnäpse muss man sich ein bisschen auskennen, oder man hofft auf einen Straßenverkauf, in dem die Köstlichkeiten schon fertig zubereitet angeboten werden.

Unsere beliebtesten Ferienhäuser
in Klitmøller

  • UA27
    • 10 Pers.
    • 156 m²
    • Meer 600 m
    ab 380 €
  • WL55
    • 8 Pers.
    • 173 m²
    • Meer 650 m
    ab 446 €
  • TH52
    • 6 Pers.
    • 84 m²
    • Meer 200 m
    ab 420 €
  • PT73
    • 10 Pers.
    • 150 m²
    • Meer 100 m
    ab 420 €
  • IW82
    • 8 Pers.
    • 150 m²
    • Meer 350 m
    nicht bewertet
    ab 417 €
  • AM03
    • 10 Pers.
    • 150 m²
    • Meer 650 m
    ab 487 €
Weitere Häuser in Klitmøller anzeigen

Ferienhäuser in Klitmøller suchen

Preis egal ab bis

Mietpreis

Ohne Nebenkosten für Ihren gesamten Urlaub.


Entf. Meer egal ab bis m

Entfernung zum Meer

Luftlinie. Der Weg zum Strand kann länger sein.


m

Kurzurlaub

Sie möchten außerhalb der Ferienzeiten einen Kurzurlaub buchen oder an einem anderen Tag anreisen? Dann kontaktieren Sie uns und wir finden die Angebote für Sie.

2019 - Unser Tipp

Auch für 2019 können Sie bereits jetzt Ihr Ferienhaus bei uns reservieren! Einfach mit dem Anreisedatum egal Ihr Wunschferienhaus suchen und dann bei uns melden. Die Mietpreise bleiben zumeist vergleichbar mit 2018.

Wahlfreie Anreise

Über Weihnachten und Silvester können fast alle Ferienhäuser zu Ihrem gewünschten Anreisetermin gebucht werden. Die Mindestmietdauer beträgt 7 Tage. Suchen Sie Ihr Haus mit "Anreisedatum egal" und rufen uns dann an. Gerne prüfen wir die Verfügbarkeit und den Preis. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

3 Hunde oder mehr

Unser Tipp: Wenn Sie mit drei Hunden anreisen wollen, suchen Sie auch nach Häusern für zwei Hunde. Nennen Sie uns dann Ihr Wunschferienhaus und wir fragen die Mitnahme des dritten Hundes beim Vermieter für Sie an.

Zwei schöne Seen im Hinterland

Wenn im Frühsommer das Meer noch zu kalt ist oder der Wind die Sonnenhungrigen vom Strand vertreibt, bieten sich die Seen Vandet Sø und Norssø an.

Baden am flachen Nors Sø

Am Norssø gibt es eine flache Badestelle mit Picknickbänken, Feuerplatz und sogar Brennholz zur freien Verfügung. Frösche, kleine Fische am Ufer, Kletterbäume und ein Aussichtsturm am See sorgen für gut gelaunte Kinder. Auch bei trübem Wetter kann man sich hier prima Austoben!

Mit Hund an den Vandet Sø

Am größeren Vandet Sø gibt es für Urlauber mit Hund einen Hundewald und ebenfalls eine kleine Badestelle.

Kostenlose Wanderkarten

Allerlei Wissenswertes zur Landschaft und zu den Wanderrouten kann man in den Faltblättern des Umweltministeriums Naturstyrelsen nachlesen. Einige Faltblätter gibt es auf Deutsch, man bekommt sie vor Ort in den Touristenbüros oder direkt an den Parkplätzen in den Dünen.

Einkaufsbummel in Thisted

In Klitmøller gibt es einen Supermarkt, eeinen Bäcker und einen guten Schlachter an der Hauptstraße. Für einen gemütlichen Einkaufsbummel lohnt sich die Fahrt nach Thisted, der Haupstadt der Region Thy.

Sie liegt am Ufer des Limfjords. Die Fußgängerzone mit vielen Geschäften ist eher von modernen Gebäuden geprägt, was der Atmosphäre aber nicht schadet.

In den Seitenstraßen schlummern noch einige historische Gebäude mit Cafés oder Feinkostläden, z.B. der Wein- und Käsehandel Vin und Ost in der Skovgade.

Gastronomie am Hafen

Das Thisted Brauhaus, das man auch besichtigen kann, oder das moderne Café Salto mit Fjordblick sind zwei schöne Seiten einer typisch dänischen Kleinstadt! Im Hafen legen Jachten, Segelschiffe und das ein oder andere Frachtschiff an.

Im Thisted Miniby kann man die Stadt im Miniaturformat besichtigen – etwa 100 kleine Häuser zeigen, wie Thisted um 1950 aussah. Solche Miniaturstädte sind eine typisch dänische Attraktion, man findet sie in vielen Orten. Das Miniby in Thisted ist besonders groß und daher recht sehenswert.

Die Olsenbande unterwegs

Fans der Olsen Bande werden sich vielleicht an den Film Die Olsen Bande fährt nach Jütland erinnern, der in den frühen 70er Jahren unter anderem in Thisted, an den Bunkern von Hanstholm und auch an der Küste um Klitmøller gedreht wurde.

Das sagen unsere Gäste

    • August 2018
      Florian Gerlach, Mülheim an der Ruhr — erster Urlaub in Dänemark
      Klitmøller ist ein ruhiges Surferdörfchen. Es gibt einige Läden, einen kleinen Spar und einige Bistros bzw. Restaurants. Es ist ruhig dort und alles ist etwas weiter auseinandergezogen. Keine zu enge Bebauung oder Sonstiges. Der Strand ist sehr schön und man kann ewig laufen oder den Surfern zuschauen. Zum Einkaufen von Lebensmitteln lohnt es sich jedoch nach Hanstholm zu fahren.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Familie Bruchmann, Kiel — erster Urlaub in Dänemark
      Klitmøller ist besonders für Surfer ein Paradies. Toll mit kleinen Kindern - ein paar Spielplätze, Eisläden und ein großer Strand.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Klitmøller: Tolle Umgebung, viele gut ausgeschilderte Wanderwege, man findet immer ein ruhiges Plätzchen in der Natur, guter Sandstrand in ca. 10 km Entfernung, viele Waldwege für schlechteres Wetter in der Nähe.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Familie Recker, Rheda-Wiedenbrück — erster Urlaub in Dänemark
      Suferparadies mit toller Meeresbrandung. Saubere Nordsee. Nette Dänen. Zum Baden sollte man Badeschuhe nutzen, da es doch viele Steine an den örtlichen Stränden gibt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Marko, Burgwedel — erster Urlaub in Dänemark
      Zu Klittmöøller gibt es eigentlich nur zu sagen durch die Surfer íst tatsächlich auch durchaus in der Nebensaison was los. Und doch ist es nicht so überlaufen und ruhiger als z.B. in Nr. Vorupør.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2018
      D. Borchert, Wuppertal — erster Urlaub in Dänemark
      Ein sehr ruhiger Ort, ideal zur Erholung. Es gibt einen kleinen Supermarkt mit Bankautomat um die Ecke. Größere Shoppingmöglichkeiten in direkter Umgebung gibt es leider nicht, was mir sehr entgegen kam, meine Begleitung leider ein wenig betrübte. Wer weg vom Trubel will und einfach nur die Seele baumeln lassen möchte, ist hier gut aufgehoben.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2018
      Familie K., Haren — erster Urlaub in Dänemark
      Etwas anderer Küstenort mit vielen jungen und aktiven (Surfer) Urlaubern und interessantem Flair.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • April 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Strand eher für Surfer. Viele Steine. Ort ist sehr klein, hat aber einen Einkaufsmarkt und eine Pizzeria.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      nicht bewertet
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • März 2018
      Silke-Vanessa und André, Hannover — erster Urlaub in Dänemark
      Klitmøller bietet einen schönen Strand. Eine Einkaufsmöglichkeit ist direkt im Ort vorhanden.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Januar 2018
      Finn Hoppe, Schleswig-Holstein — erster Urlaub in Dänemark
      Klitmøller ist ein kleiner Ort, der besonders im Sommer von viel Tourismus lebt. Man soll dort wohl gut surfen können. Selbst im Winter, als wir dort waren, gab es einige wagemutige Surfer. In Klitmøller selbst gibt es einen Supermarkt und ein paar Restaurants, die ich aber nicht beurteilen kann. Herausragend ist allerdings wirklich der Strand. Wir haben tägliche Spaziergänge unternommen und konnten uns an den dortigen Naturgewalten kaum satt sehen. Wir konnten mal wieder wirklich abschalten.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Oktober 2017
      6 Freunde, Hannover — erster Urlaub in Dänemark
      Wir waren im Herbst in Klitmøller. Es ist ein süßes, kleines Dörfchen. Sehr ruhig und entspannt. Die Menschen sind total freundlich. Je nach Wetter kann man Wellenreitern oder Wind- und Kitesurfern am Strand zuschauen, oder selber surfen gehen :-)
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      nicht bewertet
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2017
      Karsten Böhm, Velpke — erster Urlaub in Dänemark
      Klitmøller hat sich, trotz steigender Touristenzahlen, seinen ursprünglichen Fischerortcharme bewahrt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Wir waren Mitte September da und zu dieser Zeit war es sehr ruhig dort, was wir persönlich gut fanden. Im Jahr davor haben wir auch "Cold Hawaii" kennengelernt, was für Surfer natürlich toll ist. Dann ist in Klitmøller natürlich viel los. Ansonsten kann man dort in der Fisch-Räucherrei einkaufen, Softeis, Ristet Hotdog essen oder Surf-Geschäft, Pizza-Restaurant besuchen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2017
      Frank, Schleswig-Holstein — erster Urlaub in Dänemark
      Toll für Surfer. Steiniger, aber schöner Strand.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Klitmøller ist ein schöner, ruhiger Ort mit Einkaufsmöglichkeiten. Wir wollten ja dort Ruhe und das war klasse!
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Mai 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Klitmøller ist gut zum Surfen, Strand ist steinig, aber interessant.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • März 2017
      Susanne aus Hamburg — erster Urlaub in Dänemark
      Klitmøller: Die Dünenlandschaft ist einmalig. Wenn man Ruhe und Natur sucht, ist man hier richtig.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Februar 2017
      Lars Saager, Altenholz — erster Urlaub in Dänemark
      Klitmøller ist ein kleiner Ort, der im Sommer sicherlich erblühen wird. Leider ist es so, dass im Winter vieles nicht geöffnet hat. Trotzdem hat uns der Ort und auch das Ferienhausgebiet gut gefallen. Negativ ist der sehr steinige Strand, so dass ich im Sommer lieber an anderen Orten in Dänemark einen Badeurlaub machen würde.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Surf-Eldorado in Dänemark. Der Strand ist nicht ganz so hübsch wie in Vorupør (recht steinig), aber trotzdem toll (für Nichtschwimmer nicht geeignet).
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Kleiner Ort, geprägt vom Surfrevier "Cold Hawaii", umgeben von schöner Dünenlandschaft. Tolle Wandermöglichkeiten, auch in den nahegelegenen "Ur"-Wäldern, mit schönen Wegen, z.T. bedeckt mit Moos, auf denen man mit geschultem Auge und etwas Glück auch sehr schön Pfifferlinge finden kann.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2016
      Familie Rohs, Kiel — erster Urlaub in Dänemark
      Kleiner, auch von vielen Dänen genutzter, Urlaubsort. Eldorado für Surfer und Wellenreiter. Wildes Meer, Steinstrand und tief abfallendes Wasser machen ihn zum Baden für Kinder umgeeignet. Da empfiehlt sich das 14 km entfernte Vorupør zum Baden mehr. Dennoch eine sehr ansprechende, natürliche und raue Gegend.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Klitmøller hat einen Landeplatz für Fischerboote. Hier, wie an der Hauptstraße Ørhagevej, finden sich auch Shops und Restaurants. Empfehlenswert: klasse Burger, Kaffee und Softeis im Cafe Inside Cold Hawaii mit Blick auf Meer und Strandpromenade (deutsche Inhaber) oder Geo´s Pizza an der Hauptstraße. Klitmøller hat sowohl Strände mit feinem Sand als auch große Strandabschnitte mit Sand/ Steinstrand. An einigen Strandabschnitten ist wegen Bunkerresten das Baden verboten. Südlich des Landeplatzes gibt es für Surfer attraktive Wellen, denen der Ort auch seinen Beinamen "Cold Hawaii" verdankt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Mai 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Gut gefallen hat mir der "Bunker"-Strand in der Nähe des Nystrup Campings, da findet man immer eine windgeschützte Stelle und auch der schön ausgebaute Fahrradweg nach Norre Vorupør bzw. Hanstholm ist wunderbar zum Radeln.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
      nicht bewertet
    • Mai 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Klitmöller (Cold Hawaii)... Ist einer der schönsten nördlichen Orte der Nordseeseite vor Hanstholm und Hirtshals. Beeindruckend sind vor allem die Menschenleere und die scheinbar endlosen Strände welche zu stundenlangen Spaziergängen einladen. Erholung pur. Auch für die Kinder ist genug Raum um sich auszutoben ohne das man immer in ,,hab acht'' sein muss.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Mai 2016
      Familie D. aus St. Michaelisdonn — erster Urlaub in Dänemark
      Der Ort war zu unserer Reisezeit noch relativ ruhig. Man bekommt, für den täglichen Bedarf, aber alles vor Ort.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen

Das sagen unsere Gäste

    • August 2018
      Florian Gerlach, Mülheim an der Ruhr — erster Urlaub in Dänemark
      Klitmøller ist ein ruhiges Surferdörfchen. Es gibt einige Läden, einen kleinen Spar und einige Bistros bzw. Restaurants. Es ist ruhig dort und alles ist etwas weiter auseinandergezogen. Keine zu enge Bebauung oder Sonstiges. Der Strand ist sehr schön und man kann ewig laufen oder den Surfern zuschauen. Zum Einkaufen von Lebensmitteln lohnt es sich jedoch nach Hanstholm zu fahren.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Familie Bruchmann, Kiel — erster Urlaub in Dänemark
      Klitmøller ist besonders für Surfer ein Paradies. Toll mit kleinen Kindern - ein paar Spielplätze, Eisläden und ein großer Strand.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Klitmøller: Tolle Umgebung, viele gut ausgeschilderte Wanderwege, man findet immer ein ruhiges Plätzchen in der Natur, guter Sandstrand in ca. 10 km Entfernung, viele Waldwege für schlechteres Wetter in der Nähe.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Familie Recker, Rheda-Wiedenbrück — erster Urlaub in Dänemark
      Suferparadies mit toller Meeresbrandung. Saubere Nordsee. Nette Dänen. Zum Baden sollte man Badeschuhe nutzen, da es doch viele Steine an den örtlichen Stränden gibt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Marko, Burgwedel — erster Urlaub in Dänemark
      Zu Klittmöøller gibt es eigentlich nur zu sagen durch die Surfer íst tatsächlich auch durchaus in der Nebensaison was los. Und doch ist es nicht so überlaufen und ruhiger als z.B. in Nr. Vorupør.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2018
      D. Borchert, Wuppertal — erster Urlaub in Dänemark
      Ein sehr ruhiger Ort, ideal zur Erholung. Es gibt einen kleinen Supermarkt mit Bankautomat um die Ecke. Größere Shoppingmöglichkeiten in direkter Umgebung gibt es leider nicht, was mir sehr entgegen kam, meine Begleitung leider ein wenig betrübte. Wer weg vom Trubel will und einfach nur die Seele baumeln lassen möchte, ist hier gut aufgehoben.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2018
      Familie K., Haren — erster Urlaub in Dänemark
      Etwas anderer Küstenort mit vielen jungen und aktiven (Surfer) Urlaubern und interessantem Flair.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • April 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Strand eher für Surfer. Viele Steine. Ort ist sehr klein, hat aber einen Einkaufsmarkt und eine Pizzeria.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      nicht bewertet
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • März 2018
      Silke-Vanessa und André, Hannover — erster Urlaub in Dänemark
      Klitmøller bietet einen schönen Strand. Eine Einkaufsmöglichkeit ist direkt im Ort vorhanden.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Januar 2018
      Finn Hoppe, Schleswig-Holstein — erster Urlaub in Dänemark
      Klitmøller ist ein kleiner Ort, der besonders im Sommer von viel Tourismus lebt. Man soll dort wohl gut surfen können. Selbst im Winter, als wir dort waren, gab es einige wagemutige Surfer. In Klitmøller selbst gibt es einen Supermarkt und ein paar Restaurants, die ich aber nicht beurteilen kann. Herausragend ist allerdings wirklich der Strand. Wir haben tägliche Spaziergänge unternommen und konnten uns an den dortigen Naturgewalten kaum satt sehen. Wir konnten mal wieder wirklich abschalten.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Oktober 2017
      6 Freunde, Hannover — erster Urlaub in Dänemark
      Wir waren im Herbst in Klitmøller. Es ist ein süßes, kleines Dörfchen. Sehr ruhig und entspannt. Die Menschen sind total freundlich. Je nach Wetter kann man Wellenreitern oder Wind- und Kitesurfern am Strand zuschauen, oder selber surfen gehen :-)
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      nicht bewertet
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2017
      Karsten Böhm, Velpke — erster Urlaub in Dänemark
      Klitmøller hat sich, trotz steigender Touristenzahlen, seinen ursprünglichen Fischerortcharme bewahrt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Wir waren Mitte September da und zu dieser Zeit war es sehr ruhig dort, was wir persönlich gut fanden. Im Jahr davor haben wir auch "Cold Hawaii" kennengelernt, was für Surfer natürlich toll ist. Dann ist in Klitmøller natürlich viel los. Ansonsten kann man dort in der Fisch-Räucherrei einkaufen, Softeis, Ristet Hotdog essen oder Surf-Geschäft, Pizza-Restaurant besuchen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2017
      Frank, Schleswig-Holstein — erster Urlaub in Dänemark
      Toll für Surfer. Steiniger, aber schöner Strand.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Klitmøller ist ein schöner, ruhiger Ort mit Einkaufsmöglichkeiten. Wir wollten ja dort Ruhe und das war klasse!
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Mai 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Klitmøller ist gut zum Surfen, Strand ist steinig, aber interessant.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • März 2017
      Susanne aus Hamburg — erster Urlaub in Dänemark
      Klitmøller: Die Dünenlandschaft ist einmalig. Wenn man Ruhe und Natur sucht, ist man hier richtig.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Februar 2017
      Lars Saager, Altenholz — erster Urlaub in Dänemark
      Klitmøller ist ein kleiner Ort, der im Sommer sicherlich erblühen wird. Leider ist es so, dass im Winter vieles nicht geöffnet hat. Trotzdem hat uns der Ort und auch das Ferienhausgebiet gut gefallen. Negativ ist der sehr steinige Strand, so dass ich im Sommer lieber an anderen Orten in Dänemark einen Badeurlaub machen würde.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Surf-Eldorado in Dänemark. Der Strand ist nicht ganz so hübsch wie in Vorupør (recht steinig), aber trotzdem toll (für Nichtschwimmer nicht geeignet).
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Kleiner Ort, geprägt vom Surfrevier "Cold Hawaii", umgeben von schöner Dünenlandschaft. Tolle Wandermöglichkeiten, auch in den nahegelegenen "Ur"-Wäldern, mit schönen Wegen, z.T. bedeckt mit Moos, auf denen man mit geschultem Auge und etwas Glück auch sehr schön Pfifferlinge finden kann.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2016
      Familie Rohs, Kiel — erster Urlaub in Dänemark
      Kleiner, auch von vielen Dänen genutzter, Urlaubsort. Eldorado für Surfer und Wellenreiter. Wildes Meer, Steinstrand und tief abfallendes Wasser machen ihn zum Baden für Kinder umgeeignet. Da empfiehlt sich das 14 km entfernte Vorupør zum Baden mehr. Dennoch eine sehr ansprechende, natürliche und raue Gegend.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Klitmøller hat einen Landeplatz für Fischerboote. Hier, wie an der Hauptstraße Ørhagevej, finden sich auch Shops und Restaurants. Empfehlenswert: klasse Burger, Kaffee und Softeis im Cafe Inside Cold Hawaii mit Blick auf Meer und Strandpromenade (deutsche Inhaber) oder Geo´s Pizza an der Hauptstraße. Klitmøller hat sowohl Strände mit feinem Sand als auch große Strandabschnitte mit Sand/ Steinstrand. An einigen Strandabschnitten ist wegen Bunkerresten das Baden verboten. Südlich des Landeplatzes gibt es für Surfer attraktive Wellen, denen der Ort auch seinen Beinamen "Cold Hawaii" verdankt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Mai 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Gut gefallen hat mir der "Bunker"-Strand in der Nähe des Nystrup Campings, da findet man immer eine windgeschützte Stelle und auch der schön ausgebaute Fahrradweg nach Norre Vorupør bzw. Hanstholm ist wunderbar zum Radeln.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
      nicht bewertet
    • Mai 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Klitmöller (Cold Hawaii)... Ist einer der schönsten nördlichen Orte der Nordseeseite vor Hanstholm und Hirtshals. Beeindruckend sind vor allem die Menschenleere und die scheinbar endlosen Strände welche zu stundenlangen Spaziergängen einladen. Erholung pur. Auch für die Kinder ist genug Raum um sich auszutoben ohne das man immer in ,,hab acht'' sein muss.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Mai 2016
      Familie D. aus St. Michaelisdonn — erster Urlaub in Dänemark
      Der Ort war zu unserer Reisezeit noch relativ ruhig. Man bekommt, für den täglichen Bedarf, aber alles vor Ort.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
  • Mittel Strandurlaub
  • Mittel Kinderfreundlich
  • Schlecht Shopping
  • Gut Hundefreundlich
  • Gut Sport & Spiel
  • Gut Fahrradverleih
  • Gut Lokale Leckereien
  • Schlecht Kunsthandwerk
  • Gut Wandern

Kathrin von Maltzahn
Seit mehr als 40 Jahren liebe ich die dänische Gemütlichkeit, die wunderbare Natur und die herrlichen Küsten! In meinem Reiseführer Dänemark für Kenner verrate ich euch mehr über Klitmøller und die Erlebnisse in den benachbarten Regionen.