Bitte warten...
0211 – 5800 3060
Täglich 10 - 20 Uhr
Janina

Fragen Sie uns

Wir kennen jede Ecke in Dänemark und beraten Sie gerne persönlich, heute bis 20 Uhr.

0211 – 5800 3060

Kurze Frage – schnelle Antwort:

Schreiben Sie uns eine E-Mail

Südfünen - ein märchenhafter Leckerbissen

Der südliche Teil der Insel Fünen begeistert mit seiner abwechslungsreichen, teilweise sehr hügeligen Landschaft. Das Schloss Egeskov ist eine der dänischen Topattraktionen. Mehrere schöne Städte an der Küste bieten Abwechslung vom Grün.

Map
Karte

Ferienhäuser im Grünen mit Blick über den Kleinen Belt

Mit den besten Stränden kann Südfünen leider nicht auftrumpfen, aber dafür ist die Landschaft umso schöner. Die Ferienhaus­gebiete liegen so geschickt, dass man meistens einen tollen Blick über den Kleinen Belt hat.

In Assens sind zwischen dem Hafenbecken und der Ostsee lichtdurchflutete Reihenhäuser gebaut, alle mit einer Glasfront zum offenen Meer. Vor den Ferienhäusern liegt der Badestrand von Assens und am Hafen kann man Essen gehen.

Viel Ruhe auf Helnæs

Friedlich und abgeschieden ist die Halbinsel Helnæs. Wer in einem Ferienhaus auf Helnæs Urlaub macht, wird sicher gut erholt zurückfahren! Die Ferienhäuser stehen am Hang, so dass man hier oft Meerblick vom Ferienhaus oder vom Grundstück hat.

Die Häuser im Dorf Helnæs By und im Örtchen Algernæs auf Fünen sind alle mit viel Liebe gepflegt und bilden einen malerischen Kontrast zu den Feldern und Wiesen. Ein Damm führt auf die Halbinsel, der nach Westen hin eine geschützte Bucht bildet. Dort treffen sich die Wind-Surfer, die mit ihren bunten Segeln vor der imposanten, bis zu 30 Meter hohen Hügellandschaft von Helnæs kreuzen. Auch Angler schätzen diese Halbinsel.

Unsere beliebtesten Ferienhäuser
auf Südfünen

  • UQ94
    • 5 Pers.
    • 65 m²
    • Meer 200 m
    ab 229 €
  • RK11
    • 6 Pers.
    • 70 m²
    • Meer 150 m
    ab 369 €
  • GJ63
    • 7 Pers.
    • 76 m²
    • Meer 600 m
    ab 366 €
  • LT21
    • 6 Pers.
    • 78 m²
    • Meer 700 m
    ab 224 €
  • IG79
    • 8 Pers.
    • 119 m²
    • Meer 250 m
    ab 316 €
  • QM03
    • 8 Pers.
    • 125 m²
    • Meer 400 m
    ab 458 €
Weitere Häuser auf Südfünen anzeigen

Ferienhäuser auf Südfünen suchen

Preis egal ab bis

Mietpreis

Ohne Nebenkosten für Ihren gesamten Urlaub.


Entf. Meer egal ab bis m

Entfernung zum Meer

Luftlinie. Der Weg zum Strand kann länger sein.


m

Kurzurlaub

Sie möchten außerhalb der Ferienzeiten einen Kurzurlaub buchen oder an einem anderen Tag anreisen? Dann kontaktieren Sie uns und wir finden die Angebote für Sie.

2019 - Unser Tipp

Auch für 2019 können Sie bereits jetzt Ihr Ferienhaus bei uns reservieren! Einfach mit dem Anreisedatum egal Ihr Wunschferienhaus suchen und dann bei uns melden. Die Mietpreise bleiben zumeist vergleichbar mit 2018.

Wahlfreie Anreise

Über Weihnachten und Silvester können fast alle Ferienhäuser zu Ihrem gewünschten Anreisetermin gebucht werden. Die Mindestmietdauer beträgt 7 Tage. Suchen Sie Ihr Haus mit "Anreisedatum egal" und rufen uns dann an. Gerne prüfen wir die Verfügbarkeit und den Preis. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

3 Hunde oder mehr

Unser Tipp: Wenn Sie mit drei Hunden anreisen wollen, suchen Sie auch nach Häusern für zwei Hunde. Nennen Sie uns dann Ihr Wunschferienhaus und wir fragen die Mitnahme des dritten Hundes beim Vermieter für Sie an.

Das Hafenstädtchen Faaborg

Faaborg ist eine Kleinstadt mit einem idyllischen Hafen und einer besonders gut erhaltenen Altstadt. Das Museum Den gamle Gaard, ein Schmuckstück unter den Kaufmannshöfen, oder der Rundgang mit dem Hafenwächter gewährt einen Einblick in das städtische Leben der letzten Jahrhunderte.

Den gamle Gaard gehört zum Øhavsmuseet Faaborg. Die Website steht leider nur auf Dänisch zur Verfügung. Unter dem Stcihwort "Udstillinger" findet man weitere Informationen zu alten Gebäuden in der Stadt und zu geführten Wanderungen in der umliegenden Landschaft.

Die Künstlergruppe Fynboernes

Das Faaborg Museum ist ein Kunstmuseum, das der Konservenfabrikanten Mads Rassmussen Anfang des 20. Jahrhunderts gründete. Neben den Werken der sogenannten "Fynboernes", einer dänischen Künstlergruppe aus dem 19. Jahrhundert, deren Wohltäter Rassmussen war, zeigt es auch wechselnde Sonderausstellungen.

Meerblick in Nab

Wesentlich von Faaborg liegt das Ferienhausgebiet Nab. Mitten auf der grünen Wiese wurde hier eine neue Siedlung mit markanten, zweistöckigen Ferienhäusern mit Meerblick gebaut. Sie erinnern ein wenig an Starenkästen, doch die Aussicht ist wunderbar und durch die versetzte Bauweise kann man auch aus der hinteren Reihe das Meer sehen. Der Strand an der Bucht ist schmal, aber sandig.

Horne Land und Bøjden

Südwestlich von Faaborg auf der Halbinsel Horne Land liegt Bøjden Strand. Die Ferienhäuser in Bøjden stehen rund um den Campingplatz und in der etwas ruhigeren Siedlung Hesseløje. Der Strand ist schmal, sandig und oft mit Muscheln und Steinen bedeckt.

Fährverbindung Fynshavn-Bøjden

Westlich von Bøjden legt die Fähre aus Als an, mit der man einige Kilometer Anreise aus Deutschland sparen kann.

Die Ferienhäuser in Horne stehen östlich der Halbinsel, wo die Küste komplett von kleinen Kieselsteinen gesäumt ist.

Die Horne Kirke

Die schöne, weiße Horne Kirke, eine der wenigen Rundkirchen Dänemarks außerhalb von Bornholm, steht mitten auf der Halbinsel.

Hier wurde der Film Adams Äpfel gedreht, eine herrlich schwarze Komödie mit Mads Mikkelsen als verzweifelt optimistischer Priester, für die man eine gehörige Portion dänischen Humor benötigt!

Von Nyborg bis Tåsinge

An der Ostküste von Südfünen zwischen Svendborg und Nyborg gibt es mehrere Ferienhausgebiete direkt am Meer. Meerblick bbieten viele der Ferienhäuser in Tårup oder den Ferienhäusern in Bøsøre.

Einige Strände sind mit schönen Sandbuchten gesegnet, andere eignen sich eher für Steine-Sammler. Man wohnt hier abgeschieden vom Touristenrummel, hat aber interessante Ausflugsziele in der Nähe.

Selbst im Herbst kann man verstehen, warum Fünen eine Märcheninsel ist. Mit den vielen Kirchen und Schlössern und der hügeligen Landschaft hat man viel Schönes zu sehen und es wird nicht langweilig. Die Orte Faaborg und Svendborg haben Cafes und Restaurants und man kann ein bisschen bummeln.
Tipp von Sarah, Berlin

Schlösser und Herrenhäuser

Für kleine Prinzen und Prinzessinnen ist Südfünen ein Traum - hier gibt es wahrscheinlich mehr Schlösser als im Märchenland! Das größte und bekannteste ist Schloss Egeskov. Ein Erlebnispark mit verschiedensten Attraktionen ist in den Grünanlagen rund um das Renaissanceschloss aus dem 16. Jahrhundert entstanden.

Zum ganzjährig geöffneten Park gehören mehrere Spielplätze, verschiedene Blumengärten und ein Baumwipfelpfad sowie eine ganze Sammlung spannender Museen, zum Beispiel das Falkmuseum mit alten Rettungswagen, ein Motorradmuseum, ein Kaufmannsmuseum, eine Modeausstellung, ein Oldtimermuseum und noch viel mehr!

Open by Night

Im Sommer ist der Park an manchen Tagen bis 23 Uhr geöffnet und erfreut den Gast mit Musik- und Theatervorführungen. Für schwere Beine stehen Handwagen und Elektrobuggys zur Verfügung, für den hungrigen Magen mehrere Gaststuben. Man kann das Schloss auch von innen besichtigen, die Zimmer wurden zum Teil mit Originalmobiliar aus Familienbesitz renoviert.

Der Palast der Elfenkönigin

Das Miniaturschloss Titanias Palace, das früher einmal im Legoland zu sehen war, hat hier eine fürstliche Heimat gefunden.

Der kleine Palast mit 18 Zimmern wurde Anfang des 20. Jahrhunderts auf Wunsch einer jungen Lady für die Elfenkönigin gebaut. Mit mehr als 3.000 Miniaturen und winzigen Kunstschätzen hat Sir Nevile Wilkinson das prächtige Puppenhaus für seine Tochter einrichten lassen.

Schloss an Schloss

Ebenfalls in ein Museum umgewandelt sind das Schloss Nyborg, Valdemars Schloss in Svendborg oder das Schloss Krengerup, in dem ein Flachs- und Leinewebermuseum beheimatet ist.

Nicht jedes Schloss ist ein Museum, doch wenn man auf der Fahrt ein weißes oder backsteinrotes Gebäude durch die Bäume blitzen sieht, sollte man schauen, ob das Tor offen steht. Häufig sind zumindest die Gärten zur Besichtigung freigegeben. Im Torhaus von Schloss Valdemar werden Ferienwohnungen vermietet.

Kulinarische Leckerbissen

Fünen beheimatet erstklassige Gourmetrestaurants wie den Falsled Kro im gleichnamigen Dorf westtlich von Faaborg. Die Köche können aus dem Vollen schöpfen, denn die Auswahl an frischem Obst und Gemüse, an hervorragenden Molkereiprodukten und hausgemachtem Bier ist üppig. Selbst Eis und Schokolade wird auf Fünen in feinster Handarbeit gefertigt.

Gegenüber vom Kro bekommt man Feinkost, frischen Kaffee und andere, schöne Dinge in der Tallerken Galleriet.

Ferienhausurlaub in Falsled

Die Ferienhäuser in Falsled stehen an der recht steinigen Küste, doch das waldige Umland und der Blick auf die seichte Ostsee haben auch ihren Reiz.

Süße Küsse von Summerbird

Eine gelungene Kombination von süffigem Bier und köstlichem Räucherkäse produziert das Mejeri- und Brughus Gundestrup zwischen Svendborg und Faaborg. Ganz besondere Pralinen und einen köstlichen grand cru flødeboller (Schaumkuss) produziert die Chocolaterie Summerbird in Assens - hmmmm!

Waldabenteuer in den "Alpen" Fünens

Im Süden von Faaborg liegen die fünischen Alpen, wie das Naturgebiet Svanninge Bjerge in Dänemark lächelnd genannt wird. Die bis zu 110 Meter hohen, engen und dicht bewaldeten Hügel ziehen sich bis zur Halbinsel Horne Land und sind auch beim Durchfahren eine Augenweide.

Spielplatz im Grünen

Der Naturspielplatz am Weg "Rallebæksgyden" lockt Kinder ganz sicher in die Natur. Eine Seilbahn am Hang, viele Kletterburgen und ein abgetrennter Bereich für die Kleinen sind aus allerlei Baumstämmen in die Hügel gebaut.

Klettern wie die Affen

Eine kommerzielle, aber noch aufregendere Kletterpartie erlebt man im Gorilla Park in Stenstrup. Hier gibt es keine Gorillas, sondern Klettertouren über Hängebrücken und Hochseilgärten. Wer besonders mutig ist, kann auch mit dem BMX-Rad zwischen den Wipfeln kreuzen.

Küss den Frosch

Zum Frösche küssen lädt Trente Mølle ein. Trente Mølle ist ein Natur- und Erlebniszentrum auf Fünen und den benachbarten Inseln für Eltern und Kinder. Das Programm heißt Kys Froen. Wenn es mit dem Prinzen nicht klappt, haben wenigstens alle ihren Spaß gehabt und etwas über die Tier- und Pflanzenwelt gelernt!

Das sagen unsere Gäste

    • August 2018
      Familie Rippstein, Zürich — erster Urlaub in Dänemark
      Stokkebæk (ich denke der Bach heißt so) umfasst im wesentlichen nur verschiedene Sträßchen, an denen Ferienhäuschen in Strandnähe stehen, mit einem öffentlichen Badestrand.
      Die nächste Ortschaft Hesselager mit einem guten Lebensmittelgeschäft (Meny) ist rund drei Kilometer entfernt. Verschiedene Bademöglichkeiten, Campingplätze, Minigolf, Kinderland, Segelhafen in wenigen Minuten mit dem Auto zu erreichen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Auf der kleinen Insel Lyø gibt es knapp 100 Einwohner. Alle waren sehr freundlich. Viele Tagestouristen sind auf der Insel zum Radfahren oder Wandern unterwegs. Der kleine Ort auf der Insel ist sehr beschaulich, gemütlich, schön und man hat in 15 Minuten zu Fuß alles gesehen.
      Die Strände auf Lyø sind steinig mit einem schmalen Sandstreifen. Das Wasser war glasklar und sehr sauber und angenehm.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Andre Bittner, Ottersheim — erster Urlaub in Dänemark
      Man liegt mit Ort Alsbro im Nirgendwo, Baden = 25 Minuten Fahrt, Einkaufen zehn Minuten mit dem Auto, sehr ruhig. Viel Besuch von Fliegen oder Schnacken.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Familie Butenberg, Kalsbach — erster Urlaub in Dänemark
      Hesseløje ist eine Sommerhausanlage nahe am Wasser gelegen, toll für Spaziergänge und super zum Schwimmen für Kinder, da man sehr weit ins flache Wasser gehen kann.
      In der Nähe von Faaborg, schöner Ort zum Bummeln. Restaurants am Hafen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Haarby: Begeistert hat uns der Sandstrand bei Feddet. Er ist in nur 11 Minuten mit dem Auto und 25 Minuten mit dem Fahrrad erreichbar.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      nicht bewertet
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Bøjden: Wir sind häufig nach Faaborg gefahren. Schöne Stadt, viele alte Fachwerkhäuser, schmale Gassen, richtig nett. Nicht weit von Odense mit einem tollen Zoo. Fußgängerzone lädt zum Shoppen ein.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Føns: Ein sehr kleines Dorf, ruhig gelegen (kein Durchgangsverkehr). Nächste Einkaufsmöglichkeit in Nørre Aaby (8 km entfernt).
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • April 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Ruhiger Ort. Bestens zum Entspannen geeignet. Viele Tiere vor allem Fasane. Ein Einkaufsladen in der Nähe, der aber alles hat.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Stokkebæk: Es gibt dort nur wenige kleine Ferienhäuser, alle mit Blick aufs Wasser, die vielfach eher von Dänen genutzt werden.
      Ein Badesteg wird auch im Herbst von Einheimischen genutzt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2017
      Elke und Axel, Hannover — erster Urlaub in Dänemark
      Elsehoved ist eine kleine Siedlung von ca. 20 Ferienhäusern, die sehr abgeschieden liegen und sich in 3 Reihen übereinander an einen Hang anschmiegen. Wir waren im September dort und es war ausgesprochen ruhig. Wir hatten den Eindruck, dass wir die Gäste dort waren. Da Elsehoved direkt am Wasser liegt, ist es ideal für Wassersportaktivitäten. Aber auch Wanderer und Radfahrer können hier auf ihre Kosten kommen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2017
      Familie Bornemann, Elmshorn — erster Urlaub in Dänemark
      Aborg: Außer Ruhe gibt es nichts, Brötchen erst in Assens (5 km).
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2017
      Familie Held, Georgsmarienhütte — erster Urlaub in Dänemark
      Thurø ist eine kleine, sehr landwirtschaftlich geprägte, Insel. Thurø liegt ca. 5 km von Svendborg entfernt. Wie in Dänemark üblich, sind Radwege vorhanden. Die Innenstadt von Svendborg ist mit dem Rad sehr gut zu erreichen und es können verschiedene Radtouren gemacht werden.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2017
      Dirk und Petra, Schleswig-Holstein — erster Urlaub in Dänemark
      Hesseløje: Die Ferienhaussiedlung liegt etwas abseits, dafür hat man Natur pur! Wer einfach Ruhe und Erholung sucht, ist hier genau richtig! Man trifft lauter nette Dänen! Da Faaborg nicht weit entfernt liegt, hat man genügend Einkaufmöglichkeiten und ganz viel Museen und andere Attraktionen! Unbedingt in das Arrestmuseum gehen! Und Eis essen am Hafen an der Fischräucherei!
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2017
      Katrin und Thomas Look, Nordrhein-Westfalen — erster Urlaub in Dänemark
      Føns ist ein kleiner, ruhiger Ort direkt am Wasser. In Føns selbst gibt es keine Einkaufsmöglichkeit. Zur nächsten Einkaufsmöglichkeit sind es ca. 6 km. Die Dorfbewohner sind Touristen gegenüber sehr freundlich und hilfsbereit.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Bøsøre ist ein sehr kleiner Ort. Der Campingplatz gehört dazu und die Siedlung Stentoften. Einkaufen kann man auf dem Campingplatz. Der Ort hat eine ruhige Durchfahrtsstraße, viele Felder, Wiesen und etwas Wald gibt es ringsherum. Einige alleinstehende Häuser.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2017
      Müller, Deutschland — erster Urlaub in Dänemark
      Middelfart liegt auf der schönen Insel Fünen. Die Stadt ist sehr schön und ruhig.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Dezember 2016
      Saskia, Hamburg — erster Urlaub in Dänemark
      Der Strand von Föns ist ein typischer Ostseeküsten-Naturstrand, der jetzt im Herbst ziemlich voll Tang war. Er ist ca. 2 km lang. Er hat eine Blaue Flagge und ist im Sommer offensichtlich bewacht. Dann gibt es auch einen Badesteg. Da direkt hinter dem Strand eine große Wiese ist, kann man sich hier gut mit Sack und Pack ausbreiten. Es gibt auch einen kleinen Strandkiosk, der aber nur im Sommer geöffnet ist.
      Der Ort selbst ist ein kleines Dorf, das aus einer Kirche und ein paar Häusern besteht. Es gibt hier keine Einkaufsmöglichkeiten. Der nächst größere Ort ist das ca. 7 km entfernte Nørre Aaby. Hier findet man viele Supermärkte und auch ein paar kleinere Geschäfte.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • November 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Bøsøre: Liegt ziemlich abgelegen, aber total ruhig. Wir waren im Herbst dort, der Campingplatz war geschlossen, also waren wir fast die einzigen Besucher. Da wir einen total ruhigen Urlaub wollten, war das phantastisch. Der Strand ist allerdings nichts zum Hinsetzen und Ausruhen, ganz schmal und auch nicht gerade einladend, aber es gibt vor dem Strand große Wiesen, wo man sich niederlassen kann.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2016
      Familie Schöttler und Lubrich aus Bremen — erster Urlaub in Dänemark
      Middelfart ist eine kleine Stadt, wo man alles vorfindet. Es gibt viele Einkaufsmöglichkeiten, einige Tankstellen und auch Restaurants. Natürlich gibt es auch McDonald, der mit seinem innenliegenden Spielplatz perfekt für Familien mit Kindern ist.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Oktober 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Gudme: Reichlich Shoppingmöglichkeiten für jeden Geldbeutel.
      Viele Restaurants sind hier auch zu finden, haben wir aber nicht probiert.
      In der Umgebung sind diverse Schlösser einen Besuch Wert und sicherlich auch für Segler und Angler ein schönes Revier.
      Strand
      nicht bewertet
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      nicht bewertet
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2016
      Thea, Werner, Bernd und Aisha, Schleswig-Holstein — erster Urlaub in Dänemark
      Bøsøre: Sandstrand ist kaum vorhanden, sehr viele Steine. Der Badesteg ist ok.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Aborg ist ein kleiner Ort mit einer gemütlichen Einkaufsstraße, mit vielen Restaurants und einem Irish Pub. An Supermärkten ist auch alles da.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Middelfart: Kleiner, gemütlicher Küstenort, man kann mit Glück vom Ufer aus Schweinswale sichten. Gute Restaurants gibt es leider nicht viele.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Bøsøre ist eine ruhige Siedlung in schöner Natur.
      Die Strände sind für Kinder nicht so schön.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Å: Romantischer Strand, wilde Natur und sehr freundliche Menschen. E ist eine ruhige Gegend. Einkäufe und Ausflüge sind nur mit dem Auto möglich.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2011
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Schön ist die Marina, der Ort Assens selber ist ganz nett. Die Werft und die Fabrik (?), die gerade abgerissen wird, bieten natürlich keinen sehr schönen Anblick. Die Insel Fünen ist toll, die Architektur der alten Guthöfe ist ein Traum, alles toll hergerichtet. Die Landschaft am kleinen Belt ist sehr malerisch. Die vielen kleineren Städte laden zum Bummeln ein. Kopenhagen ist eine Tagesreise wert.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Januar 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Falsled: Es ist ein schöner, kleiner Ort, um die nötigsten Besorgungen zu machen. Es gibt viele Einkaufsmöglichkeiten mit Läden, die Geld wechseln. Es sprechen alle sehr gut Englisch, so dass man auch ohne Dänischkenntnisse gut zurechtkommt. Der Ort ist sehr schön und der kleine Hafen mit einem Weg zum Spazieren gehen hat uns gut gefallen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Januar 2017
      Familie Matz, Nordrhein-Westfalens — erster Urlaub in Dänemark
      Falsled liegt etwa 10 Autominuten von Fåborg entfernt, wo es eine Auswahl an guten Supermärkten gibt. Am Hafen und in der City gibt es diverse Restaurants. In Falsled selbst gibt es ein Nobel-Restaurant und im Sommer einen Hafengrill.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Falsled: Sehr klein, mit kleinem Hafen und dem Falsled Kro sowie der kleinen Kirche. Der Strand befindet sich an einer Steilküste und eignet sich nicht sehr gut für lange, gemütliche Strandspaziergänge, da man immer wieder über die Wellenbrecher steigen muss. Das Ferienhausgebiet befindet sich halt an einer Steilküste. Keine Einkaufsmöglichkeit im Ort. In der Nähe befindet sich das Gut Steensgaard, mit dem Verkauf von Bioschweinefleisch und einem kleinen Restaurant. Viel Wald drumherum.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Falsled ist eine kleine Ferienhaussiedlung. Sehr ruhige Umgebung. Wer Ruhe sucht, ist hier genau richtig. Typisch dänisches und ruhiges Dorf mit Einkaufsmöglichkeiten.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2015
      Kerstin Buß, Grabau — erster Urlaub in Dänemark
      Faldsled auf Südfünen ist ein idyllischer Ort mit schönen Fachwerkhäusern und einem netten Hafen mit Kiosk (Saison). Einkaufsmöglichkeiten gibt nur in den nächsten Orten bzw. große Supermärkte in Faaborg und Horne, ca. 10 km entfernt. Allerdings wird saisonales Obst und Gemüse in den kleinen Ständen an der Straße angeboten. Sehr gutes Fleisch kann man direkt auf den Höfen Steensgaard und in Millinge kaufen. Zahlreiche kulturelle Ausflugsziele und gute Wandermöglichkeiten in den umliegenden Svanninge Bakker und Svannige Bjerge. Schönes Kajak-Revier (Kurse und Kajaks können auf dem naheliegenden Campingplatz belegt bzw. gemietet werden).
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Mai 2015
      Seidel/Koch, Hannover — erster Urlaub in Dänemark
      Falsled: Um einen Bummel durch eine Stadt zu machen, sollte man Faaborg oder Assens, beides sehr schöne Städte, aufsuchen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • April 2015
      Fam. Döring, Kappeln — erster Urlaub in Dänemark
      Falsled: Ein ganz kleiner Ort, ohne irgendetwas. Wir haben nicht einmal einen Bäcker oder kleinen Supermarkt ausfindig machen können.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2014
      Fam. Kleen, Ostfriesland — erster Urlaub in Dänemark
      Falsled ist ein ruhiger Hafenort.
      Für Sehenswürdigkeiten oder Shopping muss man längere Autofahrten in Kauf nehmen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Sehr abgelegen, Tårup liegt abgelegen und besteht nur aus wenigen Häusern ohne Einkaufsmöglichkeit, das Ferienhausgebiet liegt nochmals 2 km weiter ab. Strand sehr klein und nur steinig, selbst zum Spazierengehen recht unwegsam, aber Liegewiese und Badestege. Durch Privatgrund und Sackgassen wenig Varianten zum Spazierengehen. "Ende der Welt"
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Tårup eignet sich sehr gut zum Erholen und Entspannen. Spaziergänge sind sehr gut möglich. Einkaufen (Lebensmittel) kann man dort leider nicht.
      Es gibt einen Campingplatz mit einem kleinen Shop, der aber sehr, sehr teuer ist und sehr wenig im Sortiment hat. Der Strand ist leider nicht schön.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Oktober 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Wenn man Ruhe sucht, findet man die in Tårup . Die Tatsache, dass man vor Ort nicht einkaufen kann, war vor der Buchung bekannt und wird daher als nicht "abschreckend" bewertet.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2017
      Familie Ollmann, Schleswig-Holstein — erster Urlaub in Dänemark
      Tårup selbst ist ein sehr kleiner Ort, man ist jedoch schnell in Nyborg.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Tårup: Für Familien mit Kindern ideal.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2017
      Familie G., Gailingen — erster Urlaub in Dänemark
      Tårup selbst ist ein recht verschlafener Ort. Zum Einkaufen ist Nyborg sehr gut geeignet, es finden sich dort ein Foetex, Lidl, Fakta, REMA 1000. Alles für den täglichen Bedarf ist dort erhältlich.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2017
      Bettina, Rendsburg — erster Urlaub in Dänemark
      Einkaufsmöglichkeiten für Lebensmittel gibt es leider nur in den größeren Städten.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Mai 2017
      Anna König, Halle — erster Urlaub in Dänemark
      Der Tårup Strand ist ideal für Naturliebhaber. Die Ruhe ist herrlich, man wird den ganzen Tag vom Singen der Vögel und dem Rauschen der Wellen gegleitet. Die Umgebung bietet genug Ausflugsmöglichkeiten - Schloss Egeskov ist wunderbar... und nicht nur dies. Ein Abstecher auf die Insel Langeland lohnt sich ebenso wie ein Ausflug nach Odense oder Kerteminde.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • April 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Tårup: Angeln sehr gut. Wer Ruhe sucht, ist hier genau richtig.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Tårup: Die nächste Stadt ist Nyborg und in 10 Minuten mit dem Auto zu erreichen. Die Umgebung und die Leute sind ein Traum.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2016
      Frauke + Martin, Warstade — erster Urlaub in Dänemark
      Tårup hat eine steinige Küste, Baden und Spazierengehen am Strand ist schwierig.
      Sehr ruhige und erholsame Gegend, gute Luft.
      Nächste Einkaufsmöglichkeit ist in Nyborg, in der Nebensaison hat der Kiosk auf dem Campingplatz keine Ware mehr.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2016
      Gina und Fred Lang, Jork — erster Urlaub in Dänemark
      Tårup ist ein Ort ohne Geschäfte. Glas- und Papiercontainer konnten wir nicht finden. Ein Hinweis auf den Standort dieser Container wäre gut.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Mai 2016
      Jensen, Silberstedt — erster Urlaub in Dänemark
      Slude: Wer gern am Strand liegen oder mit seinen Kindern am Strand buddeln will, ist hier falsch. Der Strand besteht nur aus Steinen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • April 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Tårup: Am Standort selbst herrscht die absolute Ruhe. Es sind allerdings auch keine Geschäfte oder ähnliches am Standort. Nach Nyborg sind es gut 10 Minuten mit dem Auto, dort ist alles, was Familie braucht - alle Discounter, 7 Tage die Woche geöffnet, Schloss, Hafen, Restaurants und vieles mehr.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Oktober 2015
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Tårup: Man verbringt seinen Urlaub in einer wunderbaren, hübschen und hügeligen Insellandschaft.
      Der Ort Nyborg ist klein und gemütlich. Man hat dort aber gute Möglichkeiten zum Einkaufen und Shoppen. Es gibt dort schöne Strände und einige Sehenswürdigkeiten. Der fantastische Blick auf die größte Brücke Europas reizt zu einer Überfahrt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Mai 2015
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Nyborg ist die nächstgrößere Ortschaft. Hier gibt es mehrere Lebensmittelgeschäfte, die täglich bis mindestens 20 Uhr, teilweise 22 Uhr geöffnet haben. Das Städtchen hat eine hübsche Altstadt mit Boutiquen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Januar 2014
      Jan Lüneberg, Wismar — erster Urlaub in Dänemark
      Tarup: Im Winter ist natürlich alles etwas ruhiger und entspannter. Trotzdem haben wir ein paar ruhige Tage direkt am Wasser verbracht. Der Strand ist von überall sehr schnell zu erreichen. Gut, es ist kein Karibikstrand, aber er ist mit seinen vielen Steinen sehr interessant. Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants o. ä. haben wir jetzt nicht gefunden, aber das war auch nicht nötig.
      Um etwas "erleben" zu können, muss man schon nach Nyborg fahren. Schöner und interessanter ist Svendborg, für den Lebensmitteleinkauf reicht Nyborg aber allemal.
      Wer auf richtiges Shopping steht, muss nach Odense. Dort kann auch der Zoo besucht werden. Ein nicht ganz günstiges, dafür aber erlebnisreiches Ausflugsziel.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Oktober 2013
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Die Insel Fyn ist sehr sehenswert, sie bietet zahlreiche Möglichkeiten für Ausflüge in Museen, den Zoo in Odense und natürlich das Wasser und die Insellandschaft in Südfünen. Auch für Hundebesitzer ist es hier ideal, sehr viele Wald- und Feldwege laden zum stundenlangen Spazierengehen und Erholen ein.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2013
      Fam. Schüler, Dortmund — erster Urlaub in Dänemark
      Tårup ist ein reines Wohn-/Ferienhausgebiet mit vielen vom Eigentümer bewohnten Häusern. Zum Enkaufen muss man immer nach Nyborg, ca. 8/9 km entfernt fahren.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2013
      Familie Seifert, Kappeln — erster Urlaub in Dänemark
      Slude Strand als Ortschaft besteht nur aus wenigen Straßen mit Ferienhäusern und Sommerhäusern der Dänen. Außer Feldern, Wald und Strand gibt es hier nichts zu sehen.
      Wer Ruhe sucht, findet sie hier. Als Basis für Ausflüge ist der Ort ideal. Und wer etwas Kultur und Stadtleben sucht oder einfach einkaufen möchte, der fährt ins nahe Nyborg.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Mai 2013
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Ruhig gelegene Ferienhaussiedlung direkt am Meer, wunderschön um zu entspannen, spazierengehen und angeln. Der nächste Ort (Nyborg) ist ca. 10 Autominuten entfernt (Einkaufsmöglichkeiten und leckeres Eis dort vorhanden). Nach Odense (3. größte Stadt Dänemarks) sind es ca. 40 Minuten mit dem Auto - wunderschöne Stadt zum Sightseeing, Bummeln und Shoppen. Kopenhagen ca. 1,5 Stunden entfernt. Die Brücke dorthin ist direkt vom Haus aus zu sehen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2012
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Ferienhaussiedlung etwas ab vom Schuss. Ruhig, dicht am Wasser, aber leider mit steinigem Strand.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2011
      Bianca, Linnich — erster Urlaub in Dänemark
      Der Ort liegt an der Ostsee, hat viele Bootsstege (ist für Angler mit eigenem Boot - bestimmt kann man dort auch eins mieten- ein sehr gutes Reiseziel) an einem Steinstrand. Die Ruhe ist sehr wohltuend. Es herrscht kaum Autoverkehr.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      nicht bewertet
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
      nicht bewertet
    • Juni 2011
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Schöne ländliche Gegend mit super Möglichkeiten zum Radfahren, Wandern oder einfach nur die Seele baumeln lassen.
      Zum Baden ist der Strand zu steinig (auch für Hunde). Nach 10 Min. Autofahrt ist auch ein Stadtbummel zum Shoppen möglich.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2010
      Markus Stein, Karlsruhe — erster Urlaub in Dänemark
      Es gab leider keinen Sandstrand. Zum richtigen Einkaufen musste man ca. 15 km mit dem Auto fahren. Das gleiche gilt für Restaurants etc..
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2018
      Andrea und Helmut, Elze — erster Urlaub in Dänemark
      Tåsinge ist ein Ziel für Leute, die absolute Ruhe suchen und gern Fahrrad fahren. Zum Baden ist der Standort nicht geeignet, da es kaum Strände gibt und das Wasser sehr flach ist, allerdings kein Sandstrand. Wer etwas unternehmen will, ist in 15 Minuten sowohl auf Langeland als auch auf Fünen, wo die tolle Landschaft zum Wandern und Radfahren einlädt und man viele Möglichkeiten hat.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2017
      Familie Rahe,Schleswig-Holstein — erster Urlaub in Dänemark
      Tåsinge: Sehr schöne Insel. Für Radfahren und auch zum Wandern gibt es gute Möglichkeiten. Allerdings ist Ende Oktober die Saiaon schon vorbei (z.B. Ist Valdemars Schloss nicht mehr geöffnet).
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Oktober 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Vornæs: Herrliches Waldgebiet, 10 Autominuten von den nächsten Einkaufsmöglichkeiten entfernt

      Ruhe und Erholung kann hier garantiert werden.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2017
      Sarah, Patrick & Milli aus Kiel — erster Urlaub in Dänemark
      Tåsinge: Der Urlaubsort war für Spaziergänge durch den Wald, entlang der Küste, sehr schön. Wir konnten viele Ausflüge nach Langeland machen, wo die Natur einfach traumhaft ist. Für lange Spaziergänge am Strand ist der Ort nicht geeignet. Man geht eher durchs Wohngebiet oder den Wald, der Strand ist sehr steinig und nicht sehr breit. Aber tolle Sonnenuntergänge. Odense ist ganz in der Nähe und diese Stadt ist einfach nur wunderschön!
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2016
      Familie Friedli, Zunzgen, Schweiz — erster Urlaub in Dänemark
      Tåsinge: Sehr schöne Insel, mit viel Landwirtschaft, die komplette Ruhe ist garantiert. Zentrum für Ausflüge aller Art. Man kann mit dem Fahrrad sehr schöne Touren machen. Beim Schloss Valdemar hat es einen traumhaft schönen Badestrand.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Mai 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Tåsinge: Der Ferienhauspark "Sommerlandsalleen" liegt im östlichsten Zipfel von Tåsinge, im Gebiet Steenodde. Die Häuser sind alle Privathäuser, die teilweise über DanCenter, Novasol oder Dansommer vermarktet werden. Es ist ruhig und sehr erholsam.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2015
      Gudrun und Eberhard, Essen — erster Urlaub in Dänemark
      Schön ist Svendborg mit seinen Einkaufsmöglichkeiten und Veranstaltungen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2015
      Klaus Piepel, Aachen — erster Urlaub in Dänemark
      Stenodden: Kleine Sandstrände, sonst Steinstrand - flacher Zugang ins Wasser (gut für Kleinkinder). Schöner Standort für Ausflüge auf die schönen Inseln Langeland, Aerö und Fünen. Rudköbing (auf Langeland) und Svendborg sind jeweils in weniger als 30 min erreichbar - Faaborg und Odense auf Fünen jeweils innerhalb einer Stunde.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Mai 2015
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Stenodden ist sehr abgelegen. Für Leute, die Ruhe möchten, perfekt. Wunderschöne Natur.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • April 2015
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Stenodden ist eine reine Sommersiedlung ohne Einkaufsmöglichkeiten. Man braucht ein Auto! Sehr ruhig und herrlich erholsam. Kinder können sich frei bewegen. Es gibt zwei Schaukeln, sonst viel Natur zum Toben.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2012
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Tåsinge ist eine Nachbarinsel zu Fünen und Langeland. Man gelangt über Brücken dorthin, was die Anreise für uns auch sehr anstrengend machte, da vor der Brücke von Svendborg ein sehr langer Stau war.
      Der Strand direkt in Stenodden ist kein wirklich schöner Badestrand. Nur sehr schmal, viel Tang. Eher ungepflegt. Allerdings ist ein Steg vorhanden. Uns hat es trotz Traumwetter dort nicht ins Wasser gezogen. Auf Langeland sind schönere Strände.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Helnæs: Eine ehemalige Insel, verbunden durch einen Damm. Kitesurfer und Angler kommen voll auf ihre Kosten. Schon das Zuschauen der Kiter macht Spaß. Eine ursprüngliche Landschaft für Spaziergänge. Hügelgräber und ein schöner Leuchtturm.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Werner, Schwerin — erster Urlaub in Dänemark
      Helnæs ist eine langgezogene Insel, die über einen Damm erreichbar ist. Hier ist ein Paradies für Angler, besonders in der Umgebung des Leuchtturms.
      Es gibt hier eine alte Mühle, eine schöne Kirche und einige Hühnengräber.
      Vogel- und Pflanzenfreunde kommen bei Wanderungen auf ihre Kosten.
      Da die Insel schon seit Jahrhunderten bewohnt ist, findet man hier viele sehr alte Häuser zu bestaunen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Mai 2018
      Familie Kieckpett aus Hamburg — erster Urlaub in Dänemark
      Helnæs: Wer entspannen möchte, ist hier genau richtig. Herrlich ruhig in schöner Landschaft.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • April 2018
      Karin, Katja, Uwe und Thomas aus Rostock — erster Urlaub in Dänemark
      Helnæs ist ein traumhafter Fleck an der Südküste Fünens. Sehr geeignet für die Personen, die Ruhe, Entspannung und Abgeschiedenheit suchen, ohne dabei auf die Möglichkeit von Ausflügen (z.B. nach Egeskov, Svendborg und Odense etc.) zu verzichten. Die Halbinsel besticht durch traumhafte Ausblicke auf die Küste und die Süddänische Ostsee.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • April 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Helnæs ist eine sehr schöne Insel! Schöne, lange Spaziergänge am Strand bieten sich an! Ein Ausflug zum Leuchtturm ist ein Muss!! Für Angler ist es eine sehr gute Gegend.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Die Halbinsel Helnaes ist wirklich wunderschön. Der Weg dorthin über den Damm und das Meer ist traumhaft. Man kann prima wandern, z.B. zum Leuchtturm, oder einfach nur die Ruhe genießen. Hervorragend essen kann man im Helnaes Kro. Dorthin kann man auch gut laufen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • April 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Südfünen: Tolle Natur zum Entspannen und Relaxen!
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      nicht bewertet
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2016
      Matthias D., Saulheim — erster Urlaub in Dänemark
      Helnæsist ein kleiner Ort auf einer sehr schönen Halbinsel. Sehr ruhig. Ein Kro ist vorhanden, aber keine Einkaufsmöglichkeit.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2015
      Familie Neuhaus, Münster — erster Urlaub in Dänemark
      Helnæs : Sehr erholsame und ruhige Ecke. Landschaftlich einmalig.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2014
      Familie Daniel Rudolph, Niedersachsen — erster Urlaub in Dänemark
      Helnaes: WÄHLEN SIE DEFINITIV ALS FAMILIE EINEN ANDEREN ORT.

      Rentner, die die Stille lieben, oder auch Couchpotatoes sind dort genau richtig.
      Dafür das Fünen eine kinderfreundliche Insel sein sollte, gab es keinerlei Möglichkeiten für Unternehmungen oder ähnliches..... Auch die Dame bei der Schlüsselübergabe bestätigte diese Meinung zu tiefst.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2014
      Julia, Schleswig-Holstein — erster Urlaub in Dänemark
      Helnaes ist eine ruhige und charmante Halbinsel mit Leuchtturm, Stränden und wunderschönen Häuschen. Es gibt am Straßenrand einiges frisches zu kaufen - Kartoffeln zur Scholle, Erbsen, Kirschen und Erdbeeren zum Naschen am Strand. Der nächste Supermarkt ist allerdings auf Fünen selbst. Dafür gibt es im Campingplatzshop Dinge wie Milch und Brötchen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2012
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Es ist eigentlich kein Ort, sondern eine Anzahl von Ferienhäusern in einer sehr ruhigen Lage (zumindest Ende August). Unmittelbare Nähe zum Strand. Das nächste ereichbare Lebensmittelgeschäft ist ca. 15 km entfernt. Idealer Ort um auszuspannen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2011
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Nur wer die absolute Ruhe "aushalten" kann, ist hier richtig aufgehoben. Hoher Erholungswert.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2010
      Stefan Zimowski, Hamburg — erster Urlaub in Dänemark
      Ein typisches Ferienhaus-Domizil - abgelegen auf einer Halbinsel ohne weitere Sehenswürdigkeiten. Einen Strand sucht man in direkter Umgebung vergebens. Ein Auto ist Pflicht - dann sind Ausflugsziele (die es gibt) auch zu erreichen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Mai 2010
      Babett Bast, Großhansdorf — erster Urlaub in Dänemark
      Helnaes Strand ist ein ehemaliges Fischerdorf, dementsprechend nicht gepflegt ist der Strand. Ein paar Fischer arbeiten dort und nehmen auch keine Rücksicht auf Mittags- oder Wochenendzeiten. Auf dem Campingplatz oberhalb Helnaes Strand kann man Frühstücksbrötchen kaufen, außerdem gibt es einen Einkaufsmarkt (ca. 15 km entfernt). Alles in allem sehr ruhig und abgelegen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Mai 2010
      Heiko, Magdeburg — erster Urlaub in Dänemark
      Sehr ruhige Lage mit direktem Zugang zum Wasser. Sehr freundliche Einwohner auch am Campingplatz, welche gerne Auskünfte geben und weiterhelfen wo es geht.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      V. M., Bramsche — erster Urlaub in Dänemark
      Sandager Næs: Um zu Restaurants und Supermarkt zu gelangen, muss man nach Assens fahren.
      Der Badestrand war voll von Algen, die nicht weggeräumt wurden, so dass
      man da nicht mal ein Handtuch hinlegen konnte.
      Angeln ist an diesem Strand verboten!!
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2017
      Sabine, Hamburg — erster Urlaub in Dänemark
      Sandager Næs ist ein reines Ferienhausgebiet. Es ist sehr gepflegt, es gibt mehrere Grünflächen zwischen den Grundstücksreihen. Achtung Hundehalter, die Hasenpopulation ist immens! Man ist sehr schnell am Strand. Der ist, zumindest in der Vorsaison, reichlich mit Tang bedeckt, teilweise auch recht schmal. Bei auflaufendem Wasser bzw. Westwind bleibt teilweise gerade noch Platz zum Laufen. In nördlicher Richtung befinden sich kurz hinter dem kleinen Parkplatz ein Vogelschutzgebiet und eine Weide, auf der sich zu unserer Zeit eine Jungbullenherde befand. Hunde müssen dort unbedingt an die Leine.
      In südlicher Richtung kann man weit laufen. Hinter den letzten einzeln stehenden Häusern befindet sich ebenfalls eine Weide. Der Zugang zum Wasser ist steinig, es gibt zwei Badestege.
      Auf dem nahegelegenen Campingplatz bekommt man nach Vorbestellung Aufbackbrötchen, ca. 4 km entfernt in Sandager ist ein Dagli'Brugsen mit kleinem Backwarenangebot. Für große Einkäufe bietet sich der SuperBrugsen in Assens an.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2017
      Regina, Bremen — erster Urlaub in Dänemark
      Sandager Næs: In der Umgebung nette Orte wie z.B. Assens und Faaborg mit kleinen Häfen und niedlichen Innenstädten.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2016
      Angelina, Salzgitter — erster Urlaub in Dänemark
      Sandager Næs: Ein ruhiger Ort, um sich super zu erholen.
      Wenn man ein bisschen Stadtfeeling haben möchte, dann sollte man nach Assens oder Odense fahren.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2014
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Sandager Naes ist eine typische Feriensiedlung mit einem guten Strand (Sand, aber auch Steine, Steg); es gibt einen Kinderspielplatz in der Mitte der Siedlung.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2018
      Martina, Wilhelmsdorf — erster Urlaub in Dänemark
      Fåborg ist ein niedliches, kleines Städtchen, in das wir gerne gefahren sind und in dem man immer was neues entdecken konnte.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Januar 2018
      Moritz & Jenny, Göttingen — erster Urlaub in Dänemark
      Fåborg: Sehr schöne, kleinere Hafenstadt, einige Museen. Alle Einheimischen, mit denen wir Kontakt hatten (z.B. in der Bank, Läden, Brennholzverkauf oder in der Touristeninfo) waren sehr nett und hilfsbereit.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Svendborg bietet wesentlich mehr. Fåborg ist doch recht schlicht.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Fåborg ist eine nette, kleine Hafenstadt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2017
      Jörg und Doris, Lübeck — erster Urlaub in Dänemark
      Fåborg: Netter, kleiner Ort mit Flair, schönen Läden und vor allem dem Hafen!
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Die Insel ist sehr schön und man kann gut zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Boot unterwegs sein. Wer einen Badestrand haben möchte, so wie man den Strand an der Nordseeküste oder an der deutschen Ostseeküste kennt, der wird da nicht viel Freude haben. Unser Strand war sehr schmal und nicht besonders lang. Nebenan gab es aber eine sehr schöne Wiese. Uns hatte das gereicht.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • April 2017
      Jörg Reimer, Jersbek — erster Urlaub in Dänemark
      Fåborg: Ort mit Fährhafen und kleiner, lebendiger Fußgängerzone. Viele Lebensmittelläden. Hafenregion schön gestaltet und gute Laufwege um den See.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Oktober 2016
      Jörg mit Familie, NRW — erster Urlaub in Dänemark
      Einkaufsmöglichkeiten und Lokale sind in Fåborg genügend vorhanden. Fåborg hat einen Hafen und Fährverbindungen zu den kleineren Inseln.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Fåborg hat sehr gute Einkaufsmöglichkeiten, da verschiedene Supermarktketten mit langen Öffnungszeiten vorhanden sind. Es gibt einen Hafen, Sportgeschäfte, ein nettes Stadtzentrum und auch einen sehr guten Bäcker. Interessant sind auch die verschiedenen Second-Hand-Geschäfte.
      Strand
      nicht bewertet
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Mai 2015
      Die Fische aus dem Emsland — erster Urlaub in Dänemark
      Ca. 4 km zum nächsten Ort Fåborg, dort kann man auch einkaufen und tanken.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Januar 2015
      7 Personen mit Hund — erster Urlaub in Dänemark
      Nab: Das Feriengebiet selbst ist extrem ruhig, da die Häuser quasi nackt und alleine auf einem Hügel stehen. Der Bäcker ist in kapp 5-10 Min. mit dem Auto zu erreichen. Nun war es auch Winter, daher haben wir diesen Ort sicherlich auch anders wahrgenommen. Zum Spazieren lädt die Gegend direkt vorm Haus aus nur kurz ein. An einem Vormittag hat man alles abgelaufen. Man muss mit dem Auto an der Küste entlang fahren, um neue Gebiete zum Spazieren gehen erkunden zu können. Der nächstgrößere Ort, Faaborg, hat eine kleine und sehr schöne Innenstadt und einen schönen Hafen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Januar 2014
      Sven Petersen, Wielen — erster Urlaub in Dänemark
      Wir waren ca. 7 km von Faarborg entfernt. Faarborg ist eine kleine niedliche Hafenstadt, in der man alles für das tägliche Leben bekommt. Sie hat einen kleinen, feinen Altstadtkern. Geheimtipps kann ich leider nicht nennen, weil wir über Silvester da waren und nicht so viel "Leben" draußen stattfand.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      nicht bewertet
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2012
      Thomas Kelch, Geltow — erster Urlaub in Dänemark
      Im nächsten größeren Ort Faaborg gibt es alles, was man benötigt.
      Strand zum Baden geeignet, auch für Kinder, da flach ins Wasser abfallend. Gute Möglichkeiten für Fahrradtouren in die Umgebung und Ausflüge auf mehrere südfünische Inseln..
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Januar 2012
      Anne-Katrin Lurse, Nostorf — erster Urlaub in Dänemark
      Schöne Ecke! Viele Möglichkeiten, die wunderbaren kleinen Inseln zu besuchen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2010
      Clemens Ruhe, Herne — erster Urlaub in Dänemark
      Ein ruhiger, abgelegener Teil von Fyn.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2018
      Franz-Josef Wasel, Bedburg — erster Urlaub in Dänemark
      Horne ist ein kleiner und, wie ich es beurteilen kann, ruhiger Ort, der aber, was das Einkaufen anbetrifft, alles bietet. Sehr nah an der Fähre und auch für Ausflüge gut gelegen, egal ob per Fahrrad oder Auto.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Januar 2018
      Petra und Oliver, Noordwijk/NL — erster Urlaub in Dänemark
      Horne: Kleiner, ruhiger Ort mit einem Spar-Markt, um alles nötige einzukaufen. Mehr Einkaufsmöglichkeiten gibt es im wenige Kilometer entfernten Faaborg.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • November 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Horne Kirche ist sehr sehenswert. Spar ausreichend für täglichen Einkauf. Mehr im Ort nicht genutzt. Ausblick auf Lillebælt vom Sommerland sehr schön, allerdings keine direkten Spazierwege an der Küste entlang. War uns aber vor Buchung bekannt. Gute Ausflugsmöglichkeiten: Helnæs, Langeland, Svanninge Bakker, Svendborg, Odense...
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2017
      Arndt und Sarah, Schalksmühle — erster Urlaub in Dänemark
      Südfünen hat uns, im Vergleich zum Norden der Insel, deutlich besser gefallen. Die Landschaft ist sehr abwechslungsreich, leicht hügelig und bietet immer wieder schöne Aussichten. Die Küste ist mit den vielen vorgelagerten Inseln (von denen nahezu alle ab Fåborg oder Svendborg mit der Fähre erreichbar sind) wirklich idyllisch und sehr stimmungsvoll.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Mai 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Südfünen ist traumhaft. Das viele Grün, der blühende Flieder, knallgelbe Rapsfelder. Sehr schöne Schlösser.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Dezember 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Horne: Eine kleine Stadt, gut ausgestatteter Supermarkt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2016
      Familie Kostede, Baden-Württemberg — erster Urlaub in Dänemark
      Horne ist ein Ort entlang der Hauptstraße. Für uns war der Supermarkt wichtig. Die Einkaufsmöglichkeit an 7 Tagen von 6:00 bis 21:00 Uhr ist super. Sehr sehenswert ist die Rundkirche mit dem wunderschönen Friedhof. Viele Ausflugsmöglichkeiten.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Horne Sommerland ist eine sehr ruhige und gepflegte Ferienhaussiedlung. Ohne motorisiertes Fahrzeug allerdings etwas ab vom Schuss, aber mit dem super Service der Fahrradvermietung (Suchergebnisse
      Faaborg Cykeludlejning) ist es notfalls auch zu machen. In der Umgebung gibt es viel zu entdecken, z.B. lohnt es sich die Rundkirche in Horne zu besuchen und Faaborg ist ein hübsches Hafenstädtchen, von wo aus viele Ausflugsziele zu erreichen sind (auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln).
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Mai 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Horne: Das Einzige, was der Ort bietet, ist Ruhe; ansonsten gibt es dort nichts. Die Küste ist nur steinig und baden geht dort gar nicht. Einkaufen ist ok, es gibt alles, wie sonst auch in Dänemark. Fahrrad fahren kann man vergessen, viel zu bergig und oft auch keine Fahrradwege. Der Hafen ist hübsch.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2015
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Horne: In der Nähe des Hauses waren einige idyllische Orte, wie die Vogelbeobachtung in Fährhafennähe. Der Strand ist Kies mit ziemlich großen Steinen, es gibt aber Stege. In Horne gibt es einen Spar, der ein gutes Sortiment hat.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2015
      Fam. Bratschek, Hamburg — erster Urlaub in Dänemark
      Horne auf Südfünen ist ein kleiner Ort, in dem es aber wie in Dänemark üblich, alles fürs tägliche Leben gibt. Supermarkt der täglich geöffnet hat, Bankautomat und Autowerkstatt. Die Erdbeeren von den Ständen der Bauern, die im Ort stehen, sind die besten.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Mai 2015
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Horne bietet nur Sparmarkt, Post und Bank. In ca. 7 km liegt Fåborg, ein schönes Städtchen mit viel Flair. Besucht auch die anderen Städte und das Schloss Egeskov.
      Im Mai blühen Unmengen von Flieder und die Rapsfelder - traumhaft.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • April 2015
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Faarborg ist ganz nett, lecker Eiscafes, ein paar Geschäfte, schöner Hafen. Svendborg oder Odense, ca. 40 Kilometer zu fahren, ist nett zum Shoppen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Oktober 2011
      Thomas Dempewolf, Norderstedt — erster Urlaub in Dänemark
      Kleine Neubausiedlung, nächster Ort ist etwas entfernt und dient nur zum Einkaufen. Faaborg als nächstgrößere Stadt ist wunderbar und auch nur wenig entfernt.
      Strand
      nicht bewertet
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • April 2011
      Rainer Michak, Kiel — erster Urlaub in Dänemark
      Horne ist eine überwiegend von Dänen bewohnte Sommerhaussiedlung. Das Areal ist sehr ruhig und die Nachbarn freundlich und aufgeschlossen. Wir fühlten uns hier mit unseren Kindern gut aufgenommen. Für den täglichen Einkauf ist es schon notwendig ins Auto zu steigen. Fußläufig ist leider keine Einkaufsmöglichkeit zu finden. Das Areal der Sommerhaussiedlung wird derzeit weiterentwickelt, so dass im näheren oder weiteren Umfeld immer noch mit kleinen Baustellen zu rechnen ist.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen

Das sagen unsere Gäste

    • August 2018
      Familie Rippstein, Zürich — erster Urlaub in Dänemark
      Stokkebæk (ich denke der Bach heißt so) umfasst im wesentlichen nur verschiedene Sträßchen, an denen Ferienhäuschen in Strandnähe stehen, mit einem öffentlichen Badestrand.
      Die nächste Ortschaft Hesselager mit einem guten Lebensmittelgeschäft (Meny) ist rund drei Kilometer entfernt. Verschiedene Bademöglichkeiten, Campingplätze, Minigolf, Kinderland, Segelhafen in wenigen Minuten mit dem Auto zu erreichen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Auf der kleinen Insel Lyø gibt es knapp 100 Einwohner. Alle waren sehr freundlich. Viele Tagestouristen sind auf der Insel zum Radfahren oder Wandern unterwegs. Der kleine Ort auf der Insel ist sehr beschaulich, gemütlich, schön und man hat in 15 Minuten zu Fuß alles gesehen.
      Die Strände auf Lyø sind steinig mit einem schmalen Sandstreifen. Das Wasser war glasklar und sehr sauber und angenehm.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Andre Bittner, Ottersheim — erster Urlaub in Dänemark
      Man liegt mit Ort Alsbro im Nirgendwo, Baden = 25 Minuten Fahrt, Einkaufen zehn Minuten mit dem Auto, sehr ruhig. Viel Besuch von Fliegen oder Schnacken.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Familie Butenberg, Kalsbach — erster Urlaub in Dänemark
      Hesseløje ist eine Sommerhausanlage nahe am Wasser gelegen, toll für Spaziergänge und super zum Schwimmen für Kinder, da man sehr weit ins flache Wasser gehen kann.
      In der Nähe von Faaborg, schöner Ort zum Bummeln. Restaurants am Hafen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Haarby: Begeistert hat uns der Sandstrand bei Feddet. Er ist in nur 11 Minuten mit dem Auto und 25 Minuten mit dem Fahrrad erreichbar.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      nicht bewertet
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Bøjden: Wir sind häufig nach Faaborg gefahren. Schöne Stadt, viele alte Fachwerkhäuser, schmale Gassen, richtig nett. Nicht weit von Odense mit einem tollen Zoo. Fußgängerzone lädt zum Shoppen ein.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Føns: Ein sehr kleines Dorf, ruhig gelegen (kein Durchgangsverkehr). Nächste Einkaufsmöglichkeit in Nørre Aaby (8 km entfernt).
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • April 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Ruhiger Ort. Bestens zum Entspannen geeignet. Viele Tiere vor allem Fasane. Ein Einkaufsladen in der Nähe, der aber alles hat.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Stokkebæk: Es gibt dort nur wenige kleine Ferienhäuser, alle mit Blick aufs Wasser, die vielfach eher von Dänen genutzt werden.
      Ein Badesteg wird auch im Herbst von Einheimischen genutzt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2017
      Elke und Axel, Hannover — erster Urlaub in Dänemark
      Elsehoved ist eine kleine Siedlung von ca. 20 Ferienhäusern, die sehr abgeschieden liegen und sich in 3 Reihen übereinander an einen Hang anschmiegen. Wir waren im September dort und es war ausgesprochen ruhig. Wir hatten den Eindruck, dass wir die Gäste dort waren. Da Elsehoved direkt am Wasser liegt, ist es ideal für Wassersportaktivitäten. Aber auch Wanderer und Radfahrer können hier auf ihre Kosten kommen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2017
      Familie Bornemann, Elmshorn — erster Urlaub in Dänemark
      Aborg: Außer Ruhe gibt es nichts, Brötchen erst in Assens (5 km).
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2017
      Familie Held, Georgsmarienhütte — erster Urlaub in Dänemark
      Thurø ist eine kleine, sehr landwirtschaftlich geprägte, Insel. Thurø liegt ca. 5 km von Svendborg entfernt. Wie in Dänemark üblich, sind Radwege vorhanden. Die Innenstadt von Svendborg ist mit dem Rad sehr gut zu erreichen und es können verschiedene Radtouren gemacht werden.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2017
      Dirk und Petra, Schleswig-Holstein — erster Urlaub in Dänemark
      Hesseløje: Die Ferienhaussiedlung liegt etwas abseits, dafür hat man Natur pur! Wer einfach Ruhe und Erholung sucht, ist hier genau richtig! Man trifft lauter nette Dänen! Da Faaborg nicht weit entfernt liegt, hat man genügend Einkaufmöglichkeiten und ganz viel Museen und andere Attraktionen! Unbedingt in das Arrestmuseum gehen! Und Eis essen am Hafen an der Fischräucherei!
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2017
      Katrin und Thomas Look, Nordrhein-Westfalen — erster Urlaub in Dänemark
      Føns ist ein kleiner, ruhiger Ort direkt am Wasser. In Føns selbst gibt es keine Einkaufsmöglichkeit. Zur nächsten Einkaufsmöglichkeit sind es ca. 6 km. Die Dorfbewohner sind Touristen gegenüber sehr freundlich und hilfsbereit.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Bøsøre ist ein sehr kleiner Ort. Der Campingplatz gehört dazu und die Siedlung Stentoften. Einkaufen kann man auf dem Campingplatz. Der Ort hat eine ruhige Durchfahrtsstraße, viele Felder, Wiesen und etwas Wald gibt es ringsherum. Einige alleinstehende Häuser.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2017
      Müller, Deutschland — erster Urlaub in Dänemark
      Middelfart liegt auf der schönen Insel Fünen. Die Stadt ist sehr schön und ruhig.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Dezember 2016
      Saskia, Hamburg — erster Urlaub in Dänemark
      Der Strand von Föns ist ein typischer Ostseeküsten-Naturstrand, der jetzt im Herbst ziemlich voll Tang war. Er ist ca. 2 km lang. Er hat eine Blaue Flagge und ist im Sommer offensichtlich bewacht. Dann gibt es auch einen Badesteg. Da direkt hinter dem Strand eine große Wiese ist, kann man sich hier gut mit Sack und Pack ausbreiten. Es gibt auch einen kleinen Strandkiosk, der aber nur im Sommer geöffnet ist.
      Der Ort selbst ist ein kleines Dorf, das aus einer Kirche und ein paar Häusern besteht. Es gibt hier keine Einkaufsmöglichkeiten. Der nächst größere Ort ist das ca. 7 km entfernte Nørre Aaby. Hier findet man viele Supermärkte und auch ein paar kleinere Geschäfte.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • November 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Bøsøre: Liegt ziemlich abgelegen, aber total ruhig. Wir waren im Herbst dort, der Campingplatz war geschlossen, also waren wir fast die einzigen Besucher. Da wir einen total ruhigen Urlaub wollten, war das phantastisch. Der Strand ist allerdings nichts zum Hinsetzen und Ausruhen, ganz schmal und auch nicht gerade einladend, aber es gibt vor dem Strand große Wiesen, wo man sich niederlassen kann.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2016
      Familie Schöttler und Lubrich aus Bremen — erster Urlaub in Dänemark
      Middelfart ist eine kleine Stadt, wo man alles vorfindet. Es gibt viele Einkaufsmöglichkeiten, einige Tankstellen und auch Restaurants. Natürlich gibt es auch McDonald, der mit seinem innenliegenden Spielplatz perfekt für Familien mit Kindern ist.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Oktober 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Gudme: Reichlich Shoppingmöglichkeiten für jeden Geldbeutel.
      Viele Restaurants sind hier auch zu finden, haben wir aber nicht probiert.
      In der Umgebung sind diverse Schlösser einen Besuch Wert und sicherlich auch für Segler und Angler ein schönes Revier.
      Strand
      nicht bewertet
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      nicht bewertet
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2016
      Thea, Werner, Bernd und Aisha, Schleswig-Holstein — erster Urlaub in Dänemark
      Bøsøre: Sandstrand ist kaum vorhanden, sehr viele Steine. Der Badesteg ist ok.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Aborg ist ein kleiner Ort mit einer gemütlichen Einkaufsstraße, mit vielen Restaurants und einem Irish Pub. An Supermärkten ist auch alles da.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Middelfart: Kleiner, gemütlicher Küstenort, man kann mit Glück vom Ufer aus Schweinswale sichten. Gute Restaurants gibt es leider nicht viele.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Bøsøre ist eine ruhige Siedlung in schöner Natur.
      Die Strände sind für Kinder nicht so schön.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Å: Romantischer Strand, wilde Natur und sehr freundliche Menschen. E ist eine ruhige Gegend. Einkäufe und Ausflüge sind nur mit dem Auto möglich.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2011
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Schön ist die Marina, der Ort Assens selber ist ganz nett. Die Werft und die Fabrik (?), die gerade abgerissen wird, bieten natürlich keinen sehr schönen Anblick. Die Insel Fünen ist toll, die Architektur der alten Guthöfe ist ein Traum, alles toll hergerichtet. Die Landschaft am kleinen Belt ist sehr malerisch. Die vielen kleineren Städte laden zum Bummeln ein. Kopenhagen ist eine Tagesreise wert.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Januar 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Falsled: Es ist ein schöner, kleiner Ort, um die nötigsten Besorgungen zu machen. Es gibt viele Einkaufsmöglichkeiten mit Läden, die Geld wechseln. Es sprechen alle sehr gut Englisch, so dass man auch ohne Dänischkenntnisse gut zurechtkommt. Der Ort ist sehr schön und der kleine Hafen mit einem Weg zum Spazieren gehen hat uns gut gefallen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Januar 2017
      Familie Matz, Nordrhein-Westfalens — erster Urlaub in Dänemark
      Falsled liegt etwa 10 Autominuten von Fåborg entfernt, wo es eine Auswahl an guten Supermärkten gibt. Am Hafen und in der City gibt es diverse Restaurants. In Falsled selbst gibt es ein Nobel-Restaurant und im Sommer einen Hafengrill.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Falsled: Sehr klein, mit kleinem Hafen und dem Falsled Kro sowie der kleinen Kirche. Der Strand befindet sich an einer Steilküste und eignet sich nicht sehr gut für lange, gemütliche Strandspaziergänge, da man immer wieder über die Wellenbrecher steigen muss. Das Ferienhausgebiet befindet sich halt an einer Steilküste. Keine Einkaufsmöglichkeit im Ort. In der Nähe befindet sich das Gut Steensgaard, mit dem Verkauf von Bioschweinefleisch und einem kleinen Restaurant. Viel Wald drumherum.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Falsled ist eine kleine Ferienhaussiedlung. Sehr ruhige Umgebung. Wer Ruhe sucht, ist hier genau richtig. Typisch dänisches und ruhiges Dorf mit Einkaufsmöglichkeiten.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2015
      Kerstin Buß, Grabau — erster Urlaub in Dänemark
      Faldsled auf Südfünen ist ein idyllischer Ort mit schönen Fachwerkhäusern und einem netten Hafen mit Kiosk (Saison). Einkaufsmöglichkeiten gibt nur in den nächsten Orten bzw. große Supermärkte in Faaborg und Horne, ca. 10 km entfernt. Allerdings wird saisonales Obst und Gemüse in den kleinen Ständen an der Straße angeboten. Sehr gutes Fleisch kann man direkt auf den Höfen Steensgaard und in Millinge kaufen. Zahlreiche kulturelle Ausflugsziele und gute Wandermöglichkeiten in den umliegenden Svanninge Bakker und Svannige Bjerge. Schönes Kajak-Revier (Kurse und Kajaks können auf dem naheliegenden Campingplatz belegt bzw. gemietet werden).
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Mai 2015
      Seidel/Koch, Hannover — erster Urlaub in Dänemark
      Falsled: Um einen Bummel durch eine Stadt zu machen, sollte man Faaborg oder Assens, beides sehr schöne Städte, aufsuchen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • April 2015
      Fam. Döring, Kappeln — erster Urlaub in Dänemark
      Falsled: Ein ganz kleiner Ort, ohne irgendetwas. Wir haben nicht einmal einen Bäcker oder kleinen Supermarkt ausfindig machen können.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2014
      Fam. Kleen, Ostfriesland — erster Urlaub in Dänemark
      Falsled ist ein ruhiger Hafenort.
      Für Sehenswürdigkeiten oder Shopping muss man längere Autofahrten in Kauf nehmen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Sehr abgelegen, Tårup liegt abgelegen und besteht nur aus wenigen Häusern ohne Einkaufsmöglichkeit, das Ferienhausgebiet liegt nochmals 2 km weiter ab. Strand sehr klein und nur steinig, selbst zum Spazierengehen recht unwegsam, aber Liegewiese und Badestege. Durch Privatgrund und Sackgassen wenig Varianten zum Spazierengehen. "Ende der Welt"
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Tårup eignet sich sehr gut zum Erholen und Entspannen. Spaziergänge sind sehr gut möglich. Einkaufen (Lebensmittel) kann man dort leider nicht.
      Es gibt einen Campingplatz mit einem kleinen Shop, der aber sehr, sehr teuer ist und sehr wenig im Sortiment hat. Der Strand ist leider nicht schön.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Oktober 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Wenn man Ruhe sucht, findet man die in Tårup . Die Tatsache, dass man vor Ort nicht einkaufen kann, war vor der Buchung bekannt und wird daher als nicht "abschreckend" bewertet.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2017
      Familie Ollmann, Schleswig-Holstein — erster Urlaub in Dänemark
      Tårup selbst ist ein sehr kleiner Ort, man ist jedoch schnell in Nyborg.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Tårup: Für Familien mit Kindern ideal.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2017
      Familie G., Gailingen — erster Urlaub in Dänemark
      Tårup selbst ist ein recht verschlafener Ort. Zum Einkaufen ist Nyborg sehr gut geeignet, es finden sich dort ein Foetex, Lidl, Fakta, REMA 1000. Alles für den täglichen Bedarf ist dort erhältlich.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2017
      Bettina, Rendsburg — erster Urlaub in Dänemark
      Einkaufsmöglichkeiten für Lebensmittel gibt es leider nur in den größeren Städten.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Mai 2017
      Anna König, Halle — erster Urlaub in Dänemark
      Der Tårup Strand ist ideal für Naturliebhaber. Die Ruhe ist herrlich, man wird den ganzen Tag vom Singen der Vögel und dem Rauschen der Wellen gegleitet. Die Umgebung bietet genug Ausflugsmöglichkeiten - Schloss Egeskov ist wunderbar... und nicht nur dies. Ein Abstecher auf die Insel Langeland lohnt sich ebenso wie ein Ausflug nach Odense oder Kerteminde.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • April 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Tårup: Angeln sehr gut. Wer Ruhe sucht, ist hier genau richtig.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Tårup: Die nächste Stadt ist Nyborg und in 10 Minuten mit dem Auto zu erreichen. Die Umgebung und die Leute sind ein Traum.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2016
      Frauke + Martin, Warstade — erster Urlaub in Dänemark
      Tårup hat eine steinige Küste, Baden und Spazierengehen am Strand ist schwierig.
      Sehr ruhige und erholsame Gegend, gute Luft.
      Nächste Einkaufsmöglichkeit ist in Nyborg, in der Nebensaison hat der Kiosk auf dem Campingplatz keine Ware mehr.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2016
      Gina und Fred Lang, Jork — erster Urlaub in Dänemark
      Tårup ist ein Ort ohne Geschäfte. Glas- und Papiercontainer konnten wir nicht finden. Ein Hinweis auf den Standort dieser Container wäre gut.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Mai 2016
      Jensen, Silberstedt — erster Urlaub in Dänemark
      Slude: Wer gern am Strand liegen oder mit seinen Kindern am Strand buddeln will, ist hier falsch. Der Strand besteht nur aus Steinen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • April 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Tårup: Am Standort selbst herrscht die absolute Ruhe. Es sind allerdings auch keine Geschäfte oder ähnliches am Standort. Nach Nyborg sind es gut 10 Minuten mit dem Auto, dort ist alles, was Familie braucht - alle Discounter, 7 Tage die Woche geöffnet, Schloss, Hafen, Restaurants und vieles mehr.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Oktober 2015
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Tårup: Man verbringt seinen Urlaub in einer wunderbaren, hübschen und hügeligen Insellandschaft.
      Der Ort Nyborg ist klein und gemütlich. Man hat dort aber gute Möglichkeiten zum Einkaufen und Shoppen. Es gibt dort schöne Strände und einige Sehenswürdigkeiten. Der fantastische Blick auf die größte Brücke Europas reizt zu einer Überfahrt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Mai 2015
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Nyborg ist die nächstgrößere Ortschaft. Hier gibt es mehrere Lebensmittelgeschäfte, die täglich bis mindestens 20 Uhr, teilweise 22 Uhr geöffnet haben. Das Städtchen hat eine hübsche Altstadt mit Boutiquen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Januar 2014
      Jan Lüneberg, Wismar — erster Urlaub in Dänemark
      Tarup: Im Winter ist natürlich alles etwas ruhiger und entspannter. Trotzdem haben wir ein paar ruhige Tage direkt am Wasser verbracht. Der Strand ist von überall sehr schnell zu erreichen. Gut, es ist kein Karibikstrand, aber er ist mit seinen vielen Steinen sehr interessant. Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants o. ä. haben wir jetzt nicht gefunden, aber das war auch nicht nötig.
      Um etwas "erleben" zu können, muss man schon nach Nyborg fahren. Schöner und interessanter ist Svendborg, für den Lebensmitteleinkauf reicht Nyborg aber allemal.
      Wer auf richtiges Shopping steht, muss nach Odense. Dort kann auch der Zoo besucht werden. Ein nicht ganz günstiges, dafür aber erlebnisreiches Ausflugsziel.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Oktober 2013
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Die Insel Fyn ist sehr sehenswert, sie bietet zahlreiche Möglichkeiten für Ausflüge in Museen, den Zoo in Odense und natürlich das Wasser und die Insellandschaft in Südfünen. Auch für Hundebesitzer ist es hier ideal, sehr viele Wald- und Feldwege laden zum stundenlangen Spazierengehen und Erholen ein.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2013
      Fam. Schüler, Dortmund — erster Urlaub in Dänemark
      Tårup ist ein reines Wohn-/Ferienhausgebiet mit vielen vom Eigentümer bewohnten Häusern. Zum Enkaufen muss man immer nach Nyborg, ca. 8/9 km entfernt fahren.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2013
      Familie Seifert, Kappeln — erster Urlaub in Dänemark
      Slude Strand als Ortschaft besteht nur aus wenigen Straßen mit Ferienhäusern und Sommerhäusern der Dänen. Außer Feldern, Wald und Strand gibt es hier nichts zu sehen.
      Wer Ruhe sucht, findet sie hier. Als Basis für Ausflüge ist der Ort ideal. Und wer etwas Kultur und Stadtleben sucht oder einfach einkaufen möchte, der fährt ins nahe Nyborg.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Mai 2013
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Ruhig gelegene Ferienhaussiedlung direkt am Meer, wunderschön um zu entspannen, spazierengehen und angeln. Der nächste Ort (Nyborg) ist ca. 10 Autominuten entfernt (Einkaufsmöglichkeiten und leckeres Eis dort vorhanden). Nach Odense (3. größte Stadt Dänemarks) sind es ca. 40 Minuten mit dem Auto - wunderschöne Stadt zum Sightseeing, Bummeln und Shoppen. Kopenhagen ca. 1,5 Stunden entfernt. Die Brücke dorthin ist direkt vom Haus aus zu sehen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2012
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Ferienhaussiedlung etwas ab vom Schuss. Ruhig, dicht am Wasser, aber leider mit steinigem Strand.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2011
      Bianca, Linnich — erster Urlaub in Dänemark
      Der Ort liegt an der Ostsee, hat viele Bootsstege (ist für Angler mit eigenem Boot - bestimmt kann man dort auch eins mieten- ein sehr gutes Reiseziel) an einem Steinstrand. Die Ruhe ist sehr wohltuend. Es herrscht kaum Autoverkehr.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      nicht bewertet
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
      nicht bewertet
    • Juni 2011
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Schöne ländliche Gegend mit super Möglichkeiten zum Radfahren, Wandern oder einfach nur die Seele baumeln lassen.
      Zum Baden ist der Strand zu steinig (auch für Hunde). Nach 10 Min. Autofahrt ist auch ein Stadtbummel zum Shoppen möglich.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2010
      Markus Stein, Karlsruhe — erster Urlaub in Dänemark
      Es gab leider keinen Sandstrand. Zum richtigen Einkaufen musste man ca. 15 km mit dem Auto fahren. Das gleiche gilt für Restaurants etc..
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2018
      Andrea und Helmut, Elze — erster Urlaub in Dänemark
      Tåsinge ist ein Ziel für Leute, die absolute Ruhe suchen und gern Fahrrad fahren. Zum Baden ist der Standort nicht geeignet, da es kaum Strände gibt und das Wasser sehr flach ist, allerdings kein Sandstrand. Wer etwas unternehmen will, ist in 15 Minuten sowohl auf Langeland als auch auf Fünen, wo die tolle Landschaft zum Wandern und Radfahren einlädt und man viele Möglichkeiten hat.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2017
      Familie Rahe,Schleswig-Holstein — erster Urlaub in Dänemark
      Tåsinge: Sehr schöne Insel. Für Radfahren und auch zum Wandern gibt es gute Möglichkeiten. Allerdings ist Ende Oktober die Saiaon schon vorbei (z.B. Ist Valdemars Schloss nicht mehr geöffnet).
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Oktober 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Vornæs: Herrliches Waldgebiet, 10 Autominuten von den nächsten Einkaufsmöglichkeiten entfernt

      Ruhe und Erholung kann hier garantiert werden.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2017
      Sarah, Patrick & Milli aus Kiel — erster Urlaub in Dänemark
      Tåsinge: Der Urlaubsort war für Spaziergänge durch den Wald, entlang der Küste, sehr schön. Wir konnten viele Ausflüge nach Langeland machen, wo die Natur einfach traumhaft ist. Für lange Spaziergänge am Strand ist der Ort nicht geeignet. Man geht eher durchs Wohngebiet oder den Wald, der Strand ist sehr steinig und nicht sehr breit. Aber tolle Sonnenuntergänge. Odense ist ganz in der Nähe und diese Stadt ist einfach nur wunderschön!
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2016
      Familie Friedli, Zunzgen, Schweiz — erster Urlaub in Dänemark
      Tåsinge: Sehr schöne Insel, mit viel Landwirtschaft, die komplette Ruhe ist garantiert. Zentrum für Ausflüge aller Art. Man kann mit dem Fahrrad sehr schöne Touren machen. Beim Schloss Valdemar hat es einen traumhaft schönen Badestrand.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Mai 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Tåsinge: Der Ferienhauspark "Sommerlandsalleen" liegt im östlichsten Zipfel von Tåsinge, im Gebiet Steenodde. Die Häuser sind alle Privathäuser, die teilweise über DanCenter, Novasol oder Dansommer vermarktet werden. Es ist ruhig und sehr erholsam.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2015
      Gudrun und Eberhard, Essen — erster Urlaub in Dänemark
      Schön ist Svendborg mit seinen Einkaufsmöglichkeiten und Veranstaltungen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2015
      Klaus Piepel, Aachen — erster Urlaub in Dänemark
      Stenodden: Kleine Sandstrände, sonst Steinstrand - flacher Zugang ins Wasser (gut für Kleinkinder). Schöner Standort für Ausflüge auf die schönen Inseln Langeland, Aerö und Fünen. Rudköbing (auf Langeland) und Svendborg sind jeweils in weniger als 30 min erreichbar - Faaborg und Odense auf Fünen jeweils innerhalb einer Stunde.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Mai 2015
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Stenodden ist sehr abgelegen. Für Leute, die Ruhe möchten, perfekt. Wunderschöne Natur.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • April 2015
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Stenodden ist eine reine Sommersiedlung ohne Einkaufsmöglichkeiten. Man braucht ein Auto! Sehr ruhig und herrlich erholsam. Kinder können sich frei bewegen. Es gibt zwei Schaukeln, sonst viel Natur zum Toben.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2012
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Tåsinge ist eine Nachbarinsel zu Fünen und Langeland. Man gelangt über Brücken dorthin, was die Anreise für uns auch sehr anstrengend machte, da vor der Brücke von Svendborg ein sehr langer Stau war.
      Der Strand direkt in Stenodden ist kein wirklich schöner Badestrand. Nur sehr schmal, viel Tang. Eher ungepflegt. Allerdings ist ein Steg vorhanden. Uns hat es trotz Traumwetter dort nicht ins Wasser gezogen. Auf Langeland sind schönere Strände.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Helnæs: Eine ehemalige Insel, verbunden durch einen Damm. Kitesurfer und Angler kommen voll auf ihre Kosten. Schon das Zuschauen der Kiter macht Spaß. Eine ursprüngliche Landschaft für Spaziergänge. Hügelgräber und ein schöner Leuchtturm.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Werner, Schwerin — erster Urlaub in Dänemark
      Helnæs ist eine langgezogene Insel, die über einen Damm erreichbar ist. Hier ist ein Paradies für Angler, besonders in der Umgebung des Leuchtturms.
      Es gibt hier eine alte Mühle, eine schöne Kirche und einige Hühnengräber.
      Vogel- und Pflanzenfreunde kommen bei Wanderungen auf ihre Kosten.
      Da die Insel schon seit Jahrhunderten bewohnt ist, findet man hier viele sehr alte Häuser zu bestaunen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Mai 2018
      Familie Kieckpett aus Hamburg — erster Urlaub in Dänemark
      Helnæs: Wer entspannen möchte, ist hier genau richtig. Herrlich ruhig in schöner Landschaft.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • April 2018
      Karin, Katja, Uwe und Thomas aus Rostock — erster Urlaub in Dänemark
      Helnæs ist ein traumhafter Fleck an der Südküste Fünens. Sehr geeignet für die Personen, die Ruhe, Entspannung und Abgeschiedenheit suchen, ohne dabei auf die Möglichkeit von Ausflügen (z.B. nach Egeskov, Svendborg und Odense etc.) zu verzichten. Die Halbinsel besticht durch traumhafte Ausblicke auf die Küste und die Süddänische Ostsee.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • April 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Helnæs ist eine sehr schöne Insel! Schöne, lange Spaziergänge am Strand bieten sich an! Ein Ausflug zum Leuchtturm ist ein Muss!! Für Angler ist es eine sehr gute Gegend.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Die Halbinsel Helnaes ist wirklich wunderschön. Der Weg dorthin über den Damm und das Meer ist traumhaft. Man kann prima wandern, z.B. zum Leuchtturm, oder einfach nur die Ruhe genießen. Hervorragend essen kann man im Helnaes Kro. Dorthin kann man auch gut laufen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • April 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Südfünen: Tolle Natur zum Entspannen und Relaxen!
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      nicht bewertet
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2016
      Matthias D., Saulheim — erster Urlaub in Dänemark
      Helnæsist ein kleiner Ort auf einer sehr schönen Halbinsel. Sehr ruhig. Ein Kro ist vorhanden, aber keine Einkaufsmöglichkeit.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2015
      Familie Neuhaus, Münster — erster Urlaub in Dänemark
      Helnæs : Sehr erholsame und ruhige Ecke. Landschaftlich einmalig.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2014
      Familie Daniel Rudolph, Niedersachsen — erster Urlaub in Dänemark
      Helnaes: WÄHLEN SIE DEFINITIV ALS FAMILIE EINEN ANDEREN ORT.

      Rentner, die die Stille lieben, oder auch Couchpotatoes sind dort genau richtig.
      Dafür das Fünen eine kinderfreundliche Insel sein sollte, gab es keinerlei Möglichkeiten für Unternehmungen oder ähnliches..... Auch die Dame bei der Schlüsselübergabe bestätigte diese Meinung zu tiefst.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2014
      Julia, Schleswig-Holstein — erster Urlaub in Dänemark
      Helnaes ist eine ruhige und charmante Halbinsel mit Leuchtturm, Stränden und wunderschönen Häuschen. Es gibt am Straßenrand einiges frisches zu kaufen - Kartoffeln zur Scholle, Erbsen, Kirschen und Erdbeeren zum Naschen am Strand. Der nächste Supermarkt ist allerdings auf Fünen selbst. Dafür gibt es im Campingplatzshop Dinge wie Milch und Brötchen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2012
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Es ist eigentlich kein Ort, sondern eine Anzahl von Ferienhäusern in einer sehr ruhigen Lage (zumindest Ende August). Unmittelbare Nähe zum Strand. Das nächste ereichbare Lebensmittelgeschäft ist ca. 15 km entfernt. Idealer Ort um auszuspannen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2011
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Nur wer die absolute Ruhe "aushalten" kann, ist hier richtig aufgehoben. Hoher Erholungswert.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2010
      Stefan Zimowski, Hamburg — erster Urlaub in Dänemark
      Ein typisches Ferienhaus-Domizil - abgelegen auf einer Halbinsel ohne weitere Sehenswürdigkeiten. Einen Strand sucht man in direkter Umgebung vergebens. Ein Auto ist Pflicht - dann sind Ausflugsziele (die es gibt) auch zu erreichen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Mai 2010
      Babett Bast, Großhansdorf — erster Urlaub in Dänemark
      Helnaes Strand ist ein ehemaliges Fischerdorf, dementsprechend nicht gepflegt ist der Strand. Ein paar Fischer arbeiten dort und nehmen auch keine Rücksicht auf Mittags- oder Wochenendzeiten. Auf dem Campingplatz oberhalb Helnaes Strand kann man Frühstücksbrötchen kaufen, außerdem gibt es einen Einkaufsmarkt (ca. 15 km entfernt). Alles in allem sehr ruhig und abgelegen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Mai 2010
      Heiko, Magdeburg — erster Urlaub in Dänemark
      Sehr ruhige Lage mit direktem Zugang zum Wasser. Sehr freundliche Einwohner auch am Campingplatz, welche gerne Auskünfte geben und weiterhelfen wo es geht.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      V. M., Bramsche — erster Urlaub in Dänemark
      Sandager Næs: Um zu Restaurants und Supermarkt zu gelangen, muss man nach Assens fahren.
      Der Badestrand war voll von Algen, die nicht weggeräumt wurden, so dass
      man da nicht mal ein Handtuch hinlegen konnte.
      Angeln ist an diesem Strand verboten!!
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2017
      Sabine, Hamburg — erster Urlaub in Dänemark
      Sandager Næs ist ein reines Ferienhausgebiet. Es ist sehr gepflegt, es gibt mehrere Grünflächen zwischen den Grundstücksreihen. Achtung Hundehalter, die Hasenpopulation ist immens! Man ist sehr schnell am Strand. Der ist, zumindest in der Vorsaison, reichlich mit Tang bedeckt, teilweise auch recht schmal. Bei auflaufendem Wasser bzw. Westwind bleibt teilweise gerade noch Platz zum Laufen. In nördlicher Richtung befinden sich kurz hinter dem kleinen Parkplatz ein Vogelschutzgebiet und eine Weide, auf der sich zu unserer Zeit eine Jungbullenherde befand. Hunde müssen dort unbedingt an die Leine.
      In südlicher Richtung kann man weit laufen. Hinter den letzten einzeln stehenden Häusern befindet sich ebenfalls eine Weide. Der Zugang zum Wasser ist steinig, es gibt zwei Badestege.
      Auf dem nahegelegenen Campingplatz bekommt man nach Vorbestellung Aufbackbrötchen, ca. 4 km entfernt in Sandager ist ein Dagli'Brugsen mit kleinem Backwarenangebot. Für große Einkäufe bietet sich der SuperBrugsen in Assens an.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2017
      Regina, Bremen — erster Urlaub in Dänemark
      Sandager Næs: In der Umgebung nette Orte wie z.B. Assens und Faaborg mit kleinen Häfen und niedlichen Innenstädten.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2016
      Angelina, Salzgitter — erster Urlaub in Dänemark
      Sandager Næs: Ein ruhiger Ort, um sich super zu erholen.
      Wenn man ein bisschen Stadtfeeling haben möchte, dann sollte man nach Assens oder Odense fahren.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2014
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Sandager Naes ist eine typische Feriensiedlung mit einem guten Strand (Sand, aber auch Steine, Steg); es gibt einen Kinderspielplatz in der Mitte der Siedlung.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2018
      Martina, Wilhelmsdorf — erster Urlaub in Dänemark
      Fåborg ist ein niedliches, kleines Städtchen, in das wir gerne gefahren sind und in dem man immer was neues entdecken konnte.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Januar 2018
      Moritz & Jenny, Göttingen — erster Urlaub in Dänemark
      Fåborg: Sehr schöne, kleinere Hafenstadt, einige Museen. Alle Einheimischen, mit denen wir Kontakt hatten (z.B. in der Bank, Läden, Brennholzverkauf oder in der Touristeninfo) waren sehr nett und hilfsbereit.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Svendborg bietet wesentlich mehr. Fåborg ist doch recht schlicht.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Fåborg ist eine nette, kleine Hafenstadt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2017
      Jörg und Doris, Lübeck — erster Urlaub in Dänemark
      Fåborg: Netter, kleiner Ort mit Flair, schönen Läden und vor allem dem Hafen!
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Die Insel ist sehr schön und man kann gut zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Boot unterwegs sein. Wer einen Badestrand haben möchte, so wie man den Strand an der Nordseeküste oder an der deutschen Ostseeküste kennt, der wird da nicht viel Freude haben. Unser Strand war sehr schmal und nicht besonders lang. Nebenan gab es aber eine sehr schöne Wiese. Uns hatte das gereicht.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • April 2017
      Jörg Reimer, Jersbek — erster Urlaub in Dänemark
      Fåborg: Ort mit Fährhafen und kleiner, lebendiger Fußgängerzone. Viele Lebensmittelläden. Hafenregion schön gestaltet und gute Laufwege um den See.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Oktober 2016
      Jörg mit Familie, NRW — erster Urlaub in Dänemark
      Einkaufsmöglichkeiten und Lokale sind in Fåborg genügend vorhanden. Fåborg hat einen Hafen und Fährverbindungen zu den kleineren Inseln.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Fåborg hat sehr gute Einkaufsmöglichkeiten, da verschiedene Supermarktketten mit langen Öffnungszeiten vorhanden sind. Es gibt einen Hafen, Sportgeschäfte, ein nettes Stadtzentrum und auch einen sehr guten Bäcker. Interessant sind auch die verschiedenen Second-Hand-Geschäfte.
      Strand
      nicht bewertet
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Mai 2015
      Die Fische aus dem Emsland — erster Urlaub in Dänemark
      Ca. 4 km zum nächsten Ort Fåborg, dort kann man auch einkaufen und tanken.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Januar 2015
      7 Personen mit Hund — erster Urlaub in Dänemark
      Nab: Das Feriengebiet selbst ist extrem ruhig, da die Häuser quasi nackt und alleine auf einem Hügel stehen. Der Bäcker ist in kapp 5-10 Min. mit dem Auto zu erreichen. Nun war es auch Winter, daher haben wir diesen Ort sicherlich auch anders wahrgenommen. Zum Spazieren lädt die Gegend direkt vorm Haus aus nur kurz ein. An einem Vormittag hat man alles abgelaufen. Man muss mit dem Auto an der Küste entlang fahren, um neue Gebiete zum Spazieren gehen erkunden zu können. Der nächstgrößere Ort, Faaborg, hat eine kleine und sehr schöne Innenstadt und einen schönen Hafen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Januar 2014
      Sven Petersen, Wielen — erster Urlaub in Dänemark
      Wir waren ca. 7 km von Faarborg entfernt. Faarborg ist eine kleine niedliche Hafenstadt, in der man alles für das tägliche Leben bekommt. Sie hat einen kleinen, feinen Altstadtkern. Geheimtipps kann ich leider nicht nennen, weil wir über Silvester da waren und nicht so viel "Leben" draußen stattfand.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      nicht bewertet
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2012
      Thomas Kelch, Geltow — erster Urlaub in Dänemark
      Im nächsten größeren Ort Faaborg gibt es alles, was man benötigt.
      Strand zum Baden geeignet, auch für Kinder, da flach ins Wasser abfallend. Gute Möglichkeiten für Fahrradtouren in die Umgebung und Ausflüge auf mehrere südfünische Inseln..
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Januar 2012
      Anne-Katrin Lurse, Nostorf — erster Urlaub in Dänemark
      Schöne Ecke! Viele Möglichkeiten, die wunderbaren kleinen Inseln zu besuchen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2010
      Clemens Ruhe, Herne — erster Urlaub in Dänemark
      Ein ruhiger, abgelegener Teil von Fyn.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2018
      Franz-Josef Wasel, Bedburg — erster Urlaub in Dänemark
      Horne ist ein kleiner und, wie ich es beurteilen kann, ruhiger Ort, der aber, was das Einkaufen anbetrifft, alles bietet. Sehr nah an der Fähre und auch für Ausflüge gut gelegen, egal ob per Fahrrad oder Auto.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Januar 2018
      Petra und Oliver, Noordwijk/NL — erster Urlaub in Dänemark
      Horne: Kleiner, ruhiger Ort mit einem Spar-Markt, um alles nötige einzukaufen. Mehr Einkaufsmöglichkeiten gibt es im wenige Kilometer entfernten Faaborg.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • November 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Horne Kirche ist sehr sehenswert. Spar ausreichend für täglichen Einkauf. Mehr im Ort nicht genutzt. Ausblick auf Lillebælt vom Sommerland sehr schön, allerdings keine direkten Spazierwege an der Küste entlang. War uns aber vor Buchung bekannt. Gute Ausflugsmöglichkeiten: Helnæs, Langeland, Svanninge Bakker, Svendborg, Odense...
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2017
      Arndt und Sarah, Schalksmühle — erster Urlaub in Dänemark
      Südfünen hat uns, im Vergleich zum Norden der Insel, deutlich besser gefallen. Die Landschaft ist sehr abwechslungsreich, leicht hügelig und bietet immer wieder schöne Aussichten. Die Küste ist mit den vielen vorgelagerten Inseln (von denen nahezu alle ab Fåborg oder Svendborg mit der Fähre erreichbar sind) wirklich idyllisch und sehr stimmungsvoll.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Mai 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Südfünen ist traumhaft. Das viele Grün, der blühende Flieder, knallgelbe Rapsfelder. Sehr schöne Schlösser.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Dezember 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Horne: Eine kleine Stadt, gut ausgestatteter Supermarkt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2016
      Familie Kostede, Baden-Württemberg — erster Urlaub in Dänemark
      Horne ist ein Ort entlang der Hauptstraße. Für uns war der Supermarkt wichtig. Die Einkaufsmöglichkeit an 7 Tagen von 6:00 bis 21:00 Uhr ist super. Sehr sehenswert ist die Rundkirche mit dem wunderschönen Friedhof. Viele Ausflugsmöglichkeiten.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Horne Sommerland ist eine sehr ruhige und gepflegte Ferienhaussiedlung. Ohne motorisiertes Fahrzeug allerdings etwas ab vom Schuss, aber mit dem super Service der Fahrradvermietung (Suchergebnisse
      Faaborg Cykeludlejning) ist es notfalls auch zu machen. In der Umgebung gibt es viel zu entdecken, z.B. lohnt es sich die Rundkirche in Horne zu besuchen und Faaborg ist ein hübsches Hafenstädtchen, von wo aus viele Ausflugsziele zu erreichen sind (auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln).
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Mai 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Horne: Das Einzige, was der Ort bietet, ist Ruhe; ansonsten gibt es dort nichts. Die Küste ist nur steinig und baden geht dort gar nicht. Einkaufen ist ok, es gibt alles, wie sonst auch in Dänemark. Fahrrad fahren kann man vergessen, viel zu bergig und oft auch keine Fahrradwege. Der Hafen ist hübsch.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2015
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Horne: In der Nähe des Hauses waren einige idyllische Orte, wie die Vogelbeobachtung in Fährhafennähe. Der Strand ist Kies mit ziemlich großen Steinen, es gibt aber Stege. In Horne gibt es einen Spar, der ein gutes Sortiment hat.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2015
      Fam. Bratschek, Hamburg — erster Urlaub in Dänemark
      Horne auf Südfünen ist ein kleiner Ort, in dem es aber wie in Dänemark üblich, alles fürs tägliche Leben gibt. Supermarkt der täglich geöffnet hat, Bankautomat und Autowerkstatt. Die Erdbeeren von den Ständen der Bauern, die im Ort stehen, sind die besten.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele