Bitte warten...
0211 – 5800 3060
Täglich 10 - 20 Uhr
Janina

Fragen Sie uns

Wir kennen jede Ecke in Dänemark und beraten Sie gerne persönlich, heute von 10 - 20 Uhr.

0211 – 5800 3060

Schreiben Sie uns eine E-Mail

Søndervig - Freizeitspaß und Meeresrauschen

Søndervig ist ein modern gestalteter Urlaubsort am Holmsland Klit. Der breite Sandstrand wird im Sommer bewacht. Wer es etwas ruhiger mag, wohnt außerhalb in Houvig oder Lodbjerg Hede.

Map
Karte

Ein kleiner Ort mit großem Angebot

Søndervig hat sich in den letzten Jahren zu einem der beliebtesten Orte in Westjütland entwickelt. An dem ehemals verschlafenen Strandzugang ist ein lebendiger Urlaubsort entstanden. Die Einkaufsstraße parallel zum Strand und der Ortsplatz mit Sandkisten und Gastronomie sind hell gepflastert, der Strandzugang am Badevej ist barrierefrei befestigt und das Meer immer nur einen Katzensprung entfernt.

Ein großer Supermarkt, zwei Bäcker und allerlei Boutiquen sorgen für kurze Wege zum Einkaufen. Die Ferienhausanbieter haben alle ein Servicebüro am Ort und der Strand wird in den Sommerwochen sogar von zwei Rettungsschwimmern bewacht. Nur wenige Meter landeinwärts lockt der Ringkøbing Fjord zu ausgedehnten Radtouren und zum Surfen.

Ferienhäuser für jeden Geschmack

Das Ferienhausgebiet zieht sich über mehrere Kilometer durch die Dünen. Zu jeder Jahreszeit werden etwa 1.400 Ferienhäuser in Søndervig vermietet. Wer nah am Zentrum wohnt, erledigt alle Wege bequem zu Fuß. Der Lodbergsvej ist im Sommer ein beliebter Treffpunkt, auch für Anwohner der Umgebung. Hier sorgen das Freizeitzentrum Beach Bowl, die Poppen Dancebar oder der Biergarten für lebendiges Treiben in den Abendstunden. Sie haben im Sommer lange geöffnet - am Wochenende könnte es auch einmal lauter werden. Doch die meisten Ferienhäuser stehen abseits in den Dünen, wo das Rauschen des Meeres jedes Geräusch übertönt.

Søndervig ist ein schöner, touristischer Ferienort. Nicht zu groß, trotzdem alles vor Ort. Tolle Läden, Supermarkt, einige Boutiquen, Bäckereien mit köstlichem Kuchen und Eis, sehr dänische Atmosphäre.
Tipp von Uta, Kollmar

Langeweile gibt es nicht!

Eine stattliche Auswahl an Geschäften säumt die beiden Straßen. Mode, Spielwaren, Sportartikel und skandinavisches Wohndesign bekommt man fast das ganze Jahr über, ebenso wie die Schnäppchen in den "Genbrugs"-Läden. Bei HOLMSLAND am Badevej gibt es auch Bastelzubehör, falls das Wetter mal nicht so mitspielt.

Im Juli und August spielen zwei mal wöchentlich Jazzbands auf dem Sandplatz, die Kleinen können derweil die große Sandkiste durchpflügen.

Nur wenige Meter außerhalb des Zentrums geht es dann sehr beschaulich zu. Viele Ferienhäuser haben große Grundstücke, auf denen man prima toben und Fußball spielen kann. Wer ganz im Süden wohnt, bekommt morgens seine Brötchen im benachbarten Klegod.

Sandskulpturen und Trödelmarkt

Das Sandskulpturenfestival ist nicht etwa am Strand, sondern auch am Lodbjergsvej. Jedes Jahr aufs Neue treffen sich hier internationale Künstler und modellieren Erstaunliches aus den gelben Sandbergen! Wer sich hier inspirieren lässt, wird am Strand leider wenig Erfolg haben. Der Sand für das Festival wird extra herbeigebracht und hat mit dem Nordseesand nicht viel gemein.

Gleich neben dem Festivalgelände steht das Freizeitzentrum Beachbowl mit vielen Sport- und Spielangeboten für Groß und Klein. Key2activity heißt die Rabattkarte, die man in den Servicebüros kaufen kann.

Dänen trödeln gern, was nicht heißt, dass sie besonders langsam sind, sondern sie lieben Trödelmärkte. Von Ende Juni bis Ende August findet jeden Dienstag ein großer Flohmarkt statt, der Besucher aus allen umliegenden Orten herbeilockt.

Ruhig wohnen in Lodbjerg Hede und Houvig

Die Ferienhäuser von Lodbjerg Hede stehen nordwestlich von Søndervig zwischen dem Golfplatz und Kloster. In der Nähe versteckt sich ein schönes Geschäft mitten auf dem Feld: das Huset Tind. Wer sich für Handarbeiten oder natürliche Mode begeistert, kann hier kreative Stunden verbringen.

Bei Kloster Design ist die Auswahl an Kerzen wirklich überwältigend, auch zum Selberziehen. Wer nicht so für Romantik schwärmt, mag vielleicht die Produkte von Bo Bendixen oder genießt eine Tasse Kaffee mit hausgebackenem Kuchen im Café.

Die Ferienhäuser von Houvig stehen besonders nah am Meer. Der Dünengürtel ist recht schmal und auch nicht sehr hoch. Ein kleiner Lebensmittelladen öffnet im Sommer. In der Vestkkystens Gårdbutik bekommt man Obst, Gemüse, Feinkost und Kuchen im hyggeligen Café. Der schönste Strand der Region heißt Sidselbjerg. Er beginnt einige Meter nördlich vom letzten Ferienhaus.

Bunkerreste im Sand

Vereinzelt stehen Überreste des Atlantikwalls an der Küste, halb versunken im feinen Sand. Als Klettergerüst eignen sie sich nicht so, imposant anzusehen sind sie dennoch. Wer sich über den Wall informieren möchte, kann eine Führung durch die Betonruinen im Museum in Ringkøbing buchen oder sich schlau lesen mit einem Buch zu den Bunkern an der dänischen Nordsee aus dem Dänemark Shop.

Unsere beliebtesten Ferienhäuser
in Søndervig

  • Houvig - Søndervig - Westjütland BI46
    • 6 Pers.
    • 85 m²
    • Meer 350 m
    ab 240 €
  • Søndervig - Westjütland EA84
    • 4 Pers.
    • 90 m²
    • Meer 200 m
    ab 369 €
  • Søndervig - Westjütland TU84
    • 2 Pers.
    • 55 m²
    • Meer 100 m
    ab 498 €
  • Lodbjerg Hede - Søndervig - Westjütland KK42
    • 14 Pers.
    • 200 m²
    • Meer 1.500 m
    ab 677 €
  • Houvig - Søndervig - Westjütland HK96
    • 10 Pers.
    • 180 m²
    • Meer 250 m
    ab 545 €
  • Søndervig - Westjütland UN79
    • 4 Pers.
    • 90 m²
    • Meer 150 m
    ab 449 €
Weitere Häuser in Søndervig anzeigen

Ferienhäuser in Søndervig suchen

Preis egal ab bis

Mietpreis

Ohne Nebenkosten für Ihren gesamten Urlaub.


Entf. Meer egal ab bis m

Entfernung zum Meer

Luftlinie. Der Weg zum Strand kann länger sein.


m

Kurzurlaub

Sie möchten außerhalb der Ferienzeiten einen Kurzurlaub buchen oder an einem anderen Tag anreisen? Dann kontaktieren Sie uns und wir finden die Angebote für Sie.

2019 - Unser Tipp

Auch für 2019 können Sie bereits jetzt Ihr Ferienhaus bei uns reservieren! Einfach mit dem Anreisedatum egal Ihr Wunschferienhaus suchen und dann bei uns melden. Die Mietpreise bleiben zumeist vergleichbar mit 2018.

Wahlfreie Anreise

Über Weihnachten und Silvester können fast alle Ferienhäuser zu Ihrem gewünschten Anreisetermin gebucht werden. Die Mindestmietdauer beträgt 7 Tage. Suchen Sie Ihr Haus mit "Anreisedatum egal" und rufen uns dann an. Gerne prüfen wir die Verfügbarkeit und den Preis. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

3 Hunde oder mehr

Unser Tipp: Wenn Sie mit drei Hunden anreisen wollen, suchen Sie auch nach Häusern für zwei Hunde. Nennen Sie uns dann Ihr Wunschferienhaus und wir fragen die Mitnahme des dritten Hundes beim Vermieter für Sie an.

Ringkøbing, die schöne Hafenstadt am Fjord

Am Nordufer des Ringkøbing Fjords liegt der malerische Ort Ringkøbing. Die Kopfsteinpflastergassen sind blank gefegt, gemütliche Restaurants, kleine Läden und Galerien säumen die Straßen. In der Touristeninformation am Marktplatz bekommt man eine Broschüre mit einem Stadtrundgang und das Museum erzählt von der Geschichte der Region. Spannender für Kinder ist der Rundgang mit dem Nachtwächter, den man an lauen Sommerabenden durch die Stadt begleiten darf.

Der Hafen ist ein Publikumsmagnet. Bunte Fischerboote, weiße Segeljachten, Schwäne und Enten dümpeln im Wasser, die roten Fischerhütten leuchten in der Sonne und für das leibliche Wohl sorgen verschiedene Lokale und ein Fischimbiss. Wer lieber picknickt, macht es sich an der kleinen Badestelle gemütlich. Folgt man dem Fjordufer nach Osten, wird der Strand etwas breiter. Am Strandparken hat der Surfklugb Ringkøbing seinen Surfspot. ### Wow, der Kletterpark

Im Nordosten von Ringkøbing warten zwei Ausflugsziele für ganz unterschiedliche Vorlieben: Der Hochseilgarten Wow Park in der Løvstrup Plantage und Laubjergs Apfel- und Rosengarten kurz vor der Stadt am Borkvej. Während man im Wow Park durch die Baumkronen kraxelt, lädt Laubjergs Garten zu botanischen Führungen unter den Bäumen ein. Von März bis Herbst wird man mit deutschsprachiger Begleitung durch die Plantage geführt, inklusive einem Besuch der Mosterei und freiem Eintritt in den Rosengarten.

In der Femhøjsande Plantage, am Ortsuagang in Richtung Kærby, gibt es einen großen Hundewald, wo Hunde ohne Leine laufen dürfen. Der Wald ist auch barrierefrei zugänglich.

Ferienhausort inmitten wunderschöner Dünenlandschaft, unweit der Nordsee und dem hübschen Ringkøbing. Ideal zum Windsurfen oder Kitesurfen auf dem Fjord und an der Nordsee.
Tipp von Ingo, Norddeutschland

Surfen, Kiten und Radeln am Ringkøbing Fjord

Überall am Ringkøbing Fjord gibt es freie Surfspots, die in einschlägigen Foren ausführlich beschrieben werden. Bei Søndervig ist am Baggevej ein beliebtes Plätzchen, eigentlich nur ein Feldweg, der vor einer Wiese am Fjordufer endet. Zwischen Schilf und Lehmboden starten hier die Surfer und Kiter hinaus in den Fjord, bei gutem Wind ein farbenprächtiges Spektakel! Ganz in der Nähe hat die Surffarm ihr Domizil auf einem alten Bauernhof und bietet von März bis Dezember Surfkurse für die ganze Familie an.

Der Radweg nach Ringkøbing verläuft parallel zur Hauptstraße. Von Süden kann man den neuen Radweg über den Baggers Dæmning nehmen, der im weiteren Verlauf auf den alten Radweg trifft. Wer noch Puste hat, kann bis nach Stauning und Skaven und zum Flusslauf der Skjern Å weiterradeln. Die Landschaft ist flach, aber oft bläst ein frisches Lüftchen, gegen das man antreten muss.

Angeln kann man im Ringkøbing Fjord an vielen Stellen, auch in verschiedenen Put and Take-Seen. Unter Meeresanglern genießt die Mole in Hvide Sande einen guten Ruf.

Ein Abenteuer für die ganze Familie: Adventure Golf

Eine weit verbreitete dänische Freizeitangelegenheit ist das sogenannte Fußballgolf. Ungenutzte Wiesen werden allerorts zu überdimensionalen Minigolfplätzen umgerüstet, auf denen jugendliche Kicker ihren Spaß haben werden. In Kloster finden Sie einen solchen Platz und auch im tollen Adventure Park kurz vor Ringkøbing. In diesem Abenteuerpark wurde Minigolf quasi neu erfunden: Neben der klassischen Minigolfbahn hat man die Wahl zwischen so ungewöhnlichen Spielarten wie Handballgolf, Fußballgolf, Abenteuergolf oder einem winzigen Indoorgolf. Am besten, man kauft eine Jahreskarte (lohnt sich ab dem dritten Besuch) und probiert alles aus! Das Café und ein Laden mit Kunsthandwerk und Delikatessen ist auch für Nicht-Sportler interessant.

Große Badeparadiese gibt es nicht im näheren Umkreis, aber drei kleine Schwimmbäder: das Badeland im Feriecenter Søndervig, die Schwimmhalle Ringkøbing und die Hvide Sande Hallen.

Das sagen unsere Gäste

    • September 2018
      Heiko & Nicole Pfaff, München — erster Urlaub in Dänemark
      Ein typischer kleiner Urlaubsort, jedoch mit eigenem Charme. Vom Fahrradverleih, über kleine Boutiquen, einen echt tollen Freizeit und Sportcenter und Restaurants ist alles vorhanden. Besonders möchte ich erwähnen, dass die Preise (auch der Supermarkt hat günstige Preise und ein tolles Sortiment) echt fair sind.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2018
      Fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Søndervig ist ein kleiner Touristenort mit der wichtigsten Grundversorgung, einigen Restaurants und ein paar Boutiquen. Nach 1 h hat man alles gesehen. Ganz nett die Sandskulpturen und die Minigolfanlage. Kulturell ist in dieser Gegend nicht viel zu finden. Wer Ruhe und Entspannung sucht, surfen, kiten, Radfahren, stundenlang am Strand spazieren oder reiten möchte, ist hier genau richtig.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Familie Otto, NRW — erster Urlaub in Dänemark
      Houvig besteht eigentlich nur aus Ferienhäusern und einem Supermarkt. Dort bekommt man alles, was man braucht. Dort gibt es auch einen relativ abgespielten Spielplatz. Der Strand ist sehr schön, hohe Dünen viel Platz. Leider gab es gerne am Wasser kein Abschnitt mit festem Sand. Spaziergänge mit Geländekinderwagen oder Anhänger waren nicht gut möglich. Hunde müssen immer an der Leine laufen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Kleiner/feiner Urlaubsort mit allen Einkaufsmöglichkeiten, die man für den täglichen Bedarf braucht. Darüber hinaus auch einiges an Shopping-Möglichkeiten (insbesondere Kleidung aber auch z.B. Kinderspielzeug). Überall wo wir waren wurde Deutsch gesprochen/verstanden. Schöner und sehr sauberer Strand.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      Anja Kratz, Wendelstein — erster Urlaub in Dänemark
      Der Ort ist ein typischer Touristenort, dadurch ist aber auch alles, was man benötigt, vor Ort. Es gibt einen recht großen und gut sortierten Supermarkt und zum Bummeln ein paar kleine Geschäfte. Die meisten Restaurants sind für Touristen ausgelegt (Pizza, Pasta, Schnitzel usw.). Trotzdem ist der Ort sehr schön. Es gibt aber auch ein sehr gutes Restaurant, in dem man jeden Tag den Fang des Tages essen kann (Restaurant Sandgaarden). Es sind ausreichend kostenlose Parkmöglichkeiten vorhanden.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Houvig ist eine sehr schöne Ferienhaussiedlung mit weitem, relativ leerem Strand. Der nächste richtige Ort Søndervig hat uns nicht gefallen. Zu viele Touristen, zu viel Rummel. Nichts wirklich Schönes oder Besonderes. Sehr hübsch ist aber Ringkøbing. Dort kann man auch eher shoppen, schlendern oder essen gehen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Lodbjerg Hede: Søndervig ist zwar nicht fußläufig erreichbar dafür aber mit dem Rad und Auto in wenigen Minuten. Der Badestrand ist super. Schöner Strand ohne Steine, Quallen, Algen oder ähnliches. Der Ort bietet alles, was man braucht. Einkaufsmöglichkeit, Fahrradverleih, Restaurants und Möglichkeiten für die Freizeitgestaltung. Ein Discounter befindet sich am Ortseingang von Hvide Sande.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Sonja, Harrislee — erster Urlaub in Dänemark
      Houvig: Alte Feriensiedlung, viel Platz zwischen den Häusern. Sackgassenlage, kein Durchgangsverkehr. Gute Infrastruktur. Toller Strand, wer empfindliche Füße hat, Badeschuhe einpacken, viele Kieselsteine am Flutsaum. Tolles Wasser.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      Familie J. aus Ahrensburg — erster Urlaub in Dänemark
      Søndervig:Wenn man Vejers kennt und liebt, wird man in Søndervig nicht glücklich. Das Entsetzen, als wir am Samstag Nachmittag nach Søndervig zum Servicebüro fuhren, war sehr groß. Riesige, volle Parkplätze. Überall wird Deutsch gesprochen. Die Straßen und Geschäfte waren so voll, wie in einer Großstadt zum Schlussverkauf. Ein sehr großes Angebot an verschiedensten Restaurants wartet dort. Lebensmittel kann man bei Meny auch sehr gut einkaufen. Zahlreiche „Souvenir"-Läden warten auf Touristen. Brot, Kuchen und Eis kauft man bei Ejvinds sehr gut!
      Es ist also wie immer Geschmacksache. Wir haben es probiert und werden nicht noch einmal dorthin fahren!
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Søndervig: In der Region hat man durch den Fjord nicht nur den typischen Strandurlaub, sondern kann auch noch auf dem ruhigeren Fjord surfen etc.
      In Søndervig kann man alles, was man benötigt, auch zu Fuß erreichen. In der Region überall kleinere Veranstaltungen, Aktivitäten, Märkte usw., wird nicht langweilig. Es gibt immer noch eine Alternative, wenn kein Strandwetter ist.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Lodbjerg Hede: Eingewachsene Feriensiedlung, viel Bewuchs, so dass die Häuser schön abgeschirmt sind. Die Wege zwischen den Häusern sind angenehm auch zum Spazierengehen (Kinderwagen). Es gibt einen Trimm-Dich-Pfad (3, 5 km), der mitten im Gebiet verläuft, super! Und einen tollen Abenteuerspielplatz für größere Kinder. Insgesamt richtig toll, würden wir sofort wieder hinfahren.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Lodbjerg Hede: Es ist alles sehr sauber und man hat sehr viele Möglichkeiten ausgiebige Spaziergänge zu unternehmen. Hunde sind überall gern gesehen und dürfen fast überall mit, was auch am Strand sehr schön ist. Zudem gibt auch viele Möglichkeiten sportlich aktiv zu sein und sich die Zeit zu vertreiben.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Familie Hänsen, Kaltenkirchen — erster Urlaub in Dänemark
      Ein kleiner Ort mit direktem Strandzugang an dem sich Bunker befinden.
      Søndervig hat eine kleine Bummelmeile mit Geschäften und Restaurants.
      In dem Supermarkt „Meny" kann man gut einkaufen, dort befindet sich auch ein Bäcker.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Lodbjerg Hede: Vom Ort hatten wir mehr erwartet. Zu viele Flohmärkte und zu viele Flohmarktläden. Leider zu wenig zum Bummeln und recht eng.
      Dafür ist der Strand wirklich mega und man ist schnell und durch den wirklich schönen Sand sofort im Urlaub angekommen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Lodbjerg Hede: Tolle Lage in der Heide, viele Möglichkeiten zum Spazierengehen und Radfahren. Zwei sehr schöne Spielplätze in der Nähe, mit dem Fahrrad ist man in fünf Minuten am Strand. Ruhig, aber nach Søndervig und Ringkøbing nicht weit. Nicht so überlaufen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Astrid Ebnicher, Werdohl — erster Urlaub in Dänemark
      Ein kleiner Ort mit vielen Touristen, es gibt genügend Restaurants und Souvenir Shops. Der Fahrradverleih hat eine große Auswahl und man kann mit dem Rad kleinere und größere Touren machen, die Radwege sind gut ausgebaut. Der Strand direkt beim Ort kann recht voll sein, aber da, wo wir waren, war mehr als genug Platz.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Lodbjerg Hede ist optimal für Leute, die Ruhe bevorzugen. Wer den Trubel möchte, kann mit dem Fahrrad sehr einfach ins vier Kilometer entfernte Søndervig fahren. Wer an den Strand möchte, fährt mit dem Fahrrad einfach nach Houvig (1,2 km), und läuft noch ca. 400 Meter über die Dünen. Auch optimal. Wichtig ist, dass der Zugang zum Strand nicht "barrierefrei" ist: Kinderwagen, Rollatoren oder Ähnliches können die Dünen nur mit erheblichen Kraftaufwand überwinden!
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Familie Chmelik, Bad Blankenburg — erster Urlaub in Dänemark
      Søndervig: Ein kleiner gemütlicher Urlaubsort, an dem aber viele Leute unterwegs sind. Abwechslungsreich, für Jung und Alt geeignet.
      Café, Imbiss, verschiedene Restaurants, Golfplatz, Minigolf, Kinderspielplatz mit Kinderjumping, Disko, Spielehaus für Kinder und Jugendliche.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Houvig: Wenn man die Natur mag und sich entspannen oder angeln will, ist es super: Strand, Dünen, viel Gegend.
      Fahrräder wären zu empfehlen.
      Möglichkeiten abends nett auszugehen habe ich eher nicht gesehen. "Sightseeing" ist auch übersichtlich.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Christian, Quickborn — erster Urlaub in Dänemark
      Lodbjerg Hede bietet Ruhe und einen hohen Erholungswert.
      Es gibt öffentliche Spielplätze (mindestens zwei, teilweise muss man ein bisschen Suchen aufgrund fehlender Hinweise z.B. im Sivsangervej).
      Das Gebiet bietet gute Möglichkeiten für Spaziergänge in einer doch sehr natürlichen Umgebung. Wir selber haben schon eine Vielzahl von Tieren hier erlebt: Rehe, Hasen, Rebhühner, diverse weitere Vogelarten, Schlangen (Achtung! Auch Kreuzottern in Hausnähe).
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Familie Joswikowski, Wahlstedt — erster Urlaub in Dänemark
      Lodbjerg Hede ist ein ruhiges Ferienhausgebiet. Die Grundstücke der Sommerhäuser sind hier etwas größer, und viele Dänen nutzen hier ihr eigenes Ferienhaus. Der Golfplatz liegt hier und auch ein Put and Take Angelsee. Am Ende des Klevevej sind die öffentlichen Müllkontainer aufgestellt (Höhe des Angelsees).
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Søndervig ist ca. 2 km entfernt. Empfehlenswert sind der dortige Supermarkt, die Bäckerei und die Eisdiele; am wichtigsten ist aber der Strand, an dem selbst bei bestem Wetter ist der Hochsaison nicht viel los ist.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Lemi, Stade — erster Urlaub in Dänemark
      Søndervig ist ein toller Ort mit Shoppinggeschäften und Restaurants/Cafés/einem Bäcker.
      Uns gefällt es besonders, dass in der unmittelbaren Umgebung andere Orte, z. B. Ringkøbing, Hvide Sande, Kloster, Skjern zu erreichen sind.
      Die Umgebung ist auch toll mit dem Rad zu erkunden. Die Tour über den Fjord einfach nur traumhaft (Baggers Daemning).
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Angela und Thomas, Schwedt — erster Urlaub in Dänemark
      Lodbjerg Hede ist ein Ferienhausgebiet. Da aber jedes Haus großräumig von Bäumen umgeben ist, kann man hier entspannt seinen Urlaub verbringen. Es gibt auf dem Gelände auch einen Spielplatz mit Fußball- und Klettermöglichkeiten.
      Das Gebiet macht einen sehr sauberen Eindruck.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Florian Gold, Garbsen — erster Urlaub in Dänemark
      Der Ort hat eine sehr schöne und verkehrsberuhigte Shoppingmeile, mit vielen Restaurants, Boutiquen und kleineren Läden.
      Man sollte auf jeden Fall das Sandskulpturenfest besuchen. Bei schlechtem Wetter kann man das Badeland nutzen.
      Am Strand von Søndervig finden sich viele Bunker und Bunkerreste. Der Strandabschnitt wird durch Rettungsschwimmer überwacht.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen

Das sagen unsere Gäste

    • September 2018
      Heiko & Nicole Pfaff, München — erster Urlaub in Dänemark
      Ein typischer kleiner Urlaubsort, jedoch mit eigenem Charme. Vom Fahrradverleih, über kleine Boutiquen, einen echt tollen Freizeit und Sportcenter und Restaurants ist alles vorhanden. Besonders möchte ich erwähnen, dass die Preise (auch der Supermarkt hat günstige Preise und ein tolles Sortiment) echt fair sind.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2018
      Fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Søndervig ist ein kleiner Touristenort mit der wichtigsten Grundversorgung, einigen Restaurants und ein paar Boutiquen. Nach 1 h hat man alles gesehen. Ganz nett die Sandskulpturen und die Minigolfanlage. Kulturell ist in dieser Gegend nicht viel zu finden. Wer Ruhe und Entspannung sucht, surfen, kiten, Radfahren, stundenlang am Strand spazieren oder reiten möchte, ist hier genau richtig.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Familie Otto, NRW — erster Urlaub in Dänemark
      Houvig besteht eigentlich nur aus Ferienhäusern und einem Supermarkt. Dort bekommt man alles, was man braucht. Dort gibt es auch einen relativ abgespielten Spielplatz. Der Strand ist sehr schön, hohe Dünen viel Platz. Leider gab es gerne am Wasser kein Abschnitt mit festem Sand. Spaziergänge mit Geländekinderwagen oder Anhänger waren nicht gut möglich. Hunde müssen immer an der Leine laufen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Kleiner/feiner Urlaubsort mit allen Einkaufsmöglichkeiten, die man für den täglichen Bedarf braucht. Darüber hinaus auch einiges an Shopping-Möglichkeiten (insbesondere Kleidung aber auch z.B. Kinderspielzeug). Überall wo wir waren wurde Deutsch gesprochen/verstanden. Schöner und sehr sauberer Strand.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      Anja Kratz, Wendelstein — erster Urlaub in Dänemark
      Der Ort ist ein typischer Touristenort, dadurch ist aber auch alles, was man benötigt, vor Ort. Es gibt einen recht großen und gut sortierten Supermarkt und zum Bummeln ein paar kleine Geschäfte. Die meisten Restaurants sind für Touristen ausgelegt (Pizza, Pasta, Schnitzel usw.). Trotzdem ist der Ort sehr schön. Es gibt aber auch ein sehr gutes Restaurant, in dem man jeden Tag den Fang des Tages essen kann (Restaurant Sandgaarden). Es sind ausreichend kostenlose Parkmöglichkeiten vorhanden.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Houvig ist eine sehr schöne Ferienhaussiedlung mit weitem, relativ leerem Strand. Der nächste richtige Ort Søndervig hat uns nicht gefallen. Zu viele Touristen, zu viel Rummel. Nichts wirklich Schönes oder Besonderes. Sehr hübsch ist aber Ringkøbing. Dort kann man auch eher shoppen, schlendern oder essen gehen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Lodbjerg Hede: Søndervig ist zwar nicht fußläufig erreichbar dafür aber mit dem Rad und Auto in wenigen Minuten. Der Badestrand ist super. Schöner Strand ohne Steine, Quallen, Algen oder ähnliches. Der Ort bietet alles, was man braucht. Einkaufsmöglichkeit, Fahrradverleih, Restaurants und Möglichkeiten für die Freizeitgestaltung. Ein Discounter befindet sich am Ortseingang von Hvide Sande.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Sonja, Harrislee — erster Urlaub in Dänemark
      Houvig: Alte Feriensiedlung, viel Platz zwischen den Häusern. Sackgassenlage, kein Durchgangsverkehr. Gute Infrastruktur. Toller Strand, wer empfindliche Füße hat, Badeschuhe einpacken, viele Kieselsteine am Flutsaum. Tolles Wasser.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      Familie J. aus Ahrensburg — erster Urlaub in Dänemark
      Søndervig:Wenn man Vejers kennt und liebt, wird man in Søndervig nicht glücklich. Das Entsetzen, als wir am Samstag Nachmittag nach Søndervig zum Servicebüro fuhren, war sehr groß. Riesige, volle Parkplätze. Überall wird Deutsch gesprochen. Die Straßen und Geschäfte waren so voll, wie in einer Großstadt zum Schlussverkauf. Ein sehr großes Angebot an verschiedensten Restaurants wartet dort. Lebensmittel kann man bei Meny auch sehr gut einkaufen. Zahlreiche „Souvenir"-Läden warten auf Touristen. Brot, Kuchen und Eis kauft man bei Ejvinds sehr gut!
      Es ist also wie immer Geschmacksache. Wir haben es probiert und werden nicht noch einmal dorthin fahren!
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Søndervig: In der Region hat man durch den Fjord nicht nur den typischen Strandurlaub, sondern kann auch noch auf dem ruhigeren Fjord surfen etc.
      In Søndervig kann man alles, was man benötigt, auch zu Fuß erreichen. In der Region überall kleinere Veranstaltungen, Aktivitäten, Märkte usw., wird nicht langweilig. Es gibt immer noch eine Alternative, wenn kein Strandwetter ist.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Lodbjerg Hede: Eingewachsene Feriensiedlung, viel Bewuchs, so dass die Häuser schön abgeschirmt sind. Die Wege zwischen den Häusern sind angenehm auch zum Spazierengehen (Kinderwagen). Es gibt einen Trimm-Dich-Pfad (3, 5 km), der mitten im Gebiet verläuft, super! Und einen tollen Abenteuerspielplatz für größere Kinder. Insgesamt richtig toll, würden wir sofort wieder hinfahren.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Lodbjerg Hede: Es ist alles sehr sauber und man hat sehr viele Möglichkeiten ausgiebige Spaziergänge zu unternehmen. Hunde sind überall gern gesehen und dürfen fast überall mit, was auch am Strand sehr schön ist. Zudem gibt auch viele Möglichkeiten sportlich aktiv zu sein und sich die Zeit zu vertreiben.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Familie Hänsen, Kaltenkirchen — erster Urlaub in Dänemark
      Ein kleiner Ort mit direktem Strandzugang an dem sich Bunker befinden.
      Søndervig hat eine kleine Bummelmeile mit Geschäften und Restaurants.
      In dem Supermarkt „Meny" kann man gut einkaufen, dort befindet sich auch ein Bäcker.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Lodbjerg Hede: Vom Ort hatten wir mehr erwartet. Zu viele Flohmärkte und zu viele Flohmarktläden. Leider zu wenig zum Bummeln und recht eng.
      Dafür ist der Strand wirklich mega und man ist schnell und durch den wirklich schönen Sand sofort im Urlaub angekommen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Lodbjerg Hede: Tolle Lage in der Heide, viele Möglichkeiten zum Spazierengehen und Radfahren. Zwei sehr schöne Spielplätze in der Nähe, mit dem Fahrrad ist man in fünf Minuten am Strand. Ruhig, aber nach Søndervig und Ringkøbing nicht weit. Nicht so überlaufen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Astrid Ebnicher, Werdohl — erster Urlaub in Dänemark
      Ein kleiner Ort mit vielen Touristen, es gibt genügend Restaurants und Souvenir Shops. Der Fahrradverleih hat eine große Auswahl und man kann mit dem Rad kleinere und größere Touren machen, die Radwege sind gut ausgebaut. Der Strand direkt beim Ort kann recht voll sein, aber da, wo wir waren, war mehr als genug Platz.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Lodbjerg Hede ist optimal für Leute, die Ruhe bevorzugen. Wer den Trubel möchte, kann mit dem Fahrrad sehr einfach ins vier Kilometer entfernte Søndervig fahren. Wer an den Strand möchte, fährt mit dem Fahrrad einfach nach Houvig (1,2 km), und läuft noch ca. 400 Meter über die Dünen. Auch optimal. Wichtig ist, dass der Zugang zum Strand nicht "barrierefrei" ist: Kinderwagen, Rollatoren oder Ähnliches können die Dünen nur mit erheblichen Kraftaufwand überwinden!
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Familie Chmelik, Bad Blankenburg — erster Urlaub in Dänemark
      Søndervig: Ein kleiner gemütlicher Urlaubsort, an dem aber viele Leute unterwegs sind. Abwechslungsreich, für Jung und Alt geeignet.
      Café, Imbiss, verschiedene Restaurants, Golfplatz, Minigolf, Kinderspielplatz mit Kinderjumping, Disko, Spielehaus für Kinder und Jugendliche.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Houvig: Wenn man die Natur mag und sich entspannen oder angeln will, ist es super: Strand, Dünen, viel Gegend.
      Fahrräder wären zu empfehlen.
      Möglichkeiten abends nett auszugehen habe ich eher nicht gesehen. "Sightseeing" ist auch übersichtlich.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Christian, Quickborn — erster Urlaub in Dänemark
      Lodbjerg Hede bietet Ruhe und einen hohen Erholungswert.
      Es gibt öffentliche Spielplätze (mindestens zwei, teilweise muss man ein bisschen Suchen aufgrund fehlender Hinweise z.B. im Sivsangervej).
      Das Gebiet bietet gute Möglichkeiten für Spaziergänge in einer doch sehr natürlichen Umgebung. Wir selber haben schon eine Vielzahl von Tieren hier erlebt: Rehe, Hasen, Rebhühner, diverse weitere Vogelarten, Schlangen (Achtung! Auch Kreuzottern in Hausnähe).
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Familie Joswikowski, Wahlstedt — erster Urlaub in Dänemark
      Lodbjerg Hede ist ein ruhiges Ferienhausgebiet. Die Grundstücke der Sommerhäuser sind hier etwas größer, und viele Dänen nutzen hier ihr eigenes Ferienhaus. Der Golfplatz liegt hier und auch ein Put and Take Angelsee. Am Ende des Klevevej sind die öffentlichen Müllkontainer aufgestellt (Höhe des Angelsees).
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Søndervig ist ca. 2 km entfernt. Empfehlenswert sind der dortige Supermarkt, die Bäckerei und die Eisdiele; am wichtigsten ist aber der Strand, an dem selbst bei bestem Wetter ist der Hochsaison nicht viel los ist.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Lemi, Stade — erster Urlaub in Dänemark
      Søndervig ist ein toller Ort mit Shoppinggeschäften und Restaurants/Cafés/einem Bäcker.
      Uns gefällt es besonders, dass in der unmittelbaren Umgebung andere Orte, z. B. Ringkøbing, Hvide Sande, Kloster, Skjern zu erreichen sind.
      Die Umgebung ist auch toll mit dem Rad zu erkunden. Die Tour über den Fjord einfach nur traumhaft (Baggers Daemning).
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Angela und Thomas, Schwedt — erster Urlaub in Dänemark
      Lodbjerg Hede ist ein Ferienhausgebiet. Da aber jedes Haus großräumig von Bäumen umgeben ist, kann man hier entspannt seinen Urlaub verbringen. Es gibt auf dem Gelände auch einen Spielplatz mit Fußball- und Klettermöglichkeiten.
      Das Gebiet macht einen sehr sauberen Eindruck.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Florian Gold, Garbsen — erster Urlaub in Dänemark
      Der Ort hat eine sehr schöne und verkehrsberuhigte Shoppingmeile, mit vielen Restaurants, Boutiquen und kleineren Läden.
      Man sollte auf jeden Fall das Sandskulpturenfest besuchen. Bei schlechtem Wetter kann man das Badeland nutzen.
      Am Strand von Søndervig finden sich viele Bunker und Bunkerreste. Der Strandabschnitt wird durch Rettungsschwimmer überwacht.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
  • Gut Strandurlaub
  • Gut Kinderfreundlich
  • Gut Shopping
  • Gut Hundefreundlich
  • Gut Sport & Spiel
  • Gut Fahrradverleih
  • Mittel Lokale Leckereien
  • Schlecht Kunsthandwerk
  • Schlecht Wandern

Kathrin von Maltzahn
Seit mehr als 40 Jahren liebe ich die dänische Gemütlichkeit, die wunderbare Natur und die herrlichen Küsten! In meinem Reiseführer Dänemark für Einsteiger verrate ich euch mehr über Søndervig und die Erlebnisse in den benachbarten Regionen.