Bitte warten...
0211 – 5800 3060
Täglich 10 - 20 Uhr
Janina

Fragen Sie uns

Wir kennen jede Ecke in Dänemark und beraten Sie gerne persönlich, heute bis 20 Uhr.

0211 – 5800 3060

Kurze Frage – schnelle Antwort:

Schreiben Sie uns eine E-Mail

MyFejo

    Sejerø Bugt – Eine Bucht zum Verlieben

    Die Sejerø Bugt liegt zwischen den Halbinseln Røsnæs und Sjællands Odde im Nordwesten von Seeland. Die Insel Sejerø gab der Bucht ihren Namen. Viele kinderfreundliche Sandstrände grenzen an die geologisch besondere Hügellandschaft.

    Map
    Karte

    Natur wie aus dem Bilderbuch

    Wenn man sich die Sejerø Bugt von oben anschaut, erahnt man bereits, was diese Urlaubsregion zu bieten hat: Fast 10 Kilometer schönsten Sandstrand an der flachen, sauberen Ostsee, eingerahmt von der Landzunge Sjællands Odde und grünen Hügeln im Süden.

    Die Ferienhausregion Sejerø Bugt umfasst die lange, sandige Bucht zwischen Lumsås und Ordrup, die vorgelagerte Insel Sejerø und und Ferienhäuser rund um den Fährhafen Havnsø. Dieser Artikel beschreibt auch die Ferienhaussiedlung Sjællands Odde.

    Urlaub zwischen Strand und Hügeln

    Durch die hügelige Landschaft findet man hier viele Ferienhäuser mit Meerblick. Von den Ferienhäusern in der Ebene ist dafür der Weg zum Strand etwas einfacher. Die Auswahl an Stränden und Strandzufahrten ist groß, jeder wird hier seinen Lieblingsbadeplatz finden!

    Zwei kleine Häfen mit Gastronomie ziehen im Sommer die Gäste an. Einkaufsmöglichkeiten bieten die Orte Asnæs und Vig im Land.

    Die Landschaft auf Sjællands Odde

    Sjællands Odde heißt die markante, langgezogene Landspitze im Nordosten von Seeland, die die Sejerø Bugt vor der offenen See des Kattegats schützt.

    Besonders im Südosten wird die Odde intensiv landwirtschaftlich genutzt. Große Getreidefelder, Viehweiden und unzählige Johannisbeerbüsche bei Ebbeløkke prägen die Landschaft.

    Im Norden am Gl. Ebbeløkkevej stehen vermutlich die meisten aller dänischen Johannisbeersträucher mit einem malerischen Ausblick über die Küste.

    Die äußerste Spitze Gniben

    Kurz vor der Gniben genannten Spitze der Odde ist die Landschaft ungewöhnlich wellig. Die Hügel sind schmal und von tiefen, furchartigen Tälern mit einer reichen Tierwelt durchzogen.

    Die Bauwerke auf der Landspitze gehören zum dänischen Militär. Man darf zwar passieren, aber der Weg lohnt nur, wenn man sich für die steinige Küstenlinie unterhalb der Antennenanlagen interessiert.

    Ferienhäuser und Strände auf der Odde

    Hinter den überwiegend steinigen Stränden an der Nordküste von Sjællands Odde erstrecken sich weitläufige Kiefernwälder mit den Ferienhäusern von Sjællands Odde.

    Ein bisschen Sand zwischen dem Kies bieten Ebbeløkke und Overby Lyng, allerdings verläuft hier die viel befahrene Hauptstraße 21 direkt am Strand. Ruhiger geht es westlich vom Fähranleger zu.

    Zufahrt zu Fähre

    Auf der Hauptstraße ist immer dann viel Verkehr, wenn die Fähre nach Jütland an- oder ablegt. Die Überfahrt von Odden nach Ebeltoft oder nach Aarhus dauert etwa eine Stunde. Man kann sie auch für einen Tagesausflug nach Jütland nutzen.

    Wettschwimmen im Kattegatt

    In den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts fanden hier die sogenannten Kattegatschwimmen statt: Sportliche Naturen schwammen von Sjællands Odde bis nach Elsegårde, den Weg, den heute die Fähre nach Jütland nimmt.

    Diese Wettbewerbe waren so populär, dass man ein Badehotel für die Zuschauer baute. Im ehemaligen Hotelgebäude ist heute die Militärakademie untergebracht. Ein Gedenkstein an der Landspitze erinnert an die erfolgreichen Schwimmer.

    Unsere beliebtesten Ferienhäuser
    in Sejerø Bugt

    • QF87
      • 6 Pers.
      • 96 m²
      • Meer 1.750 m
      ab 429 €
    • DD35
      • 8 Pers.
      • 120 m²
      • Meer 1.000 m
      ab 729 €
    • UT29
      • 6 Pers.
      • 70 m²
      • Meer 500 m
      ab 283 €
    • TM84
      • 6 Pers.
      • 120 m²
      • Meer 350 m
      ab 428 €
    • EU64
      • 8 Pers.
      • 134 m²
      • Meer 500 m
      ab 610 €
    • MC20
      • 4 Pers.
      • 88 m²
      • Meer 450 m
      ab 360 €
    Weitere Häuser in Sejerø Bugt anzeigen

    Ferienhäuser in Sejerø Bugt suchen

    Preis egal ab bis

    Mietpreis

    Ohne Nebenkosten für Ihren gesamten Urlaub.


    Entf. Meer egal ab bis m

    Entfernung zum Meer

    Luftlinie. Der Weg zum Strand kann länger sein.


    m

    Kurzurlaub

    Sie möchten außerhalb der Ferienzeiten einen Kurzurlaub buchen oder an einem anderen Tag anreisen? Dann kontaktieren Sie uns und wir finden die Angebote für Sie.

    2020 - Unser Tipp

    Auch für 2020 können Sie bereits jetzt Ihr Ferienhaus bei uns reservieren! Einfach mit dem Anreisedatum egal Ihr Wunschferienhaus suchen und dann bei uns melden. Die Mietpreise bleiben zumeist vergleichbar mit 2019.

    Wahlfreie Anreise

    Über Weihnachten und Silvester können fast alle Ferienhäuser zu Ihrem gewünschten Anreisetermin gebucht werden. Die Mindestmietdauer beträgt 7 Tage. Suchen Sie Ihr Haus mit "Anreisedatum egal" und rufen uns dann an. Gerne prüfen wir die Verfügbarkeit und den Preis. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

    3 Hunde oder mehr

    Unser Tipp: Wenn Sie mit drei Hunden anreisen wollen, suchen Sie auch nach Häusern für zwei Hunde. Nennen Sie uns dann Ihr Wunschferienhaus und wir fragen die Mitnahme des dritten Hundes beim Vermieter für Sie an.

    Frischer Fisch in Havnebyen

    Die Hauptattraktion von Sjællands Odde ist Havnebyen, ein gut besuchter, kleiner Fischerhafen mit vielen Restaurants und zwei Fischräuchereien. Der Duft der kulinarischen Köstlichkeiten zieht die Gäste in Scharen an.

    Zum Nachtisch gibt es Eis im Cafe Tunen, Obst und Gemüse in Demeterqualität verkauft der Hofladen des Birkemosegårds, alles andere bekommt man im SuperBrugsen.

    Fahräder und Kerzen im Kastanielys

    Touristeninformationen und eine Fahrradvermietung bietet der Kunstgewerbe- und Feinkostladen Overby: Die Kerzenzieherei Kastanielys am Søndervangsvej ist ein schönes Ausflugsziel für kühle Tage oder um ein Fahrrad zu mieten.

    Eine besondere Spezialität des Ladens sind Tangprodukte. Bier, Pesto und Chips, produziert aus frischem Tang, der vor Sjællands Odde geerntet wird.

    Gemütlicher Mittelpunkt: Ordrup Strand

    Besonders charmant ist es in der Mitte der Bucht rund um die Ferienhäuser von Ordrup. Es gibt auffallend viele Picknickbänke am Ordrup Strand, was für die Beliebtheit dieses Fleckchens spricht!

    Direkt über dem Sandstrand erhebt sich ein Grabhügel aus der Bronzezeit und vom neuen Badesteg kann man prima schwimmen gehen oder die Sonne und die Aussicht genießen.

    Die Veddinge Bakker

    Die gemütliche Atmosphäre dieser Bucht ergibt sich durch die Lage zwischen der kleinen Landzunge Ordrup Næs mit steiniger, aber bei Anglern beliebter Küste und der Hügellandschaft von Veddinge Bakker. Viele der Ferienhäuser in Veddinge bieten einen fantastischen Meerblick.

    Wer hier bucht, sollte ein gutes Navigationsprogramm und ein Auto mit etwas Bodenfreiheit haben, die Zufahrtswege sind manchmal recht abenteuerlich!

    Einkaufen im Baunehøjgård

    Entlang der Hauptstraße von Ordrup nach Veddinge gibt es verschiedene Restaurants mit schattigen Terrassenplätzen. Ein sehr hyggeliger Hofladen ist der Baunehøjgård mit einer Kaffeebar und vielen Bioprodukten, im Sommer auch aus eigenem Anbau. Einen gut sortierten Supermarkt gibt es in Ordrup ebenfalls.

    Unsere beliebtesten Ferienhäuser
    in Sejerø Bugt

    • WK65
      • 8 Pers.
      • 125 m²
      • Meer 80 m
      ab 533 €
    • PM21
      • 8 Pers.
      • 115 m²
      • Meer 1.100 m
      ab 255 €
    • QF87
      • 6 Pers.
      • 96 m²
      • Meer 1.750 m
      ab 429 €
    • TM84
      • 6 Pers.
      • 120 m²
      • Meer 350 m
      ab 428 €
    • VD12
      • 7 + 1 Pers.
      • 130 m²
      • Meer 500 m
      ab 1.163 €
    • CB93
      • 6 Pers.
      • 105 m²
      • Meer 300 m
      ab 309 €
    Weitere Häuser in Sejerø Bugt anzeigen

    Ferienhäuser in Sejerø Bugt suchen

    Preis egal ab bis

    Mietpreis

    Ohne Nebenkosten für Ihren gesamten Urlaub.


    Entf. Meer egal ab bis m

    Entfernung zum Meer

    Luftlinie. Der Weg zum Strand kann länger sein.


    m

    Kurzurlaub

    Sie möchten außerhalb der Ferienzeiten einen Kurzurlaub buchen oder an einem anderen Tag anreisen? Dann kontaktieren Sie uns und wir finden die Angebote für Sie.

    2020 - Unser Tipp

    Auch für 2020 können Sie bereits jetzt Ihr Ferienhaus bei uns reservieren! Einfach mit dem Anreisedatum egal Ihr Wunschferienhaus suchen und dann bei uns melden. Die Mietpreise bleiben zumeist vergleichbar mit 2019.

    Wahlfreie Anreise

    Über Weihnachten und Silvester können fast alle Ferienhäuser zu Ihrem gewünschten Anreisetermin gebucht werden. Die Mindestmietdauer beträgt 7 Tage. Suchen Sie Ihr Haus mit "Anreisedatum egal" und rufen uns dann an. Gerne prüfen wir die Verfügbarkeit und den Preis. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

    3 Hunde oder mehr

    Unser Tipp: Wenn Sie mit drei Hunden anreisen wollen, suchen Sie auch nach Häusern für zwei Hunde. Nennen Sie uns dann Ihr Wunschferienhaus und wir fragen die Mitnahme des dritten Hundes beim Vermieter für Sie an.

    Korevlerne Strand – das Herzstück der Sejerø Bugt

    Nördlich von Veddinge Bakker folgt die grüne Siedlung Høve Strand. Hier wohnt man zwischen dem Høve Skov und dem Jyderup Skov.

    Der Høve Skov reicht bis zum Strand und ist in weiten Teilen auch als Hundewald freigegeben. Für den Urlaub mit Hund sehr praktisch, als Urlaubsort bietet Høve ansonsten wenig.

    Natur in der Lagune

    Høve Strand geht über in die Lagunenlandschaft von Korevlerne. Sie enstand während eines Sturms im Winter 1902. Die vorgelagerte Sandbank bildet heute den Badestrand, sandig mit nur wenigen Steinen liegt er fernab von Straßenverkehr und hektischer Betriebsamkeit.

    Das neue Gewässer beschert nicht nur vielen Wasservögeln eine Heimat, auch eine Herde Galloway-Rinder grast hier. Man darf die umzäunten Gebiete aber betreten. Ein etwa acht Kilometer langer Wanderweg führt an der gesamten Küste entlang.

    Über die Brücke zum Strand

    Von den Ferienhäusern führen mehrere Brücken und Dämme zum Strand auf der Sandbank. Man benötigt etwa fünf Minuten Fußweg vom einzigen, öffentlichen Parkplatz am Ellinge Skovvej zum Strand.

    Der flache Sandstrand mit nur wenigen, kleinen Steinen liegt fernab von Straßenverkehr und hektischer Betriebsamkeit.

    Unzählige Ferienhaussiedlungen

    Die Natur hat an der Lagune reich eingedeckt! Mit einem Fernglas lassen sich die Vögel und die kleine Galloway-Herde gut beobachten. Am Weg stehen Kuhschellen, Heidekraut, Schilf und Strandhafer.

    Die Ferienhaussiedlungen vor Korevlerne heißen Vig Lyng, Honsinge Lyng, Ellinge Lyng, Højby Lyng und Gudminderup.

    Außer durch ihren Namen unterscheiden sich die Siedlungen nicht groß. Es ist ein zusammenhängendes Ferienhausgebiet im Grünen mit einigen Geschäften und Restaurants entlang des Lyngvejs.

    Strandtipp: Gudminderup

    Am schönsten ist der Strand von Gudmindrup. Hier endet die Lagune und man kann direkt vom Parkplatz auf den feinen, weißen Sand laufen. Im Anschluss an Gudmindrup stehen die Ferienhäuser von Tengslemark Lyng.

    Auch einige Ferienhäuser von Lumsås stehen noch am flachen Strand der Sejerø Bugt, doch auch die Lage im Norden am steinigen Strand vor dem Eeløkke Vej heißt Lumsås.

    Havnsø und die umliegenden Buchten

    Die Ferienhäuser in Havnsø stehen in der Nekselø Bugt, südlich der Sejerø Bugt. Am Hafen legen die Fähren auf die Inseln Sejerø und Nekselø ab. Viel mehr ist hier nicht los.

    Es gibt ein Strandhotel mit Gastronomie, einen netten Hafenimbiss und einen gemütlichen, kleinen Kro, der etwas versteckt hinter dem Hotel steht, sowie einen Supermarkt. Der Strand vor den Ferienhäusern ist eher schmal und liegt stellenweise sehr dicht an der Küstenstraße.

    Strandtipp Sanddobberne

    Ruhiger und naturbelassener ist der Strand am Campingplatz Sanddobberne, etwa sechs Kilometer nördlich von Havnsø. Südlich vom Ort gibt es einen weiteren, herrlichen Strandabschnitt am Naturschutzgebiet Vesterlyng. Mehr dazu steht in unserem Artikel Westseeland.

    Die Insel Nekselø ist ein schönes Ziel für Tagesausflüge. Nur wenige Insulaner teilen sich diese Fleckchen Dänemark mit einigen sehr seltenen Pflanzen.

    Sejerø liegt weiter draußen. Ein paar hübsche Ferienhäuser auf Sejerø werden vermietet. Die Überfahrt ab Havnsø dauert etwa zwanzig Minuten nach Nekselø und eine Stunde nach Sejerø.

    Ausflugsziele und Städte in Odsherred

    Die Kommune im Nordwesten von Seeland heißt Odsherred, obwohl es keinen Ort mit diesem Namen gibt. Die einzige, größere Stadt ist Nykøbing Sjælland, sie gehört zum Ferienhausgebiet Rørvig. Vig und Asnæs sind die größten Orte im Hinterland der Sejerø Bugt.

    In Vig findet man mehrere Supermärkte, ein kleines Schwimmbad, ein Kino und eine Bibliothek mit Internetzugang.

    Ein größeres, überdachtes Einkaufszentrum und auch ein Schwimmbad hat Asnæs zu bieten. Zwischen Asnæs und Høve liegt der kleine Odsherred Zoo, er hat von April bis Oktober geöffnet.

    Kunstmuseum Odsherred

    Viele dänische Maler wandten sich zu Beginn des 20. Jahrhunderts der Landschaftsmalerei zu. Zwischen dem Isefjord und der Sejerø Bugt nannten sich die Künstler damals Odsherred Maler. Im Kunstmuseum Odsherred in Asnæs hängen viele Werke dieser Künstlergruppe.

    Das wunderschöne Museumsgebäude Hvide Hus, eine ehemalige Fabrikantenvilla, bildet den perfekten Rahmen für die lichtdurchfluteten, impressionistischen Bilder!

    Kunst am Lammefjord

    Der Malergaarden der Familie Swane aus den 1930er Jahren ist ein wahres Familienkunstwerk! Agnes Swanes war Architektin, sie hat mit dem Entwurf für diesen Gebäudekomplex am Lammefjord ihren Traum von Wohnen und Arbeiten realisiert.

    Ihr Mann Sigurd Swane war Maler. Sein großzügiges Atelier, die Wohnräume der Familie und der herrliche Garten sind heute ein Museum. Auch die Kinder der beiden wurden Maler und stellten den Familienbesitz vor einigen Jahren der Öffentlichkeit zur Verfügung.

    GeoPark Odsherred

    An Naturerlebnissen und Landschaftsformen gibt es in Odsherred fast nichts, was es nicht gibt, zumindest in Bezug auf dänische Landschaften! Die gesamte Region Odsherred wurde von der UNESCO als GeoPark Odsherred anerkannt, um die geologische und naturhistorische Bedeutung einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen.

    Es gibt viele Hinweistafeln, Barcodes für Smartphones mit zusätzlichen Informationen und eine Fülle von Filmen im Internet zu der spannenden Entstehungsgeschichte der Hügellandschaft.

    Drei Hügel

    Besonders auffällig sind drei Höhenzüge, die diese Region prägen. Sie sind überzogen mit hunderten von Grabhügeln, die für zusätzliche Erhebungen sorgen. Die beste Aussicht hat man vom Esterhøj, vom Vejerhøj im Hinterland des Vindeklide Strandvejs oder von den steilen Hügeln Klint Bakker im Norden von Westseeland.

    Wer in Odsherred Fahrrad fahren möchte, sollte einige Steigungen einkalkulieren.

    Der Sonnenwagen von Trundholm

    Die Hügelgräber stammen aus der Bronzezeit, ebenso wie der einzigartige Sonnenwagen von Trundholm, der 1902 auf einem Acker bei Elling Lyng gefunden wurde. Ein beschrifteter Findling direkt an der Hauptstraße 21 markiert den Fundort.

    Das Original steht im Nationalmuseum in Kopenhagen, aber im Museum Odsherred kann man eine Kopie der Figur und viele andere Geschichten zur Bronzezeit entdecken.

    Schöner Wohnen am Vejerhøj

    Von Ordrup nach Süden sollte man unbedingt einmal auf der in ganz Dänemark ausgeschilderten Margeritrute fahren, die hier dem Vindekilde Strandvej folgt - sicher eine der schönsten Straßen auf Seeland!

    Auf der einen Seite liegt die Sejerø Bugt mit den vorgelagerten Inseln, auf der Landseite der sanft ansteigende Vejerhøj mit vereinzelten weißen Reetdachhöfen, großen Pferdekoppeln und dichten Baumgruppen. Wer hier wohnen darf, hat es wirklich gut getroffen!

    Schloss Dragsholm

    Leider stehen am Hang keine Ferienhäuser, aber zum Schlosshotel Dragsholm, einem der ältesten Schlösser in Dänemark, gehört eine Sternerestaurant mit Aussichtsterrasse.

    Mit einem kühlen Drink in der Hand und dem weißen, gepflegten Schloss im Rücken bekommt man eine Ahnung davon, wie es sich wohl anfühlt, hier zu wohnen …

    Das sagen unsere Gäste

      • Oktober 2016
        Fam. Arhelger, NRW — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
        Entlang der Sejerö Bucht zieht sich ein großes Ferienhausgebiet, mit einigen Restaurants und einem Dagli Brugsen, der ein gutes Angebot hat. Man findet hier auch einige Restaurants, vom Kro bis zur Burger-Bude. Der Strand ist wunderschön - Sand mit nur wenigen Steinen. Für kleine Kinder gut geeignet, da sehr flach abfallend, mit teilweise vorgelagerter Sandbank. Vor dem Strand befindet sich ein Naturstreifen mit Heckenrosen, Strandhafer und niedrigen Sträuchern, der zum Spazierengehen einlädt. In den umliegenden Orten sind viele Supermärkte (Lidl, Aldi, Rema, Fakta), die mit dem Auto schnell zu erreichen sind und alle ein gutes Sortiment bieten.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • Oktober 2016
        Christian Seidel, Lübeck — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
        Hügelige, ruhige Ferienhaussiedlung ohne den Trubel der Gebiete an der Westküste. Ende September war es angenehm ruhig und man konnte richtig entspannen. Wer Action, Shoppen und Restaurantbesuche sucht, ist hier eher fehl am Platze. In Asnæs gibt es ein ordentliches Einkaufszentrum mit gutem, freundlichen Bäcker und einem Angelladen! Deutsch ist in dieser Gegend nicht die zweite Sprache wie an der Westküste. ;-)
        Die gut einstündige Fahrt nach Kopenhagen lohnt sich, schöne Stadt mit üppigen Parkhausgebühren! Insgesamt ist Nordwestsjælland für ruhesuchende Naturliebhaber zu empfehlen.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • August 2011
        Cornelia Giesow, Leipzig — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
        Die direkte Umgebung ist geprägt von Ferienhäusern und Feldern. Der Strand gleich in der Nähe vom Haus ist ein grober Steinstrand, ideal für Steinsammler. Zum Baden würde ich eher den Strand auf der gegenüberliegenden Landzungseite empfehlen. Wir sind zum Baden immer erst nach Nyköbing S. gefahren, weil sich dort ein schöner und breiter Sandstrand mit Dünen und Wäldern befindet. Dies war leider immer eine Fahrt von ca. 50 km hin und zurück. Einkaufsmöglichkeiten gibt es in der Nähe (einen Supermarkt), wenn man mehr Auswahl haben möchte, muss man ebenfalls nach Nyköbing fahren. Die Nähe zu Roskilde und Kopenhagen war super für die etwas verregneten Tage. In der Nähe (ca. 3 km) gibt es eine Fischräucherei und einen Fährhafen. Eine sehr schöne Gegend, besonders wenn man etwas erhöht steht und rechts und links das Meer sieht. Herrlich.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • August 2011
        Familie Abel, Heidelberg — zweiter Urlaub in Dänemark
        Yderby Lyng ist eine reine Ferienhaussiedlung mit großen Grundstücken auf einer schmalen Landzunge. Man kann zu beiden Seiten baden gehen (Sejero Bucht / Kattegat). Die Wasserqalität ist hervorragend. Zum nächsten reinen Sandstrand muß man fahren, allerdings gibt es vor Ort am Kattegat auch eine kleine Ecke mit Sand.
        Man kann mit der 1,5 km entfernten Fähre einen Tagesausflug nach Arhus machen und im Sommer gibt es im 20 km entfernten Nyköbing ein tolles Ferienprogramm für Kinder. Auch zu Empfehlen sind Tagesausflüge nach Roskilde (Wikingermuseum und Schiffsfahrten auf dem Fjord) und der Oddenby Zoo (klein aber sehr schön).
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • September 2010
        Familie Kroog, Berne — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
        Ellinge Lyng ist im September ein eher ruhiger Ort. Die Restaurants haben nur 2-4 Tage in der Woche geöffnet und dann sollte man einen Tisch vorbestellen (wurden leider 2x enttäuscht, weil alles reserviert war). Die Ferienhäuser liegen überwiegend auf angelegten Grundstücken mit älterem Baumbestand. Der Strand ist nur über schmale Fußwege und Stege erreichbar, weil sich zwischen Häusern und Strand ein Naturschutzgebiet befindet. Der Sandstrand fällt sehr flach ab, man kann ohne Probleme 50 m ins Wasser gehen und hat gerade mal eine Wassertiefe von 30 cm. Das Wasser ist glasklar. Landschaftlich ist die Umgebung sehr schön, es gibt viele Stellen wo man erstklassige Aussichten über die Sejerö Bucht und das Hinterland hat.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • September 2010
        K. Haverbeck, Dülmen — zweiter Urlaub in Dänemark
        Ein ruhiges Feriengebiet für Naturliebhaber mit abwechslungsreicher Wald- und Heidelandschaft, eignet sich sehr gut zum Wandern und Radfahren. Im Umkreis von nur ca. 20 km gibt es einige Sehenswürdigkeiten, insbesondere viele Hünengräber; auch ist es nicht weit zur West-, Nord- und Ostküste. Zu empfehen ist ein Spaziergang an der Nordküste bei Klintebjerg. Eine Einkaufsmöglichkeit mit kleiner Fußgängerzone gibt es in Nyköbing (ca. 11 km), ansonsten findet man im nächstgelegenen Örtchen Hojby (ca. 6 km) einen guten Lebensmittelladen inkl. Bäcker. Unbedingt sehenswert in Hojby ist die Kirche mit den Kalkmalereien inmitten eines schön gestalteten Friedhofsgarten. Alles in allem sind in dieser Gegend mit eher wenig Tourismus (zumindest im September) erholsame Urlaubstage garantiert.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • August 2010
        Michael Fuhsy, Menden — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
        Der Ort bietet viel Ruhe und Erholung und besteht überwiegend aus Ferienhäusern mit größtenteils sichtgeschützten Grundstücken. Wir konnten regelmäßig Hasen und Rehe in unserem Garten beobachten. Von unserem Haus waren zwei Strände gut zu Fuß zu erreichen. Die Ostseestrände natürlich schmaler als die Strände an der Nordsee, haben aber trotzdem ihren Reiz. Dort wo es kein flaches "Sandgebiet" gab um ins Meer zu gehen, gab es Stege ins Wasser, eine gute Lösung. "Ort" an sich gibt es in unmittelbarer Nähe nicht wirklich. Der nächste Supermarkt ist 5 km entfernt, da gibt es dann aber wirklich alles, was man braucht. Ebenfalls in 5 km war der "Hafen" zu erreichen, wo man leckeren Fisch kaufen konnte, außerdem gab es noch eine Burger-/Eisbude. Wer eine "Städtchen" mit etwas mehr Leben sucht, mußt dann schon circa 30 Minuten fahren. Ein Pluspunkt ist auf jeden Fall die Nähe zu Kopenhagen (circa 1 1/2 Stunden), die Stadt ist wirklich einen Tagesausflug wert.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • Juni 2010
        Bernhard Hoffmann, Wentorf — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
        Der Strand direkt am Ort ist zum Baden nicht wirklich geignet. Der nächste Sandstrand liegt in ca. 10 km Entfernung in der Nähe von Klint. Der wunderschöne Strand nördlich von Roervig ist ca. 20 km entfernt, da lohnt aber jeder Kilometer, denn er bietet alles was man zum Baden braucht. Wunderschönen Sandstrand und eine herrliche Dünenlandschaft. Das Ferienhausgebiet ist ein schönes gewachsenes Gebie,t das wahrlich Ruhe bietet. Die Einkaufsmöglichkeiten (ca. 6 km) in Havnebyen und Nykoebing (ca. 17 km) reichen für alle Besorgungen des täglichen Bedarfs. Ebenso gibt es viele Bauernhöfe die Verkauf ab Hof ermöglichen. Die Ausflugsmöglichkeiten sind wirklich ganz hervorragend, wenn man das Landleben liebt und auch die "kleinen" Sehenswürdigkeiten zu schätzen weiß.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • Juni 2010
        Martina u. Martin, Elmshorn — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
        Unser Urlaubsort war klein,aber gemütlich. Wenn man Ruhe und viel Natur mag,ist man hier gut aufgehoben. Zum Strand muß man nicht weit und wir hatten den Strand fast noch für uns allein. Im nächsten Ort, ganz nah, ist auch ein richtiges kleines Einkaufs-Center, mit vielen kleinen Geschäften und einem großen Supermarkt. Die Landschaft rundherum ist von Hügeln durchzogen und Kinder können sich hier herrlich austoben. Wir haben uns schon am 2. Tag entschieden, im nächsten Urlaub auf jeden Fall wieder nach Seeland zu kommen,weil die Landschaft so vielfälltig und die vielen Sehenswürdigkeiten der Insel, zu denen es eigentlich nie weit ist, immer wieder eine Reise wert sind.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen

    Das sagen unsere Gäste

      • Oktober 2016
        Fam. Arhelger, NRW — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
        Entlang der Sejerö Bucht zieht sich ein großes Ferienhausgebiet, mit einigen Restaurants und einem Dagli Brugsen, der ein gutes Angebot hat. Man findet hier auch einige Restaurants, vom Kro bis zur Burger-Bude. Der Strand ist wunderschön - Sand mit nur wenigen Steinen. Für kleine Kinder gut geeignet, da sehr flach abfallend, mit teilweise vorgelagerter Sandbank. Vor dem Strand befindet sich ein Naturstreifen mit Heckenrosen, Strandhafer und niedrigen Sträuchern, der zum Spazierengehen einlädt. In den umliegenden Orten sind viele Supermärkte (Lidl, Aldi, Rema, Fakta), die mit dem Auto schnell zu erreichen sind und alle ein gutes Sortiment bieten.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • Oktober 2016
        Christian Seidel, Lübeck — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
        Hügelige, ruhige Ferienhaussiedlung ohne den Trubel der Gebiete an der Westküste. Ende September war es angenehm ruhig und man konnte richtig entspannen. Wer Action, Shoppen und Restaurantbesuche sucht, ist hier eher fehl am Platze. In Asnæs gibt es ein ordentliches Einkaufszentrum mit gutem, freundlichen Bäcker und einem Angelladen! Deutsch ist in dieser Gegend nicht die zweite Sprache wie an der Westküste. ;-)
        Die gut einstündige Fahrt nach Kopenhagen lohnt sich, schöne Stadt mit üppigen Parkhausgebühren! Insgesamt ist Nordwestsjælland für ruhesuchende Naturliebhaber zu empfehlen.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • August 2011
        Cornelia Giesow, Leipzig — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
        Die direkte Umgebung ist geprägt von Ferienhäusern und Feldern. Der Strand gleich in der Nähe vom Haus ist ein grober Steinstrand, ideal für Steinsammler. Zum Baden würde ich eher den Strand auf der gegenüberliegenden Landzungseite empfehlen. Wir sind zum Baden immer erst nach Nyköbing S. gefahren, weil sich dort ein schöner und breiter Sandstrand mit Dünen und Wäldern befindet. Dies war leider immer eine Fahrt von ca. 50 km hin und zurück. Einkaufsmöglichkeiten gibt es in der Nähe (einen Supermarkt), wenn man mehr Auswahl haben möchte, muss man ebenfalls nach Nyköbing fahren. Die Nähe zu Roskilde und Kopenhagen war super für die etwas verregneten Tage. In der Nähe (ca. 3 km) gibt es eine Fischräucherei und einen Fährhafen. Eine sehr schöne Gegend, besonders wenn man etwas erhöht steht und rechts und links das Meer sieht. Herrlich.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • August 2011
        Familie Abel, Heidelberg — zweiter Urlaub in Dänemark
        Yderby Lyng ist eine reine Ferienhaussiedlung mit großen Grundstücken auf einer schmalen Landzunge. Man kann zu beiden Seiten baden gehen (Sejero Bucht / Kattegat). Die Wasserqalität ist hervorragend. Zum nächsten reinen Sandstrand muß man fahren, allerdings gibt es vor Ort am Kattegat auch eine kleine Ecke mit Sand.
        Man kann mit der 1,5 km entfernten Fähre einen Tagesausflug nach Arhus machen und im Sommer gibt es im 20 km entfernten Nyköbing ein tolles Ferienprogramm für Kinder. Auch zu Empfehlen sind Tagesausflüge nach Roskilde (Wikingermuseum und Schiffsfahrten auf dem Fjord) und der Oddenby Zoo (klein aber sehr schön).
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • September 2010
        Familie Kroog, Berne — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
        Ellinge Lyng ist im September ein eher ruhiger Ort. Die Restaurants haben nur 2-4 Tage in der Woche geöffnet und dann sollte man einen Tisch vorbestellen (wurden leider 2x enttäuscht, weil alles reserviert war). Die Ferienhäuser liegen überwiegend auf angelegten Grundstücken mit älterem Baumbestand. Der Strand ist nur über schmale Fußwege und Stege erreichbar, weil sich zwischen Häusern und Strand ein Naturschutzgebiet befindet. Der Sandstrand fällt sehr flach ab, man kann ohne Probleme 50 m ins Wasser gehen und hat gerade mal eine Wassertiefe von 30 cm. Das Wasser ist glasklar. Landschaftlich ist die Umgebung sehr schön, es gibt viele Stellen wo man erstklassige Aussichten über die Sejerö Bucht und das Hinterland hat.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • September 2010
        K. Haverbeck, Dülmen — zweiter Urlaub in Dänemark
        Ein ruhiges Feriengebiet für Naturliebhaber mit abwechslungsreicher Wald- und Heidelandschaft, eignet sich sehr gut zum Wandern und Radfahren. Im Umkreis von nur ca. 20 km gibt es einige Sehenswürdigkeiten, insbesondere viele Hünengräber; auch ist es nicht weit zur West-, Nord- und Ostküste. Zu empfehen ist ein Spaziergang an der Nordküste bei Klintebjerg. Eine Einkaufsmöglichkeit mit kleiner Fußgängerzone gibt es in Nyköbing (ca. 11 km), ansonsten findet man im nächstgelegenen Örtchen Hojby (ca. 6 km) einen guten Lebensmittelladen inkl. Bäcker. Unbedingt sehenswert in Hojby ist die Kirche mit den Kalkmalereien inmitten eines schön gestalteten Friedhofsgarten. Alles in allem sind in dieser Gegend mit eher wenig Tourismus (zumindest im September) erholsame Urlaubstage garantiert.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • August 2010
        Michael Fuhsy, Menden — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
        Der Ort bietet viel Ruhe und Erholung und besteht überwiegend aus Ferienhäusern mit größtenteils sichtgeschützten Grundstücken. Wir konnten regelmäßig Hasen und Rehe in unserem Garten beobachten. Von unserem Haus waren zwei Strände gut zu Fuß zu erreichen. Die Ostseestrände natürlich schmaler als die Strände an der Nordsee, haben aber trotzdem ihren Reiz. Dort wo es kein flaches "Sandgebiet" gab um ins Meer zu gehen, gab es Stege ins Wasser, eine gute Lösung. "Ort" an sich gibt es in unmittelbarer Nähe nicht wirklich. Der nächste Supermarkt ist 5 km entfernt, da gibt es dann aber wirklich alles, was man braucht. Ebenfalls in 5 km war der "Hafen" zu erreichen, wo man leckeren Fisch kaufen konnte, außerdem gab es noch eine Burger-/Eisbude. Wer eine "Städtchen" mit etwas mehr Leben sucht, mußt dann schon circa 30 Minuten fahren. Ein Pluspunkt ist auf jeden Fall die Nähe zu Kopenhagen (circa 1 1/2 Stunden), die Stadt ist wirklich einen Tagesausflug wert.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • Juni 2010
        Bernhard Hoffmann, Wentorf — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
        Der Strand direkt am Ort ist zum Baden nicht wirklich geignet. Der nächste Sandstrand liegt in ca. 10 km Entfernung in der Nähe von Klint. Der wunderschöne Strand nördlich von Roervig ist ca. 20 km entfernt, da lohnt aber jeder Kilometer, denn er bietet alles was man zum Baden braucht. Wunderschönen Sandstrand und eine herrliche Dünenlandschaft. Das Ferienhausgebiet ist ein schönes gewachsenes Gebie,t das wahrlich Ruhe bietet. Die Einkaufsmöglichkeiten (ca. 6 km) in Havnebyen und Nykoebing (ca. 17 km) reichen für alle Besorgungen des täglichen Bedarfs. Ebenso gibt es viele Bauernhöfe die Verkauf ab Hof ermöglichen. Die Ausflugsmöglichkeiten sind wirklich ganz hervorragend, wenn man das Landleben liebt und auch die "kleinen" Sehenswürdigkeiten zu schätzen weiß.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • Juni 2010
        Martina u. Martin, Elmshorn — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
        Unser Urlaubsort war klein,aber gemütlich. Wenn man Ruhe und viel Natur mag,ist man hier gut aufgehoben. Zum Strand muß man nicht weit und wir hatten den Strand fast noch für uns allein. Im nächsten Ort, ganz nah, ist auch ein richtiges kleines Einkaufs-Center, mit vielen kleinen Geschäften und einem großen Supermarkt. Die Landschaft rundherum ist von Hügeln durchzogen und Kinder können sich hier herrlich austoben. Wir haben uns schon am 2. Tag entschieden, im nächsten Urlaub auf jeden Fall wieder nach Seeland zu kommen,weil die Landschaft so vielfälltig und die vielen Sehenswürdigkeiten der Insel, zu denen es eigentlich nie weit ist, immer wieder eine Reise wert sind.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
    • Gut Strandurlaub
    • Gut Kinderfreundlich
    • Schlecht Shopping
    • Gut Hundefreundlich
    • Mittel Sport & Spiel
    • Gut Fahrradverleih
    • Gut Lokale Leckereien
    • Mittel Kunsthandwerk
    • Gut Wandern

    Kathrin von Maltzahn
    Seit mehr als 40 Jahren liebe ich die dänische Gemütlichkeit, die wunderbare Natur und die herrlichen Küsten! In meinem Reiseführer Dänemark für Kenner verrate ich euch mehr über Sejerø Bugt und die Erlebnisse in den benachbarten Regionen.