Bitte warten...
0211 – 5800 3060
Täglich 10 - 20 Uhr
Janina

Fragen Sie uns

Wir kennen jede Ecke in Dänemark und beraten Sie gerne persönlich, heute bis 20 Uhr.

0211 – 5800 3060

Kurze Frage – schnelle Antwort:

Schreiben Sie uns eine E-Mail

MyFejo

Nordjütland - Land zwischen den Meeren

Blick von den flachen, grünen Dünen auf einen sehr langen Sandstrand von Kjul

Hoch im Norden wird Jütland wird das Land zwischen Nord- und Ostsee immer schmaler, das allgegenwärtige Meer reflektiert das Licht und gibt dieser Region den schönen Namen "Land des Lichts". Auch zwischen den bekannten Urlaubszentrn gibt es kleine, sehenswerte Orte.

Map
Karte

Ferienhausurlaub an der Jammerbucht

Der schönste Strandabschnitt der Nordsee und damit eine der beliebtesten Urlaubsregionen in Dänemark ist die Jammerbucht. Der Name verrät, dass die Bewohner dieser Küste in früheren Jahren ein eher leidgeprüftes Leben führten. Die Strömung und die heimtückischen Sandbänke der Nordsee haben viele Seeleute das Leben gekostet.

Fischerei am Landingsplads

Noch heute werden allerorts die Fischerboote abends "angelandet" und mit Seilwinden auf den Strand gezogen. Darum heißen die Häfen hier auch Landingsplads, in fast allen Orten der region liegen Boote auf dem Strand.

Der einzige, richtige Nordseehafen in dieser Region ist der große Fähr- und Fischereihafen Hirtshals im Norden der Bucht.

Feinster Sand auf vielen Kilometern

Das Besondere an der Jammerbucht ist die unendliche Weite des Strandes. Oft mehrere hundert Meter breit und kilometerlang erstreckt sich weicher, weißer Sand vor den Nordseewellen. Über viele Kilometer ist dieser Sandstrand mit dem Auto befahrbar, an den Zufahrten gibt es sogar Verkehrschilder mit Entfernugnsnagaben zu den nächsten Auffahrten.

Die bekanntesten Orte an dieser Küste, sind Blokhus, Løkken und Lønstrup, die wir in einem eigenen Artikel beschreiben.

Unsere beliebtesten Ferienhäuser
in Nordjütland

  • VG32
    • 4 Pers.
    • 51 m²
    • Meer 100 m
    ab 488 €
  • AB68
    • 4 Pers.
    • 68 m²
    • Meer 60 m
    ab 384 €
  • HB85
    • 10 Pers.
    • 125 m²
    • Meer 900 m
    ab 492 €
  • EM46
    • 6 Pers.
    • 65 m²
    • Meer 40 m
    ab 593 €
  • NM77
    • 5 Pers.
    • 80 m²
    • Meer 50 m
    ab 377 €
  • VQ02
    • 6 Pers.
    • 103 m²
    • Meer 450 m
    ab 279 €
Weitere Häuser in Nordjütland anzeigen

Ferienhäuser in Nordjütland suchen

Preis egal ab bis

Mietpreis

Ohne Nebenkosten für Ihren gesamten Urlaub.


Entf. Meer egal ab bis m

Entfernung zum Meer

Luftlinie. Der Weg zum Strand kann länger sein.


m

Kurzurlaub

Sie möchten außerhalb der Ferienzeiten einen Kurzurlaub buchen oder an einem anderen Tag anreisen? Dann kontaktieren Sie uns und wir finden die Angebote für Sie.

2020 - Unser Tipp

Auch für 2020 können Sie bereits jetzt Ihr Ferienhaus bei uns reservieren! Einfach mit dem Anreisedatum egal Ihr Wunschferienhaus suchen und dann bei uns melden. Die Mietpreise bleiben zumeist vergleichbar mit 2019.

Wahlfreie Anreise

Über Weihnachten und Silvester können fast alle Ferienhäuser zu Ihrem gewünschten Anreisetermin gebucht werden. Die Mindestmietdauer beträgt 7 Tage. Suchen Sie Ihr Haus mit "Anreisedatum egal" und rufen uns dann an. Gerne prüfen wir die Verfügbarkeit und den Preis. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

3 Hunde oder mehr

Unser Tipp: Wenn Sie mit drei Hunden anreisen wollen, suchen Sie auch nach Häusern für zwei Hunde. Nennen Sie uns dann Ihr Wunschferienhaus und wir fragen die Mitnahme des dritten Hundes beim Vermieter für Sie an.

Von Hirtshals nach Skagen

Das Ferienhausgebiet Tornby grenzt an Hirtshals. Oberhalb des Hafens beginnt die Tannisbucht, die zwar nicht so bekannt ist wie die Jammerbucht, aber ebenso schöne Strandbedingungen bietet. Das Gebiet um Tversted ist für Urlauber, die gern in der Weite der Natur wohnen und nicht so viel Trubel suchen, die beste Wahl. Was man in Tversted erwarten darf, beschreiben wir hier.

Der Strand vonn Kjul liegt zwischen Hirtshals und Tversted. Die Ferienhaussiedlung Kjul ist klein und überschaubar, zum Strand ist es nie sehr weit. Früher konnte man mit dem Auto auf den Strand fahren, die Zufahrt wurde aber inzwischen versperrt. Wer feinen Sand ohne Autos mag, wird das zu schätzen wissen.

Surfspot Kjul

Die guten Wind- und Wellenverhältnisse in Kjul sind bei Surfern und Kitern beliebt. Auch die vorgelagerten Sandbänken sorgen für optimale Surfverhältnisse. Die Strand endet direkt auf dem Sand, so dass man sein Equipment nicht weit zum Wasser tragen muss.

Urlaub in Skagen

Der große Hafen von Skagen, der nördlichsten Stadt in Jütland, ist ein Ostseehafen, aber ein Großteil der Ferienhäuser von Skagen steht an der Nordsee. Mehr zu Skagen und Umgebung verraten wir hier.

Einsam und weitläufig: die südliche Jammerbucht

Der südliche Abschnitt von Nordjütland grenzt an die Region Thy / Limfjord. Zwischen der Hafenstadt Hastholm und dem Kalkfelsen Bulbjerg liegt die Vigsø Bucht, eine fast unbebaute, weitläufige Küste mit viel Wald, Dünen und steinigen Stränden.

Der Bulbjerg ist ein fast 50 Meter hohes Kalkriff, das über dem Strand aufragt und eine große Vogelkolonie beheimatet. Von seinem höchsten Punkt, der früher militärisch genutzt wurde, eröffnet sich ein traumhafter Blick auf die einsame Dünenlandschaft.

Nördlich vom Bulbjerg beginnt die Jammerbucht, zunächst mit einem langen, recht steinigen Strand, der auch nicht mit dem Auto befahren werden kann.

Das Urlaubszentrum dieser Küste sind Slettestrand und das Fischerdorf Thorup, wo noch heute aktive Fischerei am Landingsplads betrieben wird. Mehr zu diesen Orten erzählen wir hier.

Ferienhausurlaub in der Kollerup Plantage

Die größte Stadt in dieser Region ist Fjerritslev. Nördlich der Stadt stehen die Ferienhäuser von Kollerup am Rand der Kollerup Plantage, einem großen Waldgebiet.

Zum Strand fährt man etwa drei - vier Kilometer, eine herrliche Strecke für eine Radtour. Auch in der Kollerup Plantage sind viele Kilometer Rad- und Wanderwege ausgeschildert. Für den Dänemarkurlaub mit Hund gibt es ein ausgewiesenes Gebiet, in dem Hunde ganzjährig frei laufen dürfen. Am oft menschenleeren Strand werden sich Hunde ebenfalls sehr wohl fühlen.

Bummeln und Genießen in Fjerritslev

Fjerritslev ist ein beschauliches Städtchen, in dem man sich am Wochenende auf der Einkaufsstraße trifft, um zu klönen, Einkäufe zu erledigen oder bei René's Vin og Grønttorv einen Wein zu trinken und Feinkost zu schnabulieren.

Das Fjerritslev Museum im Bryggergaarden ist nicht nur für Biertrinker interessant. Das ehemalige Brauhaus der Kjelgaard Bryggeriet steht direkt an der Einkaufsstraße. Es beheimatet Exponate aus der Geschichte der Brauerei und ist gleichzeitig ein kleines Heimatmuseum zum Ort.

Ein Planetenpfad zum Strand

An der weißen Fjerritslev Kirche markiert eine goldene Kugel, Stellvertreter für die Sonne, den Beginn des Planetenpfades nach Kollerup Strand. Die Beschriftung des Pfades ist dänisch, aber eine Vorstellung von der Größe unseres Sonnensystems bekommt man allein durch die Entfernungen der einzelnen Planetenmodelle zueinander.

Flohmarktliebhaber sollten unbedingt bei Brix Mix vorbeischauen. Hier gibt es neben einer großer Auswahl an gebrauchtem Geschirr und Nippes auch selbstgebaute Kleinmöbel für Haus und Garten aus schmalen Planken.

Der Golfplatz in Fjerritslev am Rand der Kollerup Plantage steht auch Gästen offen.

Herrenhäuser und Restaurants am Fjord

Die Landschaft am Nordufer des Limfjords zwischen der Aggersundbroen nach Løgstør in Thy /Limfjord und der Stadt Aalborg ist relativ unspektakulär und sehr flach. Am Jachthafen Attrup öffnet im Sommerhalbjahr ein Café mit Fjordblick, am Hafen von Gjøl steht der altehrwürdige Gjøl Kro und im Naturcafeen von Gjøl können Kinder im Sommer Krabben fangen und allerlei über die Tier- und Pflanzenwelt des Limfjords lernen.

Am Limfjord bei Gjøl treffen sich Surfer am Kitespot und noch weiter westlich führt ein Damm für Radfahrer und Fußgänger über das Vogelschutzgebiet Ulvedybet. Am Ufer der flachen Bucht stehen regenfeste Aussichtstürme.

Die Zaubertrolle aus Gjøl

In Gjøl wurde 1959 der erste Zaubertroll geschnitzt. Wer seine Kindheit zwischen 1970 und 1990 verlebt hat, wird die kleinen, haarigen Trollfiguren sicher kennen. Auch die jüngere Generation kennt Zaubertrolle, denn 2016 kam ein Spielfilm namens Trolls in die Kinos.

Der Holzschnitzer Dam aus Gjøl schnitzte die kleine Figur für seine Tochter zu Weihnachten und löste damit eine weltweite Trollbegeisterung aus. Seit den 1970 Jahren werden die Figuren aus Kunststoff gefertigt und sind heute auch als Sammelobjekte begehrt.

Am Limfjord stehen auch einige Ferienhäuser in Gjøl.

Brovst und die Wikingerfestung Aggersborg

Die Aggersborg am Limfjord war einst Dänemarks größte Wikingerburg. Heute kann man die Größe der Anlage vom Aussichtstreppchen aus nur noch erahnen, denn bis auf den kreisrunden Wall ist von der Burg nichts erhalten.

Die Lage mit Blick auf den Aggersund lohnt dennoch einen Besuch. In der Ausstellung an der Aggersborg Kirche ist auch für Kinder anschaulich erklärt, wie man vor 1.000 Jahren wohl eine Wikingerfestung plante und baute.

Einkaufen in Brovst

In Brovst gibt es mehrere Supermärkte, Banken, Tankstellen und auch einen Tierarzt. Der Herregården Bratskov am Ortsrand ist ein imposanter Gutshof mit einem kleinen Schulmuseum.

Weitere Herrenhäuser in der Umgebung sind das Kokkedal Slot mit einem komfortablen Hotelrestaurant und das weiße Oxholm Slot, das zusammen mit der Oxholm Kirke ein bildschönes Ensemble vor grünem Wald bildet.

Die Oxholm Mølle

In der Nähe steht die Oxholm Windmühle mit einem windgeschützten Picknickplatz. Sie stammt aus dem 19. Jahrhundert und versorgte bis 1904 die Region mit Mehl. Nach einem Brand 2004 hat die Gemeinde Brovst sich für den Wiederaufbau dieser schönen Mühle eingesetzt. Im Juli und August kann das Innere der Mühle besichtigt werden.

Das sagen unsere Gäste

    • August 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      In Kollerup ist nichts. Wenn man etwas möchte, dann sollte man nach Fjerritslev fahren.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Joc. Hilb., Norddeutschland — erster Urlaub in Dänemark
      Fjerritslev können wir empfehlen mit vielen Einkaufsmöglichkeiten, eine sehr schöne Stadt mit allem, was der Tourist braucht. Es gibt sogar einen Schlachter mit sehr guten Fleischangeboten.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Sabine und Thomas, Schwerte — erster Urlaub in Dänemark
      Kollerup: Ein ruhiges Ferienhausgebiet. Direkter Zugang zum Waldgebiet und zu vielen Radwegen. Es wäre durchaus möglich als guter Wanderer und auf jeden Fall auch als mittelmäßiger Fahrradfahrer nach Svinkløv, Slettestrand oder Thorup Strand zu wandern/zu fahren. Der nächste Strand ist ca. 4,5 km entfernt. Wenn man mit dem Auto dorthin fährt, gibt es mehrere Parkmöglichkeiten und nach einem kurzen Weg durch die Dünen ist man am Strand.
      Nach Fjerritslev sind es in die entgegengesetzte Richtung ebenfalls ca. 4 km. In Fjerritslev gibt es ausreichend Einkaufsmöglichkeiten (Aldi, Meny, Brugsen) und viele kleine Geschäfte. Es gibt auch Restaurants, die wir aber noch nie ausprobiert haben. In der Saison ist samstags in der Fußgängerzone von 10 - 14 Uhr Flohmarkt.
      In Vester Torup gibt es ein sehr gutes Fischgeschäft - von Fjerritslev Richtung Thorup fahren und dort dem Schild Røgeri nach.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Marita und Holger Andersen, Aumühle — erster Urlaub in Dänemark
      Fjerritslev ist ein kleiner, bisschen in der Zeit stehengebliebener Ort, aber an der Modernisierung wird gearbeitet.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2018
      Klaus und Marita, Bünde — erster Urlaub in Dänemark
      Kollerup liegt ca. 2 km von Fjerritslev entfernt. Hier gibt es gute Möglichkeiten zum Einkaufen oder um einen Stadtbummel zu machen. Es gibt Restaurants um essen zu gehen, um Kaffee zu trinken oder Eis zu essen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • November 2017
      S. Lau, Mecklenburg-Vorpommern — erster Urlaub in Dänemark
      Kollerup ist ein typisches Ferienhausgebiet. Es lädt ein zu Fahrradtouren. Der nahegelegene Strand hat viele kleine Steine. Die Umgegend ist ruhig.
      Ansonsten sind alle Ausflugsziele in ca. 1 - 1,5 Stunden Fahrt erreichbar.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2017
      Klaus und Susi, Tübingen — erster Urlaub in Dänemark
      Grønne: Schöner, breiter Sandstrand, ruhig, Brandung je nach Wind zu stark für Kinder, keine Autos am Strand.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2017
      Judith Liesche, Freienhufen — erster Urlaub in Dänemark
      Hirtshals by: Entschleunigung pur. Leckeres Essen, vor allem Fisch u. ä.
      Ausflugsziele ohne Stress, Freizeittips findet man in vielen Supermärkten.
      Strand ist perfekt. Ob baden, relaxen oder der Spaziergang mit dem Hund. Man kommt schnell ins Gespräch. Englisch und Deutsch können sehr viele.
      Wer sich für den Norden entscheidet, wird kein "Mallorca" vorfinden!
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Kollerup: In der näheren Umgebung gibt es nur Steinstrände. Wer einen Sandstrand sucht, muss ca. 35 Min. Fahrt bis Rødhus einplanen. Empfehlenswert sind Ausflüge zum Fosdalen. Unbedingt auch eine Stjerneskud in der alten Räucherei in Hanstholmer Hafen essen!
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2017
      Martina, Nordhorn — erster Urlaub in Dänemark
      Hirtshals: Innerhalb von 30 Minuten in nette Städtchen und in super ruhige Strandregionen. Der Autostrand war für uns erst gewöhnungsbedürftig, aber super. Es braucht nur der Klappstuhl ausgepackt werden.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2017
      Sabine und Thomas, Schwerte — erster Urlaub in Dänemark
      Wir fahren gern nach Nordjütland, weil es dort nach unseren Erfahrungen am besten möglich ist, vom Alltag abzuspannen. Durch nur wenige deutsche Urlauber und die vielen Dänen, bekommt man auch die Möglichkeit die dänische Sprache zu üben und mal Dänen kennenzulernen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Dezember 2016
      Familie Kahlich aus Niedersachsen — erster Urlaub in Dänemark
      Kollerup-Strand direkt ist sehr steinig und nicht mit dem Auto befahrbar.
      Wir haben meist in Fjerritslev eingekauft.
      Dort findet man alles, was man so im Urlaub an Lebensmitteln und
      auch u. a. an Holz braucht.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2016
      Sabine und Thomas, Schwerte — erster Urlaub in Dänemark
      Fjerritslev ist eine typisch dänische Kleinstadt mit guten Einkaufsmöglichkeiten. Es gibt einen großen SuperBrugsen mit Bäcker im Eingangsbereich und montags steht auf dem Parkplatz ein mobiles Fischgeschäft. Außerdem gibt es einen Meny und einen Aldi sowie eine Fleischerei. Man kann auch sehr gut einfach nur bummeln und ein Eis essen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Mai 2016
      Familie Ortmeier, Bramsche — erster Urlaub in Dänemark
      Gjøl ist ein kleiner Ort mit Einkaufsmöglichkeit (SuperBrugsen), einem Kiosk und Restaurant (Gjøl Kro) am Hafen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2015
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Das Haus liegt ca. 7 km von Fjerritslev entfernt. Sehr gute Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf: Super Brugsen, Aldi, Netto und auch kleine Geschäfte. Kleiner, aber gemütlicher Ortskern mit Café und super Eisdiele.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Januar 2015
      Fam. B., Schleswig-Holstein — erster Urlaub in Dänemark
      Kollerup: Kleines Ferienhausgebiet. Der nächste Strand liegt ca. 5 km entfernt; sehr gute Einkaufsmöglichkeiten in Fjerritslev (ca. 1,5 km) entfernt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2014
      Familie L. aus Hildesheim — erster Urlaub in Dänemark
      Fjerritslev ist ein typisches Provinznest in der dünner besiedelten Gegend der rauen Jammerbucht. Es bietet alles, was man zum Leben braucht, aber auch nicht viel mehr.
      Die umgebende Natur ist dafür umso schöner und einfach einzigartig und atemberaubend.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2014
      Familie Tetzlaff, Langenfeld — erster Urlaub in Dänemark
      Kollerup: Zum Baden sind Strände wegen der Steine nicht so geeignet.

      Der örtliche Kro stand zum Verkauf und Pizzabäcker haben wir zu Hause schon genug.

      Leider kein Fischhandel mit Frischfisch in der Nähe.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2014
      M. Schrader, Hildesheim — erster Urlaub in Dänemark
      Ruhiger Ort mit kleinem Ortskern.
      Für den täglichen Bedarf gibt es diverse Einkaufsmöglichkeiten. Freizeitbeschäftigungen sind uns keine aufgefallen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2014
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Fjerritslev ist gemütlich und beschaulich, die Umgebung reich an Zeugen der Vergangenheit, so dass es immer wieder etwas zu entdecken und zu erkunden gibt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2012
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Ferienhaussiedlung zwischen Strand und Ort. Ruhig gelegen.
      Keine gefestigte Straße in der Ferienhaussiedlung.
      Entfernung zum Strand 4 km, Entfernung zum Ort 2 km.
      Strand: Sandstrand aber auch kleine Steine. Optimal für lange Strandspaziergänge. Keine bewachte Badestelle.
      Im Ort sind gute Einkaufsmöglichkeiten, Supermärkte mit optimalen Öffnungszeiten.
      Eine Möglichkeit, Fahrräder zu mieten, haben wir vermisst.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2011
      Familie Fink/Radtke, Bergheim — erster Urlaub in Dänemark
      Gøttrup liegt ca. 5 km von Fjerietslev entfernt. Dort kann man sehr gut einkaufen (es gibt viele Supermärkte von Aldi bis Superbest und diverse Bäcker). Zum Strand sind es ca. 10 km, das Farup Sommerland ist ca. 60 km entfernt - die Fahrt dorthin lohnt sich aber auf jeden Fall! Ein idealer Ausgangspunkt für Erkundungen - aber nichts für Leute, die im Urlaub kein Auto fahren wollen, denn in direkter Umgebung gibt es nur Wald und Landwirtschaft.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      Familie Tüns, Kalletal — erster Urlaub in Dänemark
      Kjul besteht aus zwei getrennt liegenden Ferienhausgebieten und einem Campingplatz dazwischen. Alle Bereiche sind gut voneinander getrennt. Einkaufsmöglichkeiten bestehen auf dem Campingplatz, bei der Schlüsselübergabe oder ansonsten in Hirtshals.
      Kjul besitzt einen Autostrand.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      Familie Sommer, Nordrhein-Westfalen — erster Urlaub in Dänemark
      Kjul: Der Ort besteht eigentlich nur aus Ferienhäusern. Im nahegelegenen Campingplatz kann man morgens Brötchen und das Nötigste kaufen. Alles andere ist aber mit dem Auto recht schnell erreichbar.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Kjul: Landschaftlich traumhaft schön, ein schönes Naturschutzgebiet direkt nebenan. Super für Menschen, die Ruhe suchen. Noch nicht so überlaufen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Kjul ist ein wunderschöner, friedlicher Ort, an dem man sich entspannen kann. Die Zeit vergeht so schnell bei einem Strandspaziergang, dass man gar nicht merkt, wie man schon wieder 5 km gelaufen ist!
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2018
      Familie Scheer, Niedersachsen — erster Urlaub in Dänemark
      Kjul: Sehr ruhiges Ferienhausgebiet mit teilweise versteckten Grundstücken. Anschließend großes Waldgebiet mit herrlichen Pilzgründen.
      Viele Tiere zu sehen. Fahrradweg Nummer 1 führt direkt an Kjul vorbei.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Januar 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Kjul: Sehr ruhiges Ferienhausgebiet.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2017
      Förster, Giesen — erster Urlaub in Dänemark
      Sind immer zum Einkaufen / Bummeln nach Hirtshals gefahren.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
      nicht bewertet
    • September 2017
      Familie Jäkel aus Warburg — erster Urlaub in Dänemark
      Wir haben uns in Hirtshals Fahrräder geliehen und haben schöne Radtouren gemacht. Sehr, sehr gerne waren wir am Hafen im Fiskehus zu Gast.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2017
      Udo aus Wuppertal — erster Urlaub in Dänemark
      Kjul: Wer Erholung sucht, ist hier richtig.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2017
      C. u. M., Rheinland-Pfalz — erster Urlaub in Dänemark
      Kjul liegt in einer sehr ruhigen Gegend, in denen die Ferienhäuser großzügig verteilt sind.
      Kleiner Nachteil dadurch ist, dass man ohne wirkliche Einkaufsmöglichkeiten vor Ort (bis auf einen kleinen Shop unter anderem mit Brötchen am Campingplatz) auskommen und dazu nach Hirtshals fahren muss.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Kjul ist eine wunderschöne, ruhige Gegend, ca. 5 km von Hirtshals Zentrum entfernt. Der Strand ist ein Autostrand, aber trotzdem nicht so stark befahren. Zusätzlich zum Strand gibt es eine herrliche große Waldlandschaft mit Bächen, Seen und verschiedenen Tieren. Ideal zum Spazierengehen, Laufen oder Radfahren.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Kjul: Wer Ruhe liebt und Erholung braucht, wer die Natur liebt und sie auch sehen kann, ist goldrichtig dort.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • April 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Kjul: Tolle Feriengegend für alle, die sich mal richtig durchpusten lassen wollen. Kleine Fischerorte, kleine Städte mit guter Infrastruktur, Möglichkeiten für ausgiebige Strandspaziergänge ohne Ende, abwechslungsreich mit Steilküste und flachen Abschnitten, Fahrradfahren auf toll ausgeschilderten Routen (wenn nur der Wind nicht wäre). Für die gesamte Familie ist etwas dabei und bei schlechtem Wetter kann man es sich in den Städten gut gehen lassen oder aber die Möglichkeiten im Ferienhaus genießen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • April 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Die Dünenlandschaft ist wunderschön.
      Die Weite, der Wind, das ganz besondere Licht im Wechsel des Tages in den Graslandschaften der Dünen ist so besonders. Wir waren bei Vollmond dort.
      Auf der Bank auf einer Düne zu sitzen, Sonnenuntergang und Mondaufgang zu erleben mit allen Sinnen, ist Erholung pur und Kraft auftanken aus der Natur.
      Die Menschen so freundlich.
      Alles sehr hell. Der beleuchtete Hafen von Hirtshals abends aus der Ferne mit den ankommenden und abfahrenden Schiffen nach Norwegen, ein spannendes Erlebnis.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • März 2017
      Michaela und Jobst, Moringen — erster Urlaub in Dänemark
      Wer Entspannung und Erholung sucht, findet sie hier. Schöner Meerblick vom Haus und Grundstück. Toller, großer, sauberer Strand, der zu langen Spaziergängen einlädt. Ein kleiner Pfad führt vom Haus direkt zum Strand. Natur pur. Das Haus liegt mitten im Grünen zwischen Meer und Wald.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Dezember 2016
      Uschi und Detlef, Holm — erster Urlaub in Dänemark
      Kjul: Sehr schöne, kleine Ferienhaussiedlung, wo auch einige Häuser ständig bewohnt sind. Nah zum Meer, schöner Wald.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Oktober 2016
      Familie Germer, Nienburg — erster Urlaub in Dänemark
      Kjul Strand bietet Ruhe und viel Natur. Hirtshals ist ganz ok. Das Ozeanum lohnt sich, gerade mit Kindern, auf jeden Fall. Viele nette Orte und Ziele sind mit dem Auto sehr gut erreichbar.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2016
      Familie Meißner, Reinbek — erster Urlaub in Dänemark
      Kjul Strand ist ein sehr schöner Teil von Hirtshals. Die Wege durch den Wald und ein Spaziergang durch die Dünen ist sehr zu empfehlen. Im Sommer gibt es dort einen kleinen Kiosk, mit typisch dänischen Eissorten. Sehr lecker :-).
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Kjul ist eine reine Ferienhaussiedlung, allerdings sehr großzügig verteilt. Man hat absolute Ruhe.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2016
      Familie S. Vogtland — erster Urlaub in Dänemark
      In Kjul ist tote Hose und das ist auch gut so. Wer einmal in Løkken oder Tversted war, weiß wie schön es in Kjul ist.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2016
      Familie Tüns, Kalletal — erster Urlaub in Dänemark
      Kjul bietet Ruhe, einfach nur Ruhe. Mit dem Auto zum Strand war für uns gewöhnungsbedürftig, jetzt wollen wir es nicht mehr missen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2016
      Alex, Dresden — erster Urlaub in Dänemark
      Hirtshals ist eine Hafenstadt und nicht der typisch dänische Ferienort. Dennoch gibt es für zwei Wochen ausreichend viele Ausflugsmöglichkeiten. Der Strand ist, wie überall in Dänemark, sehr schön, auch wenn in Sichtweite die Hafenanlagen zu sehen sind. Es gibt ausreichend Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf. Eine gemütliche Einkaufsstraße zum Bummeln sucht man allerdings vergeblich.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • April 2016
      Henning, Bückeburg — erster Urlaub in Dänemark
      Ein kleiner, aber feiner Ort in dem es alles gibt, was man braucht. Sehr freundliche Menschen vor Ort in den Läden.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Oktober 2015
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Kjul: Bis Hirtshals fährt man etwa 10 Minuten. Viele kleine Geschäfte prägen diesen Ort, in dem die Fährwirtschaft offensichtlich einen hohen Stellenwert einnimmt. Wir sind zur Erholung und zum Abschalten hingefahren. Dafür ist diese Gegend ideal geeignet.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2015
      Thomas Stephan, Duisburg — erster Urlaub in Dänemark
      Hirtshals - Kjul: Ich war sehr Überraschung, wie viel man in der Umgebung sehen kann (natürlich nicht immer zu Fuß zu erreichen, aber wer schon mal in Dänemark war weiß das). Im Hafen selber ist eine Pommesbude, die ich sehr gerne erwähnen möchte. Von außen überlegt man sich rein zugehen, wen man das tut wir man überrascht sein - es ist super sauber, die Angestellten sehr freundlich und das Essen der Hammer.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2018
      fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Slettestrand: Toller Strand und Dünen. Im Ort ist nur ein kleiner Imbiss, der im Herbst nicht immer geöffnet hat. Nächster Bäcker ca. zehn Kilometer. Einkaufen kann man aber auch im nächsten Ort (ca. 3-4 km). Mountainbike ist dort sehr beliebt! Zoo öffnet im Herbst nur in den Dänischen Herbstferien also konnten wir ihn leider nicht besuchen, kann man aber zu Fuß gut erreichen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2018
      fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Tranum: Das Wohngebiet ist für Kinder sehr geeignet. Wenig Verkehr, großer Spielplatz, Fußballgolf-Anlage, Fußballplätze, Beachvolleyball, usw..
      Der Ort Tranum ist klein, kleinere Besorgungen können dort gemacht werden.
      Um Ausflüge zu starten eignet sich die Lage des Hauses gut. Løkken, Aalborg, Hanstholm und Hirtshals sind gut zu erreichen und eignen sich für Ausflüge. Blokhus sowie Hune sind nähere Ausflugsziele.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2018
      Fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      In Tranum-Strand gibt es ein Restaurant, das an wenigen Tagen geöffnet hatte und sonst nur die Rezeption der Anlage. Eine Butike am Strand gibt es auch, allerdings sehr klein. In Tranum gibt es einen kleinen Supermarkt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      nicht bewertet
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      Heiko, Tübingen — erster Urlaub in Dänemark
      Tranum ist ein kleiner Ort mit guter Einkaufsmöglichkeit für Lebensmittel. Andere Geschäfte nicht vorhanden. Super Wanderweg direkt am Ort. Wanderung dauert etwa zwei bis vier Stunden, ist sehr gut ausgeschildert, abwechslungsreich und auch landschaftlich reizvoll. Toiletten (sehr sauber) vorhanden, ebenso wie Grillplätze (inkl. Feuerholz und Grillrost).
      Tranum Strand ist gut mit Auto oder Fahrrad zu erreichen. Zu Fuß geht auch, dauert nur. Sehr sauberer Strand ohne Autos mit schönen Dünen. Strand teilweise steinig. Baden eher bei Ebbe. Man kann aber gut den Strand in beide Richtungen entlang laufen, bis man Bereiche findet, die deutlich sandiger und damit besser zum Baden geeignet sind. Durchaus möglich, dass man in einem Strandbereich völlig alleine ist.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      Familie Englert, Hessen — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Slettestrand: Ruhige Ferienhaussiedlung mit schönem Strand und tollem Trimm-Dich-Pfad/Waldspielplatz für die Kleinen, umgeben von einem wunderschönen Wald. Für Mountainbiker durch den Super Trail ein Paradies. Zum Baden gut geeignet. Barrierefrei erreichbarer Strand. Leider vor Ort kein Kaufmann vorhanden.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Kerstin, Hannover — erster Urlaub in Dänemark
      Slettestrand ist klein und wenig touristisch (was wir sehr genossen haben). Es gibt einen Kaufmann, der (von 8:00 Uhr-20:00 Uhr) alles für den Alltag im Sortiment hat. Der Strand ist in wenigen Gehminuten sehr gut zu erreichen (auf dem Weg dorthin ist ein Softeis/Hot Dog Kiosk), der Strand ist weitläufig und sehr sauber. Viele Steine gibt es.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Christina, Braunschweig — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Tranum ist ein kleinerer Ort ohne nennenswerte Sehenswürdigkeiten. Es hat einen kleinen Supermarkt (Dagli'Brugsen) und eine Tankstelle. Der Ort ist auf die täglichen Bedürfnisse der Touristen eingestellt. Schön sind die vielen Wälder (auch größeren Waldflächen) drumherum. Sie eignen sich ideal zum Fahrradfahren und Wandern. In der Nähe des Campingplatzes gibt es im Wald gegenüber einen öffentlichen Abenteuerspielplatz für Kinder, der sehr beliebt ist.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2018
      R. & T. Wayfarer, Nordrhein-Westfalen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Tranum Strand ist kein richtiger Badeort, lediglich eine kleine Ferienhaussiedlung plus Hotel und Imbissbude. Man ist also eher entspannt in der Natur. Der einige Kilometer entfernte Ort Tranum bietet zumindest Supermarkt, Tanke und Campingplatz.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2018
      S. Franke, Braunschweig — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Tranum liegt sehr ruhig. Um Blokhus, Løkken, Rubjerg Knude, Hirtshals oder Skagen zu besuchen muss man viel Auto fahren. In der Nähe liegt ein Schießplatz der dänischen Armee, es kann laut werden und der Strand wird bei Übungen gesperrt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2017
      Familie Weichert, Hamburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Tranum ist ein kleiner Ort. Hier gibt es einen Supermarkt und eine Tankstelle. Tranum Strand ist fünf Minuten mit dem Auto entfernt und sehr schön. Feiner Sandstrand und der Wind laden zum Drachensteigen ein.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2017
      Yvonne Naumann, Wismar — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Das Feriengebiet Slettestrand ist übersichtlich und nicht überrannt. Ich hoffe, dass es auch so bleiben kann. Man kann hier prima Fahrrad fahren, die Strecken sind sehr gut markiert. Es befindet sich ein wunderschönes Naturschutzgebiet in unmittelbarer Nähe mit vielen Quellen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2017
      Familie mit drei Kindern und Hund aus Kiel — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Tranum ist ein kleiner Ort mit einem Kaufmann, ansonsten unspektakulär und langweilig, keine Reise wert. Die Möglichkeiten mit Hund sind toll, es gibt fast in jedem kleinen Ort Hundewälder, teils komplett eingezäunt, teils ohne Leinenpflicht, das hat mir sehr gut gefallen. Blokhus allerdings, ca. 15 km entfernt, ist ein schöner, lebendiger Strandort mit vielen Möglichkeiten zum Essen und Shoppen. Es gibt tolle und sehr große Wälder mit vielen Pilzen!
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Tranum verfügt über eine Einkaufsmöglichkeit und eine Tankstelle.
      Der Strand ist ca. 100 m breit, kieselig und verfügt über eine Dünenreihe. Baden ist gut möglich. Am Strand liegen einige imposante, aus dem 2. Weltkrieg stammende, Bunker.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2017
      Herde, Wegberg — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Tranum ist ein kleiner Ort. Wir haben hier nur Brötchen geholt. Es gibt aber am Ortseingang einen ganz tollen Waldspielplatz! Strände: jeweils 5 Minuten (mit dem Auto) entfernt ist links der Tranum Strand und rechts der Ejstrup Strand. Zum Spazieren würde ich auf jedenfalls den Ejstrup Strand empfehlen, man kann mit dem Auto auf den Strand, dort rechts halten und Parken. Man ist oft alleine und die Aussicht ist umwerfend.
      Fährt man weiter in diese rechte Richtung kommt nach 25-30 Minuten Blokhus. Das ist ein eher touristischer Ort mit Geschäften, einem (teuren und) kleinen Erlebnisbad, aber auch einem tollen Badestrand (ebenfalls Autostrand) mit Rettungsschwimmern.
      Wir empfehlen aber noch vor Blokhus abzubiegen. Der Rødhus Strand ist einfach toll. Und man kann auf dem Strand bis Blokhus fahren.
      Als Schwimmbad empfehlen wir das Gigantium in Aalborg. Auch sollte man unbedingt nach Hirtshals ins Ozeanarium und nach Skagen (Grenen) an die nördlichste Spitze.
      Das Fårup Sommerland haben wir ausgelassen. Wir fanden es zu teuer und leider hatten wir schlechtes Wetter.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2017
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Wer Entspannung und Gelassenheit sucht, muss nach Dänemark fahren. Nordjütland ist mit seinen phantastischen Sandstränden ideal für den Familienurlaub. Aalborg und Skagen sind sehr sehenswerte Städte, die auch öfters besucht werden können.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • April 2017
      Familie Breitkopf, Deinsen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Slettestrand ist ein kleines Ferienhausgebiet in waldreicher Umgebung. Wenn man sich dem Gebiet von Hjørtdal her nähert, sieht man zwischen den Bäumen hindurch die Nordsee, gerade bei strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel ein einladender Anblick. Folgt man der Straße bis zum Ende, gelangt man zum Hafen, wo die Boote an den Strand gezogen werden. Hier gibt es im "kunst- og bådehus" eine kleine Ausstellung zur Küstenfischerei mit Informationen zum Bootsbau. Der Strand selbst ist von Kiesbänken durchzogen, zum Baden vielleicht nicht so geeignet, aber für Strandwanderungen toll. Allerdings münden allein im Bereich Slettestrand drei Bäche bzw. Flüsse (u. A. Die Sletteå) in die Nordsee. Hier muss man entweder nasse Füße in Kauf nehmen oder sich ein Stück stromaufwärts eine Brücke suchen, wenn man sie überqueren und seinen Weg den Strand entlang fortsetzen möchte. Kinder werden diese Einläufe lieben, weil sie hier herrlich Dämme bauen können. Zum Teil ist die Strömung aber recht stark, so dass man gut aufpassen sollte. Die Dünen in diesem Bereich sind eher flach, aber dafür ist der Dünengürtel etwas breiter. Die Ferienhäuser im Bereich Slettestrand stehen recht dicht beieinander und auf durchweg naturbelassenen Grundstücken. Durch die hügelige Struktur des Geländes und den Bewuchs aus Kiefern, Wildrosen, Ginster und besonders Sanddorn hat man aber fast immer Sichtschutz zum Nachbarn. Naturliebhaber werden hier auf ihre Kosten kommen. Uns sind besonders die schönen Goldfasane aufgefallen. Und Rotwild ist in unglaublichen Mengen vorhanden. Slettestrand hat ein Hotel, ein Restaurant und einen Grill, aber keine Einkaufsmöglichkeit. Zum Einkaufen muss man zumindest bis Hjørtdal fahren, wo ein Kaufmann die Waren des täglichen Bedarfs anbietet. Für größere Einkäufe empfiehlt sich allerdings der Weg nach Fjerritslev.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Dezember 2016
      Gellermann, Hamburg — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Slettestrand: Wilde Natur, hohes Gras, wildes Meer. Man kann sich ordentlich die Haare durchpusten lassen und erholen. Ist bestimmt schön für Familien, da auch zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten vorhanden sind. Ich mache das nächstes Jahr gerne wieder.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2015
      Heiko aus Braunschweig — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Sletterstrand ist quasi nur ein Badestrand mit ein paar Häusern ringsherum. Es gibt einen Kiosk für Eis und Snacks sowie ein Restaurant einer Ferienanlage (dass wir aber nicht besucht haben).

      Der Strand ist sehr schön - wenn auch nur direkt am Wasser quasi steinfrei. Ein Streifen davor ist sehr steinig - Badeschuhe sind hier angebracht um zum Wasser zu kommen. Hinter dem Strand zieht sich eine wunderschöne hügelige Dünenlandschaft hin - einen Kilometer dahinter ist das Land sehr hügelig und gut und abwechslungsreich zu bewandern.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
      nicht bewertet
    • Juli 2015
      fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Slettestrand ist in unseren Augen eine typische Feriensiedlung. Gute Ausgangsbasis für viele interessante Ausflüge, ob in nahe Küstenwälder, an den Strand oder eben weiter weg. Man kann aber auch seine Ruhe finden.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Mai 2015
      Ehepaar M., Ostwestfalen-Lippe — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Tranum ist ein sehr kleiner und ruhiger Ort. Die Menschen waren immer sehr freundlich und wirkten sehr entspannt auf uns. Da wir es im Urlaub gerne ruhig mögen, ist es dort perfekt für uns. Kurz vor dem Ortseingang von Tranum gibt es einen tollen, komplett umzäunten Hundewald.
      Es gibt einen Brugsen, wo man morgens, auch mit dem Fahrrad gut zu erreichen, Brötchen etc. kaufen kann. Im ca. 6 km entfernten Brovst gibt es einen Aldi und andere große Supermärkte.
      Wir besuchen jedes Mal Ejstrup Lys, eine Kerzenmanufaktur und Lys og Glas, dort kann man Glaskunst bestaunen. Wirklich schön beides, man findet auch tolle Mitbringsel!
      Der schöne, breite Sandstrand liegt ca. 3 m vom Ferienhaus entfernt und ist in wenigen Minuten mit dem Auto, aber auch mit dem Fahrrad sehr gut zu erreichen.
      Tranum an sich ist in der Vorsaison sehr ruhig, der Strand oft menschenleer. Wer mehr Action und Leute um sich herum mag, findet dies z.B. in Blokhus, in ca. 30 min ist man mit dem Auto dort.
      Rødhus, Blokhus, Saltum in der Umgebung erreicht man sehr gut mit dem Auto und sind zu empfehlen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2014
      Drei Kaiserstühler — erster Urlaub in Dänemark
      Tranum bietet als relativ kleiner Ort eine gute Einkaufsmöglichkeit für den täglichen Bedarf. Restaurants oder Geschäfte gab es keine. Außer dem Strandhuset, einer Strandbar, die nur am Wochenende geöffnet war und einem sehr schönen Café, das jedoch nur am Freitagabend und Sonntagnachmittag Gäste empfing. Sehr schön ist die schlichte Kirche, vor allem, wenn gerade Orgel gespielt wird.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2013
      Maike und Rafael, Recklinghausen — zweiter Urlaub in Dänemark
      Tranum selber ist ein ganz kleiner Ort, in dem es einen Supermarkt mit dem gibt, was man für den täglichen Bedarf benötigt. Außerdem gibt es auch eine Tankstelle.
      Zudem eine Kerzenzieherei, die uns um ein vielfaches besser gefallen hat als die in Blokhus am Reisecenter.
      Das war es dann auch schon. Uns hat es aber nicht gestört, weil wir es wussten und viel unternommen haben.
      Am Strandzugang scheint es in den Sommermonaten einen Kiosk zu geben, an dem man auch was zu Essen auf die Hand bekommt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2013
      Familie Uhlig, Rangsdorf — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Ruhiger Ort in einer der für uns schönsten Küstenlandschaften Dänemarks. Sehr schöner Strand, insbesondere Grönnestrand. Sehr reizvolle Landschaft zum Wandern, insbesondere die Steilküste von Svinklov, das Slettetal oder Fosdalen. Ideal geeignet für Urlaub mit Hunden, da durch die in regelmäßigen Abständen ins Meer mündenden Bäche immer Süßwasser vorhanden ist. Verkehrsgünstig gelegen für kleinere und größere Ausflüge. Nicht geeignet für Leute, die Unterhaltung und Action suchen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2012
      Familie Uhlig, Rangsdorf — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Landschaftlich einer der schönsten Orte an der dänischen Nordsee. Endlose, fast menschenleere Strände, meist sehr schöne Sandstrände mit mehreren in's Meer mündenden Bächen. Sehr reizvolles, abwechslungsreiches Hinterland mit Dünen, Heide, Steilküste, Wäldern, kleinen Tälern. Ideal für Strandurlaub, Wandern, Radfahren. Idealer Ausgangspunkt für Ausflüge zu den vielen Sehenswürdigkeiten Jütlands. Ein super Ort zum Abschalten und sich erholen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2012
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Haus steht in einer noch teilweise im Bau befindlichen Ferienhaussiedlung, total ruhig. Ort mit Einkaufmöglichkeit 4 km; Strand ca 5,5 km entfernt, breit, viele Kiesel im Sand, z. T. autofrei, gute Parkmöglichkeiten, Toilette und Dusche am Strand, Kiosk mit Fast-Food-Bereich, alles sehr sauber.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2018
      Henrik, Nordrhein-Westfalen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Tornby ist ein kleiner Ort mit einem Supermarkt, Pizzeria, Café, Tankstelle, etc. für kleinere Einkäufe absolut ausreichend. Soll es etwas mehr Auswahl sein, bietet sich in ähnlicher Distanz vom Haus ein Besuch in Hirtshals an. Ca. auf halber Strecke zwischen dem Ferienhaus und Tornby liegt Tornby-Strand. Hier kann auf einem Parkplatz nah am Strand geparkt werden. Auch das befahren des Strandes mit dem eigenen Auto ist hier möglich. Ebenfalls gibt es hier in der Saison einen bewachten Strandabschnitt zum Baden.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      Katharina Petereit, Lüneburg — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Kleiner hübscher Ort, mit Einkaufsmöglichkeiten, Tankstelle, historischem Laden und Café. Hier waren wir hauptsächlich bei Dagli'Brugsen einkaufen und haben getankt.

      Zufahrt zum Strand, der weitläufig, wunderbar sandig und nicht überlaufen ist.

      Da wir das erste Mal an der dänischen Nordseeküste waren, hat uns die Weitläufigkeit und, trotz Hochsaison und super Wetter, die Ruhe am Strand total begeistert. Kein überlaufener Strand, an dem man keinen Fuß an die Erde bekommt, wie wir das aus Deutschland kennen. Kein Trubel, kein Chaos, keine Kurtaxe. Natur pur. Keine großen Hotels, keine Privatstrände. Dass man in Dänemark mit dem Auto auch auf den Strand fahren kann, kann man machen, muss jetzt aber auch nicht unbedingt sein. Ein Strand ohne Auto ist halt schöner. Aber es ist ja genug Platz da. Total toll.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Ute Löschnig, Düsseldorf — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Tornby selbst ist ein kleiner Ort. Allerdings kann man dort, genau so wie in Hirtshals, hervorragend einkaufen. In den Tornby Klitplantagen kann man sehr schön Spazierengehen. Der Tornbystrand ist ein Autostrand. Es ist ein wunderschöner weiter Sandstrand mit Steinen und Muscheln. An der Einfahrt zum Autostrand ist eine Eis- und Pølserbude, ebenso wie ein kleiner Kaufmannsladen, wo es so alles gibt. Der Tornbystrand ist in der Hauptsaison bewacht.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • März 2018
      Familie Godehardt, Kalletal — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Ein gemütlicher, kleiner Urlaubsort, einen Steinwurf von Hirtshals entfernt. In Tornby gibt es einen Kaufmann, einen Tierpark, Café etc. Der nahegelegene Strand ist mit dem Auto befahrbar, kilometerlange Strandspaziergänge halten jeden Tag neue Überraschungen bereit. In Hirtshals kann man am Hafen frischen Fisch kaufen oder auch mit der Fähre einen Ausflug machen. Das Ozeanarium ist immer einen Besuch wert. Auch die Ausflüge nach Grenen oder zum Rubjerg Knude sind ein absolutes Muss für jeden Dänemark-Liebhaber, alles auf kurzen Wegen erreichbar.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Januar 2018
      Anika, Detmold — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Tornby Strand liegt zwischen Tornby und Hirtshals. Wir sind immer nach Hirtshals gefahren, da wir dort frischen Fisch kaufen und den Bäcker aufsuchen - sehr lecker! Die winterlichen Spaziergänge durch die Dünen und am Meer bis zum Leuchtturm haben wir sehr genossen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Oktober 2017
      Tina und Torsten, Frankfurt am Main — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Tornby ist ein gemütlicher, kleiner Ort mit großem Ferienhausgebiet drumherum, nah an Hirtshals (ca. vier km); ausreichende Einkaufsmöglichkeiten sind in Tornby und Hirtshals vorhanden.
      Empfehlenswert ist in Tornby am Strand das Restaurant Munch, das auch Speisen in sehr guter Qualität zum Mitnehmen anbietet.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2017
      8 Personen, 5 Hunde, Aschaffenburg — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Der kleine Ort Hirtshals (in Tornby waren wir nur zum Schlüssel abholen und wieder abgeben) ist etwas ganz besonders an der oberen Spitze von Dänemark.

      Die Einkaufsmöglichkeiten in Hirtshals selbst sind mindestens ebenso begeisternd, wie der Rest des Ortes. So gibt es Aldi, Netto und Spar im Ort (es lohnt durchaus Preise zu vergleichen und die aktuellen Angebote zu berücksichtigen, die man von Deutschland aus schon anschauen kann). Natürlich auch Dagli'- und SuperBrugsen, die etwas hochwertigeren Supermärkte.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2017
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Tornby hat einen schönen Strandzugang mit "Winterbadestrand" und kleinem Kaufmann. Die Hafenstadt Hirtshals liegt in direkter Nähe, sogar zu Fuß mit kleineren Kindern gut zu erreichen. Dort fahren die großen Fähren nach Norwegen, Island + Färöer und hauchen einem das Fernweh ein. Dort gibt es viel zu entdecken und zu sehen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2017
      Beate J., Eschede — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Wenn man in Tornby Strand wohnt, kauft man meistens in Hirtshals ein, wo man alles bekommen kann. Bei der Schlüsselübergabe war ich dann das erste Mal in dem Dagli'Brugsen in Tornby, der jedoch sehr gut ausgestattet ist. Auch dort wird man alles bekommen. Zudem gibt es noch den kleinen Laden (Munch) am Strand in Tornby Strand.
      Tornby an sich ist eher unspektakulär. Aber man fährt ja bis hoch an die Spitze, um sich zu erholen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2017
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Zu Tornby kann ich nicht viel sagen, da wir uns hauptsächlich in Richtung Hirtshals orientiert haben. In Hirtshals findet man fast alles, was man braucht. Nettes Hafenstädtchen mit den üblichen Problemen (sterbende Innenstadt, prosperierende Einrichtungen in den Randlagen).
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2017
      Familie Löschnig, Düsseldorf — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Tornby ist ein kleiner, gemütlicher Ort kurz vor Hirtshals. Da Hirtshals näher am Ferienhaus liegt, nutzen wir immer die Einkaufsmöglichkeiten dort. Es gibt eine kurze aber schöne Fußgängerzone mit diversen Mode-, Deko- und Haushaltswarengeschäften. Einige sehr gute Restaurants sind auch vor Ort. Tornbystrand ist ein Autostrand. Allerdings ist er nur in den vorderen Bereichen der Einfahrt befahrbar. Er hat einen weiten breiten Sandstrand mit Steinen und Muscheln und schönen Dünen. Ein Teil des Strandes ist überwacht.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2017
      Rosa und Ralf, Groß Grönau — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Das Dünengebiet bei Tornby Strand ist sehr ruhig, weil es sehr viele Sackgassen gibt. Der Strand ist sehr feinsandig und breit. Wer möchte, kann auch mit dem Auto an den Strand fahren. Die Ferienhäuser schmiegen sich sehr unauffällig in die Dünen ein und bei entsprechendem Wind aus West oder Südwest hört man bei den Häusern in den ersten Dünenreihen auch nachts die Brandung der Nordsee. Es kommen sehr viele kleine und größere Schiffe in Sichtweite vorbei, was sehr interessant ist, wenn einen die Schifffahrt interessiert. Tornby Strand liegt nur 4 km südlich von Hirtshals. So kann man mit dem Fahrrad oder sogar zu Fuß am Strand (ca. 45 Minuten) dort hin gelangen. Auch wenn Hirtshals eine kleine Hafenstadt ist, gibt es viel zu sehen: das Treiben im Hafen, Fähren die kommen und fahren, Fisch, der verladen wird und natürlich das große Nordseemuseum mit riesigen Aquarien. Es lädt ein zum Einkaufen, besonders von frischem Fisch direkt am Hafen oder zum Fischessen an den Imbissen im Hafen, zum Schlendern durch den Ort oder zum Eisessen oder Kaffeetrinken mit Blick über den Hafen.
      Mit dem Fahrrad kann man schöne Touren auf gut ausgebauten Radwegen oder kleinen Sträßchen in die Umgebung machen, auch wenn fast immer ein mehr oder weniger starker Wind weht.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2017
      Remy-Warnke, Bielefeld — erster Urlaub in Dänemark
      Die Gegend ist sehr flach und geprägt von den grün bewachsenen Dünen. Es gibt schöne, weitläufige Strände. Das Meer war sauber und wir haben keine Quallen gesehen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2017
      Familie W. aus Dorsten — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Tornby: Ferienhäuser mitten in der Natur. Schöner Sandstrand, in Tornby mit dem Auto befahrbar, dort ist in den Sommermonaten etwas Trubel auf dem von den Lebensrettern bewachtem Strandabschnitt. Läuft man aber ein paar Meter wird es ruhiger. In Fyrklit ist der Strand nur über eine lange Treppe erreichbar, dort ist der Strand sehr ruhig. In Hirtshals selbst kann man gut bummeln, den Hafen anschauen und Fisch kaufen. Die Menschen dort sind uns alle in der Regel sehr freundlich begegnet und die meisten sprachen sogar deutsch oder englisch, so dass eine Verständigung sehr gut klappte. Einen Besuch ist auch garantiert das Ocenarium wert, gerade wenn man Kinder hat.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2017
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Wir lieben Nordjütland wegen seiner abwechslungsreichen Natur: abgesehen von der immer beeindruckenden Nordsee und den Stränden, besonders die Dünenwälder, die bei Tornby fast schon Mittelgebirgscharakter haben. Hohe, unterschiedlich bewaldete, alte Dünen und alte Steilküsten, unterbrochen von tief eingeschnittenen Bachtälern, auch ornithologisch und botanisch sehr spannend.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Mai 2017
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Wunderschöne Strände, die zum Spazierengehen einladen mit Hund oder Familie. Jede Menge Sehenswürdigkeiten (Leuchttürme, Bunker, Wanderdüne usw.). Skagen, eine wunderschöne kleine Innenstadt, die zum Shopping einlädt und die Spitze, wo sich Nord-und Ostsee treffen. Einfach beeindruckend!
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Mai 2017
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Wir lieben einfach die Gegend in Nordjütland! Schöne lange und breite Strände, tolle Orte und viele Freizeitmöglichkeiten! Ob Fahrradtour, Wanderungen oder Ausflüge zu Rubjerg Knude, an den Strand oder ins Bunkermuseum!
      Auch zu allen Jahreszeiten zu empfehlen!
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Januar 2017
      Stefanie, Hamm — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Wir empfinden diesen Ort als perfekt. Der Strand ist schön leer. Die Dünen laden zum Klettern und windgeschützt Sitzen ein. Der Ausblick ist traumhaft. Man kann die Color Line beobachten, wenn sie den Hafen anstrebt oder verlässt.
      Zudem kann man an einem Abschnitt in Tornby mit dem Auto auf den Strand fahren. Dort gibt es auch einen Laden und ein Eisgeschäft, welche in der Hochsaison geöffnet sind.
      Die Stadt Hirtshals bietet sehr viele Einkaufsmöglichkeiten. Rema 1000, Fakta, SuperBrugsen, Aldi, Netto und noch mehr. Dazu Sportkleidung, den Metzger und ein toller Second Hand Laden. Am Hafen kann man viele Schiffe anschauen oder eine Fahrt nach Norwegen buchen.
      An der Ferienanlage Fyrklit (samt Spielplatz) in Tornby steht der Leuchtturm. Zudem sind viele Bunker und ein Bunkermuseum dort in den Dünen.
      Es gibt einen Reiterhof.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2016
      Petra W., Ulm — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Tornby selber ist ein sehr netter, aber auch sehr kleiner Ort. Vor Ort gibt es einen Supermarkt für den täglichen Bedarf und einen wirklich tollen Hofladen (im Hovedvejen), den wir oft besucht haben. Ansonsten sind wir zum Einkaufen nach Hirtshals gefahren, wo man dann aber alles bekommt, was man braucht. Auch Hjorring ist nicht weit und hat ein Shopping Center.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2016
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Auf jeden Fall sollte eine Strandwanderung zum Leuchtturm in Hirtshals geplant sein. Das dortige Meeresmuseum, das Bunkermuseum sowie die Minigolfanlage, die auch als Nichthotelgast genutzt werden kann, sind empfehlenswert. Am ersten Rundkørsel (Kreisverkehr) aus Tornby/Strand kommend, ist ein toller Bäcker, der nicht nur super leckeren Kuchen anbietet, sondern auch kräftiges Schwarzbrot und Brötchen. Nicht zu vergessen das Restaurant Munch am Tornby Strand, da muss man mal Fischgerichte oder die super leckeren Smørrebrød gegessen haben. Ein Ausflug nach Hjørring, Friedrichshafen und in das Børglum Kloster lohnen sich ebenso.
      Wo sich Himmel, Meer und Erde berühren, und das ist dort so, dort möchte man unendlich Urlaub machen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2016
      Juna, Hannover — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Tornby: Der nächst größere Ort ist Hirtshals (4 km). Wir sind dort nicht nur fürs Einkaufen hingefahren (Aldi, Fakta, Super Brugsen, Rema), sondern haben auch die Geschäfte der kleinen Shoppingmeile durchstöbert. Es lohnt ein Blick in den Fischladen unten am Hafen, der Räucherlachs war traumhaft. Der Leuchtturm von Hirtshals ist ebenfalls lohnenswert. Die Aussicht verdient den mühsamen Aufstieg.
      Das Oceanarium, das unbedingt besucht werden sollte, eignet sich auch gut bei weniger schönem Wetter.
      Der nächste Bäcker ist entweder in Hirtshals oder im Kiosk am Tornby-Strand. Die Verkäuferin spricht gut Deutsch, man kann dort auch Postkarten, Briefmarken und allerlei Klimbim bekommen.
      Skagen (50 km) sollte man in jedem Fall einmal besucht haben. Viel ist dort zwar nicht los, die Geschäfte in der kleinen Shoppingmeile waren teilweise sehr teuer, aber die Häuser und die Umgebung waren wirklich schön. Außerdem kann man in Grenen den nördlichsten Punkt Dänemarks genießen, mit Blick auf Ost-und Nordsee.
      In Hjørring (15 km) haben wir eine tolle Flohmarkthalle entdeckt, die wir gerne für Stöberer weiterempfehlen. Es gibt eine weitere in Aalborg, nochmal größer, aber eben weiter weg.
      Südöstlich von Tornby lohnt ein Tagesausflug ins Børglum Kloster (26 km), das man für 85 DKK selbst erkunden darf. Auch Schloss Voergaard (50 km) bietet eine fantastische Sammlung von antiken Möbeln und Gemälden incl. Geistergeschichte, die man durch eine Führung (100 DKK ) anschauen darf. Leider darf man im Schloss nicht fotografieren, die Führung gab es auf Deutsch.
      Wer auf Muschelsuche ist, sollte unbedingt mal den Strand von Lyngså (60 km) besuchen (mein Geheimtipp). Dort liegen wirkliche kleine Schätze herum. Etwas nördlich von Lyngså liegt Sæby (55 km), in dem der Hafen wie auch die uralte Kirche sehenswert sind.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Mai 2016
      Caro und Thomas, Barkhorst — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Hirtshals ist durch den großen Fährhafen unglaublich interessant und abwechslungsreich. Wir waren nur eine Woche da, haben es aber nicht mal geschafft das tolle Meeresaquarium zu besuchen.
      Die Region um Hirtshals, z.B. Skagen und Hjørring benötigt schon mehrerer Urlaube, um einen Überblick zu bekommen.
      Sehr beeindruckt waren wir von der Stadt Hjørring, die alleine schon einen Urlaub wert ist.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • November 2015
      Familie Rathmann, Schleswig-Holstein — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Tornby ist ein Ferienort, der für mich sehr zum Entspannen einlädt. Der Strand ist zu Fuß durch die hübsche Dünenlandschaft zu erreichen. Zur Hilfe beim Übersteigen der Dünen sind am Boden liegende Strickleitern vorhanden, auf denen man besser die sandigen Dünen erklimmen kann. Ist man am Strand angekommen, kann man bei normalen Wetter einen etwa 20 bis 30 Meter breiten Sandstrand vorfinden. Bei starken Herbststürmen ist nur noch ein schmaler Streifen vom Strand zu erkennen. Der Strand selber ist sehr sauber. Er ist feinsandig und lädt zum Spielen ein (meine Kinder haben trotz des Herbstwetters viele Stunden mit Sandburgen bauen an ihm zugebracht).
      Der Strand ist in Richtung Hirtshals komplett bis zum Bunkermuseum und dem Leuchtturm leicht begehbar. Das Stück zwischen dem Bunkermuseum und Hirtshals ist nur bei gutem Wetter begehbar, da in dem Gebiet sehr viele große Gesteinsbrocken teilweise den Weg versperren. In Richtung Lønstrup kann man weite Strecken am Strand zurücklegen. Es gibt auch die Möglichkeit, mit dem Auto auf dem Strand zu fahren. Sollte man dies machen oder zu Fuß so weit kommen, so sollte man, nachdem man ca. 1 km in Richtung Lønstrup gelaufen ist, sich den Weg in die Dünen antun. Es gibt hier keinen befestigten Weg in die Dünen. Ist man oben angekommen, hat man einen Blick auf die Tornby Klitplantage (den Wald). Steigt man von dort die Dünen Richtung Wald herab, so kommt man auf einen Wanderweg, der durch die Dünen in den Wald führt. Wir sind teilweise querfeldein gegangen und auf einer riesigen, bewaldeten Düne gelandet. Der Ausblick mit der Dünenlandschaft und der Nordsee im Hintergrund war atemberaubend.

      Sollte man einen Hund mit sich im Urlaub haben und mal was anderes sehen wollen als Strand, so kann man gut in die Tornby Klitplantage gehen. Es gibt hier auch einen eingezäunten Hundewald, in dem der Hund ohne Leine laufen darf. Das Hundeauslaufgebiet war relativ schwer zu finden. Um hinzukommen muss man mit dem Auto nach Tornby reinfahren. Man passiert auf der rechten Seite die Schule. Danach geht eine Straße rechts rein. Hier steht auch ein Schild mit dem Hinweis ''Klitplantage''. Hier biegt man ab und fährt immer geradeaus. Irgendwann kommt man bei dem Waldgebiet an. Fährt man weiter so hört die geteerte Straße auf und man fährt auf einem Sandweg weiter. Nach etwa 500 bis 1000 Metern liegt das Hundeauslaufgebiet auf der rechten Seite.

      Meine Kinder fanden das Bunkermuseum in Hirtshals sehr spannend. Wir haben dort fast einen ganzen Nachmittag verbracht. Das Bunkermuseum befindet sich genau an dem Leuchtturm auf dem Weg von Tornby nach Hirtshals. Wir waren zu einer Zeit da, wo das Bunkermuseum geschlossen war. Wir konnten trotzdem jegliche alte Bunkerstellungen ablaufen und auch in einige Bunker hineingehen (Taschenlampe mitnehmen). Man sollte sich unbedingt einen Lageplan der Bunker mitnehmen, ansonsten läuft man an sehr vielen Stellungen vorbei. Die Lagepläne bekommt man an einem Bunker, der, wenn man auf dem Parkplatz beim Leuchtturm steht, rechts den Weg durch die alten Panzersperren nimmt. Zur linken Hand liegt dann nach einigen Metern ein Bunker an denen Infokästen vorhanden sind. Dort kann man sich einen Lageplan rausnehmen.
      Wenn man dort die Bunkeranlage mal abgelaufen ist, hat man zum ersten Mal eine Vorstellung, wie wahnsinnig riesig diese Bunkeranlagen in Dänemark gewesen sein mussten. So ging es mir jedenfalls.

      Einkaufen und Fisch:
      Wir waren oft bei Aldi in Hirtshals einkaufen.
      Bei Aldi ist ein junger Mann (Jens), der sehr gut deutsch spricht und einem gerne mit Rat und Tat zur Seite steht. Außerdem ist er immer bestens über die Ergebnisse der Bundesliga informiert. Ein sehr, sehr netter Mensch.

      Wir waren sehr begeistert von dem frischen Fisch, den man an den Fischkuttern am Hafen kaufen konnte. Man muss nur die richtige Uhrzeit finden, um die Fischer im Hafen zu erwischen. Wir haben eigentlich immer Glück gehabt, wenn wir zwischen 3 und 4 Uhr im Hafen unterwegs waren. Man muss nur den richtigen Hafen für die Suche erwischen. Wenn man aus Tornby nach Hirtshals reinfährt, so fährt man durch den ersten Kreisverkehr, (an dem liegt eine Station Tankstelle und Aldi ist ca. 50Meter entfernt), gerade durch. Man fährt weiter geradeaus und kommt zu dem nächsten Kreisverkehr durch den man gerade durch fährt. Die Straße macht nach einigen Metern eine Kurve nach rechts. In dieser Kurve gibt es einen Abbieger nach links. Diesen Abbieger nach links nehmen. Nach etwa 200 Metern ist ein Parkplatz auf der rechten Seite. Dort kann man parken und aussteigen. Hier liegen viele kleine Fischerboote im Hafenbecken. Guckt man auf die andere Seite des Hafenbecken, so stehen dort auch viele Fischerboote und eine große Halle im Hintergrund. Auf der Seite sollte man lang schlendern und nach Fischerbooten Ausschau halten, auf denen die Fischer zugange sind. Einfach die Fischer ansprechen.
      Zu den Preisen bei den Fischern: Wir haben für 6 große Schollen meist zwischen 50 und 80 Kronen bezahlt. Für 2 große Kabeljau haben wir meist um die 80 Kronen bezahlt. Wer ein Problem damit hat, dass die Schollen noch leben, so sollte man den Fischer darum bitten, dass er die Fische tötet. Große, wasserdichte Tüten für den Fisch mitnehmen.

      Alles in allem ein tolles Feriengebiet für Menschen, die Erholung suchen und sich gerne Landschaften anschauen. Mein neues Lieblingsgebiet in Dänemark.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2015
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Hirtshals ist sehr schön, im Sommer und auch im Herbst.
      Im Hafen ist immer Betrieb. Täglich drehen wir dort eine Runde! Das Fischgeschäft im Hafen ist ein Muss. Direkt daneben ist ein Restaurant. Da ist das Essen gut und man hat freies WLAN. Wenn man Ruhe will, ist man hier richtig. Will man aktiven Urlaub machen, fehlt hier auch nichts. Alle Attraktionen kann man schnell erreichen. Wunderschöne Landschaft - Wald, Strand, Dünen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2015
      Familie Weber, Karlsruhe — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Tornby hat einen schönen Strand mit einem kleinen Kaufmannsladen, bei dem man alles bekommt. Oben drüber ist ein Restaurant, das auch außerhalb der Saison geöffnet hat. Schnell ist man in Hirtshals, der Ort, der alles bietet, was der Dänemark-Urlauber benötigt und wo man gepflegt Kaffee trinken kann. Ausgezeichnet ist der Bäcker am ersten Kreisel, mit Brötchen, Kuchen und sehr gutem dunklen Brot.
      Im nächstem Ort Richtung Hjørring ist ein schöner, kleiner Hofladen mit Gemüse der Saison in sehr guter Qualität.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Familie O, Hamburg — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Saltum Strand ist eher was für Naturliebhaber und Ruhesuchende.
      Guter Supermarkt in Saltum ca. 10 min. per Auto entfernt. Restaurants in Blokhus (ca. 20 min.). Hotdog und Soft-Eis gibt´s aber auch am Kiosk an der Strandauffahrt in Saltum.
      Für uns hat Saltum den schönsten Strandabschnitt der Gegend. Perfekt auch für die Hunde.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      In Saltum gibt es einen Meny Markt, welcher von 7-22 Uhr geöffnet hat, mit einem großem Sortiment. Der Strand ist leider relativ weit entfernt, zu Fuß ist man ca. 3/4 Stunde unterwegs. Mit dem Auto ca. fünf Minuten. In 5 km Entfernung liegt das Fårup Sommerland, das kann ich nur empfehlen. Dort hatten wir einen sehr schönen Tag. Es gibt in Saltum auch ein nettes Restaurant, welches Montag Schnitzeltag und donnerstags Schweinebratentag zu günstigen Preisen hat. Die Bedienung war sehr nett und das Essen lecker, an den beiden Tagen ist eine Tischreservierung notwendig.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Roland, Bayern — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Blokhus ist ein sehr schöner Ort. Mit guten Möglichkeiten zu essen, zu bummeln und einzukaufen. Am Wochenende gab es extra für Kinder Trampolinspringen. Gute Livemusik zur Unterhaltung auf dem zentralen Platz. Super Softeis an der Ecke des Platzes.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Einfach ein tolles Urlaubsziel für die Familie mit einem hohen Erholungswert! Man bekommt dort fast alles, was man benötigt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Familie Brömmer, Hamburg — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Eigentlich können Worte die Schönheit der Strand-und Dünenlandschaft gar nicht ausreichend beschreiben!! Fast wie Feenhäuser liegen die Ferienhäuser mit den bewachsenen Dächern in den Hügeln, nah genug beieinander, um sich nicht ganz einsam zu fühlen und weit genug entfernt, um absolute Ruhe zu genießen. Der Strand ist traumhaft und bietet nicht nur Wassersportlern, sondern auch Radfahrern, Reitern und Läufern viele Möglichkeiten. Wir waren in der Hochsaison dort und teilweise fast allein am Strand, auch die Möglichkeit, den Strand mit dem Auto zu befahren fiel nicht negativ auf, da dies nur wenig genutzt wurde. In dieser Gegend findet man übrigens nicht viele deutsche Touristen, was absolut angenehm ist!! Mit englisch und teilweise auch deutsch, kommt man sehr gut in den Geschäften zurecht.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      O. Meyer, Achim — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Rødhus liegt ideal zum Entspannen und Tourismus. Alles sehr gut zu erreichen.
      Einkauf mit Fahrrad und Auto machbar.
      Wer die Kombi Sonne, Strand und Ruhe sucht und trotzdem mal Geschäfte aufsuchen möchte, ist hier genau richtig.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Das Eis im Laden am Markt in Blockhus ist sehr lecker, die Kerzenfabrik in Hune ist immer einen Besuch wert.
      Leckeren frischen Fisch gibt's nebenan zu kaufen.
      Die dänischen Brötchen sind richtig lecker!
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Familie L. aus Grünberg — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Saltum: Unserer Meinung nach der schönste Strand an der Nordsee.
      Der Strand ist lange flach und so auch für Kinder super.
      Løkken und Blokhus liegen in Reichweite, wenn mann will auch direkt über den Strand.
      In Saltum selber gibt es einen Spar, Pizzeria, Tankstelle und kleinere Geschäfte.
      Zum Flanieren empfiehlt sich aber eher Løkken oder Blokhus, eine Fußgängerzone gibt es hier nicht.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2018
      Frank Borrmann, Helmstedt — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Blokhus ist touristenorientiert, besonders am Wochenende sehr voller Strand, als wir dort waren - Anfang Juni - fast ausschließlich Dänen. Der Strand ist mit KFZ befahrbar. Es gibt viele kleine "Schnasselläden" zum Shoppen - auch Eisdielen und Bekleidungsgeschäfte - und Restaurants.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2018
      Familie Schnitker, Beckum — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Saltum ist ein kleiner Ort mit einem gut ausgestatteten Supermarkt. Es gibt einen Metzger, ein Handarbeitsgeschäft und ein Geldinstitut. Am 2. Wochenende im Mai findet dort soweit mir bekannt Dänemarks größter Hobbymarkt statt. Es kommen auch viele Darsteller aus den skandinavischen Ländern. Sehr sehenswert.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2018
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Blokhus bietet als Ferienort eigentlich alles, was man braucht. Alle Geschäfte des täglichen Bedarfes sind vorhanden und es gibt unterschiedliche Ausflugsmöglichkeiten.
      Der Strand und die Dünenlandschaft sind traumhaft. Dass man mit dem Auto an den Strand kann, ist vorteilhaft mit kleinen Kindern.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Mai 2018
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Blokhus ist ein sehr schöner Ort. Hier ist für jeden etwas dabei.
      Es gibt viele, verschiedene Restaurants, Eiscafés und Bars. Es gibt Geschäfte für Mode, Schuhe und Kunst. Außerdem haben Blokhus und Hune diverse Supermärkte z.B. SuperBrugsen, Aldi und Spar. Hier bekommt man alles, was man braucht. Es ist eine nette, gemütliche und freundliche Kleinstadt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Mai 2018
      Familie Tenambergen Ibbenbüren — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Quirliges Örtchen mit Geschäften, Restaurants, Kneipen, Bars, alles da. Der Autostrand ist sehr schön, wird manchmal als Rennstrecke missbraucht. Am Wochenende wird der Ort regelrecht überrannt. Freizeitpark in unmittelbarer Nähe.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Mai 2018
      Ralf und Nathalie, Löhne — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Wir reisen gerne nach Blokhus, weil die Ruhe am Strand, die Möglichkeiten für unseren Hund und die Gegend für uns einfach optimal ist. Man bekommt alles, was man benötigt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Mai 2018
      Familie Stoltenberg, Witten — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Saltum liegt zwischen Blokhus und Løkken, es gibt hier viele Ferienhäuser in dänischer Hand... Fanden wir klasse, nette Begegnungen immer möglich.
      Strand ist traumhaft - weitläufig, sauber, nicht überlaufen - einfach erlebender!
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • April 2018
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Wir lieben Hune und Blokhus. Die Dänen sind sehr freundliche Menschen. Wir finden vor Ort alles, was das Herz begehrt: Fischladen, Lebensmittelgeschäfte, kleine Geschäfte, Bäcker, Schwimmbad, Eisladen, Hotel, Sandskulpturen, Kunstgeschäft. Ein kleiner, gemütlicher Ort mit vielen Möglichkeiten.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • April 2018
      Familie Gayo mit Kindern aus Schleswig-Holstein — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Man kann in Blokhus und Saltum viel erleben, z. B. ausgiebige Strandspaziergänge, baden ist sogar im flach abfallenden Wasser am Strand für die ganz kleinen Kids möglich, für die Großen kann man einfach ein Stückchen weiter rein gehen und kann wunderbar schwimmen. Toller großer, weitläufiger Sandstrand, so weit das Auge reicht zum Spielen und Austoben für alle und besonders für Kinder und Hunde geeignet. Die Dünen sind auch ein Traum und man kann sich dort etwas geschützt ein windfreies, gemütliches Plätzchen suchen und die Sonne genießen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • April 2018
      Burrows, Wedel — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Blokhus im April war sehr ruhig. Der Strand ist mit dem Auto befahrbar und hat nur einen schmalen Dünenstreifen. Wir haben es sehr genossen mehr unter Dänen als unter Touristen zu sein. Auch positiv war die gute Ausgangslage für diverse Ausflüge, die wir tagtäglich gemacht haben. In einer bis eineinhalb Stunden in eine Richtung kann man vieles entdecken. Einkaufsmöglichkeiten hat man in Blokhus in einem Supermarkt direkt oder in Hune gibt es Aldi und einen Sparmarkt. Die typischen Bekleidungsgeschäfte und Sportläden findet man auch in Hune und Blokhus. Restaurants haben wir nicht getestet.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Februar 2018
      Birgit und Kai, Wakendorf — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Blokhus ist ein kleiner, gemütlicher Ort, der alles hat, was man braucht. Gute Einkaufsmöglichkeiten, Bäcker, Supermarkt usw. Ein Ortskern, der zum Bummeln einlädt. Viele Restaurants, die wir allerdings nicht ausprobiert haben und eine gute Zufahrt zum Strand.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Februar 2018
      Familie Petersdorf, Stralsund — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Saltum: Wir haben unseren Urlaub im Februar hier verbracht. Daher war es schön ruhig.
      Herrlich ist der lange und breite Strand, der hier auch voll als Autostrand genutzt werden kann. Blokhus und Løkken, wo es reichlich Einkaufsmöglichkeiten gibt, sind auch nur einen Katzensprung entfernt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • November 2017
      Harald Jung, Rodenberg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Alles da, was Mann/Frau so braucht und ein bisschen mehr. In Blokhus und Hune zwei top Bäcker! Die Glasboutique ist ein Muss. Restaurants sind reichlich, „von - bis" vor Ort. Auch im November hat vieles offen, wenn auch nicht an allen Wochentagen. Am Wochenende wird der Ort überrannt. Alles sauber und gepflegt. Das Benehmen mancher Autofahrer am Strand ist nicht „nett"!
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2017
      Birte, Insel Rügen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Blokhus ist ein sehr gemütlicher Urlaubsort, der mit seinem direkten Zugang zum Autostrand, dem schönen Ortskern und dem Ferienambiente zum Verweilen einlädt. Man kann einfach bummeln, findet ein Künstlercafé, kleine Läden, aber auch eine etwas größere Einkaufspassage.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Oktober 2017
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Lebendiger Ort mit guten Einkaufs- und Shoppingmöglichkeiten. Fahrradverleih vor Ort. Schöne Fahrradwege in der Klitplantage, auch für Fußgänger viele Wanderwege und für Kinder gebaute Spielmöglichkeiten. Der Weg zum Strand ist sowohl zu Fuß, als auch mit dem Auto/Fahrrad kurz und unproblematisch. Der Strand ist groß, sauber und für die ganze Familie gut zu nutzen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2017
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Rødhus: Alles kann man auf kurzem Weg erreichen. Wir waren viel mit dem Fahrrad unterwegs. Gut fanden wir auch die freundlichen Menschen, ganz egal ob am Strand, im Restaurant, im Geschäft oder beim Spaziergang. So wie wir es eben von Dänemark kennen. Toll war auch, dass trotz Saisonende alle Läden, Restaurants und Ausflugsziele noch geöffnet hatten.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2017
      fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Viele Restaurants und Cafés sind vorhanden. Shoppingmöglichkeiten sind gegeben. Ein beschaulicher, ruhiger Ort, an dem man alles findet, was man braucht. Nicht weit entfernt gibt es einige gute Ausflugsziele: Das Sommerland, Fitnesswald, Wanderdüne, schöne Minigolfanlagen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2018
      Fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Nr. Lyngby : Sehr gut. Es ist alles sehr entspannt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2018
      Fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Løkken bietet für alle Typen von Urlaubern etwas. Derjenige der Ruhe sucht, findet diese Plätze ebenso, wie derjenige, der Unterhaltung will. An dem kilometerlangen Strand kann man sich perfekt erholen. Der Ort selbst hat genügend Möglichkeiten zum Shoppen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2018
      Cornelia, Titisee-Neustadt — erster Urlaub in Dänemark
      Ein perfektes Ziel für Menschen, die Natur und Ruhe suchen. Die nächste Stadt ist weit genug weg und dennoch schnell erreichbar. Dort gibt es nahezu alles.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2018
      Fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Løkken ist ein Paradies! Die Menschen, die dort leben, sind sehr nett! Die Strände und die herrlichen Sonnenuntergänge ziehen uns an diesen wunderschönen Ort!
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2018
      Katharina B, Kiel — erster Urlaub in Dänemark
      Ein gemütlicher kleiner Ferienort mit vier bis fünf Restaurants, vier Supermärkten, einem Bäcker und einigen kleinen Geschäften. Der Strand ist super. Ausflugsmöglichkeiten gibt es mit dem Auto in der Umgebung einige, in Løkken selbst ist die Auswahl an Beschäftigungen eher begrenzt, abgesehen vom Action House mit Kart-Bahn, Bowling etc..
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2018
      Fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Løkken ist ein wunderschöner Ort! Hier kann man gut entspannen und Urlaub machen. Wir kommen jederzeit wieder hier her!
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Renée und Markus, Jülich — erster Urlaub in Dänemark
      Nr. Lyngby leidet etwas unter den enormen Küstenabbrüchen, die die Steilküste irgendwie ungepflegt/morbide erscheinen lassen, da ehemalige Fundamente, Wasserleitungen und Stromleitungen und Teile der Kanalisation sichtbar herumliegen / -hängen.
      Der Blick auf das Meer und der Sonnenuntergang sind traumhaft, ebenso natürlich die Luft.
      Das nötigste bekommt man im kleinen Laden, das Restaurant Fisherman's Rest ist vom Preis-Leistungs-Verhältnis okay, das Restaurant der Ferienanlage wirkt irgendwie wenig einladend.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Nr. Lyngby: Dieser Ort ist fantastisch, wenn man bedenkt, was sich hier schon Tragisches abgespielt hat. Das Meer hat schon Brocken aus der Steilküste ausgespült, wo früher auch mal Häuser oben standen, sind sie heute weg. Man kann gut und lange spazierengehen.
      Die Steilküste kann man nur weiter empfehlen, totale Entspannung.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Claudia, Bad Waldsee — erster Urlaub in Dänemark
      In Grønhøj befinden sich nur Ferienunterkünfte. Kleine Einkäufe, auch Brot, möglich, ansonsten muss man nach Løkken fahren, gute Käserei im Nachbarort.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Anja und Andreas, Grafenwald — erster Urlaub in Dänemark
      Schöner, ruhiger Dorfkern. Freundlich. Super Strand und Dünenlandschaft. Zum Surfen gut geeignet.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      Fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Nr. Lyngby: Schöne Gegend, Strand mit Lehm- bzw. Sandsteilküste, landschaftlich etwas rauer, ruhiger als Løkken und Blokhus, gute Lage für Ausflüge (auch Richtung Skagen, Frederikshavn oder Aalborg), Restaurants und Geschäfte in Løkken oder Lønstrup schnell zu erreichen, Strand besonders geeignet für Hundebesitzer mit jagdlich interessierten Hunden, die ihre Hunde unbesorgt freilaufen lassen möchten, ohne Sorge haben zu müssen, dass die sich in Dünengebieten selbstständig machen (keine Leinenpflicht von Oktober bis Ende März), schöne Sandstrände mit Dünen in Grønhøj, Saltum schnell erreichbar.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Familie Menke, Stelle — erster Urlaub in Dänemark
      Besonders für langjährige Urlauber dieser Gegend sehr interessant, da sich die Steilküste mit ihren Häusern doch beängstigend rasant verändert; will man zu Fuß an den Strand, darf man entweder steile Treppen nicht scheuen oder nutzt die Autozufahrt; Autozufahrt bei Hochwasser/ Sturmflut vermutlich nicht nutzbar; der Købmand hat nur in den Sommermonaten geöffnet, hat dann aber ein recht breites Angebot. Interessant zu beobachten sind auf jeden Fall die Gleitschirmflieger; eine gute Stunde den Strand entlang gewandert kommt man unterhalb des berühmten Leuchtturms Rubjerg Knude an. Bei gutem Wetter ist "normales Strandleben" möglich, sonst sucht man besser die Strände in Løkken oder andere auf; der Strand in Nr. Lyngyby ist eher schmal und schnell durchfeuchtet oder sogar überspült.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Mike Dittrich, Barsbüttel — erster Urlaub in Dänemark
      Nr. Lyngby: Eine sehr ruhige, naturverbundene Gegend. Ein Labsal für die Nerven. Der Strand ist einfach nur zu empfehlen. Riesig groß und Platz für alle. Die Auffahrt mit dem Auto auf den Strand funktioniert sehr einfach und liegt direkt im Ort.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      Alex aus Kiel — erster Urlaub in Dänemark
      Nr. Lyngby: Sehr schöner Ort mit schöner Steilküste und gutem Zugang zum Strand. Einkaufsmöglichkeiten gibt es in Løkken, also nicht weit entfernt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Nr. Rubjerg ist keiner Erwähnung wert, außer dem in der Nähe gelegenen ehemaligen Leuchtturm Rubjerg Knude Fyr, der wohl demnächst ins Meer stürzt. Das Ferienhausgebiet liegt in einer Waldplantage, ab und zu kann man Rehe umherlaufen sehen. Die Grundstücke sind teilweise sehr groß und überwiegend mit Bäumen eingerahmt. Wer Ruhe sucht, ist hier richtig. In der Nähe ist ein Campingplatz und ein Reiterhof.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Familie Rebenstorf, Berlin — erster Urlaub in Dänemark
      Grønhøj ist eine schöne, hügelige Dünengegend, für alle, die ein gut gelegenes Haus fernab vom Trubel in Blokhus suchen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Grønhøj ist ein sehr ruhiges Feriengebiet. Die Häuser stehen in angenehmem Abstand.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
      nicht bewertet
    • August 2018
      Nicole aus Oberfranken — erster Urlaub in Dänemark
      Grønhøj hat alles, was man braucht.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Paar mit Hunden, Hamburg — erster Urlaub in Dänemark
      Lyngbys Vorteile sind auch Lyngbys Nachteile. Sehr toller, eindrucksvoller, auch im Hochsommer zumeist leerer Strand an der Steilküste, der nur über sehr steile, lange Holztreppen erreichbar ist. Oder man fährt zum Autozugang und nimmt das Auto an den Strand. Ansonsten gibt es einen Kaufmann mit Miniangebot, aber Brot/Brötchen und sehr kleinen Snack und eine Kneipe/Restaurant, die aber auch oft geschlossen ist. Dafür muss man eindeutig nach Løkken oder Lønstrup fahren. Baden und Wassereinstieg ist gut, auch für Kinder. Kaum Strömung.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Familie H., Schweiz — erster Urlaub in Dänemark
      Die Ferienhaussiedlung in Nr. Rubjerg ist sehr weitläufig, mit großen uneinsehbaren Grundstücken und hohen Bäumen. Die Steilküste mit den Dünen ist wunderschön um Wanderungen zu unternehmen oder den Sonnenuntergang zu betrachten. Über eine steile Treppe gelangt man zum Meer.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Die Nähe zu Løkken ermöglicht problemloses Einkaufen und Tanken.
      Toller Strand und die Nähe zum Leuchtturm perfekt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Grønhøj: Ein kleiner Dünen-Ort mit vielen Ferienhäusern, die aber alle einen akzeptablen Abstand haben. Es ist hier nicht so dicht gedrängt wie in manchen anderen Ferienorten.
      Einzig der Autostrand mindert den Erholungswert etwas, da ständig Leute in ziemlich hoher Geschwindigkeit durchbrechen, teils auch direkt an der Wasserlinie. Speziell für Kinder kann es irritierend sein.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      Familie Meyer, Hamburg — erster Urlaub in Dänemark
      Grønhøj: Es handelt sich um eine große Ferienhaussiedlung, in der auch noch gebaut wird. Der Strand ist schön (wenn man Autostrände mag).
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      Sabine Z-W, Oldenburg — erster Urlaub in Dänemark
      Furreby: Ein beschaulicher Ortsteil bei Løkken, ruhig und erholsam. Um zu Fuß an den Strand zu kommen, muss man die Treppen an den hohen Dünen nutzen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Nr. Lyngby: Befahrbarer Sandstrand mit Steilküste.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2018
      Familie Eva Landefeld, Hagen — erster Urlaub in Dänemark
      Künstlerdorf mit viel Kunstgewerbe. Die Animation durch die Natur schöpferisch tätig zu werden ist wundervoll! Der Charme erinnert an eine Künstlerkolonie der 60er Jahre.
      Die wilde Natur ist einzigartig!
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2018
      Isabel und Jochen, Deutschland — erster Urlaub in Dänemark
      Sehr schöner, kleiner Ort mit viel Kunst. Es fehlt ein größerer Supermarkt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      Bettina, Inken und Jürgen aus Leonberg — erster Urlaub in Dänemark
      Sehr angenehme Atmosphäre.. Kleiner Ort mit großer Ausstrahlung.. Und der Sonnenuntergang!
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Ansichtssache, aber uns hat Lønstrup sehr gut gefallen, viele kleine Handwerksläden, nette kleine Cafés und gute Restaurants mit einer exklusiven Lage an der schönen rauhen Nordseeküste.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Familie Wolter, Wolfsburg — erster Urlaub in Dänemark
      Nørlev selbst ist das Feriengebiet. Zum Einkaufen oder für Restaurantbesuche fährt man nach Lønstrup, Hjørring oder Hirtshals.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Schönes, gemütliches Örtchen zum Entspannen, gute Restaurants für jeden Geschmack und Einkaufsmöglichkeit in Fußnähe.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Ketzki, Wismar — erster Urlaub in Dänemark
      Skallerup Klit: Im nahe gelegene Resort kann man auch als Außer Haus Gast gegen Gebühr das Schwimmbad nutzen. Man kann auch dort einkaufen (falls man was vergessen hat). Der Strand ist wunderbar, um lange Spaziergänge zu machen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      Tim Braun, Siegerland — erster Urlaub in Dänemark
      Lønstrup ist ein sehr schönes, kleines, altes und verträumte Fischerdorf mit einer spannenden Geschichte.
      Es ist keine Metropole, trotzdem hat man alles, was man braucht.
      Die Einheimischen waren gegenüber den Touristen sehr freundlich.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Familie Schneider, Wiesengrund — erster Urlaub in Dänemark
      Ein richtig toller Ort. Es gibt viele Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten. In der Nähe ist ein sehenswerter Leuchtturm. Zum Strand ist es auch nicht weit und der Weg lohnt sich.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Familie Aschwanden, Biel/Schweiz — erster Urlaub in Dänemark
      Nørlev ist ein ruhiger, schöner Ort, direkt an der Nordsee. Die Häuser stehen relativ nahe beieinander, sind aber so angeordnet, dass man von den Nachbarn nichts mitbekommt. Einkaufsmöglichkeiten gibt es im nahe gelegenen Hjørring. Der Strand ist sehr schön, kilometerlang und es hatte fast keine Leute am Strand (trotz der Hochsaison). Dank kleineren Sandbänken, konnte man mit den Kindern sehr weit ins Meer hinaus gehen. Der Strand und das Meer waren sauber.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      Familie Salomon, Nordrhein-Westfalen — erster Urlaub in Dänemark
      Netter kleiner Ort, ein Supermarkt, der wirklich lange Öffnungszeiten hat, viele Künstler, schöne Atmosphäre, kein Remmi-Demmi-Ort, trotz Touristenort fühlt es sich nicht touristisch an.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Lønstrup ist ein schöner kleiner Ort mit einem kleinen Ortszentrum. Leider führt der Verkehr dort durch und die Parksituation ist etwas chaotisch. Die Restaurants und Cafés sahen gut aus. Da dort Steilküste ist, ist der Zugang zum Strand nur an wenigen Stellen möglich, die nicht ausgeschildert sind.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Nørlev ist vor allem wegen des kilometerlangen Strands bis Hirtshals empfehlenswert, Strandläufe bis 26 km möglich.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Klaus und Renate, Winsen — erster Urlaub in Dänemark
      Lønstrup ist einfach toll. Das dänische St. Peter Ording oder Westerland.
      Nette, unaufgeregte Touristen und Künstlerstadt mit viel ursprünglichem Charme.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Lønstrup ist ein netter kleiner Küstenort, malerisch an der Jammerbucht gelegen. Im Ort sind viele Kunsthandwerker ansässig und entsprechend wartet das Dörfchen mit viel Charme auf. An der Steilküste kann man wunderbare Sonnenuntergänge bestaunen. Bademöglichkeiten gibt es im Ort nur begrenzt, aber dafür ein paar schöne Strände in der näheren Umgebung.
      Unbedingt ein Besuch wert ist die Wanderdüne Rubjerg Knude. Oben angekommen, hat man einen unvergleichbaren Blick. Von dort gibt es auch einen Wanderweg zum Dorf.
      Im Dorf gib es Restaurants, Cafés, eine hübsche Eisdiele sowie einige Geschäfte zum Shoppen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      In Nørlev gibt es nicht viel. In der Nähe des Ferienhauses nur ein kleiner Kiosk. Ca. zwei km entfernt ist im Ferienpark ein kleiner Supermarkt mit den wichtigsten Dingen. Besser man fährt bis Hørring. Dort gibt es alle möglichen Supermärkte und eine gute Auswahl. Bei schlechten Wetter kann man im Park auch das Schwimmbad und weitere Indoor-Aktivitäten nutzen, die wir aber nicht bewerten können. Anscheinend kann man in der Nähe gut Reitausflüge machen, denn die sieht man täglich.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2018
      Monika, Geestland — erster Urlaub in Dänemark
      Nørlev: Wunderbare Natur pur und sehr vielseitig. Sehr ruhig und gut zur Erholung gedacht. Von dort aus ist man auch schnell in Skagen und an der Ostsee. Es gibt dort vor Ort viele Ausflugsziele.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2018
      Vanessa und Frank, Wunsiedel — erster Urlaub in Dänemark
      Idyllischer, kleiner Ferienort, mit tollen Geschäften und Supermarkt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2018
      Die Hannoveraner — erster Urlaub in Dänemark
      Der Ort ist sehr gepflegt und hat mit seinen Geschäften alles, was es braucht. Der Sparmarkt hat uns alle Einkaufswünsche erfüllen können, denn er war gut sortiert.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2018
      Carola und Ingo, Gifhorn — erster Urlaub in Dänemark
      Lønstrup ist ein sehr schöner kleiner Ort mit vielen Galerien, Kunstwerkstätten und auch Gastronomie. Ein kleiner gut sortierter Supermarkt ist auch vorhanden. Der Strand ist klein und für einen reinen Badeurlaub nicht unbedingt geeignet. Rund um Lønstrup herum gibt es aber viele sehr schöne Strandabschnitte, teilweise Autostrände und teilweise ohne Autos.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2018
      Barbara Oppermann, Hamburg — erster Urlaub in Dänemark
      Lønstrup ist ein netter, kleiner Ort mit schönen Cafés und Restaurants und einigen Läden sowie diversen Galerien. Es gibt nicht allzu viel Trubel, es ist beschaulich und richtig schön. Die Küste ist hier steil, es gibt einige Treppen vom Küstenweg hinunter. Der Strand ist eher schmal, aber man kann Kilometer weit laufen und es ist nicht sehr voll.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Kleiner, überschaubarer Ort, viel Kunstgewerbe, Steilküste, viele Wanderwege entlang der Küste.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Kleiner Ort mit italienischem Flair (ein wenig eng). Zum Bummeln und Shoppen sind ein paar interessante Geschäfte vorhanden. Der Strand bietet nicht die Weite, die wir sonst von der Nordsee kennen, aber das hat lebenswichtige Gründe für den Ort. Dafür war es auch mal schön oberhalb des Meeres zu wandern auf gut ausgebauten Wegen, das kannten wir noch nicht.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2018
      Peter Ludwig, Reutlingen — erster Urlaub in Dänemark
      Superschöner Ferienort mit viel, viel Charme. Guter Supermarkt, viele Kunstwerkstätten, Cafés und Restaurants. Hier kann man die Seele baumeln lassen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2018
      Daniel Tuchscherer, Memmelsdorf — erster Urlaub in Dänemark
      Das kleine Örtchen bietet allerhand Restaurants und kleine Geschäfte. Der Strand ist wunderbar. In der Umgebung gibt es so viele Ausflugsziele und Aktivitäten, dass es für einen zweiten Urlaub reicht.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Familie Andreas G., Offenburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      In Tversted bekommt man fürs Leben vor Ort alles nötige. Das Fischgeschäft hat top frische Ware und die Salate im Laden sind auch klasse. Der Spar ist etwas überteuert, aber dafür ist er vor Ort und hat lange auf. Eis kann man natürlich auch sehr gut am Strand bekommen und auch Hotdogs.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Tversted ist ein relativ kleines Örtchen, in dem man sich sehr gut erholen kann. Es gibt einen tollen Strand und ein schönes Dünengebiet. Der Ort ist sauber und die Leute sind freundlich und sehr gelassen. Für den täglichen Bedarf kann man alles im örtlichen Sparmarkt bekommen. Es gibt rundherum einiges zu entdecken an tollen, anderen Stränden an der Nordsee und auch an der Ostsee und den schönen Orten ringsumher. Das Nordseemuseum ist auch nicht weit. Es ist für uns der perfekte Ort zum Erholen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2018
      Alex, NRW — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Ruhiger Ort, rechts und links der Straße zum Strand (mit dem Auto befahrbar).
      Ein Supermarkt,
      mehrere Restaurants (Fisch, Pizza, Pub, teilweise mit Livemusik am Samstag, Kiosk) und det Blå Ishus (leckeres Softice und Kugeln mit Streuseln und Guf).
      Kleine Wohnhäuser, keine Appartementblöcke.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2018
      Phillip Hevelke, Lippstadt — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Tversted ist im ersten Augenblick klein und uneinladend. Das liegt aber daran, dass man in einer unachtsamen Sekunde einfach durchgefahren ist. Der Strand ist einzigartig. Durch die Ugge/Fluss ist der Strand nur über Brücken zu erreichen, was auf den ersten Blick nervig ist, auf den zweiten aber gleichwohl unheimlich der Erholung, wie auch der Ruhe zuträglich ist. Wir hatten bestimmt drei km Strand mit, wenn es hochkommt, fünf weiteren Spaziergängern. Der Sandstrand ermöglicht tolle Spaziergänge zu jeder Tages und Nachtzeit- irgendwie wurde es einfach nicht dunkel. :-)
      Die Einkaufsmöglichkeiten in Tversted sind mannigfaltig. Sei es beim Kaufmann oder im Tante Emma Laden. Urig, wunderschön zum Flanieren und nicht von Touristen überlaufen. Viele Restaurants sahen sehr einladend aus. Absolut empfehlenswert, wenn das Wetter es zulässt, ist ein Besuch bei dem bla Tversted Ishus, das am Strand darauf wartet seinen Besuchern nicht nur irgendein Eis zu verkaufen- die Marshmallow Creme (Guf) als Topping lassen einen den fast atemberaubenden Sonnenuntergang vergessen, der sich einem am Stand bietet.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Mai 2018
      Michaelis, Berlin — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Tversted: Viel waldiges Gebiet. Strand gut mit Auto zu erreichen. Nette kleine Schnurfaxläden und großer Kaufmann, dan­kens­wer­ter­wei­se. Wirkt nicht voll oder gar überfüllt. Der Eisladen mit Aussicht am Strand ist der Knaller!!
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Mai 2018
      Steffi, Zürich — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Skiveren: In der Nebensaison ist noch nicht alles offen oder nur beschränkt. Der nahegelegene Campingplatz bietet die Möglichkeit für den Einkauf kleiner wichtiger Dinge, Restaurant sowie sportliche Betätigung. Der nahegelegene Strand ist weitläufig.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • März 2018
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Skiveren: In der Vorsaison ist es absolut ruhig, weitläufig, bewaldet und die Dünenlandschaft grenzt an.
      Wie sich die Örtlichkeit in der Saison darstellt (Skiveren Campingplatz mit mehr als 500 Stellplätzen in unmittelbarer Nachbarschaft), können wir nicht beurteilen. Ortsnah gibt es ein hervorragend ausgeschildertes Reitwegenetz in einem sehr gepflegten Zustand. Weiterhin eine auch ausgeschilderte Crossstrecke für Mountainbiker.
      Die nächste Möglichkeit für den Einkauf ist in Aalbæk, ca. zehn km entfernt, in der Saison kann man sich in fußläufiger Entfernung im gut sortierten Supermarkt des Campingplatzes Skiveren versorgen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • März 2018
      Janine E., Sachsen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Skiveren: Wunderschöne, ruhige Lage, ein Traum! Die Gegend ist bezaubernd schön, wir waren jeden Tag unterwegs und haben was Neues entdeckt. Gerade die Spitze Dänemarks, wo Nord- und Ostsee zusammentreffen, ist eine Wanderung wert! Die umliegenden Städte sind alle einen Besuch wert, gerade Hirtshals mit seinem Leuchtturm.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Oktober 2017
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Tversted ist für mich das Nonplusultra, in meiner Kindheit habe ich dort oben immer vier Wochen im Jahr verbracht, daher bin ich absolut vorbelastet. Für mich gibt es keinen Ort, der mir mehr Erholung schenkt, unabhängig von der Jahreszeit. War zuletzt vor 20 Jahren da und es hat sich, Gott sei Dank, wenig verändert. Ein kleines Städtchen mit einem fantastischen Strandzugang und einer tollen Flora und Fauna. Natürlich auch für Hundefreunde wie uns eine tolle Wahl, wobei bis zum 30.09. auch am Strand die Leinenpflicht besteht! Nächstes Jahr kommen wir wieder, dann aber im Sommer :-)
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Oktober 2017
      Ingrid, Rendsburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Tversted ist absolut klasse! Man kann sich hier fantastisch erholen bei langen Spaziergängen am Strand, in den Dünen oder im Wald, bei Radtouren oder beim Faulenzen in der Sonne. In diesem Jahr begegnete mir auf einem Spaziergang ein
      Fischotter!
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2017
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Skiveren: Hier gibt es eine richtig tolle Landschaft mit vielen interessanten Ausflugszielen, wie z.B. die Wanderdüne, die versandete Kirche, Grenen, wo Nord- und Ostsee zusammenfließen, das Ozenarium in Hirtshals. Leider ist es in der Hauptsaison an vielen Stellen extrem überlaufen. Das war vor 10 Jahren noch ganz anders.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2017
      U. und R. Meyer, Freden — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Skiveren: Wunderschöne Gegend, um Kraft zu tanken. Sehr ruhig und trotzdem zentral zu schönen Orten wie Skagen, Aalbæk, Frederikshavn, Hjørring, oder Råbjerg Mile und Tversted mit dem weit bekannten blauen Eishaus. Auch nach Rubjerg Knude kommt man mit dem Auto ganz gut. Solange man den Leuchtturm noch besteigen kann, ist es ein Highlight.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2015
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Tversted - Skiveren: Bei Skiveren handelt es sich auschließlich um dieses "Gehöft" und den Campingplatz. Im Ort Aalbæk gibt es ein gutes Supermarktangebot. Die Restaurantsituation ist, Dänemark-typisch, übersichtlich. Auch diese Ferienregion setzt auf Selbstversorgung. Im Kro oder der Pizzeria kann man aber etwas finden.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
      nicht bewertet
    • August 2015
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Wir waren schon 15 Mal hier, immer war es schön. Der Ort ist ziemlich überschaubar. Wer die Natur liebt, ist hier richtig. Bei schlechtem Wetter hat man aber auch die Möglichkeit etwas zu unternehmen (Kunsthandwerker, Museen, Shoppingmöglichkeiten in der Nähe). Der Strand ist sehr schön und es ist Platz für alle dort, auch für Hunde.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2014
      Familie Balzer, Hagen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Skiveren: Ganz besonders geeignet für Naturliebhaber und sportbegeisterte Menschen, wunderschöner Walderlebnisspielplatz.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2014
      Ulrich Schulze, Minden — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      In Tversted-Skiveren gibt es in erster Linie Natur - und die ist super! Genau das wollten wir. Der Campingplatz in der Nähe sorgte aber auch für Abwechselung. Eine gute Mischung. Als Geheimtipp zu nennen ist der leckere Fisch von Mads Fiskehandel in Aalbaek. Den haben wir immer sehr gerne gegrillt und mit Genuss gegessen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2013
      S. S., Goosefeld — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Kleiner Ort, mit wenig Gästen, zwei Einkaufsläden und einer Tankstelle. Lange Strände, leider nur drei Zugänge, daher längere Wege, um zum Strand zu gelangen. Autos dürfen leider am Strand fahren. Für Hundebesitzer ein wenig unentspannend.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
      nicht bewertet
    • April 2013
      Frank und Nadine, Ostwestfalen — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Sehr ländlich gelegenes Feriendorf mit Campingplatz, umgeben von kleineren Ortschaften mit Einkaufsmöglichkeiten, für die man allerdings fahren muss. Täglicher Kleineinkauf im Supermarkt am Campingplatz, Restaurant hat in der Nebensaison nur tageweise geöffnet. Schöne städtische Ausflugsziele in der Nähe sind Hirtshals, Skagen und Fredrikshavn. Kein Urlaubsziel für Actionhungrige, aber sehr hoher Erholungsfaktor für Natur- und Ruheliebende.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2012
      S. W., Gütersloh — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Skiveren ist ein kleiner, ruhiger Ort. Der Ortskern besteht aus einem Einkaufsmarkt (gut sortiert), einem tollen Minigolf-Platz, wo man auch leckeres Eis bekommt. Ein Strandrestaurant gehört auch dazu. Wir haben es leider nicht ausprobiert, aber da war immer was los. Von dort aus waren es ca. 400 m zum Strand (auch mit dem Auto befahrbar). Der Strand eignet sich sehr gut für lange Spaziergänge am Meer. Es gibt immer Schiffe am Horizont zu sehen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Mai 2012
      Tina und Torsten, Frankfurt am Main — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Kleiner Ort mit mehreren Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants, umgeben von einer Ferienhaus-Siedlung mit Ferienhäusern verschiedener Anbieter und unterschiedlicher Ausstattung. Insgesamt recht naturbelassenes und ruhiges Gebiet, das auch Begegnungen mit div. Tieren (Fasane, Rehwild, Kaninchen, div. Vogelarten) bietet.
      Zugang zum Sandstrand entweder nach mehr oder weniger langem Fußweg durch die die Häuser umgebende Dünenlandschaft oder über eine der bis zum Strand verlängerten Straßen (z. T. mit Parkmöglichkeiten, Imbiß, Toiletten etc.).
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2011
      Familie Schröder, Gödenstorf — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Kleines Örtchen geprägt vom Campingplatz, der aber überhaupt den Erholungswert stört. Man genießt aber seine Vorteile wie die Minigolfanlage, die Sportanlagen, Laden, Bäcker, Restaurant, usw.
      Der Strand ist wunderschön - ohne Steine und Unrat. Auch ist er recht sauber und an einigen Stellen stehen Spender für Hundkotbeutel. Das macht es auch dem bequemsten Hundehalter leicht, die Hinterlassenschaften seines Hundes zu entsorgen. In der Umgebung gibt es viel zu sehen (die große Wanderdüne, Skagen und Fredericshaven in 20 bis 25 km Abstand).
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • April 2011
      Sigrid Feddersen, Klecken — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Skiveren ist ein Poh der Ruhe und Entspannung! Der Strand ist kilometerlang. Man kann entweder bis nach Hirtshals laufen oder auch bis Skagen. Abgesehen von einigen Bachläufen, die man nur durchs Wasser queren kann, da die nächsten Brücken zu weit sind. Der Wald ist einfach traumhaft, mit gut beschilderten Wanderwegen, auch der Hundewald ist riesig.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2010
      Familie Schreiber, Ritterhude — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Sehr ruhig gelegenes Ferienhaus im Wald. Einkaufsmöglichkeiten vor Ort nur im Sommer, da das Geschäft auf einem Campingplatz ist, der ab Oktober geschlossen ist. Die nächste Einkaufsmöglichkeit ist 15 Kilometer entfernt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Sybille, Bad Malente — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Skagen ist ein lebhaftes und trotzdem gemütliches Städtchen. Fußgängerzone mit kleinen feinen Geschäften und reichlich Gaststätten und Bars. Der Strand ist feinsandig, nur im Wasser am Anfang mit kleinen Kieselsteinen. Für Kinder gut, da am Anfang das Wasser schön flach ist. Kleiner Abschnitt durch DLRG (Livredder) bewacht.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2018
      Dirk, Hamburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Skagen ist unserer Meinung nach etwas Besonderes in Dänemark. Das Stadtbild mit seinen gelben Häusern überall ist einfach wunderschön und lädt immer wieder zum Spazierengehen ein. Das Licht ist hier für Maler und damit auch für Fotografen schon immer etwas Besonderes gewesen und das ist es immer noch.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2018
      Axel und Uschi Niering, Jettingen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Skagen ist außerordentlich und braucht eigentlich keine Werbung. Egal ob Grenen, Skagen Maler, einkaufen, Vögel beobachten, lecker essen oder was auch immer, es ist für jeden was dabei.
      Und Skagen ist Ausgangspunkt für viele Ausflüge, sei es nach Frederikshavn oder nach Hirtshals.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • März 2018
      Joachim und Sylvia, Zeitz — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Eine ruhige und gemütliche, kleine Stadt, aber auch mit großstädtischem Flair. Besonders für Kunstliebhaber sehr interessant. Überall spürt man, dass in Skagen eine bedeutende Künstlerkolonie existiert hat. Besonders in Ausstellungen und Museen kann man diese Zeit nachempfinden. Sogar am Strand findet man Spuren der Künstler.
      Aber auch einen gemütlichen Abend im Restaurant kann man dort verbringen oder einen Spaziergang durch die Stadt und den Hafen unternehmen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Februar 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Skagen hat eine schöne Fußgängerzone, in der es kleine Läden gibt, die auch im Winter einen Besuch wert sind. Unbedingt besuchen sollte man die Bonbonmanufaktur. Wenn man Glück hat, kann man dort die Herstellung der Bonbons live mitverfolgen. Beim örtlichen Bäcker kann man gutes Brot und leckeres dänisches Gebäck kaufen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Oktober 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Hulsig ist ein sehr kleiner Ort, zum Einkauf muss man in den nächsten Ort Skagen oder Aalbæk fahren. Es gibt einen Bahnhof für die Verbindung Skagen-Frederikshavn. Tolle Rad- und Wanderwege vor der Haustür, ebenso der Strand.
      Zu dieser Jahreszeit ist eine himmlische Ruhe und nur wenig Leute sind anzutreffen. Erholung pur.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2017
      fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Skagen ist wunderbar. Ein kleiner, zauberhafter, ruhiger Ort, in dem man trotzdem alles vorfindet. Er besteht fast nur aus alten, gelb gestrichenen, kleinen Häuschen und überall lassen sich kleine, liebevolle Details entdecken.
      Man lebt außerdem nicht in einem typischen Dänemark-Ferienhausgebiet, sondern mitten drin im normalen kleinstädtischen Leben. Trotzdem sind große, lange Sandstrände, Dünen und Heidelandschaft nur ein paar Schritte entfernt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2017
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Skagen bietet jede Menge Kunst und Kultur, Shopping, nette Restaurants und leckeres Eis und tollte Cafés. Die Strände in der näheren Umgebung sind alle gut, wenn auch teilweise mit vielen Steinen. An manchen Stellen ist das Baden eher gefährlich (Grenen).
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • April 2017
      Sebastian, Berlin — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Kandestederne: Es ist ein ruhiger Ort vor Skagen. Die meisten Ausflüge führen dorthin. Der Strand war leider sehr nass und voll von Strandgut und Müll. Im April spaziert man ja nur, aber im Sommer macht das keinen Spaß, wenn man da liegen und baden möchte.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2016
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Es ist ein bisschen wie auf Sylt (Publikum und Läden). Einige Restaurant verbieten Kinderwägen im Innenbereiche, dies ist an Regentagen nicht toll für Eltern. Ansonsten tolles Essen. Manchmal ist das Personal zu hip und nicht so aufmerksam und freundlich, wie sonst in Dänemark gewohnt.
      Schöne Größe und alles, was man braucht, ist da: Fahrradverleih, Räuchereien, Supermärkte, etc.
      Strand
      nicht bewertet
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2016
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Skagen ist eine wunderschöne Stadt mit netter Fußgängerzone. Einkaufs- und Essensmöglichkeiten gibt es an allen Ecken. Wir waren zum Skagen Festival oben, das hieß überall nette Musik.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2015
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      In der Nebensaison ist es fantastisch. Erholung ist garantiert! Es gibt hier viele nette kleine Geschäfte. In Sankt Laurentii Vej gibt es zum Beispiel das beste Geschäft für Küchenutensilien, das ich je gesehen habe. Außerdem gibt es ein Uhren- und Schmuckgeschäft von SKAGEN. Die Bedienung ist super nett und sie haben eine tolle Auswahl. Ansonsten muss man damit rechnen, dass nicht mehr alle Ausflugsziele wie Museen geöffnet haben. Lässt sich aber per Email bei der Touristinformation erfragen. Hier bekommt man eine sehr schnelle Antwort.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2015
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Sehr schöne Museen (Ancher-Haus, Skagen Kunstmuseum), im Oktober auch schon relativ ruhig. Interessante Handwerksbetriebe (Glasbläser).
      Kandestederne: Sehr ruhig im Oktober, fußläufig zur Nordsee oder zur Binnendüne Råbjerg Mile.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2015
      Klaus, Berlin — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Gl. Skagen: Um nach Skagen oder an die verschiedenen Strände zu kommen, braucht man das Auto oder Fahrräder. Gammel Skagen Strand erreicht man zu Fuß in ca. 20 Minuten. Skagen ist ein lebendiger Ort mit Fußgängerzone und freundlichen Restaurants am Hafen. Keine Hektik, sehr entspannt. Die Preise sind für deutsche Verhältnisse insgesamt hoch. Fahrradtouren und Wandern bietet sich an. Auch Ausflüge mit dem Auto z.B. nach Hirtshals (Nordseeaquarium) sind empfehlenswert. Sehr entspanntes Fahren. Aber Achtung, Geschwindigkeitsüberschreitungen sind sehr teuer. Mit 52 km/h am Ortseingang geblitzt kostete uns 500 Kronen (ca. 70 Euro). Mehr als 10 km/h im Ort kosten mindestens 1000 Kronen!
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2015
      fejo-Kunde — zweiter Urlaub in Dänemark
      Skagen ist ein wunderschönes, lebhaftes Städtchen in dem es schöne Geschäfte und Restaurants gibt.
      Und die Fischlokale am Hafen sind einfach herrlich.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2015
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Skagen ist einfach schön und anders als viele andere dänische Orte. Skagen hat seinen Charme behalten. Überall rund um den Hafen und darüber hinaus läuft man durch Gassen, gesäumt von liebevoll restaurierten, alten Häusern: Gelb-Oranger Anstrich, rotes Ziegeldach mit weißen Rändern. Gerade auch in der Vorsaison strahlt der Ort eine Ruhe aus, die sehr entspannend ist. Hinzu kommt, dass man zu dieser Zeit Strände (zum Wandern) und Dünen (Tipp: Sandmilen) für sich allein hat.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • April 2015
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Skagen hat ein besonderes Flair, die gelben Häuser in der Altstadt. Die Landschaft rundherum zum Wandern, Radfahren usw. ist unbeschreiblich schön,. Die Natur muss man erleben! Im Sommer kann man an vielen Stränden baden.
      In der Osterzeit sind die Restaurants recht früh geschlossen, schade. Aber leckeren Fisch gibt es immer frisch!
      Die Brauerei mit toller Livemusik ist ein neueres nettes Erlebnis.
      Auf jeden Fall zu besuchen: Grenen, Rabjerg Mile, versandete Kirche, Skagen Museum. Alle Strände...
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • April 2015
      Uwe Hassfurther, Lüdenscheid — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Skagen ist das Highlight Dänemarks.
      Beide Meere, tolle Strände, schöne, gemütliche und weltoffene Stadt.
      Viele touristische Möglichkeiten, trotzdem Dänemark.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • März 2015
      Familie Meyer, Buchholz — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Skagen ist eine wunderschöne Stadt, die wir bisher nur im Sommer kannten. Jetzt haben wir zum ersten Mal direkt in der Stadt gewohnt und sie auch zum ersten Mal im Winter erlebt - und wir waren begeistert. Genau die richtige Mischung aus Ruhe und einer dennoch bewohnten, belebten Stadt, kein ausgestorbenes Ferienhausgebiet. Die Natur ist auch nicht weit und die Klitplantagen und Strände an Nord- und Ostee haben wir ausgiebig erwandert. Auch für Geocacher ist Skagen toll. Es gibt unglaublich viele Caches auf engem Raum, so dass unser GPS-Gerät kaum still gestanden hat.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Januar 2015
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Skagen ist auch im Winter ein beschauliches, schönes Plätzchen mit niedlichen gelben Häusern. Man fühlt sich wohl und weil über Silvester so wenig Touristen da waren, konnte man ungestört ausgedehnte Strandspaziergänge und Dünenwanderungen im besonderen Licht unternehmen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      nicht bewertet
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Januar 2015
      Maximilian, Leipzig — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Skagen ist ein hübsches, kleines, gemütliches Städtchen mit einem schönen, alten Hafen. Die Atmosphäre ist sehr ruhig, trotzdem gibt es genug Kultur, Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants. Egal wo man ist, es sind immer nur ein paar Minuten zu Fuß zur Ostsee oder Nordsee.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Dezember 2014
      Dänemark-Fans, Westfalen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Skagen ist immer eine Reise wert, im Sommer wie im Winter. Im Sommer ist es sehr lebhaft, aber dennoch ruhig und auch der Winter hat seinen besonderen Reiz. Das Licht zwischen den Meeren ist wirklich besonders. Ein Spaziergang an Ost- und Nordsee innerhalb kurzer Zeit – kein Problem. Schön auch ein Ausflug zu Råbjerg Mile oder zum Rudbjerg Knude (1h Fahrzeit). Die Steilküste dort hat auch ihren Reiz- Mårup Kirke, Lønstrup usw. Als kleinen Tipp: auf der Rückfahrt am Bullbjerg vorbeischauen- schöner Ort für ein Picknick. Es gibt unzählige dieser Orte in Dänemark;-).
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2014
      Kai und Susanne aus Bassum — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      In Skagen findet man ein interessantes Hafenleben und schöne Strände. Es ist ein schöner Ort durch die einzigartige Farbgebung der Häuser. Gute Einkaufsmöglichkeiten sind vorhanden. Das Essen im Hafen ist ein MUSS, genauso das Naturschauspiel an der Spitze, wo Nord- und Ostsee sich treffen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2014
      Kerstin und Hardy, Rheinland — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Meine Beschreibung bezieht sich auf Skagen: ein gemütlicher, freundlicher Ort mit ganz besonderer Atmosphäre. Hier ist für Jeden etwas dabei: Bummel durch die Geschäftsstraßen; Abendbier und Fischessen am Hafen, Museen (schade, das Kunstmuseum war wegen Renovierung geschlossen); abwechslungsreicher Strand (Grenen und Gammel Skagen); Naturcenter; Kunstausstellungen.
      Eine Bemerkung zur Parksituation: es ist toll, dass man ein einmal gelöstes Parkticket im Großraum Skagen benutzen kann! Nur, manchmal reicht die Zeit nicht, und das Parken ist teuer. Es wäre toll, wenn man als Besucher ein Tagesticket kaufen könnte. Das dürfte dann etwas kostengünstiger angeboten werden, und würde weniger Stress mit der Zeit bedeuten!
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2014
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Sehr schönes gepflegtes Ortsbild, schöne Strände an Nord- und Ostsee.
      Herrliche Dünen-, Heide- und Waldlandschaft, eindrucksvolle Wanderdüne.
      Sehr schöne Kunstmuseen: Skagenmuseum, Anna-Anchor-Haus etc.
      Gute Radfahrmöglichkeiten.
      Lebhafter Fischerei- und Seglerhafen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2018
      Familie Ansorge, Fürth — erster Urlaub in Dänemark
      Waren in der "Nachsaison" in Thorup und somit "tote Hose", dafür sehr ruhig und erholsam. Die einzelnen Häuser haben genug Abstand für Privatsphäre. Einkaufsmöglichkeiten nicht vorhanden. In Fjerretslev allerdings sehr gut bestückter Super Brugsen mit annähernd deutschen Preisen. Sehr weiter Strand, gut zum Spazierengehen mit Hund. Da wir die einzigen am Strand waren ist zu dieser Zeit auch der Leinenzwang nicht unbedingt relevant. Allerdings sehr viele Steine.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Mai 2018
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Thorup ist ein kleiner, verschlafener Ort mit einem scheinbar endlosen Strand, der aber sehr steinig ist. Man ist dort sehr bemüht um die Urlauber und es gibt eine Räucherei mit leckerem Fisch. Ein kleiner Brugsen in 4 km Entfernung hat alles, was man benötigt, inklusive Geldautomat und Tankstelle. Für größere Einkäufe gibt es im 14 km entfernten Fjerritslev Gelegenheit.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2017
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Thorup: Ziemlich steiniger Strand, aber es waren nicht viele Menschen da, so dass wir unsere Ruhe hatten. Man findet immer eine ruhige Ecke. Es war eine gepflegte Siedlung, haben uns sehr wohl gefühlt. Schön war auch die Stelle, wo die Fischkutter waren. Sehr interessant.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2017
      Antje Teuchert, Dresden — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Wer dem Alltagsstress entfliehen will, dem ist Dänemark allgemein zu empfehlen; für Menschen, die "das große Abenteuer" suchen, ist es definitiv nichts. Nordjütland hat tolle, zum Teil menschenleere Strände, eher nur kleinere Städte, große Städte sind eigentlich nur Aalborg und Arhus. Kinder- und hundefreundlich, raues Klima (auch im Juni meist unter 20 Grad) und straffer Wind, also nicht unbedingt für einen Badeurlaub geeignet. Wer Ruhe sucht, wird sie hier finden.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • April 2017
      Kirsten und Kai, Berne — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Südliche Jammerbucht:
      Ein wahres Erlebnis ist die Strandfischerei in Thorup. Die Kutter werden auf den Strand gezogen. Guter Zeitpunkt zwischen 11 Uhr und 15 Uhr.
      Strandwanderung Bulbjerg. Ein ca. 65. 000. 000 Jahre altes Riff, was 47m hoch am Strand aufragt. Super Ausblick bis zur Rubjerg Knude, tolle Motive. Kurzweilige Ausstellung in einem Bunker des 2. Weltkriegs auf dem Bulbjerg.
      Größte Festung des 2. Weltkriegs Nordeuropas in Hanstholm mit Museum: alte Fotos, Augenzeugenberichte, Geschichte kurz und gut verpackt, alte Waffen, eine Bunkeranlage (top und umfangreich restauriert). Für ein intensives Erlebnis sind vier Stunden einzuplanen. In unmittelbarer Nähe ist der Egons Bunker: Die Olsenbande suchte hier den Schatz! Dieser Bunker ist unrenoviert. Man kann ihn mit der Taschenlampe erkunden - etwas gruselig, aber ein super Erlebnis. In unmittelbarer Nähe sind weitere Drehorte: Vigsø Batterie und Mads Madsen Haus. Während das Haus recht unspektakulär als Privatbesitz von der Straße beobachtet werden kann (einen Schrottplatz hat es hier tatsächlich nie gegeben), ist das Beobachten des Wassers, das Brechen der Wellen und das Emporsteigen der Gischt an den alten, hässlichen Bunkern ein unglaublicher Anblick. Geologie: Kalkgebirge, die sich von hier quer durch Dänemark via Stevns Klint bis Møns Klint ziehen. Beschreibungen über die Änderungen der Küstenlinie. Teilweise starke Erhöhungen vor der Küste. Feuersteine, Fossilien im alten Kalkbruch dazu als angenehm kurzweilige Ausstellung Klim Kalkovn (30 min). Wanderung bei Svinekloeve ist ein Erlebnis: Felsen direkt am Meer mit Strand davor. Dort hat Frederik VI festgestellt: hier sei der schönste Platz seines Reiches.
      Zwischen Nr. Vorupør und Blokhus wenig Deutsche und kaum Souvenir-, Kerzen- oder Klamottenläden, im Vordergrund stehen hier Natur und Ruhe. Es gibt hingegen einige Galerien.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • April 2017
      Familie Böttcher, Lübeck — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Eine von Wind und Wetter geformte Landschaft, sehr schöne Heidelandschaften, unendlich lange Strände. Einfach gesagt eine wunderbare Natur.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Februar 2017
      Familie Martini, Brandenburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Thorup Strand ist ein sehr kleiner Ort, geprägt durch die angrenzende Küstenfischerei. Herrlich wie die riesen Raupe die Fischerboote an Land zieht. Einmalig. Der Strand ist ok, aber sehr steinig, da gibt es bessere in Dänemark, aber ok. Der angrenzende Wald in Thorup ist riesig, man kann dort sehr lange, schöne Spaziergänge unternehmen und sehr viele Wildtiere erleben!
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • November 2016
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Thorup Strand ist natürlich an sich schon eine tolle Location, da die Fischerboote auf dem Strand liegen. Der Strand ist zwar etwas steinig, aber zum Liegen eignet er sich durch den Fischereibetrieb eh nicht. Aber es gibt einige Räuchereien mit leckerem Fisch. Ansonsten ist ein kleiner Laden an der Hauptstraße vorhanden und im nächsten Ort kann man sonst auch schnell alles besorgen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Oktober 2016
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Thorup ist ein Traum für alle, die absolute Ruhe und Abgeschiedenheit lieben. Ich war wohl noch nie an einem Ort, wo es so ruhig und besonnen war. Die Strände sind vielfältig und einsam. In den Wäldern kann man lange, einsame Spaziergänge machen. Es gibt nur sehr wenige Einkaufsmöglichkeiten. Hier machen wohl hauptsächlich die Dänen selbst Urlaub, wir haben kaum Deutsche getroffen. Ganz anders als in anderen Orten wie Blokhus oder Bjerregard.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2013
      Hans Kiefer, Tübingen — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Der kleine Ort besteht aus Fereinhäusern und einem Fischer-"Hafen", der eigentlich eine Anlegestelle am Strand ist, wo die Fischerboote mit einem Schlepper auf den Sand gezogen werden. Einen Ortskern mit Geschäften oder Restaurants gibt es nicht. Kleine Supermärkte in 3-4 km, grössere in ca. 12 km Entfernung (Fjerritslev). Der Strand ist breit und endlos lang. In der Umgebung gibt es Dünen, Heide und viel Wald.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2013
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Ein richtiger Urlaubsort ist leider nicht vorhanden. Es liegen ein paar Fischerboote am Strand. Mehr kann man nicht finden. Leider auch keine weiteren Einkaufsmöglichkeiten außer einem lokalen Brugsen. Um Sehenswürdigkeiten besuchen zu können, ist man immer auf das Auto angewiesen - auch wenn man ein Restaurant besuchen möchte. Der Strand ist sehr steinig und eignet sich nicht unbedingt zum Baden. Jedoch ist es sehr ruhig. Zum Fahrradfahren und Wandern ist es dort sehr schön.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen