Bitte warten...
0211 – 5800 3060
Täglich 10 - 20 Uhr
Janina

Fragen Sie uns

Wir kennen jede Ecke in Dänemark und beraten Sie gerne persönlich, heute von 10 - 20 Uhr.

0211 – 5800 3060

Schreiben Sie uns eine E-Mail

Skagen - hier küssen sich Nord- und Ostsee

Skagen ist die nördlichste Hafenstadt in Dänemark. Nordseefans wohnen in Gl. Skagen, Ostseefans haben die Wahl zwischen einer Stadtwohnung in Skagen und dem feinen Ostseestrand in Hulsig. In Grenen treffen sich die Meere.

Map
Karte

Ferienhäuser und schöne Geschäfte in Skagen

Ein Ferienhaus in Skagen ist für viele Dänemarkurlauber ein Traum, denn so viel Meer bekommt man sonst nirgends geboten! Aber die lebendigen Hafenstadt Skagen bietet auch eine Fülle von Attraktionen, wenn mal kein Strandwetter ist.

Die liebevoll renovierten Stadthäuser und Fischerkaten, die schicken Appartements und die zentral gelegenen Ferienwohnungen sind ideal für alle Dänemark-Urlauber, die gerne den Komfort einer Stadt mit viel Strand und Meer kombinieren möchten.

Luxus und Lebensfreude in den Gassen

Die Straßen im Zentrum sind gesäumt von einer bunten Mischung aus exklusiven und gemütlichen Geschäften und Lokalen. Strand gibt es überall rund um die Stadt, sowohl südlich vom Hafen als auch nördlich Richtung Grenen kann man in der Ostsee baden, nur wenige hundert Meter weiter westlich rauscht die Nordsee.

Das Land zwischen den Meeren ist so schmal, dass man sogar mit dem Fahrrad schnell an die Nordseeküste nach Gammel Skagen oder Højen, wie der Stadtteil auch heißt, radeln kann.

Unsere beliebtesten Ferienhäuser
in Skagen

  • Skagen - Nordjütland UQ05
    • 6 Pers.
    • 105 m²
    • Meer 200 m
    ab 637 €
  • Kandestederne - Skagen - Nordjütland UE88
    • 6 Pers.
    • 67 m²
    • Meer 600 m
    ab 564 €
  • Gl. - Skagen - Nordjütland KQ71
    • 8 Pers.
    • 169 m²
    • Meer 750 m
    ab 487 €
  • Skagen - Nordjütland AG86
    • 8 Pers.
    • 145 m²
    • Meer 350 m
    ab 571 €
  • Kandestederne - Skagen - Nordjütland AI32
    • 4 Pers.
    • 60 m²
    • Meer 600 m
    ab 346 €
  • Hulsig - Skagen - Nordjütland RG99
    • 6 Pers.
    • 55 m²
    • Meer 850 m
    ab 412 €
Weitere Häuser in Skagen anzeigen

Ferienhäuser in Skagen suchen

Preis egal ab bis

Mietpreis

Ohne Nebenkosten für Ihren gesamten Urlaub.


Entf. Meer egal ab bis m

Entfernung zum Meer

Luftlinie. Der Weg zum Strand kann länger sein.


m

Kurzurlaub

Sie möchten außerhalb der Ferienzeiten einen Kurzurlaub buchen oder an einem anderen Tag anreisen? Dann kontaktieren Sie uns und wir finden die Angebote für Sie.

2019 - Unser Tipp

Auch für 2019 können Sie bereits jetzt Ihr Ferienhaus bei uns reservieren! Einfach mit dem Anreisedatum egal Ihr Wunschferienhaus suchen und dann bei uns melden. Die Mietpreise bleiben zumeist vergleichbar mit 2018.

Wahlfreie Anreise

Über Weihnachten und Silvester können fast alle Ferienhäuser zu Ihrem gewünschten Anreisetermin gebucht werden. Die Mindestmietdauer beträgt 7 Tage. Suchen Sie Ihr Haus mit "Anreisedatum egal" und rufen uns dann an. Gerne prüfen wir die Verfügbarkeit und den Preis. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

3 Hunde oder mehr

Unser Tipp: Wenn Sie mit drei Hunden anreisen wollen, suchen Sie auch nach Häusern für zwei Hunde. Nennen Sie uns dann Ihr Wunschferienhaus und wir fragen die Mitnahme des dritten Hundes beim Vermieter für Sie an.

Traditionelle Sommerfrische in Gammel Skagen

Das sicher schönste Ferienhausgebiet von Skagen liegt an der Nordseeküste: Højen, besser bekannt als Gammel (Alt) Skagen. Die neu gebauten Ferienhäuser mit ihren rot-weißen Dächern sind den historischen gelben Häusern der Stadt nachempfunden.

Eine Flagge am Strand bürgt für gute Wasserqualität, der Strand ist allerdings eher steinig bzw. von vielen kleinen Kieseln überzogen. Wie beliebt Højen denoch ist, bestätigen die Besuche des dänischen Thronfolgers Frederik, der regelmäßig im historischen Badehotel Ruths Hotel zu Gast sein soll.

Feine Küche und Wellnessangebote

Da der Küchenchef im Haus aus Frankreich stammt, bieten Restaurant und Brasserie nicht nur dänische, sondern auch französische Delikatessen an. Dazu hält der Keller eine sehr erlesene Weinauswahl vor.

Auch die Wellnessabteilung im Hotel verspricht Entspannung auf höchstem Niveau. Als Ferienhausgast kann man sich direkt im Spa nach einem Termin erkundigen.

Dänemarks nördlichster Punkt

Die meisten Skagen-Besucher werden sicher zunächst zu Dänemarks nördlichsten Parkplatz fahren, um das Aufeinandertreffen der Nord- und Ostseewellen in Grenen zu erleben. Oder sie besteigen Dänemarks zweithöchsten Leuchtturm, den Skagen Grå Fyr, um den Blick auf das Naturschauspiel von oben zu betrachten.

Im Nebengebäude des Skagen Grå Fyr erfährt man in einer interaktiven Ausstellung, dass auch Zugvögel das Kap als Orientierungspunkt für ihren langen Flug vom Sommer- zum Winterquartier nutzen.

Kunst in den Dünen

Anschließend ist vielleicht Zeit für Kunstgenuss: Das Grenen Kunstmuseum steht in den Dünen zwischen den Meeren. Es wurde vom dänischen „Eisbergmaler“ Axel Lind gegründet und über Jahre auch von ihm geführt.

Nicht nur Axel Linds permanente Ausstellung „Das Meer und das Eisreich“ begeistert die Gäste, sondern auch die Skulpturen seiner Frau Eva. Die Galerie Rasmus füllt weitere Räume im Haus mit wechselnden Sonderausstellungen zeitgenössischer Künstler.

Unbedingt Skagen Museum, Drachmans Hus, Anchers Hus und das Willumsen Haus in Oggen besuchen - für alles bitte viel Zeit nehmen, es lohnt sich wirklich!
Tipp von Eva, Wien

Die Künstlerkolonie der Skagenmaler

Fast so berühmt wie der Treffpunkt von Nord- und Ostsee sind die Bilder des Skagenmalers P.S. Krøyer und seiner Frau Marie. Auch Anna Ancher und Holger Drachmann sind berühmte dänische Maler, deren Werke im Skagener Kunstmuseum zusammengetragen wurden.

Das besondere Licht und die Weite im Norden von Dänemark prägten gegen Ende des 19. Jahrhunderts einen ganz eigenen, expressionistischen Stil. Auch wenn viele der bekannten Motive an jedem Kiosk und Postkartenstand aushängen, lohnt sich ein Besuch in dem Museum am Ende der Fußgängerzone, um die Originale auf sich wirken zu lassen.

Gegenüber steht Drachmanns Hus, das Wohnhaus von Holger Drachmann. Das Haus vermittelt einen Eindruck von der besonderen Atmosphäre, in der die Künstler damals lebten. Eine Stiftung hat das Haus gekauft und zu einer schönen Ergänzung des Kunstmuseums ausgebaut.

Und noch ein Kunsthaus steht in diesem Viertel: Anchers Hus, in dem die Malerfamilie Ancher wohnte. Der schöne Garten und das heimelige Anchers Hus wären ein perfektes Ferienhaus – gerade darum lohnt sich der Besuch in diesem hyggeligen Heim. Im benachbarten Saxilds Gaard sind Werke von den Mitgliedern der Familie Ancher ausgestellt. Auch das Museumscafé ist Teil des Saxilds Gaard.

Teddybären, Fisch und frische Luft

Möchte man mehr über die Geschichte von Skagen und seine charmanten, gelb-weißen Häuser wissen, kann man eine Stadtführung im Skagen Touristbüro am Vestre Strandvej buchen. Die Tour endet am Kunstmuseum. Dort kann man bei einer Kaffeepause die Geschichten aus der Führung noch einmal Revue passieren lassen.

Der Hafen von Skagen gilt als der größte Fischereihafen Dänemarks. Dennoch hat die Hafenanlage dänischen Charme und natürlich eine rot-weiß gestrichene Fischräucherei. Die Qualität der Speisen ist nicht unbedingt herausragend, aber man sitzt hier schön mit Blick auf den Hafen mit einer Prise Fisch und die frische Seeluft.

Gastronomie im Zentrum

In der Fußgängerzone, die viele anspruchsvolle Geschäfte und gute Feinkostläden bietet, gibt es ebenfalls eine große Auswahl an Restaurants. Da bekommt man Lust auf ein Ferienhaus oder eine Wohnung mitten in der Stadt, um die gemütliche Atmosphäre allabendlich zu Fuß genießen zu können!

Naturschauspiel Grenen

Nördlich von Skagen treffen sich Nord- und Ostsee. Hier kann man beobachten, wie die Wellen von Kattegat und Skagerrak aufeinander schwappen. Das Kap liegt auf der flach auslaufenden Landspitze Grenen, einem beliebten, ziemlich sandigen Ausflugsziel.

Grenen wird auch Kleines Nordkap genannt, obwohl es nicht einmal mehr der nördlichste Punkt von Jütland ist! Die Strömung schiebt die Spitze seit Jahren immer weiter nach Südosten, inzwischen ragt der Nordstrand weiter nach Norden als die Spitze selbst.

Der 20-30 minütige Fußmarsch auf dem Strand ist etwas anstrengend, aber ein Muss für jeden Besucher. Nicht weit vom Parkplatz, auf einer Dünenanhöhe, befindet sich das Grab von Holger Drachmann. Er ist nur sechs Jahre, nachdem er das Haus in Skagen kaufte, verstorben. Aber gibt es einen schöneren Platz als letzte Ruhestätte?

Gefährliche Strömung

Viele Möwen umkreisen das Kap und ein reger Schiffsverkehr quält sich um die Spitze herum. Quälen trifft es, denn die Strömungen haben es in sich. In früheren Jahren liefen hier zahlreiche Schiffe auf Grund. Das lag weniger an den Untiefen als vielmehr am Mangel an markanten Punkten an Land, an denen sich die Seefahrer orientieren konnten.

Mit dem Sandwurm zur Spitze

Kurz vor Skagen steht das Vippefyret („Kippfeuer“) rechter Hand am Østre Strandvej. Was wie ein ungarischer Ziehbrunnen aussieht, ist die Rekonstruktion von Dänemarks erstem Leuchtfeuer, so wie es in Skagen und an vier anderen Stellen an Dänemarks Küsten im Jahre 1560 errichtet wurde.

Das im Volksmund als „Papageienfeuer“ bekannte Leuchtfeuer von Skagen stand ehemals 25 Meter über dem Meeresspiegel und half den Seeleuten bei der Orientierung – wenn nicht die Strandpiraten das Feuer an anderer Stelle entfachten und die Schiffe in die Irre führten.

Wem der Fußweg durch den weichen Sand vom Parkplatz bis zur Landspitze zu mühsam ist, der kann auch mit dem Strandbus Sandormen (Sandwurm) dorthin fahren. Der Bus hält für 15-20 Minuten an der Landspitze.

Skagen Odde Naturcenter

Mitten in dieser Dünenlandschaft steht das Skagen Odde Naturcenter im Batterivej. Das riesige, futuristisch anmutende Gebäude wurde vom dänischen Architekten Jørn Utzon aus Aalborg entworfen. Die Gestaltung des 4.000 Quadratmeter großen Naturerlebnis-Centers ist einzigartig. Nordsee, Ostsee, Dünen, Licht, Wind: Hier sieht, hört, riecht und spürt man die Natur hautnah!

Unsere beliebtesten Ferienhäuser
in Skagen

  • Gl. - Skagen - Nordjütland KQ71
    • 8 Pers.
    • 169 m²
    • Meer 750 m
    ab 487 €
  • Gl. - Skagen - Nordjütland OD01
    • 6 Pers.
    • 75 m²
    • Meer 350 m
    ab 551 €
  • Skagen - Nordjütland NI78
    • 6 Pers.
    • 135 m²
    • Meer 700 m
    ab 299 €
  • Hulsig - Skagen - Nordjütland AW80
    • 6 Pers.
    • 62 m²
    • Meer 500 m
    nicht bewertet
    ab 507 €
  • Skagen - Nordjütland UQ05
    • 6 Pers.
    • 105 m²
    • Meer 200 m
    ab 637 €
  • Hulsig - Skagen - Nordjütland EI23
    • 6 Pers.
    • 110 m²
    • Meer 300 m
    ab 369 €
Weitere Häuser in Skagen anzeigen

Ferienhäuser in Skagen suchen

Preis egal ab bis

Mietpreis

Ohne Nebenkosten für Ihren gesamten Urlaub.


Entf. Meer egal ab bis m

Entfernung zum Meer

Luftlinie. Der Weg zum Strand kann länger sein.


m

Kurzurlaub

Sie möchten außerhalb der Ferienzeiten einen Kurzurlaub buchen oder an einem anderen Tag anreisen? Dann kontaktieren Sie uns und wir finden die Angebote für Sie.

2019 - Unser Tipp

Auch für 2019 können Sie bereits jetzt Ihr Ferienhaus bei uns reservieren! Einfach mit dem Anreisedatum egal Ihr Wunschferienhaus suchen und dann bei uns melden. Die Mietpreise bleiben zumeist vergleichbar mit 2018.

Wahlfreie Anreise

Über Weihnachten und Silvester können fast alle Ferienhäuser zu Ihrem gewünschten Anreisetermin gebucht werden. Die Mindestmietdauer beträgt 7 Tage. Suchen Sie Ihr Haus mit "Anreisedatum egal" und rufen uns dann an. Gerne prüfen wir die Verfügbarkeit und den Preis. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

3 Hunde oder mehr

Unser Tipp: Wenn Sie mit drei Hunden anreisen wollen, suchen Sie auch nach Häusern für zwei Hunde. Nennen Sie uns dann Ihr Wunschferienhaus und wir fragen die Mitnahme des dritten Hundes beim Vermieter für Sie an.

Ferienhäuser am Meer

Zu Skagen zählen auch die etwas abgeschiedenen Ferienhäuser in Kandestederne hinter der Wanderdüne Råbjerg Mile an der Nordsee sowie das kleine, grüne Urlaubsparadies Hulsig am Ostseestrand.

Der feinsandige Strand von Kandestederne ist mit dem Auto befahrbar, zu den Ferienhäusern und kleinen Hotelanlagen in den Dünen erhebt sich eine flache Steilküste. Besonders gemütlich ist es im lauschigen Gastgarten von Hjorts Badehotel und Restaurant. Sogar einen Reiterhof gibt es, der geführte Ausritte am Strand oder durch die schöne Dünenlandschaft anbietet.

Hulsig am Ostseestrand

Ganz anders dagegen ist die Stimmung in Hulsig. Wer den Ort nicht sucht, wird hier kaum zufällig vorbeikommen. Der kleine Ortskern mit einigen Häusern, die eher verlassen wirken, und eine Bahnstation auf der Strecke nach Skagen werden schnell übersehen.

Wenn man vor der Bahn aber zum "Feriencenter Skagen Strand" abbiegt und der Straße etwa zwei Kilometer bis zur Ostsee folgt, wird man mit unberührtem, weißen Ostseestrand, autofrei natürlich, und einer grünen Heide- und Wiesenlandschaft belohnt. Die wenigen Ferienhäuser von Hulsig stehen zwischen Büschen und Bäumen versteckt. Da es keinen Parkplatz am Strand gibt, ist man hier wohl meistens unter sich. Einkaufen kann man im Sommer im Feriencenter.

Die Strände sind abwechslungsreich. An der Nordsee in G. Skagen ein schöner, langen Kieselstrand, ansonsten weitläufige Sandstrände mit sehr schöner Dünenlandschaft. Sehr schön ist eine Wanderung von der Versandeten Kirche durch das urige Wäldchen mit moosbewachsenen Nadelbäumen bis hinunter zur Ostsee
Tipp von Silvia, Mönchengladbach

Versandete Landschaften

Das Gebiet ist ideal zum Radfahren und Wandern. Die gut ausgebauten und ausgeschilderten Wege führen durch die Heidelandschaft von Ålbæk bis nach Skagen und von der Ostseeküste bis zum Nordseestrand.

Die Skagen Klitplantage ist ein von Hand gepflanztes Waldgebiet zwischen der Nord- und der Ostsee, das sich südlich von Skagen erstreckt. Auf der Nordseeseite liegt die schon erwähnte Wanderdüne Råbjerg Mile. Östlich der Hauptstraße steht die Versandete Kirche im Wald versteckt.

Der Sand, der die Kirche schon vor über 100 Jahren teilweise verschüttete, ist bereits vom Grün überwuchert. Rund um die Kirche, von der nur noch der Turm steht, führen schöne Rundwege zum Wandern oder Radfahren. Am Parkplatz öffnet im Sommer ein Kiosk, der neben Getränken und Souvenirs auch Wanderkarten für die Region Nordjütland verkauft.

Das sagen unsere Gäste

    • Juli 2018
      Sybille, Bad Malente — erster Urlaub in Dänemark
      Skagen ist ein lebhaftes und trotzdem gemütliches Städtchen. Fußgängerzone mit kleinen feinen Geschäften und reichlich Gaststätten und Bars. Der Strand ist feinsandig, nur im Wasser am Anfang mit kleinen Kieselsteinen. Für Kinder gut, da am Anfang das Wasser schön flach ist. Kleiner Abschnitt durch DLRG (Livredder) bewacht.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2018
      Dirk, Hamburg — erster Urlaub in Dänemark
      Skagen ist unserer Meinung nach etwas Besonderes in Dänemark. Das Stadtbild mit seinen gelben Häusern überall ist einfach wunderschön und lädt immer wieder zum Spazierengehen ein. Das Licht ist hier für Maler und damit auch für Fotografen schon immer etwas Besonderes gewesen und das ist es immer noch.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2018
      Axel und Uschi Niering, Jettingen — erster Urlaub in Dänemark
      Skagen ist außerordentlich und braucht eigentlich keine Werbung. Egal ob Grenen, Skagen Maler, einkaufen, Vögel beobachten, lecker essen oder was auch immer, es ist für jeden was dabei.
      Und Skagen ist Ausgangspunkt für viele Ausflüge, sei es nach Frederikshavn oder nach Hirtshals.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • März 2018
      Joachim und Sylvia, Zeitz — erster Urlaub in Dänemark
      Eine ruhige und gemütliche, kleine Stadt, aber auch mit großstädtischem Flair. Besonders für Kunstliebhaber sehr interessant. Überall spürt man, dass in Skagen eine bedeutende Künstlerkolonie existiert hat. Besonders in Ausstellungen und Museen kann man diese Zeit nachempfinden. Sogar am Strand findet man Spuren der Künstler.
      Aber auch einen gemütlichen Abend im Restaurant kann man dort verbringen oder einen Spaziergang durch die Stadt und den Hafen unternehmen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Februar 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Skagen hat eine schöne Fußgängerzone, in der es kleine Läden gibt, die auch im Winter einen Besuch wert sind. Unbedingt besuchen sollte man die Bonbonmanufaktur. Wenn man Glück hat, kann man dort die Herstellung der Bonbons live mitverfolgen. Beim örtlichen Bäcker kann man gutes Brot und leckeres dänisches Gebäck kaufen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Oktober 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Hulsig ist ein sehr kleiner Ort, zum Einkauf muss man in den nächsten Ort Skagen oder Aalbæk fahren. Es gibt einen Bahnhof für die Verbindung Skagen-Frederikshavn. Tolle Rad- und Wanderwege vor der Haustür, ebenso der Strand.
      Zu dieser Jahreszeit ist eine himmlische Ruhe und nur wenig Leute sind anzutreffen. Erholung pur.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Skagen ist wunderbar. Ein kleiner, zauberhafter, ruhiger Ort, in dem man trotzdem alles vorfindet. Er besteht fast nur aus alten, gelb gestrichenen, kleinen Häuschen und überall lassen sich kleine, liebevolle Details entdecken.
      Man lebt außerdem nicht in einem typischen Dänemark-Ferienhausgebiet, sondern mitten drin im normalen kleinstädtischen Leben. Trotzdem sind große, lange Sandstrände, Dünen und Heidelandschaft nur ein paar Schritte entfernt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Skagen bietet jede Menge Kunst und Kultur, Shopping, nette Restaurants und leckeres Eis und tollte Cafés. Die Strände in der näheren Umgebung sind alle gut, wenn auch teilweise mit vielen Steinen. An manchen Stellen ist das Baden eher gefährlich (Grenen).
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • April 2017
      Sebastian, Berlin — erster Urlaub in Dänemark
      Kandestederne: Es ist ein ruhiger Ort vor Skagen. Die meisten Ausflüge führen dorthin. Der Strand war leider sehr nass und voll von Strandgut und Müll. Im April spaziert man ja nur, aber im Sommer macht das keinen Spaß, wenn man da liegen und baden möchte.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Es ist ein bisschen wie auf Sylt (Publikum und Läden). Einige Restaurant verbieten Kinderwägen im Innenbereiche, dies ist an Regentagen nicht toll für Eltern. Ansonsten tolles Essen. Manchmal ist das Personal zu hip und nicht so aufmerksam und freundlich, wie sonst in Dänemark gewohnt.
      Schöne Größe und alles, was man braucht, ist da: Fahrradverleih, Räuchereien, Supermärkte, etc.
      Strand
      nicht bewertet
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Skagen ist eine wunderschöne Stadt mit netter Fußgängerzone. Einkaufs- und Essensmöglichkeiten gibt es an allen Ecken. Wir waren zum Skagen Festival oben, das hieß überall nette Musik.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2015
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      In der Nebensaison ist es fantastisch. Erholung ist garantiert! Es gibt hier viele nette kleine Geschäfte. In Sankt Laurentii Vej gibt es zum Beispiel das beste Geschäft für Küchenutensilien, das ich je gesehen habe. Außerdem gibt es ein Uhren- und Schmuckgeschäft von SKAGEN. Die Bedienung ist super nett und sie haben eine tolle Auswahl. Ansonsten muss man damit rechnen, dass nicht mehr alle Ausflugsziele wie Museen geöffnet haben. Lässt sich aber per Email bei der Touristinformation erfragen. Hier bekommt man eine sehr schnelle Antwort.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2015
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Sehr schöne Museen (Ancher-Haus, Skagen Kunstmuseum), im Oktober auch schon relativ ruhig. Interessante Handwerksbetriebe (Glasbläser).
      Kandestederne: Sehr ruhig im Oktober, fußläufig zur Nordsee oder zur Binnendüne Råbjerg Mile.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2015
      Klaus, Berlin — erster Urlaub in Dänemark
      Gl. Skagen: Um nach Skagen oder an die verschiedenen Strände zu kommen, braucht man das Auto oder Fahrräder. Gammel Skagen Strand erreicht man zu Fuß in ca. 20 Minuten. Skagen ist ein lebendiger Ort mit Fußgängerzone und freundlichen Restaurants am Hafen. Keine Hektik, sehr entspannt. Die Preise sind für deutsche Verhältnisse insgesamt hoch. Fahrradtouren und Wandern bietet sich an. Auch Ausflüge mit dem Auto z.B. nach Hirtshals (Nordseeaquarium) sind empfehlenswert. Sehr entspanntes Fahren. Aber Achtung, Geschwindigkeitsüberschreitungen sind sehr teuer. Mit 52 km/h am Ortseingang geblitzt kostete uns 500 Kronen (ca. 70 Euro). Mehr als 10 km/h im Ort kosten mindestens 1000 Kronen!
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2015
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Skagen ist ein wunderschönes, lebhaftes Städtchen in dem es schöne Geschäfte und Restaurants gibt.
      Und die Fischlokale am Hafen sind einfach herrlich.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2015
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Skagen ist einfach schön und anders als viele andere dänische Orte. Skagen hat seinen Charme behalten. Überall rund um den Hafen und darüber hinaus läuft man durch Gassen, gesäumt von liebevoll restaurierten, alten Häusern: Gelb-Oranger Anstrich, rotes Ziegeldach mit weißen Rändern. Gerade auch in der Vorsaison strahlt der Ort eine Ruhe aus, die sehr entspannend ist. Hinzu kommt, dass man zu dieser Zeit Strände (zum Wandern) und Dünen (Tipp: Sandmilen) für sich allein hat.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • April 2015
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Skagen hat ein besonderes Flair, die gelben Häuser in der Altstadt. Die Landschaft rundherum zum Wandern, Radfahren usw. ist unbeschreiblich schön,. Die Natur muss man erleben! Im Sommer kann man an vielen Stränden baden.
      In der Osterzeit sind die Restaurants recht früh geschlossen, schade. Aber leckeren Fisch gibt es immer frisch!
      Die Brauerei mit toller Livemusik ist ein neueres nettes Erlebnis.
      Auf jeden Fall zu besuchen: Grenen, Rabjerg Mile, versandete Kirche, Skagen Museum. Alle Strände...
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • April 2015
      Uwe Hassfurther, Lüdenscheid — erster Urlaub in Dänemark
      Skagen ist das Highlight Dänemarks.
      Beide Meere, tolle Strände, schöne, gemütliche und weltoffene Stadt.
      Viele touristische Möglichkeiten, trotzdem Dänemark.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • März 2015
      Familie Meyer, Buchholz — erster Urlaub in Dänemark
      Skagen ist eine wunderschöne Stadt, die wir bisher nur im Sommer kannten. Jetzt haben wir zum ersten Mal direkt in der Stadt gewohnt und sie auch zum ersten Mal im Winter erlebt - und wir waren begeistert. Genau die richtige Mischung aus Ruhe und einer dennoch bewohnten, belebten Stadt, kein ausgestorbenes Ferienhausgebiet. Die Natur ist auch nicht weit und die Klitplantagen und Strände an Nord- und Ostee haben wir ausgiebig erwandert. Auch für Geocacher ist Skagen toll. Es gibt unglaublich viele Caches auf engem Raum, so dass unser GPS-Gerät kaum still gestanden hat.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Januar 2015
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Skagen ist auch im Winter ein beschauliches, schönes Plätzchen mit niedlichen gelben Häusern. Man fühlt sich wohl und weil über Silvester so wenig Touristen da waren, konnte man ungestört ausgedehnte Strandspaziergänge und Dünenwanderungen im besonderen Licht unternehmen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      nicht bewertet
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Januar 2015
      Maximilian, Leipzig — erster Urlaub in Dänemark
      Skagen ist ein hübsches, kleines, gemütliches Städtchen mit einem schönen, alten Hafen. Die Atmosphäre ist sehr ruhig, trotzdem gibt es genug Kultur, Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants. Egal wo man ist, es sind immer nur ein paar Minuten zu Fuß zur Ostsee oder Nordsee.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Dezember 2014
      Dänemark-Fans, Westfalen — erster Urlaub in Dänemark
      Skagen ist immer eine Reise wert, im Sommer wie im Winter. Im Sommer ist es sehr lebhaft, aber dennoch ruhig und auch der Winter hat seinen besonderen Reiz. Das Licht zwischen den Meeren ist wirklich besonders. Ein Spaziergang an Ost- und Nordsee innerhalb kurzer Zeit – kein Problem. Schön auch ein Ausflug zu Råbjerg Mile oder zum Rudbjerg Knude (1h Fahrzeit). Die Steilküste dort hat auch ihren Reiz- Mårup Kirke, Lønstrup usw. Als kleinen Tipp: auf der Rückfahrt am Bullbjerg vorbeischauen- schöner Ort für ein Picknick. Es gibt unzählige dieser Orte in Dänemark;-).
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2014
      Kai und Susanne aus Bassum — erster Urlaub in Dänemark
      In Skagen findet man ein interessantes Hafenleben und schöne Strände. Es ist ein schöner Ort durch die einzigartige Farbgebung der Häuser. Gute Einkaufsmöglichkeiten sind vorhanden. Das Essen im Hafen ist ein MUSS, genauso das Naturschauspiel an der Spitze, wo Nord- und Ostsee sich treffen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2014
      Kerstin und Hardy, Rheinland — erster Urlaub in Dänemark
      Meine Beschreibung bezieht sich auf Skagen: ein gemütlicher, freundlicher Ort mit ganz besonderer Atmosphäre. Hier ist für Jeden etwas dabei: Bummel durch die Geschäftsstraßen; Abendbier und Fischessen am Hafen, Museen (schade, das Kunstmuseum war wegen Renovierung geschlossen); abwechslungsreicher Strand (Grenen und Gammel Skagen); Naturcenter; Kunstausstellungen.
      Eine Bemerkung zur Parksituation: es ist toll, dass man ein einmal gelöstes Parkticket im Großraum Skagen benutzen kann! Nur, manchmal reicht die Zeit nicht, und das Parken ist teuer. Es wäre toll, wenn man als Besucher ein Tagesticket kaufen könnte. Das dürfte dann etwas kostengünstiger angeboten werden, und würde weniger Stress mit der Zeit bedeuten!
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2014
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Sehr schönes gepflegtes Ortsbild, schöne Strände an Nord- und Ostsee.
      Herrliche Dünen-, Heide- und Waldlandschaft, eindrucksvolle Wanderdüne.
      Sehr schöne Kunstmuseen: Skagenmuseum, Anna-Anchor-Haus etc.
      Gute Radfahrmöglichkeiten.
      Lebhafter Fischerei- und Seglerhafen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen

Das sagen unsere Gäste

    • Juli 2018
      Sybille, Bad Malente — erster Urlaub in Dänemark
      Skagen ist ein lebhaftes und trotzdem gemütliches Städtchen. Fußgängerzone mit kleinen feinen Geschäften und reichlich Gaststätten und Bars. Der Strand ist feinsandig, nur im Wasser am Anfang mit kleinen Kieselsteinen. Für Kinder gut, da am Anfang das Wasser schön flach ist. Kleiner Abschnitt durch DLRG (Livredder) bewacht.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2018
      Dirk, Hamburg — erster Urlaub in Dänemark
      Skagen ist unserer Meinung nach etwas Besonderes in Dänemark. Das Stadtbild mit seinen gelben Häusern überall ist einfach wunderschön und lädt immer wieder zum Spazierengehen ein. Das Licht ist hier für Maler und damit auch für Fotografen schon immer etwas Besonderes gewesen und das ist es immer noch.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2018
      Axel und Uschi Niering, Jettingen — erster Urlaub in Dänemark
      Skagen ist außerordentlich und braucht eigentlich keine Werbung. Egal ob Grenen, Skagen Maler, einkaufen, Vögel beobachten, lecker essen oder was auch immer, es ist für jeden was dabei.
      Und Skagen ist Ausgangspunkt für viele Ausflüge, sei es nach Frederikshavn oder nach Hirtshals.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • März 2018
      Joachim und Sylvia, Zeitz — erster Urlaub in Dänemark
      Eine ruhige und gemütliche, kleine Stadt, aber auch mit großstädtischem Flair. Besonders für Kunstliebhaber sehr interessant. Überall spürt man, dass in Skagen eine bedeutende Künstlerkolonie existiert hat. Besonders in Ausstellungen und Museen kann man diese Zeit nachempfinden. Sogar am Strand findet man Spuren der Künstler.
      Aber auch einen gemütlichen Abend im Restaurant kann man dort verbringen oder einen Spaziergang durch die Stadt und den Hafen unternehmen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Februar 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Skagen hat eine schöne Fußgängerzone, in der es kleine Läden gibt, die auch im Winter einen Besuch wert sind. Unbedingt besuchen sollte man die Bonbonmanufaktur. Wenn man Glück hat, kann man dort die Herstellung der Bonbons live mitverfolgen. Beim örtlichen Bäcker kann man gutes Brot und leckeres dänisches Gebäck kaufen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Oktober 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Hulsig ist ein sehr kleiner Ort, zum Einkauf muss man in den nächsten Ort Skagen oder Aalbæk fahren. Es gibt einen Bahnhof für die Verbindung Skagen-Frederikshavn. Tolle Rad- und Wanderwege vor der Haustür, ebenso der Strand.
      Zu dieser Jahreszeit ist eine himmlische Ruhe und nur wenig Leute sind anzutreffen. Erholung pur.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Skagen ist wunderbar. Ein kleiner, zauberhafter, ruhiger Ort, in dem man trotzdem alles vorfindet. Er besteht fast nur aus alten, gelb gestrichenen, kleinen Häuschen und überall lassen sich kleine, liebevolle Details entdecken.
      Man lebt außerdem nicht in einem typischen Dänemark-Ferienhausgebiet, sondern mitten drin im normalen kleinstädtischen Leben. Trotzdem sind große, lange Sandstrände, Dünen und Heidelandschaft nur ein paar Schritte entfernt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Skagen bietet jede Menge Kunst und Kultur, Shopping, nette Restaurants und leckeres Eis und tollte Cafés. Die Strände in der näheren Umgebung sind alle gut, wenn auch teilweise mit vielen Steinen. An manchen Stellen ist das Baden eher gefährlich (Grenen).
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • April 2017
      Sebastian, Berlin — erster Urlaub in Dänemark
      Kandestederne: Es ist ein ruhiger Ort vor Skagen. Die meisten Ausflüge führen dorthin. Der Strand war leider sehr nass und voll von Strandgut und Müll. Im April spaziert man ja nur, aber im Sommer macht das keinen Spaß, wenn man da liegen und baden möchte.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Es ist ein bisschen wie auf Sylt (Publikum und Läden). Einige Restaurant verbieten Kinderwägen im Innenbereiche, dies ist an Regentagen nicht toll für Eltern. Ansonsten tolles Essen. Manchmal ist das Personal zu hip und nicht so aufmerksam und freundlich, wie sonst in Dänemark gewohnt.
      Schöne Größe und alles, was man braucht, ist da: Fahrradverleih, Räuchereien, Supermärkte, etc.
      Strand
      nicht bewertet
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Skagen ist eine wunderschöne Stadt mit netter Fußgängerzone. Einkaufs- und Essensmöglichkeiten gibt es an allen Ecken. Wir waren zum Skagen Festival oben, das hieß überall nette Musik.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2015
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      In der Nebensaison ist es fantastisch. Erholung ist garantiert! Es gibt hier viele nette kleine Geschäfte. In Sankt Laurentii Vej gibt es zum Beispiel das beste Geschäft für Küchenutensilien, das ich je gesehen habe. Außerdem gibt es ein Uhren- und Schmuckgeschäft von SKAGEN. Die Bedienung ist super nett und sie haben eine tolle Auswahl. Ansonsten muss man damit rechnen, dass nicht mehr alle Ausflugsziele wie Museen geöffnet haben. Lässt sich aber per Email bei der Touristinformation erfragen. Hier bekommt man eine sehr schnelle Antwort.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2015
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Sehr schöne Museen (Ancher-Haus, Skagen Kunstmuseum), im Oktober auch schon relativ ruhig. Interessante Handwerksbetriebe (Glasbläser).
      Kandestederne: Sehr ruhig im Oktober, fußläufig zur Nordsee oder zur Binnendüne Råbjerg Mile.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2015
      Klaus, Berlin — erster Urlaub in Dänemark
      Gl. Skagen: Um nach Skagen oder an die verschiedenen Strände zu kommen, braucht man das Auto oder Fahrräder. Gammel Skagen Strand erreicht man zu Fuß in ca. 20 Minuten. Skagen ist ein lebendiger Ort mit Fußgängerzone und freundlichen Restaurants am Hafen. Keine Hektik, sehr entspannt. Die Preise sind für deutsche Verhältnisse insgesamt hoch. Fahrradtouren und Wandern bietet sich an. Auch Ausflüge mit dem Auto z.B. nach Hirtshals (Nordseeaquarium) sind empfehlenswert. Sehr entspanntes Fahren. Aber Achtung, Geschwindigkeitsüberschreitungen sind sehr teuer. Mit 52 km/h am Ortseingang geblitzt kostete uns 500 Kronen (ca. 70 Euro). Mehr als 10 km/h im Ort kosten mindestens 1000 Kronen!
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2015
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Skagen ist ein wunderschönes, lebhaftes Städtchen in dem es schöne Geschäfte und Restaurants gibt.
      Und die Fischlokale am Hafen sind einfach herrlich.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2015
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Skagen ist einfach schön und anders als viele andere dänische Orte. Skagen hat seinen Charme behalten. Überall rund um den Hafen und darüber hinaus läuft man durch Gassen, gesäumt von liebevoll restaurierten, alten Häusern: Gelb-Oranger Anstrich, rotes Ziegeldach mit weißen Rändern. Gerade auch in der Vorsaison strahlt der Ort eine Ruhe aus, die sehr entspannend ist. Hinzu kommt, dass man zu dieser Zeit Strände (zum Wandern) und Dünen (Tipp: Sandmilen) für sich allein hat.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • April 2015
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Skagen hat ein besonderes Flair, die gelben Häuser in der Altstadt. Die Landschaft rundherum zum Wandern, Radfahren usw. ist unbeschreiblich schön,. Die Natur muss man erleben! Im Sommer kann man an vielen Stränden baden.
      In der Osterzeit sind die Restaurants recht früh geschlossen, schade. Aber leckeren Fisch gibt es immer frisch!
      Die Brauerei mit toller Livemusik ist ein neueres nettes Erlebnis.
      Auf jeden Fall zu besuchen: Grenen, Rabjerg Mile, versandete Kirche, Skagen Museum. Alle Strände...
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • April 2015
      Uwe Hassfurther, Lüdenscheid — erster Urlaub in Dänemark
      Skagen ist das Highlight Dänemarks.
      Beide Meere, tolle Strände, schöne, gemütliche und weltoffene Stadt.
      Viele touristische Möglichkeiten, trotzdem Dänemark.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • März 2015
      Familie Meyer, Buchholz — erster Urlaub in Dänemark
      Skagen ist eine wunderschöne Stadt, die wir bisher nur im Sommer kannten. Jetzt haben wir zum ersten Mal direkt in der Stadt gewohnt und sie auch zum ersten Mal im Winter erlebt - und wir waren begeistert. Genau die richtige Mischung aus Ruhe und einer dennoch bewohnten, belebten Stadt, kein ausgestorbenes Ferienhausgebiet. Die Natur ist auch nicht weit und die Klitplantagen und Strände an Nord- und Ostee haben wir ausgiebig erwandert. Auch für Geocacher ist Skagen toll. Es gibt unglaublich viele Caches auf engem Raum, so dass unser GPS-Gerät kaum still gestanden hat.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Januar 2015
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Skagen ist auch im Winter ein beschauliches, schönes Plätzchen mit niedlichen gelben Häusern. Man fühlt sich wohl und weil über Silvester so wenig Touristen da waren, konnte man ungestört ausgedehnte Strandspaziergänge und Dünenwanderungen im besonderen Licht unternehmen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      nicht bewertet
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Januar 2015
      Maximilian, Leipzig — erster Urlaub in Dänemark
      Skagen ist ein hübsches, kleines, gemütliches Städtchen mit einem schönen, alten Hafen. Die Atmosphäre ist sehr ruhig, trotzdem gibt es genug Kultur, Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants. Egal wo man ist, es sind immer nur ein paar Minuten zu Fuß zur Ostsee oder Nordsee.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Dezember 2014
      Dänemark-Fans, Westfalen — erster Urlaub in Dänemark
      Skagen ist immer eine Reise wert, im Sommer wie im Winter. Im Sommer ist es sehr lebhaft, aber dennoch ruhig und auch der Winter hat seinen besonderen Reiz. Das Licht zwischen den Meeren ist wirklich besonders. Ein Spaziergang an Ost- und Nordsee innerhalb kurzer Zeit – kein Problem. Schön auch ein Ausflug zu Råbjerg Mile oder zum Rudbjerg Knude (1h Fahrzeit). Die Steilküste dort hat auch ihren Reiz- Mårup Kirke, Lønstrup usw. Als kleinen Tipp: auf der Rückfahrt am Bullbjerg vorbeischauen- schöner Ort für ein Picknick. Es gibt unzählige dieser Orte in Dänemark;-).
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2014
      Kai und Susanne aus Bassum — erster Urlaub in Dänemark
      In Skagen findet man ein interessantes Hafenleben und schöne Strände. Es ist ein schöner Ort durch die einzigartige Farbgebung der Häuser. Gute Einkaufsmöglichkeiten sind vorhanden. Das Essen im Hafen ist ein MUSS, genauso das Naturschauspiel an der Spitze, wo Nord- und Ostsee sich treffen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2014
      Kerstin und Hardy, Rheinland — erster Urlaub in Dänemark
      Meine Beschreibung bezieht sich auf Skagen: ein gemütlicher, freundlicher Ort mit ganz besonderer Atmosphäre. Hier ist für Jeden etwas dabei: Bummel durch die Geschäftsstraßen; Abendbier und Fischessen am Hafen, Museen (schade, das Kunstmuseum war wegen Renovierung geschlossen); abwechslungsreicher Strand (Grenen und Gammel Skagen); Naturcenter; Kunstausstellungen.
      Eine Bemerkung zur Parksituation: es ist toll, dass man ein einmal gelöstes Parkticket im Großraum Skagen benutzen kann! Nur, manchmal reicht die Zeit nicht, und das Parken ist teuer. Es wäre toll, wenn man als Besucher ein Tagesticket kaufen könnte. Das dürfte dann etwas kostengünstiger angeboten werden, und würde weniger Stress mit der Zeit bedeuten!
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2014
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Sehr schönes gepflegtes Ortsbild, schöne Strände an Nord- und Ostsee.
      Herrliche Dünen-, Heide- und Waldlandschaft, eindrucksvolle Wanderdüne.
      Sehr schöne Kunstmuseen: Skagenmuseum, Anna-Anchor-Haus etc.
      Gute Radfahrmöglichkeiten.
      Lebhafter Fischerei- und Seglerhafen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
  • Schlecht Strandurlaub
  • Mittel Kinderfreundlich
  • Gut Shopping
  • Mittel Hundefreundlich
  • Mittel Sport & Spiel
  • Gut Fahrradverleih
  • Gut Lokale Leckereien
  • Gut Kunsthandwerk
  • Gut Wandern

Kathrin von Maltzahn
Seit mehr als 40 Jahren liebe ich die dänische Gemütlichkeit, die wunderbare Natur und die herrlichen Küsten! In meinem Reiseführer Dänemark für Kenner verrate ich euch mehr über Skagen und die Erlebnisse in den benachbarten Regionen.