Bitte warten...
0211 – 5800 3060
Täglich 10 - 20 Uhr
Janina

Fragen Sie uns

Wir kennen jede Ecke in Dänemark und beraten Sie gerne persönlich, heute bis 20 Uhr.

0211 – 5800 3060

Kurze Frage – schnelle Antwort:

Schreiben Sie uns eine E-Mail

Südjütland - zwischen Nord- und Ostsee in Dänemark

Die Urlaubsregion Südjütland zwischen Wattenmeer und dem Kleinen Belt bietet vielseitige Urlaubserlebnisse, denn Nordsee und Ostsee liegen nur eine knappe Stunde Fahrtzeit auseinander. Schöne, alte Handelsstädte liegen in Südjütland.

Map
Karte

Ferienhausurlaub am Nationalpark Wattenmeer

Der Urlaub in Südjütland beginnt gleich hinter der Grenze, wenn man sich in den gemütlichen Verkehr der dänischen Straßen einfädelt. Die Mehrzahl der Ferienhäuser von Südjütland stehen an der Ostseeküste, aber auch am Nationalpark Wattenmeer kann man ein Ferienhaus mieten und die Aussicht genießen. Den nächsten, breiten Nordseestrand findet man auf der vorgelagerten Insel Rømø.

Die Sehenswürdigkeiten rund um Ribe und Tønder im Westen der Region beschreiben wir hier.

Ballum und Højer

Die Ferienhäuser in Ballum und die Ferienhäuser in Højer stehen in der flachen Marschlandschaft am Wattenmeer. Baden kann man hier nicht, aber im Watt wandern, Vogelschwärme beobachten und in der weitläufigen Landschaft die gute Luft genießen.

Højer hat einen Supermarkt, einen Bäcker und eine Fleischerei. Der alte Wasserturm lädt ein, die flache Landschaft von oben zu genießen. In Bredebro bei Ballum gibt es das entzückende Antikgeschäft Rosehuset, wo demnächst auch ein Café im Wintergarten eröffnet werden soll.

Unsere beliebtesten Ferienhäuser
in Südjütland

  • JL13
    • 24 Pers.
    • 310 m²
    • Meer 950 m
    ab 1.695 €
  • PB46
    • 6 Pers.
    • 93 m²
    • Meer 500 m
    ab 299 €
  • MS28
    • 12 Pers.
    • 155 m²
    • Meer 550 m
    ab 640 €
  • TM81
    • 8 Pers.
    • 119 m²
    • Meer 600 m
    ab 310 €
  • OM43
    • 8 Pers.
    • 150 m²
    • Meer 250 m
    ab 654 €
  • OB62
    • 8 Pers.
    • 98 m²
    • Meer 200 m
    ab 341 €
Weitere Häuser in Südjütland anzeigen

Ferienhäuser in Südjütland suchen

Preis egal ab bis

Mietpreis

Ohne Nebenkosten für Ihren gesamten Urlaub.


Entf. Meer egal ab bis m

Entfernung zum Meer

Luftlinie. Der Weg zum Strand kann länger sein.


m

Kurzurlaub

Sie möchten außerhalb der Ferienzeiten einen Kurzurlaub buchen oder an einem anderen Tag anreisen? Dann kontaktieren Sie uns und wir finden die Angebote für Sie.

2019 - Unser Tipp

Auch für 2019 können Sie bereits jetzt Ihr Ferienhaus bei uns reservieren! Einfach mit dem Anreisedatum egal Ihr Wunschferienhaus suchen und dann bei uns melden. Die Mietpreise bleiben zumeist vergleichbar mit 2018.

Wahlfreie Anreise

Über Weihnachten und Silvester können fast alle Ferienhäuser zu Ihrem gewünschten Anreisetermin gebucht werden. Die Mindestmietdauer beträgt 7 Tage. Suchen Sie Ihr Haus mit "Anreisedatum egal" und rufen uns dann an. Gerne prüfen wir die Verfügbarkeit und den Preis. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

3 Hunde oder mehr

Unser Tipp: Wenn Sie mit drei Hunden anreisen wollen, suchen Sie auch nach Häusern für zwei Hunde. Nennen Sie uns dann Ihr Wunschferienhaus und wir fragen die Mitnahme des dritten Hundes beim Vermieter für Sie an.

Mandø, das Inselchen im Watt

Noch abgeschiedener und mitten im Meer wohnt man auf der kleinen Insel Mandø. Die Ferienhäuser auf Mandø sind nur bei Ebbe mit dem Auto erreichbar! Es gibt dort einen kleinen Lebensmittelladen und im Sommer ein wenig Gastronomie.

Für einen Tagesausflug besteigt man den Mandø-Bus, einen Trecker mit doppelstöckigem Anhänger. Er startet im Sommer zwei Mal täglich vom Vadehavscentret (Wattenmeerzentrum) in Vester Vedsted.

Mandø Event

Die Agentur Mandø Event veranstaltet Kutschfahrten durch das Wattenmeer und Ausflüge zum Austernsammeln oder zu den Seehundbänken. Auch einen kulinarischen Geburtstag im Café auf Mandø kann man hier buchen. Termine und mehr Infos findet man hier hier.

Die alte Straße nach Mandø beginnt nördlich von Vester Vedsted, zu Fuß kann man direkt hinter dem Wattenmeercenter auf dem gekennzeichneten Weg laufen, er trifft später auf den alten Weg.

Familienurlaub in Arrild

Das Arrild Ferieby liegt mitten im Land, wodurch es zunächst einmal nicht als dänisches Urlaubsziel ins Auge fällt. Doch mehr als 120 Ferienhäuser in Arrild und die familienfreundliche Infrastruktur der Siedlung sprechen für sich. Arrild liegt auf Höhe von Rømø im Land. Bis zum Nordseestrand in Lakolk oder zu den Ostseestränden sind es etwa 40 Kilometer.

Arrild Fiskesø

Das Zentrum des Feriebys bildet der beliebte Arrild Fiskesø, ein Put&Take-Teich, den ein Hamburger Ehepaar bewirtschaftet. Ein kleines Café, ein Shop mit etwas Angelzubehör und natürlich ein Platz zum Fischesäubern stehen den Gästen zur Verfügung.

Das große Schwimmbad, die Sportplätze und mehrere Restaurants sind auch für Tagesgäste in beliebtes Ausflugsziel. Der Supermarkt und die Tankstelle sind ganzjährig geöffnet.

Steinzeitliches Leben in Skærbæk

Zwischen Rømø und Arril liegt Skærbæk mit dem Freiluftmuseum Hjemsted - Danernes verden. Ein original nachgebautes Steinzeitdorf zeigt, dass in Dänemark auch schon vor den Wikingern eine spannende Kultur gelebt hat.

Bucht an Bucht an der Ostseeküste

Die Ostseeküste in Südjütland liegt am Kleinen Belt oder Lillebælt, wie die Dänen sagen. Mit seiner geschützten Lage und den sanft plätschernden Wellen ist es ein beliebtes Ziel, nicht nur für Ferienhausurlaub mit der Familie.

An den Stränden gibt es immer etwas zu entdecken: Bunte Kiesel, kleine Fische und jede Menge Krabben, Schnecken oder Muscheln.

Auch kleine Kinder können im flachen Meer plantschen, für Schwimmer werden im Sommer allerorts Badestege aufgebaut.

Sandstrand und hübsche Städte

Der Reiz dieser Küste wird durch das hügelige Hinterland noch unterstrichen. Alle Ferienhaussiedlungen sind von grünen Anhöhen umrahmt, die zu jeder Jahreszeit eine wunderbare Aussicht bieten.

Die vielen, küstennahen Städte der Region sorgen mit guten Einkaufsmöglichkeiten und Museen für Abwechslung vom Strandleben. Mehr zu Aabenraa und Haderslev weiter unten im Text.

Unsere beliebtesten Ferienhäuser
in Südjütland

  • EQ23
    • 6 Pers.
    • 79 m²
    • Meer 300 m
    ab 236 €
  • DK86
    • 8 Pers.
    • 132 m²
    • Meer 450 m
    ab 449 €
  • TS25
    • 6 Pers.
    • 69 m²
    • Meer 300 m
    ab 399 €
  • IN19
    • 8 Pers.
    • 110 m²
    • Meer 250 m
    ab 601 €
  • KJ18
    • 10 Pers.
    • 150 m²
    • Meer 200 m
    ab 724 €
  • OM43
    • 8 Pers.
    • 150 m²
    • Meer 250 m
    ab 654 €
Weitere Häuser in Südjütland anzeigen

Ferienhäuser in Südjütland suchen

Preis egal ab bis

Mietpreis

Ohne Nebenkosten für Ihren gesamten Urlaub.


Entf. Meer egal ab bis m

Entfernung zum Meer

Luftlinie. Der Weg zum Strand kann länger sein.


m

Kurzurlaub

Sie möchten außerhalb der Ferienzeiten einen Kurzurlaub buchen oder an einem anderen Tag anreisen? Dann kontaktieren Sie uns und wir finden die Angebote für Sie.

2019 - Unser Tipp

Auch für 2019 können Sie bereits jetzt Ihr Ferienhaus bei uns reservieren! Einfach mit dem Anreisedatum egal Ihr Wunschferienhaus suchen und dann bei uns melden. Die Mietpreise bleiben zumeist vergleichbar mit 2018.

Wahlfreie Anreise

Über Weihnachten und Silvester können fast alle Ferienhäuser zu Ihrem gewünschten Anreisetermin gebucht werden. Die Mindestmietdauer beträgt 7 Tage. Suchen Sie Ihr Haus mit "Anreisedatum egal" und rufen uns dann an. Gerne prüfen wir die Verfügbarkeit und den Preis. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

3 Hunde oder mehr

Unser Tipp: Wenn Sie mit drei Hunden anreisen wollen, suchen Sie auch nach Häusern für zwei Hunde. Nennen Sie uns dann Ihr Wunschferienhaus und wir fragen die Mitnahme des dritten Hundes beim Vermieter für Sie an.

Ferienhäuser am Flensborg Fjord

Die Küstenstrecke zwischen Kollund und Gråsten gehört zu den schönsten Straßen in Dänemark. In Stranderød kann man im Café Providence den schönen Ausblick bei Kaffee und Kuchen genießen. Der Küstenwanderweg Gendarmensti führt direkt am Restaurant vorbei, ein Weg, dem man unbedingt einmal folgen sollte! Die Ferienwohnungen in Sandager Næs stehen ebenfalls am Gendarmesti.

Schloss Gravenstein

Das Schloss Gråsten ist die Sommerresidenz des dänischen Königshauses, daher ist es nicht für Besucher geöffnet. Doch auf dem Weg um den Schlosssee hat man das weiße Anwesen immer im Blick. Ist die königliche Familie nicht anwesend, darf man auch den Schlosspark besuchen.

Wer gerne ein bisschen bummeln möchte, ist in einem Ferienhaus in Gråsten, wie Gravenstein auf Dänisch heißt, genau richtig. Vom Jachthafen am Nybøl Nor, wo die meisten Ferienhäuser stehen, ist es nicht weit ins Zentrum der Stadt mit dem gemütlichen Gasthaus Den gamle Kro.

Schön für einen Familienausflug ist der nahegelegene Alnor Strandpark mit Spielgeräten, einem Grillplatz und einem barrierefrei zugänglichen Badesteg.

Der Jachthafen Rendbjerg

Rendbjerg gehört zum Städtchen Egernsund, das über eine Brücke mit Gråsten verbunden ist. Die Marina Rendbjerg ist ein beliebtes Ziel für Segler, die zuhauf auf der Förde kreuzen.

Die Ferienhäuser von Rendbjerg stehen rund um den Hafen. Die Reihenhäuser am Jachthafen bieten fast alle Meerblick.

Das Hafenrestaurant Værftet öffnet ganzjährig, der Imbiss nur im Sommerhalbjahr. Fahrräder und Motorboote werden ebenfalls im Sommer vermietet. Ein großer Spielplatz und die Picknickbänke mit Blick auf die Segeljachten sind immer gut besucht.

Wandern an der Förde

Sandstrand sucht man vergeblich. Es gibt einige Badestege, sowohl vor der Marina als auch vor den Ferienhäusern östlich des Hafens, aber das Ufer ist überall steinig und mit viel Grün bedeckt. Nur direkt an der Hafenmauer erahnt man etwas Sand zum Buddeln.

Ein Fußweg führt an der Küste entlang, vorbei an der alten Hafenbucht mit Fischerbooten. Im Winter ist der Boden hier sehr nass, auch wenn Pumpstationen den Grundwasserspiegel senken.

Die nächste Stadt Sønderborg beschreiben wir im Artikel zu Als.

Vemmingbund Strand im Broager Land

Im Osten der Halbinsel Broager Land, zu der auch Rendbjerg gehört, liegt die Ferienhaussiedlung Vemmingbund in einer geschützen Bucht mit herrlichem Sandstrand. Von Ostern bis zu den Herbstferien öffnet ein Strandcafé.

Die Kirche in Broager

Broager gab der Halbinsel ihren Namen. Der Ort hat eine ungewöhnliche Kirche mit gleich drei Kirchtürmen: zwei weiße Zwillingstürme direkt am Kirchenschiff und einen mächtigen Glockenturm aus Eiche auf dem Kirchhof. Er wurde nachträglich gebaut, weil die weißen Türme nicht stark genug waren, um die schwere Glocke zu tragen.

Hinter der Kirche auf einem Hügel mit alten Eichen steht ein Denkmal für die Gefallenen im Ersten Weltkrieg, jede betroffene Familie hat ihren eigenen Stein.

Zwei Supermärkte, eine Tankstelle, eine Apotheke und ein paar Trödelläden in Broager bieten alles, was man im Ferienhausurlaub benötigt.

Ziegeleimuseum Cathrinesminde

Das Ziegeleimuseum Cathrinesminde ist ein Denkmal für die Ziegelproduktion in Südjütland. Vom 18. bis ins 20. Jahrhundert war die Ziegelproduktion um die Förde weit verbereitet. Viele die Landwirte hatten einen kleinen Brennofen, um im Nebenerwerb Baumaterial zu brennen.

Heute arbeiten nur noch wenige Ziegeleien, aber ihre handgefertigte Steine sind ein sehr begehrtes, hochwertiges Baumaterial.

Die Düppeler Schanze

Das Historiecenter Dybbøl Bakke kurz vor Sønderborg beschäftigt sich mit den kriegerischen Auseinandersetzungen um den Grenzverlauf zwischen Deutschland und Dänemark im Laufe der Jahrhunderte.

Bei der letzten Schlacht 1864 kamen die ersten Helfer der Rotkreuz-Bewegung zum Einsatz. Die Organisation wurde kurz zuvor in der Schweiz gegründet und versorgte die Verletzten der Schlacht, unabhängig von ihrer nationalen Zugehörigkeit, was bis dahin nicht selbstverständlich war.

Das Løjt Land vor Aabenraa

Das Land zwischen dem Abenraa Fjord und der lauschigen Genner Bucht heißt Løjt Land. Das Zentrum ist Løjt Kirkeby. Zwei Supermärkte, verschiedene Restaurants und auch ein wenig Kunsthandwerk gibt es hier.

Die Ferienhäuser in Løddenhøj und das Feriecenter Løjt stehen im Norden der Halbinsel mit Blick auf die vorgelagerte Insel Barsø. In Løddenhøj ist der Sandstrand barrierefrei, am Campingplatz gibt es im Sommer Snacks und frische Brötchen.

Løjt Ferieby

Das Løjt Ferieby ist eine Ferienhaussiedlung mit einem Pool, vielen Spielgeräten und einem Bistro. Der Strand unterhalb der Ferienhäuser ist sandig mit ein paar Steinchen. Hinter dem Campingplatz am Sandskærvej gibt es noch einen schmalen Strandabschnitt mit Picknickbänken, nicht unbedingt zum Baden geeignet, aber mit Aussicht über die schöne Genner Bucht.

Am Fähranleger zur Insel Barsø gibt es ebenfalls einen schönen, breiten Sandstrand.

Meerblick in Skarrev

Die Ferienhäuser in Skarrev und die wenigen Ferienhäuser in Avbæk stehen südlich von Løjt am Ufer des Aabenraa Fjords.

Der Strand vor Skarrev ist eher steinig, aber am Avbækvej liegt ein wunderbarer Sandstrand vor dem Wald. In Dyrehave gibt es Gemüse am Straßenstand und wer gern Essen geht, sollte das Restaurant Knapp in der alten Wassermühle besuchen!

Südlich von Aabenraa stehen die Ferienhäuser von Varnæs. An der Küste gibt es mehrere Buchten mit einem schmalen Naturstrand und einem Badesteg.

Sønderballe und die Halbinsel Kalvø

Malerisch und sehr naturnah ist es rund um die Ferienhäuser von Sønderballe Strand, die gegenüber von Løjt an der Genner Bucht stehen. Rund um die Küste findet man eine Slipanlage, viele Boots- und Badestege und einen schönen Badestrand im Süden der Bucht. Am Sønderballe Camping öffnet im Sommer ein Bistro.

Ein Spaziergang auf Kalvø

Auf der Halbinsel Kalvø gab es früher eine Reederei, heute sind die alten Gebäude zu Wohnungen für die zwölf Einwohner von Kalvø umgestaltet.

Ein ausgeschilderter Rundweg um die Halbinsel ist auch mit Kindern gut zu schaffen. Es gibt verschiedene Picknickplätze und Überraschungen am Weg, zum Beispiel einen nordischen Findlingsgarten mit Felsbrocken aus ganz Skandinavien.

Das Kalvø Badehotel hat seit Ende 2018 leider geschlossen, vielleicht übernimmt ein neuer Pächter das schöne Anwesen, damit man hier wieder die Aussicht bei einer Tasse Kaffee genießen kann.

Wandern im Genner Wald

Der dichte Mischwald um die Kalvø Bucht ist von einem Tal durchzogen, in dem die Genner Rundmølle steht. Das Ensemble aus mehreren, hübschen Häusern dient heute als Wohnhaus.

Unsere beliebtesten Ferienhäuser
in Südjütland

  • IN19
    • 8 Pers.
    • 110 m²
    • Meer 250 m
    ab 601 €
  • DI80
    • 8 Pers.
    • 113 m²
    • Meer 80 m
    ab 601 €
  • JL13
    • 24 Pers.
    • 310 m²
    • Meer 950 m
    ab 1.695 €
  • UF69
    • 10 Pers.
    • 150 m²
    • Meer 350 m
    ab 654 €
  • OB62
    • 8 Pers.
    • 98 m²
    • Meer 200 m
    ab 341 €
  • TS25
    • 6 Pers.
    • 69 m²
    • Meer 300 m
    ab 399 €
Weitere Häuser in Südjütland anzeigen

Ferienhäuser in Südjütland suchen

Preis egal ab bis

Mietpreis

Ohne Nebenkosten für Ihren gesamten Urlaub.


Entf. Meer egal ab bis m

Entfernung zum Meer

Luftlinie. Der Weg zum Strand kann länger sein.


m

Kurzurlaub

Sie möchten außerhalb der Ferienzeiten einen Kurzurlaub buchen oder an einem anderen Tag anreisen? Dann kontaktieren Sie uns und wir finden die Angebote für Sie.

2019 - Unser Tipp

Auch für 2019 können Sie bereits jetzt Ihr Ferienhaus bei uns reservieren! Einfach mit dem Anreisedatum egal Ihr Wunschferienhaus suchen und dann bei uns melden. Die Mietpreise bleiben zumeist vergleichbar mit 2018.

Wahlfreie Anreise

Über Weihnachten und Silvester können fast alle Ferienhäuser zu Ihrem gewünschten Anreisetermin gebucht werden. Die Mindestmietdauer beträgt 7 Tage. Suchen Sie Ihr Haus mit "Anreisedatum egal" und rufen uns dann an. Gerne prüfen wir die Verfügbarkeit und den Preis. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

3 Hunde oder mehr

Unser Tipp: Wenn Sie mit drei Hunden anreisen wollen, suchen Sie auch nach Häusern für zwei Hunde. Nennen Sie uns dann Ihr Wunschferienhaus und wir fragen die Mitnahme des dritten Hundes beim Vermieter für Sie an.

Viel Strand in Diernæs

Der Strand an den Ferienhäusern von Diernæs ist besonders lang und feinsandig. Die Ferienhaussiedlung steht an einem flachen Küstenabschnitt. Von Diernæs bis zu den Ferienhäusern in Tormaj im angrenzenden Küstenwald kann man drei - vier Kilometer weit auf dem Strand laufen.

Kelstrup Strand

Die lange Bucht endet am Naturschutzgebiet Halk Nor. Hier stehen die Ferienhäuser von Kelstrup und Hejsager Strand, die wir im Artikel Kelstrup beschreiben. An der Küste vor den Ferienhäusern in Flovt Strand, südlich von Årøsund, findet man mit etwas Glück Fossilien auf dem Sandstrand.

Inselglück auf Årø

Für einen Tagesausflug bietet sich die kleine Insel Årø an, die man vom Hafen Årøsund mit der Årøfærgen erreicht. Zu Fuß oder mit dem Rad ist es wesentlich günstiger als mit dem Auto, die Wege auf der etwa 5 km² großen Insel kann man gut ohne Auto bewältigen.

Die beiden Inselcafés öffen in den Sommermomaten. Wer sich in die Insel verliebt, kann ein Ferienhaus auf Årø buchen und vielleicht an einer Weinprobe auf dem Weingut Årø Vingård teilnehmen. Der Brummers Gård verleiht Elektro-Caddys, eine Rundfahrt damit macht nicht nur Kindern Spaß!

Hejlsminde

Die Urlaubsregion Hejlsminde, zu der auch Grønninghoved gehört, beschreiben wir in einem eigenen Artikel.

Die Hafenstadt Aabenraa

Aabenraa ist eine Handelsmetropole mit einem großen Industriehafen. Südlich vom Hafen liegt ein breiter Badestrand mit dem Restauraant Under Sejlet. Der dichte Wald am Nordufer der Aabenraa Fjords ist nicht nur bei Joggern beliebt.

Schloss Brundlund

Das weiße Schloss Brundlund wurde im 15. Jahrhundert von der dänischen Herrscherin Margrete I erbaut.

Heute ist es als Kunstmuseum für Besucher geöffnet. Margrete I war nicht offiziell Königin von Dänemark, denn damals war der Titel Königin den Ehegattinnen der Könige vorbehalten. Die jetzige Königin Margrethe II ist die erste Frau auf dem dänischen Thron, die tatsächlich gekrönt wurde.

Auch ein kleines Schulmuseum über das deutsche Schulwesen in Dänemark und ein Kulturhistorisches Museum zur Geschichte der Stadt kann man besuchen.

Hüpfen was das Zeug hält

Etwas außerhalb von Rødekro, westlich von Aabenraa, haben Kinder ihren Spaß im Indoorspielpark Jump a lot. Die Atmosphäre erinnert an eine Turnhalle beim Grundschulfest, nichts für zarte Gemüter! Etwas ruhiger ist es auf dem Außengelände.

Der Barfußpark in Klovtoft

Meditative Stille kennzeichnet den versteckten Klovtoft Barfußpark. Es ist ein, über 30 Jahre lang, angepflanztes und immer wieder umgestaltetes Waldstückchen hinter einer Heilpraktiker-Praxis. Im Sommer öffnet der Park für Besucher. Auf einer Führung durch das urige Gelände erfährt man einiges über die Idee dahinter und kommt ganz sicher entspannt zurück zum Parkplatz!

Ein Ausflug nach Haderslev

Haderslev ist älteren Besuchern vielleicht noch als Hadersleben bekannt, denn bis 1920 gehörte die Stadt zu Deutschland und ist noch heute, wie auch Aabenraa Heimat der Nordschleswiger, die deutschsprachige Minderheit in Dänemark.

Wer sich weniger für die gut bestückte Einkaufsmeile interessiert, könnte das Archäologische Museum besuchen oder einen Blick in die schöne Marienkirche werfen. Einmal im Monat wird auch ein deutscher Gottesdienst angeboten. Am Gravene, einem Platz im schmucken Zentrum nah der Domkirche, findet jeden Dienstag- und Freitagvormittag der Wochenmarkt statt.

Ehler Samling

In einem markanten, roten Fachwerkhaus verbirgt sich eine beeindruckende Sammlung getöpferter Objekte, die größte ihrer Art in Nordeuropa. Die ehemals private Ehlers Samling reicht vom Mittelalter bis zur modernen, dänischen Töpferkunst. Das Museumsgebäude ist eines der ältesten Häuser in Haderslev aus dem 17. Jahrhundert.

Der Skaterpark

Mitten in Haderslev gibt es einen Skaterpark, der schon Europas beste Skater zu einem Besuch animiert haben soll. Die Ausrüstung kann man vor Ort ausleihen, ein bisschen körperliches Training sollte man aber mitbringen. Der Park bietet ein breites Angebot an Straßensportmöglichkeiten, gelangweilte Teenager sind hier unbekannt!

Weitere, sportliche Aktivitäten in der Umgebung kann man auf dem Portal Acture Park buchen.

Seen, Glöckchen und ein Wikingertheater

Haderslev Dam heißt der sechs Kilometer lange See, der im Zentrum von Haderslev beginnt und sich bis zum Pamhule Wald zieht. Ein Ausflugsboot fährt regelmäßig über den See, die Rundfahrt dauert etwa eine Stunde und hält an vier Stationen.

Am Südufer des Sees liegt der Haderslev Tierpark, ein herrliches Ausflugziel auch mit Kindern. Aus nächster Nähe kann man das frei laufende Rotwild beobachten, es gibt einen Naturspielplatz und große Wiesen mit Ausblick auf den See. Die Wanderwege sind leicht leicht hügelig, wer mag kann bis zum Pamhule Skov wandern.

Das Dänische Glockenmuseum

Zwei kleine, feine Museen stehen einsam an einer Straße mitten im Land: Haderslev Dam und im Nachbarhaus ein kleines Schulmusem. Zwischen den Dörfern Faris und Over Lert kommt man normalerweise nicht vorbei, daher lohnt es sich, die Öffnungszeiten der beiden Ausstellungen vorher zu prüfen.

Badespaß und Wikinger in Jels

Immer geöffnet ist der große Nedersø bei Jels, nicht weit vom Glockenmuseum. Der tolle Badeplatz am See ist im Sommer ein Publikumsmagnet, ebenso wie der Spielplatz unter Bäumen. Auf der benachbarten Freilichtbühne finden alljährlich im Juli die Jels Wikingerspiele statt.

Nördlich vom Nedersø liegt der Midtsø. Am Ausflugslokal Jels Volsted werden Kanus vermietet. Das Lokal ist nur für geschlossene Gesellschaften geöffnet, aber die Vermieter der Kanus bieten am Wochenende Getränke und Grillwürstchen an.

Schloss Gram

Das Gram Slot ist ebenfalls von einem kleinen See umgeben. Atmosphärisch ist es Romantik pur, wenn man unter den Bäumen sitzt und den Schwänen auf dem Teich zuschaut. Im Park stehen Picknickbänke, er ist immer und kostenlos geöffnet. Für eine Führung durch das Schloss und über den Bauernhof muss man sich anmelden.

Das Schloss gehört zum benachbarten Landwirtschaftsbetrieb. Dort können Kinder im Minizoo die Tier besuchen, im Hofladen werden die ökologischen Produkte des Betriebs verkauft.

Der Gram Slotskro hat ganzjährig geöffnet und mehrmals im Jahr finden am Schloss Märkte und landwirtschaftliche Messen statt. Pferdeliebhaber, Blumenfreunde und Fans von Weihnachtsdeko sollten sich die Termine notieren, denn dieses kleine Schloss ist wirklich sehenswert.

Ein Pottwal aus Henne Strand

Gegenüber vom Schloss ist ein Walskelett ausgestellt. Der Pottwal wurde 1984 am Strand von Henne gefunden. Das Skelett gehört zum Paläontologischen Museum Sønderjylland, das in der Tongrube bei Gram nach Fossilien forscht.

  • Mittel Strandurlaub
  • Gut Kinderfreundlich
  • Gut Shopping
  • Mittel Hundefreundlich
  • Mittel Sport & Spiel
  • Mittel Fahrradverleih
  • Mittel Lokale Leckereien
  • Mittel Kunsthandwerk
  • Gut Wandern

Kathrin von Maltzahn
Seit mehr als 40 Jahren liebe ich die dänische Gemütlichkeit, die wunderbare Natur und die herrlichen Küsten! In meinem Reiseführer Dänemark für Einsteiger verrate ich euch mehr über Südjütland und die Erlebnisse in den benachbarten Regionen.