Bitte warten...
0211 – 5800 3060
Täglich 10 - 20 Uhr
Janina

Fragen Sie uns

Wir kennen jede Ecke in Dänemark und beraten Sie gerne persönlich, heute bis 20 Uhr.

0211 – 5800 3060

Kurze Frage – schnelle Antwort:

Schreiben Sie uns eine E-Mail

Rørvig – Ferienhäuser am weißen Ostseestrand

Rørvig ist ein kleiner Hafen an der Mündung des Isefjords. Die Fähre nach Nordseeland sorgt im Sommer für viele Besucher, in den gemütlichen Lokalen am Wasser ist dann Hochbetrieb. Der breite und feine Sandstrand vor der Klitplantage sucht seinesgleichen.

Map
Karte

Urlaub zwischen Hafen und Sandstrand

Das kleine Fischerdorf Rørvig im Nordwesten von Seeland besteht nur aus wenigen Häusern, aber der Anleger für die Fähre nach Hundested sorgt im Sommer für viele Besucher, ebenso wie der herrliche Strand an der Nyrup Bucht.

Er beginnt nördlich des Städtchens Nykøbing Sjælland und zieht sich mehrere Kilometer an der Bucht entlang. Der breiteste Abschnitt liegt hinter der Rørvig Sandflugtsplantage, einem grünen Nadelwald mit schönen Radwegen.

Rund um die Bucht stehen die meisten Ferienhäuser von Rørvig. Wer nicht unbedingt den weißen Strand in der Nähe braucht, kann auch ein Ferienhaus im Nordosten des Hafens an der Landzunge Skanserne mieten. Der Strand ist hier etwas steiniger.

Strandparkplätze für müde Füße

Am Telegrafvej gibt es einen Parkplatz direkt am Strand, von den anderen Parkplätzen geht man noch ein Stück zu Fuß. Der Wald vor dem Strand ist von breiten Fahrrad- und Wanderwegen durchzogen, die autofrei sind und somit perfekt für eine Radtour mit Kindern.

Am Nordstrandvej grenzt der Parkplatz ebenfalls direkt ans Meer. Es gibt Toiletten und einen Imbiss, ein weiterer Imbiss öffnet im Sommer am Campingplatz. Das Meer ist recht flach und kinderfreundlich und der Sand beinahe steinlos.

Unsere beliebtesten Ferienhäuser
in Rørvig

  • VD13
    • 12 Pers.
    • 193 m²
    • Meer 700 m
    ab 1.258 €
  • ER13
    • 8 Pers.
    • 106 m²
    • Meer 650 m
    ab 422 €
  • UN53
    • 8 + 2 Pers.
    • 124 m²
    • Meer 500 m
    ab 675 €
  • QJ74
    • 6 Pers.
    • 75 m²
    • Meer 650 m
    ab 359 €
  • LI87
    • 8 Pers.
    • 116 m²
    • Meer 1.500 m
    ab 436 €
  • QR90
    • 8 Pers.
    • 105 m²
    • Meer 750 m
    nicht bewertet
    ab 459 €
Weitere Häuser in Rørvig anzeigen

Ferienhäuser in Rørvig suchen

Preis egal ab bis

Mietpreis

Ohne Nebenkosten für Ihren gesamten Urlaub.


Entf. Meer egal ab bis m

Entfernung zum Meer

Luftlinie. Der Weg zum Strand kann länger sein.


m

Kurzurlaub

Sie möchten außerhalb der Ferienzeiten einen Kurzurlaub buchen oder an einem anderen Tag anreisen? Dann kontaktieren Sie uns und wir finden die Angebote für Sie.

2019 - Unser Tipp

Auch für 2019 können Sie bereits jetzt Ihr Ferienhaus bei uns reservieren! Einfach mit dem Anreisedatum egal Ihr Wunschferienhaus suchen und dann bei uns melden. Die Mietpreise bleiben zumeist vergleichbar mit 2018.

Wahlfreie Anreise

Über Weihnachten und Silvester können fast alle Ferienhäuser zu Ihrem gewünschten Anreisetermin gebucht werden. Die Mindestmietdauer beträgt 7 Tage. Suchen Sie Ihr Haus mit "Anreisedatum egal" und rufen uns dann an. Gerne prüfen wir die Verfügbarkeit und den Preis. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

3 Hunde oder mehr

Unser Tipp: Wenn Sie mit drei Hunden anreisen wollen, suchen Sie auch nach Häusern für zwei Hunde. Nennen Sie uns dann Ihr Wunschferienhaus und wir fragen die Mitnahme des dritten Hundes beim Vermieter für Sie an.

Buntes Hafenleben am Isefjord

Der Fähranleger und der kleine Jachthafen von Rørvig gehören noch zum Isefjord. Der Fjord trennt, gemeinsam mit dem Roskilde Fjord, Westseeland von Nordseeland. Wenn man nicht einen Umweg von etwa 150 Kilometer um die Fjorde auf sich nehmen will, setzt man mit der Fähre nach Nordseeland über, was nur etwa eine halbe Stunde dauert.

Wenn man ein Ferienhaus in Rørvig gemietet hat, kann man regelmäßig am Hafen vorbeischauen, ein Eis kaufen oder im gemütlichen Hafenbistro Fiskeburgeren auf dem Bootssteg sitzen. Die Kinder keschern derweil nach Krabben oder buddeln in der kleinen Sandbucht.

Shoppen und Schlemmen im Sommer

Im Sommer kann man auch Minigolf spielen oder sich im Dessert Café verwöhnen lassen.

Der imposante Rørvig Kro und ein beliebtes Steak- und Grillhaus bieten gehobene Küche und in der Boutique Damkærgård gibt es die schönsten Dekorationen, Kleidung und Schmuck.

Angeln vom Fischkutter

Wer seine Mahlzeit lieber selber angelt, hat zwischen Fjord und Ostsee eine große Auswahl ertragreicher Angelreviere. Vom Hafen in Rørvig bietet der Kutter Marianne-F von April bis August Angeltouren auf Plattfisch an. Makrele und Hering werden von den Nachbarhäfen aus angeboten.

Spuren aus der Wikingerzeit

Schon die Wikinger haben das Land am Isefjord besiedelt. Nördlich vom heutigen Fähranleger schufen Wind und Strömung eine Bucht, die die Wikinger als natürlichen Hafen nutzten. Die Bucht heißt Skansehage wegen der militärischen Anlagen aus dem 19. Jahrhundert, als Dänemark sich mit Großbritannien bekriegte. Danach wurde auch der schon erwähnte Strand am Skanseneren benannt.

Weitere Spuren aus der Vorzeit sind die Hügelgräber und der Thingplatz Isøre, ein mittelalterlicher Versammlungsplatz für politische Entscheidungen. Der Wanderweg Fjordstien führt an vielen historischen Denkmälern vorbei. Er beginnt am Hafen von Rørvig und ist gut ausgeschildert.

Ganz verborgen: das Dorf Rørvig

Das eigentliche Dorf Rørvig versteckt sich fast unberührt von dem Urlaubertrubel am Fjordufer. Kleine, bunte, sehr gepflegte Häuser bieten sich als Fotomotiv an, ein bisschen Kunsthandwerk, eine Bäckerei, zwei Supermärkte und eine Tankstelle sorgen für alles, was man so braucht im Alltag und im Urlaub.

Nykøbing Sjælland

Nykøbing Sjælland gehört zu den ältesten Städten auf Seeland, es wurde bereits im 13. Jahrhundert urkundlich erwähnt. Rund um die mittelalterliche, rote Backsteinkirche ziehen sich einige Kopfsteinpflastergassen mit schönen Häusern.

Es ist eine kleine, verträumte Stadt mit guten Einkaufsmöglichkeiten, einem Schwimmbad und typisch-dänischem Charme.

Touristeninformation im alten Gerichtsgebäude

Informationsmaterial, Wanderkarten und Eintrittskarten für verschiede Attraktionen bekommt man in der Touristeninformation Odsherred im alten Gerichtsgebäude am Holtets Plads.

Auf der hübschen Fußgängerzone gibt es ein paar Restaurants und an den Sommerwochenenden einen kulinarischen Markt. Frischen Fisch bekommt man bei Kuberts Fisk und in der "Ostebørsen" smørrebrød und Käsespezialitäten. Das Restaurant Madkunsten serviert lokale Küche in seinem entzückenden Hinterhof.

Ein Eis am Fjordhafen

Der Hafen am Isefjord bietet heute nur noch wenig Arbeit, entsprechend ruhig geht es dort zu. Ein Imbiss, ein Spielplatz und die Galerie Muld Plus Guld mit Kunsthandwerk beleben den Platz.

Ausflugsziele für Groß und Klein

O'Mallies Pub ist eine typischer Pub mit Livemusik am Abend. Dazu wird eine große Auswahl dänischer Biere gezapft. Außerdem gibt es eine Pizzeria, ein asiatisches Lokal und auch dänische Hausmannskost – für jeden Geschmack findet man hier das passende Gericht!

Der Freizeitpark Sommerland Sjælland

Nur wenige Kilometer südlich, am Gl. Nykøbingvej, verspricht das Sommerland Sjælland Spiel und Spaß besonders für junge Gäste. Der Freizeitpark lockt in den Sommermonaten mit einem Wasserparadies, Kletterpark, Achterbahnen, Streichelzoo, Bonbonwerkstatt und noch vielem mehr!

Für Regentage empfiehlt sich eines der drei kleinen Schwimmbäder in der Umgebung. Weitere Ausflugsziele in der Umgebung findet man in den Nachbarorten Sejerø Bugt und Westseeland.

Das Psychiatrische Museum

Die Psychiatrische Klinik Nykøbing Sjælland wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts erbaut und ist allein wegen seiner Architektur und der schönen Kapelle sehenswert. Es steht am Waldrand hinter dem Hafen, ein schöner Park lädt zum Spazieren ein. Das Psychiatriemuseum erzählt von der Geschichte der Psychiatrie und den Behandlungsmethoden seit dem Mittelalter.

Die Landschaft ist in der Gegend sehr abwechslungsreich. Hügel, Felder, Weiden und lichte Waldgruppen wechseln sich harmonisch ab. Dazwischen finden sich geschichtsträchtige Hügelgräber, viele Bauernhöfe, die ihre Produkte selbst vermarkten, Künstlerateliers und kleine feine Museen und Galerien.
Tipp von Drei Familien aus Halle/Leipzig

Kunsthandwerk in jeder Form

Schöne Landschaften und das besondere Licht am Meer ziehen Künstler und Kunsthandwerker von je her magisch an. Rund um Rørvig und in der ganzen Region Odsherred gibt es eine Vielzahl von kleinen Galerien, Ateliers und einige Kunstmuseen. Manche Hobbykünstler verbringen ihren Lebensabend in einem Ferienhaus am Meer und widmen sich ganz und gar ihrem Hobby.

In Rørvig gibt es in der Galleri Toldbod auch Farben und anderes Bastelzubehör, falls man seine eigenen Kunstideen direkt umsetzen möchte!

Kunstfestivals zu Pfingsten

Zu Pfingsten gibt es ein großes Festival, die Osherred Kunsttage, bei dem eine Vielzahl an Kunstmärkten, kulinarischen Erlebnissen und offene Ateliers auf Gäste warten.

Aber auch außerhalb der Pfingsttage freuen sich die Künstler über Gäste! Eine weitere Initiative heißt Kunst i pinsen. Hier sind Ateliers und Galerien an der ganzen Westküste von Seeland zwischen Nykøbing und Kalundborg beteiligt. Termine und weitere Informationen bekommt man in jeder Touristeninformation.

Hempels Glasmuseum

Ein Museum für Glaskunst mit einem schönen Restaurant ist das Hempel Glasmuseum etwas nördlich der Psychiatrischen Klinik. In der Dauerausstellung sind drei private Sammlungen mit über 2000 kunstvollen Glas- und Porzellanobjekten zu sehen.

Der Stifter des Museums, J. C. Hempel, hat als junger Unternehmer vor etwa 100 Jahren eine Fabrik für Schiffslacke aufgebaut, die heute zu den weltweit führenden Unternehmen auf diesem Gebiet gehört.

Großzügiger Kunstliebhaber

Hempel war ein Visionär und vor allem ein Kunstfreund, er trug die größte private Glassammlung Nordeuropas zusammen, für die 1964 von seiner Stiftung das Museum eröffnet wurde. Ergänzt wird seine Sammlung von zwei weiteren Kollektionen mit dänischem Glas und bemaltem Porzellangeschirr.

Da die Hempel-Stiftung alljährlich einen Preis für moderne dänische Glaskunst verleiht, kommen ständig moderne Objekte hinzu. In der Werkstatt Glasspiren finden im Sommer Workshops für Kinder und Erwachsene statt und das Restaurant Anneberg Cafe ist ebenfalls den ganzen Sommer über geöffnet.

Das sagen unsere Gäste

    • August 2018
      Familie Hoppe, Cottbus — erster Urlaub in Dänemark
      Rørvig ist ein kleiner, gemütlicher Ort mit einem schönen Hafen, in dem man Krabben angeln und ein Softeis genießen kann. Zudem sind im Ort ein paar kleine Läden, in denen man alles für den täglichen Bedarf einkaufen kann. Die Strände rund um Rørvig sind wunderschön und bieten neben begehbaren Dünen und breiten Sandflächen auch einen flachen Einstieg ins Wasser, was vor allem für kleine Kinder ideal ist. Rørvig ist ein sehr guter Ausgangpunkt um Odsherred zu erkunden.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Für Familien mit Kindern hervorragend.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Der Ort ist ein kleines Fischerdorf mit Fährhafen. Die Fähre fährt alle halbe Stunde. Am Hafen kann man Fastfood essen, aber auch edler essen gehen. Für Kinder ist das Krabben angeln ein schöner Spaß. Angeln und Köcher kann man vor Ort kaufen. Sonntag ist immer großer Flohmarkt. Es gibt einen Supermarkt. Zum Einkaufen sind wir aber nach Nykøbing gefahren. Dort gibt es Aldi und Lidl. Der Strand in Ortsnähe ist sehr zu empfehlen. Das Wasser ist flach und es gibt eine Badeaufsicht. Der Sand ist feinkörnig.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      Familie Graf, Löchgau — erster Urlaub in Dänemark
      Rørvig: Nykøbing ist der nächste Ort, 10 Autominuten entfernt. Hier gibt es alles, was man braucht. Von dort kann man mit der Fähre nach Hundested übersetzen. Das ist ein schöner Tagesausflug. Am Hafen bekommt man super Softeis und es gibt ein super Fischrestaurant. Es gibt auch die Möglichkeit von Ausflügen an die Küste.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Marion und Stefan, Petershagen — erster Urlaub in Dänemark
      Es können alle wichtigen Einkäufe mit dem Fahrrad erledigt werden.
      Größere Einkäufe im Nachbarort 2-3 km mit dem Auto (Aldi, Lidl und andere Supermärkte). Zwei Tankstellen Shell und andere sind auch im Nachbarort leicht zu finden.
      Fahrten zum Strand mit Fahrrad oder auch zu Fuß kein Problem, auch nicht bei weiter zur Hauptstraße liegenden Häusern.
      Auch andere Sachen wie z.B. Fußpflege sind vor Ort kurzfristig buchbar.
      Im Ferienort sind fast alle Sachen mit dem Fahrrad zu erledigen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Zum Einkaufen sind wir nach Nykøbing gefahren. Dort hat man alles, was man braucht. Es gibt eine kleine Fußgängerzone mit ein paar Geschäften und Lokalen. Im Gegensatz zu Rørvig ist Nykøbing etwas nüchterner, nicht so anheimelnd wie Rørvig (Hafen) etwa, trotzdem ist es okay.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Familie Krügel, Berlin — erster Urlaub in Dänemark
      Die Strände sind ein Traum. Herrlicher Sand und schönes klares Wasser! Wir waren oft bei Spar einkaufen und am Hafen gibt es riesige Eiswaffeln und Obst und Gemüse und Fisch. Der Hafen ist schön zum Gucken und Verweilen, auch durch den Kinderspielplatz.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Familie Dörfler, Nidda — erster Urlaub in Dänemark
      Rørvig ist ein niedliches Fischerdorf mit schicken Häusern und schöner Hafenanlage.

      Abseits des Hafens sind Spaziergänge ganz in Ruhe möglich. Man ist dann fast allein unterwegs.

      Schöner, bewachter Sandstrand, aber nur mit einem kleinen Imbiss. Am besten man bringt sich, wie die Dänen, gleich einen eigenen Picknickkorb mit.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Rørvig ist ein netter, kleiner Ort mit allem, was man für den täglichen Bedarf benötigt (zwei Supermärkte, Bäcker, Schlachter und Verkauf von Frisch). Rund um den Hafen ist eigentlich immer was los. Hier gibt es ein Fischrestaurant, einen Imbiss und einen Hafenkiosk. Vom Hafen setzt die Fähre über den Isefjord nach Nordseeland über.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Rørvig ist ein idyllischer Küstenort, der nur von den Menschen angefahren wird, die auch hier Urlaub machen wollen. Somit gibt es kaum Durchfahrtstourismus, sondern nur viele Urlauber, die es sich alle in ihren schönen Ferienhäusern gemütlich machen. Die Ferienhäuser haben alle riesige Gärten und sind völlig in die Natur eingewachsen. Viele kleine Wege führen von den Häusern zum Strand. Dieser ist durch sein Hinterland einzigartig. Die Heide und der Kiefernwald sorgen gefühlt für absolute Abgeschiedenheit. Mit dem Fahrrad ist man aber ruckzuck wieder in der "Zivilisation". Es gibt auch einen Parkplatz und ein Strandkiosk. Von hier kann man entweder direkt an den Strand oder man läuft auf dem Dünenweg noch ein Stück, um es gemütlicher zu haben.
      Der Hafen lädt dazu ein, dass man mit einem Eis oder einem Hotdog in der Hand die Seegler, Krabbenfischer oder die Fähre beobachtet. Schöne Stunden sind hier garantiert.
      Sonntags geht es auf den Flohmarkt, wo man für wenige Kronen kleine Schätze findet.
      Abends schaut man sich die Sonnenuntergänge in Korshage an (dabei findet man auch den einen oder anderen Seeigel) oder beobachtet in dieser tollen Stimmung z.B. die Kormorane oder Schwäne im Vogelschutzgebiet.
      Falls man etwas bummeln will, dann schlendert man durch Nykobing. Zum Shoppen sollte man sich Holbæk, Roskilde oder Kopenhagen aussuchen.
      Kitesurfer in Skansehage, die Inlandsdüne Højsandet, das Klint, Fischfrikadellen in Havnebyen oder Ausflüge nach Ordrup næs dürfen natürlich auch nicht fehlen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Mai 2018
      Familie Wendlandt, Falkensee — erster Urlaub in Dänemark
      Die Orte Nykøbing und Rørvig sind in der Nähe und sind mit ihren Häfen und Einkaufsmöglichkeiten einen Besuch wert. Die Strände der Gegend sind einfach super, das Wasser sehr sauber und man ist fast immer allein. Mit dem Fahrrad kann man sehr schöne Touren machen. Mit dem Auto sind viele Sehenswürdigkeiten in der Nähe.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Rørvig und Nykøbing sind kleine Städtchen, die für Erholungsuchende ausreichen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Nykøbing Sjælland ist ein kleiner Ort mit umfangreichen Einkaufsmöglichkeiten und einem guten Serviceangebot. Es hat einen beschaulichen Yachthafen mit schönen Spaziermöglichkeiten.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2017
      Familie Anderle, Potsdam — erster Urlaub in Dänemark
      Rørvig: Außerhalb der dänischen Ferienzeit ein sehr ruhiger Ort mit kleinem, gemütlichem Hafen und tollen Stränden.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2017
      Andre M., Sachsen — erster Urlaub in Dänemark
      Sehr schöne, ländliche Region. Viel Natur. Sehr ruhige Gegend. Die besten Sandstrände an der Ostsee, die absolut nicht überlaufen sind (kein Vergleich zur Deutschen Ostsee). Nahezu jeder Strandzugang mit öffentlichen und saubereren Toiletten, Dusche, großen Parkplätzen. Natürlich alles kostenlos. Sehr nette Menschen. Gutes und ökologisches Bio Essen und sehr viel selbst angebautes Obst und Gemüse, welches man überall am Straßenrand bei privaten "Kleingärtnern" erwerben konnte. Ideale Lage, um auch die große Stadt Kopenhagen zu besuchen. Von Rørvig ca. 1h 15 min Fahrt in die Innenstadt von Kopenhagen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Herrlicher Sandstrand, menschenleer, flach ins Meer verlaufend. Viel Natur, ruhige und urige Fischerdörfer. Die Stadt Nykøbing ist überschaubar, man kann in der Einkaufspassage bummeln, es gibt schöne Bars, Cafés. Der Hafen von Nykøbing ist sehr schön angelegt und lädt zum Spazieren ein. Die Hauptstadt Kopenhagen ist nur ca. 1 1/2 Stunden entfernt und unbedingt anzuschauen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2017
      Matthias Lutze, Mecklenburg-Vorpommern — erster Urlaub in Dänemark
      Rørvig ist ein sehr ruhiges Feriengebiet mir vielen Möglichkeiten für Freizeit insbesondere Fahrrad- und Wassersport. Kopenhagen und Roskilde sind problemlos innerhalb einer Stunde erreichbar. Zum Abschalten und Entspannen optimal, besonders völlig unterschiedliche Küstenbereiche (Sandstrand, Steine, naturbelassen mit Bewuchs ) sind zu entdecken.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Uns hat Westseeland gefallen. Wir waren das erste Mal dort und haben die Region als Angler erkundet. Viele schöne Strände mit flachem Wasser! Gut für Familien mit kleinen Kindern geeignet.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2017
      Sandra Sander, Salzgitter — erster Urlaub in Dänemark
      Die Landschaft in Odsherred ist abwechslungsreich und hügelig: Wald, Heidelandschaft, Dünen, langgezogene Sandstrände (z.B. Nykøbing/Rørvig), Steilküsten in Klint oder Sj. Odden, kleine Häfen und Städte/Orte. Die Ferienhausgebiete sind vorwiegend weitläufig und auch am Strand müssen sich nicht alle auf Kommando drehen.
      Für Naturliebhaber, Radfahrer, Wanderer, Strandläufer, Wasserratten, Loppemarktsüchtige, Genießer, Entspannungsfreudige, Zeit-Entschleuniger, Familien mit großen und kleinen Kindern, mit und ohne Hund bestens geeignet.
      Ab Mitte Juli werden die Veranstaltungen reichlicher: Musik, Straßen- und Hafenfeste, Regatten und vieles mehr.
      Galerien zeigen eine Vielfalt von Handwerkskunst: Bilder, Schmuck, Keramik, Kleidung.

      Nykøbing bietet reichlich Einkaufsmöglichkeiten und im ca. 6km entfernten Rørvig sollte man auf jeden Fall die Atmosphäre im Hafen mit Räucherei und Fähre genießen. Ein Muss für alle großen und kleinen Kids - das Krebsangeln! Beim Fischer gibt's die Köder, fix an die Schnur oder kleine Angel geklammert und los geht's auf die Stege. Mittlerweile gibt es eine Rennbahn für die Beute, spannend, wer zuerst wieder ins Wasser läuft - das Publikum ist reichlich. Neben der kleinen Meeres-Beobachtungsstation können sich die Kinder auf dem Spielplatz tummeln.
      Durch das Naturschutzgebiet Hov Vig kann man gut über den Ort Nakke entlang des Isefjordsstien nach Rørvig wandern. Wer ein bisschen Action möchte, besucht mit Groß, Klein und Vierbein das nahegelegene Sommerland - moderate Preise und neben einigen Fahrgeschäften viel Raum für eigene Aktionen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Rørvig: Wunderschöne Region mit tollen Stränden und schönen Dünen. Alles vorhanden, was man zum Täglichen Leben braucht. Kein Trubel und herrliche Natur. Ca. 1 Stunde Autofahrt von Kopenhagen entfernt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2016
      Drei Familien aus Halle und Leipzig — erster Urlaub in Dänemark
      Nykøbing Sjælland ist ein netter, ruhiger Ort, der hauptsächlich durch seine Einkaufsstraße gewinnt. Drumherum finden sich viele verschiedene Einkaufsmöglichkeiten. Der Hafen ist modern und interessant mit Modernem und Traditionellem bebaut, dort sind auch einige interessante Künstler ansässig. Leider war es nie möglich die Kirche zu besichtigen, bei unseren Versuchen war diese immer verschlossen. Die Information ist professionell und sehr gut deutschsprachig.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Nykøbing Sjælland: In diesem Gebiet kann man super laufen bzw. spazierengehen und vor allem fahrradfahren. Und Ausflüge in die Umgebung machen. Man sollte mal einen Tag die 100 km nach Kopenhagen fahren.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Nykøbing ist ein kleiner Ort, der jedoch mit mehreren Supermärkten (von Discounter bis Bio-Markt) und Restaurants alles bietet, was man für einen ruhigen Urlaub benötigt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Nykøbing Sjælland: Ruhig, gemütlich und noch nicht so eingedeutscht, wie manch anderer Ort. Hier machen viele Dänen Urlaub, was ich als sehr angenehmen empfinde.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2016
      Christian, Bayreuth — erster Urlaub in Dänemark
      Nykøbing Sjælland: Eine märchenhaft schöne und abwechslungsreiche Landschaft, wie man sie selten trifft. Wandern und Radfahren sind in der näheren Umgebung sehr gut möglich, jedoch ist die Ausschilderung stellenweise verbesserungsbedürftig. Kinderfreundliche Strände, dort an ausgewählten Stellen sogar freies WLAN, klares Wasser, Leckeres vom Landwirt, Nähe zu Kopenhagen (100 km) und Roskilde (60) und sehr nette Menschen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen

Das sagen unsere Gäste

    • August 2018
      Familie Hoppe, Cottbus — erster Urlaub in Dänemark
      Rørvig ist ein kleiner, gemütlicher Ort mit einem schönen Hafen, in dem man Krabben angeln und ein Softeis genießen kann. Zudem sind im Ort ein paar kleine Läden, in denen man alles für den täglichen Bedarf einkaufen kann. Die Strände rund um Rørvig sind wunderschön und bieten neben begehbaren Dünen und breiten Sandflächen auch einen flachen Einstieg ins Wasser, was vor allem für kleine Kinder ideal ist. Rørvig ist ein sehr guter Ausgangpunkt um Odsherred zu erkunden.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Für Familien mit Kindern hervorragend.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Der Ort ist ein kleines Fischerdorf mit Fährhafen. Die Fähre fährt alle halbe Stunde. Am Hafen kann man Fastfood essen, aber auch edler essen gehen. Für Kinder ist das Krabben angeln ein schöner Spaß. Angeln und Köcher kann man vor Ort kaufen. Sonntag ist immer großer Flohmarkt. Es gibt einen Supermarkt. Zum Einkaufen sind wir aber nach Nykøbing gefahren. Dort gibt es Aldi und Lidl. Der Strand in Ortsnähe ist sehr zu empfehlen. Das Wasser ist flach und es gibt eine Badeaufsicht. Der Sand ist feinkörnig.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      Familie Graf, Löchgau — erster Urlaub in Dänemark
      Rørvig: Nykøbing ist der nächste Ort, 10 Autominuten entfernt. Hier gibt es alles, was man braucht. Von dort kann man mit der Fähre nach Hundested übersetzen. Das ist ein schöner Tagesausflug. Am Hafen bekommt man super Softeis und es gibt ein super Fischrestaurant. Es gibt auch die Möglichkeit von Ausflügen an die Küste.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Marion und Stefan, Petershagen — erster Urlaub in Dänemark
      Es können alle wichtigen Einkäufe mit dem Fahrrad erledigt werden.
      Größere Einkäufe im Nachbarort 2-3 km mit dem Auto (Aldi, Lidl und andere Supermärkte). Zwei Tankstellen Shell und andere sind auch im Nachbarort leicht zu finden.
      Fahrten zum Strand mit Fahrrad oder auch zu Fuß kein Problem, auch nicht bei weiter zur Hauptstraße liegenden Häusern.
      Auch andere Sachen wie z.B. Fußpflege sind vor Ort kurzfristig buchbar.
      Im Ferienort sind fast alle Sachen mit dem Fahrrad zu erledigen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Zum Einkaufen sind wir nach Nykøbing gefahren. Dort hat man alles, was man braucht. Es gibt eine kleine Fußgängerzone mit ein paar Geschäften und Lokalen. Im Gegensatz zu Rørvig ist Nykøbing etwas nüchterner, nicht so anheimelnd wie Rørvig (Hafen) etwa, trotzdem ist es okay.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Familie Krügel, Berlin — erster Urlaub in Dänemark
      Die Strände sind ein Traum. Herrlicher Sand und schönes klares Wasser! Wir waren oft bei Spar einkaufen und am Hafen gibt es riesige Eiswaffeln und Obst und Gemüse und Fisch. Der Hafen ist schön zum Gucken und Verweilen, auch durch den Kinderspielplatz.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Familie Dörfler, Nidda — erster Urlaub in Dänemark
      Rørvig ist ein niedliches Fischerdorf mit schicken Häusern und schöner Hafenanlage.

      Abseits des Hafens sind Spaziergänge ganz in Ruhe möglich. Man ist dann fast allein unterwegs.

      Schöner, bewachter Sandstrand, aber nur mit einem kleinen Imbiss. Am besten man bringt sich, wie die Dänen, gleich einen eigenen Picknickkorb mit.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Rørvig ist ein netter, kleiner Ort mit allem, was man für den täglichen Bedarf benötigt (zwei Supermärkte, Bäcker, Schlachter und Verkauf von Frisch). Rund um den Hafen ist eigentlich immer was los. Hier gibt es ein Fischrestaurant, einen Imbiss und einen Hafenkiosk. Vom Hafen setzt die Fähre über den Isefjord nach Nordseeland über.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Rørvig ist ein idyllischer Küstenort, der nur von den Menschen angefahren wird, die auch hier Urlaub machen wollen. Somit gibt es kaum Durchfahrtstourismus, sondern nur viele Urlauber, die es sich alle in ihren schönen Ferienhäusern gemütlich machen. Die Ferienhäuser haben alle riesige Gärten und sind völlig in die Natur eingewachsen. Viele kleine Wege führen von den Häusern zum Strand. Dieser ist durch sein Hinterland einzigartig. Die Heide und der Kiefernwald sorgen gefühlt für absolute Abgeschiedenheit. Mit dem Fahrrad ist man aber ruckzuck wieder in der "Zivilisation". Es gibt auch einen Parkplatz und ein Strandkiosk. Von hier kann man entweder direkt an den Strand oder man läuft auf dem Dünenweg noch ein Stück, um es gemütlicher zu haben.
      Der Hafen lädt dazu ein, dass man mit einem Eis oder einem Hotdog in der Hand die Seegler, Krabbenfischer oder die Fähre beobachtet. Schöne Stunden sind hier garantiert.
      Sonntags geht es auf den Flohmarkt, wo man für wenige Kronen kleine Schätze findet.
      Abends schaut man sich die Sonnenuntergänge in Korshage an (dabei findet man auch den einen oder anderen Seeigel) oder beobachtet in dieser tollen Stimmung z.B. die Kormorane oder Schwäne im Vogelschutzgebiet.
      Falls man etwas bummeln will, dann schlendert man durch Nykobing. Zum Shoppen sollte man sich Holbæk, Roskilde oder Kopenhagen aussuchen.
      Kitesurfer in Skansehage, die Inlandsdüne Højsandet, das Klint, Fischfrikadellen in Havnebyen oder Ausflüge nach Ordrup næs dürfen natürlich auch nicht fehlen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Mai 2018
      Familie Wendlandt, Falkensee — erster Urlaub in Dänemark
      Die Orte Nykøbing und Rørvig sind in der Nähe und sind mit ihren Häfen und Einkaufsmöglichkeiten einen Besuch wert. Die Strände der Gegend sind einfach super, das Wasser sehr sauber und man ist fast immer allein. Mit dem Fahrrad kann man sehr schöne Touren machen. Mit dem Auto sind viele Sehenswürdigkeiten in der Nähe.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Rørvig und Nykøbing sind kleine Städtchen, die für Erholungsuchende ausreichen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Nykøbing Sjælland ist ein kleiner Ort mit umfangreichen Einkaufsmöglichkeiten und einem guten Serviceangebot. Es hat einen beschaulichen Yachthafen mit schönen Spaziermöglichkeiten.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2017
      Familie Anderle, Potsdam — erster Urlaub in Dänemark
      Rørvig: Außerhalb der dänischen Ferienzeit ein sehr ruhiger Ort mit kleinem, gemütlichem Hafen und tollen Stränden.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2017
      Andre M., Sachsen — erster Urlaub in Dänemark
      Sehr schöne, ländliche Region. Viel Natur. Sehr ruhige Gegend. Die besten Sandstrände an der Ostsee, die absolut nicht überlaufen sind (kein Vergleich zur Deutschen Ostsee). Nahezu jeder Strandzugang mit öffentlichen und saubereren Toiletten, Dusche, großen Parkplätzen. Natürlich alles kostenlos. Sehr nette Menschen. Gutes und ökologisches Bio Essen und sehr viel selbst angebautes Obst und Gemüse, welches man überall am Straßenrand bei privaten "Kleingärtnern" erwerben konnte. Ideale Lage, um auch die große Stadt Kopenhagen zu besuchen. Von Rørvig ca. 1h 15 min Fahrt in die Innenstadt von Kopenhagen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Herrlicher Sandstrand, menschenleer, flach ins Meer verlaufend. Viel Natur, ruhige und urige Fischerdörfer. Die Stadt Nykøbing ist überschaubar, man kann in der Einkaufspassage bummeln, es gibt schöne Bars, Cafés. Der Hafen von Nykøbing ist sehr schön angelegt und lädt zum Spazieren ein. Die Hauptstadt Kopenhagen ist nur ca. 1 1/2 Stunden entfernt und unbedingt anzuschauen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2017
      Matthias Lutze, Mecklenburg-Vorpommern — erster Urlaub in Dänemark
      Rørvig ist ein sehr ruhiges Feriengebiet mir vielen Möglichkeiten für Freizeit insbesondere Fahrrad- und Wassersport. Kopenhagen und Roskilde sind problemlos innerhalb einer Stunde erreichbar. Zum Abschalten und Entspannen optimal, besonders völlig unterschiedliche Küstenbereiche (Sandstrand, Steine, naturbelassen mit Bewuchs ) sind zu entdecken.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Uns hat Westseeland gefallen. Wir waren das erste Mal dort und haben die Region als Angler erkundet. Viele schöne Strände mit flachem Wasser! Gut für Familien mit kleinen Kindern geeignet.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2017
      Sandra Sander, Salzgitter — erster Urlaub in Dänemark
      Die Landschaft in Odsherred ist abwechslungsreich und hügelig: Wald, Heidelandschaft, Dünen, langgezogene Sandstrände (z.B. Nykøbing/Rørvig), Steilküsten in Klint oder Sj. Odden, kleine Häfen und Städte/Orte. Die Ferienhausgebiete sind vorwiegend weitläufig und auch am Strand müssen sich nicht alle auf Kommando drehen.
      Für Naturliebhaber, Radfahrer, Wanderer, Strandläufer, Wasserratten, Loppemarktsüchtige, Genießer, Entspannungsfreudige, Zeit-Entschleuniger, Familien mit großen und kleinen Kindern, mit und ohne Hund bestens geeignet.
      Ab Mitte Juli werden die Veranstaltungen reichlicher: Musik, Straßen- und Hafenfeste, Regatten und vieles mehr.
      Galerien zeigen eine Vielfalt von Handwerkskunst: Bilder, Schmuck, Keramik, Kleidung.

      Nykøbing bietet reichlich Einkaufsmöglichkeiten und im ca. 6km entfernten Rørvig sollte man auf jeden Fall die Atmosphäre im Hafen mit Räucherei und Fähre genießen. Ein Muss für alle großen und kleinen Kids - das Krebsangeln! Beim Fischer gibt's die Köder, fix an die Schnur oder kleine Angel geklammert und los geht's auf die Stege. Mittlerweile gibt es eine Rennbahn für die Beute, spannend, wer zuerst wieder ins Wasser läuft - das Publikum ist reichlich. Neben der kleinen Meeres-Beobachtungsstation können sich die Kinder auf dem Spielplatz tummeln.
      Durch das Naturschutzgebiet Hov Vig kann man gut über den Ort Nakke entlang des Isefjordsstien nach Rørvig wandern. Wer ein bisschen Action möchte, besucht mit Groß, Klein und Vierbein das nahegelegene Sommerland - moderate Preise und neben einigen Fahrgeschäften viel Raum für eigene Aktionen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Rørvig: Wunderschöne Region mit tollen Stränden und schönen Dünen. Alles vorhanden, was man zum Täglichen Leben braucht. Kein Trubel und herrliche Natur. Ca. 1 Stunde Autofahrt von Kopenhagen entfernt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2016
      Drei Familien aus Halle und Leipzig — erster Urlaub in Dänemark
      Nykøbing Sjælland ist ein netter, ruhiger Ort, der hauptsächlich durch seine Einkaufsstraße gewinnt. Drumherum finden sich viele verschiedene Einkaufsmöglichkeiten. Der Hafen ist modern und interessant mit Modernem und Traditionellem bebaut, dort sind auch einige interessante Künstler ansässig. Leider war es nie möglich die Kirche zu besichtigen, bei unseren Versuchen war diese immer verschlossen. Die Information ist professionell und sehr gut deutschsprachig.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Nykøbing Sjælland: In diesem Gebiet kann man super laufen bzw. spazierengehen und vor allem fahrradfahren. Und Ausflüge in die Umgebung machen. Man sollte mal einen Tag die 100 km nach Kopenhagen fahren.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Nykøbing ist ein kleiner Ort, der jedoch mit mehreren Supermärkten (von Discounter bis Bio-Markt) und Restaurants alles bietet, was man für einen ruhigen Urlaub benötigt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Nykøbing Sjælland: Ruhig, gemütlich und noch nicht so eingedeutscht, wie manch anderer Ort. Hier machen viele Dänen Urlaub, was ich als sehr angenehmen empfinde.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2016
      Christian, Bayreuth — erster Urlaub in Dänemark
      Nykøbing Sjælland: Eine märchenhaft schöne und abwechslungsreiche Landschaft, wie man sie selten trifft. Wandern und Radfahren sind in der näheren Umgebung sehr gut möglich, jedoch ist die Ausschilderung stellenweise verbesserungsbedürftig. Kinderfreundliche Strände, dort an ausgewählten Stellen sogar freies WLAN, klares Wasser, Leckeres vom Landwirt, Nähe zu Kopenhagen (100 km) und Roskilde (60) und sehr nette Menschen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
  • Gut Strandurlaub
  • Gut Kinderfreundlich
  • Mittel Shopping
  • Mittel Hundefreundlich
  • Mittel Sport & Spiel
  • Gut Fahrradverleih
  • Mittel Lokale Leckereien
  • Gut Kunsthandwerk
  • Mittel Wandern

Kathrin von Maltzahn
Seit mehr als 40 Jahren liebe ich die dänische Gemütlichkeit, die wunderbare Natur und die herrlichen Küsten! In meinem Reiseführer Dänemark für Kenner verrate ich euch mehr über Rørvig und die Erlebnisse in den benachbarten Regionen.