Bitte warten...
0211 – 5800 3060
Täglich 10 - 20 Uhr
Janina

Fragen Sie uns

Wir kennen jede Ecke in Dänemark und beraten Sie gerne persönlich, heute bis 20 Uhr.

0211 – 5800 3060

Kurze Frage – schnelle Antwort:

Schreiben Sie uns eine E-Mail

MyFejo

    Langeland - Anglerglück und wilde Pferde

    Langeland ist eine schmale, aber sehr vielseitige Insel in der Ostsee. Besonders Angler schätzen die Region. Sandstrände, grüne Landschaften zum Radfahren und Wandern, idyllische Häfen und ein rotes Schloss sind nur einige der Vorzüge dieser ruhigen Insel.

    Map
    Karte

    Hafenflair in Bagenkop

    Wer nach Langeland reist, findet auf der Insel eine reiche Auswahl an Ferienhäusern. Direkt in den Dünen von Ristinge Klint, am Strand von Spodsbjerg oder in den neu gestalteten Jachthäfen Bagenkop und Lohals gibt es tolle Feriendomizile, schöne Badestellen und gute Einkaufsmöglichkeiten.

    Für Angler ist Langeland eins der beliebtesten Ziele in Dänemark. Hier soll es die die fischreichsten Gewässer geben und dafür das passende Zubehör: anglergerechte Ferienhäuser, Angelgeschäfte und Bootscharter.

    In Bagenkop an der Südenspitze von Langeland wurde der Fischereihafen durch einen Freizeithafen ergänzt. Hier herrscht lebendige Hafenatmosphäre! Die beliebten Ferienwohnungen blicken auf die Segeljachten und die langgezogene Sandbucht im Norden. Bei Langeland Touristik kann man verschiedene Motorboote für Angeltouren mieten.

    Ein Supermarkt und ein Fischgeschäft sorgen ganzjährig für Verpflegung. Im Sommer öffnet eine Bäckerei auf der Mole und verschiedene Restaurants rund um den Hafenparkplatz. Im Juli und August finden dort auch Livekonzerte und Marktage statt.

    Unsere beliebtesten Ferienhäuser
    auf Langeland

    • NU25
      • 6 Pers.
      • 130 m²
      • Meer 80 m
      ab 439 €
    • FU25
      • 6 Pers.
      • 78 m²
      • Meer 900 m
      ab 289 €
    • LS50
      • 10 Pers.
      • 170 m²
      • Meer 450 m
      ab 661 €
    • RB95
      • 6 Pers.
      • 100 m²
      • Meer 250 m
      ab 380 €
    • LA48
      • 4 Pers.
      • 90 m²
      • Meer 30 m
      ab 389 €
    • EN02
      • 6 Pers.
      • 74 m²
      • Meer 150 m
      ab 459 €
    Weitere Häuser auf Langeland anzeigen

    Ferienhäuser auf Langeland suchen

    Preis egal ab bis

    Mietpreis

    Ohne Nebenkosten für Ihren gesamten Urlaub.


    Entf. Meer egal ab bis m

    Entfernung zum Meer

    Luftlinie. Der Weg zum Strand kann länger sein.


    m

    Kurzurlaub

    Sie möchten außerhalb der Ferienzeiten einen Kurzurlaub buchen oder an einem anderen Tag anreisen? Dann kontaktieren Sie uns und wir finden die Angebote für Sie.

    2020 - Unser Tipp

    Auch für 2020 können Sie bereits jetzt Ihr Ferienhaus bei uns reservieren! Einfach mit dem Anreisedatum egal Ihr Wunschferienhaus suchen und dann bei uns melden. Die Mietpreise bleiben zumeist vergleichbar mit 2019.

    Wahlfreie Anreise

    Über Weihnachten und Silvester können fast alle Ferienhäuser zu Ihrem gewünschten Anreisetermin gebucht werden. Die Mindestmietdauer beträgt 7 Tage. Suchen Sie Ihr Haus mit "Anreisedatum egal" und rufen uns dann an. Gerne prüfen wir die Verfügbarkeit und den Preis. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

    3 Hunde oder mehr

    Unser Tipp: Wenn Sie mit drei Hunden anreisen wollen, suchen Sie auch nach Häusern für zwei Hunde. Nennen Sie uns dann Ihr Wunschferienhaus und wir fragen die Mitnahme des dritten Hundes beim Vermieter für Sie an.

    Vielseitige Inselmitte: Spodsbjerg und Rudkøbing

    Entscheidet man sich für Spodsbjerg in der Mitte der Insel, sind die Wege zur Nord- und Südspitze und damit zu allen Attraktionen von Langeland etwa gleich weit. Am recht einfachen, flachen Strand von Spodsbjerg werden fast einhundert strandnahe Ferienhäusern vermietet. Vom Strand kann man den Fährverkehr nach Lolland beobachten oder mit einem Kutter zum Angeln hinausfahren.

    Am Hafen gibt es einen kleinen Lebensmittelmarkt, Anglerbedarf und einen Bootsverleih. Spodsbjerg liegt an der Ostküste, gegenüber an der Westküste lädt Rudkøbing zum gemütlichen Einkaufen ein. Mit knapp 5.000 Einwohnern ist es der größte Ort mit vielen Geschäften und Lokalen.

    Archäologie im Langeland Museum

    Am Jachthafen können sich Groß und Klein an den Spiel- und Sportgeräten austoben, für kleinere Kinder hat der Ort verschiedene Spielplätze im Angebot. Das Langeland Museum zeigt eine Sammlung archäologischer Fundstücke aus der Region. Alljährlich findet im Juli ein großes Musikfestival statt.

    Auch Südfünen ist gut erreichbar, denn von Rudkøbing führt eine Brücke über die Insel Tåsinge direkt nach Svendborg auf Fünen. Die Fähren nach Ærø und Strynø legen ebenfalls in Rudkøbing ab.

    Strand, Dünen und ein großes Klint

    Für einen Strandurlaub mit Dünen und flachem Badewasser sollte man ein Ferienhaus auf der Halbinsel Ristinge buchen. Ristinge Strand gehört zu den schönsten Strandabschnitten dieser dänischen Ostseeinsel.

    Der etwa zehn Kilometer lange, feine Sandstrand erstreckt sich vom Hesselbjerg Strand bis hinauf zum Ristinge Klint, wo er an der Steilküste endet. Vor Ristinge liegt ein Dünenstreifen mit Strandhafer und Heide, wie man es von den Ferienhäusern an der Nordsee kennt.

    Sturmfest und imposant. Ristinge Klint

    Oben auf der Klippe ist die Aussicht über das Südfünische Inselmeer bei jedem Wetter berauschend. Bei klarer Sicht erkennt man Ærø und Strynø, bei grauem Himmel beeindrucken die windzerfetzten Wolkenformationen über dem Meer.

    In Ristinge stehen die meisten Ferienhäuser auf Langeland. Die schöne Lage garantiert, dass man immer ein Gefühl von Weite und Natur behält. Am Ristinge Hafe, einer kleine Bucht im Norden des Klints, gibt es frischen Fisch.

    Ruhe und Abgeschiedenheit am Meer

    Zwei Strände an der Westküste lohnen den Besuch: Emmerbølle Strand, wo es einen Campingplatz mit einem Restaurant gibt und Hesselbjerg Strand, der südlich von Ristinge liegt. Im Sommer öffnet hier ein Kiosk. Beide Strände sind sandig mit wenigen Steinen und haben einen schönen Badesteg. Ferienhäuser stehen nicht in unmittelbarer Nähe.

    An der Westküste liegt die Marina von Dageløkke. Die Ferienhäuser in Dageløkke gehören zum Dageløkke Feriencenter mit gut ausgestatteten Reihenhäusern. Den Gästen stehen Fischreinigungsplätze, Spielmöglichkeiten und im Winter eine Indoorspielhalle kostenlos zur Verfügung.

    Langeland Nordstrand

    Am nördlichsten Punkt der Insel liegt Hou. Wenn man den dichten Laubwald durchquert hat, öffnet sich der Blick über die Nordspitze mit dem Hov Fyr und dem reizvollen Nordstrand. Die kleine Hafenstadt Lohals liegt westlich von Hou. Am Hafen Lohals gibt es nette Restaurants mit Blick auf die Boote, eine Bäckerei und einen gut sortierten Gemüsestand namens Kartoffelhuset.

    Der Lohals Strand beginnt nördlich vom Hafen und reicht bis zum Waldrand, es gibt einen Badesteg und eine Spiel- und Liegewiese. Ein weiterer Strandabschnitt gehört zu Stoense, südlich von Lohals. Dort stehen auch viele der Ferienhäuser von Lohals.

    Ungewöhnliche Attraktionen aus früheren Zeiten

    Wie überall in Dänemark werden auch auf Langeland die alten, backsteinroten Transformatorenhäuschen nicht mehr für die Stromversorgung benötigt. Da die Türme als Teil des Kulturerbes erhalten werden sollten, hat man sie zu Kunsttürmen umfunktioniert. Es gibt insgesamt zwölf Kunsttürme, zu erkennen an der blau-roten Fahne. Jedes Kunstwerk wurde von einem anderen Künstler gestaltet, alle Künstler haben eine Beziehung zu Langeland.

    Das Langelandsfort

    Im Süden von Langeland liegt das Langelandsfort, eine Militäranlage aus den 50er Jahren, die zu einem Museum über den Kalten Krieg umgestaltet wurde.

    In der naturschönen und grünen Landschaft an der Südostküste, kurz vor Bagenkop, vergisst man schnell, welche Bedrohung einst von dem Säbelrasseln der Großmächte ausging! Neben einer beeindruckenden Sammlung von Seeminen (inkl. einem Seeminensuchboot), Kampfflugzeugen und U-Booten gibt es hier auch ein Denkmal der deutschen Vergangenheit zu sehen: Der Berliner Senat schenkte dem Museum ein komplettes Segment der Berliner Mauer vom Potsdammer Platz.

    Zigarren aus Langeland

    Der Name Tobaksladen bezeichnet keine Zigarrenlounge für eine Herrenabend, sondern eine kleine, reetverkleidete Scheune, in der tatsächlich heimischer Tabak getrocknet und gerollt wurde. Im Zweiten Weltkrieg war Tabak ein knappes Gut und so bauten die Bauern auf ihren Feldern selbst Tabakpflanzen an. Die Tabakscheune am Stengadevej gehört heute zum Langeland Museum und ist von Ostern bis zu den Herbstferien frei zugänglich.

    In der alten Sukkerfabrikken, die niemals Zucker produziert hat, öffnet im Sommer ein sehr hübsches Café für eine Kaffeepause. Ganzjährig geöffnet hat der historische Kro im Schloss Tranekær.

    Besonders gerne machen wir Ausflüge in den Schlosspark TICKON und nach Rudkøbing (eine wunderschöne Altstadt mit vielen netten Lädchen und Restaurants). Hier möchten wir besonders das Vaffelhuset Rudkøbing erwähnen. Sehr köstliches Eis und eine unglaublich liebe Bedienung!!!
    Bine und Nils, Stade

    Schloss Tranekær

    Das Schloss Tranekær im gleichnamigen Ort ist ein mächtiges, leuchtend rotes Schloss, das sich noch heute in Privatbesitz befindet und daher nicht besichtigt werden kann. Auf der gegenüberliegenden Straßenseite zeigt ein kleines Museum Exponate zum Schloss und seiner Geschichte.

    Der Schlosspark wurde an die Stiftung Tickon übergeben, die im Park rund um den See eine Skulpturenausstellung im Stil der Land Art gestalten ließ. Mehr als 20 Künstler haben hier zum Teil sehr vergängliche und mit der Natur verschmelzende Skulpturen geschaffen. Sie sind frei zugänglich. Der 83 ha große Park ist ein beliebtes Ausflugsziel, ebenso wie der Medizinische Garten mit allerlei Heilkräutern.

    Souvenier, Souvenier

    In einem alten Theatergebäude hinter dem Schloss verbirgt sich das Souvenariet, ein Museum mit allerlei teilweise absurden Mitbringseln aus aller Welt. Besonders die älteren Besucher werden hier wahrscheinlich viele bekannte Kuriositäten entdecken, die Mitte des 20. Jahrhunderts die Regale weitgereister Touristen zierten. Kitschige Püppchen aus Mexiko, bemalte Teller aus Griechenland, blinkende Eifeltürme und was die Andenkenindustrie sonst noch hervorgebracht hat, lassen einen schmunzeln oder erschaudern!

    Naturerlebnisse und Wanderwege

    Wie eine mittelalterliche Trutzburg schiebt sich das 30 Meter hohe Sandriff Ristinge Klint in die Ostsee, ein imposanter Anblick am Ende des schönen Sandstrandes von Ristinge! Von oben haben Sie einen herrlichen Ausblick über die Marstal Bucht bis nach Ærø. Das Gebiet oberhalb der Steilküste ist von ausgeschilderten Wanderwegen durchzogen, auf denen man die besonderen Pflanzen und Insekten des Gebietes bestaunen kann.

    Fährt man weiter nach Süden, passiert man das Vogelschutzgebiet am Norbølle Nor. Gemeinsam mit dem Tryggelev und dem Salme Nor ist es eins der vogelreichsten Feuchtgebiete in Dänemark. Hier legen Zugvögel gern eine Pause ein und viele Wasservögel nisten an den Ufern der Seen.

    Rund um Tranekær sind die kleinen Waldgebiet immer wieder von sanft hügeligen Feldern unterbrochen. Besonders reizvoll sind auch die Küstenwälder am Stengade Strandvej und im Norden bei Lohals.

    In Tullebølle zwischen Rudkøbing und Tranekær steht eine große Spielwiese mit Grillplatz, Boccia Bahn und Klettergerüsten für alle Gäste offen. Leckereien für das Picknick gibt es beim Bäcker Stæhr an der Hauptstraße.

    Ein Spaziergang zur Oehlenschläger Buche, egal ob am Strand entlang oder durch den Wald in Stengade ist toll. Im Frühjahr ist es in den Wäldern ein Blumenmeer an Buschwindröschen zu sehen.
    Silvia und Marc, Itzehoe

    Wilde Pferde und schmucke Leuchttürme

    Ganz im Süden liegt das Moor Gulstav Mose, hier weiden auch die Wildpferde. Eine Karte und nähere Informationen gibt es hier. Wenn man dem blauen Rundweg vom Parkplatz aus nur ein Stück über den Hügel folgt, kann man ziemlich sicher immer einige von ihnen beobachten. Die Pferde stammen ursprünglich aus Großbritannien.

    Es sind Exmoorponys, die hier in einem umzäunten Areal sich selbst überlassen leben. Das Gulstav Moor selber kann man nicht betreten, es gehört dem Dänischen Vogelschutzbund, aber der Beobachtungsturm ist frei zugänglich. Die Zugvögelschwärme im Herbst und Frühjahr hat man hier besonders gut im Blick.

    Leuchtürme in Nord und Süd

    Weiß und einsam auf der Südostspitze trohnt der Leuchtturm Keldsnor Fyr zwischen Feldern und dem steinigen Ufer. Man kann ihn leider nicht besteigen, aber mit seinen 34 Metern Höhe ist der denkmalgeschützte Turm allemal ein schönes Fotomotiv!

    Auch ganz im Norden steht ein schmucker Leuchtturm, Hou Fyr. Seine Arbeit als Leuchtfeuer hat mittlerweile ein höherer Radarturm übernommen, aber der Hingucker ist nach wie vor das rot-weiße Gebäude direkt am Meer.

    Das sagen unsere Gäste

      • September 2018
        Fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
        Tranekær ist eine ruhige, beschauliche Region, mit dem Schloss und dem Park im Zentrum. Ebenso sind die Mühle und der Gesundheitsgarten einen Ausflug wert. Ideal zum Radfahren oder Wandern.
        Angelplätze gibt es sowohl an der Ost- als auch Westküste.
        Baden ist am Botofte Strand gut möglich.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • August 2018
        Fejo-Kunde — zweiter Urlaub in Dänemark
        In Vesteregn findet der Besucher in gelungenes Zusammenspiel zwischen Biotopen mit artenreicher Vogelvielfalt und landwirtschaftlich genutzten Flächen. Meist asphaltierte Wege, ideal zum Radfahren oder Spazieren, verbinden einzelne Grundstücke, Siedlungen und kleine Orte. Baden könnt ihr am Badesteg oder am etwa drei km entfernten Sandstrand von Hesselbjerg oder Ristinge.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • August 2018
        fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
        Fodslette: Schön ist der Weg, teilweise durch einen kleinen Wald, zu einem Naturstrand, der wenig bevölkert ist. Baden, schwimmen, sonnen, Steine sammeln, Kormorane gucken. Vieles ist hier möglich. Die nächste Ortschaft mit Einkaufsmöglichkeiten ist wenige Kilometer entfernt.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • Juli 2018
        Familie Fischer, Hermannsburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
        Dageløkke: Der Strand ist nicht ansprechend, wurde aber von den Bewohnern der Ferienanlage viel genutzt. Der beste typische Ostsee-Strand ist in Ristinge (ohne Steine am Ufersaum, eine halbe Stunde Autofahrt). Gute Insel für den Angelsport (nicht im Juni und Juli) mit gutem Angelladen in Spodsbjerg (geführt von einem nach Dänemark ausgewanderten Deutschen)! Der beste Bäcker ist in Lohals! Überall gibt es gute Einkaufsmöglichkeiten, allerdings nur per PKW erreichbar. Zur Anlage gehört nur ein kleines, aber gut sortiertes Lädchen. Langeland ist eine sehr schöne Insel mit abwechslungsreicher Landschaft.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • Juli 2018
        fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
        Tranekær: Sehr waldreiche Gegend mit ständiger Strandnähe (Langeland eben :-)). Auf Tranekær Slot war immer was los und wurde gut besucht. Die Gegend ist für kleine Kinder perfekt, für größere (Tochter ist 12) eher nicht sooo interessant.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • April 2018
        fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
        Dageløkke ist ein sehr kleiner Ort auf Langeland. Außerhalb der Saison ist es dort sehr ruhig und erholsam. Ob in der Hauptsaison mehr los ist, kann ich nicht beurteilen. Es gibt einen Market, allerdings auch nur in der Saison geöffnet. Der Steinstrand ist gut zugänglich und ist super für Hunde geeignet. Zum Einkaufen muss man allerdings nach Tranekær fahren oder besser nach Rudkøbing. Im letzteren gibt es aber alles, was man braucht und ist mit dem Auto in 20 min gut erreichbar.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • März 2018
        Bine und Nils, Stade — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
        Tranekær: Ein Ort mit Geschichte, liebevoll erhaltene, alte Häuser, die ein Blickfang sind. Ein wunderschöner, süßer Ort, in den sich ein Besuch absolut lohnt. Die Kirche und das Schloss runden das Ortsbild eindrucksvoll ab! Besonders erwähnenswert ist der Schlosspark TICKON, ein Park mit fantastischem, altem Baumbestand und vielen Kunstwerken, die zum Verweilen einladen. Immer wieder eindrucksvoll ist der Blick auf das Schloss von vielen Punkten aus!
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • Juni 2017
        Gabi + Alfred vom Harzrande — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
        Rudkøbing: Sehr vielfältige Landschaft. Steilküsten und Sandstrände gut erreichbar. Viele schöne Dorfkirchen. Reger Schiffsverkehr an der Ostküste zu beobachten. Sehenswerte große Stadt. Svendborg gut erreichbar. Gute Wanderwege (Öhavsstien).
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • Mai 2017
        Norbert, Börnecke — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
        Dageløkke: Wer Ruhe, echte Natur und Freundlichkeit sucht, der ist hier bestens aufgehoben. Deutsch wird fast überall verstanden und auch gesprochen, Toleranz und Hilfsbereitschaft sowie Gästeorientierung wird groß geschrieben! Man kann verstehen, dass die Dänen eines der glücklichsten Völker sind. Wir danken jedenfalls für einen tollen Urlaub!!
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • August 2016
        Die Drei aus Lübeck — erster Urlaub in Dänemark
        Dageløkke ist eine geschlossene, übersichtliche Anlage, sehr gepflegt und mit großem Spielplatz. Ideal Familien mit Kinder. Gute Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe. Alle Strände innerhalb von max. 30 Minuten zu erreichen, wer nicht in Dageløkke baden möchte.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • August 2016
        fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
        Snøde ist ein kleiner und ruhiger Ort, der wie geschaffen ist, um abzuschalten. Die umliegenden Naturstrände sind meist kaum besucht und man kann das Meer in Ruhe genießen, wenn das Wetter mitspielt. Es lohnt sich Fahrräder auszuleihen, um die Insel zu erkunden oder einen der vielen Wanderwege zu benutzen. Für Hundebesitzer gibt es viele Möglichkeiten mit dem Hund unterwegs zu sein, auch am Strand, jedoch besteht meisten Leinenpflicht. Es gibt ein Spar Supermarkt für Einkäufe und ein Metzger.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • Oktober 2015
        Seidel, Bremen — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
        Im Herbst scheinen die Langeländer die Bürgersteige hoch zu klappen. Wir haben bei keinem Ausflug ein geöffnetes Café gefunden. Alle Orte wirkten wie ausgestorben. Die Natur dagegen ist wunderschön und abwechslungsreich. Der Küstenwanderweg ist großartig.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • September 2015
        Janin und Steffen mit Hund Tayco, Main-Spessart — erster Urlaub in Dänemark
        Spodsbjerg: Im Servicebüro bekamen wir gleich Broschüren mit den Sehenswürdigkeiten... Das war sehr gut, wir konnten ohne Probleme jeden Tag der Woche was anderes anschauen, teilweise auch mehrere Sachen an einem Tag :-) Langweilig wurde uns nicht. Auch dass unser Hund überall mit hin oder sogar mit rein durfte und an jeder Ecke Wasser für Hunde zur Verfügung stand fanden wir sehr freundlich.
        Einfach ein toller Urlaub und jederzeit gerne wieder!!! Sehr erholsam und entspannend!!
        Wer gerne angelt, sollte unbedingt eine oder auch 2 Angeln im Gepäck haben. Wir hatten direkt am Strand guten Erfolg. Vier Schollen sicherten das Abendessen :-)
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • September 2015
        fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
        Bagenkop (nächstes Städtchen) ist wunderschön, friedlich und sehr idyllisch. Ein bildschöner Yachthafen, in dem wirklich etwas los ist. Ein besonderes Erlebnis war gewiss die sehr freundliche und lustige Fischverkäuferin bei "Fiski", die mir mit einem Augenzwinkern noch etwas über dänische Kronen und (blinde) Touristen beigebracht hat... Sehr lustig!
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • September 2015
        fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
        Humble: Wer etwas außerhalb Urlaub sucht und nicht den Trubel von großen Ferienorten sucht, ist hier genau richtig. Zwischen kleinen Weiler und Höfen findet man in dieser Ferienhaussiedlung an der Küste eine Oase für Ruhe und Erholung. Die Region eignet sich hervorragend für lange Spaziergänge mit dem Hund, und wer gern Geocaching macht, findet verstreut auf der Insel eine Vielzahl toller Caches.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • August 2015
        Matthias und Daniela aus Bayern — erster Urlaub in Dänemark
        Unsere schönsten zwei Urlaubstage waren ein Ausflug an die Südküste von Langeland, wo wir die Wildpferde beobachten konnten, sowie der Tag auf Schloss Egeskov.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • August 2015
        Skandinavienfans mit Hund — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
        Langeland - Sdr. Longelse: Nur für Leute, die sich in der "Pampa" wohlfühlen - für die ist es aber optimal. Weit und breit nichts als Felder und Wiesen, insofern ideal ruhig und wirklich "am Ende der Welt" - man kommt absolut zur Ruhe. Wer den Bäcker um die Ecke oder das Restaurant zum Mittagessen braucht, der möge woanders unterkommen.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
        nicht bewertet
      • August 2015
        fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
        Langeland ist eine sehr schöne Insel mit bestem dänischen Ostseeflair die man am besten auf kleinen Nebenstraßen entdeckt.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • Juni 2015
        fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
        Tranekaer und Umgebung ist wunderschön, umgeben von Wäldern und Vogelreservaten. Im Ortskern gibt es schöne alte Fachwerkhäuser und das Schloß Tranekaer mit großem Schloßgarten und Apothekergarten.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • April 2015
        Hans-Peter und Frau, Schenefeld — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
        Die Ferienhäuser in Lokkeby liegen in kleinen Sackgassen, die über asphaltierte Wirtschaftswege ca. 4 km von der Hauptstraße (B 9) entfernt erreicht werden. Für Familien mit Jugendlichen vielleicht nicht so geeignet, aber viele Angelfreunde waren vor Ort.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
        nicht bewertet
      • März 2015
        Caroline, Berlin — zweiter Urlaub in Dänemark
        Sehr abgelegen in einer ruhigen (zumindest im März) Ferienhaussiedlung, umgeben von Feldern, Wiesen, Meer und Vogelschutzgebiet.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
        nicht bewertet
      • November 2014
        fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
        Zum Ortskern kann ich keine Angaben machen, das Haus liegt ja doch etwas entfernt vom nächsten Ort. Wir waren das dritte Mal auf Langeland und kommen gerne wieder. Zum Angeln und Ruhe genießen wirklich sehr schön und zum Shoppen ist es in Rudkøbing auch recht nett. Sehr gute, selbstgemachte Burger bekommt man im Hafen von Rudkøbing. Lebensmittelkauf ist ja in ganz DK kein Problem, die Märkte sind jeden Tag auf und haben ein sehr gutes Angebot!
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
        nicht bewertet
      • August 2014
        fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
        Dagelökke: Das Feriencenter bestand aus vielen Blockhütten und Ferienhäusern der 60er und 70er. Sehr ruhig gelegen, aber mit Fahrrad oder Auto gut zu erreichende Einkaufsmöglichkeiten in anderen Ortschaften. Center bietet zwar einen kleinen Minimarkt, der allerdings (zumindest zum Ende der Saison) eher schlecht als recht bestückt war. Dafür absoluter Erholungswert für Familien mit Kindern. Es gibt einen großen, wirklich sehr gut ausgestatteten und vor allem auch gepflegten Spielplatz, an dem es wirklich an nichts fehlt, was Kindern viel Freude machen kann. Zusätzlich hat man die Möglichkeit, Minigolf zu spielen und für ganz schlechtes Wetter gibt es auch eine Indoorhalle, in der es möglich ist, Tennis oder Badminton zu spielen (obwohl sie durch die Größe, den Hall der Stimmen und Bauart eine etwas gruselige Atmosphäre hat). Außerdem bietet die Anlage einen tollen Blick aufs Meer, auf die weitläufigere Westküste Langelands und zwei kleine Badestrände. Der eine davon mit Steinen, was wiederum auch zum Zeitvertreib der Kindern dienen kann (in Form von Steinen beschauen und ins Meer werfen). Erholungswert super für alle, die es etwas ruhiger lieben. Wir können uns gut vorstellen, wieder hierher zu kommen.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • April 2013
        fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
        Der Urlaubsort befindet sich im Südwesten von der Insel Langeland in einem sehr ruhigen Gebiet. Bis zum Ortskern von Humble sind es einige Kilometer. Für Einkäufe braucht man definitiv ein Auto. In der fußläufigen Nähe befindet sich ein Vogelschutzgebiet, wo man sehr gut Tiere beobachten kann. Bis zum Hafenstädtchen Bagenkop sind es rund 4 km, dort kann man frischen Fisch kaufen, ansonsten ist dort auch wenig los. An der Südspitze der Insel (Entfernung ca. 6 km) ist ein Wildpferdreservat. Ein Ausflug dorthin lohnt sich auf alle Fälle.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • September 2012
        fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
        Man kann sich auf der Insel sehr gut erholen, es ist sehr ruhig. Sie lebt von der Landwirtschaft, man sieht überall nur Felder. Leider wirkt sie auch etwas verlassen, da viele Häuser leer und zum Verkauf stehen. Für Angler ist die Insel auch geeignet, man sich dort gut und einfach Boote mieten kann. Die Strände sind sauber. Es sind zwar nur kleine Abschnitte, die sind aber nicht überlaufen. Das Wasser ist sehr gut zum Baden, da man weit reinlaufen kann bevor man nicht mehr stehen kann.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        nicht bewertet
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen

    Das sagen unsere Gäste

      • September 2018
        Fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
        Tranekær ist eine ruhige, beschauliche Region, mit dem Schloss und dem Park im Zentrum. Ebenso sind die Mühle und der Gesundheitsgarten einen Ausflug wert. Ideal zum Radfahren oder Wandern.
        Angelplätze gibt es sowohl an der Ost- als auch Westküste.
        Baden ist am Botofte Strand gut möglich.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • August 2018
        Fejo-Kunde — zweiter Urlaub in Dänemark
        In Vesteregn findet der Besucher in gelungenes Zusammenspiel zwischen Biotopen mit artenreicher Vogelvielfalt und landwirtschaftlich genutzten Flächen. Meist asphaltierte Wege, ideal zum Radfahren oder Spazieren, verbinden einzelne Grundstücke, Siedlungen und kleine Orte. Baden könnt ihr am Badesteg oder am etwa drei km entfernten Sandstrand von Hesselbjerg oder Ristinge.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • August 2018
        fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
        Fodslette: Schön ist der Weg, teilweise durch einen kleinen Wald, zu einem Naturstrand, der wenig bevölkert ist. Baden, schwimmen, sonnen, Steine sammeln, Kormorane gucken. Vieles ist hier möglich. Die nächste Ortschaft mit Einkaufsmöglichkeiten ist wenige Kilometer entfernt.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • Juli 2018
        Familie Fischer, Hermannsburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
        Dageløkke: Der Strand ist nicht ansprechend, wurde aber von den Bewohnern der Ferienanlage viel genutzt. Der beste typische Ostsee-Strand ist in Ristinge (ohne Steine am Ufersaum, eine halbe Stunde Autofahrt). Gute Insel für den Angelsport (nicht im Juni und Juli) mit gutem Angelladen in Spodsbjerg (geführt von einem nach Dänemark ausgewanderten Deutschen)! Der beste Bäcker ist in Lohals! Überall gibt es gute Einkaufsmöglichkeiten, allerdings nur per PKW erreichbar. Zur Anlage gehört nur ein kleines, aber gut sortiertes Lädchen. Langeland ist eine sehr schöne Insel mit abwechslungsreicher Landschaft.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • Juli 2018
        fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
        Tranekær: Sehr waldreiche Gegend mit ständiger Strandnähe (Langeland eben :-)). Auf Tranekær Slot war immer was los und wurde gut besucht. Die Gegend ist für kleine Kinder perfekt, für größere (Tochter ist 12) eher nicht sooo interessant.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • April 2018
        fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
        Dageløkke ist ein sehr kleiner Ort auf Langeland. Außerhalb der Saison ist es dort sehr ruhig und erholsam. Ob in der Hauptsaison mehr los ist, kann ich nicht beurteilen. Es gibt einen Market, allerdings auch nur in der Saison geöffnet. Der Steinstrand ist gut zugänglich und ist super für Hunde geeignet. Zum Einkaufen muss man allerdings nach Tranekær fahren oder besser nach Rudkøbing. Im letzteren gibt es aber alles, was man braucht und ist mit dem Auto in 20 min gut erreichbar.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • März 2018
        Bine und Nils, Stade — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
        Tranekær: Ein Ort mit Geschichte, liebevoll erhaltene, alte Häuser, die ein Blickfang sind. Ein wunderschöner, süßer Ort, in den sich ein Besuch absolut lohnt. Die Kirche und das Schloss runden das Ortsbild eindrucksvoll ab! Besonders erwähnenswert ist der Schlosspark TICKON, ein Park mit fantastischem, altem Baumbestand und vielen Kunstwerken, die zum Verweilen einladen. Immer wieder eindrucksvoll ist der Blick auf das Schloss von vielen Punkten aus!
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • Juni 2017
        Gabi + Alfred vom Harzrande — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
        Rudkøbing: Sehr vielfältige Landschaft. Steilküsten und Sandstrände gut erreichbar. Viele schöne Dorfkirchen. Reger Schiffsverkehr an der Ostküste zu beobachten. Sehenswerte große Stadt. Svendborg gut erreichbar. Gute Wanderwege (Öhavsstien).
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • Mai 2017
        Norbert, Börnecke — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
        Dageløkke: Wer Ruhe, echte Natur und Freundlichkeit sucht, der ist hier bestens aufgehoben. Deutsch wird fast überall verstanden und auch gesprochen, Toleranz und Hilfsbereitschaft sowie Gästeorientierung wird groß geschrieben! Man kann verstehen, dass die Dänen eines der glücklichsten Völker sind. Wir danken jedenfalls für einen tollen Urlaub!!
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • August 2016
        Die Drei aus Lübeck — erster Urlaub in Dänemark
        Dageløkke ist eine geschlossene, übersichtliche Anlage, sehr gepflegt und mit großem Spielplatz. Ideal Familien mit Kinder. Gute Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe. Alle Strände innerhalb von max. 30 Minuten zu erreichen, wer nicht in Dageløkke baden möchte.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • August 2016
        fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
        Snøde ist ein kleiner und ruhiger Ort, der wie geschaffen ist, um abzuschalten. Die umliegenden Naturstrände sind meist kaum besucht und man kann das Meer in Ruhe genießen, wenn das Wetter mitspielt. Es lohnt sich Fahrräder auszuleihen, um die Insel zu erkunden oder einen der vielen Wanderwege zu benutzen. Für Hundebesitzer gibt es viele Möglichkeiten mit dem Hund unterwegs zu sein, auch am Strand, jedoch besteht meisten Leinenpflicht. Es gibt ein Spar Supermarkt für Einkäufe und ein Metzger.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • Oktober 2015
        Seidel, Bremen — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
        Im Herbst scheinen die Langeländer die Bürgersteige hoch zu klappen. Wir haben bei keinem Ausflug ein geöffnetes Café gefunden. Alle Orte wirkten wie ausgestorben. Die Natur dagegen ist wunderschön und abwechslungsreich. Der Küstenwanderweg ist großartig.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • September 2015
        Janin und Steffen mit Hund Tayco, Main-Spessart — erster Urlaub in Dänemark
        Spodsbjerg: Im Servicebüro bekamen wir gleich Broschüren mit den Sehenswürdigkeiten... Das war sehr gut, wir konnten ohne Probleme jeden Tag der Woche was anderes anschauen, teilweise auch mehrere Sachen an einem Tag :-) Langweilig wurde uns nicht. Auch dass unser Hund überall mit hin oder sogar mit rein durfte und an jeder Ecke Wasser für Hunde zur Verfügung stand fanden wir sehr freundlich.
        Einfach ein toller Urlaub und jederzeit gerne wieder!!! Sehr erholsam und entspannend!!
        Wer gerne angelt, sollte unbedingt eine oder auch 2 Angeln im Gepäck haben. Wir hatten direkt am Strand guten Erfolg. Vier Schollen sicherten das Abendessen :-)
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • September 2015
        fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
        Bagenkop (nächstes Städtchen) ist wunderschön, friedlich und sehr idyllisch. Ein bildschöner Yachthafen, in dem wirklich etwas los ist. Ein besonderes Erlebnis war gewiss die sehr freundliche und lustige Fischverkäuferin bei "Fiski", die mir mit einem Augenzwinkern noch etwas über dänische Kronen und (blinde) Touristen beigebracht hat... Sehr lustig!
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • September 2015
        fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
        Humble: Wer etwas außerhalb Urlaub sucht und nicht den Trubel von großen Ferienorten sucht, ist hier genau richtig. Zwischen kleinen Weiler und Höfen findet man in dieser Ferienhaussiedlung an der Küste eine Oase für Ruhe und Erholung. Die Region eignet sich hervorragend für lange Spaziergänge mit dem Hund, und wer gern Geocaching macht, findet verstreut auf der Insel eine Vielzahl toller Caches.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • August 2015
        Matthias und Daniela aus Bayern — erster Urlaub in Dänemark
        Unsere schönsten zwei Urlaubstage waren ein Ausflug an die Südküste von Langeland, wo wir die Wildpferde beobachten konnten, sowie der Tag auf Schloss Egeskov.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • August 2015
        Skandinavienfans mit Hund — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
        Langeland - Sdr. Longelse: Nur für Leute, die sich in der "Pampa" wohlfühlen - für die ist es aber optimal. Weit und breit nichts als Felder und Wiesen, insofern ideal ruhig und wirklich "am Ende der Welt" - man kommt absolut zur Ruhe. Wer den Bäcker um die Ecke oder das Restaurant zum Mittagessen braucht, der möge woanders unterkommen.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
        nicht bewertet
      • August 2015
        fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
        Langeland ist eine sehr schöne Insel mit bestem dänischen Ostseeflair die man am besten auf kleinen Nebenstraßen entdeckt.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • Juni 2015
        fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
        Tranekaer und Umgebung ist wunderschön, umgeben von Wäldern und Vogelreservaten. Im Ortskern gibt es schöne alte Fachwerkhäuser und das Schloß Tranekaer mit großem Schloßgarten und Apothekergarten.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • April 2015
        Hans-Peter und Frau, Schenefeld — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
        Die Ferienhäuser in Lokkeby liegen in kleinen Sackgassen, die über asphaltierte Wirtschaftswege ca. 4 km von der Hauptstraße (B 9) entfernt erreicht werden. Für Familien mit Jugendlichen vielleicht nicht so geeignet, aber viele Angelfreunde waren vor Ort.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
        nicht bewertet
      • März 2015
        Caroline, Berlin — zweiter Urlaub in Dänemark
        Sehr abgelegen in einer ruhigen (zumindest im März) Ferienhaussiedlung, umgeben von Feldern, Wiesen, Meer und Vogelschutzgebiet.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
        nicht bewertet
      • November 2014
        fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
        Zum Ortskern kann ich keine Angaben machen, das Haus liegt ja doch etwas entfernt vom nächsten Ort. Wir waren das dritte Mal auf Langeland und kommen gerne wieder. Zum Angeln und Ruhe genießen wirklich sehr schön und zum Shoppen ist es in Rudkøbing auch recht nett. Sehr gute, selbstgemachte Burger bekommt man im Hafen von Rudkøbing. Lebensmittelkauf ist ja in ganz DK kein Problem, die Märkte sind jeden Tag auf und haben ein sehr gutes Angebot!
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
        nicht bewertet
      • August 2014
        fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
        Dagelökke: Das Feriencenter bestand aus vielen Blockhütten und Ferienhäusern der 60er und 70er. Sehr ruhig gelegen, aber mit Fahrrad oder Auto gut zu erreichende Einkaufsmöglichkeiten in anderen Ortschaften. Center bietet zwar einen kleinen Minimarkt, der allerdings (zumindest zum Ende der Saison) eher schlecht als recht bestückt war. Dafür absoluter Erholungswert für Familien mit Kindern. Es gibt einen großen, wirklich sehr gut ausgestatteten und vor allem auch gepflegten Spielplatz, an dem es wirklich an nichts fehlt, was Kindern viel Freude machen kann. Zusätzlich hat man die Möglichkeit, Minigolf zu spielen und für ganz schlechtes Wetter gibt es auch eine Indoorhalle, in der es möglich ist, Tennis oder Badminton zu spielen (obwohl sie durch die Größe, den Hall der Stimmen und Bauart eine etwas gruselige Atmosphäre hat). Außerdem bietet die Anlage einen tollen Blick aufs Meer, auf die weitläufigere Westküste Langelands und zwei kleine Badestrände. Der eine davon mit Steinen, was wiederum auch zum Zeitvertreib der Kindern dienen kann (in Form von Steinen beschauen und ins Meer werfen). Erholungswert super für alle, die es etwas ruhiger lieben. Wir können uns gut vorstellen, wieder hierher zu kommen.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • April 2013
        fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
        Der Urlaubsort befindet sich im Südwesten von der Insel Langeland in einem sehr ruhigen Gebiet. Bis zum Ortskern von Humble sind es einige Kilometer. Für Einkäufe braucht man definitiv ein Auto. In der fußläufigen Nähe befindet sich ein Vogelschutzgebiet, wo man sehr gut Tiere beobachten kann. Bis zum Hafenstädtchen Bagenkop sind es rund 4 km, dort kann man frischen Fisch kaufen, ansonsten ist dort auch wenig los. An der Südspitze der Insel (Entfernung ca. 6 km) ist ein Wildpferdreservat. Ein Ausflug dorthin lohnt sich auf alle Fälle.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • September 2012
        fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
        Man kann sich auf der Insel sehr gut erholen, es ist sehr ruhig. Sie lebt von der Landwirtschaft, man sieht überall nur Felder. Leider wirkt sie auch etwas verlassen, da viele Häuser leer und zum Verkauf stehen. Für Angler ist die Insel auch geeignet, man sich dort gut und einfach Boote mieten kann. Die Strände sind sauber. Es sind zwar nur kleine Abschnitte, die sind aber nicht überlaufen. Das Wasser ist sehr gut zum Baden, da man weit reinlaufen kann bevor man nicht mehr stehen kann.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        nicht bewertet
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
    • Mittel Strandurlaub
    • Mittel Kinderfreundlich
    • Mittel Shopping
    • Gut Hundefreundlich
    • Mittel Sport & Spiel
    • Gut Fahrradverleih
    • Mittel Lokale Leckereien
    • Mittel Kunsthandwerk
    • Gut Wandern

    Kathrin von Maltzahn
    Seit mehr als 40 Jahren liebe ich die dänische Gemütlichkeit, die wunderbare Natur und die herrlichen Küsten! In meinem Reiseführer Dänemark für Einsteiger verrate ich euch mehr über Langeland und die Erlebnisse in den benachbarten Regionen.